Nahrungsmittel, Heizöl und Kraftstoff werden immer teurer. Die thüringische AfD-Fraktion nahm dies am Mittwoch zum Anlass einer Aktuellen Stunde im Erfurter Landtag. Der AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke machte in seiner Rede deutlich: All das ist die Folge massiver politischer Fehlsteuerungen durch die Altparteien!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

41 KOMMENTARE

  1. Die EU und die BRD Regierungen haben alle Verträge gebrochen, sei es Schuldenübernahme von bankrotten Südstaaten, Inflation oder grenzenlose Migration über sichere Drittstaaten.

    Es ist genauso gekommen, wie es Leute mit gesundem Menschenverstand schon vor 20 Jahren haben kommen sehen und gewarnt haben.

    Nun schert man sich um keine „Verträge“ mehr, mit denen man damals die Leute beruhigt hat.
    Auch hier haben die „bösen Rechten“ mal wieder recht behalten.

  2. Inflation muss etwas ganz böses Kapitalistisches sein. In der DDR von Frau Dr Merkel gab es sowas nicht.

    Woher soll sie also wissen, was das bedeutet? Die Preise werden von der Kontrollkommission des Politbüros festgelegt und gut ist.

  3. Diese Frau versucht unser Land maximal bis zum Schluss zu schädigen . Sie hat heute Weidmann mit Lob und Bedauern verabschiedet und damit zum Ausdruck gebracht , dass Sie nicht hinter Weidmann steht , sondern der EZB – Kriminellen folgt … andrrenfalls hätte Sie alles unternommen , um die Bundesbank zu stützen . Halten wir fest : Die CDU will bewusst Deutschland in die Inflationsfalle stolpern lassen um unser Land wirtschaftlich zu schwächen und den Rentnern und Bürgern damit zu schaden und wofür .. für eine Sozialistische EU zu lasten der Bürger ! Die SPD und Grüne reiben sich die Hände und der größte Dämelack der Nation Laschet klatscht auch noch Beifall !! Ich hoffe , dass diese Wähler nun selbst maximal geschädigt werden um Ihre eigene Wahl genießen zu können !!!

  4. Jens Weidmann hat entweder die Nase voll, weil er einer der wenigen ist die erkennen was kommen wird, oder man hat ihn als ewigen Querulant der aktuellen Geldpolitik mundtot gemacht.
    Ich glaube allerdings ersteres.

  5. ghazawat 21. Oktober 2021 at 18:43

    Inflation muss etwas ganz böses Kapitalistisches sein. In der DDR von Frau Dr Merkel gab es sowas nicht.

    Gab`s wohl tatsächlich nicht, die Alu-Chips waren noch nie etwas wert. Gefälligkeiten wurden mit Trabbi-Ersatzteilen, Fliesen und entsprechenden Gegenleistungen vergütet. Für das „Geld“ hat man ohnehin nix bekommen.

    … ich komme aus der Zukunft, ich komme aus der DDR…

  6. @ Penner 21. Oktober 2021 at 18:55

    Ich wünsche den dämlichen Wählern alles, was nun folgt. Ich habe es schon nach der Euro-Einführung kommen sehen. Leider werde auch ich diesem Schlamassel nicht entkommen…

  7. Was ist das? Energieverknappung durch das Ende der Atomkraft, und der Ausstieg aus der Kohleenergie. Das ist Wahnsinn. Wahnsinn, aber mit Methode. Und nur wenige Menschen machen sich Gedanken darüber, warum man in Deutschland grosse Unternehmen abwrackte. Musste die AEG abgewrackt und an China verkauft werden? Musste Daimler Benz alle Deutschen, Österreichischen und Schweizerischen Lokomotivbauer aufkaufen, in das Unternehmen Adtranz stecken, und dann dieses an Bombardier verkaufen? Musste Daimler Benz in den USA Chrysler aufkaufen, das trostlose Unternehmen und Produkt, unter schweren Opfern modernisieren und mit Mercedes Technik an FIAT verkaufen? Mussten Jahrzehnte vorher MBB (Messerschmidt Bölkow Blohm) mit seinem intern. Top- Produkt dem Hubschrauber MBB 105 und sowie VAW (die 614), sowie Fokker NL., in Airbus integriert werden, um zu verschwinden?

