Auch die FDP hat sich der allgemeinen sozialistischen Agenda gebeugt und wird als bürgerlich-freiheitliche Kraft neutralisiert.

Von SELBERDENKER | Momentan beobachten wir den Siegeszug einer neuen sozialistischen Agenda. Der hatte jedoch schon begonnen, bevor sich Angela Merkel, die Mutter der Spaltung, feierlich vom Hof blasen ließ. Kanzler Scholz wird ihr Zerstörungswerk nur noch ungehemmter fortsetzen können. Die Merkel-Koalition mit den Sozialisten der SPD hat die einst bürgerliche, christliche CDU zur Unkenntlichkeit aufgelöst und geschwächt. Die Partei ist derart zersetzt und korrumpiert, dass sie in der Opposition nicht gegen die weitere Zerstörung Deutschlands durch die Ampel-Regierung arbeiten will, sondern lieber die letzte verbliebene bürgerlich-freiheitliche Kraft zum Feind erklärt. Überraschend deutlich hat sich nun auch die FDP der allgemeinen sozialistischen Agenda gebeugt. So wird auch die FDP als bürgerlich-freiheitliche Kraft neutralisiert. Zur Belohnung darf Lindner nun den Finanzminister geben.

Bewährte Schranzen als Platzhalter

Im Grunde spielt es jedoch kaum eine Rolle, wer in welches Pöstchen gelobt wird, denn die Marschrichtung ist längst vorgegeben. Alle Funktionen, die dieser Marschrichtung im Wege stehen könnten, wurden im System Merkel schon mit willigen Oberhäuptern besetzt, die die beschlossene Agenda nur noch abnicken oder bei Bedarf sogar Schützenhilfe liefern. Personen spielen keine Rolle, Persönlichkeiten wurden rechtzeitig abgesetzt. Das führt dann zu sowas wie Annalena Baerbock als Außenministerin. Jede anständige Putzfrau mit Charakter wäre für das Amt besser geeignet als diese Handpuppe des Weltwirtschaftsforums. Gerade wurde AKK, die erfolglose Verteidigungsministerin, für das Amt der Bundespräsidentin vorgeschlagen. Das sind keine Staatsleute vom Schlage Adenauers, Schmidts oder Erhards mehr, das sind bewährte, mäßig intelligente Schranzen, die in relevanten, gut bezahlten Posten als Platzhalter wiederverwendet werden, damit sie dort, im Sinne der Agenda, keinen Schaden anrichten können.

Chemtrails und Echsenmenschen

Man soll ja nicht an „Verschwörungstheorien“ glauben, weil man dann als unseriös gilt. Der Autor glaubt auch nicht an Chemtrails oder Echsenmenschen. Es ist auch leider nicht wahrscheinlich, dass uns Aluhüte vor der herrschenden Irrsinnspolitik schützen können. Doch soll man wirklich glauben, dass es Demokratie ist, wenn Herr Schwab und sein Machtclub maßgeblich die Regierungsfunktionäre von morgen auswählt? Merkel, Marcron, Spahn, Kurz, Baerbock und viele andere waren bekanntlich erwählte Mitglieder von Schwabs „Young Global Leaders“ und/oder eng vernetzt im Weltwirtschaftsforum. Hohe Funktionsträger in Ämtern von Medien und Banken profitieren in diesen Netzwerken und agieren in ihrem Sinne und in eigenem Sinne. Es ist keine abwegige Verschwörungstheorie, es ist das uralte Spiel von Macht, Gier und Eitelkeit. Nackte Macht setzt sich mal wieder durch, nimmt Spaltung in Kauf oder beabsichtigt diese sogar. Das geschieht noch nicht mit Waffengewalt, jedoch mit finanziell geförderter Gewalt über massenmediale Meinungsmache.

Schwabs Buch „COVID-19: Der Große Umbruch“ von 2020 kommt weniger gut an. Selbst die guten Bewertungen sind meist nur Satire. Seine „Schöne neue Welt“ wollen die meisten Menschen nicht. Es sieht jedoch ganz so aus, dass sie sie trotzdem bekommen werden. Für deren „Neue Welt“ muss zunächst die alte, bewährte, gewachsene, gottgegebene Welt zerstört werden.

Schwarz die Zukunft, Rot die Gegenwart, Golden die Vergangenheit!

Auf dem Stumpf eines abgeschlagenen Baumes sitzt der deutsche Michel. Er wirkt dort etwas ratlos, versteht vielleicht noch nicht, warum er es zugelassen hat, dass der Baum gefällt wurde. In der Hand hält er die Fahne in den Farben Schwarz-Rot-Gold. Darunter die Inschrift: „Schwarz die Zukunft, Rot die Gegenwart, Golden die Vergangenheit!“ Es ist ein Postkartenmotiv aus dem Jahr 1919. Der erste Weltkrieg war verloren. In Bayern war eine sozialistische „rote“ Räterepublik an die Macht gelangt: „Die „Räterepublik Baiern“ markiert die letzte Phase der Revolution 1918/1919 und den Versuch, in Bayern ein neues Gemeinwesen zu etablieren: Hauptziele waren die Machtübernahme durch die Arbeiterparteien, der Anschluss an die Weltrevolution sowie die Vergesellschaftung der Wirtschaft. (…)“ (Historisches Lexikon Bayerns)

Viel davon erinnert stark an heute. Momentan wird alles abgewickelt, was an der Bundesrepublik gut und vorbildlich war: Unser Grundgesetz, die bürgerlichen Freiheiten, die Würde des Menschen, eine stabile Marktwirtschaft, die Gewaltenteilung und unsere aufgeklärte Bildungsnation. Es sieht momentan nicht danach aus, dass wir die neuen Sozialisten noch davon abhalten können, ihr Zerstörungswerk erneut zu vollenden. Sie haben die fast totale Macht erlangt und die Axt liegt wieder am Baum.

Ein kurzes Nachwort

Um den Artikel nicht gänzlich depressiv enden zu lassen, sei noch der Hinweis erlaubt, dass auch abgeschlagene Bäume wieder austreiben können, wenn ihre alten Wurzeln noch gesund sind. Auch nach dem zweiten Weltkrieg, nach der Herrschaft der nationalen Sozialisten, konnte der Baum wieder einen neuen Stamm bilden. Das macht Hoffnung. Es gibt jedoch eine Voraussetzung, die unbedingt erfüllt sein muss, damit wir diese Hoffnung wirklich haben können: Lassen wir nicht zu, dass sie dieses Mal auch unsere Wurzeln vergiften!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

84 KOMMENTARE

  1. Na ja, es gibt leider wenig Hoffnung, denn bei all dem darf man das Thema Einwanderung und dessen Beschleunigung durch die Ampel nicht vergessen. Allein die bisherige demographische Entwicklung zeigt bis in einigen Jahren massive Auswirkungen, die alles unumkehrbar verändern. Es ist doch jetzt bereits vieles sehr verändert gegenüber der Zeit vor 2015.

  2. Den Vergleich mit der Putzfrau finde ich gut. Eine richtige Putzfrau macht den Job allerdings sehr viel besser als Frau Baerbock.

    Sie räumt erstmal den Dreck weg, den der Hofzwerg hinterlassen hat. Frau Baerbock suhlt sich in dem Unrat.

  3. Ab morgen muss man erst einmal die berühmten 100 Tage abwarten, die ein jeder Präsident (Kanzler) und jede Regierung haben. Bei Stromausfällen im kalten Winter mangels Energieversorgung, exorbitant steigenden Benzin- und Lebensmittelpreisen, während dessen man sich im GEZ-TV das Klima-Gefasel von Habeck & Co. anhören muss plus einer neuen Corona-Epidemie aus Afrika, könnte sich die „Stimmung des Volkes draußen im Lande“ schnell ändern.
    In Ostdeutschland gibt es klare Ansätze dafür, unabhängig davon wie man zum Thema Corona und Impfen steht. Da ist „mehr“ als nur das Thema Corona.

    Die im letzten Satz genannte Hoffnung wird sich nicht erfüllen weil sog. „Zukunftsdeutsche“ neue Wurzeln unter dem Baum namens ‚Deutschland‘ niemals zulassen werden sondern gleich wieder abhacken würden (ich kenne das aus meinem Garten…) während die Alten Weißen Männer und Frauen, die dieses Land vorangebracht haben, einfach aussterben.

    Ach ja: Die sächsische Landesregierung hat die Kontrolle über die Corona-Zahlen verloren. RTL-18:45-News eben. Deshalb geht bundesweit die Inzi zurück…

  4. […] Kanzler Scholz wird ihr Zerstörungswerk nur noch ungehemmter fortsetzen können. […]

    Stellt sich nur die Frage, wann nun genau das finale Zerstörungswerk begann.
    Für mich war es 1998 mit dem Amtsantritt von Schröder/Fischer, den Weg dafür ebneten, auf dem Merkel fortfuhr.

  5. Der Satz mit der Putzfrau spricht mir aus der Seele. Wenn man sich die Ministerriege so ansieht, beliebig austauschbare Massenware. Jeder könnte den Posten des anderen ausüben. Alles die gleichen Totengräber. Deutschland ist nur noch ein Kadaver, an dem sich diese Figuren gütlich tun werden.

