Von MANFRED ROUHS | Die alte Bundesregierung, die neue Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben am Donnerstag „Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Pandemie“ beschlossen. Über den gesamten Maßnahmenkatalog ließe sich locker ein Buch schreiben. Einer der 20 Punkte aber sagt mehr aus über den Realitätssinn und die Volksferne der politischen Klasse als alle anderen. Es ist der Punkt Nummer 19:

„Am Silvestertag und Neujahrstag wird bundesweit ein An- und Versammlungsverbot umgesetzt. Darüber hinaus gilt ein Feuerwerksverbot auf durch die Kommunen zu definierenden publikumsträchtigen Plätzen. Der Verkauf von Pyrotechnik vor Silvester wird in diesem Jahr generell verboten und vom Zünden von Silvesterfeuerwerk generell dringend abgeraten, auch vor dem Hintergrund der hohen Verletzungsgefahr und der bereits enormen Belastung des Gesundheitssystems.“

Die deutsche politische Führung hat in Sachen Corona wieder einmal versagt und die Karre in den Dreck gefahren. Sie nahm an und verkündete öffentlich, Impfen allein mache selig und werde die Pestilenz austreiben. Das hat nur leider nicht funktioniert. Jetzt müssen Sündenböcke her. Warum also nicht mal wieder auf die Pyromanen eindreschen?

Die gelten der ach so (ein-)gebildeten politischen Klasse ja ohnehin als asozial und geistig unterbelichtet. Nicht auszudenken, was die alles treiben werden, wenn man sie gewähren lässt! Schade eigentlich, dass man sie über Weihnachten und Neujahr nicht einsperren kann, denn das würde doch wohl Schlimmeres verhüten, nicht wahr?

Im wirklichen Leben besteht zwischen der Böllerei, die man getrost als Blödsinn und als Geldverschwendung bewerten darf, wenn man möchte, und der Ausbreitung von Corona schon deshalb kein Zusammenhang, weil das Knallwerk regelmäßig im Freien und nicht in aerosolbelasteten geschlossenen Räumen gezündet wird. Zudem ist es guter, alter, geselliger, den Stress des Alltags kompensierender Brauch, zum Jahreswechsel die bösen Geister mit einem Feuerwerk und Böllern zu vertreiben.

Beliebt machen sie sich bei Otto Normalverbraucher damit nicht, die Gut- und Bessermenschen von Rot bis Schwarz. Mögen sie es ruhig so weitertreiben! Sie benehmen sich wie Knallfrösche, die unkontrolliert durch die Gegend springen. Und sie verstehen es trefflich, die Zahl derer zu vermehren, die die Schnauze gestrichen voll haben.

Das Feuerwerksverbot hat, nebenbei bemerkt, auch letztes Jahr vielerorts nicht funktioniert. Den Beweis liefert das Video oben.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

279 KOMMENTARE

  1. Nicht DESWEGEN:

    Ich war jahrzehnte lang der Pyrofreak.

    Seit etwa 4 oder 5 Jahren mache ich es nicht mehr wegen des CO² Ausstoß. 🙂

    Nein, im Ernst, wegen der Wildtiere und Vögel, (auch Haustiere) die in Panik versetzt werden. Ich möchte mein Vergnügen nicht auf Kosten dieser ausleben.

    Spaß hätte ich aber immer noch daran.

  2. Ich finde ein böllerverbot auch gut.

    Es muss alles getan werden, damit die armen Flüchtlinge nicht an die permanent fallenden Fassbomben erinnert werden.

    Wer wie unsere Millionen Flüchtlingen so traumatisiert ist, dass er sein Leben lang nicht mehr arbeiten kann, muss vor zusätzlichem Schrecken geschützt werden.

  3. Das Berlin letztes Silvester so geböllert hat wie sonst auch ist leicht zu erklären. Die sind relativ nah an der Grenze zu Polen und kaufen sich ihr Feuerwerk dann eben dort, wenn es vom Regime hier untersagt wird. Das wird dieses Jahr genauso sein.

    Jede Rakete und jeder Böller ist als ausgestreckter Mittelfinger gegen das Regime zu verstehen.

  4. Bald werden die Seile im Baumarkt knapp.

    Erst werden die Weihnachtsmarktbudenbesitzer auf den Dachboden gehen, dann der Einzelhandel und schlussendlich die Pyrotechniker.

    Über Diktaturen schimpfen, dabei leben wir selbst in einer.

  5. Böller statt Brot! Es gilt darum Arbeitsplätze bei den Chinesen, den Reedereien, den Speditionen, dem Groß- und Einzelhandel zu sichern.
    Also liebe Ost-Brandenburger: Ihr wisst was Ihr zu Einkaufen habt bei den wackeren Polen…
    Die Böller sind die besten.
    Daß man sein Haustier-Viech in Sicherheit bringt ist selbstverständlich.

  6. @ ghazawat 2. Dezember 2021 at 18:01

    Klar, die Armen, die sind ja ach so traumatisiert… Deswegen tun die sich dann beim Böllern auch so besonders hervor. Das ist noch ein Argument, die Geldzahlungen an diese Leute auf Sachleistungen für Nahrung und eventuell Bekleidung umzustellen. Wohnung kriegen die ja eh schon gestellt.

    Ich kann mich noch an einige Gutmenschen in 2015 erinnern, die mit dem Argument der angeblichen Traumatisierung der Flüchtlinge den „schon länger hier Lebenden“ das Böllern am liebsten verbieten wollten…

  7. Wie wär‘ mit einem Versammlungs- und Böllerverbot für diverse Armeen in Ländern, wo sie nichts zu suchen haben?

  8. wer bitte braucht diese grausige Dreck- und Lärmveranstaltung?
    Weht kein Wind, steht der Rußnebel oft tagelang nach dem hirnlosen Rumgeböller in den Straßen.
    Guckt euch einfach ein virtuelles Feuerwerk an. Ist genauso schön, macht keinen Dreck und Lärm und niemand wird verletzt oder in Panik versetzt.

  9. Corona Wunderland Japan.

    Aus der 7 Tage Inzidenz wurde eine 14 Tage Inzidenz von 0,1.

    Aber Omicron schlägt erbarmungslos zu und Japan meldet zwei Kranke. Derweil wird die UN nicht müde zu betonen, dass es unfair ist, einzelne Länder vom Reiseverkehr auszuschließen.

    Damit sind natürlich die Reise Restriktionen in das südliche Afrika gemeint. Es ist interessant, dass die UN jetzt die „Fairness Keule“ schwingt. Die deutschen Medien melden über die UN „Unfairness“ Vorwurf nichts.

    Ich durfte gerade den Botschafter von Botswana im Fernsehen bewunderten. Natürlich ein Neger und natürlich mit rasierter Glatze

  10. Also die Zweiteilung der Gesellschaft durch einen Lockdown für Ungeimpfte finde ich wahren Skandal.

  11. PI-User_HAM 2. Dezember 2021 at 18:04
    Das Berlin letztes Silvester so geböllert hat wie sonst auch ist leicht zu erklären.
    […]

    Den Araber-, Libanesen-, Türken- und Kurdenclans sind Böllerverbote herzlich egal.
    Die werden am 31.12. auf der Strasse wie jedes Jahr ihr Rambazamba veranstalten.

  12. alles-so-schoen-bunt-hier 2. Dezember 2021 at 18:21
    Also die Zweiteilung der Gesellschaft durch einen Lockdown für Ungeimpfte finde ich wahren Skandal.

    Den „Geimpften“ nutzt ihr Impfpass auch herzlich wenig.
    Ich bin inzwischen weitestgehend Selbstversorger und wir dürfen bis auf weiteres 100% Homeoffice arbeiten.
    Von daher tangiert mich Corona nur wenig.

  13. (((Sie))) verhöhnen unsere Traditionen.

    Mit ihrer Diskriminierungsregel für Ungeimpfte vor Weihnachten bringen sie ganze Familien auseinander.

    Mit dem Spaßverbot an Silvester bringen sie tiefen kommunistischen Stumpfsinn in die Gesellschaft.

    Und das ist erst der Anfang.

    Jetzt werden sie erst richtig aufdrehen.

    Hoffentlich bekommen sie ihre Strafe.

  14. Wassernixe 2. Dezember 2021 at 18:15

    wer bitte braucht diese grausige Dreck- und Lärmveranstaltung?

    +++++++++

    V.E.R.R.Ä.T.E.R.

  15. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 18:01

    Nicht DESWEGEN:

    Ich war jahrzehnte lang der Pyrofreak.

    Seit etwa 4 oder 5 Jahren mache ich es nicht mehr wegen des CO² Ausstoß. ?

    Nein, im Ernst, wegen der Wildtiere und Vögel, (auch Haustiere) die in Panik versetzt werden. Ich möchte mein Vergnügen nicht auf Kosten dieser ausleben.

    Spaß hätte ich aber immer noch daran.

    ++++++++++++

    Ich frage mich ernsthaft, was Sie mit so einem Leerlaufpost bezwecken wollen.

    Soll jetzt alles verboten werden, was Sie nicht benötigen, oder was?

    Ja dann viel Spaß mit Maulwindel und Spritzen-Abo.

  16. Dann werden wir die Ordnungskräft:Innen schön von da nach da und dann wieder nach dort schicken. 😀

    Ihr werdet viele Kilometer machen und ich freue mich darauf.

  17. @ Wassernixe 2. Dezember 2021 at 18:15

    Guckt euch einfach ein virtuelles Feuerwerk an. Ist genauso schön, macht keinen Dreck und Lärm und niemand wird verletzt oder in Panik versetzt.

    Und man muss nicht mitten in der Nacht in die Kälte raus. Das ist ja auch allein schon gesundheitsgefährdend.

    Und im Zuge der dringend aufzuholenden digitalen Kompetenz lernen die Leute in den Videoabspielprogrammen die besonders schönen Szenen der in den Vorjahren aufgenommenen Knallerei und Farbspruzzelei in eine Wiederholungsschleife zu setzen.

    Die besonders Begabten werden das Rückwärtsabspielen entdecken.

    Heissa, eine neue Kunstform wird entstehen!

  18. Hat was von der Prohibition (was haben die ganzen Deutschen – und nicht nur die Linken – über diese seltsamen amerikanische fanatischen Gesetz als „hinterwäldlerisch“ gespottet).

    Deutschland ist inzwischen puritanischer und hinterwäldlerischer, als es das angeblich „bigotte“ Amerika je war:

    Kommt ein Corona-Dings daher,
    ist Alkohol spontan nicht mehr.

    Böller, Silvester, Tollerei
    ist megamörderischvorbei

    denn wer frivol da einfach lebt
    hat alles Leben schnell verwebt.

  19. Das dürfte dann wohl für die Ewigkeit gelten. Einmal verboten, keine Proteste bzw. keine Ignoranz durch die Bevölkerung, in Beton gegossen.

  20. Talvisota Mannerheim
    2. Dezember 2021 at 18:36
    Vernunft13 2. Dezember 2021 at 18:01
    ======
    Das ist ein Hinweis meinerseits darüber einfach nachzudenken.

    „Ja dann viel Spaß mit Maulwindel und Spritzen-Abo.“

    Was bitte hat das damit zu tun?

  21. „Die meisten meiner Leser wissen, dass die vom Menschen verursachte globale Erwärmung oder der Klimawandel der größte Betrug ist, der der Gesellschaft je unterlaufen ist. Aber leider sind die erfolgreichsten unter ihnen die Direktoren in den Vorstandsetagen der Fortune 500. Jede große Bank und fast alle Politiker haben sich von der Idee überzeugen lassen, dass wir die Kohlendioxidemissionen reduzieren sollten. Infolgedessen sind sie unwissentlich bereit, unser gesamtes Wirtschaftssystem zu untergraben, um die absurdeste und unmöglichste Veränderung der Gesellschaft zu erreichen.

    Bei dem Versuch zu erkennen, wie ein solcher Wahnsinn jemals Fuß fassen konnte, habe ich mir verschiedene Szenarien ausgedacht, die erklären könnten, wie solche verrückten Ideen so leicht verkauft werden konnten. Wie wäre es, den Bergbau zu stoppen, weil er die Erdanziehungskraft verringern und einen Großteil der Gesellschaft davon schweben lassen kann. Natürlich ist das lächerlich, aber wenn Sie sich fast ein halbes Jahrhundert lang mit den Variablen beschäftigt hätten, die die Temperatur der Erde bestimmen, würden Sie erkennen, dass mein absurdes Szenario nicht verrückter als jenes ist. Es gibt ein altes Sprichwort, das besagt: „Man kann einen Teil der Menschen zu einer bestimmten Zeit täuschen und einen Teil der Menschen die ganze Zeit.“ Aber wenn man alle Informationskanäle kontrolliert, was die Linke mit Sicherheit tut, kann man alle Menschen die ganze Zeit täuschen. Bedauerlicherweise leben wir derzeit in dieser Zeit.“

    https://eike-klima-energie.eu/2021/12/02/die-windkraft-bringt-keinen-nennenswerten-zusaetzlichen-strom-verursacht-aber-gigantische-kosten-fuer-die-steuerzahler-und-die-umwelt/

  22. Talvisota Mannerheim
    ====
    Noch was…Ihre unterschwellige Aggression zwischen den Zeilen und erfundene Unterstellungen (bei mir).

    Schmieren Sie sich das was-weiß-icg-wohin.

  23. Die werten Damen und Herren Volksvertreter sollten sich einmal ehrlich machen und offen legen, wie viele Aktien sie, ihre Lebenspartner oder andere Treuhänder von Biontech haben.

    Es fällt folgendes auf: Man bestellt ständig Abermillionen an Impfdosen (mittlerweile fast nur von Biontech), erhöht den Impfdruck und führt den Impfzwang so rechtzeitig (ab Januar/Februar) ein, dass andere, neuere Impfstoffen (wie Valneva etc.) , die erst ab ca. April auf den Markt kommen werden, nicht mehr groß nachgefragt werden, da ja jetzt jeder seinen Biontech Zwangsschuss hat oder frisch „geboostert“ ist. Auch die mehr und mehr auf den Markt kommenden Medikamente gegen C., die eine echte Alternative zum Impfen sein können, wird so der Markt abgegraben. Man zementiert mit dieser Politik die marktbeherrschende Stellung von Biontech in Deutschland. Die Impfpflicht ist wettbewerbswidrig, wenn man sie so einführt, dass im Großen und Ganzen nur 1 Anbieter davon profitiert. Wo ist das Kartellamt, wenn man es einmal braucht?

    Das Beste: Selbst FDP Lindner will die schnelle Impfpflicht – die Partei, die ja für freie Marktwirtschaft und Wettbewerbsfreiheit stehen will … vermutlich haben die alle Biontech Aktien.

  24. „Nach Ansicht der Beobachter der langfristigen instrumentellen Temperaturdaten ist die Aufzeichnung der südlichen Hemisphäre „größtenteils erfunden“. Der Grund dafür ist die extrem begrenzte Anzahl verfügbarer Messungen sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart von der Antarktis bis zu den äquatorialen Regionen.“

    https://eike-klima-energie.eu/2021/12/02/behauptungen-wie-der-waermste-monat-oder-das-waermste-jahr-sind-in-wirklichkeit-politisch-gesteuerte-fiktionen/

  25. Zudem ist es guter, alter, geselliger, den Stress des Alltags kompensierender Brauch, zum Jahreswechsel die bösen Geister mit einem Feuerwerk und Böllern zu vertreiben.

    Deshalb versuchen ja die bösen Geister, die Böllerei zu verbieten.

  26. Erfundene Temperaturdaten.

    Vor einiger Zeit wurde eine wissenschaftliche Dissertation von einer deutschen Universität nicht angenommen.

    Der Grund ist einfach.

    Die wissenschaftliche Dissertation lieferte den sehr präzisen Beweis, wieso wir keinerlei plausible Temperaturdaten aus vergangenen Zeiten haben. Die wir aber haben müssen, um die sogenannte „global warming“ überhaupt feststellen zu können.

    Die Gründe, diese unbequeme Arbeit abzulehnen, waren absurd

  27. Versammlungs- und Böllerverbot an Silvester …u.s.w.

    Aber irgendwelche Entwicklungshilfen und Geldspenden dürfen an diesem Silvestertag nach Afrika gespendet werden . . . . ich frag ja nur

    völlig irre, bis vor wenigen Jahren hat man sich noch zu Silvester …“Dinner for One“ im TV angesehen, das ist gelebter Realirrsinn, wie sich aktuell genau dieses Theaterstück in vielen deutschen Familien verwirklicht, wenn zum Jahreswechsel zur Party die Gäste wegbleiben, neuerdings muss man zum Böllern und zum Feuerwerkraketen zünden, für dieses bisschen Spaß noch heimlich in den Keller gehen, oder wie oder was

    mir scheint der wirklich einzig verbleibende Spaß an diesem Tag ist, wenn die „Vulven Maler“ Tabea und Lea , vielleicht auch neue Mitglieder der Mal-Künstler mit ihren Fotorealistischen Mal, Zeichnen und Pinselbürsten die Straßen in Deutschland voll malen … klick ! <

    im übrigen hat gestern am 1. Dezember 2021 das Covid Virus seinen zweiten Geburtstag gefeiert, denn laut Eintrag in der Wikipedia … klick ! gab es an diesem Tag 2019 den ersten Fall vom Covid

  28. Ich hoffe,daß sich hier auf dem Land doch einige widersetzen und böllern werden.Dann die Verursacher zu finden wird schwer,da hat das Ordungsamt zu tun.
    Die können mich mal alle.

