Auch an diesem Samstag reißt der Protest gegen den Impfzwang in Deutschland und Österreich (Wien) nicht ab. Der Schweizer Streamer Ignaz Bearth berichtet per Konferenzschaltung (Video oben) von den wichtigsten Veranstaltungen (hier alle Demo-Termine heute).

Die größte Demo in Deutschland wird wie in der Vorwoche für Hamburg erwartet, wo der letzte Spaziergang in diesem Jahr stattfindet und noch einmal mehr Teilnehmer erwartet werden als am letzten Samstag. „Ehrenfrau TV“ berichtet ab 16 Uhr LIVE von der Kunsthalle in Hamburg.

In der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf, wird es heute wieder eine Großdemo geben. Nachdem am 11. Dezember viel mehr Teilnehmer als erwartet durch die Altstadt und die Königsallee zogen, darf man gespannt sein, ob sich heute um 15 Uhr bei nass-kaltem Wetter wieder so viele Demonstranten oder sogar mehr aus nah und fern um 15 Uhr am Johannes Rau-Platz einfinden werden (LIVESTREAM hier).

In Göppingen findet an diesem Samstag eine von der AfD organisierte Demo statt, auf der nun auch ungetestete Ungeimpfte teilnehmen dürfen. Der Landkreis wollte die Teilnahme an der Demo von der 3G-Regel (Geimpft, genesen, getestet) abhängig machen und die Teilnehmerzahl auf insgesamt 150 beschränken – das Verwaltungsgericht Stuttgart setzte allerdings nun beide Auflagen außer Kraft, wie es am Freitagabend der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.

„Wir freuen uns sehr, dass am Samstag in Göppingen Geimpfte und Ungeimpfte Seite an Seite für die Freiheit demonstrieren werden“, sagte der stellvertretende Landesvorsitzende der Südwest-AfD, Markus Frohnmaier. „Ungeimpfte werden immer mehr wie Menschen zweiter Klasse behandelt.“

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

142 KOMMENTARE

  1. Erfinder der mRNA-Impfung: „Regierungen betreiben globalistischen Totalitarismus“
    Dr. Robert Malone, der ursprüngliche Erfinder der mRNA-Impfstofftechnologie, sagte kürzlich in einem Interview, dass er glaubt, dass die österreichische und die deutsche Regierung – die zum Teil bereits eine allgemeine Impfpflicht eingeführt haben – „verrückt geworden sind“
    https://philosophia-perennis.com/2021/12/17/erfinder-der-mrna-impfung-regierungen-betreiben-globalistischen-totalitarismus/

  2. Wir leben in einem MEDIZIN TERROR,

    angekurbelt von den Handlangern und Profiteuren der gefährlichen Quacksalber Banden.
    Aber die Lakaien-horden der globalen Parasiten werden immer enger.
    Ihre Lügen werden immer durchschaubarer.
    Ihre Widersprüche werden immer offensichtlicher.

    Alle Fußballfans und die von Großveranstaltungen gingen in die Quacksalberfalle,
    ließen sich alle fürs große Spiel impfen.
    So stellen die globalen Parasiten überall ihre Quacksalberfallen auf.
    Und die Lakaien verraten für ein paar Silberlinge ihr Volk, ihre Familien, ihre Kinder, ihre Freunde, ihre Kollegen alle!

    Alle diejenigen, die auf der Straße ihre Existenz, ihren physischen Leib und ihr Polizeilich tadelloses Führungszeugnis aufs Spiel setzen tun es nicht für sich selbst, sondern für ALLE!
    Auch für alle diejenigen, die nach dem dritten Boostern nicht mehr können, nicht mehr wissen wie sie aus der verfluchten Falle der globalen Parasiten wieder herausfinden sollen!

    Sie werden unsere Kinder schnappen, sie werden uns solange spritzen bis wir alle tot umfallen.
    Es geht uns alle an!!

    Zum Schluss werden sie alle bezahlen dafür, jeder einzelne wird sich vor einem Richter verantworten müssen. Die Namen sind alle bekannt!

    Die können das mit uns nicht für immer treiben!!!

    DENN WIR WOLLEN LEBEN
    Und NICHT sterben für eine BANDE von FRANKENSTEINMONSTERN ohne Herz und ohne Seele,
    gottlos und kalt!

    GOTT WIRD SIE ALLE RICHTEN!
    JEDEN EINZELNEN keiner wird entkommen!

  3. Ich bin in dem ersten Video aus Frankfurt jetzt mal zurückgegangen, und da werden gerade die Metallzäune, hinter denen die Polizei steht, umgeworfen.

    Ist bekannt, wie viele in Frankfurt dabei sind und ob schlimmeres passiert ist (Polizeigewalt, Angriff von Autonomen, etc.)?

  4. jeanette 17. Dezember 2021 at 13:32
    ich habe dir im Strang Afrikanerin
    noch einen Kommentar geschrieben
    zu Handwerkern
    Hallo jeanette mein Bruder ist Maler und als er
    vor kurzem zu einem neuen Kunden kam
    plärrte der gleich rum „Sie müssen aber eine Maske aufsetzen“.
    Er hat sich rum gedreht und ist gegangen.
    Ich habe da noch ein Lied für Dich, war eigentlich für den Er. Brecher
    https://www.youtube.com/watch?v=IQGrqRkNpS8
    Timmonia

  5. Felix Austria 18. Dezember 2021 at 15:41

    jeanette 17. Dezember 2021 at 13:32
    ich habe dir im Strang Afrikanerin
    noch einen Kommentar geschrieben
    zu Handwerkern
    Hallo jeanette mein Bruder ist Maler und als er
    vor kurzem zu einem neuen Kunden kam
    plärrte der gleich rum „Sie müssen aber eine Maske aufsetzen“.
    Er hat sich rum gedreht und ist gegangen.

    ————————–
    Dein Bruder hat es genau richtig gemacht.
    Sollen sich die Angsthasenbande doch ihre Maskenmaler bestellen!!
    Sollte man ihnen gleich noch dazu sagen:
    Sich hinter oder vor einer Maske sicher zu fühlen das ist so
    als wenn man sich einen Maschendrahtzaun um den Mund wickelt,
    um Stecknadeln abzuhalten. (Ist nicht von mir. Aber gut! 🙂
    Eigentlich alles mehr traurig als lustig.

    Ich lese das später muss jetzt schnell weg hab keine Zeit.
    Danke dafür.

  6. Wie sollte denn der Impfzwang umgesetzt werden?

    Die Unwilligen einfangen, fesseln und spritzen?

    *kranklach*

    Die Behörden in Deutschland schaffen es noch nicht einmal einen Asylbetrüger abzuschieben!

    Also bitte das Thema wechseln!

    ES WIRD KEINEN IMPFZWANG GEBEN!

  7. jeanette
    Das mit meinem Bruder war schon das was ich hinterlassen hatte.
    Aber die Musik mußt Du Dir mal reinziehen.

  8. jeanette 18. Dezember 2021 at 15:54
    Flüchltinge brauchen sich also nicht impfen lassen, obwohl Migranten zu den größten Infektionstreibern gehören.
    Was sagt denn der Wieler dazu? Der kann nur mit der Impfpflicht drohen. Soll er zuerst mal alle
    Flüchtlinge impfen, bevor er uns zur Nadel treibt.

  9. Felix Austria 18. Dezember 2021 at 15:41

    Ich brauchte neulich den ADAC. Bei meinem Anruf teilte mir die Zentrale als erstes mit, ich möge doch vor Ort Maske aufsetzen. Als der ADAC-Mensch erschien, guckten wir uns nur kurz einvernehmlich an und werkelten dann frohgemut, sozusagen fromm-frisch-fröhlich-frei, beide ohne Maulkorb, an meiner Karre.

  10. Babieca 18. Dezember 2021 at 16:32

    Ich lasse mir grade Notstrom installieren. Die kommen alle ohne Maulkorb.

  11. Hier in Columbien 2.0 (Holland) ab Morgen Algemeinen Lockdown.
    Und das fur ein Omnikronchen Virus welches Todlicher als eine Morgen Erektion .!

  12. BOOSTER-ABO LEBENSLANG

    VIZEKANZLER HABICHT: IMPFSTOFF ALLZEIT BEREIT

    Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat nach Beratung mit der Industrie angekündigt, die Herstellung von Corona-Impfstoffen intensivieren zu wollen.

    „Staatliche Abnahmegarantien können auf längere Sicht helfen, die Impfstoffproduktion auf Niveau zu verstetigen“, sagte Habeck der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS).

    „Da geht es darum, die nächste Impfstoffgeneration rechtzeitig für den nächsten Winter einzulagern.“…

    https://www.mmnews.de/politik/175134-habeck-will-jetzt-schon-impfstoff-fuer-naechsten-winter-sichern

  13. @2020 18. Dezember 2021 at 16:02

    In London und Melbourne gab es auch noch Demos. Nicht jeder ist mit der aktuellen Situation zufrieden.

  14. @pro afd fan 18. Dezember 2021 at 16:07

    Die größte Gruppe der Ungeimpfen sind Migranten. Doch da gibt es keinen Zwang. Gleichbehandlung ist hier wichtig.

  15. PANIK-ORAKEL LAUTER-KRACH BEDROHT BÜRGER:

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 3 Min.
    Der angefügte neue NHS report zu Omicron in UK ist sehr bedeutsam. Er zeigt, erstmalig, dass es unwahrscheinlich ist, dass Omicron deutlich milder verläuft.

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 17. Dez.
    Lesenswert. Das bestätigen mir auch Wissenschaftler aus UK. Omicron darf niemand unterschätzen

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 17. Dez.
    Die Hospitalisierung in London steigt mit Omicron Welle. Wie stark und wie lange ist unklar. In einem Land wie D wären die vielen Ungeimpften gefährdet
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    USA:Ex-US-Außenminister Powell an Covid-19 gestorben
    Powell sei vollständig geimpft gewesen.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/colin-powell-gestorben-corona-1.5442734

  16. Die AfD-Veranstaltung in Göppingen war sehr gut. Weidel und auch die anderen Redner haben Flagge gezeigt und sich zur Freiheit bekannt. Vielleicht hat das leuchtende Beispiel des Herbert Kickl für zusätzliche Motivation gesorgt. So muss das jedenfalls sein! Heute bereue ich meinen Mitgliedsbeitrag ganz gewiss nicht.

