Die AfD hat am Freitag mit einer großen Abschlusskundgebung in Berlin ihren Wahlkampf beendet: Vor dem Schloss Charlottenburg sprachen neben den beiden Spitzenkandidaten Alice Weidel und Tino Chrupalla auch Bundessprecher Jörg Meuthen sowie weitere prominente AfD-Politiker. Zum Wahlabschluss erklärten im Einzelnen:

Alice Weidel (im Video oben ab 9:11 Min.):

„In diesem Wahlkampf hieß es einer gegen alle und alle gegen einen. Die Kombinationen einer Regierungskoalition sind beliebig, mit jeder werden die Bürger noch mehr Teuerung, noch mehr Zuwanderung und noch mehr Freiheitseinschränkung bekommen. Je mehr die Zustimmung zu unserem Alternativangebot stieg, desto unfairer behandelten uns Medien und politische Gegner. Auf den Wahlkampfveranstaltungen habe ich in ganz Deutschland überwältigenden Zuspruch erfahren. Heute in Berlin, wo unser Einsatz für Deutschland sein Zentrum hat und wo der antideutsche Gegenwind am stärksten weht, erlebten wir den Höhepunkt und Abschluss zugleich. Wir verteidigen Freiheit, Sicherheit und Wohlstand der Bürger. Jetzt braucht es ein starkes Votum für Deutschland und gegen seine Abschaffer!“

Tino Chrupalla (ab 15:45 Min.):

„Über Wochen zog ich von Wahlkampf zu Wahlkampf und von Interview zu Talkshow. Noch nie zuvor habe ich den Gegensatz zwischen der öffentlichen Meinung und den wirklichen Bedürfnissen der Leute so krass erlebt. Die Bürger haben keine Panik vor der Klimakatastrophe. Sie haben Sorge vor der nächsten Welle der Zuwanderung, die ihre Heimat verändert. Sie können sich immer weniger leisten, weil die Preise steigen und die Kaufkraft sinkt. Sie wollen ihre Freiheitsrechte nicht entzogen bekommen, nur weil sie sich gegen eine Impfung entschieden haben. Wir geben auch diesen Bürgern eine Stimme. Und je länger der Wahlkampf, desto größer der Zuspruch, von Friedrichshafen über Görlitz bis Berlin. Bescheren Sie der abgehobenen Politkaste am 26. September ihr Blaues Wunder!“

Jörg Meuthen (ab 26:32 Min.):

„Viele sagen, dass es bei dieser Bundestagswahl um eine Richtungswahl gehen würde: Man hätte die Wahl zwischen einem Linksruck unter Rot-Grün-Rot und einem bürgerlichen Weiter so unter Schwarz-Grün-Gelb. Tatsächlich wird keine Regierung, an der die Grünen beteiligt sind, jemals eine bürgerliche, sondern immer nur eine linksgrüne sein – das zeigen alle Landesregierungen, an denen die Grünen derzeit beteiligt sind. Deshalb braucht es im Bundestag eine starke AfD, die als einzige wirkliche Opposition die Fehler der Bundesregierung schonungslos offenlegt und eine echte bürgerliche Politik als Alternative anbietet.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

117 KOMMENTARE

  1. Das Wahlergebnis der AfD könnte besser werden, als in Umfragen vorhergesagt. Inzwischen haben viele Menschen schon Angst, ihre Meinung öffentlich zu sagen, denn das kann Nachteile auf der Arbeit, in Vereinen und dem alltäglichen Leben bedeuten. Inzwischen dreht man sich um, bevor etwas regierungskritische „hinter vorgehaltener Hand“ gesagt wird, wie damals in der „DDR“.

    Wahltag ist aber Zahltag! In der Wahlkabine kann man aus dem Stimmzettel einen Denkzettel machen. Wir können nicht oft genug darauf hinweisen, dass „die Wahl des kleineren Übels“ (CDU/CSU) an den bestehenden Verhältnissen NICHTS ändert, bzw. eine „taktische Wahl“ (FDP) mit der Regierungsübernahme einer Ampel-Koalition nach hinten losgehen kann.

    Auch Stimmangaben für die Freien Wähler oder Splitterparteien wie „Die Basis“ sind verlorene Stimmen. Nur wer AfD wählt, sagt den ganzen linksorientierten Parteien ein klares Nein! Es geht nach wie vor um Freiheit statt Sozialismus!

  2. Leider wird nicht viel mehr als 10% rauskommen, selbst wenn es (wieder) 12% geben sollte, wird der Wahnsinn weitergehen! Ich gehe davon aus, dass die die AfD schwächer als vor vier Jahren abschneiden wird.

  3. Wählt keine Kleinstparteien. Das sind verschenkte Stimmen, da diese Parteien nie über 5% kommen. Macht euer Kreuz bei der AfD für Erststimme und Zweitstimme. Nur so kommen wir voran.

  4. .
    .
    Was stimmt mit den Deutschen nicht?
    .
    Große Teile der Deutschen werden wieder Altparteien (CDU/CSU, SPD, pädoGrüne und Linke) wählen.
    .
    Genau die „Parteien“ die das deutsche Volk seit Jahrzehnten belügen, betrügen, missachten, ausrauben und verarschen. ….Ist das deutsche Volk schon so degeneriert?
    .
    Warum wählen sie diese „Parteien“ immer und immer wieder?
    .
    Sehen sie nicht oder wollen sie nicht sehen, das die Wähler nur Stimmvieh sind, damit Altparteien sich weiter dreist aus dem Steuertopf bedienen können.
    .
    Deshalb nur AfD.
    .
    Für die Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Sicherheit unserer dt. Familien/Bürger… AfD!
    .
    .

  5. Dank dem GEZ – TV… heute schon wissen wie das BT Wahl Ergebnis ausfallen wird, die AfD mit 10, 5 %

    .Meldung vom 24.09.2021 – 20:28

    TV-Panne ARD zeigt Wahl-Hochrechnung schon jetzt

    Die ARD hat am Freitagabend in einem Laufband eine erste Hochrechnung für die Bundestagswahl eingeblendet – zwei Tage vor dem eigentlichen Termin. Das Laufband war gegen 18.30 für wenige Sekunden zu sehen und meldete eine angebliche Hochrechnung der Wahlergebnisse von 17.46 Uhr … klick ! zweiter Link … klick !

  6. friedel_1830 24. September 2021 at 21:07

    .

    1.) Hoffentlich stellt AfD 2025 einen EIGENEN Kanzler-Kandidaten auf.
    ————————————
    2025 werden die Taliban ebenfalls einen Kanzlerkandidaten Kalifen stellen.

