„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Weltwoche-Adventskalender.
  • Was Ungeimpfte denken.
  • Berlin verwahrlost.
  • Merz kritisiert Ampel-Migrationspolitik.
  • EU will Maria und Josef aus Vokabular streichen.
  • Eric Zemmour, eine Begegnung.
  • Betreutes Denken.

Die Themen der aktuellen Schweizer „Weltwoche Daily“-Ausgabe:

  • Zwei Weltpremieren: Weltwoche Digital und Weltwoche-Adventskalender.
  • Verschärfungen des Bundesrates.
  • Die Existenz Logik der Viren.
  • EU schafft Maria und Josef ab. Fast.
  • Eric Zemmour kandidiert in Frankreich.
  • Sozialempfänger ruinieren Hotel.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

53 KOMMENTARE

  1. Allen UNbeugsamen und aufrechten sei gesagt, die Kabalen und ihre Agenten drohen was das Zeug hält, um euch in eine lebensgefährliche FReiwilligkeit zu treiben.

    Haltet durch, deren Ende scheint nah unseres noch weit!

  2. Gestern am Testzentrum.

    Dutzende ungeimpfte Arbeitnehmer die dringend einen Test für ihren Arbeitgeber benötigten wurden abgewiesen, während geimpfte Schickeria-Schlampen (vielleicht noch CDU Tussis oder GRÜNE) ihr Testzertifikat bekommen hatten.

    Diese Schabracken hatten keine andere Sorge als am anderen Tag nicht ihren 2Gplus Restaurantbesuch oder Frisörtermin wahrnehmen zu können.

    Personen die in Arbeitsmontur sichtlich den Test zur Ausübung ihres Berufes benötigten wurden weggeschickt, wegen angeblicher Überlastung.

    Die Stimmung am Testzentrum war hochexplosiv, habe noch nie soviel Benzin in der Luft erlebt.
    Noch nicht einmal als sie das Asylantenheim in meiner Nachbatschaft gebaut haben, war die Stimmung so aufgeladen, wie gestern am Testzentrum.

  3. Boris Pistorius droht!

    Wir werden regelrecht ausschwärmen um mit schmerzhaften Bußgeldern Corona Verstöße zu ahnden.

    Die Zeit der Ermahnungen sei vorbei, so der verkappte Kommunist und niedersächsische Innenminister Pisstorius.

    Kommen jetzt die Roten Garden?

  4. Der designierte listige Bundeskanzler SCHOLZ, will nichts erzählen, hat jedoch schon alles verraten:

    ENDSTATION MILITÄRDIKTATUR!

    Denn 30 Millionen Menschen zwangszuimpfen ist kein Pappenstiel.
    Sie haben sich vorgenommen, die 30 Millionen Ungeimpften ALLE bis Weihnachten „durchzuimpfen“! Die erste Panne bietet schon der Impfstoff, der einfach nicht zu finden ist.
    Die Prognose kann man jetzt schon abgeben: Von den 30 Millionen Ungeimpften lassen sich maximal noch eine Million „Neuimpflinge“ überreden, der Rest sind alte Boosterer oder Jüngere Geschäftsleute, die ungehindert reisen wollen. Der störrische „Rest“ wird wieder nicht „zu schnappen“ sein.

    Unterdessen macht man den Ungeimpften den Zugang zum gesellschaftlichen Leben unmöglich. Was die Herren der Regierung dabei jedoch ganz vergessen ist, dass die meisten Bürger SOWIESO schon lange kein gesellschaftliches Leben mehr haben, denn sie können sich kein gesellschaftliches Leben für die ganze Familie leisten, viele nicht mal für sich selbst! Nur die Wohlhabenderen unter ihnen, das heißt die guten Doppelverdiener können sich noch jährlich einen Urlaub aus den Knochen schwitzen und dazu hin und wieder einen Restaurantgang, ein paar Shopping Touren. Bei der groben Masse sieht es ganz anders aus. Sie sind mittlerweile so arm, dass ein Ausflug ins Eiscafé zweimal im Sommer den Urlaub ersetzt. Und wenn man sie davon noch ausgesperrt, das ist dann auch schon egal. Dann essen sie ihr Eiscreme zuhause und laden dazu noch die Nachbarn ein. – Wer sitzt in den Restaurants? Es sind die alten Rentner. Eine Freundin erzählte mir gestern ihr ortsansässiges Kino kauft keine neuen Filmen mehr ein, denn niemand kommt wegen 2 G ins Kino. Es wäre schon vorher schlecht gelaufen, nur ein paar Leute hätten sich ins Kino verirrt. Jetzt kommt gar niemand mehr. Und die Restaurants, in denen früher lange Reservierungslisten zu bewältigen waren, dort findet man nun problemlos Einlass, und drinnen herrscht gähnende Leere.