  8. Hab‘ gerade erstmal Silbermünzen für ein Tafelgeschäft bestellt.
    Warum? Als ich vor ein paar Tagen beim Konditor war, ist der Preis für ein Stück Torte im Verhältnis zur Woche davor um ca. 14% gestiegen. Der Preis für einen fertigen Salat gestern im Geschäft nebenan ebenfalls, ca. 14%. „Einmal ist keinmal, zweimal ist immer“: Wenn zwei solche Güter unabhängig voneinander so drastisch im Preis steigen, ist das kein Einzelfall.
    Gestern abend hatte ich zum ersten Mal ernsthaft das Gefühl, daß sich das Papiergeld entwertet. Und daß es deshalb Zeit wäre, noch mehr Papiergeld in Silber zu tauschen. Solange das noch geht.

  9. Fidelitas
    21. Oktober 2021 at 19:16

    „Musste Daimler Benz in den USA Chrysler aufkaufen, das trostlose Unternehmen und Produkt, unter schweren Opfern modernisieren und mit Mercedes Technik an FIAT verkaufen?“

    Ein nie aufgearbeitetes heißes Thema. Es ging ausschließlich um die Gehälter der Mercedes Geschäftsführung. Mit der Internationalisierung wollten sie endlich an internationales Lohnniveau anknüpfen

  10. Wenn die Steuerknechte kein Geld zum Tanken haben sollten sie EAuto Kaufen
    Der Plan, der Trampolin Sportlerin und dem Autor von „Einschlafhilfen“ für Kleinkinder,
    geht auf: Eautos sind Ausverkauft, 1Jahr Vorbestellung.
    Insbesondere werden Illegale über Belarus Eingeschleust um jeden Spar Effekt bei den Gasbestellung verpuffen zu lassen, da Russland ja nur Gas an Deutschland liefert kann es nicht auf den Harten Euro verzichten. Die Kleinst Mengen an China sind da ohne Bedeutung.
    Wer Spuren von Ironie Findet, so ist das beabsichtigt.

  11. Björn Höcke hat sich gewaltig verändert und verbessert.
    Aber die linken Medien werden Björn Höcke noch im nächsten Universum verhöhnen.
    Weil sie niemals neutral und ausgewogen berichten.

    Wenn man gewaltige neue Geldmengen druckt, ohne das die Produktivität im gleichen Maße steigt, dann ist das Geld natürlich am Ende weniger Wert. Das ist bei allen Dingen so. Man hat den Menschen eine stabile Währung versprochen und die Deutschen wurden wieder einmal belogen.

    Migration ist eine Waffe gegen Deutschland.
    Und die CO2-Einsparung sowie „das Klima“ ist es genau so.

    Man verhindert, dass Russland mit Öl und Erdgas Geld verdient, und bürdet den Deutschen höhere Kosten für ihre Arbeit und ihr leben auf. Deutsche Produkte sind dann schwerer zu verkaufen. Als nächstes kommen dann Klima-Handelshemmnisse und Klima-Zoll.

    Russland soll zugefroren bleiben, und die USA wollen es etwas kühler. Aber das Klima lässt sich nicht mit diesen Maßnahmen ändern. Da sind Sonne, Erdmagnetfeld und Weltall viel zu große Faktoren. Das haben frühere Zeiten deutlich gemacht. Und das schon gar nicht, wenn man die Kernkraft abschaltet. Da wird die Lüge vollends für jedem sichtbar.

  12. „Björn Höcke: Altparteien sind verantwortlich für Inflationsdynamik“
    Für diese „tiefschürfende“ Erkenntnis brauche ich sicher keinen Klugscheisser von Schlage Björn Höcke.
    Das habe ich schon erkannt, als sich noch niemand in der merkelschen Junta darauf verständigen konnte, einen CO2-Preis einzuführen (der dann noch zum Ende des merkelschen Crashkurses wider des gesunden Menschenverstandes durchgesetzt wurde; und heute jammern alle über steigende Preise!).

  13. Liebe perma-benachteiligte-bedrohte-verfolgte-Zentralmoselme,
    der groesste Feind des Mohammedaners … *

    „Nach schweren Waldbränden in Nordsyrien im vergangenen Jahr
    sind am Mittwoch 24 Menschen wegen Brandstiftung hingerichtet worden.
    Elf weitere Beteiligte seien im Zusammenhang mit den Bränden
    zu schwerer körperlicher Arbeit auf Lebzeiten verurteilt worden.“
    HAttps://www.rnd.de/panorama/waldbraende-in-syrien-24-menschen-wegen-brandstiftung-hingerichtet-6VYFZP2LYSUKGZE6ZZR7GODUP4.html

    *… ist der Mohammedaner. Schon immer, weltweit, ideologiebedingt.