  29. Vielleicht versteht es nicht jeder an.

    Wenn ich die früheren Temperaturen nicht kenne, dann kann ich auch nicht feststellen, ob es heute 1,5 Grad wärmer ist.

    So einfach ist das. Eine Anfrage der AFD entlarvte, dass die Bundesregierung offiziell nicht in der Lage ist, eine Aussage zu treffen auf welche Basis Temperatur sich das Pariser Ziel von 1,5 Grad bezieht!

  30. HARDCORE-SOZI SCHOLZ
    Durchstechereien und illoyales Verhalten sind ihm ein Graus

    Die ungewöhnliche Kamin-Runde
    Wie der künftige Kanzler seinen Corona-Coup eingefädelt – und einige verärgert hat

    Olaf Scholz will weniger Durchstechereien in den Bund-Länder-Runden. Daher dachte er sich etwas Neues aus. Das ging nach hinten los.
    Von Georg Ismar

    Keine roten Linien mehr
    AUCH KNAST & ZWANGSINJEKTIONEN
    FÜR UNGEIMPFTE? VERBRECHER SCHOLZ:

    „Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen“, sagt er nun der „Zeit“…
    https://www.tagesspiegel.de/politik/die-ungewoehnliche-kamin-runde-wie-der-kuenftige-kanzler-seinen-corona-coup-eingefaedelt-und-einige-veraergert-hat/27852052.html

    DER ROTE DIKTATOR SCHOLZ VORHIN:

    Die Ungeimpften sind schuld, daß
    wir jetzt in dieser Lage sind u. diese
    schweren Entscheidungen treffen müssen.
    https://www.youtube.com/watch?v=GSV48yrqDLw
    (Videolänge gut 5 Min.)
    Ergriffenheit mimt er gleich zu Anfang, als
    er von den Leidenden auf der Intensiv spricht.
    Um dann etwas später zu behaupten, es seien
    eben die Ungeimpften, die dort lägen.

  31. Unter dem Corona-Vorwand ist gerade wieder ein grünes Politziel erreicht: KEINE BÖLLER!

    https://www.tagesspiegel.de/politik/boellerverbot-2021-in-deutschland-feuerwerk-verboten-das-sagen-politiker-und-verbaende/27855866.html

    Böllern verboten
    Trinken verboten
    Ficken verboten
    Atomkraft verboten
    Einkaufen verboten
    Gas verboten
    Autofahren verboten
    Fliegen verboten
    Fleisch verboten
    Demos verboten
    Kohle verboten
    Parken verboten
    Meckern verboten
    etc.

    Jawollja!

    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Letzte-Tage-von-Grohnde-AKW-geht-Ende-Dezember-vom-Netz,grohnde468.html

  32. Vernunft13 2. Dezember 2021 at 18:44
    Ich habe ja schon einmal geschrieben, Köln wegen des 11.11. Im Auge zu behalten.

    Das war ja ein karnevalistisches Eigenexperiment.
    Ich ging NICHT von einer negativen Änderung aus, zumindest keiner starken.

    ABER….es kam anders:
    —-
    Das liegt an den ganzen Schwulen dort in Kölle und daß die Karnevalisten nicht alle eine Armlänge ( = 1 Reker) Abstand halten wollen und 50.000 Beklopppte im Müngersdorfer Stadion sind.
    Haut ab Ihr aus NRW, Sachsen, Bayern, Thüringen, Südafrikaner/Touristen!!! Ich will nicht daß Eure Mischpoke uns die Krankenhäuser vollmachen.

  33. Babieca 2. Dezember 2021 at 18:53

    Und was passiert bei einer Prohibition? Sie wird umgangen und es gibt Schwarzgebranntes. Im vorliegenden Fall des Verkaufsverbotes werden sich die Freunde des Feuerwerks vollständig in Polen eindecken. Zusätzlich wird es hier fliegende Händler geben. Was dort auf den Märkten so an Material über den Tisch geht, dürfte der Problematik des Schwarzgebrannten während der Prohibition entsprechen. Bisher deckten sich die Nutzer mit den legendären Polenböllern ein, weil es eben sehr spezielle Böller sind, die auch nicht den Vorgaben in Polen selbst entsprechen. Nun sind die Liebhaber von Knall und Puff auf das Monopol der Polenware angewiesen. Woanders gibt es ja nichts. Die gepflegt geprüfte Knallerbse aus Deutschland gibt es ja nicht zu kaufen. Fazit: Höchstwahrscheinlich wird es in diesem Jahr mehr schwere Verletzungen geben, als in den Jahren zuvor.

    (Auch ich mag die Sache nicht sehr, allerdings wegen der Tiere, Hörnchen, Vögel etc. insbesondere in den Großstädten. Aber das ist ein anderes Thema. Hier geht es wieder mal um den vormundschaftlichen und übergriffigen Staat.)

  34. Talvisota Mannerheim 2. Dezember 2021 at 18:32

    „Mit dem Spaßverbot an Silvester bringen sie tiefen kommunistischen Stumpfsinn in die Gesellschaft.“
    ——————————————
    Yep!
    Die Familien sitzen dann nur noch zuhause, lesen das Kommunistische Manifest mit verteilten Rollen und um 24.00 Uhr wird die Internationale angestimmt. Also Sie haben schon ´n paar skurrile Assoziationen drauf, Herr Oberst.

  35. ghazawat
    2. Dezember 2021 at 19:04
    „Nach Ansicht der Beobachter der langfristigen instrumentellen Temperaturdaten ist die Aufzeichnung der südlichen Hemisphäre „größtenteils erfunden“. Der Grund dafür ist die extrem begrenzte Anzahl verfügbarer Messungen sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart von der Antarktis bis zu den äquatorialen Regionen.“

    https://eike-klima-energie.eu/2021/12/02/behauptungen-wie-der-waermste-monat-oder-das-waermste-jahr-sind-in-wirklichkeit-politisch-gesteuerte-fiktionen/
    =======
    Ich bin da auch eher skeptisch.
    Durchaus, bei mittlerweile über 7 Milliarden Erdlingen kann ich mir schon vorstellen, daß das Auswirkungen hat, aber was hilft es, wenn D da den Alleingang macht? In La Palma glüht der Berg. Der überkompensiert das schnell.

    Das eigtl. Grundproblem ist die viel zu hohe Überbevölkerung. Das zu dezimieren, ist der Schlüssel für viele Probleme, tatsächliche und vermutete.

  36. Alles was Freude bereitet, wird verboten. Derzeit Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Versammlungen, Feuerwerk. Seit 2020 gab es kaum kulturelle Veranstaltungen.

  37. Zur Information: Ich fraß grad Bohnen. Das wird was nachher mit der Knallerei. Bohnen bald verboten?

  38. MPK HEUTE

    News-Ticker
    Corona-Gipfel:
    Merkel, Scholz & Co. verschärfen Regeln
    Was jetzt gilt
    Auf dem Corona-Gipfel haben Bund und Länder neue Maßnahmen für Deutschland beschlossen: Ein Überblick.

    Impfpflicht, bundesweite 2G-Regelung und weitere Kontaktbeschränkungen: Auf dem Corona-Gipfel am Donnerstag (02.12.2021) ging es um wichtige Grundsatzentscheidungen in der Pandemie.
    Die noch amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) leitete dazu eine Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) mit den Chefinnen und Chefs der Bundesländer.
    Die Nachrichtenlage im Überblick.

    +++ 16.30 Uhr: Die vielerorts weiterhin geltenden Corona-Maßnahmen aus der Zeit der epidemischen Notlage sollen noch länger bestehen können als bisher geplant. Die bislang geltende Übergangsfrist bis zum 15. Dezember soll verlängert werden, wie Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) am Donnerstag nach dem Bund-Länder-Gipfel in Berlin sagte. „Das ist ganz besonders wichtig für Regionen mit hohen Infektionszahlen“, sagte der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz.

    Update von Donnerstag, 02.12.2021, 15.30 Uhr: Auf dem Corona-Gipfel zwischen Bund und Ländern wurden am Donnerstagmittag neue Maßnahmen in der Pandemie beschlossen. Ein Überblick, was sich nun ändert:

    DAS APARTHEID-REGIME: SELEKTION!

    Kontaktbeschränkungen: Bund und Länder führen neue Kontaktbeschränkungen ein. Vor allem ungeimpfte Personen sind davon betroffen. Für private Zusammenkünfte mit Ungeimpften sollen strenge Kontaktbeschränkungen gelten:

    Treffen sollen dann auf den eigenen Haushalt sowie höchstens zwei Menschen eines weiteren Haushaltes begrenzt werden – Kinder bis 14 Jahres sind ausgenommen…

    In alle anderen Geschäfte des Einzelhandels dürfen zukünftig nur +++doppelt gegen das Coronavirus geimpfte und von der Krankheit Covid-19 genesene Personen eintreten.

    Ungeimpften soll zudem der Zutritt zu Theatern, Kinos und weiteren kulturellen Veranstaltungen +++verwehrt werden…

    2G-Regel: Im Einzelhandel wird eine 2G-Regelung eingeführt. Davon ausgenommen sind Läden und Geschäfte, die Teil der Grundversorgung sind (Apotheken, Supermärkte UND WAS IST MIT DROGERIEN? CREMES, ZAHNPASTA, SLIPEINLAGEN, KATZENFTUTTER VON DORT!). In alle anderen Geschäfte des Einzelhandels dürfen zukünftig nur doppelt gegen das Coronavirus geimpfte und von der Krankheit Covid-19 genesene Personen +++eintreten…

    SILVESTER-VERBOT

    Zudem wurde ein Böller- bzw. Feuerwerk-Verbot für Silvester beschlossen. Im Folgenden können Sie die Live-Berichterstattung zur Pressekonferenz des Corona-Gipfels nachlesen…

    Müller spricht die Ungeimpften an: „Die Ungeeimpften machen nun mal einen Großteil der Infektionen und schweren Fälle aus.“ Er betont, dass die Kontaktbeschränkungen der ungeimpften Personen gerechtfertigt seien.

    „Eine Gruppe, die deutlich in der Minderheit ist für die deutliche Mehrheit der Infektionen verantwortlich – darauf muss man reagieren.“
    Corona-Gipfel Live: „Reduzieren Sie Ihre Kontakte“, fordert Wüst

    +++ 14.56 Uhr: Nun spricht Michael Müller, regierender Bürgermeister von Berlin….

    MAOIST Kretschmann unterstützt Böllerverbot an Silvester…
    https://www.fr.de/politik/corona-gipfel-bund-laender-ministerpraesidenten-konferenz-angela-merkel-lockdown-impfpflicht-ungeimpfte-news-zr-91151632.html

  39. Babieca 2. Dezember 2021 at 19:18
    Unter dem Corona-Vorwand ist gerade wieder ein grünes Politziel erreicht: KEINE BÖLLER!
    ——
    Babieca! Das ist nicht Dein Style 😉
    Ich habe gebunkert! Im eigenen Garten. Du (zu Dir darf ich ja ‚Du‘ sagen ) bist eingeladen. Virtuell oder physisch…
    Grohnde bei Hameln wird am 31.12. abgeschaltet . Mein Schwein lebbet noch. Am Samstag lassen wir die Sau raus unter strengen 2G-Auflagen.
    Den anderen Spaß …haben wir Beide!

  40. Bei mir im Garten wird geböllert statt Brot was das Zeug hält. Wir haben grade einen Kumpel aktiviert, der aus Ost-Brandenburg Nachschub holt aus Polen. Meine Frau hasst Böller aber es geht um das Prinzip….

  41. ++ ? Perfides Abschiedsgeschenk zum Zapfenstreich: Merkel will allgemeinen Impf-Zwang! ++

    Ausgerechnet am Tag ihres Abschieds-Zapfenstreichs verpasst die Kanzlerin ihrem Land noch einmal einen perfiden Schlag in die Magengrube: Es sei „geboten, eine solche Impfpflicht zu beschließen“. Nachdem eben noch versprochen wurde, dass alle Maßnahmen demnächst aufgehoben werden, wird plötzlich ein gegenteiliger Kurs eingeschlagen. Doch die Forderung passt zu dem autoritären und freiheitsfeindlichen Gebaren, welches Merkel während ihrer gesamten Amtszeit an den Tag legte.

    Dieses zutiefst autoritäre Staats- und Menschenbild hatte Merkel bereits 1991 in einem entlarvenden Schlüssel-Interview mit dem Journalisten Günter Gaus zum Besten gegeben: Sie sei geprägt von einem „tiefen Misstrauen zu basisdemokratischen Gruppierungen“, weil man sich „nicht zu lange im eigenen Diskutieren verlieben sollte.“ Und weiter: „Also vielleicht habe ich da ein autoritäres Verhalten in mir.“ 30 Jahre später können wir das „vielleicht“ getrost durch ein „zweifellos“ ersetzen. Frau Merkel, – gehen Sie uns einfach aus den Augen!

    https://afdkompakt.de/…/perfides-abschiedsgeschenk-zum-zap…/

    https://de-de.facebook.com/alternativefuerde

  42. passend zum Thema, unvergessen die Meldung vom 18.12.2020 von wegen

    Statt Feuerwerk: Kölner sollen Silvester das Licht ein und ausschalten

    weil Silvester in diesem Jahr (2020 ) möglichst ohne Böller stattfinden soll, hat die Stadt Köln ihren Bürgern eine Alternative vorgeschlagen, wie sie das neue Jahr begrüßen sollen: Statt Feuerwerk am Himmel und auf den Straßen, plant die Stadt ein „Lichterfeuerwerk“. Auf Twitter riefen die Behörden dazu auf, die Fenster bunt zu bekleben und das Licht in der Wohnung immer wieder an und aus zu schalten – schön Corona-konform jeder bei sich zuhause, versteht sich. … klick !

  43. Die PK eben : Ein Dokument der Hilflosigkeit.
    Der einzige Politiker der dazu etwas zu sagen hätte wäre Dr. Tschentscher als Bürgermeister in Hamburg. Wo die Inzi in einer Großstadt bei 250 liegt und die Hospi bei 1.
    Am schlimmsten ist der Söder, welcher sich aufgeblasen hat wie ein Truthahn.

  44. Alter_Frankfurter 2. Dezember 2021 at 19:21

    Talvisota Mannerheim hat durchaus recht, denn es geht nicht um Blitz und Knall, es geht um einen Staat, dessen Regierung meint, in alle Lebensbereiche der Menschen hinein dirigieren zu müssen. Zur Information: Es gibt Lebensbereiche der Menschen, die gehen der Regierung einen feuchten Staub an. Es geht um die Philosophie des Hauses derer, die regieren und die Regierung ist nicht der Vormund der Leute. Was dieser PI NEWS Artikel hier beschreibt, lässt diesbezüglich tief blicken.

  45. gonger 2. Dezember 2021 at 19:29
    Bei mir im Garten wird geböllert statt Brot was das Zeug hält. Wir haben grade einen Kumpel aktiviert, der aus Ost-Brandenburg Nachschub holt aus Polen. Meine Frau hasst Böller aber es geht um das Prinzip….

    …und dann habe ich noch eine ‚Abschussrampe‘, damit ich mich nicht bücken muss. Ich nerve keinen Nachbarn.

  46. gonger
    2. Dezember 2021 at 19:33

    „Die PK eben : Ein Dokument der Hilflosigkeit.
    Der einzige Politiker der dazu etwas zu sagen hätte wäre Dr. Tschentscher als Bürgermeister in Hamburg. Wo die Inzi in einer Großstadt bei 250 liegt und die Hospi bei 1.“

    Corona Wunderland Japan.

    Die Inzidenz auch im Großraum Tokio liegt seit Wochen bei 0,1, heute bei 0,05.

    Die Hospitalisierungsrate ist nicht bekannt, aber es gibt mehr oder weniger offiziell 420 Corona Kranke in ganz Japan bei 127 Millionen Einwohnern.

    Ja die U-Bahn in Tokio befördert täglich 8,5 Millionen Fahrgäste.

  47. Mit dem Böllerverbot geht eine gewisse DEUTSCHE Leitkultur verloren so wie mit der Currywurst.
    Ich werde trotzdem böllern!

  48. Todesurteil für die „Böller-Hersteller!“

    Meine Doppelkopf-Stammkneipe schließt nun wegen den Corona-Maßnahmen…

    Und wo ich wohne, Kölner Altstadt, werden ca. 50% der Gastwirtschaften 2022 nicht mehr öffnen…

    Und die Buden auf den Weihnachtsmärkten werden auch alle ein dickes Minus machen…

    An mir Ungeimpften liegt das nicht, ich würde ja wenn ich dürfte…

    Hätten sich ja Alle wehren können, selber SCHULD!!!

  49. DFens 2. Dezember 2021 at 19:20

    Danke für die Antwort. Ich bin bei Böllern zu Silvester normalerweise absolut panisch. Bis 2000 war ich noch ab und zu – wenn ich wo auch immer an meinen Lieblingsorten im Land war – an den HH-Landungsbrücken oder der Alster. Oder in Flensburg an der Förde. Oder in DD. Es war bis dahin immer ein wunderbares Erlebnis.

    Seit da Kuffnucken verschärft mich von den oberen Etagen mit Polenschlägen beworfen haben und ich vor Panik fast in die Elbe/Förde gesprungen bin, HASSE ich die Böllerei. Und ich liebe nach wie vor Feuerwerk.

