Olaf Scholz hat schon nach wenigen Tagen als Bundeskanzler Gefallen an Drangsalierung und Drohgebärden gefunden.

Von WOLFGANG HÜBNER | Bundeskanzler Olaf Scholz will keine „roten Linien“ respektieren und bezeichnet trotz der großen Demonstrationswelle durch das ganze Land die Impfskeptiker als „extreme Minderheit“; seine Innenministerin Nancy Faeser holt gleich mal weitere 25.000 Afghanen ins Sozialsystem, formuliert einen neuen Heimatbegriff, der die ganze Welt einlädt, und droht mit der Polizei, wem „Hass und Hetze“ im Netz nachgesagt wird; Verteidigungsministerin Christine Lambrecht nimmt gar Russlands Präsidenten Putin „ins Visier“ der Buntenwehr; Außenministerin Annalena Baerbock zeigt China und Nord Stream 2 den Stinkefinger: Schon wenige Tage nach Antritt der neuen Bundesregierung gebärden sich die ausgewechselten politischen Charaktermasken so aggressiv wie einst die „Goldstücke“ um den Kölner Dom.

Man ist versucht zu lächeln über so viel Großmäuligkeit und Machtprotzerei. Doch ist zu befürchten, dass die genannten Damen und auch der Herr im Bundeskanzleramt es durchaus ernst meinen mit ihren Ankündigungen und Drohungen. Da hat sich offenbar viel angestaut an Aggression und Herrschaftswille. Es ist deshalb sehr ratsam, sich sofort darauf einzustellen, es mit Leuten in der Bundesregierung zu tun zu haben, die zwar jeglicher natürlichen Autorität entbehren, aber einen ungehemmten Drang zum Autoritären haben und nun auch zeigen. Wenn die Innenministerin noch nicht mal den Unterschied zwischen Judikative und Exekutive akzeptieren will, dann ist für die Grund- und Bürgerrechte Alarmstufe Eins.

Und wenn außen- wie militärpolitisch so unverfroren dilettiert wird, dann kann das für alle Deutschen schwerwiegende Folgen haben. Wer die Exportnation Deutschland in Peking in Verruf bringt, muss wissen, welche Konsequenzen das haben kann. Wer Putin „ins Visier“ nimmt, sollte nicht verkennen, wer im Ernstfall im Visier eines Staates ist, der nicht noch einmal einen Krieg auf seinem Territorium austragen will. Und wer aller Welt eine neue Heimat in Deutschland offeriert, darf sich über hunderte Millionen nicht wundern, die demnächst durch die offene Tür kommen.

Ein wenig gleicht die Situation derjenigen von 1998 nach der Bildung einer rot-grünen Bundesregierung. Damals sollte die doppelte Staatsbürgerschaft schrankenlos eingeführt werden. Erst die Wahlschlappe in Hessen, wo die CDU unter Roland Koch eine erfolgreiche Kampagne gegen diese Pläne zum Sieg in der Landtagswahl führte, sorgte damals für Ernüchterung. Sowas ist allerdings von der heutigen Union nicht mehr zu erwarten, nicht mit Merz und erst recht nicht mit dem Wendehals Söder. Gestoppt werden können die neuen Aggressiven von Berlin nur mit massiven Widerständen in der Bevölkerung. Dass diese nicht unmöglich sind, zeigen die aktuellen Corona-Proteste.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

142 KOMMENTARE

  1. 25000 Afghanen mehr kosten monatlich ca. 25 Millionen
    mühsam erarbeiteter Steuern der deutschen Arbeitssklaven.
    Im Jahr zusätzlich zu den jährlich ca. 50 Milliarden nuuuuur
    noch 300 Millionen Steuereuros mehr für hier nicht integrierbare
    Messerstecher, Schächter, Râuber und Vergewaltiger aus einem
    archaischen Elendsgebiet dieser Erde.

  2. Denn, machen wir uns nichts vor: nach kurzer Zeit
    kostet jeder dieser Eindringlinge laut Sozialgesetzbuch
    monatlich mindestens 1000,- Euro !!!!!!!!!!!

  3. Lauterbach: Schnelle Entscheidung über allgemeine Impfpflicht nötig

    Was eine

    Schnelle Entscheidung nötigt, macht ist die schellen Einweisung von Lauterbach und seinen Kumpanen in eine geschlossene Einrichtung ,um weiteren schaden vom Deutschen Volk und besonders von Alten und Kindern abzuwenden.

  4. .
    .
    Dt. Politiker der Altparteien leiden immer noch an Größenwahn und Selbstüberschätzung, gepaart mit ganz viel Dummheit und Fanatismus.
    .
    .
    George Bernard Shaw über Deutsche
    .
    .
    „Die Deutschen haben eine Besessenheit,
    .
    jede Sache so weit zu treiben,
    .
    bis eine böse daraus geworden ist.“

    .
    .

  5. Jeder der die die willkürlichen Coronamaßnahmen kritisiert, wird als Nazi, Rechtsextremer und Verschwörungstheoretiker hingestellt.

    Mit dieser Entmenschlichungsstrategie haben sich schon die Verbrecher sozialistischen der Ostblockregime und die der DDR ihre Macht gesichert.

    Mit Polizeipräsenz und Repression sollen jetzt die um ihre Freiheit kämpfenden Bürger bis ins Mark eingeschüchtert werden.

    Auch das kennen wir aus dem Terror der Roten im einstigen Ostblock.

    SED Merkel hat diesen stinkenden totalitären Kadaver mit dem Namen Sozialisms wiederbelebt, so dass er jetzt von Rot/GRÜN nach belieben zur Drangsalierung und Entneignung der Bürger ausgebaut werden kann.

    Das importierte Prekariat fordert! Die Deutsche Mittelschicht soll zahlen.

  6. Holt nur immer schön neue Anspruchssteller ins Sozialsystem.

    So schaffen wir es in Deusenlan ein hochexplosives Sub-Proletariat aufzubauen, das es früher nicht gab.

    Das Fehlen eines hochexplosiven Sub-Proleitariats war eines der ganz großen Pfunde, mit denen das ehemalige Deutschland in punkto Sicherheit und Wohlstand wuchern konnte.

    Die Folgen werden auch rot-grüne Spießer und alle Dummen, die sich heute noch für Systemproftieure halten tragen müssen.

  7. Tja, denn mal vielen Dank an die 90% Systemparteienwähler ihr bekommt genau das was ihr bestellt habt, nur Mut!!!

  8. „[…] Ein wenig gleicht die Situation derjenigen von 1998 nach der Bildung einer rot-grünen Bundesregierung.
    […]“

    Absolut richtig.
    Vierzig Wohlstandsjahre in der Bonner Republik und die folgenden Nachwehen nach der Wiedervereinigung waren eine trügerische Ruhe für die Restdeutschen, mit der es 1998 zu Ende war;
    Ökosteuer, Wirtschafts- und Arbeitsmarktreformen, Doppelpass und Familiennachzug sind vergessene Meilensteine im Prozess des „Germany must perish“.
    Merkel schwang ab 2015 die Abrissbirne.

  9. Der neuen ‚Verteidigungsministerin‘ möchte ich folgendes ans Herz legen: Das letzte mal als wir Deutschen einen Russen oder besser gesagt, die gesamte Russische Nation ‚ins Visier‘ genommen haben war 1941. Damals waren wir auf Augenhöhe. Den Ausgang kennen wir alle. Seit 1945 sind wir als Nation ein kriechender Büttel der Amerikaner, sonst nichts! Dem hat auch Herr Schäuble zugestimmt. Und noch eins, bevor ein Klimbt sich hier wieder betreffend der Russischen Armee äußert: Einfach mal tiefer einsteigen in die Materie. Unlängst warnte der russische stellvertretende Außenminister vor Präventivschlägen gegen Nato-Kommandstäbe auf deutschem Boden. Aber unsere (neu) – Regierenden sind derart borniert, dass mir die Worte fehlen. Das ist einfach nur noch grotesk, China und Russland drohen, -womit denn?

  10. Ich möchte meinen subjektiven Eindruck über das Personal der Bolschewiken-Ampel kurz formulieren.

    Persönlich halte ich mich für gebildet und produktiv auf zahlreichen Ebenen – aber ich bin selbstverständlich auch nicht allwissend und kein Alleskönner.
    Das zunächst einmal.

    Was für mich erschreckend auffällt, das ist die Tatsache, dass aus dem Kabinett mit Scholz so gut wie niemand wirklich ernsthaft einmal als abhängig Beschäftigter oder als Selbstständiger etwas Erfolgreiches, etwas wirklich Vorzeigbares geleistet zu haben scheint. Durchweg eher schlichte Funktionärs- und Partei-„Strategen“, deren vergangenheitsbezogene produktive Leistung ich nicht erkennen kann.

    Für die Gebildeten gibt es die Einfältigen und die Zurückgebliebenen – man nennt sie „die Dummen“.

    Die Philosophen lieferten dazu die Definitionen:
    „Mangel an Verstand heißt im eigentlichen Sinne Dummheit“, so erklärte es lapidar Arthur Schopenhauer, und als dumm galt schon bei Immanuel Kant jener, „welcher zu Geschäften nicht gebraucht werden kann, weil er keine Urtheilskraft besitzt“.

    Was aktuell in der Ampel abläuft an m. E. aggressiven und totalitären Aktionen und Zielvorstellungen kann man jedenfalls mit Vernunft nicht erklären. Ich neige dazu, die Definition von Schopenhauer auf die Bolschewiken-Ampel anzuwenden.

    Das Problem ist: Dummheit kann man kaum kalkulieren, weil es sich um gedankliches Chaos handelt.
    Das wiederum bedeutet: Man weiß nicht, welche Dummheiten alle noch folgen werden.

    Grundlage für all dieses ist die Volksverdummung, stetig zelebriert durch die GEZ-Zwangs-Medien.

  11. Wissenswertes über Olaf Scholz:

    Sein Bruder Jens Scholz ist nicht nur Leopoldina-Mitglied, sondern auch Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel. Er erhielt gerade von seinem Bruder großzügige 11,7 Millionen Euro für 234 neue Intensivbetten. Geschaffen wurden gerade mal 86. Der Rest von Geld und Betten ist „futsch“ („wir können schnell Betten bereitstellen, das ist eine stille Reserve“). Soso.

    https://publikum.net/olaf-scholz-bruder-jens-millionen-betrug-mit-intensivbetten/

    Die Gebrüder Scholz verschenken auch frohgemut deutsche Steuergelder an Frankreich – für die Behandlung von coronakranken Franzosen in Scholzens Krankenhaus:

    Am 30. März 2020 um 18 Uhr abends, erzählt Jens Scholz, habe ihn der Hilferuf erreicht. Könne Kiel französische Covid-19-Intensivpatienten aufnehmen, schon am nächsten Tag? „Selbstverständlich, gar kein Problem“, habe er geantwortet – obwohl nichts vorbereitet war. Als die Militärmaschine landete und sechs Patienten brachte, bekam man trotzdem alles hin, dank der Hilfen aus Hamburg, Schleswig-Holstein, der Bundeswehr und von Hilfsorganisationen.

    Bei der Frage, wer das bezahlen solle, sei Bruder Olaf wieder in Spiel gekommen. Eine Militärmaschine, Intensivtransporte, Intensivtherapie, „das gibt es ja nicht für 1,50 Euro“, sagt Jens. „Da haben wir gesagt, wäre es nicht europäische Solidarität, wenn die Bundesregierung die Kosten übernimmt?“ Den Vorschlag habe das Corona-Kabinett tatsächlich beschlossen.

    https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/olaf-scholz-bruder-jens-scholz-paris-1.4946439

    Diese abartige, dichtgewobene Familienfilzokratie, die Deutschland von SPD und CDU gleichermaßen überzieht, ist eine Katastrophe. Clanwirtschaft. Nichts anderes.

  12. Der „Spezialist für betreutes Denken “ meldet sich zu Wort!
    „Präses Latzel für EU-weite Regeln gegen Hass in Messengerdiensten“
    „Rote Linien sind überschritten“
    https://www.domradio.de/themen/soziales/2021-12-20/rote-linien-sind-ueberschritten-praeses-latzel-fuer-eu-weite-regeln-gegen-hass-messengerdiensten

    Ich bin auch für eine EU – weite Regelung der Messengerdienste.
    In der EU gibt es immer noch freie Länder, die werden die diktatorischen Vorgaben aus Deutschland niemals akzeptieren!

  13. Barackler
    20. Dezember 2021 at 19:16

    Zum Glück ist ja sonst nichts los auf der Welt.
    Xxxxxxxxxxxxxx

    Corona ist eine willkommene Chance alles auf irgendwelche Gruppen zu schieben, Merkel hat das Land zerstört, das ist Fakt und sollte nie vergessen werden

    Bei uns wurde bei der Autobahnbrücke der Mindestabstand für LKW auf 50m verordnet weil „sie“ Angst haben die alte marode Brücke stürzt ein

    So sieht Deutschland aus, verottet bis zum Einsturz

  14. Kleine Männchen sind gefährlich!
    Sie waren in der Schule die Schwächsten, hatten nie eine Chance, wurden gemobbt und geschlagen, das rächt sich später…

  15. Die Omikron-Welle rollt heran und ab Donnerstag gibt es bis nach Neujahr nur Zahlensalat aus den Gesundheitsämtern, weil die alle Weihnachtsurlaub machen und auf halbe Besetzung fahren.?
    Oder ist das dieses Jahr anders?
    Viele Arztpraxen machen auch regelmäßig von Weinachten bis Neujahr zu, die Krankenhäuser fahren auch nur halbe Schicht und machen nur die Notfallversorgung, normalerweise.
    Und die dort arbeitenden Menschen dort haben auch mal Urlaub nötig!
    Gleiches gilt für unsere Sicherheitskräfte von Bundeswehr, Polizei, Feuerwehr.
    Ab Januar wird es chaotisch.
    Das Ding ist ihnen schon wieder entglitten.

  16. Ja das ist das Faszinierende.

    Frau Baerbock bildet sich tatsächlich ein, dass sie etwas zu sagen hat und Scholz will „führen“.

    Ein Kabinett voller Schießbuden Figuren

  17. Jemand der zu Ostzeiten mit den SED Bolschewiken paktiert und symphatisiert hat ist nun Bundeskanzler.
    Ein kleiner Wurm.
    Die sogenannte „Demokratie“ spült die Totalversager tatsächlich nach ganz oben.

  18. Die Nachfolgerin von Deutsche-ohne-Kultur-Özogan
    u. Endlos-Studentin Widmann-Mauz, die tief im
    Enddarm der türk. Islam-Missionarin Ferda Ataman steckte,
    neue Staatsministerin für Islamisierung:

    die dunkle Araberin Reem Alabali-Radovan ähnl. Mix, wie Dunja Hayali.

    Ihre Eltern stammen aus dem Irak. Nach eigener Aussage ist Alabali-Radovan „drei Viertel Chaldäerin und ein Viertel Araberin“, die ethnische Zugehörigkeit habe in ihrer Familie aber keine große Rolle gespielt. Sie gehört der chaldäisch-katholischen Kirche an. Alabali-Radovan gab 2021 in einem Interview an, dass ihr Vater sich in den 1980er-Jahren dem Widerstand gegen Saddam Hussein angeschlossen und für die Peschmerga gekämpft habe.[3] Vater und Mutter studierten Ingenieurwissenschaften in Moskau,[1] wo Reem Alabali-Radovan 1990 geboren wurde und einige Jahre lebte. 1996 kam ihre Familie aus dem Irak nach Mecklenburg-Vorpommern, wo sie Asyl erhielt.

