„Hallo liebe Zuschauer, schön dass ihr wieder da seid. Der österreichische Verfassungsjurist Heinz Mayer fordert Zwangsisolierung für Ungeimpfte. Wie soll man sich das jetzt vorstellen? Kriegen die Ungeimpften dann Fußfesseln oder sehen wir uns dann alle in Isolierungslagern wieder? Also was in Österreich da zur Zeit abgeht, könnte einem echt Angst machen. Aber gut, bei uns ist es ja auch nicht besser. Die Stimmen nach einer Impfpflicht werden immer lauter und immer unverschämter…“ (Fortsetzung im Video von „HallMack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte HallMacks Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

130 KOMMENTARE

  1. Frau Dr Merkel führt mit ihrer segensreichen Hand uns alle in eine bessere Zukunft.

    Sie ist von Gott persönlich auserwählt Europa, die Welt und das Universum zu retten. Leider hat ihr die liebe Gott von Deutschland nichts erzählt, deswegen ist das auch völlig Pillepalle für sie.

    Und Frau Dr Merkel wacht schon morgens besoffen und erregt von der eigenen Wischtischkeit auf und wenn sie dann in die Panzerwagenkolonne steigt, fühlt sie sich bestätigt.

    Es soll tatsächlich Leute geben, die hinter dem segensreichen Wirken von Frau Doktor Merkel einen Plan vermuten.

  2. Zeit, dass „Unvergiftete“ rabiat werden und zudem sämtliche Zahlungen von Steuern und Abgaben einstellen!
    Es gillt nun die Regel: Jetzt erst recht nicht!!

  3. Die herrschende Politik und viele aus der geimpften Mehrheit lassen den Frust über die mangelnde Wirkung der Impfung und den Frust über die zerstörerische Wirkung der „Corona“- Maßnahmen jetzt hemmungslos an den Ungeimpften aus.

    Ein wahrer Satz. Eine gefährliche, eine diabolische Entwicklung.

  4. Selberdenker
    21. November 2021 at 13:10

    „Die herrschende Politik und viele aus der geimpften Mehrheit lassen den Frust über die mangelnde Wirkung der Impfung und den Frust über die zerstörerische Wirkung der „Corona“- Maßnahmen jetzt hemmungslos an den Ungeimpften aus“

    Und das Perfide ist, dass sie wissen, dass die Impfung nicht schützt. Aber sie glauben fest daran, dass sie noch viel kränker werden, wenn sie nicht geimpft sind und noch viel schrecklicher sterben, wenn sie ungeimpft sind.

    Es ist so völlig absurd, dass es nicht glaubhaft ist!

  5. hatten wir nicht schon einmal solch nette Aus- und Eingrenzungs-Phantasien und Realitäten mit vorzeigbarer Lethalität von einem ebenfalls übereifrigen ‚wohlmeinendem‘ Österreicher mit Volks-Schädlings-Phobie???

    Für diejenigen, die zu blöde sind aus der Geschichte zu lernen, wiederholen sich sämtliche Katastrophen immer wieder und wieder und wieder ……

    Diese Feststellung trifft auf jeden Fall für Mitglieder der ‚woken westlichen Wertegemeinschaft‘ zu, welche es mit größter Mühe und endloser Entbehrung geschafft haben, den ‚mount of stupid‘ der Dunning-Kruger-Verteilung zu erklimmen.

  6. Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar

    …solange diese geimpft sind

    Diejenigen die die „Medizin“ nicht nehmen sind Schuld daran dass die ‚Medizin“ nicht wirkt

    Kauft nicht bei Ungeimpften

    Impfen macht frei

  7. Bin ich froh, diesem beschissenen Europa 2019 den Rücken gekehrt zu haben. Das wird ja immer schlimmer. Dass von Brüssel irgendetwas Gutes kommen würde, konnte man sich beim besten Willen nicht vorstellen. Dass es eine Schuldenunion geben und der deutsche Michel der dumme Zahlmeister sein würde, war auch den meisten von Anfang an klar. Aber dass das eine Orwellsche Dystopie werden würde, das hätte man sich so schnell nicht vorstellen können.

  8. solange ich nicht mit körperlicher Gewalt zwangsgeimpft werde, gehe ich gerne in die Isolation, sogar freiwillig. Das ist ja noch das Beste, viele Ungeimpfte bleiben ganz von sich aus zuhause, haben mit niemand Kontakt und kaufen alles im Internet- aber man droht ihnen trotzdem mit der Zwangsimpfung, weil sich die ganzen geimpften Superspreader beim Partymachen gegenseitig anstecken und dann krank sind.

  9. Sie werden krank, völlig gleichgültig ob sie geimpft sind oder nicht. Sie bleiben gesund, völlig gleichgültig ob sie geimpft sind oder nicht.

    Und wieso soll ich mich impfen lassen? Damit wir türkische Vorzeige Milliardäre haben. Die Türken Nummer war der Clou von Anfang an.

  10. Ich habe die ganze Corona Pandemie von Anfang an mitverfolgt.

    Von dem Zeitpunkt, als die Türken Nummer kam, war mir schlagartig klar, dass das der Erfolg wird. Endlich eine türkische Erfolgsstory.

    Sie hat viel mit dem herbeigesehnte Ahrtal Hochwasser zu tun, dass die ultimative Klimakatastrophe beweisen sollte.

    Türken, die die Welt retten, sollte der ultimative Beweis dafür sein, dass wir die türkische Zuwanderung brauchen. Wenn Japaner den Impfstoff „erfunden“ hätten, wäre nichts passiert und bei Russen noch viel weniger.

  11. passend zum Thema . . . schon gehört

    Meldung vom 18.11.2021

    2G IM DIALYSEZENTRUM . . . . Kein Frühstück mehr für Ungeimpfte

    In einem Neubrandenburger Dialyse-Zentrum wurden die Corona-Regeln verschärft, nun gibt es kein Frühstück mehr für ungeimpfte Patienten. Diese Entscheidung ruft Kritik hervor. Neubrandenburg ·Mit besonderer Sorge beobachten die Verantwortlichen der deutschen Dialyse-Zentren zurzeit die drastisch steigenden Corona-Zahlen. Denn ihre Patienten leiden nicht nur an schweren Vorerkrankungen wie Diabetes oder eingeschränkter Nierenaktivitäten. Sie weisen in der Regel auch ein deutlich geschwächtes Immunsystem auf. Deshalb hat beispielsweise das Neubrandenburger Diaverum-Zentrum< seine ohnehin strengen Corona-Regeln noch einmal verschärft. So gibt es nun KEIN Frühstück mehr für ungeimpfte Patienten, erklärte die ärztliche Leitung gegenüber dem Nordkurier. Man handele nach den Corona-Regeln, heißt es unter Berufung auf die 2G-Regel, die angesichts der hohen Inzidenzen in den Dialyse-Zentren von Diaverum gilt. „Wir arbeiten mit schwerstkranken Patienten, die in der Regel ein schwaches Immunsystem haben. Wir müssen sie vor einer Infektion schützen, genauso wie unser Personal“, betont die ärztliche Leitung. Neben den Dialysen in Neubrandenburg und Anklam betreibt Diaverum unter anderem Zentren in Stralsund, Grimmen und Potsdam.Doch die Imbiss-Regel stößt zumindest bei Volker Stamm, der zu den ungeimpften Patienten gehört, auf Kritik. Der Friedländer schaffte als dreifacher Kraftsportweltmeister einst 295 Kilogramm im Bankdrücken. Doch das ist lange her. Jetzt plagen ihn mehrere chronische Leiden. Ein in seinem Körper implementierter Defibrillator hält das Herz im Takt. Zudem arbeiten die Nieren nur noch mit verminderter Leistung. Daher muss sich der 57-Jährige regelmäßig der Dialyse unterziehen. Dreimal die Woche wird das Blut von überschüssigem Wasser sowie von Abfall- und Ausscheidungsprodukten befreit. Ein aufwändiges Verfahren, das bei Stamm fünf Stunden dauert und an die Substanz geht, wie er sagt. Da helfe der Imbiss samt Getränken. Er sei kein Impfgegner, versichert er. Stamm sorgt sich aber darum, dass er die Corona-Impfung nicht überstehe, insbesondere mit Blick auf sein schwaches Herz. Er befürchte Langzeitschäden, insbesondere Blutgerinnsel und Thrombosen.. . . . ganze Meldung … klick !

  12. Der österreichische Verfassungsjurist Heinz Mayer fordert Zwangsisolierung für Ungeimpfte. Wie soll man sich das jetzt vorstellen?

    Das habe ich mich auch gefragt und deshalb den Link angeklickt und auch noch weiter gegoogelt, aber er scheint es nicht näher ausgeführt zu haben. Einem Artikel zufolge findet er Geldbußen von mehreren Tausend Euro angemessen, in dem verlinkten Artikel (der allerdings einen Tag früher erschienen ist) hält er Geldbußen für nicht ausreichend und schwafelt tatsächlich von Zwangsisolierung.

    Das das wird nicht kommen, dazu haben sie nicht die Kapazitäten – außer natürlich die Isolierung daheim. Die kommt oder ist eigentlich schon da. Aber es dient natürlich den Herrschenden, wenn solche hysterischen alten Hypochonder ihr Maul aufreißen, dadurch erscheinen die tatsächlichen Maßnahmen „gemäßigt“. Den gleichen Effekt hat auch die FFF-Bewegung, neben denen erscheinen sogar die Grünen „gemäßigt“.

    Im weiteren Verlauf des Videos spricht Hallmack davon, dass Arbeitsniederlegung wirkungsvoller als Demonstrationen sei. Das ist vermutlich zutreffend, aber es ist nicht durchführbar. Wenn einer allein die Arbeit niederlegt, dann nennt man das nicht Generalstreik sondern Blaumachen, und außer dem Arbeitgeber bekommt das keiner mit und stört das auch keinen – schon gar nicht die Regierung.

    Um das zahlreich und gleichzeitig zu machen, braucht man eine Organisation. Da aber Streiks aus anderen als tariflichen Gründen illegal sind, wird es nicht ganz einfach sein, mit so einer Organisation eine große Zahl von Arbeitnehmern zu erreichen, ohne dass Polizei und Justiz das mitkriegen. Man ist immer wieder verblüfft, wie vorausschauend das System (von Anfang an!) abgesichert wurde.

  13. .

    Russisch Roulette heißt jetzt „BioNTech

    .

    Gibt brandaktuelle Meta-Studie (= Übersichts-Studie / Auswertung von vielen anderen
    Studien aus verschiedenen Ländern) der renommierten Havard-Universität, Bosten, USA:

    .

    1.) Die vier bekannten Covid-Impfstoffe sind nicht nur völlig unnötig und wirkungslos, sondern von den Nebenwirkungen selbst her

    dramatisch überproportional gefährlich / tödlich.

    2.) Darüber hinaus scheinen sie die Empfänglichkeit für schwere Corona-Erkrankungen

    (trotz Doppel-Impfung UND Boosterung) eher zu gegünstigen (z.B.: Gibraltar, 100% durchgeimpft, 1000er Inzidenzen, 20% Infizierte, Erkrankte).

    Die Quelle für Havard liefere ich zeitnah nach.

    3.) Übrigens, oberste französische Arzneimittel-Behörde empfahl 21. April 2021, sofortigen Stopp ALLER 4-COVID-IMPFSTOFFE.

    Grund: Fehlende Wirksamkeit, fehlende Sicherheit, GERINNUNGS-STÖRUNGEN.

    https://m.thebl.com/politics/french-drug-evaluation-center-concludes-all-4-covid-vaccines-should-be-discontinued.html/amp

    .

    4.) BioNTech / Pfizer macht in 62% der Impfungen (Mikro-) Thrombosen:

    Blutwerte: D-Dimere hoch, Thrombozytenzahl runter = Beweis für Thrombenbildung

    .

    Friedel

    .

