Der AfD-Abgeordnte Martin Sichert hat am Donnerstag in seiner Bundestagsrede die Corona-Politik der Altparteien kritisiert: „Dass ich als Abgeordneter hier vom Balkon sprechen muss, zeigt, wie sehr Ihre Politik das Land spaltet. 2G und 3G dienen nicht dem Gesundheitsschutz. 2G und 3G dienen dazu, die Bürger mit massivem Druck zu willigen Untertanen zu erziehen, und da machen wir als AfD nicht mit!“

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

158 KOMMENTARE

  1. Ich verstehe nicht ganz, wieso
    er vom Balkon aus redet. Er ist offensichtlich keine Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Die sitzen auf ihren Sesseln unten.

  2. Sollte die beknackte und sinnlose 2g regel für die Arbeit kommen, dann bin ich raus und werde zusehen trotz meines alters das land zu verlassen. Schweden scheint noch realitätssinn zu haben und bekannte hab ich dort auch die sich freuen würden.

  3. die ziehen wirklich alle register, unglaublich.

    „Noch-Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) warnt Ungeimpfte vor Lohnausfall. Bei BILD LIVE machte Heil deutlich, dass mit Inkrafttreten von 3G am Arbeitsplatz für Ungeimpfte ohne tagesaktuellen Test eben auch finanzielle Folgen drohten

    Er sagte: „Menschen müssen sich impfen lassen. Wer den Arbeitsplatz betritt, muss ab kommender Woche nachweisen, dass er oder sie geimpft ist, und wenn das nicht da ist, einen tagesaktuellen Test mitbringen. Wenn man das nicht tut, darf man den Betrieb nicht betreten, und dann muss man auch damit rechnen, dass zum Beispiel Lohnfortzahlung in Frage steht“.“

    „Bild“

  4. Die Antwort von Sichert auf das verrottete Schwein namens Müller war optimal. Diese Antwort auch für jeden Müller im Geiste hier im Blog. Aber die Anmerkung von Müller war eventuell trotzdem dem Geist der Müller im Geiste hier im Blog angemessener. Denn ich denke, dass auch hier im Blog die Müllers im Geiste sich stärker davon angesprochen fühlen.
    Die schlechten Eigenschaften der Menschen versammeln sich auch hier im Blog in einem gewissen Anteil. Aber das ist normal. Zwar sind auch die charakterlich unanständigen Kommentatoren hier aufgeklärter, aber im Mittel gibt es natürlich auch hier im Blog den bösartigen Charakter. D.h. es gibt auch aufgeklärtere Menschen, die aber trotzdem schlechte Menschen sind.

  5. Und eben darum werden Leute wie Herr Sichert nicht in Propaganda TV Shows eingeladen, weil sich solche Leute kein X für ein U vormachen lassen! Die Wahrheit ist den Menschen zumutbar! Bravo!!!

  6. aenderung 18. November 2021 at 11:28
    ich kenne viele alte, die lassen sich nur impfen, wegen urlaub oder essen gehen, lustig.“
    *************
    Genau wegen dieser vorgeschobenen Gründe für einen Impfwunsch beenden viele Ärzte aus moralischen Gründen ihre Impftätigkeit…. und werden dafür sogar angegriffen.
    http://www.spreaker.com/user/indubio/indubio-180

    PS: ca. 4.9 Mrd Menschen sind UNGEIMPFT.

  7. Barackler 18. November 2021 at 11:21
    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?“
    ***************
    Maulkörbe und falsche Tests sind die Symbol-Werkzeuge dieser Corona Faschisten, ein Geßler Hut oder ein erhobener rechter Arm. Da ist nichts lächerlich dabei, dies zu verweigern.

  8. Ich persönlich wäre schon froh, wenn ungeschminkt folgende relevante Zahlen zu Covid-19 vorlägen:

    1.
    Wieviel Menschen starben bislang durch
    Coronaimpfungen?

    2.
    Wie hoch war/ist der Corona-Inzidenzanteil durch importierten Ausländer?

    3.
    Wieviele a) doppelt geimpfte und b) dreifach geimpfte wurden/sind trotzdem mit Corona infiziert und wie hoch war die Sterbequote bei denen?

    4.
    Wie hoch ist/war die Inzidenz bei Uneimpften und deren Sterbequote?

  9. Inzidenz 300 ist in Wahrheit nur 0,3 % von 100.000 und somit KEINE GRUND zur Panik !!

    Jetzt will Spahn sogar, dass sich Geimpfte und Genesene testen lassen müssen (G2+) – er vertraut also den von ihm selbst propagierten Impfstoffen nicht !!

    WER sollte sich angesichts dieses Schmierentheaters noch impfen lassen !?!?!?

    1) Wir haben es mit einer Verbrecher-Elite aus den USA zu tun, die diese PLANDEMIE inszenieren um den GREAT RESET umzusetzen und als Übung für den kommenten FREIHEITSVERLUST hat man CORONA erfunden !!

    https://pharos.stiftelsen-pharos.org/the-global-reset-der-plan-der-tyrannen-fur-die-welt/

    2) Wir haben es mit Politikern zu tun, die diese Pläne gewissenlos ausführen obwohl sie vom Volk gewählt wurden um dies zu schützen … also VOLKSVERRÄTER !

    3) Wir haben es mit Beamten, besonders Justizbeamten zu tun, die dem STAAT, also dem VOLK nicht den Politikern einen Eid geschworen haben.?

    Warum wird dieser nicht beachtet, sondern nur nach oben gebuckelt !?

    Sie denken noch nicht einmal an ihre eigenen Familien und an die Zukunft ihrer Enkel, die sicher schrecklich werden wird, wenn nicht endlich massive gegen die VOLKSVERRÄTER vorgegangen wird !!

  10. Es wird Zeit die Corona Maßnahmen vollständig aufzuheben!

    Die Restriktionen werden mit dem Schutz des Gesundheitssystems vor Überlastung begründet. Der gesellschaftliche Zwiespalt ist allerdings so nicht mehr zu rechtfertigen. Somit meine Forderung an die Politik:

    Heben Sie jegliche Einschränkungen auf! Erklären Sie das zukünftig Beatmungsgeräte und Intensivbetten bei einer Erkrankung an Covid 19 ausschließlich Geimpften zur Verfügung stehen.

    Die Meinung derer die Covid 19 nicht für gefährlich genug halten um sich zu Impfen ist zu respektieren! Ebenso respektieren die Ungeimpften ihre Sorge vor Überlastung des Systems und verzichten durch Nichtimpfung auf die im Krankheitsfall notwendige medizinische Betreuung.

    Dann hat jeder was er will und wir können uns wieder wichtigen Dingen zuwenden.

    Einen schönen Tag wünscht
    Peter Blum

  11. @ ghazawat 18. November 2021 at 11:19
    Ich verstehe nicht ganz, wieso
    er vom Balkon aus redet. Er ist offensichtlich keine Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Die sitzen auf ihren Sesseln unten.
    Mit etwas mehr Grundwissen wüßtest du das…
    (Und selbstverständlich ist er Abgeordneter oder dachtest du, heute darf jeder mal vom Balkon aus reden?)

  12. „Heben Sie jegliche Einschränkungen auf! Erklären Sie das zukünftig Beatmungsgeräte und Intensivbetten bei einer Erkrankung an Covid 19 ausschließlich Geimpften zur Verfügung stehen.“

    ach die können erkranken?

  13. „Heben Sie jegliche Einschränkungen auf! Erklären Sie das zukünftig Beatmungsgeräte und Intensivbetten bei einer Erkrankung an Covid 19 ausschließlich Geimpften zur Verfügung stehen.“

    dann hat ja impfen viel gebracht.

  14. @ ghazawat 18. November 2021 at 11:19
    Da haben sie wohl etwas verpasst. Seit der ersten Sitzung des neuen Bundestages wurde festgelegt, dass Abgeordnete, die nicht geimpft sind und sich weigern sich testen zu lassen, nicht im Plenarsaal sitzen dürfen sondern auf der Besuchertribüne Platz nehmen müssen. Das traf natürlich nur AfD-Abgeordnete, zu denen auch herr Sichert gehört.

  15. Rot-grüne anti-, äh autoritäre Erziehung:
    DROHEN – BESTRAFEN – UNTERWERFEN
    Bürger an die Impfnadel treiben/zwingen

    Der wöchentlich erscheinende „COVID-19 Vaccine Surveillance Report“ aus Großbritannien fördert Erstaunliches zutage. Die Corona-Infektionen bei Geimpften sind in bestimmten Altersgruppen teils mehr als doppelt so hoch wie bei Ungeimpften…
    +https://www.mmnews.de/politik/173455-gb-studie-infektionen-bei-geimpften-teils-mehr-als-doppelt-so-hoch-wie-bei-ungeimpften

    Kommt mit der Ampel die Impfpflicht?
    17. November 2021
    Medialer Großangriff auf Ungeimpfte: Im SPIEGEL wird darüber schwadroniert, ob mit der neuen Ampel-Regierung auch die allgemeine Impfpflicht kommt. Das Blatt tritt bekanntlich immer unverhohlener für eine deutschlandweite Impfpflicht ein…
    https://www.mmnews.de/politik/173524-kommt-mit-der-ampel-die-impfpflicht

    Berlin Kliniken: 30% Impfdurchbrüche
    17. November 2021
    +https://www.mmnews.de/politik/173546-berlin-kliniken-30-impfdurchbrueche

    Linken-Chefin Susanne Hennig-Wellsow:
    „Wir brauchen klare einfache Grundsätze, an die sich jeder halten kann: Das heißt: Booster-Impfungen für alle, Testpflicht für alle und Masken für alle“, sagte sie der „Rheinischen Post“ und dem „General-Anzeiger“ (Donnerstagausgaben). Bei Corona helfe „nicht mehr meckern über andere“, sondern jetzt müssten alle an einem Strang ziehen.
    +https://www.mmnews.de/politik/173601-linke-will-bundesweite-testpflicht-fuer-ungeimpfte-und-geimpfte
    ALLE FÜR SOZIALISMUS, GELL!

    18.11.2021, 11:30
    News-Ticker
    Live: Corona-Gipfel – Erstes Bundesland will Lockdown für alle
    DAS FREIE SACHSEN IST SO FREI!
    Demnach ist offenbar geplant, dass der Lockdown drei Wochen andauern soll. Das würde bedeuten, dass dieser bis zum 5. Januar andauern würde. Den Berichten nach, plant Ministerpräsident Kretschmer Hotels, Restaurants und Bars komplett schließen zu lassen.

    Es sei „höchste Zeit für eine Impflicht für bestimmte Berufsgruppen“, sagte der Präsident des Deutschen Landkreistages, Reinhard Sager::: Der Landkreispräsident forderte, bei der Impfpflicht neben dem Pflegepersonal auch die übrigen Angestellten wie Köche oder Reinigungskräfte einzubeziehen. Auch der Dachverband Deutscher Pflegerat forderte eine Impfpflicht für alle Beschäftigten von Pflegeheimen und Krankenhäusern…
    https://www.fr.de/politik/corona-gipfel-2g-lockdown-bund-laender-coronavirus-ministerpraesidenten-konferenz-pandemie-live-ticker-zr-91121314.html

  16. @ hhr 18. November 2021 at 11:49
    Barackler 18. November 2021 at 11:21

    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?“

    ***************

    Maulkörbe und falsche Tests sind die Symbol-Werkzeuge dieser Corona Faschisten, ein Geßler Hut oder ein erhobener rechter Arm. Da ist nichts lächerlich dabei, dies zu verweigern.

