„Alles Gute und schlaue Entscheidungen ab nächster Woche“: Mit diesen Worten verabschiedete sich Angela Merkel aus der Bund-Länder-Runde. Ein eher unpathetischer letzter Gruß nach 16 Jahren an der Regierungsspitze. Aber er passt durchaus zum Stil der Technokratin. Entscheidungen gab es aber auch schon am Donnerstag. Was der nun angekündigte Lockdown für Ungeimpfte bedeutet, erfahren Sie in COMPACT.Der Tag vom 2. Dezember. Das sind die Themen im Einzelnen:

  • Corona-General – Die Armee und das Kanzleramt
  • Impfkampagne – Freddy Ritschel hofft nicht mehr auf die Wissenschaft
  • NATO – Wie ernst ist die Kriegsgefahr?
  • Das Letzte – Eric Zemmour: Neue Hoffnung für Frankreich?
image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

55 KOMMENTARE

  1. Ja, das ist der zweite apokalyptische Reiter. Wer aber die Grundrechte angreift, gehört vor ein Kriegsgericht und entsprechend erschossen. Solche Leute sind vom gleichen Verein wie Hitler. Da hört der Spass auf.

  2. Das Letzte – Eric Zemmour: Neue Hoffnung für Frankreich?

    Neue Hoffnung letzte Chance

    Schaffen Zemmour und Marine Le Pen es, sich zusammenzutun und eine Mehrheit zu bilden, kann das vielleicht eine Initialzündung für den Rest Westeuropas sein.
    Wenn nicht, was eher realistisch sein dürfte, ist die „Unterwerfung“ nicht mehr aufzuhalten.

  3. Vollvergaser, Berufslügner und Betrüger Jensi Spahn haut heute in seiner Corona-PK (der Tierarzt ist auch dabei) schnell noch einen raus, ohne rotzuwerden:

    „Wären alle erwachsenen Deutschen geimpft, würden wir nicht in dieser schwierigen Lage stecken – das ist einfach die Wahrheit“, sagte Spahn

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235431744/Corona-in-Deutschland-RKI-Praesident-Wieler-sieht-keine-Trendumkehr-im-Gegenteil.html

    Hat die Qualität von „wenn meine Oma Räder hätte, wäre sie ein Omnibus“. Oder: „Wären Pferde Eichhörnchen, könnten wir auf Bäume reiten.“

    Wie das bei 100 Prozent Geümpften aussieht, kann man in Israel, Portugal und Gibraltar besichtigen.

  4. Babieca 3. Dezember 2021 at 11:40

    Vollvergaser, Berufslügner und Betrüger Jensi Spahn haut heute in seiner Corona-PK (der Tierarzt ist auch dabei) schnell noch einen raus, ohne rotzuwerden:

    „Wären alle erwachsenen Deutschen geimpft, würden wir nicht in dieser schwierigen Lage stecken – das ist einfach die Wahrheit“, sagte Spahn

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235431744/Corona-in-Deutschland-RKI-Praesident-Wieler-sieht-keine-Trendumkehr-im-Gegenteil.html

    Hat die Qualität von „wenn meine Oma Räder hätte, wäre sie ein Omnibus“. Oder: „Wären Pferde Eichhörnchen, könnten wir auf Bäume reiten.“

    Wie das bei 100 Prozent Geümpften aussieht, kann man in Israel, Portugal und Gibraltar besichtigen.
    ————————————————-
    Das wirklich Unfassbare ist, daß von den Medienhuren, die da bei der BPK sitzen dsbzgl. keine Nachfrage kommt eben mit den von Ihnen genannten Gegenbeispielen, allen voran Portugal, welches ja vom Oberimpffaschisten klimbt hier immer als leuchtendes Erfolgsmodell für die Durchimpfung propagiert wurde.

  5. zuerst lässt man (Frau) Millionen aus allen shitholes der Welt ungeprüft, ungetestet und mit TB, Läusen und all den shitholekrankheiten behaftet ins Land und sagt uns das sind die neuen Heiligen

    Dann wundert man sich dass es auf einmal fremdländische Krankheiten gibt und die durch Zocker und gierige Geschäftsführer kaputt gemachten Krankenhäuser überlastet sind. Gehen Sie einmal in ein Krankenhaus, wenn sie dort noch einen Deutsch- nicht Russisch sprechenden Arzt finden haben Sie Glück.

