Von WOLFGANG HÜBNER | Es ist der Fluch jeder Unwahrheit, dass sie immer weitere Lügen zur Folge hat. Denn diejenigen, die verantwortlich sind für die Unwahrheit, wollen so ihre Verantwortung vernebeln und leugnen. Es war und ist im Corona-Geschehen eine der ganz großen Lügen, die verängstigten Menschen mit der Behauptung zum Impfen zu bewegen, damit Immunität gegen das Virus zu erlangen. Also sowohl eigenen Schutz vor dessen potentiell lebensbedrohender Wirkung zu erlangen als auch Schutz vor Infizierung durch andere oder auch Schutz vor Infizierung anderer Menschen durch eigenen Kontakt mit diesen.

Ob die bislang verabreichten Impfstoffe mögliche eigene Krankheitsverläufe wirklich mildern, sei hier dahingestellt. Klar ist jedoch inzwischen: Sie schützen auch Geimpfte nicht dagegen, infiziert zu werden oder andere zu infizieren. Die nicht länger zu leugnende Masse von registriertem Impfversagen („Impfdurchbrüche“) dokumentiert das eindeutig. Weil dieses Versagen von den politischen, medizinischen und wirtschaftlichen Betreibern der Impfkampagne nicht zugegeben wird, verbreiten sie wahrheitswidrig die hetzerische Parole von der „Pandemie der Ungeimpften“.

Unter Verweis auf die ansteigenden Inzidenzen wird immer aggressiver Stimmung gemacht gegen die keineswegs unbeträchtliche Minderheit derer, die sich nicht mit den experimentellen Impfstoffen ohne Haftung der Hersteller oder des Staates in den Arm stechen lassen wollen. Dabei ist es so, dass sich viele Geimpfte in falscher Sicherheit wähnen und gerade dadurch sich der Virus verbreiten kann und die Inzidenzen folglich rasant ansteigen. Wenn dann noch tausende Intensivbetten wegfallen, weil es kein Personal für deren Betreuung gibt, ist der nächste hilflose Lockdown programmiert.

Es ist einem Vortrag des österreichischen Politikers Herbert Kickl zu verdanken, die ganze Demagogie dieser „Pandemie der Ungeimpften“ in einem knapp zehnminütigen Video (siehe oben) eindrucksvoll aufgezeigt zu haben. Kickl ist Vorsitzender der FPÖ und war österreichischer Innenminister, bis er von Ex-Kanzler Sebastian Kurz im Zuge der „Ibiza-Affäre“ trotz unbestrittener Unschuld an dieser aus seinem Amt entfernt wurde.

Doch Kickl ist es inzwischen mit großer persönlicher Integrität und Glaubwürdigkeit gelungen, die FPÖ wieder zu einem wichtigen Faktor der Politik in unserem Nachbarland zu machen. Und er macht sich ohne Wenn und Aber für die Anliegen der Ungeimpften stark, respektiert aber zugleich die Entscheidung der Geimpften. Es lohnt sich, Kickls Vortrag zu schauen und zu hören.

Einen Politiker wie Herbert Kickl könnten wir in Deutschland wahrlich gut gebrauchen!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

178 KOMMENTARE

  1. „Energiekrise, Stagflation, Migranten-Invasion im Osten, Chinas Griff nach der Weltmacht – alles nur Randthemen im besten Deutschland aller Zeiten. Denn die Schicksalsfrage, die Bundesregierung, Leitmedien, Ethikräte und ganze Kohorten staatlich besoldeter Wissenschaftler seit Tagen umtreibt, ist doch eine ganz andere: Warum bloß hat Joshua Kimmich, Fußball-Nationalspieler und Mittelfeldregisseur bei Rekordmeister Bayern München, sich immer noch nicht gegen das Coronavirus impfen lassen, und wann tut er es endlich?“

    „JF“

  2. Alle gehen in den Club, nur nicht Irene, denn die sagt, Impfen macht Migräne.
    Alle gehen in den Club, nur nicht Jochen, der ist noch nicht gestochen.


    Die politisch Verantwortlichen hinter solchen menschenverachtenden kriminellen Mobbing-Kampagnen, müssen sich nicht wundern, wenn sich Bürger zum Gebrauch der Schusswaffe entscheiden, um ihre Freiheit, Würde und Ehre zu verteidigen.

    Diese Methoden sind die gleichen Methoden die einst die dreckigen Kommunisten- und Bolschewikenschweine im Ostblock angewandt hatten.

    Ich beobachte, dass sich das dreckige Sozialistenpack immer mehr mit all den illegal dahergelaufenen Migranten verbündet und sich hinter Begriffen wie Gesundheitsschutz oder Klimaschutz versteckt, um neue Regeln zu schaffen mit denen unser Wohlstand an all die gescheiterten Existenzen der LinksGRÜNEN, asoziale perverse Minderheiten und Asylanten umverteilt werden soll.

    Ich denke dazu dient das ganze Klima und Corona Theater. Es geht um sozialistische Umverteilung unseres Wohlstandes ans die bolschewistische Mehrheit der Faulpelze und Schmarotzer.

    Sie wollen bloß nicht offen von Umverteilung und Vermögenssteuern sprechen und verstecken sich deshalb hinter den Feigenblättern Klima und Korona.

    Es sind und bleiben aber Schmarotzer, Sozialisten, Kommunisten und Bolschewiken (LINKE/ROTE/GRÜNE).

    Nestbeschmutzer der Heimat und Antideutsche.

  3. Ich weiß gar nicht, ob ich den folgenden Kommentar schon geschrieben habe. Aber dadurch wird die Lüge der Pandemie der Ungeimpften eigentlich sehr transparent. Es ist ja ganz simpel. Wenn 80% geimpft sind und für Ungeimpfte auch noch Lockdowns gelten und die Ungeimpften trotzdem die Pandemie treiben sollen, dann müßten ja 20% Ungeimpfte untereinander genauso hohe Fallzahlen erzeugen, wir vorher 100% Ungeimpfte.

    Wenn also die Positiv-Zahlen wieder Vorjahreswerte erreichen bietet die Impfung also keinerlei Schutz. Ja es ist ja sogar so, dass die Impfung sogar COVID auslöst; denn da wird ja explizit COVID verabreicht. Aber wir sind den Schweinen wehrlos ausgeliefert. Niemand ist einzeln stark genug diesen Säuen Paroli zu bieten und der Rest macht freiwillig mit.

  4. GRIPPE und CORONA

    Gegen Corona immun werden zu können, das ist genauso unmöglich wie gegen Grippe immun zu werden. Das sagt einem doch schon der gesunde Menschenverstand. Dazu braucht man keine Beratung!

    Die Grippe kommt Jahr für Jahr wieder, auch die Sommergrippe ist bekannt.
    Bei der Grippe, die im Jahr 2018 zwischen 35.-45.000 Todesopfer forderte , können sich die Leute glücklicherweise noch entscheiden welches Risiko sie eingehen möchten, ob sie sich impfen lassen wollen oder nicht.

    Aber jetzt werden die Leute wie kleine Kinder behandelt. Angeblich impft man, um andere vermeintlich schützen zu wollen! Ihnen wird jede Entscheidungsfreiheit auch Verantwortung abgenommen, die dann von Staatswegen in Verantwortungslosigkeit ausufert, nämlich dann, wenn der Staat für die Impfschäden und Todesfolgen seiner erzwungenen Impfungen haften und aufkommen soll.

    Jedoch wenn die Geimpften auf der Intensivstation landen dann wissen sie: Jeder muss selbst auf seinen Körper selbst aufpassen. Das kann der Staat nicht übernehmen.
    Ob Schwangerschaften, Aids oder Corona, der Staat ist nicht der Aufpasser der erwachsenen Kleinkinder!

    Der STAAT hat den BÜRGERN umgehend ihre EIGENVERANTWORTLICHKEIT ZURÜCKZUGEBEN
    UND DARF SIE NICHT WEITER NÖTIGEN, DISKRIMIEREN UND ERPRESSEN!

  5. Die Medien sind das Virus.
    Das Benehmen der Menschen ist die Pandemie. Gesunder Menschenverstand ist die Heilung!

  6. ich bin ein mündiger staatsbürger.

    „Schließlich hat Joshua Kimmich genau das getan, was von einem mündigen Staatsbürger zu erwarten ist: Er hat sich in einer wichtigen Gesundheitsangelegenheit informiert, sich seine Gedanken gemacht, eine Abwägung vorgenommen und eine Entscheidung getroffen; und obwohl diese Entscheidung seine Privatsache ist, hat er sie auf Nachfrage öffentlich begründet und trotz Bedrängung durch inquisitorisches Insistieren stets ruhig und sachlich argumentierend vertreten.“

  7. Wer an die „Pandemie der Ungeimpften“ glaubt, der glaubt auch, dass die Erde eine Scheibe ist um die sich die Sonne dreht. Was bedeutet denn die „Pandemie der Ungeimpften“? Gesunde Ungeimpfte sollen Geimpfte und Genesene, die gegen Corona geschützt sein sollen mit einem Virus infizieren, das sie überhaupt nicht haben! Geht es noch schwachsinniger? NEIN! Aber es zeigt deutlich den Geisteszustand unserer Politiker. Aber bei 2G verzichten Geimpfte und Genesene auf alle Schutzmaßnahmen, wie Abstand und Maske, und infizieren sich dann durch Ungeimpfte, denen ja der Zutritt zu 2G-Veranstaltungen verwehrt wurde und die deshalb überhaupt nicht da sind. Herr lass Hirn regnen! Die „Pandemie der Ungeimpften“ ist also, als wenn ein Jäger in 10 Kilometer Entfernung mit einer Platzpatrone in die Luft schießt und der Hirsch fällt von einer Kugel tödlich getroffen um. Wir sollten einmal überlegen, ob es nicht zwingend notwendig ist alle unsere völlig verblödeten Politiker auszutauschen und durch denkende Menschen zu ersetzen.

  8. Diesen Herbst gleichen die Infektionszahlen genau diesen vom letzten Jahr!

    29. Oktober 2020 RKI Infektionszahlen 23.954
    29. Oktober 2021 RKI Infektionszahlen 24.668

    2020 blieb es den ganzen November und Dezember so.
    Trotzdem machte man am 16. Dezember 2020 den SUPERLOCKDOWN.
    Wer sich das nicht aufgeschrieben hat muss sich nun mit diesen Zahlen belügen lassen.

    Tagesspiegel: „Fallzahlen deutlich höher“
    (Zahlen nennt der Tagesspiegel aber keine im Vergleich zum Vorjahr, sondern verwirrt mit Inzidenzen, die nicht nachzuprüfen sind!!)
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/rki-empfiehlt-impfung-dringend-corona-fallzahlen-sind-deutlich-hoeher-als-im-vorjahreszeitraum/27749876.html

    Wie kommt das, dass sich die Infektionszahlen wieder ähneln, sich den Infektionszahlen von letztem Jahr angleichen wenn doch angeblich 85 % der Menschen geimpft sind?

    In Zeiten, in denen es jetzt schon heißt alle 6 Monate sei eine Impfung notwendig, kein PASS ohne dritte Dosis, da muss man doch die ganze Impfung in Frage stellen.

    Zum ersten Mal in der Geschichte, dass die Wirkungslosigkeit einer IMPFUNG auf die Nichtbehandlung der Unbehandelten geschoben wird!!

    Viele Menschen wollen die Wahrheit nicht wissen, weil es ihre Welt in Scherben werfen würde. Sie können es nicht ertragen zu wissen, dass sie die ganze Zeit nur angelogen wurden.

    Wenn wir uns schon vor einer Mortalitätsrate von 0,1 vor 0,2 wegducken, was soll passieren wenn wir viel größere Probleme bekommen? (beispielsweise Ressourcen Probleme).

  9. @ aenderung 31. Oktober 2021 at 13:16
    Der größte Fehler ist, eine Ablehnung der Impfung zu begründen. Damit liefert man den Impfgläubigen der Corona-Kirche unnötig Ansatzpunkte für all ihre schwachsinnigen Argumente, die ihnen von Politikern, deren gedungenen Wissenschaftshuren und den Presstituierten der Mainstream-Medien eingeredet werden. Einem gläubigen Christen kann man auch nicht erklären, dass es Gott nicht gibt.

  10. unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 13:16

    „Wir sollten einmal überlegen, ob es nicht zwingend notwendig ist alle unsere völlig verblödeten Politiker auszutauschen und durch denkende Menschen zu ersetzen.“

    die sind nicht alle verblödet, da geht es um ganz andere dinge, nur nicht um gesundheit.

  11. Die Regierenden wissen wenn die Menschen das Narrativ durchschaut haben, wie sie belogen wurden (Impfungen und Nebenwirkungen etc) erkennen, dann wird es für sie gefährlich.

  12. Nun ja Kickl hat noch nicht begriffen, dass COVID künstlich geplant ist. Er glaubt sogar, dass Ärzte anläßlich COVID keine Mengeles sind, sondern ihre Patienten beraten (das ist extrem naiv). Aber vielleicht kann er ja aus taktischen Gründen nicht die gabze Wahrheit sagen.

  13. Ganz aktuell: Der Vater einer guten Bekannten, ist – 90-jährig und doppelt geimpft – mit Covid-Diagnose ins Krankenhaus eingewiesen worden. Es heißt, er hätte einen Impf-Durchbruch. Ihm geht’s „saumäßich schlächt“ !
    Dass Corona/Covid vielleicht durch die Impfung ausgelöst wurde, glaubt keine/r der Angehörigen!

