Oberarzt Dr. Thorsten Strohmann hat erkannt, wozu das Böllerverbot in Deutschland führt: schwere Verletzungen durch Polenböller.

Von MANFRED ROUHS | Oberarzt Dr. Thorsten Strohmann ist Chef der Zentralen Notaufnahme (ZNA) am Klinikum Nord in Dortmund. Er gehört zum Kernbereich jener Berufe, denen der Berliner Politikbetrieb mit dem Verbot des Verkaufs und teilweise auch der Nutzung von Feuerwerkskörpern zum Jahreswechsel Erleichterung und sozusagen die Möglichkeit der vollen Konzentration auf Corona verschaffen wollte. Ausgerechnet er bewertet dieses Verkaufsverbot als „nicht sinnvoll“. Das berichtet der „Express“.

Sein Argument gegen die Anti-Böller-Vereinbarung von Bund und Ländern belegt, dass der Arzt dem wirklichen Leben näher ist als die Vertreter jener politischen Klasse, die für sich beanspruchen, die Interessen der Ärzte zu schützen. Strohmann sagt:

„Diejenigen, die wirklich böllern wollen, besorgen sich dann beispielsweise illegale Böller aus dem Ausland. Was wir dabei dann sehen, sind teilweise erheblich schwerere Verletzungen, weil diese Mittel überhaupt nicht kontrollierbar sind.“

Ja, wohl wahr, der Politikbetrieb erreicht das Gegenteil dessen, was er anzustreben vorgibt. Deutsche Unternehmen, die alle gesetzlichen Vorgaben beachten und im statistischen Durchschnitt weit weniger gefährliches Knallwerk produzieren als beispielsweise polnische Hersteller, werden an den Rand des Ruins gedrängt.

Deutsche Einzelhändler werden zumindest massiv wirtschaftlich beeinträchtigt. Im benachbarten Ausland dagegen klingeln die Kassen.

Und deutsche Verbraucher werden zudem motiviert, Auslandsreisen anzutreten, die sie womöglich gar nicht unternehmen würden, wenn sie Böller und Feuerwerk im eigenen Land kaufen könnten. Und das in einer Situation, in der nach offizieller Darstellung Kontakte zu fremden Menschen unbedingt vermieden werden sollen.

Da fehlt jegliche Logik!


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Microsoft Windows



Microsoft Office



Office AppleMac



Software Downloads



Microsoft Reseller

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

143 KOMMENTARE

  1. Dieses Böller Verkauf Verbot ist Schwachsinn. In Berlin gilt das Verkaufsverbot und die Menschen fahren nach Polen und kaufen sich dort ihr Silvesterzeug. Das ist natürlich mal wieder sehr Logisch was unserer Senat macht in Berlin. Aber jeder bekommt die Regierung die er auch selbst gewählt hat.

  2. Man darf nie vergessen das sowohl Weihnachten wie auch Silvester „unislamisch“ ist, eine Beleidigung für jeden echten Mohammedaner und daher abzuschaffen.

    Mit dem Feuerwerk hat das überhaupt nichts zu tun!

  3. Wie schaut es eigentlich zu Sylvester in Polens Krankenhäusern aus?
    Dort müssen ja massenweise Polen mit abgerissenen Gliedmaßen liegen.

  4. Deutsche Unternehmen, ……. , werden an den Rand des Ruins gedrängt.

    Lieber Herr Rouhs, nicht nur an den Rand, sondern darüber hinaus. Wie heißt es seit rund 126 Jahren (Bei C. Rhodes, Milner und dem späteren Karlspreisträger Winston Spencer C.):
    GERMANY MUST BE DESTROYED!
    Daran hat sich bis heute NICHTS geändert.
    FG C.

  5. Wohl Querdenker der Oberarzt!
    Höchst verdächtig!
    Satire Off!
    Hat doch gerade das Verwaltungsgericht ,das Böllerverbot
    bestätigt!

    Natürlich hatte ich den gleichen Gedanken wie der Doc aus Dortmund!

    Es werden sich wesentlich mehr
    People die Gliedmaßen mit Polenböllern oder selbst gebasteltem
    Sprengstoff entfernen,bzw Ihr
    Augenlicht einbüßen oder Exitus
    erleiden!

    Die Rechtgläubigen werden Ihre
    scharfen Pistolen und Gewehre,
    selbstverständlich auch an Sylvester,
    zur Vertreibung der Geister oder
    der Kufar einsetzen!

    Das wird die Polizei auch nicht kontrollieren,klappt bei Hochzeitskorsos schon seit Jahren!

    Nur der Linientreue Michel
    nickt,hat die Hände an die Hosennaht
    gedrückt,und geht Corona-konform
    früh ins Bett ,damit er in der Früh
    wieder an die Arbeitsfront kann.
    Brav ,weiter machen!

    https://www.krzbb.de/inhalt.silvester-gericht-bestaetigt-verkaufsverbot-fuer-feuerwerk.f313a8fe-8e9e-4cb1-88b5-c5d5fc668427.html

  6. Nach 30 Jahren kann man mit Fug u. Recht von Medienhuren sprechen. Genau diese Zeitungen, die schon damals in der DDR sich den Mächtigen angewanzt haben, tun diese heute wieder und noch intensiver. Mit ihrer Lakaien-DNA ist es denen vollkommen egal, wem sie sich unterwerfen. Sie haben ihre Wasserschicht in der Politik-Kloake gefunden.

    Interessant ist in diesem Zusammenhang auch, dass der linke Abschaum sich ebenfalls immer zur Exekutive der herrschenden Klasse macht. Egal wogegen die Bürger in diesem Lande auch demonstrieren, die Linken stehen immer auf der Seite des Staates. Ist irgendwo Protest, sind die Linken immer die Gegenprotestierer. Hier von einem „Rechtsstaat“ zu fabulieren, ist somit in vielerlei Blickwinkel geradezu grotesk. Dominiert wird dieses Land, trotz konservativer Mehrheit, immer von linkem Abschaum.

  7. Polenböller wurden schon immer gekauft, wenn man in der Nähe der polnischen Grenze lebte. In der Regel handelt sich dabei um Chinaimpoerte, die bei uns nicht zugelassen sind und eine zum Teil höchstgefährliche Wirkung haben, die mehr einer Handgranate als einem Spassprodukt ähneln. Eingeführt kann aber nach wie vor Feuererk mit deutscher Zulassung. Zwar ist bei uns der Verkauf verboten, aber nicht die Einfuhr. Ein infuhrverbot würde gegen EU-Recht verstössen. Ich habe mich damir eingedeckt und werde genauso Raketen und Böller verschiessen wie im vergangenen Jahr. Auch im Versandhandel kann man in Polen einkaufen.

  8. Die Anwohner der Bundesländer die an andere Länder grenzen interessiert das einen Dreck. Sogar die Bild berichtet heute drüber.
    Man kauft halt sein Böller in Frankreich, Holland, Polen etc ein.
    Da sieht man was hier für ein Schwachsinn verzapft wird.

  9. Berlin 29. Dezember 2021 at 18:26

    Dieses Böller Verkauf Verbot ist Schwachsinn. In Berlin gilt das Verkaufsverbot und die Menschen fahren nach Polen und kaufen sich dort ihr Silvesterzeug.

    An den Grenzübergängen macht die Polizei Jagd auf deutsche Autofahrer https://www.youtube.com/watch?v=9ya1heu5AQ&t=1058s die aus Polen kommen und durchsucht Fahrzeuge nach Böllern. Gleichzeitig kommen Sozialtouristen, IS Anhänger und Islam-Sprenggläubige unbehelligt und unkontrolliert über die Grenzen nach BuntSchland.

    Finde die vielen Fehler.

  10. Dortmund: Chef der Notaufnahme lehnt Böllerverbot ab

    auch hier passend zum Thema , schon gehört

    Netzfund Twitter Kommentar vom Experten Virologen Drosten am 29.12.2021 um 15.03 Uhr

    Zitat . . . . Wer glaubt durch eine Infektion sein Immunsystem zu trainieren, muß konsequenterweise auch glauben, durch ein Steak seine Verdauung zu trainieren . . . Zitat Ende … klick ! zweiter Link … klick !

  11. Gibt es überhaupt überhaupt noch einen Bereich des Lebens, in welchem man nicht von der Politik belogen wird?

  12. Die Zahlen fallen zu schnell, auch noch vor Silvester.
    Zu viel für Herrn Lauterbach,
    jetzt gibt er eine Erklärung ab:
    ES MUSS EINE IMMENSE DUNKELZIFFER AN INFEKTIONSZAHLEN GEBEN!
    Er ist überzeugt die Zahlen stimmen nicht. Er warnt vor Silvesterpartys!
    Er SCHÄTZT die Inzidenzzahl müsse mindestens dreimal so hoch sein.

    JETZT WERDEN DIE FEHLENDEN ZAHLEN schon von Herrn Lauterbach HERBEIGESCHÄTZT!!!!
    Wie in einer Komödie!

    Den Böllerverkauf zu verbieten ist die nächste Unverschämtheit!
    Der Handel wird nun noch VERBOTEN!!
    Alles wird VERBOTEN!
    Mit der Begründung man will Unfälle vermeiden damit die Krankenhäuser verschonen.
    Damit fördert man den POLENBÖLLERKAUF, der dann wirklich die Krankenhäuser füllt!

    Während in anderen Länder von OMIKRON nichts mehr zu sehen und hören ist.
    Spricht RTL von einer OMIKRON WUCHT!!!

    England darf Silvester feiern ohne Einschränkungen,
    So viel Schnupfen verdirbt den Engländern Silvester nicht.

  13. Dann fahren die Leute nach Polen und kaufen sich dort eben Feuerwerk. Manche basteln sich selbst welches. Ob das dann so sicher ist wie hier normalerweise verkauftes?

  14. Gerade im Newsticker:
    5.600 Visa für AFF.ganische “ Ortskräfte“
    Erteilt. ( Wo kommen die denn noch her, ich dachte, die wären längst alle hier) Selbst verständlich sind alle mit einem in der EU anerkannten vakzin vollständig geimpft und geboostert.
    Ironie Off
    Osteuropaer aus nicht EU Staaten mit Visum d
    Duerfen nicht einreisen, Weil der russische Impfstoff nicht in der EU anerkannt ist.
    Da ist die EU ganz streng.
    Das ist die Realität.

  15. Das Böllerverbot gilt vermutlich nicht für die Kölner Domplatte, verschiedene Bezirke in Berlin u.a. „bunte“ Gegenden im „besten Deutschland aller Zeiten“.
    Übrigens treibt uns auch in 2022 „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“ um.
    Wie begeht die Kölner OB Reker und ihre Armlänge-Abstand die Silvesternacht? Sind Selbstversuche vor Ort, in der Kölner Innenstadt oder am Bahnhof oder auf der Domplatte angedacht?

    In Stuttgart befürchtet man offensichtlich Schlimmes und versucht vorzubeugen: Das Stadtzentrum wird zum Jahreswechsel zur Sicherheitszone – gegen Corona und damit betrunkene aggressive Gruppen keinen Spaß haben.
    Diesmal wird der Schlossplatz zu Silvester zu einem Sperrgebiet für Gruppen, Alkohol und Böllerei.

    Es bleibt spannend wie die Stuttgarter Partyszene reagieren wird.

  16. Weco entlässt in Thüringen ca. 160 Mitarbeiter. Es bleibt nur noch die Herstellung
    Für Übungsmunition für die bunte Truppe.

  17. Durch in die Luft abgefeuert Schüsse aus scharfen Waffen kommen jedes Jahr zahlreiche Menschen ums Leben.
    Was die oft geistig Minderbemittelten
    Schützen aus dem vorderen Orient nicht wissen oder nicht wissen wollen ist physikalisch ziemlich logisch:
    Was in die Luft geschossen wird, kommt auch wieder runter.

  18. RUSSLAND untersucht derzeit alle Ausländer medizinisch, die sich länger im Land aufhalten nach:

    Tuberkulose
    Drogen
    Syphilis
    HIV

    Das finde ich ok.
    Vor allen Dingen Drogen finde ich ok, eins so gut wie das andere.

    Putin wehrt sich gegen alle Diskriminierung.

