Die Jungs von der YouTube-Sendung „Die rechte Ecke“ waren am 30. November in Dortmund auf der Demonstration gegen Inflation, Impfzwang und Massenmigration, die vom AfD-Bundestagsabgeordneten Matthias Helferich angemeldet wurde.

Die Originalfassung des Videos wurde nach gerade einmal zehn Sekunden von YouTube wieder wegen angeblicher medizinischer Falschinformationen runter genommen und es musste eine zensierte Fassung wieder hoch geladen werden (Video oben).

Die unzensierte Originalfassung wurde auf dem neu eröffneten Telegram-Kanal der „Rechten Ecke“ hochgeladen. Obwohl der Inhalt des Videos keine medizinische Falschinformationen enthält und sich sogar auf die offiziellen Zahlen des RKI beruft, entscheidet sich YouTube für eine Sperrung und Verwarnung.

Es ist offensichtlich: Es geht nicht darum, was gesagt wird, sondern wer sich äußert.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

39 KOMMENTARE

  1. Nachdem LAUTERBACH und PALMER verkündeten sie wollen
    beim IMPFZWANG mit den 60 -ÄHRIGEN anfangen.
    Nach dem Motto: FRAUEN und KINDER zuerst.

    Da muss man sich fragen wer hier die RECHTEN, DIE FASCHISTEN, DIE VOLKSVERRÄTER sind!!

    Lauterbach sollte nun dringend einem Drogentest unterzogen werden, der prüft,
    ob er CRACK oder KOKAIN im Blutt hat.
    Dann ist er als sog. GESUNDHEITSMINISTER nicht mehr tragbar.

  2. Was für jeden Sportler und Fussballer gilt, das sollte auch
    für einen GESUNDHEITSMINISTER erst recht gelten!

    Drogentest auf CRACK und KOKAIN!
    Drogentest auf UNERLAUBTE SUBSTANZEN!

  3. Tja, Artikel 2,2
    „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich.“

    und Artikel 5,1

    „Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

    sind außer Kraft gesetzt worden.
    Das ist schon nicht mehr die Vorstufe zur Diktatur,
    das ist Diktatur !

  4. Blimpi 20. Dezember 2021 at 14:44
    Ja, wir leben in einer Diktatur, was man ja an obiger Zensur auch gut feststellen kann.

    Die Politiker radikalisieren sich immer mehr.

  5. Eben kommt eine RADIO Nachricht:
    Die EU Behörde hat den auf Proteinbasis hergestellten Totimpfstoff NOVAVAX freigegeben.

    Also für das kleinere Übel, und für alle diejenigen, die sich nicht gen-therapieren lassen wollen, einen NOTAUSGANG geschaffen.

    Ohne die Demonstrationen hätten die das ganz sicher noch ewig hinausgezögert!
    Diese Nachricht wird den Türken gar nicht so erfreuen! Jetzt gibt es eine „Nebenquelle“.

  6. Masken für Kinder
    Erschreckende Ergebnisse: Stiftung Warentest bricht FFP2-Test ab

    In einer aktuellen Ausgabe hat Stiftung Warentest sich FFP2-Masken für Kinder gewidmet. Aufgrund erschreckender Erkenntnisse bei der Sauerstoff-Versorgung bricht Stiftung Warentest die Untersuchung ab – und rät zu einer Alternative.

    https://www.focus.de/corona-virus/gesundheit/masken-fuer-kinder-erschreckende-ergebnisse-stiftung-warentest-bricht-ffp2-test-ab_id_26067574.html?obref=outbrain-fol-web&cm_ven=focus_outbrain

  7. Felix Austria 20. Dezember 2021 at 15:25

    jeanette 20. Dezember 2021 at 14:35
    Für einen Drogentest braucht man nur ein paar Haare.
    —————————

    Los ich die jetzt besorgen gehen?? 🙂

  8. Vernunft13 20. Dezember 2021 at 15:18

    jeanette
    20. Dezember 2021 at 15:13
    =====
    Ups! Doppelt gemoppelt…

    —————————

    Tja Silbermedaille für Sie!
    Das meinten Sie sicher!