  14. OLK 31. Oktober 2021 at 13:22

    Es gibt keine Pandemie.
    —————————–

    Doch es gibt eine Pandemie, so wie die Schweinegrippe,
    die dann damals von Dr. Wodarg gestoppt wurde, als er noch den politischen Einfluss besaß.

  15. Der Kickl labert eine Scheißdreck, dass es einem schwindelig wird.
    Glaubt der immer noch an diese „Pandemie“?

  16. Dr. Wodarg hatte damals schon der Schweinegrippe ein jähes Ende bereitet.
    Leider hat er heute die politische Macht nicht mehr.

    Das soll nicht noch einmal passieren, deshalb steht Dr. Wodarg nun als
    oberster SPIELVERDERBER auf der Liste der MENSCHENZOCKER!

  17. @ jeanette 31. Oktober 2021 at 13:18
    Da es Merkels Ziel ist, ALLEN Borgern die verseuchte genmanipulierte Plörre in den Arm zu jagen, wird sie dem Tierarzt ihres Vertrauens beim RKI schon gesagt haben, welche Inzidenz heute erreicht werden muss. Denn, wie Sie richtig sagen, diese Inzidenzen, die nichts aussagen und mit schwachsinnigen PCR-Tests erzeugt werden, kann niemand nachprüfen. Aber um den Terror der Corona-Diktatur aufrecht zu erhalten und noch mehr Bürger zur Impfung zu nötigen, müssen jetzt die Zahlen natürlich steigen. Wie das geht, obwohl Geimpfte und Genesene gar nicht mehr getestet werden und wegen der selbst zu tragenden Kosten die Tests bei Ungeimpften drastisch gesunken sind, wird das Geheimnis der Regierung bleiben. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

  18. jeanette 31. Oktober 2021 at 13:18

    Viele Menschen wollen die Wahrheit nicht wissen, weil es ihre Welt in Scherben werfen würde. Sie können es nicht ertragen zu wissen, dass sie die ganze Zeit nur angelogen wurden.

    ———————————
    Es gibt Menschen, die einen schlechten Charakter haben und deshalb keinen Irrtum zugeben.

  19. INGRES 31. Oktober 2021 at 13:23

    Nun ja Kickl hat noch nicht begriffen,

    —————————

    Kickl hat genau begriffen, dass wir es hier mit einer nutzlosen Impfung zu tun haben,
    dass die sog. Pandemie nur durch ein MEDIKAMT, das bei Einsetzung der ersten Symptome erfolgreich sein wird, ein Medikament, welches momentan krampfhaft zurückgehalten wird.

  20. OLK 31. Oktober 2021 at 13:22
    „Es gibt keine Pandemie.“

    das sagen sie mal den deutschen medien. die machen doch den leuten angst.

  21. beispiel:

    „WAS IST IN DIESEM CORONA-HERBST ANDERS?
    Mehr Tote pro Woche
    als vor einem Jahr
    Die wichtigsten Fragen zur vierten Welle“

    „Bild“

  22. aenderung
    31. Oktober 2021 at 13:21
    unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 13:16

    „Wir sollten einmal überlegen, ob es nicht zwingend notwendig ist alle unsere völlig verblödeten Politiker auszutauschen und durch denkende Menschen zu ersetzen.“

    die sind nicht alle verblödet, da geht es um ganz andere dinge, nur nicht um gesundheit.
    —-
    Man nennt das auch „symptomlos intelligent „

  23. INGRES 31. Oktober 2021 at 13:30

    jeanette 31. Oktober 2021 at 13:18

    Viele Menschen wollen die Wahrheit nicht wissen, weil es ihre Welt in Scherben werfen würde. Sie können es nicht ertragen zu wissen, dass sie die ganze Zeit nur angelogen wurden.

    ———————————
    Es gibt Menschen, die einen schlechten Charakter haben und deshalb keinen Irrtum zugeben.
    ————————-

    Die Menschen wären damit total überfordert.

    Stellen Sie sich nur mal vor ein Kind erfährt, dass der Vater nicht der Vater ist, sondern ein anderer.
    Was das schon bei Menschen auslöst ist ja bekannt.

    Aber dann eine Weltweit Lüge, die alle Dimensionen sprengt.
    Die Leute wären doch total traumatisiert, würden glauben ihr Leben sei ein böser Traum aus dem sie versuchen zu erwachen, sie werden verrückt.
    So wie Menschen nach einem Unfall oder sonstigem Unglück, das sie nicht fassen können, das es ihnen je passiert.

    Die meisten Verunglückten im Krankenhaus fragen immer: Warum ausgerechnet ich?

    Sie lebten in einer Welt in der ihnen nichts zustoßen kann.

    Solche Wirkung hätte das.
    Das geht ja nun schon zwei Jahre.
    Das ist ja kein Silvesterscherz.

    Und alle die ihre Mütter in Pflegeheimen beim Tod nicht begleiten durften, alles alles kommt dann wieder hoch!!

  24. Ewald Harms 31. Oktober 2021 at 13:29

    Die einzigste Pandemie die wirklich grassiert,
    ist die unermesslich menschliche Blödheit!

    —————————–
    Die Liste ist ehrlich gesagt ein bißchen länger…..

  25. Ewald Harms 31. Oktober 2021 at 13:29

    Die einzigste Pandemie die wirklich grassiert,
    ist die unermesslich menschliche Blödheit!
    —————————-
    Die einzig richtige Analyse.

  26. …Seuchenjens live von Schloß Neuspahnstein:
    „ Altuell reicht das Booster Tempo in Deutschlands Praxen nicht. Wir brauchen einen Booster Gipfel von Bund und Länder.“

    Spahn beim Booster-Gipfel.
    Da hab ich jetzt Bilder im Kopf…
    Nich schön..

  27. AggroMom 31. Oktober 2021 at 13:36

    aenderung
    31. Oktober 2021 at 13:21
    unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 13:16

    „Wir sollten einmal überlegen, ob es nicht zwingend notwendig ist alle unsere völlig verblödeten Politiker auszutauschen

    ——————————————–

    Korrupt sind die, nicht alle blöd.

    Die Korruption ist im großen Netz weitflächlig verteilt, schafft es in den letzten Winkel.

  28. Wenn die Impfung vor Corona schützen soll, weshalb dann diese Treibjagd auf Ungeimpfte?! Die Geimpften sind doch angeblich geschützt!

    Jetzt, nachdem sich sogenannte „Impfdurchbrüche“, also die eigentliche Unwirksamkeit der Impfung herausstellt, wird frech behauptet, die Impfung schützt ja gar nicht vor der Ansteckung, sondern würde nur die Stärke des Krankheitsverlaufes mildern.

    Dieser Logik nach müssten Geimpfte also nach wie vor mit Ungeimpften gleich behandelt werden, also Maske, Abstandsregeln, regelmäßige Tests, keine Aufhebung der Beschränkungen, also keine Teilnahme an Events, Gaststättenbesuche etc..

    Die Lügenbande dreht und wendet es wie sie es gerne hätte, mit Wissenschaftlichkeit hat dies rein gar nichts zu tun! Es geht hier um die Propaganda des politisch-medialen Komplexes, die Geimpften werden auch nicht zugeben, dass sie der Lüge aufgesessen sind und schüren demnach selber den Hass auf diejenigen, die skeptisch waren und sich nicht haben in die Irre führen lassen.

    Es ist reine reine Glaubensfrage und Haltungsbestätigung zu diesem System geworden, denn nicht umsonst werden Impfgegner schon reflexartig als „Rechte“, „Verschwörungstheoretiker“, „Leugner“, Asoziale“, „Volksschädlinge“ etc. diffamiert.

    Mit ihrer medialen Hetze gegen die Impfverweigerer stechen besonders ekelhaft wieder der Systemlakaien Johannes B. Kerner und der Ehrenpräsident der Bundesärztekammer Frank Ulrich Montgomery hervor, die im NS-Regime oder im SED-Staat ebenfalls gut Karriere gemacht hätten.

  29. Die Pandemie in den Rohdaten (Vollversion)

    Datenspezialist verliert Wette gegen Tischler: „Konnte keine Pandemie in den Daten finden“

    https://www.youtube.com/watch?v=eyuvVtPOkFA&t

    01.09.2021

    Marcel Barz (https://telegram.me/marcelbazbackup) ist Informatiker und Datenspezialist – er ist darauf spezialisiert Unternehmens-Daten in Form von Dashboards für Kunden bereitzustellen.

    Er schloß eine Wette mit einem befreundeten Tischler ab, dem er jedwedes wissenschaftliches Arbeiten absprach und besorgte sich alle notwendigen Rohdaten, um die Existenz der Pandemie anhand von Zahlen eindeutig zu beweisen – er scheiterte.

    Hier werden übersichtlich alle entscheidenden Daten (Sterbefälle, Inzidenz, Intensivbetten) auf Herz und Nieren geprüft…das Ergebnis verblüffte nicht nur ihn sondern selbst DIVI.

  30. Viper 31. Oktober 2021 at 13:39

    Ewald Harms 31. Oktober 2021 at 13:29

    Die einzigste Pandemie die wirklich grassiert,
    ist die unermesslich menschliche Blödheit!
    ———————————
    Die Blödheit spiegelt sich schon im TV-Programm. Während man früher noch informiert wurde (viele Wissenschaftssendungen, selbst in den großen TV-Shows wie 3×9), beschränkt man sich heute auf Schwuchteldatingshows, Kochshows mit Fäkalsprache und Bashing und sonstiges Herziehen über irgendwelche Vollidioten (Big Brother, The Biggest Looser u.Ä.)

  31. „41 000 Neuinfektionen in Russland
    In Russland verzeichnen die Behörden mit 40 993 Neuinfektionen binnen 24 Stunden abermals einen Höchstwert.“
    Quelle BILD

    Sie haben doppelt so viel wie Deutschland.
    Aber Russland ist ein riesiges Land, doppelt so groß wie die USA.

    Rechnete man das auf den Quadratmeter, dann wäre Russland deutlich unter der Schallmauer.

  32. KIMMICH wird weiter terrorisiert:

    BILD:
    „Bundestagspräsidentin bietet Kimmich Gespräch an
    Die neue Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) bietet dem nach eigenen Angaben bislang nicht geimpften Bayern-Star Joshua Kimmich ein Gespräch über Corona und Impfstoffe an. „Ich treffe mich gerne mit Joshua Kimmich auf einen Kaffee“, sagte Bas der Düsseldorfer „Rheinischen Post“. „Denn ich bin ihm sogar dankbar, dass er die Debatte über Langzeitfolgen der Impfungen vor dem Winter noch einmal angestoßen hat.““
    ————

    Kimmich sollte antworten: Danke für die Einladung zum Kaffee, aber in Zeiten der Pandemie begrenze ich meine Bekanntschaften und Treffen auf ein Minimum.
    (Ich möchte mich nicht an vorwitzigen, aufdringlichen Geimpften anstecken, die mich auch noch zutexten wollen, muss er nicht dazu sagen).

  33. @ Aktenzeichen_09_2015_A.M. 31. Oktober 2021 at 13:41
    Die Penetranz mit der Politiker auf der Impfung der gesamten Bevölkerung beharren, muss einen Grund haben. Ich will hier keine Verschwörungstheorien unterstützen aber es gibt in alternativen Medien viele Hinweise. Die Impfung ist nachgewiesen unwirksam. Wenn wir jetzt mehr Inzidenzen und Erkrankte haben als vor einem Jahr, obwohl die Mehrzahl inzwischen geimpft ist, lässt das für einen denkenden Menschen keinen anderen Schluss zu. Und auch die stümperhafte Erklärung, dass es an der ach so viel ansteckenderen Delta-Variante läge, ist einfach nur dämlich. Nach dem Auftreten der Delta-Variante in Großbritannien ujnd Irland sanken dort die Inzidenzen, während man uns in Deutschland damit den Anstieg der Inzidenzen erklären wollte. Weder Infektionswege noch Ausbreitung oder Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen wurden richtig untersucht. Stattdessen verbreiten Politiker als medizinische Laien Halbwissen und Regierungspropaganda und treffen völlig schwachsinnige Maßnahmen. Hoffentlich wird umgehend 2G eingeführt. Wenn dann nach der Boosterimpfung massenweise Geimpfte auf der Intensivstation und auf dem Friedhof landen, stürzt das gesamte Lügengebäude ein und auch die Dümmsten sollten dann endlich die Wahrheit erkennen.

  34. Herr Kickl bringt es kurz und bündig auf den Punkt, wo andere lange herumschwafeln und verklausulieren!
    Hier ist der „Geistliche Kickl“ – Pastor Jakob Tascharntke, der in seiner heutigen Predigt auch das Thema CORONA und die IMPFUNG thematisiert!
    HÖRENSWERT!!!!!
    „Der Schlund der Hölle wird geöffnet“
    https://odysee.com/@efkriedlingen:a/2021-10-31:f

  35. CORONA AUSSCHUSS SITZUNG 76
    u.a. mit Chris Martenson über RESSOURCEN Verknappung und weltweiter Korruption
    und Whitney Webb über MODERNA

    Martenson kritisiert die öffentlichen Nachrichten, die sich mit Nebennachrichten begnügen, jedoch über die Hauptprobleme Stillschweigen wahren.

    Derzeit liegen die Erdgasvorräte bei 70 pct von dem was sie sein sollten, einige Länder leiten das Gas dann vermutlich nicht mehr durch und nutzen es selbst. Dann sehen wir wahrscheinlich zu geringe Gasmengen.