  17. Ich könnte mir stundenlang die Livestreams anschauen. So etwas erfreut ungemein, wenn sich das Volk endlich erhebt.

  18. Maria-Bernhardine, wenn man überlegt, wie sehr die Grünen gegen Genmilch, Genfleisch, gegen alle Genprodukte gewettert haben, und jetzt dieser Impfung , bei der Keiner weiß wie es ausgeht, zustimmen, kann ich mir vorstellen, dass viele Wähler der Grünen komplett schockiert sind. Dieser Habeck ist ein sehr undurchsichtiger Mensch, dem ich niemals trauen würde. Er hat einen verschlagenen Blick, Vorsicht.

  19. @ Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 17:09

    PANIK-ORAKEL LAUTER-KRACH BEDROHT BÜRGER:

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 3 Min.
    Der angefügte neue NHS report zu Omicron in UK ist sehr bedeutsam. Er zeigt, erstmalig, dass es unwahrscheinlich ist, dass Omicron deutlich milder verläuft.

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 17. Dez.
    Lesenswert. Das bestätigen mir auch Wissenschaftler aus UK. Omicron darf niemand unterschätzen

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 17. Dez.
    Die Hospitalisierung in London steigt mit Omicron Welle. Wie stark und wie lange ist unklar. In einem Land wie D wären die vielen Ungeimpften gefährdet
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    USA:Ex-US-Außenminister Powell an Covid-19 gestorben
    Powell sei vollständig geimpft gewesen.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/colin-powell-gestorben-corona-1.5442734

    ————————————-

    Ich kann es nur immer wieder sagen: In einem halbwegs normalen Land wäre dieser Psychopath nicht Bundesgesundheitsminister, sondern andere würden sich um seine Gesundheit kümmern. Nämlich Ärzte und Pfleger in der Psychiatrie.

  20. Nach dem ersten Dammbruch werden jetzt auch die Kinder ohne Begrenzung vollgespritzt. Erst bekamen die Erwachsenen das Dauerspritzen verordnet, jetzt krallt sich der Staat die Kinder:

    https://www.welt.de/wissenschaft/article235742156/Corona-Impfung-Kinder-unter-sechs-Jahren-brauchen-wohl-drei-Dosen.html

    Und nein, das hat NICHTS mit der einstigen (hervorragenden!) Pocken- und Polio-Impfung zu tun, die in den 60er/70ern an den Schulen für alle Grundschüler verpflichtend stattfanden. Erinnert sich noch wer? Den Slogan „Schluckimpfung ist süß, Kinderlähmung ist bitter?“ Das waren aber ausgereifte Impfstoffe. Keine Notfallbrühen. Die Schuckimpfung war ein Klacks; bei der Pockenimpfung konnte meine Mutter durchsetzen, daß ich die beiden Ritzer per Impfpistole nicht in den Oberarm, sondern an die Knöchelinnenseite rechts bekam – um nicht durch die beiden bleibenden Impfpockennarben zwei weiße, nicht mehr bräunbare Ovale am Oberarm bekam, worüber ich mich mal als junges Mädchen ärgern könnte.

    Ich bekam damals – ohne Nebenwirkungen – wirklich zwei großflächige Pocken samt Narben und bin heilfroh, daß die recht versteckt sitzen. (Ich weiß, bei anderen waren die Dinger winzig. Aber die Varianten waren eben groß).

  21. pro afd fan 18. Dezember 2021 at 17:18

    Ja, aber ich warne vor zu hohen Erwartungen. Hier hat sich noch nicht „das Volk“ erhoben, sondern einige zehntausend Bürger. Das ist schön und gut, aber ob das reicht, die Politik zum Umdenken zu bewegen und ob sich den Demonstranten endlich auch einmal die kritische Masse anschließt, bleibt abzuwarten.

  22. Babieca 18. Dezember 2021 at 17:30

    Nach dem ersten Dammbruch werden jetzt auch die Kinder ohne Begrenzung vollgespritzt. Erst bekamen die Erwachsenen das Dauerspritzen verordnet, jetzt krallt sich der Staat die Kinder:

    ———————————–

    Diese Verbrecher schnappen sich die Schwächsten zuerst.
    Wie im richtigen (Verbrecher) Leben!

  23. Felix Austria 18. Dezember 2021 at 15:56

    jeanette
    Das mit meinem Bruder war schon das was ich hinterlassen hatte.
    Aber die Musik mußt Du Dir mal reinziehen.
    ————————-

    Ja, danke, habs gefunden!
    In freier Natur! Wie schön. Das könnte auch in Irland wenn die Sprache nicht wäre. 🙂

  24. @ Heisenberg73 18. Dezember 2021 at 17:35

    pro afd fan 18. Dezember 2021 at 17:18

    Ja, aber ich warne vor zu hohen Erwartungen. Hier hat sich noch nicht „das Volk“ erhoben, sondern einige zehntausend Bürger. Das ist schön und gut, aber ob das reicht, die Politik zum Umdenken zu bewegen und ob sich den Demonstranten endlich auch einmal die kritische Masse anschließt, bleibt abzuwarten.

    —————————

    Nicht immer kleinreden, sondern zumindest moralisch unterstützen. Mit Bedenken und Wenns und Abers kommen wir überhaupt nicht voran. Seit 14 Tagen sind auch im Westen sehr, sehr viele auf den Straßen, vom Osten, speziell Sachsen, wo es so viele an so vielen Orten sind, dass Psycho-Kretschmer wild um sich schlägt, ganz zu schweigen. Darauf kann man nicht nur aufbauen, es könnte eine Sogwirkung entfachen.

  25. Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 17:09

    PANIK-ORAKEL LAUTER-KRACH BEDROHT BÜRGER:

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 3 Min.
    Der angefügte neue NHS report zu Omicron in UK ist sehr bedeutsam.
    ————————————–

    Der muss ab oder bis März 70 Millionen Bürger neu durchimpfen, denen allen der Impfpass abgelaufen ist.
    Da muss man sich schon was einfallen lassen um die wieder ins Netz zu bekommen.

  26. Maria Koenig 18. Dezember 2021 at 17:23

    wenn man überlegt, wie sehr die Grünen gegen Genmilch, Genfleisch, gegen alle Genprodukte gewettert haben, und jetzt dieser Impfung , bei der Keiner weiß wie es ausgeht, zustimmen, kann ich mir vorstellen, dass viele Wähler der Grünen komplett schockiert sind.

    Das ist sowieso der Witz in Tüten. Nachdem die Industrie auf alles das Label „Ohne Gentechnik/Gentechnikfrei“ knallt, weil das – ob wahr oder falsch, ist egal – dem Marketing nutzt (genauso wie auf Spinat das Label „Vegan“ oder auf Milch „Glutenfrei“, satirereifer Zeitgeist schlägt Realität), sind die „Ohne Gentechniki“ plötzlich wie die Irren hinter Gentechnik her. Andere, die prinzipiell nichts gegen Gentechnik haben (auch nicht in der Medizin, speziell der Krebsmedizin), sind in diesem Fall bei den ruckzuck zusammengerührten, genauso ruckzuck von der Politik immer krampfhafter befohlenen Brühen vorsichtig.

  27. Sie wollen die Kinder SCHNELL töten!
    Der Impfstoff wird mehr Kinder als Erwachsene töten, und der Plan hat bereits begonnen.

  28. Diese Menschenmassen werden die Henker niemals mehr von den Straßen bekommen!!
    Unmöglich.
    Und es werden jeden Tag mehr!

  29. Die sozialistisch/gruene Scholz Bundesregierung hat schon in den ersten Tagen erkennen lassen, dass sie einen straff Links Sozialistisch/Gruenen Kurs durchsetzen will, das bedeutet ausnahmslos
    Einschraenkung der persoenlichen Freiheiten, Meinungsfreiheit verbunden mit in der Regel deutlichen Rueckgang des Lebensstandarts wie es in allen Linksregierungen weltweit stattgefunden hat und sich fortsetzt.
    Die Waehler haben die Arschkarte gezogen mit diesem Wahlergebnis,
    von Lindner ist nichts zu hoeren und zu sehen, das Ministeramt wo er jederzeit ueberstimmt werden kann, scheint ihm und den ‚Liberalen“ zu genuegen um am Katzentisch einige Brocken abzubekommen.
    Es scheint nicht zu stoeren, dass das gesamte Land mit den geplanten Plaenen weiter tief in den Morast der Unregierbarkeit und Multikulti Niedergang gezogen wird, der die anarschistisch-chaotischen Moslemmillionen die bereits seit Jahren Probleme bereiten, in die Zone der offenen Aufstaende nahtlos uebergehen wird, wo sie zunehmend No Go Areas schaffen, wo die Scharia regieren wird.

    All dies ist die voraussehbare Entwicklung die ausnahmslos einsetzt, wenn Millionen Mosleme ein tolerant=schlappes Land besiedeln duerfen, sich durch Praemien angeheiztvermehren, genannt Geburtehjihadd, Familien und Clannachzug einfordern koennen, mit dichtem Netz von Moscheen- genannt Hasstempeln das Land ueberziehen konnten, teils Monsterbauwerke um ihre Macht zu demonstrieren, an Milliardenfinanzierung aus den Oellaendern hat es nie gemangelt.

    Sie zu kontrollieren erfordert militaerisches Eingreifen, die Polizei mit Wasserwerfer und anderen Speilzeug gegen D friedliche Demonstranten reicht da nicht mehr.

    Das werden die Probleme der neuen Regierung, falls sie sich nicht vorauseilend unterwerfen, um ihre linken Illusionen noch kurze Zeit laenger ausueben zu koennen, die an der Mauer des Koran enden werden.

  30. jeanette
    Ja, danke, habs gefunden!
    In freier Natur! Wie schön. Das könnte auch in Irland wenn die Sprache nicht wäre.