    Das Land ist nach Merkel und Ihren Freunden einfach tot. T O T

  6. Die Politiker sollen sich endlich um mehr Pflegepersonal bemüht, damit die 12000 stillgelegten Intensivbetten wieder benutzt werden können. Mit besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen finden sich genug Helfer. Statt dieser dringlichen Aufgabe wollen sie lieber 100% der Bürger impfen, obwohl mittlerweile bekannt ist, dass die Impfungen mehr schaden als nützen.

  7. Babieca
    3. Dezember 2021 at 11:40
    […]
    „Wären Pferde Eichhörnchen, könnten wir auf Bäume reiten.“
    =======
    Super! Den behalte ich. Danke dafür.
    Bin die ganze Zeit am lachen.

  8. Jetzt kommt die Zeit, wo alle Sadisten und Perversen zeigen dürfen was sie drauf haben!
    So wie im Buch „Die Prophezeiungen von Celestine“ die 4 charakteristischen Menschcharaktere beschrieben werden:

    Der KONTROLLEUR, der anderen die Energie raubt durch ständige Kontrollen.

    Der AGRESSOR, der anderen Menschen die Energie raubt, indem er sie einschüchtert in Angst versetzt.

    Das ARME ICH, der anderen die Energie raubt durch betteln und lamentieren und werben und locken.

    Die UNANAHMBAREN, die anderen die Energie rauben, indem sie sich geheimnisvoll geben, sich nicht in die Karten schauen lassen, die Leute stets verunsichern, um sich so die Aufmerksamkeit der anderen durch deren Neugierde anzueignen.

  9. Aus dem Film nehme ich mit:

    1. Am 01.03.2020 wurde im Bundesgesundheitsministerium eine neue Abteilung geschaffen, die von einem hohen Bundeswehrarzt, also einem Vertreter der Bundeswehr, geleitet wird. Diese Abteilung ist es auch, die das RKI kontrolliert:
    https://dip.bundestag.de/vorgang/einrichtung-der-abteilung-6-gesundheitsschutz-gesundheitssicherheit-nachhaltigkeit-im-bundesministerium-f%C3%BCr/260511

    2. Die 2G-Regel ist nicht mehr wie noch im Sommer an eine Inzidenz gebunden, sondern gilt jetzt permanent (bis auf weiteres). Impffreie sind jetzt also dauerhaft ausgeschlossen, auch wenn die Inzidenzen sinken.
    Was von der Logik der Krankheitsbekämpfung überhaupt keinen Sinn mehr ergibt.

  10. Marie-Belen 3. Dezember 2021 at 11:56

    Eilmeldung

    „Nach Schallenberg-Rücktritt
    Karl Nehammer wird österreichischer Bundeskanzler“

    https://www.focus.de/politik/ausland/nach-schallenberg-ruecktritt-karl-nehammer-wird-oesterreichischer-bundeskanzler_id_24484107.html
    ———————————
    Ein Ex-Leutnant als neuer Kanzler. Und klarer Gegner von islamistischen Strömungen und Kritiker offener Grenzen. Interessant. Mal gucken wie lange es dauert bis er von Soros und Co. eingenordet wird. 🙂

  11. „Generäle als Leiter einer eigentlich zivilen Krisenpolitik……“

    Das bedeutet eindeutig im Kasperletheater Deutschland:

    „Jetzt kommt das Krokodil!“

  12. jeanette 3. Dezember 2021 at 12:19
    Marie-Belen 3. Dezember 2021 at 11:56

    Corona Auss. Stzg 81 ist an.

    *********
    Sie sind wie immer aktuell auf dem Laufenden! 🙂
    Danke!

  13. Ergänzung zu meinem Posting oben:
    „Zum 01.03.2020“ muß es heißen. Die Beschlüsse dazu wurden schon 2019 gefaßt:
    https://www.aerzteblatt.de/archiv/213019/Hans-Ulrich-Holtherm-Neu-im-Bundesgesundheitsministerium
    Was insofern bemerkenswert ist, als das Virus laut Wikipedia erst am 31.12.2019 in China in Erscheinung trat.
    Danke an das Compact-Magazin für die Informationen in dem Film!
    Wenn mir mehrfach Dinge auffallen, die ich noch nicht wußte, werde ich auch einen Kauf in Betracht ziehen.

  14. MiaSanMia 3. Dezember 2021 at 12:17
    Marie-Belen 3. Dezember 2021 at 11:56

    Eilmeldung

    „Nach Schallenberg-Rücktritt
    Karl Nehammer wird österreichischer Bundeskanzler“
    —-
    Noch drei Bundeskanzler, dann ist Weihnachten

  15. AggroMom 3. Dezember 2021 at 12:23

    Noch drei Bundeskanzler, dann ist Weihnachten!