    Dann können beispielsweise u.a. die Düngermittelhersteller nicht mehr arbeiten, denn sie können sich das Gas nicht mehr leisten. Und ohne Dünger wird die nächste Wachstum Saison nicht mehr möglich sein. Produktionsverknappung Preissteigerung als Folge.
    Andere Kettenreaktionen werden auf allen Gebieten folgen. Es gibt eine hohe Chance, dass wir Kaskaden von Ausfällen erleben werden.
    Wir haben uns generell angewöhnt mit wenig Vorräten zu arbeiten, was die logistischen Probleme verschärft.

    Wenn etwas gutgeht dann geht es richtig gut.
    Und wenn etwas schief geht, dann läuft der ganze Kreislauf schief.

    Martenson rät dazu, sich lokal zu organisieren. Gemüsegärten anzupflanzen, Pullis zu kaufen etc. Wir müssen uns mit der Landwirtschaft verbinden. Denn ein korruptes System kann mit einer Zwangslage nicht umgehen. Es führt dazu, dass die Regierenden im eigenen Interesse handeln, sehen, dass die eigenen Freunde versorgt werden. Korruption in allen Ministerien. (siehe Corona).
    Erschwerend kommt hinzu. Viele Menschen wollen die Wahrheit nicht wissen, weil es ihre Welt in Scherben werfen würde. Sie können es nicht ertragen zu wissen, dass sie die ganze Zeit nur angelogen wurden.(siehe Covid).
    Es wurde noch bemerkt, dass Dr. Wodarg damals die Schweinegrippe stoppte (eine ähnliche Aktion), weil er derzeit in einer politischen Position war, wo er das konnte. M. wirft die Frage auf: Wenn wir uns schon vor einer Mortalitätsrate von 0,1 vor 0,2 wegducken, was soll passieren wenn wir viel größere Probleme bekommen?
    Hoffnung schöpft er insofern, dass die Zeit für uns spricht. Die Regierenden wissen wenn die Menschen das Narrativ durchschaut haben, wie sie belogen wurden (Impfungen und Nebenwirkungen etc) erkennen, dann wird es für sie gefährlich.
    —————————————

    Die Autorin und Redakteurin WHITNEY WEBB

    berichtet über ihre Recherchen zu MODERNA, ein Unternehmen, das 2020 kurz vor dem Aus stand, sich mit den Impfungen schon beschäftigte im Jahr 2016, als es noch gar keine Corona Pandemie gab, ein Unternehmen, das im Dezember 2019 sogar schon über eine Corona Pandemie schrieb. „Wenn es ein Corona Virus ist, dann stehen wir Gewehr bei Fuss.“ Ihr Impf-Patent, das sie 2017 anmeldeten hatte mit Herpes und Windpocken, jedoch mit Corona gar nichts zu tun.

    Auch mit Tests bezüglich der Giftigkeit und der Dosierungen des Impfstoffs gab es ebenso gravierende Ungereimtheiten.

    In Zeiten, in denen es jetzt schon heißt alle 6 Monate sei eine Impfung notwendig, kein PASS ohne dritte Dosis, da muss man doch die ganze Impfung in Frage stellen.
    Zum ersten Mal in der Geschichte, dass die Wirkungslosigkeit einer IMPFUNG auf die Nichtbehandlung der Unbehandelten geschoben wird!!

    https://corona-ausschuss.de/
    runterscrollen und warten bis sich das Interview Fenster (Sitzungen 76) von allein aktiviert. – Das dauert einen Moment.

  36. Hier reden manche davon, Politiker auszutauschen.
    Das wäre doch vor ganz kurzer Zeit möglich gewesen. „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ – nein, die Hoffnung ist endgültig begraben worden. Auch wenn ich hier jetzt nur schlechte Stimmung verbreite – ich kann nichts Positives mehr sehen.

  37. überschrift, panik…..

    „Außergewöhnliche Notsituation“ – Kinderkliniken am Anschlag“

    und dann…

    „Unter Kleinkindern grassiert das RS-Virus. Für sie ist die Krankheit gefährlicher als Corona. Die Chefärzte vieler Krankenhäuser warnen vor einem Kollaps. Schon jetzt müssen Eltern mit ihren Babys weite Wege fahren.“

    „WelT“

    „Das RS-Virus (respiratory syncytial virus, RSV) löst Atemwegserkrankungen aus. Betroffen sind vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene können erkranken. Die Symptome können harmlos sein und einer einfachen Erkältung gleichen. Es sind aber auch schwere Verläufe möglich, die sogar tödlich enden können. In den meisten Fällen heilt die Krankheit aber von allein innerhalb weniger Tage aus.“

    https://www.netdoktor.de/krankheiten/rs-virus/

  38. infektionszahlen genauso hoch oder höher wie letztes Jahr, obwohl über die hälfte jeimpft jenesen, jetestet sind,
    wie geht dat dann, verstehe ich net,
    ich bin wie do kimmich, abwarte , ob do Medicamente , Kaugunnis, Lutsche, u Bonbons die Viren abtöte,
    befor se in de Zelle jon,, Muuuuhhhh

  39. @ jeanette 31. Oktober 2021 at 13:59
    Auch eine Frau Bas leidet an dem in der SPD weit verbreiteten Selbstüberschätzungssyndrom. Ihr beruflicher Lebenslauf ist für die medizinische Beratung absolut suboptimal. Was will sie als ehemalige Verwaltungsmitarbeiterin einer Krankenkasse Herrn Kimmich denn an soliden medizinischen Hintergrundinformationen liefern? Wahrscheinlich will sie ihn nur nach Art der SPD-Frauen breit quatschen bis er sich resigniert impfen lässt.

  40. @ Barackler 31. Oktober 2021 at 14:09
    Die spästens nach der zehnten Impfung Verstorbenen brauchen keine Organe mehr.

  41. „Der Vorsitzende der Ständigen Impfkommission (Stiko) hielt die öffentliche Diskussion um den Impfstatus von Kimmich für überzogen. „Es ist die persönliche Entscheidung von Kimmich, und die soll es auch bleiben! Die Debatte um Kimmich ist ein grenzenloser Unfug“, sagte Thomas Mertens BILD. Man würde niemals über private medizinische Entscheidungen von Kimmich diskutieren, „wäre er als Fußball-Profi nicht derart exponiert“, erklärte der Stiko-Vorsitzende.“

    https://www.welt.de/sport/fussball/article234752024/FC-Bayern-Podolski-heizt-die-Impf-Debatte-um-Kimmich-weiter-an.html

  42. DIE ZEIT
    Schürt Panik mit Horrorprognosen.
    Horrorzahlen, Horrorkrankausengpässe, alles dabei.

    https://www.zeit.de/gesundheit/2021-10/corona-pandemie-vierte-welle-prognosen-fallzahlen-krankenhaeuser-auslastung?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

    4.000 Intensivbetten konnten dieses Jahr locker ABGEBAUT werden mitten in der (gefährlichen) Pandemie.
    Darüber schweigt DIE ZEIT.

    Die Infektionszahlen sind genau wie letztes Jahr um diese ZEIT!!
    29. Oktober 2020 RKI Infektionszahlen 23.954
    29. Oktober 2021 RKI Infektionszahlen 24.668

    Heute sogar nur 16.887.

    Die Infektionszahlen werden sich auch genau wie letztes Jahr bis Weihnachten noch steigern, siehe kalte Jahreszeit, siehe hundertjährigen Grippekalender, wie es immer in der kalten Jahreszeit zugeht mit Grippe und Grippeverwandten Viren.
    Im Frühjahr lässt es wieder nach.

    Dafür braucht KEINER ein ZEIT-ABO!!

  43. OT

    „Mindestens 15 Verletzte nach Messer- und Feueranschlag in U-Bahn von Tokio
    31 Okt. 2021 13:26 Uhr
    In Japan hat ein Messerangreifer mehrere Menschen in einem Zug teils schwer verletzt und Feuer gelegt, wie japanische Medien am Sonntagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Mann soll in einem Abteil der Keio-Linie in Tokio mit einem Messer auf Passagiere losgegangen sein und eine brennbare Flüssigkeit vergossen haben.“

    https://de.rt.com/asien/126456-mindestens-15-verletzte-nach-messer-attacke-tokio/

  44. ich sage es mal mit meinen worten, diese ganzen geimpften,besserwisser, medien u. politik kasper können mich mal am arsch lecken.

    ich bin ein mündiger bürger.

  45. Ich bin jedesmal so wütend, wenn ich meinen Schwiegervater im Seniorenheim besuche,
    meinen frischen negativen Test vorzeige und die anderen Besucher nur ihren Impfausweis
    zücken und reinmaschieren.
    Das ist doch Wahnsinn!
    Das große Infizieren und Sterben in den Heimen geht wieder los und es wird wieder einfach so hingenommen.
    Nur das man jetzt versucht, den getesteten Ungeimpften die Schuld dafür in die Schuhe zu schieben.
    Was ist mit den Ergotherapeuten, den Putzfeen und den Technikern, die im Heim ein und aus gehen?
    Geimpft und ungetestet, nehme ich an.
    Viele Bewohner werden regelmäßig zur Dialyse abgeholt.
    Krankenwagenfahrer und Mitarbeiter im Dialysezentrum……Die meisten sicher geimpft
    und ungetestet.
    Die Alten werden zurzeit auf dem Altar der Impfdurchsetzung und den Freiheiten für Geimpfte geopfert.
    Ich weiß, dass sie das Heim bald sowieso nur im Sarg verlassen werden, trotzdem könnte man sie vor dem
    Corona-Sterben besser schützen.
    Ist aber anscheinend nicht gewollt.

  46. HERR HÜBNER für diesen einzigen Satz danke ich ihnen besonders, denn der beinhaltet die ganze Tragik der Aufführung (Dramatik wie bei der Oper Tosca, italienischer Polizeistaat um 1800). Nur geht’s hier nicht um vermeintliche Liebe, sondern um einen vermeintlichen Impfstoff, hoffentlich mit abweichendem Ende.

    „Es gibt eine keineswegs unbeträchtliche Minderheit derer, die sich nicht mit den experimentellen Impfstoffen ohne Haftung der Hersteller oder des Staates in den Arm stechen lassen wollen. Dabei ist es so, dass sich viele Geimpfte in falscher Sicherheit wähnen und gerade dadurch sich der Virus verbreiten kann und die Inzidenzen folglich rasant ansteigen. Wenn dann noch tausende Intensivbetten wegfallen, weil es kein Personal für deren Betreuung gibt, ist der nächste hilflose Lockdown programmiert.“

    Danke!

  47. Die ganze Coronapolitik,ist unseriös,und strotzt vor lauter Unwahrheiten.
    Die gesamte Mainstreamjournaille ist durchweg in Regierungshand,
    das hat uns dieses Virus eindeutig gezeigt.
    Die Mehrzahl der Mediziner und Wissenschaftler hängen an irgendeinem
    Moneytopf,auch das ist Fakt.
    Es wird auch nicht mehr zwischen den meisten Krankheitsverläufen,und
    dem Nutzen einer Impfung unterschieden.
    Selbst Kindern und Ungeborenen,Schwangeren,will man dieser
    Gensuppe ausliefern.
    Und wer dagegen opponiert,wird niedergemacht,weil eines
    verträgt dieser Virus,und die Coronapolitik am allerwenigsten,
    die Wahrheit.
    Die Wahrheit ist tödlich für den Virus, er könnte seinen Schrecken verlieren,
    und das darf man nicht hinnehmen, es gibt noch viel zu verdienen.
    Solange das Virus existiert,hat man ein Volk im Würgegriff der Unfreiheit.
    Und die Impfdurchbrüche, ich nenne es was es ist,
    ein Versagen des Impfstoffs,werden nun den Ungeimpften in die
    Schuhe geschoben.
    Die Politik braucht dringend einen Sündenbock.
    Was glaubt ihr,was abgeht,wenn es ,Weltweit, bekannt wird,
    daß alles nur eine große Volksverarsche war oder ist.
    Natürlich sterben Menschen,aber wären die meisten von ihnen,
    nicht auch an einer Grippe gestorben?
    Oder einer anderen Infektion?
    Es sind doch am ehesten die betroffen,die sowieso schwer krank
    oder alt sind.Es wurde von Anfang an behauptet,daß
    junge,gesunde Menschen,oder Kinder nicht in Todesgefahr sind,aber
    nun sind sie,die eigentlich nicht betroffen sind,ins Boot geholt,weil
    sie tödlich sind,sie bringen ihre Eltern,oder Großeltern um.
    Das alles,ist pervers und Unmenschlich,aber es geht immer so weiter,
    bis die Menschen nach der 4,5,6 Spritze anfangen nachzudenken.
    Der Impstoff ist ein gutes halbes Jahr wirksam,wenn überhaupt,und dann
    kommt die Booster,die Superbooster,und am Enden die Megabooster Impfung.
    Nennt diese Volksverarsche,doch einfach, was sie darstellt, eine
    Auffrischungsimpfung,genau wie bei der Grippe,ist es nichts anderes,und
    um wirksam zu sein,wenn überhaupt,muss sie den gängigen Coronastämmen,
    wenn es sie denn wirklich gibt, angepasst werden.
    Die jetzigen Impfungen sind genauso wirksam wie die Zusammensetzung
    der Grippeschutzimpfung,vor 3 Jahren , nur das sagt ja kaum jemand, öffentlich.
    Ach ja und die bei der Anzahl der neuen Wirtschaftsasylanten,kommt jeden
    Monate, eine völlig ungeimpfte, und potentiell durchseuchte Kleinstadt hinzu,
    aber das scheint nicht schlimm zu sein !