  6. Höcke hat Recht!

    In Thüringen wird die AfD unter der Führung Björn Höckes der Rolle als parlamentarische Opposition des Bürgerprotestes gerecht und steht bei den Bürgern auf der Straße – trotz Drohkulissen durch Ramelows Polizeiapparat. In Sachsen wird derweil nach wie vor nicht offen zu den Massenprotesten aufgerufen und jüngst wurde durch den Parteivorsitzenden Tino Chrupalla sogar ein friedlicher Bürgerprotest vor dem Wohnhaus der Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) in einer Wortwahl, die ansonsten an das Vokabular der Mainstreammedien erinnert, verurteilt und diffamiert. Wir können deshalb auch „unserer“ AfD in Sachsen empfehlen: Mehr Höcke wagen!

    Wer sich in diesen Zeiten spalten lässt, wird sich durch Distanziererei selbst von einem Teil seiner Bürger isolieren. Das Gebot der Stunde lautet: Zusammenhalt, quer durch alle politischen „Lager“ und Richtungen, die sich dem Wahnsinn widersetzen und für die Freiheit eintreten!

    FREIE SACHSEN: Folgt uns bei Telegram! @freiesachsen

  7. https://www.rnd.de/resizer/D_OhRvGCx81CNUIS0tYu3qihkKs=/1441×811/filters:quality(70)/cloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com/madsack/56W7D237INFKFJBT7XGAQTIXHE.jpg
    Scholz hatte einst ´ne spitze Nas´,
    jetzt ist sie vorne dick und rund.
    Schaut er auch zu tief ins Glas
    und lebt wie Merkel ungesund?

    Olaf Scholz im Interview mit der ZEIT
    02.12.2021

    (:::)

    Olaf Scholz: Ich möchte, dass die Zwanzigerjahre eine Zeit des Aufbruchs werden. Das hat sich die künftige Regierung vorgenommen. Unsere Vorstellungen von Fortschritt mögen bei SPD, Grünen und FDP in manchen Punkten unterschiedlich sein, doch gemeinsam können sie eine neue Dynamik entfalten. Diese Dynamik kann das ganze Jahrzehnt prägen – und das soll sie auch. Wir müssen die große industrielle Modernisierung auf den Weg bringen, die es vermag, den menschengemachten Klimawandel aufzuhalten. Und uns in die Lage versetzt, in ganz kurzer Zeit ein weltweit wettbewerbsfähiges Industrieland mit gut bezahlten Arbeitsplätzen zu werden, das klimaneutral wirtschaftet. Das ist das wahrscheinlich ehrgeizigste Modernisierungsprojekt, das Deutschland seit weit mehr als 100 Jahren verfolgt.

    Die zweite große Herausforderung ist, wie wir in einer Gesellschaft, die auseinanderdriftet, den Zusammenhalt stärken. Es geht mir um Respekt, darüber habe ich im Wahlkampf viel gesprochen. Und wir haben uns fest vorgenommen, frischen Wind in die Gesellschaft zu bringen, einen liberalen Aufbruch in unserem Miteinander zu wagen – das reicht vom Namens- bis zum Staatsbürgerschaftsrecht. All das meine ich, wenn ich von einer Zeit des Aufbruchs spreche.

    DIE ZEIT: Aber die Pandemie hat das Vertrauen in alle Parteien erschüttert. Der Kampf gegen das Virus sei „das größte Parallelexperiment im vergleichenden Regieren, das es jemals gab“, hat der Kommunikationswissenschaftler Bernhard Pörksen gesagt. Und Deutschland hat bei diesem Experiment nicht besonders gut abgeschnitten. Schöne Versprechen reichen da nicht mehr aus.

    Olaf Scholz: Die künftige Regierung macht keine schönen Versprechungen, sie handelt – und tut das bereits, bevor sie offiziell im Amt ist. Vertrauen wächst aber nicht über Nacht, es entwickelt sich langfristig dadurch, dass man in seinem Handeln nicht nachlässt. Wir werden nicht nachlassen.

    DIE ZEIT: Sie sind bekannt – manche sagen: berüchtigt – für ihr stets sehr nüchternes Auftreten. Muss in einer solchen Krisenzeit ein Kanzler nicht auch mal emotional, ja gar pathetisch auftreten, damit den Leuten die Dramatik der Lage klar wird?

    Olaf Scholz: Ich halte wenig davon, wenn sich Politikerinnen oder Politiker verstellen. Die Bürgerinnen und Bürger in diesem Lande kennen mich gut, nicht erst seit diesem Wahlkampf. Ich bin nüchtern, pragmatisch und entschlossen. Was mich aber in die Politik getrieben hat, sind Emotionen: Ich will, dass es in dieser Gesellschaft gerecht zugeht und dass wir einander auf Augenhöhe begegnen. Ich will, dass jeder und jede eine gute Perspektive für das eigene Leben hat. Und deshalb können Sie sicher sein, bei aller Nüchternheit, bei aller Entschlossenheit und bei allen politischen Managementaufgaben: Es sind Emotionen, die mich antreiben – und die werden Ihnen nicht verborgen bleiben.

    (:::)

    DIE ZEIT: Ganz zum Schluss noch die Frage, die jedem künftigen Kanzler oder jeder künftigen Kanzlerin gestellt wird: Wohin wird Sie Ihre erste Auslandsreise führen?

    Olaf Scholz: Nach Paris…
    https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-12-02-zeit.html

    Daß es keine Roten Linien gebe,
    sagt Scholz in diesem Interview.

  8. Zum treffenden Bild der Platzhalter passt auch die immer deutlicher wahrnehmbare Orchestrierung auf der politischen Bühne. Die Auftritte der Politiker und alles was dazugehört (Kleidung etc.) sind medienwirksam vorbereitet und durchorchestriert, ja choreographiert. Man fühlt sich teils an Castingshows und deren Vortänzer erinnert. Beispielsweise Lauterbubs Auftritt bei seiner Amtsverkündung gestern, er kam nach dem Aufruf von Scholz rein und stellte sich neben ihn, im Hintergrund die Willi-Brandt-Statue. Sofort nahm Lauterbub die Brandt-Haltung ein mit der linken Hand in der Tasche und mit der rechten offenen Hand gestikulierend für seine ganze Redezeit.
    Genauso etliche andere Beispiele mit anderen Politikern.
    Dazu gehören auch die ständig neuen albernen Begriffe und Euphemismen, sei es nur sowas wie „Demokratieabgabe“ oder „Demokratiefördergesetz“, usw.

    Wir werden gesteuert mit Platzhaltern, bzw. Marionetten, wie in einer Art Mediokratie.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mediokratie_(Medienherrschaft)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nudge#Nudging_im_Rahmen_der_Politik

  9. Bodo der Boese 7. Dezember 2021 at 20:01

    Der Satz mit der Putzfrau spricht mir aus der Seele. Wenn man sich die Ministerriege so ansieht, beliebig austauschbare Massenware. Jeder könnte den Posten des anderen ausüben. Alles die gleichen Totengräber. Deutschland ist nur noch ein Kadaver, an dem sich diese Figuren gütlich tun werden.

    Mit Baerbock sind die Zeiten vorbei, in denen Politiker durch ihre Persönlichkeit, ihr Charisma, Empathie und ihre Entschluss- und Entscheidungsfähigkeit nach oben kamen.
    Baerbock ist eine transatlantische Kunstfigur aus dem kulturellen Nichts, bei der die Rethorik- und Körpersprachtrainings ihrer Spindoctors komplett versagten wie man während all ihrer öffentlichen Auftritte sieht, bei denen die kaum einen geraden Satz ohne Versprecher zustande bekommt und beim Sprechen hilflos mit den Händen vorm Körper herumfuchtelt, um sowas wie Charsima vorzutäuschen.

  10. Gestern in den regulierten Medien sprach sein Vaterland hassende Habeck : Wir stehen für exzellente Diplomatie . Damit ist doch alles gesagt …….

  11. Nachdem die BunteRepublik an den Rand eines Abgrunds geführt wurde, wollen jetzt die HAmpel-Frauen und -Männer „Mehr Fortschritt wagen“.

  12. ZITAT aus dem Artikel:
    „……. nach der Herrschaft der nationalen Sozialisten, konnte der Baum wieder einen neuen Stamm bilden. Das macht Hoffnung. Es gibt jedoch eine Voraussetzung, die unbedingt erfüllt sein muss, damit wir diese Hoffnung wirklich haben können: Lassen wir nicht zu, dass sie dieses Mal auch unsere Wurzeln vergiften!…“
    ZITAT ENDE.

    Die „Wurzeln“ der zivilisierten Gesellschaft, die ein Austreiben der zivilisierten Vegetation möglich machen, sind im Grunde unsere Kinder.

    Nach dem II. Weltkrieg wurden in den folgenden 20 Jahren die „Wurzeln“ auf Leistung gedüngt – sprich: Die normale Volksschule war bereits ein vergleichsweise hoher Bildungsabschluss mit dem jeder ein qualifiziertes Handwerk lernen konnte oder sich weiterbilden konnte. Die Hochschulen forderten leistung und verteilten nicht irgendwelche Pseudo-Abschlüsse auf niedrigem Leistungsniveau.

    Was wir seit ein paar Jahren aber vorfinden, das sind rot-grün infiltrierte Kindergärten und ebensolche Schulen bis hin zu genderdurchseuchten, teils bildungshemmenden Hochschulen.

    Das bedeutet, dass die „Wurzeln“ verkümmern – und ein Austreiben und Blühen wohl ausbleiben wird.