  14. ghazawat 21. November 2021 at 13:06
    Frau Dr Merkel führt mit ihrer segensreichen Hand uns alle in eine bessere Zukunft.
    …..
    Es soll tatsächlich Leute geben, die hinter dem segensreichen Wirken von Frau Doktor Merkel einen Plan vermuten.
    +++
    Da M schon sämtliches Blech der Weltengemeinschaft verliehen bekommen hat, einschließlich der woken Zauberhüte, von deren Zweck sie ohnehin nichts wissen muß, macht sie sich jetzt auf, in Jesu’s Fußstapfen zu treten.

    Leider verwechselt sie jetzt wieder „Stapfen“ mit „Stampfen“, was ihr anhand der Kartoffelsuppe natürlich näher geläufig ist.

    Aber was ist schon Jesus von Nazareth gegen eine Gigantin?

    Der wollte bloß die sündige Welt wegen ein paar echt guter Typen vor der von den Göttern schon beschlossenen endgültigen Vernichtung der Menschheit retten.

    Merkelowa ist das doch etwas zu wenig:

    Da sie immer noch in der geistigen Steinzeit lebt (Internet ift ganff neu für unff), möchte sie, daß alle anderen Menschen genauso glücklich sind wie sie selbst (natürlich ohne blitzblanke Panzerwagen-Kolonne).

    Da sie offenbar nur die Menge der natürlichen Zahlen als Teilmenge von 1..9 kennt, möchte sie keine 197 Staaten mehr (einfach zuviel) und ist deswegen lieber für ein Anzahl von Ländern ohne Grenzen, welche sie selbst auch zählen kann.
    Sie hat aber auch entdeckt, daß die Hinzunahme der Menge {0} passend für Deutschland wäre.

    Da sie auch einmal in ihrem Weinkeller mit TV-Anschluß solche Filme, wie „the master of the universe“ sehen durfte, stand selbstverständlich ihr Entschluff fefft: „Daff muff ich auch“, da ffie von ffolcher Pracht unglaublich faffziniert ifft.

    Wie bei allen Genies bisher üblich: „nifft mal einer auffer Erdo und KGE verffteht mich“.

  15. Pocken sind zig-mal tödlicher, als die Corona-Grippe.
    Es gab früher in Westdeutschland die Zwangsimpfung
    dagegen. Bevor wir eingeschult wurden, gab es im
    Abstand von einem oder einem halben Jahr, genau
    weiß ich es nimmer, je einen brutalen Pikser, der
    Pockennarben am Oberarm hinterließ. Dafür stand man
    mit Müttern dicht an dicht in der miefigen Schulaula,
    Kindergeplärr u. den Sprachfetzen die zwischen
    den Müttern umherschwirrten, daß Schmieders Tochter
    Monika seit der Pockenimpfung schwachsinnig sei.
    Pockenimpfung wirkt lebenslang. Immunabwehr
    gegen Pocken für immer, pro geimpfte Person.

    Zwangsimpfungen, die jedes Jahr ein oder zweimal
    wiederholt werden müssen, wegen einer Grippe, das
    ist neu u. vollkommen überflüssig. Wenn also ein
    5-j. Kind zwei Corona-Gen-Impfungen bekommen hat
    und 80 J. alt wird, dann kommen noch weitere 150
    genannter Impfungen hinzu, die Impfungen gegen
    Mumps, Röteln, Masern, TBC, Hepathitis, Zecken,
    Malaria, Gürtelrose, Diphterie, Tetanus alle 7 J., Polio
    alle 11 J. Ach, dann wird so ein durchgeimpftes Kind
    gar keine 80 J., irgendeine Impfung wird es schon
    umbringen.

  16. Also in Rotterdam vermute ich jede Menge gewalttätige
    Neger u. Moslems, die sich darunter gemischt haben.

  17. Kassandra_56
    21. November 2021 at 13:52

    „Wie bei allen Genies bisher üblich: „nifft mal einer auffer Erdo und KGE verffteht mich“.“

    Ist doch wirklich eine Tragik! Niemand außer Frau Dr Merkel versteht ihre überragende Weisheit. Dass sie den ständigen Frust in Alkohol ertränken muss, ist nur normal.

    Sie hält sich nicht nur für ein Genie, sie hält sich für Napoleon, Mahatma Gandhi, Mutter Teresa und Jesus Christus gleichzeitig.

  18. Ist mir egal. Wegen dem Maskenzwang gehe ich sowieso schon seit eineinhalb Jahren nirgendwo mehr hin. Außer zum Einkaufen (so schnell es geht und so schnell wie möglich wieder aus dem Laden raus) oder spazieren an einsamen Orten.

    Aber es geht ja nicht nur um mich. Es geht für viele um ein Leben, das überhaupt noch lebenswert ist. Es sieht so aus, als würden die Deutschen alles mit sich machen lassen. Und die Geimpften verhalten sich unsolidarisch. Es kann jederzeit etwas kommen, wobei es auch den Geimpften – im übertragenen Sinn – an den Kragen geht.
    Als sie die Gewerkschaftler holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschaftler. Als sie die Juden holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Jude. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.

  19. friedel_1830
    21. November 2021 at 13:49
    […]
    https://m.thebl.com/politics/french-drug-evaluation-center-concludes-all-4-covid-vaccines-should-be-discontinued.html/amp
    =======
    Bitte nichts für ungut, Friedel, aber was stimmt denn jetzt?

    https://correctiv.org/faktencheck/2021/06/08/nein-franzoesische-behoerden-wollen-covid-19-impfungen-nicht-stoppen/

    Ich versuche tatsächlich eine eigene Meinung zu bilden und lese daher immer quer so gut wie möglich.
    Hier in diesem Thema ganz besonders

  20. Maria-Bernhardine 21. November 2021 at 14:00
    Also in Rotterdam vermute ich jede Menge gewalttätige
    Neger u. Moslems, die sich darunter gemischt haben.

    Was bei uns die Türken (Kurden) und in Grossbritannien die Pakistanis sind, sind in Holland die Marokkaner.

  21. schinkenbraten
    21. November 2021 at 14:02
    Ist mir egal. Wegen dem Maskenzwang gehe ich sowieso schon seit eineinhalb Jahren nirgendwo mehr hin. Außer zum Einkaufen (so schnell es geht und so schnell wie möglich wieder aus dem Laden raus) oder spazieren an einsamen Orten.
    ======
    Ich ebenso, ergänze aber noch Baumarkt 🙂
    Na gut, und meinen Geburtstag im Sommer. Das war dann ein Superspreader-Event…..es war danach (40 (!) Leute) aber KEINER covidihidisiert, trotz Maskenfreiheit.

  22. Dass die Impfpflicht in Österreich am 1. Februar kommt, scheint ja jetzt amtlich zu sein.

    Ich frage mich: Was machen diejenigen Österreicher, die das wirklich nicht wollen, jetzt?

    Ja, ich weiß, es gab gestern eine Demonstration in Wien und es wird vermutlich auch noch weitere geben, aber ich meine nicht die politische Ebene, sondern die ganz praktische, persönliche Ebene. Einige werden dem Druck nachgeben, das ist klar und das ist auch nicht verwerflich – nur traurig. Aber diejenigen, die nicht nachgeben?

    Natürlich muss das niemand für sich beantworten („Ich mache das und das“), aber es wäre vielleicht schon sinnvoll, wenn man sich ganz theoretisch und überhaupt nicht auf sich selber bezogen, überlegt, welche Verhaltensweisen da möglich sind.

    Es ist nicht ausgeschlossen, dass das auch in Deutschland irgendwann nicht mehr theoretisch ist.

  23. DIE AUTORITÄRE JOURNAILLE

    „Das Staatsmännchen“
    Von Florian Harms, der nach der Zuchtrute schreit
    https://de.wikipedia.org/wiki/Florian_Harms
    20.11.2021, 05:30 Uhr

    Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser,

    lassen Sie sich sofort impfen. Machen Sie einen Termin im nächstgelegenen Impfzentrum oder bei Ihrem Arzt. Wenn Sie das nicht tun, droht Ihnen der Tod. Schlimmer noch: Sie machen sich mitschuldig am Tod weiterer Menschen, indem Sie das Virus verbreiten. Denn infizierte Ungeimpfte sind länger ansteckend als Geimpfte. Also hören Sie endlich auf mit Ihren absurden Befindlichkeiten und lassen Sie sich die Spritze geben. Jetzt. Das ist Ihre Pflicht als Dienst an der Gesellschaft. Falls Sie die Impfung jedoch weiter verweigern und an Covid-19 erkranken sollten, werden die Ärzte sehr genau abwägen, wie sie Sie behandeln. Im Falle von Triage-Entscheidungen – die uns jetzt in vielen deutschen Kliniken bevorstehen – werden Patienten mit besseren Überlebenschancen bevorzugt. Sie als Ungeimpfter also eher nicht. Sie spielen mit Ihrem Leben.

    Es ist nicht so schwer, diese Zeilen zu formulieren. Sie schreiben sich fast von selbst. Sie schildern keine Dystopie, sondern die deutsche Realität am Winterbeginn 2021. Worte können etwas bewirken. Stellen Sie sich vor, Millionen Menschen, die bisher eine Corona-Impfung verweigert oder vertrödelt haben, würden diese Worte abends im Fernsehen vom künftigen Bundeskanzler hören. Stellen Sie sich vor, Olaf Scholz hätte den Mut, sich als Vertreter der stärksten Bundestagsfraktion vor die Nation zu stellen und diese Worte zu sprechen. Es hätte eine Wirkung…

    Herzliche Grüße, Ihr

    Florian Harms
    Chefredakteur t-online
    https://www.t-online.de/nachrichten/id_91175178/olaf-scholz-kapituliert-rhetorisch-vor-der-corona-krise-das-staatsmaennchen.html

  24. Barackler 21. November 2021 at 13:55

    @ Das_Sanfte_Lamm 21. November 2021 at 13:35

    Danke für den Hinweis. Ich wollte eigentlich etwas zu New York verlinken und habe mich von dort auf das alte Video leiten lassen.

    Hier Fox News aktuell:

    https://www.msn.com/en-us/news/music/protests-erupt-in-american-cities-over-kyle-rittenhouse-acquittal/vi-AAQWNCV

    —————————————–
    Da ist mal wieder das übliche Verhaltensmuster von BLM und Antifa Gesocks zu sehen. Wenn sich die Schwarzen gegenseitig übern Haufen ballern sieht man keine Demos. Die demonstrieren nur wenn sie es gegen Weiße politisch instrumentalisieren können. Dass sich die Schwarzen in den USA zu über 80 % gegenseitig killen wird von BLM und Antifa komplett ignoriert.

  25. Ich gehe davon aus, dass diese widerlichen satanischen Verbrecher, vor allem der CDU wieder mit Lockdowns über die Weihnachts- und Silvesterfeiertage daherkommen, weil dann viele Menschen zu ihren Lieben reisen wollen.

    Durch Lockdowns werden sie den Menschen selbst die Liebe am Weihnachtsfest nehmen.

    CDU+SPD größter Dreck der Menschheit.

    Nach außen hin geben die stets die bürgerliche Gutmenschen, Bessermenschen Fassade oder den Klima und Umweltschützer, dahinter verbergen sich aber die diabolischsten, gierigsten und verbrecherichsten Charaktere.

    Das ist alles Blendwerk und Täuschung, welches zu deren persönlichen Bereicherung dienen soll.

  26. .

    ghazawat 21. November 2021 at 13:32 h

    .

    ( Ich habe die ganze Corona Pandemie von Anfang an mitverfolgt.

    Von dem Zeitpunkt, als die Türken Nummer kam, war mir schlagartig klar, dass das der Erfolg wird. Endlich eine türkische Erfolgsstory.

    Sie hat viel mit dem herbeigesehnte Ahrtal Hochwasser zu tun, dass die ultimative Klimakatastrophe beweisen sollte.

