Bei einer vorweihnachtlichen Straßenparade in Waukesha, einem Vorort der Großstadt Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin, sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen, nachdem der Black Lives Matter-Aktivist Darrell Brooks mit seinem roten Ford Escape in die Menge raste. Mindestens 40 Menschen seien verletzt worden, darunter auch Kinder. Brooks wurde nach der Todesfahrt an seinem Wohnort in Milwaukee festgenommen.

Der 39-Jährige war erst vor zwei Tagen für 1000 Dollar Kaution aus dem Gefängnis entlassen worden. Die Vorwürfe an Brooks lauten auf häusliche Gewalt, Gefährdung und Widerstand gegen einen Polizisten. Er wurde trotz eines früheren noch laufenden Verfahrens aus dem Jahr 2020 aufgrund einer linken Justizreform am 19. November freigelassen.

Zudem hatte Brooks schon seit 1999 Verfahren wegen Körperverletzung, Kokain- und Marihuana-Besitz und etlichen weiteren Delikten angehäuft, wie ein Gerichtsdokument zeigt. In Nevada ist er zudem wegen eines sexuell motivierten Angriffs aktenkundig.

Brooks engagierte sich aktiv in der BLM-Bewegung und thematisierte schon vor Jahren Gewaltfantasien gegenüber Weißen. Auf Social Media sprach er immer wieder davon, „weiße Leute“ zu verprügeln.

Der Vorfall hatte sich in Waukesha, einem Vorort der Großstadt Milwaukee, ereignet. In der Kleinstadt fand am Sonntagnachmittag die Waukesha Christmas Parade statt. Der Polizeichef von Waukesha, Dan Thompson, sprach von einem „tragischen Vorfall“…

Darrel Brooks, ein 39jähriger, schwarzer BLM-Aktivist und Gewohnheitsverbrecher, fuhr am Sonntag in Waukesha in eine Weihnachtsparade. Er tötete fünf und verletzte 40 Menschen.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

151 KOMMENTARE

  1. Aktivist…????
    Bitte, nicht diese niedliche Verharmlosung
    Kaltblütiger Mörder.
    Gerade auf Kaution freigelassen…
    Aktivist? – Frage:
    Wer hat ihn aktiviert???

  2. Na, 5 X Lebenslang bis Todesstrafe. Je nach US-Bundesland.

    So sind sie halt.

    SIe haben nichts gehört von White lives matter.

    Ist er Muslim oder hat er sich das ab geschaut.

  3. Hat die deutsche Nationalelf aktuell schon vor dem BLM-Aktivisten von Farbe niedergekniet?

    „Watch me make ‚em bow
    One by one by one
    One by one by-“

    (Billie Eilish, US-Sängerin)

  4. Zu Weihnachten kommt nicht merh der Weihnachtsman, sodern der Muslman, mit seinem Autoschwert.

    Das gab es, zu Zeiten des Propheten, noch nicht.
    Sehr unislamisch da kein Kamel.

  5. Weihnachtsparade in Milwaukee / Wisconsin:
    R.I.P. Mein Beileid den Hinterbliebenen und rasche Genesung den Verletzten.
    Das zeigt, dass Trump doch irgendwie Recht hatte, oder?
    Was sagt eigentlich der Friedensnobelpreisträger Barack Hussein Obama dazu?
    H.R

  6. …wahrscheinlich leider psychich kranker EInzeltäter. Nicht verallgemeinern… Am besten gar nicht erst in den Mainstreammedien thematisieren.

  7. Und Mr. President Joe Biden hat sich mit seinen Aussagen vor und nach dem Rittenhouse-Prozess auf den Beifahrersitz gesetzt.

  8. Bedaure den Tod von George Floyd. Hatte seinerzeit das kursierende Video gesehen und in der Tat großes Mitgefühl mit dem Opfer empfunden – Drogenkonsum, krimineller Gewalttäter hin oder her. Bewundere zudem den charismatischen und zu Lebzeiten stets friedfertigen Dr. Martin Sell… äh Luther King. Punkt.

    Nach der aktuellsten Bluttat eines Black Lives Matter-Aktivisten hoffe ich jedoch, dass diese unsägliche Niederknierei Offizieller vor dieser, nicht erst seit heute, gewalttätigen Bewegung damit endlich ihren lange verdienten Abschluss gefunden hat!

  9. Das ging aber schnell. Wie erwartet. Das in der Nacht im Netz recherchierte Video und der von mir in mehreren Artikeln gepostete Link ist nun bei YouTube offline. Das Video des massenmordenden Terrorfahrers von Waukesha / Milwaukee Darrell Brooks alias dem YouTube Rapper „Mathboi Fly“ ist nicht mehr. Wie gut, dass ich es bereits vor Stunden heruntergeladen und gesichert habe. Der gesamte „Mathboi Fly“ Kanal wurde von YT ins Nirvana geschickt. Hier ist es vor einigen Augenblicken zügig re-geuploadet worden. Wird sicher in kurzer Zeit ebenso offline gehen. Also hurtig! Hier ist der Scumbag. In dem schon zwei Jahre alten Video ist das Tatfahrzeug, der dunkelrote Ford Escape zu sehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=a_OFO20Xu0A

  10. man stelle sich den fall umgekehrt vor.

    schnappatmung in deutschland, nervenzusammenbrüche, corona wäre nur noch nebenthema,
    kerzen-autobahnen usw.

  11. Ja. so etwas ist es immer,
    gebt diesen politisch orientierten Verbrechern
    den kleinen Finger,und sie reissen dir den Arm ab.
    Wir sehen es doch hier gerade am Muselgejaller
    auf den Raketen Allah´s !

  12. Den verletzten Opfern wünsch ich an dieser Stelle , baldige vollständige Gesundung , in einer anderen Meldung ist die Rede es gäbe fünf tote Kinder (klick) , den Eltern der Kinder an der Stelle mein aufrecht empfundenes Mitgefühl in der Trauer

    wünsche mir, dass dieser Kerl im Kerker auf jemanden trifft, der dort von den anderen Knastinsassen angsterfüllt und leise flüsternd nur der wahre, der echte … “ Hannibal Lecter „ … genannt wird, … klick !

  13. @ AggroMom 22. November 2021 at 13:34
    Aktivist…????
    Bitte, nicht diese niedliche Verharmlosung
    Kaltblütiger Mörder.
    Gerade auf Kaution freigelassen…
    +++++++++++
    Ich bin mir sehr sicher, dass sich der Autor dieser Tatsache bewusst ist und er den Euphemismus „Aktivist“ hier bewusst verwendet.

    Aus meiner Sicht mit dem Ziel, diesen Begriff „Aktivist“ notwendigerweise zu framen und einzuordnen als das was er ist: ein Euphemismus, eine Verklärung und Verharmlosung. Damit wird dieser Begriff „Aktivist“ richtigerweise verknüpft mit kaltblütiger Mörder (und ein Foto von diesem), Massenmord, Terrorismus, Menschenfeindlichkeit, Links, BLM, NGO´s, usw.
    Der Begriff „Aktivist“ muss vollständig gebrandmarkt und verbrannt werden, erst dann wird es vielen Menschen klar, was damit gemeint ist und was darunter in Wahrheit zu verstehen ist. „Aktivist“ muss als ächtend und geächtet wahrgenommen werden.

    Man kann dies unterstützen, in dem man in sozialen Netzwerken den Begriff „Aktivist“ stets verbindet mit negativen Begriffen wie hier beschrieben. Genau so machen LinksGrüne das seit vielen Jahren mit allem was konservativ und rechts ist, auch in der Mainstreampresse und ÖRR-Medien. Man kann den Spieß umdrehen und deren Methoden gegen sie selbst anwenden. Völlig unaufgeregt und gelassen, aber immer wieder und wieder und wieder…
    Und auf linksgrüne Gegenkommentare einfach nicht eingehen und nochmal das gleiche mit ein paar anderen Worten entgegnen.

  14. Ist doch schön, wenn man die Lügenpresse beim Lügen erwischt:

    OT

    Deshalb wird die Nürnberger Inzidenz heute sprunghaft ansteigen
    Nürnberg – Wartungsarbeiten an zentralen IT-Systemen der Stadt Nürnberg am Wochenende haben dafür gesorgt, dass die aktuellen Corona-Fallzahlen nur verzögert übermittelt werden konnten…
    https://www.nordbayern.de/region/nuernberg/deshalb-wird-die-nurnberger-inzidenz-heute-sprunghaft-ansteigen-1.11547361

    Nürnberg 22.11.2021
    Anteil COVID-19 Betten (%): 21,65
    Betten frei: 27
    Betten belegt: 157
    Betten gesamt: 184
    Fälle COVID-19 aktuell: 34
    Fälle COVID-19 beatmet aktuell: 27
    Anteil COVID-19 beatmet aktuell (%): 79
    Betten frei (%): 14,67

    Nürnberg 21.11.2021
    Anteil COVID-19 Betten (%): 23,52
    Betten frei: 29
    Betten belegt: 153
    Betten gesamt: 182
    Fälle COVID-19 aktuell: 36
    Fälle COVID-19 beatmet aktuell: 25
    Anteil COVID-19 beatmet aktuell (%): 69
    Betten frei (%): 15,93
    https://www.proplanta.de/karten/n%C3%BCrnberg-covid-19_patienten_an_der_gesamtzahl_der_intensivbetten_(kreisebene)_09.10.2020-einzelkreiskarte8012020_09564.html

    Muss ja eine furchtbare IT sein, wenn die Zahl statt hochzugehen um 2 nach unten gegangen ist seit gestern.

  15. Traurig, warum kümmert sich dieser Rasta nicht einfach um seine eigenen Probleme.

    Unerträglich dieses ewige eingeschnappt sein, sich benachteiligt fühlen und dann Gewalt und Morden aus niederen Beweggründen.

  16. Das_Sanfte_Lamm 22. November 2021 at 14:27
    Der Traum eines jeden Elternpaares, dessen Tochter das erste mal daheim ihren neuen Freund daheim will, der der morgens aus dem Zimmer der Tochter kommt.

    Der Traum eines jeden Elternpaares, dessen Tochter das erste mal daheim ihren neuen Freund vorstellen will, oder der der morgens aus dem Zimmer der Tochter kommt.

  17. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung, die auf manche verletzend wirken können)

    .

    Pentobarbital. Oder BioNTech / Pfizer

    .

    1.) Der Delinquent und Kandidat für Todeszelle hat die freie Wahl der Giftspritze.

    .

    Friedel

    .

  18. Das war kein „Aktivist“ sondern ein Terrorist! Und die Terror-Organisation heißt BLM.
    Die haben schon öfter bewiesen, dass sie für ihre Zwecke auch Morde begehen. Hauptsächlich an Weißen, aber wenn sich ihnen Schwarze in den Weg stellen, zählt deren Leben überhaupt nichts mehr.

  19. .

    400 Jahre Schwarz-Afrikaner in USA…

    .

    1.)…. und das Land ist immer noch scharf ethnisch-rassisch gespalten.

    2.) Und Deutschland holt sich freiwillig Hunderttausende dieser gewaltbereiten, schul- und berufslosen Mangel-IQ-ler aus schwarzen Subsahara-Ländern (50 Länder) ins Land.
    Unproduktive Ballast-Existenzen und sozialer Sprengstoff der Zukunft.

    .

    Friedel

    .

  20. @ Das_Sanfte_Lamm 22. November 2021 at 14:27
    Aber auf Platz zwei kommt für mich Paris Wilder aus Florida. Allerdings hatte er etwas Pech bei einer Routine-Verkehrskontrolle, als er eine Maschinenpistole zückte.
    Beeindruckend ist seine einbeinige Tanzeinlage, zu der sich seine Rastalocken im Rhythmus auf und ab bewegen.
    ++++++++++++++++
    Sheriff Ivey: “He got exactly what he deserved. For those foolish enough to ask why we shot him so many times? The answer is evil can never be dead enough.”
    Übersetzung:
    Sheriff Ivey: “Er hat genau das bekommen, was er verdient hat. Für diejenigen, die dumm genug sind zu fragen, warum wir so oft auf ihn geschossen haben? Die Antwort lautet, das Böse kann nie tot genug sein.”

  21. @friedel_1830 22. November 2021 at 14:39

    Grüne und Antifa-Terroristen haben noch einen kleineren IQ. Dieser kann auch nicht unterboten werden.

  22. Uezguel 22. November 2021 at 14:40

    Sheriff Ivey: “He got exactly what he deserved. For those foolish enough to ask why we shot him so many times? The answer is evil can never be dead enough.”
    Übersetzung:
    Sheriff Ivey: “Er hat genau das bekommen, was er verdient hat. Für diejenigen, die dumm genug sind zu fragen, warum wir so oft auf ihn geschossen haben? Die Antwort lautet, das Böse kann nie tot genug sein.”

    Besonders beeindruckend fand ich auch, wie heftig der Sheriff in der Pressekonferenz die Justiz kritisierte, die den guten Paris trotz schwerster Delikte immer wieder auf freiem Fuss setzte.
    Anscheinend ist die Gutmenschen-Justiz doch kein rein deutsches Phänomen.