    Im Moment hat SCHOLZ das MILITÄR bestellt, angeblich um zu helfen. Warum erinnert das irgendwie alles an den „Autobahnbau“ mit dem damals alles anfing? Das Militär hat man zum „Helfen“ eingesetzt, in Altenheimen, beim Impfen, und dann zum Kontrollieren und schließlich wird man es brauchen, um die blutigen Aufstände der 30 MILLIONEN niederzuknüppeln. Denn in den Migrantenhochburgen, wo der Kontaktverbot ebenso gilt, dort werden sich die Leute schwer zwangsimpfen lassen, auch die Gerichtsvollzieher, die die später die noch nicht festgesetzten Bußgelder eintreiben sollen, werden es dort nicht leicht haben.

    Aber der Knackpunkt ist, zuletzt werden sich alle Gejagten zusammentun, dann gibt es kein Schwarz und Weiß mehr, kein Muslim oder Christ, dann geht es nur noch darum der EUTHANASIE zu entkommen! Dann geht es um Kopf und Kragen. Vielleicht sind bis dahin dann auch ein paar Geimpfte langsam aufgewacht. Und dann wird es ungemütlich. DAFÜR DAS MILITÄR!

    Vorsichtig tastet man sich nach vorn, beschließt erst einmal die EINRICHTUNGEN durchzuimpfen, um zu sehen was passiert. Viele der Krankenschwestern, Ärzte und Pflegekräfte werden aus den Hospitälern flüchten. Die Ärzte werden sich selbständig machen und die Krankenschwestern hauen ab in den „privaten Untergrund“ so wie früher die Polinnen. Das werden dann die neuen Polinnen.

    Es gibt genug wohlhabende alte Rentner/innen, die sich lieber eine Pflegekraft stundenweise als „Gesellschafterinnen“ nachhause holen, um nicht in den wucherhaft teuren asozialen Pflegeheimen zu enden, wo alles geklaut wird was nicht niet-und nagelfest ist, wo nicht einmal davor zurückgeschreckt wird, die Toten noch am sterbenden Leib ihrer Wertgegenstände zu berauben, wo das Klauen ausnahmslos überall Gang und Gäbe ist und kein Aktenzeichen XY diese heißen Spuren der Räuberbanden je verfolgt, wo ihre Angehörigen brutal ausgesperrt werden und wo man sie einsam „krepieren“ lässt.

    Es wird einen Kampf um Leben und Tod gebe! Dafür das Militär. Denn bei einer Impfquote, die sich maximal auf 85 % belaufen könnte wird man erkennen, dass die Antreiber der PANDEMIE nicht allein die Ungeimpften sein können, die man verantwortlich machte, vielmehr diejenigen, die die Viren losgelassen haben unters Volk gemischt haben unter die Lupe fallen werden. Schaut man sich die Tabellen anderer Länder mit hoher Impfquote an, wird man erkennen, dass dies auf die Pandemie keinen großen Einfluss hat. Die losgetretene Pandemie stört sich nicht an der Impfung, die Pandemie nimmt ihren Lauf, den Sozialismus hält weder Ochs noch Esel auf.

  5. Ebenfalls empfehlenswerte Nachrichten!

    .

    „Streik gegen Coronamaßnahmen in Österreich – TE Wecker am 1. Dezember 2021

    .
    Streik gegen Coronamaßnahmen in Österreich ++ Gewerkschaft des österreichischen Bundesheeres unterstützt Protest ++ Verfassungsrechtler Vosgerau: Der Harbarth-Senat des Bundesverfassungsgerichtes entwickelt sich zum Totengräber des freiheitlichen Verfassungsstaates ++ Alles wieder dicht: Weihnachtsmärkte, Freizeitparks, Clubs ++ INSA-Umfrage: Spahn wird immer unbeliebter ++ Nachfolger von Leopard 2 kommt zehn Jahre später ++ Deutlicher Trainer Baumgart: 35.000 verschwundene Stellen für Pflegekräfte liegen nicht an Fußballern, sondern an Politik ++ Neues aus Brüssel: kein Weihnachten mehr ++“

    https://www.tichyseinblick.de/podcast/te-wecker-am-01-dezember-2021/https://www.tichyseinblick.de/podcast/te-wecker-am-01-dezember-2021/

  6. Derzeit seien die Kontrollen in Niedersachsen mancherorts „nachlässig bis gar nicht“, es gäbe immer wieder Auseinandersetzungen mit der Polizei. „Das wird jetzt anders laufen“, so Pistorius. Laut Niedersachsens Innenminister drohen zukünftig beachtliche Bußgelder bis 20.000 Euro. Auch die Corona-Kontrollen in Bus und Bahn sollen verstärkt werden.

    Jetzt wird das arme Coronavirus gejagt, wir sollten ihm alle was husten.

  7. Auch «Maria und Josef» sollen EU-Kommissionsmitglieder und Verwaltungsangestellte nicht mehr sagen dürfen. Religionsneutral soll ein Satz wie «Maria und Josef sind ein internationales Paar» zu «Malika und Julius sind ein internationales Paar» werden.
    https://www.blick.ch/ausland/leitfaden-fuer-inklusive-kommunikation-sorgt-vor-allem-in-italien-fuer-entruestung-eu-streicht-begriffe-wie-weihnacht-und-maria-und-josef-id17030134.html

    Und aus Jesus wird Josefine?

