SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz – des Deutschen neuer Liebling, trotz zig Skandalen – aber hey, welcher der Kanzlerkandidaten hatte keine) sagte er bei einer Wahlkampfrede wörtlich:

„Und trotzdem wünschen wir, dass alle, die bisher skeptisch waren, sich überzeugen lassen von uns, die sich impfen lassen haben. Es ist bei uns gut ausgegangen. Betrachtet uns als eure Versuchskaninchen. Und jetzt macht es, es ist zu eurem Besten und zum Besten eurer Liebsten.“

Die anwesenden Genossen klatschen dazu.

Es war nicht das erste Mal, dass Scholz im Wahlkampf das Wort Versuchskaninchen in den Mund nahm. In einem Interview der NRW-Lokalradios sagte er:

„50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft. Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben. Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen – es ist gut gegangen! Bitte macht mit“.

Positiv betrachtet könnte man jetzt sagen: Endlich mal ein Politiker, der die Wahrheit ausspricht. Andere würden eher ausführen: Was für eine Dreistigkeit.

Und ganz böse Zungen könnten wohl angesichts der ganzen Nebenwirkungen bis hin zu zahlreichen Todesfällen schon nicht mehr von Versuchskaninchen sprechen, sondern von einer weiteren Stufe…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

98 KOMMENTARE

  1. Scholz war nicht „unser“ Versuchskaninchen, Scholz war das Versuchskaninchen für seine politischen Kollegen und die Pharmaindustrie.

    Und Scholz gehörte nicht zur Gruppe derer, die laut seinen Kollegen in der Regierung als erste geimpft werden sollten, die Alten und Vorerkrankten, die, vom Pack in Nadelstreifen, mit Maasskrawatten und umgefärbten Mao-Anzügen als „besonders schutzwürdige Menschen“ bezeichnet wurden, wurden zuerst als menschliche Versuchskaninchen missbraucht – von Scholz und von seinen Kollegen in der Regierung.

    Ab vor ein Gericht mit der gesamten Mischpoke, wenn das Missbrauchen von Menschen als Versuchskaninchen kein relevates Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist, was ist es dann?

  2. Pakt für weltweites Impfen bei G-20-Treffen

    Bei dem G-20-Treffen der Gesundheitsminister in Rom soll laut Italiens Ressortchef Roberto Speranza die internationale Zusammenarbeit beim Impfen verstärkt werden. Es solle ein „Pakt mit dem Teufel von Rom“ unterzeichnet werden. Es gehe darum, die Bevölkerung der ganzen Welt zu impfen. Kein Land könne sich selbst retten, und die Impfstoffe seien die Waffe, die man habe. So sollen die reichsten Länder eine Impfkampagne aufbauen, die sich auf alle Nationen erstreckt.

    Speranza brachte für Italien zudem weitere Coronavirus-Beschränkungen ins Spiel, sollte die Impfkampagne gegen Covid-19 nicht weiter vorankommen. „Das Virus existiert noch, ist stark und zirkuliert“, sagte er der Zeitung. „Entweder verstärken wir die Impfkampagne wieder, oder wir sind gezwungen, uns vorzustellen, dass an einem bestimmten Punkt Maßnahmen der Vergangenheit notwendig werden.“

    Dulce vita…

  3. „50 Millionen sind jetzt zwei Mal geimpft. Wir waren ja alle die Versuchskaninchen für diejenigen, die bisher abgewartet haben. Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen – es ist gut gegangen! Bitte macht mit“.

    Schönen Dank auch.
    Bisher meines wissens 229 Impftote…

  4. Ich schwöre hier und heute niemanden mit Corona zu belasten und bleibe weiter ungeimpft.

    Als Versuchskaninchen betrachte ich Leute, die ihren Kopf unter dem Arm halten und es nicht geschafft haben.

  5. Ganz ekelhaft. Das ist der Scholzomat…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Olaf_Scholz#Familie,_Studium_und_Beruf

    …und das ist seine Gattin Britta Ernst.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Britta_Ernst

    Die beiden bilden eine perfekte SPD-Seilschaft an politischen Schlüsselstellen auf Landes- und Bundesebene. Kinder haben sie nicht. Besonders deutlich wurde das, als der Scholzomat von HH nach Berlin (Wohnort Potsdam) wechselte und seine Gattin Britta Ernst zufällig zeitgleich als Bildungsministerin von SH in den Job der Bildungsministerim von BB wechselte. Wunder über Wunder, ganz ohne Wahlen…

    Selbst Bolschewiki kann das – trotz aller Anstrengungen und Verschwurbelungen – nur mühsam kaschieren.

  6. Frage: Wann wird der Film über die menschlichen Versuchskaninchen namens Erika, Peter, Thomas, Susanne….. gedreht?

    .
    Ralph, das Versuchskaninchen für Kosmetikprodukte
    Ein Kurzfilm

    „Ralph ist auf dem rechten Auge blind und mit seinem rechten Ohr hört er nur noch ein Piepsen – beides Auswirkungen von vergangenen Versuchen, die an ihm durchgeführt wurden. Trotzdem ist er eigentlich zufrieden mit seinem Job, das versucht er sich zumindest einzureden.

    Außer dem blinden Auge und dem tauben Ohr hat Ralph noch weitere Verletzungen, etwa die chemischen Verbrennungen auf seinem Rücken. „Aber es ist keine große Sache, das tut nur weh, wenn ich atme oder mich bewege oder so“, sagt Ralph beim Zähneputzen.

    Auch keine große Sache ist, daß alle Familienmitglieder von Ralph ebenfalls Versuchstiere waren – und gestorben sind. „Das ist ok. Wir wurden dafür geboren, das zu tun und das macht uns Kaninchen glücklich“, sagt Ralph. Kurz danach läuft ihm eine Träne übers Gesicht.

    Außer dem blinden Auge und dem tauben Ohr hat Ralph noch weitere Verletzungen, etwa die chemischen Verbrennungen auf seinem Rücken. „Aber es ist keine große Sache, das tut nur weh, wenn ich atme oder mich bewege oder so“, sagt Ralph beim Zähneputzen.

    Auch keine große Sache ist, dass alle Familienmitglieder von Ralph ebenfalls Versuchstiere waren – und gestorben sind. „Das ist ok. Wir wurden dafür geboren, das zu tun und das macht uns Kaninchen glücklich“, sagt Ralph. Kurz danach läuft ihm eine Träne übers Gesicht……“

    https://www.youtube.com/watch?v=G393z8s8nFY

  7. G20 knallt in Rom gerade wieder durch: Die schließen nur noch „Pakte“. Teufelspakte. Nach dem „globalen Pakt für Migration“ jetzt den „Pakt zur Impfung der ganzen Welt“.

    In Rom hat am Sonntag ein zweitägiger G20-Gipfel der Gesundheitsminister begonnen. „Die Voraussetzungen für den Aufbau des ‚Pakts von Rom‘, der Impfstoffe auch in den schwächsten Ländern garantieren wird, sind gegeben“, erklärte der italienische Gesundheitsminister Roberto Speranza. Laut Speranza soll „ein Pakt von Rom zur Impfung der ganzen Welt“ unterzeichnet werden.

    https://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/6029684/G20Staaten-planen-Pakt-zur-Impfung-der-ganzen-Welt

    Gut zu wissen, daß sich Bankkaufmann Spahn gerade in Rom die Sonne auf sein Hinterteil scheinen läßt. Der ist da mit dem kompletten Troß aus Sicherheitsfuzzies, Ministerialen und Journos sicher per Lastenrad über den Brenner hingestrampelt…

  8. cruzader 5. September 2021 at 18:50

    „Pakt für weltweites Impfen bei G-20-Treffen

    Du warst schneller. Sorry, hatte deinen Post beim Tippen und Rumsuchen zu G20/Rom nicht gesehen.