    ++++++++++++

    Symbol-Werkzeuge, weil Sie und andere sie dazu gemacht haben. Zum Untertan machen Sie sich, indem Sie genau den Zwang herbeiführen, den Sie ablehnen.

    🦇

  17. @ aenderung 18. November 2021 at 11:42
    Vor allem sollte dieser medizinische Dummschwätzer endlich seinen Also-Sprachfehler von einem fähigen Logopäden behandeln lassen. Helfen würde vielleicht auch, nicht schneller zu reden als man denken kann. Sein elendes Also-Gestottere ist eine absolute Zumutung!

  18. unbetreutes Denken
    18. November 2021 at 12:10

    „Da haben sie wohl etwas verpasst. “

    Nein, der Platz des Abgeordneten ist auf seinem Sessel. Völlig unabhängig davon, ob er AIDS oder Syphilis hat oder geisteskrank ist.

    Er darf selbst bei Husten und Schnupfen sitzen und natürlich auch bei Dekubitus und Inkontinenz. Der Bundestagspräsident ist ein leuchtendes Beispiel!

  19. Also auch ich verweigere Spritze sowieso, aber auch Tests, denn warum sollte ich das erlauben? Ich (knapp 75) bin strotzegesund, habe ein Superimmunsystem und lasse mir dieses doch nicht von irgendwelcher Gülle kaputt machen!

  20. unbetreutes Denken 18. November 2021 at 12:16

    villeicht wegen den faulen zähnen, ist ja ekelhaft….

  21. Maria-Bernhardine 18. November 2021 at 12:11
    „Rot-grüne anti-, äh autoritäre Erziehung:
    DROHEN – BESTRAFEN – UNTERWERFEN
    Bürger an die Impfnadel treiben/zwingen

    Der wöchentlich erscheinende „COVID-19 Vaccine Surveillance Report“ aus Großbritannien fördert Erstaunliches zutage. Die Corona-Infektionen bei Geimpften sind in bestimmten Altersgruppen teils mehr als doppelt so hoch wie bei Ungeimpften…
    +https://www.mmnews.de/politik/173455-gb-studie-infektionen-bei-geimpften-teils-mehr-als-doppelt-so-hoch-wie-bei-ungeimpften“

    das ist hochinteressant.

  22. hhr 18. November 2021 at 11:43
    aenderung 18. November 2021 at 11:28
    ich kenne viele alte, die lassen sich nur impfen, wegen urlaub oder essen gehen, lustig.“
    *************

    …Sie haben völlig recht in meinem Umfeld geht und ging keinem Einzigen um die Gesundheit oder den Schutz seines Nächsten, durch die Bank weg Impfung wegen Urlaub, Essen, Disco und Vergnügen…Ich verzichte als Nichtgeimpfter auf solche Events und werde es, so Gott will gesund überleben. ..( wurde auch schon von Familienfeiern ausgeladen und habe dabei Geld gespart )

  23. na, dann schauen wir mal, wie es weiter geht?

    „Der Deutsche Bundestag stimmt der Änderung des Infektionsschutzgesetzes zu. Eine der wichtigsten Änderungen, die SPD, FDP und Grüne darin vorsehen, ist die Beendigung der epidemischen Lage nationaler Tragweite am 25. November. Flächendeckende Schulschliessungen, Ausgangsbeschränkungen und die Schliessung von Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen können somit vom Bund nicht mehr per Verordnung beschlossen werden. Vielmehr sieht das Gesetz als Massnahmen in der Pandemiebekämpfung eine 3G-Regel am Arbeitsplatz und in Bussen und Bahnen, eine Home-Office-Pflicht, sowie höhere Bussen für Impf- und Testnachweisbetrüger vor. Die Bundesländer können ausserdem von sich aus weitere Einschränkungen bei Veranstaltungen verhängen.“

    https://www.nzz.ch/international/bundestagswahl-2021-entwicklungen-nach-der-wahl-in-deutschland-ld.1647662

  24. ich denke eher schlecht.

    „Proporz- und Quotendenken schaden der Demokratie
    Frauen, Migranten, Ostdeutsche: In der künftigen Kanzlerpartei SPD wächst der Druck auf Olaf Scholz, bei der Personalauswahl Repräsentativität vor Kompetenz den Vorzug zu geben.“

    „NZZ“

  25. .
    Die große
    Transformation
    orientiert sich am
    chinusischen Modell.
    Dazu dient Cocorona und
    daher wird die Abrichtung plus
    umfassender Kontrolle auch
    so in die Länge gezogen,
    damit sie den Leit in
    Fleisch und Blut
    übergates, äh
    übergeht.
    .

  26. Ach ja…

    Übrigens fordert Biden die ölproduzierende Länder auf, die Ölreserven freizugeben. Nein es hat nichts mit der katastrophalen Energiepolitik von Herrn Biden zu tun. Herr Biden ist wie Frau Dr Merkel voll von gutem Willen.

  27. Es sollte viel mehr „Balkonreden“ von der AfD geben, DAS schafft Aufmerksamkeit und bleibt in Erinnerung.
    „Genscher Balkonrede“
    Unter frenetischem Jubel betritt Genscher am Abend des 30. September 1989 den Balkon der Prager Botschaft und verkündet den DDR-Flüchtlingen, dass sie in die BRD ausreisen können….

  28. Auf einen einfachen wie richtigen „Nenner“ kann man die Feststellung, „2G und 3G dienen dazu, die Bürger zu Untertanen zu erziehen“, nicht bringen.
    Meine vollste Zustimmung.

  29. Evangel. Reformkommunistin lobt
    evangel. Reformkommunistin u. zurück

    Beide vom „Demokratischer Aufbruch“ –
    getroffen hätten sie sich angebl. damals nie.

    Rote Pastorentochter u. grünes Pastorenliebchen

    Lob für „berühmte Bundeskanzlerin“ –
    Merkel gibt „Daumen hoch“ für Göring-Eckardt
    Stand: 10:29 Uhr

    „Bei der Diskussion um das Infektionsschutzgesetz kommt es zu einer skurrilen Szene: Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt lobt die Bundeskanzlerin. Die reagiert mit – einem für ihre Verhältnisse – temperamentvollen Begeisterungsausbruch…“
    https://www.welt.de/vermischtes/article235129618/Bundestagsdebatte-Lob-fuer-beruehmte-Bundeskanzlerin-Merkel-gibt-Daumen-hoch-fuer-Goering-Eckardt.html

  30. Ablenken wollen sie. Das Gesundheitssystem haben sie an die Wand gefahren. Wie Alles, die letzten 20 Jahre. In Nürnberg liegen gerade mal 32 Patienten mit Covid im KH. Bei über 500000 Einwohnern. Und Maulaufreißer Söder redet von Apokalypse. Wer die ganze Welt finanziert, hat am Schluss halt nichts mehr für die eigene Bevölkerung. Korrupte Vollversager.
    17.11.2021 Nürnberg
    Anteil COVID-19 Betten (%): 20
    Betten frei: 28
    Betten belegt: 160
    Betten gesamt: 188
    Fälle COVID-19 aktuell: 32
    Fälle COVID-19 beatmet aktuell: 22
    Anteil COVID-19 beatmet aktuell (%): 68
    Betten frei (%): 14,89
    https://www.proplanta.de/karten/n%C3%BCrnberg-covid-19_patienten_an_der_gesamtzahl_der_intensivbetten_(kreisebene)_09.10.2020-einzelkreiskarte8012020_09564.html

  31. buntstift 18. November 2021 at 11:46
    Die Deutschen sind schon Untertanen. Man muss sie nur permanent daran erinnern.

    Jeder Mensch auf der Welt ist „Untertan“, ob er will oder nicht.

  32. @Maria-Bernhardine 18. November 2021 at 12:31

    Bei der evangelischen Kirche (EKD) sind nur Verbrecher. Alles grüne Verfassungsfeinde und noch mehr. Achja es gab auch keine Aufarbeitung von Mißbrauchsfällen durch die EKD.

  33. @ ghazawat 18. November 2021 at 12:18
    Auch wenn ich Ihre Meinung prinzipiell teile, hat der Bundestag Fakten geschaffen, die man nicht ignorieren kann. Sie hatten bezweifelt, dass Herr Sichert Abgeordneter ist. Das habe ich versucht Ihnen zu erklären.

  34. Das finden wir auf Tichys Einblick aktuell dazu:

    Auch AfD und Linke übten scharfe Kritik an den Plänen der bald-Koalition und warf ihr die nahtlose Fortsetzung der „panischen Politik“ der vergangenen zwei Jahre vor. AfD-Chef Tino Chrupalla attackierte die FDP: „Wo sind ihre Wahlversprechen geblieben?“ Die FDP, die groß mit dem Ende von Lockdowns und co. Wahlkampf machte, sei „noch nichtmal in der Regierung und schon zum ersten mal umgekippt“. Flächendeckendes 2G, so der Sachse, sei „mindestens ein Lockdown auf Raten“. Nachdem man Intensivbetten abgebaut habe, könne man die Schuld jetzt nicht bei den Ungeimpften abladen. Der AfD-Abgeordnete Martin Sichert, der aufgrund der Nichtoffenbarung seines 3G-Status von der Besuchertribüne aus reden musste, warf CDU/CSU und Ampel vor, den Menschen in Puncto Impfung zu viel versprochen zu haben. „Die Hoffnung, die sie in die Impfung gesetzt haben, war zu groß“, konstatierte Sichert angesichts sich häufender Impfdurchbrüche.

    ———————————-

    Die AfD macht alles richtig. Das sollte man endlich auch mal im rechtskonservativen Lager anerkennen, anstatt ständig bei ihr das Haar in der Suppe zu suchen. Und wenn Meuthen sich verpisst hat, wird die AfD noch besser!

  35. INGRES18. November 2021 at 11:28:
    „Antwort von Sichert auf das verrottete Schwein namens Müller war optimal.“
    Bei solchen Kommentaren muss man sich fragen, wer das „verrottete Schwein“ ist.
    Oder nicht?
    Ingres antworte!

  36. Das_Sanfte_Lamm 18. November 2021 at 12:51

    „Woran man sieht – wohin die Reise geht. Mit der Impfung macht man die Pharmariesen reich und man fängt sich Nebenwirkungen ein. Alte Freiheiten wird die Spritze definitiv nicht bringen.“

    korona= gelddruckmaschine

    und die lämmer werden geimpft.

  37. @ Bullshitdetector 18. November 2021 at 11:20

    Sollte die beknackte und sinnlose 2g regel für die Arbeit kommen, dann bin ich raus und werde zusehen trotz meines alters das land zu verlassen.