    Diese Legende glaube ich ihr nicht so einfach.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Reem_Alabali-Radovan

    Von Null auf Hundert
    Deutschland | 20. Dezember 2021 | Tilmann Wiesner

    Noch vor wenigen Jahren Asyl-Dolmetscherin, jetzt SPD-Staatsministerin. Mit der Blitzkarriere der gebürtigen Irakerin Reem Alabali-Radovan wird erstmals ein ehemaliger Flüchtling zum Integrationsbeauftragten der Bundesregierung.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/von-null-auf-hundert/

  19. Über 100 Messerstiche: Zorica (21) hochschwanger ermordet – die Täter sind schon wieder frei

    Es war 2011 eines der grausamsten, „entsetzlichsten“ und „verstörendsten“ Verbrechen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Allerdings wurde es nicht von indigenen Deutschen verübt, sondern von 2 „Deutsch-Türken“ (19/21), die beide nach Jugendstrafrecht verurteilt wurden (mit 21!) – wie bei diesem Klientel üblich, auch wenn sie schon Vollbart, Geheimratsecken und grau melierte Haare haben. Der Handwurzelknochen darf ja nicht zur wahren Altersfeststellung geröngt werden, das wäre ja vorurteilsbehaftet und diskriminierend.

    (Ich kann mich noch an meine Fussball-Jugendzeit erinnern, da waren in der B-Jugend (U17/16) des Nachbarvereins stämmige Türken mit starkem Bartwuchs, vor denen alle Angst hatten.)

    Der Mörder von Zorica war mit einer anderen verlobt, hat aber mit Zorica – die er in einem Club kennenlernte – geschlafen und ihr ein Kind gemacht. Um seine muslimische „Ehre“ zu retten, drängte er sie, das ungeborene Kind abtreiben zu lassen. Als sie das nicht gemacht hat, mussten eben sie und das Ungeborene für seine „weiße Weste“ und „Ehre“ sterben.

    Der bzw. die 2 Täter sind längst wieder auf freiem Fuß, haben eine neue Identität, eine „Resozialisierung“, einen Job (wahrscheinlich staatsfinanziert), und wahrscheinlich auch noch eine Rundum-Betreuung durch jeweils 3 Bewährungshelfer, Sozialarbeiter etc. Die Eltern und Geschwister von Zorica haben das nicht und werden ihr ganzes Leben darunter leiden. Und das wird in Deutschland auch noch als „Rechtsstaat“ bezeichnet“. Was für ein Hohn, was für ein Spott!

    https://www.merkur.de/lokales/erding/taufkirchen-vils-ort486318/zorica-reportage-spuert-dem-mord-an-einer-hochschwangeren-2011-nach-91181521.htmlrben.

  20. Schon wenige Tage nach Antritt der neuen Bundesregierung gebärden sich die ausgewechselten politischen Charaktermasken so aggressiv wie einst die „Goldstücke“ um den Kölner Dom.
    ++++

    War doch vorhersehbar!

    Sozen und Grüne sind Kommunisten und somit Arschlöcher!

  21. Meine neue Theorie:
    Die Veränderung der Ausbreitung bei „Omikron“ liegt weniger an der Veränderung des Virus als viel mehr an der Veränderung des Verhaltens der Menschen, insbesondere der Jugendlichen und arbeitenden Bevölkerung.
    Die gehen nicht mehr wie wild zum testen, um sich danach für 2 Wochen samt Familie wegsperren zu lassen.
    Bei leichten Symptomen machen die einfach weiter, bis die „Erkältung“ überstanden ist.
    Schließlich sind ja viele geimpft und brauchen sich nicht testen zu lassen und haben selbst bei Infektion nur geringe Symptome. Damit gehen sie auch erstmal nicht zum Arzt, brauchen sie ja auch nicht.
    Genau so lief es früher bei den Erkältungs- und Influenza-Wellen in Deutschland.
    Jetzt geht nur der zum Arzt, der einen „gelben Schein“ haben will oder dem es besonders erwischt hat.
    Nicht nur das Virus, auch der Mensch mutiert, beziehungsweise verändert sein Verhalten nach 2 Jahren Pandemie-Erfahrung.

  22. Berlin – Peinliche Panne im Pankower Gesundheitsamt!? Die Behörde hat Claudia W. eine Mail geschickt und Quarantäne für ihre Tochter Fiene angeordnet. Doch die Frau hat gar keine Kinder und lebt im Bezirk Neukölln.?
    Dat ganze Land ist panne. Muuuuhaaaa

  23. Die Schulen könnten den Kindern eigentlich zu Weihnachten ihre Halbjahreszeugnisse mitgeben.
    Vor Mitte Februar machen die Schulen wohl nicht wieder auf.

    Lehrerschaft zeigt sich besonnen und nimmt den gesellschaftlichen Gesundheitsschutz ernst.

  24. Fairmann 20. Dezember 2021 at 21:08
    Sie als angeblicher Arzt sollten doch endlich diese Lügen durchschauen.
    Corona Viren gibt es schon ewig, auch zahlreiche Mutationen.
    Die normale Grippe wurde als Corona „Pandemie“ umdeklariert.
    Wo sind die RS Viren? Was sagen alles Tests eigentlich aus?
    So faktenresistent kann man doch nicht sein!
    An dieser globalen Lüge glauben komischerweise hochintelligente und gleichermassen dumme Menschen!

  25. Maria-Bernhardine 20. Dezember 2021 at 20:58

    Mit der Reem Alabadi habe ich mich beschäftigt, als die Personalie bekanntgegeben wurde. Die kommunistische Kurdenfamilie (ein Studentenprärchen) aus dem Irak hatte sich ganz bewußt in Moskau angesiedelt, wo sie auch Kinder – darunter Reem – bekamen. Reem ist quasi „Russin“. In Moskau geboren, mit sechs Jahren samt Sippe kommod nach Deutschland umgezogen. Daß diese Göre als „Flüchtling“ geführt wird und sich als „Flüchtling“ vermarktet, ist eine Frechheit.

  26. Zitat: „Wer die Exportnation Deutschland in Peking in Verruf bringt, muss wissen, welche Konsequenzen das haben kann.“ (Zitatende)
    Die deutsche Handelsbilanz mit China ist negativ (2020: minus 21 Mrd. Euro). Wenn also der Handel zwischen China und Deutschland eingestellt würde, wäre das nur gut für Deutschland.

    China punktet im internationalen Handel nur durch seine (staatlicherseits) unterbewertete Währung. Dies ist ein Merkmal einer üblen, nationalistischen Handelspolitik (wohl zu unterscheiden von einer nationalen Handelspolitik). Bei China muss man sagen, dass die auf diese Weise seit mehreren Jahrzehnten einen Handelkrieg gegen andere Nationen führen.
    Ich glaube allerdings nicht, dass Annalena das verstanden hat. (Hat Habeck inzwischen die Pendlerpauschale verstanden?)
    Annalena wird denen vermutlich mit Menschenrechten kommen und mit den Uiguren. Tja, die Uiguren: Da sind die Moslems mit ihrer üblen Ideologie, nach der sie die „Ungläubigen“ ja erschlagen dürfen, wann immer ihnen danach ist, bei den Chinesen wohl an den Falschen geraten.

  27. .
    .
    Und Deutschlands Steuerknecht bezahlt..
    .
    Deutsche gehen mit Mindestlohn ackern,
    Dt. Rentner sammeln Flaschen und gehen zur Tafel,
    Deutsche können sich kaum noch Wohnraumleisten,
    Deutsche müssen Millionen Illegale Asylanten alimentieren,
    Deutsche müssen ein völlig pervertieren Bundestag bezahlen.
    Deutsche bekommen die niedrigsten Renten in Europa.
    Deutsche zahlen die höchsten Steuern und höchste Strompreise aber die EU Beatmen, die eh schon fett Geld bekommen, gibt’s gewaltigen Nachschlag..
    .
    Die ekelhafte EU-Diktatur muss zerstört werden..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Mitten in der Krise
    .
    200 Millionen Euro mehr Gehalt für EU-Beamte

    .
    Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für die rund 40?000 EU-Beamten!
    .
    Ihre Gehälter steigen rückwirkend zum 1. Juli um 1,9 %. Das geht aus einem Bericht der EU-Kommission hervor (liegt BILD vor).
    .
    Mehrkosten des Gehaltsplus für die EU-Steuerzahler: mehr als 200 Millionen Euro pro Jahr! ?
    .
    ?Das niedrigste Grundgehalt eines EU-Beamten steigt um 57 auf 3057 Euro. Das höchste Grundgehalt steigt um knapp 400 Euro auf dann 21?163 Euro/Monat. Zusammen mit Zulagen sind es sogar rd. 500 Euro mehr.
    .
    Das Basis-Gehalt eines EU-Kommissars steigt auf 23?809 Euro (+?444 Euro), das von EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) sogar um 545 Euro auf 29?205 Euro (zusammen mit Zulagen rd. 34?000 Euro).

    .
    Die Diäten der EU-Abgeordneten steigen um 171 Euro auf 9166 Euro.
    .
    Und das, obwohl Politiker in Deutschland in diesem Jahr den Gürtel enger schnallen müssen: Die Diäten für Bundestags-Abgeordnete sind am 1. Juli wegen der Corona-Krise erstmals GESUNKEN, um 0,7 Prozent auf 10?012,89 Euro (minus 70,58 Euro).
    .
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/mitten-in-der-krise-200-millionen-euro-mehr-gehalt-fuer-eu-beamte-78535110.bild.html

  28. Der Autokrat Scholz

    Olaf Scholz war schon immer ein – derweil latenter, jetzt ganz offener – Totalitarist (um das F-Wort nicht zu benutzen…).
    Wer ihn als Innensenator in Hamburg 2001-2003 erlebt hat kann ein nicht zu knappes Liedchen davon singen. Unvergessen u.A. seine Verfügung nach dem 9/11 allen ausländischen Studenten technischer Fächer (auch Informatik!) mit „überschrittener Regelstudienzeit“ und Meldeadressen in Altona (sein Wahlbezirk) keine weitere Aufenthaltserlaubnis zu erteilen ! Echt linke Gesinnung, was ?
    Was dazu führte, dass sich die glücklicheren wie auch immer eine Anmeldung im benachbarten Bezirk Eimsbüttel besorgten und da prompt die üblichen drei Jahre Aufenthalt zugesprochen bekamen.
    Dafür aber war nun Bezirk Altona – zu dem auch Blankenese(!) gehört – von solchen „Elementen“ gesäubert.
    Der weiteren steilen Karriere des Apparatschiks war dieser Vorfall mitnichten abträglich…

  29. Vize-Kanzler, Wirtschaftsminister
    Habeck lehnt Atom-Förderpläne der EU ab

    Zustimmung für seine Aussagen erhielt er von Steffi Lemke (Grüne),
    Bundesmini f. Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit & Verbraucherschutz;
    1968 in der DDR geb. Was hat sie da so gemacht? Ihr Lebenslauf scheint
    weiß wie Schnee bis sie Grüne wurde.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Steffi_Lemke
    Diese griff die Pläne der Europäischen Union, für einen besseren
    Umweltschutz auch Atomkraft zu fördern, ebenfalls an.
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2021/robert-habeck-kritisiert-atom-plaene-der-eu/

  30. Kapitaen 20. Dezember 2021 at 19:43

    Denn, machen wir uns nichts vor: nach kurzer Zeit
    kostet jeder dieser Eindringlinge laut Sozialgesetzbuch
    monatlich mindestens 1000,- Euro !!!!!!!!!!!

    Die Kosten für „Flüchtlinge“ werden auf 1 Billion Euro für den deutschen Steuerzahler geschätzt.
    (Die Kosten für den Steuerzahler könnten auch höher ausfallen)
    1 Billion Euro sind 1.000 mal 1 Milliarde Euro. Das sind Summen die diesem Land den Todesstoß geben werden. Alles wird dadurch zerstört, unsere Zukunft, die unserer Kinder und die unserer Enkel.

    Für nichts ist Geld da, nicht für Renten, Straßen, Gesundheitswesen, Museen, Schwimmbäder, Schulen … außer für Leute die uns und unsere Art zu leben Abgrundtief hassen. Nicht alle, jedoch eine nicht unbedeutende Zahl.

    Einwanderung: Die Flüchtlingskrise kostet den deutschen Steuerzahler fast eine Billion Euro
    Das Problem: Sozialstaat für lau

    1.000.000.000.000 Euro! Pi mal Daumen!
    Die Kosten für den Steuerzahler könnten auch höher ausfallen.
    Bis jetzt sind es etwa 1,5 Millionen Migranten, die seit 2015 nach Deutschland eingereist sind. Und nein: Es sind eben keine Zahnärzte, Anwälte und Atomwissenschaftler, sondern überwiegend unterqualifizierte Zuwanderer, die sich aufmachen ins gelobte Land – eines, in dem scheinbar Milch und Honig fließen. In dem der Lebensstandard ohne Arbeit höher ist als in vielen Herkunftsländern mit Beschäftigung. Noch dazu eines, das es sich leisten kann, EU-Migranten für daheim gebliebene Sprösslinge Kindergeld in stattlicher Größenordnung von 500 Millionen Euro pro Jahr ins Ausland zu überweisen.

    https://www.focus.de/finanzen/news/fluechtlingskrise-die-loesung-empfiehlt-star-oekonom-hans-werner-sinn_id_8739986.html

    „Die Milliarden für die Integration wurden in diesem Land erwirtschaftet und wurden niemanden weggenommen.“ Heiko Maas (SPD)

    https://www.youtube.com/watch?v=y777-BkJ-4c

  31. Babieca 20. Dezember 2021 at 20:32
    Wissenswertes über Olaf Scholz:
    .
    Sein Bruder Jens Scholz ist nicht nur Leopoldina-Mitglied, sondern auch Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH) in Kiel. Er erhielt gerade von seinem Bruder großzügige 11,7 Millionen Euro für 234 neue Intensivbetten.
    […]

    ————-
    Die Ehefrau (Britta Ernst) von Olaf Scholz nicht vergessen. Die mischt ja auch noch im Politik-Zirkus mit und sollte mal im Auge behalten werden.
    .
    Britta Ernst (* 23. Februar 1961 in Hamburg) ist eine deutsche Politikerin (SPD). Sie war von 1997 bis 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft sowie von 2014 bis 2017 Ministerin für Schule und berufliche Bildung in Schleswig-Holstein. Seit dem 28. September 2017 ist Britta Ernst brandenburgische Ministerin für Bildung, Jugend und Sport in den Kabinetten Woidke II (2014–2019)[1] und Woidke III (seit 2019). Sie ist mit Bundeskanzler Olaf Scholz verheiratet.
    […]

    https://de.wikipedia.org/wiki/Britta_Ernst

  32. Und in Berlin lernt die nach allen Seiten für die Realität blinde Gendersternchen-Kaste gerade, was andere vom Islam geknechtete oder der Analyse noch Fähige in den letzten 1400 Jahren ununterbrochen dokumentiert haben: Islam ist Islam und weicht nicht einen Deut vom Dogma ab. Auch das sind die „neuen Aggressiven von Berlin“.