    Ich habe noch eine ganze Seite LINKs von der Band, lustig und mit viel Natur.
    Findet man unter OTABA oder OTAVA.

  31. Ich kenne auch mehrere Leute, die lieber schlimmste Kopfschmerzen ertragen, als eine Tablette dagegen zu nehmen. Alles, was mit Chemie zu tun hat, ist verpönt, weil gefährlich für den Körper. Höchstens schluckt man Globuli vom Heilpraktiker. Bei der Impfung gegen Corona sind die gleichen Leute wie ausgewechselt. Da kann die Impfung nicht schnell genug kommen. Grundsätzlich muss das jeder für sich entscheiden, aber dass man dann über Ungeimpfte schimpft und ihnen unterstellt, für die derzeitigen Infektionen verantwortlich zu sein, geht zu weit. Wenn die Impfung doch so gut schützt, hat man doch eigentlich gar keinen Grund, die Ungeimpften als Virenüberträger zu fürchten. Dass es sich bei den Impfstoffen auch um Chemie handelt, die dazu noch nicht allzu lange verwendet wird, wird anscheinend komplett ausgeblendet.

  32. Babieca, irgendwie verstehe ich die Welt nicht mehr, werde jetzt ein Fläschlein Sekt köpfen, dann schlafe ich besser.

  33. Ich bekomme hier bald meine
    4. Midlife Crisis. 🙁

    Im TV sind fast nur noch Neger, Schwule und Klimaidioten zu sehen.

    AUFHÖREN!

  34. Heidewitzka Herr Kapitaen 18. Dezember 2021 at 15:40
    Ich bin in dem ersten Video aus Frankfurt jetzt mal zurückgegangen, und da werden gerade die Metallzäune, hinter denen die Polizei steht, umgeworfen.

    Ist bekannt, wie viele in Frankfurt dabei sind und ob schlimmeres passiert ist (Polizeigewalt, Angriff von Autonomen, etc.)?

    In Frankfurt war keine sondern, was natürlich viel Wichtiger ist, Eintracht Frankfurt hat gewonnen.
    Wenn das als große Schlagzeile so gemeldet wird, kann es keine Demonstration gegeben haben.
    [/Satire off]

  35. Kanadischer Senat verabschiedet Gesetzentwurf, der dazu führen könnte, dass Aktivisten gegen Impfung,
    für 10 Jahre inhaftiert werden.
    Für wie lange in Deutschland????

  36. na das ist doch mal eine anständige ansage:
    ::::::::::::::::::::::::
    GOTT WIRD SIE ALLE RICHTEN!
    JEDEN EINZELNEN keiner wird entkommen!

  37. Wuehlmaus 18. Dezember 2021 at 17:42

    @ Heisenberg73 18. Dezember 2021 at 17:35

    pro afd fan 18. Dezember 2021 at 17:18

    Ja, aber ich warne …
    —————————

    Nicht immer kleinreden, sondern zumindest moralisch unterstützen. Mit Bedenken und Wenns und Abers kommen wir überhaupt nicht voran. Seit 14 Tagen sind auch im Westen sehr, sehr viele auf den Straßen, vom Osten, speziell Sachsen, wo es so viele an so vielen Orten sind, dass Psycho-Kretschmer wild um sich schlägt, ganz zu schweigen. Darauf kann man nicht nur aufbauen, es könnte eine Sogwirkung entfachen.

    Bedenkenträger sind Bremsklötze, unnötig wie ein Kropf. Ja aber, ja aber, ja aber …
    Jeder Mann zählt, nicht lange schnacken, einfach mitmachen, Leute aktivieren, im www. Informationen verbreiten, …

  38. eule 54 um 18 Uhr 16: Da hilft nur eins: Stecker ziehen! Wie bei der wöchentlichen Werbung im Briefkasten. Sobald ich den ersten Negger sehe, höre ich auf zu blättern und schmeiße den Rest in die Mülltonne.
    C.

  39. Und plötzlich heißt das Ding, das im Jahresbericht 2019 für die amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC noch „mRNA immunotherapy“ hiess (es sei denn, ich habe das falsch verstanden) dann doch „Impfung“?

    Und mal so nebenbei wird daraus eine Kinder-Impfserie aus 3 (!) Spritzen ab dem Säuglingsalter von 6 Monaten:

    „If the three-dose study is successful, Pfizer and BioNTech expect to submit data to regulators to support an Emergency Use Authorization (EUA) for children 6 months to under 5 years of age in the first half of 2022.“

    https://www.pfizer.com/news/press-release/press-release-detail/pfizer-and-biontech-provide-update-ongoing-studies-covid-19

  40. Ich kann den Bericht von 2019 nur immer wieder wärmstens empfehlen… was da so alles drinsteht…
    z.B.:
    – „We face risks related to health epidemics, such as the current coronavirus outbreak, that could adversely affectour operations.
    Our business could be adversely impacted by the effects of COVID-19 (more commonly referred to as coronavirus) or other epidemics. The recent COVID-19 outbreak may negatively impact our revenue or operations in the future. The COVID-19 pandemic could also affect our ability to enroll patients in clinical studies and complete clinical trials on the timelines we currently anticipate.“

    oder:
    – „No mRNA immunotherapy has been approved, and none may ever be approved. mRNA drug development has substantial clinical development and regulatory risks due to the novel and unprecedented nature of this new category of therapeutics.“

    oder:
    – „Our product candidates may not work as intended, may cause undesirable side effects or may have other properties that could delay or prevent their regulatory approval, limit the commercial profile of an approved label, or result in significant negative consequences following marketing approval, if any.“

    https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/0001776985/000156459020014536/bntx-20f_20191231.htm?fbclid=IwAR30VS4_VxuU6Xqqt8oIxB8kylJDFb7QphHF_EEBPmmqhgBrDDImY1V8fX4

  41. In der altehrwürdigen Universitätsstadt Marburg an der Lahn gab es heute ebenfalls eine Demonstration die von der örtlichen Presse in den Dreck gezogen bzw. ins Lächerliche gezogen wurde. Auch bei der Teilnehmerzahl wurde nach unten geframt.
    Gestoppt wurde der Demonstrationszug in der Bahnhofstraße von den üblichen Verdächtigen der sog. aNtifA einem Bündnis aus Demokratiefeinden.

  42. .
    .
    Deutschland… das PARADIES und Rückzugsort für alle moslemischen tschetschenischen Mörder, Verbrecher, Schlächter und Terroristen.
    .
    In DE werden sie gepampert und hofiert, Hauptsache gegen Putin und Russland. DE sollte froh und dankbar sein, dass sich der FSB und diese moslemische Terror- Bestie gekümmert hat.
    .
    Ach Sorry für DE ist jetzt eine Superfachkraft verloren gegangen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Berlin Nach Tiergarten-Mord:
    .
    Bundesregierung erklärt zwei russische Diplomaten zu
    .
    „unerwünschten Personen“

    .
    Nach dem Urteil im Tiergarten-Mord hat die Bundesregierung zwei Diplomaten der russischen Botschaft zu unerwünschten Personen erklärt. Der Fall lastet schwer auf den deutsch-russischen Beziehungen.

    https://www.stern.de/politik/tiergarten-mord–russische-diplomaten-zu–unerwuenschten-personen–erklaert-31425986.html
    .
    Warum werden nicht Millionen illegale Merkel- Asylanten/Ausländer/Clans zu unerwünschten Personen erklärt, die sofort DE verlassen müssen..? Das hat doch System, dass alle Verbrecher, Terroristen dieser Erde in DE Platz haben dürfen und der dt. Steuerknecht muss sie bezahlen..
    .
    Wir brauchen dringend ein Systemwechseln.
    .
    .

  43. Friedlich ist nichts mehr zu machen.
    Der für mich beste Journalist Gerhard Wisnewski hatte bei Compact.Der Tag Recht: Wir befinden uns im 3. Weltkrieg. Ohne Bomben ist das schwer zu verstehen, ich weiß.

  44. Schön, das auch mal im Westen was passiert, schließlich kommen die meisten Wähler dieser verfassungswidrigen Parteien da her.
    Jetzt merken endlich mal die Wähler, das sie nur verascht werden!!!

  45. „eule54
    18. Dezember 2021 at 15:54

    Wie sollte denn der Impfzwang umgesetzt werden?
    Die Unwilligen einfangen, fesseln und spritzen?
    *kranklach*
    Die Behörden in Deutschland schaffen es noch nicht einmal einen Asylbetrüger abzuschieben!
    Also bitte das Thema wechseln!
    ES WIRD KEINEN IMPFZWANG GEBEN! “

    Sehe ich auch so, sonst kommt es zum Bürgerkrieg!

  46. .
    .

    Mal drüber nachdenken!
    .
    Soll durch die Corona Maßnahmen/Diktatur ein künstlicher Finanz-Crash herbeigeführt werden um die Vermögen der Europäer zu enteignen und die EU-Diktatur ihre Schulden auf Null setzen kann.. ?
    Soll eine neue totalitäre EU-Gesellschaft umgesetzt werden?
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    „Ice-9“-Szenario:
    .
    Globales Finanzsystem wird
    .
    „eingefroren“, um neues Zeitalter einzuleiten

    .
    Im Rahmen eines „Ice-9“-Szenarios nach James Rickards könnte das internationale Finanzsystem „eingefroren“ werden. Das große Ziel besteht in der Zerstörung des Fiat-Geldsystems über eine Hyperinflation.

    .
    Wir geraten möglicherweise in eine „Ice-9“-Situation, in der die ganze Welt wirtschaftlich „einfrieren“ könnte, meint der Finanzanalyst Jim Rickards seit einer längeren Zeit. „Wenn Sie die New Yorker Börse schließen und ich keine Aktien verkaufen und kein Bargeld bekommen kann, werde ich meine Geldmarktfonds verkaufen oder meine Geldmarktfonds einlösen. Dann muss man die Geldmarktfondsindustrie schließen, und dann sagen die Leute: ,Okay, ich gehe zu den Banken oder zu den Geldautomaten‘. Und dann müssen Sie die Banken schließen. Also der Punkt ist, dass es sich von den Börsen auf die Geldmärkte, auf Brokerkonten und auf Banken ausbreitet und Sie am Ende das gesamte System schließen“, zitiert „Kitco News“ Rickards.
    .