    ——————-

    Für mich bedeutet 3G plus bereits Berufsverbot, ich kann nicht mehr dort hinein, wo ich meinen Job auszuüben habe. Wenn ich nämlich jedesmal noch einen Fuffi für den abgefackten PCR-Test hinlegen muss, der ja noch nicht einmal Infektionen anzeigen kann, dafür aber den Furz einer Stechmücke als hochtoxisch vermeldet, rechnen sich meine Einsätze nicht mehr. Die idiotischen, bürgerfeindlichen Spritpreise tun ein Übriges.

    Ich kann zwar einen Teil meiner Tätigkeit von zu Hause aus ausüben, aber das sind 30, maximal 35 Prozent. Für gut zwei Drittel meiner beruflichen Tätigkeit habe ich Berufsverbot. Wegen nichts!

    Denn die sehr alten, multimorbiden Personen, die tatsächlich gefährdet sein könnten, treffe ich in den Sport- und Eventhallen ja gar nicht, die liegen entweder in Heimen oder befinden sich in häuslicher Pflege und gehen vielleicht – gestützt auf ihren Rollatur – zweimal in der Woche mit einer Pflegekraft schwer schnaufend für jeweils 20 Minuten vor dem Haus spazieren.

  38. Das_Sanfte_Lamm 18. November 2021 at 13:08

    ich bin ja auch kein lamm, vielleicht ein böses schwarzes.

  39. 18.11.2021, 10:53
    Beschlussvorlage der Union
    Beschlussvorlage enthüllt:
    Lockdown, 2G, Schulen – Das steht im Merkel-Plan

    Der Pandemie-Plan der Ampel gehen der Union und
    Angela Merkel offenbar nicht weit genug. Sie legen
    ihre ++eigene ++Corona-Beschlussvorlage vor.

    Berlin – Die vierte Corona-Welle hat Deutschland mit voller Wucht erreicht. Kein Wunder also, dass der Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern am Donnerstag (18. November) mit großer Spannung erwartet wird. Klar ist schon jetzt, dass die bisherigen Maßnahmen massiv angezogen werden.

    DIE ALTE KANN ES NICHT LASSEN:

    NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) betitelte die Corona-Pläne der Ampel jüngst als unzureichend, auch die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schaltete sich noch mittwochs in die Debatte. Auch sie wünscht sich von der Ampel offenbar eine härtere Gangart. Merkel forderte die Bund-Länder-Runde auf, über Pandemie-Maßnahmen nachzudenken, die über die 2G-Regel hinausgingen.

    Folgende Punkte gehen laut Bild aus der
    Beschlussvorlage der Union vor dem Corona-Gipfel vor
    2G-Regel konsequent und flächendeckend für Ungeimpfte:…
    Teil-Lockdown für Hotspots:…
    Wirtschaftshilfen:… (PLANWIRTSCHAFT?)
    Schutz der Pflegeheime:…, Boni für Pfleger:…
    Homeoffice-Pflicht:…
    3G in Bus, Bahn und Tram:…

    PCR-TESTS IN SCHULEN? Wie soll das gehen?

    Schulen und Kitas:
    Auch in Schulen und Kitas soll mittels PCR-Test[sic]…
    2G plus in Discos, Clubs und Bars:…
    Kostenlose Masken: Masken „sowie Antigentests[sic] und weiteres Material zur Eindämmung der Pandemie“ sollen vom Bund kostenlos zur Verfügung gestellt werden.
    Härtere Strafen bei Verstößen:…
    Kostenlose Tests:…
    https://www.fr.de/politik/corona-gipfel-lockdown-2g-schulen-regeln-union-cdu-csu-merkel-kanzlerin-bund-laender-news-zr-91123684.html

    Was ist der Unterschied zwischen PCR-Tests,
    Antigen-Schnelltests und Selbsttests?

    PCR-Tests sind der „Goldstandard“ unter den Corona-Tests.
    Die Probenentnahme erfolgt durch medizinisches Personal
    – die Auswertung durch Labore…
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/nationale-teststrategie/faq-covid-19-tests.html
    Hardcore-Virologin Sandra Ziesek:
    Goldstandard bleibt der PCR-Test
    +https://www.ndr.de/nachrichten/info/57-Coronavirus-Update-Goldstandard-bleibt-der-PCR-Test,podcastcoronavirus244.html
    +https://twitter.com/CiesekSandra?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  40. @ Eisenschmied 18. November 2021 at 12:58

    INGRES18. November 2021 at 11:28:
    „Antwort von Sichert auf das verrottete Schwein namens Müller war optimal.“
    Bei solchen Kommentaren muss man sich fragen, wer das „verrottete Schwein“ ist.
    Oder nicht?

    —————–

    Nein, muss man sich nicht. Die verrotteten Schweine befinden sich weiß Gott nicht im Lager Sicherts und der AfD. Ich dachte eigentlich, Sie wollten in diesem „verrotteten“ Forum nichts mehr posten, weil Ihnen hier die Rechtskonservativen nicht obrigkeits- und staatstreu genug sind. Sie wissen gar nicht, wie sehr ich staatsgläubige Menschen verachte, die überdies noch dazu auffordern, die Kommandos von Merkels Linksstaat treu und brav auszuführen. Offenbar kriegen Sie doch nicht genug von PI-NEWS. Eigentlich schade …..

  41. Die AfD scheint endgültig zur Querdenkersekte verkommen zu sein. In Zeiten explodirender Infektionszahlen und überlaufenden Intensivstationen ist das ein Schlag ins Gesicht aller Intensivärzte. Der Wähler wird sie noch mehr als bisher dafür abstrafen.

  42. @ Haremhab 18. November 2021 at 12:56

    …und meine Kirche(kath.) will werden wie sie(ev.):
    zeitgeistig u. beliebt bei den Medien.

  43. @ Barackler 18. November 2021 at 11:21

    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?

    —————————

    Weil es noch Menschen mit Grundsätzen und Überzeugungen gibt, jedenfalls in einer Fraktion des Deutschen Bundestages, die sich nicht zu unterwerfen gewillt sind. Sichert ist ein Mann mit Rückgrat, Chapeau!

  44. @ klimbt 18. November 2021 at 13:14

    Die AfD scheint endgültig zur Querdenkersekte verkommen zu sein. In Zeiten explodirender Infektionszahlen und überlaufenden Intensivstationen ist das ein Schlag ins Gesicht aller Intensivärzte. Der Wähler wird sie noch mehr als bisher dafür abstrafen.

    ——————-

    Nein, nicht „Querdenkersekte“, sondern Selberdenker-Partei!

    Schenken Sie Sich doch Ihren ständig repetierten Quark! Sie wissen genau, dass in den Krankenhäusern inzwischen überwiegend doppelt und dreifach Geimpfte/Gespikte/Gestochene/Gespritzte liegen. Und dass die Intensivbetten dennoch nicht knapp sind, obwohl man munter weiter solche abbaut. Und dass wir Ungespritzten fast alle kerngesund sind. So what!

  45. @ Eisenschmied 18. November 2021 at 12:58

    INGRES18. November 2021 at 11:28:
    „Antwort von Sichert auf das verrottete Schwein namens Müller war optimal.“
    Bei solchen Kommentaren muss man sich fragen, wer das „verrottete Schwein“ ist.
    Oder nicht?
    Ingres antworte!

    ——————

    Weshalb sollte dieser User auf Ihre Beleidigungen antworten, Metallklopper äh Eisenschmied?

  46. @ aenderung 18. November 2021 at 13:19

    schnell weg, neuer Strang, klimbt ist wieder da.

    Haha, genau, sehr schön!

  47. Corona hat nicht das Land gespalten. Vielmehr hat sich eine kleine radikale Minderheit von der Gesellschaft bewusst abgekoppelt und sich eine Blase geschaffen, in der sie sich als die neuien Frehietshelöden darstellen. Faktenresistent meint sie, sie wisse es besser als die meisten Regierungen der Welt und plädiert für das Darwinprinzip. Soviel Verantortungslosigkeit hat der Bundestag selten erlebt. Es zeigt aber auch, dass die Mehrheit der Bürger vor solchen Wirrköpfen geschützt werden muss und dafür nachhaltige Gesetze nötig sind.
    Solche Balkonreden werden auch die AfD weiter spalten und zu weiteren Parteiaustritten führen.
    Herrn Sichert sei gesagt: Si tacuisses, philosophus mansisses

  48. Offensive ist angesagt! Es gibt politische Munition genug! Nicht in die Defensive drängen lassen! Herr Sichert hat seinen Job gemacht! Leider sehen zu wenige Menschen das. GEZ schneidet solche wichtigen Statements kaputt.

  49. Barackler 18. November 2021 at 11:21
    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?

    ————————-
    Also ich kann das nur für mich beantworten. Die Maske war mir immer scheiß egal (unter der Voraussetzung, dass sie irgendwann mal wegkommt, aber das wird ja nichts mehr werden). Ich trage übrigens seit dem Frühjahr eine einzige OP-Maske und ich werfe auch keine weg. Außerdem kann ich die Strafe nicht zahlen, da ich meine Ersparnisse zum Leben benötige. Und die Maske tangiert meine Menschenwürde nicht, bzw. nur ganz gering.

    Anders steht es mit dem Test. Zu dem bin ich ja bisher nicht gezwungen. Und ich weigere mich, mich für ein Phantom testen zu lassen. Das geht gegen meine Würde. Gegen das Impfen stehe ich mit meinem Leben. Das wird ja bald akut. Kostenlose Zwangstests würde ich aber wohl machen lassen. Das ist es nicht wert zu sterben.

  50. 7,6 Millionen Menschen im Alter von 70 bis unter 80 Jahren mit hoher Priorität soll endlich der Gnadenschuß gegeben werden, und sie unterschreiben auch noch den eigenen Tötungsvorgang !!

    Tja, und zum Widerstand dürfen wir nicht aufrufen, denn das ist uns nicht genehmigt.

    Auf was wartet der Mensch in diesem Land noch ?

    Denn das was durch den Staat in der Gesellschaft geschieht ist eine öffentliche Hinrichtung !

  51. Ja, das 3. Reich lässt grüßen: Früher wurden Juden zur Schau gestellt, heute Ungeimpfte.

    Die Rede war etwas schwach.

    Tatsächlich sind es nicht 18.000 Tote nach der Impfung, wie das RKI mitteilt, sondern weitaus mehr. Da die Toten die bis zu 14 Tage nach der Impfung sterben – als ungeimpft zählen, also nicht als Impftote.

    So als würden 2x die Woche ein Jumbojet in Deutschland abstürzen – alle tot.

    Eine weiter Statistik-Lüge ist, dass jeder Covid-Erkrankte mit Symptomen als ungeimpft zählt. Lügen über Lügen!

    Leider ist die AfD von Anfang an, zu sehr im Gleichschritt mit den Altparteien marschiert. Daher kriegen die nun keinen glaubwürdigen Widerstand hin!

    Herbert Kickl aus Österreich ist ein sehr gutes Beispiel für echte Opposition und Wahrhaftigkeit!

    Gruß an unsere Landsleute aus Österreich, ihr seid richtig davor, AUF1.TV ein klasse Sender!