  13. Im Grunde kann man es nicht fassen. Die Negativauslese durch die Besatzer hat jetzt ein Niveau erreicht, wo es offensichtlich wird, was gespielt wird. Doch sind wir international an einem Scheideweg- man richte den Blick an die russische Grenze, auf den Zerfall der USA, das zum Zerreißen angespannte Frankreich, die C- Diktatur in Australien, die Inflation, die bald kommenden Warenverknappungen, die vielen Impfgeschädigten … und bedenke, was da gespielt wird.
    Was wird aus dieser Regierung unter Kriegsrecht? Diese Leute empfangen willig Befehle, gut, aber wird es nicht so sein, daß sie dann geopfert werden? Wo führt das alles hin? Im besten Fall werden wir russsisch besetzt und bekommen dann eine Regierung, die zuerst die Grenzen sicbert, dann die ‚Gefährder‘ ausweist, dann die Deep-State-Diener vor ein Tribunal stellt und neben all dem einen neuen Deutschen Staat aufbaut. Das wäre der Glücksfall der Geschichte. Im schlimmsten Fall wird in zwanzig Jahren unsere Sprache verboten, und was dann noch passieren würde, will ich lieber nicht schreiben.
    Man muß ganz klar erkennen, daß ein wahnwitziges Projekt umgesetzt wird, das völlige Zerstörung bringt, Bombardierung mit anderen Mitteln.
    Uns bleibt nur zu hoffen, daß die NATO- Spiele an der russischen Grenze so übel werden, daß Rußland die Ukraine einnehmen muß, denn dann kommt alles andere nach und nach ins Rollen und wir werden nach fürchterlichen Jahren der Not überleben und schon in wenigen Jahren in einem erblühenden Osteuropa ankommen.
    Es gibt nur eine Kraft, die unser Überleben will- und das ist Rußland, welches ohne Deutschland in Europa auf lange Sicht hin nicht mehr existieren würde. Und diese Kraft hat die beste Armee der Welt derzeit und ist die einzige, die Europa im Kriegsfall kontrollieren kann. Die Wahrscheinlichkeit, daß wir ein neues Deutschland erleben werden, ist deswegen sehr groß und unsere letzte Hoffnung.

  14. Es fühlt sich irreal an.
    Morgen ist Kanzler-Wahl, neue Regierungsbildung.

    Gleichzeitig ein mediales Massensterben der Dinosaurier,
    von denen man in Zukunft fast nichts mehr hören wird:

    -Seehofer
    -Altmaier
    -Maas
    -Scheuer
    -AKK
    -Merkel
    -Braun
    -Schäuble

  15. Schaut Euch den Werdegang von OLAF SCHOLZ bei Wicki an!
    Z.B. besuchte er KRENZ/SED und die SOZIALISTISCHE JUGENDFEIER der SED vor dem Mauerfall!

  16. ZU:
    wanda 7. Dezember 2021 at 21:00

    ZITAT:
    „……Wo führt das alles hin? Im besten Fall werden wir russsisch besetzt und bekommen dann eine Regierung, die zuerst die Grenzen sicbert, dann die ‚Gefährder‘ ausweist, dann die Deep-State-Diener vor ein Tribunal stellt und neben all dem einen neuen Deutschen Staat aufbaut. Das wäre der Glücksfall der Geschichte….“
    ZITAT ENDE.

    Interessante Perspektive – diskussionswert!

  17. Schwarz die Zukunft, Rot die Gegenwart, Golden die Vergangenheit!
    ++++

    Deshalb brauchen wir für die Zukunft unbedingt noch mehr Neger in Doitscheland!

  18. Diese Platzhalter sind das Symbol einer Untergangs Gesellschaft.
    Top Aktuell :
    Autobahn A45 bei Lüdenscheid gesperrt.
    Haupt_Verkehr_Ader wegen Maroder Brücke Gesperrt
    (Maschinenbau an der „Sauerlandliene““beklagen seit Jahren das ihre Erzeugnisse nur noch unter Erheblichen Aufwand zum Kunden Transportiert werden können)
    Mängel seit Jahren Bekannt, Verantwortliche im Homeoffice und schwehr und oder garnicht erreichbar… Dazu Passt auch, Corona Prämien an Pflege Kräfte werden (noch) nicht Ausbezahlt „Gesundheitsminister“ überlastet!!! Corona Beihilfe für Beamte und 1 Millionen Beamtenpensionäre ist Pünktlich da!
    So ist der Stillstand und die Weltrettung sicher schnell Geschafft….
    Jetzt hilft wohl nur noch ein Komflikt Richtung Osten und oder China…?

  19. @wanda 21:00 > Das sehe ich ähnlich. Nun werden wir sicher wieder als ‚Putinversteher‘ verschrien, aber sfw. Mein Fehler: Ich hätte in Russland bleiben können und dürfen, leider habe ich es nicht gemacht. Dann könnte ich mir das gegenwärtige Elend hier gelassen ansehen. Nun, ist nicht aller Tage Abend, wenn’s zu dreist wird mache ich mich wieder auf.

  20. Mir ist Schleierhaft weshalb bisher noch Niemand die Verbindung der aus Shitholes kommenden, nie medizinisch untersuchten und mit Seuchen versetzten Flüchtlinge mit der Pandemie herstellt.

    Nein, die Schuldigen dass der Impfstoff nicht wirkt sind diejenigen, die den Impfstoff gar nicht nehmen.

    Vielleicht ist Corona ein syrischer/afghanischer Volksschnupfen, eingeführt von unseren neuen Wissenschaftlern.

  21. Tote pro Kalenderwoche. Offizielle Zahlen. Wenn man anfängt Zeiträume von 2021 mit Zeiträumen von 2020 zu vergleichen wird einem mulmig.

    Anfang September bis Ende November: +7,42% (217.902 auf 234.061)

    Anfang Oktober bis Ende November: +8,43% (148.957 auf 161.510)

    Anfang November bis Ende November +10,3% (77.500 auf 85.485)

    https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/Tabellen/sonderauswertung-sterbefaelle.html

    Klar sind das in absoluten Zahlen noch keine Auffälligkeiten aber relativ absoluter Wahnsinn.

  22. Die alte Welt muss zerstört werden, der Krieg gegen Menschen und Natur erweitert um biologische Waffen wie Corona und damit kann ein neuer Mensch geschaffen werden, der die „Neue Welt“ bevölkern soll.

  23. Es wird auf die neue Positionierung der CDU ankommen.
    Wenn sie ins bedeutungslose verschwindet,weil sie den linken
    Kurs mitträgt,ist es logisch,daß hier die Lichter ausgehen.
    Sobald das Volk,in Arbeitslosigkeit, und Perspektivlosigkeit,
    in Armut und Existenzverlust abrutscht,wird auch in diesem
    Lande protestiert,es wird zu Aufständen kommen.
    Schauen wir uns um, Frankreich, die Niederlande,Belgien,Österreich,
    Italien, überall bilden sich Gegner des herrschenden Systems.
    Noch vereinigt sie die Coronapolitik, allerdings danach kommt
    der Absturz und die Sozialsysteme werden zusammenbrechen.
    Dann noch Millionen von Asylanten,die auch fordernd durch
    die Gegen marodieren.
    Und wenn die Europäer glauben,daß sie dann auch noch China ans
    Bein pinkeln können oder auch Russland gleich mit,dann gehts hier rund,
    wie der Frosch im Mixer

  24. Der Volksverräter rechts (Entschuldigung!) ist doch jetzt schon total fertig, bevor’s überhaupt erst los geht!!! Lässt sich interviewen und filmen von einem Speichel-Lecker vom Spiegel und macht mehr als eine erbärmliche, geradezu gescheiterte Figur, die beiden hinten im Auto, es ist dunkel;
    Mahatma Habeck im O-Ton, transkribiert: „Man fragt sich manchmal: Wie kannst Du nur so doof sein, regieren zu wollen!?“ „Es wird soviel Ärger geben“, „Ich werde meine Familie so wenig sehen!“ ( fängt fast an zu flennen!) „Ich werde so ins Fadenkreuz geraten“ / „Dann muss man auch zurücktreten und sagen: Ich bin draußen!“ (sagt der Waschlappen wenige Tage, bevor er das Amt des Klimagedöns-Ministers übernimmt, und nebenher noch Wirtschaftsminister machen soll!)
    Dann sieht man den Speichel-Typen und Habeck abends oder morgens irgendwo noch im Dunkeln rumstehen und Habeck labert völlig wirren Stuss, O-Ton „Keine Ahnung: Ich weiß nicht was ich morgen mache, ich weiß nicht, was ich Freitag mache, ich bin grade…“ „Ich habe vor 5 Tagen Klamotten gewaschenen, die stehen seit 5 Tagen im Flur rum…seit 10 Tagen habe ich nicht mehr abgewaschen! Der Müll ist nicht rausgebracht, die Milch ist alle! ( Fängt wieder an fast zu heulen und der Spiegel-Depp würde ihn gerne trösten, traut sich aber nicht, aber Achtung kommt noch besser: Mahatma Habeck: „Heute morgen habe ich Müsli mit Wasser gegessen, ohne Scheiß! Weil: Ich hatte keine Milch mehr, auch keine Hafermilch und gar nichts“
    ( Bei all der Heulerei finde ich das mit der Hafermilch, die es für Grüne wohl sein muss, besonders lustig und super-albern, der steht da wie ein Zigeuner am Arbeitsstrich morgens, der auf irgendeinen Ausbeuter wartet, der billige Arbeitskräfte für Schwarzarbeit sucht und jammert und klagt er habe keine HAFERMILCH mehr!!!)
    Speichel-Lecker fragt: „Ist Ihre Frau nicht da?“
    Habeck: „NEE; DIE WILL AUCH NICHT ZUGUCKEN; WIE ICH UNTERGEHE!!!“
    Das ganze Geschwafel von dem Irren ist Comedy-Gold und ein Kleinod in diesen Tagen!
    ***********************************************************
    Wenn man Vaterlandsliebe steht’s zum kotzen fand, dann kommt sowas dabei raus. Der zittert doch jetzt schon vor Angst und ist diesem Amt in keiner Weise gewachsen.
    Der Lappen Habeck ist JETZT SCHON KOMPLETT AM ENDE UND WIRD DIE ERSTEN 100 TAGE DIESER HEUCHLER-REGIERUNG NICHT ÜBERSTEHEN!!
    PS: Ich verlinke nicht auf die Kloakenpresse: Wer unbedingt will, findet den Unfug in der Mediathek von Aktuelle Kamera 1 (unter „Konfrontation:Markus Feldenkirchen trifft Roberta Habeck)