    *****************
    🙂 🙂 🙂

  16. pro afd fan 3. Dezember 2021 at 11:51
    Die Politiker sollen sich endlich um mehr Pflegepersonal bemüht, damit die 12000 stillgelegten Intensivbetten wieder benutzt werden können. Mit besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen finden sich genug Helfer. Statt dieser dringlichen Aufgabe wollen sie lieber 100% der Bürger impfen, obwohl mittlerweile bekannt ist, dass die Impfungen mehr schaden als nützen.
    ———————————————————————
    In unserem Team gibt es noch 20% Ungeimpfte,die werden sich auch nicht impfen lassen.
    Mal schauen,ob sie uns alle rausschmeißen.Dann können sie den Laden schließen,wir sind so schon personell am Limit.In anderen Häusern wird es ähnlich sein.

  17. seegurke 3. Dezember 2021 at 12:28

    pro afd fan 3. Dezember 2021 at 11:51
    Die Politiker sollen sich endlich um mehr Pflegepersonal bemüht, damit die 12000 stillgelegten Intensivbetten wieder benutzt werden können. Mit besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen finden sich genug Helfer. Statt dieser dringlichen Aufgabe wollen sie lieber 100% der Bürger impfen, obwohl mittlerweile bekannt ist, dass die Impfungen mehr schaden als nützen.
    ———————————————————————
    In unserem Team gibt es noch 20% Ungeimpfte,die werden sich auch nicht impfen lassen.
    Mal schauen,ob sie uns alle rausschmeißen.Dann können sie den Laden schließen,wir sind so schon personell am Limit.In anderen Häusern wird es ähnlich sein.
    ————————————————
    Rein interessehalber: Werden diese 20% bei Ihnen in irgendeiner Form gemobbt/schikaniert? Wird Druck ausgeübt?

  18. Geschichtsklausur 2050
    a)Definieren Sie folgende Abkürzungen, plus den jeweils gültigen Gesetzestext:
    1G
    1G+
    2G
    2G+
    3G
    3G+

    b)Erläutern Sie anhand eines Tortendiagramms, welche der oben genannten Abkürzungen zum Bürgerkrieg geführt hat

  19. Sogar FDP-Lindner hat begriffen daß ein „richtiger“ Impfgegner sich nicht impfen lassen will.
    Man mag dazu stehen wie man will aber es ist nunmal eben so.
    Desweiteren spricht der Chef von Norddeutschlands bekanntester Klinik UKE in der BILD aus, was andere Klinikchefs nicht mal zu denken wagen: Warum so viele ungeimpfte Migranten auf der Intensiv liegen.
    Den Artikel habe ich im Internet noch nicht gefunden aber er steht in der Print-Ausgabe auf Seite 3.

    „Ich habe Angst weil mir Freunde sagten daß ich nach der Impfung keine Kinder bekommen kann“ sagt DER – hört – hört – Neu Berliner Nguka aus Ghana“. Unfassbar.

    Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen. Sonst hätten wir noch Putin und seine Ukraine im Angebot…
    Der Umvolkungs-Plan der NWO kann logischerweise nicht funktionieren wenn hauptsächlich Migranten auf den Intensivstationen liegen. Das war anders geplant und M. hätte dies bei ihrem Besuch im Herbst 2019 in Wuhan berücksichtigen müssen…

  20. „Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen.“

    finde ich schon ein wenig frech.

  21. seegurke 3. Dezember 2021 at 12:28
    pro afd fan 3. Dezember 2021 at 11:51
    Die Politiker sollen sich endlich um mehr Pflegepersonal bemüht, damit die 12000 stillgelegten Intensivbetten wieder benutzt werden können. Mit besseren Arbeitsbedingungen und höheren Löhnen finden sich genug Helfer. Statt dieser dringlichen Aufgabe wollen sie lieber 100% der Bürger impfen, obwohl mittlerweile bekannt ist, dass die Impfungen mehr schaden als nützen.
    ———————————————————————
    In unserem Team gibt es noch 20% Ungeimpfte,die werden sich auch nicht impfen lassen.
    Mal schauen,ob sie uns alle rausschmeißen.Dann können sie den Laden schließen,wir sind so schon personell am Limit.In anderen Häusern wird es ähnlich sein.
    ——–
    Bei uns ist die Situation ähnlich. Ich soll wieder Vollzeit schuften! Pustekuchen!. Inzwischen werden reihenweise Außendienst-Aufträge abgelehnt…Nur noch Homeoffice.
    Die Stimmung gegen Politiker, allen voran die Ex-Kanzlerin und dem Schwulen, der Impfdosen verschenkt, ist auf dem Nullpunkt. Die Beiden dürften zukünftig kein gutes, ruhiges Leben mehr führen.