  52. @ klimbt 18. November 2021 at 13:33

    Wenn die Corona-Diktatur Ihnen befiehlt, nur
    aus dem Fenster (mind. 7. Stock) springen helfe
    gegen die Corona-Grippe, dann tun Sie es, gell!

    +++++++++++++++++++++++

    Grippe*-Viren sind keine Pocken.

    +++++++++++++++

    *Influenza heißt jetzt Corona.

  53. Selbstverständlich dient dieser ganze Corona-Quatsch nur dazu, das Volk zu kujonieren. Denn auf die Argumente und Bedenkenden der Impfskeptiker wird ja grundsätzlich nicht eingegangen, es gibt nur wüste Beschimpfungen: Tyrannen, Covidioten, Querulanten…, und die stumpfsinnig Forderung: impfen, impfen, impfen. Der Gipfel des ganzen Wahnsinns ist hoffentlich erreicht, wenn allen Ernstes gefordert wird, impfkritische Mitmenschen sollten gegebenenfalls ihre Krankenhauskosten selber tragen, denn sie seien ja „selbst schuld“! Ach ja, und was ist mit Patienten, die wegen alkohol- und nikotinbedingten Krankheiten in den Kliniken landen, mit den Junkies? Vielleicht werden in Zukunft auch noch Verkehrs-Unfallopfer abgelehnt, mit der „Begründung“, sie hätten ja zu Hause bleiben können? Und vor allem: was ist mit den Geimpften, die schwere Nebenwirkungen erleiden? – Wer die „Covidioten“ sind, wird sich noch herausstellen!

  54. @ klimbt 18. November 2021 at 13:33

    Corona hat nicht das Land gespalten. Vielmehr hat sich eine kleine radikale Minderheit von der Gesellschaft bewusst abgekoppelt und sich eine Blase geschaffen, in der sie sich als die neuien Frehietshelöden darstellen. Faktenresistent meint sie, sie wisse es besser als die meisten Regierungen der Welt und plädiert für das Darwinprinzip.

    ———————–

    Da leck‘ mich aber am Arsch, wenn die am meisten faktenresistente Figur, deren Ejakulate Elaborate ich je zur Kenntnis nehmen musste, andere der Faktenresistenz bezichtigt. Schenkelklopfer!

  55. @ alles-so-schoen-bunt-hier 18. November 2021 at 13:28

    klimbt = Staatstrompete/Corona-Propagandist

  56. @ arminius arndt 18. November 2021 at 13:55

    Let´s Go Markus …

    ———————-

    Markus (wie Söder-Blöder) oder Martin (wie Sichert)? Achtung, Verwechslungsgefahr! 🙂

  57. Maria-Bernhardine 18. November 2021 at 13:51

    @ klimbt 18. November 2021 at 13:33

    Wenn die Corona-Diktatur Ihnen befiehlt, nur
    aus dem Fenster (mind. 7. Stock) springen helfe
    gegen die Corona-Grippe, dann tun Sie es, gell!
    ———————————
    Und an jedem Stockwerk, an dem er vorbei fliegt sagt er: „Bis jetzt ging’s gut“

  58. @ Maria-Bernhardine 18. November 2021 at 13:51

    @ klimbt 18. November 2021 at 13:33

    Wenn die Corona-Diktatur Ihnen befiehlt, nur
    aus dem Fenster (mind. 7. Stock) springen helfe
    gegen die Corona-Grippe, dann tun Sie es, gell!

    —————–

    Das wäre doch aber ein guter, zielführender Tipp, Maria-Bernhardine. Wer aus dem 7. Stock hüpft, um sich den virenverseuchten Aufzug oder das hoch toxische Treppenhaus zu ersparen, kann wenigstens schon mal nicht mehr an Corona sterben – wird im Übrigen aber wohl dennoch als Corona-Toter gezählt werden. Wielers extraordinären Rechenkünsten sei Dank.

  59. @ Klaus-D. 18. November 2021 at 13:50

    Ja, das 3. Reich lässt grüßen: Früher wurden Juden zur Schau gestellt, heute Ungeimpfte.

    Die Rede war etwas schwach.

    Tatsächlich sind es nicht 18.000 Tote nach der Impfung, wie das RKI mitteilt, sondern weitaus mehr. Da die Toten die bis zu 14 Tage nach der Impfung sterben – als ungeimpft zählen, also nicht als Impftote.

    So als würden 2x die Woche ein Jumbojet in Deutschland abstürzen – alle tot.

    Eine weiter Statistik-Lüge ist, dass jeder Covid-Erkrankte mit Symptomen als ungeimpft zählt. Lügen über Lügen!

    Leider ist die AfD von Anfang an, zu sehr im Gleichschritt mit den Altparteien marschiert. Daher kriegen die nun keinen glaubwürdigen Widerstand hin!

    Herbert Kickl aus Österreich ist ein sehr gutes Beispiel für echte Opposition und Wahrhaftigkeit!

    Gruß an unsere Landsleute aus Österreich, ihr seid richtig davor, AUF1.TV ein klasse Sender!

    ————————

    Klar, auch mein Lob geht an die Freiheitsfreunde unter den Ösis und speziell an die FPÖ sowie Herbert Kickl. Und ja, AUF1.tv ist megagut bis genial, auch d’accord. Aber die AFD sehe ich so schwach nicht. Sie zeigt zuletzt in weiten Teilen ein sehr ehrliches, klares Engagement. Der Umstand, dass Meuthens Abgang anvisiert ist, hat einige Fesseln und Daumenschrauben gelöst.

  60. Die Katastrophe in unseren Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zeichnete sich bereits lange vor der eigens zur Vertuschung dieser herbeigetesteten Corona-Mär, alleine durch die Demografie ab.

    Immer mehr Alte, immer weniger Ärzte und Pfleger.

    Die Regierung aus CDU und SPD hatte in den letzten 10 Jahren immer mehr Krankenhäuser geschlossen und Intensivbetten abgebaut und das trotz der Demografie und bis heute fortwährender illegaler Masseneinwanderung.

    Die Corona-Mär dient nur dazu die Schuld für die desaströsen Zustände im Gesundheitssystem den Menschen in die Schuhe zu schieben, die sich aus guten Gründen und unter Wahrung ihrer Grundrechte nicht impfen lassen.

    Nutzlose und schäbige CDU Kulaken die unsere Ärzte als faule Golfer titulieren tragen dazu bei, dass immer mehr medizinisches Personal Deutschland den Rücken kehrt und in Länder wie Schweiz, USA, GB, Norwegen oder Luxembourg abwandert.

    Da bleibt auch für die Ärzte mehr Netto vom Brutto.

    Wer schon mal in einer deutschen medizinischen und pflegerischen Einrichtung war, der weiß dass immer mehr deutsche Ärzte und Pfleger kündigen und dazu viel sehr fleißiged Personal aus den ehemaligen Ostblockländern nachrückt.

    Zumindest noch, die überlegen es sich nämlich auch irgendwann anders wenn sie von Dummsabbelern von der CDU, wie diesem Laumann aus NRW weggeekelt werden.

    Besonders abscheulich finde ich aber diesen Lothar Wieler oder den Stefan Weil aus Niedersachsen, die jetzt die Ungeimpfte mit emotionalen Reden dafür verantwortlich machen, dass Krebskranke Kinder auf Intensivstationen keinen Platz bekämen.

    Diese Politiker haben, dass Gesundheitswesen seit Jahren, genau so kaputt gemacht, wie Angela Merkel den gesamten Wirtschaftsstandort Deutschland.

    Jetzt auf diese dreckige und schäbige Weise den Ungeompften eine Schuld zuzuschreiben für sterbende krebskranke Kinder, ist meiner Meinung nach Volksverhetzung.

    Schaut euch dazu die Wutrede von Lothar Wieler auf NTV an.

    Es ist die gleiche verbrecherische Sündenbockmethode, die die Nazis an den Juden praktizierten.

    Wenn Lauterbach, Weil und Wieler so weiter gegen Ungeimpfte hetzen, sind sie es schuld wenn es zur Gewalt gegen Ungeimpfte kommt.

    Es ist Volksverhetzung durch Angstpropaganda was diese Leute betreiben.

    Und die wissen genau was sie da tun.

  61. @klimbt 18. November 2021 at 13:33

    Nö, „Corona“ hat das Land nicht gespalten, es ist der politische Umgang damit. Hast du die Rede überhaupt mal reflektiert, klimbt? Deinem Kommentar entnehme ich, dass dem nicht so ist.

    Was Herr Sichert da vortrug, war differenzierende und sachlich richtige Kritik.
    Es ist auch für dich nachprüfbar. Die Quellen wurden genannt. Du ignorierst aber lieber und nennst Andere „faktenresistent“.

    Sichert hat eine Zwischenfrage zugelassen und ist sachlich darauf eingegangen.
    Du beschimpfst hier Kritiker, frei von Sachargumenten, pauschal als „Wirrköpfe“.
    Das ist keine Diskussion um die beste Lösung, klimbt, das ist reines Gestänker.

    Was du „kleine radikale Minderheit“ schimpfst, sind übrigens über 1/4 der Bevölkerung, die einfach nur Fragen stellen. Selbstverständlich muß die Position der kritischen Menschen in einer repräsentativen Demokratie auch repräsentiert werden. Das „spaltet“ nicht die AfD, das legitimiert sie!
    Du möchtest aber nicht, dass sie repräsentiert sind, du möchtest, dass sie schweigen und „Gesetze schaffen“, die sie zum Schweigen bringen.

    Das ist undemokratisch und totalitär, klimbt.

    Achja…
    Für dich:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Freiheit

  62. @ aenderung 18. November 2021 at 13:21

    kann man eigentlich als geimpfter auch kommentare verseuchen?

    ————————

    Die daran anschließende Frage wäre, mit welchem Testverfahren man das ermitteln kann. Ich denke, dass ein ausgeprägter Würgereiz bei der Lektüre auch ganz ohne Teststäbchen auf einen schwer infizierten und hoch ansteckenden Kommentar hinweist. Ich fordere dementsprechend die Kommentar-Quarantäne für klimbt, Eisenschmied und meinen ganz besonderen Spezi ich2!

  63. @ Selberdenker 18. November 2021 at 14:13

    Ein sehr guter Kommentar, mit dem Sie die ganze verbohrte Widersprüchlichkeit der Klimbtschen Elaborate bloßstellen. Ich bewundere dabei Ihre sachlichen Formulierungen und die Stringenz Ihrer Gedankengänge. Ich selbst gestehe, dass ich so ruhig und sachlich angesichts solch beharrlicher Unbelehrbarkeit einiger weniger User nicht bleiben kann. Das Thema bringt mich schnell auf 180.

  64. @ INGRES 18. November 2021 at 13:43

    Du benötigst Deine Ersparnisse zum Leben? Gestatte die Frage, wie es mit staatlicher Hilfe aussieht?

  65. @ Wuehlmaus 18. November 2021 at 13:17
    Barackler 18. November 2021 at 11:21

    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?