  23. In Nevada ist er zudem wegen eines sexuell motivierten Angriffs aktenkundig.

    Schön, daß hier der Nevada-Fall aufgegriffen wurde. Weil es zeigt, über was für gewaltige Räume diese mordlüsternen, berufskriminellen Neger streifen. In diesem Fall auf dem Halbkontinent USA, der einen der größten Staaten der Welt bildet. Nevada-Wisconsin sind mal schlappe 2000 Kilometer; mehr, wenn es um die jeweils entlegensten Staatsgrenzen geht. 2000 Kilometer – das ist etwa die Strecke Biarritz-Oslo.

  24. Das_Sanfte_Lamm 22. November 2021 at 14:27

    Bei Sek. 37 versucht er sogar kurz den Moonwalk. Ansonsten ein beeindruckender Dancefloor in Florida.

  25. Na, wer sagt´s denn?!
    BLM kills!

    Wie andere linksradikale Ideologiefragmente, vor allem Political Correctness und ein gleichsam hirnerweichter wie hirnerweichender Feminismus, kommt auch der Antirassismus für Idioten und den Pöbel nicht aus kommunistischen Metropolen wie Peking, Pjöngjang, Havanna oder früher Moskau, sondern ist „Made in USA“.
    Hat sich „natürlich“ wie andere syphilistische Aufweichungstendenzen vor allem hierzulande durchsetzen können, wo allabendlich die DDR-Sender 2.0 uns abgezockten GEZ-Zahlern was von „rassistischen Polizisten in Amerika“ erzählen und einen Berufsverbrecher wie George Floyd zum „Opfer des Systems“ erklären.

    Inzwischen wird der Multikult allenthalben antirassistisch unterlegt, so dass in fast jedem Werbespot Reklameneger Datingportale, Versicherungen, Handys, Babywindeln, Veggiewürste, Pausensnacks, Soft- und Alc-Drinks, Waschmaschinen-Tabs sowie die Autos fast sämtlicher Hersteller bewerben [– solange noch Auto gefahren werden darf], kurzum ausschließlich Kulturleistungen des böhsen, alten weißen Mannes!

    Dazu werden Negergirlies von Talkshow zu Talkshow gereicht, die zwar keine Talente oder Begabungen aufweisen, außer, dass sie ihre „Diskriminierungserfahrungen“ („woher kommen Sie?“) in einträgliche Geschäftsmodelle umgewandelt haben und nun SPEIGEL-Bestseller schreiben oder als Influencerinnen „arbeiten“.

    Je mehr auch die Sender, sowohl die öffentlich-rechtlichen für Volksaufklärung und Propaganda wie die kommerziellen für Brot und Spiele, sich mit ihren Nach-Richten in Richtung ehemalige DDR oder immer-noch bestehende kommunistische Regime in Nordkorea oder China bewegen, umso mehr tauchen hier jetzt auch PoC-Damen als „Moderatorinnen“ und „Sprecherinnen“ auf.

    Das alles, vor allem die penetrante Zunahme der Sarotti-Mohren in der Werbung – der Sarotti-Mohr selber gilt freilich als „rassistisch“ – wird natürlich nicht wie in den USA oder Brasilien wegen schwarzer Communities veranstaltet, sondern um uns biodeutsche Steuer- und Leistungs-“Nahzis“ an möglichst viel Bunt zu gewöhnen, auch, wenn der nächste Neger, der einem auf der Straße begegnet, keine Autos oder Versicherungen vertickt, sondern bestenfalls Drogen!

    Schlimmer ist, dass hinter dem Mohren, wenn er seine Schuldigkeit getan hat, der ISlam mit seiner feindlichen Übernahme zutage tritt, so dass beispielsweise eine Moderatorin beim WDR, die auf ISlamzusammenrottungen, auf denen „Juden ins Gas!“ und „Tod Israel!“ skandiert wurde, „für Palästina“ demonstrierte, jetzt gerade noch verhindert werden konnte, bevor sie als verbale Judenmörderin mit (oder ohne Kopftuch) etwas über den „Antisemitismus der AfD“ erzählen durfte …

    Die antizivilisatorischen Aspekte des Antirassismus und des Multilkults, nicht nur sofern sie eine ISlamisierung überdecken und die Umwandlung Westeuropas in ein Eurabien, sind natürlich linksgrünen Kulturrevolutionären wurscht, die als Großbürgerkinder „für Klima und erneuerbare Energien“ eine De-Industialisierung nach Vorbild der Roten Khmer befördern und ansonsten pc- und gendergerecht für babylonische Sprachverwirrung eintreten, sie sind aber sogar im persönlichen Sinn wortwörtlich selbstmörderisch.
    So wird überliefert, dass um 1967 der amerikanische Black-Panther-Führer Stokeley Carmichael dem deutschen Linksaktivisten und Verleger Bernward Vesper, Sohn eines Nazidichters und Partner der Gudrun Ensslin (die dann mit Andreas Baader die RAF gründen sollte), erklärte, als Vesper vorschlug Carmichaels Hassreden in Deutsch zu verbreiten: „Wenn du uns helfen willst, geh nach Hause, bring deine weißen Eltern um und häng dich auf!“

    Darin sind Sinn und Zweck von Antirassismus, Multikult und Diversity kurz und knapp zusammengefasst!

  26. https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/spaziergaenger-entdecken-toten-radfahrer-in-neustadt-an-den-saale-78314522.bild.html

    Hinweise, der Fall könne mit einem Tötungsdelikt in Oberfranken zusammenhängen, gab es laut Polizei zunächst nicht. In der Nacht vom 18. auf den 19. August 2020 war der 24-jährige Daniel W. in einem Bayreuther Stadtteil mit seinem Fahrrad unterwegs gewesen, als er im Dunkeln mit einem Messer angegriffen und getötet wurde.

  27. He drove a ford Escape, but he didn’t escape!
    The chair is waiting for him, the electric one.
    Put him on the grill!
    H.R

  28. 0Slm2012 22. November 2021 at 14:53

    Inzwischen wird der Multikult allenthalben antirassistisch unterlegt, so dass in fast jedem Werbespot Reklameneger (alles) fast sämtlicher Hersteller bewerben (…)

    Nur um das nochmal aufzugreifen und zu verknappen:

    Während traditionelle Werbe-Neger wie z.B. der Sarotti-Mohr oder der Meinl-Mohr (Österreich, Kaffee) wegen „Rassismus“ erbarmungslos getilgt werden, bricht gleichzeitig eine absurde Lawine an fast 100 Prozent Reklame-Negern über „uns“ herein, die angeblich alle nicht rassistisch sind.

    Frage an die woken Fuzzis: Wenn Reklame nur noch aus Negern besteht, werden doch gleich warum Neger aus der Reklame entfernt?

  29. Nun wird er endlich seinen verdienten Frieden finden können: 5xLebenslänglich weil es in Wisconsin keine Todesstrafe gibt.
    Hinter Schloss und Riegel kann er dann weiter phantasieren.

  30. .

    An: 0Slm2012 22. November 2021 at 14:53 h

    .

    ( Na, wer sagt´s denn?!
    BLM kills!

    Wie andere linksradikale Ideologiefragmente, vor allem Political Correctness und ein gleichsam hirnerweichter wie hirnerweichender Feminismus, kommt auch der Antirassismus für Idioten und den Pöbel nicht aus kommunistischen Metropolen wie Peking, Pjöngjang, Havanna oder früher Moskau, sondern ist „Made in USA“….)

    .

    ________________________________________________

    .

    Kompliment, Sie liefern hier serienweise überragende Kommentare, ernst gemeint.

    .

    Friedel

    .

  31. Was wird jetzt aus dem jungen Mann?

    Antifa und BLM haben sicher eine Art von Vendetta gegen ihn ausgerufen, vielleicht würden auch Demokraten bis in die höchste Spitze Rittenhouse gerne tot sehen, d.h. auch FBI oder CIA könnten sich um ihn kümmern wollen.

    Vielleicht könnte ihm Trump einen Job anbieten, etwa in seinem Sicherheitsteam, in einem seiner Golf-Ressorts. Trump haben sie ja auch noch nicht gekriegt, was an ein Wunder grenzt.

    Ansonsten könnte er natürlich auch nach Belarus zu Lukaschenko gehen.

    Ich wünsche ihm jedenfalls Viel Glück und Gesundheit.

  32. friedel_1830 22. November 2021 at 15:11

    .

    An: 0Slm2012 22. November 2021 at 14:53 h

    Kompliment, Sie liefern hier serienweise überragende Kommentare, ernst gemeint.

    .

    Friedel
    ——————————-
    Dem kann ich mich nur anschließen. Nur Ihr Nick macht mir Probleme. Kann sich kein Mensch merken (ich jedenfalls nicht).

  33. Babieca
    22. November 2021 at 15:04
    ======
    Kann ich Ihnen sagen:

    Mein Vater besuchte Anfang der 80iger Jamaica.
    Dort erhielt er verpackten O-Saft, importiert aus England(!)
    Auf die Frage, warum Orangensaft nicht selbst hergestellt würde verriet man ihm (Schwarze), daß Orangen auf Plantagen wären und eben die Plantagenarbeit Sklavenarbeit wäre.

    Bestimmt ist das dann auch so mit Schokolade und Kaffee. …sind ja auch auf Plantagen.

  34. Habe gerade auf der Achse einige Artikel der letzten Tage nachgelesen. Und muß meiner Schadenfreude (ein wunderschönes deutsches Wort, daß es ins Englische geschafft hat) freien Lauf lassen. Ein knalllinker Sudel-Ede des deutschen Opern-Kulturbetriebs (Peter Konwitschny – genau, DER!), dessen Berufung es war, alles zu verhunzen und überall Nazis zu inszenieren, wurde gerade von seiner eigenen Revolution gefressen. Der linke Staatsliebling wurde vom linken Staatstheather Nürnberg (Oper Nürnberg) gefeuert.

    Weil der Uralt-Linke einer Negersängerin im Chor bei einer Probe zu „Der Troubador“ die Regieanweisung zum „wie spiele ich das Erschrecken starr vor Angst mit Blick in eine Pistole“ erteilte:

    „Das ist wie in Afrika, wenn Ihnen ein Löwe entgegenkommt, dann können Sie auch nicht weggucken.“

    Er hat Afrika gesagt! Zu einem Neger! Die Negerin zeterte sofort Mord und Tod und Teufel. Und Konwitschny flog. Konwitschny!!! Ich sage es doch: Die Revolution frißt langsam und immer schneller ihre Rinder!

    https://www.achgut.com/artikel/der_loewe_und_der_weisse_mann

  35. friedel_1830
    22. November 2021 at 14:39
    .

    400 Jahre Schwarz-Afrikaner in USA…
    ++++

    Die meisten Afro-Neger in den USA sind Stolz darauf, dass sie bereits über 400 Jahre von Sozialhilfe leben!

  36. https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/mindestens-30-verletzte-suv-rast-in-weihnachtsparade-78312726.bild.html

    Polizei spricht von 5 Toten + Mindestens 40 Verletzte, darunter 15 Kinder. Eine Augenzeugin berichtete gegenüber „FOX News“, sie habe gesehen, wie der Geländewagen in eine Tanzgruppe von Mädchen zwischen 9 und 15 Jahren gerast sei. Sie sagt, die unmittelbare Reaktion war Stille, gefolgt von Schreien und panischem Weglaufen.

    Waukesha liegt westlich der Großstadt Milwaukee im Norden der USA – und rund eine Autostunde von der Stadt Kenosha entfernt, wo am Freitag der 18-jährige Kyle Rittenhouse nach tödlichen Schüssen auf Anti-Rassismus-Demonstranten im August 2020 von allen Anklagepunkten freigesprochen worden war. Der damals 17-Jährige hatte bei den Protesten mit einem halbautomatischen Gewehr zwei Menschen erschossen und einen dritten verletzt.

  37. 0Slm2012 22. November 2021 at 14:53

    Stichwort Berufsverbrecher George Floyd. Was gab es da für eine weltweit inszenierte Kampagne über Monate mit kultischem Charakter und angeschlossenem kollektiven Niederknien in allen Bereichen der Medien und des Lebens, geradezu zelebriert wie eine heilige Handlung bzw. Gottesdienst. Nun hat in Waukesha / Milwaukee kein Berufsverbrecher das zeitliche gesegnet sondern es wurden Kinder, ihre Mütter und Omas betroffen, bei der in diesem Zusammenhang der ideologische Hintergrund des Mördern nicht unerwähnt bleiben darf. Fragen (rhetorisch):

    In welcher Weise und wie lange wird der Massenmord in Waukesha / Milwaukee ein Thema der Medien rund um die Welt sein? Welche Geste wird kreiert und praktiziert werden, um den Opfern zu gedenken?

  38. https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kas-studie-belegt-jeder-fuenfte-deutsche-gegen-klima-aktivisten-78305492.bild.html

    Die KAS-Studie zeigt: Ganze 20 Prozent der Befragten gaben an, dass sie persönlich nichts mit Klimaaktivisten zu tun haben wollen. Noch mehr Menschen (22 Prozent) möchten nichts mit einer zunächst unpolitischen Gruppe zu tun haben: mit SUV-Fahrern – heißt offenbar: SUV-Fahrer werden von etwa jedem Fünften als Klimaschutz-Gegner wahrgenommen.

    Größere Abneigung gibt es gegen Anhänger der AfD. Bei einer Befragung im vergangenen Jahr gaben 62 Prozent der Deutschen an, mit AfD-Wählern nichts zu tun haben zu wollen.
    Starke Veränderungen stellen Meinungsforscher im Langzeitvergleich unter anderem bei den Einstellungen zu Geschlechterrollen und Migration fest.