    „Islam ist Islam“ heißt jetzt übrigens „konfrontative Religionsbekundung“. Da der Artikel vermutlich demnächst hinter der Zahlsperre verschwindet, sind hier die wichtigsten Aussagen:

    Religiös begründete Erniedrigung ist an vielen Schulen in Berlin-Neukölln Alltag. Liberale muslimisch geprägte Schüler und Lehrer werden unter Druck gesetzt, sich orthodoxen Regeln anzupassen. Besonders stark betroffen sind junge Mädchen.

    Die befragten Schulen liegen laut der Bestandsaufnahme in „immer stärker sozial segregierten Einzugsgebieten“, die Kinder kommen hier zu mehr als 90 Prozent aus meist muslimisch geprägten Familien mit nichtdeutscher Herkunftssprache. An vielen dieser Schulen gebe es eine „demokratiegefährdende und freiheitseinschränkende Alltagskultur“.

    So bestehe insbesondere auf Schüler aus muslimisch geprägten Familien ein starker Anpassungsdruck, etwa was das Verhalten im Fastenmonat Ramadan, den Umgang mit religiösen Minderheiten oder dem Kopftuch angeht. „Es bleibt nicht dabei, dass die Schüler*innen sich privat für eine strengere Auslegung des Islams entscheiden. Zunehmend beherrschen derartige Auffassungen den Mainstream, womit immer klarere Forderungen verbunden sind, dass diese Regeln auch von anderen einzuhalten seien“, heißt es. „Das gilt dann auch für das pädagogische Personal, sofern es selbst einen muslimischen Migrationshintergrund hat,“ sagt der Projektleiter Michael Hammerbacher.

    So berichtete die Leitung einer Schule, dass dort Lehrerinnen und Schülerinnen auf ihre „sommerliche Kleidung“ angesprochen worden seien. Die Leitung einer anderen Schule gab an, dass ein Schüler einer arabischstämmigen Mitarbeiterin sagte, dass er auf diese nicht höre, da sie aufgrund eines fehlenden Kopftuchs eine „ganz schlechte Muslima“ sei. Der einbestellte Vater des Jungen habe seinen Sohn in seinem Verhalten bestärkt.

    Auch über Probleme mit Gebetsregeln berichteten die betreffenden Schulen. So habe eine Schülerin während des Lockdowns eine Online-Konferenz mit dem Hinweis verlassen, sie müsse jetzt beten. „Die Eltern kündigten ein ähnliches Verhalten auch zukünftig an, sollten Gebetszeiten mit schulischen Erfordernissen kollidieren.“

    (…) Er berichtet von Vätern, die ihren Töchtern die Teilnahme am Sportunterricht verbieten, wenn diese dort keine langen Gewänder tragen dürften – und von sich aus angeben, im Zweifel für ihre Kinder die Note 6 zu akzeptieren.

    „Während des Ramadan hatten wir in den Toiletten Schüler, die aufpassen, dass ihre Mitschüler in der Pause nichts trinken“. Auch sei jüngeren Schülern von ihren Eltern gesagt worden, dass sie sich unbedingt an Gebetszeiten halten müssten und notfalls in der Toilette beten sollten, falls ihnen Räumlichkeiten verwehrt werden sollten.

    „Das Schlimme ist, dass den Mädchen oft in den Familien ganz klar vermittelt wird: Bildung ist nicht das Ziel. Individuum musst du nicht sein.“ Es herrsche „eine extrem aufgewertete Mutterrolle und eine zunehmende Sexualfeindlichkeit“.

    Die Leitung einer anderen Schule berichtete von säkularen oder liberalen Eltern, die erlebten, „dass ihre Töchter das Kopftuch anlegen, obwohl die Frauen in der Familie keines tragen, weil die Mädchen an der Schule dafür Anerkennung bekommen“. Insbesondere junge Mädchen, die zuvor „wie die Jungs“ lebhaft auf dem Pausenhof tobten, gerieten durch das Kopftuch „in eine sehr klassische Rolle und ziehen sich zurück“.

    .
    Eine weitere Schulleitung berichtete, dass dort „die Jungen die Narrative dominieren“, obwohl zwei Drittel der Schülerschaft aus Mädchen besteht. Wenn Schülerinnen Beziehungen führten oder sich im Sexualkundeunterricht liberal äußerten, würden sie angegangen. Es gebe „eine sehr konservative männliche Minderheit, die den Anspruch hat, möglichst viele, aber vor allem die Mädchen im Sinne traditioneller Werteauslegungen zu kontrollieren“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235782540/Islamismus-Schulen-Minderheit-hat-Anspruch-Maedchen-zu-kontrollieren.html

    Guten Morgen! Habt ihr Schnarchnasen auch schon bemerkt, was in JEDEM islamischen Umfeld der Welt, egal in welchem Staat, Usus ist und sich durchsetzt? IMMER die orthodoxe, brutale Minderheit mit mörderischem islamischen Konformitätsdruck, die ganz schnell zur Mehrheit wird, weil es in der islamischen Theologie = Totalität KEIN einziges Argument für einen „liberalen Islam“ gibt? Die hemmungslos zu Millionen nach Deutschland importiert wird?

    Vor dem auch wir Bösen auf PI immer wieder warnten, seit der Islam freie Fahrt an deutschen Schulen hat? Seit die Islambesoffenheit von Lehrern und Politik die Schulen ruiniert? Jetzt stehen sie da und greinen…

  33. Rheinlaenderin 20. Dezember 2021 at 22:11

    Britta Ernst (SPD) habe ich ganz genau auf dem Schirm. Was bemerkenswert ist: Knapp sechs Monate, ehe ihr Männe Olaf nach Berlin wechselte, rückte sie ganz plötzlich als SH-Bildungsministerin nach BB in SPD-Woidkes gerade umgebildetes Kabinett – als Bildungsministerin. Ganz ohne Wahl. Die Genossen wußten also schon um die anstehende Scholz-Personalie, der von HH (Nachbarschaft SH) nach Berlin (Nachbarschaft BB, Wohnort Potsdam in BB) wechseln würde.

    Filzfilzfilzfilz.

  34. Diese listigen DRECKSMEDIEN
    haben sich eine List ausgedacht.
    Sie machen „mobil“!

    Sie schleichen sich jetzt aus ihren Krötennestern hervor, um gegen die Demonstranten (genannt Corona Leugner) listig vorzugehen.

    In Ebersbach-Neugerdorf (nicht Negerdorf sondern Neugerdorf) haben sie tatsächlich eine alte Bürgermeisterin gefunden, die vor die Kamera kommt „Kante zeigt“ und mit ihr noch 10 andere traurige Gestalten mit Kerzen in der Hand, die gegen die Demonstranten demonstrieren.
    Eigentlich gedenken die der Toten. Aber die Politik missbraucht diese Leute, die sich dann im Fernsehen abends als „Gegendemonstranten“ in der Glotze wiederfinden. Es heißt NUR IN KLEINEN GRUPPEN, wie vom Staat vorgeschrieben!!

    Weiß doch jeder, dass die Doppelt und Dreifach Geimpften hauptsächlich aus riesen Hosenscheißern bestehen, die sich auf der Straße nicht zeigen, nie zeigen werden, weil sie angeblich vor den gefährlichen Demonstranten Angst haben! Sie haben vor den Viren Angst, von den Viren aus allen letzten Jahrtausenden heimgesucht zu werden. Sie haben vor den Menschen Angst, sie haben vor allem Angst. DEUTSCHE ANGST PATIENTEN!

    Die Perverse Aktion beinhaltet sogar INTENSIVSTATION-FILME an die HAUSWÄNDE geflasht!!

    Perverser geht es nicht mehr. Die Sterbenden auf den Intensivstationen werden nun ungewollt zu TV STARS! Es erinnert stark an die SNAP MOVIES, als LIVE TOD kommen die Intensivpatienten (mit und ohne Corona) nun LIVE übers FERNSEHEN an die HAUSWÄNDE als LIVE FILM.
    Nackte Beine und Arme, Körperteile im OP Kittel sichtbar, neben Medizinischen Geräten, also so wie im Porno für Nekrophile!

    Das sind doch Abartige, Perverse Sä….!
    Es bleibt einem die Sprache weg mit welchen PERVERSEN man es hier zu tun hat.

    Gleichzeitig zeigt die Glotze eine UNTERSCHRIFTSAKTION 12.000 GEIMPFTE die gegen die IMPFGEGNER unterschrieben haben sollen. Vorn an die

    SÄNGERIN SILBERMOND mit MANN,
    die sitzen zuhause im Warmen, wagen sich nicht raus zu Demonstranten, sagen sie, da sie dort um ihr Leben fürchten müssten!!

    Diesmal liebes Fernsehen wird es mit den Gegendemonstranten schwer werden.
    Holt doch die Dementen im Nachthemd aus ihren Pflegeheimen auf die Straße, damit mehr als 10 zusammenkommen!!! – Ach, mehr als 10 sind ja verboten!

  35. @ Sledge Hammer
    Es gibt m.W. über 200 verschiedene Corona-Viren und immer kommen ein paar hinzu oder verschwinden. Alle paar Jahre gelingt es einem Typ, sich weltweit zu verbreiten.
    Vor 30- 40 Jahren hätten wir dies nicht bemerkt, es gab keine Testmöglichkeit, die Vernetzung der Länder und die Medien waren noch nicht so weit und vor allem war die Bevölkerungsdichte, die Altersstruktur und die Mobilität nicht so ausgeprägt. Es hätte ein oder zwei Winter mit etwas mehr Erkältungen und Toten über 75 Jahren gegeben, aber das war vor 40 Jahren auch schon ein hohes Alter, in dem es normal war zu sterben.
    So wie heute in Afrika, Südamerika, Asien und sonstwo.
    Aber hier muss ja jeder 100 Jahre alt werden.

  36. @hansa 20.Dezember 2021 at 22:16
    „Ich war in Rostock, zu Demo<<<<<10000 Menschen<<<<<<<<<Wahnsinn 3 mal so viele wie das letzte mal."
    ———————————–
    Super! Es tut sich was!
    In Baden-Württemberg wird auch demonstriert, da sind es Spaziergänge!
    https://www.zak.de/Nachrichten/Rund-360-sogenannte-Spaziergaenger-sind-am-Montagabend-in-der-Balinger-Innenstadt-unterwegs-148702.html

    https://www.swp.de/lokales/ulm/corona-demos-fordern-polizeipraesenz-wieder-proteste-in-zahlreichen-staedten-_-rund-1000-demonstranten-in-ulm-und-neu-ulm-61615793.html

  37. @ @ Babieca 20. Dezember 2021 at 21:26

    Sie vermarktet sich offensichtl. vielfältig u. bunt:

    „Reem Alabali-Radovan: Das Gesicht der Aramäer“
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Seit wann sind Kurden Aramäer/Assyrer/Chaldäer?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aram%C3%A4er_(Gegenwart)
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++

    „Mit der Ernennung von Frau Reem Alabali-Radovan zur neuen Staatsministerin für Migration, Flüchtlinge und Integration ist der SPD eine große politische Überraschung gelungen“, sagt Daniyel Demir, Vorsitzender des Bundesverbandes der Aramäer in Deutschland, gegenüber dieser Zeitung…
    https://www.die-tagespost.de/politik/reem-alabali-radovan-das-gesicht-der-aramaeer-art-223811

    Kurden sind glaubensmäßig zu 75% Sunniten,
    15% Aleviten, 5% Yeziden, 5% ohne Angaben
    u. Juden u. Christen las man m.E. früher bei Wiki.
    Heute findet man keine Zahlenangaben mehr.
    Hat bestimmt was mit Kinderproduktion zu tun
    & welche religöse Sorte Kurden vorzugsweise im
    Abendland schmarotzt.
    +++
    Des Weiteren gibt es einige wenige Zoroastrier, Christen,
    Juden und Konfessionslose.[39]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kurden#Religion

    ++++++++++++++

    Nur mal so: Bin kein Unmensch. Wenn ein
    Inder- oder Negerkind mit schlimmen
    körperl. Verunstaltungen im Westen erfolgreich
    operiert werden kann, freue ich mich natürl. auch.
    Hernach muß die Sippe wieder gen Osten reisen.

  38. Auch für OMIKRON gibt es schon eine List:

    Der Nachrichtensprecher behauptet, dass man noch gar nicht sagen kann wie gefährlich Omikron ist. Die Zeiten werden gefährlich, so ein Nachrichtensprecher kann die Leute nicht mehr so einfach ungestraft anlügen, er muss tanzen lernen!

    Da jeder schon weiß, dass OMIKRON in seiner Heimat Südafrika, keinen mehr aus der Ecke hervorlockt, (denn es gibt ja Internet) hat der Nachrichtensprecher nun folgende Information:
    OMIKRON wirkt bei den Südafrikanern nicht so sehr, weil sie schon so viele Viren durchgemacht haben, schon resistent sind!

    Ach, so ist das, nur die Weißen, die Degenerierten kann das OMIKRON noch erschrecken!

    Was für eine dreiste Lüge!
    Die wissen ganz genau: Die Ansteckung ist schnell und vielseitig, aber die Krankheit eher weniger zu befürchten als die Paniknachrichten selbst.

    Du Heini!!
    Lass uns auch mal etwas abhärten, eine natürliche Resistenz aufbauen!
    Ehe das nicht geschehen ist, wird es hier immer so weiter gehen, von einer Nadel zur anderen, bis man sich auf das körpereigene Immunsystem wieder zurückbesinnt, das dann natürlich leider bei den Geboosterten den Schaden finden wird, der zu erwarten war.

  39. Luise59 20. Dezember 2021 at 22:35

    @hansa 20.Dezember 2021 at 22:16
    „Ich war in Rostock, zu Demo<<<<<10000 Menschen<<<<<<<<<Wahnsinn 3 mal so viele wie das letzte mal."
    ———————————–
    Super! Es tut sich was!
    In Baden-Württemberg wird auch demonstriert, da sind es Spaziergänge!

    ————————–

    Der Regierung und den Medien stinken die Spaziergänge enorm,
    ganz besonders weil sie keiner zu Gegenspaziergängen zur Verfügung stellen will.

    Das wäre auch wirklich zu viel verlangt.
    Jetzt haben die armen Geboosterten schon 3 Impfungen ausgehalten, mit allen Nach- und Nebenwirkungen, nur um nicht sterben zu müssen und zwei Jahre Masken getragen, sogar zu hause , und jetzt sollen sie auch noch demonstrieren gehen, damit ihnen die Spritzen nicht weggenommen werden.

    Das kann man verstehen, dass die nicht wollen.

  40. Liebes Fernsehen!

    Eure jämmerlichen „Gegendemonstranten“, die sind von den Spritzen so geschwächt, die können kaum noch die Kerzen halten, die ihnen in die Hände gedrückt wurden, die sie mit Mühe angezündet haben!

    Lasst sie endlich in Ruhe!