  8. Bei dem fOCUS online Artikel:

    „Das Desaster hat einen Namen: Jens Spahn“

    kann man zur Zeit noch dieses infantil debile Gesicht der schwulen Tunte bewundern. Ich denke das Foto wird bald ausgetauscht, denn diese verweiblichen Gesichtszüge sind unzumutbar. Intelligenz sieht anders aus!

  9. Also doch DDR 2.0 Ich erinnere mich an Begriffe wie Jolkafest, oder „geflügelte Jahresendfigur“ statt Weihnachtsengel.

  10. Die meisten Geimpften sind auf jeden Fall die Älteren.
    Und wer ist nicht geimpft? Das sind die Jüngeren, die Kinder, die Familien, Alleinstehende.
    Man will sie jetzt wirklich alle zwingen?

    Man soll nach Österreich schauen, wer dort auf die Straße geht, dann weiß man wer sich alles der Zwangsimpfung verweigert. Alles ganz normale Leute.

    Gäbe es einen ordentlichen Impfstoff würden sich die Menschen vermutlich impfen lassen, aber nicht mit einem GENMANIPULAT das Immunsystem versauen lassen, das auch noch alle paar Monate nachgeboostert werden soll. Das ist der reinste Selbstmord auf Raten. Man weiß schon was ein paar Schlaftabletten (Contergan) damals an Föten angerichtet hatten, Kinder ohne Arme und Bein wurden geboren. Mit dieser Impfung werden vielleicht Kinder mit drei Köpfen geboren! Das wissen wir doch noch gar nicht!

    Auf jeden Fall greift diese Impfung massiv in Gottes Schöpfung ein.
    Für einen CHRISTEN ist diese Impfung nicht akzeptabel. Aber die Christen sollen sowieso verhindert werden. Man verbietet nun schon Maria und Josef. Da geht die Reise also hin.

  11. Deutsche Planwirtschaft:
    Frankfurt/Wiesbaden/Offenbach – Sachen gibt‘s, die kannst du nicht erfinden … Montag wurden zwei Straßenbahnen in Frankfurt mit großem Brimborium als „Impf-Express“ von Hessens größter Stadt vorgestellt. Dienstag standen die extra dafür beklebten Bahnen still auf dem Abstellgleis im Betriebshof.

    Grund: Das Impfen auf Schienen wurde eingestellt – in Frankfurt herrscht Impfstoff-Mangel.
    In Hamburg hat ein Impfzentrum „vergessen“ zu öffnen.

  12. Nicht nur Berlin verwahrlost.
    Ich hatte die letzten Wochen öfter in
    HH Harburg zu tun.
    Auf dem kurzen Weg vom Parkplatz zu meinem Ziel komme ich immer an einem „Big BAG“ mit Bauschutt vorbei, welcher direkt auf einem Fahrradweg liegt, daneben eine rot weisse warnbake.
    Zusätzlich liegt obendrauf weiterer Müll,
    Was die Leute so im Vorbeigehen wegschmeißen.
    Neulich parkte direkt davor ein Polizeiauto,
    Die Beamten holten sich beim Türk. Restaurant etwas zum Essen.
    Auch kommt da sicher regelmäßig jemand vom Ordnungsdienst vorbei, um Parksünder zu erwischen.
    Interessiert niemand.
    Um die Ecke vor einer ehemaligen Spielhalle
    Türmt sich der Taubendreck bereits Zentimeter hoch. Leute schmeißen auch da immer noch etwas drauf.
    Hauptsache, die Falschparker werden abkassiert.

  13. ghazawat 1. Dezember 2021 at 09:23
    Bei dem fOCUS online Artikel:
    „Das Desaster hat einen Namen: Jens Spahn“
    kann man zur Zeit noch dieses infantil debile Gesicht der schwulen Tunte bewundern. Ich denke das Foto wird bald ausgetauscht, denn diese verweiblichen Gesichtszüge sind unzumutbar. Intelligenz sieht anders aus!
    ————————————————–

    Die SPD braucht sich gar nicht so weit aus dem Fenster zu lehnen und allein dem SPAHN die Schuld auflasten. Jetzt hat man einen Sündenbock gefunden. Das wischt die Schuld aller anderen nicht weg. Es ist immer leicht, jemandem der sowieso geht, alle Schuld aufzulasten. Ein fauler Trick um Ungemach billig los zu werden.

  14. Bester FOCUS Kommentar heute:

    Heute, 01.12.2021 | 08:29 | Friedrich Reinhard

    Impfpflicht

    „Bevor eine Regierung das Volk zu einer Impfung verpflichtet und auch noch bei Nichtbefolgen „Bußgelder“ eintreiben will, hat die Regierung erst einmal die Pflicht, einen wirksamen (!) Impfstoff zur Verfügung zu stellen, der immun macht. Für dessen eventuelle Nebenwirkungen hat sie zu haften, wenn sie das Impfen gesetzlich verlangt. Auch finanziell. Mit einem sehr bedingt wirksamen Stoff zwangsweise zu impfen, der nach bereits sechs Monaten sich „verflüchtigt“, ist mehr als fragwürdig.“

  15. „Wie der ORF schreibt, hat das Bundeskanzleramt in Wien die Berichte von Strafen bis 7.200 Euro dementiert. Es sei auch unklar, ob die Impfpflicht komme, wenn die Impfquote bis zum Starttermin steige.“

    das ist angstmache wie bei uns, die wollen zeit gewinnen.