  22. aenderung 3. Dezember 2021 at 12:50
    „Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen.“

    finde ich schon ein wenig frech.
    —-
    Mein Sarkasmus und Zynismus. Anders hält man das doch nicht mehr aus.
    Aber das mit den Migranten auf der Intensiv habe ich von Beschäftigten vor Ort schon selber gehört und daß in den AfD-Hochburgen die Zahl der Infizierten höher ist, ist eine unbestreitbare Tatsache.
    Aber die Spaltung der Gesellschaft war auch vor Corona schon da.

  23. @BABIECA

    Der Lügenbold Spahn (CDU) kennt auf den letzten Metern seiner Amtszeit keine Hemmungen mehr, um sein eigenes Versagen als Bänker in der Gedundheitspolitik zu übertünchen.
    Skrupellos und wahrscheinlich sehr korrupt präsentiert er ganz ungeniert seinen Leitfaden seiner im Grunde völlig verfehlten Gesundheitspolitik: den Ungeimpften als Sündenbock seiner eigenen Inkompetenz.

    Die inoffizeillen Zahlen geben ein deutliche Lage des jetzigen Infektionsgeschehens:
    Auf den Intensivstationen befinden sich gegenwärtig mehr Geimpfte als Ungeimpfte.
    Nicht Ungeimpfte sind hierfür in der Hauptsache verantwortlich, sondern die Geimpften selbst, bzw. ihr guter Glaube, ihre Impfung schützt sie vor Infektionen.
    Sie selbst werden aufgrund ihrer Obrigkeitsgläubigkeit auch zu „Super Spreadern“ und vernachlässigen die Hygienemaßnahmen, die die Ungeimpften natürlich ebenfalls gefährden können, da sie nicht weniger infektiös sein können wie Ungeimpfte.

    Umgekehrt kann man fragen, wie sollen Geimpfte durch Ungeimpfte infiziert werden können, wenn sie doch eigentlich geschützt, bzw. immun sein sollen?
    Folgt man dieser Logik, dann kann es praktisch kaum einen Unterschied zwischen Ungeimpften und Geimpften gegenwärtig geben und daher die 2G-Maßnahmen in sich schon völlig widersprüchlich und nicht folgerichtig sind.

    Vielmehr bedarf es einer völlig anderen Gesundheits-Strategie.

  24. aenderung 3. Dezember 2021 at 12:50

    „Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen.“

    finde ich schon ein wenig frech.
    —————————————
    gonger hat halt das sprachliche Niveau eines 12-jährigen Vorpubertierenden, ich sage nur „Inzi“… 🙂 Wer nach 30 Jahren Wiedervereinigung immer noch von „Ossis“ redet, zeigt wessen Geistes Kind er ist.

  25. @MiaSanMia 3. Dezember 2021 at 11:48

    Babieca 3. Dezember 2021 at 11:40
    „….
    Wie das bei 100 Prozent Geümpften aussieht, kann man in Israel, Portugal und Gibraltar besichtigen.
    ————————————————-
    Das wirklich Unfassbare ist, daß von den Medienhuren, die da bei der BPK sitzen dsbzgl. keine Nachfrage kommt eben mit den von Ihnen genannten Gegenbeispielen, allen voran Portugal, welches ja vom Oberimpffaschisten klimbt hier immer als leuchtendes Erfolgsmodell für die Durchimpfung propagiert wurde.“
    Na Israel hat in Vergleich zu Deutschland aber auch eine gerinnge Impfquote.
    Gibraltar Importiert intensivfälle aus Spanien
    Und Portugal hat da auch nur 100 liegen das ist deutlich weniger als Türingen!