  7. Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:12

    FRIDAYS FOR FUTURE
    Für Greta Thunberg ist Deutschland einer der größten „Klima-Schurken“
    ——————————–
    fff= fathers failed fuck

  8. @Waldorf und Statler 24. September 2021 at 21:11

    Ganz klar Wahlbetrug. Diesen Sender kann man vergessen und die Verantwortlichen anzeigen. Wie die wirklichen Wahlergebnisse sind, kann noch keiner sagen.

  9. @ Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:12

    Was hat denn Greta hier zu suchen? Normalerweise dürfen sich Ausländer nicht in den Wahlkampf einmischen. So kurz vor der Wahl ist es doch so. Es sollen wieder Menschen manipuliert werden, damit die grün wählen.

  10. francomacorisano 24. September 2021 at 20:49
    Wahltag ist aber Zahltag!
    =============
    Stimmt alles was Sie sagen

    meine skat-gruppe meckert über zuwanderer, aber so wie sie sich verhalten haben sie nicht mal den mut in der wahlkabine afd anzukreuzen

    argumentieren ist zwecklos (mach ich schon lange nicht mehr)

  11. .
    .
    Ich sags euch…
    .
    Den Deutschen könnte man alles weg nehmen was sie besitzen und noch 90 Prozent Lohnsteuer aufbürden..
    .
    Sie würden immer noch Altparteien wählen!
    .
    .

  12. Eines steht jetzt schon fest- egal wer gewinnt.
    Nach der GroKo bekommen wir jetzt ein GruKa-
    ein Gruselkabinett.

  13. Waldorf und Statler 24. September 2021 at 21:11
    Dank dem GEZ – TV… heute schon wissen wie das BT Wahl Ergebnis ausfallen wird, die AfD mit 10, 5 %

    .Meldung vom 24.09.2021 – 20:28

    TV-Panne ARD zeigt Wahl-Hochrechnung schon jetzt

    Die ARD hat am Freitagabend in einem Laufband eine erste Hochrechnung für die Bundestagswahl eingeblendet – zwei Tage vor dem eigentlichen Termin. Das Laufband war gegen 18.30 für wenige Sekunden zu sehen und meldete eine angebliche Hochrechnung der Wahlergebnisse von 17.46 Uhr … klick ! zweiter Link … klick !

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Sollte das so kommen und die Zahlen klingen durchaus plausibel, dann ist diese Wahl ein übelster Fake.
    Union 22,1%
    SPD 22,7 %
    AfD 10,5 %
    FDP 13,2 %
    Grünen ?
    Linke ?

  14. UAW244 24. September 2021 at 21:27

    Waldorf und Statler 24. September 2021 at 21:11

    Union 22,1%
    SPD 22,7 %
    AfD 10,5 %
    FDP 13,2 %
    ————————–
    Hab’s mir aufgeschrieben.

  15. Grüne kommen wahrscheinlich in die neue Regierung. Es gibt viele Gründe, die nicht zu wählen. Wer seine Heimat liebt und die Wirtschaft, deutsche Kultur usw. erhalten will, soll AfD wählen.

  16. Oh, holla, hier ist die Party! Zu dem versehentlich – wie auch immer – geschaltetem ARD-Wahllaufband in der ARD, mal ganz ohne Schaum vor dem Mund:

    1. Im Prinzip muß man sich das vorstellen wie Blindtext, also das berühmte „lorem ipsum…“
    2. Daß die milliardenschwere ARD immer noch so eine Routine wie Lauftext üben muß, ist erbärmlich. Saß da der afghanische Praktikant am Knopf?
    3. Daß hier Wunschzahlen eingesetzt wurden, ist bedenklich.
    4. Diese Panne mit Klartext – statt „lorem ipsum“ – zeigt, wie die ARD tickt und was sie einübt.
    5. Entlarvend. „Panne“ nur, weil die Gedankenspiele öffentlich wurden.

  17. Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:06
    TV-PANNE
    ARD zeigt Wahl-Hochrechnung schon jetzt
    —————————————————–
    Die Wahllokale schließen um 18:00 Uhr. Somit kann es unter der Uhrzeit 17:46 Uhr keine Hochrechnung geben.

  18. Ich kann mich hier nur wiederholen:

    Wer die Kartellparteien wählt, der wählt wieder MENSCHENOPFER.

    Diese Menschenopfer unter uns Einheimischen werden von den Kartellparteien – und deren Wählern – billigend in Kauf genommen, weil (wider besseren Wissens) erneut die Fehler von 2015 tagtäglich gemacht werden und alles an „Gästen“ ungeprüft hereingewunken wird, was „Asyl“ schreit.

    Nur die AfD ist die Partei, die Menschenopfer ablehnt und die die Sicherheit der Einheimischen fordert – egal, wieviele Ausländer eingeschleust werden und „Asyl“ schreien.
    Das Asylrecht muss geändert und extrem streng ausgelegt werden, da Deutschland sonst die hart erkämpfte Zivilisation und den (oft nur sehr bescheidenen) Wohlstand gänzlich verliert.

    Die Partei der Vernunft und der Freiheit ist die AfD, deshalb wähle ich sie.

  19. Mehr BT Wahl-Benachrichtigungen als Leute im Dorf, und keiner hat eine Erklärung dafür, geisterhaft mysteriöser Vorfall in Fahrdorf Schleswig-Holstein,

    . . . . Ein Fall für Erich von Däniken

    Meldung vom 23. September 2021, 18:33

    Randolf Haese erhält zwei Wahlbenachrichtigungen – wird so Wahlbetrug möglich?

    Randolf Haese aus Fahrdorf zweifelte an der Sicherheit des deutschen Wahlsystems, als er eine zweite Benachrichtigung für die Bundestagswahl erhielt. Wird dadurch nicht Wahlbetrug möglich? Die Amtsverwaltung Haddeby äußert sich dazu…. Fahrdorf | Randolf Haese war erschüttert. „Ich habe immer das größte Vertrauen in das deutsche Wahlsystem gehabt. Die ganzen Vorfälle, von denen man über die Briefwahl in Amerika gehört hat – das konnte ich mir bei uns gar nicht vorstellen. Ich dachte immer, dass bei uns keine Fehler passieren.“ Der Grund für die Fassungslosigkeit des Fahrdorfer, … ganze Meldung über Bezahlschranke … … klick !

  20. Wer kann denn ernsthaft die SPD wählen???

    Allein deren Wahlplakate sehen doch schon aus wie Fahndungsfotos aus der Siebzigern!!!

  21. Je mehr AfD in den Parlamenten, desto mehr Druck auf die Alt-Parteien.
    Die werden nicht mehr alles wagen

  22. Also Freunde, nicht jammern, aber konsequent mit eigenem bunten Edding-Stift die Kreuze an den richtigen Stellen setzten !!
    Und jetzt noch weiter sagen!!! So können wir der AfD weiterhelfen.