    Während sich 2009 noch rund 40 Prozent der Deutschen dafür aussprachen, die Zuzugsmöglichkeiten für Ausländer einzuschränken, vertrat Anfang 2020 nur noch jeder Fünfte diese Ansicht.

    Das mag auch damit zusammenhängen, dass die Zahl der Deutschen mit ausländischen Wurzeln zugenommen hat. !!!!!

  39. https://www.welt.de/vermischtes/article235101050/Kyle-Rittenhouse-Der-fehlgeleitete-Westernheld-und-die-Verrueckten-von-der-Strasse.html

    Das Urteil von Kenosha könnte auch ganz konkrete Auswirkungen haben: Wisconsins Gouverneur Tony Evers hat 500 Mitglieder der Nationalgarde des Bundesstaats in Bereitschaft versetzt, sollte es nach einem Urteil in dem Fall zu Unruhen kommen.

    <<< Ich verstehe nicht, warum BLM bei dem Prozess demonstrieren. Es hat ein Weisser auf weisse geschossen. Keinerlei schwarze involviert. Mr. Rosenbaum hat sogar -gerichtlich bestätigt im Prozess- mehrfach das N-Wort gegen Rittenhouse gerufen. Was hat das jetzt alles mit BLM zu tun? <<<

    <<< Welche voreingenommene Berichterstattung : BLM Demonstration ? Wohl eher Plünderung und Brandstiftung durch Asoziale. Rosenbaum (Opfer) ist nachweislich aus der Psychiatrie entlassen. ‘Erwartete Milde’ ? Jeder der hier bei Verstand ist erwartet Freispruch. Erwähnenswert wäre die Signifikanz des Urteils : werden Lumpen und Banditen wie Antifa oder (farbige) Kriminelle weiterhin glorifiziert oder hat dieser Woke Spuk bald ein Ende und wir kehren wieder zu Recht und Gesetz zurück ? Die Jury wird entscheiden. <<<

  40. Barackler 22. November 2021 at 15:15
    Was wird jetzt aus dem jungen Mann?

    Antifa und BLM haben sicher eine Art von Vendetta gegen ihn ausgerufen, vielleicht würden auch Demokraten bis in die höchste Spitze Rittenhouse gerne tot sehen, d.h. auch FBI oder CIA könnten sich um ihn kümmern wollen.

    Vielleicht könnte ihm Trump einen Job anbieten, etwa in seinem Sicherheitsteam, in einem seiner Golf-Ressorts. Trump haben sie ja auch noch nicht gekriegt, was an ein Wunder grenzt.

    Ansonsten könnte er natürlich auch nach Belarus zu Lukaschenko gehen.

    Ich wünsche ihm jedenfalls Viel Glück und Gesundheit.
    —– Ich auch. Aber ich wurde ihm empfehlen bei den Herstellern des AR-15 zu bewerben. Als Werbegesicht for Commercials….

  41. Momentan keine Todesstrafe: Alaska, Colorado, Connecticut, Delaware, Hawaii, Illinois, Iowa, Maine, Maryland, Massachusetts, Michigan, Minnesota, North Dakota, New Mexico, Rhode Island, Vermont, West Virginia, Wisconsin , District of Columbia, Puerto Rico, New Jersey, New York.

    Da er ein BML-er ist, gehen ich davon aus, dass er auch sonst davon käme.

  42. Ich seh‘ Schwarz.
    Auf allen TV-Kanälen überall nur große Neger und kleine mit Kulleraugen. Egal ob die für den Amazon-Paketdienst, für Rasierklingen, Aftershave, Elektroautos aus München oder Stuttgart werben oder gar leise Staubsauger verkaufen wollen oder Schokoladeneier mit überraschendem Inhalt. Mir kommt kein Neger ins Haus weder ins Wohnzimmer, Schlafzimmer oder gar in die Küche.
    In die Küche? Höchstens Reis von Uncle Ben’s!
    Nöö, von dieser Werbung halte ich nix! Von den beworbenen Gütern halte ich: ABSTAND!
    H.R

  43. Babieca
    22. November 2021 at 15:21
    Habe gerade auf der Achse einige Artikel der letzten Tage nachgelesen. Und muß meiner Schadenfreude (ein wunderschönes deutsches Wort, daß es ins Englische geschafft hat) freien Lauf lassen. […]
    ======
    Auweia…immer diese Parallelen benennen…

    Genauso schlimm wie hier:

    (….däer Filmtitel…da weiß man schon wo die Reise eigtl. hingehen sollte):

    „Weißer Mann ruft Polizei wegen schwarzen Männern am Hafen“

    Aber sehen Sie selbst:

    https://www.google.com/amp/s/m.faz.net/aktuell/wirtschaft/digitec/facebook-algorithmus-verwechselt-schwarze-menschen-mit-affen-17516807.amp.html

  44. Negerfachkraft u. BLV-Vorbild Brooks

    Darrell Brooks Jr.: 5 Fast Facts You Need to Know

    His social media accounts and online court records show that he is an aspiring rap singer with a lengthy criminal history and two open felony cases for which he was released on $500 and $1,000 bail, the latter just days before the parade deaths…

    https://heavy.com/news/darrell-brooks-jr/

  45. @eule54 22. November 2021 at 13:35
    …der wusste nicht was er sonst machen soll, konnte mit sich nicht anfangen. Jetzt bekommt er eine Rundumversorgung und kann mit seinen Kumpeln lustig weiter leben…

  46. Na endlich. Die „NEW YORK POST“ wagt sich hervor:

    https://nypost.com/

    Das Blatt (gutes Blatt und nicht zu verwechseln mit der siffigen „New York Times“) berichtet für US Verhältnisse mutig weiter:

    Mary Lemanski, die Social-Media-Direktorin der Demokratischen Partei in DuPage County ist, begann ihre herzlose Online-Tirade, indem sie die Tragödie bissig als „nur Selbstverteidigung“ abtat. „Es war wahrscheinlich nur Notwehr“, schrieb Lemanski in einem Tweet, der laut Fox News inzwischen gelöscht zu sein scheint. „Als er in Wisconsin lebte, fühlte er sich wahrscheinlich bedroht“, hieß es in einem anderen Tweet, der am Montagmorgen noch online war – und bezog sich auf den Fahrer, der in Waukesha festgenommen wurde, bei dem fünf Menschen getötet und Dutzende verletzt wurden. „Ich bin sicher, er wollte niemanden verletzen. Er ist gekommen, um Menschen zu helfen“ , fügte sie in ihrem Schreiben hinzu.

    https://nypost.com/2021/11/22/illinois-dem-calls-wisconsin-christmas-rampage-karma/

  47. Böser Geländewagen! Mit tagesschau.de am Puls des Geschehens:

    Mehrere Tote bei Straßenparade in Wisconsin
    Stand: 22.11.2021 07:48 Uhr

    Ein Geländewagen steuerte in eine Straßenparade in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Wisconsin. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. Die Hintergründe des Vorfalls sind noch unklar.

    https://www.tagesschau.de/ausland/wisconsin-suv-parade-tote-101.html

    Eine aktuellere Meldung konnte ich auf der Qualitäts-Informations-Website Nr. 1 in Deutschland, tagesschau.de, bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht finden. Für Linke unverdaulich, ganz im Gegensatz zu vergleichsweise seltenen Anschlägen von „rechts“, die dann regelrecht hochgepusht werden. – Längst dreht sich dort wieder alles um den angelernten Corona-Fachmann Spahn und seine neuesten Glanzleistungen. Was sagen die faktenfinder von tagesschau.de zu meinem Vorwurf?

  48. …Frisurenvorbild für Carola Rackete
    https://heavy.com/wp-content/uploads/2021/11/brooks20.png?w=702

    BRUTAL – PERVERS – SCHWERKRIMINELL

    Is Darrell Edward Brooks a sexual predator?
    Suspect in Waukesha admitted to impregnating a teen girl.
    November 22, 2021

    The crimin?l must be registered ?s ? sex offender for ?t le?st 25 ye?rs, with bi-?nnu?l verific?tion, if convicted of such ?n offense. Brooks’ prim?ry ?ddress is listed in the Nev?d? registry ?s Reno, W?shoe County, Nev?d?. He expl?ined how he c?me to be l?beled ? ‘pedophile’ in ? 33-second vir?l video clip. “Ten ye?rs ?go, in 2006, I got ? c?se from my oldest d?ughter’s m?m?,” he s?id in the video, which is believed to be from 2016. Yes, my sweethe?rt… He went on to s?y th?t he h?d consensu?l sex with her in Nev?d?, despite the f?ct th?t she w?s 16 ?t the time. Brooks w?s l?ter ?ccused of being ? pimp for the minor girl by the police. However, the video ?bruptly ended here, le?ving the ?udience in the d?rk ?bout the rest of the story. “W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks, who t?rgeted ?nd hit white children in ? p?r?de killing 5 ?nd injuring 40 is ? registered sex offender in Nev?d? ?nd h?s numerous domestic ?buse ch?rges,” ? Twitter user pointed out while sh?ring his mugshots. “Video of W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks ?dmitting to being ? sex offender ?nd sex tr?fficker in Nev?d?,” the user continued.

    https://technotrenz.com/news/is-darrell-brooks-a-sexual-predator-suspect-in-waukesha-admitted-to-impregnating-a-teen-girl-1329963.html

  49. @DFens 22. November 2021 at 14:07
    Das ging aber schnell.
    —–

    Habe dem ZDF den Link zum Vodeo:
    MathBoi Fly HALF A TIKKET prod by DeeMarc – Darrell E. Brooks Waukesha
    https://www.youtube.com/watch?v=a_OFO20Xu0A
    zu gespielt.

    Bin gespant ob sie den Hintergrund aufgreifen.

    Die Hoffnung stirbt zu letzt. Aber man stellt sie auf die Probe, wie sie ticken.

    Schach der Erlichkeit.

  50. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:42

    Exakt diesen aufschlussreichen Link hatte

    Babieca

    bereits heute früh in einem anderen Artikel gesetzt. Danke nochmal für den Hinweis hier und jetzt, denn der Link / Fund passt sehr gut.

  51. BETR. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:53

    WO KOMMEN DENN DIE FRAGEZEICHEN PLÖTZLICH HER?

  52. Feige Presse. Niemand schreibt das. Die Info muss man selbst suchen oder PI lesen. Falscher Täter, falsche Opfer. Was wäre nur los gewesen wenn den ein Weißer Cop abgeknallt hätte…. alle mal hinknien????

  53. Die „NEW YORK POST“ berichtet auch, dass das Mi&%stück Mary Lemanski (siehe 15:51 Uhr) die mörderische Fahrt auf der Weihnachtsparade in Wisconsin als „Karma“ für den Freispruch von Kyle Rittenhouse bezeichnet hat.

  54. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:56

    BETR. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:53

    WO KOMMEN DENN DIE FRAGEZEICHEN PLÖTZLICH HER?

    Hier die Google Übersetzung des Auszugs aus
    https://technotrenz.com/news/is-darrell-brooks-a-sexual-predator-suspect-in-waukesha-admitted-to-impregnating-a-teen-girl-1329963.html

    Der Kriminelle muss mindestens 25 Jahre lang als Sexualstraftäter registriert sein, mit halbjährlicher Überprüfung, wenn ?r wegen einer solchen Straftat verurteilt wird. Brooks‘ Hauptadresse ist in der Nevad?-Registrierung als Reno, Washoe County, Nevad? aufgeführt.

    Wie es dazu kam, dass er als „Pädophiler“ abgestempelt wurde,
    erklärte er in einem 33-sekündigen viralen Videoclip.

    „Vor zehn Jahren, im Jahr 2006, bekam ich einen Fall von der Mama meiner ältesten Tochter“, sagte er in dem Video, das vermutlich aus dem Jahr 2016 stammt. Ja, mein Schatz… Er fuhr fort, dass er einvernehmlichen Sex mit ihr hatte in Nevad?, obwohl sie damals 16 Jahre alt war. Brooks wurde später von der Polizei beschuldigt, ein Zuhälter für das minderjährige Mädchen zu sein. Das Video endete hier jedoch abrupt und ließ das Publikum über den Rest der Geschichte im Dunkeln.

    „W?ukesha BLM-Terrorist Darrell Brooks, der in einer Parade weiße Kinder ins Visier genommen und überfahren hat, 5 tötete und 40 verletzte, ist ein registrierter Sexualstraftäter in Nevad? und hat zahlreiche Anklagen wegen häuslichen Missbrauchs“, betonte ein Twitter-Nutzer, während er seine Fahndungsfotos teilte.

    „Video von W?ukesha BLM-Terrorist Darrell Brooks, der zugibt, ein Sexualstraftäter und Sexhändler in Nevad? zu sein“, fuhr der Benutzer fort.

    ++++++++++++++++++++++++
    +++++++++++++++++++++++++++++

    @ DFens 22. November 2021 at 15:55
    @ Babieca

    Entschuldigung bitte, habe es nicht mitbekommen.