  41. .
    .
    Trampolina droht Russland.. putzig….
    .
    Trampolina droht einer Atommacht mit einer der größten Land-, Luft- und Seestreitkräfte der Erde.. Ist Trampolina etwa irre geworden? Trampolina sollte man mal einen Atlas geben und dann sollte sie mal schauen wie Fliegenschiss klein DE gegen das Riesenreich Russland ist. Ein Fliegenschiss droht einem Mammut.. herrlich.. Keine Macht den Doofen..
    .
    Seit Jahren kreist die aggressive USA/NATO das russische Territorium immer mehr ein und bereitet sich evtl. auf einen Angriffs- und Vernichtungskrieg gegen Russland vor und nun regt sich das kleine Fließschiss große Trampolina auf, wenn Russland sich wehrt. Russland ist im Recht auf Selbstverteidigung.
    .
    Hitler hat Russland auch unterschätzt und wie es geendet hat wissen wir alle..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Ukraine
    .
    Baerbock droht Russland –
    .
    „Harte diplomatische und wirtschaftliche Konsequenzen“

    .

    https://www.welt.de/politik/ausland/article235640800/Baerbock-droht-Russland-Harte-diplomatische-und-wirtschaftliche-Konsequenzen.html
    .
    .
    .
    Das dumme Trampolina legt sich auch noch gleich mit China an..
    Was hat die für Drogen geraucht?
    .
    Diplomatie
    .
    China warnt nach Baerbock-Kritik vor Konfrontationskurs

    .
    https://www.stern.de/politik/ausland/diplomatie-china-warnt-nach-baerbock-kritik-vor-konfrontationskurs-30985874.html

  42. Mal einen Tip für das Berliner Cafe´Größenwahn.
    Merkel hat sich die Welt gekauft, mit Billionen.
    Eure Kassen sind leer,und wer nicht zahlt,ist fix draußen.
    Deutschland hat keine Freunde, das sind und waren immer Lippenbekenntnisse,
    um an unsere Steuerkohle zu kommen.
    Bald wird es hier von Arbeitslosigkeit und Insolvenzen nur so brummen.
    Die Massenarbeitslosigkeit wird in greifbare Nähe rücken,
    und damit die Verarmung eines ganzen Volkes.
    Und dann bitte man euch zum Tanz,davon bin ich mehr als überzeugt.
    Wenn die Existenzen,Häuschen, den Bach runtergehen,
    und manches andere zur Realität wird,
    dann ist Schluss mit Lustig, aber das ist diesen Herren, Damen und
    Diversen , in ihren Elfenbeintürmen ja egal.
    50 neue Panzerfahrzeuge sind bestellt,die Polizei legt immer mehr
    Brutalität an den Tag,die Grundrechte
    werden negiert und nicht mehr beachtet .
    Das Volk wird ans Laufen kommen,wartet ab !

  43. Drohnenpilot 20. Dezember 2021 at 22:43

    .
    .
    Trampolina droht Russland.. putzig….
    .
    Trampolina droht einer Atommacht mit einer der größten Land-, Luft- und Seestreitkräfte der Erde.. Ist Trampolina etwa irre geworden? Trampolina sollte man mal einen Atlas geben und dann sollte sie mal schauen wie Fliegenschiss klein DE gegen das Riesenreich Russland ist. Ein Fliegenschiss droht einem Mammut.. herrlich.. Keine Macht den Doofen..
    .
    Seit Jahren kreist die aggressive USA/NATO das russische Territorium immer mehr ein und bereitet sich evtl. auf einen Angriffs- und Vernichtungskrieg gegen Russland vor und nun regt sich das kleine Fließschiss große Trampolina auf, wenn Russland sich wehrt. Russland ist im Recht auf Selbstverteidigung.
    .
    Hitler hat Russland auch unterschätzt und wie es geendet hat wissen wir alle..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Ukraine
    .
    Baerbock droht Russland –
    .
    „Harte diplomatische und wirtschaftliche Konsequenzen“
    .

    https://www.welt.de/politik/ausland/article235640800/Baerbock-droht-Russland-Harte-diplomatische-und-wirtschaftliche-Konsequenzen.html
    .
    .
    .
    Das dumme Trampolina

    ———————————

    Beim Lesen kam mir automatisch Dummes Trampel in den Sinn.

    Was die für ein Ende nimmt das möchte ich nicht wissen!
    Die legt sich als kleine Mickey Mouse mit der ganzen großen Welt an.
    Maus gegen Löwe.

    Mal sehen wer von wem gefressen wird.

  44. @ Babieca 20. Dezember 2021 at 22:17

    Bin sehr dafür, daß Moslems in den von ihnen bereits
    okkupierten Stadtvierteln bleiben u. mit ihnen nicht jedes
    deutsche Dorf zersiedelt wird. Stadtviertel könnte der
    Staat mittels Polizei u. Militär auch besser abriegeln, wenn
    die Moslems auf offenen Raubkrieg/Dschihad machten.
    Mit Armut hat deren Islamwahn nichts zu tun. 99%
    haben den Islam im Blut oder gar schon in den Genen;
    sie wollen so leben, wie sie leben. Gejammert wird nur,
    um Geld & Privilegien aus uns „Dhimmis“ bzw. „Kuffar“
    herauszuschlagen.

  45. Die neuen Aggressiven auch in Bremen

    Es soll wohl heute am Hauptbahnhof in Bremen ein 21jähriger Deutscher von einem Ausländerrudel totgeschlagen worden sein. Die Medien schreiben was von bewusstlos geschlagen.

    Weiß dazu jemand etwas Näheres?

  46. Fairmann 20. Dezember 2021 at 22:30

    @ Sledge Hammer
    ____
    Sie geben es ja indirekt (westdeutsch) zu, dass ALLES gelogen ist.
    Warum argumentieren sie dann dafür?
    Weil sie sich selbst diese Nanopartikel gerne verabreichen wollen?
    Wie gesagt: Kein Angriff, sondern normale Frage.

  47. jeanette 20. Dezember 2021 at 22:49

    Drohnenpilot 20. Dezember 2021 at 22:43

    .
    .
    Trampolina droht Russland.. putzig….
    ———————————-

    Die redet mit denen so, wie mit ihrem (Hampel) Mann.

    Manche können nicht unterscheiden wie sie zuhause auftreten können und geschäftlich auftreten müssen.

  48. Übrigens der „neue“ Impfstoff ist genauso ein Dreck, wie alle anderen!
    NOVOVAX
    Die wollen Euch nur durch die Hintertür verarschen!!!

  49. Die Chinesen sind hochgradig empfindlich wenn es um Respekt und Umgangsformen geht.
    Man kann sich schwer vorstellen, dass sich diese Machthaber aus dem Reich des Drachen einfach von einem Floh auf der Nase herumtanzen lassen.

    Dann auch noch Russland.
    Putin wird sich denken: Wenn das das Beste ist, was Deutschland zu bieten hat, dann um so besser.

  50. Luise59 20. Dezember 2021 at 22:52

    @jeanette 20.Dezember 2021 at 22:28
    „Diese listigen DRECKSMEDIEN
    haben sich eine List ausgedacht.
    Sie machen „mobil“!
    ———————
    Hier ein Beispiel für diese perversen , panikschuerenden Medien:
    „ALS FOTOGRAF AUF DER CORONA-INTENSIVSTATION in Tübingen: Man sieht die Angst in den Augen“
    https://www.zak.de/Nachrichten/Als-Fotograf-auf-der-Corona-Intensivstation-in-Tuebingen-Man-sieht-die-Angst-in-den-Augen-146946.html

    ——————————————–

    Tobias Wunke aus Tübingen könnte der nächste Intensivpatiente sein, der dort mit oder ohne Corona liegt. Es ist nicht so ein gutes Omen sich ständig auf den Intensivstationen herumzutreiben, wenn man dort nichts zu suchen hat.

  51. hansa 20. Dezember 2021 at 22:16

    Ich war in Rostock, zu Demo <<<<<10000 Menschen<<<<<< Wahnsinn. 3 mal so viele wie das letzte mal.
    Ich schaue zwar keine Lügen Medien, aber hier sagen die mal die wahre Zahl in Rostock.
    Es war de Knaller in Rostock
    https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Mehrere-Tausend-Menschen-bei-Demos-gegen-Corona-Massnahmen,coronavirus6196.html
    ——————————————-

    Wenn man glaubt, dass die sich landauf landab alle durchimpfen lassen, dann viel Spaß!

    Der Bürgermeister verkriecht sich im Rathaus, lässt sich nicht sehen, die feige Socke!
    Es ist doch SEINE STADT, seine Stadt, in der er das Durchimpfen befürwortet.
    Soll er doch rauskommen, den Leuten reinen Wein einschenken, das kann man doch erwarten für 5.000 EUR oder mehr im Monat und nach 4jähriger Amtszeit lebenslange Staatsrente.

    Wo ist der Feigling?

  52. jeanette 20. Dezember 2021 at 22:37
    Auch für OMIKRON gibt es schon eine List:
    .
    Der Nachrichtensprecher behauptet, dass man noch gar nicht sagen kann wie gefährlich Omikron ist. Die Zeiten werden gefährlich, so ein Nachrichtensprecher kann die Leute nicht mehr so einfach ungestraft anlügen, er muss tanzen lernen!

    ————
    .
    Na sowas. Ein neues Symptom bei (angeblicher) Omikron-Erkrankung entdeckt. Nächtliche Schweißausbrüche.
    Die verarschen uns noch mehr und noch mehr. Deren Fantasie ist unerschöpflich.
    .
    D.h. für mich, wenn ich stark erkältet bin, Fieber und ein paar Schmerzen im Körper habe, habe ich eine Grippe.
    Wenn ich dann durch das Fieber nachts noch schwitze, habe ich Omikron.
    .
    Berichte aus Südafrika
    Dieses Symptom könnte typisch für Omikron sein
    20.12.2021
    .
    Die Symptome bei einer Infektion mit der Omikron-Variante unterscheiden sich vom Delta-Typ. Bekannt ist, dass der Geruchssinn weitgehend erhalten bleibt. Dafür gibt es möglicherweise einen neuen Indikator, dass man infiziert ist.
    […]
    Dr. Unben Pillay, ein Arzt aus Südafrika, berichtete der Nachrichtenagentur AP, dass neben Fieber und Schmerzen im Körper wie bei der Grippe auch Schweißausbrüche in der Nacht beobachtet worden seien.
    […]

    https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_91351430/omikron-dieses-symptom-koennte-typisch-fuer-gefaehrliche-corona-variante-sein.html

  53. Grüne Umwelt-Aussenpolitik
    -Wir kaufen von den Russen kein schädliches fossiles Erdgas mehr, dafür bekommen die Russen keine Milch aus der Massenmilchtierhaltung der EU.
    -Wir importieren on den Chinesen keine Elektronik-Teile für unsere umweltschädlichen Autos und andere Konsumgüter, dafür bekommen die Chinesen kein Schweinefleisch (süß-sauer) aus der EU, was die Massentierhaltung und den Bauernstand beendet.
    Das Land der Bauern brauchen wir für Renaturierung und die Windtürme, Solarpanels.
    – Den fiesen, nationalistischen Polen , Ungarn, Rumänen, Tschechen erlauben wir nicht mehr als LKW-Fahrer, Pfleger und sonstwas in Deutschland zu arbeiten. Dafür bekommen wir doch Fachkräfte aus Afrika, die nicht so zur ekligen weissen Mehrheitsgesellschaft gehören.
    -Statt Reformation der Bundeswehr schicken wir die in die Ukraine anschließend kann der Verteidigungshaushalt in den Klimawandel gepumpt werden.
    -Auslandsreisen für Deutsche müssen auch ein klimapolitisches Ziel verfolgen, sonst kann man Urlaub auch im Harz an der Ostsee beim Robert oder in Baden-Würrtemberg beim Kretsche machen. Nur nicht nach Bayern oder gar nach Dunkelbraun-Deutschland.
    -Und mit der USA lege ich mich erst an, wenn Trump wieder Präsident ist.
    -Vorher kümmere ich mich um die Eisbären in der Antarktis, da soll es nur wenige geben.

  54. @ Luise59 20. Dezember 2021 at 22:52

    Der Preuße aus Burladingen
    Reporter Tobias Wuntke, sieht bekifft aus. Dabei
    soll man sich an etwas festbeißen, etwas sehr
    intensiv sehen, was in Wirklichkeit vorhanden,
    aber eher unbedeutend ist.
    https://tobiaswuntke.de/ueber-mich/

    Das Amt Burladingen wurde im Jahr 1849 im Zuge der Neuorganisation der Verwaltung nach der Inbesitznahme durch Preußen als Teil der Hohenzollernschen Lande dem Oberamt Hechingen einverleibt. (WIKI)

  55. @ Fairmann 20. Dezember 2021 at 23:22

    @ Mod:
    Beitrag bitte löschen, bevor bestimmte Mitleser diese kruden Ideen an Annalena weiterleiten.
    Die macht das sonst wirklich.

    Und ich bin dann wieder schuld.

  56. .

    An: lorbas 20. Dezember 2021 at 22:11 h

    .

    ( Kapitaen 20. Dezember 2021 at 19:43

    Denn, machen wir uns nichts vor: nach kurzer Zeit
    kostet jeder dieser Eindringlinge laut Sozialgesetzbuch
    monatlich mindestens 1000,- Euro !!!!!!!!!!!

    Die Kosten für „Flüchtlinge“ werden auf 1 Billion Euro für den deutschen Steuerzahler geschätzt……)

    ______________________________________________

    .

    1.) Jeder Fake-Flüchtling, Schein-Asylant kostet Deutschland 42.000 Euro pro jedes Jahr

    2.) Sie müssen ALLE Kosten einrechnen (direkte, indirekte, versteckte, Langzeit, z.B. zusätzliche Verwaltungsbeamte, die später Pensionen beziehen).

    3.) Es müssen ca. 3000 Grundschulen neugebaut werden für Invasoren-Kinder, deren Eltern An-alfa-beeten sind. Ein normaler Deutscher Grundschüler kostet schon 7000 Euro per annum.

    4.) Aktuell leben ca. 1 Mio. bis 1,5 Mio. Invasoren (seit 2013, ja 2013 !) ausschließlich von staatlichen Transfer-Leistungen (Hartz IV, Miete, Wohnzuschüssen, Kindergeld), der Rest verdingt sich in Aufstocker-/Hilfsarbeiterjobs, wo sie mit geringqualifizierten weißen Bio-Deutschen konkurrieren.

    5.) Denken Sie bitte auch an die kostenlose Gesundheitsversorgung, weswegen unsere Krankenkassen rote Zahlen schreiben und die enormen Folgekosten der kriminellen Afro-Araps: Polizei-Einsätze, Prozeßkosten, ein Tag in JVA kostet Deutschen Steuerzahler 130 Euro.

    .

    Friedel

    .

  57. .

    6.) Es gibt 41,5 Mio Privat-Haushalte in Deutschland. Bei angenommenen 1,5 Billionen Kosten der illegalen Massen-Einwanderung, könnten Sie jeden einzelnen Haushalt mit 36.000 Euro beglücken.

    7.).Sie merken, ich bin (auch) ein Zahlenmensch.

    .

    Friedel

    .

  58. Bodo der Boese 20. Dezember 2021 at 20:18
    „Seit 1945 sind wir als Nation ein kriechender Büttel der Amerikaner, sonst nichts!“

    ——————————————————————
    Wären die Deutschen kein „Büttel der Amerikaner“ gewesen (du glaubst doch nicht ernsthaft,das Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg seine Souveränität einfach mal so wieder in die Hand gedrückt bekommt) wäre D mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit während des kalten Krieges ein Opfer der Russen geworden weil bei der Blockade Berlins wäre es nicht geblieben.