  9. Seine SPD – Klatschhasen würden auch jubeln , wenn er Sie als Hirnis der Nation bezeichnen würde . Wer eine SPD wählt , die Leute mit Gold aufwiegen , wenn Soe unsere Frauen, Kinder und auch 80 jährige Vergewaltigen , ermorden und schwer verletzen , dem kann man nicht mehr helfen … da ist gar Hopfen und Malz verloren . Dieser Verbrecher , hat seine Leute durch die Rentenversteuerung und -Kürzung gnadenlos abgezockt und alle sind glücklich . Scholz ist Millionär und weiß weder wieviel ein KfZ – Mechaniker verdient oder wieviel ein Liter Benzin kostet !! Solche Leute werden von der SPD gekürt und bitte nicht vergessen , seine Skandale und Selbstbereicherungen !!!

  10. Schön blöd, wenn man sich impfen lässt, d.h. eine Genmanipulation an sich durchführen lässt, die wirkungslos ist, was den Schutz vor diesem eher harmlosen und variantenreichen Virus anbelangt, die aber unberechenbare und oftmals sehr schädliche Wirkungen hat. Jemand, der also so blöd ist, möchte BK werden, das ist ja wohl ein schlechter Witz, Herr Scholz.

  11. „Armin Laschet führt dieses größte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland sehr erfolgreich“, sagte Merkel am Sonntag nach einem gemeinsamen Besuch mit Laschet in den von der Hochwasserkatastrophe betroffenen Gebieten Nordrhein-Westfalens. „Wer so ein Land führen kann, kann auch die Bundesrepublik Deutschland als Kanzler führen“, sagte Merkel. „Armin Laschet weiß um meine Unterstützung.

    Vorsicht:
    d. h. mit anderen Worten, Laschet soll Mini-Präsident bleiben, Kanzler kann er nicht.

  12. Marie-Belen 5. September 2021 at 19:03

    Guter Film!
    Wenn man überlegt H2O, eine Bürste, Papier und eine Schere reichen um sich sauber zu halten, ist das schon ein heftiger Film. Wie schick Neandertaler gewesen sein mußten, wenn sie Bürste, Papier und Schere gehabt hätten. Ohne ein Versuchskaninchen.

  13. Zuweilen sagt sogar noch ein Pinoccio die Wahrheit. Wenn auch nur versehentlich wie in diesem Fall. Deswegen ist „Pinoccio Scholz“ ja auch bereits von all den anderen Leuten mit den kurzen Beinen und den langen Nasen gerügt worden, die noch länger, ausdauernder und vor allem besser lügen können als er.

  14. Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert. Der Olaf hat den Dreh raus, ausserdem ist er in guter Gesellschaft. Skandale, Mauscheleien, all dies gehört zum guten Ton, vor allem in der Politik. Daran stört sich niemand mehr, offenbar. Wäre auch nicht das Problem, wenn die Leute wenigstens etwas auf dem Kasten hätten. Aber inkompetent, ignorant und dann noch diese Mätzchen, das ist ein bisschen zuviel des Guten.

  15. Solange geimpft wird steigen die Aktienkurse der Aktionäre ins Uferlose!
    Das hat er aber nicht verraten.
    Die Reichen werden immer reicher und die Armen immer ärmer.
    Das gemelkte Volk soll jetzt von der Brücke springen,
    weil ein Hampelmann sagt: Spring doch! Bei mir ging es auch gut aus!
    Die Steuern allein reichen nicht mehr, nun muss das Blut her!

    Und Scholz Kollege SPD Maas ist das orientalische Versuchskaninchen für die Taliban.
    Sie schauen jetzt wie weit sich der kleine deutsche Hase die Gräten verbiegen lässt, und dann schütteln sie ihn wie einen Goldesel, dann spuckt er Gold und Silbertaler aus!

  16. Wo findet man denn eine Übersicht der Nebenwirkungen und deren Häufigkeit von BionTech? Ich habe auch lange überlegt, neige jetzt aber dazu mich mit BionTech impfen zu lassen. Was spricht dagegen?

  17. Babieca 5. September 2021 at 19:12

    Doppelt hält besser. Man kann es auch gar nicht oft genug sagen.
    Duce vita in Prog-Roma.

  18. Was spricht gegen BionTech? AstraZeneca war sicherlich falsch, aber was kann man gegen BionTech sagen?

  19. Die TALIBAN vergeben DEUSCHLAND!
    (Es ist kein Bühnenstück es ist Realität!)

    Es ist unfassbar, die Afghanen bestimmen das Programm über Deutschland.
    Sie vergeben uns unsere Freundschaft mit den USA. Nun nur noch beste Freunde.

    Deutschland soll ca. 500 MIO bezahlen und dafür noch gehorchen!
    Man kann es einfach nicht glauben.

    Wenn man einem rückständigen Volk 500 MIO anbietet, dann kann man doch einen ganzen Katalog anfordern:

    -Alle Deutschen sofort zum Flughafen zu eskortieren! Sicher in die Maschinen zu setzen.
    -Alle kriminellen Afghanen, die in Deutschland gestrandet sind, sind umgehend zurückzunehmen.
    -Bestimmte Frauenrechte garantieren
    Usw
    Usw
    Für dieses Geld kann die Liste mindestens 16 Seiten lang sein, mindestens so lang wie die Listen von Biontech für die Impflinge.

    Man kann denen doch kein Geld zur Verfügung stellen, dann auch noch solche Beträge!

    Und natürlich das Geld nicht auf einmal bezahlen, sondern nur in kleinen Monats- und Jahres-Raten, wenn überhaupt (für was sollen wir die bezahlen?) und nur dann , wenn die ausgehandelten Vertragsbedingungen eingehalten werden. Am besten gar nicht!

    Geld sollten solche Länder gar nicht in die Finger bekommen, höchstens Naturalien.

    Sie sollen sagen was ihnen fehlt?
    Reis in Säcken, Toilettenbürsten oder Toilettenpapier, Kondome etc. aber kein Geld!
    Und dann auch nicht zu viel, dass sie nicht damit auch noch Handel treiben können.

  20. Was soll der Quatsch von wegen „es ist gut gegangen“ ???

    1.ist es das in immer mehr sich nach und nach herauskristallisierenden Fällen eben NICHT GUT

    2. LÄUFT das ganze Experiment noch….Jahrelang …

    3. Springe ich auch nicht in den Fluss, nur weil viele Lemminge das tun.

    4 .wäge ich kosten nutzen risiko ab. Fazit: Chance auf corona mit Immunsystem besiegen = gut.

    Immunsystem u.u. mit ungetesteter genmixbrühe zerdonnern wegen chinaschnupfen, und dann in zukunft bei jeder erkältung ein kaputtes Schild haben= mist.