    Aber statt sich an die allgemeine Liberalität (die bisher so raustrompetet wurde) zu halten, – oder die Eier zu haben, das Feuerwerk und Böllern wegen der ausufernden moslemischen Kriegsführung unter dem Vorwand Silvester anzugehen und als speziell islamische „Wir lassen die Sau raus“ – Entschuldigung zu benennen – wird verdruckst über den Corona-Hebel für alle alles ausgeknipst.

  50. ghazawat 2. Dezember 2021 at 19:44
    Japaner sind aber offensichtlich disziplinierter und leben in ihrer eigenen und eigenständige Kultur was voll o.k. ist.
    Ich war niemals in Japan aber habe Japaner(-innen) bei meinem Job in Singapur kennengelernt. Die Japaner durchblickt man nicht. Das gilt auch für die Corona-Zahlen.
    Ich habe gelesen das Japan die Grenzen dichtgemacht hat. Border closed- No Corona. So einfach ist das.

  51. Alter_Frankfurter 2. Dezember 2021 at 19:21
    Talvisota Mannerheim 2. Dezember 2021 at 18:32

    „Mit dem Spaßverbot an Silvester bringen sie tiefen kommunistischen Stumpfsinn in die Gesellschaft.“
    ——————————————
    Yep!
    Die Familien sitzen dann nur noch zuhause, lesen das Kommunistische Manifest mit verteilten Rollen und um 24.00 Uhr wird die Internationale angestimmt. Also Sie haben schon ´n paar skurrile Assoziationen drauf, Herr Oberst.

    =====================

    :))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

    Der ist gut!

    So sieht Silvester wahrscheinlich bei Sauers aus! 🙂

  52. gonger 2. Dezember 2021 at 19:27

    :)))))))))))))

    Vorsicht! Ich könnte die Einladung einlösen!

    Aber d`accord…

  53. Babieca 2. Dezember 2021 at 19:46
    DFens 2. Dezember 2021 at 19:20

    Danke für die Antwort. Ich bin bei Böllern zu Silvester normalerweise absolut panisch. Bis 2000 war ich noch ab und zu – wenn ich wo auch immer an meinen Lieblingsorten im Land war – an den HH-Landungsbrücken oder der Alster.
    —–
    HH-Landungsbrücken war ich zuletzt vor mehr als 8 Jahren. Teufel vor 2 Jahren. Am Schlimmsten ist Blankenese/Bulln. Dort wo der Kleinbus-Bergziege 48 (heisst jetzt anders) hält und mein Lieblingsplatz ist. Es eskalierte dort. Das waren keine Kuffnuken. Das waren sog. Elbvorortler. Meine Frau hatte Angst und ich auch. Du weisst ja daß man da unten nicht so schnell ein Taxi-Blankenese findet und parken ist nicht.

  54. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 19:52

    Oh, wirklich die Leibhaftige live. Jetzt in dieser Sekunde die Hymne.

  55. bobbycar 2. Dezember 2021 at 19:45
    Ich war nicht dabei, aber so ähnlich könnte es sich damals in Dresden angehört haben.

    Ich will nur meine Oma verstehen, die es aus 30Km Entfernung gesehen hat.

  56. Babieca 2. Dezember 2021 at 19:51
    gonger 2. Dezember 2021 at 19:27

    :)))))))))))))

    Vorsicht! Ich könnte die Einladung einlösen!

    Aber d`accord…
    ———–
    Ich bin liiert! Aber meine Süße sieht das locca/Locker. Dann gibt es nur einen Place to be: Nur am vom 19:56 beschriebenen Magic-Place. Ich geb‘ auch einen aus 2 Haltestellen weiter 😉

  57. Und Madame macht ein Gesicht wie drei Tage Regenwettter!! Hahaha!!! Die Hymne des „Klassenfeindes“!!!

  58. @ merkel * Ihr nächster großer Zapfenstreich findet hoffentlich vor dem INTERNATIONALEN GERICHTSHOF für Volksverbrecher statt. „DEATH BY HANGING“ wäre sicher gerecht , aber ein Restleben unter der Sonne GUANTANAMO´s inmitten ihrer Freunde würde auch meinem Gerechtigkeitsempfinden …scheisse nein , VERWEIGERTE RACHE IST IMMER VERWEIGERTE GERECHTIGKEIT undWIR MÜSSEN ENDLICH GERECHT SEIN ;GERECHT ZU UNS SELBST !

  59. @ Wassernixe 2. Dezember 2021 at 18:15
    Guckt euch einfach ein virtuelles Feuerwerk an. Ist genauso schön, macht keinen Dreck und Lärm und niemand wird verletzt oder in Panik versetzt.
    ———————————-
    Das mit den Tieren ist richtig. Aber böllern ist erneut ein Stück Kultur- wenn auch kein wichtiges. Wie geht das weiter, „Guckt euch einfach Weihnachten virtuell an? Guckt euch einfach eure Freiheit virtuell an, geht virtuell zur Schule, geht doch virtuell in den Wald spazieren, fahrt doch virtuell in Urlaub? Das Lügenfernsehen dreht alles für Euch, ihr braucht nicht mehr raus. Hütet euch vor Menschen, sie können euch anstecken. Amazon beliefert euch. Wir brauchen euch nicht in den Knast sperren, ihr zieht euch selbst in die Einzelhaft mit Fernseher, PC und Handy zurück

  60. Zapfenstreich live. Mehrere Streams auf YT on air. Bei keinem ist die Kommentarfunktion freigeschaltet. Warum wohl?

  61. Bis Rot-Grüne (inkl. Merkel) an der Macht sind,
    schwadronieren sie von Freiheit, Toleranz, Psyche,
    Mitgefühl, antiautoriärer Erziehung, Selbstverwirklichung
    des Individuums, Recht auf Arbeit usw.

    Kaum sind sie an der Macht, hagelt es Verbote, herrschen
    Autoritärer Erziehungsstil, Unfreiheit, Intoleranz, Haß,
    Kollektivismus, Arbeitslosigkeit, Seelenlosigkeit usw.

    Corona – Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit?
    Pustekuchen! Jakobinismus! Ungeimpfte sind die
    Prügelknaben, niedriger als Vieh(Der edle Coronan).

  62. Gute Besserung den vielen Mitarbeitern der BVG und der S-Bahn in Berlin, die plötzlich nach Einführung von 3G krank sind. Das ist sogar den rbb-Fehrnsehen aufgefallen.

    Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

  63. Dieser politkorrekte Hinweis darf natürlich auch nicht fehlen:

    Kritiker des Großen Zapfenstreichs sehen das militärische Zeremoniell in der unmittelbaren Tradition von preußischen Paraden und Hitlers Fackelzügen und sprechen von einem Symbol des preußischen und deutschen Militarismus.

    https://www.youtube.com/watch?v=_Jnnwzzmylo

    Händeüberdemkopfzusammenschlag!!!

  64. @ Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 19:52

    Wurde schon vor Tagen in den Medien verbreitet, daß
    die Alte sitzen werde. Ich wäre da mehr für Einsitzen.

  65. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 19:53

    Ach so!! Zuviele Deutschlandfahnen!!!

    Ja, eine schlimme Situation für unsere große Führerin, da weiß sie nicht, welche der Fahnen sie zuerst in die Ecke schmeißen soll.

  66. Zapfenstreich: Bin kurz die 11 verfügbaren Livestreams durchgegangen. Nirgendwo Chatfunkion offen. Nirgendwo Kommentarfunktion offen. Und? Ich kann das absolut verstehen!

  67. Man kann also aufgrund einer „pandemischen Lage“ den Verkauf von bestimmten Artikeln verbieten mit der lauen Begründung, diese könnten aufgrund der Verletzungsgefahr das Gesundheitssystem weiter belasten. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Man müßte Putzlappen- und Staubsaugerverkauf verbieten.

  68. DFens 2. Dezember 2021 at 20:03
    Zapfenstreich live. Mehrere Streams auf YT on air. Bei keinem ist die Kommentarfunktion freigeschaltet. Warum wohl?

    ——————————————–

    Wir haben PI! 🙂

  69. @ Babieca 2. Dezember 2021 at 18:59
    Vermutlich arbeitet Haldenzwang schon an einer Abschaltung, wenn per Inetz eine Wunderkerze abgebrannt wird:

    „Volksverhetzendes rechtes Feuersymbol!“ „Umweltschwein!“ …

    ***********************

    Guckst Du Barackler 18:18 (!)

  70. Fürchtet da etwa wer unschöne Bilder und Exzesse, verursacht durch die arabisch-islamisch-nafrikanische Partyszene?

    Alle wegsperren. Keine Party dann gibt es auch keine Probleme.

    Ich frage sich sowieso immer wieder, warum die Angstbürger die Angst vor allem und jedem haben und sich deshalb an schwachsinnige Regularien klammern, nicht einfach selbst umbringen.

    Wer z.B. Angst vor dem Klimatod hat, könnte sich doch einfach selbst erlösen, dann ist die Qual des Lebens und die Zukunftsangst vorbei und er sie oder es kann in Frieden ruhen.

  71. Schmalzbrot 2. Dezember 2021 at 20:11
    Man kann also aufgrund einer „pandemischen Lage“ den Verkauf von bestimmten Artikeln verbieten mit der lauen Begründung, diese könnten aufgrund der Verletzungsgefahr das Gesundheitssystem weiter belasten. Die meisten Unfälle passieren im Haushalt. Man müßte Putzlappen- und Staubsaugerverkauf verbieten.

    ———————————————

    An Putzlappen kann man sich ganz böse verletzen … und für Staubsauer braucht’s demnächst ’nen Waffenschein!

    Leben generell endet tödlich … was läge da näher als …

  72. Zapfi eben auf ntv: Die Bunzelwehr ohne Maske latscht dem sitzenden (!) ES hinterher.
    Wie tief muss man als Mensch gesunken sein, als Bundeswehrsoldat, um das mitzumachen?

  73. DFens 2. Dezember 2021 at 20:03
    Zapfenstreich live. Mehrere Streams auf YT on air. Bei keinem ist die Kommentarfunktion freigeschaltet. Warum wohl?
    _____________________
    Gibt es bei der Veranstaltung auch heulendes und vor Abschiedsschmerz zusammenbrechendes Publikum?

  74. Als Ungeimpfter darfst du nur noch dir Reparaturwerkstatt benutzen.

    Ein neues Auto aber darfst du dir im Autohaus nicht mehr kaufen, weil das fällt unter Einzelhandel.

    Wenn deine Matraze oder Bett kaputt ist darfst du auch nicht mehr ins Ikea oder Bettenlager, weil das Einzelhandel ist.

    Das ist pure Schikane und Tyrannei.

    Diese Maßnahmen haben keinerlei messbaren Effekt oder nachweisbare Eignung zur Verminderung irgendeines Infektionsgeschehens.

    Diese Tyrannei und Schikanen müssen Schadensersatzklagen gegen die BRD zufolge haben.

    Auf Heller und Pfennig müssen diese willkürlichen Grundrechtsbeschneidungen entschädigt werden.

  75. Interessant: ntv hatte als „Experten“ heute Thomas Wiegold von „Augen geradeaus“. Der Mann hat inzwischen eine ermaßen belegte Lunge, daß es beängstigend ist.

    Was entscheidend ist: Haltungsjournalist Wiegold duldet die AfD nicht (er teilte mit: „Merkel hat alle Fraktionen bis auf die AFD eingeladen“) und vernichtet auf seinem Blog alles, was auch nur mit milder Kritik gegen seine regierungsamtliche Propaganda verstößt. Und das, auch wenn er teilweise bis in Details der BW gut informiert ist.

  76. Seit 13 Jahren brauche ich nicht mehr. Trotzdem käme ich nie auf die Idee, anderen ihre Zigarette verbieten zu wollen.

    Ich hasse Jazz, verabscheue Weizenbier (trinke nur Pils!) und bin ein notorischer Nicht-Tänzer. Aber ich gönne allen Leuten, die das mögen, ihren Spaß oder Genuss damit.

    Schon meine Eltern und Großeltern hätten nie einen Pfennig für Böller ausgegeben. Auch ich habe davon immer die Finger weggelassen und war nie wild darauf, ein Feuerwerk anzuschauen. Die Toleranz gebietet es mir aber, anderen Menschen die Freude daran nicht zu nehmen.

    Das Wort „Tolenanz“ tragen die „woken“ Linksgrünen wie eine Monstranz vor sich her. ABER ihre gesamte Art ist von Toleranz weit entfernt. Sie wollen verteuern, verbieten und umerziehen. Linksgrüne sind dabei, eine Diktatur zu errichten. Es liegt an uns, sich immer und überall dagegen mit allen Mitteln zu wehren!

  77. Zapfenstreich. Habe die Stelle mit Merkels Wunsch „Du hast den Farbfilm vergessen“ rausgesucht. Direktlink zur Zeitmarke sollte klappen. Merkel macht aus den Großen Zapfenstreich (Tradition reicht bis ins Mittelalter) eine bizarre Clownsparade.

    https://youtu.be/bAT-C86Cv9Y?t=2029

  78. Das Merkel beleidigt mit ihrem Song die Insel Hiddensee, wo das Lied entstand.
    Am lächerlichsten waren aber die „Soldaten“ ohne Maske.

  79. Großer Zapfenstreich für Merkel:
    Kanzlerin mit Tränen in den Augen – bewegende Worte

    Erstellt: 02.12.2021Aktualisiert: 02.12.2021, 20:13 Uhr

    Update vom 2. Dezember, 20.08 Uhr: Eine der letzten offiziellen Auftritte Angela Merkels geht zu Ende. Merkel winkt ihren Gästen, ihr Ehemann Joachim Sauer gestellt sich zu ihr. Merkel zieht aus einem großen Strauß Rosen zwei Stück, eine gibt sie lächelnd Annegret Kramp-Karrenbauer.

    Update vom 2. Dezember, 19.56 Uhr: Das Stück ist beendet, nun folgt das sogenannte Gebet. Merkel erhebt sich, „Ich bete an die Macht der Liebe“ wird vom Orchester gespielt.

    Update vom 2. Dezember, 19.42 Uhr: Für das Finale hatte sich Angela Merkel ein Kirchenlied gewünscht, den Choral „Großer Gott, wir loben dich.“

    Update vom 2. Dezember, 19.37 Uhr: Zunächst spielt das Orchester das Lied „Du hast den Farbfilm vergessen“, von Nina Hagen. Eine Jugend-Hymne aus ihrer Zeit in der DDR.

    Angela Merkel ist sichtlich gerührt, in ihren Augen sind Tränen zu erkennen. Es folgt „Für mich soll‘s rote Rosen regnen“ von Hildegard Knef.

    Update vom 2. Dezember, 19.29 Uhr: Nun wird umgebaut, Merkel nimmt auf einen Sessel Platz, um den großen Zapfenstreich abzunehmen.

    Auch Olaf Scholz ist heute anwesend. Merkel erwähnt ihn und wünscht ihm „viel Erfolg“ und eine „glückliche Hand“. Sie erwähnt außerdem wichtige politische Ereignisse der vergangenen Jahre, die Finanzkrise, die Flüchtlingskrise und auch die Pandemie. Sie habe sich immer für den Ausgleich der Interessen eingesetzt.

    Update vom 2. Dezember, 18.15 Uhr: Der Große Zapfenstreich für Angela Merkel wird am Donnerstagabend unter anderem live im ZDF übertragen. Das Zweite schaltet sich ab 19.20 Uhr bis 20.15 Uhr zu der Abschiedszeremonie.

    Update vom 2. Dezember, 15.40 Uhr: Der Corona-Gipfel ist beendet. Am Abend geht es für Angela Merkel nun zum Großen Zapfenstreich mit der Bundeswehr. Zuvor ging sie auf der Pressekonferenz nach dem Bund-Länder-Treffen auch ihre Liedauswahl ein. Zum DDR-Hit „Du hast den Farbfilm vergessen“ von Nina Hagen sagte Merkel: „Das Lied war ein Highlight meiner Jugend.“

    Merkels Zapfenstreich: „Auf Wiedersehen, Kanzlerin“ unter Corona-Regeln

    Erst beschließt die geschäftsführende Regierungschefin am Rande des Corona-Gipfels neue Einschränkungen – dann wird gefeiert.

    Die Ursprünge des Zapfenstreichs liegen in der Zeit der Landsknechte des 16. Jahrhunderts. Damals gab ein Truppenführer in Gasthöfen und Tavernen mit einem Streich auf die Zapfen der Getränkefässer den Beginn der Nachtruhe bekannt – daher der Name „Zapfenstreich“. Danach durften die Wirte nicht mehr an die Soldaten ausschenken…
    https://www.merkur.de/politik/grosser-zapfenstreich-angela-merkel-heute-live-tv-berlin-bundeswehr-corona-gipfel-kanzlerin-cdu-nina-hagen-zr-91153502.html

  80. Ist doch gut, dann machen die Merkelgäste wenigstens keinen Unsinn!

    2016 hat doch mit den Silvesterübergriffen alles angefangen und das Ausmaß der Migrationspolitik offenbart.

  81. Meinen Enkel spendiere ich für je 100 oirones Polenböller, gekauft in Belgien. die werden direkt hinter der Grenz Ri Deusenlan gezündet.

  82. Maria-Bernhardine 2. Dezember 2021 at 20:36

    Großer Zapfenstreich für Merkel:
    Kanzlerin mit Tränen in den Augen –

    ————————–
    Ja, ja, der alte Zwiebeltrick

  83. seegurke 2. Dezember 2021 at 20:18
    Österreich:
    Schallenberg tritt zurück!
    Da wird doch nicht einer Muffensausen bekommen haben???