    Türken, die die Welt retten, sollte der ultimative Beweis dafür sein, dass wir die türkische Zuwanderung brauchen. Wenn Japaner den Impfstoff „erfunden“ hätten, wäre nichts passiert und bei Russen noch viel weniger. )

    .

    _______________________________

    Türken haben bekanntlich auch DDR wiederaufgebaut.
    (Auferstanden aus Ruinen)

    .

    Friedel

    .

  27. Bis jetzt sind ja noch nicht einmal die Übertragungswege des Virus erforscht. In den hiesigen MSM wird immer und immer wieder der Moment des Impfens gezeigt. Auch bei Berichten aus Asien.

    Was nicht gezeigt wird, ist die verschwenderische Anwendung von Desi und der Schutz zumindest des medizinischen Personals nicht nur durch Masken, sondern zusätzlich durch Glasschutzhelme, die auch die Augen schützen.

    Das wird bei uns überhaupt nicht thematisiert und systematisch totgeschwiegen.

    Bekommt man die Seuche wirklich über Nase und Mund oder spielen vielleicht die Augen eine wichtige Rolle.

    Oder Schmierinfektionen.

    Oder Oral- und Analsex, wie ich schon lange vermute.

    Auch strikte Grenzschliessungen und konsequente Handhabung von Quarantäne werden hier noch nicht einmal diskutiert, ebenso wenig wie Kontakt- und Nachverfolgungs-Apps.

    Das definitiv künstlich erzeugte Virus wird uns noch manche Überraschung bescheren.

    🦇 🦇 🦇

  28. Das allerschöommste ist für mich eh doe Maske, als Zeichen der Unterwerfung.
    Ich weiß, einige, wenn nicht viele sehen das anders aber ich komme mir immer noch damit vor wie ein Vollspacken.

    Und in Urlaub fliegen, fernab der Heimat, nicht in Touristenhochburgen sondern „mittendrin“ geht mit Maske auch nicht. (Max. 20 Min., dann werde ich verrückt darunter). Das ist für mich persönlich ein sehr, sehr extremer Einschnitt.
    Nordsee, Ostsee….wenn ich mal in Rente bin (sofern ich diese erreiche)

  29. @ Nuada 21. November 2021 at 14:11

    Zweimal im Jahr Pflicht-Genimpfung gegen die
    Corona-Grippe von der Wiege bis zur Bahre.
    Neue Namen werden denen alle 5 oder 10 J.
    für die Grippestämme schon noch einfallen:
    Castanea, Margarita, Camilla, Carduus;
    wobei mir „Onopordum-Viren“ gut gefällt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eselsdisteln

  30. Was fällt auf?
    ‚Corona‘ ist ein weltweites System. Man peitscht den Einsatz ungeeigneter Impfstoffe ohne Rücksicht auf Nebenwirkungen durch. Afrika, – dort müsste eigentlich schon alles tot sein, ist es aber nicht. Totimpstoff, viele warten darauf. Da können sie lange warten. Boostern was das Zeug hält, angeblich um die offensichtlich nicht vorhandene Wirkung zu erhöhen. Warum? Kann man nur mutmaßen. Persönlich denke ich: Es wird in Kürze eine Kombination von Wirkstoffen verabreicht, um die ‚Wirksamkeit‘ drastisch zu erhöhen. Wer nicht mitmacht wird zwangsbeglückt. Verschwörungstheorien hin oder her, hier wird die Menschheit zwangsreduziert. Habe keine andere Erklärung mehr für ein so diabolisches, weltweites Projekt. Einfach mal ein paar BillGates Interviews ansehen, liebe Mitbürger. Dann wird es ganz schnell klar. Nur damit ich hier nicht falsch verstanden werde: Die Menschheit muss reduziert werden! Frage ist nur wie und wo.

  31. @ schinkenbraten 21. November 2021 at 14:02:

    Es sieht so aus, als würden die Deutschen alles mit sich machen lassen.

    Es geht im Artikel nicht um Deutsche, sondern um Österreicher. Gut, man könnte sagen, ethnisch sind das auch Deutsche.

    Aber da es weltweit Corona-Maßnahmen gibt und sogar teilweise noch krasser als bei uns, kann man sich ja mal ansehen, welche anderen Völker sich das auch gefallen lassen.

    Wie es aussieht, alle!

    Vermutlich ist bis jetzt auf der ganzen Welt noch niemandem eingefallen, wie ein erfolgreiches (blöd Rumrandalieren gilt nicht!!!) Nicht-Gefallenlassen konkret aussehen könnte. Mir ehrlich gesagt auch nicht.

  32. Barackler 21. November 2021 at 14:17
    Bis jetzt sind ja noch nicht einmal die Übertragungswege des Virus erforscht. In den hiesigen MSM wird immer und immer wieder der Moment des Impfens gezeigt. Auch bei Berichten aus Asien.

    Was nicht gezeigt wird, ist die verschwenderische Anwendung von Desi und der Schutz zumindest des medizinischen Personals nicht nur durch Masken, sondern zusätzlich durch Glasschutzhelme, die auch die Augen schützen.

    Das wird bei uns überhaupt nicht thematisiert und systematisch totgeschwiegen.

    Bekommt man die Seuche wirklich über Nase und Mund oder spielen vielleicht die Augen eine wichtige Rolle.

    Oder Schmierinfektionen.

    Oder Oral- und Analsex, wie ich schon lange vermute.

    Auch strikte Grenzschliessungen und konsequente Handhabung von Quarantäne werden hier noch nicht einmal diskutiert, ebenso wenig wie Kontakt- und Nachverfolgungs-Apps.

    Das definitiv künstlich erzeugte Virus wird uns noch manche Überraschung bescheren.

    ? ? ?

    BINGO Barackler

    Das zeigen auch die Daten der Luca App (massenhaft Corona Positive in Clubs und Bars, worunter auch die Puffs und Bordelle FKK Clubs etc fallen.)

    und auch die auffälligen Ausbrüche in Einrichtungen oder Heimen für Saisonarbeiter z.B. Schlachthöfe sprechen dafür. Dieselbe Dame, der nächste Herr!

    Wenn sich dieses angebliche Killervirus ja angeblich auf den Schleimhäuten im Rachen vermehrt, stellt sich die Frage, wie es dorthin kommt. Und wenn es sich auf den Schleimhäuten im Rachen vermehrt, warum dann nicht auch im Genitaltrakt der Frau oder unter der Nülle.

    Offenbar sind diese Fragen aber nichts für den Tierklinik Chef Wieler und seine Assistentin Christiane Drosten.

  33. Nuada
    21. November 2021 at 14:25
    @ schinkenbraten 21. November 2021 at 14:02:

    Es sieht so aus, als würden die Deutschen alles mit sich machen lassen.
    […]
    Corona-Maßnahmen gibt und sogar teilweise noch krasser als bei uns, kann man sich ja mal ansehen, welche anderen Völker sich das auch gefallen lassen.[…]
    ========
    Stimmt!
    Mit Australien/China z.B. will man erst recht nicht tauschen, wobei ich „das krasseste“ nicht als Vergleich heranziehen möchte. Wievielexda wohl lebenslang pleite sind. ..

  34. Eines ist sicher, dass Virus soll den Weg bereiten für die Vereinigten Staaten von Europa.

    Sozialistische EUDSSR. Sie wollen die Nationen und Völker für das globale Finanzkapital beseitigen.

    Hochfinanz und Sozialisten gehen Hand in Hand!

  35. Gegen diesen Verfassungsjuristen, Heinz Mayer, gehört sofort Strafanzeige gestellt. Was bildet sich dieser Typ eigentlich ein? Erpresser gehören in den Knast.

  36. Wie könnte ein Nicht-Gefallenlassen aussehen?
    Hier unsortierte Gedanken, aber ich werde auch nicht dafür bezahlt, daß ich mir was einfallen lasse. Andere schon, aber denen fällt nur Unsinn ein!
    Niemand geht mehr in ein Restaurant, in kulturelle Veranstaltungen, jeder kauft nur noch das absolut Notwendige ein, die Berufstätigen machen nur noch Dienst nach Vorschrift und alle fahren die Wirtschaft so weit wie möglich herunter. Es gäbe noch viel mehr solcher Möglichkeiten, aber ich bin jetzt zu faul, darüber nachzudenken und wie gesagt: Es ist nicht mein Job.
    Ein genereller ziviler Streik nach oben beschriebenem Muster oder so ähnlich wäre eine spürbare Maßnahme und würde mit Schrecken von der Wirtschaft zur Kenntnis genommen, die dann der Regierung Feuer unter den Hintern legen würde. Schließlich würden ja auch die Steuereinnahmen spürbar nach unten gehen und die Regierung könnte nicht mehr so großkotzig Geld verteilen für Tests und Impfungen und Entschädigungen aus Lockdown-Maßnahmen.
    Ich betone ausdrücklich, daß ich hier nur aufgezählt habe, was mir ad hoc einfiel.

  37. Also wegen der Leichenberge in den Strassen ist es sehr schwer morgens zur Arbeit zu kommen. Diese Pandemie ist schrecklich, aber zum Glück trage ich beim Duschen, Schlafen und auf dem Fahrrad meine nutzlose Stoffmaske und hole mir demnächst meine dritte Impfung, die weder mich noch andere schützt aber als Bessermensch fühlen lässt.

  38. .

    @MOD

    An: Moderator

    Bitte schalten Sie meinen Beitrag (14:35 h) so schnell wie möglich frei.

    Sry, versehentlich drei „Links“.

    Danke: Friedel

    .

  39. Das alles erinnert mehr und mehr an das Drehbuch für einen japanischen Splatter-Film, bei dem mit Rücksicht auf eher empfindsame Betrachter manche Szenen nur in Schwarz-Weiss zu sehen sind.

    Bei uns jedoch demnächst in Farbe.

    Ab geht’s in den Abyss.

    🦇

  40. 18. November 2021
    2G-Regel und Impfpflicht
    Merkel mahnt, Scholz jubelt, vierte Corona-Welle rollt
    Von Sebastian Huld

    WÜST DROHT MIT TRIAGE

    NRW-Chef Wüst stellte fest: „Wir sind in dieser Pandemie sehr, sehr nahe an dem Punkt, an den wir nie kommen wollten, nämlich dass in deutschen Krankenhäusern entschieden werden muss, wen man noch behandeln kann.“

    Die FDP steht nun auch in den Ländern, wo sie Juniorpartner der CDU ist, unter Druck, sich einer Impfpflicht zu beugen.

    2G bald überall

    Boostern wollen jetzt alle

    Ampel-Parteien und Union zeigten sich dagegen einig, dass die Auffrischungsimpfung für alle über 18 mit mehr als 5 Monaten Abstand zur letzten Corona-Impfung nun schnellstmöglich auf den Weg gebracht werden soll. Am selben Tag hatte die Ständige Impfkommission (STIKO) die erwartete Empfehlung hierzu abgegeben. Von einer „guten Nachricht“ sprach Merkel. „Aber es ist auch eine herausfordernde Nachricht, weil damit 27 Millionen mehr Menschen mit Impfungen versehen werden müssen.“

    HINEIN INS VIEH!

    Scholz zählte gar „fast 30 Millionen Auffrischungsimpfungen“,
    die bis zum Jahresende verspritzt[sic] werden müssen…
    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-mahnt-Scholz-jubelt-vierte-Corona-Welle-rollt-article22940616.html

  41. .

    Echte Pandemien erkennt man an Leichenbergen in den Straßen.

    .

    Beispiel: Span. Grippe 1918-1920; 20-50 Mio. Tote (andere Quellen: bis 100 Mio. Tote)
    ________________________________________

    .

    1.) Corona ist von wahrer Infektions-Sterblichkeit her (bisher):

    2.) Kindergeburtstag

    .

    Friedel

    .

  42. Schaut euch in Deutschland die Politiker an, die als sogenannte Transatlantiker gelten.

    Sie sind die Handlanger der Verbrecher, die auf der anderen Seite des großen Teiches sitzen.