  14. Was muß eigentlich noch alles passieren, um einen Politiker wie Björn Höcke den Kanzler zu wünschen!?
    Vergißt nicht, wir reden hier von buchstäblich rollenden Köpfen.

    Schade, wurde vergessen.

  15. Zweifellos. Inwieweit dies nur Versagen des Merkel-Regimes ist, oder wie weit Kalkül, lassen wir einmal dahingestellt. Ich möchte diesen Pappnasen nicht zuviel Intelligenz andichten.

  16. Da sieht man mal wieder, wie gut Björn Höcke ist. Er hat das Zeug zum Ministerpräsidenten in Thüringen. Da die AfD stärkste Kraft in Thüringen und Sachsen ist, gibt es keine Landtagswahl in Erfurt. Altparteien haben Angst vor Machtverlust. Natürlich wollen die an den Trögen bleiben. In der Politik können selbst die dümmsten gut kassieren, wie man bei CFR sieht.

  17. OT
    Espede Frau Özo.guz aus Hamburg, das ist die mit den radikalen Moslem Brüdern, wird nun für ihr anti deutsch sein belohnt.
    Sie soll fiese Präsidentin des bunten Tages werden.geschaetzt Ca 15.000 Euronen pro Monat. Die Haupt Präsidentin darf noch eine richtige deutsche sein, eine Frau Bas.
    Nie gehört von der Dame.
    Hauptsache, sie hat das richtige Parteibuch.

  18. Die Landtagswahl in Thüringen ist dringend nötig. Eigentlich sollte diese bereits im Frühjahr stattfinden und wurde dann auf den Tag der BTW gelegt. Doch dann wurde die Wahl wieder verschoben ohne einen festen Termin.

  19. Der Abgang von Jens Weitmann als EZB/Macron/Lagarde Kritiker ist ein weiterer Nagel zum Sarg.
    Merkel hat noch lange nicht fertig.
    Aber morgen wollen angeblich bis zu 100.000 Klimahüpfer in Berlin auf die Straße gehen um für die Abschaffung der Energiequellen zu „streiken“.

    Den Leuten geht’s noch gut: Man meckert ein bisschen über die hohen Benzin- und Gaspreise. Die Straßen sind voll wie nie, darunter viele SUV’s, ebenso die Restaurants und Cafe’s, die Urlaubsquartiere sind bis weit in den ungemütlichen November ausgebucht, der Asylantenstrom hat unter dem Beifall der Asylindustrie neu Fahrt aufgenommen, die Corona-Zahler besonders in Söders Bayern explodieren wieder, Bärbock haut einen Klopper nach dem anderen raus (Putin, Erdo & Co. liegen vor Lachen unterm Schreibtisch) und die meisten Wähler würden sich eher erschießen als die AfD / Höcke zu wählen.
    Die Leute wollen es so!

  20. Thema Inflationsdynamik, hier mal ein aktuelle Blick auf die . . . “ Schuldenuhr Deutschlands“. . . , statistisch hat jeder Deutsche , vom Säugling bis zum Greis 28.115 € an der Backe und der Schuldenberg (Staatsverschuldung ) Deutschlands wächst um 8.740 € pro Sekunde

    damit man sich das vor Augen hält, … klick ! zweiter Link … klick !

  21. https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/grossbritannien-gruselige-angriffe-mit-drogen-nadeln-in-discos-und-bars-78018998.bild.html

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/leipzig-tausende-gewaltbereite-linksextreme-erwartet-polizei-befuerchtet-ausschr-78024588.bild.html

    Leipzig – Wie schlimm wird dieser Samstag für Leipzig? Drei geplante Demonstrationen wurden zwar zunächst verboten, die autonome Szene mobilisiert dennoch bundesweit weiter und reichte Eilanträge gegen den Gerichtsentscheid ein. Die Polizei bereitet indes einen Großeinsatz vor – und befürchtet erneut schwere Ausschreitungen.
    Brisant auch: Die geplante Aufzugs-Route der Linken führt an Behördengebäuden und Polizeirevieren vorbei, die in der Vergangenheit bereits mehrfach von Autonomen attackiert worden.