  55. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:56

    Sonderzeichen, evtl. versteckt oder eine raffinierte Kopierschikane. Einfach mal den Text als unformatierten Text in ein geläufiges Textprogramm kopieren. Dann von dort erneut kopieren und hier in das Textfeld von PI NEWS einfügen. Ach was, ich mach das mal schnell. Bitte sehr:

    The crimin?l must be registered ?s ? sex offender for ?t le?st 25 ye?rs, with bi-?nnu?l verific?tion, if convicted of such ?n offense. Brooks’ prim?ry ?ddress is listed in the Nev?d? registry ?s Reno, W?shoe County, Nev?d?. He expl?ined how he c?me to be l?beled ? ‘pedophile’ in ? 33-second vir?l video clip. “Ten ye?rs ?go, in 2006, I got ? c?se from my oldest d?ughter’s m?m?,” he s?id in the video, which is believed to be from 2016. Yes, my sweethe?rt… He went on to s?y th?t he h?d consensu?l sex with her in Nev?d?, despite the f?ct th?t she w?s 16 ?t the time. Brooks w?s l?ter ?ccused of being ? pimp for the minor girl by the police. However, the video ?bruptly ended here, le?ving the ?udience in the d?rk ?bout the rest of the story. “W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks, who t?rgeted ?nd hit white children in ? p?r?de killing 5 ?nd injuring 40 is ? registered sex offender in Nev?d? ?nd h?s numerous domestic ?buse ch?rges,” ? Twitter user pointed out while sh?ring his mugshots. “Video of W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks ?dmitting to being ? sex offender ?nd sex tr?fficker in Nev?d?,” the user continued.

  56. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:56

    Peinlich. Neuer Versuch:

    The crimin?l must be registered ?s ? sex offender for ?t le?st 25 ye?rs, with bi-?nnu?l verific?tion, if convicted of such ?n offense. Brooks’ prim?ry ?ddress is listed in the Nev?d? registry ?s Reno, W?shoe County, Nev?d?. He expl?ined how he c?me to be l?beled ? ‘pedophile’ in ? 33-second vir?l video clip. “Ten ye?rs ?go, in 2006, I got ? c?se from my oldest d?ughter’s m?m?,” he s?id in the video, which is believed to be from 2016. Yes, my sweethe?rt… He went on to s?y th?t he h?d consensu?l sex with her in Nev?d?, despite the f?ct th?t she w?s 16 ?t the time. Brooks w?s l?ter ?ccused of being ? pimp for the minor girl by the police. However, the video ?bruptly ended here, le?ving the ?udience in the d?rk ?bout the rest of the story. “W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks, who t?rgeted ?nd hit white children in ? p?r?de killing 5 ?nd injuring 40 is ? registered sex offender in Nev?d? ?nd h?s numerous domestic ?buse ch?rges,” ? Twitter user pointed out while sh?ring his mugshots. “Video of W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks ?dmitting to being ? sex offender ?nd sex tr?fficker in Nev?d?,” the user continued.

  57. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:56

    Immer noch peinlich. Letzter Versuch diesmal als Rich-Text Datei (RTF Dokument). Wenn immer noch fehlerhaft, dann liegt es an WordPress hier bei PI NEWS. Es folgt dann kein weiterer Versuch:

    The crimin?l must be registered ?s ? sex offender for ?t le?st 25 ye?rs, with bi-?nnu?l verific?tion, if convicted of such ?n offense. Brooks’ prim?ry ?ddress is listed in the Nev?d? registry ?s Reno, W?shoe County, Nev?d?. He expl?ined how he c?me to be l?beled ? ‘pedophile’ in ? 33-second vir?l video clip. “Ten ye?rs ?go, in 2006, I got ? c?se from my oldest d?ughter’s m?m?,” he s?id in the video, which is believed to be from 2016. Yes, my sweethe?rt… He went on to s?y th?t he h?d consensu?l sex with her in Nev?d?, despite the f?ct th?t she w?s 16 ?t the time. Brooks w?s l?ter ?ccused of being ? pimp for the minor girl by the police. However, the video ?bruptly ended here, le?ving the ?udience in the d?rk ?bout the rest of the story. “W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks, who t?rgeted ?nd hit white children in ? p?r?de killing 5 ?nd injuring 40 is ? registered sex offender in Nev?d? ?nd h?s numerous domestic ?buse ch?rges,” ? Twitter user pointed out while sh?ring his mugshots. “Video of W?ukesh? BLM terrorist D?rrell Brooks ?dmitting to being ? sex offender ?nd sex tr?fficker in Nev?d?,” the user continued.

  58. @ DFens 22. November 2021 at 16:15

    Macht nichts, ich kapierte es eh nicht, wie es funktioniert.
    Aber den Link, um im Original zu lesen, setzte ich ja dazu.

  59. BLM ist in USA ungefaehr vergleichbar mit Moslemsituation in D,

    beide sind ausserhalb der Gesellschaft in einer Gegengesellschaft, erhalten trotzdem dass sie Riesen Probleme bereiten Vorzugsbehandlungen, bei den regelmaessigen Verbrechen die sie verueben
    Vorzugsjustiz d.h. Freispruch bzw. im Zeitpunkt der Tat nicht zurechnungsfaehig.

    Eine Mehrheits- Gesellschaft, die dies toleriert, bieten laesst wird frueh oder spaeter der grosse Verlierer sein, was in Europa allerdings bereits eingetreten ist, ohne Mitwirkung der Links/Gruen/Globalistisch eingestellten Regierungen, Medien unmoeglich.

  60. Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 15:56

    Das wurmt mich jetzt aber zum Teufel nochmal! Ich habe mal eben wesentliche Teile des Textes übersetzt. Vielleicht geht es so. Hier der Text:

    Der Kriminelle muss mindestens 25 Jahre lang als Sexualstraftäter registriert sein, mit halbjährlicher Überprüfung, wenn ?r wegen einer solchen Straftat verurteilt wird. Brooks‘ Hauptadresse ist in der Nevad?-Registrierung als Reno, Washoe County, Nevad? aufgeführt. Wie es dazu kam, dass er als Pädophiler gilt, erklärte er in einem 33-sekündigen viralen Videoclip, welches vermutlich aus dem Jahr 2016 stammt. Brooks wurde später von der Polizei beschuldigt, ein Zuhälter für ein minderjähriges Mädchen zu sein. Das Video endete hier jedoch abrupt und ließ das Publikum über den Rest der Geschichte im Dunkeln. W?ukesha BLM-Terrorist Darrell Brooks, der in der Parade weiße Kinder ins Visier genommen hat, 5 Menschen tötete und 40 verletzte, ist ein registrierter Sexualstraftäter in Nevad? und hat zahlreiche Anklagen wegen häuslichen Missbrauchs“, betonte ein Twitter-Nutzer, während er seine Fahndungsfotos teilte. „Video von W?ukesha BLM-Terrorist Darrell Brooks, der zugibt, ein Sexualstraftäter und Sexhändler in Nevad? zu sein“, fuhr der Benutzer fort.

  61. Habe in unserer Stadt einen unbekannten
    linken Spinner, der immer seine Anarcho-
    u. Antifa-Aufkleber hinpappt, kaum habe ich
    seine erbeutet u. zwar an denselben Stromkasten.
    Heute fand ich für die linke Schandsammlung u.a.:

    1 Stk. 5 x 5cm
    https://www.xn--untergrund-blttle-2qb.ch/fotos/fight_all_governements_1.jpg

    Ha,ha,ha, aber kaum an der Macht,
    jeden, der ihnen nicht gehorcht,
    in Gulags stecken! Und wenn es nur
    ums Impfen geht wegen einer Grippe.
    https://media.tag24.de/1200×800/f/h/fh1pqfwvlcxgrjyv3u125ihi6mcvrywm.jpg

    Antifa pro Corona-Zwänge
    +https://www.badische-zeitung.de/corona-demos-in-konstanz-mit-bananen-gegen-das-virus–196613279.html

  62. Heisenberg73 22. November 2021 at 16:31

    Yep, genau! Kyle ist aber gar nicht mehr so spannend. Mal sehen, als was uns die Systemmedien den Brandon von Waukesha Darrell Brooks alias dem YouTube Rapper „Mathboi Fly“ verkaufen. Nicht stehen bleiben. Alle schnell weitergehen. Es gab in Waukesha nichts zu sehen, schon gar keine dunkelroten Autos mit Fahrer drin.

  63. Ein Berufsverbrecher. Hoffentlich bekommt er die Höchststrafe und atmet nie wieder ungesiebte Luft. Das Beileid gilt den Angehörigen der Opfer, kurz vor Weihnachten noch so etwas erleben zu müssen.

  64. Geflohen gekommen gemessert
    22. November 2021 at 15:52
    Böser Geländewagen! Mit tagesschau.de am Puls des Geschehens:…
    ++++

    Obwohl in den USA eher selten – ich fürchte es war einer mit Dieselmotor! 🙁

  65. @ DFens 22. November 2021 at 15:26:
    “In welcher Weise und wie lange wird der Massenmord in Waukesha / Milwaukee ein Thema der Medien rund um die Welt sein? Welche Geste wird kreiert und praktiziert werden, um den Opfern zu gedenken?“
    =======
    Na, sie wissen´s ja selber: Nie und nirgends!
    Ihre Frage ist ja auch rhetorisch gemeint!

    Die Verantwortlichen und Betreiber des Multikults – damit meine ich weniger die braunen, schwarzen und muslimischen Nutznießer – machen längst kein Hehl daraus, dass Rassismus nur einseitig als solcher gilt, nicht zum Beispiel, wenn Türken von deutscher „Köterrasse“ sprechen oder schwarze Rassisten in Südafrika oder Simbabwe Weiße massakrieren (oder in den USA!). Geht zurück bis Idi Amin, als der neben Europäern auch „Asiaten“, das heißt die Inder, aus Uganda trieb, während er sich unverhohlen als „afrikanischer Hitler“ bezeichnete und zum ISlam konvertierte.

    Als ein israelisches Kommando die Geiseln deutscher Terroristen im Dienste der „Palästinenser“ – die dreißig Jahre nach dem Holocaust Juden und Nicht-Juden selektiert hatten -, auf dem Flughafen von Entebbe/Uganda befreite und dabei ein paar der Buschkrieger Idi Amins abgeschossen hatte, avancierte dieser sogar zu einem der antiimperialistischen Lieblingsdespoten westdeutscher Linksradikaler, zum Beispiel des KBW, der sich bald darauf komplett in die GRÜNEN auflöste und dessen Ex-Mitglied Kretschmann heute als grüner Ministerpräsident Baden-Württemberg regiert …

    Antirassismus, Multikult und ISlamisierung sind nicht voneinander zu trennen, auch wenn die Reklameneger in mittlerweile über der Hälfte aller Werbespots mit „ihren“ Autos, Handys und Versicherungen als kulturrevolutionärer Randaspekt sympathischer erscheinen mögen, als die irre dreinblickenden MUFel- und Musel-Landnehmer an der polnischen Grenze oder vor unseren Haustüren.

    Der Antirassismus, quasi als „Staatsauftrag“, verbunden mit einem permanenten „Kampf gegen Rechts“, in einem „Staat“ freilich, der sein Staatsvolk in eine „Bevölkerung“ auflöst und weder im Innern noch nach außen schützen will, der keinen Flughafen mehr bauen kann, und der das Land von der Digitalisierung bis zur Rechtsprechung in einen Dritte-Welt-Shithole verwandelt, richtet sich ja auch ganz offen gegen die biodeutsche Immer-noch-Mehrheitsgesellschaft mit ihren Leistungs- und Steuer-Normalos, die bei Abweichung als „Nahzis“ qualifiziert und dann in Parias verwandelt werden, wie das der Islamkritiker Hans-Peter Raddatz richtig beschreibt: „Hinsichtlich der globalen Migration und ihres wirtschaftlichen Hintergrunds kann somit von einer durch die politisch-kirchlichen Eliten betriebenen Doktrin einer umfassenden Toleranz ausgegangen werden.
    Im Zuge der fremdkulturellen Expansion wird eher der nicht anpassungswillige oder –fähige Teil der deutschen Gesellschaft zum Paria erklärt, zum Fremden in Glaube und Gesellschaft oder zum Rechtsradikalen, dessen Selbstbestimmungsrechte von den eigenen Eliten durch die Ideologien des multireligiösen Dialogglaubens und des fremdbestimmten Multikulturalismus außer Kraft gesetzt werden. Der Begriff des abzulehnenden ‚Fremden‘ bezeichnet immer weniger diejenigen Kräfte, die von außen zuwandern, sondern in zunehmendem Maße diejenigen, die an Resten der Eigenkultur wie christlichem Glauben, bürgerlicher Mitsprache und rationaler Objektivität festhalten.
    Daß diese Umkehrung des ‚Pariastatus‘ – als ein generell gegen die Eigenkultur gerichtetes, zwanghaftes Vexierbild – zu einer Machtbasis der neuen Eliten werden kann, erschließt sich aus den Ergebnissen dieser Untersuchung (= VON GOTT ZU ALLAH? CHRISTENTUM UND ISLAM IN DER LIBERALEN FORTSCHRITTSGESELLSCHAFT). So wie im religiösen Bereich das klerikale Heilsmonopol die überkommene Glaubensbasis entsorgte, so entsorgte das politische Parteienmonopol das demokratische Mitspracherecht.“
    Hans-Peter Raddatz, VON GOTT ZU ALLAH? CHRISTENTUM UND ISLAM IN DER LIBERALEN FORTSCHRITTSGESELLSCHAFT, München 2005

    Beim Terroranschlag in „Waukesha, einem Vorort der Großstadt Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin“ wird dort kaum anders als hierzulande regelmäßig nach den Terroranschlägen der kollektivistisch tickenden Anhänger der „Religion des Friedens“ von einem „psychisch gestörten Einzeltäter“ geschwurbelt werden, der „natürlich“ durch „traumatische Diskriminierungserfahrungen“ quasi zur Tat genötigt worden ist.