  25. wanda 7. Dezember 2021 at 21:00
    Es gibt nur eine Kraft, die unser Überleben will- und das ist Rußland, welches ohne Deutschland in Europa auf lange Sicht hin nicht mehr existieren würde. Und diese Kraft hat die beste Armee der Welt derzeit und ist die einzige, die Europa im Kriegsfall kontrollieren kann.
    ——————————————————–
    Das – glaubst – du – doch – selber – nicht! Russland wird der Grund für Auseinandersetzungen sein und nicht die Lösung. Wie kann man nur so naiv sein,sry. Die Nordmeerflotte der „besten Armee der Welt“ rostet im Hafen vor sich hin,das nur mal so.
    Die Russen rühren für uns im Ernstfall keinen Finger. Höchstens den am Abzug wenn wir die Pistole auf der Brust haben. Fast 50 Jahre DDR aka Satellitenstaat der ehem. Sowjetunion mahnen zur Vorsicht!

  26. Diese vierer Gang genannt Ampel, braucht Licht damit sie leuchten, vergeblich.
    Ohne massive Umschreibung des fuer D Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Industrie incl Energieerzeugung usw Zukunft katastrophalen Plaenen, wird es eine harte Landung geben, die spaetestens dann die Menschen aus ihrer Passivitaet erweckt, zurueck in die Realitaet versetzt, die fuer D nichts gutes verheisst.

  27. Zuzug nach Deutschland
    Asylanträge steigen stark an – Höchstwert seit mehr als vier Jahren

    Im November stellten 16.500 Menschen Asyl-Erstanträge in Deutschland. Zuletzt gab es vor mehr als vier Jahren einen zugangsstärkeren Monat. Das liegt auch an der Belarus-Route.

    Die Asylanträge in Deutschland sind wieder stark angestiegen. Im November wurden mit 16.520 Erstanträgen so viele gestellt wie seit mehr als vier Jahren nicht mehr. Zuletzt wurde dieser Wert laut der Statistik des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im August 2017 (16.633) übertroffen. Davor war dies nur im März 2017 sowie zwischen Oktober 2014 und Dezember 2016 während der Migrationskrise der Fall.

    Auch nach den Jahren 2014 bis 2017 blieb die Asylzuwanderung nach Deutschland im historischen und europäischen Vergleich hoch. In jedem Gesamtjahr wurde die 100.000er-Marke bei den Erstanträgen überschritten, selbst im Corona-Jahr 2020. Im Sommer kam zu den bekannten illegalen Migrationsrouten über Spanien, Griechenland und Italien eine neue über Belarus und Polen hinzu. Auch deswegen steigen die Asylantragszahlen wieder an.

    Seit August registrierte die Bundespolizei mehr als 10.500 „unerlaubte Einreisen mit einem Bezug zu Belarus, derzeit mit fallender Tendenz“, wie die Behörde mitteilt. Von August (474) über September (1903) und Oktober (5285) hatte sich die Route rasant entwickelt. Im November blieben die Einreisen über Belarus laut Bundespolizei „mit insgesamt 2849 Feststellungen auf einem hohen Niveau“. Neben diesem „Hellfeld“ der Aufgegriffenen dürften es einige Migranten auch schaffen, zunächst unbemerkt einzureisen, wie an den übrigen Grenzabschnitten auch.

    Laut Einschätzung der Sicherheitsbehörden stellen die über Belarus einreisenden Menschen in der Regel hierzulande Asylanträge, manche ziehen auch weiter, etwa in die Niederlande oder nach Frankreich. Nach dem geltenden, aber kaum eingehaltenen EU-Asylrecht müssten sie in Polen ihren Antrag stellen und würden nur nach Deutschland umverteilt, falls sie hier schon Angehörige haben oder unter sonstige Ausnahmeregeln fallen.

    Weder finden die vorgesehenen Dublin-Rücküberstellungen nach Polen in nennenswerter Zahl statt, noch werden die Migranten an der unerlaubten Weiterreise gehindert. „Bei der deutsch-polnischen Grenze handelt es sich um eine Schengen-Binnengrenze, die grundsätzlich zu jeder Zeit und an jeder beliebigen Stelle überschritten werden kann“, teilt die Bundespolizei mit. Zurückweisungen seien „rechtlich nur dann zulässig, wenn die temporäre Wiedereinführung von Grenzkontrollen gegenüber der EU-Kommission notifiziert wurde. Dies ist an der deutsch-polnischen Grenze nicht der Fall.“

    Während sich – durch den intensiven polnischen Grenzschutz und den erfolgreichen Druck der EU-Kommission auf Fluglinien, die Migranten aus dem Nahen Osten nach Belarus flogen – auf der Ostroute eine Entspannung abzeichnet, bleiben die Haupttreiber der starken Asylzuwanderung nach Deutschland bestehen: Die Weiterreise von in Italien, Spanien und Griechenland angekommenen Schutzsuchenden. Mit diesem Dauerzustand hatte sich die scheidende Bundesregierung zunehmend abgefunden. Weder wurden Zurückweisungen an den Grenzen ermöglicht, noch konnten die Überstellungen in die zuständigen Länder wesentlich gesteigert werden.

    Seit Sommer 2020 beantragen auch zunehmend in Griechenland bereits anerkannte Flüchtlinge in Deutschland Asyl. Im zu Ende gehenden Jahr waren es bereits bis Ende Oktober 13.700, wie das BAMF WELT mitteilte. Auch sie werden aber nicht zurückgebracht. Wegen der schlechten Unterbringung in dem Mittelmeerstaat habe man 2021 bisher nur einen Migranten rücküberstellen können, sagte der scheidende Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) Ende Oktober. Er hatte Griechenland erfolglos angeboten, mit bis zu 50 Millionen Euro die Unterbringung von Flüchtlingen zu finanzieren.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235515604/Zuzug-nach-Deutschland-Asylantraege-steigen-stark-an-Hoechstwert-seit-mehr-als-vier-Jahren.html

  28. WER LÜGT???

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235208392/Corona-Alexander-Kekule-Geimpfte-falsch-informiert.html

    WELT: Warum können die nicht produziert und ausgeliefert werden?

    Kekulé: Es ist keineswegs geklärt, ob ein abgewandelter Impfstoff unter derselben Zulassung weiterlaufen kann. Eigentlich müssten die Hersteller dann neue Wirksamkeitsstudien vorlegen. Ob noch einmal die fantastische Effektivität von 95 Prozent herauskäme, ist nicht vorhersehbar.

    Zudem ist die Durchführung solcher Studien nicht trivial und kann teuer werden.
    Deshalb drängen Pfizer und Moderna darauf, für die Boosterung noch einmal die alten Produkte zu verwenden.

    !!!!!!!!!!!!!

    Jetzt ist es eine Tatsache, dass in den Krankenhäusern fast jeder zweite Patient über 60 Jahren vollständig geimpft ist. Bei den Verstorbenen ist die Quote ähnlich.

    37 Prozent der Intensivpatienten über 60 sind doppelt geimpft.

    Es ist einfach so, dass der Impfstoff gegen die Delta-Variante nicht gut genug schützt. <<<< !!!

    *https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Stephan-Weil-zu-neuen-Corona-Regeln-in-Niedersachsen

    Die Mediziner hätten es „weit, weit überwiegend mit Erkrankten zu tun, die sich nicht haben impfen lassen“, sagte Weil. „Und wenn sonst schon kein Argument die Köpfe und Herzen von Impfgegnern erreicht –ist es nicht ein Gebot des Anstandes gegenüber den Menschen auf den Intensivstationen, sich spätestens jetzt impfen zu lassen?“

    Weil sagte, er finde es richtig, wenn für die Ungeimpften jetzt eine Reihe von einschränkenden Maßnahmen beschlossen worden seien. „Sie haben es selbst in der Hand, dass die Schranken wieder wegfallen.“

    !!!!!!!!!!!!!!!!!

    Allerdings nähmen auch die Geimpften am Infektionsgeschehen teil. Weil bezifferte ihren Anteil „mit mindestens dreißig Prozent“. „Das ist keine Kritik an dem Impfstoff, sondern, wenn man sich die Größe der Zahl der Geimpften anschaut, auch ein echter Erfolg“, fügte Weil hinzu. <<<<

    *https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannovers-Intensivstationen-Deutlicher-Anstieg-der-Fallzahlen

    „Unsere Intensivstationen sind derzeit gut ausgelastet. Hier liegen derzeit 18 Patientinnen oder Patienten, bei denen eine nachgewiesene Infektion oder der Verdacht auf eine Corona-Infektion vorliegt“, sagt Lennart Dreyer, Sprecher des Klinikum Region Hannover (KRH). In der Vorwoche waren es 14.

    Weitere 65 Patientinnen und Patienten (70 in der Vorwoche) würden auf den Normalstationen behandelt. „Insgesamt beobachten wir derzeit einen deutlichen Anstieg der Fallzahlen.

    !!!!!!!!!!!!!!!