  22. Altparteien unter Merkelkartell sind auch allein verantwortlich fuer Flutung mit niemals integrierbaren Problem Moslems zu Millionen,

    finanziellen Ausverkauf an EU, an unwuerdige Adressen u.a. China und Afrikanischen Korruptions und Inkopetenz Zentren

    an AKW Abschaltung und folgenden Bloedsinn incl. Versprargelung, damit D als Industrieland kastriert haben,

    an Corona und Climawahn und Foerderung von Schreihaelsen ohne jede Kompetenz und Verantwortung was da herauskommt.

    Weiter so, wird D als erstes Land in Europa gegen die Wand knallen.

  23. Es hat mal Zeiten gegeben das wurde das Geld mit Edelmetallen wie Gold hinterlegt.

    Es gab Goldmark. Wer diese nur im Sparbuch stehen gehabt hat, hat diese z.B. nach dem ersten Weltkrieg verloren.

    In den 70igern wurde der Dollar von den Goldreserven getrennt . So wurde der Vietnamkrieg bezahlt.

    Auf den Dollarnoten steht „Trust in Gode“. „Vertraue auf Gott“. Wohl nicht ohne Grund.
    Die Schuldengrenze in de USA wurde gerad erhöht. Das Geld wird gedruckt oder nur ei mehr in Zahlen erzeugt.

    Die Währungen Repräsentiert den Wert der Dinge die Kaufbar sind.

    Wenn diese Werte nicht Steigen aber immer mehr Euronoten gedruckt werden werden diese weniger wert.

    Es war mal mehr jetzt werden etwa 15 Milliarden in Euronoten gedruckt. Wie viele in den Papiern noch an Euros erzeugt werden sagt keiner.

    Wenn man die Dinge dann nicht mehr für den früheren Geldwert kaufen kann, fällt der Schwindel auf. So wird das, was ich für das Geld kaufen, weniger.

    Der Größte Schwindel ist wenn man heute Geld für die Rente Spart. Keine Zinsen bekommt, die nicht einmal die Inflationsrate, Kaufwertverlust, wett machen. .

    Dann nicht dass was man zum Ansparzeitraum kaufen konnte, dann wenn man es braucht nicht mehr bekommt.

    Wer diese Jahr in Rente geht, läuft Gefahr das Sein Geld noch besteuert Doppelbesteuert wird.
    Gelder die für die Rente zu rückgelegt wurde sollten grundsätzlich nicht besteuert werden.

    Durch Corona werden alle Bereiche Betroffen. Rohstoffgewinnung, Herstellung, Transport.
    Magnesium ist nicht mehr vorhanden weil es angeblich wegen Strommangel in China nicht mehr hergestellt werden kann. Deutsch Firmen Stellen Dinge nicht mehr her. Produktionen Fallen aus Steuern fallen weg… Der politische Spielraum wird enger.
    11 Miliionen Autos werden nicht hergestellt, weil die Computerchips fehlen.
    Ein Seecontainer kostet inzwischen anstatt 2000 das 10 fache 20000 Euro. Alles muss befördert werden, alles wir teurer. Häfen sind wegen Corona Geschlossen,
    Die gelagerten Produkte werden nicht bezahlt die Unternhemen, Arbeiter, Volkswirtschaften, kommen in Schwierigkeiten.
    Wir werden dort kein Produkte hin verkaufen können.

    Die kompletten Auswirkungen sind überhaupt nicht abschätzbar

    Arbeitsplätze fallen weg, Kaufkraft wird weniger. Steuereinnahmen fallen weg…

    Das Schlägt auf die Preise.

    Das Szenario kann man hier nur anreißen.

    Da hat man seinen Notstand und die Sozis dürfen endlich mehr Schulden manchen.

    Na, da muss man mal schnellstens dafür sorgen, dass man eigenständig wird und in eine Kreislaufwirtschaft kommt um sich selber zu versorgen.

    Was dann unwichtig wird ist die Ökologie das wird die Regierung zerreißen.

  24. Gestern war in einem Kommentar ein Link zu einem YT- Video. Thema: USA verhindert Verbindung Deutschland- Russland seit EWK 1, da sonst am Arxxx. Jetzt scheint es so, das die USA Deutschland und die EU absichtlich zerstören, damit Sie als Partner für Russland zu schwach sind und damit keine Gefahr. Wir können also nur hoffen, das die USA in den nächsten Jahren zerbricht und mit sich selber beschäftigt ist. Dann werden die Karten neu gemischt. Ach nebenbei: Noch 9 Arbeitstage bis zum Ruhestand. Ab 1 Januar bin Ich Arbeitslos.