  48. Keine guten Nachrichten.
    In der Tat.
    Die Pandemie nimmt wieder Fahrt auf.
    Ich verstehe die Freude darüber bei vielen hier nicht.

    Denn das war zum Winter auch zu erwarten.
    Wenn man wieder Massenveranstaltungen erlaubt.
    Wenn alle Schulen offen sind und die Kinder kaum geimpft.
    Die persönlichen Schutzmassnahmen werden auch von immer mehr Menschen vernachlässigt.
    Und die Delta-Variante ist ansteckender.
    Da müssen wir jetzt alle durch.
    Der eine mit Impfung, die andere ohne Impfung.

  49. Gibt es eine Statistik wer hier „erkrankt“ ist? Zu welcher %-Zahl sind Deutsche und andere ähh Nationen denn vertreten?

  50. Hoffnungsschimmer 31. Oktober 2021 at 14:18

    Ich bin jedesmal so wütend, wenn ich meinen Schwiegervater im Seniorenheim besuche,
    meinen frischen negativen Test vorzeige und die anderen Besucher nur ihren Impfausweis
    zücken und reinmaschieren.
    Das ist doch Wahnsinn!

    ————————————-

    Passen Sie auf, sich nicht an diesen Geimpften anzustecken.
    Die merken gar nicht wenn sie krank sind.
    Keiner merkt es.

  51. Warum die „Pandemie der Ungeimpften“ unwahr ist.

    Solange die geimpften Virenträger nicht getestet, sondern überall reingelassen werden, wird man Corona niemals in den Griff bekommen. Macht aber nix, bald sind alle durch.

  52. .

    Statistische Tricks, juristische Kniffe

    .

    1.) Es können praktisch nur Ungeimpfte auf Intensiv liegen.

    2.) Weil Doppelt-Geimpfte (und auch noch zusätzlich „Geboosterte“), die trotzdem an Covid-19 erkranken, als „Ungeimpfte“ registriert werden. Automatisch.

    3.) Unfaßbar, wie Öffentlichkeit getäuscht wird. Auch durch Nachrichten-Fälscher ARD.

    4.) Aber so steht es in aktueller Corona-Verordnung.

    5.) Plumpe Roßtäuscherei.

    .

    Friedel

    .

  53. @ Hoffnungsschimmer 31. Oktober 2021 at 14:18
    Ich bin jedesmal so wütend, wenn ich meinen Schwiegervater im Seniorenheim besuche,
    meinen frischen negativen Test vorzeige und die anderen Besucher nur ihren Impfausweis
    zücken und reinmaschieren.
    Das ist doch Wahnsinn!
    #####################
    Genau diesen Fehler machen die Verantwortlichen erneut.
    Der Schutz der Alten wird wieder vernachlässigt.
    In Pflegeheimen müssen alle getestet werden -Bewohner, Pfleger, Putzteams, Fahrer , Besucher.
    Unabhängig vom Impfstatus.

  54. unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 14:08

    @ jeanette 31. Oktober 2021 at 13:59
    Auch eine Frau Bas leidet an dem in der SPD weit verbreiteten Selbstüberschätzungssyndrom. Ihr beruflicher Lebenslauf ist für die medizinische Beratung absolut suboptimal. Was will sie als ehemalige Verwaltungsmitarbeiterin einer Krankenkasse Herrn Kimmich denn an soliden medizinischen Hintergrundinformationen liefern? Wahrscheinlich will sie ihn nur nach Art der SPD-Frauen breit quatschen bis er sich resigniert impfen lässt.
    ———————————–

    Die FETTE FRAU BAS soll besser erst mal auf sich selbst aufpassen.
    Mit so einer übergewichtigen Figur einem voll trainierten Sportler etwas von Körperbewusstsein erzählen zu wollen ist der glatte Hohn
    grenzt an Größenwahn!

  55. Fairmann 31. Oktober 2021 at 14:38

    @ Hoffnungsschimmer 31. Oktober 2021 at 14:18
    Ich bin jedesmal so wütend, wenn ich meinen Schwiegervater im Seniorenheim besuche,
    meinen frischen negativen Test vorzeige und die anderen Besucher nur ihren Impfausweis
    zücken und reinmaschieren.
    Das ist doch Wahnsinn!
    #####################
    Genau diesen Fehler machen die Verantwortlichen erneut.
    Der Schutz der Alten wird wieder vernachlässigt.
    In Pflegeheimen müssen alle getestet werden -Bewohner, Pfleger, Putzteams, Fahrer , Besucher.
    Unabhängig vom Impfstatus.

    ———————————

    Das spazieren jetzt alle GEIMPFTEN rein OHNE TEST,
    stecken dort alle an und zum Schluss ist es das UNGEIMPFTE Personal,
    das für die Sonntagstoten verantwortlich gemacht wird.

    Ohne Test und Fiebermessen käme in meine Einrichtung, wenn ich eine leiten müsste,
    gar keiner rein.
    Ihre Impfausweise könnten sie sich sonst wohin stecken.

    Da käme ein großes Schild an die Eingangstür:

    KEINE PRIVILEGIEN für GEIMPFTE!
    Geimpfte nur mit Test!
    Stirn frei machen zum Fiebermessen!

  56. @ Hoffnungsschimmer 31. Oktober 2021 at 14:18
    Wenn man sieht, wie sich die Regierung seit Beginn der Pandemie um die alten Menschen in Krankenhäusern und Pflegeheimen „gekümmert“ hat, muss selbst ein harmlos denkender Mensch ein geplantes Euthanasie-Programm vermuten. Die Renten und Sozialkosten sind zu hoch. Wie könnte man sie wirksamer senken? Und das ganze Geld wird ja für Merkels Gäste dringend benötigt, ca. 100 Milliarden pro Jahr!

  57. Aber die neue rot-lindgrüne Regierung wird das schon machen.
    -Impfpflicht für besondere Berufsgruppen (fast alle)
    -Testpflicht zweimal pro Woche
    -Super-Lockdown
    -Clubs, Kinos, Theater, Konzerte und Stadien, Busse und Bahnen dichtmachen
    -Familienfeiern nur für 10 Personen.
    -Schulen dicht bis Ostern
    -Hausarrest für Ungeimpfte.

  58. @ jeanette 31. Oktober 2021 at 14:43
    Ich fürchte, Ihr Denkfehler ist, dass Sie annehmen, dass die Regierung die Alten schützen will. Seit Beginn der Pandemie deutet aber nichts darauf hin. Alle Maßnahmen bewirkten das Gegenteil. Ob aus grenzenloser Dämlichkeit oder menschenverachtender Absicht kann jeder selbst entscheiden.

  59. Herr LANZ musste sich neulich bei seiner Runde entschuldigen weil er sagte:
    „Kimmichs Körper ist sein Kapital!“

    Die anderen pöbelten gleich etwas von: „Sein Körper ist nicht mehr wert als andere Körper mimimi….“

    Aber jemand, der auf seinen Körper zum Geldverdienen angewiesen ist, der geht damit anders, verantwortungsvoller, weitsichtiger um, als ein Sesselpupser, der auch noch mit Rollstuhl zur Arbeit rollen kann, wenn ihm seine Impfbeine gelähmt bleiben und seine Gesichtshälfte taub ist, oder er auf einem Auge blind bleibt oder dessen Herz nur noch zu 50 % arbeitet, die andere Hälfte geschädigt bleibt.

  60. koronakram, energiekram, eurokram, flüchtlingskram, atomaustiegskram alles unsinn, meien meinung.

    16 verlorene jahre.

  61. Ich glaube, Spahn, Seehofer, Altmaier und AKK sind richtig froh,
    bald ihre Ministerämter abgeben zu können.

    Seit der BTW machen die ja schon nix mehr.
    Außer Spuren verwischen .

  62. @ Hoffnungsschimmer 31. Oktober 2021 at 14:18

    Genau. Und wem wird dann die Schuld gegeben? Den Gesunden, den Ungeimpften natürlich. Die geimpften Superspreadern lässt man ebenso ungetestet wie ungeschoren…

    Sobald ich höre, dass mein Gesprächspartner geimpft ist, erhöhe ich augenblicklich meine persönlichen Schutzmaßnahmen.

  63. Fairmann 31. Oktober 2021 at 14:33

    Keine guten Nachrichten.
    In der Tat.
    Die Pandemie nimmt wieder Fahrt auf.
    Ich verstehe die Freude darüber bei vielen hier nicht.

    ——————————-

    Machen Sie sich keine Sorgen!
    Die Zahlen sind genau wie letztes Jahr um diese Zeit und werden bis Weihnachten weiter steigen.

    Mit angeblich 85% Geimpften sollte das allen zu denken geben was mit der Impfung nicht stimmt.
    Wann merken die Leute endlich, dass sie einem Menschenexperiment aufgesessen sind, das so nützlich ist wie ein löchriger Schuh.

  64. MKULTRA 31. Oktober 2021 at 14:27
    Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 14:14

    Warum in die Ferne schweifen?
    *******************
    Ich hatte mich schon im Düsseldorf-Messer Artikel über Hannover ausgelassen…
    Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 14:03
    Frisch aus der Messe(r)-Stadt Hannover

    Tokio erschien mir immer noch als Oase, und Japan soll wieder einmal bereist werden, sobald mir dies möglich ist.

  65. Die Impfung kann man getrost mit dem Verkauf eines löchrigen Schuhs vergleichen.
    Bei manchen bleiben die Füße trocken, wenn sie nicht bei Regen draußen herumlaufen.
    Bei anderen werden sie schon nass, wenn sie nur in eine alte Pfütze treten.
    Kein Wunder, dass sie sauer sind auf alle diejenigen, deren Schuhe noch keine Löcher haben, die sich trockener Füße erfreuen, während sie sich selbst mit nassen Socken und unbequemen Schuhen quälen müssen.

  66. Alle Zahlen sind zusammen gelogen. Man hat da keine wissenschaftliche Grundlage. Corona-Maßnahmen bleiben noch ewig, obwohl diese nutzlos sind.

  67. unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 14:49

    @ jeanette 31. Oktober 2021 at 14:43
    Ich fürchte, Ihr Denkfehler ist, dass Sie annehmen, dass die Regierung die Alten schützen will.
    ————————————-

    Wie kommen Sie auf die Idee, dass ich so etwas glauben könnte?

    Bei allen meinen zahlreichen, substanzintensiven, heutigen Kommentaren sollte meine Einstellung doch unmissverständlich sein.

  68. Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 14:14

    OT

    „Mindestens 15 Verletzte nach Messer- und Feueranschlag in U-Bahn von Tokio
    31 Okt. 2021 13:26 Uhr
    In Japan hat ein Messerangreifer mehrere Menschen in einem Zug teils schwer verletzt und Feuer gelegt, wie japanische Medien am Sonntagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Mann soll in einem Abteil der Keio-Linie in Tokio mit einem Messer auf Passagiere losgegangen sein und eine brennbare Flüssigkeit vergossen haben.“

    https://de.rt.com/asien/126456-mindestens-15-verletzte-nach-messer-attacke-tokio/
    —————————

    Auch noch mit Brandflüssigkeit.
    Das wird Nachahmer finden.

    Das macht die Fahrten in den Öffentlichen zum täglichen Abenteuer.
    Immer mehr Grund auf ein Auto zu verzichten.

  69. Lasst euch nicht erpressen, denn den Angstmachern gehen die Argumente aus!
    Ich kapiere echt nicht, wie es so viele Geimpfte schaffen, sich zu infizieren.
    Ich schaffe es ja nicht mal ohne Impfung!

  70. OKTOBER 2021
    Beim Einstein-Marathon in Ulm wurden geimpfte
    und genesene Läufer mit einem roten Armband
    gekennzeichnet, ungeimpfte mit einem gelben.
    (achgut.com)

    In den Mainstreammedien(MSM) erfährt man nur
    von roten Bändchen, auf der Ulm-Marathonseite
    nur von Bändchenausgabe u. 3G-Regel.

    Habe mir sogar ein gut 7-minütiges Video auf
    youtube angesehen. Relativ am Anfang meine
    ich einen Läufer mit gelbem Bändchen gesehen
    zu haben; auf weißer Haut sieht man es halt
    nicht so gut, wie ein rotes

  71. jeanette 31. Oktober 2021 at 15:11

    Unsere Medien berichten noch recht zögerlich.
    Ja, möglicherweise hat man Angst vor Nachahmern….

  72. https://www.rnd.de/politik/trotz-impfung-bundestagsabgeordneter-drei-tage-nach-konstituierender-sitzung-positiv-auf-corona-62VZ267FZVAAVEI7HZXTS73CUU.html

    Müller hat nach eigenen Angaben gerade erst eine sogenannte Auffrischungsimpfung erhalten.

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/booster-dringend-gebraucht-wer-liegt-in-deutschland-mit-corona-auf-intensivstati-78094214,view=conversionToLogin.bild.html

    Alleine in den vergangenen drei Wochen kam es zu 53 998 Durchbrüchen bei Geimpften.<<<

    🙂 🙂

    Voll der Brüller, die Impfung!