    Russlands Militär ist marode bis zum gehtnichtmehr. Die Nordmeerflotte rostet vor sich hin und das,was man zu sehen bekommt sind die einzigen,wirklich gewarteten Schiffe. Das verhält sich mit dem Rest der Armee auch so. Die russische Armee ist nur zu einem drittel Einsatzbereit.
    Wäre Russland keine Atommacht würde dieses diktatorische Land keiner ernst nehmen.
    —————————
    Ich werde mich mal mit der Redaktion hier in Verbindung setzen,ob es nicht möglich wäre,das „pro-amerikanisch“ aus dem Titel des Selbstverständnisses hier bei PI-News zu entfernen,da weder die Community hier noch einige Autoren ernsthaft „pro-amerikanisch“ schreiben. Macht also keinen Sinn und sich ehrlich gesagt damit lächerlich.

    Zu Putin: der Mann ist ein brandgefährlicher Machtmensch,der vor verdammt nochmal NICHTS zurückschreckt – ich habe so das Gefühl,das die Putingläubige Wohlstandsfantasie sehr bald platzt.
    Hier haben wir ein schönes Beispiel,was für ein wundervoller Mensch dieser Putin doch sein muss:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Walterowitsch_Litwinenko

  59. Union unter Merz, die FDP und die AfD würden auf eine fette Mehrheit von ca. 45% kommen.
    Aber dieses realistische Szenarion will eben keiner und die meisten pi-Beitragsschreiber ebenfalls nicht.
    Natürlich müssten sich alle Beteiligten aufeinander zubewegen so wie es in demokratisch gewählten Koalition eben so üblich ist.
    Die „Alternative“ haben wir jetzt an der Regierung wobei ich allerdings von Olaf Scholz erwarte daß er die durchgedrehte Baerbock im Zaum hält. Baerbock und Macron’s UvdL haben die 25.000 Afghanen zu uns eingeladen, die anderen 15.000 kommen über einen kleinen Umweg etwas später und nicht die Faeser.
    Aber wenn erst einmal die neuen Strom- Gas- und Benzinkostenrechnungen bei den Verbrauchern eintrudeln, die mittelständische Wirtschaft wegen dem geplanten Lockdown ab dem 28.12. endgültig die Fühler streckt bzw.Großkonzerne schreiend ins Ausland (Polen, China uns anderswo) abhauen, die Steuereinnahmen einbrechen, man deshalb die ganze Party nicht mehr bezahlen kann und über all‘ dem Corona sein Leichentuch über das Land bereitet weil man es im Sommer verpennt hat Gegenmaßnahmen zu ergreifen: Dann ändert sich die Stimmung! Dann möchte ich nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken.

  60. @ Luise59 20. Dezember 2021 at 20:33

    Der „Spezialist für betreutes Denken “ meldet sich zu Wort!
    „Präses Latzel für EU-weite Regeln gegen Hass in Messengerdiensten“
    „Rote Linien sind überschritten“

    Für mich sind die roten Linien seitens eines hassenden und hetzenden „Präses“ Latzel, der das Maß der Tölpeleien seines ebenso grünlichen Vorgängers noch überschreitet, auch längst überschritten. In ein paar Tagen ist für mich Schluß damit, da ich seinem Verein, der der grüne Parteigänger auch noch wagt „Kirche“ zu nennen, dann endgültig und unter Angaben aller Gründe Lebewohl sagen werde. Für solche Machenschaften keinen Cent!

  61. @ Luise59 20. Dezember 2021 at 20:33

    Der „Spezialist für betreutes Denken “ meldet sich zu Wort!
    „Präses Latzel für EU-weite Regeln gegen Hass in Messengerdiensten“
    „Rote Linien sind überschritten“

    Für mich sind die roten Linien seitens eines hassenden und hetzenden „Präses“ Latzel, der das Maß der Tölpeleien seines ebenso grünlichen Vorgängers noch überschreitet, auch längst überschritten. In ein paar Tagen ist für mich Schluß damit, da ich seinem Verein, der der grüne Parteigänger auch noch wagt „Kirche“ zu nennen, dann endgültig und unter Angaben aller Gründe Lebewohl sagen werde. Für solche Machenschaften keinen Cent!

  62. Ein Moslem kommt selten allein

    DIE VERLOGENE FDP & DER IRANISCHE MUSELMANN

    Nachfolger für Volker Wissing – Djir-Sarai soll FDP-Generalsekretär werden

    Datum:
    20.12.2021 18:29 Uhr

    Weil Volker Wissing nun Bundesverkehrsminister ist, braucht die FDP einen neuen Generalsekretär. Jetzt hat Parteichef Christian Lindner einen Nachfolger vorgeschlagen.

    Lindner präsentierte seinen langjährigen Vertrauten Djir-Sarai als „richtigen Mann“ für die Aufgaben des Generalsekretärs.

    Djir-Sarai ist als Außenpolitiker seiner Partei bekannt und hat sich oft zu Menschenrechtsfragen geäußert. Er sei in Teheran geboren, habe Abitur in Grevenbroich (mit Dehnungs-i in der Endsilbe -broich, also Grefenbrohch https://de.wikipedia.org/wiki/Grevenbroich#Geschichte) gemacht und in Köln Betriebswirtschaftslehre studiert, schreibt er auf seiner Internetseite.

    Die FDP müsse sich als Partei auch in Regierungsverantwortung weiterentwickeln und zugleich in der Regierung erfolgreich sein, sagte Djir-Sarai. Dies wolle er zusammenbringen. Das Thema Diversität sei für ihn außerordentlich wichtig.

    „Die Gesellschaft, in der wir leben, hat sich verändert in den letzten Jahren, ist bunter geworden, ist vielfältiger geworden. Das ist auch gut so und das muss auch eine politische Partei dementsprechend abbilden.“ (Bijan Djir-Sarai)

    DER BESATZER: Djir-Sarai (geb. 1976 in Teheran*) hatte seine Vorstellung mit einem Hinweis auf seine Herkunft begonnen: „Sie merken es auch an meinem Namen und an meinem Akzent: Ich komme aus Nordrhein-Westfalen.“
    (zdf.de, Quelle: dpa, AFP)

    BETRÜGER AN DIE MACHT: Scholz, Lauterbach, Giffey…

    Djir-Sarai wurde 2008 von der Wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln mit einer Arbeit über Ökologische Modernisierung der PVC-Branche in Deutschland promoviert.[5] Im Jahr 2011 identifizierte die Internetplattform VroniPlag Wiki in der Arbeit zahlreiche Übernahmen von Textpassagen anderer ohne zureichende Quellenangaben.[6] Djir-Sarai wies den Vorwurf anfänglich zurück.[7] Die Universität Köln erkannte ihm am 5. März 2012 den Doktorgrad ab, da es an der vollständigen wissenschaftlichen Eigenleistung fehlte.[8][9]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Bijan_Djir-Sarai

    +++++++++++++++++++++++

    *Seine im Iran lebenden Eltern gaben ihn 1987 im Alter von elf Jahren in die Obhut seines Onkels in Grevenbroich, um ihm eine bessere Lebensperspektive zu eröffnen. Sein Vater hatte in Deutschland studiert.[1] Anm.: und war dann in den Iran zurück; um den Schah stürzen zu helfen u. für Chomeinis Revolution vorzubereiten oder was? Genau wie die Eltern der schiitischen Wühlmäuse Ferdos Forudastan, Mirjam Lau geb. Nirumand, Yasmin Fahimi, Naika Foroutan, Nargess Eskandari, Minu Barati-Fischer usw.

  63. Linksgrünrot mit Lindnerschmiere klar auf Kriegskurs, dazu Grenzdebilität im Weißen Haus.
    Hoffentlich halten erwachsene Politiker wie Putin und Lukaschenko den Ball flach.
    Andererseits… es ist ja nicht mehr Vernichtungswahn wie seinerzeit, Hitlers Untermenschenirrsinn, Ehrenburgs Rachsucht.
    Womöglich wäre so ein kleiner Krieg (in „“) gar nicht verkehrt. EU-ropa dreht eh ab ins Nirgendwo, da könnte Putins Panzer glatt für Einordnung sorgen, daß wir wieder zur Vernunft kommen.
    Mir wäre so moderate Herrschaft von Putins Gnaden ganz lieb, ich werde meinen Sprachkurs Russisch wieder aufnehmen.
    Zum Glück kenne ich wenigstens mancherlei Tisch- und Trinksitte. Das mit den komischen Buchstaben werde ich schon noch hinbekommen, aber bis dahin wohl noch etliche Iwans unter den Tisch saufen müssen – das Russische zu erlernen ist etwas arg fuchsig.
    Ich probier das ja mit Duolingo, ganz nett wohl zum Einstieg. Es ist wirklich beklagenswert (und das hat nun nichts mit Russeneinmarsch zu tun, den Scherz hat man hoffentlich verstanden), daß es wegen der Coronadiktatur keine brauchbareb Kurse mehr gibt, Volkshochschhule kann man ja komplett vergessen.

  64. @Rambowski 21. Dezember 2021 at 00:09
    „Ich werde mich mal mit der Redaktion hier in Verbindung setzen,ob es nicht möglich wäre,das „pro-amerikanisch“ aus dem Titel des Selbstverständnisses hier bei PI-News zu entfernen,da weder die Community hier noch einige Autoren ernsthaft „pro-amerikanisch“ schreiben.“

    Machen Sie das, wenn Sie es für Ihr Seelenheil brauchen.

    Ich habe das „pro-amerikanisch“ immer so im Sinne „pro-freiheitlich“ oder auch „pro-fortschrittlich“ verstanden, nie so unbedingt auf den Staat bezogen, mehr so als Idee.

  65. https://www.bild.de/news/inland/news-inland/corona-news-im-live-ticker-alle-nachrichten-zu-covid-19-77205864.bild.html#61c0e2ad8f8b361a16c74814

    Rostock: 10 000 Teilnehmer bei Corona-Demo

    Über 17 000 Menschen haben am Montagabend in Mecklenburg-Vorpommern gegen die Corona-Maßnahmen protestiert.

    Allein in Rostock waren es nach Polizeiangaben in der Spitze bis zu 10 000 Teilnehmer. Am Ende des Aufzuges habe es zwei vorläufige Festnahmen gegeben und es sei Pfefferspray eingesetzt worden, da Teilnehmer versucht hätten, eine Absperrung der Polizei zu durchbrechen.

    In Schwerin zählte der Demonstrationszug beim Start rund 2500 Teilnehmer. Insgesamt hat es in Meck-Pomm in 20 Städten Versammlungen gegeben.

    https://www.rnd.de/promis/smokie-musiker-terry-uttley-ist-tot-KC6UYFQ4D5EE7GRNOXWOPWEEWQ.html

    „plötzlich und unerwartet“

  66. https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Hochzeitskorso-mit-neun-Autos-auf-der-A2-gefaehrdet-den-Verkehr

    Bei den angehaltenen Fahrzeuge handelte es sich um sechs Mercedes, einen roten Porsche und einen grauen VW.

    Ein Benz war in Hameln zugelassen, alle anderen Wagen in der Region Hannover.

    Die acht männlichen Fahrer waren zwischen 24 und 34 Jahre alt. Nach Informationen dieser Zeitung wurde eine türkische oder kurdische Hochzeit gefeiert.

    Gegen die Ertappten wird nun unter anderem wegen Nötigung im Straßenverkehr ermittelt.

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/In-drei-Tagen-87-Mal-Geld-abgehoben-Polizei-Hannover-sucht-Kartendieb

  67. @Maria-Bernhardine 21. Dezember 2021 at 00:38
    „Ein Moslem kommt selten allein“

    Bislang hielt ich ja die „Grünen“ für die widerlichste aller in Parlamenten vertretenen Parteien, aber die Lindner-FDP läuft denen gerade den Rang ab bzw. ist kurz davor.
    Noch hört man ja wenig zu Parteiinterna, aber ich gehe davon aus, daß es da rüstig rumort und Lindner sein Laden um die Ohren fliegen wird.

  68. Scholz mit Pappnase Lauterbach als Gesundheitsminister wird noch mehr Probleme bekommen als der vorherige Spahn kreiert hat.
    Was die Politik mit der Brechstange erzwingen will, d.h. Impfzwang obwohl dieses Gebraeu nicht wirkt, gefaehrliche Nebenwirkungen bei GESUNDEN, bes. Jugendlichen, selbst Sportlern erzeugt, wie oft toedliche Herzmuskelerkrankungen,
    bei schwangeren Frauen Fehlgeburten und Todgeburten ausloest. usw. usw.

    VIDEO – Der Titel heisst SOS Notruf, Impfpflicht trotz 10 000er Tode nach Covid Impfspritze

    Wenn das jeder anhoeren koennte waeren die Strassen voll von Protestierenden und die Ampel koennte nach wenigen Tagen ihres chaotischen Wirkens einpacken, das einzig richtige was in ihrer kurzen Laufzeit zustaendegekommen waere.

  69. Merkel: „Gigantische Transformation(en)“.
    +https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534
    Schwab: „Great Reset“. Ziel: NWO

    HOLLAND IN NOT!

    Freigegebene Dokumente über die Beziehungen der
    niederländischen Regierung zum WEF „sind sehr aufschlussreich“.

    uncut-news.ch | Dezember 20, 2021
    https://uncutnews.ch/freigegebene-dokumente-ueber-die-beziehungen-der-niederlaendischen-regierung-zum-wef-sind-sehr-aufschlussreich/

    Nicht, daß ich ein Putin-Fan wäre,
    doch dies muß offen gesagt werden:

    31.01.2021 | Great Reset, Politik, Welt

    Das wollte man zurückhalten
    Putins unzensierte WEF-Rede
    Gefahr eines “gewaltigen Zusammenbruchs”

    Der russische Präsident wurde am Mittwoch aus Nowo-Ogarjowo in der Region Moskau zugeschaltet, um seine Einschätzung zur aktuellen Weltlage und zu möglichen Szenarien im aktuell statt findenden Great Reset zu geben. Putin sagte deutlich, er habe das Gefühl, die Welt stehe an einem Abgrund, der in eine dramatische negative Abwärtsspirale führe, wenn nun nicht richtig gehandelt und die gravierenden Probleme angegangen würden.

    Link: Alles über den “Great Reset”

    Die Zerstörung der Wirtschaft in den Industriestaaten lässt die Menschen aus Protest auf die Straße gehen. Politische Ansichten spielen dabei keine Rolle. Klaus Schwabs Illusion, dies außer Acht lassen zu können, sei gefährlich, da in diesem Fall die Gesellschaft politisch und sozial gespalten werde, warnte Putin beim Weltwirtschaftsforum in Davos. “Es besteht die Möglichkeit eines echten Zusammenbruchs der Zivilisation, der zu dem Kampf aller gegen alle führen könnte”, sagte der russische Präsident in aller Deutlichkeit.
    Putin mahnt zur Armutsbekämpfung

    Wladimir Putin sagte, die Welt sei mit zwei Herausforderungen konfrontiert, einer sozioökonomischen und einer soziopolitischen. Er hob hervor, dass die Entwicklungsländer die Hauptnutznießer des Great Resets seien. Das Ergebnis sei jedoch die Kluft zwischen den Bürgern in den alten Industriestaaten. Mit Rücksicht darauf sei daher das wichtigste Ziel die Armutsbekämpfung. Putin meinte, wenn man die Armut in den Entwicklungsländern angehen könnte, würde es auch keine Migrationskrisen geben.