    Man darf gespannt sein, wie schnell der hiesige politmediale Komplex nach einer Kurznachricht über Waukesha zum „Tagesgeschehen“ übergehen wird, und was im Nach-Tarock dann an „Argumenten“ aufgefahren werden wird, um den antirassistischen Killer und Berufsverbrecher zu „verstehen“ und zu exkulpieren …

    Aus Sicht unserer westlichen, jüdisch-christlich-abendländischen Gesellschaften, die von oben multikulturell und diversitymäßig gespalten, aufgelöst und in Randgruppen und Minderheite tribalisiert werden, kann man von Selbstmord sprechen, zu dem schon der Black-Panther-Führer Stokeley Carmichael 1967 den deutschen Linksradikalen Bernward Vesper aufrief: “Wenn du uns helfen willst, geh nach Hause, bring deine weißen Eltern um und häng dich auf!“

  66. Zu der Justizreform und anderen juristischen Weichspülungen, die den antirassistischen Killer und Berufsgangster  Darrell Brooks auf die Gesellschaft losließen, möchte ich noch den russischen Dichter Fjodor M. Dostojewski zitieren, dessen Geburtstag sich gerade zum 200. Mal jährt.
    In seinem Roman „Die Dämonen“ um nihilistische Revolutionäre, die im Buch vor allem in Salons auftreten, später dann als Bolschewisten, Anarchisten, Sozialisten, Grüne, Klima- und Umweltaktivisten, Antirassisten usw. usf. „Geschichte“ machten, lässt Dostojewski einen der Dämonen sagen:
    “’Hören Sie zu, wir stiften zuerst nur Unruhen im Land‘, redete dieser wie gehetzt weiter, während er immer wieder Stawrogins linken Ärmel anfaßte. ‚Ich habe Ihnen schon gesagt. Wir dringen unmittelbar ins Volk ein. Wissen Sie auch, daß wir auch jetzt schon furchtbar stark sind? Zu uns gehören nicht nur die, die da brandstiften und morden, oder klassische Schüsse abfeuern oder in Schultern beißen. Solche stören nur. Ohne Disziplin ist mir überhaupt nichts möglich. Ich bin doch ein Spitzbube, aber kein Sozialdemokrat, haha!
    Hören sie zu, ich habe sie bereits alle zusammengezählt: der Lehrer, der sich mit den Schulkindern über ihren Gott und über ihre Wiege lustig macht, ist schon unser.
    Der Advokat, der den gebildeten Mörder damit verteidigt, daß dieser geistig entwickelter sei als seine Opfer und daher, um sich Geld zu verschaffen, nicht umhin konnte, zu morden, ist schon unser.
    Die Schuljungen, die einen Bauern totschlagen, nur um das Gefühl kennen zu lernen, das man dabei empfindet, sind unser.
    Die Geschworenen, die alle Verbrecher ohne Ausnahme freisprechen, sind unser.
    Der Staatsanwalt, der bei der Gerichtsverhandlung davor zittert, er könnte nicht liberal genug erscheinen, ist unser, unser.
    Unser sind Beamte und Literaten, oh, unser sind viele, unglaublich viele, und sie wissen es selbst nicht einmal, daß sie unser sind. Auf der anderen Seite hat der Gehorsam der ewigen Schüler und Dummköpfe den höchsten Grad erreicht; bei denen aber, die sie leiten und belehren sollten, ist offenbar die Gallenblase geplatzt. Überall eine Hoffart von unvorstellbarem Ausmaß, tierische, unerhörte Begierde … Wissen Sie, wissen Sie auch, wie viele wir schon allein mit fertigen Ideechen einfangen?
    Als ich Rußland verließ, wütete hier gerade die These Lettrés, nach der Verbrechen Wahnsinn sei; ich kehre zurück, und schon ist Verbrechen nicht mehr Wahnsinn, sondern geradezu gesunde Vernunft selbst, beinahe eine Pflicht oder zum mindesten ein edler Protest. Sozusagen: ‚Wie soll denn ein geistig entwickelter Mensch nicht morden, wenn er doch Geld braucht‘ …’“
    Fjodor M. Dostojewski, DIE DÄMONEN, München Zürich 1985

    Übrigens auf derlei milde Bestrafung für Berufsverbrecher und Revolutionäre sollte man sich als biodeutscher Leistungs-Normalo nicht verlassen, wenn man zum Beispiel wegen Steuerhinterziehung vor Gericht steht!

  67. @ DFens 22. November 2021 at 16:45

    Als Opfer des Kapitalismus. Sozial benachteiligt.
    Schlechte Kindheit. Auf dem Schulhof gemobbt.
    Wegen seiner dunklen Haut ausgegrenzt.
    Linkes Blabla-Blubb!

  68. Das ist alles nichts gegen das war Markus Anfang gemacht hat

    https://www.focus.de/sport/fussball/ermittlungen-wegen-gefaelschtem-impfzertifikat-medienbericht-werder-bremen-entlaesst-trainer-markus-anfang_id_24445752.html

    „Fußballtrainer Markus Anfang tritt im Zuge der Impfpass-Affäre bei Werder Bremen zurück. Die ermittelnde Staatsanwaltschaft bestätigt nun, dass Anfangs Impfpass tatsächlich gefälscht ist. Anfang soll sich mit dem Dokument sogar Zutritt zu einer 2G-Plus-Feier verschafft haben….“

  69. D Mark
    22. November 2021 at 17:12
    Das ist alles nichts gegen das war Markus Anfang gemacht hat

    Anfang soll sich mit dem Dokument sogar Zutritt zu einer 2G-Plus-Feier verschafft haben….“
    —-
    Uiuiuiuiuii
    Dafür sollte man die Todesstrafe wieder einführen.
    Besser wäre es, er hätte ein paar Kinder missbraucht…

  70. „Dieses Video untersucht die Falschinformationen über den Anstieg des Meeresspiegels. Beunruhigenderweise haben die UN-Mitglieder der COP26-Klimakonferenz, das amerikanische Verteidigungsministerium“

    Ein ausgezeichneter Beitrag über den Unsinn des Meeresspiegelanstiegs.

    Unser Meeresspiegelanstiegs Experte Rahmstorf verdient prächtiges Geld damit. Er hat schon vor vielen Jahren seine wissenschaftliche Karriere an den Haken gehängt, um von der Staatsknete zu leben und Unsinn zu labern.

    https://eike-klima-energie.eu/2021/11/22/klimakrise-weltkulturerbestadt-saint-louis-senegal-versinkt-im-meer-nur-ist-der-meeresspiegel-dort-gar-nicht-gestiegen/

    https://eike-klima-energie.eu/2021/11/22/falschinformationen-bzgl-anstieg-des-meeresspiegels-durch-cop26-dod-npr-und-den-mainstream-medien/

    Es wird überall gelogen, dass sich die Balken biegen, leider fallen die Lügen auf fruchtbaren Boden bei denen, die keine Ahnung haben.

  71. DER ARME NEGERBUB

    DER SELBSTERNANNTE PROPHET, ÄH PHILOSOPH:
    Darrell Edward Brooks, pädophiler Zuhälter u. Vergewaltiger,
    aufstrebender Gangsta-Rapper, Räuber, Dealer, Körperverletzer,
    jetzt auch noch rassistischer Kinds- u. Massenmörder.
    https://sciencefiles.org/wp-content/uploads/2021/11/Darrell-Brooks.png
    Brooks versuchte sich unter dem Namen MathBoi Fly auch als Rapper. Auf Facebook nennt er sich «Underground HipHop/Rap/Drill recording artist» und hat schon mehrere Videos veröffentlicht. Sein Twitter-Account führt ihn zudem als Songwriter, Produzent und Philosophen.

    Die Motive für die Todesfahrt sind noch immer völlig unbekannt. Brooks thematisierte aber schon vor Jahren Gewaltfantasien gegenüber Weißen…

    Bist du oder ist jemand, den du kennst, von Rassismus betroffen?

    Hier findest du Hilfe:

    Beratungsnetz für Rassismusopfer

    GRA, Stiftung gegen Rassismus und Antisemitismus

    rassistischen Vorfall bei der GRA melden

    islamfeindlichen Vorfall bei der FIDS melden

    Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

    Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143
    https://www.20min.ch/story/amokfahrer-39-von-wisconsin-hat-ein-langes-vorstrafenregister-181577763003

  72. Meeresspiegel Anstieg.

    Ich wiederhole es noch mal, auch wenn ich es für überflüssig halte.
    Leider werden auch hier Begriffe vermischt, die nichts miteinander zu tun haben.

    Es geht nicht um den Meeresspiegelanstieg durch Plattentektonik und Veränderung der Küstenlinien oder Auftrieb wegen Verlust der Eismasse. Es geht ausschließlich um den menschengemachten Meeresspiegelanstieg durch die menschengemachte Klimaerwärmung durch das menschengemachte CO2.

    Ich betone dreimal „menschengemacht“. Es geht nicht um natürliche Variabilität, auf die wir keinen Einfluss haben!

    Und genauso wenig wie die menschengemachte Klimaerwärmung gibt es den menschengemachten Meeresspiegelanstieg. Punkt Aus Ende!

  73. @ AggroMom 22. November 2021 at 17:11
    https://www.instagram.com/tv/CWeMg4bBpOS/?utm_medium=copy_link
    RITTENHOUSE VERDICT….REACTION OF PEOPLE
    Gänsehaut !!!
    +++++++++++++++++
    Das Video ist wohl nicht echt, aber gut gemacht und sehr passend.
    Siehe hier das Original von Charlotte Gay’s video mit Szenen aus der Ashton Gate Sports Bar als England gegen Wales gewonnen hat:
    https://mobile.twitter.com/not_motd/status/743470438047686656

    Natürlich haben sich sehr viele Menschen weltweit über den verdienten Freispruch erster Klasse für den ehrenwerten Kyle Rittenhouse sehr gefreut und dies gefeiert 🙂

  74. Achtung!

    Für 14:00 Uhr EST ist eine Pressekonferenz der örtlichen Behörden in Waukesha geplant. 12:00 Eastern Time (ET) entspricht 18:00 in Deutschland.

    Der Polizeichef von Waukesha, Daniel Thompson, sagte, dass noch kein Motiv gefunden worden sei, aber die Beamten Terrorismus nicht außer Acht lassen. Nun kommt es und mir schwant schlimmes: Die Beamten prüfen auch die Möglichkeit, ob er von einem Messerangriff geflohen sei, als er die Parade erreichte. Ermittler prüfen, ob der Angriff ein vorsätzlicher Terrorakt war oder ob Brooks die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat, als er u. U. geflohen ist. Die Ermittler haben sich auch geweigert, sich dazu zu äußern, ob der Vorfall etwas mit dem Urteil von Kyle Rittenhouse im nicht weit entfernten Kenosha zu tun hat.

    Nun ja, die Sache hat das Zeug zur Bombe, nachdem was BLM an Terror bisher in der Region angerichtet hat. Insbesondere auch im Zusammenhang mit dem Rittenhouse Prozess. Da ist die Verbreitung einer manipuliert passenden Story als Staatsdoktrin durchaus drin, um den gesellschaftlichen Sprengstoff zu entschärfen. Wenn sie das tatsächlich wagen, wird es um so schlimmer werden. Wer das mittlerweile kaum noch zu findende Originalvideo sah, sieht glasklar die gezielte und gelenkte Fahrt auf die Menschen. Ich werde versuchen, mich nachher bei der PK (siehe oben) einzuklinken.

  75. Hoffentlich darf der BLM -Aktivist und Mehrfachmörder auf einem gewisen Stuhl platz nehmen.
    Aber wahrscheinlicher ist, dass er psychisch Krank sein wird!!! und da benötigt er in Zukunft besondere Zuwendung und Hilfe bis ans selige Ende.

  76. Ergänzung und Fund zu 17:52 Uhr:

    Hier ein Standbild aus einem der Videos der Mordfahrt in Waukesha mit dem Täter hinter dem Steuer. Er sieht eher kontrolliert und konzentriert aus. Nix Flucht oder Kontrollverlust, wie ich finde:

    https://tinyurl.com/6yscvwu9

  77. kigoloeg, 12 Std.
    He was late and driving to a job interview to get his life back on track, he’s an avid community activist and just rescued 3 puppies from a burning building.
    -CNN

    ghafgarionbaconsmith, 11 Std.
    No joke I’m watching CNN and they just said „it looked like he was trying to avoid people. Obviously he didn’t avoid everyone…“ these guys are straight up the worst people.

    seraph85, 9 Std.
    It’s more likely they will ignore the suspect and the circumstances of how he was free. Instead they will focus on things like how the police failed by chasing him instead of letting him go and not having good enough barricades set up to stop cars.

    AngryGutsBoostBeetle, 5 Std.
    You made me remember that rapist that kidnapped his ex-wife’s kids and then was crippled by a cop when he tried to reach for a weapon in bis van. I had some cnn consuming sheep tell me it was outrageous and racist because he, and I quote „was picking his kids up from the daycare“.

    anyusernamedontcare, 11 Std.
    It was obviously self-defense.