  23. Der Michel wählt immer wieder die Altparteien, erwartet aber ein anderes Ergebnis. Was ist das? Wahnsinn, oder doch nur Dummheit? Ich zitiere Hans Scholl:
    „Vergesst nicht, dass ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt.“ –

  24. Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:04

    Böse Zungen behaupten ja, dass eines der Vögelchen vom ersten Bild die Kanzler_In gebissen hat.
    Er mochte sie wohl nicht!?
    Was die Redensart vom „Spatzenhirn“ widerlegt.
    :mrgreen:
    Aber wie auch immer, angekackt wurde sie garantiert.

  25. 2020 24. September 2021 at 21:19
    francomacorisano 24. September 2021 at 20:49
    Wahltag ist aber Zahltag!
    =============
    Stimmt alles was Sie sagen

    meine skat-gruppe meckert über zuwanderer, aber so wie sie sich verhalten haben sie nicht mal den mut in der wahlkabine afd anzukreuzen

    argumentieren ist zwecklos (mach ich schon lange nicht mehr)

    ————————————————

    Viele deutsche Michels glauben, man würde in der Wahlkabine vom Blitz erschlagen, wenn man nicht Altparteien wählt … 🙂

  26. steffi48 24. September 2021 at 22:03

    Also Freunde, nicht jammern, aber konsequent mit eigenem bunten Edding-Stift die Kreuze an den richtigen Stellen setzten !!
    Und jetzt noch weiter sagen!!! So können wir der AfD weiterhelfen.

    Aber sicher, am besten gleich mit dem richtig dicken Edding und so, dass das Kreuzchen auf der anderen Seite noch zu sehen ist und der Wahlschein ungültig wird.

    Auch beim Wählen gilt: Bunt ist blöd.

  27. Danke für das Video. Ich habe mir nun den Professor aus Brüssel geduldig angehört. Kein Wort der Versöhnung der Partei, keine ausgestreckt Hand, dafür aber geht der Professor voll im Brüssler Betrieb auf. Der und seine Claqueure bekommen meine Stimme nicht.

  28. DIE ROT-GRÜNE KRAKE

    Fridays For Future präsentiert:
    Das Wissenschafts-Sofa

    Die Umweltpolitikwissenschaftlerin Dr. Didem Aydumurs von Emanuel Zurbrüggen (Fridays For Future) in der Gütersloher Innenstadt interviewt.

    Frau Aydumurs(Anm.: Aydurmus!) wird Fragen beantworten wie wir es zum Beispiel aus der Klimakrise schaffen könnten und wo wir uns gerade in der Klimakrise befinden. Passant*innen sind herzlich dazu eingeladen, auch Fragen zu stellen

    Ort: Berliner Straße in Höhe der Hausnummer 50
    Zeit: Sa. 4.9. – 11:30 – 13:00 Uhr

    ++++++++++++++++++++++++++++++++

    Anm.: TÜRKIN Didem Aydurmus
    https://i.ytimg.com/vi/NK8UlL8J3M4/hqdefault.jpg

    Mitglied des Parteivorstandes
    Biographische Angaben

    Geboren am 25. Juli 1984 in Brake, Niedersachsen, aufgewachsen in Westfalen.
    Nach dem Abitur Magisterstudium der Ethnologie mit Islamwissenschaft und Politikwissenschaft Südasiens im Nebenfach (Fokus: Identitätspolitik, Konfliktforschung, Menschenrechte) an der Ruprecht-Karls-Universität-Heidelberg.
    2009 Beginn des Promotionsstudiums (Fokus: Politische Philosophie/Theorie, Umweltpolitik) an der Istanbul Bilgi Universität in Politikwissenschaft
    2011- 2012 Doziertätigkeit in Changsha, China.
    2016 Erlangung des Doktorgrades und Umzug nach Deutschland.
    Seitdem verschiedene politische Tätigkeiten unter anderem als Mitarbeiterin der Europäischen Linken und für die Europäische Bürgerintiative „End the Cage Age“.

    In der LINKEN

    2019-2021 Co-Sprecherin der LAG Tierrechte und Tierschutz Berlin
    Seit 2019 Bundesparteitagsdelegierte für Charlottenburg-Wilmersdorf
    Seit 2020 Mitglied im Sprecherrat der Ökologischen Plattform

    https://magazin-forum.de/sites/default/files/inline-images/30_AAA_03_04_0.jpg

  29. TV-Panne
    ARD zeigt Wahl-Hochrechnung schon jetzt

    24.09.2021

    Peinlich-Panne bei den Öffentlich-Rechtlichen!

    Die ARD hat am Freitagabend in einem Laufband eine erste Hochrechnung für die Bundestagswahl eingeblendet – zwei Tage vor dem eigentlichen Termin.

    Das Laufband war gegen 18.30 für wenige Sekunden zu sehen und meldete eine angebliche Hochrechnung der Wahlergebnisse von 17.46 Uhr.

    https://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl/tv-panne-ard-zeigt-wahl-hochrechnung-schon-jetzt-77776824.bild.html

    Der Rechnung zufolge käme die Union auf 22,1, die SPD auf 22,7, die AfD auf 10,5 und die FDP auf 13,2 Prozent der Stimmen. Bevor die Ergebnisse für die Linke und die Grünen eingeblendet wurden, schaltete die ARD das Laufband schon wieder ab.
    Ob sich die Hochrechnung auf Vorab-Informationen stützte oder frei erfunden war, ist völlig unklar. Die ARD hat sich bisher noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

  30. Was hat der SPD Kanzlerkandidat Scholz mit Genosse Egon Krenz zu tun? Was hat Scholz mit der FDJ zu tun? Was hat Scholz mit der SED zu tun? Meine dringende Empfehlung: Lesen!

    Ich bin verwundert, dass das noch nicht aufgespürt und verlinkt wurde. Vielleicht habe ich es auch überlesen. Na ja, hier kommt es. Gastbeitrag von Hubertus Knabe. Historiker enthüllt: So nahe stand der Jungsozialist Olaf Scholz den Machthabern in der DDR:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl/gastbeitrag-von-hubertus-knabe-partner-im-friedenskampf-jungsozialistische-ausfluege-in-die-ddr-im-ersten-leben-des-olaf-scholz_id_24256554.html

  31. @ Babieca 24. September 2021 at 21:44

    Dieses retardierte Rotzgör hat keine Ahnung, daß
    Deutschland rd. achtmal mehr Einwohner als
    Schweden hat. Menschenmassen die Strom,
    Wärme, Mobilität u. Arbeitsplätze brauchen.

    Greta sollte Magd auf einem Bergbauernhof sein,
    mit Bedingungen wie im 19. Jh. – ohne Strom usw.
    Mit einem der Knechte hätte sie ein Techtelmechtel
    u. einen Stall voll Blagen, bis sie schließl. mit Mitte 30
    im Wochenbett abnippelte.