    5.generell bin ich immer gut gefahren, versprechen von Politikern zu misstrauen. Je schriller diese geäußert werden, desto eher perlen sie ab…

  21. Also das scheint mir aber ein Hase zu sein! Aber nicht jeder kennt den Unterschied. So was fiel mir vor Jahrzehnten schon auf, als hoch intelligente Leute eine Wespe, Biene nannten. Die wußten es nicht besser.

  22. .

    Abwarten, Olaf !

    .

    1.) Der durch mRNA/Vektor induzierte Krebs kommt erst mit einer Latenz von 4 bis Jahren. Das gleiche gilt für Auto-immunerkrankungen und neuro-(degenerative)-logische Erkrankungen.

    .

    Friedel

    .

  23. Babieca 5. September 2021 at 19:09
    G20 knallt in Rom gerade wieder durch: Die schließen nur noch „Pakte
    ——————————————————
    Man kommt hier schon ganz durcheinander, liest schon

    02G knallt in Rom gerade wieder durch: Die schließen nun noch die Pizzerien

  24. In 6 Tagen ist es soweit. Zum Glück ist das ein Samstag.
    In 21 Tagen ist es erneut soweit. Schade, ist ein Sonntag.

  25. Ich befürchte mit diesem Wahlergebnis an einem Montag Morgen zur Arbeit zu fahren, ohne überhaupt zu wissen wohin ich da fahre.
    Ich danke dem Volk im Voraus.

  26. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung)

    .

    2.) Das wichtigste Olaf ist, daß Du bis 26. Sept. durchhälst. Danach dürftest Du den Heldentod an der Impf-Front sterben. Deine Partei-Soldaten haben dann viele warme Parlamentsplätze, und Du bekommst posthum das Ritterkreuz und einen SPD-Partei-Orden.

    3.) Beim Fußball würde man sagen: „Olaf is man of the match“ (momentan für SPD).

    .

    Friedel

    .

  27. Wer glaubt, daß sich dieses Politgesockse tatsächlich echte Impfstoffe hat spritzen lassen, der glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten. Das Risiko, daß einer der ‚Prominenten‘ nach der Spritze schwere Nebenwirkungen bekommt und es so zwangsläufig öffentlich würde, wäre viel zu groß. Außerdem weiß diese Verbrecherbande von allem Anfang an, das Covid nur eine eher harmlose Variante der alljährlich auftretenden Grippe ist.

  28. OT . . . . TV – Tipp – Mo. 6.9.2021 – 21.30 uhr im ARD … “ Hart aber Fair “

    Thema, Schulden, Sparen oder Steuern hoch: Wer redet im Wahlkampf ehrlich übers Geld?

    Ob Coronaschulden oder Energiewende: Die nächste Regierung braucht viel Geld. Aber woher soll das kommen? Höhere Schulden oder höhere Steuern? Quer durch Deutschland hat „hart aber fair“ die Fragen der Menschen gesammelt – die Diskussion dazu im Studio! die Gäste vom guten Frank sind, …. Lars Klingbeil, SPD, Carsten Linnemann, CDU, … Jörg Meuthen, AfD … Tarek Al-Wazir, B‘90/Grüne, Cerstin Gammelin ….

    haben Sie als PI,- Freund von Welt, auch eine politisch incorrekte Frage, dann fragen sie doch den Frank , hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/gaestebuch/hartaberfairgaestebuch620.html

  29. Versuchskaninchen. Wenn das so ist, haben sich die Herrschaften Vorbilder wohl eine Kochsalzlösung gegönnt. Die Zeiten, als Feldherren voranritten und Wissenschaftler sich ihre Erfindungen erst selbst verabreicht haben, sind eine Weile her.

  30. Die Taliban sind jetzt die Zuhälter von Afghanistan.

    Die dümmsten Kunden dieser Prostituierten, die nicht von der Illusion der wahren Liebe mit der Prostituierten abzubringen sind, lassen sie am stärksten bluten.
    Und das beste ist, diese Kunden, die sich dumm und dusselig gezahlt haben, meinen auch noch aus Liebe gehandelt und was Gutes getan zu haben.

  31. Und außerdem hätte der Scholz das doch nicht gesagt, wenn er es erst gemeint hätte. Also das geht jetzt aber voll nach hinten los für alle die Scholz daraus nun einen Strick drehen wollen und die tödlichste Pandemie aller Zeiten bestreiten. Man muß immer wissen, wie der Normalbürger tickt.

  32. Eine Bekannte, deren Tochter Krankenschwester ist, sagte, dass bei Geimpften die Blutgruppe nicht mehr feststellbar sei. Weiß jemand, was da dran ist?

  33. Natürlich ist das ganze ein Experiment.

    Die Zulassugen der mRNA – Impfstoffe ist vorläufig.

    Der Mechnaismus das mRNA-Strangin die menschliche Zelle zu bringen, bringt auch die durch die Herstellung vorhanen Bakterelielle verunreinigugen (Genstränge) in die Zelle.

    Diese Genmaterielle verschmutzuen soll, nach Zulassung des Impfstoffen Biontech.., bis 2024 aus dem Impstoff entfernt werden.

    Dieses Genexperiment kann bis in die Keimbahen der Menschen gehen. Jahrzente später wirken.

    Da währen wachsedenn Hasenohren beim Menschen das kleinere Übel :-).

  34. Ich möchte es zu gerne noch erleben, dass ein Polizist die Worte „Hase, Du bleibst hier!“ an Scholz richtet.

    ———————————

    Barackler 5. September 2021 at 19:25

    Hoffentlich versteht das niemand als Aufforderung.

    Mal wieder Karnickel vom Grill zu essen?

    ———————————

    jeanette 5. September 2021 at 19:39

    Die TALIBAN vergeben DEUSCHLAND!

    Tja, den Pelz voller Läuse haben, aber die Grosskotzigkeit des mohammedanischen Herrenmenschen an der Tag legen, so kennt und liebt man sie.

    Und das Schlimme: Bei Weichtieren wie Aussenmini ster Maas kommt das Pack damit durch.

  35. Vielleicht ist es auf dem Jupiter möglich, mit einer 747 oder 757 in 300m Höhe mit 900km/h irgendwo gegen zu fliegen. Auf der Erde allerdings ist solch eine Physik, meine sehr verehrten Damen und Herren, nicht möglich.
    Denkt darüber nach und folgt dem einzig wahren bobbycar.
    Stellt Euch an den Flughafen und seht, daß ein Porsche mit Vollgas schneller ist, als ein startendes oder landendes Passagierflugzeug. Wenn Ihr Euch dann die Tränen aus dem Gesicht wischt, seid Ihr automatisch auf meiner dunklen Seite des Lebens. Und da ist Licht.

  36. bobbycar 5. September 2021 at 20:09
    Vielleicht ist es auf dem Jupiter möglich, mit einer 747 oder 757 in 300m Höhe mit 900km/h irgendwo gegen zu fliegen.

    —————————
    Ich habe gerade gehört mit 870 km/h

  37. ThomasEausF 5. September 2021 at 19:22
    Auch mein Ex-„Kollege“ Heinz war so ein Versuchskaninchen:
    https://trauer.shz.de/traueranzeige/heinz-heims/58624970

    Ein oder zwei Tage nach seiner Impfung mußte er ins Krankenhaus. Am nächsten Morgen war er tot. Als Briefzusteller ist er körperlich fit gewesen und hat nur etwa ein halbes Jahr seine Pension genießen dürfen.