    Etwa 90 Prozent der auf den Intensivstationen des KRH versorgten Patienten sind ungeimpft. <<<

    ++++++++++++

    https://www.v-u-m.org/

  29. Auf dem Truppenübungsplatz Bergen in Niedersachsen sind am Dienstag zwei Bundeswehr-Soldaten bei einer Übung ums Leben gekommen. Laut eines Berichts der „Celleschen Zeitung“ ereignete sich das Unglück gegen 15:30 Uhr am Nachmittag. Dabei soll ein Kampfpanzer vom Typ „Leopard“ mit einem sogenannten „Greenliner“, also einem Bundeswehr-Jeep, zusammengestoßen sein.

    Bei den Todesopfern handelt es sich demnach um die beiden Soldaten, die im Auto saßen. Der Fahrer des Panzers hingegen stehe unter Schock und werde im Krankenhaus behandelt, hieß es. Auch die anderen Soldaten, die an der Übung der Panzertruppenschule Munster teilgenommen hatten, mussten psychologisch betreut werden.

    Wer hat Schuld?
    AKK oder Lambrecht?

  30. Der fiese Grinseschlumpf mit Teilen seines Horrorkabinetts,fehlt nur noch Fatima Roth bei den Gruselgestal
    ten ein Bild zum gepflegt übergeben,(würg)

  31. Wieviel Knochen hat ACAB? 218, 12 für das Mechanische Gehirn. Wenn ein Politiker von der Kommunal in die Landespolitik aufsteigt, entfernt man das Rückgrat und wenn Er in die Bundespolitik aufsteigt, ersetzt man das halbe Hirn gegen einen kleinen Papagei, der ständig die Parteirichtlinien aufsagt. Kommt er in Regierungsverantwortung, ersetzt man die andere Hälfte gegen einen Empfänger. Bloß wer sitzt am Sender?

  32. In diesem Land machen schon seit Jahren keine Politiker mehr die Politik, sondern das TV.

    Der ÖRR hat eine unfassbare Macht gewonnen, die ihm offenbar auch niemand außer der AfD streitig machen will, deshalb muss sie weg.

    Wir werden regiert von Intendanten. Die zuständigen Politiker sind Statisten von der Sender Gnaden.

  33. Lindner braucht Kohle, er will einen Stall voll Kinder,
    weshalb er seine ältere Frau austauschte
    u. die passende/n Immobilie/n dazu. Ob die Junge
    4 Schwangerschaften mitmacht? Bisher wohnt Lindner
    in einer Wohnung von Spahn zur Miete. 2022 will er
    die Neue heiraten. Seit Sept. 2021 verlobt:
    https://www.bunte.de/stars/star-news/christian-lindner-und-franca-lehfeldt-verlobt-neue-details.html

    26.08.2021, 10:49 Uhr

    Im vergangenen Jahr ließ sich Christian Lindner nach
    neun Jahren Ehe von Dagmar Rosenfeld, 1974 geb., scheiden,
    die beiden gaben sich 2011 das Jawort. Zwei Jahre vor der
    Scheidung machte er seine neue Beziehung mit RTL-Journalistin
    Franca Lehfeldt 1989 geb. offiziell.

    Der FDP-Vorsitzende träumt vor allem von einer eigenen Familie, wie er nun im Interview mit „Bunte“ verrät. „Ja, den Wunsch haben Franca und ich“, so Christian Lindner, 1979 geb. „Mein größter Wunsch an das Leben ist es nicht, einmal Minister in der Regierung zu sein. Sondern bald zwei, drei oder vier Mädchen oder Jungs zu haben.“
    https://www.gala.de/stars/news/christian-lindner-spricht-offen-ueber-seinen-kinderwunsch-22496972.html

  34. Papier-Bild, Seite 6:

    Wegen des versprochenen Männer-Frauen-Proporzes
    mußte Scholz mind. 4 von 7 SPD-Ministerposten
    an Frauen vergeben… Am Ende war klar:

    ➡ „Wenn wir Corona in den Sand setzen, dann scheitert
    die Ampel“, so ein Mitglied der Parteiführung, „deshalb
    der zuschlag für Karl als SPD-Experten.“

    Lauterbach erfuhr erst Sonntagnachmittag von seiner
    Nominierung…

    Lauterbach (1,85m): „Salz macht dement.“

  35. Maria-Bernhardine 8. Dezember 2021 at 01:31

    Lindner braucht Kohle, er will einen Stall voll Kinder,
    weshalb er seine ältere Frau austauschte
    —–
    …so wie die einzigen hübschen FDP-Politikerinnen Katja Sudig (die hat in ihrem Wahlkreis in Hamburg mal unglaubliche 18% geschafft) und Linda Teuteberg. Die wollten nicht mehr in den neuen Bundestag einziehen obwohl die F.D.P. verzweifelt nach Politik-erfahrenen Frauen suchte.
    Nee… mit so einem Egomanen halten es die Mädels nicht lange aus.
    Und mit einem Schwulen als Hete mit Frau und Kindern in einer Villa zusammenleben, wo demnächst Fackelzüge wie in Grimma zu erwarten sind: Das macht keine Frau/Familie mit.

  36. Maria-Bernhardine 8. Dezember 2021 at 02:04

    Papier-Bild, Seite 6:

    Wegen des versprochenen Männer-Frauen-Proporzes
    mußte Scholz mind. 4 von 7 SPD-Ministerposten
    an Frauen vergeben… Am Ende war klar:

    ? „Wenn wir Corona in den Sand setzen, dann scheitert
    die Ampel“, so ein Mitglied der Parteiführung, „deshalb
    der zuschlag für Karl als SPD-Experten.“

    Lauterbach erfuhr erst Sonntagnachmittag von seiner
    Nominierung…
    ——
    Immerhin ist er voll im Thema drin und kann sein Amt von 0 auf 100 starten.
    Er muß nur seine Untermieter-Gadrobe bei Lanz & Co. kündigen. Beides geht nicht.
    Die meisten anderen Minister können das nicht von sich behaupten.
    Leider hatte Klabauterbach meistens recht mit seinen düsteren Prognosen.
    Ich denke auch daß sich kein anderer Kandidat an das heikle Ministerium rantraute.
    Eine MIP und dann quatschen auch noch die Länderfürsten ihm in den Job rein. Das ist so ein Job wie deutscher Botschafter in Ankara zu sein. Ein Job für Lebensmüde.

  37. Papier-Bild, letzte Seite von gestern Montag, Merkel:
    https://bilder.bild.de/fotos-skaliert/rueckzugsort-angela-merkel-am-bruchsee-in-templin-ihrer-uckermaerkischen-heimat-1bcbbde6442741049b4f2a69eb54c726-78463984/1,w=468,c=0.bild.jpg

    Seltsam, online Merkel in Oslo mit nacktem Monsterbusen:
    +https://www.bild.de/unterhaltung/leute/leute/angela-merkel-endlich-ausschlafen-ihr-neues-leben-78463964.bild.html

    Bildzeitung, Papierausgabe Merkel mit KGEs kleinen Brüsten:
    https://img.welt.de/img/icon/mode/mobile197493345/7582501107-ci102l-w1024/Richard-Wagner-Festspiele-in-Bayreuth.jpg
    Wobei auf dem Merkelfoto „ihre“ kleingemachten Möpse
    noch obenherum nachgearbeitet, gerundet u.
    schattiert wurden. Unglaublich! Merkel ist doch
    nicht mädchenhaft u. schon gar nicht mehr jung.

    Papierausgabe insgesamt 4 farbige Seiten mit Huldigungen.

  38. @ gonger 8. Dezember 2021 at 02:08

    Lindner wohnt nicht in der Millionenvilla,
    sondern in einer Wohnung Spahns.

    Berlin-Schöneberg. In dieser Wohnung wohnt offenbar bis heute FDP-Chef Christian Lindner als Mieter. Diese Immobilie mit 171 Quadratmeter Wohnfläche hatte Spahn laut den dem stern vorliegenden einschlägigen Akten des Grundbuchamtes Berlin-Schöneberg bereits im Juli 2015 für einen hohen sechsstelligen Betrag gekauft.
    https://www.stern.de/politik/deutschland/jens-spahn-hat-mehr-immobilien-als-bisher-bekannt-9542138.html

  39. Das ist das Problem mit großen Hoffnungsträgern, man weiß nicht wie lange sie sich in diesen Zeiten noch halten können. Wenn dann wieder mit genug Tonnen von Dreck geworfen wurde und genug Sch.. auf den Ventilator getroffen ist, kann sich das Regime getrost erneut ihrer zerstörerischen Agenda zuwenden, als wäre nie etwas gewesen.

    Am Beispiel des neu aufgegangenen Sterns am französischen Patriotenhimmel wird sich ein weiteres mal zeigen müssen, ob sich die Halbwertszeit für stabile Mehrheiten auf rechten Seite länger ausgedehnt werden kann, als es die Mainstreampolizei erlaubt.

    Hier eine Rede des konservativen Präsidentschaftskandidaten Zemmour aus F.

    https://youtu.be/EoutpnHWkVA?t=4443

    Ich weiß nicht ob dieser Auszug der obigen Rede entstammt,aber ein gewisser M. hat eine besonders schöne Passage übersetzt. (mein Schulfrongsössisch ist leider seit etlichen Jährchen verjährt, pardon, ..vive la france, vive la jeunesse..)

    https://odysee.com/MartinSellner.d/zemmour2:16

  40. Post von Wagner
    Lieber Prof. Dr. Dr. Lauterbach,
    anfangs waren Sie für mich Dr. Seltsam…

    Seit 30 Jahren verzichten Sie auf Salz und Brot. Für einen Menschen mit gesundem Appetit ist das nicht vermittelbar. In Restaurants bestellen Sie Pasta ohne Salz. Köche mussten Spargel kochen ohne Salz.