    In Österreich, Frankreich, Niederlande, Belgien gibt es diese Mittelsmänner und Frauen auch.

    Ganz groß ist die Pfizer-Hure aus Deutschland, die auf EU Ebene die Fäden zieht, zusammen mit der EMA Schlampe die vorher bei Pfizer im Managment alles vorbereitet hat.

  43. .

    Vernunft13 21. November 2021 at 14:04 h

    .

    ( friedel_1830
    21. November 2021 at 13:49
    […]
    *https://m.thebl.com/politics/french-drug-evaluation-center-concludes-all-4-covid-vaccines-should-be-discontinued.html/amp
    =======
    Bitte nichts für ungut, Friedel, aber was stimmt denn jetzt?

    *https://correctiv.org/faktencheck/2021/06/08/nein-franzoesische-behoerden-wollen-covid-19-impfungen-nicht-stoppen/

    Ich versuche tatsächlich eine eigene Meinung zu bilden und lese daher immer quer so gut wie möglich.
    Hier in diesem Thema ganz besonders. )

    .

    ________________________________________

    .

    1.) Gelesen, danke für Ihre Antwort.

    Ich muß gestehen, ich bin überfragt.

    2.) Wir befinden uns mitten im Propaganda-Krieg von Zahlen, Studien etc..

    Haben Sie neulich die Volte der STIKO mitbekommen, Kinder-Impfungen ?

    3.) Mächtige Player (internationale Großkonzerne, interessierte Regierungen von landeseigenen Unternehmen, USA, Pfizer; facebook etc.) ziehen im Hintergrund die Strippen.

    Die (= Player) werden auch zusammenfassend: „Mr. Global“ genannt.

    Keiner blickt mehr so richtig durch.

    4.) Bitte gucken Sie UNBEDINGT dieses Video (Dauer 15 Minuten) der Schweizer Pharmakologin Kati Schepis.

    https://www.youtube.com/watch?v=7g6DhtKeG0c

    5.) 15 Minuten, die sich lohnen.

    Mehr müssen Sie über Corona-Impfung und BioNTech nicht wissen.

    Rückmeldung wäre nett. Danke.

    .

    Friedel

    .

  44. Jedes Jahr eine Grippewelle, plus
    je eine leichtere Sommergrippe,
    seit 1950 in 70 J. rd. 140 Wellen
    namens Influenza, ab 2020 Corona.

    Warnungen vor fünfter Welle
    21. November 2021
    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/-corona-news-aktuell-mehr-als-100-000-neuansteckungen-am-wochenende-warnungen-vor-fuenfter-welle/26584968.html

    Booster-Impfungen
    Olaf Scholz ruft zu „Ruck“ und Überzeugungsarbeit auf

    er Leiter des Intensivregisters der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Christian Karagiannidis, hatte in einem am Dienstag ausgestrahlten NDR-Podcast gesagt, dass eine Million Auffrischimpfungen pro Tag nötig wären, um die Ausbreitung des Virus deutlich zu reduzieren – davon sei man derzeit weit entfernt. Einen Effekt der Booster-Impfungen könne man frühestens in vier Wochen erwarten. Er gehe davon aus, dass die vierte Welle erst im +++Frühjahr nächsten Jahres auslaufen werde.
    ENDE DER WINTERGRIPPE-SAISON.
    https://rp-online.de/panorama/coronavirus/booster-impfungen-olaf-scholz-wirbt-fuer-ruck_aid-64179753

  45. Ich mag die HallMack-Videos, der Gorilla aus der Pfalz ist mir sympathisch. Der Dialekt beruhigt mich. Eigentlich müsste ich gerade vorn Zorn auf diese regierende Bande und ihre absurden Schikanen laut schreien und alles kurz und klein schlagen, nicht zuletzt auch wegen der unendlichen Dummheit so vieler Menschen, die immer noch nicht geschnallt haben, dass diese irren Maßnahmen allem möglichen Zwecken dienen, aber nicht der Eindämmung eines Virus.

    Mensch, Ihr vernagelten Dösköppe, merk(el)t Ihr denn nicht, wie man Euch verscheißert! Man spritzt Euch unerprobtes Gen-Zeugs in Eure Körper, an dem schon Tausende jämmerlich verreckt sind, und sagt dann: Ätsch, hat leider nicht gewirkt. Jetzt müssen wir aber unbedingt die Dosis erhöhen. Und wehe, irgendwer muckt dagegen auf! Normale, nicht durch 16 Jahre Merkel dauersedierte Bürger, würden solche Politiker aus ihren Ämtern und Ministerien hinaustragen und mit ihnen mal ein paar ernste Wörtchen reden. Aber hierzulande reden sie sich stattdessen ein, sie müssten sich dringend boostern. Krank und absurd!

    Schaue ich mir aber unseren HallMack an, werde ich zumindest für zwei, drei Stündchen sanft wie ein Lamm. Und vergesse meine Lust, irgendwelchen Ekelfiguren aus Politik und Medien mal richtig in die Fresse zu hauen. HallMack muss der letzte große Pazifist unserer Tage sein! 🙂

  46. Offenbar haben sich die CDU Verbrecher gerade konzertiert abgesprochen.

    Überall fordern sie die Zwangsabspritzung und 2G

  47. Noch nicht einmal bei den 15.000.000 Nerzen, die auf verbrecherische Art von den Dänen gekeult wurden, hat man sich bemüht zu erforschen, wie die das Virus erworben haben könnten.

    🦇

  48. Deutschland ist ein Milliardenmarkt für die Plörrehersteller.

    Das Zeug wurde so konstruiert, dass es andauernd nachgespritzt werden muss, so wird das ein Milliardenmarkt in Europa mit alleine in Deutschland 80 Mio. Einwohnern.

    Über 2 Jahre haben die Verbrecher versucht durch Angstschüren und Salamitaktik die Menschen an die Nadel zu bringen, jetzt wollen sie es mit Gewalt direkter sozialer und wirtschaftlicher Vernichtung der Menschen versuchen.

  49. Alles ist gleichgeschaltet.

    Justiz, öffentlicher Rundfunk, Exekutive + Einheitsparteienkartell!

    Der Terror kann wie im Nahtsie Staat bis ins kleinste Bürgeramt runtergedrückt werden.

    Blockwarte und Denunzianten gehen um, nicht nur um die Quarantänehaft zu kontrollieren.

  50. friedel_1830 21. November 2021 at 14:48

    4.) Bitte gucken Sie UNBEDINGT dieses Video (Dauer 15 Minuten) der Schweizer Pharmakologin Kati Schepis.

    https://www.youtube.com/watch?v=7g6DhtKeG0c

    5.) 15 Minuten, die sich lohnen.

    Mehr müssen Sie über Corona-Impfung und BioNTech nicht wissen.

    Rückmeldung wäre nett. Danke.

    .

    Friedel
    —————————————
    Hier stellt sich nur eine einzige Frage, warum findet sich niemand, der diese gefährliche Volksverarsche zur Anzeige bringt (fähige Juristen). Oder ist der Kommunismus doch schon so weit fortgeschritten, dass das nicht mehr möglich ist?

  51. Zur Erinnerung:

    Heute ist Totensonntag.

    Wißt ihr, wer vollkommen vergessen ist, wer vertuscht wird? Die Toten des Ahrhochwassers aus diesem Somer.. 133 Tote laut aktueller November-Regierunsgsmeldung. Die größte Katastrophe (laut Totenzähler) seit dem 2. WK in Deutschland.

    Hat sich schon irgendwer darum bemüht, den Toten ein Gesicht zu geben? Sie zu benennen? Sie im Gedächtnis zu verankern? Nein. Die deutsche Naturkatastrophe Ahrhochwasser 2021 mit ihren Toten wird im offiziellen Regierungsdeutschland stillschweigend begraben. Stattdessen geht das Alimentieren der 3. und islamischen Welt lautstark weiter.

    Den Ahrtoten einen Namen geben! Das war halbherzig:

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/staatsakt-fuer-die-opfer-der-hochwasserkatastrophe-in-rheinland-pfalz-100.html

    Den Toten einen Namen geben! Laut. Es gibt sie doch! Die Namen, die Toten! Unsere Toten! Nicht irgendeinen diabetischen Iraker an der polnisch-weißrussischen Grenze!

  52. @ Heisenberg73 21. November 2021 at 14:37

    Also wegen der Leichenberge in den Strassen ist es sehr schwer morgens zur Arbeit zu kommen. Diese Pandemie ist schrecklich, aber zum Glück trage ich beim Duschen, Schlafen und auf dem Fahrrad meine nutzlose Stoffmaske und hole mir demnächst meine dritte Impfung, die weder mich noch andere schützt aber als Bessermensch fühlen lässt.

    ————————

    Und dieser Verwesungsgeruch in den Gassen! Bei uns in der Provinz türmen sie die Toten mittlerweile am Rand der Feld- und Waldwege auf, dann vertilgen wenigstens die Raubvögel und Füchse den einen oder anderen Leichnam, werden danach aber meist so furchtbar krank, dass sie sich gleich neben die menschlichen Kadaver zum Sterben legen. Ich fordere die Zwangsboosterung für alle Wildtiere und die sofortige FFP2-Maskenpflicht für Wildsäue.

  53. friedel_1830
    21. November 2021 at 14:48
    .

    Vernunft13 21. November 2021 at 14:04 h
    =====
    Hallo Friedel,

    danke für den link.
    Aletheia scheint ja auch seriös zu sein und nicht wie etwa so etwas eines einzelnen YouTubers.

    Insgesamt 15 Minuten, die nachdenklich machen.

    An Fieber Stelle nochmals danke garden Hinweis. Den link speichere ich mal ab. Das wird ja immer wieder ein Thema im privaten Umfeld.

  54. .

    An: Marie-Belen 21. November 2021 at 15:05 h

    .

    Danke für diesen wertvollen Dr. Wodarg-Link: Friedel

    .

  55. Langzeitstudie an allen ohne
    Vergleichsstudie mit Ungeimpften

    DIE MISSGÜNSTIGEN GEN-INJIZIERTEN WOLLEN,
    daß alle Bürger zittern müssen, was wohl, in
    Zukunft, die Türkenbrühe im Körper anrichten mag.

    18. November 2021
    RTL/ntv-Trendbarometer
    Mehrheit für Impfpflicht, aber nicht für Lockdown

    HASSPROPAGANDA DER POLITIK & MEDIEN WIRKT

    Anders als noch im August spricht sich mittlerweile
    eine Mehrheit der Bundesbürger für eine allgemeine
    Impfpflicht aus. Auch Maßnahmen wie 2G finden
    Zustimmung…
    https://www.n-tv.de/politik/Mehrheit-fuer-Impfpflicht-aber-nicht-fuer-Lockdown-article22940238.html

  56. .

    An: Vernunft13 21. November 2021 at 15:15 h

    .

    ( friedel_1830
    21. November 2021 at 14:48
    .

    Vernunft13 21. November 2021 at 14:04 h
    =====
    Hallo Friedel,

    danke für den link.
    Aletheia scheint ja auch seriös zu sein und nicht wie etwa so etwas eines einzelnen YouTubers.

    Insgesamt 15 Minuten, die nachdenklich machen.

    An Fieber Stelle nochmals danke garden Hinweis. Den link speichere ich mal ab. Das wird ja immer wieder ein Thema im privaten Umfeld. )

    .

    _________________________________

    .

    Gelesen, danke für Ihre Rückmeldung: Friedel

    .

    PS:
    Videolängen von 15 Min. Dauer sind gerade noch zumutbar.

    Vielleicht findet sich ein 10-Finger-Schnelltipper (A. von Steinberg, falls er hier mitliest ?), der das ganze Video in Volltext niederschreiben kann.

    Evtl. werde ich das sonst heute Abend tun, wenn ich Ruhe habe, obwohl ich nicht sehr schnell unterwegs bin mit 10 Fingern.