  19. Das Böllerverbot kam hier zu spät:

    Eine Frau 73 und Sohn wurden getötet, erschossen.
    Verletzte 53 Jährige flieht zu Nachbarn.
    Ein Mann im schwarzen Ledermantel war der Täter/Schütze.

    Der „mutmaßliche“ Täter stellt sich (64).

  20. Nicht nur das Böllern….. auch die Corona-Proteste!

    Doch nicht überall sieht die Polizei das so negativ…..

    .

    „Polizeigewerkschaft klagt

    „Corona-Proteste sind riesige Belastung“

    ……….
    In Koblenz fiel die Polizei dagegen durch ausdrückliches Wohlwollen gegenüber den Demonstranten auf. Als sich dort am Montagabend rund 1200 Menschen zum unangemeldeten Protest versammelten, bedankte sich die Polizei in einer Durchsage am Ende ausdrücklich „für den kooperativen und friedlichen“ Protest sowie für „die Teilnahme an diesem Spaziergang“. Außerdem wünschte sie den Teilnehmern einen schönen Heimweg. Auf Twitter verwies die Koblenzer Polizei zur Frage, warum die Demonstration nicht aufgelöst wurde, auf die Versammlungsfreiheit. Eine Gegendemonstration mit 15 Teilnehmern wurde nach Informationen des SWR aber von der Polizei beendet.“

    https://www.n-tv.de/panorama/Corona-Proteste-sind-riesige-Belastung-article23026259.html

  21. Waldorf und Statler 29. Dezember 2021 at 18:43

    auch hier passend zum Thema , schon gehört

    Am Sonntagabend hat Christian Drosten sein Urteil abgegeben. „Sieht mir nicht nach einer milderen Erkrankung aus“, sagte der Berliner Virologe. Seine Grundlage? Eine Auswertung der Osloer Weihnachtsfeier, bei der sich Ende November und Anfang Dezember nachweislich 66 der 117 Anwesenden mit Omikron infiziert hatten und 15 weitere wahrscheinlich. https://www.n-tv.de/wissen/Drosten-Sieht-nicht-nach-milderer-Erkrankung-aus-article23009973.html Viele Leserinnen und Leser reagierten auf Twitter verwundert auf das Urteil von Drosten, denn als Symptome wurden bei den infizierten Norwegern zwei bis vier Tage Husten, eine laufende oder verstopfte Nase, Müdigkeit, Halsschmerzen und Kopfschmerzen festgestellt. Gut die Hälfte hatte auch noch zwei Tage Fieber. Niemand musste ins Krankenhaus.

    Was wäre dann ein milder Verlauf gewesen? „Weniger Husten, weniger Fieber“, antwortet der Berliner Virologe auf eine entsprechende Frage. *https://twitter.com/c_drosten/status/1472462630526853121

    „Das sind keine schweren Verläufe“
    Covid-19-Verläufe der WHO

    Stufe 0: Nicht infiziert
    Stufe 1 (ambulante Behandlung): keine Einschränkung der Tagesaktivitäten
    Stufe 2 (ambulante Behandlung): Einschränkung der Tagesaktivitäten
    Stufe 3 (milder Verlauf): Hospitalisierung ohne Sauerstoffzufuhr
    Stufe 4 (milder Verlauf): Hospitalisierung mit Sauerstoffzufuhr
    Stufe 5 (schwerer Verlauf): Hospitalisierung mit High-Flow-Sauerstofftherapie
    Stufe 6 (schwerer Verlauf): Hospitalisierung mit mechanischer Beatmung per Intubation
    Stufe 7 (schwerer Verlauf): Hospitalisierung mit mechanischer Beatmung und externe Organunterstützung wie Ecmo-Therapie
    Stufe 8: Tod

    „Vielleicht wäre es sinnvoll, sich auf eine feste Definition für milde Erkrankung zu einigen“, schlägt ein Nutzer vor. „Viele scheinen darunter ‚keine stationäre Aufnahme‘ zu verstehen“, schreibt er. Wenn damit aber „kein Fieber, kein Husten“ gemeint sei, werde es schnell unübersichtlich.

    Aber eigentlich liegt diese Definition längst vor. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) arbeitet bei Covid-19 mit einer achtstufigen Skala. Die beginnt bei Stufe 0 mit „Nicht infiziert“ und endet auf Stufe 8 mit dem Tod. Als „mild“ gilt ein Verlauf demnach sogar noch dann, wenn er ins Krankenhaus führt. Stufe 3 beispielsweise steht für „Hospitalisiert ohne Sauerstoff“. Auf Stufe 4 wird bereits die Atmung mit einer Sauerstoffmaske aus Plastik unterstützt oder mit einer nasalen Atemhilfe.

    Ein schwerer Verlauf ist laut WHO erst dann erreicht, wenn es zu einer High-Flow-Sauerstofftherapie kommt. Bei der werden mehrere Liter Sauerstoff pro Minute in die Lungen gepumpt – also nichts von dem, was in Norwegen passiert ist, sagt Virologe und Epidemiologe Klaus Stöhr im ntv-Podcast „Wieder was gelernt“. „Die Leute sind alle ambulatorisch behandelt worden, keiner ist ins Krankenhaus gekommen“, erklärt der frühere Leiter des WHO-Influenzaprogramms. „Das sind alles Dinge, die der Hausarzt behandeln kann. Das sind keine schweren Verläufe. Ich weiß nicht, woher das kommt.“ https://www.n-tv.de/panorama/Wieder-was-gelernt-Podcast-zu-Omikron-Was-gilt-als-milder-Verlauf-article23015670.html

  22. Marie-Belen 29. Dezember 2021 at 19:05

    Nicht nur das Böllern….. auch die Corona-Proteste!

    Doch nicht überall sieht die Polizei das so negativ…..

    .

    „Polizeigewerkschaft klagt

    „Corona-Proteste sind riesige Belastung“

    —————————————————-

    Für alle diejenigen, die nicht zwangsgeimpft werden wollen, ist es noch eine viel größere Belastung! Und das jeden Tag, nicht nur ein paar Abendstunden.

    In diesem Fall hat sich die Polizei direkt vernünftig verhalten.
    Ist man gar nicht mehr gewöhnt.

  23. jeanette 29. Dezember 2021 at 19:04

    Das Böllerverbot kam hier zu spät:

    Eine Frau 73 und Sohn wurden getötet, erschossen.
    Verletzte 53 Jährige flieht zu Nachbarn.
    Ein Mann im schwarzen Ledermantel war der Täter/Schütze.

    Der „mutmaßliche“ Täter stellt sich (64).

    Da haben Sie aber etwas durcheinandergebracht.
    Nachfolgend die Klarstellung:

    Das Böllerverbot gilt für das deutsche autochthone Steuermichel:Innen.

    In Ihrem Beispiel handelt es sich um eine Ballerei, vermutlich aus dem „bunten“ Kulturkreis.
    Ergo ist das erlaubt eventuell sogar erwünscht.

    Waffen, Sturmgewehr und Kriegsgerät gehören in gewissen Kreisen quasi zum guten Ton: Der Täter ein kurdischstämmiger Iraker (34) hat vor einer Diskothek in Konstanz mit einem M16-Gewehr (M16-Sturmgewehr, eine Kriegswaffe; das Standardgewehr der amerikanischen Streitkräfte) einen Türsteher getötet und drei Personen verletzt. https://www.nzz.ch/panorama/aktuelle-themen/toedliche-schuesse-in-konstanz-polizist-ueberlebt-nur-dank-titanhelm-ld.1308589
    https://www.welt.de/vermischtes/article167189064/Taeter-schoss-mit-M16-um-sich-Polizist-ueberlebt-dank-Helm.html

  24. @ „Polizeigewerkschaft klagt

    „Corona-Proteste sind riesige Belastung“

    Jeder kann eine Demo anmelden oder Behörden über eine geplante Demo informieren.
    Natürlich findet die Demo nicht statt, es dient einzig und allein dazu die entsprechenden Stellen in den Wahnsinn zu treiben und die Spaziergänger zu unterstützen.

    #SandinsGetriebe

  25. Erster FOCUS Leser 3Fach geimpft bricht aus der CORONA GEHEGE aus:

    Heute, 29.12.2021 | 15:59 | Stefan Wessel

    Ich bin es leid
    Um es gleich vorweg zu nehmen, ich bin weder Impfverweigerer noch Querdenker. Bin 3 mal geimpft und habe mich bis heute an alle Regeln gehalten. Jetzt reicht es mir. Ich werde mich Sylvester mit mehr als 10 Bekannten treffen, ich werde Essen und Trinken gehen. Ich werde mich nicht weiter einschränken. Ich werde auch Böllern, weil ich es schön finde. Wünsche allen ein gutes und gesundes neues Jahr ohne ständig mit irgendwelchen Hiobsbotschaften unser Politiker belästigt zu werden.

    ——————–

    Wie damals in der DDR. Einer über den anderen springt unerlaubt über den Zaun,
    Und plötzlich fällt die Mauer……..

  26. Noch ein FOCUS Leser dem ein Licht aufgeht:

    Heute, 29.12.2021 | 15:54 | Mike Stöhr

    „Zahlen
    Ich verstehe überhaupt nicht warum Karl so eine Panik macht. Selbst wenn die Zahlen um das Dreifache höher sein sollten. Na und . Was ist denn nun passiert? Daran erkennt man doch ganz deutlich, dass Omikron wesentlich milder ist als die Vorgänger. Wenn das anders wäre müssten sich auch die Krankenhäuser schneller füllen. Das passiert aber nicht. Also schön ruhig und geschmeidig bleiben.“
    ———–

    Lieber MIKE die Krankenhäuser werden sich schon füllen, mit allen verwundeten POLEN BÖLLER PATIENTEN und dann bekommt Lauterbach seine Zahlen, die er dann zu seinen Omikronzahlen dazuzählen kann.

  27. Nach einhelliger Meinung von Experten führt Essen, Trinken und Atmen zu 100% zum Tod. Es ist deshalb alternativlos, dass die Rot-Grünen ein Zeichen setzen, die Vorreiterrolle einnehmen und sich umgehend diese tödlichen Gewohnheiten abgewöhnen.
    Also ich empfehle dies dringend allen Rot-Grünen als guten Vorsatz für das nächste Jahr.
    Ihr schaft das!
    :mrgreen:

  28. Das Böllern wollten die Grünen schon seit 10 Jahren abschaffen:
    -Brot statt Böller
    -Tierschutz
    -Feinstaub
    -CO2.
    Früher war nie die Rede von abgeprengten Fingern.

    Endlich haben sie einen neuen Grund gefunden.
    Spassverderber und Verbotspartei.

  29. T.Acheles 29. Dezember 2021 at 19:31
    … Essen, Trinken und Atmen führt todsicher zum Tod!
    Sofort (für alle Rot-Grünen) verbieten!

  30. ich hab auch gern mal an sylvester rumgeknallt, aber von polenböllern lass ich die finger weg. in der hinterhofbude zusammengebasteltes zeug ist einfach nicht handhabungssicher. das sag ich als staatlich geprüfter sprengmeister. ist zwar nur läppisches schwarzpulver aber für handab und augenlicht aus reichts allemal

  31. Tja … ein dämliches Volk wählt logischer weise eine dämliche Regierung ! Es gibt und gab eine Alternative … also was soll es , kein Mitleid , sondern eher klammheimliche Freude , trifft es doch die Richtigen !!

  32. Virologe Kekule:
    Es gab einen Werbeclip zur Primetime mit Menschen ohne Maske auf Konzerten, Massenveranstaltungen, alle dicht an dicht. Das Motto lautete: Impfen für die Freiheit. Als der Spot lief, war jedoch schon klar, dass es so nicht funktioniert, weil es keine Herdenimmunität bei Coronaviren gibt. Auch können Geimpfte weiterhin ansteckend sein.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235208392/Virologe-Kekule-Geimpfte-glauben-sie-seien-sicher-Man-hat-sie-falsch-informiert.html

    Video:
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/suche/corona-impfung-hello-again-1944374
    #ÄrmelHoch
    heute war es immer noch online

    Dem bitte nachgehen:
    Wer hat das Video beauftragt?
    Wer ist inhaltlich verantwortlich?
    Warum hat RKI oder Gesundheitsministernde den Fehler nicht sofort klar gestellt?
    Rücktritt, Streichen von allen Rentenansprüchen und vor Gericht!
    Lange wurde von der „Herdenimmunität“ gesprochen, was ist nun damit?