  26. Willi Witzig 3. Dezember 2021 at 12:54
    @BABIECA

    Die inoffizeillen Zahlen geben ein deutliche Lage des jetzigen Infektionsgeschehens:
    Auf den Intensivstationen befinden sich gegenwärtig mehr Geimpfte als Ungeimpfte.
    —-
    Das ist doch logisch: Weil 2/3 der Menschen geimpft sind ist deren Zahl auf den Intensivstationen logischerweise absolut gerechnet höher als die der 1/3 Ungeimpften.
    Die Ansteckungsgefahr hängt hauptsächlich vom Verhalten der Menschen ab. Da riskiert der Party-Hengst in der Disse eben mehr als der Kleingärtner, welcher alleine oder mit seiner Frau in seinem Garten pusselt oder mit der Katze spielt. Außerdem können sich < 12 Jährige nicht impfen lassen und wie die sich verhalten kann jeder selber beobachten, wer mit offenen Augen an einer Schule vorbeigeht.
    Alleine diese 15.000-Zuschauer – Regelung ist hanebüchen: 15.000 Zuschauer im Dorfstadion sind viel, im Münchner Olympia-Stadion wenig. Das ist der beste Beweis daß Corona ist in den Gehirnen der Politiker angekommen ist.

  27. Babieca
    Wären alle erwachsenen Deutschen geimpft, würden wir nicht in dieser schwierigen Lage stecken – das ist einfach die Wahrheit“, sagte Spahn“
    ******************
    Ja, das ist an Hinterhältigkeit, Spalterei und Hetze nicht zu überbieten. Mir sind die Reaktionen meiner Geimpftenfreunde schon lange kein Rätsel mehr. Jetzt kommt sicher noch die Wut auf alles ohne Nadelkontakt hinzu. Kann man diese (ich vermeide das Wort, das mit Drec.. . anfängt) Spahn nicht wegen Volksverhetzung dran kriegen?
    Wenn nein, dann weiß ich, daß wir nach 88Jahren wieder soweit sind. Ist noch ein Platz auf einem Auswanderungsschiff frei? Ach so, da gilt auch 2G?

  28. ich2 3. Dezember 2021 at 12:55
    @MiaSanMia 3. Dezember 2021 at 11:48

    „Na Israel hat in Vergleich zu Deutschland aber auch eine geringe Impfquote.
    Gibraltar Importiert intensivfälle aus Spanien und Portugal hat da auch nur 100 liegen das ist deutlich weniger als Thüringen!“
    ———————————————–
    Korrekt!
    Gibraltar hat nur wenig schwere Verläufe und derzeit keinen Intensivpatienten. Das war zumindest noch mein Informationsstand von vor einigen Tagen. Und Portugal bietet sogar an, Covid-Patienten aus Sachsen und Bayern zu übernehmen. Es sieht immer noch danach aus, dass die Impfung zumindest vor schweren Verläufen schützt.

  29. gonger
    Die Ansteckungsgefahr hängt hauptsächlich vom Verhalten der Menschen ab.“
    ***********************
    Das ganze Leben war und ist eine“ Ansteckungsgefahr“, selbst wenn ich alleine im Garten wurstle. So what? Wozu haben wir ein Immunsystem, das seit frühester Jugend trainiert wurde? Was soll eine Ansteckung, die 99,8% überleben? Wer mich pausenlos als Infektionsquelle verdächtigt, die eingesperrt, getrennt, mit Mund-Nasen-Schutz selbst im Urwald laufen soll oder vergeimpft gehört, den ramme ich ungespitzt (gerne auch ungespritzt) in den Boden.

  30. MiaSanMia 3. Dezember 2021 at 12:54
    aenderung 3. Dezember 2021 at 12:50

    „Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen.“

    finde ich schon ein wenig frech.
    —————————————
    gonger hat halt das sprachliche Niveau eines 12-jährigen Vorpubertierenden, ich sage nur „Inzi“… ? Wer nach 30 Jahren Wiedervereinigung immer noch von „Ossis“ redet, zeigt wessen Geistes Kind er ist.

    Ich habe nichts gegen Ossis, habe dort dieses Jahr 3x im Sommer fast Corona-frei an der Küste Urlaub gemacht und bereits damals in der Erich-Zeit als „Wessi“ geschäftlich mit denen viel zu tun gehabt. Und sogar dort freiwillig Urlaub gemacht. Die hatten sogar eine hübsche Stasi-Tante, die aussah wie die „Bauer sucht Sau“ – Moderatorin auf mich angesetzt. Es war so herrlich mit ihr zu „spielen“. Mit Kettwurst, Broiler, Krautsalat und Chemiebier bin ich auch nicht verhungert oder verdurstet…
    Ossi und Wessi schreibt sich so schön einfach.
    Zurück zum Thema: So ein absolutes staatliches Versagen hat es zumindest bis Ende der 80er dort nicht gegeben. Es war nicht alles schlecht damals beim Erich und man durfte sogar böllern.
    Meine Grüße gehen an die Mitarbeiter/-innen nach Eitorf (WECO)!