    L23Train, 11 Std.
    I can see a statue in the near future.

    joezee420, 12 Std.
    I wonder if his GoFundMe is set up already

    dproma, 9 Std.
    The real question we want to know : is he fully vaccinated
    https://www.reddit.com/r/LouderWithCrowder/comments/qzcx68/darrell_brooks_39_black_male_alleged_suspect_in/

  78. Dummsama 22. November 2021 at 17:55

    Siehe 15:38 Uhr. In Wisconsin gibt es keine Todesstrafe. Muss auch nicht sein, wenn er bis zum Ende eingelocht wird. Was eher zu befürchten ist, dass aus Staatsräson und Kniefall vor BLM & Co. eine gefällige Story gesponnen wird um Darrell Brooks alias „Mathboi Fly“ milde davon kommen zu lassen.

  79. Corona Wunder Japan.

    Die Inzidenz liegt bei unter 0,05. Heute gab es laut offizieller Statistik 50 neue positiv Getestete. In Worten fünfzig.

    Damit ist die Erkrankungsrate innerhalb eines Tages um 70% gesunken. Corona wurde im Alleingang innerhalb weniger Tage von der neuen Regierung besiegt.

  80. francomacorisano 22. November 2021 at 13:37

    Seit einiger Zeit erleben wir solche Vorboten einer beginnenden Kulturrevolution. Die Junge Freiheit berichtet gerade heute von den Gewalt-Phantasien der Klimajünger:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/279014/
    Sind wir darauf vorbereitet…???

    Und jetzt sollen wohl für Unmengen von Steuergeld Lukaschenkos gewalttätige Söldner ins Sozialsystem geholt werden. Ein Land, das vielen seiner Alten nicht einmal eine würdige, bedingungslose Grundrente bieten kann und sie dazu zwingt im Müll nach Essen und Pfandflaschen zu wühlen, spielt sich als guter Engel von rücksichtslosen Gesetzesbrechern auf.

    Na gut, man wird sehen, wie die lieben „Schutzsuchenden“ im Schlaraffenland auftrumpfen, wenn sie Reklamationen vorzubringen haben.

    Zum Thema Klimadeppen, die Autos beschädigen wollen:

    Vorsicht Freunde, das Auto ist heutzutage zwar nicht mehr bei allen Deutschen Statussymbol und liebstes Kind, aber es gibt durchaus noch einige noch nicht so lange hier Lebende, die euch das Felll über die Ohren ziehen werden, wenn ihr ihren AMG antatscht.

  81. Die Pressekonferenz (siehe mein Post von 17:52 Uhr) verspätet sich. Mist, denn das Waukesha Police Department schreibt soeben:

    „Please note that the 1pm press conference at City Hall is for credentialed media only.“

    Übersetzung:

    Bitte beachten Sie, dass die Pressekonferenz um 13:00 Uhr (bei uns ist das 19:00 Uhr) im Rathaus nur für anerkannte Medienvertreter bestimmt ist.

    Ich werde trotzdem versuchen, irgendwie live heranzukommen.

  82. @ Johannisbeersorbet 22. November 2021 at 18:13
    Zum Thema Klimadeppen, die Autos beschädigen wollen:
    ++++++++++++
    Das ist schon längst gang und gäbe und findet jeden Tag statt:

    21.11.2021, Autohaus-Gelände in Schwenningen, 32 Fahrzeuge, rund 170.000 Euro
    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.hoher-sachschaden-unbekannte-zerkratzen-32-fahrzeuge-auf-autohaus-gelaende-in-vs.af693d7f-109f-4351-ab61-dcf7ea6133c9.html

    01.11.2021, 40 Autos in Homburg zerkratzt, 70.000 bis 100.000 Euro
    https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/fast_40_autos_zerkratzt_homburg_erbach_100.html

    29.10.2021, Raum Karlsruhe, 31 Autos zerkratzt, etwa 40.000 Euro
    https://bnn.de/karlsruhe/karlsruhe-stadt/weitere-autos-zerkratzt-sachschaden-im-fuenfstelligen-bereich-geschaetzt

    01.09.2021, Stuttgart-Vaihingen, zehn Autos, Schaden von mehreren Tausend Euro
    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vorfall-in-stuttgart-vaihingen-unbekannter-zerkratzt-mindestens-zehn-autos.cc32f287-b526-43ee-bbc8-9d72cb55c70a.html

    usw….
    gockel hilft

  83. Betätigung soeben: Die Pressekonferenz findet um 13:00 Uhr (bei uns um 19:00 Uhr) in der Waukesha City Hall, 201 Delafield St. statt. Wenn es irgendeinen live Kanal gibt, werde ich drauf sein und hier darauf hinweisen.

  84. Das_Sanfte_Lamm 22. November 2021 at 14:27

    Der Traum eines jeden Elternpaares, dessen Tochter das erste mal daheim ihren neuen Freund daheim will, der der morgens aus dem Zimmer der Tochter kommt.
    Aber auf Platz zwei kommt für mich Paris Wilder aus Florida. Allerdings hatte er etwas Pech bei einer Routine-Verkehrskontrolle, als er eine Maschinenpistole zückte.
    Beeindruckend ist seine einbeinige Tanzeinlage, zu der sich seine Rastalocken im Rhythmus auf und ab bewegen.

    Exzellente Polizeiarbeit!

    In Buntland wäre die Sache allerdings anders ausgegangen. Entweder zwei tote Polizisten und ein mit Bewährungs-„Strafe“ belohnter PoC oder zwei wegen Mordversuchs angeklagte Polizisten und ein PoC mit leicht zerwühlter Frisur und schwerem seelischen Trauma, der durch alle Talkshows tingelt und Anspruch auf Schmerzensgeld hat.

  85. Uezguel 22. November 2021 at 18:28
    Your comment is awaiting moderation
    @ Johannisbeersorbet 22. November 2021 at 18:13
    Zum Thema Klimadeppen, die Autos beschädigen wollen:
    ++++++++++++
    Das ist schon längst gang und gäbe und findet bald jeden Tag statt:
    21.11.2021, Autohaus-Gelände in Schwenningen, 32 Fahrzeuge, rund 170.000 Euro
    01.11.2021, 40 Autos in Homburg zerkratzt, 70.000 bis 100.000 Euro
    29.10.2021, Raum Karlsruhe, 31 Autos zerkratzt, etwa 40.000 Euro
    01.09.2021, Stuttgart-Vaihingen, zehn Autos, Schaden von mehreren Tausend Euro
    usw….
    gockel hilft

  86. Langjähriger Drogen Missbrauch zeigt seine Spuren. Das ist das eklatanteste Problem, welches die Amis haben. Der immense Konsum von Drogen und Medikamenten
    (U.a.Oxi) wird durch entsprechende TV Serien auch noch Verharmlost.
    Der Drogenmafia freut sich.

  87. Bei weltonline erfuhr man heute die wahren Hintergründe auch nur aus den Leserkommentaren.
    Dafür gab es dann aber auch entsprechende
    Sprüche.

  88. Ich denke das hier in Schland und auch unter den Pi Lesern keiner die wahre Dimension erahnt, welche Macht BLM inzwischen in den USA hat.
    Konzerne Kuschen vor diesen Leuten und zahlen Höhe Schutzgelder.
    Alles unterstützt von den Dems und den linken Medien.

  89. Das_Sanfte_Lamm 22. November 2021 at 14:27
    Johannisbeersorbet
    22. November 2021 at 18:35
    […]
    Allerdings hatte er etwas Pech bei einer Routine-Verkehrskontrolle, als er eine Maschinenpistole zückte.
    =======
    Hier: „Konnte der Mann nicht nur kampfungähig geschossen werden? Fragen!!!“ (Künast)

  90. Auf der offiziellen Seite des Waukesha Police Department geht es bereits heiß zur Sache. Leute schreiben dort wegen der Presseeinschränkung, dass nur ausgewählte Medienvertreter für die PK zugelassen sind (Auszüge):

    Thomas Johnson: Dieser Clown wurde wegen eines inkompetenten Bezirksstaatsanwalts auf 1.000 Dollar Kaution freigelassen. Er muss seines Amtes enthoben und seine Anwaltslizenz entzogen werden. Für diese Todesfälle ist der Staatsanwalt mitverantwortlich.

    Kimberly McCormick-Brownley: Das ist CST, oder? Ich möchte die Informationen direkt von der Quelle erhalten.

    Debbie Esquer: Anmeldeinformationen = Mainstream = CNN, MSNBC usw. Vergesst es! Los geht’s wieder mit politischen Bullshit! Nicht die ganze Wahrheit!

    Cohen Jeff: Aber aber, jeder ist heutzutage ein Journalist.

    usw. usf.

  91. Der rote SUV der Type „Ford Escape“ pflügt mit Höllentempo durch die mit Musikbands, Tanzgruppen, Parade-Plattformen und tausenden Zusehern gefüllte Main Street. Binnen Sekundenbruchteilen gellten statt des vorher freudigen Geklatsches plötzlich Schmerzensschreie und Hilferufe durch das Stadtzentrum.

    Kinder kreischten, Eltern flohen mit Kleinen an der Hand, am Gehsteig und auf der Straße lagen tote oder schwerverletzte Opfer – zu sehen waren am Boden Blut, Trümmer, Taschen, Rucksäcke und verschüttete Becher mit heißer Schokolade.

    Selbst als der Wagen in eine Gruppe jugendlicher Tänzerinnen raste, stieg der Fahrer nicht vom Gas.

    Fünf Todesopfer sind zu beklagten, 40 Menschen wurden verletzt, darunter 12 Kinder im Alter zwischen neun und 15 Jahren.

    Ein Polizist hatte erfolglos versucht, den Amokfahrer mit Schüssen zu stoppen. Das Knallen hatte die Panik noch vergrößert.

    (:::)

    Zeugen berichten von wahren Schreckensszenen: „Ich musste von einem verwundeten Kinderkörper zum nächsten gehen, um meine Tochter zu finden“, sagte Corey Montiho: „Ich sah Körper durch die Luft fliegen!“ Seine Tochter Addison hätte jemanden gehört, der „Auto!“ brüllte: Sie schaffte den Sprung zur Seite in letzter Sekunde, sagte er.

    https://www.amerikareport.de/2021/11/22/amateur-rapper-nach-toedlicher-amokfahrt-durch-weihnachtsparade-verhaftet/

  92. Black lives don’t matter, wenn es sich um derart asozialen Abschaum handelt. Und diese Drecksäcke demontieren Standbilder von Generälen und anderen Personen der Historie? Da sich der Fall in USA ereignet hat, hoffe ich, dass dieses Schwein die Todesstrafe erhält!

  93. @ Maria-Bernhardine 22. November 2021 at 18:40
    Setzt den Kerl auf einen elektrischen Stuhl und schaltet den Strom ein. Basta!

  94. November 22, 2021
    In Deutschland: SUV fährt in Parade – Tote und Verletzte

    In Realität: Schwarzer Krimineller am Steuer

    Es ist wieder die Zeit des Wunders.
    Ein Auto fährt in eine Menge.
    Einfach so.
    Von sich aus.
    Ein böses Auto, ein SUV.

    (:::)

    Zunächst zu Waukesha.

    Waukesha liegt im Bundesstaat Wisconsin, nicht weit von Milwaukee und Kenosha, entfernt, und es ist eine Hochburg der Republikaner. Donald Trump hat 2020 mit rund 20% Abstand vor Joe Biden in Waukesha gewonnen.

    In Kenosha wurde gerade Kyle Rittenhouse freigesprochen, ein Urteil, das den Ärger der Linken, die Urteile nur dann akzeptieren, wenn sie ihnen in den Kram passen, hervorgerufen und zu Ausschreitungen geführt hat.

    Natürlich hat wieder nichts mit nichts zu tun, und was die Parade in Waukesha angeht, man kann nach Ansicht deutscher Medien nicht sagen, ob ein Fahrer, der vorsätzlich mehrere Absperrungen durchbrochen hat, der mit hoher Geschwindigkeit und ohne Rücksicht auf Menschenleben durch die Parade gebraust ist und sein Auto dann in einer Sackgasse abgestellt hat, um sich zu Fuss vom Acker zu machen, vorsätzlich gehandelt hat.

    Darrell Brooks aus Milwaukee, seines Zeichens ein nicht-weißer Rapper, der als Mathboi Fly auf Facebook bekannt ist. Im folgenden Audio-Tape gibt Brooks ein wenig davon preis, was ihn so bewegt, “Fuck Trump”, “Fuck Pigs” und er hat eine Kalaschnikow…

    Fotos u. Videoclips:
    https://sciencefiles.org/2021/11/22/in-deutschland-suv-faehrt-in-parade-tote-und-verletzte-in-realitaet-schwarzer-krimineller-am-steuer/

  95. Neben Opfern in mehreren Krankenhäusern befinden sich mindestens 10 Kinder allein auf der Intensivstation von Children’s Wisconsin, teilten Beamte des Kinderkrankenhauses in Milwaukee auf einer Pressekonferenz mit. „Wir haben im Moment 10 Kinder auf der Intensivstation“. Sie sagten, sechs dieser Kinder seien in einem sehr kritischen Zustand. Drei sind in einem ernsten Zustand und eines in einem einigermaßen sicheren Zustand. Diese Kinder sind 3 bis 16 Jahren alt. Es gibt drei Geschwisterpaare, die sie dort haben.