    ++++++++++

    *https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Helmstedt-Hat-Frauenarzt-die-Genitalien-seiner-Frau-verstuemmelt

    Der Gynäkologe soll den Eingriff während der Hochzeitsreise in einem Hotelzimmer ohne jegliche Betäubung vorgenommen haben, wie die Staatsanwaltschaft Braunschweig auf Anfrage mitteilte. Das Opfer habe bei der Prozedur starke Schmerzen erlitten und viel Blut verloren.
    Die damals 31-jährige Frau habe die Tat aus Angst vor einer angedrohten Scheidung und einer damit verbundenen kulturellen Ächtung über sich ergehen lassen, sagte Behördensprecher Hans Christian Wolters.

    Beide Ehepartner sind nach Angaben der Staatsanwaltschaft Deutsche mit Migrationshintergrund. Eine Strafanzeige der Frau habe die Ermittlungen ausgelöst. Über eine Zulassung der Anklage sei noch nicht entschieden, sagte die Gerichtssprecherin. Der Mediziner macht laut Staatsanwaltschaft von seinem Schweigerecht Gebrauch. Bis zu einer rechtskräftigen Verurteilung gilt für den Beschuldigten die Unschuldsvermutung.

  73. Viper 31. Oktober 2021 at 13:52

    Ewald Harms 31. Oktober 2021 at 13:29

    Die einzige Pandemie die wirklich grassiert,
    ist die unermesslich menschliche Blödheit!
    ———————————
    Die Blödheit spiegelt sich schon im TV-Programm wieder. Während man früher noch informiert wurde (viele Wissenschaftssendungen, selbst in den großen TV-Shows wie 3×9), beschränkt man sich heute auf Schwuchteldatingshows, Kochshows (mit Hohlfrüchten, Lebensleistungslosen Selbstdarstellern …) mit Fäkalsprache und Bashing und sonstiges Herziehen über irgendwelche Vollidioten (Big Brother, The Biggest Looser u.Ä.)

    Es werden anormale Lebens- und Verhaltensweisen als „normal“ dargestellt, desto irrer desto besser.
    Der normale Mensch wird als unnatürlich und rückständig hingestellt.

  74. Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 14:14

    OT

    „Mindestens 15 Verletzte nach Messer- und Feueranschlag in U-Bahn von Tokio
    31 Okt. 2021 13:26 Uhr
    In Japan hat ein Messerangreifer mehrere Menschen in einem Zug teils schwer verletzt und Feuer gelegt, wie japanische Medien am Sonntagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Mann soll in einem Abteil der Keio-Linie in Tokio mit einem Messer auf Passagiere losgegangen sein und eine brennbare Flüssigkeit vergossen haben.“

    Solche Taten sind das Eine, allerdings muss man sich keine Sorgen über die japanische Gerichtsbarkeit machen.
    Der Delinquent dürfte nämlich hier landen.

  75. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 15:20

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Weihnachtsmarkt-Hannover-3-G-Regel-fuer-Staende

    Dem Vernehmen nach plant die Stadt, an zentraler Stelle in der City ein Zelt aufzubauen, in dem die Bändchen ausgegeben werden.

    Dort wird zuvor kontrolliert, ob Besucher die 3-G-Vorschriften erfüllen.

    Da die Stadt auf Zäune rund um den Weihnachtsmarkt verzichtet, bleiben in der Altstadt alle Geschäfte und Gastronomien ohne Weiteres zugänglich.

    ++++++++++

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/brandenburg-corona-ausbruch-in-altenheim-8-tote-78101380.bild.html

    „Es ist eine sehr ungünstige Situation in diesem Heim, weil zwar die Bewohner recht gut geimpft sind, aber die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eine relativ geringe Impfquote haben“, sagte Amtsärztin Heike Zander. „In dieser Einrichtung beträgt die lediglich ungefähr 50 Prozent.“

  76. Das_Sanfte_Lamm 31. Oktober 2021 at 15:27

    Oh, ich habe Japan schon mehrfach bereist; diese Örtlichkeit kannte ich allerdings noch nicht.

  77. Eine wohltuende Stimme der Vernunft.Solche Politiker wie Kickl wünscht man sich.
    Er hat mit allem 100% recht.
    Schaut sich @klimbt solche Beiträge auch an?Da wären wir im argumentativem Austausch.

  78. Klabauterbach scheisst sich gerade massiv ein, auf Twitter.

    Es gibt wohl neue Morddrohungen gegen diesen Quacksalber, in denen es heißt man sole ihn totschlagen.

    Auch hat er einen Briefumschlag mit einem Röhrchen, in dem sich eine Flüssigkeit befindet an seine Bundestagsadresse gesendet bekommen. Darin heißt es, er soll das trinken, dann würde er Immun.

    Jetzt winselt er in der Mainstream-Journaille herum und macht auf Opfer, obwohl dieses verkommene sozialistische Schandmaul seit Monaten Hetze gegen Menschen betreibt, die aus guten Gründen und in freier Selbstbestimmung von einer Impfung absehen.

    Wenn Lauterbach die Schikanen erdulden müsste, die mit und meiner Familie als Ungeimpfte schon widerfahren sind, dann würde sich dieses ***MOD: gelöscht*** selbst den Strick nehmen.

    Es sind nämlich Gestalten wie Lauterbach, Spahn, Söder und deren Absegner Drosten und Wieler, die die Menschen gegen ihre Mitmenschen aufhetzen.

    Das denen irgendwann mal das Mau gestopft werden muss, ist unvermeidlich.

    Der Mensch strebt nach innerer Ruhe, Ausgeglichenheit und Frieden.

  79. Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 14:14
    OT

    „Mindestens 15 Verletzte nach Messer- und Feueranschlag in U-Bahn von Tokio
    31 Okt. 2021 13:26 Uhr
    In Japan hat ein Messerangreifer mehrere Menschen in einem Zug teils schwer verletzt und Feuer gelegt, wie japanische Medien am Sonntagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Mann soll in einem Abteil der Keio-Linie in Tokio mit einem Messer auf Passagiere losgegangen sein und eine brennbare Flüssigkeit vergossen haben.“

    https://de.rt.com/asien/126456-mindestens-15-verletzte-nach-messer-attacke-tokio/

    Hallo Marie,

    wie steht es eigentlich um die U-Bahn in Hannover?
    Habe gehört, sehr viele Junkies und von Merkel importierte Streuner seien dort anzutreffen.

    Ich wollte den Underground in H. bei einen meiner nächsten Geschäftsreisen mal erkunden, aber ich wurde schon von vielen Leuten vor allem wegen der Junkies gewarnt.

    Es hätte schon Vorfälle gegeben, wo Personen am U-Bahnsteig mit Spritzen bedroht wurden und dabei Geld gefordert wurde.

    Du geben Geld, oder ich stechen AIDS Spritze, HIV!

  80. Hier noch ein Video zu dem Terror-Anschlag in Tokio

    .
    „In Japan hat ein Messerangreifer mehrere Menschen in einem Zug teils schwer verletzt und Feuer gelegt, wie japanische Medien am Sonntagabend (Ortszeit) unter Berufung auf die Polizei berichteten. Der Mann soll in einem Abteil der Keio-Linie in Tokio mit einem Messer auf Passagiere losgegangen sein und eine brennbare Flüssigkeit vergossen haben.“
    https://politikstube.com/in-u-bahn-von-tokio-mindestens-15-verletzte-nach-messer-und-feueranschlag/

  81. @ jeanette 31. Oktober 2021 at 15:08
    Aus Ihrer Formulierung
    „Genau diesen Fehler machen die Verantwortlichen erneut.
    Der Schutz der Alten wird wieder vernachlässigt.“
    habe ich geschlossen, dass Sie keine Absicht vermuten. Darauf wollte ich hinweisen. Wenn ich das falsch verstanden habe, entschuldige ich mich dafür.

  82. @ lorbas 31. Oktober 2021 at 15:25

    Der TV-Sender VOX ist inzw. zu Trash-TV verkommen.

    Schon vor Monaten durfte der versoffene Koch Mälzer
    für s/eine Sendung werben mit: „Verdammte Fickscheiße!“

    Morgen am Feiertag Allerheiligen kommt um 20.15 Uhr
    Heiko Maasmännchens Kebsweib Natalia:

    In der VOX-Sondersendung versammeln Moderatorin Laura Wontorra und +++Mitinitiatorin Natalia Wörner eine Vielzahl prominenter Frauen und Männer, sowie Alltagsheld:innen und Vorreiter:innen zu einem einzigartigen Infotainment-Event. Prominente Gäste äußern sich zu Themen wie Rollenbilder, Berufe und Aufklärung – und stellen Forderungen. Dargestellt wird dies in aktuellen Reportagen und Talksituationen, aber auch in sozialen Experimenten mit dem Publikum.

    Demnächst kommt auch eine Sendung oder Serie,
    falls sie nicht schon läuft, wo Geistigbehinderte zum
    Sexeln ermuntert/angeschoben oder verkuppelt werden.
    Natürlich in romantische Vielfalt-Phrasen gehüllt.

    Auf VOX schaue ich nur noch Shopping-Queen,
    wo immer häufiger fette Negerinnen sich
    in Gr. 38 zwängen u. der schwule Kretschmer
    „Sexy!“ heuchelt. Vergangene Woche war das
    Thema „Beige, Kamel, Rost“. Die schwarze
    Preßwurst kaufte ein Ministrickkleid. Ihre
    Maße gab sie mit 1,64m u. 78 kg an. Ich
    dachte, eher 87kg bei den Monstermöpsen
    u. sehr dickem Hinterteil.
    Wer sich amüsieren möchte,
    (von Braunschweig nach Hamburg):
    https://www.vox.de/videos/guido-kuert-die-shopping-queen-von-braunschweig-616edd58495d8e22e2549ee2.html
    Diesmal gewann die Negerin nicht.

  83. Impfungen schützen nicht, die Alten sterben trotzdem.

    Jetzt geben sie dem Ungeimpften Pflegepersonal die Schuld, weil die so viele Viren verbreiten würden, dass auch die Impfung nicht dagegen helfe.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/tote-nach-corona-ausbruch-in-seniorenheim-%e2%80%93-debatte-um-impfpflicht/ar-AAQ8BWh?ocid=msedgntp

    Sie erfinden jeden Tag eine neue Story, um uns den Dreck, der noch nicht einmal schützt, in unsere Körper pumpen zu können.

  84. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 15:53

    Auf VOX schaue ich nur noch Shopping-Queen,…
    —————————–
    Ich bin entsetzt!! Sie sehen sich auch diesen Müll an?

  85. @ Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 15:53
    Diesmal gewann die Negerin nicht.
    Was? Das ist ein schwerer rassistischer Angriff! Bei Werbespots haben schwarze und braune mindestens einen Anteil von 50%. (Die Kleinschreibung ist kein Grammatikfehler sondern soll diesen Typen zeigen wie unwichtig sie sind!)

  86. Corona und Klima sind Pseudoprobleme.

    Das wird der Masse aber erst dann klar, wenn echte Probleme auftauchen. Das wird wahrscheinlich früher als später der fall sein.

  87. aenderung 31. Oktober 2021 at 16:12
    Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 16:09

    sie haben noch freunde?
    **************

    Gute Frage….
    Ich schicke ab und zu ein paar Links und bekomme keine Antwort.

  88. Im Gegensatz zum vergangenen Herbst sind momentan für einen Großteil der Bevölkerung riesige Zusammenkünfte, auch in geschlossenen Räumen, wieder erlaubt; „Freedom“ ist weitgehend hergestellt für die Geimpften. Vielleicht ist das derzeitige Laufenlassen, wenn es auch zahlreiche Opfer kostet, sogar der Weg, der am schnellsten und mit den geringsten Kosten an Leben aus dem Krisenzustand führt. Schade ist nur, dass so viele Leute über die Wirkungen und fehlenden Wirkungen der Impfung über die großen Medien täglich sehr einseitig informiert werden; dass man seit langem den Eindruck hat, es würden den Leuten keine rationalen, aufrichtigen Bewertungen zur Verfügung gestellt, die dem Einzelnen einen verantwortungsvollen Umgang mit der Krise ermöglichen.

  89. @jeanette 31. Oktober 2021 at 14:39
    „Die FETTE FRAU BAS soll besser erst mal auf sich selbst aufpassen.
    Mit so einer übergewichtigen Figur einem voll trainierten Sportler etwas von Körperbewusstsein erzählen zu wollen ist der glatte Hohn
    grenzt an Größenwahn!“

    Nun mal halblang. Bas ist politisch ne Hohlbirne, SPD eben, aber fett? Wohl kaum.
    Sie ist der Typ pralle Walküre, mit der man(n) abseits der Politik sicher eine Menge Spaß haben könnte.

    Übergewichtig oder gar fett ist sie ganz sicher nicht, allemal angenehmer anzuschauen als lesbische AfD-Bohnenstangen oder verhärmte Unions-Kommissarinnen.

  90. @ Viper 31. Oktober 2021 at 16:05

    Nur Shopping Queen teilweise u. manchmal auch
    diese Brautkleid-Sendungen stückweise.

    Für mich Realsatire:

    Ich finde es zu lustig, wenn eine 90kg-Frau
    ein Prinzessinnenkleid wünscht, mit Reifrock,
    Corsage, wenn die Taille zu hoch sitzt, fette
    Oberarme wie bei Sumoringern
    u. man von „Paßt wunderbar!“ faselt.

    Es kommt oft vor. Dicke, burschikose, taillenlose
    Bräute mit einem Gang wie ein Seemann,
    noch nie Pups getragen, wollen ein
    Cinderella-Kleid mit viel Glitzer u. Rüschen.