  31. Alter Frankfurter
    Es sieht immer noch danach aus, dass die Impfung zumindest vor schweren Verläufen schützt.“
    *********************
    Spanien Impfquote ca. 80%, Deutschland ca 70%. Aha, und deswegen muss Deutschland weggesperrt und zwangsgeimpft werden? Kann es sein, daß die Intensiv Zahlen, die das RKI ja gar nicht weiß, nicht stimmen?

  32. Alter_Frankfurter 3. Dezember 2021 at 13:27
    ich2 3. Dezember 2021 at 12:55
    @MiaSanMia 3. Dezember 2021 at 11:48

    „Na Israel hat in Vergleich zu Deutschland aber auch eine geringe Impfquote.
    Gibraltar Importiert intensivfälle aus Spanien und Portugal hat da auch nur 100 liegen das ist deutlich weniger als Thüringen!“
    ———————————————–
    Korrekt!
    Gibraltar hat nur wenig schwere Verläufe und derzeit keinen Intensivpatienten. Das war zumindest noch mein Informationsstand von vor einigen Tagen. Und Portugal bietet sogar an, Covid-Patienten aus Sachsen und Bayern zu übernehmen. Es sieht immer noch danach aus, dass die Impfung zumindest vor schweren Verläufen schützt.
    ———-
    Den Affenfelsen kann man nicht mit Deutschland vergleichen und um in einem portugiesischen Hospital zu überleben braucht’s zumindest fundierte Spanisch-Kenntnisse. Spanier und Portugiesen können sich ja unterhalten. O.k., dann schick‘ ich meine Frau mal dorthin. War’n Witz. Außerdem werden sich das die Portugiesen fürstlich bezahlen lassen. Ob die AOK da mitmacht?
    Die Impfung schützt vor schweren Fällen. Das ist so.

  33. Dass die Bundeswehr eingesetzt werden soll, lässt diesen Schluss zu. Denn sie werden nicht auf das Virus schießen, so viel ist sicher.

  34. Geschichten aus meinem Corona-Tagebuch:
    Eine weitere wahre Begebenheit:
    In einem Krankenhaus im Allgäu kommt es bei mehrfach geimpften zu vermehrten Amputation von Gliedmaßen aufgrund von schweren Thrombosen.
    Ursachenforschung:
    a)Die Thrombosen entstehen als Nebenwirkzng eines nur Notfall zugelassenen Impfstoffes
    b) die Thrombosen entstehen , weil sich diese Patienten auf Grund von Coronobeschränkungen zu wenig bewegt haben

  35. Der Bundeswehr-Corona-General ist spezialisiert auf Inlandseinsätze. Die Bundeswehr im Inneren?
    Die Logistik kann man auch Speditionen wie Kühne und Nagel, Schenker, Dachser oder DHL etc. überlassen. Das sind echte Profis und können es besser. Da steckt mehr dahinter.

  36. buntstift
    3. Dezember 2021 at 13:40
    Dass die Bundeswehr eingesetzt werden soll, lässt diesen Schluss zu. Denn sie werden nicht auf das Virus schießen, so viel ist sicher.
    —-
    Auf das Virus schießen
    Keine schlechte Idee.
    Ggf sogar effizienter, als es zu spiken
    Bei der Regierung würde mich nichts mehr wundern.
    Ich warte übrigens täglich auf den Vorwuf der Grünen nebst Klimajünger, dass der fortwährende Vulkanausbruch auf La Palma direkt mit unserem ekligen weißen MehrheitsgesellschaftsKonsum zu tun hat

  37. Luise59 3. Dezember 2021 at 13:25
    Der Kreuzableger vom Tempelberg hatte selbst Corona, trotz zweifacher IMPFUNG und jetzt plädiert er für eine IMPFLICHT!!
    *****************
    À-propos Klerus. Der ist ja momentan ganz auf der 2G und impfen, impfen, impfen – Schiene unterwegs. Wo ist jetzt der Aufruf der Pfaffen zu Versöhnung, zur christlichen Nächstenliebe? Nix da. Statt dessen höre ich nur Spaltung und moralischen Druck zB von unserem ehem. Bundesselsorger. Alle im Gleichschritt, marsch, wie damals. Ach, das darf man nicht vergleichen? Ne, ist klar, wäre zu eindeutig. Geht nicht.