    Regierung = ImpfLÜGNER!

  33. @Fairmann 29. Dezember 2021 at 19:34

    Klima wäre noch ein Grund für Grüne, um Feuerwerk zu verbieten.

  34. Gibt es wissenschaftliche Untersuchungen, wie viele Coronatote durch das Böllerverbot gerettet werden?
    Oder kommt das Böllerverbot der Regierung eher aus dem Bereich von Verschwörungstheorien und Fakenews?
    Missbraucht die Ampel-Pampel-Regierung hier ihre Bevölkerung mit willkürlichem Machtmissbrauch?

    Nach den vielen CoronaLÜGEN (s.o.) der Regierung bin ich da ganz verunsichert.

  35. T.Acheles
    29. Dezember 2021 at 19:45

    „Oder kommt das Böllerverbot der Regierung eher aus dem Bereich von Verschwörungstheorien und Fakenews?“

    Man muss das böllerverbot in Zusammenhang mit der Abschaffung der Weihnachtsmärkte, das Weihnachts Umzuges und der Weihnachtsfeierlichkeiten sehen. Es ist wie die Heilige Drei Könige eine Beleidigung für jeden echten Mohammedaner. Nur deswegen versucht man die christlichen Symbole abzuschaffen!

  36. Der Weihnachtsumzug sollte eigentlich der Martinsumzug werden. Wieso Google das besser gefunden hat, weiß ich nicht.

  37. Waldorf und Statler 29. Dezember 2021 at 18:43
    Dortmund: Chef der Notaufnahme lehnt Böllerverbot ab

    auch hier passend zum Thema , schon gehört

    Netzfund Twitter Kommentar vom Experten Virologen Drosten am 29.12.2021 um 15.03 Uhr

    Zitat . . . . Wer glaubt durch eine Infektion sein Immunsystem zu trainieren, muß konsequenterweise auch glauben, durch ein Steak seine Verdauung zu trainieren . . . Zitat Ende … klick ! zweiter Link … klick !
    ————————-
    Endlich einmal etwas vernünftiges von dem Wirrologen. Morgen Mittag werde Ich Meine Verdauung auf Vordermann bringen.

  38. @ Dummsama 29. Dezember 2021 at 18:48
    Gibt es überhaupt überhaupt noch einen Bereich des Lebens, in welchem man nicht von der Politik belogen wird?
    ——————————
    Nein.

  39. War ja auch klar. Was haben der Yeti, und der intelligente Politiker gemeinsam?
    Richtig es gibt beide nicht.

  40. Ich habe hier noch zwei Knallfrösche liegen.
    Der eine verbleibt in der Sammlung, den anderen werde aus Protest zum Jahreswechsel zünden.
    Mal im Ernst: Die haben doch alle gehörig eine an der Waffel.
    Obrigkeit, die den Schwachsinn sich ausdenkt, und Untertan, der sich das gefallen läßt.
    Ist nie so meine Art gewesen, aber jetzt hoffe ich nachgerade auf Extremausschreitungen.
    Das Regime hat überzogen, was zu viel ist, ist zu viel.

  41. schon erstaunlich:

    Die Notaufnahmen sind ANGEBLICH
    (offiziell wegen der kastrierten BRD-Böller, inoffiziell eher wg. Schnapsleichen)
    alle Jahre wieder voll total am Limit.
    so daß seit 2020 die Krankenhausauslastung über 2 Ecken die Intensivstationen mit den 250.000 Coronapatienten (laut Presse ja alle ungeimpft) ans Limit kommt..

    Da fragt man sich doch, ob der Tscheche, der Russe und der Pole irgendwie „robuster“ oder schlauer beim Böllern und saufen ist, denn wie bekommen DIE das denn (ohne und erst recht MIT Corona) hin, daß DEREN Krankenhäuser nicht überlastet sind und 1mio Osteuropäer ohne finger herumlaufen????

  42. ghazawat 29. Dezember 2021 at 19:53

    Man muss das böllerverbot in Zusammenhang mit der Abschaffung der Weihnachtsmärkte, das Weihnachts Umzuges und der Weihnachtsfeierlichkeiten sehen. Es ist wie die Heilige Drei Könige eine Beleidigung für jeden echten Mohammedaner. Nur deswegen versucht man die christlichen Symbole abzuschaffen!

    ———————–

    Nun….ich kann das nicht belegen, habe aber die berühmten zwei Augen im Kopf. Wer hier auf einem Vorplatz von meiner Wohnung aus sichtbar schon böllert, waren sicher nicht Björn-Thorben, Marina und Tobias, sondern die von der „Was guckst du Alda“ Fraktion.

  43. @jeanette
    Die in Russland für Ausländer vorgeschriebene ärtzliche Untersuchung soll alle drei Monate statt finden und zwar in staatlichen Kliniken. Sicher geht es dabei nicht um die Gesundheit. Ausländische Manager und Spezialisten werden in Scharen das Land verlassen. Es ist Schikane, die Russland nur weiter in die internationale Isolation treibt. Gute Leute können sich das Land aussuchen, in dem sie arbeiten. Es muss nicht Russland sein.

  44. @ ghazawat 29. Dezember 2021 at 19:53

    Seit 2020 ist vieles an Veranstaltungen ausgefallen. Natürlich besonders deutsche Traditionen. Auch das gehört zur Kultur. Grüne zerstören so unsere Kultur und Heimat.

  45. Böller Verbot, ein Alleingang der Deutschen in Europa
    Was ist der Wahre Grund?
    Geht’s um die Allmacht Fantasien der Regierung?
    Gehs evtl. darum den Deutschen Jede Art von zusammenkommen von Menschen zu
    Verhindern?
    Deie Spaltung der Gesellschaft ist hier wohl nicht Auszuschließen!
    Es bleibt Spannend.

  46. Taurus1927 29. Dezember 2021 at 20:14

    @ghazawat 29. Dezember 2021 at 19:53

    Wer hier auf einem Vorplatz von meiner Wohnung aus sichtbar schon böllert, waren sicher nicht Björn-Thorben, Marina und Tobias, sondern die von der „Was guckst du Alda“ Fraktion.

    Was für eine widerliche, rassistische, diskriminierende Hetze. PI sollte solche Menschen- und Gruppenbezogene Hetze sofort löschen. Anstatt froh zu sein in einer Gegend mit Bereicherungspotenzial und „buntem“ Flair leben zu dürfen, wird hier Reflexartig Hass&Hetze verbreitet.

    Nur weil Ach-Mett, Schach-Brett und Moha-Mett vor ihrer Wohnung für die kommende Machtübernahme üben, muß man diese Hoffnungsvollen Goldstücke nicht pauschal verunglimpfen und vorverurteilen.

    Übrigens: Malte-Thorben-Elias und Benedikt-Franzikus spielen sich gegenseitig am …. rum, die haben nur für „Feuerwerk“ im Popo oder im Mund …

    Kleopatra-Chantalle wiederum lässt sich von Ach-Mett, Schach-Brett und Moha-Mett gerne auf links ziehen.

  47. Ich hab ja Jahreswechsel auf Station erlebt, das ging durchaus turbulent zu. Bei uns, Interne, eher so die Schnapsleichen, die Böllerprofis fuhren zur Chirurgie, Etage höher.
    Mag sein, daß meiste Krankenhäuser da anders aufgestellt sind heute.
    Könnte Kommunikaktionsprofi mit irrem Blick und Empfehlung Bettenreduktion uns ja mal erlautern (sic!), was genau man sich da vorzustellen hat.
    Darf man eigentlich schreiben, daß man gerade Lust hätte, diverser Person mit flacher Hand Backenerwärmung zu verabreichen, oder gilt das schon als „Hassrede“?

  48. ghazawat 29. Dezember 2021 at 19:53

    Man muss das böllerverbot in Zusammenhang mit der Abschaffung der Weihnachtsmärkte, das Weihnachts Umzuges und der Weihnachtsfeierlichkeiten sehen. Es ist wie die Heilige Drei Könige eine Beleidigung für jeden echten Mohammedaner. Nur deswegen versucht man die christlichen Symbole abzuschaffen!

    Es gibt etwas das direkt vor unseren Augen geschieht:

    1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
    2. Die Familien zerstören.
    3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
    4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
    5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
    6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
    7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
    8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
    9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
    10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
    11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
    12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
    13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
    14. „Ungebildete“ regieren lassen.
    15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
    16. Vermögenvernichtende Monopole schaffen.
    17. Durch Wirtschaftskrisen einen Weltbankrott vorbereiten.
    18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
    19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

  49. Die wollten dem saudummen Volk raten nicht zu böllern, weil traumatisierte Flüchtlinge leiden könnten. Diese traumatisierten Flüchtlinge ballerten mit allem was ging und unserem Geld auf den Kölner Dom und den Hauptbahnhof. Und jetzt ein Böllerverbot.

    Ich kann bald nicht mehr.

  50. @ Dichter 29. Dezember 2021 at 20:58
    Sind Sexbomben noch erlaubt oder zählen die auch schon zu den Knallkörpern?
    ————————
    Unterschied zwischen Morena Baccarin und CFR? Die eine hat einen Knallkörper, die andere einen Knallkopf.

  51. Alles Deutsche wird vernichtet. Verbote wo man nur hinsieht, angefangen bei den kleinsten Kleinigkeiten. UND es kommen immer mehr Fremde. UND Corona noch als Brandbeschleuniger.

    Guten Rutsch!

  52. Leute, trauert doch nicht dem Silvester-Feuerwerk nach. Das ZDF hat für uns an Silvester doch eine ganz tolle Alternative vorbereitet. Celebrity Karl wird uns auch an Silvester beglücken:
    .
    Ein Blick ins Wohnzimmer: ZDF schaltet bei Silvesterparty live zu Karl Lauterbach
    […]
    Ein Blick in Karl Lauterbachs Wohnzimmer
    .
    Wie der Veranstalter nun in einer Pressemeldung mitteilte, soll das Event als reine Fernsehproduktion stattfinden. Partystimmung soll trotzdem aufkommen – unter anderem mit „interaktiven Zuschaueraktionen sowie Live-Schalten in die Wohnzimmer deutscher Celebritys“. Unter besagten „Celebritys“ befinden sich Stars wie Bill und Tom Kaulitz, Art Garfunkel – und auch der frischgebackene Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach, der, so kündigt das ZDF an, einen ungewohnt privaten Einblick in sein Zuhause geben wird.

    .
    https://www.rnd.de/medien/karl-lauterbach-zdf-schaltet-an-silvester-ins-wohnzimmer-des-bundesgesundheitsministers-KU5ROENT5BELNHYDVXLJVTUNNY.html

  53. was will man von einem verar…erstaat erwarten, der

    währen der selbst ausgerufenen „pandemie“ intensivbetten abbaut und krankenhäuser schließt,

    der bei steigendem energiebedarf (auch durch e-mobilität) kraftwerke abschaltet?

    kann man das noch ernst nehmen??

  54. „Polenböller sind die Besten“. Denn keiner weiß wann die hochgehen. Bei WECO und anderen kann das nur passieren wenn der Zündende um 00:01 breit ist.
    Ich habe noch Böller aus 2019. Da waren ja bekanntlich sog. ‚Hamsterkäufe‘ angesagt und es ist noch was übriggeblieben, so ca. für 15 Minuten.
    Im Bundesland S-H darf man auf privatem Grund böllern. Einkaufen in DK. Das macht hier jeder. Jedoch darf man nicht auf öffentlichen Plätzen böllern. Auch nicht in der Nähe von Reetdachhäusern, auf den Inseln oder bei alten Bauernhäusern aber das wissen alle und keiner macht so etwas.