    Unterdessen erklärte der russische Staatschef, dass digitale Big-Tech-Unternehmen in der modernen Gesellschaft eine immer wichtigere Rolle spielen: “Dies sind nicht mehr nur Wirtschaftsriesen, sie konkurrieren in einigen Bereichen bereits real mit dem Staat.”

    Putins vollständige Rede auf Deutsch übersetzt:
    (Anm.: Video nicht verfügb., aber weiter unten Putin
    spricht Englisch. Schwabs engl. Aussprache ist dagegen schlecht.)
    https://www.wochenblick.at/politik/putins-unzensierte-wef-rede-gefahr-eines-gewaltigen-zusammenbruchs/

    Für Putin-Fans:
    Welche Sprachen spricht Putin?
    Ein Video u.a. Putin singt Blue Berry Hill
    +https://de.rbth.com/lifestyle/80524-welche-sprachen-spricht-putin

  70. @18_1968 21. Dezember 2021 at 00:45

    Sie scheinen total naiv und geschichtsunkundig zu sein, mit ihrem Geschwaetze etwas Putinpanzer im Land koennte doch ganz ok sein.

    Putin war ein KGB Agent von Stalins Gnaden, in Dresden nach Kriegsende stationiert wo er etwas D lernte.
    Das sagt alles, er hat viele ehem. KGB Agenten aus der Stalinschen Schule um sich gesammelt, um das Riesenreich im Griff zu behalten.
    So leicht wird die Geschichte es den schlappen geistig weggetretenen Deutschen, vorwiegend aus der ehem. Westzone nicht machen, ihre durch Merkel total ruinierte politische Struktur einer DDR2 wieder zurechtzuruecken, das muessen die schon selbst tun.

  71. @ Rambowski 21. Dezember 2021 at 00:09 | Bodo der Boese 20. Dezember 2021 at 20:18

    Wären die Deutschen kein „Büttel der Amerikaner“ gewesen (…) wäre D mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit während des kalten Krieges ein Opfer der Russen geworden weil bei der Blockade Berlins wäre es nicht geblieben.

    Ihre Einlassungen bestätigen mir die Aussagen Bodos des Bösen über die „kriechenden Büttel Amerikas“ eindrucksvoll. Sie scheinen nicht bemerkt zu haben, daß die Sowjetzeiten vorbei sind, und führen noch immer Ihren Kalten krieg, den Sie nicht gewinnen werden. Auch ein Putin ist nicht mehr der, der er noch in Dresden, als er dort für den KGB arbeitete, gewesen ist. Guten Morgen.

    Russlands Militär ist marode bis zum gehtnichtmehr. Die Nordmeerflotte rostet vor sich hin und das,was man zu sehen bekommt sind die einzigen,wirklich gewarteten Schiffe. Das verhält sich mit dem Rest der Armee auch so. Die russische Armee ist nur zu einem drittel Einsatzbereit.
    Wäre Russland keine Atommacht würde dieses diktatorische Land keiner ernst nehmen.

    Ach du liebe Heuschrecke. Sie glauben den Unsinn auch noch, den Sie hier von Sich geben? Würde ein dauerbesoffener Jelzin noch das Land regieren, der es an den Rand des Ruins gebracht hat, während die Oligarchen es stückweise an den Westen verschacherten und die Bevölkerung hungerte (1 Million Hungertote allein in der Gorbatschow-Jelzin-Ära) hätte ich ihnen sogar recht gegeben. Das sieht heute etwas anders aus. Träumen Sie also nicht zu lange. Es könnte ein böses Erwachen geben.

    Überheblichkeit und die darauf beruhende Geringachtung des auszumachenden „Gegners“ sind immer der Anfang vom Ende. Deutsche ehemalige Soldaten, von denen es allerdings nicht mehr allzu viele geben wird, können ihnen ein Lied davon singen. Die Russen werden niemals wieder zulassen, daß fremde Stiefel auch nur für einen Meter durch ihr Land marschieren.

  72. Scholz und seine Dilettantentruppe machen mir einfach Angst. Nicht, dass es voher besser gewesen wäre, aber zu erfahren, dass dem Übel nach einer Wahl noch was Übleres wie automatisch folgt in DE lässt mich befürchten, dass die BT-Wahl ungefähr so gut vorbereitet wurde wie die Auszählung der US-Wahl.
    Die ÖR-Sender (zwangsbezahlt mit 8 Milliarden) sind ein 24/7 lügender Scheißverein, den es garnicht mehr geben dürfte. Sie senden keine Nachrichten mehr, sondern wollen nur noch Panik verbreiten für relativ unbedarfte Zuschauer.
    Die AfD will ja diesem Verein das Wasser abdrehen, will ihn wieder unter Kontrolle bringen, nachdem Merkel ihn entfesselt hat, aber wie soll sie das leisten, wenn die Demokratie schwindet mit tatkräftiger Hilfe des ÖRR.

    Ein schmutziges Kartell hat unser Land im Griff.

  73. @ rasmus 21. Dezember 2021 at 02:16

    Mit der CDU lief die große Transformation
    der Wirtschaft, Wissenschaft, Volk, Christentum
    u. Kultur langsamer, mit der SPD (& Grünen) schneller.
    Den Koali-Wurmfortsatz FDP vergaß ich fast zu erwähnen.

  74. Pro USA und gegen diese widerliche Anti-Putin-Propaganda in DE zu sein ist doch kein Widerspruch.

    Es kommen ja keine seriösen Nachrichten mehr im ÖR-TV, es hat sich offenbar verabschiedet und kann somit einfach weg.

  75. Kurzzeitaggressionshemmer Weihnachten, ..zumindest noch bei den Einheimischen.

    Alle Jahre wieder hört man massenhaft und allerorten zur Vorweihnachtszeit, kulturfern, wie man sich heutzutage so gerne gibt, und wie es ja so modern ist, zum Teil höchst billige Versionen von allen möglichen Weihnachtsliedern. In der Zeit der Erwartung des großen Ereignisses sollen eigentlich nur die entsprechenden Adventslieder, die vielfach auch einen ernsteren Grundton aufweisen, gesungen oder gespielt werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=cZOL57lspSU

    https://www.youtube.com/watch?v=prhNnot2Uc8

    **https://www.youtube.com/watch?v=jSrl2MGtHcA

    Erst mit/nach Eintreten des freudigen Ereignisses können dann die bekannten Weisen vorgetragen und aufgeführt werden. Manch ein oberflächlicher Desinteressierter mag dies kleinlich finden, ist es aber nicht … zumindest nicht, wenn man noch einen cent auf unser Land und unsere Kultur zu geben bereit ist.

  76. Ein übler Wolf im Schafspelz ist diese verlogene Grinsegestalt,den sprechenden Hosenanzug konnte man besser einschätzen,imich erfasst mittlerweile schon Übelkeit.wenn ich diese Figur sehe !

  77. Die Einreisenden waren doch alle Hilfskräfte und sind von vorne bis hinten durchgeimpft und haben natürlich Alle Reisedokumente mitgebracht und haben sich unter Anleitung von Frau Merkel vorbildlich integriert ?

  78. Dat Schölzken, das sich ab und an 250 g Tafelkreide kommen läßt, diese schön in einem Mörser zerkleinert und pulverisiert, danach 25 ccm Wasser, mit Thomapyrin und Baldrianextrakt und einer bisher noch unbekannten Substanz vermengt. Habt also keine Angst, dieses arglose freundliche Führerlein wird uns alle erretten.

  79. DIE STAATSSKLAVEN

    Pauls Nase läuft, jetzt niest er dreimal fest,
    schon kommt Mama mit einem Corona-Test.
    „Corona-Corona!“ äfft der Hauspapagei;
    geschwind zum Kinderarzt fahren die Zwei.

    Ein PCR-Test bestätigt die Sache –
    jetzt haben sie nichts mehr zu lache´.
    Sie müssen sich zuhause isoliere´.
    Lieferando stell das Essen vor die Türe.

    Ziemlich gesund fühlen sich Mutter und Sohn;
    jeden zweiten Tag die Behörden am Telefon.
    An den Tagen dazwischen persönliche Kontrollen,
    weil sie ja nicht aus dem Haus gehen sollen.

    Nach 14 Tagen gibt´s die Genesenenscheine,
    die sie endlich von allerlei Schikanen befreie.
    Doch damit ist es schon bald darauf vorbei,
    der Staat befiehlt Impfung auch für die Zwei.

    Krankheitspflicht und Impfungen verderben;
    auf natürliche Weise darf keiner mehr sterben.
    Egal an was man auch gestorben ist,
    Corona steht dann auf der Todeslist´.

  80. Um diesen Drang zur Autorität, die sie nicht haben, da es ihnen, neben Kompetenzen auch an Persönlichkeit fehlt, auszuleben, benötigt man Opfer, Spielzeug. Die Deutschen haben es jetzt in der Hand, diesen Kreaturen zu zeigen, dass sie es ebenfalls ernst meinen mit dem Widerstand und sich von derart mittelmäßigem Material (ich drücke dies einmal milde aus) nicht schikanieren, versklaven, unterbuttern und ausbeuten lassen, für andere.

  81. Vor meiner Haustür.
    Phasenweise Verstöße – aber die Polizei guckt nur zu
    Stiller Corona-Protest – warum die Polizei nicht eingreift
    Sie treffen sich nach Einbruch der Dunkelheit am Marktbrunnen. Einige halten brennende Kerzen in den Händen. Wie zufällig stehen sie da. Frauen, Männer, Kinder. Familien. Es ist ein stiller Protest – und er ist organisiert. Das wissen auch die Polizisten, die diese nicht angemeldete Zusammenkunft beobachten….
    https://www.szlz.de/cms_media/module_img/26160/13080231_2_articledetail_Montagsspaziergang_mit_Kerzen_100_Meter_war_der_Zug_lang._Er_wurde_von_Polizisten_observiert_und_begleitet._Foto_leo.jpg
    und sogar ein Hund war mit dabei.
    Es sollten viel mehr Hunde Katzen Pferde usw. mit dabei sein.
    Ich hoffe es werden noch mehr.

  82. Was macht die Grinsekatze aus Alice im Wunderland?
    Die Grinsekatze ist ein eleganter Kater mit der besonderen Eigenschaft einfach aufzutauchen und ebenso wieder zu verschwinden. Er ist vollkommen ruhig, mit einer beiläufigen Sinnlichkeit und einem verführerischen Lächeln, das seine Feigheit überspielen soll…
    Was symbolisiert die Grinsekatze?

    Der Ausdruck „to grin like a Cheshire cat“ („Wie eine Cheshire-Katze grinsen“) ist eine alte englische Redewendung. In deutschen Übersetzungen wird der Name oft mit Grinsekatze wiedergegeben. … Die Katze „grinste“, weil die Grafen von Cheshire das Privilegium hatten, keine Steuern an die Krone zahlen zu müssen

  83. @Fairmann 20. Dezember 2021 at 21:08
    (bzw. zur hier geäußerten These)

    Ich kann es nicht beurteilen, nicht weil ich kein Fachmann bin, sondern weil ich nicht weiß ob die Informationen die ich habe korrekt sind. Aber ich kann die innere Logik der Fakten beurteilen und die sieht nach meinen Informationen so aus.

    Das sog. Omicron ist die bisher harmloseste Variante des Virus. Am meisten gefährdet sind Geimpfte, weil deren Antikörper vermutlich den Tricks von Omicron am wenigsten gewachsen sind (*). Wie es ja auch zu erwarten ist. Das Virus mutiert zufällig und die Variante, die sämtliche etwa von Impfungen stammende Antikörper zu umgehen. Und diese Variante setzt sich dann durch.
    (*) Dass Geimpfte Omicron weniger gewachsen sind erkläre ich mir dadurch, dass deren natürliches Immunsystem durch die Impfung unterdrückt ist und sich fälschlich auf die durch die Impfung erzeugten Antikörper verläßt. Genau die sind aber durch Omicron neutralisiert.

    Hören wir die Wissenschaft (noch ist diese anderweitig ja möglich)

    Die Wissenschaftler identifizieren vier neue Mutationen in der Receptor Binding Domain des Spike-Proteins von SARS-CoV-2, die instrumentell sind, um von Impfstoffen oder von früheren Infektionen stammende Antikörper zu umgehen. Sie zeigen, dass b.1.1.529/Omikron einen Sprung in der Mutationskette von SARS-CoV-2 darstellt, der die Variante weitgehend resistent zu Impfstoff induzierten Antikörpern und in der Behandlung eingesetzten monoklonalen Antikörpern (REGN10987, REGN10933, LY-CoV555, COV2-2196, Brii-196 etc.), mAbs, sein lässt. Und sie zeigen, dass SARS-CoV-2 nur noch eine oder zwei Mutationen von der vollständigen, der pan-resistance entfernt ist.

    (https://sciencefiles.org/2021/12/20/als-waeren-sie-nicht-geimpft-alle-impfstoffe-weitgehend-bis-ganz-wirkungslos-gegen-omikron/)

    Dass Geimpfte gegen Omicron (auch den Daten nach) wehrloser sind, wird hier ausgeführt. Auch, dass Omicron die bisher harmloseste Variante ist.

    https://sciencefiles.org/2021/12/20/erst-booster-shot-dann-omikron-daten-aus-daenemark-zeigen-impfung-erhoeht-risiko-einer-infektion/

    Ich werde das verfolgen und bei Gelegenheit darauf zurückkommen. Auch wenn das hier ausgeführte sich als falsch herausstellen sollte.

  84. INGRES 21. Dezember 2021 at 08:10

    Verbesserung:

    Die Mutation, die sämtliche durch Impfungen erzeugte Antikörper umgehen kann setzt sich durch.

  85. Verantwortlich dafür ist auch die FDP und die FDP-Wähler sind mit schuld daran. Dadurch wird dieses Desaster erst ermöglicht.