  38. Ich habe mein Bolzenschußgerät, eigentlich gedacht für Kaninchen, etwas umgerüstet.
    So kann ich als ehrenamtlicher Impfhelfer damit Passanten selbst dann impfen, wenn die Renitenten dicke Lederjacke tragen. Die Durchschlagskraft ist enorm und in der Kanüle von etwa 4mm Innendurchmesser ist Raum genug für hochwertiges Genvakzin.

    Wir kriegen euch alle!!!

  39. „Die Impfung schützt vor schweren Fällen. Das ist so.“
    **********************
    „schützt“? Aha. Klingt „wissenschaftlich“. Man sieht es deutlich an den steigenden Zahlen der Gempften auf den Intensivstationen bzw bei den Toten.
    Naja, vielleicht „schützt“ eher unser Immunsystem. Bei 99,8% ist das ja wohl auch so. Könnte doch sein….

  40. Ohne Munition schießen? Wie geht das? Mit dem Holzatrappen-Gewehr aus dem Schwangeren-Panzer heraus? Als ich damals als Schütze Arxxx auf dem Truppenübungsplatz Putlos in Ostholstein („Mutlos in Putlos“) üben musste, hatten wir noch richtige Munition zur Verfügung und es wurde scharf geschossen.

  41. Also ich finde ja, dass man den freundlichen Begriff „Ungeimpfte“ in „Aussätzige“ wandeln sollte. Ok, die in einem Film von vor über 50 Jahren hatten Lebra und die waren in Katakomben eingesperrt. Aber von allem ausgeschlossen wurden diese Menschen auch. Einerseits „Geimpfte“ – andererseits „Aussätzige“. Wie wär´s ?

  42. @ Gonger

    In vielen linken Gazetten wird etwas anderes behauptet, etwa 10 Prozent Geimpfte und 90 Prozent Ungeimpfte, die die Betten der Intensivstationen belegen.
    Daraus wurde dann der irrige Schluss gezogen, Ungeimpfte blockieren die Intensivstationen!
    Tatsächlich ist das Verhältnis mittlerweile eher umgekärt.
    Meine inoffiziellen Informationen bestätigen letzteres.

    Die Studie des Public Health Scotland kommt ganz offiziell zu einem genau umgekehrten Verhältnis auf den Intensivstationen Schottlands, Geimpfte zu Ungeimpften in einem Verhältnis von 9 : 1!
    Auch bei den Coronatoten gibt es jetzt 5 mal mehr Geimpfte als Ungeimpfte!

    In Deutschland wird die Tendenz ähnlich wie in Schottland sein und es gibt auch hier eine Verschiebung der Verhältnisse, die über das 2:3 Verhältnis von Ungeimpften und Geimpften zu Lasten der Geimpften hinausgehen!

    Um den wahren Sachverhalt des tatsächlichen Infektionsgeschehens ergründen zu können, müssen endlich die politisch motivierten Zahlenmanipulationen in Deutschland aufhören.

  43. @ Gonger

    Israel hat eine geringere Impfquote als Deutschland, ist bei einem pro Kopfvergleich nicht richtig.
    Hier liegt die Impfquote in Israel sogar höher.
    Die israelische Bevölkerung ist praktisch fast durchgeimpft.

    Weiterhin wird immer zweifelhafter, dass der Corona-Krankheitsverlauf durch den Impfstoff grundsätzlich abgemildert wird. Bei der so genannten Delta-Variante war dieses bereits nicht mehr so.
    Ein wesentlicher Grund hierfür könnte die Wirkungsweise der mRNA-Substanz mit ihren Spike-Proteinen sein, die nachweislich in die Zellstruktur der menschlichen DNA eindringen und sie verändern können.
    Dadurch wird das Immunsystem geschwächt.

    Je öfter nun eine Wiederholung der Impfung mit diesem genmanipulierenden Stoff vorgenommen wird, um so wahrscheinlicher wird das Immunsystem infolgedessen geschwächt. Diese so genannten Spike-Proteine sind leider dazu in der Lage, wichtige Immunprozesse zu blockieren.
    Der Nachweis über die Richtigkeit dieser Behauptung ist erstmals in Stockholm unter Laborbedingungen eindeutig geglückt.