  32. Gretel war ein halbes Jahr in der Versenkung und plötzlich taucht dieses unnütze Gör wieder auf – Zufall?
    Es gibt Dinge, die braucht kein Mensch. Und unsere Jugend rennt hinter so was her – unfassbar oder einfach nicht aufgeklärt, da haben die Eltern versagt!!!
    FFF, wie blöd kann man sein aber das werden die erst später merken, zu spät aber sie werden es auslöffeln müssen.

  33. Maria-Bernhardine 24. September 2021 at 22:55

    Der Vogel hat jetzt Grippe. Wenn es ein Hahn war, ist ihm bestimmt zusätzlich noch der Sack abgefallen.

  34. Die vermutlich größte Demo nach dem WKII (genannt „Streik“, streiken können aber nur Beschäftigte in einem Arbeitsverhältnis aber das begreifen die Klimahüpfer/Schulschwänzer nicht) in Hamburg.
    Das Video ist jetzt online:
    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Fridays-for-Future-Tausende-demonstrieren-in-Hamburg,klimaschutz338.html

    Begreift endlich: Wenn sich ab Montag nach der in die Hose gegangenen Wahl (Ergebnis siehe oben) nicht endlich alle Konservativen parteiunabhängig zusammenraufen geht unser Land endgültig den Bach runter schneller als Merkel es jemals geschafft hat.
    Nach der Wahl ist vor der Wahl:
    2025 wählen die 16-Jähigen und die noch Jüngeren mit Fußabdruck oder Fingerprint weil sie zu blöd sind einen Wahlzettel auszufüllen.
    Das bereits feststehende Wahlergebnis halte ich durchaus für realistisch.

  35. Maria-Bernhardine 24. September 2021 at 23:25

    Zum zweiten Foto. Armer Affe. Das Gesicht ist voller Schmerz. Er hat realisiert, dass er sich eine wirklich üble und sehr schlimme Sache eingetreten hat.

  36. @ DFens 24. September 2021 at 23:31

    🙂 …das Äffchen wurde sicherl. extra vorher gebadet
    entwurmt u. entlaust.

  37. Okay, ein Schaltfehler laut ARD. Was denn auch sonst.

    68,5 Prozent für die angezeigten Parteien. Wenn ich mal 9 Prozent für die Sonstigen annehmen darf, wären wir bei 77,5 Prozent.

    Es blieben also noch 22,5 Prozent für die GrünInnen und SED ff. Das wären zusammen mit den Arbeiterverrätern schon 45,2 Prozent.

    Und dann kommen die Briefwähler.

    Fragt sich, ob das schon die echten Zahlen waren, also die, welche man am Sonntag einzuspielen gedachte. Jetzt müssen die noch geringfügig verändert werden. Das ist lästig, aber kein Problem.

    Ich werde wohl schlecht schlafen heute Nacht.

  38. Barackler 24. September 2021 at 23:38

    Und dann kommen die Briefwähler.
    ——-
    Das SIND die Briefwähler. Die haben einige Wahlbriefe in sog. repräsentativen Wahlbezirken schon mal aufgemacht und hochgerechnet. Danach hat jemand mit BILD geplappert. Eine/r quatscht immer. Oder glaubt jemand im Ernst daß in der Nacht (!!!) von Sonntag auf Montag faule ÖD’ler/Beamte in den Kreisämtern/Landratsämtern/Bezirksämtern/Rathäusern, also dort wo die Wahlbriefe zusammenlaufen, den Bock hat Stimmen auszuzählen und sich vom Landeswahlleiter nerven zu lassen „Wann seit Ihr endlich fertig“?
    In meinem Bekanntenkreis haben alle Briefwahl gemacht und sind nur noch genervt von den 3 Stümpern aber wollen sich den Spätsommer-Sonntag nicht vermiesen lassen.

  39. Maria-Bernhardine 24. September 2021 at 23:27

    @ lorbas 24. September 2021 at 22:40

    Gab es so eine ähnl. Panne nicht schon einmal?

    Ich meine auch das es so etwas schon mal gab. Wenn man jetzt jedoch eine Suchmaschine bemüht, dann erhält man nur die aktuelle „Panne“.

  40. Wenn R2G kommt, werden wir Soja-Tofu-Dreck und Insekten fressen. Für mehr wird das Geld nicht mehr reichen.

    Dann wird es bald grüne (sic!) Plätzchen dazu geben mit einer beruhigenden Substanz.

  41. Barackler 25. September 2021 at 00:02

    Mehlwürmer sind doch auch ganz lecker. Sie sind sogar neuerdings als Lebensmittel zugelassen. Aber wenn die schlechten Zeiten kommen, müssen auch die Fliegen dran glauben. Meine Oma sagte immer: „In der Not frisst der Teufel Fliegen.“

  42. Zusatz zu Barackler 00:08:

    Natuerlich wird auch gezaehlt. Geht ja nicht anders.

    Entscheidend ist aber, was Bottom-Up in den Rechner eingespeist wird.

  43. francomacorisano 24. September 2021 at 20:49; Seh ich minimal anders, denn die FW sind wenigstens wenn man dem Walomat glauben mag bis auf Details identisch zur AfD, aber insofern hast du natürlich recht, dass es nix bringt, wenn man sich einbildet, taktisch zu wählen und dadurch die AfD schwächt. Genauso jeder der die Umfallerpartei ohne eigene Meinung FDP wählt, sollte sich auf die andere Teilfarbe von Grün hinbewegen. Also blau. Ich hätte gar nix gegen eine grüne Koalition die allerdings aus sehr viel blau und wenig gelb besteht.
    Also eher blaugrün.

    francomacorisano 24. September 2021 at 20:49; Das ist jetzt ein Witz, Ende der Höhlenzeit und genau diese Tussi will uns wieder in die Höhlen zurückbringen, wegen Verbots jeglicher Brennstoffe.

    Maria-Bernhardine 24. September 2021 at 22:55; Der arme Vogel, hoffentlich wird er nicht krank. Kriegen Vögel Maul und Clown Seuche?

  44. So, habe mal die neuesten Prognosen abgecheckt und denke das die AFD zwischen 12% und 15% liegen wird.
    Der Osten macht da mächtig Druck. Im Westen tut sich auch leicht was. Bald wissen wir es genau.

  45. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 00:48

    Das Bild wirklich der Brüller. 😀
    Aber hätte sie nicht einen Reptilienzoo besuchen können?