    Böller statt Brot! Das gibt den Herstellern aus China, Polen, Tschechien, den Reedereien (auf den Schiffen arbeiten fast nur Ausländer), den Truckern/Spediteuren, dem Zwischenhandel und dem Einzelhandel ihre Würde zurück.
    Meine Gedanken um 00:00 sind in Eitorf…

  55. Jeder, der nicht ROT/GRUEN verstrahlt ist, seinen gesunden Menschenverstand sich bewahrt hat, ist natuerlich pro Feuerwerk zu Sylvester, gerade in Zeiten wo uns Regierung, deren „Experten“ Parteien, Medien nichts erfreuliches, zum Lachen noch bieten.

    Deshalb muss man Oberarzt Strohmann zu seiner Meinung gratulieren, ich weiss, es sind Millionen die seiner Meinung sind, sich oeffentlich zu aeussern ist eine andere Sache.

  56. Wann entgleist der Impfzug ❓

    Die Unsicherheiten sind groß, doch es könnte in Deutschland, vorsichtig geschätzt, bereits 1.500 bis 30.000 Impftote geben. Die Zeit arbeitet im Moment gegen die Impf-Propagandisten. Möglicherweise entfaltet sich einer der größten Medizinskandale überhaupt.

    Das Netzwerk kritischer Richter und Staatsanwälte hat vor kurzem ausgesprochen, was längst überfällig war: durch eine Impfpflicht würde der Staat – bzw. die diese Impfpflicht beschließenden Politiker sowie die die Impfpflicht ausführenden Personen – vorsätzlich unschuldige Menschen töten. Hier wird der Versuch unternommen, abzuschätzen, wie viele Menschen bisher durch die Corona-Injektionen getötet wurden und wie viele weitere Menschen durch eine staatlich angeordnete Impfpflicht vorsätzlich getötet würden.

    „Das erste Opfer jedes Krieges ist die Wahrheit“. Dieser, dem US-Politiker Hiram Johnson zugeschriebene Ausspruch, gilt auch für den von den Politikern ausgerufenen „Krieg gegen das Corona-Virus“. So werden positive PCR-Test-Ergebnisse als Neuinfektionen gezählt, Menschen, die nach einem solch positiven PCR-Test verstorben sind, unabhängig von der tatsächlichen Todesursache pauschal als Corona-Tote gezählt, oder es wird, wie in jüngster Zeit bei den Angaben zum Anteil der „Ungeimpften“ auf den Intensivstationen, einfach direkt gelogen. Letzterer Lüge wurden mittlerweile die Ministerpräsidenten von Bayern und Sachsen, Markus Söder und Michael Kretschmer, Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher sowie außerhalb Deutschlands der italienische Ministerpräsident Mario Draghi überführt – Fortsetzung recht wahrscheinlich.

    Weiterlesen: https://www.achgut/entgleist_der_impfzug

  57. Übrigens ist jetzt auch die Zeit, wo Briefkästen von deutschen Arbeitern, Mietern und Rentnern mit heftigen Nachzahlungen und Nebenkostenabrechnungen gefüllt werden. Man wollte sie nicht direkt unter den Weihnachtsbaum legen, erst zwei Tage vor Jahreswechsel.

    Das alles endet nie und nimmer friedlich.

  58. Zum Mord im romantischen Örtchen Fischerhude bei Bremen. Wer’s nicht weiß: Das ist so ein Dorf wo reiche Bremer hinziehen wenn sie es vor lauter Kriminalität in HB nicht mehr aushalten :
    Die Polizei schwadroniert von „einem Mann und einer Frau (als Opfer“.
    Findet hier „Glinde 2.0“, siehe den Beitrag dort) statt ?
    Fischerhude lliegt nicht in Ostfriesland, dort ist „Weser-Kurier-Gegend“ aber seit dem Mord an Daniel Siefert kommt von denen nichts mehr.
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/oldenburg_ostfriesland/Zwei-Tote-in-Fischerhude-Haftbefehl-wegen-Mordes-erlassen,fischerhude166.html

  59. jeanette 29. Dezember 2021 at 18:51; Am 23.12 stand ein Artikel in der daily-mail, dass dieses Omikron, was wohl die ältere Version vom Mariacron ist, lediglich halb so gefährlich wie die vorangegangenen Muhonkels sei.
    Leider kann ich die Quelle nicht verlinken, nicht nur wegen links, sondern weil der Provider keinen Gratiszugang gewährt. Keine Ahnung, ob man, um Dateien zu nem OCH zu laden dort zahlendes Mitglied sein muss.

    kategorischer imperativ 29. Dezember 2021 at 19:39; In nem grossen Kanonenschlag, das sind diese mit Schnüren umwickelten Würfel soll 6Gramm Schwarzpulver enthalten sein. Diese kleine Menge, wenn das so schwer ist wie Mehl macht das ungefähr nen leicht gehäuften Esslöffel aus, reicht schon, um einem die Hand abzureissen, wurde wenigstens in den Jahren vor 2020 behauptet.

  60. Neujahrsansprache vom Scholzomat.
    Danach ZDF mit Party beim Panik-Kalle.

    Da ist der Black-out ab Mitternacht nach Abschaltung der 3 AKW ja eine Erlösung.

  61. Noch ‚Watt : Beim Böllern am Deich holt man sich kein Omikron! Böllern bzw. Raketen abschießen in geschlossenen Räumen bei mehr als 10 Personen ist hingegen echt gefährlich.

  62. Wahrscheinlich ein Ehrenmord oder missglückter Selbstmordanschlag. Wahrscheinlich radikalisiert oder traumatisiert. Ein richtiger Mann tut sowas nicht! deshalb wahrscheinlich wieder ein neues Geschlecht.
    Man weiß nix genaues, keiner traut sich…

    Mit Großen Schlagzeilen und leerem Schweigen verdient man am besten! Die Presse muss ganz schön pleite sein…

  63. Es spricht nichts dagegen wenn die Leute das neue Jahr mit Böller und Raketen begrüßen.
    Das hat Tradition und ich empfinde ein Böllerverbot zunächst mal als staatliche Bevormundung.
    Bei sachgemäßer Anwendung ist das Verletzungsrisiko denkbar gering.
    Die Betonung liegt aber auf „sachgemäßer“ Anwendung.
    Leider gibt es viel zu viele unbekümmerte Eltern die sich einen Dreck darum scheren mit welchen Böllern sich ihr Nachwuchs beschäftigt.
    Oft genug geht es den Kindern und Jugendlichen dann um Mutproben, nach dem Motto wer traut sich den dicksten Böller in der Faust zu zünden.
    Das Ergebnis dieser Mutproben sind dann lebenslange Entstellungen, Verlust des Augenlichts und abgetrennte Gliedmaßen die auch nicht wieder chirurgisch wiederherstellbar sind.
    Abgesehen von Sprengstoffexperten kann die Wirkung dieser Böller niemand richtig einschätzen.
    Wenn es Eltern gibt die ihre Aufsichtspflicht sträflich vernachlässigen und damit die Gesundheit ihrer Kinder gefährden dann muss der Staat dieser Gefahr durch ein Verbot beseitigen.
    Leider auch zum Nachteil derjenigen die verantwortungsvoll mit diesen Sprengkörpern umgehen.
    Natürlich kann man dies als staatliche Bevormundung auffassen.
    Aber ich bin mir sicher dass Kinder und Jugendliche nicht in der Lage sind die Gefährlichkeit dieser Sprengmittel richtig einzuschätzen.
    Ganz zu schweigen davon welchen Blödsinn Kinder und Jugendliche mit diesen Sprengstoffen veranstalten.
    Und soll mir keiner kommen mit Altersfreigaben.
    Da kauft eben der große Bruder/ die große Schwester das Zeugs ein und gibt es dann unbekümmert an die jüngeren Geschwister weiter.
    Das kann niemand überwachen oder verhindern.
    Daher macht ein Böllerverbot Sinn.

  64. Hab‘ aber noch eine Frage, bevor ich im Bett versinke: Wo ist Herr R.Brecher? Gute Nacht. Viel Spass im Nachtclub.

  65. lorbas 29. Dezember 2021 at 21:34; Ich hab mir mal die Mühe gemacht und die jährlichen Todeszahlen etwas genauer angeschaut und leicht geändert. Derart, dass ich von den 2018 Toten, wo es eine Grippewelle mit 25.000 Toten gab 12.000 aufs folgende Jahr verschoben habe. Ebenso habe ich die im Dezember angefallene
    Übersterblichkeit, deren einziger Grund ganz offensichtlich die Pimpfung ist, auf dieses Jahr verschoben.
    Ich komm dabei auf folgende Zahlen
    2015: 925.200
    2016: 910.902
    2017: 932.272
    2018: 942.674
    2019: 951.520
    2020: 961.620
    Bis auf den Ausreisser 2016, bei dem ich fast an einen Zahlendreher mit 2015 glaube, steigt die Todeszahl immer um rund 10.000, was einfach damit zusammenhängt, das die Bevölkerung immer älter wird, aber zwangsläufig auch die ältesten irgendwann mal sterben. Es gab also letztes Jahr gar keine Übersterblichkeit durch C, aber eine Übersterblichkeit durch die Pimpfung um ca 60.000 wobei das natürlich nur geschätzt ist, weil die Zahlen vom Dezember ja noch nicht bekannt sind. Schöner wäre natürlich, man würde jeweils die
    Zahlen vom Dezember bis November verwenden. Das hat aber leider den Nachteil, dass die nur für dieses und letztes Jahr vorliegen, wenigstens solange man nicht ein Heidengeld für eine Mitgliedschaft bei so ner Statistikgruppe ausgeben will. Da ist ohne, leider noch nicht mal die Möglichkeit vorhanden die Grafik als JPG
    zu verlinken.Von D20-N21 sinds jedenfalls gut 64.000 mehr Tote als im gleichen Vorjahreszeitraum. Abzüglich 10.000 die ohnehin zu erwarten wären sind immer noch 54.000 zusätzlich gestorben. Der einzige offensichtliche Grund dafür ist die Spritze. Bis auf den Ausreisser März 20 waren die Todesfälle in diesem Jahr so gut wie immer wesentlich höher. Im April waren die vor nem Jahr auch leicht erhöht, was aber möglicherweise auf die nach Berichten fachlich falsche Behandlung durch Schlauch in die Luftröhre bedingt sein könnte, was ja in ca der Hälfte der Fälle zum Tod des Patienten führte. Bei der Vorgehensweise fragt man sich natürlich, hätte es mehr Tote gegeben, wenn man auf diesen maximalinvasiven Eingriff verzichtet hätte, oder wären die gleich geblieben.

  66. Es gab also letztes Jahr gar keine Übersterblichkeit durch C, aber eine Übersterblichkeit durch die Pimpfung um ca 60.000 in diesem Jahr,

    eventuell kanns der Admin ja oben korrigieren und diesen Ergänzungspost löschen.

  67. @ Maria koenig

    Herr R. Brecher hat sich für 1 Woche in Gegend ohne Internet abgemeldet.

    Aber ne Dusche gibt es dort hoffentlich.

  68. uli12us 29. Dezember 2021 at 22:24

    Spätestens wenn die Zahl der plötzlichundunerwartet verstorbenen jungen Männern eine gewisse Zahl übersteigt, wird es den Leuten auffallen.
    »Die mRNA-Impfungen sind ein Beispiel für Zell- und Gentherapie. Hätten wir vor zwei Jahren eine öffentliche Umfrage gemacht und gefragt, wer bereit dazu ist, eine Gen- oder Zelltherapie in Anspruch zu nehmen und sich in den Körper injizieren zu lassen, dann hätten das wahrscheinlich 95 Prozent der Menschen abgelehnt. Diese Pandemie hat vielen Menschen die Augen für Innovationen in einer Weise geöffnet, die vorher nicht möglich war.« ? Das sagte am 24.10.2021 in Berlin anlässlich der Eröffnung des „World Health Summit“ Mr. Stefan Oelrich, seit dem 1.Nov.2018 Mitglied des Vorstands der Bayer AG und Leiter der Division Pharmaceutical.
    Arzneimittelgesetz, §, Abs. 4, zitieren, welches nach der klammheimlichen Änderung vom Juni 2009 wie folgt lautet: ?„Impfstoffe sind Arzneimittel im Sinne des § 2 Abs. 1, die Antigene oder rekombinante Nukleinsäuren enthalten und die dazu bestimmt sind, bei Mensch oder Tier zur Erzeugung von spezifischen Abwehr- und Schutzstoffen angewendet zu werden und, soweit sie rekombinante Nukleinsäuren enthalten, ausschließlich zur Vorbeugung oder Behandlung von Infektionskrankheiten bestimmt sind.“? (Lassen Sie recherchieren, was genau „rekombinante Nukleinsäuren“ sind und wie sie wirken.) Vorher lautete es ?„Impfstoffe sind Arzneimittel im Sinne des § 2 Abs. 1, die Antigene enthalten und die dazu bestimmt sind, bei Mensch oder Tier zur Erzeugung von spezifischen Abwehr- und Schutzstoffen angewendet zu werden.“? – Ich könnte auch Tal Zaks (med. Entwicklungsabteilung von Moderna) zitieren, der 2017 in einem Vortrag gesagt hat: „We are actually hacking the software of life“.