    — ich habe noch NIE so viele Traueranzeigen mit „plötzlich“, „unerwartet“, „nach kurzer schwerer Krankheit“, „aus dem Leben gerissen“….gelesen. Das ist eine neue Sterbequalität

  38. Im Übrigen sind nicht alle Araber Terroristen. Das muß man ganz fair sagen.
    Aber jeder Terrorist ist ein Araber.
    (So ähnlich von Rolf Miller, leicht umgeändert von Volker Spielmann und bobbycar)

  39. AggroMom 5. September 2021 at 20:15

    Das ist eine neue Sterbequalität

    Und Qualität lassen wir uns gerne etwas kosten.

  40. AggroMom 5. September 2021 at 20:15

    Ein oder zwei Tage nach seiner Impfung mußte er ins Krankenhaus. Am nächsten Morgen war er tot. Als Briefzusteller ist er körperlich fit gewesen und hat nur etwa ein halbes Jahr seine Pension genießen dürfen.

    Er war ein Held! So etwas nennt man sozialverträgliches Ableben. Das schont die Rentenkasse, und es gibt wieder Platz. Hallo, wir haben Platz!

  41. Wie bemerkte unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin so treffend:

    Es ist uns entglitten.

    🖤

  42. SCHOLZ und die GRÜNEN, das könnte ihm so passen.

    Aber die GRÜNEN schaffen das nicht.
    Die Bärbock regt auf ihren Veranstaltungen alle Leute auf, faselt dazu auch noch von Migranten und Rassismus. Die Gesichter der Umstehenden sind alle starr. Von manchen bekommt sie sogar eine freche Antwort auch wg. ihrer Kohlephantasien.
    Die GRÜNEN verderben es sich bei den Wählern nicht nur mit ihren Klimaauflagen, jetzt holen sie auch noch die Migranten aus dem Boot. Dümmer kann man nicht mehr verlieren.

    Die CDU mit ihrer CORONA DIKTATUR begreift noch nicht, das Thema ist ihre Rutschbahn nach unten.
    Laschet redet von Kindermasken!
    Wenn man als CDU noch gewählt werden will kann man doch nur noch CORONA Entwarnung geben, die Leute einfach nochmal anlügen, ihnen alles versprechen, die fallen nochmal darauf rein, jetzt kurz vor Ladenschluss noch mit der Wahrheit kommen wie unnötig ist das denn?

    Sie hätten sagen sollen: Wir machen jetzt mal den Versuch Dänisches Modell, alles wieder auf.
    Und wenn sie dann nicht gewählt würden, dann ließen sie ihren Nachfolgern volle Krankenhäuser zurück. Würden sie gewählt, hätten sie nach der Wahl auch noch agieren können, oder aber das Modell wäre „gut gegangen“ dann hätten sie vermutlich gewonnen und würden noch als Sieger dastehen.

    Die NOTBREMSE bei überfüllten Krankenhäusern läuft ja nicht weg!
    Das ist ja keine Baustelle, die man vorher mit Brettern und Schildern einrichten muss.
    Die Krankenhäuser sind ja schon alle da!

  43. Leute, habt doch bitte mal Mitleid mit den Taliban. Die brauchen das deutsche und internationale Geld echt dringend.

    Die brauchen doch viel mehr Geld als früher. Die Hunderte und wenn nicht sogar Tausende von Pick-ups, Geländewagen und Humvees, die sie im Gegensatz zu früher zusätzlich an den Hacken haben, die müssen alle betankt werden. Damit sind die Fixkosten enorm gestiegen. Und irgendwie muß ja der Kampf der Taliban gegen den letzten Widerstand im Pandschirtal finanziert werden. Die Deutschen sind doch auch dafür, daß ganz Afghanistan befriedet wird und man nicht zwei Regierungen durchfüttern muß oder? Deutschland entscheidet sich – und wenn es auch nur durch den finanziellen Beitrag ist – wie immer gerne für die „richtige“ Seite.
    https://www.spiegel.de/ausland/afghanistan-widerstandskaempfer-berichten-von-schweren-verlusten-der-taliban-a-61f70b78-c027-454c-a2fe-165fece3a6ea

    Und es glaube bitte niemand, daß die kärglichen Drogengelder zum Volltanken, für die Munition und die Soldzahlungen genommen werden. Die sind doch schon längst an anderer Stelle verplant, u.a. für die schweizer Konten der Taliban-Führung.

    Also Herr Maas, bitte sorgen sie dafür, daß die Taliban die Kohle kriegen, sonst werden die aus Frust schnell noch ein paar Dutzend Frauen steinigen und Kritikern schächten müssen – wobei die das natürlich sowieso getan hätten. Aber den Deutschen vorher noch ein schlechtes Gewissen machen, bevor sie die Kohle sowieso abdrücken müssen, ist doch das Größte.

  44. @ Bedenke 5. September 2021 at 20:07

    Natürlich ist das ganze ein Experiment.
    ______________________

    Biontech entwickelt nur Gentherapien und hat bisher keinen Wirkstoff bis auf Covid zur Marktzulassung gebracht, nicht einmal zur Phase III, einen einzigen bis Phase II, die meisten hängen in der präklinischen Phase. Und jetzt soll die gesamte Menschheit mit diesem o.ä. Zeug geimipft werden (siehe Kommentare zu G20 oben). Für eine weltweite Studie reichen aber einige Tausend der drei Rassen (Kaukasier, Mongolen, Negroide). Bleibt die Frage offen, was das soll.

    https://biontech.de/de/science/pipeline

  45. Luise59 5. September 2021 at 20:18
    Die CO2 Belastung ,durch die starke Zuwanderung von Migranten ,wird bewusst ausgeblendet!

    Der wahre Grund für die läppischen 1,5 Grad Erderwärmung sind abgebaute Messstationen in Waldgebieten.
    Na klar läßt das die Erderwärmung steigen, wenn nur noch in Stadtgebieten gemessen wird. Wie blöd sind die Leute eigentlich!?
    Man wird zahlen bis zum Ultimo und das Wetter bleibt Wetter 🙂

  46. Luise59 5. September 2021 at 20:18
    Die CO2 Belastung ,durch die starke Zuwanderung von Migranten ,wird bewusst ausgeblendet!
    Lach mich schlapp, das Interesse an der Veranstaltung war riesengross (30 Zuhörer)!
    https://www.zak.de/Nachrichten/Klimawandel-im-Blick-Fridays-for-Future-Jugend-fuehlt-Bundestagskandidaten-auf-den-Zahn-147103.html

    Wo sind eigentlich die hungerstreikenden Klimahüpfer geblieben..?
    Schon verhungert? Das wäre auch sozialverträgliches Ableben

  47. ThomasEausF 5. September 2021 at 20:25

    Von wegen volltanken! Die humanitären Hilfen an die Taliban sind doch an die Bedingungen geknüpft, die ganzen Militär- und andere Fahrzeuge auf Elektromobilität umzubauen und die Moscheen mit stromsparenden LED-Beleuchtungen umzurüsten. Auch die Taliban müssen CO2 einsparen, sonst wird das nichts mit dem Klimawandel.