  16. UNGLAUBLICH!!! WANN SCHAFFEN SIE GOTT AB ??????

    „EU will Begriffe „WEIHNACHT“ und „MARIA und JOSEF“ verbieten“
    https://www.blick.ch/ausland/leitfaden-fuer-inklusive-kommunikation-sorgt-vor-allem-in-italien-fuer-entruestung-eu-streicht-begriffe-wie-weihnacht-und-maria-und-josef-id17030134.html

    In Crailsheim/BW heisst der Weihnachtsmarkt „Adventscarré“!
    Ist das schon vorauseilender Gehorsam???
    https://www.swp.de/lokales/crailsheim/Weihnachtsmarkt-Crailsheim-Adventscarre-61178007.html

  17. Mantis 1. Dezember 2021 at 09:31; Diejenigen, die jetzt ganz laut nach ner Zwangspimpfung schreien, die scheinen vergessen zu haben, dass die Giftbrühe ein Verfallsdatum hat. Das sollte eigentlich heute, spätestens in den nächsten 4 Wochen liegen. Diese Notfallzulassung läuft 1 Jahr, ich weiss jetzt nicht wie das gesehen wird. Ab dem Monat 1 Jahr, dann wärs heute vorbei, ab dem ersten Einsatz dann in den nächsten paar Tagen, oder darf das Monat vollgemacht werden.

  18. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 1. Dezember 2021 at 08:16

    Boris Pistorius droht!

    Wir werden regelrecht ausschwärmen um mit schmerzhaften Bußgeldern Corona Verstöße zu ahnden.

    ———————–

    Wenn das hier so schlimm wird, dass sogar das Militär zuletzt mitmischt, dann kann man sich jetzt schon vorstellen in einer Situation um Leben und Tod, dass so ein Boris Pistorius von einem, der durchdreht, kurzerhand ermordet wird. Wahrscheinlich nicht nur er.

    Wie wir lernen sind Politiker wegen weit weniger schon getötet worden.

    Die Gewalt, die der AFD schon angetan wurde, das wird nichts sein im Vergleich zu einer wilden Meute, die der Euthanasie entkommen will.

  19. uli12us 1. Dezember 2021 at 10:04

    Mantis 1. Dezember 2021 at 09:31; Diejenigen, die jetzt ganz laut nach ner Zwangspimpfung schreien, die scheinen vergessen zu haben, dass die Giftbrühe ein Verfallsdatum hat. Das sollte eigentlich heute, spätestens in den nächsten 4 Wochen liegen. Diese Notfallzulassung läuft 1 Jahr, ich weiss jetzt nicht wie das gesehen wird. Ab dem Monat 1 Jahr, dann wärs heute vorbei, ab dem ersten Einsatz dann in den nächsten paar Tagen, oder darf das Monat vollgemacht werden.

    ——————-

    Ende Dezember läuft das aus.

  20. ghazawat 1. Dezember 2021 at 09:23
    Bei dem fOCUS online Artikel:

    „Das Desaster hat einen Namen: Jens Spahn“

    kann man zur Zeit noch dieses infantil debile Gesicht der schwulen Tunte bewundern. Ich denke das Foto wird bald ausgetauscht, denn diese verweiblichen Gesichtszüge sind unzumutbar. Intelligenz sieht anders aus!
    +++
    lieber ghazawat,
    auch ich habe weibliche Gesichtszüge und sehe für mein Alter noch ziemlich proper und knackert aus (sagt nicht nur mein Männe), was meiner persönlichen relativ hoch entwickelten Intelligenz aber gewiß keinen Verlust verursacht.

    Einigen wir uns beim Spahnferkel auf „unfähig, eigensüchtig, egoman, pervers, abartig, aber ganz artig bei M“.

    Debil ist er nicht, da er sonst nicht die Sparkassen-Obrigkeit zwecks Millionenkredite um den Finger wickeln könnte.

    Allerdings sieht er nicht gerade wie ein aufgewecktes Menschenkind aus, wenn man ihm mal so richtig analytisch ins Gesicht schaut.
    Vielleicht nimmt er auch manchmal einen Schluck „Coksa-Cola“.

    (man könnte fast an solche Kreationen denken, wie Homunculus).

  21. OT:
    Heute im BR Radio eine Hetzsendung gegen die bayerische AfD. Dem BR wurden 160.000 chats zugespielt, glaublich aus den letzten 4 Jahren, in den sich Abgeordnete und einfache Mitglieder für Revolution ausgesprochen haben (sollen). Das bringen sie jetzt alle halbe Stunde im Radio. Außerdem gibt es heute noch eine Sondersendung (Uhrzeit habe ich mir nicht gemerkt).