    Die bittere Wahrheit ist: Sie waren uns weit voraus. Inzwischen wissen wir, wie schädlich Salz ist. Wie es Demenz befördert, unseren Kreislauf schädigt. Diesen Prof. muss man sich von seiner Herkunft her anschauen.

    Er ist das Kind von Arbeitern. Sohn Karl besuchte die Hauptschule. Er fiel auf, weil er klüger war. Sein Vater arbeitete in der Molkerei als Vorarbeiter, während sein Sohn in Harvard studierte, seinen doppelten Doktor machte. Mich begeistert der Aufstieg des kleinen Karl.

    Wir haben jetzt einen Gesundheitsminister, der mich reanimieren kann. Der weiß, was mir fehlt. Wir haben einen Arzt. Nicht mehr in Talkshows – sondern im Leben.

    Dr. Dr. Lauterbach, walten Sie Ihres Amtes als Arzt.

    Herzlichst,
    Ihr
    Franz Josef Wagner
    https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/post-von-wagner-lieber-prof-dr-lauterbach-78464506.bild.html

    ++++++++++++++++++++++

    Anm.: Salz beim Kochen von geschälten Kartoffeln
    u. Gemüse verhindert den Verlust von Vit. C, las
    ich mal. Seltsam, daß dies nicht bekannter ist.
    Allerdings koche ich salzarm. Jetzt im
    Alter habe ich öfter Appetit auf Salz.

  41. Svenja Schulze 1968 geb.
    Anfang Dezember 2021 wurde sie als Bundesministerin
    für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im
    Kabinett Scholz vorgestellt.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Svenja_Schulze

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ziele_f%C3%BCr_nachhaltige_Entwicklung
    Es gibt dutzende Fotos, worauf sie mit der Brosche „NWO-Rad“
    zu sehen ist, auch wenn sie mit Merkel auftrat.

    Das SPD-Gruselkabinett
    https://twitter.com/SvenjaSchulze68?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    08.12.2020, Hans Böckler Stiftung
    Sozial-ökologische Transformation
    (Wie) lassen sich Klimaschutz, Makroökonomische Stabilität und Sozialer Ausgleich vereinbaren?

    Vortrag von Svenja Schulze:
    Den gesellschaftlichen Umbau ökologisch und sozial Gestalten

    Die Bundesregierung hat sich das Ziel gesetzt, Deutschland bis 2050 weitgehend CO2 neutral zu machen. Es ist klar, dass eine solche Transformation nur mit fundamentalen Veränderungen in den Produktionsweisen und Verbrauchsgewohnheiten möglich ist. Doch kann eine solche Transformation gelingen, ohne den Wohlstand Deutschlands zu gefährden? Inwieweit hat die Corona-Krise den wirtschaftspolitischen Spielraum zur Unterstützung der Transformation verändert? Und wie kann sichergestellt werden, dass die Veränderungen nicht auf dem Rücken der wirtschaftlich Schwächsten ausgetragen werden? Welche Bedeutung haben CO2-Preise, Klimaprämien, Investitionen und Industriepolitik für die sozial-ökologische Transformation? Über diese Fragen wird im Rahmen des IMK Forums mit anerkannten Expertinnen und Experten diskutiert.
    +https://www.youtube.com/watch?v=IEPHEGCX2dg
    (knapp 30 Min. lang)

  42. Da das mit den Rehen vielleicht doch etwas zu idyllisch erschienen war…

    … denn während dessen geht das putzige von NABU und etlichen grünixen zurückzurnatur-Initiativen supernaturgeschützte Wölfchen Tätigkeiten nach, die ihm seit Jahrtausenden im Blut liegen. Oh, wie furchtbar, damit konnte keiner:innen niemals im Leben mit rechnen.

    https://www.butenunbinnen.de/videos/wolf-schafe-gerissen-massnahmen-100.html

    https://www.butenunbinnen.de/nachrichten/wolf-reisst-schafe-landkreis-cuxhaven-100.html

    **https://www.butenunbinnen.de/videos/schafe-gerissen-wolf-deichverband-100.html

  43. … das wäre doch Sau-Habackens eigentliche Berufung gewesen, Schafe aufm Deich gegen Wolfsfraß zu schützen..

  44. WAHRSCHEINLICH DIER ERSTE MARIONETTEN REGIERUNG DER SIEGERMÄCHTE DIE VON TAG EINS AN VON WEITEN TEILEN DES DEUTSCHEN VOLKES ALS KOMPLETT ILLEGITIM NICHT ANERKANNT WIRD.
    WAS sagen eigentlich unsere Siegermächte USA & „ISRAEL“wenn Deutschland von Volksfeinden komplett gegen die Wand gefahren wird ? Ich glaube ab Kiesinger kriege ich aus jedem Kabinett der Siegermächte Marionetten 90% aller „Minister“ zusammen seit dem Ende Kohl und der Geburt der Abschaum Banden BRDDR 1998 2.0 spare ich mir die Mühe – hier gibts auch keine 100 Tage mehr ,maximal die 100 Tage von Soddom.
    Die einzige Volksstrategie die noch etwas bringen kann ist ZERO ACCEPT und von Tag 1 an totaler Widerstand. Passiv oder Aktiv jeder wie er kann …DIE DDR Führung hätte Ende1989 auf dem Alexanderplatz Rolexuhren verschenken können – das Volk hatte die Schnauze voll und spielte nicht mehr mit.
    Ich werde jetzt jeden Tag per Click 100 x mein Statement abgeben…ZIELGRUPPE : TRUMPAMERICA ;BOLSONAROBRASIL – Ein Foto der BRDDR 1998 2.0 REGIERUNGSBANDE mit nachfolgendem Text Englisch ,Portugese brasil…
    *THE NEW BRDDR 1998 2.0 MOB OF STATE CRIMINALS * THAT`S NOT THE GOVERMENT FROM GERMAN PEOPLE * THE AGENDA FROM THAT SCUMS IS DESTROYING GERMANY WITH THE WEAPONS „MUSLIM MIGRANT SOLDIERS“ ;SOCIALISTAS ;COMMUNISTAS ;ECO-TERRORISTAS VIRUS CORONA FROM CHARITE GDR ;CALLED CHINA :::*
    Das ist keine große Arbeit ,kann jeder – alternativ kann man sich einen System Clown aussuchen und etwas aus seinem Leben erzählen …ich nehme Madoff Lindner ,der Anlage Weltmeister auf dem Neuen Markt vor knapp 20 Jahren und seine Klage nach der Rekordtempo Pleite das man in Deutschland nicht von nur noch 7.500 Euro monatlich leben kann – ich poste durchgängig ein Bernie Madoff Bild nebst Christian Lindner – der Amis werden das correkt einordnen-da bin ich sicher.
    Der Text der EU RESOLUTION 2361 (2021) kommt auch gut …IST NICHT SEHR LANG ;EHER KURZ UND KNAPP :::in maximal 30 Minuten hat diesen Text jeder der will 100 x verteilt. Polizeigewalt besser nicht posten – erinnert die Americanos zu sehr an den Antifa Irrsinn 2020 ,sie stehen da eher auf Seiten der Männer in Blau. Auch keine Sexgeschichten .bringt keine Punkte ,Ausnahme : Homogeschichten möglichst suggestiv im Pädobereich.Boylover Ole v.Beust brachte 2000 Clicks in 30 Minuten und die Story ist 10 Jahre alt ,wissen die Amis aber nicht.
    Besonders gut läuft aktuell FREEDOM FIGHTER ORE MOUNTAINS – die System Uniformierten kommen alle aus der SED Hochburg Ostberlin ,die Wessies haben alle muslimische Wurzeln. Die FREEDOM FIGHTER ORE MOUNTAINS ;DIE FREIEN SACHSEN wollen den American way of life den sie noch aus DALLAS ;DENVER TV kennen und die uniformierten Feinde der Freiheit wollen ein Comeback der SED DDR:
    So muss das gebracht werden wenn man die Feinde der Freiheit fertig machen will…DENKT mal drüber nach ob diese Widerstandsform einfachster Coleur nicht am vielversprechensten ist.
    Nummern wie die Abschaffung des Weihnachtsfestes bewegen USA bis Brasil …

  45. @ Das_Sanfte_Lamm 7. Dezember 2021 at 20:01
    Stellt sich nur die Frage, wann nun genau das finale Zerstörungswerk begann.
    Für mich war es 1998 mit dem Amtsantritt von Schröder/Fischer, den Weg dafür ebneten, auf dem Merkel fortfuhr.
    ———————————————————————————————————————————–
    1999 war dann die 2. und endgültige Stufe mit der „Kinderstaatsbürgerschaft“. Das hat den gemeinen Michel damals, wie so vieles, nicht interessiert, wenn er es denn überhaupt begriffen hat., was ich sehr bezweifle. Die Initialzündung des Untergangs der Deutschen Nation wurde aber am 30. Oktober 1961 ausgeführt. Mal abgesehen von theoetischen Grundlagen der Vernichtung des Deutschen Volkes, die bis 1871 zurückreichen. Nein, dieses Volk ist an seinem Ende angekommen. Und ich bin soweit zu sagen, daß dieses Volk nicht mehr überlebensfähig ist.
    Die neuen Völker werden uns immer mehr verdrängen, solange bis nichts Deutsches mehr da ist.
    Das Land wird türkisch-arabisch-islamisch. Die Geschichte wird so umgeschrieben werden, daß nichts Deutsches mehr bleibt. Alles Deutsche wird für ewig aus der Historie gelöscht werden.
    Eine offene Frage aber wird mir immer bleiben:
    Warum betreibt die deutsche „Elite“ die Vernichtung des eigenen Volkes?