  25. Jens Weidmann wurde nicht Chef der EZB, weil Merkel ihre Freundin UvdL aus der Bundeswehr-Linie bringen musste und mit Macron aufs übelste kungelte.
    Nur Schmutz und Dreck und daran hat sich bis heute nichts geändert.

  26. Die Altparteien haben den Markt mit billigem Geld (=Falschgeld) geflutet. Das mischt sich nun mit dem sauer verdienten Geld. Anleger kaufen nicht mehr Aktienoptionen, Derivate und ähnlich wertloses Zeug, sondern schichten um in Weizen, Öl und andere Rohstoffe. Selbst Schrottplätze sind teilweise eine Kapitalanlage. 600 Billionen Dollar weltweit müssen ja irgendwo hin. Angeblich gibt es 40 mal soviel Geld als Güter, ein Millionär hat also den Gegenwert von 25.000 EUR. Kauft Silber, liebe Leute!

  27. @ HGS 21. Oktober 2021 at 19:41

    „Björn Höcke: Altparteien sind verantwortlich für Inflationsdynamik“
    Für diese „tiefschürfende“ Erkenntnis brauche ich sicher keinen Klugscheisser von Schlage Björn Höcke.

    ———————

    Was soll diese alberne Polemik ?!
    Darf Höcke das etwa nicht beim Namen nennen, nur weil Ihnen sein Gesicht nicht passt?

  28. Die Inflation hat viele Ursachen und ist weltweit zu beobachenten, auch in China oder Russland. Auf die steifenden Rohstoffpreise wie Öl, Gas, Holz, Magnesium usw. hat unsere Regierung keinen Einfluss. Was die Inlfastion allerdings zusätzlich anheizt, sind die erhöhten Steuern für Strom und Treibstoffe.
    Zu befürchten ist das Platzen der Immobilienblase, wie man es zur Zeit in China sieht. Auch die Börsenkurse stehen in keinem Verhältnis zur Gewinnerwartung. Es fehlt an Festzinsanlagen, der Nullzinskurs der EZB zeigt folgen.
    Bemernswert ist, dass die Lieferketten nicht mehr funktionieren und sich damit die Nachteile der arbeitsteiligen Wirtschaft zeigen. Ungleichgewichte, wie man sie derzeit überall sieht, wird der Markt mittelfristig wieder ausgleichen, wenn der Staat seine Finger aus diesem Spiel lässt.

  29. Wo er Recht hat,hat er Recht,100 Punkte,
    nur bei den verfilzten antideutschen Politdarstellern,geht das im linken Ohr rein,und im rechten wieder raus !

  30. Björn Höcke wär einer der Garanten für die Erholung,Stabilisation und Wiederbelebung des maroden,verseuchten Systems !

  31. Mir fällt gerade was Interessantes auf. Ich wei0ß gar nicht wirklich, wieso die Energie so teuer geworden ist (oder werden soll). Da ich nicht (kaum) heize hat sich für mich sowieso nie was verteuert. Ich nehme an, dass die Verteuerungen immer noch im Anfangspreis inbegriffen waren. Lediglich beim Strom mußte ich dieses Jahr 22% mehr zahlen. Ob das Bestand haben wird, wird sich zeigen. Ich weiß nicht, wie die kalkuliert haben.
    Muß ich nachher mal auszurechnen versuchen. Was nächstes Jahr dazu kommt weiß ich nicht.

    Ich hatte einfach unterstellt, dass die CO2-Steuer der entscheidende Faktor ist (aber ich weiß nicht, ob die EU-weit erhoben wird). Aber ich weiß nicht, welche externen Faktoren eine Rolle spielen. Ich gehe davon aus, dass COVID die Hauptrolle spielt, weiß aber nicht wie (kauft Asien die Energie auf? Wieso nicht Europa?).

    Vielleicht weiß das jemand hier im Blog? Ich werde mir also doch Höcke anhören und auch die Kommentare lesen. Vielleicht erfahre ich dann ja mehr.

  32. INGRES 22. Oktober 2021 at 07:06

    Ach so: die Nahrungsmittel sind bis auf Eier und Brot auch noch fast konstant.