    .

    Friedel

    .

  57. @ Viper 21. November 2021 at 15:10

    Hier stellt sich nur eine einzige Frage, warum findet sich niemand, der diese gefährliche Volksverarsche zur Anzeige bringt (fähige Juristen).

    Die Anwälte vom Corona-Ausschuss haben Klagen angestrengt und soweit ich es mitbekommen habe, nicht nur hier, sondern auch in den USA. Und sie haben auch Kontakte zu Anwälten in mehreren anderen Ländern und auch zu anderen Anwälten in Deutschland, die gegen irgendwas klagen.

    Ich muss gestehen, ich habe das nicht im Detail verfolgt, deshalb kann ich nicht berichten, auf was genau die klagen und für welche Mandanten, es ist etwas langweiliger Fachjargon, aber in den Sitzungen wird es immer mal wieder erwähnt. Was ich mitbekommen habe, ist, dass es von den Gerichten sehr verschleppt wird, aber noch nicht beendet ist.

  58. .

    Corona-Festspiele

    .

    1.) Diese ganze De-facto-Zwangs-Impferei dient doch nur dazu,

    die katastrophalen Nebenwirkungen der genetischen Eingriffe, die wohl keine einzige Covid-19-Erkrankung verhindert, zu verschleiern.

    2.) Bald gibt es keine Ungeimpften mehr als Referenzgruppe.

    .

    Friedel

    .

  59. friedel_1830
    21. November 2021 at 15:25
    .

    An: Vernunft13 21. November 2021 at 15:15
    =====
    Bitte ignorieren Sie die Schreibfehler/Autokorrekturen. Ich habe es diesmal nicht überprüft.

  60. Gesunde Menschen gibt es ja überhaupt nicht mehr. Die werden jetzt asymptomatisch Erkrankte genannt.

  61. Babieca
    21. November 2021 at 15:13
    Zur Erinnerung:

    Heute ist Totensonntag.
    […]
    https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/staatsakt-fuer-die-opfer-der-hochwasserkatastrophe-in-rheinland-pfalz-100.html
    […]
    Ich glaube, daß Mulu Dreyer (SPD) das wirklich nahe geht. Irgendwie glaube ich ihr das.

    Aus dem Artikel:
    […] sagte der Bundespräsident. Er versprach den Betroffenen: „Wir stehen an Ihrer Seite. Wir wissen, dass in Ihrem Leben nichts mehr ist, wie es war. Aber Sie sollen heute wissen: Auf Ihrem Weg zurück ins Leben lässt Ihr Land Sie nicht allein.“

    DAS STIMMT NICHT GANZ!

    Aus erster Hand weiß ich, daß in der Tat finanziell unterstützt wird, aber nur Privatpersonen. Die Einzelhändler (bei zweien weiß ich es) sehen nichts oder zumindest noch nichts, im Gehenteil: Seit der Katastrophenfall beendet wurde, werden Ihnen ordentlich Steine in den Weg gelegt, gesetzliche Vorschriften, die nach einem Fast-Pleite-Ereignis da nichts zu suchen haben. Da kocht bei mir die Wut.

  62. @ Vernunft13 21. November 2021 at 15:48

    Babieca
    21. November 2021 at 15:13
    Zur Erinnerung:

    Heute ist Totensonntag.

    Ich glaube, daß Malu Dreyer (SPD) das wirklich nahe geht. Irgendwie glaube ich ihr das.

    ——————–

    Waaaaas, ich komme trotz HallMack gerade wieder auf 180! Dieser ekelhaften Schlampe nehmen Sie das ab! Unfassbar! Diese Gutgläubigkeit einer der übelsten Figuren des Systems Merkel gegenüber – und ja, die Sozis sind wesentliche Bestandteile des Systems Merkel, immer gewesen. Zu viele Deutsche stehen wohl auf die körperlich Hinfälligen – Musterbeispiel Schäuble – und lassen sich von diesen mit Vorliebe etwas vormachen. Das ist eine, die dick an den Schalthebeln der Macht in diesem Land sitzt und jene ausschließlich dazu benutzt, dass es den Menschen noch schlechter geht als ihr selbst. Von mir keine Träne der Trauer, wenn sich dieses fiese Subjekt demnächst gemeinsam mit dem ebenso fiesen Bouffier in die Gruft legt!

  63. Die Zweimalgeimpften ohne Drittimpfung sind auch bald dran! Das wird ein Heulen und Zähneklappern geben!

  64. @ Rascasse10 21. November 2021 at 15:44

    Gesunde Menschen gibt es ja überhaupt nicht mehr. Die werden jetzt asymptomatisch Erkrankte genannt.

    ——————-

    Richtig, auch das eine der ganz dreisten Lügen der sogenannten Pandemie und ihrer Drahtzieher, die munter unters Volk gestreut wurde, um das Gefühl der allgegenwärtigen Bedrohung durch alle und jeden in die Hirne zu pflanzen und den so oft beschissen falschen PCR-Test nicht aus dem Spiel nehmen zu müssen. Deswegen hat man kurzerhand alles positiv Getesteten, die putzmunter sind, zu „symptomlos Erkrankten“ erklärt und Millionen deutscher Dösbaddel haben ihnen auch das abgekauft. Nach der Devise, ich bin ja soooo furchtbar krank und merke es halt nur nicht. Aber ich wurde ja positiv verscheißert getestet. Also stecke ich Oma, Opa und die Schwiegermutter – auch wenn ich die noch nie ausstehen konnte – bestimmt gaaaaanz böse an, denn ich bin ein Gefährder und Superspreader. Seriös und unbestechlich gebliebene Ärzte und Mediziner schütteln indes nur den Kopf, denn solche Menschen sind …. erraten, das sind einfach nur KERNGESUNDE!

  65. Bin gespannt ab welchem Punkt die Ungeimpften sich impfen lassen. Verlust der Arbeit? Ausgangssperre?

    Mich hindert niemand daran das Haus zu verlassen. Bei Verlust der Arbeit muß ich nachdenklich werden.

  66. einerderschwaben 21. November 2021 at 13:20
    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar

    …solange diese geimpft sind

    ———————————————

    Alle Tiere sind gleich. Nur manche sind gleicher …

  67. @ Nuada 21. November 2021 at 13:48
    Der österreichische Verfassungsjurist Heinz Mayer fordert Zwangsisolierung für Ungeimpfte. Wie soll man sich das jetzt vorstellen?

    Das habe ich mich auch gefragt und deshalb den Link angeklickt und auch noch weiter gegoogelt, aber er scheint es nicht näher ausgeführt zu haben. Einem Artikel zufolge findet er Geldbußen von mehreren Tausend Euro angemessen, in dem verlinkten Artikel (der allerdings einen Tag früher erschienen ist) hält er Geldbußen für nicht ausreichend und schwafelt tatsächlich von Zwangsisolierung.

    Das das wird nicht kommen, dazu haben sie nicht die Kapazitäten – außer natürlich die Isolierung daheim. Die kommt oder ist eigentlich schon da. Aber es dient natürlich den Herrschenden, wenn solche hysterischen alten Hypochonder ihr Maul aufreißen, dadurch erscheinen die tatsächlichen Maßnahmen „gemäßigt“. Den gleichen Effekt hat auch die FFF-Bewegung, neben denen erscheinen sogar die Grünen „gemäßigt“.

    Im weiteren Verlauf des Videos spricht Hallmack davon, dass Arbeitsniederlegung wirkungsvoller als Demonstrationen sei. Das ist vermutlich zutreffend, aber es ist nicht durchführbar. Wenn einer allein die Arbeit niederlegt, dann nennt man das nicht Generalstreik sondern Blaumachen, und außer dem Arbeitgeber bekommt das keiner mit und stört das auch keinen – schon gar nicht die Regierung.

    Um das zahlreich und gleichzeitig zu machen, braucht man eine Organisation. Da aber Streiks aus anderen als tariflichen Gründen illegal sind, wird es nicht ganz einfach sein, mit so einer Organisation eine große Zahl von Arbeitnehmern zu erreichen, ohne dass Polizei und Justiz das mitkriegen. Man ist immer wieder verblüfft, wie vorausschauend das System (von Anfang an!) abgesichert wurde.
    ———————-
    Sie hatten vor einiger Zeit den link zu einer Holländischen Seite eingefügt. Ich finde ihn nicht mehr und das Video konnte Ich nicht sichern. Es ging darum, das praktisch jeder Konzern als Hauptaktionär eine oder mehrere Vermögensverwaltungen hat, die sich untereinander gegenseitig besitzen. Das ganze wurde dann soweit aufgelöst, bis nur eine Firma übrigblieb, deren Besitzer nicht zu ermitteln waren. Das dürften die Leute sein, die hinter den „Abteilungsleitern: Soros, Schwab und Gates stehen. Da das ganze System vor Kollaps steht, würde ein Streik den Great Reset nur etwas beschleunigen. Wir können nur versuchen, zu bremsen oder zu beschleunigen, aber am Ziel können Wir nichts mehr ändern.

  68. @ Nuada 21. November 2021 at 13:48
    Der österreichische Verfassungsjurist Heinz Mayer fordert Zwangsisolierung für Ungeimpfte. Wie soll man sich das jetzt vorstellen?

    Um das zahlreich und gleichzeitig zu machen, braucht man eine Organisation. Da aber Streiks aus anderen als tariflichen Gründen illegal sind, wird es nicht ganz einfach sein, mit so einer Organisation eine große Zahl von Arbeitnehmern zu erreichen, ohne dass Polizei und Justiz das mitkriegen. Man ist immer wieder verblüfft, wie vorausschauend das System (von Anfang an!) abgesichert wurde.
    ———————-
    Sie hatten vor einiger Zeit den link zu einer Holländischen Seite eingefügt. Ich finde ihn nicht mehr und das Video konnte Ich nicht sichern. Es ging darum, das praktisch jeder Konzern als Hauptaktionär eine oder mehrere Vermögensverwaltungen hat, die sich untereinander gegenseitig besitzen. Das ganze wurde dann soweit aufgelöst, bis nur eine Firma übrigblieb, deren Besitzer nicht zu ermitteln waren. Das dürften die Leute sein, die hinter den „Abteilungsleitern: Soros, Schwab und Gates stehen. Da das ganze System vor Kollaps steht, würde ein Streik den Great Reset nur etwas beschleunigen. Wir können nur versuchen, zu bremsen oder zu beschleunigen, aber am Ziel können Wir nichts mehr ändern.

  69. Ich muß mir langsam aber sicher die Frage stellen was wichtiger ist, Gesundheit oder Geld?
    Wie gesund bleibe ich ohne Geld? Hält mich Geld gesund?
    Fragen über Fragen.

  70. @ schinkenbraten 21. November 2021 at 14:35
    Wie könnte ein Nicht-Gefallenlassen aussehen?
    Hier unsortierte Gedanken, aber ich werde auch nicht dafür bezahlt, daß ich mir was einfallen lasse. Andere schon, aber denen fällt nur Unsinn ein!
    Niemand geht mehr in ein Restaurant, in kulturelle Veranstaltungen, jeder kauft nur noch das absolut Notwendige ein, die Berufstätigen machen nur noch Dienst nach Vorschrift und alle fahren die Wirtschaft so weit wie möglich herunter. Es gäbe noch viel mehr solcher Möglichkeiten, aber ich bin jetzt zu faul, darüber nachzudenken und wie gesagt: Es ist nicht mein Job.
    Ein genereller ziviler Streik nach oben beschriebenem Muster oder so ähnlich wäre eine spürbare Maßnahme und würde mit Schrecken von der Wirtschaft zur Kenntnis genommen, die dann der Regierung Feuer unter den Hintern legen würde. Schließlich würden ja auch die Steuereinnahmen spürbar nach unten gehen und die Regierung könnte nicht mehr so großkotzig Geld verteilen für Tests und Impfungen und Entschädigungen aus Lockdown-Maßnahmen.
    Ich betone ausdrücklich, daß ich hier nur aufgezählt habe, was mir ad hoc einfiel.
    —————–
    Dazu habe Ich etwas an Nuada Gepostet.