  44. Willi Witzig 3. Dezember 2021 at 15:12
    @ Gonger

    „Israel hat eine geringere Impfquote als Deutschland, ist bei einem pro Kopfvergleich nicht richtig.
    Hier liegt die Impfquote in Israel sogar höher.“
    ——————————–
    Wie bitte?
    Könnten Sie das mal näher erläutern?! Was ist eine Impfquote pro Kopf? Sie nehmen die Impfquote Israels (62%) und teilen sie durch die Bevölkerungszahl, oder wie?! Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn.

  45. gonger 3. Dezember 2021 at 12:53; Na klar, da ruft jensine Spahnin bei der zuständigen Landeskrankentunte an. Hör mal Bub oder Mädl, du hast zuwenig C-Kranke auf ICU, hau deinen Tanten und Onkels Doc mal auf die Finger. Die sollen gefälligst ein paar von den Gesunden auf die Intensive verlegen. Wenn diese C-Kranken tatsächlich so ungeheuer gefährlich und ansteckend wären, wie uns zu verklickern versucht wird, dann dürften die gar nicht auf ICU sondern müssten in ne Quarantänestation. Genau dasselbe wie das medienwirksame
    Spazierenfliegen von ein paar angeblichen Schwerkranken aus Bayram. Und das bei ungefähr 15% freien Betten. Falls wirklich eins belegt ist, fährt man halt ein paar km ins nächstgelegene KKH.

    gonger 3. Dezember 2021 at 13:40; Dann lies dir mal die Impfopfer Seite durch. Da ist von massenhaften schwersten Verläufen der Gepimpften, teilweise schon unter 30 Jahre die Rede. Die sind natürlich allesamt der Meinung, dass sie durch die tolle Pimpfung das überlebt haben. Die Propagana ist also voll aufgegangen. Aber dass die auf die Idee kommen, dass sie ohne Pimpfung vielleicht gar nicht nennenswert erkrankt wären, darauf kommen die nicht. Ich halt das schlicht und einfach für eine Lüge, weil es gar keine Prüfung dieser Behauptung gab.

    hhr 3. Dezember 2021 at 13:52; Die Pimpfopfer, auch wenn man nur die Toten rechnet, dürften bereits heute die Zahl der getöteten Juden weit übersteigen.

  46. AggroMom 3. Dezember 2021 at 12:42
    Geschichtsklausur 2050
    a)Definieren Sie folgende Abkürzungen, plus den jeweils gültigen Gesetzestext:
    1G
    1G+
    2G
    2G+
    3G
    3G+

    b)Erläutern Sie anhand eines Tortendiagramms, welche der oben genannten Abkürzungen zum Bürgerkrieg geführt hat

    ———————————————

    Das muss ’ne Abi-Aufgabe sein …

  47. gonger 3. Dezember 2021 at 12:53

    aenderung 3. Dezember 2021 at 12:50
    „Es sind also impfunwillige Ossis und Asylanten welche den Bürgerkrieg erzeugen.“

    finde ich schon ein wenig frech.
    —-
    Mein Sarkasmus und Zynismus. Anders hält man das doch nicht mehr aus.
    Aber das mit den Migranten auf der Intensiv habe ich von Beschäftigten vor Ort schon selber gehört und daß in den AfD-Hochburgen die Zahl der Infizierten höher ist, ist eine unbestreitbare Tatsache.
    Aber die Spaltung der Gesellschaft war auch vor Corona schon da.
    —-
    Quatsch mit Soße! Sie glauben auch alles.
    Gucken Sie nicht ZDF? Schon da wurde thematisiert, dass die Zahlen des RKI politisch motiviert sind und dass das RKI vom Gesundheitsministerium gesteuert wird.

  48. gonger 3. Dezember 2021 at 13:04

    ……Alleine diese 15.000-Zuschauer – Regelung ist hanebüchen: 15.000 Zuschauer im Dorfstadion sind viel, im Münchner Olympia-Stadion wenig. Das ist der beste Beweis daß Corona ist in den Gehirnen der Politiker angekommen ist.

    ———-

    Die Zuschauer-Regel im Fussball ist ja auch eine andere : 1/3 der Kapazität , maximal 15.000. Also ins Kreisligastadion mit 6000 Plätzen dürfen nur 2000, beim BVB am Samstag gegen Bayern aber nur 15.000, obwohl da ein Drittel mehr als 25.000 wären. Außerdem sind alle Stehplätze gesperrt, weil da nebeneinander gestanden und gebrüllt wird.

Comments are closed.