  33. zarizyn 21. Oktober 2021 at 20:12
    „…Die Haupt Präsidentin darf noch eine richtige deutsche sein, eine Frau Bas.
    Nie gehört von der Dame.
    Hauptsache, sie hat das richtige Parteibuch.“
    Da kann ich abhelfen – diese Frau Bas, gelernte Krankenkassen-Wirtin, als Teenie, seit JUSO-Zeiten in der Duisburger SPD (Duisburg im übrigen, ein rotes „Shithole“), eher eine, freundlich formuliert, graue Maus ohne nennenswert eigenes Gedankengut, aber immer streng auf Parteilinie, wurde in den BT gewählt aufgrund ihres Geschlechts, als Quotenfrau und nicht etwa wegen herausragenden Intellekts. Im BT selber immer überbezahlte quotierte Hinterbänkler-Frau, die neben fehlender Eloquenz und ohne nennenswerte Funktion im BT (vgl. oben) aber immer streng unkritisch die Parteilinie der SPD hochhielt und hält. Man sieht, alle diese „Fähigkeiten“ sind Empfehlungen zum zweithöchsten Amt im Regime und zu einer nicht leistungsgerechten Alimentierung.

  34. Nachtrag: Man kann andererseits froh sein, dass wenigstens nicht etwa eine Claudia Fatima Roth in dieses Amt gehievt werden soll

  35. INGRES 22. Oktober 2021 at 07:06
    Mir fällt gerade was Interessantes auf. Ich wei0ß gar nicht wirklich, wieso die Energie so teuer geworden ist (oder werden soll). Da ich nicht (kaum) heize hat sich für mich sowieso nie was verteuert.
    —————————
    Wieso heizt Du nicht? Bist Du Greta, oder was?

  36. HGS 22. Oktober 2021 at 08:18

    Bas ist ja ein türkischer Nachname. Ist die Frau mit einem Türken verheiratet?

  37. Dieser perverse schwule Lügner Jens Spahn, der genau wie Karl Lauterbach offen zugibt, dass es ihm in der Politik nicht um Wahrheit geht (logischerweise dann auch nicht um Gerechtigkeit), will Vorsitzender der selbsternannten Christenpartei -CDU- werden.

    Ein karrieregeiler schwuler Lügner malt sich mit dem Posten als CDU Vorsitzender die Chance aus Kanzler zu werden, sobald die Ampel scheitert.

    Diese verlogene schwule Kreatur ist mit den nur begrenzt wirkenden, mindergeprüften Impfstoffen über die Leichen des eigenen Volkes gegangen und empfiehlt sich nun selbst für Höheres. Daran sieht man ja schon, wie wie pervers narzisstisch gestört der Jens ist.

    ( Wurde garantiert im Elternhaus so anerzogen )


    Jens Spahn wird sich wie ein nasser Waschlappen in einer schwulen Arschritze verstecken, wenn der Tag kommt an dem wir ihn zur Verantwortung ziehen werden. Das gleiche gilt für diesen Karl Lauterbach, der so schwul rüberkommt, wie Jens Spahn es ist.


    So eine hinterfotzige, rückratlose Tucke wie Jens Spahn als Mann zu bezeichnen, ist an Weltfremdheit kaum zu übertreffen.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/jens-spahn-und-der-cdu-vorsitz-ein-mann-sondiert/ar-AAPOUDc?ocid=msedgntp

  38. „Heisenberg73 22. Oktober 2021 at 11:20
    HGS 22. Oktober 2021 at 08:18
    Bas ist ja ein türkischer Nachname. Ist die Frau mit einem Türken verheiratet?“
    Nein, „Bas“ ist kein türkischer Name und die Dame ist auch nicht mit einem Türken verheiratet – wenn die überhaupt verheiratet ist. Die Dame, und zwar namentlich Bärbel Bass, Ur-Duisburgerin mit Ur-Deutschen Eltern und Ur-Soze kommt zwar aus dem „schönen“ Duisburg-Marxloh, einer vorsätzlich von Duisburger Politik generierten „morgenländischen No-Go-Aria“ mit Moschee und Muezzin-Ruf, auch als „Düsbük-Mükslü“ bekannt, einem Ort, der mittlerweile selbst von Anatolen und ähnlichen Ethnien gemieden wird, da dort alle möglichen Stämme aus dem Morgenland das Sagen haben.
    Selbst die Polizei wagt sich dort nur mit Hundertschaften hin – zumindest bei Protestveranstaltungen, soll heißen, bei Nachbarschaftssteitigkeiten, die meinst in Straßenschlachten zwischen den Vorgen. ausarten.
    Ich hoffe, ich konnte Sie erhellen?

Comments are closed.