  22. Nachtrag:
    In der Berichterstattung durfte sich auch noch eine Frau von der Dingsbums Akademie in Tutzing äußern (die sagte, sinngemäß, solche Äußerungen gingen zu weit) und natürlich blieben auch Hinweise auf Verfassungsschutz, Verdachtsfall usw. nicht aus.
    Es wurde auch noch kurz Herr Protschka (AfD Bayern) gehört. Der sagte, solche Dinge (Äußerungen im Chat) diskutiere man intern und nicht mit der Presse. Er sei der Meinung, diese Äußerungen seien durch die Meinungsfreiheit gedeckt.
    Gesagt wurde nicht: Wir müssen Revolution machen, sondern die Leute haben gesagt, ich fürchte ohne Revolution kommen wir aus den vorhandenen Mißständen nicht mehr raus.
    Alles sinngemäß.

  23. Kassandra_56
    1. Dezember 2021 at 10:12

    „lieber ghazawat,
    auch ich habe weibliche Gesichtszüge “

    Ich komme aus uralten Zeiten. Ich mag Frauen, die wie Frauen aussehen und Männer, die wie Männer aussehen. Ich weiß, ich bin nicht woke

  24. jeanette 1. Dezember 2021 at 09:46
    +++
    übermorgen brauche ich ganz viele von Deinen Engeln.
    Habe jetzt schon Bammel.

    Was die Impferei betrifft:
    die Leute im KH, welche tagtäglich mit den dortigen Verhältnissen umgehen müssen, habe ziemlich andere Ansichten, als die im Mainstream-TV vorgezeigten Ärzte/ *innen.

    Es gibt Frau*innen und Männer*Innen, welche alles tun und sagen für geldwerte Gegenleistungen und Vorteile, aber auch wirklich alles.

  25. Luise59 1. Dezember 2021 at 10:03

    UNGLAUBLICH!!! WANN SCHAFFEN SIE GOTT AB ??????

    „EU will Begriffe „WEIHNACHT“ und „MARIA und JOSEF“ verbieten“
    https://www.blick.ch/ausland/leitfaden-fuer-inklusive-kommunikation-sorgt-vor-allem-in-italien-fuer-entruestung-eu-streicht-begriffe-wie-weihnacht-und-maria-und-josef-id17030134.html

    ————————————

    Da sieht man die EU, die ANTICHRISTEN!!

    Sie haben Angst vor göttlichen Namen und Symbolen!

  26. ghazawat 1. Dezember 2021 at 10:21
    Kassandra_56
    1. Dezember 2021 at 10:12

    „lieber ghazawat,
    auch ich habe weibliche Gesichtszüge “

    Ich komme aus uralten Zeiten. Ich mag Frauen, die wie Frauen aussehen und Männer, die wie Männer aussehen. Ich weiß, ich bin nicht woke
    +++
    woke bin ich ebenfalls nicht und schon gar keine Emanze. Diesen Mist habe ich irgendwie niemals nötig gehabt. Meine Wissenschaftskollegen und auch später die bei der Großrechner-Entwicklung haben mich auch ohne dieses Gedöns geachtet.

    Was den Geschmack bei Weibsen betrifft, könnten Sie sich mit meinem Männe zusammentun, der mag Knackiges mit BH und keine Schwabbelliese, weshalb er auch wohl noch nach dieser langen Zeit immer noch bei mir ist.

  27. # Gundu 10.14 + 10.20:

    ….und wenn schon von Revolution gesprochen wurde; was ist daran falsch???? Um aus der jetzigen Situation herauszukommen, gibt es gar keine andere Möglichkeit. Zu tief sitzt die korrupte Republik im eigenen Sumpf. Natürlich heißt Revolution nicht gleich Waffengewalt. Wie es auch anders gehen kann, fängt heute in Österreich und hat 1989 in der Ex-DDR auch geklappt. Nur daß wir mittlerweile durch die Stasi-Seilschaften der Frau Merkel schon wieder in einer DDR sitzen. Und ganz nebenbei sitzt diese furchtbare Weib immer noch an den Schalthebeln der Macht und richtet sich fast unbemerkt ein Neben-Kanzleramt mit 9 festen Mitarbeitern ein, für die Zeit nach sich selbst! Sie denkt nicht daran zu gehen! Schreibe ich seit Jahren! Zur Erinnerung ihre Äußerung auf eine Frage zur bevorstehenden Bundestagswahl: äh,äh,äh…. ich trete ja sozusagen nicht mehr an…… !SOZUSAGEN!!!!!!

  28. Kassandra_56 1. Dezember 2021 at 10:28
    jeanette 1. Dezember 2021 at 09:46
    +++
    übermorgen brauche ich ganz viele von Deinen Engeln.
    Habe jetzt schon Bammel.
    Was die Impferei betrifft:
    die Leute im KH, welche tagtäglich mit den dortigen Verhältnissen umgehen müssen, habe ziemlich andere Ansichten, als die im Mainstream-TV vorgezeigten Ärzte/ *innen.
    Es gibt Frau*innen und Männer*Innen, welche alles tun und sagen für geldwerte Gegenleistungen und Vorteile, aber auch wirklich alles.
    ——————————————–

    Keine Angst!
    Es wird alles gutgehen. Ich aktiviere jetzt 4000 Engel, die passen auf!