    Am Ende eines „Ice-9“-Szenarios wird das gesamte globale Finanzsystem heruntergefahren und jede Intervention der Federal Reserve Bank ist möglicherweise nicht mehr wirksam. Rickards wörtlich: „Die Leute sagen, dass Gold bei der Inflation gut abschneidet, und Sie wollen Gold in der Deflation nicht haben, und wir haben vielleicht eine Deflation im Blick, die vielleicht kommen wird. Aber ich betone die größte Periode anhaltender Deflation in der US-Geschichte war von 1927 bis 1933 und in dieser Zeit stieg der Goldpreis um 75 Prozent. Der Goldgewinn im heutigen Zustand wäre noch höher.“
    .
    Beim „Ice-9-Szenario“ geht es um eine zukünftige Finanzkrise, bei dem die Bankkonten der Bürger von der Regierung wahrscheinlich für drei oder vier Monate eingefroren werden, während die Welt auf Sonderziehungsrechte (SDR) umsteigt. Im Rahmen dieses Szenarios ist die Nutzung gängiger Währungen nicht möglich.
    .

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/516381/Ice-9-Szenario-Globales-Finanzsystem-wird-eingefroren-um-neues-Zeitalter-einzuleiten

    .
    Kampf gegen die EU-Diktatur ist oberste Bürgerpflicht!
    Kampf gegen die EU-Diktatur ist oberste Bürgerpflicht!
    Kampf gegen die EU-Diktatur ist oberste Bürgerpflicht!

  47. Wuehlmaus 18. Dezember 2021 at 17:24

    Einige vermuten bei ihm Methkonsum.

    Auf die Dauer nur 4 Stunden Schlaf schaffen die wenigsten.

    *https://www.welt.de/politik/ausland/plus235713448/Kampf-gegen-Corona-Die-Impfpflicht-ein-deutscher-Sonderweg.html

    „Wir machen ein Impfangebot, setzen auf Freiwilligkeit und Vernunft“: Gut ein Jahr ist der Satz des damaligen Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU) alt. Lange hat die Mehrheit der Politiker hierzulande eine allgemeine Impfpflicht kategorisch ausgeschlossen, doch inzwischen hat sich das geändert. Denn allein mit Freiwilligkeit hat Deutschland nicht genügend Menschen zum Impfen bewegen können.

    Die Impfquote stagniert seit Monaten. Die Infektionszahlen sind hoch, die Lage auf den Intensivstationen ist angespannt, hinzu kommt die Ausbreitung der neuen Omikron-Variante. Der neue Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sagte im Interview mit dem Spiegel: „Die Impfpflicht gehört zu den zwei Dingen, die uns aus dieser Krise herausführen können. Das zweite ist eine erfolgreiche Boosterkampagne.“

    Nach Österreich wäre Deutschland das zweite Land in Europa, das zu einer derart drastischen Maßnahme greifen würde. Ab Mitte Februar müssen sich in Österreich alle über 14-Jährigen impfen lassen, sonst drohen Strafen von bis zu 3600 Euro.
    Die Impfquote ist vergleichbar mit deutschen: 72 Prozent der Bevölkerung sind hierzulande mindestens einmal geimpft.

    Und auch weltweit haben nur wenige Länder Erfahrung mit einer verpflichtenden Impfung gegen Covid-19 gemacht: Turkmenistan und Tadschikistan, Indonesien, der pazifische Mini-Inselstaat Mikronesien – allesamt Länder, die in keinerlei Hinsicht vergleichbar sind mit Deutschland.
    Dabei gibt es in Europa durchaus Erfahrungswerte, wie sich mit einer partiellen Impfpflicht die Immunisierungsrate steigern lässt. In Frankreich beispielsweise findet derzeit keine Diskussion über eine allgemeine Impfpflicht statt – die Impfquote ist mit 77 Prozent höher als in Deutschland.
    Allerdings ist die Impfung gegen Covid-19 bereits seit Mitte September für 2,7 Millionen Beschäftigte verpflichtend, nämlich medizinisches Personal, Pflegekräfte und auch Feuerwehrleute. Sie hatten bis Mitte Oktober Zeit, sich vollständig impfen zu lassen. Seither droht die Suspendierung, ohne Gehalt. Die Maßnahme zeigt Erfolg, Kritiker und Verweigerer verstummten nach anfänglichen Protesten schnell.

    <<<Das auffällige Benehmen von Lauterbach deutet für mich auf Methkonsum hin, die Zähne, der Blick, der Kopf, das Auftreten…<<<

    <<<yougov–umfrage bei 2049 menschen, online erhoben, finde ich jetzt nicht unbedingt repräsentativ…<<<<

    https://www.rnd.de/gesundheit/corona-impfung-in-der-zukunft-booster-alle-drei-monate-QKQ33SBK25B3JNBZGGVB3CXUNA.html

    „Müssen“ wir uns jetzt alle drei Monate boostern lassen?

    Die Notfallstrategie: Immer wieder Boostern

    Der Immunschutz nimmt wohl auch bei Geboosterten nach drei Monaten wieder deutlich ab.

    ++++++++++++++

    Obs wieder `n Kuffnuck war??

    https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/passant-26-schwer-verletzt-612-ps-benz-kracht-in-haltestelle-78581008.bild.html

    Vor 20 Jahren wurde an dieser Stelle der Sohn des damaligen Oberbürgermeisters totgerast.

    Der Fahrer stand auch unter Drogen-Einfluss.

  48. Sich krankschreiben lassen, d.h. seine Beschwerden ordentlich auskurieren, ist auch ein effektives Mittel des Protests.

    Wenn man in einer anständigen Firma mit anständigem Chef arbeitet natürlich nicht, aber wenn man in einem „normalen“ Buntland-Laden tätig ist, kann man darüber nachdenken. So eine gute Chance Sand im Getriebe zu sein und Friktionen zu schaffen hat man selten.

    Wenn plötzlich Hunderttausende und Millionen aus dem Hamsterrad ausbrechen und nicht länger den Blödel fürs System machen ist ein gutes Zeichen gesetzt.

  49. Scholz hat verkündet, daß es keine „Roten Linien“ mehr geben soll.
    Wenn wir das ernst nehmen, dann sollten wir im Kampf gegen Linke, Grüne, Musels und alle anderen die uns bedrohen, auch keine roten Linien mehr kennen.
    Friedlicher Protest bringt nichts.
    AKTIVER Widerstand ist jetzt das Gebot der Stunde.

  50. .

    .

    Bürger sollen zu abhängigen Impfsüchtigen gemacht werden..
    .
    Süchtige kann man besser lenken und leiten.

    .

    1. Spritze
    2. Spritze
    3. Spritze
    4. Spritze
    5. Spritze
    6. Spritze
    7. Spritze
    8. Spritze
    9. Spritze
    10. Spritze
    11. Spritze ……..
    .
    .
    Die deutschen Bürger sollen zu Impfsüchtigen gemacht werden. Das körpereigene Immunsystem wurde zerstört und dann braucht jeder Bürger, für jede kleine harmlose Krankheit. eine Impfspritze..
    .
    Das sind Züge eine totalitären Diktatur!

  51. Corona bleibt für immer und die Impfung auch, nur so kann die NWO Schritt für Schritt eingeführt werden.
    Siehe Australien!

  52. eule54 18. Dezember 2021 at 18:16

    Ich bekomme hier bald meine 4. Midlife Crisis.
    Im TV sind fast nur noch Neger, Schwule und Klimaidioten zu sehen.
    AUFHÖREN!

    Gerade war das besonders affig: In der Aktuellen Kamera vom 14. Dezember wurde von einem „neuen Hitzerekord in Sibirien“ schwadroniert. Das Ding mit 38 Grad wurde im Sommer 2020 – letztes Jahr – gemessen und fällt (Mäandern des Jetstreams) in das übliche Mittel. Hier die ARDDR- Tataren-Meldung, Video sollte direkt bei der Meldung einsetzen:

    https://youtu.be/dytKUNOQu44?t=785

    Und jetzt die aktuelle Realität: In Sibirien, Oymjakon, herrschen aktuell -60 Grad.

    http://siberiantimes.com/other/others/news/classes-cancelled-at-the-worlds-coldest-school-as-temperature-in-oymyakon-plunges-to-60c/

    Ich habe schon Anfang der 70er in der Grundschule gelernt, daß in Sibirien über das Jahr Temperaturschwankungen von rund 100 Grad Celsius herrschen und daß dort Pferde (Yakutenponys), Menschen, Hunde und sonstiges Getier bestens an diese extremen Schwankungen angepaßt sind. Daß im Sommer die Taiga/Tundra wüst brennen kann; daß sie im Winter erstarrt, daß es erstarrter nicht geht. Und daß sie auch im Winter in Eisfeuern (ist aktuell gerade nicht der Fall) brennen kann, weil Feuer nicht an Temperatur, sondern Trockenheit gebunden ist.

  53. @ eule54 18. Dezember 2021 at 15:54:

    Wie sollte denn der Impfzwang umgesetzt werden?

    Die Unwilligen einfangen, fesseln und spritzen?

    *kranklach*

    Die Behörden in Deutschland schaffen es noch nicht einmal einen Asylbetrüger abzuschieben!

    Also bitte das Thema wechseln!

    ES WIRD KEINEN IMPFZWANG GEBEN!

    Das ist richtig, es wird keinen Impfzwang geben. Das hat auch nie jemand angekündigt – weder in Österreich noch hier. Geplant ist aber eine Impfpflicht. Das heißt, niemand wird mit Gewalt geimpft, sondern jeder ist verpflichtet, sich freiwillig impfen zu lassen. Wenn er dieser Pflicht nicht nachkommt, wird ein Bußgeld fällig. In Österreich ist von 3.600 Euro die Rede, aber das ist keineswegs eine einmalige Zahlung, mit der man dann für immer seine Ruhe hat. Nein, die Aufforderung, der Impfpflicht nachzukommen, wird immer wieder zugestellt und dann wird jedesmal ein neues Bußgeld fällig – bis hin zur Pfändung.