  86. @Tom62 21.Dezember 2021 at 00:19
    „Für mich sind die roten Linien seitens eines hassenden und hetzenden „Präses“ Latzel, der das Mass der Tölpeleien
    seines ebenso grünlichen Vorgängers noch überschreitet, auch längst überschritten. In ein paar Tagen ist für mich Schluss damit, da ich seinem Verein der grüne Parteigänger auch noch wagt „Kirche“ zu nennen, dann endgültig und unter Angaben aller Gründe Lebewohl sagen werde. Für solche Machenschaften keinen Cent.“
    ——————–
    Sehr gute Entscheidung!!!
    Diesen Schritt habe ich schon vor Jahren getan!
    Ich gehöre jetzt einer Freikirche an!!!
    Hier noch eine Aussage von Präses Latzel zu den Querdenkern und der AfD!
    Seine Aussagen ziemlich am Ende des Artikels , sind für mich Hetze gegen Andersdenkende!!!
    Pfui Teufel!!!
    https://www.evangelisch.de/inhalte/180892/06-01-2021/praeses-kandidat-thorsten-latzel-will-kirchliche-start-kultur-foerdern

  87. @ Rasio Brelugi 20. Dezember 2021 at 21:27

    Zitat: „Wer die Exportnation Deutschland in Peking in Verruf bringt, muss wissen, welche Konsequenzen das haben kann.“ (Zitatende)
    Die deutsche Handelsbilanz mit China ist negativ (2020: minus 21 Mrd. Euro). Wenn also der Handel zwischen China und Deutschland eingestellt würde, wäre das nur gut für Deutschland
    ============================================================

    Haben sie das Ganze wirklich auch bis zum Ende durchgedacht ?
    Da ja mittlerweile jeder Fussel in China eingekauft wird bedeudet dies für Deutschland die Waren wo anders einkaufen zu müssen. Dann aber bestimmt nicht zu China Preisen.
    Die Inflation ist jetzt schon hoch genug.
    Der Absatzmarkt China in Relation zu den Importen aus China ist somit ebenso gewaltig.
    So schnell werden sich da aber keine Abnehmer in der Größenordnung finden.
    Letztendlich ein Mega Desaster für Deutschland und nicht ein Vorteil wie sie fabulieren.

  88. @ Tom62

    Ich habe der Kirche bereits vor 40 Jahren den Rücken gekehrt.
    Ich habe damals bereits vorrausgesehen, als Pabst Johannes Paul durch Afrika reiste und den Mohrchen verboten hat zu verhüten, was auf uns zukommen wird. Sowas wollte ich damals schon nicht unterstützen. Und Heute eine Kirche die sich politisiert ganz und gar nicht.
    Gratualion zu ihrer späten aber guten Entscheidung.

  89. @ sagonritter 20. Dezember 2021 at 19:48

    Lauterbach: Schnelle Entscheidung über allgemeine Impfpflicht nötig

    Was eine

    Schnelle Entscheidung nötigt, macht ist die schellen Einweisung von Lauterbach und seinen Kumpanen in eine geschlossene Einrichtung ,um weiteren schaden vom Deutschen Volk und besonders von Alten und Kindern abzuwenden.

    —————————-

    Da bin ich ganz auf Ihrer Seite.

    Wenn der Dödel mit der Klatsche und der Fliege (ergibt zusammen Fliegenklatsche) es in der Geschlossenen ohne Publicity nicht aushalten sollte, nach der er geradezu manisch giert, könnte man mit ihm ja sogar ab und an ein Shooting in der Klapse durchführen – er könnte da wunderbar als Model für Zwangsjacken fungieren. Er hätte ja auch in dem tollen Film „Einer flog über das Kuckucksnest“ mit Jack Nicholson ganz prima einen der Insassen spielen können, nein nicht nur spielen, sondern sein können. Nur dass die Akteure in dem Film alle sympathisch waren im Gegensatz zum bekloppten Magier der Zahnfäule.

  90. @ Aloha Strandbar 21. Dezember 2021 at 08:45

    Verantwortlich dafür ist auch die FDP und die FDP-Wähler sind mit schuld daran. Dadurch wird dieses Desaster erst ermöglicht.

    ———————-

    Korrekt! Wenn der FDP-Fanklub in diesem Forum, ich meine zum Beispiel den Gut-, nein Bessermenschen „Alter Frankfurter“, Schamgefühl besäßen, würde man wenigstens ein halbes Jahr betreten die Köpfe senken und hier voller Scham den Rand halten. Das gilt auch für die Heerscharen dummer „Liberalkonservativer“ bei Tichy und auf der Achse, die den gleichen Mist veranstaltet haben, um nur nicht die Schwefelpartei der Unberührbaren wählen zu müssen. Das haben Sie bekommen, denn wie man sich bettet, so liegt man. Einziger Gegensatz zu den Großmäulern hier: Denen ist es zum großen Teil selber peinlich, was sie mit einer unterirdisch törichten Wahlentscheidung angerichtet haben und dass sie linksextremen Scharfmachern wie Scholz, Faeser oder Baerblöd damit zu Machtbefugnissen verholfen haben, die diese weidlich gegen uns alle ausnutzen werden.

  91. AUFRUF AN UNSERE POLIZEI, BEAMTEN & MILITÄR

    DAS VOLK SOLL KEINE ANGST VOR DER REGIERUNG HABEN ! – DIE REGIERUNG SOLL ANGST VOR DEM VOLK HABEN !

    KOMMT AUF DIE SEITE EURER FAMILIEN, FRAUEN, ELTERN, KINDER – FÜR FREIHEIT RECHT UND ZUKUNFT !

    IHR SOLLTET NICHT DIE PRÄTORIANERGARDE FÜR VON DEN NWO- ELITEN GELENKTEN POLITIKER SEIN, DIE UNSERER ALLER FREIHEIT ZERSTÖREN WOLLEN.

    MELDET EUCH KRANK UND VERSAGT SO DEN DIENST FÜR DIESE VERLOGENEN VERBRECHER !!

  92. Stand heute hat Tyrannei-der-Ungeimpften-Montgomery’s Impfmusterland Portugal eine höhere Inzidenz als Deutschland.
    Hallo Herr Montgomery, bitte hierzu eine Stellungnahme abgeben, verbunden mit einer Entschuldigung gegenüber den Ungeimpften für Ihre Tyrannei-der-Ungeimpfen-Diffamierung.

    Spanien und Portugal melden Infektions-Tsunami
    https://ga.de/news/panorama/spanien-und-portugal-melden-infektions-tsunami_aid-64741219

    Corona-Zahlen explodieren auf Mallorca, Teneriffa und in Portugal
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article234138491/corona-mallorca-teneriffa-portugal-omikron-urlaub.html

    Die beiden südeuropäischen Ferienländer, die wegen ihrer sehr hohen Impfquoten darauf vertrauten, dass die neue Corona- und Omikron-Welle an ihnen vorbeigeht, melden nun plötzlich einen Infektionstsunami.

    Ach.

  93. Frau Holle 21. Dezember 2021 at 10:36
    Stand heute hat Tyrannei-der-Ungeimpften-Montgomery’s Impfmusterland Portugal eine höhere Inzidenz als Deutschland.
    Hallo Herr Montgomery, bitte hierzu eine Stellungnahme abgeben, verbunden mit einer Entschuldigung gegenüber den Ungeimpften für Ihre Tyrannei-der-Ungeimpfen-Diffamierung.

    Spanien und Portugal melden Infektions-Tsunami
    https://ga.de/news/panorama/spanien-und-portugal-melden-infektions-tsunami_aid-64741219

    Corona-Zahlen explodieren auf Mallorca, Teneriffa und in Portugal
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article234138491/corona-mallorca-teneriffa-portugal-omikron-urlaub.html

    Die beiden südeuropäischen Ferienländer, die wegen ihrer sehr hohen Impfquoten darauf vertrauten, dass die neue Corona- und Omikron-Welle an ihnen vorbeigeht, melden nun plötzlich einen Infektionstsunami.

    Ach.
    ————————–
    ADE

  94. 90-Jährige bei Corona-Demo von Linksradikalen umgeschubst: Oberschenkel gebrochen
    Hamburg. Am Rande der Corona-Demo am Samstag in der Hamburger Innenstadt, bei der laut Polizei mehr als 11.500 Menschen gegen die Pandemie-Maßnahmen protestierten, haben Gegendemonstranten aus der linken Szene eine 90-Jährige umgeschubst und schwer verletzt.

    Passt alle gut aufeinander auf!

  95. @Kapitaen 20. Dezember 2021 at 19:43

    Denn, machen wir uns nichts vor: nach kurzer Zeit
    kostet jeder dieser Eindringlinge laut Sozialgesetzbuch
    monatlich mindestens 1000,- Euro !!!!!!!!!!!

    Der Finanzwissenschaftler Bernd Raffelhüschen hat mal eine Rechnung aufgestellt, wonach JEDER Zuwanderer (also auch Arbeitsmigranten aus anderen EU-Ländern) dem deutschen Staat im Durchschnitt 450.000 € über seine gesamte Aufenthaltsdauer kostet – das sind 450 Milliarden € pro Jahr bei einer jährlichen Zuwanderung von 1 Mio! Das war vor 2015 der gesamte Bundeshaushalt!

    Wenn man dann die EU-Arbeitsmigranten wegrechnet, die ja Steuern zahlen und nützlich für die Gesellschaft sind (z. B. Krankenschwester aus Polen, Bauarbeiter aus Rumänien), dann kommt man für die „Flüchtlinge“ und „Asylsuchenden“ ja auf das doppelte oder dreifache oder noch mehr.

    Und der frühere Ifo-Chef Hanns-Werner Sinn hält diese Rechnung noch viel zu optimistisch…

    https://www.focus.de/finanzen/videos/ifo-chef-sinn-warnt-jeder-fluechtling-kostet-deutschland-450-000-euro_id_5327945.html

  96. @ INGRES 21. Dezember 2021 at 08:12

    Was Sie anhand der hochkarätigen, fundierten Artikel auf „ScienceFiles“ nachweisen, erlaube ich mir mit meinem medizinischen Hausapotheken-Verstand viel primitiver auszudrücken:

    Es ist eine Binsenweisheit der Virologie, dass Viren von Mutation zu Mutation zwar ansteckender aber eben auch deutlich ungefährlicher werden, deshalb ist es viel Wind um fast nichts, der hier von interessierter Seite gemacht wird, um bei den Unbedarften den Angstpegel hochzuhalten und weitere politische Zwangsmaßnahmen im Sinne der großen Agenda zu rechtfertigen.

    Omikron ist nichts, was im Normalfall überhaupt erwähnenswert wäre, allenfalls für eine medizinische Dissertation oder Habilitationsschrift. Es droht keine ernsthafte Gefahr mehr von dieser Mutation, und das wissen die Drahtzieher und Volksverdummer im Hintergrund nur zu genau. Deshalb reden sie ja ständig in Konjunktiven: Es könnte gefährlicher sein, XYZ warnt davor, dass es noch ansteckender sei, man könne nicht ausschließen, dass Omikron viele Todesopfer fordern werde ……….

    Ja klar, ansteckend ist es gewiss aber auch ungefährlicher als eine stinknormale fiebrige Erkältung. Das ist nun einmal so bei der Xten Variante eines Virus, das zwar verzweifelt noch Wirte sucht und sogar findet, diesen aber so gut wie nichts mehr anhaben kann, allenfalls noch sehr wenigen, extrem vorgeschädigten Menschen. Omikron ist ein großer Bluff!

    Doch die simplen Gemüter, die man fast zwei Jahre lang mit gefakten Horrormeldungen förmlich zugeschissen hat und die voller Angst zusammenzucken, wenn ihnen auf einem Waldweg ein Unmaskierter entgegenkommt, sollen Omikron als eine dumpfe, düstere Bedrohung – wie aus einem SciFi-Gruselschocker – wahrnehmen, die gefährlicher als Ebola und die Pest sein könnte.

    Und das ist das Problem von Usern wie Fairmann. Solange man die Erkenntnis nicht zulässt, dass es hier um sehr viel mehr geht als bloß ein Atemwegsvirus, nämlich um die radikale Umsetzung einer schon lange geplanten politischen Transformations-Agenda, wird man den Sachverhalt nie richtig einordnen können. Da wird man auch in fünf Jahren bei der 144. gaaaaaaanz schrööööcklichen Mutante und nach der 27. Mega-Boosterung immer noch so vernagelt sein zu glauben, das hätte irgendetwas mit Infektionen und Inzidenzwerten zu tun, wie sie in Wahrheit seit März letzten Jahres stets so getunt werden, dass sie zur Befeuerung und Unterfütterung der politischen Agenda geeignet sind.

    Der allererste Denkschritt zu dieser simplen Erkenntnis, den ein Fairmann leider nie vollzogen hat, ist die absurde, total schräge Methodik, die dem ganzen Modell zu Grunde liegt. Hat man z.B. erst einmal begriffen, dass der PCR-Test in diesem Zusammenhang vollkommen untauglich ist, es sei denn, man würde ihn mit niedrigen ct-Werten fahren, maximal 25 bis 27, und dieser auch dann nur als erster Anhaltspunkt dienen könnte, würde man merken, dass hier etwas gewaltig stinkt.

    Die „Eliten“, die hinter der genannten Agenda stehen, agieren nicht national – funktionierende, in sich ruhende Nationalstaaten sind für sie ohnehin der Horror schlechthin, deshalb würden sie Ungarn oder Polen am liebsten ausradieren – sondern weltumspannend, deshalb auch diese konzertierte Aktion mit überall nahezu identischen Argumentations-Schablonen. Diese modernen Dr. Frankensteins, die letztlich eine ganz neue Welt und den neuen Menschen schaffen wollen, allesamt beängstigend skrupellose Figuren, haben nahezu unbegrenzte Geldmittel im Rücken und haben Politik und Medien schon vor Jahren gekauft. Schaut man sich einmal an, wen etwa die „Bill & Melinda Gates Foundation“ so alles unterstützt – auch in Deutschland – und welche Summen dabei fließen, wird manches klarer. Und der selbsternannte Wohltäter der Menschheit Bill Gates ist einer der größten Impffans weltweit, nein, die Bezeichnung Impfbesessener trifft es besser. Es mag auch noch ein paar andere Durchgeknallte dieser Denkrichtung geben, aber keiner von denen besitzt die unvorstellbaren Geld- und Machtmittel eines Gates, um solchen Irrsinn auch umzusetzen.

    Aber jetzt genug von dieser gemeingefährlichen, geisteskranken Figur, ohne die die WHO mit ihrer üppigen Personalausstattung überhaupt nicht finanzierbar wäre, sonst kommt mir das Frühstück wieder hoch.

  97. Offensichtlich fehlt dem kleinen, dummen Grinseschlumpf die geistige Kapazität zu erkennen, dass er massiv an einem Bürgerkrieg zündelt. Die Geschichte zeigt, dass sich Deutsche viel zu lange viel zu viel gefallen lassen. Aber wehe, wenn das Fass überläuft! Dann geht ein Sturm durch dieses Land!

  98. @ wildcard 21. Dezember 2021 at 10:44

    Frau Holle 21. Dezember 2021 at 10:36
    Stand heute hat Tyrannei-der-Ungeimpften-Montgomery’s Impfmusterland Portugal eine höhere Inzidenz als Deutschland.
    Hallo Herr Montgomery, bitte hierzu eine Stellungnahme abgeben, verbunden mit einer Entschuldigung gegenüber den Ungeimpften für Ihre Tyrannei-der-Ungeimpfen-Diffamierung.

    Spanien und Portugal melden Infektions-Tsunami
    https://ga.de/news/panorama/spanien-und-portugal-melden-infektions-tsunami_aid-64741219

    Corona-Zahlen explodieren auf Mallorca, Teneriffa und in Portugal
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/article234138491/corona-mallorca-teneriffa-portugal-omikron-urlaub.html

    Die beiden südeuropäischen Ferienländer, die wegen ihrer sehr hohen Impfquoten darauf vertrauten, dass die neue Corona- und Omikron-Welle an ihnen vorbeigeht, melden nun plötzlich einen Infektionstsunami.