    ——————————————–

    Doch!

    Und Kurz zieht sich auch aus der Politik zurück.

    Das ist aber noch nicht alles!

    Nächster Paukenschlag: Auch Blümel tritt zurück!

    https://www.krone.at/2571280

  84. @ gonger 2. Dezember 2021 at 20:16
    Zapfi eben auf ntv: Die Bunzelwehr ohne Maske latscht dem sitzenden (!) ES hinterher.
    Wie tief muss man als Mensch gesunken sein, als Bundeswehrsoldat, um das mitzumachen?

    ***************

    Ich hätte mich da rechtzeitig neukrank gemeldet, so Halsschmerzen oder leichter Schnupfen, geht immer. Man muss ja vorsichtig sein bei dieser tödlichen Seuche, nicht dass die große Führerin noch angesteckt wird…

  85. Aus dem Protokoll:
    „17. Bund und Länder begrüßen es, dass der Deutsche Bundestag zeitnah über eine
    allgemeine Impfpflicht entscheiden will. Sie kann greifen, sobald sichergestellt
    werden kann, dass alle zu Impfenden auch zeitnah geimpft werden können, also
    etwa ab Februar 2022. Bund und Länder bitten den Ethikrat, hierzu bis Jahresende
    eine Empfehlung zu erarbeiten.“

    Ergänzung: Medien und Umfrageinstitute werden angehalten, entsprechende Zustimmung des Volkes zu generieren und zu verbreiten, um das Gefühl der maxima culpa bei Ungeimpften weiter aufzubauen.

    „Große Mehrheit für Impfpflicht“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235421672/Deutschlandtrend-Dramatische-Unzufriedenheit-mit-Corona-Politik-Mehrheit-fuer-haertere-Gangart.html

  86. In Ö kann man gerade dem Zusammenbrechen einer ganzen Regierung zusehen:

    Auch Köstinger, Raab und Schramböck wackeln

    Nicht auszuschließen sind weitere Rochaden. So machten am Donnerstag Gerüchte die Runde, wonach Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger, Integrationsministerin Susanne Raab und Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck als große Wackelkandidatinnen gelten.

    https://www.krone.at/2571280

    Schon gibt es erste Rufe nach Neuwahlen.

  87. Gewerkschaften offen für Impfpflicht

    https://www.mmnews.de/politik/174339-gewerkschaften-offen-fuer-impfpflicht

    „….nach Einschätzung fast aller Experten…“
    Die verlogenen Gewerkschaftsführer sind wie die verlogenen Politiker und fast aller (verlogenen) Experten; sie stecken alle unter der Hochfinanzdecke.
    „Decke“, in Anlehnung an dem Film „Der Pate“, wo gleich zu Filmbeginn ein aufstrebender Mafiosi vom Paten Zugriffsrechte auf Richter begehrt, die der Pate wie Spielgeld in seinen Taschen mit sich trägt.

  88. Ja Schallenberg ist dann auch mal weggetaucht. Gruss an die österreichischen Leidensgenossen.
    So haben wir weder in Deutschland, noch in Österreich eine brauchbare Regierung.
    Und in genau dem Zeitpunkt werden wirklich tiefgreifende Entscheidungen umgesetzt.
    Wenn das dann in die Hose geht, was aber passieren wird, ist es keiner gewesen.

    Ist es nicht schön, das wir führerlos sind.

  89. @ Viper 2. Dezember 2021 at 20:41
    Maria-Bernhardine 2. Dezember 2021 at 20:36

    Großer Zapfenstreich für Merkel:
    Kanzlerin mit Tränen in den Augen –

    ————————–
    Ja, ja, der alte Zwiebeltrick

    **************************

    Krokodilstränen nennt man das.

  90. Jetzt ist SIE weg!
    Jetzt ist SIE endlich weg!
    Was für eine Erlösung!!!

    Es ist so als würde man eine riesige Last los werden, die wie ein Paket jahrelang auf einem lastet.
    So eine Erleichterung wie die Geburt nach einer Schwangerschaft. Alles ist plötzlich leicht, man kann die Treppen hoch und runter springen wie ein junges Fohlen, genau wie vorher!

    Als Abschiedsgeschenk hat man ihr noch den WEIHNACHTS-LOCKDOWN für die UNGEIMPFTEN geschenkt! Dazu noch als Nebengeschenk das (heidnische) Böller- und Spaßverbot an SILVESTER – Was will sie noch mehr? Es bleiben keine Wünschen offen, noch in der letzten Stunde die letzte Genugtuung. Noch kurz vorm Zapfenstreich spielt sie ihrem Volk einen grauenvollen Streich!

    Erst hatte sie durch MICHA einen FILMRISS und später hatte es für sie stets ROTE ROSEN GEREGNET, ganz wie nach Wunsch. Zuletzt bedankte sie sich, so wie sich das für eine Pfarrerstochter gehört, bei unserem Herren für alle guten Gaben, die ihr auf wundersame Weise stets zu Teil wurden.

    Amen!

  91. Babieca 2. Dezember 2021 at 19:46

    DD? Ah ja!

    Das britische System verwendet die Maßeinheit Zoll. Die Unterbandgröße (g) wird aus dem Unterbandumfang (u) berechnet. Handelt es sich um eine gerade Zahl, werden 4 Zoll addiert, bei einer ungeraden Zahl 5 Zoll. Die so ermittelte (gerade) Zahl gibt die Unterbandgröße an. Die Größe (c) wird als Differenz zwischen Umfang (b) und Unterbandgröße (g) bestimmt. Ein Zoll Unterschied entspricht einem A-Körbchen, zwei Zoll einem B-Körbchen usw. DD hätte ich jetzt nicht vermutet. Hier die Formeln und ja, die sind korrekt:

    https://tinyurl.com/yckp6azm

    https://tinyurl.com/2p88mvws

  92. Was die meisten wie Merkel, Söder etc. wollen: Impfzwang. Dabei ist eine Impfpflicht (Impfzwang) gegen das Grundgesetz und auch gegen Menschenrechte.

  93. @DFens
    Ich hab mir diesen Müll nicht angeschaut. Sie soll weg und hoffentlich wird sie nicht nachträglich, wie mit Obama, noch ständig in die Kamera gehalten „damit sie ihr Statement“ noch uns reinpfeiffen kann.

    Ganz ehrlich. Wenn man liest wer ihr dieses Sternchen gesungen hat, dann ist alles klar. Die Sängerin, die nicht singen kann, singt etwas für die Politikerin, die keine Politik machen kann. Der Kreis schließt sich und keiner wird ihr wirklich eine Träne nachheulen, außer vor Wut.

  94. DFens 2. Dezember 2021 at 20:25
    Zapfenstreich. Habe die Stelle mit Merkels Wunsch „Du hast den Farbfilm vergessen“ rausgesucht. Direktlink zur Zeitmarke sollte klappen. Merkel macht aus den Großen Zapfenstreich (Tradition reicht bis ins Mittelalter) eine bizarre Clownsparade.

    https://youtu.be/bAT-C86Cv9Y?t=2029

    ——————————————

    Danke!

    Die Kommentare darunter haben mir den Rest gegeben!

  95. Anscheinend bestätigt sich meine These ,die ich zu Beginn von Welle 1 schon hier postete, dass es der Klima Mafia ,mehr als ganz gelegen kommt mit Lockdown. Sylvester Verbot. Reise Beschränkungen. Firmen Schließungen u.s.w
    Bei uns wird geböllert ,haben noch Bestände für das Jahr 21-22!
    Sollten die nicht mehr vorhanden sein, falls der Terror 2022 fortgesetzt wird, dann verbrennen wir alte Reifen!
    Schönen Klima Gruß an die Grünen Hack Fressen, denn das Zeug stinkt so richtig!

  96. Was so „schick“ war: Damit Merkel nicht wieder rumzittert, durfte sie die ganze Zeit sitzen. Damit nicht auffällt, daß sie schwächelt, mußte ihre Entourage (Annekröt zu ihrer Linken, Generalinspekteur Eberhard Zorn als Merkels Rosenstraußhalter – peinlicher geht es nicht – zu ihrer zu ihre Rechten) auch sitzen.

    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile235428454/8552508857-ci102l-w1024/Outgoing-German-Chancellor-Merkel-is-honoured-with-Grand-Tattoo-in-Berlin.jpg

    Hat was vom nordkoreanischen Protokoll.

  97. DIE WEIHNACHTSFALLE!
    PERVERSE WEIHNACHTEN FÜR UNGEIMPFTE!

    Jetzt wissen wir auch warum die Zahlen plötzlich immer in die Höhe stiegen!
    Man bereitete sich auf DIE Weihnachtsschikane für Ungeimpfte vor:
    Ein Kaufhaus- und Ladenbetretungsverbot für alle UNGEIMPFTEN WEIHNACHTSEINKÄUFLER!
    Zu diesem Zwecke werden jetzt auch vor jedes Kaufhaus zwei VOPOS gestellt.

    Der Wunsch hinter der erpresserischen Schikane ist, das geben sie in der Glotze auch offen zu:
    „VIELE WERDEN SICH JETZT SICHER IMPFEN LASSEN, DAMIT SIE IHRE WEIHNACHTSEINKÄUFE MACHEN KÖNNEN!“
    Am Arsch ihr Blödmänner!

    Die Ungeimpften sind viel vorsichtiger geworden und wissen schon im voraus was ihnen blühen wird, denn sie wollen unbedingt am Leben bleiben, sich nicht killen lassen.
    Gefahr erkannt -Gefahr gebannt!

    Ein richtig Ungeimpfter hat seine Weihnachtseinkäufe schon lange im Sack mit allem was dazugehört: Geschenkebänder, Getränke, mit allem Kitsch und aller Kunst!
    Geht noch ein paar Schlampis aufsammeln zum impfen, die Boosterer kommen von allein!
    Die Ungeimpften bekommt ihr (wieder) nicht! 🙂

    Ihr ruiniert nur unsere Wirtschaft mit euren jämmerlichen und erbärmlichen Erpressungen. Alles das, was Herr Lindner so dringend verhindern wollte. Tja, man kann einem anderen nicht mutwillig Schaden zufügen, ohne sich zuletzt selbst zu schaden. Dies trifft besonders bei CORONA zu. Man könnte fast meinen im CORONAVIRUS IST EIN KARMA-SYSTEM gleich mit eingebaut.

    Steckt Euch euren Weihnachtshandel in den Hintern!
    Toilettenpapier zum Nachstopfen habt Ihr ja dieses Jahr genug!

  98. @jeanette

    Klingt nach einer Sience Fiction Gesellschafts-Satire. Leider kann kein Film diesen ganzen Schwachsinn übertreffen, der sich Realität nennt.

    Wir sollten uns alle in eine Parallelgesellschaft flüchten, ähnlich wie es unter einigen Muslimen in Großstäden ist. Sich gegenseitig dann den Rücken stärken, wenn Bullen in der Nähe ist eine Kurznachricht schreiben, sich falsche Pässe kaufen,…

    ja ich weiß, wird nicht funktionieren.

  99. SCHOLZ IST SICH SICHER, Merkel zu beerben:
    Bald bin ich König, gell!

    „Für meine[sic] Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen“, sagt er nun der „Zeit“…

    AUCH KNAST & Zwangsimpfungen???

    Überall dort, wo die Ansteckungsgefahr hoch ist — in Restaurants, Kinos oder Shopping-Centern —, soll die 2G-Regel gelten, die Angebote können also nur noch von Geimpften und Genesenen genutzt werden. Und am Arbeitsplatz und in den öffentlichen Verkehrsmitteln ist es jetzt erforderlich, geimpft, genesen oder zumindest jeden Tag getestet zu sein, um sicherzustellen, dass man niemanden ansteckt.

    Das erwarten die Geimpften zu Recht.

    Bestimmtes egoistisches Verhalten nervt mich.

    Wir haben die Corona-Politik auf eine neue gesetzliche Grundlage gestellt, die gerichtsfest ist und schärfere Handlungsoptionen umfasst als die, die wir bis dahin hatten. Der Katalog ist sehr, sehr umfangreich und keineswegs überall schon voll ausgeschöpft. Die »pandemische Lage von nationaler Tragweite« kann jederzeit wieder festgestellt werden, wenn der Bundestag das als nötig erachtet.

    Von den ungeimpften Erwachsenen wird fast jeder infiziert werden. Sehr viele Ungeimpfte werden erkranken, viele auf den Intensivstationen der Krankenhäuser landen und eine Reihe von ihnen um ihr Leben kämpfen. Viele werden unter Langzeitfolgen leiden, selbst wenn sie einen milden Verlauf hatten.

    Wenn sich die Lage ändert, muss man seine Position überdenken. Diese Wochen zeigen gerade, welche bösen Folgen es haben kann, wenn nicht genügend Bürgerinnen und Bürger geimpft sind. Darunter leiden alle. Viele Abgeordnete im Deutschen Bundestag über Parteigrenzen hinweg halten eine Impfpflicht für richtig, um möglichst alle zu schützen – dazu gehöre auch ich.

    Gerade erleben wir, dass wir weite Teile des öffentlichen Lebens für Nicht-Geimpfte schließen müssen, um die anderen zu schützen. Die Impfung beugt also einer weiteren Spaltung vor.

    DIE ZEIT: Wird der Bundestag noch vor Ihrer Vereidigung – die ja für die Woche ab dem 6. Dezember geplant ist – den landesweiten Lockdown beschließen?

    Olaf Scholz: Um diese Entscheidung geht es gerade nicht. Es wäre aber fatal, mit nötigen Maßnahmen zu warten, bis die neue Regierung formal im Amt ist. Wir werden alles tun, was erforderlich ist. Wir werden weitere Schritte gehen, die leider auch jene Bürgerinnen und Bürger betreffen, die bisher alles richtig gemacht haben und zweimal, viele sogar bereits dreimal geimpft sind. Aber ich betone das hier ausdrücklich nochmal: Für meine Regierung gibt es keine roten Linien mehr bei all dem, was zu tun ist. Es gibt nichts, was wir ausschließen. Das kann man während einer großen Naturkatastrophe, einer Gesundheitskatastrophe wie einer Pandemie nicht machen.

    DIE ZEIT: Angesichts der Notlage könnten Sie sich doch schon früher zum Kanzler wählen lassen.

    Olaf Scholz: Die Zusammenarbeit zwischen mir und der Kanzlerin ist sehr eng und sehr vertrauensvoll. Ein Machtvakuum, von dem mancher nun redet, gibt es nicht. Die Wahl wird in der nächsten Sitzungswoche des Bundestages stattfinden. Und die beginnt am Montag…
    https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Interviews/2021/2021-12-02-zeit.html

  100. BÖLLVERBOT!

    Da müssen die Polizisten aber schnell sein, überall zur gleichen Zeit, um die Böller zu verhindern.
    Denn ein abgeschossener Böller ist wie ein Blatt im Wind, wie eine Taube auf dem Dach.
    Schnell wie ein Blitz als Indiz nicht mehr greifbar.

    Viel Spaß beim Beweise suchen.

  101. DendeJohnny 2. Dezember 2021 at 20:55

    Sie soll weg…

    ———————————————

    Sicher doch. Ich fürchte jedoch, das Merkel zwar weg ist, aber der Merkelismus bleibt. Sollte es stimmen, dass diese Subjekt, was vorhin in Berlin verabschiedet wurde, Vertreter aller Fraktionen inkl. Linke – aber keine Vertreter der AfD eingeladen hat, adelt das die AfD.

  102. DendeJohnny 2. Dezember 2021 at 21:09

    @jeanette

    Klingt nach einer Sience Fiction Gesellschafts-Satire. Leider kann kein Film diesen ganzen Schwachsinn übertreffen, der sich Realität nennt.

    Wir sollten uns alle in eine Parallelgesellschaft flüchten, ähnlich wie es unter einigen Muslimen in Großstäden ist. Sich gegenseitig dann den Rücken stärken,

    —————————————-
    Das wird auch passieren.

    Zur Polizei geht ja nur einer, der der Polizei vertraut.
    Aber das Vertrauen in den gesamten Staatsapparat ist ja jetzt zerstört.
    Zuletzt unterstützen sich die Leute gegenseitig, wie in den Ghettos schon lange üblich.

    Ein Staat, der sich so verhält, seine Bürger belügt und betrügt dazu noch verarscht erpresst und schikaniert, der hat verspielt!

    Das ist wie in ein einer großen Firma mit einem dreckigen Chef, der alle schikaniert. Da halten die Angestellten zusammen. Der Kerl erfährt gar nichts mehr. Und einige werden ihm sogar Schaden zufügen, je nach Temperament und Charakter.

  103. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 20:55

    Die Kommentare darunter haben mir den Rest gegeben!

    ——————————————————-

    Nicht schlimm. Leicht zu erklären. Es ist der YT Kanal vom „Spiegel“. Ich habe diesen Stream wegen der Bild- und Tonqualität ausgewählt. Ich vergaß jedoch darauf hinzuweisen, dass ich mit dem „Spiegel“ auf eine extremistische Seite verlinke. Ich bin sicher, im Netz wird die Veranstaltung schon noch angemessen gewürdigt. Auch auf YT.