    Quelle: Aus den Kommentaren https://www.achgut/entgleist_der_impfzug

  69. Es ist Teil der Panikmache,
    und soll das Volk davon überzeugen,
    daß Corona gefährlicher ist,als es sich manche
    vorstellen.
    Und eine weitere Maßnahme zur Disziplinierung,
    und dem Blockwartgehabe,genauso wie diese
    Kontaktverbote,die nur durchgesetzt werden können,
    wenn die Nachbarn hinter der Gardine stehen,zählen,
    um dann die entsprechenden Nummern und Institutionen,
    von Verstößen unterrichten.
    Natürlich alles zum Wohle der Volksgesundheit !

  70. Das Ganze ist Terror! Wir böllern was noch übrig ist!!
    Wie sieht es eigentlich in den Nachbarländern aus, außer Österreich?
    Dieser irre Lauterbach soll nach Berichten von Freunden verärgert sein, dass die Zahlen nicht so hoch wie erwartet sind?…

  71. lorbas 29. Dezember 2021 at 20:51
    Taurus1927 29. Dezember 2021 at 20:14

    @ghazawat 29. Dezember 2021 at 19:53

    Wer hier auf einem Vorplatz von meiner Wohnung aus sichtbar schon böllert, waren sicher nicht Björn-Thorben, Marina und Tobias, sondern die von der „Was guckst du Alda“ Fraktion.

    Was für eine widerliche, rassistische, diskriminierende Hetze. PI sollte solche Menschen- und Gruppenbezogene Hetze sofort löschen. Anstatt froh zu sein in einer Gegend mit Bereicherungspotenzial und „buntem“ Flair leben zu dürfen, wird hier Reflexartig Hass&Hetze verbreitet.

    Nur weil Ach-Mett, Schach-Brett und Moha-Mett vor ihrer Wohnung für die kommende Machtübernahme üben, muß man diese Hoffnungsvollen Goldstücke nicht pauschal verunglimpfen und vorverurteilen.

    Übrigens: Malte-Thorben-Elias und Benedikt-Franzikus spielen sich gegenseitig am …. rum, die haben nur für „Feuerwerk“ im Popo oder im Mund …

    Kleopatra-Chantalle wiederum lässt sich von Ach-Mett, Schach-Brett und Moha-Mett gerne auf links ziehen.
    —————————————

    -lach-
    Vielen Dank…..bin froh und schäme mich gerade aber so was von. 🙂

  72. Ganz offensichtlich haben diese beiden Türken noch nicht genug und wollen uns jetzt mit weiteren dieser wirkungslosen und hochgradig schädlichen Pimpfstoffe überschwemmen.
    https://www.focus.de/die-welt-2022/die-welt-2022-die-zukunft-der-mrna-therapien-nach-covid-19_id_24514387.html
    Ghazawat oder Wühlmaus hat den ja schon mal als Kurpfuscher oder gleichwertiges bezeichnet.
    Ein menschlicher Körper reagiert halt mal ganz anders, wie ein Reagenzglas, bzw, was da drin zusammengerührt wird. Vor allem ist nicht jeder gleich, der eine merkt gar nix von dem Zeugs, der nächste kriegt vorläufig nur nen Schnupfen, wieder ein anderer schwere Erkrankungen bis hin zum Tod.

  73. Taurus1927 29. Dezember 2021 at 22:50

    lorbas 29. Dezember 2021 at 20:51
    Taurus1927 29. Dezember 2021 at 20:14

    —————————————

    -lach-
    Vielen Dank…..bin froh und schäme mich gerade aber so was von. ?

    Einsicht und Reue ist der erste Weg zur Besserung. 😀

    Eine kleine Spende im vierstelligen Bereich an ProAsyl, SeaWatch, Gesellschaft-zur-Wahrung-der-Rechte-von-Negern-und-Neger:Innen-in-Deutschland, würde das ganze noch untermauern.

    Man kann diesen Irrsinn in dieser Freiluftklapse nur noch mit Sarkasmus und Ironie ertragen.

  74. Verboier, Verbote da.
    Wir Deutsche sind mittlerweile eine Ansammlung ( Volk) von Arschlöchern, welche
    nur noch das macht oder so handelt , wie es ihm / ihnen von struntzdummen Politikern
    vorgeschrieben, bzw erlaubt wird. Eine armselige Masse !
    Trotzdem, allen ein erfolgteiches und gesundes neues Jahr 2022.
    Hoffnung und Glaube sterben zuletzt ! Geben wir ihnen eine Chance !

  75. uli12us 29. Dezember 2021 at 22:24

    WELT-Grafiken: Übersterblichkeit 2021

    Brandaktuell:
    https://bit.ly/317tcPc

    WELT berichtet, Mitte Oktober gab das Statistische Bundesamt (Destatis) eine nur wenig beachtete Pressemitteilung heraus: Im September 2021 waren in Deutschland 77. 612 Menschen gestorben, rund 7000 mehr als im Durchschnitt der vorangegangenen vier Jahre. Für den Oktober meldete Destatis lt. WELT wieder überzählige Tote von ähnlichem Ausmaß. Im November schließlich stieg die Übersterblichkeit laut Destatis auf über 15.000 zusätzliche Tote an – 20 Prozent über dem Durchschnitt der Vorjahre, so die WELT.

    Aufgrund von Grippe und anderen Atemwegsinfekten gebe es mehr Tote in den Wintermonaten, im Sommer fordern Hitzewellen ihre Opfer.
    ➡ WELT stellt jedoch fest: „Für die Monate September, Oktober und November greift allerdings keine dieser Erklärungen – es gab weder heiße Tage noch gehäufte Infektionskrankheiten abgesehen von Covid-19.“

  76. Noch Watt‘ : Wenn ich am Deich böllere: Ich schieße nur Raketen ab. Von WECO2019-Edition und ein wenig in Dänemark nachgekauft um die Party abzurunden. Keine ‚Piepmansche‘ oder Blockböller/Schinken/Umkartons. Sonst krieg‘ ich hier Ärger hoch 3 😉 von einer Dame. Die Deichschafe werden weggesperrt bzw. das sind sie ohnehin bereits. Am Neujahrmorgen wird aufgeräumt mit dem dicken Kopp aber das geht schnell.

  77. Karl Brenner 29. Dezember 2021 at 23:04

    Das wird ein Riesengeschäft an den Grenzen. Nur nicht für die deutschen Händler
    ———–
    DK -> D (Landkreis Nordfriesland) : Es brummt. Selber beobachtet. Obwohl die Raketen in DK sauteuer sind aber egal. Silvester ist nur einmal im Jahr und ich zündel gegen die Grünen um mal ein Fanal zu setzen.

  78. @ lorbas 29. Dezember 2021 at 23:03
    Taurus1927 29. Dezember 2021 at 22:50

    lorbas 29. Dezember 2021 at 20:51
    Taurus1927 29. Dezember 2021 at 20:14

    —————————————

    -lach-
    Vielen Dank…..bin froh und schäme mich gerade aber so was von. ?

    Einsicht und Reue ist der erste Weg zur Besserung. ?

    Eine kleine Spende im vierstelligen Bereich an ProAsyl, SeaWatch, Gesellschaft-zur-Wahrung-der-Rechte-von-Negern-und-Neger:Innen-in-Deutschland, würde das ganze noch untermauern.

    Man kann diesen Irrsinn in dieser Freiluftklapse nur noch mit Sarkasmus und Ironie ertragen.
    ——————
    Neger:Innen? Außen wäre viel besser, am besten außerhalb Europas!

  79. OT

    Mitreisende bedroht: Polizei umstellt Reisebus

    Ein Fahrgast eines Reisebusses hat mehrere Mitreisende bedroht und einem Mann schwere Halsverletzungen zugefügt. Der 27-Jährige habe am Dienstagabend auf der Autobahn 45, während der Fahrt von Brüssel in Richtung Nordmazedonien, mehrere Fahrgäste mit einem messerähnlichen Gegenstand bedroht.

    Herborn

    Das teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Mittwoch mit. Mit einem solchen Gegenstand soll er zudem dem 35-Jährigen zwei Schnittwunden am Hals zugefügt haben.

    Nach einem abgesetzten Notruf nahm eine Polizeistreife die Verfolgung auf, hieß es weiter. Der Bus habe schließlich bei Herborn gestoppt und „von starken Polizeikräften“ umstellt werden können. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus. Der Verdächtige, der keinen Wohnsitz in Deutschland hat, sollte am Mittwoch vor einen Haftrichter kommen. Die Ermittler gehen von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.

    *https://www.op-marburg.de/Mehr/Hessen/Panorama/Mitreisende-bedroht-Polizei-umstellt-Reisebus?

    Vermutlich haben wir als Gesellschaft versagt.

  80. wildcard 29. Dezember 2021 at 23:50

    @ lorbas 29. Dezember 2021 at 23:03
    ——————
    Neger:Innen? Außen wäre viel besser, am besten außerhalb Europas!

    Genau das ging mir beim schreiben auch durch den Kopf. 😀

    Mit Neger:außen würde man zudem noch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, zum einen korrekt „Gendern“ und zum anderen seiner „Zuneigung“ Ausdruck verleihen. 😀

  81. Noch einmal korrigiert!
    Der Reihe nach.Der Lebenspartner unserer Nachbarin im Haus hier ereiferte sich maßlos,das ich und meine Tochter nicht geimpft sind.Meine Tochter ist 36 und wohnt nicht hier.Er freute sich,das wenigstens meine Frau geimpft wäre und wünschte uns Ungeimpften alles erdenklich schlechte.Mir das persönlich zu sagen, dazu kam er nicht mehr.Obwohl mehrfach geimpft kam er vor ein paar Tagen mit Herzproblemen auf die ITS.Ihm ging es wohl immer schlechter,er wurde noch einmal operiert und verstarb dann vor 10 Tagen unter qualvollen Schmerzen. Leider hat das meine Frau erst heute erfahren.Ich bin eigentlich nur noch sprachlos. Und keiner wird jedoch bestätigen,das das mit der Impfjauche zu tun hat.Keiner.
    Und ich möchte hier einmal mehr bestätigen,das polnisches Feuerwerk einfach nur gut ist und die Horrormeldungen über die vielen Schwerverletzten und Toten genauso erstunken und erlogen sind wie die Corona Fake News,die dem Deutschen Tag für Tag in seinen hohlen Kopf gehämmert werden.

  82. gonger 30. Dezember 2021 at 00:45

    Alle symotomlos!

    Kerngesunde werden in diesem Idiotenland kaserniert!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/wegen-omikron-820-disco-besucher-muessen-in-quarantaene-78676612.bild.html

    820 Besucher der Disco „Joy“ in Henstedt-Ulzburg müssen in Quarantäne!

    Der Grund: Bei mindestens einem Gast wurde die Corona-Variante Omikron festgestellt.
    Das teilte der Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein) mit.

    Auch genesene und geimpfte Partygäste müssen für 14 Tage in Quarantäne: Denn jeder wird als enge Kontaktperson eingestuft, weil Omikron als deutlich übertragbarer als andere Varianten gilt.