  71. @ wildcard 21. November 2021 at 16:10:

    Sie hatten vor einiger Zeit den link zu einer Holländischen Seite eingefügt. Ich finde ihn nicht mehr und das Video konnte Ich nicht sichern.

    Das war nicht ich, sondern jemand anderes, ich weiß nur nicht mehr, wer. An das Video kann ich mich allerdings noch gut erinnern. Es war sehr eindrucksvoll.

    Ich habe lediglich vor einiger Zeit hier auch einmal nach der Adresse des Videos nachgefragt, weil ich es leider – genau wie Sie – nicht mehr finde. Ich würde es so gern noch einmal in aller Ruhe ansehen, die Infos darin selber per Google nachprüfen und vor allem sichern.

    Vielleicht erbarmt sich ja jetzt jemand, wenn wir zu zweit nachfragen?

  72. Vernunft13 21. November 2021 at 15:48

    Zu meinem Link

    https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/koblenz/staatsakt-fuer-die-opfer-der-hochwasserkatastrophe-in-rheinland-pfalz-100.html

    Was mich daran so wahnsinnig ärgert: Der Artikel ist vom 1.9.21. Damals im Vorbeigehehen von Politik und Medien abgefrühstückt. Ein lästiger Termin. Schwamm drüber. Schwamm über die Ahrtal-Naturkatstrophe, Hauptsache es läuft gerade wieder eine deutsche Hilfsaktion für Haiti, Afghanistan, Irak etc.

    Der deutsche Katastrophenschutz und die deutsche Politik sind selbsterklärt großkotzig für alles in der Welt zuständig. Nur nicht für Deutschland und Deutsche. Da versagen sie grottenjämerlich, weil sie weder politisch können noch politisch wollen.

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_91177944/nach-der-flutkatastrophe-im-ahrtal-ohne-heizung-in-den-winter-.html

  73. @ Nuada 21. November 2021 at 16:18
    Ich hätte das ja routinemäßig gesichert, aber die Seite wird von 4kdownloader nicht unterstützt.

  74. Eine Person, die noch nie in ihrem Leben gearbeitet, die
    nur in einer linken, sozialistischen Schule erzogen
    und vom dümmsten Volk der Welt dafür zur MP gewählt wurde,
    hat nun ihre Wahnsinnsvorstellung einer gerechten Politik erreicht.
    Man könnte doch die Primaten da oben in Megpom, als Versuchskaninchen
    benutzen. Aber selbst das ist nicht mehr möglich.
    Es wird nämlich offiziell so kommen, je mehr Prozent geimpft, desto
    kleiner die Inzidenzzahl. Den Faktor bestimmt die sozialistische Prinzessin !

  75. Nuada 21. November 2021 at 14:11
    Dass die Impfpflicht in Österreich am 1. Februar kommt, scheint ja jetzt amtlich zu sein.

    Ich frage mich: Was machen diejenigen Österreicher, die das wirklich nicht wollen, jetzt?

    Ja, ich weiß, es gab gestern eine Demonstration in Wien und es wird vermutlich auch noch weitere geben, aber ich meine nicht die politische Ebene, sondern die ganz praktische, persönliche Ebene. Einige werden dem Druck nachgeben, das ist klar und das ist auch nicht verwerflich – nur traurig. Aber diejenigen, die nicht nachgeben?

    Natürlich muss das niemand für sich beantworten („Ich mache das und das“), aber es wäre vielleicht schon sinnvoll, wenn man sich ganz theoretisch und überhaupt nicht auf sich selber bezogen, überlegt, welche Verhaltensweisen da möglich sind.

    Es ist nicht ausgeschlossen, dass das auch in Deutschland irgendwann nicht mehr theoretisch ist.
    —- Aswandern nach Weissrussland und da um Poltyschen Asyl beten. Wie Evan Neumann aus California, USA.

  76. „Man ist immer wieder verblüfft, wie vorausschauend das
    System gearbeitet hat .“ schreibt da jemand.
    Man hat jahrzehntelang zugeschaut, wie die Gewerkschaften
    immer weiter zu einem kommunistischen Vorposten wurden.
    Man hat jahrzehntelang zugeschaut, wie die Medien gekauft und
    von der Politik vereinnahmt wurden.
    Man hat sich jahrzehntelang den politischen Zwang unterzogen,
    für politische Propagandaabteilungen, monatlich zu bezahlen.
    Dazu gehören auch die Kirchen.
    „Nie wieder ein Regime, wie die DDR !!!“
    Das Deppenvolk lachte über die damalige DDR, aber übersah die
    eigene Blödheit !

  77. Vernunft13 21. November 2021 at 15:48

    DAS STIMMT NICHT GANZ!

    Aus erster Hand weiß ich, daß in der Tat finanziell unterstützt wird, aber nur Privatpersonen. Die Einzelhändler (bei zweien weiß ich es) sehen nichts oder zumindest noch nichts, im Gehenteil: Seit der Katastrophenfall beendet wurde, werden Ihnen ordentlich Steine in den Weg gelegt, gesetzliche Vorschriften, die nach einem Fast-Pleite-Ereignis da nichts zu suchen haben. Da kocht bei mir die Wut.
    ——————————————————-
    Unbürokratische Hilfe wird nur den eingewanderten Sozialschmarotzern gegenüber geleistet. Die Einheimischen hingegen werden drangsaliert und schikaniert wo es nur geht.

  78. Babieca 21. November 2021 at 16:23
    Vernunft13 21. November 2021 at 15:48

    +++
    ist es nicht schön, wie die ReGIERung immerzu das erarbeitete Geld deutscher Kartoffeln der Köterrasse Milliardenweise in alle Welt verplempert und verschleudert.

    Frage auf’s Exempel: hat sich durch die vielen hunderte Milliarden Entwicklungs- und Katastrophenhilfe, welche die Industrie-Nationen und vor allem DE bis heute aufgebracht haben, jemals irgendetwas zum Positiven verändert???

    Es sind lediglich seit 1950 sechs Milliarden Bedürftige mehr geworden, und es nimmt kein Ende, besonders nicht bei Musels und Negern.

    Deutsche Dummweibsen wollen aber keine Kinder trotz rückläufiger Bevölkerungszahl (200.000 Abtreibungen/Jahr weil zu dämlich zum Verhüten) und überlassen die Plünderung des Planeten lieber den geistig noch mehr Zurückgebliebenen.

    Auf die absonderliche Idee, daß all diese armen Hilfsbedürftigen auch mal selber arbeiten müßten, anstatt sich andauernd durch Ficki-Ficki ins Unermeßliche zu vermehren und damit auch jeden aufkeimenden Mini-Wohlstand zu vernichten, kommt offensichtlich von unseren Schwachköpf*innen in der Wohlfühl- und Absahn-Arena Buntentag wohl niemand mehr.

  79. Kassandra_56, 200.000 Tausend im Jahr? Ich ging von 100.000 Tausend Abtreibungen aus , schlimm genug. Beim Hähnchenschreddern jault Peta auf, beim Schreddern kleiner Menschen nicht. Beklopptes Land.

  80. @ wildcard 21. November 2021 at 16:10

    @ Nuada 21. November 2021 at 13:48
    Der österreichische Verfassungsjurist Heinz Mayer fordert Zwangsisolierung für Ungeimpfte. Wie soll man sich das jetzt vorstellen? ……

    ————

    Das das wird nicht kommen, dazu haben sie nicht die Kapazitäten – außer natürlich die Isolierung daheim. Die kommt oder ist eigentlich schon da. Aber es dient natürlich den Herrschenden, wenn solche hysterischen alten Hypochonder ihr Maul aufreißen, dadurch erscheinen die tatsächlichen Maßnahmen „gemäßigt“. Den gleichen Effekt hat auch die FFF-Bewegung, neben denen erscheinen sogar die Grünen „gemäßigt“.

    ———————

    Eine sehr gute Beobachtung und Interpretation. Genau so funktioniert das fiese Spiel.

  81. Wer mich mit Gewalt impft der wird später von mir geimpft, und zwar mit Luft in seinen Blutkreislauf.
    Da kann er dann mal richtig durchatmen.

  82. Maria Koenig 21. November 2021 at 18:09
    Kassandra_56, 200.000 Tausend im Jahr?
    +++
    diese Daten wurden oft geschätzt, da offenbar keiner die tatsächliche Zahl kennt.
    Dennoch hat man immer wieder von Zahlen 100.000 bis 200.00 berichtet.
    Irgendwo dazwischen wird die Wirklichkeit liegen.

    Es reicht leider dennoch, um festzustellen, daß „in diesem, unserem Lande“ eine entsetzliche Menge absolut verblödeter „Dumpfmuschies“ ihren Alltag nicht mit einigermaßen sinnvoller Tätigkeit verbringen.

  83. Kassandra_56, das Abtreiben von Kindern ist eine grausame Tat, es ist Mord, dafür gibt es keine Entschuldigung.

  84. @ Kassandra_56 21. November 2021 at 18:04
    Babieca 21. November 2021 at 16:23
    Vernunft13 21. November 2021 at 15:48

    +++
    ist es nicht schön, wie die ReGIERung immerzu das erarbeitete Geld deutscher Kartoffeln der Köterrasse Milliardenweise in alle Welt verplempert und verschleudert.

    Frage auf’s Exempel: hat sich durch die vielen hunderte Milliarden Entwicklungs- und Katastrophenhilfe, welche die Industrie-Nationen und vor allem DE bis heute aufgebracht haben, jemals irgendetwas zum Positiven verändert???

    Es sind lediglich seit 1950 sechs Milliarden Bedürftige mehr geworden, und es nimmt kein Ende, besonders nicht bei Musels und Negern.

    Deutsche Dummweibsen wollen aber keine Kinder trotz rückläufiger Bevölkerungszahl (200.000 Abtreibungen/Jahr weil zu dämlich zum Verhüten) und überlassen die Plünderung des Planeten lieber den geistig noch mehr Zurückgebliebenen.

    Auf die absonderliche Idee, daß all diese armen Hilfsbedürftigen auch mal selber arbeiten müßten, anstatt sich andauernd durch Ficki-Ficki ins Unermeßliche zu vermehren und damit auch jeden aufkeimenden Mini-Wohlstand zu vernichten, kommt offensichtlich von unseren Schwachköpf*innen in der Wohlfühl- und Absahn-Arena Buntentag wohl niemand mehr.
    ——————–
    Schon um 1970 hörte Ich in einer Pop.wissentschaftlichen Sendung, das man bei der UNO diskutierte, Indien im eigenen Saft schmoren zu lassen. Die jetzige Hilfspraxis ist Kontraproduktiv. Heute rette Ich 2 Kinder, in 10 bis 15 Jahren haben die geheiratet und 8 – 12 Kinder gezeugt. Also soll Ich dann 10 – 14 Leuten helfen. Das zu versuchen ist bei einer Quadratischen bis Kubischen Vermehrung unmöglich.

  85. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 21. November 2021 at 15:05
    Deutschland ist ein Milliardenmarkt für die Plörrehersteller.

    Das Zeug wurde so konstruiert, dass es andauernd nachgespritzt werden muss, so wird das ein Milliardenmarkt in Europa mit alleine in Deutschland 80 Mio. Einwohnern.
    ———-
    .
    Habe vorhin in den Nachrichten gehört, dass der Biontech-Türke so in etwa gesagt hat, dass nach der dritten Impfung nur noch EINMAL im Jahr geimpft werden muss.
    Puuuh, da können wir ja beruhigt sein.
    .
    Da sage ich mal….Wehe irgend einer auf der Welt lässt sich dann nicht regelmäßig impfen. Schon infiziert der dann wieder die ganze Welt und das Spielchen geht von vorne los bzw. weiter.
    Dann müssen wir aufpassen, dass sich in Heinsberg bei Aachen nicht wieder Karnevalisten infizieren. :- )
    .
    Wie lange will sich die ganze Menschheit noch vera*schen lassen???