  48. Wer sich den nicht ausreichend getesteten Impfstoff reinjahen läßt, ist ein Versuchskaninchen. Langzeitwirkungen fehlen auch noch. So gesehen war Scholz in dem Moment mal ehrlich.

  49. Spahn: Ungeimpfte werden ziemlich sicher infiziert werden
    Dienstag, 17. August 2021
    Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Impfunwillige noch einmal eindringlich vor den Folgen ihrer Entscheidung gewarnt – vor allem mit Blick auf die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus SARS-CoV-2.

    „Jeder, der nicht geimpft ist, wird bei steigender Inzidenz mit dieser Variante ziemlich sicher infiziert werden“, sagte Spahn heute im ARD-„Morgenmagazin“. Dies sollten Betroffene bedenken.

    Bin seit 5 Tagen krank.. Gestern meinen ersten und definitiv letzten Coronatest gemacht.
    Ich bin nämlich schon ganz schön krank…. Hatte gehofft positiv. Damit ich dann 6 Monate als genesen gelte.
    Und?
    Negativ!
    Es gibt sie noch: die gute alte Sommergrippe
    Seit 19 Monaten krieg ich nix. Nada. Meine Familie ist gesund, obwohl wir ( oder deshalb) den scheiss nicht mitmachen.
    Jetzt ist der Großteil geimpft, alle laufen immer noch mit Masken rum. Körperkontakt findet nicht statt und mein Mann bringt eine Sommergrippe heim
    Wo bitte kommt die her ??? DIE muss virulent sein!!!
    Oder ist unser Imunsystem durch den ganzen Zinober so geschwächt??
    Da hilft kein Vitamin D3 plus K2 plus C plus Zink. Unglaublich. Ich protestiere.
    Ich.will.Corona.haben !
    Herr Spahn hat es versprochen!!

  50. Der für mich beste Youtuber und der Einzige, den ich jemals unterstützt habe, trägt auch noch zufällig meinen Namen. Ich habe jetzt eine schicke Handyhülle von ihm. Sie war teuer, aber ist super verarbeitet. Darauf steht, meine sehr verehrten Damen und Herren; Norman Investigativ.
    Ich empfehle Euch ohne Gewähr seine Videos anzusehen.
    Möge jeder das daraus machen, was er/sie/es (volle Kanne gegendert) für richtig hält.

    Ich schreibe so offen weil, wir sinken eh.

  51. ThomasEausF 5. September 2021 at 20:25

    Tja, die Einen entwickeln und bauen in Mangelzeiten Holzvergaser an ihre Autos und die Anderen schreien „Fütter mich!“.

    Und jetzt weiter zur Frage, warum manche Völker im Wohlstand leben und manche nicht.

  52. Klar und deutlich: Meldungen über Impftote und Nebenwirkungen gab es zu Anfang der Impforgie einige.
    Wurde dann aber schnell abgeschafft.
    Kam wohl nicht so gut an.
    Lieber weiter so.
    Neueste Propaganda: alle, die sich nicht impfen lassen, sind eher ungebildet – also blöd.
    So schlägt man 2 Fliegen mit einer Klappe: die einen sind blöd und die anderen können sich als die schlauen Bürger betrachten – also die Besseren. Toll!!

  53. AggroMom 5. September 2021 at 20:40

    Ich versuche auch schon seit eineinhalb Jahren endlich Corona zu bekommen, damit ich als Genesener durchgehe. Aber es passiert nichts. Aber vielleicht hatte ich es schon, ohne es bemerkt zu haben. Gur, ich hatte in diesem Jahr bereits viermal Schnupfen für einen Tag. Vielleicht war ja einer dieser Schnupfen Corona?
    Andererseits hatte ich bereits Grippe und grippale Infekte haufenweise hinter mir, so dass ich bereits durch Kreuzimmunisierung gegen Corona immun bin. Aber dann bin ich, weil ich mich nicht impfen lassen will, ein Covidiot oder Sozialschädling (Volksschädling), obwohl ich einfach nur gesund bin.

  54. Dichter 5. September 2021 at 20:57
    AggroMom 5. September 2021 at 20:40
    Ich versuche auch schon seit eineinhalb Jahren endlich Corona zu bekommen, damit ich als Genesener durchgehe. Aber es passiert nichts. Aber vielleicht hatte ich es schon, ohne es bemerkt zu haben.

    Ich liebe Euch. Wenn, dann hatte ich Corona bereits im Dezember 2019. War eine Woche krank und habe trotzdem gearbeitet. Danach kam nix mehr, außer Raucherhusten. Bis heute warte ich vergebens auf diese Seuche. Werde einfach nicht krank. Komisch das alles.

  55. So, nun habe ich mich nach vielen Jahren des Mitlesens hier angemeldet!

    Die Frage an dem ganzen ist; womit wird man überhaupt „gespritzt“?

    Es gibt GmbH, BUND, BUND II und BUND BA (Betriebsarzt); schaut bitte:
    https://www.gelbe-liste.de/atc/Covid-19-Impfstoffe_J07BX03

    Alle sind plötzlich „nachdenklich“ wenn Sie die Liste lesen…

    Freue mich schon auf den Nachclub und vermisse den Viva…

  56. ThomasEausF 5. September 2021 at 20:05
    Die Taliban sind jetzt die Zuhälter von Afghanistan.
    ——————————–

    Und natürlich von DEUTSCHLAND!

    Aber „Zuhälter“ ist ja noch schmeichelhaft.

    Für 480 MIO ist eher schon vergleichbar mit „Sociedad Israelita de Socorros Mutuos Varsovia“ von 1929 bekannt als „Zwi Migdal“ in Buenos Aires. Mit anderen Worten internationale Zuhälter Banden.
    Nicht mehr lustig!

  57. bobbycar 5. September 2021 at 21:10

    Ja, wie können wir es uns nur erdreisten, die Pandemie so lange warten zu lassen!

  58. @AggroMom 5. September 2021 at 20:40

    Spahn: Ungeimpfte werden ziemlich sicher infiziert werden
    Dienstag, 17. August 2021
    —-
    Bereits Geimpfte eben auch. Alles eine Frage der Zeit. Bei Abklingen der Impfung.

    Prof. Alexander Kekulé, der Direktor des Instituts für Medizinische Mikrobiologie des Universitätsklinikums Halle (Saale) hat scharfe Kritik gegen das Robert-Koch-Institut (RKI) ausgesprochen. Gleichzeitig hält er aktuelle Vorschriften, die in diesem Zusammenhang entstanden sind, für eine Fehlentscheidung.

    …..

    Für Kekulé ist das „vollkommen falsch“. Es sei unter Fachleuten „unumstritten, dass die vollständige Impfung nur zu etwa 50 bis 70 Prozent gegen Infektionen mit der Delta-Variante schützt“, so der Experte für hochinfektiöse Krankheiten. Außerdem sei inzwischen klar, dass Geimpfte sehr wohl ansteckend sind, wenn es zu einer Durchbruchsinfektion kam – wenn sie also trotz Impfung infiziert werden.

    https://www.news64.net/news/epidemiologe-prof-kekule-rki-behauptung-ist-vollkommen-falsch/190395/?pop=1

  59. AggroMom 5. September 2021 at 20:40

    Spahn: Ungeimpfte werden ziemlich sicher infiziert werden
    Dienstag, 17. August 2021

    ——————–
    Der spinnt ja!
    Genauso gut könnte er sagen, alle die keine Grippeimpfung haben werden eine Grippe bekommen.