  46. Maria-Bernhardine 24. September 2021 at 23:13

    Bis zum Vollbild eines Trampels fehlen allerdings noch ein paar Kriterien. Das helle Vogel-Stimmchen, die Kaffeetanten- Gouvernanten-Frisur, (die ihr gut steht weil sie so zu ihr passt), die stattliche Größe von anscheinend gut über einsachtzig und die ihr bei dem ganzen SPD-Gutmenschen-Trallala, was sie so beflissen ständig daher trällert und tiriliert, unterscheidet sie vom alles überragenden Trampelvorbild Nr. 1…

    https://www.facebook.com/franziska.giffey/videos/2928044067446503/

    https://www.facebook.com/franziska.giffey/videos/2037743359707432/

    In frühen Kinderjahren hätte ich sie wahrscheinlich Tante Anna genannt.

  47. Wir können nicht „taktisch“ wählen.
    Wir können nur die AfD wählen und bei der Auszählung sehr achtsam sein.

  48. Die aus fadenscheinigen Gründen abgesetzte Neuwahl in Thüringen ist meines Erachtens viel zu wenig thematisiert und diskutiert worden.
    Sowohl hier als auch in den MSM.

  49. in de r Turbo-Medienwelt gibt es in diesem Zusammenhang nur die Bilder vom Blumenstraußwurf vor die Füße des un-freidemokratischen Kämmerers, und damit ist jede weitere Diskussion beendet, alles andere ist Wunschdenken.

  50. Alle besten Wünsche gegen diese unerträgliche,korrupte Übermacht der Germoneyzerstörerparteien,
    Meine Stimme ist am Sonntag um 8.00 natürlich für die einzige Alternative,- der AFD,ich hoffe,daß sich noch genügend Inländer besinnen und ihre Stimme für das sterbende Deutschland abgeben!

    TOI,TOI-TOI

  51. Ich habe noch Hoffnung nach Claus Strunz.
    Jeder, der RRG will, wählt AfD und bekommt seine Traumkonstellation.
    Wer sagt eigentlich, dass nach einem tollen Ergebnis der AfD post Merkel nicht doch sehr schnell Sympathien für die AfD entstehen?
    Die CDU-Kommunistin ist ja dann endlich weg.

  52. Käme der gute alte Casanova mit seinen Maschen bei uns aufgeklärten Frauen des 20. Jahrhunderts überhaupt noch an? Und wie er ankäme, und wie!
    Gerti Senger

  53. Wuensche diesen hart arbeitenden Patrioten, best moegliches Wahlresultat, was eine gewisse Realitaetzunahme bei der bisher naiv-uninteressierten D Bevoelkerung erkennen laesst.

    Freiheitliche Gruesse

  54. Ich persönlich habe den Verdacht oder die Hoffnung, egal, dass die CDU bereits jetzt grübelt, wie sie nach Merkels Verschwinden Kontakt zur AfD aufnehmen kann.
    Die Linksmedien bis ins ZDF werden schäumen, aber nur so könnte die CDU sich rasch merkelfrei machen und den Merkelschmutz abstreifen.

  55. Demnächst muß man im Erste-Hilfe Kasten im Auto immer 2 Masken dabei haben (auch nach Corona). Die glauben also, dass es nach Corona geben wird. Aber in jedem Fall gibt es jetzt immer aus dem Nichts (wie einen Autounfall) die nächste Pandemie, gegen die man dann nach Durchsage des WDR aber geschützt ist und vor allem die 3-fach tödlichen im Altershaie sofort schützt.

  56. Barackler 25. September 2021 at 07:24

    Wo sollen die Erben ihr Erbe ausleben? Zusätzlich rollt die nächste Flüchtlingswelle. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis Deutschland ausgerottet ist. Bisher ging es im Prinzip mit leichten Verschlechterungen immer so weiter wie bisher, aber das ist vermutlich ab Montag zu Ende.

    Der einzige Trost der bleibt, es geht auch für fast alle zu Ende die morgen das System wählen.

  57. INGRES 25. September 2021 at 07:52

    Und auch wenn morgen niemand das System wählen würde, ist nicht mehr aufzuhalten.

  58. Marie-Belen 24. September 2021 at 21:28
    OT
    Nein…doch….ach!
    .
    „MÄDCHEN IN GARAGENHOF IN SACHSEN ERSTOCHEN
    Wiktorias (16) mutmaßlicher Killer in Psychiatrie!“
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/maedchen-in-sachsen-erstochen-wiktorias-16-mutmasslicher-killer-in-psychiatrie-77775986.bild.html
    ————————-

    Das interessiert doch hier keinen mehr!
    Es ist doch nur ein Mädchen, eine von vielen, selbst dran schuld, dass sie ein Mädchen war.

    Solange der Killer nicht aus der Querdenkerszene ohne Maske daherkommt interessiert das keinen Schwanz!

    Ist das nicht schon das fünfte Mädchen diese Woche, das getötet wurde??
    Eine im See, eine unterm Baum, eine im Garagenhof, jeden Tag woanders abgelegt.
    Was ist hier aus unserem Land geworden?

    DEUTSCHLAND wird zum LAND DER TOTEN MÄDCHEN!
    Die ganze Welt weiß schon Bescheid!

    MAN KANN NUR DIE AFD WÄHLEN!!

    denn wenn sie genug Sitze im Parlament haben, dann können sie gegen die irren Gesetze umso erfolgreicher abstimmen! (So, jetzt ist kein OT mehr! Das wäre ja auch noch schöner! Tote Mädchen und OT). 🙂

  59. Und jetzt stellen wir uns alle mal vor das mit den Wahlergebnissen wäre in Russland passiert . Bei Putin genügte da falsche Datum auf der Automatikuhr ( ich stelle da auch Nie das Datum ein ) um ihm Wahlbetrug zu unterstellen ( https://www.n-tv.de/politik/Raetsel-um-Putins-Uhr-bei-Stimmabgabe-article22812340.html ) .
    Bin mal gespannt wie die etwas unkritischeren Medien auf diesen Vorfall reagieren , laut Bild war von den ö/r noch keine Stellungnahme zu bekommen . Ich gehe mal davon aus dass das alles ganz normal ist , was auch sonst .
    Das Ganze hat aber auch etwas positives , die AfD muss sehr populär sein im Moment , sonst hätte man sie doch gleich bei 4,9 % angesiedelt .

  60. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:01

    EINMAL werden wir noch wach, heissa, dann ist Merkels Abwahltag!!!
    —————————

    Richtig!
    Gestern ging Laschet noch einmal herum machte Propaganda für ein BUNTES DEUTSCHLAND und für die Einhaltung der CO2 Klimagesetze!!!

    Der will nicht mehr gewählt werden. Er sagt sich: Ich habe keine Lust mehr, das war eine Fehlentscheidung. Da komme ich jetzt nicht mehr raus. Nicht mal das Lachen im Gräbertal der Flut hat mich unbeliebt genug gemacht. Die latzten Stunden muss ich noch alles dransetzen, dass mich das dumme Volk nicht wählt, sonst habe ich nichts als Arbeit und Ärger. Wie komme ich da bloß wieder raus. Nicht mal der Söder hilft mir jetzt dabei.