  96. Sieht so aus, dass PI NEWS im deutschsprachigen Raum mal wieder die ersten waren, die differenziert berichteten und enthüllten. Los ging es bereits in der Nacht zu Montag kurz vor 4:00 Uhr und ab da in mehreren Artikeln auch als OT. Schon in den frühen Morgenstunden waren der Täter Darrell Brooks und sein rappendes YouTube Alter Ego „Mathboi Fly“ eindeutig festgenagelt. Der mediale Mainstream erreichte diesen Stand erst am Nachmittag. Ich schreibe es immer wieder: Wer informiert sein will, liest hier!

  97. Haben sich schon Krank-Walter oder die anderen Berufsempörten zu Wort gemeldet?
    „Fassungslos haben wir die schrecklichen Bilder aus Waukesha gesehen und in unseren Gedanken trauern wir um die unschuldigen Opfer und wünschen den Verletzten schnelle Genesung….“
    Ach nee, geht ja nicht. Falscher Täter, falsche Opfer.
    Wäre stattdessen ein Weißer in eine BLM Demo reingebrettert dann hätten diese Heuchler schon längst Schnappatmung und eine Sondersendung würde die nächste ablösen, mit Lichterketten und Demos in allen Städten.
    Da hätten wir den Täter schon in Großaufnahme betrachten können einschließlich seines Pickels am Hintern.

  98. @ DFens 22. November 2021 at 17:52:
    Achtung!
    Für 14:00 Uhr EST ist eine Pressekonferenz der örtlichen Behörden in Waukesha geplant. 12:00 Eastern Time (ET) entspricht 18:00 in Deutschland.

    Der Polizeichef von Waukesha, Daniel Thompson, sagte, dass noch kein Motiv gefunden worden sei, aber die Beamten Terrorismus nicht außer Acht lassen. Nun kommt es und mir schwant schlimmes: Die Beamten prüfen auch die Möglichkeit, ob er von einem Messerangriff geflohen sei, als er die Parade erreichte. Ermittler prüfen, ob der Angriff ein vorsätzlicher Terrorakt war oder ob Brooks die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hat, als er u. U. geflohen ist. Die Ermittler haben sich auch geweigert, sich dazu zu äußern, ob der Vorfall etwas mit dem Urteil von Kyle Rittenhouse im nicht weit entfernten Kenosha zu tun hat.

    Nun ja, die Sache hat das Zeug zur Bombe, nachdem was BLM an Terror bisher in der Region angerichtet hat. Insbesondere auch im Zusammenhang mit dem Rittenhouse Prozess. Da ist die Verbreitung einer manipuliert passenden Story als Staatsdoktrin durchaus drin, um den gesellschaftlichen Sprengstoff zu entschärfen. Wenn sie das tatsächlich wagen, wird es um so schlimmer werden. Wer das mittlerweile kaum noch zu findende Originalvideo sah, sieht glasklar die gezielte und gelenkte Fahrt auf die Menschen. Ich werde versuchen, mich nachher bei der PK (siehe oben) einzuklinken.
    =======
    Möglich ist inzwischen alles, auch in den USA!
    Durch „unsere“ DDR-Medien geht gerade die Nach-Richt, dass es noch „unklar“ sei, ob „es“ sich um einen „Unfall“ oder um einen „Anschlag“ handelte.

    Bekanntlich gibt es ja die politisch-korrekten, neo-totalitären Sprachregelungen des politmedialen Komplexes, wonach von islamischem Terror erst mit „allerletzter Gewissheit“ [als Ukas/Sprachregelung natürlich genauso wenig „nachweisbar“ wie der Schießbefehl an der DDR-Grenze!] gesprochen und berichtet werden dürfe [gilt natürlich nicht für vermeintliche wie echte Amokläufer „von Rechts“] – wofür freilich nicht einmal ausreicht, wenn der Attentöter „Allahu Akbar“ gerufen und/oder eine Flagge des IS, der Hamas usw. geschwenkt hat …

    Motive sind natürlich klar: Die Verdeckung des Ausmaßes der ISlamisierung bzw. der feindlichen ISlamübernahme.
    Nun gut, der „Tatverdächtige“ von Waukesha ist vermutlich kein Muslim – obwohl in den USA auch eine Art ISlamisierung abläuft, nicht zuletzt durch Schwarze, wie die antisemitischen Black Muslims -, sondern „nur“ ein afroamerikanischer Underdog und Berufskrimineller mit extremistischen Neigungen: an dessen Exkulpierung gerade hüben und drüben „gearbeitet“ werden dürfte – wahrscheinlich wollte er ein Zeichen setzen, weil ein Weißer wegen Notwehr freigesprochen worden war.

    Abgesehen davon, dass nicht nur in fast jedem Werbespot, wie oben von mir beschrieben, Reklameneger Kulturleistungen des weißen Massa bewerben, in Krimis (sowohl Büchern wie Filmen) sind ebenfalls als kulturrevolutionäres Narrativ wechselweise Pharmavertreter (Kapitalisten, Firmenerben, Manager, Entwickler usw.) die Böhsewichter oder irgendwelche Karikaturen von „Rechten“, die immer öfter fiktional Terroranschläge planen und durchführen, um sie den Anhängern der „Religion des Friedens“ hinterfotzig unterzuschieben, ganz nach dem Motto: Nine-Eleven waren Amis und Israels selber, die ja auch irgendwie „Rechte“, „Nahzis“ und „Rassisten“ sind …

  99. Es war davon auszugehen, dass so eine dreckige und verkommene Kreatur aus dem BLM oder Migrantifa Spektrum sich zu solch einer Tat berufen fühlen wird.

  100. Wir sollten den „Aktivisten“ als das benennen, was er ist, ein von rassistisch-politisch motiviertem Haß getriebener Terrorist, der sich mit einem rechtsstaatlichen Urteil, das die wahren Täter und damit auch die wahren Opfer benennt, niemals würde anfreunden können. Seine Haßphantasien hatte er bei vorgehaltener Waffe im Vorfeld ja bereits im Netz verbreitet. Das Szenario verweist uns vor allem auf eine durchaus nicht nur hypothetische Frage: Wie würden die extremistischen Linksgrünen selbiger Fasson wohl reagieren, würde bei uns ein derartiges Urteil gefällt? Wie etwa, würde die AfD mit entsprechender Mehrheit gewählt?

    Ein Bürgerkrieg oder dem vergleichbare Szenarien wären die Antwort. Die würden sie selbstverständlich wieder dem politischen Gegner unterschieben, was denn sonst. Daß das kein Hirngespinst mehr ist, zeigen solche Artikel wie der heutige aus der „Jungen Freiheit“, in dem die Gewaltvorstellungen eines nebenher als „Stricher“ beschäftigten extremen Klimafanatikers „zu Papier“ gebracht worden sind:

    „Gewaltfantasie – Radikaler Klima-Schützer droht mit Sabotage“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/279014/

    BERLIN. Der Klima-Schützer Tadzio Müller hat eine Radikalisierung der Klima-Proteste prophezeit. „Wir werden sehr wahrscheinlich eine dreifache Radikalisierung erleben. Eine Radikalisierung der Klimakrise. Eine Radikalisierung der Ignoranz, um die kognitive Dissonanz zu verarbeiten. Und dann, als Reaktion, eine Radikalisierung der Klimaproteste“, sagte Müller dem Spiegel.

    Wie das seiner Ansicht nach aussehen werde, schilderte Müller wie folgt: „Zerdepperte Autoshowrooms, zerstörte Autos, Sabotage in Gaskraftwerken oder an Pipelines. Das wird es nächsten Sommer auf jeden Fall geben. Ich höre das aus der Bewegung, sogar von eher moderaten Akteuren.“ Das militante Klima-Bündnis „Ende Gelände“ habe bereits Pläne für Sabotageakte. …

    Ruft da wer nach dem (nur noch so genannten) Verfassungsschutz? Wo isser nur? Wie wir wissen, haben die von Altparteien ausgewählten Stasi-Genossen um einen gewissen Haldenwang herum gerade Wichtigeres zu tun, weil sie mit der Zersetzung derer, die genau so etwas verhindern wollen, gerade voll ausgelastet sind.

  101. Der BLM-Anhänger rammt mit Absicht gezielt weiße Leute zu Tode, vor allem Kinder. Der Mainstream schweigt erst und schwurbelt dann, dass er u.U. von einem anderen Vorfall (Messer) geflohen sei. Der Typ hat ein 10-seitiges Vorstrafenregister und kommt trotz laufendem Verfahren und U-Haft gegen lächerliche 1000$ Kaution frei. Er drückte auf seinem eigenen Twitter aus, dass er eine Möglichkeit habe, nicht strafrechtlich verfolgt zu werden, wenn er Menschen mit einem Auto rammt. Er hat seine Taten vorsätzlich geplant! Schweigen und Manipulation durch die Medien hierzu ist nichts anderes als eine Kriegerklärung.

  102. (CNN)The Milwaukee Dancing Grannies posted a statement on Facebook Monday, saying members of the group were among the dead in Sunday’s tragedy in Waukesha, Wisconsin.
    „Those who died were extremely passionate Grannies,“ according to the group’s statement.
    +https://edition.cnn.com/2021/11/22/us/waukesha-wisconsin-parade-victims/index.html

    „Our group was doing what they loved, performing in front of crowds in a parade putting smiles on faces of all ages, filling them with joy and happiness,“ it said in a statement. „While performing the grannies enjoyed hearing the crowds cheers and applause which certainly brought smiles to their faces and warmed their hearts.“

    The Archdiocese of Milwaukee also said in a statement that „among the injured are one of our Catholic priests, as well as multiple parishioners and Waukesha Catholic school children.“

    „Many people have self-transported to area hospitals,“ the city added. „The Police Department has the person of interest in custody.“
    https://www.foxnews.com/us/waukesha-christmas-parade-disaster-who-are-the-victims

    ‚Their eyes gleamed‘: Members of Dancing Grannies group among Waukesha Christmas parade victims – Milwaukee Archdiocese priest, parishioners also among victims

    Children’s Wisconsin hospital said it helped treat 18 children injured in the incident.

    Six of those children are in critical condition, doctors said Monday. The ages of those injured range from 3 to 16 years old, including three sets of siblings.

    „We received with different levels of injuries; some were conscious, some were not conscious,“ said Dr. Amy Drendel, the head of the hospital’s emergency department.

    Injuries ranged from cuts to faces, broken bones to serious head injuries.

    Hundreds of people were in attendance for the parade.
    https://abc7chicago.com/waukesha-christmas-parade-victims-wisconsin-the-dancing-grannies/11261651/

    ++++++++++++

    BRDDR

    Gestern mußte ich feststellen, daß nicht
    nur in jeder Werbung mindest. 1 Neger*in vorkommt,
    sondern daß auch in Wissenschaftssendungen jetzt
    schwarze Moderatoren oder (Fake?)Wissenschaftler
    gezeigt werden. Insbesondere, wenn es Filme
    aus USA oder UK sind. Gestern z.B. Kabel 1 Doku
    mit irgendwelchen geimnissen unterm Eis oder so. Ich
    zappte nur durch. Es ging u.a. um die Uigurenherrschaft
    im Mittelalter. Also nach unserer Zeitrechnung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Uiguren#Namensbedeutung_(Uiguren_des_Mittelalters)

    Bis vor ca. 12 J. hatte ich eher wenig gegen Neger vorzubringen.
    Aber die Aufdringlichkeit mit der uns Neger als
    Bessermenschen untergejubelt werden, stößt mich einfach ab.

  103. Es gelingt wirklich nur mit einem niedrigen IQ, um nicht zu wissen, dass dieser Typ ein einheimischer Terrorist ist.

  104. Uezguel
    22. November 2021 at 17:52
    @ AggroMom 22. November 2021 at 17:11

    Das Video ist wohl nicht echt, aber gut gemacht und sehr passend.
    Siehe hier das Original von Charlotte Gay’s video mit Szenen aus der Ashton Gate Sports Bar als England gegen Wales gewonnen hat:
    https://mobile.twitter.com/not_motd/status/743470438047686656

    Natürlich haben sich sehr viele Menschen weltweit über den verdienten Freispruch erster Klasse für den ehrenwerten Kyle Rittenhouse sehr gefreut und dies gefeiert ?
    —-
    🙁
    Schade. Schade.
    Man darf im netzt nichts mehr glauben …
    Danke für die Aufklärung

  105. Für alle zur Information:

    Bereits in den frühen Morgenstunden verlinkte ich das Video von Darrell Brooks alias „Mathboi Fly“. Wer das zwei Jahre alte Video gesehen hat, in dem auch das Tatfahrzeug, der dunkelrote Ford Escape zu sehen ist, hat verstanden. Der Text, das Screenplay, die Gesten, der gesamte Inhalt und der gesamte Ungeist darin: Dies ist die Denkweise von BLM!

  106. Feindbeobachtung DDR1 (AK um 20:00)

    Wisconsin mit weniger als einer Minute abgefeiert. Dabei ganz fett und bewußt die Zwangsgebührenzahler angelogen, aus der Erinnerung:

    „Die amerikanische Polizei hat noch nichts über den Täter bekanntgegeben.“

    Die verarschen uns aus reinem Sadismus. Den ganzen Tag ist alles über diese Negerhackfresse bekannt, was über sie bekannt sein muß. Samt den recht umfassenden Informationen der Polizei von Wisconsin, Fotos, Klarnamen, die ganze kriminelle Geschichte dieses berufskriminellen Negers.