    —————————

    Weil es noch Menschen mit Grundsätzen und Überzeugungen gibt, jedenfalls in einer Fraktion des Deutschen Bundestages, die sich nicht zu unterwerfen gewillt sind. Sichert ist ein Mann mit Rückgrat, Chapeau!

    ***************

    Sie Schwarzer Ritter der Alternativen Tafelrunde: Leute wie Sie sind der bald bevorstehende Untergang dieser Partei.

    Im übrigen nehme ich Ihnen nicht ab, dass Sie im wahren Leben so viel Rückgrat und Mut haben, wie Sie hier immer suggerieren wollen. Vielmehr sind Sie ein ausgemachter Lügner und Feigling. Vor einer drohenden Diskussion haben Sie bisher immer die Flucht ergriffen.

    Sie sind noch nicht einmal in der Lage anzuerkennen, dass Ihre Queerdenker in Schmalkalden mit Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirmen mit Einheits-Aufdruck auf die Schmiere losgegangen sind.

    Mia darf niemals vergessen werden.

    Vergnügen Sie sich mit Ihren LBGTQ-Freunden.

    🌈 ⚧

  66. Wenn man sich die teils arg wirren – stilistisch wie inhalltlich – Kommentare des FDP-Systemimpflings klimbt in den letzten Tagen anschaut, muss man konstatieren: Die Boosterimpfung ist ihm wohl nicht bekommen und hat sich voll auf sein Hirn geschlagen. 🙂

  67. @ INGRES 18. November 2021 at 13:43
    Barackler 18. November 2021 at 11:21

    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?

    ————————-

    Also ich kann das nur für mich beantworten …

    **************

    Genau so soll es auch sein. Das sind Fragen, die jeder für sich selbst beantworten muss. In einem bin ich jedenfalls völlig einig mit Ihnen: Impfung nur über meine Leiche !

    🖤

  68. @Wuehlmaus 18. November 2021 at 14:24

    Das Thema bringt mich schnell auf 180.

    Geht mir nicht anders. Wer die Gesellschaft spalten will, ist nicht an Sachlichkeit (Ordnung) interessiert, sondern an Unsachlichkeit (Chaos). Sie wollen, dass es verhasste Lager gibt, die aufeinander losgehen.

    Wenn eine Seite ihnen den Gefallen nicht tut, geht ihre böse Rechnung nicht auf.
    Es fällt verdammt schwer, doch nur so kann man sie wirklich ärgern.

    Beste Grüße!

  69. @ Alle

    Wenn Sie diesen Perv wie ich und ein paar andere einfach konsequent ignorieren würden, könnte es sein, dass er sich endlich schleichen würde.

  70. Und welchen Namen erfindet man für die vierte Impfung? Buster +? Warum hält die Impfung nur noch 3 Monate? Wirkt die Impfung überhaupt?

  71. “ Seit der ersten Sitzung des neuen Bundestages wurde festgelegt, dass Abgeordnete, die nicht geimpft sind und sich weigern sich testen zu lassen, nicht im Plenarsaal sitzen dürfen sondern auf der Besuchertribüne Platz nehmen müssen.“
    **********
    Testen und Impfen macht frei. Willkommen in NKorea!

  72. barackler
    Symbol-Werkzeuge, weil Sie und andere sie dazu gemacht haben. Zum Untertan machen Sie sich, indem Sie genau den Zwang herbeiführen, den Sie ablehnen.“
    ****************
    Na klar.

  73. 4,2 Millionen teuere Villa ist der Beweis, dass die Gesundheit der Bürger an der ersten Stelle steht, auch wenn es sich nur um einen Bürger handelt.

  74. Mantis 18. November 2021 at 12:28
    Es sollte viel mehr „Balkonreden“ von der AfD geben, DAS schafft Aufmerksamkeit und bleibt in Erinnerung.“
    *******************
    Ja, mir gefällt der Balkon auch. Hier spaltet das Parlament persönlich! Und man sollte ihnen da oben auch noch eine weiße Armbinde zu tragen befehlen. Dann merken es die Leute im TV vielleicht endlich schneller.
    Was für ein demokratiscghes Parlament. Ich hoffe die Bilder gehen um die Welt.

  75. @ Barackler 18. November 2021 at 14:34

    @ Wuehlmaus 18. November 2021 at 13:17
    Barackler 18. November 2021 at 11:21

    Aber wieso dieses lächerliche Getue als Maulkorb- und Testverweigerungshelden?

    —————————

    Weil es noch Menschen mit Grundsätzen und Überzeugungen gibt, jedenfalls in einer Fraktion des Deutschen Bundestages, die sich nicht zu unterwerfen gewillt sind. Sichert ist ein Mann mit Rückgrat, Chapeau!

    ***************

    Sie Schwarzer Ritter der Alternativen Tafelrunde: Leute wie Sie sind der bald bevorstehende Untergang dieser Partei.

    Im übrigen nehme ich Ihnen nicht ab, dass Sie im wahren Leben so viel Rückgrat und Mut haben, wie Sie hier immer suggerieren wollen. Vielmehr sind Sie ein ausgemachter Lügner und Feigling. Vor einer drohenden Diskussion haben Sie bisher immer die Flucht ergriffen.

    Sie sind noch nicht einmal in der Lage anzuerkennen, dass Ihre Queerdenker in Schmalkalden mit Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirmen mit Einheits-Aufdruck auf die Schmiere losgegangen sind.

    Mia darf niemals vergessen werden.

    Vergnügen Sie sich mit Ihren LBGTQ-Freunden.

    —————————

    So Barackler, Sie selbstverliebte Pfeife, ich habe es freundlich und sachlich versucht, Sie werden wieder persönlich. Daher eine kurze Antwort in vier Buchstaben – und heulen Sie jetzt bitte nicht wieder auf, weil jemand Ihr empfindliches Ego verletzt hat: L. m. a. A.

  76. Peter Blum 18. November 2021 at 12:00

    Diese Schweine reden notfalls auch davon, dass sie mit den Maßnahmen die Ungeimpften schützen wollen (denn diese Schweine wissen, dass man immer Ethik heucheln muß). Zumindest zu 99,9% so habe ich das gestern mal im Radio gehört.

  77. @ Mantis 18. November 2021 at 12:28

    Es sollte viel mehr „Balkonreden“ von der AfD geben, DAS schafft Aufmerksamkeit und bleibt in Erinnerung.“

    ——————

    Ich finde das auch eine super Kulisse und ein prima Stilmittel, von dort oben als vom Altparteien-System Ausgegrenzter zu sprechen. Sie (da unten) verlangen die bedingungslose Unterwerfung unter ihre Rituale und treten dafür auch den Bürgerwillen mit Füßen, denn Sichert ist gewählter Parlamentarier.

    Die AfD muss Gesicht zeigen als Gegner des Mainstreams und dessen konspirativem Gehabe. Sie muss Aufmerksamkeit erzeugen und wachrütteln. Sich anzupassen wäre ihr Tod. Hansjörg Müller war da schon auf dem richtigen Weg. Ob es Dr. Heinrich Fiechtner teilweise ein wenig übertrieben hat, kann man diskutieren. Doch auch eher hatte begriffen, dass eine brave, angepasste AfD keine Existenzberechtigung hätte.

  78. Sorry: Doch auch ER hatte begriffen, dass eine brave, angepasste AfD keine Existenzberechtigung hätte.

  79. Eisenschmied 18. November 2021 at 12:5

    Was soll ich denn abtworten? Müller ist ein verrottetes Schwein, denn er hat versucht seinen milden Krankheitsverlauf auf die doppelte Impfung zurückzuführen. Das war eine extreme Arglist, da auch ohne Impfung COVID (wenn es das überhaupt gibt) zu nahezu 100% mild bis unbemerkt verläuft. Wer eine solche Täuschung vornimmt ist für mich ein Schwein. Und Sichert hat ihm ja eine korrekte Antwort gegeben.

  80. @ aenderung 18. November 2021 at 13:12
    Das_Sanfte_Lamm 18. November 2021 at 13:08

    ich bin ja auch kein lamm, vielleicht ein böses schwarzes.
    ——————
    Ich ziehe jetzt Meinen Lammfellmantel aus und öffne Mir eine Dose Chappi!

  81. Die Balkon-Rede von Sichert war richtig gut.
    Von da oben bekommt man mehr Aufmerksamkeit.

    Ein Zeichen, dass die AfD eben dort sitzt, wo das Volk sitzt.

    Und der Zwischenfrager Müller kommt dann gleich mit „Zahlen, die nicht belegt sind“.
    Lüge, die Quelle ist benannt worden, es sind die RKI und PEI-Zahlen.
    Die stimmen zwar auch nicht immer, aber bessere Meldungn gibt es eben nicht, da die Auswertung und Meldungen in unserem Gesundheitssystem grottenschlecht erfasst werden, außer es geht um Abrechnungen und da wird dann besonders viel gemogelt.

    Dr. Fairmann

  82. alles-so-schoen-bunt-hier 18. November 2021 at 14:31

    Wieso Hilfe vom Staat. Ich habe eine Miete von 850 Euro, da muß ich halt derzeit auf Ersparnisse zurückgreifen (noch zwei Rentenhöhungen und dann nicht mehr, aber bis dahin bin ja eh schon tot; denn bis dahin hat es gecrasht, müßte eigentlich im November noch passieren wegen Magnesiummangel). Und der Staat finanziert keine 850 Euro Miete. Höchstens für Flüchtlinge. Aber es wär ja auch nicht richtig, wenn er es für mich machen würde.

  83. Am Montag sind 4 meiner Kollegen wegen corona isoliert worden, alle 4 wahren positiv,
    2 mit Symptomen.
    Wir arbeiten auf engsten Raum, ohne Maske, teilen und begrabschen gegenseitig unser Werkzeug, essen gemeinsam geben uns wie zivilisierte Menschen die Hand zur Begrüßung und Abschied. Ich bin der einzige Ungeimpfte im Team, habe mich jetzt gewissenhaft jeden Morgen getestet und habe nichts.
    Schade, ich will auch zuhause bleiben ?

  84. Es ist derzeit Erkältungssaison.
    Die Menschen sind Pandemiemüde und halten sich nicht mehr an Abstandsregeln und Maske.
    Dann vermutlich ein durch die vorhergehenden Lockdowns und Umgangsbeschränkungen ein nicht mehr ganz so gut trainiertes Immunsystem.
    Jedenfalls sind Atemwegsinfektionen derzeit gut vertreten.
    Die ARE-Inzidenz (Akute Atemwegserkrankungen) beträgt bundesweit 4000/100.000 Einwohner.

  85. Mit dem harten Kern der Impfgegner und Querdenker zu reden und zu diskutieren, hat man lange genug versucht. Es ist völlig sinnlos, weil sie in einer anderen Welt leben.
    Nun gilt es, die Mehrheitsgesellschaft vor diesem Häufchen Abgekoppelter zu schützen. Die neuen Gesetze sind dazu ein guiter Weg. Bedauerlich ist nur, dass die AfD mehr und mehr zu einem sektenähnlichen Gebilde wird und sich damit selbst demontiert und minimiert. Sie war einmal die Hoffnung vieler Wertkonservativer und ist heute zur Heimat von Sektrieren geworden. Ob diese fatale Entwicklung der kommende Parteitag aufhalten kann oder diese Tendenz verstärkt wird, ist abzuwarten. Das wird entscheiden davon abhängen, ob die AfD noch eine Zukunft hat. Die kommenden Landtagswahlen in 2022 werden die Folgen zeigen. 5 Wahlen mit herben Verlusten scheinen noch immer nicht als Weckruf wahrgenommen worden zu sein.