  61. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:03

    jeanette 25. September 2021 at 09:01

    Oh, jeanette ist auch schon da! Guten Morgen!

    Guten Morgen Herr Brecher!
    Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen ebenso!

  62. OT . . . damit man sich das vor Augen hält, . . . Netzfund Video

    hier kann man mal sehen, was mit einer Kernkraft-Befürworterin bei einer Klimastreik Demo geschieht… siehe 0.08 Min. Netzfund Video vom 25.9.2021 … klick !

    Ähnlichkeiten zu . . . . „The Walking Dead“ . . . sind zufällig

  63. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 00:48
    Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:04

    Huahahahaha!!!

    Mein neues Lieblingsbild von Merkel:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wahlkampf-zum-piepen-nur-beim-uhu-sagte-merkel-nee-nee-77769232.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop

    ———————————————-

    :)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Hat schon was von Hitchcock …

    —————————————-

    Mein zweites Lieblingsbild von Merkel:

    https://www.n-tv.de/der_tag/Das-ist-das-wohl-gruseligste-Merkel-Bild-aller-Zeiten-article15176221.html

    Ich frage mich immer, ob sie das gerade verschluckt oder aus sich herauszieht … 🙂

  64. jeanette 25. September 2021 at 09:07
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:03

    jeanette 25. September 2021 at 09:01

    Oh, jeanette ist auch schon da! Guten Morgen!

    Guten Morgen Herr Brecher!
    Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen ebenso!

    ————————————-

    Danke schön! Gleichfalls!

    Morgen ab 18.00 Uhr finden wir uns alle hier ein. Das wird ein PI-Fest! 🙂

  65. Ich finde es klasse von Frau Weidel, dass sie sich hinstellt und erklärt:
    „Ich bin nicht geimpft!“

    Sie kämpft für alle Stigmatisierten, die keine Versuchskaninchen sein wollen, die zu den Sozialschädlingen zählen.
    Sie kämpft für die Würde der Sozialschädlinge.

    Frau WEIDEL die SCHUTZPATRONIN der Stigmatisierten, der „Sozialschädlinge“!!

    Sie kämpft gegen die Klimahysterie.
    Sie kämpft gegen die horrenden Geldausgaben für die Asylindustrie, die den Deutschen die Butter vom Brot nehmen.

    In einer Talkshow versuchte sie über den chinesischen TURBOREAKTOR aufzuklären. Die Moderatoren, darunter ein Grauhaariger (Name ?) fiel ihr brutal mehrmals ins Wort, wollte sie keinesfalls über den Turboreaktor erzählen lassen. Es war nicht nur rüde von diesem alten Herrn, sondern auch eine Frechheit, den Zuschauern gegenüber, denen so die interessanten Informationen verweigert wurden.

  66. jeanette 25. September 2021 at 09:06
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:01

    EINMAL werden wir noch wach, heissa, dann ist Merkels Abwahltag!!!
    —————————

    Richtig!
    Gestern ging Laschet noch einmal herum machte Propaganda für ein BUNTES DEUTSCHLAND und für die Einhaltung der CO2 Klimagesetze!!!

    Der will nicht mehr gewählt werden. Er sagt sich: Ich habe keine Lust mehr, das war eine Fehlentscheidung. Da komme ich jetzt nicht mehr raus. Nicht mal das Lachen im Gräbertal der Flut hat mich unbeliebt genug gemacht. Die latzten Stunden muss ich noch alles dransetzen, dass mich das dumme Volk nicht wählt, sonst habe ich nichts als Arbeit und Ärger. Wie komme ich da bloß wieder raus. Nicht mal der Söder hilft mir jetzt dabei.

    ———————————————

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Genau! Als MP in NRW war’s so gemütlich! In der Staatskanzlei entspannen, ein bisschen im LT herumlabern, in der Limo spazierenfahren, Kamelle vom Wagen werfen … dagegen ist der Job als BK reiner Stress!

  67. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:18
    Morgen ab 18.00 Uhr finden wir uns alle hier ein. Das wird ein PI-Fest!

    Ja, 🙂
    Später treffen wir noch CDU Mitglieder, ein paar AFD Wähler sind auch dabei. Die waren ja alle mal CDU.
    Mal sehen, was die berichten aus dem Headquarter.
    Die hatten letztens schon große Angst vor ROT ROT GRÜN.

  68. jeanette 25. September 2021 at 09:27
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:18
    Morgen ab 18.00 Uhr finden wir uns alle hier ein. Das wird ein PI-Fest!

    Ja, ?
    Später treffen wir noch CDU Mitglieder, ein paar AFD Wähler sind auch dabei. Die waren ja alle mal CDU.
    Mal sehen, was die berichten aus dem Headquarter.
    Die hatten letztens schon große Angst vor ROT ROT GRÜN.

    ———————————————

    Mein Schwager, eigentlich AfD-Anhänger, hat diesmal seine Stimme dem Laschen gegeben (Kopfschütteln meinerseits), um RRG verhindern zu wollen.

    Ich bin überhaupt kein taktischer Wähler. Wenn ich wähle, dann allein aus Überzeugung! Daher: beide Stimmen der AfD!

  69. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:16
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 00:48
    Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:04
    Huahahahaha!!!
    Mein neues Lieblingsbild von Merkel:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wahlkampf-zum-piepen-nur-beim-uhu-sagte-merkel-nee-nee-77769232.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop
    ——————–

    Ha ha 🙂 🙂
    Ist das echt?
    Dann kann die auch nicht nach Panama auswandern!! 🙂

  70. jeanette 25. September 2021 at 09:19

    In einer Talkshow versuchte sie über den chinesischen TURBOREAKTOR aufzuklären. Die Moderatoren, darunter ein Grauhaariger (Name ?) fiel ihr brutal mehrmals ins Wort

    ———————————————-

    Theo Koll … ein Systemknecht!

  71. jeanette 25. September 2021 at 09:34
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:16
    Hans R. Brecher 25. September 2021 at 00:48
    Hans R. Brecher 24. September 2021 at 21:04
    Huahahahaha!!!
    Mein neues Lieblingsbild von Merkel:
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wahlkampf-zum-piepen-nur-beim-uhu-sagte-merkel-nee-nee-77769232.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop
    ——————–

    Ha ha ? ?
    Ist das echt?
    Dann kann die auch nicht nach Panama auswandern!!