    Das ist mitnichten „netter“ als ein Impfzwang, es ist auf perfide Weise sogar noch bösartiger und diabolischer als eine gewaltsame Impfung. Und es ist sehr viel leichter durchzuführen.

  54. DER HYSTERISCHE NARZISST KALLE LAUTERKRACH,
    der bescheidene Genosse „Fischvegetarier“
    https://www.youtube.com/watch?v=4RZCq8a5jro
    (Video 11 Sek. Länge)

    Kalle Superwichtig

    Es stimmt, was ich neulich schon schrieb; schaute
    jetzt extra nochmal nach:

    Bevor Lauterbach Bundesgesundheitsminister wurde
    twitterte er als Karl Lauterbach @Karl Lauterbach

    Beispiel aus meinem Kommentar
    Maria-Bernhardine 7. August 2021 at 11:37, Pi-News

    Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 41 Min.
    (1) Erstaunlich, wie viel ansteckender Delta Variante im Vergleich zu anderen Varianten ist. Im Herbst wird in Innenräumen das Risiko der Ansteckung hoch sein. Dann werden viele private Veranstaltungen nur für Geimpfte offen sein. Ungeimpfte haben kein Recht, andere zu gefährden

    +++++++++++++++++++++++++

    Seit er den Bundesministerposten hat, als Professor.
    Aktuelles Beispiel:

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 2 Std.
    Der angefügte neue NHS report zu Omicron in UK ist sehr bedeutsam. Er zeigt, erstmalig, dass es unwahrscheinlich ist, dass Omicron deutlich milder verläuft.
    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 1 Std.
    Eindrucksvoll.
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Ich nehme auch dieses dem abgehobenen Sozi übel.

  55. @ Nuada 18. Dezember 2021 at 20:47

    …und wenn es nichts zu pfänden gibt, kommt Knast,
    siehe auch bei GEZ-Zahlungssäumnis oder wenn man
    andere Rechnungen nicht bezahlt.

  56. Wuehlmaus 18. Dezember 2021 at 17:24
    MKULTRA 18. Dezember 2021 at 19:29

    Das auffällige Benehmen von Lauterbach deutet für mich auf Methkonsum hin, die Zähne, der Blick, der Kopf, das Auftreten…

    Der hat ja mal, auf seine Zahnruine angesprochen, zur Erklärung „viel Kaffee und dunkle Schokolade“ angegeben:

    „Ich esse sehr viel Schokolade, daher sind meine Zähne zwar sehr gesund, aber manchmal durch die Schokolade leicht verfärbt. Die Kombination viel dunkle Schokolade und also Kaffee, man sollte sich nicht über die Zähne von anderen Leuten lustig machen!“

    https://reitschuster.de/post/peinlich-im-quadrat-lauterbach-im-youtube-kreuzverhoer/

    Da ist Meth in Form der altbewährten deutschen „Panzerschokolade“ (Pervitin) naheliegend. Muß nicht, kann. Auf jeden Fall reichen Kaffee und dunkle Schokolade bei einem salzfreien, schlaflosen Hysteriker ohnehin für massive kognitive Aussetzer bei einer Drehzahl von 180.

  57. Ja, vonwegen Fasching verbieten, Silvester verbieten, Kracher verbieten, Fackeln verbieten, Bengalos verbieten, Böller alles verbieten!!

    Die Unterdrücker haben es zu weit getrieben!
    Jetzt auch noch das Volk zu Tode impfen und DIE KINDER missbrauchen!!

    Gott wird ihnen zeigen wo ihr verfluchter Platz ist!!

    Dänemark macht es vor.

  58. MARXIST GYSI NIMMT DEN SOZIALIST. STAAT BRDDR IN SCHUTZ

    14.12.2021 – 10:25
    DUP UNTERNEHMER-Magazin

    +++Gysi: Gefängnis für Impfverweigerer möglich

    Linken-Politiker: Besser 50 Euro Bonus bei Impfung / Corona-Demonstranten „stellen sich gegen den Staat“ / Mehr Regulierung von Social-Media-Plattformen gefordert

    Bei Einführung einer Impfpflicht könnten nach Einschätzung des Linken-Bundestagsabgeordneten Gregor Gysi „Gefängnisstrafen drohen“.

    Das sei die Konsequenz, sollte bei Verstößen gegen die Impfpflicht ein Bußgeld vorgesehen werden „und das Geld nicht eingetrieben werden können“, sagt der Rechtsanwalt bei „19 – die Chefvisite“…

    In den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen erkennt der Linken-Politiker eine neue Qualität: Die Demonstranten stritten nicht für eine Sache, „sie stellen sich gegen den Staat an sich“ – ein „richtiges Problem“, warnt Gysi…
    https://www.presseportal.de/pm/153584/5098916

  59. Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 20:52

    @ Nuada 18. Dezember 2021 at 20:47

    …und wenn es nichts zu pfänden gibt, kommt Knast,
    siehe auch bei GEZ-Zahlungssäumnis oder wenn man
    andere Rechnungen nicht bezahlt.

    Das ist der Fehler den viele machen, sie lassen es zu einer Situation kommen bei der man dann Aktenkundig ist.
    Da man heute schon vorgewarnt ist, ist noch genügend Zeit Vorsorge zu treffen.
    Die Zahl der Ärzte die dem ganzen skeptisch gegenüber stehen wird von Tag zu Tag größer.
    Will sagen das es Mediziner gibt die einen mit Aufkleber, Stempel, … versorgen.

    Abwarten was für eine rechtliche Regelung getroffen wird. Auswege und Schlupflöcher gibt es immer wieder.
    Dafür sorgen das man erst gar nicht auffällt.

    Wer weiß was bis nächstes Jahr im März oder Mai Stand der Dinge ist.

    Betrifft auch die GEZ. Gar nicht erst dazu kommen lassen das irgendwelche Bescheide, Mahnungen oder Zwangsandrohungen im Anrollen sind.
    Vorher aktiv werden.
    Auf der Seite https://www.rundfunkbeitrag.de/index_ger.html kann sich jeder online an eine Adresse ummelden an der schon gezahlt wird. (Oma, Onkel, Tante, Freunde, Gleichgesinnte)
    Und NEIN die GEZ kann nicht bei Einwohnermeldeämtern Rückfragen.
    Und NEIN die GEZ hat keine Außendienstler die rumfahren und kontrollieren.
    Der Rundfunkbeitrag ist auf die Informationen und Angaben der „Nutzer“ und der Einwohnermeldeämter angewiesen.

  60. Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 21:01

    +++Gysi: Gefängnis für Impfverweigerer möglich

    Mit solchen Parolen werden „Angsthasen“, Rückgratlose u.a. dazu gebracht etwas zu tun was ihnen widerstrebt.

    Für solchen drastischen Maßnahmen braucht es gewisse Voraussetzungen denen man rechtzeitig mit geeigneten Schritten aus dem Weg geht.

  61. Sogar in Flensdorf waren sie heute auf der Straße.

    https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Gegner-von-Corona-Massnahmen-laufen-durch-Flensburg,coronaprotest124.html

    Aber der NDDR wäre nicht der NDDR, wenn er nicht politbürokonform berichtete, also erbarmungslos „framen“ würde:

    Am Rathaus hatten sich zunächst etwa 100 Demonstranten für ein buntes Flensburg versammelt, Redner warben dort für das Impfen. Hierzu hatten SPD, Grüne, SSW, Linke, Kirche und Gewerkschaften aufgerufen. (…) Die Gegner der Coronamaßnahmen hatten ihre Aktion als „Spaziergang“ deklariert und nicht bei der Verwaltung angemeldet, eine bundesweite Taktik. Die Demonstration von „Flensburg bleibt bunt“ war angemeldet. (…) Schon an den vergangenen beiden Wochenenden hatten sich in Flensburg mehrere Hundert Menschen über den Messengerdienst „Telegram“ zu „Spaziergängen“ verabredet und waren unangemeldet durch die Innenstadt gezogen.

    Tztztz… wie konnte DAS nur passieren!?

  62. @lorbas
    @Marie-Bernhardina

    Alice Weidel (AfD): „Die FDP ist für mich in der Impfpflichtdebatte die größte Umfaller-Partei!“

    https://www.youtube.com/watch?v=nxm2bzCMm1g

    ———————————————————————-
    Alles richtig, was da gesagt wird. Nur müssen noch mehr auf die Straße gehen. Wir haben es 1989 schon einmal geschafft.

  63. Felix Austria 18. Dezember 2021 at 15:41
    jeanette 17. Dezember 2021 at 13:32
    ich habe dir im Strang Afrikanerin
    noch einen Kommentar geschrieben
    zu Handwerkern
    Hallo jeanette mein Bruder ist Maler und als er
    vor kurzem zu einem neuen Kunden kam
    plärrte der gleich rum „Sie müssen aber eine Maske aufsetzen“.
    Er hat sich rum gedreht und ist gegangen.
    Ich habe da noch ein Lied für Dich, war eigentlich für den Er. Brecher
    https://www.youtube.com/watch?v=IQGrqRkNpS8
    Timmonia

    ———————————————-

    Danke schön! Hab’s gesehen. Das ist aber nett, der Hinweis und das Video!

  64. Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 21:01

    MARXIST GYSI NIMMT DEN SOZIALIST. STAAT BRDDR IN SCHUTZ

    14.12.2021 – 10:25
    DUP UNTERNEHMER-Magazin

    +++Gysi: Gefängnis für Impfverweigerer möglich

    Linken-Politiker: Besser 50 Euro Bonus bei Impfung / Corona-Demonstranten „stellen sich gegen den Staat“ / Mehr Regulierung von Social-Media-Plattformen gefordert

    Bei Einführung einer Impfpflicht könnten nach Einschätzung des Linken-Bundestagsabgeordneten Gregor Gysi „Gefängnisstrafen drohen“.