    Aber der aufgeblasene deutsche Staatsfunk funkt kackdreist Lügen.

  107. Babieca 22. November 2021 at 20:34

    Dreist²

    Erinnert mich an Silvester 2015 in Köln. Die Meldungen darüber, was in Deutschland passiert ist, liefen bereits seit drei Tagen zig mal um den gesamten Globus. Erst dann begann (zunächst recht zaghaft bei einem regionalen Kölner Käseblatt) im ÖRR die Berichterstattung darüber, was in Deutschland geschehen ist. Der Gipfel der Frechheit: ÖRR Gewächs Anja Reschke antwortete damals kackfrech auf die Frage, warum der ÖRR so spät berichtete: Die Nachrichtenlage hat eine Berichterstattung nicht hergegeben. Werde ich nie vergessen.

  108. (CNN)The Milwaukee Dancing Grannies posted a statement on Facebook Monday, saying members of the group were among the dead in Sunday’s tragedy in Waukesha, Wisconsin.
    „Those who died were extremely passionate Grannies,“ according to the group’s statement.
    +https://edition.cnn.com/2021/11/22/us/waukesha-wisconsin-parade-victims/index.html

    „Our group was doing what they loved, performing in front of crowds in a parade putting smiles on faces of all ages, filling them with joy and happiness,“ it said in a statement. „While performing the grannies enjoyed hearing the crowds cheers and applause which certainly brought smiles to their faces and warmed their hearts.“

    The Archdiocese of Milwaukee also said in a statement that „among the injured are one of our Catholic priests, as well as multiple parishioners and Waukesha Catholic school children.“

    „Many people have self-transported to area hospitals,“ the city added. „The Police Department has the person of interest in custody.“
    +https://www.foxnews.com/us/waukesha-christmas-parade-disaster-who-are-the-victims

    ‚Their eyes gleamed‘: Members of Dancing Grannies group among Waukesha Christmas parade victims – Milwaukee Archdiocese priest, parishioners also among victims

    Children’s Wisconsin hospital said it helped treat 18 children injured in the incident.

    Six of those children are in critical condition, doctors said Monday. The ages of those injured range from 3 to 16 years old, including three sets of siblings.

    „We received with different levels of injuries; some were conscious, some were not conscious,“ said Dr. Amy Drendel, the head of the hospital’s emergency department.

    Injuries ranged from cuts to faces, broken bones to serious head injuries.

    Hundreds of people were in attendance for the parade.
    +https://abc7chicago.com/waukesha-christmas-parade-victims-wisconsin-the-dancing-grannies/11261651/

    ++++++++++++

    BRDDR

    Gestern mußte ich feststellen, daß nicht
    nur in jeder Werbung mindest. 1 Neger*in vorkommt,
    sondern daß auch in Wissenschaftssendungen jetzt
    schwarze Moderatoren oder (Fake?)Wissenschaftler
    gezeigt werden. Insbesondere, wenn es Filme
    aus USA oder UK sind. Gestern z.B. Kabel 1 Doku
    mit irgendwelchen Geheimnissen unterm Eis oder so. Ich
    zappte nur durch. Es ging u.a. um die Uigurenherrschaft
    im Mittelalter. Also nach unserer Zeitrechnung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Uiguren#Namensbedeutung_(Uiguren_des_Mittelalters)

    Bis vor ca. 12 J. hatte ich eher wenig gegen Neger vorzubringen.
    Aber die Aufdringlichkeit mit der uns Neger als
    Bessermenschen untergejubelt werden, stößt mich einfach ab.

    @ C & A usw.

    Nein, ich will mir keine Klamotten, die von
    einer Negerin vorgeführt werden, kaufen.
    Da sehe ich mich nicht drin. Weil ich nicht
    wie eine Negerin aussehen kann u. will.
    Kapiert Ihr Dödel es denn nicht?

    Ich will auch kein Sofa u. keine Matratze, die
    mir Negersippen vorführen.

    Und wann gibt es Tena-Lady von einer Negerin
    vorgeführt? Werden alte Negerinnen nie undicht?

    Und hier eine ganze Serie distanzlose Schmutzfinken
    von weiß über arabisch u. indisch bis negrid:
    Kaugummi für frischen Atem, 1 Min. Länge;
    andere Werbung davor kann man wegklicken.
    https://www.youtube.com/watch?v=pyP_7XVivTE
    Danach könnte ich mich fast noch für AHA-Regeln begeistern.

  109. Bei diesem Vorstrafenregister dürfte Herr Brooks ja glatt zur zweiten BLM-Ikone, gleich nach Herrn Floyd aufsteigen. Der saß wegen bewaffnetem Raub, Drogenbesitzes und drohte als Krönung seines antirassistischen Kampfes, der hochschwangeren Aracely Henriquez in den Bauch zu schießen, sollte sie ihm die Herausgabe des Geldes verweigern. Diese schwarze Ikone hat nun Konkurrenz bekommen. Nachdem im April diesen Jahres einer der sechs Nebensportplätze des Poststadions in Berlin-Mitte auf Geheiß der Stadtverordnetenversammlung in Georg-Floyd-Sportplatz umbenannt wurde, wäre es doch nun an der Zeit über eine Umbenennung der reaktionären Krupp-Straße nachzudenken, die direkt neben dem Poststadion verläuft. Ein Namensgeber bietet sich direkt an.

  110. Für unseren sauberen Antipräsidenten Steinmeier ist das dann wohl das beste Amerika aller Zeiten?!

    Die Botschaft liegt ja auf der Hand: „Verurteilt gefälligst so, wie wir das wollen, sonst passiert ein Anschlag!“

  111. This publication was early to note and report Darrell’s ties to Black Lives Matter, and the fact that he used a vehicle to murder people in an act of vehicular jihad. Laura Loomer posted that the suspect was likely a black Muslim, and now we can exclusively confirm that Darrell Brooks is a supporter of The Five Percent Nation, otherwise known as the Nation of Gods and Earths (NGE or NOGE), a sub-sect of Nation of Islam (NOI).
    https://www.tigerdroppings.com/rant/politics/so-darrell-brooks-is-black-blm-and-a-snack-bar/99753605/
    Da muss man wohl schon Jihad sprechen. Aber uns Deutsche wird wieder von der Lügenpresse vorgelogen es sei kein islamischer Terrorismus.

  112. Sieht ganz danach aus, als drehen die Behörden den Fall bewusst herunter. War zu erwarten. Der Polizeichef von Waukesha, Daniel Thompson, sagte soeben in der Pressekonferenz des örtlichen Police Departments, dass der Festgenommene nicht von Beamten verfolgt wurde, bevor er in die Menge fuhr. Thompson sagte, Brooks sei allein im Fahrzeug gewesen. Brooks wird neben anderen Anklagen wegen fünffacher vorsätzlicher Tötung ersten Grades angeklagt. Der Polizeichef sprach jedoch nicht von Terror. Thompson identifizierte die Todesopfer als

    Virginia Sorenson, 79
    Leanna Owens, 71
    Tamara Durand, 52
    James Coolidge, 52
    Wilhelm Hospel, 82

    Offensichtlich wurde die Gruppe der „Dancing Grannies “ am schwersten getroffen. Die zum Teil schwer Verletzten, darunter viele Kinder, werden nun mit 48 beziffert, von denen eine Vielzahl in einem äußerst kritischen Zustand sind.

  113. talkingkraut 22. November 2021 at 23:43

    Passt!

    Auf einer mittlerweile gelöschten MathBoi Fly Facebook-Seite, die Brooks gehörte, schrieb er unter dem Namen Jay Brooks über das Urteil von Kyle Rittenhouse. Als ein Freund zu dem Beitrag schrieb: „Überrascht mich nicht, was für ein Witz“, antwortete Brooks, „frfr… aber u Rite, ich war kein bisschen überrascht“. Die Seite ist angefüllt mit religiösen Sprüchen.

    Die Polizei von Waukesha hat vorhin in der PK das Geschehen deutlich wahrnehmbar heruntergespielt und kein Motiv und Hintergrund (weder politisch noch religiös) für die Tat erwähnt. Die wollen wohl nicht, dass bei ungeschönter und notwendig harter Handhabung des Falles BLM & Co. auf Touren kommen.

  114. DAs schlimme ist, dass dieser Massenmoerder nach seiner Tat wieder frei laufen kann,
    statt sofort in Einzelhaft zu kommen, gleicher mindset wie Deutsche Justiz gegenueber Moslemmoerdern.
    D.h. diese beiden Laender/Gesellschaften sind auf Grund ihrer Schwachheit alles zu akzeptieren
    statt dem Recht absolute Prioritaet zu verschaffen, durchzusetzen international als Versager und Weicheier bekannt und werden deshalb als Nation und Gesellschaft untergehen.

    Desalb stellt sich die Frage, ob unsere kurzen Aeusserungen ueberhaupt die Anstrengung wert sind, wenn sich doch nichts aendert, da der linksgruene Poebel, Anarschisten, Medienluegner, deren Bonzokratie weiter schalten und walten koennen, wie es ihnen beliebt.

  115. Die Kriminalkarriere erwähnte ich bereits. Bislang unbekannt: Brooks hat bei Gericht viele offene Fälle von Straftaten, darunter einen Fall, in dem er beschuldigt wird, versucht zu haben, eine Frau an einer Tankstelle zu überfahren. Nur mal ein paar Auszüge:

    Am 5. November 2021 Widerstand gegen einen Beamten, Kautionsvergehen, rücksichtslose Gefährdung der Sicherheit in Verbindung mit häuslicher Gewalt und schwerer Körperverletzung.

    In einem im Juli 2020 eingereichten Fall wird Brooks vorgeworfen, in einem Streit Schüsse auf zwei Personen abgefeuert zu haben, die jedoch fliehen konnten.

    In einem Fall vom 2. November 2021 wird ihm vorgeworfen, einer Frau mit geschlossener Faust ins Gesicht geschlagen zu haben, die er dann anschließend noch mit seinem Fahrzeug anfuhr.

    So geht es weiter und weiter…

  116. Was die aufdringliche Unterjubelung der Neger in Reklamesendungen anbelangt,
    sie lassen auch die Moslemjuenger tanzen, mit ihren modischen Haarschnitt als Merkmal,

    wozu sind diese beiden Nichtsnutzgruppen brauchbar?
    Mosleme gehen selten einer regelmaessigen Arbeit nach, sitzen in Doenerbuden, Cafes, Spielhoehlen herum, das heisst nicht, dass sie kriminelle Geschaefte verschmaehen, ganz im Gegenteil ob einzeln, Gruppen oder Clankriminalitaet, diese wird regelmaessig ausgefuehrt und steht auf ihren Spielprogramm.

    Neger betreiben Drogenhandel, dafuer bekannt, seit sie sich hier ausbreiten langsam aber sicher.
    In USA sind sie als Sportler ob in Leichtathletik oder Ballspielen taetig und dominieren dank ihrer koerperlichen Ueberlegenheit die Spiele, ob Ball jonglieren ein Beruf ist, der zu Millioneneinnahmen fuehrt ist eine andere Frage, sie sind ohne weiteres durch Weisse Westler zu ersetzen, dafuer sind keine Importe noetrig, wie sie Merkel den D fuer Facharbeiter, Wissenschaftler usw. angepriesen hatte, die damit die D Pleite eigene Kinder in die Welt zu setzen, in gesunden Familien durch Umvolkung reparieren wollte,
    was in der Multikultigesellschaft in einer einzigen Pleite endete, da sie gut versorgt, finanziert es nicht moetig finden, den Finger krumm zu machen.

    Sie, die an den Raedchen drehen versuchen damit die Aufnahme und Massenflutung auch mit Negern als
    „die gehoeren zu uns“ einzufuehren, mal sehen ob da noch Teddybaeren geworfen werden.

  117. Das sind ja die wahren Helden der BLM Bewegung. Kriminelle und Gewalttäter, die dann, wenn sie bei einem Polizeieinsatz ums Leben kommen zu Helden hochstilisiert werden, damit sich die Schwarzen als Opfer weißer Herrschaft aufschwingen können.

    Darf man Schwarze wegen ihrer vielen Gewalttaten gegen Weiße jetzt pauschal als Rassisten bezeichnen. Ich denke ja aber es besteht derzeit keine politischer Wille der ganzen Welt unsere weiße Wut gegen die von einem Schwarzen Ermordeten unschuldigen und unkrimminellen Weißen von Waukesha zu bekunden.

    An alle Schwarzen der gute Rat. Geht nach Afrika und hungert dort, lasst Euch von schwarzen Diktatoren schikanieren oder dankt Gott, dass Ihr unter Weißen lebt.

  118. Uezguel 22. November 2021 at 18:37

    Ja, solche Fälle gibt es auch in unserer Gegend.

    Die Zeiten, wo man als Autohändler teure Fahrzeuge auf dem Freigelände stehen lassen konnte, sind vorbei.

    Heute braucht man hohe Zäune und Videoabsicherung und selbst dann schlagen die Kriminellen zu.

    Den Schaden zahlt am Ende die Allgemeinheit über höhere Versicherungsprämien und deren Aufschlag auf die Verkaufspreise mit.

Comments are closed.