    —————————————-

    Schon jetzt in D:

    Wilde Papageien in Köln (Halsbandsittich)

    https://www.youtube.com/watch?v=SCEXNdgR-Ls

  72. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:28
    jeanette 25. September 2021 at 09:19
    Ich finde es klasse von Frau Weidel, dass sie sich hinstellt und erklärt:
    „Ich bin nicht geimpft!“
    ————————————–
    Ja. Da kann ihr keiner das Wasser reichen, ausser Herbert Kickl von der FPÖ …
    https://www.youtube.com/watch?v=9ql7ZZSznk8
    —————————————-

    Dass es sich um Betrug handelt das sieht man doch schon daran, dass die Hersteller für ihre Impfung nicht haften wollen. Ihre „Versuchskaninchen“ dafür auch noch in Haftung nehmen!
    Dreister geht es kaum noch!

    Das (eine von 16 Seiten) muss jeder unterschreiben:

    „Der Käufer erkennt an, dass die langfristigen Wirkungen und die Wirksamkeit des Impfstoffs derzeit nicht bekannt sind und dass der Impfstoff unerwünschte Wirkungen haben kann, die derzeit nicht bekannt sind…. Der Käufer erklärt sich hiermit bereit, Pfizer, BioNTech (und) deren verbundene Unternehmen (…) von und gegen die Klagen, Ansprüche, Aktionen, Forderungen, Verluste, Schäden, Verbindlichkeiten, Abfindungen, Strafen, Bußgelder, Kosten und Ausgaben freizustellen, zu verteidigen und schadlos zu halten.“

    Gibt es im Geschäftsleben solche Verträge, die unterschrieben werden?
    Im Geschäftsleben nicht, aber im Menschenleben offensichtlich jetzt schon!
    Das Bekloppte wird nun auch noch als unverzichtbare „Solidarität“ verkauft.

  73. „Nichts gewonnen, wenn ihr sterbt“

    Habeck bittet verzweifelt um Hungerstreik-Ende, nun gehen Aktivisten noch weiter
    Sie wollten per Hungerstreik ein Gespräch mit den Kanzlerkandidaten über die Klimakrise erreichen. Doch ihr Ultimatum verstrich. Und nun? Zwei Aktivisten wollen besorgten Appellen nicht folgen und ab heute auch das Trinken verweigern.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nichts-gewonnen-wenn-ihr-sterbt-klima-kampf-bis-zum-tod-zwei-hungerstreikende-wollen-ab-heute-nichts-mehr-trinken_id_24276966.html

    Es sind Fanatiker!

  74. Hans R. Brecher 25. September 2021 at 09:44

    ZWISCHENFALL AUF FESTIVAL
    Pocher wird von der
    Polizei abgeführt

    https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/zwischenfall-auf-festival-hier-wird-pocher-von-der-polizei-abgefuehrt-77779000.bild.html

    Tja, Pocher, inzwischen kann’s jeden erwischen im besten D, das wir jemals hatten! Sogar einen Systemclown wie Dich!
    —————————–

    Wir sind hier heute Morgen offensichtlich Alleinunterhalter!

    Ja, Pocher, der Systemschmarotzer, mit ihm geht es nun bergab.

    In einer Boulevard Show gestern oder vorgestern Abend hieß es der wohnt jetzt bei Lombardi, weil er wohl auch wegen der Überschwemmung sein Haus verlassen musste.

    Solche Gäste liebt man, die auch noch Ärger bringen mit der Polizei! 🙂
    Lombardi hat sich mit der umtriebigen Pocherfamilie eine schöne Laus in den Pelz gesetzt, als hätte er noch nicht genug Probleme.
    Aber er schuldet dem Pocher etwas, der hatte ihm auch mal geholfen.

    Tja, eine Künstler- Hand wäscht die andere! 🙂

  75. jeanette 25. September 2021 at 09:54

    Wir sind hier heute Morgen offensichtlich Alleinunterhalter!

    ———————————————

    Macht trotzdem Spass!

    Ich muss jetzt gleich mal zur Buchhandlung und was abholen. Bis später!

  76. WIRBEL UM EISKALTE REAKTION AUF TWITTER
    SPD-Chefin Esken kanzelt Rentner (77) ab
    „ …das müsste auch weiterhin zum Leben reichen“, rechnet sie (über 20000 Euro pro Monat) einem ehemaligen Maurer vor, der 1500 Euro zur Verfügung hat

    https://www.bild.de/politik/2021/politik/wirbel-um-eiskalte-reaktion-auf-twitter-spd-chefin-esken-kanzelt-rentner-77-ab-77775764.bild.html

    —————————————————-

    Wer weiterhin SPD wählt, muss Masochist sein …

  77. Wenn die AfD unser Volk nicht retten will, muss notfalls und leider die Stimme an den III. Weg gehen! 🙁

  78. @ Hans R. Brecher 25. September 2021 at 10:48
    WIRBEL UM EISKALTE REAKTION AUF TWITTER
    SPD-Chefin Esken kanzelt Rentner (77) ab
    —————————
    Wie gerne würde ich sehen wie dieses Mensch ohne ihr/sein ganzes Geld das Leben meistern würde.

  79. Greta Thunberg in Berlin, missbraucht von ihren Eltern für deren Big Business, dem Geschäft mit dem Klima-Ablasshandel, stachelt zehntausende von jungen Menschen mit Hassparolen auf..
    Entsprechend konditioniert, entgiitten ihrem Mund hetzerische, durch nichts begründbare Phrasen wie Deutschland sei einer der „größten Klimaschurken“.
    Dieses Mädchen hat nun wirklich keine Ahnung vom Klima, noch welcher Staat der größte CO2-Emissionserzeuger ist, mit stark steigender Tendenz. Ca. 30 Prozent der vom Menschen erzeugten CO2-Emissionen stammt aus China!

    Deutschland, in Greta Thunbergs Wahn, soll mit nur 1,8 Prozent Anteil an den gesamten anthropogenen CO2-Emissionen und nur einem Zehntel CO2-Emissionen pro Kopf im Vergleich zu China, einer der größten Klimaschurken sein.

    Es wird Zeit, dieser jungen Dame Grenzen aufzuzeigen mit ihren aus der Luft gegriffenen Verhetzungen und sie mit dem Gesetz zu konfrontieren. Lügen sind immer noch Lügen, ganz besonders dann, wenn sie Menschen aufstacheln sollen, um den gesellschaftlichen Frieden zu stören.

    Wenn sich um sie zehntsusende junge Menschen um sie sammeln und dieser schwachsinnigen Propaganda und Hasstiraden erlegen sind, dann ist dieses ein sehr bedenkliches Zeichen und Anlass genug, den bestehenden Bildungsmangel in unserem Land den Kampf anzusagen und offensiv zu begegnen.

    Die Bedeutungslosigkeit Deutschlands für das Weltklima kann gar nicht genug betont werden.
    Dieses lässt sich sogar rechnerisch recht eindeutig belegen.