  86. @ Saturn

    Du brauchst Dich nur beim Gesundheitsamt melden und sagen, dass du engen Kontakt zu den vieren hattest.

    Dann stecken die Dich auch für 14 Tage in Quarantäne.

    Eigentlich müssten die Kollegen Kontaktlisten erstellen, auf denen du auftauchst.
    Dann kommt das Gesundheitsamt auf dich zu.
    Aber derzeit schaffen die gar nicht alle Fälle und beschränken sich auf die Kontaktnachverfolgung in Pflegeheimen.
    Also Selbstanzeige.
    14 Tage Quarantäne bei vollem Lohn, dein Chef kriegt das Geld vom Staat wieder.

  87. Woher will der Abgeordnete Müller denn wissen das er nicht auch ohne Impfung einen milden Verlauf gehabt hätte? So ein Dummschwätzer, den sollte man aus dem Parlament Jagen und noch so einige mehr.
    Bekannter von mir hatte cov, aber nur milden verlauf, ungeimpft.

  88. Ich bin ja richtig erschrocken, wie sich @Barackler und @Wühlmaus angehen.
    Es reicht doch, daß nun schon Jeannette weg ist und @Klimbt, Der Frankfurter und @ich2 unseren Blutdruck auf 180 bringen. Vertragt Euch und duelliert Euch, aber bitte mit Klingenschutz (oder wie das heißt).

  89. Und selbst bei Focus wird das Ganze auf „AfD-Mann will mit Fakten glänzen – nennt aber falsche Zahlen zu Impfnebenwirkungen“ reduziert. Nichts von dem ganzen 2G und 3G Unsinn.

  90. Mit dem harten Kern der Impfgegner und Querdenker zu reden und zu diskutieren, hat man lange genug versucht.

    Zu reden, mit allen zu reden, ist das Anliegen der Querdenker. Daher der Name.
    Sie dagegen möchten „Gesetze schaffen“, die „die Gesellschaft vor Wirrköpfen schützen“.

    Merken sie den Unterschied? Es würde mich positiv überraschen.

    Die meisten Kritiker der „Corona“-Politik sind auch keine „Impfgegner“, sie sind nur skeptisch den notzugelassenen Stoffen gegenüber. Sie wägen den Nutzen ab. Ich bin zum Beispiel gegen alles Mögliche geimpft, mit ausreichend getesteten Mitteln, für die die jeweiligen Pharmafirmen auch gerade stehen. Das ist bei den aktuell zugelassenen Mitteln nicht der Fall.
    Ich diskutiere gerne. Ihre Kommentare wollen jedoch nicht überzeugen, sondern herabsetzen, sie sind vergiftet. So agiert niemand, der an konstruktiven Lösungen interessiert ist.

  91. Peter Blum 18. November 2021 at 12:00; Dem kann ich zu 95% zustimmen, die fehlenden 5% begründen sich in der relativ abstrusen Forderung, dass ungeimpfte auf medizinische Behandlung verzichten sollen. Bei lediglch rund 17% Belegung der Intensivbetten, spielt diese angebliche Todesseuche zwar eine Rolle, von grosser Rolle kann aber nicht gesprochen werden. Warum sollte jemand, der zu 100% ZwangsBeitragszahler ist, auf medizinische Betreuung, die in 83% aller Fälle überhaupt nix damit zu tun hat, verzichten. Lediglich dem Verzicht auf ICU Behandlung würde ich noch mit Einschränkungen zustimmen. Ich hatte es erst vor so etwa 2 Monaten, dass meine Mutter wegen was vollkommen anderem ins KKH musste. Bei der Anmeldung sagte ich ausdrücklich, dass sie nicht geimpft werden darf. Die vom Sanka reagierten aber etwas verschnupft darauf, dass ich sagte, wir sind nicht gespritzt und wollen das auch nicht haben. Wie sie heimkam, fiel sie öfters mal einfach um, so dass ich eigenmächtig, die neu aufgeschriebenen Medikamente abgesetzt habe. Der anschliessende Arztbesuch bestätigte aber meine Vermutung, dass es genau daran lag und nach ein paar Tagen wars wieder gut.

    rev1848 18. November 2021 at 12:23; Bei uns in meiner recht kleinen Familie sind wir uns bis auf eine Ausnahme einig.

    Wuehlmaus 18. November 2021 at 13:08 + Maria-Bernhardine 18. November 2021 at 13:13; Wenn das + Gentest (der mit PCR gar nix zu tun hat) heisst, dann verzichte ich dankend darauf. Ganz offensichtlich lag ich mit meiner VT(P) goldrichtig, dass die Absicht besteht, eine Gendatenbank jedes Bürgers zu erstellen. Bei uns im Dorf kriegt man ohnehin fast nix und zu denen, die meinen ohne Kneipe nicht überleben zu können gehörte ich noch nie. Urlaub, hm, da war mal was vor nem Vierteljahrhundert. Hatte ich schon erwähnt ein sportliches Antitalent zu sein. Machen halt die Versandhändler mehr Geschäft, wenn sich unsere Geschäftsleute das gefallen lassen, ihr Problem.

    Klaus-D. 18. November 2021 at 13:50; Nach meiner Rechnung sinds ca 100.000. Allein auf der Impfopfer Seite sind seit Juli ca 20.000 Meldungen. Wieviel im Detail das tatsächlich sind, weiss ich nicht, da ja manche nur leichte Schäden davontragen, andrerseits in einem Post öfters gleich von mehreren Fällen berichtet wird. Es wird auch genügend Fälle geben, bei denen die Betroffenen beim zusammenzählen von 1 und 1 auf 1 kommen. Natürlich wird auch ein kleiner Teil drunter sein, der unabhängig von mehreren gemeldet wurde. Aber, diese Seite kennt ja nur derjenige, der entsprechend informiert ist. Deshalb landet nur ein Bruchteil der tatsächlichen Schäden dort.
    Zu den 100.000. Wir haben im Zeitraum November 20 – Oktober 21 64.0xx mehr Tote als im gleichen Vorjahreszeitraum.
    Da meiner Erinnerung nach im Dezember in Altenheimen begonnen wurde die Leute zu spritzen, ist das auch genau der Bereich, der interessiert. Dazu kommt, dass in diesem Jahr wesentlich weniger Fälle gemeldet wurden, als im Vorjahr. Das dürften ca 35.000 sein, die da nochmal draufkommen. Dazu kommen sicher auch Fälle, die mit Covid nichts zu tun haben, aber Covid die Ursache dafür ist. Tod wegen nichterfolgter Behandlung schwerer Krankheiten, gleich ob jetzt das KKH die OP verweigerte, oder sich der Patient aus Angst vor dem Tod nicht dorthin traute.
    Auch die Selbstmordrate dürfte sich in den vergangenen 2 Jahren deutlich erhöht haben.
    Der grösste Medikamentenskandal des letzten Jahrtausends hatte im Vergleich dazu nur 5.000 Opfer in Deutschland, und insgesamt 10.000 weltweit. Und Contergan wurde, bevor es auf die Menschheit losgelassen wurde 3 Jahre lang geprüft. Und von den Opfern lebt ein Teil heute noch.

  92. @ uli12us 18. November 2021 at 17:42
    Peter Blum 18. November 2021 at 12:00; Dem kann ich zu 95% zustimmen, die fehlenden 5% begründen sich in der relativ abstrusen Forderung, dass ungeimpfte auf medizinische Behandlung verzichten sollen. Bei lediglch rund 17% Belegung der Intensivbetten, spielt diese angebliche Todesseuche zwar eine Rolle, von grosser Rolle kann aber nicht gesprochen werden. Warum sollte jemand, der zu 100% ZwangsBeitragszahler ist, auf medizinische Betreuung, die in 83% aller Fälle überhaupt nix damit zu tun hat, verzichten. Lediglich dem Verzicht auf ICU Behandlung würde ich noch mit Einschränkungen zustimmen. Ich hatte es erst vor so etwa 2 Monaten, dass meine Mutter wegen was vollkommen anderem ins KKH musste. Bei der Anmeldung sagte ich ausdrücklich, dass sie nicht geimpft werden darf. Die vom Sanka reagierten aber etwas verschnupft darauf, dass ich sagte, wir sind nicht gespritzt und wollen das auch nicht haben. Wie sie heimkam, fiel sie öfters mal einfach um, so dass ich eigenmächtig, die neu aufgeschriebenen Medikamente abgesetzt habe. Der anschliessende Arztbesuch bestätigte aber meine Vermutung, dass es genau daran lag und nach ein paar Tagen wars wieder gut.
    ——————-
    Amineurin?

  93. Fairmann 2021 16:11
    „Eigentlich müssten die Kollegen Kontaktlisten erstellen, auf denen du auftauchst.
    Dann kommt das Gesundheitsamt auf dich zu.“
    Ab und zu, fällt auch bei den anderen Firmen jemand wegen C positiv aus.
    Wenn soetwas passiert, wird Firmenübergreifend getestet. Die Tests bezahlen
    die Arbeitgeber, und sind dann auch in Fülle verfügbar. Selbstverständlich.
    Aber von Kontaktverfolgung vom Gesundheitsamt, habe ich bisher nichts gehört.
    Nun kenn ich mich auf den Schreibtischen der Auftraggeber und Arbeitgeber nicht
    so gut aus, aber es muss ja einen Grund geben, das wir nach corona positiv Fällen mit
    Tests zugeschmissen werden.

  94. @ghazawat 18. November 2021 at 11:19

    Ich verstehe nicht ganz, wieso
    er vom Balkon aus redet. Er ist offensichtlich keine Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Die sitzen auf ihren Sesseln unten.

    Wie hat es Frau von Storch vor einiger Zeit schon gesagt, es sei doch besser einmal
    einfach nur den Mund zu halten. In diesem Fall, einfach mal auf einen Kommentar zu
    verzichten.

  95. Und hier einmal ein Zitat von Lothar Wieler, Merkels Tierarzt ihres Vertrauens: „Wir dürfen denen, die sich nicht impfen lassen, nicht mehr die Chance geben, der Impfung zu entgehen“, etwa durchs Freitesten, sagte er. „Ich bin der Ansicht, wir sollten mehr Rücksicht nehmen auf die Vernünftigen. Wie können den Nichtgeimpften nicht immer die Chance geben, dass sie mit Testung genau so ein Leben haben wie die Geimpften.“
    Diese Medizinhure der Regierung sollte besser Pferde behandeln. Das läge in seinem Kompetenzbereich. Dieser elende Drecksack sollte einmal im Grundgesetz nachlesen, falls er dazu mit seinem beschränkten Verstand überhaupt in der Lage ist. Diese abgrundtief bösartige Undemokrat will allen Ernstes Körperverletzung oder sogar Mordversuch an deutschen Bürgern begehen, indem er sie zwingt sich die beschissene Nanoplörre des Milliardärs Sahin in den Arm jagen zu lassen, die gegen die Delta-Variante völlig wirkungslos ist, aber massenweise Impftote produziert. Hat diese Null noch alle Latten am Zaun? In einem Rechtsstaat säße dieser Kriminelle wegen Volksverhetzung im Knast. Aber in diesem Land der Deppen ist er ein wichtiger Berater der Regierung (Klartext: gedungene Medizinhure!).