  104. @ DFens 2.Dezember 2021 at 20:25
    „Zapfenstreich. Habe die Stelle mit Merkels Wunsch „Du hast den Farbfilm vergessen“ rausgesucht.“
    ——————————-
    Ihren Link vom Zapfenstreich stelle ich hier nicht noch mal ein,da ich zu diesem Zeitpunkt eine „Anti-Impf-Zwang-Demo“ aus Österreich/Kapfenberg live verfolgt habe!
    Ich hab mir das nicht angetan!!
    Im übrigen stammt Merkels Abschiedssong „Farbfilm“ aus der Feder eines KINDERSCHÄNDERS, der sich im Gefängnis das Leben nahm!!!!
    So viel Feingefühl hat unsere Kanzlerin!!!
    https://opposition24.com/politik/farbfilm-merkels-abschiedssong-stammt-aus-der-feder-eines-kinderschaenders-der-sich-im-gefaengnis-das-leben-nahm/

  105. Babieca 2. Dezember 2021 at 20:23
    Interessant: ntv hatte als „Experten“ heute Thomas Wiegold von „Augen geradeaus“. Der Mann hat inzwischen eine ermaßen belegte Lunge, daß es beängstigend ist.
    Was entscheidend ist: Haltungsjournalist Wiegold duldet die AfD nicht (er teilte mit: „Merkel hat alle Fraktionen bis auf die AFD eingeladen“)
    ——————————————

    Diese Leute heucheln Nächstenliebe, die sie gar nicht haben.
    Sie grenzen alle aus, die ihnen im Weg stehen, die AFD, die Ungeimpften…. und schikanieren sie nach Teufel komm raus.

    Das sind keine humanen Kreaturen!
    Bei der Abschiedsfeier irgendwelche Leute nicht willkommen heißen, aber dafür die Tore für kriminelle Fremde aufmachen, das passt.
    Vielleicht ist der Merkel die AFD nicht kriminell genug, mit „solchen Leuten“ will sie nichts zu tun haben. Die AFD als Spaßbremse kann sie nicht gebrauchen bei ihrem großen Zapfenstreich!

    Wenn einer alle Kriminellen der Unterwelt einladen will und versammelt, dann würde ein Pfarrer auch nur stören.

  106. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 20:57

    Merkel ist WEG!!!

    Neeee! Warum soll ich schreiben, was andere schon geschrieben haben (bin faul am Donnerstagabend nach der Zapfenstreich-Dröhnung https://www.redensarten-index.de/suche.php?suchbegriff=~~Jetzt%20ist%20aber%20Zapfenstreich%21&bool=relevanz&sp0=rart_ou ):

    Nach dem Schluß per Zapfenstreich kommt Merkel wie ein Superzombie wieder:

    Wer dachte, die Ära Merkel sei demnächst endgültig vorbei, irrt sich. Merkel zieht sich keineswegs in die Uckermarck oder sonstwo hin zurück. Stattdessen baut sie ihre Position als künftige graue Eminenz der deutschen Politik aus. Deutlichstes Indiz dafür: Sie hat sich ein vom Steuerzahler personell üppig ausgestattetes Büro mit neun Mitarbeitern gesichert. (…) Ihre beiden künftigen Büroleiter erhalten ein saftiges B6-Grundgehalt (10.412 Euro monatlich). Dazu kommen zwei Referenten, zwei Sachbearbeiter, eine Stelle für „Bürosachbearbeitung“ und selbstverständlich zwei Chauffeure.

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/knauss-kontert/merkel-neun-mitarbeiter/

  107. Ich hatte letztes Jahr während der silvesterlichen Ausgangssperre von 20:00-22:00 eine Demo durchgeführt um nicht alleine zu sein. Ich werde mir auch dieses Jahr das versammeln nicht verbieten lassen.

  108. Kommentar zum Zapfenstreich:

    Super Leistung an die Soldaten, danke für Euren Einsatz! Schade, dass der Salut daneben ging!

  109. DFens 2. Dezember 2021 at 20:46
    Babieca 2. Dezember 2021 at 19:46
    DD? Ah ja!
    Das britische System verwendet die Maßeinheit Zoll. Die Unterbandgröße (g) wird aus dem Unterbandumfang (u) berechnet. Handelt es sich um eine gerade Zahl, werden 4 Zoll addiert, bei einer ungeraden Zahl 5 Zoll. Die so ermittelte (gerade) Zahl gibt die Unterbandgröße an. Die Größe (c) wird als Differenz zwischen Umfang (b) und Unterbandgröße (g) bestimmt. Ein Zoll Unterschied entspricht einem A-Körbchen, zwei Zoll einem B-Körbchen usw. DD hätte ich jetzt nicht vermutet. Hier die Formeln und ja, die sind korrekt:
    ————————————————-

    Ihr Beiden seid offenbar ein bißchen zu intelligent für diesen Kanal?
    Wollt Ihr vielleicht nicht lieber in ein Séparée gehen?

    Mathe mein Lieblingsfach!

  110. DFens 2. Dezember 2021 at 21:30

    Kommentar zum Zapfenstreich:

    Super Leistung an die Soldaten, danke für Euren Einsatz! Schade, dass der Salut daneben ging!

    ———————————–

    Alle Anwesenden waren 2G plus, keine Schmuddelkinder darunter.

  111. @jeanette

    Die Afd ist denen zu unvorhersehbar. Diese Partei wird möglicherweise mit den Jahren kein Problem mehr darstellen, wenn durch Zuzahlungen die richtigen Kontakte in die Partei kommen und die Unbeugsamen weggemobbt werden. So läuft das in der modernen Politik, deswegen schwimmen alle auch auf der selben Welle.

    Und, leider, werden Wahlen auch nichtsmehr an der Lage in Deutschland ändern. Alle Versprechen werden gebrochen werden und es wird deswegen nichteinmal ein Skandal geben, da Medien gekauft sind und es uns irgendwie halbwegs nachvollziehbar verkaufen werden, warum das so sein musste.

    Jüngstes Beispiel ist die Impfpflicht oder der Zapfenstreich für eine Kanzlerin, die ihre Landleute verachtet und irgendwas über Werte fasselt. Die Medien machen haufenweise Schlagzeilen daraus mit den passenden Umfragen, Zuschauermeinungen und einen Schreibling, der alles exakt verkehrt herum wiedergeben wird.

    Nach diesem System, wie es jetzt grad ist sag ich euch ehrlich – können die ALLES mit uns anstellen was sie wollen, da sie absolut gedeckt sind. Jagt auf Ungeimpfte? Wäre längst passiert, wenn man wüsste wo wir uns aufhalten (wie bei der öffentlichen Bloßstellung via Sozial Kredit System in China).

  112. Babieca 2. Dezember 2021 at 20:59
    DFens 2. Dezember 2021 at 20:46

    Hihi! Das muß man zu DD erst mal wissen…
    ————
    Mein bester Kumpel hat eine Süße dort im Corona-Land und berichtet. Es geht dort legal gar nichts mehr.
    Er hat sie „eingepackt“ und ist mit ihr in den Norden „geflüchtet“.
    Was für armselige Typen müssen das sein für das M. einen zu blasen.
    Aber jetzt kommt ja der nue General für Inneres…Kampfeinsatz gegen Deutsche. In Affighanistan hat das nicht gefunzt.

  113. Die hat sich richtig im Griff gehabt, keine Träne!

    Wo keine Emotionen wohnen, können auch keine Tränen entweichen.

  114. Besonders übel war, daß die ZK-Vorsitzende weiter zur strammen ZK-Linie in einem einmaligen Zapfenstreichgelaber aufrufen durfte, auf daß die sozialistische Wissenschaft im Dienste des ZK niemals enden möge:

    In ihrer rund fünfminütigen Abschiedsrede vor Beginn des Großen Zapfenstreiches rief Merkel zur Verteidigung der Demokratie gegen Hass, Gewalt und Falschinformationen auf. Überall da, wo wissenschaftliche Erkenntnis geleugnet, Verschwörungstheorien und Hetze verbreitet würden, müsse Widerspruch laut werden. „Unsere Demokratie lebt auch davon, dass überall da, wo Hass und Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden, unsere Toleranz als Demokratinnen und Demokraten ihre Grenze finden muss.“ Die Zeit der Corona-Pandemie habe „wie in einem Brennglas gezeigt, von welch großer Bedeutung das Vertrauen in Politik, Wissenschaft und den gesellschaftlichen Diskurs ist“, sagte Merkel.

    Hurra, das Politbüro lebe hoch, hoch, hoch!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235428102/Grosser-Zapfenstreich-fuer-Kanzlerin-Merkel-Ich-danke-Ihnen-von-Herzen.html

  115. Luise59 2. Dezember 2021 at 21:21

    Ja. Kurt Demmler. Er war einer der produktivsten Texter. Ich erlebte ihn Anfang der 1980-er mal live mit seinem Liederprogramm in Eisenhüttenstadt, wo er in kleiner Runde auftrat. Ich wusste bis vor einigen Tagen nichts über den Backround und dass er sich 2009 im Knast umgebracht hat. Er schrieb ab 1970 für Renft, Karat, Puhdys, Stern Combo Meißen, electra, Lift, Silly, Berluc, Karusell usw. Einige davon (Renft, Berluc, Karusell) haben mich subversiv auf- und großgezogen. Viele andere Nummern kommen dazu. Bei Interesse mal bei Wiki nachschauen.

  116. Das Feuerwerk zu Silvester wurde nur aus einem Grund von der Volksverräterin verboten.
    Damit sich die Goldstückchen aus Asien und Afrika an Silvester nicht mit den Raketen Paketen gegenseitig beschießen. Denn was sich seit 2015 hier abspielte waren regelrechte Straßenkriege gegen unseren Staat.

  117. Für sie soll es ROTE ROSEN REGNEN.

    Bei diesen roten Rosen musste ich unwillkürlich an das ganze Blut, das auf den Straßen seit 2015 allein durch Messermänner vergossen wurde, denken.

    Vermutlich war Nina Hagen auch ganz irritiert, dass sie ihren Song nun auch noch klauen musste.

  118. „Rosen regnen“ : Nur echt mit „Extrabreit“, die Hilde NICHT verhunzt haben. Sie hat einfach mitgesungen. Eine Frau, welche ihrer Zeit 30 Jahre voraus war.
    Extrabereit passt besser auf das M.

  119. jeanette 2. Dezember 2021 at 21:36

    Séparée? Dieser Gedanke und dieser Hinweis zeigt mir, dass etwas verstanden wurde. Also wären wir im Séparée schon zu dritt. Oh la la³

  120. Babieca 2. Dezember 2021 at 21:26
    Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 20:57

    Merkel ist WEG!!!

    Neeee! Warum soll ich schreiben, was andere schon geschrieben haben

    ————————————————

    Jaaaa, Du hast ja recht! Das habe ich selbst auch schon vor ein paar Tagen bei PI geschrieben, genau mit diesen Worten: Schattenkanzlerin, Scholz-Marionette, aus dem Hintergrund regieren, graue Eminenz …

    Aber man braucht auch mal ein bisschen Freude! (schluchz)

    PS.
    Hast Du das Dorf der Ungeimpften in Deinen mails gesehen?

  121. Vielleicht sollen alle gesunden UNGEIMPFTEN nun auch noch daran schuld sein, wenn die Läden wegen der Ausgrenzung Pleite gehen.

    Die ersten Probleme gehen schon los.
    Die Restaurantreservierungen werden storniert, weil es immer mehrere Ungeimpfte dabei gibt.

    Wie sie uns schikanieren, zerstören sie sich alle nur selbst.

    Selbst wenn 100 Prozent Leute alle geimpft wären, dann würde die Pandemie erst richtig losschlagen!

    DIE GEIMPFTEN SIND DIE PANDEMIETREIBER.

    Der Vogel im Fernsehen ZDF überlegt wie der Druck nun auf UNGEIMPFTE noch mehr verstärkt werden könnte.

    Am liebsten würde dieser perverse Nazi die Leute an den Haaren aus ihren Häusern ziehen und zwangsimpfen, so wie die Rumänischen Zuhälter ihre Nutten in die Kälte stellen missbrauchen, misshandeln, halb tot schlagen, vergewaltigen lassen und mit dem Tode erpressen.

    Was für eine vergewaltigende schweinische und verkommene Drecksgesellschaft das hier geworden ist.
    Perverse dreckige Sadisten- Säcke!

  122. jeanette 2. Dezember 2021 at 21:38
    DFens 2. Dezember 2021 at 21:30

    Kommentar zum Zapfenstreich:

    Super Leistung an die Soldaten, danke für Euren Einsatz! Schade, dass der Salut daneben ging!
    ———
    Die können nicht mal richtig blasen!

  123. Allgemeine Lebensfreude Geimpfte -> ca. 50%
    Allgemeine Lebensfreude Ungeimpfte -> ca. 150%

    Fazit: Kneipen und Co gehen pleite…

    Nicht wegen der Lebensfreude der Ungeimpften, sondern wegen der Lebensunfreundlichkeit der Geimpften!

    Nicht abhängig vom jeweiligen Impfstatus, sondern nur von Impffaschismus-Gen…

  124. gonger 2. Dezember 2021 at 21:57

    Das war aber nicht wegen der Kälte. Bei dem, was sie vor sich sahen und es ertrugen, können das eigentlich nur die härteste Typen, nämlich die Kampfschwimmer gewesen sein.

  125. WahrerSozialDemokrat 2. Dezember 2021 at 21:59

    Allgemeine Lebensfreude Geimpfte -> ca. 50%
    Allgemeine Lebensfreude Ungeimpfte -> ca. 150%

    Fazit: Kneipen und Co gehen pleite…

    ————————————–

    Deutsches Sprichwort:
    Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!

  126. Luise59 2. Dezember 2021 at 18:42

    „Farbfilm:Merkels Abschiedssong stammt aus der Feder eines KINDERSCHÄNDERS, der sich im Gefängnis das Leben nahm“!
    https://opposition24.com/politik/farbfilm-merkels-abschiedssong-stammt-aus-der-feder-eines-kinderschaenders-der-sich-im-gefaengnis-das-leben-nahm/
    ………ich bin dann mal weg! Ohne mich!

    ———————————-

    Noch ein deutsches Sprichwort:

    Gleich und gleich gesellst sich gern!

    Da stimmt die Wellenlänge!

    Dazu noch Nina Hagen, passt ja.

    Obwohl die Nina sich sicher eine andere Anerkennung gewünscht hätte.

  127. Revolution in Österreich: streiken im Urlaub.
    Revolution in Deutschland: Böllern gegen Merkel.
    Die Wende ist eingeläutet.

  128. DFens 2. Dezember 2021 at 21:44
    Luise59 2. Dezember 2021 at 21:21

    Kurt Demmler. Vor Merkels Liedwunsch kannte ich ihn auch nicht. Er ist wieder ein Musterbeispiel dafür, daß eine menschliche Mistkröte perfekte Ohrwürmer komponieren kann.

    Ich hätte Merkel zu ihrem Braunkohlereviere plattmachen ja gerne ein Lied von Gundi Gundermann (IM „Grigori“), dem „singenden Baggerfahrer = Braunkohlebagger“ empfohlen. Ich fand und finde dessen Lieder immer noch Klasse. Seine wieselige Überlebenshinterfotzigkeit weniger. Aber die paßte und paßt grandios zu Merkel.

    Er besang u.a. das Ende der DDR-Braunkohlereviere. Als sie durch westdeutsche Entschwefelungstechnik eine neue Zukunft bekamen.

    Ich habe ihn damals noch in DD im Bärenzwinger gehört; er hat mich zwischen 1992 und 1996 zu vielen Artikeln über Hoywoy, Schwarze Pumpe und den Wandel in der Lausitz inspiriert. Und als das Kraftwerk Schwarze Pumpe gesprengt (und durch einen Neubau ersetzt wurde), hatte ich Gundis Lieder im Kopf. Unvergessen vor alle seine „Frühstück für immer“ -CD von 1995:

    https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/Gerhard-Gundermann-Seilschaft-Fr%FChst%FCck-f%FCr-immer/hnum/8610371

    Aber jetzt ist endgültig Schicht im Schacht Tagebau:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article235409104/Kohleausstieg-in-der-Lausitz-Lohnverfall-Abwanderung-Veroedung.html

  129. jeanette 2. Dezember 2021 at 21:57
    Vielleicht sollen alle gesunden UNGEIMPFTEN nun auch noch daran schuld sein, wenn die Läden wegen der Ausgrenzung Pleite gehen.

    jetzt ist der Ungeimpfte schuld…
    Intelligente Menschen suchen bei Problemen nach Lösungen, dumme Menschen einem Schuldigen.
    Ich dachte ja bisher die AFD und/oder Trump ist schuld…

  130. DFens 2. Dezember 2021 at 21:55
    jeanette 2. Dezember 2021 at 21:36
    Séparée? Dieser Gedanke und dieser Hinweis zeigt mir, dass etwas verstanden wurde. Also wären wir im Séparée schon zu dritt. Oh la la³
    ——————————————–
    Weiß B. schon davon? Nicht dass sie hinterher noch Lady Di’s zitiert: „Wir waren zu dritt. Das war ein bißchen viel.“ 🙂

  131. jeanette 2. Dezember 2021 at 22:03

    Deutsches Sprichwort:
    Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!

    Ich kenne das ironisch verballhornt in dieser Zweitvariante:
    „Wer anderen eine Grube gräbt, der braucht ein Grubengrabgerät.“

    ;))

    Soll heißen: Kannste nicht, nä-nä-nänänäh!

  132. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 22:03

    FRECHHEIT!!!!

    Ausgerechnet Lockdown-Merkel, die Kinderquälerin, sagt:

    „Unsere Demokratie lebt auch davon, dass überall da, wo Hass und Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden, unsere Toleranz als Demokratinnen und Demokraten ihre Grenze finden muss“, sagte Merkel.