  9. Felix Austria 20. Dezember 2021 at 15:25

    jeanette 20. Dezember 2021 at 14:35
    Für einen Drogentest braucht man nur ein paar Haare.
    —————————————-
    …es reicht auch ein fauler Zahn

  10. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 20. Dezember 2021 at 14:31

    O. Kirchner ist wirklich gut. Er verstellt sich nicht, sondern redet immer Klartext.

  11. @ Heisenberg73 20. Dezember 2021 at 14:43

    FFF und Greta sind Antisemiten. Grade diese hetzen gegen Juden. Zählt das auch als rechtsextrem?

  12. Diedrich 20. Dezember 2021 at 16:17
    Immanuel Kant wohnt in Königsberg ….

    ——————————————-

    und er mochte gerne Senf … (wirklich!)

  13. jeanette 20. Dezember 2021 at 14:39; Der Spinner erzählt ja schon seit vielen Jahren, dass er kein Salz zu sich nimmt. Wenn das stimmt, dann braucht der gar keine Drogen. Salz ist nunmal nötig zur Weiterleitung der Signale im Gehirn. Ganz offensichtlich läuft da einiges nicht so, wie es normalerweise soll. Womöglich ist er auch noch unter oder überzuckert.
    jeanette 20. Dezember 2021 at 14:39; Dann sollen sie doch gleich den Strassenverkehr abschaffen, schliesslich ist der rund 4 mal so tödlich, wie C.

  14. Mit der gleichen Aufmerksamkeit könnte man auch z.B. das Autofahren verbieten. Schockbilder von Unfällen am Abend im TV-Programm. Ein Problem wird geschaffen, wo vorher kein Problem war und wir es in Kauf genommen haben.

    „Forscher“ haben festgesetellt, dass der rechte Zeh bei den meisten Unfällen eine große Rolle spielt. Er ist hinderlich bei den Pedalen, haben „zahlreiche Studien“ belegt. „Die Merhheit“ bei den Befragten möchte deswegen, dass jeder den rechten Zeh amputiert bekommt. Es geht schließlich um Menschenleben.
    Plötzlicher Anstieg zahlreicher Autounfälle auf Intensivstationen (vielleicht aufgrund des Fehlens des rechten Zeh?), wir müssen mehr Menschen den Zeh abhacken! Es ist dringender denn je! Jetzt heißt es nur noch hacken, hacken, hacken! Holen wir uns die Freiheit zurück, „die voll Bezehnten“ und „Ungehackten“ sind empathielos und gefährden uns aller Leben. Da schau eine Triage – immer mehr Menschen bauen Unfälle! Todesticker! TERROR! Hab Angst, los jetzt!

    Überspitzt? Eine Impfung ist nur ein Pieks? Eine Giftspritze ist auch nur ein Pieks…

    und ich glaube es lässt sich besser ohne rechten Zeh leben wie eingeschränkt oder garnicht zu leben.

  15. OT

    Habe jetzt seit Ende März 449 Antifa-Aufkleber u.ä.,
    evtl. paar mehr, habe mal aufschreiben vergessen,
    plus einiges an illegalem FFF- u. Wahlwerbematerial.

    Heute einen kl. FCK AFD
    einen grß. FCK TNNS
    1 grß. Tönnies 50 Jahre – Stoppt das Blutvergiessen
    1 grß. Not Your Mom – Not Your Milk
    https://www.rootsofcompassion.org/media/image/product/6414/lg/s152_not-your-mom-aufkleber.png

    Glaube, die Spinner wurden von ihren Müttern nicht
    gestillt, sondern wurden mit Kuhmilch großgezogen.
    Jetzt schieben sie Frust.

  16. „…“ – ja und „youtube“ ist, ich betone, ist medizinisches Fachpersonal, das beurteilen kann, was sie verbieten?!
    Dieser Schmutzverein Google/youtube sollte eher verboten werden – denn die verbreiten nur das, was einer kleinen Minderheit, die den Menschen im Lande ihre Meinung aufzwingen will, in den Kram passt; dem gleichzusetzen ist das Verschweigen von Fakten, was Google & Konsorten allerestens beherrscht.