    Fast alle Bräute sind tätowiert, manche sogar
    reichlich, wie eine Räuberbraut. Eine war sehr
    schlank, helle Haut, aber ziemlich tätowiert.
    Sie wünschte ein zartes Brautkleid. Fand ein
    schönes passendes u. juchzte: „Wie eine Elfe!“
    Dabei verdarb die üppige Tätowierung den
    romantischen Elfen-Look total.

    Dicke Negerinnen wollen meistens ein
    Meerjungfrauenkleid, worin sie dann wie
    eine Preßwurst aussehen u. jubeln:
    „So sexy!“
    https://www.dhresource.com/0x0s/f2-albu-g6-M00-7A-D7-rBVaR1qTzeKAJYoWAASRBoPEV20691.jpg/meerjungfrau-bergr-e-brautkleider-quadratischer.jpg
    Barbieblondinen wollen auch schon mal
    ein Brautdirndl. Es dürfe aber nicht langweilig
    sein. Und aus der Trachtenbluse mit
    Puffärmeln ragen tätowierte Arme u.
    die Ohren sind gepierct. Wahnsinn!

    Den Spaß gönne ich mir mehrmals die Woche.

    Übergrößen Brautkleid im Boho-Stil mit transparenten Details
    https://www.essensedesigns.com/wp-content/uploads/2020/12/x1.S20-StellaYork.7177.PlusSize-INF-980×1563.jpg.pagespeed.ic.rsTw0vfjOJ.jpg

    Der Verfall von Realitätssinn u. Stil nimmt,
    mit der Umvolkung, in Deutschland zu.
    Färbt leider auch auf das „biodeutsche“ Volk ab.

  91. Wie würden sich diese geimpften Idioten eine eigene, oder verstärkte Infektionsrate erklären, wenn über all 1G, oder 2G gelten würde? Wem würden sie dann die Schuld geben? Mit Sicherheit nicht sich selbst.

  92. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 16:37

    Der Verfall von Realitätssinn u. Stil nimmt,
    mit der Umvolkung, in Deutschland zu.
    Färbt leider auch auf das „biodeutsche“ Volk ab.
    ****************
    Dem stimme ich uneingeschränkt zu.

    Ich habe mir letztlich einige Filme aus den 50er und 60er Jahren angesehen. Da waren die Leute noch größtenteils schlank, die Frauen trugen hübsche Kleider , auch die Männer waren ansehnlich…….

  93. Ich bin gesund, ungeimpft und bleibe es auch.
    Herbert Kickl ist der Beste!
    Alle Anderen können mich kreuzweise.

  94. Dieses planlose Drauflosgeimpfe (erste, zweite, dritte Impfung, Kreuzimpfung, Boosterimpfung … jetzt womöglich die vierte Impfung) zeigt doch schon, wie unseriös und unglaubwürdig das ganze Szenario ist!!!

    Das ist schon kein Experiment mehr, das ist einfach nur Chaos und Hysterie!!!

  95. @ 18_1968 31. Oktober 2021 at 16:31

    die Links-Sozi(PL) Bas ist bestimmt 1,80m u. liebt alte Knacker.
    Ihr vor einem Jahr verstorbener Genosse/Mann war 27 J. älter,
    ebenfall einer von den linken Sozis u. Die Falken.

    Bärbels Hobbies sind Fußball u. Motorrad

    „Bärbel Bas zeigte klare Kante gegen die AfD –
    und wird dafür gefeiert.“

    So will sich Bärbel Bas unter anderem für die Stärkung der Frauen in der Politik einsetzen – und auch gegenüber der AfD zeigt sie klare Kante. Denn die Partei beschwert sich jetzt über einen drastischen Schritt der neuen Bundestagspräsidentin.

    Seit Dienstag ist sie die mächtigste Frau im Bundestag, hat das zweithöchste Staatsamt der Bundesregierung inne: SPD-Politikerin Bärbel Bas hat Wolfgang Schäuble abgelöst, ist nun Bundestagspräsidentin…

    „Was die neue Bundestagspräsidentin Bärbel Bas auf Twitter schreibt, bleibt der AfD-Fraktion im Bundestag leider verborgen“, heißt es zu einem Screenshot, der die Aussage bestätigt…

    Das liegt daran, dass sie Präsidentin aller demokratischen Parlamentarier ist, nicht der AFD-Sektenbeauftragten, die der parlamentarische Arm des Rechtsterrorismus sind. Also alles richtig gemacht, Frau Bas.“
    „Bravo, Bärbel Bas! Sie wird das aus gutem Grund getan haben. Hass und Hetze mag nicht jeder in der Timeline haben.“
    „Finde, das macht sie gleich viel sympathischer. Daumen hoch! By the way ist das hier ein soziales Medium und nicht der Bundestag … und ich kann die Beweggründe, die AfD hier auch nicht noch ertragen zu müssen, sehr gut nachvollziehen.“

    Ein Nutzer erklärt zudem richtig: „Wenn ihr Kanal ‚Bundestagspäsidentin‘ heißen würde und offizieller Kanal der BTP wäre, wäre die Blockierung tatsächlich ein Problem. Ihr Kanal ist aber nicht der offizielle Kanal der Bundestagspäsidentin, sondern der von Bärbel Bas und die hat halt keinen Bock auf euch.“…
    https://www.derwesten.de/politik/baerbel-bas-duisburg-bundestagspraesidentin-duisburg-spd-ehemann-lebenslauf-afd-twitter-wahlkreis-bundestagswahl-id233684739.html

    2011
    https://www.waz.de/sport/lokalsport/duisburg/msv-damen/champions-league-id4529917.html

  96. @ Hans R. Brecher 31. Oktober 2021 at 16:50

    Bitte nicht vergessen:
    Es geht um ganz viel Geld…, u. Macht über die Menschen.

  97. Es gibt Stimmen, die ohnehin die von der Nomenklatura derzeit behaupteten ca. 66 % „vollständig Geimpfter“ in Frage stellen und statt dessen längst von über 80 % ausgehen, die das betrifft. Offensichtlich will man so lange fortfahren damit, die Leute zu erpressen, bis auch der Letzte dazu beigetragen hat, die Profite der Impfmafia und ihrer Lobbyisten zu maximieren und für den „Großen Reset“ sturmreif geschossen zu werden, der umso mehr – jetzt ganz offen im Zeichen von „Klima & Co.“ – durch die sich nun anbahnende rotgrün-dominierte (von der teilnehmenden FDP lediglich ausgehaltene) Truppe in Berlin angestrebt werden dürfte, für deren Einzug das Kabinett Merkel letztlich die Funktion des Türöffners übernommen hat.

    Allein daß die gesamte Politriege daran interessiert ist, daß ein bestimmter Fußballprofi sich endlich impfen läßt (schließlich haben wir keine anderen Probleme) sollte hellhörig machen – ich denke nicht, daß sich damit noch ein „alleiniges Interesse an der Volksgesundheit“ begründen ließe.

    Dazu passen natürlich auch die unqualifizierten Verirrungen eines gewissen Scharfmachers und Corona-Einpeitschers Lauterbach, der jetzt, einem aktuellen Artikel der Jungen Freiheit zufolge, gänzlich in die Richtung vollkommener und nicht mehr kontrollierbarer Hysterie, die ihm seine wahnhaften Profilneurosen offenbar vorgibt, hinein abgedriftet zu sein scheint.

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2021/277083/

    Unter der Überschrift „Besser Nervenheilanstalt als Fernsehstudio“ heißt es dort:

    Zumal Lauterbach von Tag zu Tag verrückter zu werden scheint. „Klar ist“, so eine Aussage des Wirrologen von dieser Woche, daß bis zum 21. März 2022, der Tag, an dem angeblich mal wieder alle Corona-Maßnahmen wegfallen könnten, „die meisten Ungeimpften von heute“ entweder „geimpft, genesen oder leider verstorben sind“. Mit seiner sämtliche Grenzen der Zurechnungsfähigkeit in Richtung völligen Wahnsinns sprengenden Prophezeiung hat Lauterbach jetzt wirklich endgültig ein Stadium erreicht, in dem jede Nervenheilanstalt für ihn ein besserer Aufenthaltsort wäre als irgendein weiteres Fernsehstudio. Diesen nun offenkundig vollends durchgeknallten Narren weiterhin öffentlich vorzuführen, wäre im höchsten Maße verantwortungslos und menschenverachtend.

    Dem kann man, zumindest Lauterbach betreffend, kaum mehr etwas hinzufügen als nur, daß der Mann, der immerhin Spahns Amt als Gesundheitsminister „erben“ könnte, in seinem Wahn vollends gefährlich zu werden scheint.

    Die von diesen Leuten behauptete „Pandemie der Ungeimpften“ dient lediglich zum Verwischen der Tatsache, daß ihnen ihre vorher gemachten Lügen, angesichts immer mehr „vollständig Geimpfter“, die teils schwer erkranken, obwohl sie doch gerade das nicht mehr dürften, gerade kräftig um die Ohren fliegen. Daß der Unfug sich auch noch selber widerspricht, wiewohl er dazu angelegt ist, abermals das Volk zu verhetzen, muß nicht erst noch erwähnt werden.

  98. Marie-Belen 31. Oktober 2021 at 16:47
    Ich habe mir letztlich einige Filme aus den 50er und 60er Jahren angesehen.

    Ich auch wieder. Und immer mehr werden die Botschaften in Filmen wie Die Zeitmaschine oder The Shining klar.

    Diese Volksverarsche geht schon lange. Dagegen ist nur wenig Kraut gewachsen.

  99. @Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 16:50

    Bas ist SPD-Frau, damit ist sie zu genüge beschrieben. Aber „fett“ ist sie eben nicht, allenfalls drall. In Mortorradleder sieht die bestimmt ganz geil aus, hoffentlich macht sie bald Bilderstrecke wie seinerzeit die leider etwas dürre Unionslandrätin Pauli.

    Und übrigens: Nie den Hormor vergessen 😉

  100. Der Ausdruck „Ungeimpfte“ ist negativ besetzt.
    Ich finde „Ungespritzt“ positiver, das klingt so nach naturbelassenen gesunden Biogemüse 😉

  101. Mantis 31. Oktober 2021 at 17:02
    Der Ausdruck „Ungeimpfte“ ist negativ besetzt.
    Ich finde „Ungespritzt“ positiver, das klingt so nach naturbelassenen gesunden Biogemüse

    ——————————————–

    Juhu! Ich bin ein Biobürger aus natürlichem Anbau! 🙂

  102. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 15:53
    +++
    jetzt, nachdem ich meine erste Krebs-OP hinter mir habe, schaue ich auf VOX mitten in der Nacht, weil mir alles weh tut und ich deswegen nicht schlafen kann, nur noch „medical detectives“.

    Dort lernt man, wie weit die Forensik heute schon ist.

    Danach wachträume ich manchmal davon, was man alles beachten muß, um beim Eliminieren gewisser Politiker*innen nicht erwischt werden zu können.
    (Die Gedanken sind frei).

    In den letzten Wochen, während derer ich leider viel TV ansehen mußte, habe ich festgestellt, daß eigentlich nur noch energieverschwendender Hohlwelt-Müll gesendet wird.

    – Fäkalsprache an jeder Stelle und in jedem sogar unpassendem Zusammenhang

    – Werbung, welche sogar Mieze oder Rex schon unter ihrem Niveau empfinden

    – emotionsgeladenes Geschrei von hyperglücklichen Gemeinsam-Gutmenschen angesichts kleinster Banalitäten

    – Top-Wissenschaftler müssen vor Mainstream-Erklärbären erzittern

    – shopping Queen habe ich mir auch schon angesehen. Da kann ich manchmal schon verstehen, warum intelligentere Männer eine gewisse Distanz zu unserem Geschlecht pflegen. Das dümmliche Gekichere und Gequietsche beim Anblick irgendwelcher Klamotten ist mir persönlich noch nicht passiert, und ich habe trotzdem ein paar schöne Kleider, Blusen, Hosen, Schuhe u.s.w..

  103. Maria-Bernhardine
    31. Oktober 2021 at 16:14
    @ unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 16:05

    Geläuterte und reuige Impfskeptiker gesucht – Araber, Stillende, Schwangere und Handwerker bevorzugt
    —-
    Kommt, wir machen mit!
    Für 1400 € . Leichter kann Geld für Benzin und Strom nicht verdienen..

  104. aenderung
    31. Oktober 2021 at 14:31
    MKULTRA 31. Oktober 2021 at 14:27

    war da eigentlich was in münchen?

    was macht der Joshua M.?
    —-
    Ich warte jetzt seit einer Woche auf den EINEN Satz:
    „ Was erlaube Kimmich..?“

  105. Le Bon („Psychologie der Massen“) stellt vor allem dar, wie politische Meinungen, Ideologien und Glaubenslehren bei den Massen Eingang- und Verbreitung finden, wie man Massen beeinflussen kann, wie die dazu notwendigen Führerschaften entstehen, welche Eigenschaften einzelne Führungsfiguren haben müssen, um Gehorsam zu erzeugen, wie sie wirken und untergehen – und wo die Grenzen liegen. Immer wieder betont er den geringen Einfluss von Vernunft, Unterricht und Erziehung sowie die Anfälligkeit der Massen für Schlagworte und geschickte Täuschungen: Je dreister die Lüge, die man den Massen suggeriert, desto wahrscheinlicher wird sie geglaubt und massenhaft übernommen.

    https://www.rtl.lu/meenung/lieserbreiwer/a/1499958.html

    Religionen funktionieren genauso!