    Dazu kann ich DRINGEND auch noch ein Buch empfehlen, also dann natürlich nach der OP! 🙂
    Anceline Schützenberger „Oh, meine Ahnen“ /Wie das Leben unserer Vorfahren in uns wiederkehrt.
    Es geht um sog. „Jahrestagsyndrome“. Das war das aufschlussreichste Buch, das ich in den letzten Jahren in den Händen hielt. Dann versteht man warum einem die Dinge passieren (müssen) die passieren und warum zu bestimmten Zeiten. (kostet 28 EUR, aber es ist es wirklich wert).

    Über die Autorin: Anne Ancelin Schützenberger, geb. 1919 ist emeritierte Professorin für Psychologie an der Universität Nizza und Mitbegründerin der International Society for Group Psychotherapy. Ihr Beitrag über die Theorie der Wiederkehr des Lebens der Vorfahren in unserem Leben stieß auf großes Interesse beim Fachpublikum und in der Presse. Das Buch hat sie noch im hohen Alter von über 80 Jahren geschrieben.

    Alles Gute für Morgen! Das geht alles glatt, wie bestellt!
    Ich habe denen gesagt, die sollen wenigstens im OP keinen Quatsch machen, einmal ernst bleiben, sich einmal seriös benehmen!
    Stellen Sie sich einfach vor, wie sie wieder wach werden und ihr „Männe“ hockt da neben ihrem Bett mit einem Blumenstrauß!

    Liebe Grüße!

  29. jeanette
    1. Dezember 2021 at 10:35
    Luise59 1. Dezember 2021 at 10:03

    UNGLAUBLICH!!! WANN SCHAFFEN SIE GOTT AB ??????

    „EU will Begriffe „WEIHNACHT“ und „MARIA und JOSEF“ verbieten“
    https://www.blick.ch/ausland/leitfaden-fuer-inklusive-kommunikation-sorgt-vor-allem-in-italien-fuer-entruestung-eu-streicht-begriffe-wie-weihnacht-und-maria-und-josef-id17030134.html

    ————————————

    Da sieht man die EU, die ANTICHRISTEN!!

    Sie haben Angst vor göttlichen Namen und Symbolen!
    ========
    Da liegt es, das Männ:in, auf Heu und auf Stroh,
    2 Diverse Menschen betrachten es froh,
    Die Endjahresflügler:innen stehen auch davor
    Hoch oben steht jubelnd ein geflügelter Chor

    So in etwa?

  30. Gerade geht die Radio-Hetz weiter. Auch mit Namensnennungen von AfD-Mitgliedern, die die Äußerungen getätigt haben sollen. Die Meute ist schon wieder auf der Jagd.

    Obendrein – allerdings ohne einen Bezug zur Afd herzustellen – die Meldungen, daß es heute 25 Durchsuchungen gegeben haben soll wegen Beleidigungen, Haß und Volksverhetzung im Internet.

  31. Kassandra

    Natürlich für übermorgen!
    Aber die kommen schon morgen, schauen nach dem Rechten! 🙂

  32. Gundu 1. Dezember 2021 at 10:54

    Gerade geht die Radio-Hetz weiter. Auch mit Namensnennungen von AfD-Mitgliedern, die die Äußerungen getätigt haben sollen. Die Meute ist schon wieder auf der Jagd.

    ————————-

    Radio, TV, Zeitschriften das geht jetzt ohne Unterlass wie ein Dauerbombardement!

    Darf man gar nicht mehr anmachen. Dann hat man Ruhe!

  33. jeanette 1. Dezember 2021 at 10:54
    Kassandra

    Natürlich für übermorgen!
    +++
    danke, Dein unschlagbarer Optimismus hilft mir.

  34. @ Kassandra:
    Ich wünsche sus tiefem Herzen(!!!) ein sehr gutes Gelingen! Und natürlich schnellstmögliche Gesundheit und Genesung.
    Alle Daumen sind gedrückt!!!