  17. Vernunft13 20. Dezember 2021 at 15:17

    Kommentar eines Welt-Lesers ………….

    https://www.welt.de/gesundheit/article235776358/Moderna-Booster-Impfung-steigert-Antikoerper-Level-gegen-Omikron-deutlich.html

    Zugelassen zum Boostern ist für die meisten Menschen eine Dosis von 50 Mikrogramm, das ist nur halb so viel wie jeweils bei der ersten und zweiten Impfung. Bei einer Auffrischimpfung von 100 Mikrogramm habe sich im Versuch der neutralisierende Antikörperlevel im selben Zeitraum sogar um das 83-Fache erhöht, schreibt Moderna.

    Die Daten, bei der je Dosis 20 Menschen untersucht wurden, sind bislang nicht in einem Fachjournal veröffentlicht. Für immungeschwächte Menschen sind zum Boostern 100 Mikrogramm des Impfstoffs zugelassen.

    Es wird geschaut, wie viele Antikörper ein Geimpfter im Blut hat, die an eine – meist künstlich hergestellte – Virusvariante binden können und sie damit ausschalten. Der tatsächliche Schutz von Geimpften kann damit aber nicht bestimmt werden, dafür braucht es klinische Studien mit Tausenden Probanden oder Auswertungen des laufenden Infektionsgeschehens.

    <<<Klingt hier alles wie bei QVC<<<

    https://www.rnd.de/panorama/frankreich-seit-juni-182-000-gefaelschte-gesundheitspaesse-gefunden-HAHGEGOHEGDANLNLLWIG3SBST4.html

    Frankreichs Innenminister Gérald Darmanin wies auf Twitter darauf hin, dass die Nutzung, Herstellung und der Verkauf gefälschter Gesundheitspässe mit bis zu fünf Jahren Haft und bis zu 75 000 Euro Geldbuße geahndet werde.

    Angesichts dessen will Frankreichs Regierung den Gesundheitspass im neuen Jahr anpassen.

    Ein negativer Test soll dann nicht mehr ausreichen, wie Premierminister Jean Castex ankündigte.

    Der Pass solle zu einem Impfpass werden.

    Ob der Status Genesen weiterhin gültig bleiben solle, sagte er zunächst nicht.

  18. Natürlich, Menschen die eh schon ein schwaches Immunsystem haben, dann auch noch die mehrfache Dosis dessen zu geben, was als klitzekleine Nebenwirkung, das Immunsystem des Gepimpften ausschaltet oder wenigstens schwer schädigt, von den anderen Schäden mal ganz abgesehen.
    Irgendwie merkt mans, dass es sich wohl ursprünglich um eine Krebstherapie handelt. Da wirds ja normalerweise so gemacht, dass man das Immunsystem gezielt ausschaltet, dann heftige Dosen Chemo gibt um den Krebs zu killen und den Kranken an den Rand des Todes zu bringen. Dummerweise muss der dann aber auf eine wirkliche Isolierstation, die kein Mensch betreten darf, ohne dass er komplett desinfiziert wurde und nen Astronautenanzug anhat. Auch alles was an Lebensmitteln; Kleidung usw da reingelangt wird desinfiziert. Würde das nicht passieren, wär der Patient innerhalb weniger Tage an Sekundärkrankheiten wie eben ner harmlosen Erkältung gestorben.

  19. Zurück ins Mittelalter wird gut funktionieren. Kann jeder ohne Schulbildung. Rechtsverstöße werden „sofort“ erledigt. Probleme werden aus der Welt geschafft. Bewährte Fachleute regeln das nach bewährten Prinzipien. Und Gott gibt seinen Segen dazu. Ich freue mich schon sehr mit Frau Göring-Eckardt darauf.

  20. Heisenberg73 20. Dezember 2021 at 14:43

    „Wenn ein Nahzi bei einer FFF Demo mitläuft, ist das dann deswegen auch eine Nahzi-Demo?“

    Was hat dieser Artikel mit Nationalsozialisten zu tun?

    jeanette 20. Dezember 2021 at 14:35
    „Da muss man sich fragen wer hier die RECHTEN, DIE FASCHISTEN, DIE VOLKSVERRÄTER sind!!“

    Was genau sind „Rechte“? Und wer – falls es überhaupt eine schlüssig nachvollziehbare Definition geben sollte – definiert das? Linke? Propaganda- & Dressuranstalten?

Comments are closed.