  86. .

    (Dieser Beitrag enthält Elemente satirischer und vulgärer Zuspitzung)

    .

    Der feierte Impfheld (Bildzeitung, Feb. 2021) Ugur Sahin ist in Wahrheit ein

    .

    1.) Wissenschafts-Hochstapler, Studien-Manipulator, Zahlenfälscher,

    2.) Lügner, Betrüger, Krimineller.

    3.) Wie seine Yalla-Brüda ohne Schulabschluß.

    4.) Bloß er mit vermutlich getürkten akademischischen Abschlüssen = türkisches Betrüger-Gen,
    das zum normalen Erbgut dieses inzestdegeneriertem (Verwandten-Ehen) Primitivvolks (Blutrache, Ehrenmorde; Gewalt gegen Frauen, Kinder, Tiere, innerfamiliäre Vergewaltigungen etc.) mit Mangel-IQ gehört.

    5.) Anders sind diese krassen akademischen Fehlleistungen in Bezug auf die Entwicklung und auf das Zulassungsverfahren rund um die Impfung,

    die keinen Schutz bietet vor Covid-19-Erkrankungen dafür aber katastrophale Nebenwirkungen und unabsehbare Spätschäden,

    nicht zu erklären.

    6.) Frau Kati Schepis, Schweizer Pharmazeutin, Aletheia, legt den Betrug schonungslos in ihren Videos wissenschaftlich offen.

    7.) Verbietet die Giftspritze BioNDreck / Pisser sofort.

    Und Schnupperknast (= U-Haft) für einen mutmaßlich wissentlich indirekten Serienkiller Ugur Sahin, den Zerstörer des reinen weißen Bio-Deutschen Gen-pools.
    Bis die Vorwürfe restlos geklärt sind.

    .

    Friedel

    .

  87. @ Rheinlaenderin 21. November 2021 at 20:07:

    Wie lange will sich die ganze Menschheit noch vera*schen lassen???

    Die Menschheit lässt sich schon so lang verarschen, wie es sie gibt. Es treten bei der Verarschung jedoch immer wieder Neuerungen auf, die von einem Teil der bestehenden Generationen abgelehnt werden. Aber die sterben weg und dann ist es normal „Stell dir vor, früher haben die gelebt, ohne sich impfen zu lassen. Das muss furchtbar gewesen sein, die waren auch ständig krank damals. Gottseidank leben wir heute.“ Und irgendwann wird die jährliche Impfung vielleicht tatsächlich lebensnotwendig, weil Substanzen drin sind, die zum Beispiel irgendein körpereigenes Enzym ersetzen, das dann nicht mehr produziert wird. Aber das ist jetzt noch nicht der Fall.

    Ich weiß, das ist ein deprimierende und dystopische Zukunftsvision, vielleicht geschieht ja auch ein allgemeines Erwachen, aber vollkommen auszuschließen ist das leider nicht.

  88. wildcard 21. November 2021 at 19:11
    @ Kassandra_56 21. November 2021 at 18:04
    Babieca 21. November 2021 at 16:23
    Vernunft13 21. November 2021 at 15:48
    …….
    Das zu versuchen ist bei einer Quadratischen bis Kubischen Vermehrung unmöglich.
    +++
    leider ist die Vermehrungsrate höher als quadratisch/kubisch.
    Jede exp(t)-Funktion steigt irgendwann schneller als jede beliebige n hoch m-Funktion (n,m: Elemente der Menge der rationalen Zahlen).

    Das bedeutet: jede, noch so freigiebige Entwicklungshilfe wird immer wieder von der Bevölkerungsexplosion übertroffen und damit zunichte gemacht.

    Ein sicheres Ende wird es erst geben, wenn das „(T)Raumschiff Erde“ platzt.

  89. Die Impf-Mafia lauert überall.
    Mal zu der russische Impfbrühe „Sputnik V“, deren Produktion in Deutschland auch schon in den Startlöchern steht.
    Vielleicht ist das ja auch mit ein Grund, dass der Söder so im Impfwahn ist. Er möchte demnächst sicherlich stolz verkünden, dass nun auch ein toller Impfstoff in Bayern hergestellt wird.
    (Wie viele Schmiergelder werden da schon zwischen Russland und Bayern geflossen sein und noch fließen?)
    .
    20.11.2021
    Drangeblieben: Kommt der russische Impfstoff aus Illertissen?
    R-Pharm in Illertissen möchte den russischen Impfstoff Sputnik V herstellen……
    .
    Der russische Impfstoff Sputnik V soll auch in Deutschland hergestellt werden. R-Pharm, eine Tochterfirma eines russischen Pharmaunternehmens, hätte am Traditionsstandort Illertissen auch gerne schon mit der Produktion begonnen – doch wann es wirklich losgeht, ist weiter offen. Denn der Sputnik-Impfstoff ist von der EMA weiterhin nicht zugelassen.
    […]
    Sputnik V: Zulassung in 70 Ländern
    Sputnik wird bereits in 70 Ländern verimpft. Auch Bayerns Ministerpräsident Söder hatte im März erklärt, 2,5 Millionen Einheiten kaufen zu wollen…….
    […]
    Millioneninvestition in Illertissen
    Die unsichere Lage um den Impfstoff beschäftigt natürlich auch R-Pharm. Immerhin investiert das mittelständische Unternehmen am Standort Illertissen 50 Millionen Euro…….
    […]

    https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/drangeblieben-kommt-der-russische-impfstoff-sputnik-v-aus-illertissen,SpCaWKo

  90. Und hier auch noch zu Bayern und der Impf- und Pharma-Mafia:
    (Nebenbei geht es dabei angeblich auch ein bisschen um unsere Gesundheit.)
    .
    Presse­mitteilung
    18.03.2021
    Holetschek will Impfstoffproduktion in Bayern vorantreiben – Bayerns Gesundheitsminister besuchte möglichen Standort in Schwaben
    […]
    Das Gesundheitsministerium steht im engen Austausch mit der Pharmabranche. Der Minister erläuterte: „Viele der Unternehmen in Bayern sind schon direkt oder durch die Bereitstellung von Grundstoffen an der Herstellung von Impfstoffen oder von Corona-Testmöglichkeiten beteiligt……Es geht mir dabei nicht nur um die Absicherung von Produktionskapazitäten möglicher Impfstoffe, sondern auch um eine Stärkung des Technologie- und Pharmalandes Bayern.“
    […]

    https://www.stmgp.bayern.de/presse/holetschek-will-impfstoffproduktion-in-bayern-vorantreiben-bayerns-gesundheitsminister/

  91. @ Kassandra_56 21. November 2021 at 21:02
    wildcard 21. November 2021 at 19:11
    @ Kassandra_56 21. November 2021 at 18:04
    Babieca 21. November 2021 at 16:23
    Vernunft13 21. November 2021 at 15:48
    …….
    Das zu versuchen ist bei einer Quadratischen bis Kubischen Vermehrung unmöglich.
    +++
    leider ist die Vermehrungsrate höher als quadratisch/kubisch.
    Jede exp(t)-Funktion steigt irgendwann schneller als jede beliebige n hoch m-Funktion (n,m: Elemente der Menge der rationalen Zahlen).

    Das bedeutet: jede, noch so freigiebige Entwicklungshilfe wird immer wieder von der Bevölkerungsexplosion übertroffen und damit zunichte gemacht.

    Ein sicheres Ende wird es erst geben, wenn das „(T)Raumschiff Erde“ platzt.
    ————————–
    Das heißt, die Reproduktion passt sich den zur Verfügung stehenden Ressourcen an. Also kann man nur die Ressourcen begrenzen, bis die Reproduktion auf ein Vernünftiges Maß beschränkt wird.

  92. Wassernixe 21. November 2021 at 13:22; 100% Ack. Ich geh sogar noch weiter, wenn jemand von mir verlangt, dass ich unterschreibe, wegen C nicht im Krankenhaus behandelt zu werden, mach ich das. ich will da gar nicht hin, weil dann die Gefahr besteht, dass ich da eine solche Spritze gegen meinen Willen verpasst kriege. Allerdings will ich dann auch meine gesamten Krakenkassenbeiträge, seit nem Dutzend Jahren zurück. Abzüglich der in anspruch genommenen, in Höhe von Null.

    Kassandra_56 21. November 2021 at 13:52; Und auch nur die niedersten Rechenoperationen Addition, ob Subtraktion bin ich mir nicht so sicher, Naja im einstelligen vielleicht niedrigen 2stelligen Bereich wird das wohl noch möglich sein.

    Maria-Bernhardine 21. November 2021 at 14:14; Noch einer, der sich dazu empfiehlt, vor den Kadi, wenn nicht noch was ganz anderes gestellt zu werden.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 21. November 2021 at 14:16; Bei uns im Dorf alles schon aufgebaut, sollte ja heute losgehen, und Södolf macht wieder alles dicht. Viele der dortigen Händler haben nochmal alles zusammengekratzt, was sie noch irgendwo im Sparstrumpf stecken hatten um Ware zu kaufen, vielleicht sogar auf Kredit. Jetz dürfen sie das alles wegschmeissen. Es würde mich nicht wundern, wenn die Selbstmordrate nochmal dramatisch ansteigt.

    schinkenbraten 21. November 2021 at 14:35; Hatten wir doch schon letztes Jahr und auch dieses Jahr an Pfingsten, Ostern. Die Dehoga, Kneipenverband sind nicht etwa den Regierigen lästig geworden, nein ganz devot, darfs nicht noch etwas mehr sein kamen die daher. Mich wundert ja, dass die Wirte dem untätigen Verband nicht Dampf gemacht haben.

    Maria-Bernhardine 21. November 2021 at 14:53; Um einen Doktor machen zu können halte ich es für notwenig, Mathekenntnisse zu haben, die über diejenigen eines 2. Klässlers hinausgehen. 1 Mio Booster täglich *365 ergibt ??? Mir wär jetzt neu, dass Deutschland eine Bevölkerung wie ganz Amerika hat.

    friedel_1830 21. November 2021 at 15:25; Es soll irgendwo ein Programm geben, das imstande ist, aus gesprochenem
    Text eine Textdatei zu erstellen. Leider hab ich vergessen, wo ich das mal gelesen hab. speech 2 txt empfiehlt sich als suchwort.

    Vernunft13 21. November 2021 at 15:48; Vor ein paar Tagen gabs erst nen Bericht auf vermutlich WDR, da wurde gesagt, dass auch die privaten in die Röhre schauen. Die müssen erstmal nen Haufen Papiere ausfüllen. Nachdem sich das Amt die gaaanz gemütlich angeschaut hat und wegen jedem fehlenden Komma oder I punkt reklamiert hat, kommts zu dem Schluss, dass es gar nicht zuständig ist und der betreffende sich an ne andere Stelle wenden muss. Dort passiert dasselbe in grün. Erst wenn man die Ablehnung beider, möglicherweise sogar noch ner dritten Stelle in der Hand hat, kann man sich an die Spendenorganisation wenden, damit man von denen wenigstens etwas kriegt. NAja, wie sollte es auch anders sein, die Schuldigen scheren sich einen Dreck ums Leid der Menschen,
    da wurden ja auch freiwillige Helfer, die wohl hauptsächlich aus Reichsbürgern und sonstigen eher konservativen bestanden, so gut wie möglich behindert. staatliche Helfer wussten nix besseres als nen Pimpfbus hinzuschicken.
    Das war genau das, was die am allahwenigsten brauchten. Denen wär mit nem Zelt, Schlafsäcken, ner Gulaschkanone und Wasserflaschen weit besser gedient gewesen.

    bobbycar 21. November 2021 at 16:07; Insofern kann man die Pläne der Grünen nach bedingunslosem Grundeinkommen anstelle H4 nur begrüssen. Bedingungslos heisst ja, es kann nicht wegen irgend einem Umstand verweigert werden.
    at 16:13; Ich halts da mit Bertel: „Lieber reich und gesund als arm und krank“

    Maria Koenig 21. November 2021 at 18:09; Schön wärs, wenns nur so wenige wären. selbst zusammengerechnet reichts nicht. Ich bin vor nem Dutzend Jahren mal in München bei so ner Marsch für das Leben Demo mitgegangen. Schon damals redeten die von 1000 Abtreibungen täglich. Da sich mittlerweile alles massiv vermehrt hat, wird das für Abtreibungen auch zutreffen. Das letztewar auch das letzte, Am Ziel der Demo war eine Kirche. Der Pfarrer hat die extra für uns zugesperrt, weil ja (das wusste der Dunkelseher schon Tage vorher) bei der Demo Nazis dabei sein würden. Dabei mussten die schon damals 85 Jahre und älter sein.