  35. Kassandra_56 1. Dezember 2021 at 10:57
    jeanette 1. Dezember 2021 at 10:54
    Kassandra
    Natürlich für übermorgen!
    +++
    danke, Dein unschlagbarer Optimismus hilft mir.
    —————————————–
    Ich weiß wie es ist große Angst zu haben!
    Ein alter Freund, Italiener, der hat mir einmal etwas gesagt:
    „Es wird alles nicht so heiß gegessen!!“
    So ein banaler Spruch, der hat bei mir immer eine gute Wirkung.
    Bei jedem ist das natürlich anders.
    Es ist auch die Vision. In Angst habe ich gelernt muss man die VISION eines guten Bildes vor Auge behalten. Ich glaube der Körper verwirklicht Bilder.
    Ich hatte mal so ein furchtbares Jahr alles ging daneben den Bach hinunter, und stellte mir einfach vor: Tükis Blaues Meer und ich springe ins türkise Wasser, eine weiße Yacht mit Champagner und grüne Smaragde. Weiß gar nicht genau warum, einfach um mich abzulenken. Immer wieder dieses schöne Bild produzierend. Zuvor war ich noch nie auf einem Kreuzfahrtschiff. Da wurde ich ein paar Monate später überredet zu einer Schiffsreise nach Kolumbien und die Gegend da. Ich war in einer furchtbaren Verfassung (aufgrund von Todesfällen in der Familie und anderem Ungemach) hatte sogar Angst das Haus zu verlassen, war einfach neben der Spur. Schließlich waren wir dann da. Da lag ich auf dem weißen Schiff, mit einem Champagner in der Hand mit Blick aufs türkisblaue Meer und als wir nach Cartagena Altstadt gingen, eine wunderschöne Altstadt, so ähnlich wie damals Ibiza Stadt, die schönen Läden bewunderten, da stand ich plötzlich vor einem aparten kleinen sündhaft teuren Schmuckladen. Das ganze Fenster mit Schmuck bestehend aus Smaragden ausgelegt. So was hatte ich noch nie in der Fülle gesehen. Da musste ich an meine Vision denken. (Nein, habe da (leider) nichts gekauft!)
    Es ist einfach eine, man könnte schon Technik sagen, um sich am Leben zu halten und nicht zu verzweifeln!

    LG

  36. danke an alle PI’ler, denen mein persönliches Wohlergehen nicht gleichgültig geblieben ist. Es ist für mich und meinen Männe ein Scheiß-Zeit der völligen Ungewißheit. Unvermutet kommt plötzlich aber dafür nachhaltig heftig.

    Aber es bedeutet für mich immerhin eine kleine Anerkennung, daß meine gedanklichen Ergüsse, ob jeweils gut oder nicht, hier auf dem Blog wenigstens eine fühlbare Spur hinterlassen konnten.

  37. Nachtrag zur BR Radio-Sendung wg. AfD
    Habe gerade die angekündigte Sondersendung (heißt: Funkstreifzug) gehört.
    Ist aufrufbar im Internet als BR podcast. Sender heißt BR24.

  38. „Vielleicht entdeckt Lindner ja noch seine…. seine… seine….“

    Eier, Herr Köppel. Eier.

    Das glaube ich nicht, denn immer, wenn der Herr L. in seiner Tasche grabbelt, dann ist da dieses dicke Bündel Kreditkarten… Außerdem wird er ja Finanzminister.
    Gier und Eitelkeit – das treibt den Politiker von heute.

  39. @Kassandra 56
    Ich möchte mich den guten Wünschen für den OP-Tag anschließen. Auch ich mußte bereits als 25jährige mit zwei kleinen Kindern diese Erfahrung machen und nun bin ich fast 50 Jahre älter und gesund. Also immer positiv denken und viele hier bei PInews drücken Ihnen die Daumen und sind in Gedanken bei Ihnen.

  40. Noch zu Eric Zemmour:

    Politische Gegner werden vom woken Mainstream nicht auf politischer Sachebene bekämpft. Denn dort ist der woke Mainstream hoffnungslos unterlegen.
    Politische Gegner werden vom woken Mainstream mit Skandalisierungen bekämpft. Wem kein Rassismus oder Antisemitismus vorgeworfen oder angedichtet werden kann, der muss korrupt sein oder über irgendwelche alten Weibergeschichten zu Fall gebracht werden.

  41. Herr Pistorius von der SPD zeichnet sich durch eine unrühmliche Hinterfotzigkeit, Weltvergessenheit und Repressionsversessenheit aus, es gibt hier bestimmt noch andere, höchst böswilligere Attribute zu seinem schwer linkslastigen Charakter zu benennen, doch ich will hier gar nicht so tief in das persönliche toxische Profil diese Mannes vordringen, sonst könnte es mir leicht übel werden.

    Er gilt auch als Verharmloser der Migrantengewalt und als ein hoffnungsloser, lernresistenter Einzelfallhypothetiker bezüglich der Migrantenkriminalität, der die krude Auffassung vertritt, es gäbe kein Grundrecht auf Sicherheit für die Deutschen.

    Dieser Mann ist unverständlicherweise immer noch Innenminister von Niedersachsen und übt sich nun in martialischen Drohgebärden gegenüber den mündigen Bürgern „Die Zeit der Warnungen ist vorbei“.

    Vielleicht läuft gerade seine Zeit als gewissenloser Politiker ab und ist die Geduld vieler Bürger mittlerweile mit solchen rückgratlosen Politikern an ein Ende angelangt, die sich durch unverantwortliche Schikanen und Repressionen auszeichnen, denen die Bürger nun immer entschlossener entgegentreten werden, um auf u.a. auf einen Rücktritt eines Herrn Pistorius zu drängen.

    Der Corona-Irrsinn einer grundfalschen, lernresistenten Gesundheitspolitik muss auch für Niedersachsen ein Ende haben. Es gibt ja hoch wirksame, sehr gute Alternativen zu der jetzigen chaotischen und willfährigen und kopflosen Gesundheitspolitik.
    Nur müssten, um eine grundlegende Änderung in dieser bisher grundfalschen Gesundheitspolitik zu erreichen, diese vom Dilettantismus und Inkompetenz geprägten Politiker ihre bisher praktizierten gravierenden Fehler eingestehen.