  96. stimmt genau, d.h. fuer den „Reset“ die moralisch und geistig noch mehr geschwaechten als unter M vorzubereiten, dass sie alles schlucken, was einmal von diesen international verflochtenen Gemisch aus Links/Gruen und US Kapitalistischen Kreisen von Wallstreet und den Milliardaeren der Sozialen Medien wie Facebook-Zuckermaennchen und anderen ausgekocht wurden,
    Klaus Schwab ist nur der Clown, der dies in Davos dem erlauchten Puplikum verkuenden durfte.

  97. Bund-Länder-Runde
    Merkel streitet mit Länderchefs über
    Einsatz von Impf-Apothekern
    Wie gelingt die Impfkampagne?
    Kanzlerin Merkel möchte nach
    SPIEGEL-Informationen neben Ärzten
    auch Apotheker zum Impfen einsetzen

    Neben der Frage, wie man Ungeimpfte von der
    Vakzine überzeugen(Anm.: …zwingen, gell!) kann
    und die Booster-Impfungen voranbringt, beschäftigt
    sich die Bund-Länder-Runde auch mit einer möglichen
    bundesweiten Einführung von 2G-Regeln und
    verpflichtenden Tests in Alten- und Pflegeheimen.
    (Staatstrompete: spiegel.de)

  98. unbetreutes Denken 18. November 2021 at 18:15;Die armen Viecher, selbst der abgetriebenste Kutschgaul hat so ne Behandlung nicht verdient, wie der von dem Typen kriegte. Aber Volksverhetzung, da würd ich doch eher Massenmord auf die Klage schreiben.

  99. GRÜNE Dumpfbacke Baerbock droht Ungeimpften Beschäftigten mit Kündigung.

    Diese Schabracke ist noch keinen Tag ihres Lebens einer gesellschaftlich nutzbringenden Arbeit nachgegangen, hat noch nicht einmal einen Berufsabschluss und maßt sich nun an, anderen Menschen Arbeit, Lohn und Brot wegzunehmen.

    Das ist noch perverser und widerwärtiger als Marie Antoinette.

  100. klimbt18. November 2021 at 16:08
    Ich kann Ihrer Feststellung nur zustimmen.
    Die AfD schießt sich gerade selber ab.
    Wer sich mit Leuten ins Bett legt wie sie hier zu 99% vertreten sind muss sich nicht wundern,
    wenn er mit diesen gleichgestellt wird.
    Welcher normaldenkende Konservative will sich mit solchen Querköpfen wie z.B. Ingres gemein machen?

  101. Die Genbrühe ist in den Impflingen drin;
    ein unheimlich Gefühl vernebelt den Sinn.
    Sie wollen nicht alleine veräppelt sein:
    Impfpflicht soll her für Groß und Klein.
    Zwei-, dreimal geboostert pro Jahr –
    Impfschäden sind für alle da!

    Die Zustimmung zu einer allgemeinen Impfflicht gegen Corona ist in den letzten Tagen weiter angestiegen. Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und n-tv spricht sich mit 64 Prozent mittlerweile eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger für eine allgemeine Impfpflicht aus. 36 Prozent sind weiterhin dafür, dass eine Impfung freiwillig bleiben sollte.
    https://www.mmnews.de/politik/173643-umfrage-64-prozent-der-bundesbuerger-fuer-eine-impfpflicht

  102. Maria-Bernhardine18. November 2021 at 19:22

    Selbsterkenntnis ist der beste Weg zur Besserung, gell Mariele?

  103. Celikkol sollte am Mittwochabend die Sitzung der Bezirksversammlung Mitte leiten, auf der Ralf Neubauer zum neuen Bezirksamtsleiter und Nachfolger von Falko Droßmann (beide SPD) gewählt wurde. Kurz zuvor jedoch hatte die 52-Jährige nach Angaben der „Bild“-Zeitung aus ihrer Wohnung mit einem Freund telefoniert, als ihr plötzlich schlecht wurde und sie zusammenbrach. Ein Notarztwagen brachte Celikkol ins Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE). Dort stellten die Ärzte laut „Bild“ fest: Eine Hauptschlagader war direkt am Herzen gerissen. Doch auch eine mehrstündige Notoperation konnte Celikkol nicht mehr retten.
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article235142370/Ex-Gruenen-Rebellin-Hamburger-Politikerin-Meryem-Celikkol-ueberraschend-gestorben.html

    Sieht für mich nach einem Fall, was die Gen-Spritze so alles kann, aus.

  104. @ Eisenschmied 18. November 2021 at 19:39

    Da ich der Regierung/Merkelstaat äußerst kritisch
    gegenüber stehe, kann ich keine Staatshure sein.
    Sie singen doch das Terrorlied der Corona-Diktatur;
    ich keinesfalls. Mich würde nur noch interessieren, ob
    Sie Geld dafür bekommen oder gratis die Beine breit,
    äh Panik-Meinung machen.

  105. Da bin ich ja mal gespannt, ob die Gesundheitskräfte sich jetzt so einfach abstechen lassen. Das Risiko ist unkalkulierbar. Wer weiß schon, welche spezifische Disposition zu schweren Nebenwirkungen führt. Die Impfstoffe sind ja nicht hinreichend sorgfältig getestet und es wurde ja auch nach den tödlichen Folgen nie nachgeforscht.
    Zu Beginn des Impfens gab es mal die Meldung dass Feuerwehleute nicht mehr geschlossen zur Impfung sollten, da es dann zu viele Ausfälle wegen der Nebenwirkungen gab. Mal sehen wie das nun im Gesundheitsbereich wird. Wenn das da durchgeht dann wird die allgemeine Impfpflicht eingefürht und das ist dann das Ende.

  106. INGRES 18. November 2021 at 20:11

    Andererseits werden ja Viele im Gesundheitsbereich beriets geimpft sein. Mir sind jetzt keine größeren Katstrophenmeldungen bekannt. Aber ich meine zu Beginn hatte ich mal gelesen, dass sich im Gesundheitssektor überdurchschnittlich Viele nicht hätten impfen lassen.

  107. Eisenschmied 18. November 2021 at 19:15

    Mir scheint ich habe einen neuen Freund gewonnen. Ich muß mich jetzt mal mit Ihren Argumenten auseinandersetzen und sie so lächerlich wie möglich machen. (also logisch). Mal sehen, ob es überhaupt möglich ist.

  108. @Eisenschmied 18. November 2021 at 19:15
    Es sind nicht alle Kommentare das Gelbe vom Ei. Du machst es aber kein Stück besser. Ebenso wenig wie Nick „klimbt“.
    Als Eisenschmied müsstest du eigentlich wissen, dass es wenig bringt, wenn man wütend auf kaltes Eisen eindrischt oder sogar nur auf den Ambos. Wenn man Pech hat, kommt dann der Hammer zurück und schlägt gegen die eigene Birne. Versuch es vielleicht mal mit etwas Kohle und Hitze (Argumente und verträgliche Ausdrucksweise), dann nimmt man dich vielleicht ernst und es gibt, statt infantilen Beschimpfungen, mal eine sinnvolle Diskussion, falls klimbt/Eisenschmied daran überhaupt interessiert ist. Letzteres sieht momentan überhaupt nicht so aus. So schmiedest du hier garnix. Es empfiehlt sich auch, beim Thema zu bleiben.

  109. talkingkraut18. November 2021 at 19:41
    Selbst einen tragischen Todesfall missbrauchen Sie für Ihre Zwecke.
    Wissen Sie, wann, wie und ob Celikkol die
    „Genspritze“ erhalten hat?
    Herz- Kreislauftote auch in jungen Jahren gibt es leider immer wieder. Hier ohne einen Wissenshintergrund einen Zusammenhang herstellen zu wollen ist geradezu bösartig.

  110. Selberdenker 20.November 2021 at 19:41
    Danke für Ihren Ratschlag.
    Aber als Schmied weiß man, dass man sprödes Eisen nicht schmieden kann. Der Versuch ist hoffnungslos. Und hier findet man selten ein festes Eisen. Extrem viel Schrott.
    Auch die Bergleute haben manchmal nur taubes Gestein anstatt Erz vorgefunden.
    Hier wird taubes Gestein als Erz angepriesen.

  111. Neuer Wert, die Hospitalisierungsrate:
    Aktuell: 5,3 Krankenhausaufnahmen in einer Woche /100.000 Einwohner
    4400 für 83 Millionen Einwohner.

    Corona-Inzidenz aktuell 336 Neudiagnostizierte in einer Woche /100.000 Einwohner.

    Das heißt derzeit:
    Von 336 Covid19-Patienten landen 5,3 im Krankenhaus, 330,7 können zu Hause therapiert werden.
    Knapp 2 % landen im Krankenhaus.
    Und die sind meist die Älteren und Vorerkrankten unter den Geimpften.
    Und natürlich die Ungeimpften.
    Das hört sich nicht so schlimm an, bedeutet aber in der Gesamtzahl eine immense Belastung der Krankenhäuser und Intensivstationen.

  112. Die Bombe platzte gestern bei Fellner!Live auf oe24.tv. Laut Peter Westenthaler hat eine Ärztin bei Biontech nach der Wirksamkeit des Impfstoffs bei der Delta-Variante gefragt. Am 28.9.21 erhielt sie von Biontech die Antwort, der aktuelle Impfstoff könne unter Laborbedingungen eine Antikörperbildung gegen die Alpha- und Beta-Variante bewirken. Über spätere Varianten lägen keine Daten vor. Es sei seit Beginn der Impfkampagne keine Variantenanpassung des Impfstoffs erfolgt und es sei auch für die Booster-Impfung keine Anpassung vorgesehen. D.h. die Boosterimpfung erfolgt mit einem Impfstoff gegen einen Virus, den es nicht mehr gibt und der nie an die Delta-Variante angepasst wurde. Man könnte vereinfacht sagen, wir spritzen Millionen Menschen mit einem völlig unwirksamen Dreck ab, der zwar keine Wirkung hat, aber massenhaft Nebenwirkungen bis zum Tod produziert. Als Grund dafür bleibt nur Geldgier. Eigentlich müsste man den gesamten Impfstoff, der noch gelagert ist, vernichten. Über Infektionen Geimpfter braucht sich wohl niemand mehr zu wundern. Als Impdurchbruch braucht man das auch nicht schön zu reden. Es ist einfach eine Infektion Ungeimpfter. Eine Impfpflicht mit nachweislich unwirksamem Dreck wäre wohl eine Straftat.