    !!!
    Sollte ein !!!! Besucher des „Joy“ Corona-Symptome entwickeln, müssen auch alle !!!! Haushaltsmitglieder unabhängig vom Impfstatus zu Hause bleiben. !!! 🙂 🙂

    https://www.uni-due.de/apps/rss.php?id=1213&db=medizin_fak

    <<Neben den bereits bekannten Symptomen wie Schnupfen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Niesen und einem kratzenden Hals berichten Infizierte seit der Ausbreitung der Omikron-Variante laut App auch zunehmend von Appetitlosigkeit.<<<

    *https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal-update/heute-journal-update-vom-29-dezember-2021-102.html
    Die USA in der fünften Welle

  83. Ich hab ernste Zweifel, dass C über die Luft übertragen wird. Meiner Ansicht nach, ist das eine Schmierinfektion, heisst, wenn man sich, bevor man irgendwas isst, die Pfoten wäscht, wie mans ja schon gelernt hat, seit man den Windeln entwachsen ist, kann man sich gar nicht anstecken.

  84. MKULTRA 30. Dezember 2021 at 01:06
    gonger 30. Dezember 2021 at 00:45

    Der Grund: Bei mindestens einem Gast wurde die Corona-Variante Omikron festgestellt.
    Das teilte der Kreis Segeberg (Schleswig-Holstein) mit.

    Auch genesene und geimpfte Partygäste müssen für 14 Tage in Quarantäne: Denn jeder wird als enge Kontaktperson eingestuft, weil Omikron als deutlich übertragbarer als andere Varianten gilt.

    !!!
    Sollte ein !!!! Besucher des „Joy“ Corona-Symptome entwickeln, müssen auch alle !!!! Haushaltsmitglieder unabhängig vom Impfstatus zu Hause bleiben. !!! ? ?

    Ja. Das macht mir Angst. Einer von 820 hat Corona, artikuliert sich und alle anderen 819 werden kaserniert + Haushaltsmitglieder…
    Natürlich machen da alle mit…
    Ich bzw. wir werden die Silvesterparty morgen absagen aber das Böllern (Raketen abschießen, den Vesuv anzünden): Das kann mir keiner nehmen!!!

  85. Die hauptsächliche Information aus diesem Artikel für mich ist, womit der Michel sich heutzutage beschäftigt.

    Ist ja auch sonst nichts los auf der Welt …

    Assange-Prozess …
    Five-Eyes-, EU- und NATO-Krieg gegen Russland in der Ukraine …
    Five-Eyes-, EU- und NATO-Krieg gegen China im Pazifik …
    Afrika brennt und hungert, Bürgerkrieg, Aufstände und Korruption überall …
    Lateinamerika ist oder wird kommunistisch, weil es hungert …
    US-Militärhaushalt nähert sich 1 Billion jährlich …

    … to be continued …

    Interessiert den Dodo nicht.

    Ob die Krankenhäuser durch Polen-Böller oder konventionelles Haus-Feuerwerk schneller voll werden, weiss niemand wirklich genau. So oder so hat es wohl fast immer mit der Sauferei zu tun.

    Und in China essen sie Hunde.

    🐕

  86. Für mich als Kind und in unserer ganzen Familie war der Höhepunkt zum Abschluss immer das Sonnenrad.

    Ich trug damals meine ersten Bundschuhe und wadenlange Lederhosen.

    Irgendwann war das alles nicht mehr angesagt.

    🎆

  87. Barackler 30. Dezember 2021 at 02:09

    Die hauptsächliche Information aus diesem Artikel für mich ist, womit der Michel sich heutzutage beschäftigt wird.

    Ist ja auch sonst nichts los auf der Welt …

    Assange-Prozess …
    Five-Eyes-, EU- und NATO-Krieg gegen Russland in der Ukraine …
    Five-Eyes-, EU- und NATO-Krieg gegen China im Pazifik …
    Afrika brennt und hungert, Bürgerkrieg, Aufstände und Korruption überall …
    Lateinamerika ist oder wird kommunistisch, weil es hungert …
    US-Militärhaushalt nähert sich 1 Billion jährlich …

    In sog. „Nachrichtensendungen“ bekommt das Michel:Innen für ihn speziell nachgerichtete Nachrichten serviert. Dafür zahlt das Michel:Innen eine Zwangsgebühr.
    Themen die das „bunte“ Schland, die weltgrößte Freiluftirrenanstalt beschäftigen sind das „böse COZwo“, beim sprechen alle erwähnen, also auch Dinge die es gar nicht gibt. Wer an Universitäten nicht korrekt „Gendert“ dessen Arbeit wird nicht anerkannt oder es werden Maßnahmen gegen ihn eingeleitet.
    Auf den korrekten Sitz eines Kaffeefilters vor Mund und Nase achten, wehe dem der sich nicht daran hält.
    Kinder im Kinderwagen mit Pfefferspray einnebeln. Menschen in einem Schnellverfahren aburteilen, gleichzeitig jedoch laufen seit über vierzehn Monaten zwölf Vergewaltiger einer 15jährigen in Hamburg unbehelligt herum. Im September 2020 wurde eine 15-Jährige im Stadtpark in Hamburg von elf „jungen Männern“ vergewaltigt.
    (Später konnten Ermittler sichergestellte Spermaspuren neun Tatverdächtigen zuordnen. Weitere Ermittlungen und Erkenntnisse erhöhten die Zahl auf zwölf.)
    Die jungen Männer waren zur Tatzeit alle zwischen 16 und 20 Jahre alt. Keiner von ihnen saß oder sitzt in U-Haft – nur bei einem hatte es zunächst einen entsprechenden Haftbefehl wegen Verdunklungsgefahr gegeben. Letztlich wurde der Jugendliche aber verschont. Einige der Verdächtigen waren bereits in der Vergangenheit wegen anderer Straftaten in Erscheinung getreten. https://www.mopo.de/hamburg/polizei/15-jaehrige-im-stadtpark-vergewaltigt-anklage-gegen-elf-junge-maenner-erhoben/

    Eigene Landleute pauschal als Nahtsie beschimpfen, nur weil sie eine andere Meinung haben. Die selben Leuten wollen aber völlig Unbekannte aufnehmen, von denen eine nicht unbedeutende Zahl aus Gewaltkulturen kommen und die über viele Menschen Gewalt und Schlechtes bringen.
    Mörder und Vergewaltiger werden dann von einem Fussballtrainer als „Bub“ bezeichnet und dafür wird er auch noch gelobt und als Vorbild hervorgehoben.
    Die Rundumvollversorgung von Wildfremden völlig in Ordnung finden, gleichzeitig aber Leute beschimpfen und als Lügner bezichtigen die auf Rentner aufmerksam machen die Pfandflaschen sammeln.
    Bei Wahlen werden von Akademikern, Ingenieuren, Lehrern, Unternehmern, Facharbeitern … Lebensleitungslose in Parlamente gewählt und damit ermächtigt über das eigene Leben zu bestimmen.
    Ohne jegliche Konsequenz können sog. Politiker vor laufender Kamera größten Bullshit erzählen oder Sprechdurchfall abliefern und nichts regt sich. Kein Aufmucken, kein Widerstand, Nichts, Null, Nada.
    Es ist zum Verzweifeln.

    Deutschland 2021, wie gesagt die „weltgrößte Freiluftirrenanstalt“.

  88. @ lorbas 30. Dezember 2021 at 03:04

    Da haben sie Recht.

    Qualitätspresse in der Bonner Republik – Lückenpresse – Pinocchiopresse – Lügenpresse – Hetzpresse – Hasspresse.

  89. Wie kann man die Merlkel und ihre Vasallen nur „dumm“ nennen? Die Atomernergievernichtung in DE wegen eines Tsunami vor Japan war ein Traum gewisser Leute, die DE lieber heute als morgen am Boden zerstört sehen möchten.

    Aber: Das System Merkel war nie einfach dumm, sondern immer unterstützt vom ÖRR, der sie 16 Jahre wohlwollend begleitete.
    Ohne den ÖRR und seine liebevoll kommunistische Zuwendung über 16 Jahre, die ständige Begeisterung, die er stets für sie weckte im Zwangs-TV der BRD, hätte sie das nicht so lange überlebt.

    Andererseits gibt es seit 2013 eine Opposition, welche von diesem ÖRR entweder diffamiert oder verschwiegen wird.

    Sowas kann nicht sein in einer Demokratie. Und der zwangsbezahlte ÖRR verbreitet über die Opposition oder verschweigt was er will.

  90. Jeder in Europa kann mit einer Schüssel auf 18,2 Grad Ost Astra diese Scheiße frei und kostenfrei empfangen, nur wir werden geknechtet und die umgebenden Nachbarn geben ihr TV für uns nicht frei, warum sollten sie auch, sie wollen ja nicht ihr eigenes Land vernichten wie Merkel und deren Nachfolger.

  91. Wir sind im Eimer. Nach Merkel kam der nebulöse Scholz mit Erinnerungslücken, so schmutzig darf das nicht mehr weitergehen.

    Scholz darf nicht Kanzler sein, er ist ein politischer Schmutzfink seit vielen Jahren.

  92. Der sogenannte Wahlkampf mit der vom ÖRR ernanten Kanzlerkandidatin und dem Medienhype danach waren eine glänzende Möglichkeit, die AfD von der Wahldiskussion auszuschalten.
    Die AfD hätte das Disaster noch regulieren können mit der Ernennung eines eigenen Kanzlerkandidaten, hat sie aber nicht, zu stolz etwa für soche Spielchen? Vermutlich, aber auf normalem Wege kommen wir gegen den ÖR-Dreck nicht an, denn der ignoriert uns einfach und lacht sich eins mit Merkel …..

  93. Übrigens: Alexis de Tocqueville wäre der Ansicht gewesen, dass die Leute sich das unter absolutistischer Herrschaft niemals hätten gefallen lassen. Genau so wenig wie ein Rauchverbot. In „Über die Demokratie in Amerika“ (von so 1830, da war die Amerika-Reise) führt er aus warum und warum es in der Demokratie eben doch geht.

  94. Denkbehinderung ist eine nicht zu unterschätzende Krankheit, offensichtlich ansteckend, aber unheilbar. Das sieht man daran, dass diese sog. Elite das Land offenbar an die Wand fahren will, oder den Auftrag dazu hat, aber sie sägen sich den Ast ab, auf dem sie sitzen. Wer alimentiert diese Denkbehinderten künftig?

  95. Grünlinke haben es nicht so mit der Logik und deutsche Interessen wahren, das geht schon einmal gar nicht für diese ideologiebesoffenen Herrschaften!
    Mit Repressionen und Verboten kennen sich diese realitätsvergessenen grünlinken Weltverbesserer allerdings bestens aus. Da gibt es dann keine roten Linien mehr und soll nach Möglichkeit illegal zu legal werden.

    Die verhassten Deutschen sollen mit aller Gewalt und in jeder Beziehung in eine linksgrüne Zwangsjacke gesteckt werden, aus der sie nicht so einfach wieder entkommen sollen.
    Nicht Freiheit und ein unbeschwertes Lebensgefühl gönnen sie den Bürgern, noch nicht einmal zu den Feiertagen und der Jahreswende, dafür aber um so mehr sinnbefreite Gängelungen und Bevormundungen.

    Kein Spaß, kein Fleisch, kein Atmen und schon gar nicht ein unbetreutes Denken.
    Eigentlich gar nichts mehr, weder Identität und auch keine ungegenderte Sprache mehr.
    Nur noch links-illusorische politische Korrektheit und peinlichste Diversität aus der linken Traumfabrik sind noch gestattet und hierzu gehört natürlich das nicht zu vergessene, selbstzerstörerische Anti-Corona-Spritzritual!

    Von Wissenschaft, Wirtschaft, Logik und gesundem Menschenverstand verstehen diese Herrschaften nun wirklich leider nicht sehr viel. Leider muss ich sagen, weil uns allen dieser Mangel noch sehr teuer zu stehen kommt.

    Sie verbieten das Silvesterfeuerwerk und Geböllere, weil sie hierdurch dem Klimaglauben symbolisch dienen wollen und weil sie generell etwas gegen deutsche Traditionen in unserem Land haben. Doch es gibt noch einen anderen Grund: Sie wollen uns ihre neue Macht in Deutschland demonstrieren.
    Habeck von den Grünen: „Ich konnte mit Deutschland noch nie etwas anfangen und fand Deutschland schon immer zum Kotzen“. So jemand ist in unserem Land Wirtschafts- und „Klima“-Minister.
    Fragt sich hierbei nur, welches „Klima“ er tatsächlich steuern will. Das unserer Erde kann es wohl nicht sein!