  46. Zusatz zu Barackler 04:44:

    Kann man nicht 1 Million dieser Feierbiester importieren, egal ob Süd oder Nord, als Pflegekräfte im weiteren Sinne ?

  47. Da sich die Geimpften nicht testen (müssen), jedoch wissen dass Sie Überträger sind, die Impfung nach Ihrem Glauben vor schwerer Erkrankung schützt ist fas ganz klar ein Zeichen dass Geimpfte die Erkrankung und Schlimmeres für Ungeimpfte herbeiführen wollen.

    1/3 der Bevölkerung wird ausgegrenzt und zur chemisch/virologischen Vernichtung frei gegeben.

    1/3 die das niemals vergessen werden und wenigstens in meinem Umfeld locker die anderen 2/3,wenn es hart auf hart kommt locker in die Wüste schicken werden….

  48. Irgendwie fühle ich mich zurückversetzt in meine 30ger, arbeiten.,arbeiten und mit dem was dann bleibt wenn alle Rechnungen bezahlt sind, geht vielleicht ein kleiner Urlaub im Harz oder am Oderhaff. Die Sorge bleibt schaffe ich es zu überleben??? Aber ja doch der Sozistaat hilft dir doch wenn es knapp wird! Merkel hat ihr Ziel erreicht auf in die SOZIALISTISCHE DIKTATUR

  49. Wird Scholz zum Bundeskanzler gewählt, ist er der erste konfessionslose Regierungschef der Bundesrepublik!
    Der engagierte Katholik Wolfgang Thierse erwartet, dass Scholz trotzdem christliche Werte vertreten wird!
    https://www.domradio.de/themen/corona/2021-12-08/kein-eid-mit-so-wahr-mir-gott-helfe-thierse-fordert-respekt-fuer-scholz-verzicht-auf-gottesbezug

    Wie „christlich“ der neue Regierungschef agiert, kann man an der ganzen Corona-Politik und wie unser Grundgesetz mit Füssen getreten wird sehen.
    Wenn Herr Scholz den Gottesbezug im Eid ablehnt, so wird er sich dennoch eines Tages vor GOTT für sein TUN
    verantworten müssen!!!
    Dies ist für mich ein grosser Trost, dass er und andere vor GOTT Rechenschaft ablegen müssen und ihren Lohn empfangen.

  50. Luise59 8. Dezember 2021 at 08:16
    Wird Scholz zum Bundeskanzler gewählt, ist er der erste konfessionslose Regierungschef der Bundesrepublik!
    —————————-
    Scholz, ob nun konfessionslos oder nicht, wird garantiert keine christlichen Werte vertreten, sondern er ist einzig und allein dem undemokratischen Marxismus verpflichtet, da kann Wolfgang Thierse noch so viel in seinen Sauerkrautbart hinein labern. –
    Im übrigen ist natürlich nicht die FDP der Wunschpartner von „Rot-Grün“ sondern die SED, die sich derzeit „Die Linke“ nennt. Für so ein R/R/G-Albtraum-Bündnis hat’s bei der letzten Bundestagswahl allerdings nicht ganz gereicht, so ein „Pech“ aber auch. Also, auf zum vorletzten Gefecht, inzwischen können es sich die „Liberalen“ ja auf vier Jahre im Bremserwagen auf ein Schläfchen gemütlich machen, der Deutschland Zug rast auch ohne ihre Hilfe in Richtung Abgrund.

  51. @ Selberdenker 7. Dezember 2021 at 20:38
    @Uezguel 7. Dezember 2021 at 20:12
    Das sehe ich sehr ähnlich. Auch das mit der Mediokratie:
    https://www.pi-news.net/2021/01/2021-offener-uebergang-von-der-demokratie-zu-einer-mediokratie/
    +++++++++++
    Richtig, ein sehr guter Artikel und ich erinnere mich.
    Nun kommt mittlerweile zur „weitestgehenden politischen Gleichschaltung im Sinne einer bestimmten Agenda“ noch dazu, dass über die Medien die politische Proganda wie eine Reality Show aufbereitet und verbreitet wird. Man sehe sich die Dramaturgie des Auftritts von Scholz bei Jockel Klaus an. So etwas gab es in Deutschland bisher nicht in dieser extremen Form.
    Es sind in der Politik bei Linken und Grünen schon längst Profis aus der Werbe- und TV-Branche mit am Werk. Politik als Show zur besten Sendezeit. Bei GEZ-ÖR auch noch bezahlt von uns allen.
    WIR SELBST sind längst diejenigen, die im Dschungelcamp sitzen.

  52. @Smile 7. Dezember 2021 at 23:02
    Heuchler Habeck kann problemlos drei Angestellte bezahlen, die ihm seine Hafermilch kaufen, seine Unterhosen waschen und ihm sogar sein Müsli übers Schlabberlätzchen einführen.

  53. @ Anusuk 8. Dezember 2021 at 04:30
    Die neuen Völker werden uns immer mehr verdrängen, solange bis nichts Deutsches mehr da ist.
    Das Land wird türkisch-arabisch-islamisch. Die Geschichte wird so umgeschrieben werden, daß nichts Deutsches mehr bleibt. Alles Deutsche wird für ewig aus der Historie gelöscht werden.
    Eine offene Frage aber wird mir immer bleiben:
    Warum betreibt die deutsche „Elite“ die Vernichtung des eigenen Volkes?
    +++++++++++++
    Die NS-Zeit wird übrig bleiben als Rechtfertigung für die Verdrängung von nahezu allem was deutsch ist. Sie werden sich noch feiern als quasi Befreier.
    Auf die Frage habe ich leider keine schlüssige Antwort, das wird man wohl erst im Rückblick verstehen können, wenn überhaupt.

  54. @ Anusuk 8. Dezember 2021 at 04:30

    Das Land wird türkisch-arabisch-islamisch. Die Geschichte wird so umgeschrieben werden, daß nichts Deutsches mehr bleibt. Alles Deutsche wird für ewig aus der Historie gelöscht werden.

    Ja, das ist der Plan. Ob er wirklich erfolgreich sein wird, steht noch nicht sicher fest, aber es sieht nicht allzu rosig aus.

    Eine offene Frage aber wird mir immer bleiben:
    Warum betreibt die deutsche „Elite“ die Vernichtung des eigenen Volkes?

    Ich glaube, es ist andersrum: Wer bereit ist, das zu tun, wird zur „Elite“ gemacht. Wer nicht – der nicht. Es ist nicht ungewöhnlich, dass unter zig Millionen Menschen auch geborene Verräter sind. Das System ist so beschaffen, dass nur Verräter in „Elite“-Position kommen. Die Beweggründe der Einzelnen mögen unterschiedliche Kombinationen aus Geldgier, Ruhmsucht, Selbstbetrug, Verdrängung und Erpressbarkeit sein.

  55. Ich freue mich auf das erste Zusammentreffen des Kobolds mit Herrn Lavrow.
    Hoffentlich erteilt er ihr eine Lehrstunde in Sachen Diplomatie und Rethorik.

  56. Man könnte es ja noch verstehen, wenn in unser Land eingefallene „Eroberer“ die „Neuen Deutschen“ formen möchten. Aber daß deutschlandhassende Deutsche, die zwar „Deutschland, du Stück Scheiße“ und all die bekannten deutschlandfeindlichen Parolen skandieren, nun unsere Geschicke lenken dürfen ist an Absurdität nicht zu überbieten.
    DAS IST EIN GANZ GROSSER PLAN!
    Dieser Plan wurde über Jahrzehnte ausgetüftelt und fast zur Perfektion gebracht. Wenn nur dieses dumme Volk nicht das Problem wäre! Gauck hat es doch klar und deutlich gesagt. Die uns seit der Wende ReGIERenden hatten nur ein (vorgegebenes) Ziel: Das was hier und heute in unserem Land passiert. Da gibt es keinen der heute in den oberen ReGIERungsrängen sitzenden, der sich nicht für dieses eine Ziel mit entsprechendem Bakschisch einsetzt. Daß auch sie eines Tages zu den „vernichtungswürdigen“ Deutschen gehören, übersehen diese Vaterlandsverräter geflissentlich. Seht doch in den BT, in die LT, in die Kommunen – überall sieht man schon arabische, türkische, afrikanische Gesichter, die bereits jetzt in die Gesetzgebung eingreifen dürfen und dies auch tun.
    Wir können eigentlich nur hoffen, daß es – auf welche Art auch immer – noch viel schlimmer wird, um den Michel doch noch mal aufzuwecken.

  57. Hans R. Brecher 8. Dezember 2021 at 04:03
    Sieht so Dankbarkeit und Wertschätzung aus???

    AMPEL FRIERT EXTRA-GELD EIN
    Erst mal KEIN Corona-Bonus für Pfleger

    so macht man das, wenn man die intensiv-betten-belastung weiter erhöhen will. man beleidigt das personal, bis es verschwindet. dann noch die drohende zwangsimpfung, durch die verlassen auch noch einige die kliniken. und schon ham wir wieder eine dramatische lage.