    ————————————-

    Genau daran habe ich auch gedacht!
    Die ist kalt wie ein Fisch!

  133. Giscard 2. Dezember 2021 at 21:28
    Ich hatte letztes Jahr während der silvesterlichen Ausgangssperre von 20:00-22:00 eine Demo durchgeführt um nicht alleine zu sein. Ich werde mir auch dieses Jahr das versammeln nicht verbieten lassen.

    sehr gute Idee! 🙂
    an alle hier!
    Lasst uns doch überall versammeln, dann lernen wir uns kennen 🙂

  134. Volksfeste kann man sich dann jawohl auch abschminken.
    Wenn das nicht ein Aufhänger ist, um eine Massenbewegung zu initieren.
    Noch dazu, wo Volksfeste ein wesentlicher Bestandteil
    EUROPÄISCHER KULTUR
    sind.

  135. DFens 2. Dezember 2021 at 22:02
    gonger 2. Dezember 2021 at 21:57

    Das war aber nicht wegen der Kälte. Bei dem, was sie vor sich sahen und es ertrugen, können das eigentlich nur die härteste Typen, nämlich die Kampfschwimmer gewesen sein.
    —-
    Der war gut!

  136. Babieca 2. Dezember 2021 at 22:15

    jeanette 2. Dezember 2021 at 22:03

    Deutsches Sprichwort:

    Grubengrabgerät.“

    🙂 🙂

  137. Du hast den Farbfilm vergessen, und dieses Lied wünscht sich die alte Scheidende? Wusste sie nicht, dass das Lied aus der Feder eines Kinderschänders stammt?

  138. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 22:03

    FRECHHEIT!!!!

    Ausgerechnet Lockdown-Merkel, die Kinderquälerin, sagt:

    „Unsere Demokratie lebt auch davon, dass überall da, wo Hass und Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden, unsere Toleranz als Demokratinnen und Demokraten ihre Grenze finden muss“, sagte Merkel.

    Doch, doch, doch
    Unsere Demokratie lebt auch davon, dass überall da, wo Hass und Gewalt gegen Ungeimpfte als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden, unsere Toleranz als Demokratinnen und Demokraten ihre Grenze finden muss“,

  139. Wer auf Merz setzt, sollte bescheid wissen:

    Kampf um CDU-Vorsitz

    Merz: Wer mit AfD zusammenarbeitet, fliegt raus

    Falls er zum neuen CDU-Vorsitzenden gewählt wird, will Friedrich Merz Parteikollegen bei einem Verstoß gegen das Kooperationsverbot aus der Union ausschließen. Mit ihm werde es keinen „Rechtsruck“ geben.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/merz-afd-ausschluss-cdu/

    CDU kann weg!!! Da ist nichts bürgerlich-konservatives mehr!

  140. Die Firma WECO, größter Feuerwerkshersteller in Deutschland, ist nach eigener Aussage in Schockstarre:

    „Nach notwendiger Werksschließung bangen nun 350 weitere Menschen um ihren Job
    Das letztjährige Verkaufsverbot stürzte das größte deutsche Feuerwerksunternehmen, welches auf eine 73-jährige Tradition zurückblickt, bereits in seine schwerste Firmenkrise seit Unternehmensgründung.

    ‚Wir sind maßlos enttäuscht von den politischen Akteuren in diesem Land. Nicht nur, dass man unsere Kontaktversuche ignoriert und unbeantwortet lässt. Sondern insbesondere, weil man sich über die Konsequenzen dieser Entscheidung scheinbar nicht im Klaren ist‘, konstatiert der Geschäftsführer.“

    https://presse.weco.de/2021/12/02/350-mitarbeiterinnen-und-mitarbeiter-in-schockstarre-ein-zweites-jahr-in-folge-feuerwerksverbot-ohne-grundlage/

  141. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 21:55

    Ah! Gleich mal nachgucken… Covidorum, Antiserum, Pandemium und Kleinpicsum.

    Merci! 🙂 🙂 🙂

  142. jeanette 2. Dezember 2021 at 22:15
    Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 22:03

    FRECHHEIT!!!!

    Ausgerechnet Lockdown-Merkel, die Kinderquälerin, sagt:

    „Unsere Demokratie lebt auch davon, dass überall da, wo Hass und Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden, unsere Toleranz als Demokratinnen und Demokraten ihre Grenze finden muss“, sagte Merkel.

    ————————————-

    Genau daran habe ich auch gedacht!
    Die ist kalt wie ein Fisch!

    =========================

    Aus der Tiefkühltruhe. Die sass in ihrem Sessel wie ein Fischstäbchen …

  143. Das Corona „Versammlungs- und Böllerverbot an Silvester“ (Viren!) geht nahtlos in das grüne Klimakterium „Versamlungs- und Böllerverbot an Silvester“ (Feinstaub!Klima!) über. Und setzt das Verbot von Osterfeuern, Biikebrennen, etc. fort.

    Beide argumentieren mit „Böller waren schon immer doof“; beide spielen sich die Verbots-Hebel gegenseitig zu. Das ist nur der Anfang. Die perfekte = gigantische, vernichtende Welle des Verbotsstaates baut sich durch Überlappen mehrer Wellen auf.

    Wir brauchen also, hähä, folgt man dem Politgefasel, einen „Wellenbrecherlockdown“, um die Welle an Verboten zu brechen. Anders als der von den üblichen Polittrompeten täglich Beschworene kann der auch ganz einfach im Ignorieren bestehen…

  144. Nehme an, die D vor allem Jugend werden sich nicht daran halten, ganz im Gegenteil, da koennen sie mal zeigen wie „mutig“ sie doch sind.

  145. Ich reibe mir die Hände voller Freude.
    Die,die das Altparteienkartell gewählt haben,
    bekommen nun auch das, was sie gewählt haben,
    inclusive der neuen Freiheit,die noch nicht einmal 6 Monate überstanden hat.
    Kein Fraktionszwang bei der Impfabstimmung,ist
    der Schenkelklopfer der Woche.
    Da wirste dann gezwungen zu nehmen,was gerade auf den Tisch kommt.
    Die Einheitspartei Deutschland,setzt sich zusammen,sie
    besteht auch nur aus Pseudo demokratischen Gründen,aus
    verschiedenen Namen und bläst dann,bis auf die AfD,
    Unisono ins gleiche Horn.
    Und mit diesem gekauften Verfassungsgericht im Rücken,
    kann nichts mehr schief gehen,der Staatsstreich ist geglückt.
    Aus 70 Jahren der Demokratie, entstand in wenigen Jahren
    der Totalitarismus und eine Diktatur.
    Ich gehöre ja nicht mehr zu den jüngsten,allerdings,mit welcher
    Brutalität hier zu Werke gegangen wird, hätte ich nie für möglich gehalten,
    und ich wette,das Impfgegener bald eingesperrt und abgesondert werden.
    Wer wird dann die Wachtürme besetzen,und notfalls scharf schiessen? !

  146. Zudem ist es guter, alter, geselliger, den Stress des Alltags kompensierender Brauch, zum Jahreswechsel die bösen Geister mit einem Feuerwerk und Böllern zu vertreiben.

    Ist doch klar, die bösen (Politik) Geister wollen nicht vertrieben werden.

  147. @ Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 22:42
    Bild beweist: Merkel ist nicht gut zu Vögeln!

    https://www.dw.com/en/parrots-swoop-in-for-angela-merkels-swan-song/a-59293171

    ***********************************

    Berlusconi hat sich auch deutlich ausgedrückt.

    „Silvio Berlusconi in Bestechungsprozess freigesprochen.“

    „Im Fall der berüchtigten „Bunga-Bunga-Partys“ wurde Italiens Ex-Premier die Bestechung von Zeugen für Falschaussagen vorgeworfen. Ein Gericht sprach Berlusconi nun frei.“ Quelle: Zeit vom 21.11.2021.

    Vielleicht wird er jetzt bald Aussenminister. Wird Il Cavaliere Dumpfbacke Annalena zu einer Bunga-Bunga-Party einladen ?

  148. Oxenstierna 2. Dezember 2021 at 22:21
    Die Firma WECO, größter Feuerwerkshersteller in Deutschland, ist nach eigener Aussage in Schockstarre:

    „Nach notwendiger Werksschließung bangen nun 350 weitere Menschen um ihren Job
    Das letztjährige Verkaufsverbot stürzte das größte deutsche Feuerwerksunternehmen, welches auf eine 73-jährige Tradition zurückblickt, bereits in seine schwerste Firmenkrise seit Unternehmensgründung.

    ‚Wir sind maßlos enttäuscht von den politischen Akteuren in diesem Land. Nicht nur, dass man unsere Kontaktversuche ignoriert und unbeantwortet lässt. Sondern insbesondere, weil man sich über die Konsequenzen dieser Entscheidung scheinbar nicht im Klaren ist‘, konstatiert der Geschäftsführer.“


    Tja, Augen auf bei der Bundestagswahl.
    Was haben denn die 350 Mitarbeiter so gewählt..?

  149. Talvisota Mannerheim 2. Dezember 2021 at 18:32
    […]

    Mit dem Spaßverbot an Silvester bringen sie tiefen kommunistischen Stumpfsinn in die Gesellschaft.
    […]

    Also gerechterweise muss man sagen, dass Dinge wie Silvesterpartys im Osten ausgiebig und exzessiv gefeiert wurden – und Suff gab es auch in der Mangelwirtschaft in Hülle und Fülle.

  150. Bei uns war früher das Sonnenrad der Höhepunkt an Silvester, nach Raketen, Knallfröschen, kleinem rotem Knatterzeug * und Kanonenschlägen. Irgendwann war Schluss damit. Wurden Sonnenräder verboten ?

    * Name bekannt und geändert

  151. Barackler 2. Dezember 2021 at 22:47
    Zu Ö:

    Könnte es nicht die Kneissl machen ?

    Ach, Elke Kahr von der Kommunistischen Partei Österreich und erste kommunistischen Bürgermeisterin wäre die bessere Wahl.
    Dem Alt-Bolschewiken von der Bellen dürfte jetzt schon das Herz vor Freude beim Gedanken daran hüpfen, wenn er die vereidigt.

  152. Luise59
    Babieca

    Noch mal zu Kurt Demmler, weil es mich wirklich erwischt. Hier bei PI NEWS kam mir in einem Kommentar vor einigen Tagen der Name Demmler wegen der Farbfilm-Merkel Sache wieder vor Augen. Ich glaube, es war sogar von Luisa59. Habe bei Wiki spaßeshalber bei Demmler nachgeschaut und bin fast umgefallen. Zum einen wegen der Pädo Sache und dem Suizid, was ich nicht wusste. Zum anderen über seine Arbeit. Ich wusste, dass er extrem produktiv war. Schon als Kind war mir Demmler durch TV Auftritte ein Begriff. Aber erst jetzt las ich, was er tatsächlich alles geschrieben hat. Dabei sind Stücke, die mich als Teenager komplett getroffen haben und so ist es bis heute. Reform, Prinzip, Renft, Karussell – diese Bands waren mein Selenbrot im roten grauen Land. Auf YT gibt es eigestellte Titel von „Reform“. Wer die nicht kennt, entdecken. Der Frontman Stephan Trepte ist vor einem Jahr gestorben. Sonst nicht meine Art, aber für mich waren es Hymnen zwischen Kind und nicht mehr Kind. Sind sie noch immer. Einmal Reform und zweimal Karussell:

    https://www.youtube.com/watch?v=sLDsPOf-ENE

    https://www.youtube.com/watch?v=wp7oAs4Uf2E

    *https://www.youtube.com/watch?v=5pZ15OIhU8s

  153. @ Das_Sanfte_Lamm 2. Dezember 2021 at 23:12
    @ Talvisota Mannerheim 2. Dezember 2021 at 18:32
    […]

    Mit dem Spaßverbot an Silvester bringen sie tiefen kommunistischen Stumpfsinn in die Gesellschaft.
    […]
    Also gerechterweise muss man sagen, dass Dinge wie Silvesterpartys im Osten ausgiebig und exzessiv gefeiert wurden – und Suff gab es auch in der Mangelwirtschaft in Hülle und Fülle.

    ************************

    Die Silvesternächte haben sicher auch eine Menge Widerstandskämpfer hervorgebracht, die sich mit der Polizei prügelten, weil die gegen Morgen vorbeikam und verlangte, die Musik leiser zu stellen.

  154. Maria-Bernhardine 2. Dezember 2021 at 23:37
    01.12.2021
    Pflicht und Rückgrat
    von Dushan Wegner

    »Widerstand«, gehört zu jenen Begriffen und Ideen, die als gut und edel gelten, solange sie in der Vergangenheit stattfanden – oder in fernen Ländern noch immer stattfinden, gegen Regimes, die wir für »böse« erklärt haben.

    […]

    Der „Konsumismus“ bzw. „Konsummarxismus“ hat das kollektive Denken und Handeln der weissen westeuropäischen Menschen zu stark und irreversibel verändert.
    Gewaltsamen „Widerstand“, wie man ihn romantisch aus Abenteuerromanen in Erinnerung hat, wird es nicht geben. Die Hemmschwellen dafür sind derart hoch, dass man „oben“ in der Hinsicht nichts zu befürchten hat.

  155. zu DFens 2. Dezember 2021 at 20:25
    („Zapfenstreich. Habe die Stelle mit Merkels Wunsch „Du hast den Farbfilm vergessen“ rausgesucht. Direktlink zur Zeitmarke sollte klappen. Merkel macht aus den Großen Zapfenstreich (Tradition reicht bis ins Mittelalter) eine bizarre Clownsparade.“)
    https://youtu.be/bAT-C86Cv9Y?t=2029
    ============
    Bei den Daumen hoch steht die Anzahl ( wie bisher)
    Bei den Daumen runter steht jedoch (neu?) nur noch nur noch „mag ich nicht“ damit es nicht so auffällt, wieviel Hundertausenden das mißfällt…?!?

  156. Vorsicht, nicht zu ernst nehmen:

    2015 die Politik „der offenen Grenzen“ war Phase 1 um den Geburtenexport Afrikas auf die ganze Welt zu verteilen. Der Krieg in Syrien wurde genutzt aber mittlerweile kommen immer mehr Afrikaner mit rein. Die Werbung im TV und Internet wurde längst angepasst, man sieht dort vermischte Hautfarben, die dieselbe Familie abbilden sollen (vorallem jetzt in der Weihnachtszeit). Man sieht dort nicht gezielt Syrer, sondern immer zunehmend Halbschwarze und Schwarze. Das repräsentiert allerdings NOCH nicht die Realität in Deutschland, wo vergleichsweise mit Nord Amerika wenige Schwarze leben.

    Diese Afrika Import Politik läuft weiterhin als wäre der Platz grenzenlos, was erstmal keinen Sinn ergibt.

    Pandemie als neue Chance. Das Virus ist tödlich für hauptsächlich ältere Mitmenschen, Menschen die auf ihre Rente zugreifen und oft in Eigentumhäusern oder Wohnungen leben. Eine Rechnung, die sich selbst erfüllt.

    Menschen werden seit Jahren in Dauerfeuer in Panik versetzt, Familien gehen in Brüche, Menschen vereinsamen und sterben.

    Phase 2 ist der Impfwahnsinn. Obwohl die Impfmittel nicht zugelassen wurden und nicht zuverlässig schützen (und starke Nebenwirkung mit sich bringen können), soll eine Impfpflicht für alle in diversen Ländern eintreten. Entweder durch einen Impfzwang mit steigernden Bußgeldern oder indem alle Ungeimpften aus dem sozialen Leben ausscheiden und alle Kosten selber tragen müssen. Ich bin nicht sicher was genau dieses Impfmittel mit sich bringt – es gibt viele Horrorszenarien von extrem verklumpten Blut bis hin zur Beeinflussung der Gehirnprozesse. Was ich aufjedenfall sagen kann, ist, dass bislang nicht wenige Impfschäden in Form von Lähmungen (Gesicht, Beine, Arme) hin zu Thrombosen, was Herzinfarkt und andere Krankheiten verursachen kann. Also auch hier; eine Steigerung bei den Todesfällen. Wieso macht die Politik der offenen Grenzen jetzt mehr Sinn oder dass durch die Medienbeeinflussung bereits jetzt schon die Gesellschaft anders dargestellt wird als sie aktuell ist?

    Hinzu kommt das in Afrika die Impfkampagne sehr schlecht voran geht. Wenn man sich die offizielle Impfkarte anschaut, dann geht es dort mit am Schlechtesten.

    Mir geht es hier nicht um eine Rassenverschwörung oder sowas. Diese Rassenkeule wird durch Politik und Medien befeuert und nicht durch mich. Ich mache keinen Unterschied ob es schlimmer ist wenn ein Weißer einen Schwarzen abballert oder umgekehrt und finde beides Schlecht. Man merkt aber schon über die Medien, welche Hautfarbe den Starken, den Gewinner seit Jahren darstellen soll, während der „weiße alte Mann“ an allem Schuld sein soll. Welche Gruppe über eine Hautfarbe nicht negativ sprechen darf, aber die Andere schon.

    Wenn eines der Horrorszenarien tatsächlich eintrifft, dann wird man sich hinterher nichteinmal daran erinnern können was wirklich passiert ist. Man hat wieder viel Platz geschaffen und formt sich eine gesellschaftliches Bild aus dem fanatischen Idealismus heraus. Nur, würde man soweit gehen?