    Da erklären diese in ihren Ämtern fehlplazierten Scharlatane lieber den Ungeimpften, wider besseren Wissens und mit manipulierten Zahlen, zum Sündenbock der angeblich 4. Welle, bevor sie ihr eigenes Totalversagen eingestehen würden.

    Da lohnt sich daher ein Blick ins Ausland, wo die dortige Politik ehrlicher mit den statistischen Coronazahlen umgeht als in Deutschland.
    Z.B. Schottland mit seinen Corona-Berichten durch die Public Health Scotland, die die Realität genauer abbilden und eine Hospitalisierungsrate von Geimpten zu Ungeimpften auf den dortigen Intensivstationen mit 9 zu 1 angeben.
    Informationen von Insidern nach, trifft dieses Verhältnis auch auf den Intensivstationen in Hannover zu, trotz offizieller gegenteiliger Behauptungen.
    Bei der Corona-Sterberate wird das gewärtige Gesundheitsproblem in Schottland besonders deutlich:
    Es gibt dort 5 mal mehr Corona-Sterbefälle bei Geimpften als Ungeimpfte.
    Wer daher Ungeimpft ist, muss offensichtlich auch besser geschützt vor einem schweren Verlauf einer Corona-Erkrankung sein.
    Je öfter jemand geimpft wurde, um so deutlicher kristallisiert diese Erkenntnis heraus.
    Der Grund liegt in den experimentellen, gesundheitsgefährdenden, nur notzugelassenen Impfstoffen, der zu einer Immunschwäche führt, je öfter er verabreicht wird.
    Dieser Nachweis ist in Stockholm unter Laborbedingunen erstmals geglückt.
    Die Spike-Proteine der mRNA-Substanz dringen danach in die menschliche DNA-Zellen ein und blockieren dort wichtige Funktionen des Immunsystems!

    Darüber hinaus gewährt diese mRNA-Substanz keinen hinreichenden Immunschutz, der nach der Impfung rasch abnimmt. Der Beweis für die Richtigkeit dieser Annahme sind die zahlreichen, so genannten „Impfdurchbrüche“, die nur das eine bestätigen, der neuartige, experimentelle Vakzin-Impfstoff bietet keinen Immunschutz!
    Geimpfte können sich daher untereinander anstecken, wenn unter ihnen jemand Corona infiziert ist.
    Der Geimpfte wird so zum „Super Spreader“.

    Ein Ungeimpfter kann durch einen Geimpften genauso gefährdet werden wie durch einen anderen Ungeimpften. Es gibt hier also praktisch keinen Unterschied.
    Wir haben es deshalb mit einer „Pandemie der Geimpften“ zu tun, verschuldet durch unfähige und gewissenlose Regierungspolitiker, mit freundlicher Unterstützung regierungsnaher Propaganda-Medien.

    Und genau hierin liegt der gegenwärtige entscheidende Gedankenfehler und entlarven alle G-Maßnahmen als ein ad absurdum und sind völlig überzogen. Die Coronamaßnahmen zielen in die falsche Richtung, weil sie dem tatsächlichen Problem einfach nicht gerecht werden und erheblichen gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Schaden mit dieser fslschen Entscheidung anrichten.

    Um so schwerer wiegt die Diskriminierung und Ungleichbehandlung des Ungeimpften, die ja nichts anderes sind, sls die Beugung elementarer Grundrechte!
    Ein Impfzwang ist unter diesen Voraussetzungen sogar hochkriminell und ein verbrecherischer Eingriff in die vom Grundgesetz garantierte körperliche Unversehrtheit eines jeden Menschen.

    Die Forderung nach einem Impfzwang ist um so unverständlicher, je näher die Zulassungen hochwirksamer Impfstoffe näherrückt, die eben nicht die oben beschriebenen Nebenwirkungen haben und wirklich immunisieren. Trotz aller Bemühungrn der Regierrnden, diese Zulassungen zu blockieren oder zumindest ihre Zulassukg hinauszuzögern, rückt ihre Zulassung immer näher.
    Da z.B. Herr Prof. Stöcker finanziell völlig unabhängig ist, versucht die Impf-Politik-Mafia ihn nun böswillig zu kriminalisieren, nur weil er einen sehr viel besseren, hocheffizienten Impfstoff anzubieten hat, als die Pharmazie-Riesen, der außerdem auch noch erheblich kostengünstiger ist.
    Der ekelige und abstoßende Gruch von Korruption liegt schwer in der Luft!

    Über diese Informationen verfügen selbstverständlich auch die regierenden Entscheidungsträger und macht ihre Skrupellosigkeit nur um so deutlicher.
    Unser Wohl und Schutz wird es nicht sein, die sie zu derart gravierenden Fehlentscheidungen treibt.
    Hier stellt sich überdies unweigerlich die Frage nach einem Vorsatz dieser Entscheidungsträger und ihrer düsteren Motive.

Comments are closed.