    Außerdem könnte ja die grünlinke Lieblingsklientel an dem Silvester-Feuerwerk Anstoß nehmen, denn wir sollen diese ungebetenen Gäste mit ihren seltsamen, mit unserem Grundgesetz nichtkompatiblen Wertvorstellungen tolerieren und nicht etwa umgekehrt, sie uns und unsere Grundrechte.
    Der Integrationsgedanke, nach grüner Logik und Lesart, einmal ganz anders gesehen.

    Ich kann es immer nur wiederholen, mit Rationalität oder Vernunft lässt sich die stark eingeengte Sicht der Grünlinken nicht erklären, sondern oft nur durch ihren realitätsverlustigen, ideologischen Glaubenswahn.

  96. An alle die es nie raffen: Sylvester ist der Vorname von Stallone. Der Jahreswechsel schreibt sich Silvester.

  97. Der Bundestag ist zu einem Bundes-Kindergarten geworden und behandelt sein unmündiges Volk entsprechend.

  98. @ Xenophanes 30. Dezember 2021 at 06:28

    https://m.faz.net/media0/ppmedia/aktuell/gesellschaft/2295707282/1.7540624/mmobject-still_full/justizministerin-lambrecht-auf.jpg
    (Solche) Weiber in der Politik
    brauchen wir nit.
    Man sieht es der Lambrecht an,
    sie sucht einen neuen Mann:
    https://media.gettyimages.com/photos/german-justice-minister-christine-lambrecht-departst-after-she-and-picture-id1294821728?s=2048×2048

    Vielleicht findet sie einen mit Schuhfetisch bei der Bundeswehr
    26.10.2020
    Homestory verrät Justizministerin Lambrecht
    offen für neue Liebe

    In einer Homestory mit „Bunte“ sprach sie über die Zeit nach der Scheidung von SPD-Politiker Hans-Joachim Hacker* (geb. 1949 in Mahlow). „Ich bin sehr gespannt, welche Überraschungen das Leben noch für mich bereithält“, sagte Lambrecht.

    Erst vor vier Jahren hatten Lambrecht und Hacker nach langer Beziehung geheiratet. Ihr Ex-Mann war von 2002 bis 2005 SPD-Fraktionsvize im Bundestag.

    Auf den gemeinsamen Sohn Alexander (geb. 2000) mussten manchmal die Saaldiener im Reichstag aufpassen, heute ist er Juso. FOTOS IM NETZ.
    +https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/homestory-verraet-justizministerin-lambrecht-offen-fuer-neue-liebe-69064386.bild.html

    *Rechtsanwalt Hacker
    Ein DDR-Lebenslauf mit Lücken

    …Danach begann er eine Tätigkeit als Justitiar im VEB Kombinat Obst, Gemüse und Speisekartoffeln Bezirk Schwerin, wo er bis Januar 1990 die Rechtsabteilung leitete…

    Hans-Joachim Hacker ist evangelisch, geschieden und Vater von fünf Kindern.[1] Er war von 2015 bis 2019 mit Christine Lambrecht verheiratet, mit der er einen gemeinsamen Sohn hat…
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Hans-Joachim_Hacker_(Politiker)

  99. Bevor man, mit herhobenen Zeigefinger nach Zuständen der Polizei in anderen Staaten schielt, sollt man vor der eigenen Haustüre kehren, denn solche Videos werden auch auf
    FB in Ö/Südtirol verbreitet
    Wie Blöd sind in Deutschland Polizisten? ????
    https://gettr.com/post/pl2f55254c

  100. ghazawat 29. Dezember 2021 at 18:31
    „Man darf nie vergessen das sowohl Weihnachten wie auch Silvester „unislamisch“ ist, eine Beleidigung für jeden echten Mohammedaner und daher abzuschaffen.“

    Bitte? Bei uns ballern die Mohammedaner am heftigsten und lassen es richtig krachen, teilweise wie Gandalf im „Herrn der Ringe“.
    Wer schlau ist, hat sich Mitte des Jahres bereits Raketen aus China im Internet bestellt.
    Die Politkaste ist halt so weit der Realität entrückt, dass sie gar nicht wissen, wie das Leben so läuft.

  101. Jeder in Europa kann mit einer Schüssel auf 18,2 Grad Ost Astra diese Scheiße frei und kostenfrei empfangen,
    ——————–
    Das ist ja die Crux, wer nicht bei Euch im Grenzgebiet wohnt, und über terristisch ORF-SRF empfangen kann,
    der hat Pech gehabt, wir in Südtirol empfangen terristisch ZDF-ZDFNEO-ARD-ARD-BR-SRF1 -2 ORF ORF 2 (Tirol)
    ORF 3 ORFSport+. Leztere sendet mehr Sport, wie Alle BRD-ÖR zusammen.
    Das was mich ärgert, wenn man gerade unterwegs ist zbsp im Zug und man will Livstream von Sport sehen, dann funktioniert das Geoblogging
    wunderbar. Dann funktioniert es in Südtirol nur bei ital Sendern

  102. @ rasmus 30. Dezember 2021 at 03:46

    Richtig, die rot-grün versiffte Journaille ist unser Unglück!

    In der „OWL* am Sonntag“ Nr. 52 von Weihnachten 2021,
    eine Gratiszeitung aus dem Hause „Westfalen Blatt“, wurden
    einige handverlesene, ggf. gekürzte Leserbriefe abgedruckt
    zu den Fragen:

    „Wie drastisch darf Protest sein? Einige Gegner der deutschen
    Corona-Politik greifen zu immer radikaleren Methoden

    Grenzwertige Äußerungen von Gegnern der deutschen
    Corona-Politik gegen Politiker, Mediziner und Journalisten
    sind längst Alltag. Immer stärker jedoch wandelt sich in
    jüngster Zeit die Kritik in offenen Haß, werden die Mittel
    der Kritiker drastischer. Was ist geschehen, daß sich einzelne
    Protestierende derart radikalisieren? Wie soll der Staat dieser
    Entwicklung begegnen? Und: Wie können wir alle – Impfgegner
    und -befürworter – gemeinsam diese Krise meistern?“
    Ein Farbfoto friedlich dastehender Menschen:
    „Impfgegner demonstrieren in Frankfurt. Doch bei friedlichen
    Kundgebungen bleibt es längst nicht mehr.“

    Obwohl, wie immer, fast nur Leserbriefe abgedruckt wurden
    von solchen Leuten, die schon viele Jahre schreiben, ist – bis
    auf einer mit einem kurzen Kommentar – niemand den verlogenen
    Vorgaben gefolgt.

    +++++++++++++++++++++

    *Ostwestfalen-Lippe
    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_germanischer_St%C3%A4mme

  103. @ Anita Steiner 30. Dezember 2021 at 07:33

    Das müssen gerade Sie mit Ihrer ital. Besatzerregierung
    sagen. Sie lassen keine Gelegenheit vorbeigehen, ohne
    gegen uns Deutsche u. Deutschland zu hetzen.

  104. @ Barackler 30. Dezember 2021 at 03:57

    …es wird Sozi Scholz u. Mao Kretschmann freuen!

    Kretschmann über Klima und Pandemie: „Eigensinn in die Schranken weisen“

    Baden-Württembergs grüner Ministerpräsident findet, Freiheit, Vernunft und Pflicht müssen angesichts von Pandemie und Klimakrise neu justiert werden.

    KRETSCHMANN: „Und jetzt sehen wir uns mit starken Kohorten konfrontiert, die sich rationalen Argumenten verschließen. Das führt den freiheitlichen Staat an seine Grenzen und verändert auch ein Stück weit die Demo­kratie.

    Praktisch folgt zunächst daraus, dass wir eine Impfpflicht brauchen. Wie hoch die Impfquote sein muss, bestimmen ja nicht wir, sondern das Virus mit seiner Ansteckungsgefahr und seiner Gefährlichkeit.

    Wenn unsere Impfstoffe gegen die Omikron-Variante womöglich nicht mehr wirken, dann müssen wir vielleicht den härtesten Lockdown der ganzen Pandemie durchsetzen. Der Freiheitsbegriff hat eben nicht nur eine politische, sondern auch eine faktische Dimension. Ein kleines mutierendes Virus kann die Freiheit erst einmal runtermoderieren.

    Wenn wir die Pandemie niedergezwungen haben, dann werden die Freiheitsrechte wieder voll hergestellt. Das Versprechen geben wir. Aber da sind wir jetzt mitten in einer fundamentalen Debatte: Was heißt Freiheit im 21. Jahrhundert angesichts von Pandemie und der Klimakrise?

    Republikanische Freiheit beinhaltet neben Rechten immer auch Pflichten, etwa Selbstbeschränkung, Solidarität, Verantwortung.

    Aber in einer Krise wie der Pandemie brauchen wir plötzlich Zustimmungen, die das demokratische Mehrheitsprinzip so nicht vorsieht, beim Impfen jetzt über 90 Prozent. Solche Mehrheiten zu erzwingen, ist eine große Herausforderung.

    Es gibt einen klaren Unterschied zwischen Pflicht und Zwang. Wir müssen im Notfall Menschen mit Geldauflagen zum Impfen bewegen. Das, was wir jetzt mit 2G haben, wird greifen, der Zugang zu Arbeitsplätzen ist betroffen. Das ist eine Frage der Ausgestaltung. Aber ich will nichts ausschließen, was im Rahmen der Verfassung möglich ist.

    Alle Bürger geben einen Teil ihrer Entscheidungsfreiheit und damit einen Teil ihrer persönlichen Freiheit ab, um ein Mehr an Freiheit für alle im menschlichen Zusammenleben zu ermöglichen.

    Nun herrscht im freiheitlichen Staat Glaubens- und Weltanschauungsfreiheit. Aber wenn diese Weltanschauung eine weltweite Seuche befeuert, ist das für beide Seiten ein Grenzfall. Für den Impfgegner ist die Impfpflicht vielleicht ein rabiater Eingriff in die körperliche Unversehrtheit. Andererseits sterben auf den Intensivstationen ganz real Menschen, und es müssen wegen der Seuche andere lebenswichtige Operationen zurückgestellt werden. Das sind dann die fundamentalen Folgen solch eines Eigensinns. In dieser Lage muss der Staat den Eigensinn in Schranken weisen.

    Ohne das Verbot, zu stehlen, gibt es keine Marktwirtschaft

    Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts ist deshalb epochal, weil es sich aus den Freiheitsrechten begründet und diese in Zukunft auf die Nachgeborenen überträgt. Damit hat die Gründungsthese der Grünen quasi jetzt Verfassungsrang, dass wir unsere Erde nur von unseren Kindern geborgt haben – in Verbindung zum Freiheitsbegriff.

    Und alles, was wir machen, hat auch Kollateralschäden zur Folge, das muss man alles abwägen…“
    https://taz.de/Kretschmann-ueber-Klima-und-Pandemie/!5817676/

    Interview mit Scholz: Keine roten Linien mehr
    https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-12-02-zeit.html

  105. @ Maria-Bernhardine 30. Dezember 2021 at 07:58:
    Kannten Sie Killerbee (killerbeesagt.wordpress.com)? Er hat vor Jahren auf PI kommentiert, später einen – mittlerweile nicht mehr existenten – Blog eröffnet und jahrelang unter dem fadenscheinigen Deckmäntelchen der „Regierungskritik“ eine Plattform geboten, auf der es ausschließlich darum ging, kübelweise Dreck über Deutsche auszugießen. Manche sind aufgrund ihrer Enttäuschung über die Wahlergebnisse bereit, sich das bieten zu lassen und auf selbstquälerische Weise die Beleidigungen sogar regelrecht aufzusaugen. Es ist ein sehr trauriges Kapitel. Der Blog war sicher kleiner als PI, aber keineswegs winzig und leider durchaus imstande, auf die ganze Szene abzufärben.