    Es macht jedenfalls schon bishen Angst, wenn man gewisse Philanthropen darüber reden hört, dass es zuviele Menschen auf der Welt gibt und Big Pharma hat schon öfters versucht durch eine ausgerufene Pandemie die Menschen erst mit den Medikamenten (z.B. Tamiflu) krankzumachen. Das Problem scheinen wir Menschen zu sein, deswegen geben sie uns auch ständig die Schuld an allem (Klima, Pandemie, Wirtschaft,…).

    Ich hoffe, dass nichts davon wahr ist und ich euch nur Scheiße geschrieben habe. Lasst euch trotz allem nicht verrückt machen.

  157. Zudem ist es guter, alter, geselliger, den Stress des Alltags kompensierender Brauch, zum Jahreswechsel die bösen Geister mit einem Feuerwerk und Böllern zu vertreiben.

    Merke: Wenn die Plagegeister gefragt werden, werden sie selbstverständlich die Geistervertreibung verbieten.

    Man stelle sich vor, der Möchtegern-Frankenkaiser löste sich mit einem lauten „Plopp“ in einer Schwefelwolke aus.
    Nicht auszudenken…

  158. Barackler 2. Dezember 2021 at 23:27

    Die Silvesternächte haben sicher auch eine Menge Widerstandskämpfer hervorgebracht, die sich mit der Polizei prügelten, weil die gegen Morgen vorbeikam und verlangte, die Musik leiser zu stellen.

    Also in dem Dorf im heutigen Sachsen Anhalt, in dem ich meine Kindheit verbrachte, gab es einen ABV für knapp 100 qkm und der hatte kein Auto, sondern nur ein altes Mifa-Diamant Fahrrad und eine Schwalbe.
    Selbst wenn man es geschafft hätte, den anzurufen (im ganzen Dorf gab es nur 2 Telefone), wäre der allenfalls erst 2 Tage später erschienen, weil der auch keinen Bock hatte sich im Winter aufs Moped zu setzen.
    In der nächsten Kreisstadt gab es ein Vopo-Revier, aber ich kann mich nicht erinnern, dass die einmal zu einer zu lauten Silvesterfeier angerückt waren – ausser es gab dort Schlägereien.

  159. DendeJohnny 3. Dezember 2021 at 00:07
    Vorsicht, nicht zu ernst nehmen:

    2015 die Politik „der offenen Grenzen“ war Phase 1 um den Geburtenexport Afrikas auf die ganze Welt zu verteilen.
    […]

    Warum sollte man das nicht erst nehmen? Wenn man sich gruseln will kann man auf
    diese Seite gehen und unten per Scrollmenü die Geburtendaten aller Länder ansehen.
    In Schwarzafrika gibt es für die nichts wenn die dort bleiben (es sei denn die verabschieden sich von ihrer Steinzeitmentalität) – also ab aufs Schlauchboot und nach Europa

  160. Eins möchte ich jetzt hier noch einmal deutlich loswerden kurz nach Mitternacht:

    Ich bin UNGEIMPFT aber ich bin GANZ BESTIMMT NICHT VERANTWORTLICH oder gar SCHULDIG daran, dass irgendein armer Teufel irgendwo auf der INTENSIVSTATION liegt!
    Ich bin auch nicht verantwortlich dafür, dass 100.000 Menschen gestorben sind!

    DAS IST EINE RIESENFRECHHEIT!
    EINE IMPERTINENZ die ihresgleichen sucht!

    Nicht einer von den angeblichen Genesenen oder sonst ein Sterbender oder Kranker soll es wagen, mich zu beschuldigen!!
    Denn ich bin gesund, ob es diesen Impfjägern passt oder nicht,
    und ich will es auch weiterhin bleiben!

    Sie sollen sich andere SÜNDENBÖCKE suchen.
    Bald werden sie merken, dass die IMPFUNG die Ursache der Dauerseuche ist!
    Und alle IMPFJÄGER, die 24 Stunden durch die Glotze tönen: IMPFLICHT, die soll man fragen, ob sie auch für IMPFSCHÄDEN und die Beerdigungen der IMPFTOTEN genauso aufkommen wollen, die Angehörigen entschädigen wollen, so wie sie Impftrommel stündlich schlagen!

    Dass die Ursache der Verschleppung die Impfung ist, merken sie offenbar erst dann, wenn sie die Wirtschaft und den Einzelhandel, die Restaurants und das ganze Leben vollkommen zerstört haben, so dass es noch nicht mal mehr den Gelbpassinhabern Spaß machen wird, die „überall hindürfen“ so wie normale Menschen (einst).

  161. Tweets von Ralf Stegner (SPD)
    Ralf Stegner hat retweetet
    Olaf Scholz @OlafScholz 3 Std.
    Regierungsvertreter*in aus Deutschland
    Angela Merkel war eine erfolgreiche Kanzlerin. Unermüdlich hat sie sich für unser Land eingesetzt und ist sich in 16 Jahren, in denen sich vieles verändert hat, treu geblieben. Ich bin sehr sicher, das wird gelingen: sich fern vom alten neu entfalten. Alles Gute! #Zapfenstreich

    Ralf Stegner @Ralf_Stegner 8 Std.
    Glückwunsch! Tweet zitieren
    Michael Kellner @MiKellner 11 Std. (GRÜNE)
    Ich freue mich darauf, künftig als parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Klima zu wirken. Die große Aufgabe ist die ökologische Transformation zu gestalten und dabei Stadt und Land und die strukturschwachen Regionen im Blick zu behalten.

    Ralf Stegner hat retweetet
    Miriam Hollstein @HollsteinM 14 Std.
    Wahnsinn, wie hier ein Schwurbler all die verzweifelten Eltern verhöhnt, die seit Wochen darauf warten, dass ihre Kinder geimpft werden können.
    Ich habe DUTZENDE von solchen verzweifelten Mails erhalten.
    Aber klar kann man auch einfach ein empathieloses Arschloch sein.
    Tweet zitieren
    Sören-Ingver Pascall (4-mal geimpftSpritze)N@malteingver 25. Nov.
    Das mutige 3-jährige Kind meiner Schwester hat diesen herzzerreißenden Brief an die #STIKO geschrieben, in dem es den dringend notwendige Impfschutz für die Kleinen unter 5 fordert. Lächelndes Gesicht mit herzförmigen Augen AUFGEHETZTES KLEINKIND
    https://pbs.twimg.com/media/FFDYgz_XMAAQjkX?format=jpg&name=900×900 HIER HABEN ERWACHSENE MITGEMALT
    Ich hoffe diese vernünftige Message kann die kalten Herzen der sturen Stiko-Herren erwärmen.Herz
    https://twitter.com/Ralf_Stegner?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  162. Diese elenden Wi**er!!! Ich hab so die Schnauze voll. Feuerwerk war für uns immer der Höhepunkt an Silvester, wie für viele und nun das

  163. Wenn die fleißigen Rentensicherer von der weißrussisch-polnischen Grenzen nicht fröhlich auf der Kölner Domplatte ihren Rentenbeginn feiern können, dann ist das nicht mehr mein Land…

  164. @ Das_Sanfte_Lamm 3. Dezember 2021 at 00:13

    Ich möchte mir nicht anmassen, über die Lebensverhältnisse in der SBZ zu urteilen. Ich kann aber berichten, was ich in meinem Leben hier im Westen kennengelernt habe. Klar ist das nicht repräsentativ.

    Da sind einerseits viele hochgeschätzte Kollegen, bestens qualifiziert, gute Allgemeinbildung, vorbildliche Arbeitseinstellung, menschlich sehr in Ordnung, gesamtdeutsche Patrioten und längst Stammwähler der Alternative.

    Andererseits sind da andere Rübergemachte, die ich in Kneipen und sonstwo kennenlernen durfte. Alkoholiker, verkrachte Existenzen, Ex-Knackis. Einige behaupteten, als Dissidenten verfolgt und weggesperrt worden zu sein. Bei näherer Betrachtung stellte sich jedoch heraus, dass es sich um Kleinkriminelle, im Einzelfall auch gefährliche Schwerverbrecher handelte.

    Wie erwähnt nicht repräsentativ.

    🦊

  165. @ jeanette 3. Dezember 2021 at 00:25
    Niemand braucht sich wegen der irren Zustaende und Anordnungen, die seit Merkel herausgehauen werden zu entschuldigen, wenn er diese aus Selbsterhaltungsgruenden nicht befolgt.
    Wenn sich jemand zu entschuldigen hat, dann die Schuldigen fuer die „hochgefahrenen Zustaende“ wegen falscher, unwirksamer Impfmittel die den Koerper schaden und sein System schwaechen.
    Wir warten auf ein wirksames Impfmittel ohne Nebenwirkungen was ganz einfach das verrichtet was man erwartet: Immunitaet und keine Nebenwirkungen

    Das sollten sie liefern, statt ihre kranken, Gruen/Linker Idiolgie vergifteten Koalitionsplaene zu formulieren, die noch schlimmeres als die 16 M Jahre erwarten lassen

    Deutschland muss wieder leben, nicht laenger von dieser minderwertigen Klique zerstoert werden.
    Neue Leute Braucht das Land, wo momentan Verraeter das Sagen haben.

  166. Größere Böller sind sicherlich außerordentlich gefährlich für Coronapatienten!
    Besonders, wenn sie im eigenen Wohnzimmer im Hintern adipöser Coronapatienten gezündet werden!

    Das wurde auf der letzten MPK m. E. völlig richtig erkannt!
    Sogar Frau Merkel hatte das messerscharf sofort festgestellt!

    Die Vorstellung, das ein Böller im Hintern eines vorerkrankten adipösen 85jährigen einfach so im Wohnzimmer explodiert, macht mich persönlich dann doch etwas nachdenklich.

    Was würde da mit den vielen Covid-19-Viren bloß passieren?
    Kann letztlich ein radioaktiver
    Covid-Virenfallout nach einer derartigen Detonation dann überhaupt noch im eigenen Haus ausgeschlossen werden?

    Besteht außerdem bei solchen Explosionen die Gefahr von rektalen Mutationen zu neuen Covidvarianten?

    Wie würde sich Hospitalisierung der Intensivbetten eventuell dadurch verschlechtern?

    Es muss auch gefragt werden dürfen, ob für ein solches Szenario auch Stimmenverluste für die Ampel drohen?

    Was sagen überhaupt Klabauterbach, Schnatterlena Bärlauch und Anne Will dazu?

  167. Barackler 3. Dezember 2021 at 00:50
    @ Das_Sanfte_Lamm 3. Dezember 2021 at 00:13

    Ich möchte mir nicht anmassen, über die Lebensverhältnisse in der SBZ zu urteilen. Ich kann aber berichten, was ich in meinem Leben hier im Westen kennengelernt habe. Klar ist das nicht repräsentativ.

    Da sind einerseits viele hochgeschätzte Kollegen, bestens qualifiziert, gute Allgemeinbildung, vorbildliche Arbeitseinstellung, menschlich sehr in Ordnung, gesamtdeutsche Patrioten und längst Stammwähler der Alternative.

    Andererseits sind da andere Rübergemachte, die ich in Kneipen und sonstwo kennenlernen durfte. Alkoholiker, verkrachte Existenzen, Ex-Knackis. Einige behaupteten, als Dissidenten verfolgt und weggesperrt worden zu sein. Bei näherer Betrachtung stellte sich jedoch heraus, dass es sich um Kleinkriminelle, im Einzelfall auch gefährliche Schwerverbrecher handelte.

    Wie erwähnt nicht repräsentativ.

    So dumm waren die Oberen im Osten auch nicht, dass die nicht die Gelegenheit beim Schopfe packten wenn im Westen mal wieder das Geld locker sass und man wieder Menschen freikaufen wollte, sich einen Anteil des Bodensatzes vom Hals zu schaffen.
    Etwas anderes machte Assad 2015 auch nicht.

  168. Smile 2. Dezember 2021 at 23:59:

    Bei den Daumen hoch steht die Anzahl ( wie bisher)
    Bei den Daumen runter steht jedoch (neu?) nur noch nur noch „mag ich nicht“ damit es nicht so auffällt, wieviel Hundertausenden das mißfällt…?!?

    YouTube hat den „Daumen runter“ für die Öffentlichkeit unsichtbar gemacht, angeblich um Disklike-Attacken zu vermeiden. Man kann ihn aber immer noch anklicken anklicken, der Einsteller des Videos sieht, wie viele es sind.

  169. Merkel soll vor dem Zapfenstreich etwas nervös nachgefragt haben, ob die ersten 50 Nilkrokodile für den Reichstagsgraben endlich eingetroffen wären.

    🐊 🐊 🐊

  170. RADIO GT SPD

    Nicht nur „Wetten dass“ und Abba sind zurück, sondern auch die Maskenpflicht.

    +++Ab heute müssen die Schüler im Kreis Gütersloh im Unterricht wieder Maske tragen. AUDIOCLIP KNAPP 2 MIN.

    +++Außerdem gilt auch in der Gütersloher Innenstadt wieder Maskenpflicht,
    außer für Radfahrer.

    Ach, deshalb guckten die Leute so komisch,
    als ich am Abend noch schnell durch die City ging mit der Maske an/unter der Nase. Außerdem rief ich am Fort-Knox-Weihnachtsmarkt ganz laut: „Apartheid, Faschismus, Selektion!“ Schneeregen. In Fort Knox war nichts los, soweit ich das an den planenbehangenen Bauzäunen vorbei sehen konnte.

    Doch wie paßt das mit dem Weihnachtsmarkt zusammen? Dürfen wir hier die Maske zeitweise abnehmen? AUDIOCLIP KNAPP 2 MIN.

    Die Antwort hört Ihr hier.
    http://www.radioguetersloh.de/on-air/studioblog.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=27624404&cHash=d59f93a6d3abf90a11686ac5463aae32

  171. ‚Schöne‘ Geschichte, das mit ‚dem Kurt‘

    (…) G.beschreibt Demmler als „extrem eitel und verletzbar. Er konnte sehr aggressiv gegenüber anderen Leuten sein und er konnte extrem anlehnungsbedürftig und lieb mit anderen Leuten umgehen“.[5] Er vermutet, dass sich Demmler zu jungen Mädchen hingezogen fühlte, da „er Angst vor starken Frauen hatte“.[5] Dass Demmler eine Neigung für junge Mädchen hatte, galt als offenes Geheimnis (…)

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Demmler

    Nina Hagen erwähnt ihn hier im schwarzweißen Teil des Videos am Anfang kurz.

    https://www.youtube.com/watch?v=BeXHWIJJ0a8&ab_channel=fritz51220

    Obwohl damals selbst das blühende Leben, dürfte sie ihm wahrscheinlich schon zu ‚alt‘ gewesen sein. Wie sich die besonders einfühlsame Art mancher Künstler / Menschen in ein Verhängnis verwandeln kann, kennt man ja nicht erst seit dem ‚King of Pop‘

  172. Großer Zapfenstreich im Sitzen? So etwas würdeloses! Passt zu Merkel, die unseren Staat im tiefen Inneren hasst und ihn zur DDR_2.0 umgebaut hat.

    Das Wachbataillon hätte Merkel besser mitgenommen. In Handschellen!

  173. CORONA-BESCHLÜSSE
    So knallhart wird der Winter-Lockdown

    Trotz ernster Lage foppten sich die Kanzlerin und ihr Vize bei der Frage, ob Kontaktverbote für Ungeimpfte auch bei Trauer- und Abschiedsfeiern gelten sollen. Nach kurzem Schweigen scherzte Scholz Richtung Merkel: „Zapfenstreich absagen …?“

    Merkel lächelte zurück. „Das ist fies“, verteidigte Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (55, SPD) die Kanzlerin.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-beschluesse-so-knallhart-wird-der-winter-lockdown-78425492.bild.html

    Sie machen sich einen Spass daraus!!! Sie machen sich über uns lustig und lachen uns aus!!!

  174. Wie ist das eigentlich?

    Wenn man das ganze Jahr über für „seinen“ CO-2-Ausstoss Zahlungen leistet, darf man dann statt den Böllern was anderes Verbrennen, um sein gekauftes und bereits bezahltes Guthaben aufzubrauchen?
    😉

  175. Also manchmal wirkt das schon manchmal etwas komisch, da hockt oder liegt tatsächlich einer bei herrlichstem Wetter inmitten oder am Rande der südamerikanischen Flora und Fauna und erzählt mir hier einen von Plauen..

  176. Ich stelle mir gerade vor, dass in den nächsten „Lockdown“ der erste bundesweite „Blackout“ fallen könnte.
    Gewollt oder ungewollt.

  177. @Das_Sanfte_Lamm

    „Warum sollte man das nicht erst nehmen?“
    —-

    Ich möchte niemanden hier im Forum Angst machen, sonst wäre ich nicht besser als diese ganzen Poli- und Medienfurzer, die sich einkaufen lassen haben.

    Zieht man einen roten Faden durch die letzten Jahre und nimmt bei der Corona-Geschichte auch die Migranten-Masseneinwanderung mit rein, dann ergibt es zumindest mehr Sinn als von den offiziellen Seiten, die sich ständig widersprechen und garnicht wissen was sie da reden.