    Jetzt wo Lauterbach das Wasser bis zum Hals steht, er kann nur noch mit 3 Bodyguards das Haus verlassen (geschieht ihm recht), da wird er das Sprachrohr für Lauterbach.
    Er ist ja verrückt.
    Wenn er so schlau ist dann soll er doch Lotto spielen, dann muss er nicht mehr mit Masken betrügen.

    Für Ihre Grippe habe ich noch was, aber das ist eher eine Roßkur:
    Ein Stück frischen Ingwer abschneiden, schälen und kauen ein Weilchen, dann ausspucken.
    Der Mund, der Hals alles brennt wie Feuer. Aber nach 5 Minuten ist es wieder weg.
    Das tötet die aufdringlichsten Viren im Rachen in der Speiseröhre.
    Habe das von einer Krankenschwester, eine wahre Keimschleuder. Sie bringt die schlimmsten Viren alles aus dem Krankenhaus.
    Dann gibt es noch einen Hustensirup der Wunder wirken soll
    der heißt MONAPAX kostet 13,50 ist sogar für Keuchhusten.

    Gute Besserung!

  60. @AggroMom und Dichter sowie alle anderen Lotterie-Teilnehmer mit Hoffnung auf den Hauptgewinn Genesener:

    Vielleicht hilft das Ablecken von Türklinken in öffentlichen Gebäuden?

    Eine Berliner Behörde hat ihre Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass man sich damit infizieren kann. Und Behörden kann man schon vertrauen.

  61. Dichter 5. September 2021 at 21:18
    bobbycar 5. September 2021 at 21:10
    Ja, wie können wir es uns nur erdreisten, die Pandemie so lange warten zu lassen!

    Vielleicht sagt uns etwas Gutes; halt und stop 🙂

  62. AggroMom 5. September 2021 at 20:40

    Spahn: Ungeimpfte werden ziemlich sicher infiziert werden
    Dienstag, 17. August 2021
    Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat Impfunwillige noch einmal eindringlich vor den Folgen ihrer Entscheidung gewarnt – vor allem mit Blick auf die besonders ansteckende Delta-Variante des Coronavirus SARS-CoV-2.

    „Jeder, der nicht geimpft ist, wird bei steigender Inzidenz mit dieser Variante ziemlich sicher infiziert werden“, sagte Spahn heute im ARD-„Morgenmagazin“. Dies sollten Betroffene bedenken.

    Hat der alte Schlangenölverkäufer und Quacksalber das im Kaffeesatz gelesen, hat er die Runensteine geworfen oder hat es ihm eine Fee eingeflüstert?

    Dann sollte Frau Spahn ja auch in der Lage sein, mit seinen zahlreichen Lottogewinnen die Schulden auf Schloss Spahnstein zu begleichen und dem Kollegen Aussenmini ster solche Sachen wie die Talibanoffensive rechtzeitig mitzuteilen.

  63. Die Politik hat doch die Imfpwilligen zu Versuchskanninchen degradiert.
    Wenn man allein die Toten in den USA und Deutschland zusammenzählt,
    kommt man auf gut 55-60 tausend Impftote.
    Stellt euch vor ein Autokonzern würde PKW´s produzieren,die
    innerhalb von anderthalb Jahren,diese Menge an Verkehrstoten,aufgrund
    eines Mangels am Fahrzeug produziert.
    Aber es ist ja humaner und härer, an der Impfung zu sterben,
    als sich erst gar nicht impfen zu lassen.
    Und überhaupt, ich höre immer nur Impfen,Impfen,Impfen.
    Wieso gibt es kein entsprechendes Heilmittel,obwohl es reichlich
    Erfolgsversprechende Präparate, wie dieses Wurmmittel gibt?
    In Australien,wurde den Ärzten expliziert verboten,dieses,bei Corona
    anzuwenden.
    Wieso?
    Der Impfstoff war innerhalb eine guten halben Jahres auf dem Markt,
    Genmanipulierte Jauche,die uns alle retten soll.
    Und bei einem Heilmittel versagt man kläglich?
    Wobei die Krankheit einer Grippe ähnelt.
    Soweit ich weiss,muss man auch durch entsprechende Unterschriften,
    die Konzerne oder Mediziner,von der Haftung befreien.
    Wieso?
    Aber Scholz, Merkel,Lauterbach,Spahn,Söder u.a. blasen gerne
    ins entsprechende Coronahorn.
    Am lautesten dürfte die ehemalige Flintenuschi blasen,deren Mann ja
    schon im Vorstand eines Pharmakonzernes sitzt !

  64. Beim Thema Corona verstehe ich die Jugend nicht.
    Ich hätte mich als Schüler geweigert eine Maske zu tragen und sonstigen Firlefanz mitzumachen.
    Unter 14 Jahren ist man absolut strafunmündig.
    Selbst volljährige Mörder (bis 21) werden dauernd nach Jugendstrafe gerichtet.
    Und da wollen unsere Politiker den Schülern (bestenfalls Taschengeldbezieher ) mit Strafen drohen.
    Geldstrafen sind da schon einmal nicht möglich.
    Nicht-Teilhabe am Unterricht – ein Traum für jeden Schüler.
    Kinder (Schüler) hätten hier für ihre Eltern eintreten und kämpfen können.
    Wenn vielleicht 80 Prozent der Schüler sich verweigert hätten, wäre der Spuk schnell vorbei gewesen.
    Ich hätte versucht, meine damaligen Kumpels auf meine Seite zu ziehen.
    Da bei hier Minderjährigen die Strafandrohungen ins Leere zielen, wäre auch nicht übermäßig viel Mut zur Überzeugung notwendig gewesen.

  65. Luise59 5. September 2021 at 22:38
    Zu AggroMom 5.September 2021 ,@ 20:29
    Hab nur das von den “ KLIMAHÜPFERN“ gefunden.


    Hier sind die Herzchen
    https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/aktivisten-starten-hungerstreik-vor-reichstag-fuer-radikale-klimawende

    Bitte Kommentare lesen 🙂
    .. Welche Vollhorste eine wohlstandsverblödete Gesellschaft hervorbringt, hätte ich mir in meiner Jugend nicht vorstellen können.

    …Und wenn sie nicht hungern dann leben sie auf unsere Kosten ,,, so was braucht keine Gesellschaft also lasst sie weiter hungern ist billiger für uns
    …Das rote Kreuz sollte mal eine psychische Betreuung schicken.

    https://www.youtube.com/watch?v=f3SXMSZ7g9o

  66. @ Penner 5. September 2021 at 19:13
    Na, dann warten wir doch einmal ab, ob Versuchskaninchen Olaf den Winter übersteht. Er ist ja so stolz nach der Impfung kein Zombie geworden zu sein. Aber nach Aussage britischer Wissenschaftler besteht für Geimpfte eine gute Chance bei einer leichten Infektion wie einer Grippe an einer Autoimmunerkrankung schwer zu erkranken und auch zu sterben. Hoffen wir das Beste.