    Das sei die Konsequenz, sollte bei Verstößen gegen die Impfpflicht ein Bußgeld vorgesehen werden „und das Geld nicht eingetrieben werden können“, sagt der Rechtsanwalt bei „19 – die Chefvisite“…

    In den Protesten gegen die Corona-Maßnahmen erkennt der Linken-Politiker eine neue Qualität: Die Demonstranten stritten nicht für eine Sache, „sie stellen sich gegen den Staat an sich“ – ein „richtiges Problem“, warnt Gysi…
    https://www.presseportal.de/pm/153584/5098916
    ——————————————-
    IM Notar soll sein Stasi-Schandmaul halten. E-K-E-L-H-A-F-T.

  65. Getrennt marschieren – hie die Demonstranten moeglichst vereinigt gegen Coronadiktatur und Ampel
    da die gut recherschierten, intelektuellenb Angriffe von geschriebenem und gesprochenem
    gegen die Ampel, das sie muerbe wird und ihren Krieg gegen die eigene indigene Bevoelkerung
    einstellen muss, falls nicht parlamentarisch, wie es M abgeschafft hat
    dann bitte Ausserparlamentarisch dass ihre feucht gruen-roten Traeume ausgetrocknet werden.

  66. Neues aus Irrlichterhausen: Nachdem die Gerichte den 2G-Kram gekippt haben, werden wieder alternativ die Industrie-Schleifstaubmasken hervorgekramt. Mit Viren hat das alles Nullkommanull zu tun:

    Nach dem Aus für 2G im Einzelhandel in Niedersachsen hat die Landesregierung auf den Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg reagiert. Ab Dienstag gilt in Geschäften eine FFP2-Maskenpflicht.
    „Die FFP2-Maske bietet einen sehr hohen Schutz vor einer Corona-Infektion“, teilte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) mit.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Statt-2G-Jetzt-kommt-die-FFP2-Pflicht-im-Einzelhandel,einzelhandel444.html

    Und demnächst kommt die Stockpflicht im Hintern…

  67. USA. lt. einem Artikel in Welt.de musste die USA den Impfzwang fuer Hospital Aertzte und Pflegepersonal aufheben, die die sich aus Gruenden die sie hautnah erfahren nicht erpressen lassen und die Freiheit der Entscheidung nehmen lassen.
    Es fanden massive Kuendigungen von Aerzten. und Schwestern beider Geschlechts statt, dass die Bidenregierung keine andere Wahl hatte, als zurueckzurudern.

    Beitrag ist bei welt.de zurueckgezogen, d.h. kann ihn nicht mehr finden

    USA ist anders als Deutschland, sowohl mentalitaetsmaessig als auch was Rueckgrat anbelangt.

  68. lorbas 18. Dezember 2021 at 23:18
    Maria-Bernhardine 18. Dezember 2021 at 21:01

    +++Gysi: Gefängnis für Impfverweigerer möglich.

    Auch wenn es den einen oder anderen langweilen mag,
    ich verweise immer wieder auf die Masse,
    und ich denke,wenn die Verfahrensweisen bekannt sind,
    wird man jede Menge Sand ins Getriebe streuen können.
    Das Zauberwort wird Widerspruch,und Klage sein.
    Die Verwaltungen müssen in Widersprüchen ersaufen,
    es gibt genügend Gründe, eine Impfung oder Impftermin abzulehnen.
    Und das ist das „Gute Recht“, eines jeden Bürgers.
    Man wird nicht sofort verurteilt,dafür ist ein Prozess nötig.
    Es kommt darauf an,möglichst viele Vorgänge aus der EDV
    heraus zu bekommen,so daß eine Sachbearbeitung, durch einen
    Angestellten ,nötig wird !

  69. Babieca 19. Dezember 2021 at 00:20
    Neues aus Irrlichterhausen: Nachdem die Gerichte den 2G-Kram gekippt haben, werden wieder alternativ die Industrie-Schleifstaubmasken hervorgekramt. Mit Viren hat das alles Nullkommanull zu tun:

    Nach dem Aus für 2G im Einzelhandel in Niedersachsen hat die Landesregierung auf den Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg reagiert. Ab Dienstag gilt in Geschäften eine FFP2-Maskenpflicht.
    „Die FFP2-Maske bietet einen sehr hohen Schutz vor einer Corona-Infektion“, teilte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) mit.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Statt-2G-Jetzt-kommt-die-FFP2-Pflicht-im-Einzelhandel,einzelhandel444.html

    Und demnächst kommt die Stockpflicht im Hintern…

    ———————————————-

    Nein! Zuerst die Pflicht zum Tragen von Staubsaugerbeuteln! 🙂

    Die sind echt verrückt!!!

  70. Inzwischen frage ich mich ernsthaft, ob ich mit den obrigkeitshörigen Coronazis, Impffaschisten und Merkelmitläufern jemals wieder normal zusammenleben kann und möchte …

  71. Hans R. Brecher 19. Dezember 2021 at 00:28

    Ich kann mir auch einen Kaffeefilter aufsetzen! Voll Öko mit eingewebten Holzsplittern! So eine Tüte hat sogar die Zupfnaht, an der man ununterbrochen rumnesteln kann, um das Ding wahlweise aus den Augen, von der Nase runter, zum anlüpfen oder zur Atemerleichterung sonstwohin zu zuppeln. Und immer daran denken: Erst den Kaffeesatz entfernen, dann aufsetzen. ;))))

    https://www.crushpixel.com/big-static7/preview4/coffee-filter-109126.jpg

  72. Risikoanalyse: Große Inflations-Unruhen beginnen im Jahr 2022

    In Europa, Deutschland und dem Rest der Welt könnte die inflationäre Entwicklung bis 2023 und darüber hinaus zu großen sozial-wirtschaftlichen Unruhen führen. Denn der Nahrungsmittelpreis-Index steigt rasant. Europas Politiker sollten soziale und wirtschaftliche Maßnahmen treffen, bevor es zu spät ist.

    In den kommenden zwei Jahren könnte es in Deutschland und Europa voraussichtlich zu Protesten kommen, die in ihrer Schwere alles übersteigen werden, was wir bisher beobachtet haben. Die Emotionalisierung der Massen im Verlauf der Corona-Pandemie bildet dabei nur die Basis für größere Verwerfungen. Diese Emotionalisierung führt zu einer zunehmenden Politik- und Demokratieverdrossenheit.

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/516433/Risikoanalyse-Grosse-Inflations-Unruhen-beginnen-im-Jahr-2022?src=rec-newsboxes

  73. Babieca 19. Dezember 2021 at 00:52
    Hans R. Brecher 19. Dezember 2021 at 00:28

    Ich kann mir auch einen Kaffeefilter aufsetzen! Voll Öko mit eingewebten Holzsplittern!

    ——————————————-

    Klasse! Wenn Spahn länger drangeblieben wäre, müssten die Bürger jetzt SM-Masken aus Lack und Leder tragen …

    Mein bevorzugtes Modell ist immer noch:

    https://masksoftheworld.com/ku-klux-klan-mask-hood/

    Totaler Rundumschutz! 🙂

  74. @ Hans R. Brecher 19. Dezember 2021 at 00:28

    Babieca 19. Dezember 2021 at 00:20
    Neues aus Irrlichterhausen: Nachdem die Gerichte den 2G-Kram gekippt haben, werden wieder alternativ die Industrie-Schleifstaubmasken hervorgekramt. Mit Viren hat das alles Nullkommanull zu tun:

    Nach dem Aus für 2G im Einzelhandel in Niedersachsen hat die Landesregierung auf den Beschluss des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg reagiert. Ab Dienstag gilt in Geschäften eine FFP2-Maskenpflicht.
    „Die FFP2-Maske bietet einen sehr hohen Schutz vor einer Corona-Infektion“, teilte Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) mit.

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Statt-2G-Jetzt-kommt-die-FFP2-Pflicht-im-Einzelhandel,einzelhandel444.html

    Und demnächst kommt die Stockpflicht im Hintern…

    ———————————————-

    Nein! Zuerst die Pflicht zum Tragen von Staubsaugerbeuteln! ?

    Die sind echt verrückt!!!

    ———————-

    Nein, nicht verrückt, es sind gemeingefährliche, boshafte Schwerkriminelle.

  75. @ Alle

    Habe hier viele Kommentare der letzten Stunden gelesen.
    Bei manchem juckte es mich in den Fingern eine Antwort zu
    schrieben, aber es sind zuviele. Einige Kommentare sind
    ironsich, beinahe lustig, aber leider ist die polit. Lage ernst.

  76. Wuehlmaus 19. Dezember 2021 at 01:09

    ———————————————-

    Nein! Zuerst die Pflicht zum Tragen von Staubsaugerbeuteln! ?

    Die sind echt verrückt!!!

    ———————-

    Nein, nicht verrückt, es sind gemeingefährliche, boshafte Schwerkriminelle.

    ==================

    Beides stimmt!

    Und sie glauben echt, damit durchzukommen! Die werden noch ihr blaues Wunder erleben!

  77. die Helfer und Helferinnen seitens der Polizei werden von Woche zu Woche Jünger. Und Zubehör wie zum Beispiel Maske oder Helm wird auch immer dünner!

  78. Die Stasi und ihre Methoden | DDR | Geschichte

    Die Staatssicherheit, kurz Stasi, sorgte in der DDR für Angst und Schrecken. Innerhalb weniger Jahrzehnte baute sie einen Überwachungsapparat auf, der bis in das intimste Privatleben der Bürger hineinreichte. Niemand konnte sich sicher fühlen, auch nicht vor Freunden oder Familienmitgliedern. Was war das für eine Institution, die die Menschen derart im Griff hatte? Und mit welchen Methoden arbeitete sie? Darum geht es in diesem Video.

    https://www.youtube.com/watch?v=RDJlXRIAKVo

  79. Die Demos in Hamburg fanden schon 3x statt und werden immer gigantischer! Die Tagesschau meldete am 18.12.21 (Motto: „Das Maß ist voll – Händ weg von unseren Kindern!“) nach Beendigung der Demo: „11.500 Teilnehmer“, andere Sender behaupteten „8000 Teilnehmer“.
    Und so sah es wirklich aus:
    https://youtu.be/cuGnT32t4NI

    In Rathausnähe wurde aus vielen Kehlen gerufen: „Tschentscher komm raus!“

  80. 29.07.2021 / 17:03

    Wie seine Frau Olaf Scholz zum Abnehmen brachte – und was er heute über G20 denkt

    Für viele Menschen ist abnehmen nach wie vor ein wichtiges Fitnessziel. Wer es probiert, merkt jedoch schnell, dass es gar nicht so einfach ist, die Pfunde purzeln zu lassen. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz verriet jetzt, wie er es geschafft hat.