  58. Bodo der Boese 7. Dezember 2021 at 22:18

    Pflegen Sie die alten Kontakte! Selbst wenn Sie hierbleiben, so wird es nützlich sein.
    Eine Sonderwirtschaftszone Ostpreussen, für die Unterbringung der westdeutschen Flüchtlinge, ist schon seit Jahren in russischen Schubladen. Ebenso die Neu-Besiedlung Schlesiens durch Deutsche (seit den 2plus4-Verträgen kein Geheimnis mehr) und neue Grenzen für Europa allgemein- auch erhellend ist hierbei, daß Ungarn den größten Teil Rumäniens angegliedert bekommt und dann für diesen, jetzt fast menschenleeren Teil, Deutsche bevorzugt. Früher hieß das ja mal Österreich- Ungarn. An diesen Plänen ist immer eines: irgendwo müssen die Deutschen hin, die aus dem Westen fliehen, der lange Zeit extrem instabil und gefährlich bleiben wird. Und es werden auch genug Franzosen und wohl auch Engländer im Osten Europas aufschlagen. Und was Rußland hierbei betrifft: Es wird wieder mehr Austausch geben, in jeder Hinsicht, und auch eine Menge deutsche Neubürger in Rußland. Der Alptraum des Tiefen Staates, ein Friedensvertrag zw. Rußland und Deutschland, wird dann wahr werden, wenn der neue Deutsche Staat, vorerst russisch besetzt, eine Souveränität entwickelt. Weil es nämlich sonst gar kein Leben in Europa mehr geben würde, In Mitteleuropa sind afrikanisch-arabische Lebensweisen nicht möglich, das überlebt niemand, das endet dann in Dritte-Welt-Elend.
    Nein, es wird am Ende nicht so kommen, aber es läuft an und das Leid nimmt immer mehr Fahrt auf. Pflegen Sie alte Kontakte und Ihr Russisch!

  59. !!! SOLDATEN SAGEN NEIN !!!

    BEFEHL ZUR DULDUNGSPFLICHT DER COVID-„IMPFUNG“ WIDERSPRICHT DEM SOLDATENGESETZ.

    WICHTIGE PFLICHT DES SOLDATEN IST SEINE GESUNDERHALTUNG !
    DIESE PFLICHT WÜRDE DURCH DIE ÄUßERST UMSTRITTENEN „IMPF“STOFFE
    VERLETZT !
    STUDIEN ÜBER DIE WIRKUNGEN SCHLIEßLICH NICHT ABGESCHLOSSEN.

    ES KOMMT SOGAR DER VERDACHT AUF WEHRKRAFTZERSETZUNG DURCH VERABREICHUNG DUBIOSEN SUBSTANZEN AUF !

    https://t.me/MeineDNEWS

  60. Ohnesorgtheater 8. Dezember at 13:26

    HERVORRAGEND!!!

    Impfen ist Wehrkraftzersetzung.

    Auch nach bald 60 Jahren fühle ich mich an den heiligen Eid gebunden. Er gibt mir das Recht, gegen die Zerstörer des
    RECHTSSTAATS und des GRUNDGESETZES
    mit entsprechenden/geeigneten Mitteln anzugehen.
    Hiermit rufe ich die Millionen, die den Eid geleistet haben, sich an damals zu erinnern und
    aktiv zu werden.
    (Wer Satire findet, kann sie behalten.)

  61. wer das geschworen hat, sollte sich langsam auf die socken machen!

    „Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“ Der Eid kann auch ohne die Worte „so wahr mir Gott helfe“ geleistet werden.

  62. Nur weil´s so schön ist und der Typ erst wenige Stunden im Amt ist:

    Scholz sieht sich in einer Reihe mit Brandt, Schmidt und Schröder (dts)

    Brandt und Schmidt waren auch nicht perfekt aber echte Staatsmänner, die hätten ihm für sein totalitäres, unversöhnliches Machtgebaren und die Niedertrampelung unserer Grundrechte vermutlich feste in den Hintern getreten.
    Bei Scholz fürchte ich, dass er der schlimmste SPD-Kanzler aller Zeiten werden wird.
    Merkels vielschichtiges Zerstörungswerk wird unter ihm zum Abschluß gebracht.

  63. MKULTRA 8. Dezember 2021 at 00:11
    .
    „Unsere Intensivstationen sind derzeit gut ausgelastet. Hier liegen derzeit 18 Patientinnen oder Patienten, bei denen eine nachgewiesene Infektion oder der Verdacht auf eine Corona-Infektion vorliegt“, sagt Lennart Dreyer, Sprecher des Klinikum Region Hannover (KRH). In der Vorwoche waren es 14.

    Weitere 65 Patientinnen und Patienten (70 in der Vorwoche) würden auf den Normalstationen behandelt. „Insgesamt beobachten wir derzeit einen deutlichen Anstieg der Fallzahlen.
    —————

    Man beachte: „….oder der Verdacht auf eine Corona-Infektion vorliegt…..“
    D.h. wenn z.B. ein schwer krebskranker Patient auf der Intensivstation liegt, vermuten die einfach mal eine Corona-Infektion, damit der als Corona-Patient in die Statistik einfließt?
    Oder wie soll man die Aussage vom Kliniksprecher interpretieren?
    .

  64. @ wanda: Da können Sie sicher sein. Kaliningrad Oblast wäre ohnehin heute meine 1.Wahl. Habe viele gute Freunde im den unendlichen Weiten Russlands, da werde ich dann sicher noch einen Platz finden.

  65. SCHON WIEDER! 🙁

    Angesichts der kritischen Corona-Lage treffen sich Bund und
    Länder am Donnerstag (09.12.2021) erneut zum Corona-Gipfel.

    08.12.2021 – 16:59
    News-Ticker
    Erster Corona-Gipfel unter Olaf Scholz:
    Kontaktbeschränkungen für alle an Weihnachten?

    Beim ersten Corona-Gipfel mit Olaf Scholz als Kanzler werden Bund und Länder über die Impfpflicht und die Corona-Regeln an Weihnachten sprechen. Der New-Ticker.

    Impfpflicht, Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und die Corona-Regeln an Weihnachten: Am Donnerstag (09.12.2021) findet der erste Corona-Gipfel* mit Olaf Scholz* (SPD*) als Bundeskanzler statt.
    Bei der Ministerpräsidentenkonferenz wird über die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und die neue Corona-Variante Omikron gesprochen.

    Um 14.30 Uhr beginnen die Besprechungen der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK). Im Anschluss erfolgt der Austausch mit Neukanzler Olaf Scholz. Als Vorsitzender der MPK hat Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU*) bereits eine konstruktive Zusammenarbeit mit Scholz angekündigt: „Für das Land Nordrhein-Westfalen biete ich Ihnen und der gesamten neuen Bundesregierung eine konstruktive Zusammenarbeit zum Wohl der Menschen in unserem Land an“, erklärte Wüst am Mittwoch (08.12.2021) in einem Gratulationsschreiben an den Bundeskanzler….
    https://www.fr.de/politik/corona-gipfel-regeln-kontaktbeschraekung-geimpfte-weihnachten-olaf-scholz-mpk-ministerpraesidentenkonferenz-zr-91166768.html

    Der neue Bundeskanzlerin(?) Olaf Scholz vor
    einem Fernsehinterview. | via REUTERS
    Corona-Pandemie ist bestimmendes Thema
    Erstes Bund-Länder-Treffen mit Scholz
    Stand: 09.12.2021 02:01 Uhr

    Scholz schließt weitere Maßnahmen nicht aus

    Nun kommen die Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten erneut zusammen, per Videoschalte. Erstmals wird Olaf Scholz in seiner neuen Funktion als Bundeskanzler mit dabei sein. Es ist eine reguläre Konferenz, bei der es zwar auch, aber nicht nur um die Corona-Pandemie gehen wird. Die Runde berät voraussichtlich unter anderem über die Auffrischungsimpfungen und die Situation von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie. Ob es für die Länder noch einmal weitreichendere Maßnahmen geben wird – in der ARD-Sendung Farbe bekennen äußerte sich Scholz gestern Abend zurückhaltend:

    Wir haben ja letzte Woche eine Verständigung zwischen den Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit der Bundesregierung gehabt. Der Bundestag berät jetzt gerade die Umsetzung all dieser Maßnahmen. Das ist sehr weitreichend. Viele Dinge sind jetzt auch neu, die es vor einem Jahr noch nicht gegeben hat.

    Beispiel 2G – also Zugang nur für Geimpfte und Genesene. Weitere Maßnahmen wollte Scholz aber auch nicht grundsätzlich ausschließen. Vielmehr müsse aktuell die Lage betrachtet und das Notwendige auf den Weg gebracht werden.

    Wüst setzt auf gute Zusammenarbeit

    Auf der Tagesordnung des heutigen Treffens stehen aber auch andere bundes- und europapolitische Themen wie die unerlaubten Einreisen von Migranten über Belarus.

    Noch bevor Scholz am Nachmittag an den Gesprächen teilnimmt, beraten die Länderchefs unter sich, unter dem Vorsitz von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst…
    https://www.tagesschau.de/inland/bund-laender-treffen-scholz-101.html

  66. @ Selberdenker 8. Dezember 2021 at 19:26
    Bei Scholz fürchte ich, dass er der schlimmste SPD-Kanzler aller Zeiten werden wird.
    Merkels vielschichtiges Zerstörungswerk wird unter ihm zum Abschluß gebracht.
    ++++++++++++++++++++
    Vor einem halben Jahr hätte doch Niemand einen Pfifferling auf Scholz und die SPD gegeben.
    Und die „taktischen“ Wähler der FDP haben es ermöglicht und die FDP hat in ihre immerwährende Rolle als opportunistische Mehrheitsbeschaffer zurückgefunden.

Comments are closed.