  67. @ AggroMom 5. September 2021 at 23:20
    Super Idee! Einfach verhungern lassen, sieben Spinner weniger.

  68. Das der Typ überhaupt antritt ist schon so unsäglich ….was denken sich solche Menschen denn eigentlich ?

  69. Olaf Scholz von der SPD, selbst keinen so rechten Bezug zur Rechtsstaatlichkeit, u.a. die Wirecard-Affäre, macht wieder einmal durch wenig durchdachte, hanebüchende Sprüche auf sich aufmerksam.

    Ein großes Vorbild als Politiker und Kanzlerkandidat ist er damit nicht.

    Niemand verwehrt ihm ein freiwiliges Versuchskaninchen zu sein, obwohl ich stark bezweifele, dass er wirklich einschätzen kann, was es mit diesem notzugelassenen, nicht ausreichend experimentell erforschten, neuartigen Impfstoffes auf der Basis von genmanipulierten Vakzinen, deren tatsächliche Wirkung und Langzeitwirkung bis heute nicht ergründet ist.
    Warnungen des Erfinder dieser Vakzine, Herr Malone, sind Olaf Scholz wohl ebenfalls nicht bekannt, der eine genmanipulierende Wirkung der Vakzine auf die DNA des Menschen grundsätzlich nicht ausschließen kann.
    Die bisher festgestellten Nebenwirkungen und die mit der Impfung in Zusammenhang stehenden Todesfälle sind nun wirklich keine Erfolgsbilanz, sondern ein berechtigter Grund, gegenüber diesem doch eher verantwortungslosen Impfgebaren eine große Skepsis zu haben.

    Welche Art von Fürsorgepflicht der eher farblos wirkende SPD-Politiker Scholz gegenüber den Bürgern vertritt, wird durch seine zur Corona-Impfung gemachten flapsigen Äußerungen wieder einmal erkennbar.
    Es zeigt außerdem, wie wenig er sich mit dieser Problematik auseinandergesetzt hat und wie wenig ihm die rechtlich schwierige und im Höchstmaß sehr bedenkliche Seite des direkten und indirekten Impfzwangs entweder nicht bewusst ist oder sie einfach glaubt, ignorieren zu können.
    Damit zeigt er jedoch seine Respektlosigkeit gerade den Bürgern gegenüber, die gute Gründe für eine Verweigerung einer Corona-Impfung haben.

    Nach dem Grundgesetz darf kein Impfzwang, daher auch kein indirekter Impfzwang ausgeübt werden.
    Die körperliche Unversehrtheit ist ein garantiertes hohes Gut in Deutschland und darf schon aus historischen Gründen nicht angetastet werden.
    Wir brauchen keine Mengele-Atmosphäre mehr in Deutschland und wir Deutschen sollten aus diesem Grund schon einem solchen menschenverachtenden Großexperiment nicht zur Verfügung stehen.
    Es gibt bereits jetzt schon genug Impfopfer!

    Die verharmlosenden und verstörenden Worte von Herrn Scholz (SPD) machen das Ganze nicht besser, sondern lassen seine ganze Verantwortungslosigkeit in einem noch trüberen Licht erscheinen.

    Warum leugnet er die wahren Zusammenhänge bezüglich des jetzigen Impfchaos in Deutschland und die eher sehr bescheidene Heilwirkung dieses neuartigen, experimentellen Vakzin-Impfstoffes?
    Nach den statistischen Erkenntnissen Israels, Großbritanniens und der USA können wir mittlerweile davon ausgehen, dass Geimpfte genauso infektiös sein können wie Ungeimpfte.
    Ein Impfstoff der nicht oder kaum immun macht, kann man eigentlich nicht als Impfstoff bezeichnen.
    Die 3g-Regelung, wie die 2g- oder 1g-Regelung machen daher wenig Sinn und sind nicht medizinisch, sondern wohl eher (macht)politisch motiviert.
    Nicht weniger gilt diese Erkenntnis für die Corona-Lockdowns.

    Unter den Geimpften und Ungeimpften gibt es eine Reihe von Personen, die immun gegenüber Covid-19 sind, bei den Geimpften schon vor der Impfung, daher asymptotisch Infizierte, die Antikörper gegenüber einer Coronainfektion entwickelt haben.

    Gegen Corona geimpfte Personen können genauso infektiös sein wie Ungeimpfte, unabhängig von einem möglichen Krankheitsverlauf.
    Dagegen haben asymptotisch Infizierte nur eine Infektiosität von nur 0,17 Prozent!
    Dieser Personenkreis kann sich logischerweise auch unter den Geimpften befinden.
    Bei diesen Personen könnte das Vakzin jedoch eine spürbare Negativwirkung entfalten, weil das Immunsystem der Person hierdurch möglicherweise geschädigt wird, wodurch er nun anfälliger werden könnte gegenüber einer Covid-19 Erkrankung oder gegenüber den Corona-Mutationen.

    Gegenüber dieser experimentellen und nicht ganz ungefährlichen Vakzin-Impfungen gibt es ganz natürliche, höchst wirksame Behandlungsmethoden bei Corona-Infektionen (Stärkung des Immunsystems, Vitamin-C-Infusionsbehandlung, Vitamin D usw.) und seinen Krankheitserscheinungen, die von der Bundesregierung, durch eine weniger kompetente Beratung oder aus anderen Gründen, stets außen vor gelassen wurde.

    Außerdem gibt es eine vielversprechende Impfmethode des Prof. Stöcker aus Lübeck, deren Zulassungsverfahren zur Zeit noch durch das Paul-Ehrlich-Institut blockiert wird.

    In diesem Zusammenhang stellen sich für die Bundesregierung, dem inkompetenten Gesundheitsminister Spahn noch einige unangenehme Fragen.
    Wir kennen die dubiosen Masken-Geschäfte des Herrn Spahn und wir können nicht ausschließen, dass zu den bekannten Geschäften das eine oder andere Impfgeschäft noch hinzukommen könnte.

    Doch machen wir uns nichts vor, auch Herr Scholz mit seiner SPD hat diese unseriösen Vorgänge der CDU stets mitgetragen. Ein Saubermann ist er schon wegen seiner Wirecard-Affäre ganz und gar nicht!

  70. SPD-Finanzminister (Wirecard, Sigmar gabriel/DB, Greenshill) will Kanzler werden..
    Die US-Zocker freuen sich schon

    Scholz kann es!

  71. Merkt Scholz nicht, daß er Unfug redet?
    „Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen – es ist gut gegangen!“
    Tatsächlich fielen die wenigsten Impflinge gleich nach Abspritzung tot um.
    Aber hört Scholz denn nicht zu, wenn sein Genosse Lauterbach predigt? Der warnt vor „Long-Covid“, also Spätfolgen einer Covid-19-Erkrankung.
    Derlei mag es geben – aber ebenso mag es das auch nach der sogenannten „Impfung“ geben.
    Scholz hätte also sagen müssen:
    „Deshalb sage ich als einer dieser 50 Millionen – es ist BISLANG NOCH gut gegangen!“

  72. Kommt ein Impfling ins Impfzentrum an und fragt den “Arzt“
    Welche Dokumente benoetigt man um geimpft zu werden.
    Der impfende “Arzt“:
    Personalausweis und Testament.