  93. DER VIEHDOKTOR

    Noch nie war ich so wichtig, wie jetzt.
    Geniale Idee, Grippeviren statt Influenza,
    Corona zu nennen.

    Früher zählten wir jede Grippewelle u. ihre
    Opfer separat, sonst hätten wir von 1950
    bis 2020 näml. 70 Wintergrippewellen plus
    70 leichtere Sommergrippewellen gehabt, also 140
    mit gesamt über 1 Mio. Opfern: in Deutschland!

    Jetzt sind wir schlauer, 2020 gaben wir dem
    Wuhan Grippevirenstamm einen neuen Namen,
    Corona, u. zählen Wellen u. Opfer nun fortlaufend.
    Für 2019/20 u. 2021/22 kommen wir
    somit auf 4 Influenza-, äh Coronawellen, u. die
    5. sage ich voraus; sie kommt so oder so, wie
    eh und je. 😉

    VETERINÄR WIELER: ICH BIN WICHTIG, WICHTIG, WICHTIG!
    https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/wieler-189~_v-original.jpg

    Coronavirus Wieler befürchtet fünfte Welle
    Stand: 20.11.2021 09:38 Uhr

    Täglich steigende Infektionszahlen, tägliche Warnungen: Wenn sich nicht genügend Menschen impfen ließen, komme es zu einer fünften Welle, so RKI-Chef Wieler. Das befeuert die Debatte über die allgemeine Impfpflicht.

    Mitten in der vierten Welle der Corona-Ausbreitung warnt der Präsident des Robert Koch-Instituts, Lothar Wieler, vor weiteren derartigen Zyklen:

    „Wenn das Verringern der Kontakte und das Impfen nicht intensiv gelingt, werden wir nach den jetzigen Modellierungen auch noch eine fünfte Welle bekommen“, sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Es sei bitter, dass sich bisher nicht mehr Menschen für diesen eigentlich ++++leichten Schritt entschieden hätten.

    Es gelte, an zwei Stellschrauben zu drehen, machte der Mikrobiologe und Tiermediziner deutlich. „Es muss jetzt rasch dafür gesorgt werden, dass flächendeckend in Deutschland die Kontakte der Menschen eingeschränkt werden.“…

    SOZIOPATH SÖDER: ICH BIN MÄCHTIG, MÄCHTIG, MÄCHTIG!

    Söder: Zur Not mit Impfpflicht aus „Endlosschleife“
    „Und deswegen müssen wir ähnlich wie in Österreich ab Februar darüber reden, ob wir nicht auch für die zweite Jahreshälfte nächsten Jahres dann eine allgemeine Impfpflicht haben“, so der CSU-Chef. Wenn sämtliche Impfanreize nicht funktionierten, dann müsse am Ende „zu anderen und nachhaltigeren Möglichkeiten“ gegriffen werden…
    https://www.tagesschau.de/inland/wieler-rki-warnungen-fuenfte-welle-101.html

  94. Dieser Viehdoktorsoll meinetwegen Meerschweinchen verarzten, aveerselbst daswird er nicht zustandebringen, siehe die letzten 3 oder 4 vor Corina Grippewellen. Vögel, Schweine, Hunde, Affen wars glaub ich.
    Im übrigen hätte ich mitleid mit dem armen Meerschweinchen.

    Es gibt ein Buch was ich schon mehrmals empfohlen hab. Jörg Blech, Die Krankheitserfinder, darin beschreibt er ganz genau diesen Vorgang. Ohne jedoch so weit zu gehen, sich dieses momentane Szenario mit gesellschaftlicher Ächtung aller, die mit Gewalt nicht krank werden wollen vorausehen zu können.
    https://nippyshare.com/v/5fccaa

  95. VIEHDOKTOR WIELER:
    „Schluss mit Laissez-faire“,
    die Peitsche muß her!

    AUSGANGSSPERREN, ISOLATION & IMPFEN

    „Wir müssen zwei Dinge tun: Das Eine, was wirklich sehr wichtig ist, durch Kontaktbeschränkungen dafür sorgen, dass nicht noch mehr Menschen sich anstecken,… Und das Zweite was wir machen müssen ist, wir müssen dafür Sorge tragen, dass wir so viele Menschen wie möglich zum Impfen bewegen und diejenigen, die eine vollständige Grundimmunisierung haben, boostern.“

    Wieler betont, dass solle man alles ohne Hektik tun und bittet dabei um weniger scharfe Worte, sondern um „verbales Abrüsten“.
    Anm.: Dann fangen Sie doch mal bei sich an, Sie Heuchler!

    JEDER MENSCH IST EINE GEFAHR FÜR DEN ANDEREN:

    „Es gibt die klare Überlegung, dass, wenn man die Kontakte sehr stark einschränkt, so weit es geht, dass man dann den stärksten Effekt hat.“ (:::) „Bezogen auf das Infektionsgeschenen hat man so die stärkste Wirkung.“ Wichtig sei, dass jeder alle Kontakte einschränkt, soweit es eben möglich sei. In allen Bundesländern.

    WIELER: DRUCK, DRUCK, DRUCK AUSÜBEN

    „Wenn man Menschen dazu bewegt, sich impfen zu lassen, dadurch, dass man zum Beispiel 2G-Regelungen einführt, dann gibt es durchaus noch einen relevanten Teil, die sich dann noch impfen lassen.

    DER VIEHDOKTOR DROHT MENSCHEN

    „Aber wenn man alles andere versucht hat, dann sagt die WHO,
    muss man auch über eine Impfpflicht nachdenken.“
    https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-wieler-kontakte-100.html

  96. Die politiker sperren die Kinder ein, die schuld dafür will man jetzt aber den Ungeimpften geben

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/kinder-und-jugend%C3%A4rzte-fordern-sofortige-impfpflicht/ar-AAQY2lz?ocid=msedgdhp&pc=U531

    Also für mich als Ungeimpfte braucht kein Kind eine Maske zu tragen oder in Lockdown zu gehen.

    Ich habe stabile Abwehrkräfte und habe keine Angst vor einer Infektion, für mich brauch kein Politiker irgend einen Schutz zu organisieren, ich habe nicht darum gebeten, dass man anderen Menschen zu meinem Schutz Masken aufsetzen lässt.

    Von daher Weise ich jede Schuld von mir. Jeder der mir als Ungeimpften von nun an eine Schuld zuschreibt, erhält eine Anzeige wegen Volksverhetzung.

  97. METH-BECK WILL UNS BEZÜGL. GESUNDHEIT BELEHREN

    Volker Beck @Volker_Beck
    „Die Impfverweigerer verursachen Freiheitseinschränkungen und wirtschaftlichen Schaden für alle.

    In der Abwägung komme ich zu dem Ergebnis: es ist Zeit für eine #Impfpflicht. Eine verantwortungslose Minderheit darf nicht die Gesellschaft terrorisieren.“

    Sonnengott @virchow_de 4. Sep.
    Antwort an @Volker_Beck
    „Es wird häßliche Bilder geben, wenn kreischende Furien auf die Pritschen gebunden werden. Aber es hilft ja nichts: da müssen wir durch.“

    Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 13 Std.
    „Damals haben viele, nicht nur ich, zB @c_drosten
    oder @ECMOKaragianni1 gewarnt und 2G gefordert. Ohne Nachzutreten: aus Unionsfraktion kam keine Unterstützung, auch nicht von @jensspahn Jetzt machen alle mit Lage Politik.
    Besser wäre jetzt zusammenhalten,
    +++alle gegen Impfgegner“

    Fremdling Sawsan Chebli @SawsanChebli 16 Std.
    „“War gestern im Supermarkt. Sage einer Frau ohne Maske, dass sie eine Maske aufsetzen möge. Sie: „Lassen Sie mich in Ruhe. Ich mache, was ich will.“ Ich sag‘s dem Verkäufer. Er: „Kann nichts tun. Was meinen Sie, was ich hier erlebe. Jeden Tag Beschimpfungen, Drohungen, Gewalt.““

    LAUTERLACH: ABGELAUFENE SERA FÜR ARME LÄNDER

    Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 14 Std.
    „Jens Spahn darf man nicht vorwerfen, an Drittländer zu spenden. Bitte keine Hetze. Wir halten unsere Zusagen. Auch an Arme. Aber BionTech jetzt zu rationieren ist falsch. Wir hätten Moderna spenden sollen, es läuft ab. Deutschen waren auf BionTech vorbereitet. Auch viele Ärzte.“
    https://twitter.com/Volker_Beck?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Marc Hanefeld @Flying__Doc
    „“Na großartig. Bundestags-Vizepräsident Wolfgang Kubicki bezeichnet Montgomery als „Saddam Hussein“ und beschwert sich im gleichen Atemzug, dass seine Verbannung aus Talkshows gefordert wird.““
    https://twitter.com/Flying__Doc/status/1462378109227909125/photo/1

  98. Maria Bernhardine

    Was Rotterdam Krawalle betrift haben sie recht.
    80% sind Kinder 12 bis 18 Jahre , von Migranten vorallem Marokaner.
    Dieses problem gibt es seit 30 Jahre.

    Es handelt sich nicht um 2G (schon war s ja) aber um ein Feuerwerksverbot am Silvester.

    Ubrigens die fangen bereits im Oktober an hier.
    Kann sehr gut beobachten bei Fussball spiele, seit wochen.

    Gruss aus Den Niederlande.

  99. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 00:31; So, sagt die WHO das, dann weiss sie offenbar nicht, was sie gestern gesagt hat. Var kurzem hiess es doch erst, die WHO hätte festgestellt, dass die Pimpfung komplett unwirksam ist. Warum sollte man sich mit wasauchimmer pimpfen lassen, wenns fürn Orkus ist. Wenn man lediglich die PimpfToten bei uns auf die Weltbevölkerung hochrechnet, haben die Opfer längst die des Holocaust überschritten. Gar nicht die vielen anderen mitgerechnet, die zwar noch leben, aber dauerhafte Schäden davongetragen haben, die sie über kurz oder lang ebenfalls umbringen, bzw die Lebensqualität dauerhaft vernichtet haben (Erblindung, Amputation als Beispiel). Selbst jeder Erstklässler bei uns weiss doch, dass man mehrmals im JAhr ne Erkältung kriegen kann. Falls er selbst davon betroffen ist dann auch, dass es dagegen kein wirksames Medikament gibt.

  100. .

    An: uli12us 21. November 2021 at 23:17 h

    .

    ( friedel_1830 21. November 2021 at 15:25; Es soll irgendwo ein Programm geben, das imstande ist, aus gesprochenem
    Text eine Textdatei zu erstellen. Leider hab ich vergessen, wo ich das mal gelesen hab. speech 2 txt empfiehlt sich als suchwort. )

    .

    ____________________________

    .

    Gelesen, danke für Antwort.

    Hier ist die Rede im verlinkten Text

    https://report24.news/studiendaten-belegen-verkaufstrick-covid-impfstoffe-wohl-voellig-unwirksam/

    .

    Friedel

    .

Comments are closed.