  106. @Mantis 31. Oktober 2021 at 17:02
    „Der Ausdruck „Ungeimpfte“ ist negativ besetzt.
    Ich finde „Ungespritzt“ positiver, das klingt so nach naturbelassenen gesunden Biogemüse ?“

    Hehe, sehe ich ähnlich. Ich schreibe und sage immer „Gespritzte“ bzw. „Gesunde“.

  107. Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 16:53
    @ Hans R. Brecher 31. Oktober 2021 at 16:50

    Bitte nicht vergessen:
    Es geht um ganz viel Geld…, u. Macht über die Menschen.

    ————————————–

    Stimmt! Darin sind die Corona-Propheten Meisterstrategen!

  108. Mantis 31. Oktober 2021 at 17:02

    Der Ausdruck „Ungeimpfte“ ist negativ besetzt.
    Ich finde „Ungespritzt“ positiver, das klingt so nach naturbelassenen gesunden Biogemüse 🙂

    +++++++++++++++++

    Sehr gut! Muss ich mir merken! Vielleicht auch noch „nicht Gen-Manipuliert“!
    Das verwirrt unsere Bionade-Gutmenschen vollends!

    😀

  109. Man sollte doch mal eine Umfrage auf der Straße starten, unter dem Thema:

    Würden Sie eine gesunde Organspende von Impfverweigerern ablehnen und die eines gegen Corona geimpften bevorzugen und wie wäre Ihre Begründung?

    Wenn Sie sich für eine Organspende eines Impfverweigerers entscheiden, warum sind Sie dann für Sanktionen und die Ausgrenzung Ungeimpfter?

  110. jeanette 31. Oktober 2021 at 13:18

    Viele Menschen wollen die Wahrheit nicht wissen, weil es ihre Welt in Scherben werfen würde. Sie können es nicht ertragen zu wissen, dass sie die ganze Zeit nur angelogen wurden.

    ———————————————-

    „Es ist leichter, die Menschen zu täuschen, als davon zu überzeugen, daß sie getäuscht worden sind.“

    Mark Twain

    „Es ist leichter, eine Lüge zu glauben, die man tausend mal hört, als die Wahrheit, die man nur einmal hört.“

    Abraham Lincoln

  111. @jeanette 31. Oktober 2021 at 15:04

    „Die Impfung kann man getrost mit dem Verkauf eines löchrigen Schuhs vergleichen.“
    Ist aber immernoch besser als ganz bafuß
    Aber die Gabe von Medikamenten an Risikogruppen damit sie erst nicht so krank werden das sie ins KKh müssen ist auch nicht so leicht das fängt damit an das man da 1/3 der Bevölkerung 2-3x die Woche testen muss.
    Und dann sind die Medis ja auch nicht ohne Nebenwirkungen.

  112. AggroMom 31. Oktober 2021 at 17:11
    aenderung
    31. Oktober 2021 at 14:31
    MKULTRA 31. Oktober 2021 at 14:27

    war da eigentlich was in münchen?

    was macht der Joshua M.?
    —-
    „Ich warte jetzt seit einer Woche auf den EINEN Satz:
    „ Was erlaube Kimmich..?“ “
    —————————————–
    @aenderung meinte den 17-jährigen, der seine 14-Jährige Freundin in der Bogenhausener Wohnung ihrer Eltern erstochen hat und angeblich Josua M. heißt!

    Komisch dass man so gar nichts Näheres mehr davon erfährt.

  113. @Fernsehen

    Das TV-Programm ist ein Abbild der allgemeinen Verwahrlosung einer ganzen Gesellschaft!

  114. @ AggroMom 31. Oktober 2021 at 17:08
    Im Gegensatz zu Wissenschaftshuren und Presstituierten bin ich nicht käuflich, zumindest nicht für einen lächerlichen Betrag von 1400 €. Dafür würde ich noch nicht einmal das Haus verlassen. Wenn es normal läuft, verdiene ich das in einer Woche ohne Mühe an der Börse.

  115. @ Alter_Frankfurter 31. Oktober 2021 at 17:33
    Da man überhaupt nichts mehr über den Fall hört und der Hintergrund des Täters peinlichst verschwiegen wird, kann man zu 99,99% sicher sein, dass der Täter kein Deutscher ist. Man will ja den pöhsen Räääächten nicht in die Hände spielen.

  116. unbetreutes Denken
    31. Oktober 2021 at 17:40
    @ AggroMom 31. Oktober 2021 at 17:08
    Im Gegensatz zu Wissenschaftshuren und Presstituierten bin ich nicht käuflich, zumindest nicht für einen lächerlichen Betrag von 1400 €. Dafür würde ich noch nicht einmal das Haus verlassen. Wenn es normal läuft, verdiene ich das in einer Woche ohne Mühe an der Börse.
    —-
    Das war auch mehr als Scherz gedacht. Mitmachen und das ganze ad adsurdum führen 😉

  117. Während die AfD. im Meer der Unfähigkeit vor sich dahin dümpelt, ist der FPÖ der Durchstart gelungen.

  118. @ AggroMom 31. Oktober 2021 at 17:46
    Das ad absurdum Führen kann leider nicht gelingen, weil Politiker, Medien und Werbeagenturen das mit entsprechenden Lügen immer verhindern können. Was glauben Sie, wie Meinungsumfragen auf der Straße produziert werden? Der Chefredakteur legt das Ergebnis fest und dann werden 200 Leute auf der Straße befragt. In der „Nachrichtensendung“ werden dann die drei Aussagen gebracht, die die gewünschte Meinung bestätigen. Wer kann denn nachweisen, was die anderen Interviewten gesagt haben?

  119. Passend zum Thema Corona und Impfen,

    an alle die die Interesse haben, sich vernetzen wollen , diejenigen die mehr Aufklärung brauchen, oder klein gehaltene Meldungen, irgendwelche Randnotizen und Infos zum Thema Impfen haben möchten, hier der direkte Link zur . . . Impfopfer Info . . . Seite … klick ! und hier im zweiten Link geschieht alles . . . plötzlich und unerwartet. . . … klick !

  120. Sich anzustecken ist immer noch die beste Art der Immunisierung. Wer sich dieser Gen-Behandlung unterzieht, ist selbst schuld. Es gab viele, ich möchte nur den sehr verdienstvollen Dr. Wodarg nennen, die vor dieser Behandlung gewarnt haben.

  121. Ca. 54000 Impfdurchbrüche bei den 70% Geimpften in den letzten 3 Wochen.
    Bei insgesamt ca. 210.000 Erkrankten.
    Also 156.000 Erkrankte unter den 30 % Ungeimpften.
    Bei 210.000 Erkrankten sähe eine 70:30 Verteilung also 147.000 zu 63.000 aus.
    Oder theoretisch bei 520.000 Erkrankten (70:30): 364.000 zu 156.000.
    Wenn es jetzt nur 54.000 Impfdurchbrüche statt 364.000 Erkrankte der 70% -Gruppe verzeichnet werden, dann sind das ca. 15%.
    Schutzwirkung der Impfung also tatsächlich 85%.
    Die errechnete Zahl von 520.000 für drei Wochen zeigt aber, dass wir auf einem hohen Verbreitungsgrad sind, höher als zum Jahreswechsel 2020/21.
    Dort hatten wir Sterbezahlen von 800-900 pro Tag, jetzt 60-70 pro Tag.
    Sterberate auf 1/10 gesenkt?
    Nach den Zahlen ist die Impfung wirksam und eine Boosterung für die Ü-70-Generation erscheint sinnvoll.

    Sorry, aber Mathematik lügt nicht.
    Oder wo ist der Fehler?

  122. 18_1968 31. Oktober 2021 at 16:31
    @jeanette 31. Oktober 2021 at 14:39
    „Die FETTE FRAU BAS soll besser erst mal auf sich selbst aufpassen.
    ————————–
    Nun mal halblang. Bas ist politisch ne Hohlbirne, SPD eben, aber fett? Wohl kaum.
    Sie ist der Typ pralle Walküre, mit der man(n) abseits der Politik sicher eine Menge Spaß haben könnte.
    Übergewichtig oder gar fett ist sie ganz sicher nicht, allemal angenehmer anzuschauen als lesbische AfD-Bohnenstangen oder verhärmte Unions-Kommissarinnen.
    ——————————-

    Wer weiß was Sie da gegoogelt haben. Legen Sie mal die Pfeife zur Seite, Nebel wegblasen und genau hinschauen.

    Googeln: „Bas SPD“ „Bilder“
    Dann die zweite Reihe. Wenn das nicht fett ist. Wenn Sie die auf Ihr Motorrad setzen, dann sind die Reifen platt oder es bricht gleich in zwei Teile.
    Gegen die ist ja unsere Frau Merkel der reinste Hungerhaken!

  123. Hier ist der Fehler:
    Die Geimpften mit Impfdurchbruch, die vielleicht kaum Symptome haben, fahren weiter ÖPNV, gehen zur Schule und in Pflegeeinrichtungen, ins Stadion und in die Clubs.
    Natürlich ungetestet, da sie ja geimpft sind.

    Das könnte die Ursache des schnellen Anstiegs sein.
    Die Ungeimpften erwischt man schneller durch das Testen und weil sie eher und mehr Symptome bekommen.

  124. Hans R. Brecher 31. Oktober 2021 at 17:36
    @Fernsehen

    „Das TV-Programm ist ein Abbild der allgemeinen Verwahrlosung einer ganzen Gesellschaft!“
    ————————————-
    Es fehlt bloß noch dass ARD und ZDF dazu übergehen abwechselnd jeden Abend um 22 Uhr einen zünftigen Porno auszustrahlen. So mancher würde das vielleicht sogar als Qualitätsverbesserung ansehen! 🙂

  125. Wir werden bis Weihnachten viele Ausbrüche in Grundschulen und KITAS haben, was hohe Zahlen generiert, aber die Krankenhäuser wenig belastet.
    Eltern kommen natürlich in Quarantäne, der Arbeitsmarkt wird das spüren.
    Und in den Pflegeheimen werden die Ü-80-jährigen für höhere Sterbezahlen sorgen.

    Die Durchseuchung der Jugend ohne Überlastung des Gesundheitssystems ist vielleicht der natürliche Weg zum Ende der Pandemie.
    So wie in Afrika vermutlich längst geschehen.

  126. Die „Zahlen“ beim Wegscheider (Servus Tv) beweisen es doch auch, absolut klar und verständlich:
    https://www.bitchute.com/video/wvKME8KnoG5u/

    Heute dachte ich mir:
    Wieso sollen die „Zahlen“ nun auf einmal so hoch sein, wo es erstens einen Impfstoff gibt und um die 70-80% geimpft sind ,im Gegensatz zu Welle1, also zu Beginn der „Pandemie“?
    UND Warum sind die Zahlen jetzt so hoch, ja explodieren gerade zu, wo jeder Test selbst bezahlt werden soll?
    Haben die Leute nun zu viel Geld und wollen es nun mit aller Gewalt beim testen loswerden??

  127. @jeanette 31. Oktober 2021 at 18:17

    Zum Ersten: Ich „google“ nicht, ich bemühe allenfalls eine Suchmaschine, meistens duckduckgo.com. Keinesfalls „heiliger“ als Google, aber immerhin.
    Zum Zweiten: Ich vermag selbst bei Gurgelsuche keine „fette“ Person erkennen. Stämmig, kräftig, stattlich, alles das, aber eben nicht „fett“, etwa so wie Ricarda Lang von den „Grünen“ – die ist ekelhaft fett.
    Übrigens bin ich Nichtraucher.

  128. Die Datenlage in Deutschland ist katastrophal:
    -Die wissen nicht mal, wie viele wirklich geimpft sind in der jeweiligen Altersklasse oder im Landkreis.
    -Die Nachverfolgung der Infektionsketten gelingt allenfalls im gleichen Haushalt.
    -Die Corona-Warn-App und Luca etc. bewirkt was?
    -Keine Daten über Personen, die darüber gewarnt und entdeckt wurden. Merkwürdig!!
    -Die Toten werden nicht nach geimpft (Womit?) oder ungeimpft registriert.
    -Keine Anzahl von Genesenen, die sich bereits wieder infiziert haben?
    -Keine Angabe der Vorerkrankten unter 35 Jahre bei den Todesopfern.
    -usw., usw.,

  129. Abwarten!
    Bald dämmert es allen, dass die Geimpften die eigentliche Pandemie sind!
    Wenn die Zahlen weiter rasant steigen, oder künstlich hoch gehalten werden, wobei nur noch 20-30% ungeimpft sind, so dumm kann doch keiner sein?!
    Obwohl beim Deutschen bin ich mir nicht mehr sicher…

  130. KLIMAWAHNSINN in SCHOTTLAND
    Die sparsamen SCHOTTEN verstehen die (Klima) Welt nicht mehr.

    Bäume wurden einst gepflanzt für die Umweld in Schottland
    Nun müssen genau diese gepflanzten Bäume wieder rausgerissen werden, um das 130 km2 große Co2 fressende Moor zu retten.
    Die Leute sind verwirrt!

    Moor ist jetzt der neue „Kohlenstoffspeicher“.
    Damit das Moor nicht austrocknet (durch Bäume und Tiere) werden nun die Hirsche dort geschossen, die das Moor schon durch Fußtritte beschädigen können und alle Bäume müssen weg, die dem Moor das Wasser entziehen.
    Die Schotten sind durcheinander.

    Wild wird nur geschossen, zu Zeiten wenn das MOOR BESONDERN GEFÄHRDET ist!

    Alles fürs Klima!
    Bäume pflanzen, dann Bäume rausreißen, Tiere erschießen und Schlamm züchten!