  73. zu 2020, gestern 18.58: Du schreibst, bisher 229 Impftote. Gibt es hier bei den PI-lern eine Kulturbarriere?
    Bei der European Database sind 20525 Impftote verzeichnet, hier:
    https://uncutnews.ch/mehr-als-20-595-tote-19-millionen-verletzte-50-davon-schwer-in-der-datenbank-der-europaeischen-union-fuer-unerwuenschte-arzneimittelwirkungen-bei-covid-19-impfungen-gemeldet/
    Bitte bei corona-blog.net den Untertitel „Impfung“ anklicken, dort die Datei:
    Tote, Corona Ausbrüche und Nebenwirkungen
    anklicken, die Datei hat 130 Seiten, seit 1.1.2021.
    Bitte lest das, ferner von M. Klein auf sciencefiles vorgestern: Die Impfung schützt nicht.
    sciencefiles.org

  74. Akkon
    6. September 2021 at 02:06
    Das der Typ überhaupt antritt ist schon so unsäglich ….was denken sich solche Menschen denn eigentlich ?
    —-
    Nichts

  75. Mal ab und auf, nur wenige Wissen doch das SPD in der Geschichte nix erreicht hat, was soll man Wählen nix,
    Geldspielerei mit Zahlen, die nächste Krise kommt schauen wir doch mal hin.

  76. Eilt!

    Die üblichen Angstschürer Lauterbach, Spahn und Drosten, melden es gäbe jetzt massenhaft Corona infizierte Kinder, so dass wir dringend die Kinderimpfung, sowie Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte bräuchten.

    Wieviel Geld bekommen diese Verbrecher eigentlich von der Pharmalobby für diese Angstschürerei, oder werden unsere Gesundheitsverantwortlichen etwa mit brisantem Bildmaterial vom letzten Thailandurlaub oder vom letzten Besuch bei Epstein erpresst.

    Zeigt uns bitte einmal ein Kind welches durch Corona todsterbenskrank, um sein Leben kämpfen muss.

    Kinder haben 0,00 Probleme mit dem Coronavirus.

    Lediglich hochbetagte Menschen sterben ganz natürlich durch das Virusregulativ, so wie wir es seit eh und jeh vom Grippevirus her kennen, deshalb brauchte man auch die Story, von einem neuartigen Virus, um sich nicht dem Vorwurf aussetzen zu müssen, – weshalb man all die Jahre nichts gegen die Grippewellen mit zig tausenden Toten unternommen hat.

    Viren regulieren auf diese Weise nun mal Populationen. Verbrecherische Politiker haben aber erkannt, dass man mit der Urangst der Menschen vor dem Tod Politik machen und die Menschen spalten und zum eigenen Machterhalt aufeinander hetzen kann.

    Diese Politiker sind auf ihre ganz eigene Art und Weise die Reinstform des Bösen und müssen deshalb weg, so wie das böse in unserer Geschichte schon immer weg musste, damit wir in Freiheit und Frieden leben können.

  77. cruzader, bei dieser Meldung wird mir auch übel und angst und bange. Wir werden weiter etappenweise verarscht. Der Maskenzirkus sollte bis Frühjahr 22 gehen, der Impfzirkus jetzt bis mindestens 23. Die Spritzenhasen hetzen durch die Furche, aber am Ende steht immer schon der Virusigel und höhnt: „Ick bün all hier!“, immer als neue Variante, Mu-Tante oder Mu-Onkel, und in einem halben Jahr dürfen alle Geimpften wieder neu antreten, sonst gelten sie als ungeimpfte Aussätzige. Hat Scholz wirklich eine Impfung und keine Kochsalzlösung bekommen? Ein Lied! „“Wir werden Euch weiter impfen, bis alles ins Koma fällt, denn heute da impfen wir Doitschland und morgen die ganze Welt!“

  78. Die hohe Ansteckungsgefahr durch die Delta-Variante habe die Erwartungen verändert, dass Normalität einkehren könne, sobald alle ein Impfangebot erhalten hätten, betonte Braun. Delta führe dazu, „dass quasi diese 30 Millionen die jetzt nicht, noch nicht geimpft sind, eine so hohe vierte Welle erzeugen können, wenn wir nicht im Herbst weiter vorsichtig sind, dass am Ende die Krankenhäuser wieder anfangen, geplante OPs abzusagen“, so Braun. „Und dass eine geplante Hüft-OP eines Geimpften abgesagt wird, weil wir Freiheiten für Ungeimpfte haben, dass will ich nicht.“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233614493/Laschet-zu-Corona-Arbeitgeber-muss-wissen-wer-im-Betrieb-geimpft-ist.html
    Die Leute, die sich dieser Impfung genannten Genbehandlung nicht unterziehen, kommen als Superspreader ganz sicher nicht in Frage, wie dieser Lügner von Politiker behauptet. Jemand, der gesundheitsbewusst lebt, und das tun die, die sich den Schuss nicht geben, merkt schon, wenn er eine Infektion hat und hält sich dann von seinen Mitmenschen fern. Für die allermeisten Leute ist dieser Virus harmlos, weil ihr Immunsystem ihn gut abwehrt, er also ohne Symptome und damit gleichzeitig für andere nicht ansteckend, eine Infektion durchmacht. Als Helge Braunscher Pandemiehysteriker hätte er eher Grund in den Genbehandelten, also denen, die sich den Schuss gegeben hatten, eine Gefahr für eine Ausbreitung des variantenreichen Virus zu sehen. Sie haben ihr Immunsystem durch die Behandlung so stark geschädigt, dass es nicht mehr in der Lage ist, einen leicht veränderten Virus als solchen zu bekämpfen. Das belegen Untersuchungen aus Israel. Leute lasst Euch nicht impfen, das Coronalügengebäude der Machthaber bricht zusammen.

  79. Der NRW-Ministerpräsident kritisierte SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz, der am Wochenende gesagt hatte, die Menschen in Deutschland seien beim Impfen „Versuchskaninchen“ gewesen. „Wir waren keine Versuchskaninchen“, betonte Laschet mit Blick auf die Zulassungsverfahren der Impfstoffe. „Solche Sprüche befeuern die Querdenker.“ Scholz solle dieses „ganz schlimme Wort“ zurücknehmen, forderte der CDU-Vorsitzende.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233614493/Laschet-zu-Corona-Arbeitgeber-muss-wissen-wer-im-Betrieb-geimpft-ist.html
    Ja, es ist für einen lügenden Politiker immer unangenehm, wenn ein Konkurrent die Wahrheit als politisches Kampfmittel verwendet. Von Olaf Scholz war das natürlich für Laschet ein böses Foul. Auf die Lügen, auf die man sich im Kabinett oder in den Konferenzen der MPs verständigt hat, sollte man sich ja schon verlassen können, denkt der Naivling von Laschet.

  80. Tja ja, von Hamstern und weissen Mäusen haben die Grünen ja nicht mehr so viele. Da nehmen sie eben Menschen – Scholz hat´s ja gesagt. Oder war´s doch Christlich? Na ja, wenigstens die Tiere geschont. Die Erde ist so wie so überbevölkert. Auf ein paar Tausend mehr oder weniger kommt es ja nun auch nicht an.
    Wer weiss was die Pharmas den Leuten noch verpasst hat oder noch so nebenbei verpasst hat?

Comments are closed.