    15 Kilogramm hat Olaf Scholz 2009 abgenommen, damals war er noch als Bundesarbeitsminister tätig. Jetzt erzählte der Kanzlerkandidat in der Gesprächsreihe „Brigitte live“, wie er es geschafft hat, die Pfunde purzeln zu lassen. Beziehungsweise: Wer ihn dazu bewegt hat, müsste man eigentlich sagen – denn das war seine Ehefrau Britta Ernst.
    https://www.mopo.de/hamburg/politik/olaf-scholz-so-brachte-ihn-seine-frau-zum-abnehmen/
    Sie ist ja nicht gerade zart.

    +++++++++++++++++++++++

    Fast 21 Min. waren mir zu lang, knapp die Hälfte des Scholz-Portraits
    beim BR habe ich auf youtube gesehen. Scholz ist listig, grinst
    einem ins Gesicht u. nicht weniger narzißtisch, als die lauten
    Schreihälse Bärbock, Roth, Göring-Eck., Lauterbach u. Söder.

    Scholz sagte nicht, daß er sich sehr freute EINE,
    sondern SEINE Regierung bilden zu dürfen.

    Als er erfuhr, daß er jetzt Kanzler werde, sei er in ein Nebenzimmer
    gegangen, um sich, ganz alleine für sich, darüber zu freuen. Ob
    er auch weinte, weil er von sich derart ergriffen war, ist nicht bekannt
    oder die linke Journaille verrät es nicht.
    https://www.youtube.com/watch?v=Ey1R_Qjqpdk

  81. @ Hilda 19. Dezember 2021 at 03:38

    Ich kenne welche, die teilnahmen; bei jeder Demo in HH
    waren es doppelt so viele, wie in den Medien stand.
    Genauso in Bielefeld, wo es zu „Ausschreitungen“ gekommen
    sei, was nicht stimmte, was man dann auch oft im Artikel
    feststellen kann. Aber Hauptsache die Überschrift ist
    dramatisch formuliert.

  82. Kommt mit der Impfpflicht auch ein Impfregister?
    Bärbel Bas meint ja. Kevin Kühnert befürchtet, dass
    sich damit die Tür für weitere Datenerfassungen öffnet.
    18.12.2021

    „Bei den Pflegekräften gehen wir von bis zu 90 Prozent Geimpften aus, aber das sind Schätzungen. Wir brauchen exakte Zahlen, allein für die Kontaktnachverfolgung“, stellte Bas klar.

    Österreich hat bereits ein solches Register. Alle drei Monate werde das Melderegister mit dem Impfregister abgeglichen und gegebenenfalls ein Verfahren eingeleitet, erklärte Verfassungsministerin Karoline Edtstadler (ÖVP).

    https://www.merkur.de/politik/corona-impfregister-kuehnert-bas-spd-scholz-daten-impfung-deutschland-91187761.html

  83. Wo sind eigentlich Panik-Inzi-Gongi und die Regimepropaganda-Bande klimbt/Alter_Frankfurter? Vollkommen abgetaucht nach dem Corona-Intensivstation-Fake-Daten Skandal in HH von Dr. Tschentscher.

  84. Offen gesagt beeindruckte mich diese Panik die von Medien und selbsternannten Experten geschürt wurde überhaupt nicht.
    Ausschlaggebend für mich einen Impftermin zu buchen war die Schilderung eines alten Freundes der seit vielen Jahren in einer Firma für Medizintechnik arbeitet.
    Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Bereitstellung und Wartung von Beatmungsgeräten für Kliniken und Privathaushalten im gesamten südbadischen Raum.
    Seine Aussage dass die schwer Lungenkranken Patienten derzeit wie die Fliegen an Corvid 19 sterben würden hat mich sehr schockiert. Er käme nicht mehr hinterher die vielen Beatmungsgeräte wieder abzuholen.
    Natürlich ist man gezwungen abzuwägen welche der Eintrittswahrscheinlichkeiten höher ist, entweder qualvoll zu ersticken oder aber mögliche schwerwiegende Impfnebenwirkungen miteinander abzuwägen.
    Deswegen betrat ich die Messehalle am Freitag in der die Impfung vorgenommen wurde auch mit einem recht mulmigen Gefühl.
    Mein Kumpel beschrieb die Heftigkeit der Nebenwirkungen seiner dritten Impfung als so wörtlich Nahtoderlebnis was mich im Bezug auf meine Erstimpfung auch nicht zuversichtlicher stimmte.
    Nach der Impfung fühlte ich mich müde und etwas benommen.
    Ich erwartete für den Folgetag heftige Grippesymptome wie lang anhaltende Schüttelfrost mit Hitzewallungen oder ähnliches aber glücklicherweise zeigten sich keinerlei Folgeerscheinungen.
    Soll mir jetzt bitte keiner kommen mit Langzeitfolgen der Impfung.
    Seit dem 23. November weiß ich dass ich nicht mehr lange zu leben habe.
    Es wurde ein bösartiger und nicht mehr zu heilender/operierender Prostatakrebs diagnostiziert (Gleason 10, PSA über 5000, 46cm²) diagnostiziert der bereits Metastasen in Hüfte und Lunge verursacht hat.
    Die Knochenmetastasen verursachen tierische Schmerzen die aber mit Ibuprofen 600 und Tilidin 150 betäubt werden können. Dennoch schränkt der höllische Bewegungsschmerz meinen Aktionsradius im Alltag sehr ein.
    Der Ruheschmerz hingegen lässt sich nachts maximal für 2 Stunden betäuben.
    Ich könnte mir vor Wut in den Hintern beißen dass ich Erkrankungen der Prostata für ein Problem älterer Männer ab 72+ gehalten hatte und deswegen auch nie eine Vorsorgeuntersuchung machen ließ. Zumindest meinen 55. Geburtstag werde ich in vier Tagen noch erleben.
    Aber ich schweife ab.
    Ich hatte mich entschlossen mich gegen Corvid19 impfen zu lassen weil ich nicht qualvoll ersticken möchte und kann andererseits aber jeden verstehen der sich nicht impfen lassen möchte.
    Eine Impfpflicht lehne ich kategorisch ab denn sie berücksichtigt nicht eine individuelle Unverträglichkeit oder allergische Überreaktion.
    Allen Forumsteilnehmern wünsche ich ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest.
    Euer Watschel , bei dem es sich jetzt ausgewatschelt hat.

  85. Das ganze System BRDDR 1998 2.0 ist ein Abschaumsystem das ausgemerzt gehört – eine reine Volksverbrecher Bande mit systemuniformierten Stasi Gestapo Schlägern die keinerlei Respekt verdienen. Sie alle zusammen sind der gefährlichste real existierende Virus der aus dem deutschen Volkskörper entfernt werden muss.
    Dialog mit Volksverbrechern – wofür ,völlig sinnlos …ein Dialog hätte vor den Volksverbrechen der BRDDR 1998 2.0 Bande ERGEBNISOFFEN stattfinden müssen – völlig klar warum er verweigert wurde.
    Volkes Meinung PRO BRDDR 1998 2.0 Abschaum – völliger Bullshit !
    Die Art der Umfragen ist bereits asozialer Volksbetrug ! Der Betrug liegt in den unterschiedlichen Optionen. Ein Ungeimpfter hat sich – und das ist der gravierenste Unterschied zu Geimpften , nach wie vor zwei Optionen – PRO & CONTRA VACCINE SHOT- erhalten. Der Geimpfte hat die Freiheit der Optionen nicht mehr – Wesen dieses „Impfstoffes“ ist ja grade das er den Körper bis an`s Lebensende nicht mehr verläßt.
    Daraus resultierend – Prinzip Glaube und Hoffnung – hat der Geimpfte ja nur noch die Option auf „Teufel komm raus“ die Impfung als „Heilsbringer“ zu verteidigen – jede andere Ansicht wäre de facto das Eingeständnis einen schweren tödlichen Fehler begangen zu haben.
    Selbst in einem Hospiz mit 500 geimpften Todeskandiaten würde die überwältigende Mehrheit PRO VACCINE voten – schon klar ,“geteiltes Leid ist halbes Leid“ und ein CONTRA VACCINE voting wäre die totale Selbstaufgabe ,der Offenbarungseid , der Verlust der Hoffnung der 1/500 zu sein der wie durch ein Wunder überlebt.
    Die Volksmeinung PRO CONTRA kann sich also nur an der Impfquote im Voting Bereich orientieren !
    70% Geimpfte mit Impfstoff für immer im Körper plus 10.15% anonym Geimpfte -die immer gern vergessen werden ,ergibt rund 80% …Ein Zwangsimpfung Voting mit weniger als 80% Zustimmung wäre folgerichtig eine Ablehnung. Zwei Optionen sollten ja wohl Grundvoraussetzung im Rahmen eines Voting sein.
    Auch wäre selbst hier noch folgendes zu berücksichtigen : 100% aller Stimmen wären nicht 100% aller ABGEGEBENEN Stimmen sondern 100% aller möglichen Stimmen. Nichtabgabe der Stimme ist Neutralität ,Neutralität wiederum ist mitnichten Zustimmung.
    Drüber hinaus gibt es Topics die gar nicht per Voting änderbar sind – der Einfluß jedes Dritten ,sei es ein Staatsverbrecher oder jeder andere endet im Bereich der Körperlichen Unversehrtheit. Salopp ausgedrückt an der Haut ist Schluss …