    KLIMAANPASSUNG dagegen auf RUSSISCH:
    RUSSLAND erhöht bei GASPROM die PREISE!
    Moldau kann nicht mehr bezahlen.
    Und so wird es uns bald auch gehen!
    Während wir uns noch mit dem Klima beschäftigen
    wird uns der Hahn abgedreht werden und wir sitzen im Kalten.

  131. Fairmann 31. Oktober 2021 at 18:19
    Hier ist der Fehler:

    —————-
    Wieso sollen die denn Fehler machen? Die können doch machen und erzählen was sie wollen. Und die woilen die „Pandemie“ so lange und in dem Ausmaß wie sie meinen diese zu benötigen. Wer soll denen denn Fehler nachweisen, wenn 90% gar nicht in der Lage sind logisch zu denken und die Medien federführend Stuss verbreiten.
    Wie geht denn das, dass 20% Ungeimpfte dieselben Fallzahlen erzeugen wie 100% Ungeimpfte? Bitte nicht sagen, dass die Geimpften ja die restlichen 80% beisteuern; denn dann bewirkt die Impfung ja nichts. Aber genau diesen Stuss können Politik und Medien ja verbreiten, weil 90% mitlaufen

  132. Florenz in Zeiten von Corona
    Autor Vera Lengsfeld
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2021

    Wenn mir zu DDR-Zeiten jemand gesagt hätte, dass mehr als dreißig Jahre vergehen würden, ehe ich mich nach Florenz aufmache, hätte ich ihn für verrückt erklärt. Aber so war es. Wenn die Welt offensteht, eilt es nicht mehr. Man kann sie heute, morgen, oder auch erst übermorgen ansehen. In Zeiten von Corona kehrte das DDR-Gefühl, eingesperrt zu sein, unerwartet zurück. Mit ihm der Druck, nun endlich anzusehen, was man schon lange wollte, aber nicht getan hat.

    Für diese Reise habe ich mich extra impfen lassen. In Italien sind die Corona-Regeln noch strikter als in Deutschland. Es herrscht Impfpass-Zwang für alle. Zwar kommt man unkontrolliert ins Land, wird auch beim Einchecken im Hotel nicht nach Impfungen oder Tests gefragt, kommt aber in kein Museum, keine Kirche und kein Restaurant ohne Impfpass. An vielen Stellen kommt noch eine Fiebermessung hinzu…
    https://vera-lengsfeld.de/2021/10/29/florenz-in-zeiten-von-corona/

  133. @ Maria-Bernhardine 31. Oktober 2021 at 15:31
    Karl Klabauterbach, der größte Medizindummschwätzer unseres Landes mit dem Also-Sprachfehler hielt eine Vorlesung über Meningitis (Hirnhautentzündung). Er sagte: Meningitis ist eine sehr schwere Erkrankung. Entweder man stirbt daran oder man wird verrückt. Ich hatte es auch schon.

  134. @ Zensus 31. Oktober 2021 at 19:33
    Doch, die Deutschen sind so dumm, dass sie das glauben. Der Medizin-Märchenonkel Klabauterbach erzählt ihnen, dass wir aktuell mehr Infektionen mit Impfung als vor einem Jahr ohne Impfung haben, liegt an der hochansteckenden Delta-Variante. Ist zwar falsch, aber die Dummen glauben es. Nach dem Auftreten der Delta-Variante in Großbritannien und Irland sank dort nämlich die Infektionszahl. Was ist da also ansteckender? Aber der unbedarfte deutsche Wähler glaubt ja auch, dass die Kartellparteien seine Interessen vertreten, sonst hätten sie nicht 90% gewählt.

  135. Eine sehr gute Einschätzung von Herrn Kickl (FPÖ), die durchaus auch auf Deutschland übertragbar ist.
    In Deutschland wird ein wirklich vielversprechender Impfstoff von Herrn Prof. Stöcker aus Lübeck vom Paul-Ehrlich-Institut jewusst verhindert, der einen konservativeren Ansatz hat und große Verlässlichkeit mit weit geringen Nebenwirkungen verspricht.

    Doch auch andere Methoden, etwa die Vitamin C Infusion, Stärkung des Immunsystems, können ebenfalls auf natürlichere Weise Abhilfe schaffen.
    Herr Kickl weist in seiner Stellungnahme zurecht darauf hin, dass hochwirksame Medikamente in der Entwicklung und Erprobung sind, die Covid-19 bekämpfen und schwerere Verläufe der Krankheit unterbinden können.
    Es ist nicht nachvollziehbar, warum auch die deutsche Regierung auf den nicht ungefährlichen, nicht hinreichend erpropten, experimentellen Impfstoff auf Vakzin-Basis setzt und auf Biegen und Brechen die Impfung mit diesem keine Immunität erzeugenden Stoff der Bevölkerung aufzwingen will.

    Allein dieser Umstand sollte die Politik zum Umdenken bringen, will sie nicht in Verdacht geraten, nur als verlängerter Arm der Pharmaindustrie ihre womöglich korrumpierten Entscheidungen zu treffen.

    Die persönliche Entscheidung eines jeden einzelnen Bürgers ist zu respektieren, ob er sich impfen oder nichtimpfen lässt. Es darf hieraus keine Benachteiligungen und Diskriminierungen für Ungeimpfte erfolgen, etwa durch die G-Regel-Verordnungen, der Datenschutz muss hier strikt eingehalten und Kinder vor der Übergriffigkeit des Staates ganz besonders geschützt werden.

    Eine freiere und offenere Diskussion in der medialen Öffentlichkeit ist über dieses Thema längst überfällig und die Regierungen sollten ein flexibleres Expertenteam zusammenstellen, das alle Aspekte möglicher Maßnahmen ernsthaft und sachlich auf ein Für und Wider überprüft und in der Lage ist, unabhängige Entscheidungen zu treffen.

    Die bürgerlichen Freiheiten und Grundrechte sind sofort vollständig für jeden Bürger wiederherzustellen!

  136. @b incognito 31. Oktober 2021 at 13:27

    Der Kickl labert eine Scheißdreck, dass es einem schwindelig wird.
    Glaubt der immer noch an diese „Pandemie“?

    —————-

    Ihr Ton ist abstoßend und in der Sache völlig unbegründet. Natürlich glaubt er nicht dran, sagt das aber nicht so, denn er will die verdammte türkise Blase stürzen und dazu empfiehlt es sich nicht, denen Munition zu geben, ihn als „Verschwörungstheoretiker“ zu stigmatisieren. Wenn Sie Sich mehr Videos von Kickl angeschaut hätten, wüsste sie, wie er über diese gigantische Fakenummer denkt.

    Kickl ist DER bestinformierte und cleverste Politiker in ganz Europa. Darüberhinaus schlägt sein Herz für Österreich und gegen die Globalistenbrut – und so gehört sich das. Was würde ich geben, wenn wir diesen Mann an der Spitze der Opposition hätten!

  137. @ Zensus 31. Oktober 2021 at 18:38
    Merkel hat dem Tierarzt ihres Vertrauens beim RKI gesagt, dass die Zahlen jetzt täglich steigen müssen, damit die Ungeimpften mit noch schwachsinnigeren Vorschriften endlich zum Impfen gezwungen werden können, obwohl wir gar keine Impfpflicht haben. Wenn es bis Weihnachten nicht gelungen ist, bricht das ganze Lügengebäude in sich zusammen. Deshalb kommt jetzt 2,5G, 1G und 0,5G. Nur 1G=1Gehirn, das gibt es in der deutschen Politik nicht.

  138. @ Hans R. Brecher 31. Oktober 2021 at 23:12
    Chomsky war schon immer eine linksverseuchte Zecke. Es wird Zeit, dass er nach der fünften Impfung tiefer gelegt wird. Die ersten beiden haben sein Hirn ja schon schwer geschädigt.

  139. Vielmehr gibt es eine Pandemie der FDP-Mitglieder- und Wähler wie klimbt, gonger und Alter_Frankfurter. Diese anti-deutschen Globalisten sind deutlich gefährlicher als die Grünen, weil die anti-deutsche Globalistenpartei FDP ihre wahren Ziele im Verborgenen hält. Obwohl ihre öffentliche Forderung von 500.000 Migranten pro Jahr schon ein Wink mit dem Zaunphal war.

  140. @ unbetreutes Denken 31. Oktober 2021 at 22:40

    Lauterbach, ein hysterischer Pessimist,
    liebt/sehnt sich nach Unmengen Toten.
    Er ist eigentlich ein Fall für die Couch.
    Ich will nicht sagen, daß er geisteskrank
    sei, aber so ganz frisch in der Birne ist
    er auch nicht. Vielleicht sollte er vom
    Veganismus zum Vegetarismus wechseln.
    Mal paar Rühreier in die Pfanne hauen
    u. Schafskäse/Feta drüber brökeln.

  141. Die anti-deutsche Globalistenpartei FDP ist übrigens die größte Impfling-Partei. Weil die FDP der parlamentarische Arm der Pharmamafia ist. Kein Wunder, daß die FDP-Impflinge klimbt und und gonger hier Dauerpropaganda für die anti-deutsche Globalistenpartei FPD machen. 🙂

  142. @ MiaSanMia 1. November 2021 at 03:39

    Die anti-deutsche Globalistenpartei FDP ist übrigens die größte Impfling-Partei. Weil die FDP der parlamentarische Arm der Pharmamafia ist. Kein Wunder, daß die FDP-Impflinge klimbt und und gonger hier Dauerpropaganda für die anti-deutsche Globalistenpartei FPD machen.

    ——————————

    So ist es. Die FDP ist eine reine Lobbyistenpartei. Wer sowas wählt, hat weniger als nichts begriffen oder findet die ganze Scheiße super, genau so wie sie ist.

  143. Man kann es nicht mehr hören noch lesen: Welche Kompetenz in Sachen Virologie / Epidemiologie / Impffolgenforschung maßt sich dieser große, dicke SPD-Trampel eigentlich an, wieso sollte gerade die, jemanden vom Nutzen einer Impfung, eigentlich „Spikung“, überzeugen können, wo steckt da die Expertise?!

    Und Linksfaschist Paul Breitner hat wieder zugeschlagen. Diese Ätztype, die sich schon als aktiver Fußballer immer wieder als sozialrevolutionärer Edelmensch inszeniert hat, sollte einfach die dumme Fresse halten. Das sind Leute vom geistigen Zuschnitt eines Kretschmanns („Gehorchen, gehorchen!“). Dass dieser Charaktermüll und solche Blockwartnaturen wieder obenauf schwimmen, lässt tief blicken.

    Impf-Diskussion: Bundestagspräsidentin Bärbel Bas sucht das Gespräch mit Kimmich.
    Impf-Sprechstunde: Die mediale Diskussion um Joshua Kimmichs Entscheidung, sich aus Sorge vor vermeintlichen Langzeit­folgen vorerst nicht gegen Corona impfen zu lassen, nimmt Fahrt auf. Nun bietet die neue Bundestags­präsidentin Bärbel Bas dem Bayern-Star ein Gespräch über Corona und Impfstoffe an. Sie sei ihm „sogar dankbar“ dafür, dass er die Debatte „vor dem Winter noch einmal angestoßen hat“, sagt Bas der „Rheinischen Post“. Fußball-Kollege Lukas Podolski versteht im Interview bei Bild TV indes nicht, warum man Kimmich „als Schwerverbrecher hinstellt“. Ex-Nationalspieler Paul Breitner hat dagegen „null Verständnis“ für Kimmichs Entscheidung. Ungeimpfte Spieler würde er sogar vom Training ausschließen, sagt Breitner dem BR.
    weiterlesen auf turi2.de

  144. Netzfund:
    Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden,
    indem man die Ungeschützten zwingt sich mit dem Schutz zu schützen,
    der die Geschützten nicht geschützt hat.

  145. @ PeSch 1. November 2021 at 11:07

    Netzfund:
    Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden,
    indem man die Ungeschützten zwingt sich mit dem Schutz zu schützen,
    der die Geschützten nicht geschützt hat.

    ————-

    Nichts trifft es besser als dieser Satz. Es ist alles so unendlich absurd. Und selbst hier kapieren das manche nicht und wählen fröhlich grinsend die Pharma-Lobby-Partei FDP.

  146. Warum soll man sich ein Drittes mal Impfen lassen – Ganz einfach, weil die Imfungen NICHT taugen !!

    1) Es gibt keinen Impfzwang in Russland und keine Verfolgung von Menschen ohne Maske.

    2) Immerhin ist der Russische Impfstoff SPUTNIK V gut ausgetestet, zugelassen und ohnen Nebenwirkungen, während die Westlichen Impfstoffe alle nur NOTZULASSUNGEN haben.

    3) Pfitzer wurde von den westlichen Regierungen vertraglich zugesichert, dass sie für WIRKSAMKEI und deren NEBENWIRKUNGEN NICHT haftbar gemacht werden können

    4) Wo bleibt endlich die ZULASSUNG von SPUTNIK V in der EU ???

  147. JÄHRLICHE GRIPPEWELLE HEISST JETZT CORONA-PANDEMIE

    Natürlich lässt die Infektionen, die Inzidenzzahlen nächsten Sommer wieder nach wie jedes Jahr bei einer Grippewelle und wird sich im Herbst nächstes Jahr wieder erhöhen das geht jetzt jedes Jahr so und ist doch alles bekannt.

    Dies kann man bis zum Sank-Nimmerleinstag durchziehen, um so jedes Jahr einen Impfzwang und eine Auffrischung zu erzwingen

Comments are closed.