    ——————————-

    Das ist im Übrigen nicht, weil Omikron sonderlich gefährlich wäre – ansteckend ja, gefährlich nein -, sondern weil die experimentellen Gen-Impfungen das menschliche Immunsystem derart schädigen, dass sich die mehrfach gespritzten Opfer für den Rest ihres Lebens alles einfangen werden, was man so an Viren und Infekten finden kann. Mit – wie bei geschwächten Immunystemen üblich – nicht selten verheerenden Folgen. Ein auf arglistiger Täuschung und krimineller Irreführung beruhendes Verbrechen gegen die Menschheit und gegen die Menschlichkeit, begangen von der weltweiten Pharma-Mafia und ihren Heerscharen gekaufter Helfershelfer. Zu denen auch Montgomery zählt, ein durch und durch skrupelloser Zeitgenosse, dem man schon vor 25 Jahren unter der deutschen Ärzteschaft nachgesagt hat, er sei von der Pharma-Industrie gekauft.

  99. @ Mantis 21. Dezember 2021 at 10:56

    Schade, daß Sie keinen Link setzten.
    Das habe ich für Sie getan. Die Polizeipresse
    eiert herum:

    Tatzeit: 18.12.2021, 17:50 Uhr; Tatort: Hamburg-Altstadt, Jungfernstieg/Neuer Jungfernstieg

    Am Samstagabend wurde eine 90-Jährige schwer verletzt, nachdem sie als Unbeteiligte in eine Auseinandersetzung zwischen Versammlungsteilnehmern des Aufzuges „Das Maß ist voll – Hände weg von unseren Kindern!“ und mutmaßlichen Gegenprotestlern geriet. Die Polizei sucht Zeugen…

    In Höhe eines Drogeriemarktes im Bereich Jungfernstieg/ Neuen Jungfernstieg wurde auf vorbeigehende Teilnehmer des Aufzuges durch eine Personengruppe von außen eingewirkt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen soll es zu einer körperlichen Auseinandersetzung und auch zu einem Flaschenwurf gekommen sein. Die aus etwa 15-20 Personen bestehende Störergruppe flüchtete anschließend. (siehe PM 211218-1.)

    Im Zuge der Flucht stieß eine der flüchtenden Personen mit der 90-Jährigen zusammen und stürzte mit ihr gemeinsam auf den Boden. Ohne Erste Hilfe zu leisten, flüchtete die Person weiter in unbekannte Richtung.

    Die ältere Frau* erlitt durch den Sturz eine schwere Beinfraktur und wurde nach der Erstversorgung durch eine Rettungswagenbesatzung in ein Krankenhaus gebracht…
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/5105074

    ++++++++++++++++++++++++++++++++

    *Anm.: Das Opfer ist eine alte Frau, Seniorin oder Greisin,
    Ihr Doofen von der Pressestelle der Polizei!

  100. Nur zu 61 % gefüllte Gasspeicher in Deutschland, aber den NORD STREAM 2 jetzt plötzlich ablehnen … ALSO VERTRAGSBRUCH SEITENS DEUTSCHLAND !

    SIEHE WIKIPEDIA: Am 11. April 2005 wurden die Vereinbarungen in Anwesenheit von Bundeskanzler Gerhard Schröder und Präsident Wladimir Putin formalisiert.

    Vereinbart wurde, Wingas in das Betreiberkonsortium aufzunehmen. Als Endpunkte wurden Wyborg und Greifswald festgelegt und der Meeresboden für die Verlegung untersucht.

    Am 8. September 2005 wurde die Grundsatzvereinbarung zwischen Gazprom, Wintershall und E.ON Ruhrgas in Anwesenheit Schröders und Putins unterschrieben.

  101. Auf die Frage eines Jouranlisten bei der Pressekonfernz- (Rede zur Lage der Nation von Brasilien)

    „Warum er in Brazilien den Impf-Pass kategorisch ablehnt“; antwortete der Präsident Jair Bolsonaro wie folgt:

    „Yo prefiero morir antes que perder mi libertad“! ..Zitatende.

    Sinngemäß übersetzt für die Deutsche Regierung (die längst unter kontrolle der Pharmaindustrie ist ).

    „Ich bevorzuge es zu sterben bevor ich meine Freiheit verliere“!

    Motto: lieber tot als unfrei weiter leben !!

    SO SIEHT EIN DEMOKRAT UND EIN NICHT GEKAUFTER POLITIKER AUS !!

  102. „Gestoppt werden können die neuen Aggressiven von Berlin nur mit massiven Widerständen in der Bevölkerung. Dass diese nicht unmöglich sind, zeigen die aktuellen Corona-Proteste.“

    Absolut richtig, Herr Hübner! Die Proteste müssen noch mehr an Fahrt aufnehmen, dann können die Politverbrecher einpacken.
    Nicht die Bürger müssen Angst haben vor den Politikern, sondern die Politiker vor den Bürgern. Scholz und Konsorten sind nur Angestelle vom Volk und können jederzeit abgewählt werden.

  103. Einstweilen auch in Berlin

    Islamismus an Schulen – „Minderheit hat den Anspruch, Mädchen zu kontrollieren“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235782540/Islamismus-Schulen-Minderheit-hat-Anspruch-Maedchen-zu-kontrollieren.html

    Unbequemes kommt bei welt.de wie immer nach kürzester Zeit hinter die Bezahlschranke. Hier das Original im Volltext:
    https://web.archive.org/web/20211220170240/https://www.welt.de/politik/deutschland/article235782540/Islamismus-Schulen-Minderheit-hat-Anspruch-Maedchen-zu-kontrollieren.html

    Konflikte um religiöse Kleidung, Fernhalten von schulischen Aktivitäten sowie „systematische und lang anhaltende Demütigungen entlang von religiösen Themen“ sind Teil des Alltags an vielen Schulen in Berlin-Neukölln. …
    So berichten Schulleitungen und Lehrer an der Hälfte der befragten Schulen, dass das Problem „konfrontativer Religionsbekundung“ tief in den Alltag hinein rage. An vier weiteren Schulen wird über „regelmäßige Einzelfälle“ geklagt, …
    Die befragten Schulen liegen laut der Bestandsaufnahme in „immer stärker sozial segregierten Einzugsgebieten“, die Kinder kommen hier zu mehr als 90 Prozent aus meist muslimisch geprägten Familien mit nichtdeutscher Herkunftssprache. An vielen dieser Schulen gebe es eine „demokratiegefährdende und freiheitseinschränkende Alltagskultur“, sagt der Projektleiter Michael Hammerbacher.

    Merke:
    Islamisierung heißt jetzt „konfrontative Religionsbekundung“
    Überbordende Probleme mit Moslems nennen sich jetzt „regelmäßige Einzelfälle“

  104. Also Herr Hübner , mir soll es Recht sein , denn diese linksfaschistische Mischpoke von Gehirnamputierten wird es lustig genau so weiter treiben … und Ach … da gibt es ja noch eine „ liberale FDP „ !!! Wie sich jetzt schon zeigt , wird diese FDP gerade in Umfragen regelrecht zerbröselt ; das hat doch auch etwas faszinierendes ! Oder ??
    Ich denke , in ein bis 2Jahren ist diese Koalition Geschichte … wenn die CDUCSU sich wieder selbst gereinigt hat von dem Merkeldreck !!
    Ist doch irgendwie interessant , dass Merz den Kretschmer im Bund mit einbinden will und Ihn damit letztendlich demontiert, weil er weiß , dass Sachsen unter Kretschmer an die AfD verloren gehen wird ; fast alle Kreise sind inzwischen von der AfD dominiert !! Vöglein ich hör dir trapsen … es tut sich langsam etwas und ich hoffe in Thüringen auch . In Sachsen – Anhalt haben die AfD – Genossen inzwischen den Punkt erreicht , dass es sich so doch gut leben lässt … ansonsten Schweigen im Wald !!!

  105. Aloha Strandbar 21. Dezember 2021 at 08:45
    ——————-
    Starker Nick!
    Ich nehme an, Ihr bevorzugter Aufenthaltsort? : smile:

  106. Die demokratischen Defizite der Ampelkoalitionäre treten immer ungehemmter und erschreckender an das Tageslicht hervor.
    Ideologie- und Machtbesoffenheit dieser offensichtlich realitätsvergessenen und anachronistischen Irrgeister lässt sie in einem Anfall von Größenwahn die Grundprinzipien des deutschen Rechtsstaats nicht zufällig vergessen, denen eigentlich auch sie unterworfen sind.

    Die Missachtung der freiheitlich-demokratischen rechtsstaatlichen roten Linien führen unweigerlich zum Überspannen des machtpolitischen Bogens.
    Doch genau deren Missbrauch sollten die extrem linkslastigen Ampelkoalitionäre und ganz besonders die scheinliberalen Gelben unter ihnen fürchten.
    Kompetenzüberschreitungen, Amtsmissbrauch und missachten bürgerlicher Rechte sind die unweigerliche Folge.
    Ein solches antidemokratisches, menschenverachtendes Verhalten wirkt wie ein gefährlicher Bumerang!

    Das Volk erweist sich eben doch nicht so dumm wie erhofft und die berechtigten und dringend notwendigen Proteste gegen eine extrem bürgerfeindliche Politik auf der Straße wachsen stetig an und mehren sich in ihrer Zahl.

    Wer also von den Regierenden durch politischen Machtmissbrauch Gewalt sät, der könnte sehr schnell Sturm ernten.
    Ein übergriffiger Staat verkennt oftmals seine Grenzen und fühlt sich von vermeintlich erhobener Warte sicher.
    Na ja, vielleicht nicht so ganz mehr in Deutschland, denn wozu werden Wassergräben um den Reichstag angedacht?

    Sie fürchten den mündigen und selbständig denkenden Bürger, der durch sein kritisches Selbstbewusstsein den schlimmen Machenschaften der Regierenden auf die Schliche gekommen ist und seine Obrigeitshörigkeit abgelegt hat, mehr als alles andere und setzen grotesker Weise hetzend diese friedliebenden, aufrechten und verfassungstreuen Bürger mit Islamterroristen gleich!
    In dieser kruden und wirren Geisteshaltung fühlt sich die neue Bundesinnenministerin Nancy Faeser stark beheimatet, die auch nichts anderes als erstes zu tun gedachte, dieser meist nichtlinken Gruppe von mündigen und kritischen Bürgern Hass und Hetze bei ihren Protesten und regierungskritischen Beiträgen im Internet zu unterstellen und ihnen mit staatlicher Gewalt zu drohen.

    Die wirkliche Hetze des regierungsnahen medialen Komplexes wie die unzweifelhafte Hetze, Mordlisten und Mordaufrufe von Grünlinken haben für diese Dame ganz offensichtlich keine Bedeutung.
    Wenn ein Unionspolitiker dazu aufruft, „die AfD bis aufs Messer zu bekämpfen“ oder Ungeimpfte wie Aussätzige behandelt, sie mit den schlimmsten Diffamierungen belegt, der will nicht aussöhnen oder gar verstehen, der will spslten, hetzen und vor allen Dingen von seinem eigenen politischen Versagen ablenken.
    Solche Leute brauchen einen Sündenbock, um sich vor der eigenen Verantwortung zu drücken.

    Anstatt in dieser Ressource unseres Landes eine große Chance zu sehen, das Wohl und den Schutz unseres Landes zu mehren, setzen sie in ihrer Dummheit engstirnig und hoch aggressiv auf eine geradezu gnadenlose Konfrontation und entwickeln eine unglaubliche Zerstörungswut gegenüber der Deutschen Nation.
    Sie nennen diese Angriffe auf unsere Nation und unsere Identität ganz nebenbei „Denationalisierung“!

    Angetrieben durch ihre Ideologiebesoffenheit und einer unglaublichen Machtbesessenheit, sägen sie vor lauter blinden ideologischem Eifer unermüdlich ausgerechnet an dem Ast, auf dem sie es sich gerade jetzt so schön kommod gemacht haben.
    Die Linken in Deutschland haben in den letzten Jahrzehnten tatsächlich nicht sehr viel dazugelernt und verfallen stets in ähnliche antidemokratische und menschenverachtende Verhaltensmuster aus längst überwunden geglaubten Zeiten.
    Genau diese Lernresistenz der überwiegend grünlinken Regierungsparteien bringen immer mehr Bürger, quer durch unsere Gesellschaft, gegen diesen autoritären, scheindemokratischen Linksstaat auf.

  107. jeanette: „Der Regierung und den Medien stinken die Spaziergänge enorm,
    ganz besonders weil sie keiner zu Gegenspaziergängen zur Verfügung stellen will.“
    Will??? Sie kann nicht! Die eine Hälfte der geboosterten ist schon verstorben und die zweite Hälfte nicht mehr fähig ein paar Schritte zu laufen, wenn ich Dir glauben darf (und das tue ich natürlich). Kaum jemand ist schließlich so gut informiert wie Du, beste(r) jeanette. Ich glaube da auch einfach mal der Lisa. Du doch sicher auch Jeanette?

  108. pro afd fan 21. Dezember 2021 at 12:34

    ….Scholz und Konsorten sind nur Angestelle vom Volk und können jederzeit abgewählt werden.

    .###

    Meine Worte in einem Strang von gestern….

  109. Hoffentlich scheitern die „machtbesoffenen-realitaetsfremden-ueberheblichen Nichtkoenner“ aus der Ampel noch schneller als man ihnen eh einraeumte an gewaltigen Aufmaerschen oder besser Generalstreik der eine Neuwahl noetig macht, hoffentlich mit faelschungssicherer Auszaehlung.

    Deutschland muss leben, raus aus dem Gemisch von Rot-Gruen-globalen Wahnsinnstraeumen und ihren Akteuren.

    Das meisste was M hinterliess muss rueckgespult werden, die Bevoelkerung wieder selbst denken lernen, die Medien, Justiz, Bildungswesen und Politiker und Beamte von Bund Laendern und Grosstaedten entmerkelt werden, ohne jede Berechtigung jemals wieder in Politik, Medien und dergleichen arbeiten zu duerfen.

  110. „Erst die Wahlschlappe in Hessen, wo die CDU unter Roland Koch eine erfolgreiche Kampagne gegen diese Pläne zum Sieg in der Landtagswahl führte, sorgte damals für Ernüchterung“
    Zustimmung zu Ihrem Beitrag über die Chargen in Berlin und deren verderbten Charakter.
    Aber, wenn Sie Roland Koch als „Heilsbringer“ und denjenigen in den Himmel heben, verkennen oder übersehen Sie, dass Roland Koch, seines Zeichens Politiker – aber ansonsten unfähig im freien Wechsel der Kräfte in der Gesellschaft, in der Wirtschaft seine „Butter aufs Brot zu verdienen“, verantwortlich für den Niedergang von Bilfinger war – abgesehen von den anderen widerlichen Skandalen (z. B. Kanther etc.) um diesen „Schaumschläger“.
    Vereinfacht, Roland Koch ist ein typischer Vertreter der politischen Kaste, der vor „Selbstüberschätzung“ kaum noch „laufen kann und konnte – seine Unfähigkeit hat dann die Belegschaft von Bilfinger auszubaden gehabt.
    Überdies, nicht Roland Koch war seinerzeit für die Wahlschappe – oder andersherum, für den Sieg der CDU in Hessen verantwortlich, sondern einfach die Menschen, die es satt hatten, von rot-grünen Dilettanten under der Führung der SPD, unter der Führung Schröders, buchstäblich kujoniert zu werden.

Comments are closed.