  86. POSITIVER NACHTRAG * IMPFSTOFFMANGEL
    Beim BRDDR 1998 2.0 Abschaum muss man gelernt haben „zwischen den Zeilen“ zu lesen – der aktuell thematisierte IMPFSTOFFMANGEL BULLSHIT ist klarer Beleg das der Abschaum mittlerweile weiß das ein Impfzwang nicht umsetzbar ist.
    1. Ein angekündigter Impfzwang mit teils 6 Monaten Vorlauf deutet genau in diese Richtung – alles andere wäre komplett unlogisch folgt man der logischen Linie AKUTES PROBLEM & LÖSUNG. Der teils 6 Monat Vorlauf konterkariert das Ansinnen ja Richtung Absurdität. Das aktuelle Problem ist ergo nicht so schlimm das es nicht noch 6 Monate Zeit läßt – was wiederum die Lösung in 6 Monaten obsolt erscheinen läßt.
    2. Eine Ankündigung Impfpflicht in 6 Monaten würde folgerichtig dazu führen das die Impfquote rapide sinkt – warum sollten bis dato 10 ,12 Monate Ungeimpfte die augenscheinlich kein Interesse am Vaccine Shot haben ausgerechnet jetzt ihre Meinung ändern ? Die Zwangsandrohnung dürfte eher das Gegenteil bewirken.
    3. Impfstoffmangel – die Impfschlange folgend des angeblichen Mangel dürfte zum überwiegenden Teil nur bereits Geimpfte PRO VACCINE Befürworter betreffen – warum sollte der Mangel bezüglich eines Giftstoff den man ablehnt ausgerechnet dazu führen das man jetzt PRO VACCINE SHOT wählt. Ich denke mal CONTRA VACCINE SHOT Verfechter sind eher erfreut wenn bald ein Giftmangel eintritt.
    ***
    Daraus resultierend ,die Impfbestände haben vermutlich ein Verfallsdatum und sollen noch schnell unter das Volk gebracht werden nachdem Verschenken mangels Interesse – nicht zuletzt aus Haftungsfragen ausfällt.
    Was drüber hinaus auch die Asylparasiten betrifft – haftungstechnisch betrachtet wären die folgend eines Vaccine Shots gar nicht mehr abschiebbar.
    ***
    PROGNOSE * Sowohl in Austria als auch im BRDDR 1998 2.0 Abschaum Stadl wird folgendes eintreten : der Start der Zwangsimpfung der real nur als Damoklesschwert dient wird immer weiter nach hinten verschoben – es geht allein um die (leere) Drohung – in Kenntnis um die Unmöglichkeit ,nicht um die Umsetzung. In Austria wird Ende Jänner ein Gericht ein aufschiebendes Urteil fällen – Impfzwang Start nicht vor (z.b.) Mai 2022 ,der BRDDR 1998 2.0 Abschaum wird vor „Entscheidung Impfzwang“ dann argumentativ mit „EU“ Begründung damit kommen erst einmal das NÄCHSTINSTANZ URTEIL Austria abzuwarten.
    IM Mai geht es dann NÄCHSTINSTANZLICH von vorn los – alle 3 Monate werden sie versuchen mittels grade eingetroffenen -immer begrenzten- Impfmittel wieder einen VACCINE SHOT HYPE zu erzeugen,
    HEUTE in einem Jahr werden wir exakt am identischen Punkt wie heute sein – einziger Unterschied :Ökonomia plus psychische Volksgesundheit ,Verwerfungen dank Ausnahmezustand werden immer drastischer spürbar.
    Keine Ahnung wieviel Personal Bürokratie ,Exekutive ,Legislative im BRDDR 1998 2,0 Abschaum Stadl grade haben – ein Dutzend ist abzuziehen. Das Abschaumsystem braucht in 2022 gefallene „Staatsdiener“ möglichst durch die Opposition. Ein paar tote Systempolizisten und ein ,zwei Typen aus der Judikative um die gesamten Institutionen bei der Stange auf Systemkurs zu halten.
    ***
    DAS ABSCHAUMSYSTEM BRDDR 1998 2.0 sitzt aktuell hoffnungslos in der selbstgestellten Falle – sie können nicht meh zurück und müßen den aktuellen Irrsinn als im Sinne von etwas POSITIVEM als geplant verkaufen. Änlich wie einst mit den religiös erkrankten Kanaken – erst als das Problem über den Kopf gewachsen war kam man mit der Nummer „gewollte Bereicherung!“
    1. Man schafft durch Dummheit ,Verkommenheit ,Unfähigkeit ein Problem
    2. Man ist zu dumm ,zu verkommen ,zu unfähig den gordischen Knoten zu lösen
    3. Man verkauft den Irrsinn als gewollt ,geplante Bereicherung – kreiert eine Ideologie drumherum
    ***
    4. Es kommen höherwertige Männer mit dem Schwert um den gordischen Knoten zu lösen
    ***
    1 bis 3 haben wir bereits erlebt – 4 IST DIE EINZIGE NOCH MÖGLICHE LÖSUNG * DAS SYSTEM BRDDR 1998 2.0 MUSS FALLEN DAMIT WIR XXX LEBEN KÖNNEN
    ***
    (Die drei x da das Wort Höherwertig scheinbar auch nicht mehr gern gesehen wird )

  87. AUFRUF AN UNSERE POLIZEIEN

    DAS VOLK SOLL KEINE ANGST VOR DER REGIERUNG HABEN ! – DIE REGIERUNG SOLL ANGST VOR DEM VOLK HABEN !

    KOMMT AUF DIE SEITE EURER FAMILIEN, FRAUEN, ELTERN, KINDER – FÜR FREIHEIT RECHT UND ZUKUNFT !

  88. Watschel 19. Dezember 2021 at 06:45

    Och nöö! Nicht auch du noch! Nach Kassandra der zweite unheilbare Krebsfall hier! Das sind die nach wie vor die wahren Killer, nicht Corona. Alles Gute, Kraft und mögest du die Schmerzen in den Griff bekommen.

  89. Ich finde es ja schon beinahe bewundersnwert, wie schnell und mit welcher Selbstverständlichkeit, YT solche Videos sperrt bzw. löscht.
    Meinungsfreiheit oder Freiheit generrell sieht anders aus!
    Wer sich nicht an das Grundgesetz halten kann oder will, hat in der „Regierung“ nichts verloren.

  90. Es ist doch wirklich abartig, da wird den Leuten seit fast zwei Jahren täglich Angst davor gemacht, dass sie wegen Corona qualvoll ersticken, und dabei werden die meisten von uns nicht daran sterben. Vielleicht werden wir zu den Coronatoten gezählt, weil es einen positiven Test irgendwann gab.

  91. @Watschel 19. Dezember 2021 at 06:45

    Es bestürzt mich immer wieder sehr, wenn ich mitbekomme, dass jemand schwer erkrankt ist und die Heilungschancen schlecht sind und man sich mit dem Tod befassen muss.
    Ich wünsche Ihnen Gottes Segen und damit die Kraft, die es dafür braucht, diese schwere Zeit durchzustehen.

  92. Aus dem Irrenhaus:

    „Die Geschützten müssen vor den Ungeschützten geschützt werden, indem man die Ungeschützten zwingt, sich mit dem Schutz zu schützen, der die Geschützten nicht geschützt hat.“

  93. #Heisenberg73
    #Babieca
    #D Mark
    #Mindy
    Liebe Mitforisten, ich danke Euch aus ganzen Herzen für Eure mitfühlenden und tröstenden Worte.

  94. Impfstreit im Pflegeheim: Chef stellt 62 Mitarbeiter wegen IMPFVERWEIGERUNG frei!
    https://www.swp.de/lokales/reutlingen/pflegeheim-moessingen-chef-stellt-62-mitarbeiter-wegen-impfverweigerung-frei-61573855.html

    Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Pflegegruppe Benevit, wegen 13 TODESFAELLEN wegen und mit Corona im Altersheim.
    https://www.swp.de/lokales/hechingen/nach-13-todesfaellen-wegen-und-mit-corona-im-altersheim-staatsanwaltschaft-ermittelt-gegen-pflegegruppe-benevit-61581629.html

  95. @Watschel 19.Dezember 2021 at 6:45
    Tief bewegt habe ich ihren Kommentar gelesen.
    Ich wünsche ihnen für die kommende Zeit viel Kraft , Gottes Segen und Behütung!
    Ein Trostwort aus Psalm 31:25 Bibel möchte ich ihnen zusprechen:
    „Seid getrost und unverzagt alle, die ihr des HERRN harret!“
    Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest!
    L.G.Luise59

  96. Ad Watschel:

    Lieber Watschel,

    am 23.November ist Dir eine sehr schwere Last auf Deine Schultern gelegt worden, die jeder Mensch in einer solchen Situation nur sehr schwer verstehen und verarbeiten kann. Alles Andere tritt erst einmal zurück und wird unwichtig.

    Wenn es irgendwie geht, versuche nicht aufzugeben.

    Du kennst sicherlich den Politiker Wolfgang Bosbach, er gilt seit ca. 7 Jahren als unheilbar an Prostata erkrankt. Bei Dir geht es ja nun auch, wenn ich es richtig verstanden habe, um genau solche lebensverlängernde Maßnahmen/Therapien.

    Jeder Monat, den Du gewinnen kannst, ist wertvoll, denn Du bist ein wertvoller Mensch und selbst die besten Ärzte können nicht alles genau vorhersagen.

    Vielleicht gelingt es Dir, Kontakt mit ihm (W.B.) aufzunehmen und er kann Dir Tipps zu Therapien, Therapeuten, Selbsthilfegruppen etc. geben, wenn nicht, suche andere Infoquellen hierfür.

    Setze Dir kleine Ziele, wenn Du Sie erreicht hast, freue Dich darüber, verschiebe nichts mehr.

    Und natürlich brauchst Du eine gehörige Portion Glück, den für Dich machbaren Weg zu finden und gehen zu können.

    Danke Dir für Deine Weihnachtswünsche und wir, die Leser, Schreiber usw. von PI, wünschen Dir zusätzlich, lieber Watschel:

    „Viel, viel, ….. Glück!“

Comments are closed.