  113. Selberdenker 18. November 2021 at 17:01

    Die meisten Kritiker der „Corona“-Politik sind auch keine „Impfgegner“, sie sind nur skeptisch den notzugelassenen Stoffen gegenüber. Sie wägen den Nutzen ab.
    ……

    Ich diskutiere gerne. Ihre Kommentare wollen jedoch nicht überzeugen, sondern herabsetzen, sie sind vergiftet. So agiert niemand, der an konstruktiven Lösungen interessiert ist.
    —————————————–
    Skeptizismus ist völlig in Ordnung. Der sollte jederzeit artikuliert werden dürfen.

    Aber zu Ihrem letzten Satz stelle ich die Gegenfrage. Sind die hier im Forum versammelten Impfgegner und -skeptiker jederzeit an – wie Sie es nennen – „konstruktiven Lösungen“ interessiert? Und, naja, herabsetzende Äußerungen gegenüber Impfbereiten oder schon Geimpften finden Sie hier im Forum jederzeit zuhauf.

  114. alles-so-schoen-bunt-hier 18. November 2021 at 14:31
    @ INGRES 18. November 2021 at 13:43

    Du benötigst Deine Ersparnisse zum Leben? Gestatte die Frage, wie es mit staatlicher Hilfe aussieht?
    ……….
    Ich empfehle einen Sozialberatungstermin Caritas Diakonie usw.
    Staatliche Leistungen gibt es nur auf Antrag.
    Wohngeldantrag ist relativ problemlos
    Grundsicherungsantrag bei geringer Rente stellen.
    dann bekommen die Kinder auch ein Formular zum Ausfüllen aber man muss schon viel verdienen bis da was abgezogen wird.
    Oft wird jedoch genau darum der Antrag nicht gestellt, wegen der „Kinder“.
    oder auch Hilfe bei der jeweiligen Krankenkasse
    Pflegestufe 1 und 2 kommt bar auf das Konto des Antragstellers
    Manche Tafeln haben auch einen Lieferservice, für geringe Gebühr gibt es eine bunte Tüte.
    Noch gibt es auch für Deutsche arme Rentner staatliche Hilfe.
    Nicht aufgeben!

  115. Die neuen Grenzwerte der Regierung sind völlig irre:
    Hospitalisierungsraten von 3, 6, 9 pro 100.000 Einwohner.

    1. Jetzt haben wir schon bundesweit 5,3 , in Thüringen sogar 17,5.

    2. Nach meiner Schätzung wird das Gesundheitssystem erst bei einer Hospitalisierungsrate zwischen 30-60 an seine Grenzen kommen.
    Abhängig von den betroffenen Altersgruppen und der Impfrate, besonders unter den Alten.

    Die jetzt gesetztn Marken garantieren den nächsten bundesweiten Lockdown und das Ende der Wirtschaft von Dezember bis Mai.

  116. Gibt es unter den Kommentatoren jemanden, der Corona überstanden hat und „Genesen“ ist?
    Habe noch keinen Kommentar dazu gelesen?
    Komisch!
    Sind wir alle so geschützt, weil wir selten rausgehen?

  117. @klimbt 18. November 2021 at 16:08
    Mit dem harten Kern der Impfgegner und Querdenker zu reden und zu diskutieren, hat man lange genug versucht. Es ist völlig sinnlos, weil sie in einer anderen Welt leben.
    Nun gilt es, die Mehrheitsgesellschaft vor diesem Häufchen Abgekoppelter zu schützen. Die neuen Gesetze sind dazu ein guiter Weg. Bedauerlich ist nur, dass die AfD mehr und mehr zu einem sektenähnlichen Gebilde wird und sich damit selbst demontiert und minimiert. Sie war einmal die Hoffnung vieler Wertkonservativer und ist heute zur Heimat von Sektrieren geworden. Ob diese fatale Entwicklung der kommende Parteitag aufhalten kann oder diese Tendenz verstärkt wird, ist abzuwarten. Das wird entscheiden davon abhängen, ob die AfD noch eine Zukunft hat. Die kommenden Landtagswahlen in 2022 werden die Folgen zeigen. 5 Wahlen mit herben Verlusten scheinen noch immer nicht als Weckruf wahrgenommen worden zu sein.

    Entschuldigung, ich möchte eigentlich niemanden zu nahe treten, aber was Sie
    da von sich geben ist in meinen Augen leider „kiffomentaler Knuddelkitt“.
    Sie setzen Impfskeptiker mit Impfgegnern gleich und bezeichnen AFD-ler mehr oder weniger
    als Sektierer. Weit gefehlt. Vielleicht haben die nur einen etwas gesünderen Menschenverstand.

  118. Dieser SPD-Idiot, man kann es leider nicht anders
    mehr ausdrücken.
    Seit über 2 Jahren haben wir nun die Maßnahmen gegen
    Corona und ein jedes Schulkind weiß von Anfang an,
    dass mindestens 80 Prozent der Inzidenzen ganz harmlos verläuft und dieser rote Lump sagt :“Gott sei dank bin ich
    geboostert, sonst wäre es schlimmer ausgegangen, wie ein Schnupfen“
    So ticken Sozialisten Gehirne.
    Sie können keine Schlüsse ziehen oder wollen ihr Volk vernichten um
    ihre politische Macht zu behalten.
    Umso mehr sie diese Giftbrühe verlangen, um so weiter müssen
    die Menschen davon Abstand nehmen.
    Bis zum Frühjahr wird noch einiges über diese Giftbrühe ans
    Tageslicht kommen. Und wer seine Kinder zu der Spritze
    zwingt, ist ein noch größerer Verbrecher als CDU,SPD, Grüne,
    FDP und Linke zusammen !

  119. @Alter_Frankfurter 18. November 2021 at 21:09

    Bin in der Diskussion nicht neutral. Ich bin für die freie Entscheidung. Ich bin hier auf der Seite der Minderheit, die keine Macht hat. Trotzdem respektiere ich individuelle Impfentscheidungen. Deshalb ärgert es mich besonders, wenn hier Leute herablassend gegenüber denen sind, die von den Mächtigen und der scheinbaren Mehrheit eh schon ihrer Freiheit und ihrer Rechte beraubt werden.

    Unsinnige Beschimpfungen gibt es von beiden Seiten. Das ist nicht gut und führt zu nichts. Die Rechnung des Teufels geht auf. Klar, würde mir von beiden Seiten eine höflichere, konstruktivere Diskussion wünschen.

  120. @Eisenschmied 18. November 2021 at 20:45
    Also ich sehe in dem, was Sichert da sagte und sein Gegenredner kommentierte, ein rot glühendes Eisen, das uns alle betrifft und uns allen gehört. Deshalb dürfen wir auch alle mitreden, wenn es darum geht, ob wir daraus Schwerter oder Pflugscharen machen wollen. Beides ist möglich, ich bin für Letzteres.

  121. Eisenschmied 18. November 2021 at 19:15
    klimbt18. November 2021 at 16:08
    Ich kann Ihrer Feststellung nur zustimmen

    gehören selbstgespräche auch zu den spritz-nebenwirkungen?
    heute sind alle 3 anwesend….

  122. unbetreutes Denken at 18:15:
    „Und hier einmal ein Zitat von Lothar Wieler, Merkels Tierarzt ihres Vertrauens: „Wir dürfen denen, die sich nicht impfen lassen, nicht mehr die Chance geben, der Impfung zu entgehen“, etwa durchs Freitesten, sagte er. „Ich bin der Ansicht, wir sollten mehr Rücksicht nehmen auf die Vernünftigen. Wie können den Nichtgeimpften nicht immer die Chance geben, dass sie mit Testung genau so ein Leben haben wie die Geimpften.““

    Und hier frage ich mich doch, weshalb sollte ein in dem Moment Getesteter nicht für kurze Zeit teilnehmen? Trauen „die“ ihrem eigenen Test nicht? (rhetorische Frage)

    Also geht es vorrangig um die Diskriminierung? Und um absolute Impfung, und zwar mit RNA (siehe Boosterempfehlungen)? Unfaßbar.

    @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch at 19:14:
    „GRÜNE Dumpfbacke Baerbock droht Ungeimpften Beschäftigten mit Kündigung.“:

    Damit ist ein Punkt erreicht, an dem es unerträglich wird. Das Verbot, sich selbst durch Arbeit zu erhalten. Fällt das eigentlich der breiten Masse nicht auf, was hier für Gedankengut durchgedrückt, nein durchgepeitscht wird?

    Das Verbot, zu arbeiten, das Verbot, Geld zu verdienen, das Verbot, am Wirtschaftskreislauf teilzunehmen, das Verbot, als Käufer aufzutreten, bis hin zur völligen wirtschaftlichen Ver-nichtung… ist das noch verhältnismäßig, wofür soll das gut sein? Und das bei einer Impfquote > 70% (genaue Zahlen gibt´s ja nicht beim RKI)…

  123. Selbstdenkender Cheguevara
    Wieso drei?
    Nun wundert mich gar nichts mehr!
    Jemand kann „nicht auf drei zählen“ ist doch ein Synonym für geistigen Schwachsinn,
    n’est-ce pas Monsieur D’auto pens?e?
    Mais vous avez aussi une âme.

  124. Eisenschmied 19. November 2021 at 02:55
    Selbstdenkender Cheguevara
    Wieso drei?

    kann ich ihnen erklären. ich schreib extra langsam, das sie mitkommen, ok?
    es sind aktuell 3 mitglieder des etwas größeren idiotenclubs anwesend. wer dazugehört wissen sie selbst am besten.

  125. Ich bin für einen ausnahmslosen,vollständigen und totalen Lockdown für Ungeimpfte (also auch für sog. Systemrelevante Geuppen), mich übriges eingeschlossen.
    Abgesehen von einem dann wahrscheinlich bevorstehenden Zusammenbruch der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens wäre nach einem recht überschaubaren Zeitraum sicherlich der Beweis erbracht, das die Maßnahmen keinen wesentlichen Einfluss auf das Infektionsgeschehen haben.
    Möglicherweise würde erst dann ein Umdenken einsetzen, mit Hinweis auf Gibraltar und andere

  126. @Eisenklimbt 19. November 2021 at 02:55
    Schade, dass die Diskussion hier so sinnlos endet. Daran ändern auch lateinische (klimbt 18. November 2021 at 13:33) französische (Eisenschmied 19. November 2021 at 02:55) Phrasen nichts. Das soll gebildet wirken, beeindruckt aber nicht so richtig. Mein Angebot zum Austausch war wirklich da. Ich war bereit, sogar mit einer Seele zu reden, die sich hier mit doppelten Accounts selbst zustimmt.
    Vielleicht reagiere ich mal auf einen anderen neuen Account von dir, falls das mal Sinn machen sollte.
    Eisenklimbt ist wirklich ein Troll und wird von mir künftig ignoriert. Er will nicht diskutieren, sein Anliegen ist nicht konstruktiv, sondern destruktiv.
    Mein Rat an alle, die diese uralte Regel noch nicht kennen:

    DO NOT FEED THE TROLL! 😉
    Füttert nicht den Troll! Er ist hier eh schon viel zu fett und erreicht immer wieder sein Ziel.

Comments are closed.