    Der prozentuale Gesamtanteil des CO2-Spurengases in der Atmosphäre beträgt 0,04 Prozent, in klusive des natürlichen Anteils der Natur (96 %) und dem nur 4 prozentigen Anteil des Menschen.
    Von den 4 % beträgt der Anteil Deutschlands insgesamt 1,8 %, daher 0,072 %.
    Der atmosphärische CO2-Spurengasanteil Deutschlands beläuft sich auf 0,0000288 %.
    Bei einer Verdoppelung des CO2-Spurengases soll maximal eine Temperaturerhöhung von 0,8 Grad möglich sein.
    Seibst unter dieser hypothetischen Annahme hätte eine CO2-Neutralisierung Deutschland keinerlei Auswirkungen auf das Erdklima, jedoch massive Auswirkungen auf unsere Existenz.
    Und genau deshalb ist es so verantwotunglos, was Grüne und die anderen gr0nlinke Politik Betreibenen in Deutschland tun und auf Bundedebene nach der Wahl vorhaben.

    Wir erkennen anhand dieser Vorgaben den verschwindenden, nun wirklich nicht signifikanten Anteil Deutschlands an einem angenommenen anthropogenen CO2-Klimawandel und erklären sie mir bitte bei den ungünstigsten CO2-Prognosen und CO2-Klimaschädlichkeit, was mit einer gänzlichen Klimaneutralität Deutschlands tatsächlich erreicht werden würde für das Weltklima.
    Seien wir also ehrlich: Absolut nichts!

    Doch, wenn die Neubauers, Thunberger und Baerbocks sich in der deutschen Politik durchsetzen, dann wird Deutschland aufgrund der grünlinken Maßnahmen verelenden und es wird zu einer großflächigen Deindustrialisierung kommen. Aus den dann entstehenden Verteilungskämpfen könnte dann schnell ein Flächenbrand werden, von der Dimension eines Bürgerkriegs.
    Um so unverschämter und dummdreister sind diese agitatorischen und sinnbefreiten Angriffe von Greta Thunberg auf Deutschland.

  80. Greta Thunberg in Berlin, missbraucht von ihren Eltern für deren „Big Business“, dem Geschäft mit dem Klima-Ablasshandel, stachelt zehntausende von jungen Menschen mit Hassparolen auf.
    Entsprechend konditioniert, entglitten ihrem Mund hetzerische, durch nichts begründbare Phrasen wie Deutschland sei einer der „größten Klimaschurken“.
    Dieses Mädchen hat nun wirklich keine Ahnung vom Klima, noch welcher Staat der größte CO2-Emissionserzeuger ist, mit stark steigender Tendenz. Ca. 30 Prozent der vom Menschen erzeugten CO2-Emissionen stammt aus China!

    Deutschland, in Greta Thunbergs Wahn, soll mit nur 1,8 Prozent Anteil an den gesamten anthropogenen CO2-Emissionen und nur einem Zehntel CO2-Emissionen pro Kopf im Vergleich zu China, einer der größten Klimaschurken sein. Hier soll der Glauben vermittelt werden, wenn Deutschland „klima-neutral“ ist, dann wird das Weltklima gerettet. Tatsächlich lässt sich das Weltklima nicht steuern, schon gar nicht durch Deutschland!

    Es wird Zeit, dieser jungen Dame Grenzen aufzuzeigen mit ihren aus der Luft gegriffenen Verhetzungen und sie mit dem Gesetz zu konfrontieren. Lügen sind immer noch Lügen, ganz besonders dann, wenn sie Menschen aufstacheln sollen, um den gesellschaftlichen Frieden zu stören.

    Wenn sich um sie zehntausende junge Menschen versammeln und dieser schwachsinnigen Propaganda und Hasstiraden erlegen sind, dann ist dieses ein sehr bedenkliches Zeichen und Anlass genug, den bestehenden Bildungsmangel in unserem Land den Kampf anzusagen und offensiv zu begegnen.

    Die Bedeutungslosigkeit Deutschlands für das Weltklima kann gar nicht oft genug betont werden.
    Dieses lässt sich sogar rechnerisch eindeutig belegen.

    Der prozentuale Gesamtanteil des CO2-Spurengases in der Atmosphäre beträgt 0,04 Prozent, inklusive des natürlichen Anteils der Natur (96 %) und dem nur 4 prozentigen Anteil des Menschen.
    Von den 4 % beträgt der Anteil Deutschlands insgesamt 1,8 %, daher 0,072 %.
    Der atmosphärische CO2-Spurengasanteil Deutschlands beläuft sich auf 0,0000288 %.
    Bei einer Verdoppelung des CO2-Spurengases soll maximal eine Temperaturerhöhung von 0,8 Grad möglich sein.
    Seibst unter dieser hypothetischen Annahme hätte eine CO2-Neutralisierung Deutschlands keinerlei Auswirkungen auf das Erdklima, jedoch massive Auswirkungen auf unsere Existenz.
    Und genau deshalb ist es so verantwotunglos, was Grüne und die anderen grünlinke Politik betreibenden Parteien in Deutschland tun und auf Bundedebene nach der Wahl vorhaben.

    Wir erkennen anhand dieser Vorgaben den verschwindenden, nun wirklich nicht signifikanten Anteil Deutschlands an einem angenommenen anthropogenen CO2-Klimawandel und erklären sie mir bitte bei den ungünstigsten CO2-Prognosen und CO2-Klimaschädlichkeit, was mit einer gänzlichen Klimaneutralität Deutschlands tatsächlich erreicht werden würde für das Weltklima.
    Seien wir also ehrlich: Absolut nichts!

    Doch, wenn die Neubauers, Thunberger und Baerbocks sich in der deutschen Politik durchsetzen, dann wird Deutschland aufgrund der grünlinken Maßnahmen verelenden und es wird zu einer großflächigen Deindustrialisierung kommen. Aus den dann entstehenden Verteilungskämpfen könnte schnell ein Flächenbrand entstehen, von der Dimension eines Bürgerkriegs.
    Um so unverschämter und dummdreister sind diese agitatorischen und sinnbefreiten Angriffe von Greta Thunberg auf Deutschland.

  81. Die Stimme Laschet geben, um RRG zu verhindern, das käme für mich nicht in Frage. Das ist auch nur ein Trick, um die Wähler dazu zu bringen, ihre Stimme nicht der AfD zu geben. Laschet als Kanzler, das ist die Fortsetzung der Merkel-Politik, und die wollten am Schluss immer weniger Bürger. Das ist auch mit Sicherheit der Grund für seine „Beliebtheit“. Ihn jetzt auch noch zu wählen, obwohl man für die AfD ist, wird die nächsten 4 Jahre eine Menge Frust geben, nur ist es dann für eine Korrektur zu spät.

Comments are closed.