    Dort hat sich jemand mit dem Nutzernamen Dolomitengeist ebenfalls (angeblich oder tatsächlich?) aus Südtirol daran beteiligt, Deutsche höhnisch zu beleidigen und die anwesenden traurigen Gestalten regelrecht zur Sau zu machen. Der Stil war dem von Anita Steiner sehr ähnlich, sodass ich ein und dieselbe Person vermute, beweisen kann ich es selbstverständlich nicht.

  106. Maria-Bernhardine 30. Dezember 2021 at 07:58

    @ Anita Steiner 30. Dezember 2021 at 07:33

    Das müssen gerade Sie mit Ihrer ital. Besatzerregierung
    sagen. Sie lassen keine Gelegenheit vorbeigehen, ohne
    gegen uns Deutsche u. Deutschland zu hetzen.
    —————
    Das sagt die „Richtige“ das Hetzen gegen andere Staaten ist wohl in erster Linie euren ÖR-Sendern vorbehalten,
    die bilden sich wohl als erstes Ein, am deutschen Wesen
    sollst du genesen, wenn Du glaubst Bernhardine, daß alles so Toll ist bei Euch, dann braucht es keinen Blog mehr,
    wie diesen hier, dann widerspricht sich alles von Selbst

  107. und in china ist grad ein fahrrad umgefallen…..
    ,,,,
    Anita Steiner 30. Dezember 2021 at 08:23

  108. @ Berhardine, ich habe gerade vorhin, mit J.Berger Autor des ehemaligen Dolomitengeitsblog telefoniert, der hat sich herrlich amüsiert, über die Verschwörungstheorien
    mir gegenüber. Der Herr Berger wird nächtes Jahr 81 Jahre Alt, er hat den Blog nur damals abgemeldet, weil er durch einen Unzug in Sexten auf den Berg hinauf,
    eine miserable Internetverbindung hatte, jetzt würde es, besser sein , weil er am Glasfaser angeschlossen ist,
    und was sein angeblicher Haß auf Deutsche ist, hat damit zu tun, mit dem was die Nazis seiner Verwandten angetan haben, und nie, obwohl geklagt, keinen Cent, oder damals
    in den 60ziger Jahren keine einzige D-Mark an Entschädigung erhalten hat.Ich habe selbst die Ausreden der deutschen Botschaft von Rom gelesen, von einen Dokument,daß er mir zeigte.

  109. Maria-Bernhardine 30. Dezember 2021 at 07:58

    @ Anita Steiner 30. Dezember 2021 at 07:33
    Das müssen gerade Sie mit Ihrer ital. Besatzerregierung
    ———
    Über 20 Tausend NAZI-Soldaten hatten Südtirol zwischen 1941-45 Besetzt, und was Sie an Greultaten gemacht haben, davon möchtest du wohl besser nichts Wissen, gel??

  110. Es gibt in Südtirol über 7000 BRD-Bürger, bin mit Einigen sehr gut befreundet, die schämen sich für einige nur Wenige -Gott sei Dank,
    da gibt es eine „Elsa“, die viele Südtiroler auf den „Zettel“ haben im Kommentabereich hier link unten,
    die sich auch einbildet uns Südtiroler belehren zu müssen, genau nach der Methode eurer ÖR-Sendern. Fast bei jeden Thema, gibt Sie ihren blöden Gedankensenf ab
    https://www.unsertirol24.com/2021/12/29/corona-wird-suedtirol-an-ansehen-verlieren/
    Traudl
    29.12.2021

    Liebe sehr geschätzte Südtiroler,
    ich bin auch Deutsche, lebe in Deutschland und bin Südtirol seit vielen Jahren sehr verbunden.
    Ich möchte mich hiermit in aller Form für diese unsägliche ELSA entschuldigen!
    Diese Frau ist zum Fremdschämen! Zum Glück sind wir Deutschen nicht alle so …

  111. Und was habe die Nazis damals den Bergers angetan? Sie haben ohne zu Bezahlen 4 von fünf Milchkühen aus den Stall entnommen, und nebenbei
    zu viert, seine beiden Schwestern vergewaltigt, ich kann es Verstehen, daß er nachdem Sich der Deutsche Staat sich nie entschuldigte oder eine Entschädigung gezahlt
    hatte , er keine gute Meinung, über eure Moralapostel hat, besonders bei den ÖR-Sendern

  112. und in china ist grad ein sack reis umgefallen…..
    ,,,,
    Anita Steiner 30. Dezember 2021

  113. ist jetzt märchenstunde?
    —–
    fünf Milchkühen aus den Stall entnommen, und nebenbei
    zu viert, seine beiden Schwestern vergewaltigt

  114. kategorischer imperativ 30. Dezember 2021 at 10:53

    ist jetzt märchenstunde?
    —–
    fünf Milchkühen aus den Stall entnommen, und nebenbei
    zu viert, seine beiden Schwestern vergewaltigt

    Also in Holland und Frankreich landeten Angehörige der deutschen Streitkräfte für eine Vergewaltigung vor dem Erschiessungskommando – dass das in Südtirol anders gehandhabt wurde, ist nur schwer vorstellbar.

  115. Dummsama 29. Dezember 2021 at 18:48
    Gibt es überhaupt überhaupt noch einen Bereich des Lebens, in welchem man nicht von der Politik belogen wird?
    —————————–
    Nein!
    Das Böllerverbot gehört sich allerdings so. Schließlich wollen wir doch gute Gastgeber sein und die Gefühle unserer mohammedanischen Gäste nicht verletzen. Allein dieses Geräusch ist denen zutiefst verhasst. Einzige Ausnahme: scharfe Munition, die ist Musik in deren Ohren.

  116. 1.000 mal probiert, 1.000 mal ist nix passiert. Dann hat es BUMMM gemacht 😆
    Ab 2015 war plötzlich alles anders. Um den armen traumatisierten von Fassbombenexplosionen eingeschüchterten sürischen sogenannten Flüchtlingen ein weiteres Trauma zu ersparen, gab es von Seiten der Asylantenkuschler Organisationen den dringenden Apell auf Feuerwerk zu verzichten. Vielerorts haben sich die dummen Deutschen in vorauseilendem Gehorsam daran gehalten und auf Feuerwerk verzichtet.
    https://www.focus.de/finanzen/recht/kein-verkauf-im-supermarkt-ansturm-auf-feuerwerk-aus-polen-was-sie-jetzt-ueber-das-verbot-wissen-muessen_id_31428702.html Offensichtlich wurde am Silvesterabend auf der Domplatte in Köln von der versammelten K.nackenmeute unter lautem Allahhuakbar-Rufen die Domkirche unter Feuer genommen und anschließend hunderte vornehmlich deutsche M.ösen ungefragt befingert. DESHALB, und nicht wegen CORONA wird der Feuerwerksverkauf verboten. Fragt doch mal bei den Mitarbeitern der Feuerwerkshersteller nach, die Anfang Dezember 2021 pünktlich zum Jahresende ihre Arbeitsplätze verloren haben, weil die grünen UmweltaktivistINNEN bei ihrem Verbotsmarathon überwiegend ein nasses H.öschen bekommen. Ich könnte im Strahl kotzen. QUO VADIS DEUTSCHLAND?
    H.R

  117. 1.000 mal probiert, 1.000 mal ist nix passiert. Dann hat es BUMMM gemacht 😆
    Ab 2015 war plötzlich alles anders. Um den armen traumatisierten von Fassbombenexplosionen eingeschüchterten sürischen sogenannten Flüchtlingen ein weiteres Trauma zu ersparen, gab es von Seiten der Asylantenkuschler Organisationen den dringenden Apell auf Feuerwerk zu verzichten. Vielerorts haben sich die dummen Deutschen in vorauseilendem Gehorsam daran gehalten und auf Feuerwerk verzichtet.
    https://www.focus.de/finanzen/recht/kein-verkauf-im-supermarkt-ansturm-auf-feuerwerk-aus-polen-was-sie-jetzt-ueber-das-verbot-wissen-muessen_id_31428702.html Offensichtlich wurde damals am Silvesterabend auf der Domplatte in Köln von der versammelten K.nackenmeute unter lautem Allahhuakbar-Rufen die Domkirche unter Feuer genommen und anschließend hunderte vornehmlich deutsche M.ösen ungefragt befingert. DESHALB, und nicht wegen CORONA wird der Feuerwerksverkauf verboten. Fragt doch mal bei den Mitarbeitern der Feuerwerkshersteller nach, die Anfang Dezember 2021 pünktlich zum Jahresende ihre Arbeitsplätze verloren haben, weil die grünen UmweltaktivistINNEN bei ihrem Verbotsmarathon überwiegend ein nasses H.öschen bekommen. Ich könnte im Strahl kotzen. QUO VADIS DEUTSCHLAND?
    H.R

  118. @Anita Steiner vs. @Maria-Bernhardine:
    Was ist nur los mit Ihnen? Seit über 70 Jahre werden wir Deutschen wegen 12 Jahre immer noch wie der letzte Dreck behandelt und sollen von der Erde getilgt werden. Nur sehr wenige der damals (evtl. Mit)Schuldigen leben noch heute. Und gerade DE hat doch schon Jahrzehnte gezeigt, daß es das mit der Wiedergutmachung ernst meint. Wir in der DDR haben (leider unter falschen Vorzeichen) Solidarität mit der ganzen (soz.) Welt gezeigt. Die Westdeutschen haben Jahr für Jahr, Jahrzehnt für Jahrzehnt nicht nur nach Afrika gespendet und auch direkte Aufbauhilfe vor Ort geleistet. Wie wir heute wissen, war das vergebliche Liebesmüh.
    Es gibt so viele Völkerschaften, die ebenfalls über andere Völker unsägliches Leid brachten: Nordamerika – Fast Auslöschung der nordam. Indianer
    Mittel- und Südamerika – Auslöschung der Inkas, Azteken, Tolteken …
    Europa – Genozid an den Armeniern
    Afrika – hab ich jetzt nicht auf meiner internen Festplatte abrufbar
    Also, wir sind doch Menschen, die eben auch mal fehlgeleitet werden. Auch die Tiroler haben den Nazis geholfen und dann doch bitte nicht die „Rattenlinie“ vergessen.
    Schade, daß ich das ansprechen mußte. Aber diese Streitereien schaden doch dem Großen und Ganzen. Wir wollen diese linke Brut los werden und diese gegenseitige Vorwürfe bringen doch gar nichts.
    Ich sehe ja ein, daß viele von uns empfindsamer geworden sind. Das ist eben genau das, was diese Volksverräter wollen: daß wir uns entzweien, denn dann sind wir ja mit UNS beschäftigt und diese Gauner können immer weiter ihre verbrecherischen Geschäfte durchziehen.
    Und nun wünsche ich allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr (mit oder ohne Böllerei).

  119. @ 1buffalo1 30. Dezember 2021 at 19:16

    Maria-Bernhardine muss ich allerdings ein bisserl in Schutz nehmen, sie ist eine der Wenigen, die sich schon zeitig gegen das permanente Deutschmiesreden von Anita-aus-dem-perfekten-Südtirol zu Wort gemeldet hat und das zu Recht. Ich erwähne das nur, weil Sie an beide Userinnen Ihre Antwort adressiert haben.
    Ansonsten ein guter Beitrag von Ihnen. Nur hinzufügen würde ich gerne noch, dass die Deutschen einen hohen Preis gezahlt haben und, wie Sie auch schon ausgeführt haben, immer noch zahlen. Ich habe mit Zeitzeugen gesprochen, kaum eine Familie wurde verschont, böse Verluste, krasse Kriegserlebnisse, Gräueltaten Auch die Zivilbevölkerung ging durch die Hölle. Das „Tätervolk“ schwieg, verarbeitete das Erlebte im „Stillen“, nie hat jemand danach gefragt.

  120. 1buffalo1 30. Dezember 2021 at 19:16

    „Seit über 70 Jahre werden wir Deutschen wegen 12 Jahre immer noch wie der letzte Dreck behandelt und sollen von der Erde getilgt werden.“

    Wurde dieser Wunsch nach Austilgung denn durch 12 Jahre unserer Geschichte verursacht oder bestand er vielleicht schon (lange) vorher?

    Ich wünsche – außer unseren Todfeinden – allen ein gesundes neues Jahr – sowohl körperlich als auch geistig/seelisch.

Comments are closed.