    Man verheimlicht die Entwicklung auch nicht, sie passiert vor unseren Augen. Die Lügen fliegen alle auf, aber keiner redet morgen über die Lügen von gestern, weil bis dahin die nächsten gesetzt und platzen werden. Es bewegt sich Schlag auf Schlaf, wir sind Zeitzeugen und können garnicht rechtzeitig verarbeiten was genau da passiert. Man regt sich jetzt über die Ungeimpften auf, nicht über die Versprechen, die vor der Impfung über die 2. Dosis gemacht wurde – jetzt ist der Vollschutz bei 3. Impfung und nach 6. Monaten wird die 4. die Ausschlaggebende sein. Dann sind die Spätimpfer vermutlich daran schuld, weil sie erst ihre erste Impfung so spät geholt haben und nicht vollständig „geschützt“sind, wenn die Zahlen, die sowieso von vorne bis hinten verlogen sind, wieder steigen.

    Still und „heimlich“, obwohl alles öffentlich dokumentiert wird und wir davon mitkriegen, macht man einfach weiter. Uns interessiert jetzt die Migrantenflut weniger, die Innenstädte dauerhaft prägen. Impftote werden ausgeblendet, als hätten sie niemals existiert – waren ja keine Impftote, denn man kann es nicht zu 100% der Coronaimpfung zuordnen, aber dass der 90+ Jährige mit Vorerkrankungen an Corona gestorben ist, das ist sicher.

    Es ist nur noch Einschlag auf Einschlag, Lüge auf Lüge und das Kartenhaus bricht nicht zusammen, da die Schuldigen ständig ausgewechselt werden. Hat nichts mit nichts zu tun. Kann weitergehen.

    Für mich ergibt das alles nur Sinn, wenn man sich diverse Studien und Aussagen von sehr mächtigen Persönlichkeiten anhört, die die Überbevölkerung unserer Welt beklagen. Nur dann wird ein Schuh draus, warum unfähige Menschen in Regierungen kommen, die niemals was mit der Thematik vorher zu tun hatten und bei heftigen Fehlern und Bezahlungen weiterhin im Amt bleiben können.

    Erinnert ihr euch an die Zeit, wo jeder kleinste Skandal einen Rücktritt bedeutet hat, da die Glaubwürdigkeit runiert war? Wir erleben das komplette Gegenteil dazu. Sowas passiert doch nicht einfach so, anscheinend macht das Personal schon das was es soll. Wir haben nur die falsche Vorstellung davon, da wir belogen werden als wäre es noch wie Früher, wie man es gewohnt ist. Es ist eine Schein-Demokratie und wie wahren Ziele?

    Nun: https://www.bmz.de/de/agenda-2030

    Klingt schön? Ja, das ist die Lüge. Die Wahrheit wird genau das sein, wenn du das Gegenstück dazu denkst, was dort versprochen wird. Genauso wie wir zuvor belogen worden sind mit den Flüchtlingen und Corona.

    In meiner schlimmsten Befürchtung vermute ich, dass unfähige Regierende für Chaos in den Ländern sorgen sollen, damit soviele Menschen wie möglich aus ihrem Leben gerissen werden und neuer Platz zum umverteilen da ist. Wirtschaftlich war jeder Krieg profitabel und da man nicht ewig Weltkriege machen kann und die Grenzen verschwinden, müssen allmöglichen Krisen dafür herhalten. Sei es Klimakatastrophe, Pandemie, unerklärte Massensterben,..

  178. Barackler 3. Dezember 2021 at 01:22
    @ Hans R. Brecher 3. Dezember 2021 at 00:59

    Polizei-Aktion in Berlin – Szenen wie aus einem Mafia-Fim

    https://www.youtube.com/watch?v=CdlJ9FXIM4Y

    ******************

    War das da eben nicht Alberich? Dann könnte der Ausschnitt wirklich dem neuesten Tatort entstammen.

    —————————–

    Wer ist Alberich?

  179. rasmus
    3. Dezember 2021 at 02:15
    Ich stelle mir gerade vor, dass in den nächsten „Lockdown“ der erste bundesweite „Blackout“ fallen könnte.
    Gewollt oder ungewollt.
    ======

    🙂

    Der kommt dann ab 2030, wenn die Kraftwerke abgeschaltet wurden, nach Lockdown 23.

    Oder:
    KEIN Blackout, dafür aber noch höhere Strompreise, weil zur Sicherung der 50 Hertz Netzfrequenz der Strom aus dem Ausland gekauft wird, z.B. „Kernkraftstrom“ aus Frankreich.

    Aber: Ein „Tankverbot“ für Elektroautos könnte ich mir gut vorstellen. Lassen Sie auf 1 Straße mal etwa 4 Autos an die Wallbox; dann bricht das Netz dort zusammen.

    Daher lieber eine Wallbox (wenn man denn Elektro will) ohne Internetverbindung kaufen. Die kann dann extern auch nicht abgeschaltet werden.

  180. Die Veranstaltung findet im Bendlerblock im Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums der Verteidigung statt.

    Teilnehmen werden unter anderem auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, die Präsidentin des Deutschen Bundestags, Bärbel Bas, und der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth.

    Der Große Zapfenstreich ist das protokollarisch höchstrangige Zeremoniell der deutschen Streitkräfte und gilt als die höchste Würdigung, die die Bundeswehr einer Zivilperson zuteilwerden lassen kann.
    https://www.bundesrat.de/SharedDocs/termine/DE/praesident/2021-12-01-Zapfenstreich-Merkel.html

    tagesklau.de
    Zugleich kritisierte die CDU-Politikerin mit Blick auf die Pandemie all diejenigen, die „wissenschaftliche Erkenntnisse leugnen und Verschwörungstheorien und Hetze verbreiten“. Hier müsse Widerspruch laut werden: Überall da, wo „Hass und Gewalt als legitimes Mittel zur Durchsetzung eigener Interessen erachtet werden“, müsse „unsere Toleranz als Demokraten und Demokratinnen ihre Grenze finden“, sagte die scheidende Kanzlerin.

    Sie sei überzeugt, dass die Zukunft sich gut gestalten lasse, „wenn wir uns nicht mit Missmut, mit Missgunst, mit Pessimismus“, sondern „mit Fröhlichkeit im Herzen an die Arbeit machen“. So habe sie es selbst stets gehalten, in ihrem Leben in der DDR und erst recht und umso mehr unter den Bedingungen der Freiheit.

    Dankbarkeit für das Vertrauen, das ich erfahren durfte. Vertrauen, dessen war ich mir immer bewusst, ist das wichtigste Kapital in der Politik.
    https://www.tagesschau.de/inland/merkel-zapfenstreich-103.html

  181. bet-ei-geuze 3. Dezember 2021 at 02:08
    Also manchmal wirkt das schon manchmal etwas komisch, da hockt oder liegt tatsächlich einer bei herrlichstem Wetter inmitten oder am Rande der südamerikanischen Flora und Fauna und erzählt mir hier einen von Plauen..

    —————————————

    Tja, was das Internet nicht alles ermöglicht … losgelöst von Raum und Zeit … 🙂

  182. „Alberich ist in der germanischen Mythologie der König eines Geschlechts von Elfen oder Zwergen, der dem nordischen Andwari entspricht. Der erste Bestandteil Alb- bedeutet „Elb“ bzw. „Naturgeist“. Der zweite Bestandteil -rich stammt vom germanischen -rik und bedeutet „Herrscher, Fürst, König“.

    Im Nibelungenlied hütet Alberich den Nibelungenhort. Mittels einer Tarnkappe (eigentlich ein Mantel) kann er sich unsichtbar machen; Siegfried kann ihm aber die Tarnkappe entwenden und gelangt so an den Schatz der Nibelungen. Durch die aus dem 14. Jahrhundert stammende Sage von Huon de Bordeaux wird Alberich als Auberon, schließlich als Oberon, in den Kreis der Sagen um König Artus aufgenommen, wo er als Elfenkönig große Verbreitung erlangt. Daneben wird sein Name auch in dem mittelhochdeutschen Heldenepos Ortnit genannt. Ausgehend vom Nibelungenlied und den Berichten über Andwari aus der Lieder- und Prosa-Edda, schuf Richard Wagner die Alberich-Figur seiner Operntetralogie Der Ring des Nibelungen. Hier tritt Alberich als tyrannischer König der Schwarzalben, oder Nibelungen, auf.

    Der deutsche Rückzug in die Siegfriedstellung im Ersten Weltkrieg wurde mit dem Namen „Unternehmen Alberich“ versehen. Unter dem Decknamen „Alberich“ wurden ab 1943 Versuche mit U 480 zur akustischen Tarnung von U-Booten gemacht (Gummibeschichtung zur Absorption von unterseeischen Ortungssignalen – eine Tarnkappentechnik). In der Antarktis ist ein Gletscher als Alberich-Gletscher benannt.“ Quelle: Wikipedia.

    Hier ist die Alberich genannte, von Christine Urspruch gespielte Rechtsmedizinerin Silke Haller in den Münster-Tatorten gemeint.

    Sie lebt in Wangen im Allgäu!

  183. Böllern war in meinen Kinder- und Jugendtagen das Größte. Wir freuten uns auf jedes Silvester. Wir hatten nach unseren Mitteln gut eingekauft oder baten ältere ‚Fortgeschrittene‘ uns Sachen mitzubringen, die wir noch nicht ganz legal bekamen. Da wir alles genau wissen wollten, haben wir, Profis, die wir nun mal waren, auch mal etliche Böller aufgemacht und das entzündliche Pulver zunächst auf einem Blech zum Betonmischen zum Test verbrannt. Wow, schöne Stichflamme (!)

    Zu den ersten Silvesterfeiern hatten wir noch echten Idealismus und gingen den Berg der in ca. 150 m hinter den Häusern verlief so 1 Std. vor Feuerwerksbeginn hoch. Mitten durch die Hangwiese auf der normalerweise die Kühe grasten, ging ein kleiner Weg in dessen Böschung schlugen wir ein schönes massives Eisenrohr (quasi als ‚Verstärker‘) von 6, 7 cm Durchmesser ein. Die in ihrer Architektur und Farbe leicht an eine spanische Kirche erinnernde, bzw. deren Turmuhr fest im Blick.

    Schlag zwölf wurde Böller um Böller in das Rohr eingelegt, 5er, 10er, 12er, 20er und zwischendurch echte bindfadenumwickelte Kanonenschläge, das hat schon nicht schlecht gewummst. Schön war immer auch die Raketen von unten zu uns herauffliegen zu sehen, wo sie dann farbenprächtig explodierten. Es war irgendwie magisch, in kalter, stiller oft winterlicher Nacht dieses knapp halbstündige Getöse, nur dann war man gut ins neue Jahr rüber gekommen, ohne nicht.

    Später in Freiburg fand ich dann aber doch meine Meister in Sachen Pyromania. Mitten in Oberlinden an einer der schmalsten Stellen der Altstadt, wo zu dem noch Bächle und Straßenbahn verlaufen hatten Thais vor ihrem Restaurant ganze Batterien von Feuerwerk aufgebaut, die sie mit sichtlicher Freude und Genuß locker und professionell abbrannten. Dies blieb mir bis heute in freudiger Erinnerung.

    In kleine Miesepeter- Anti- Anti- Doiselan allerdings iste meine kleine feuerwerk von alte Europa von e damalss in die schwarze Wald, nur eine beese ekligweiße Erinnerung.

    https://www.youtube.com/watch?v=S_1BK8UhLRQ&ab_channel=Galileo

    https://www.youtube.com/watch?v=iByNuFh_RTU&ab_channel=Galileo

  184. @ Maria-Bernhardine 2:55

    „So habe sie es stets gehalten, in ihrem Leben in der DDR und erst recht und umso mehr unter den „Bedingungen“ der Freiheit“.
    Da hat sie sich nicht verlappert, nun kann sie ohnehin stets Klartext reden.

    Für uns hat sie die „Bedingungen“ unserer Freiheit arg versauen können.
    Ich sage nur AKW-Ausstieg ohne Grund in übler Absicht um uns zu schaden und die Migrantenorgie 09/2015 in wilder Wut auf uns.

    Eine bewußt die Deutschen schädigende Staatsperson ist nun weg, aber ihre Nachfolger einschließlich der FDP sind schon da.

  185. Barackler 3. Dezember 2021 at 03:24
    @ HRB

    Alberich war natürlich für Dich.

    ———————————————

    Danke!

    Den Nibelungen-Alberich kenne ich natürlich. Ich konnte das nur nicht mit dem Tatort in Verbindung bringen. Bin kein Krimi-Gucker. Eher Jane Austen … 🙂

  186. Im Parlament wäre Spahn gern Fraktionsvorsitzender geworden, hielt das bis kurz nach der Bundestagswahl für möglich. Jetzt ist das höchste der Gefühle wohl ein Stellvertreterposten und damit ein ziemlicher Abstieg.

    Zu Vertrauten soll Spahn gesagt haben, er wolle sich jetzt erst mal um seine Familie kümmern. (Anm.: Kinder aus dem Ausland adoptieren?)
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/das-spahn-maerchen-ist-zu-ende-es-war-einmal-ein-kronprinz-78373062.bild.html

    +++++++++++++++++++++

    Spahn-Nachfolge immer noch ungeklärt
    Herr Scholz, sagen Sie uns jetzt, wer Corona-Minister wird!

    Viele Bundesbürger und SPD-Mitglieder wünschen sich Karl Lauterbach (58, SPD) auf diesem Posten. Doch Scholz zögert, will Lauterbach am liebsten verhindern. Im Gespräch für den Posten ist auch Sabine Dittmar (54), 50 Brillen hat sie bestimmt: https://kurzelinks.de/zfwu
    derzeit gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion. Oder gibt es noch einen Mister X?
    +https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/spahn-nachfolge-herr-scholz-sagen-sie-uns-wer-corona-minister-wird-78367540.bild.html

  187. Talvisota Mannerheim 2. Dezember 2021 at 18:32
    (((Sie))) verhöhnen unsere Traditionen.

    Redpilled.

  188. WahrerSozialDemokrat 2. Dezember 2021 at 19:45
    Todesurteil für die „Böller-Hersteller!“

    Meine Doppelkopf-Stammkneipe schließt nun wegen den Corona-Maßnahmen…

    Und wo ich wohne, Kölner Altstadt, werden ca. 50% der Gastwirtschaften 2022 nicht mehr öffnen…

    Und die Buden auf den Weihnachtsmärkten werden auch alle ein dickes Minus machen…

    An mir Ungeimpften liegt das nicht, ich würde ja wenn ich dürfte…

    Hätten sich ja Alle wehren können, selber SCHULD!!!

    ___________________________________________________

    Das geht meiner sehr ländlich gelegenen Stammkneipe auch so. Wo soll man denn, selbst wenn man geimpft ist, auf dem Land ein Testergebnis herbekommen?! Ich kenne den Wirt seit vielen Jahren und er hat es bislang immer irgendwie geschafft, den Laden zusammenzuhalten. Jetzt gehen wohl auch da die Lichter aus, als letzte Kneipe im Umkreis von 20 Km…. aber so scheint es ja gewollt zu sein. Man soll lieber zuhause ZDF schauen und sich über die kriminellen Impfverweigerer aufregen

  189. Dortmunder Buerger 3. Dezember 2021 at 01:18

    Merz ist auch nur ein Blender, der ab und zu mal rechts blinkt und dann links abbiegt.
    Da kann die CDU gleich den Helge wählen.

  190. Beim Zapfenstreich.
    Damit das Volk auch weiß, was verboten oder unerwünscht ist, gab es beim Zapfenstreich Beispiele fürs Volk:
    .
    Es gab ein kleines Feuerwerk.
    Alle dort Sitzenden trugen eine Maske. Ach ne, nicht Alle.
    Maasmännchen wurde kurz eingeblendet, der hatte keine Maske auf.
    AKK und Merkel saßen nach den Musikstücken dann in der ersten Reihe und trugen auch keine Maske.

  191. Tja.Impffaschismus mit Legitimation durch den Hexenhammer,äh wollte sagen wöchentliches Infektionsschutzgesetz.Abschaffung sämtlicher, insbesonders deutscher, Traditionen des Volkes durch die staatlich- pädophilen Drogendealer und ihrer europäischen Mittäter.

  192. @ Smile 2. Dezember 2021 at 23:59

    „Bei den Daumen hoch steht die Anzahl ( wie bisher)
    Bei den Daumen runter steht jedoch (neu?) nur noch nur noch „mag ich nicht“ damit es nicht so auffällt, wieviel Hundertausenden das mißfällt…?!?“

    Wäre auch eine große Gefahr für unsere freiheitliche Demokratie, wenn unter volkspädagogisch wertvollen Videos eine große Anzahl von Daumenrunterwertungen sichtbar wäre.
    Neugierige Schummler können es aber nicht sein lassen und bedienen sich dieses Add-Ons:
    https://www.chip.de/news/YouTube-entfernt-Daumen-runter-Add-on-holt-es-zurueck_183958470.html

  193. Frobi
    3. Dezember 2021 at 07:39
    WahrerSozialDemokrat 2. Dezember 2021 at 19:45
    =======
    Was zu befürchten war. „Die kleine Kneipe in unserer Straße“ wird wohl bald der Geschichte angehören.

    Sehr schade. Auch eine Art des Kulturguts und Zusammenkunft.

  194. @alles-so-schoen-bunt-hier 2. Dezember 2021 at 18:21
    Also die Zweiteilung der Gesellschaft durch einen Lockdown für Ungeimpfte finde ich wahren Skandal.

    Hatten wir in Deutschland schon einmal. J… und Nichtj…..
    Wie tief werden wir eigentlich noch sinken?

  195. qVernunft13 3. Dezember 2021 at 08:34

    Wir kehren dann wohl wieder zurück in die Zeiten der Prohibition, also schön heimlich und privat. Vielleicht mache ich ein Speakeasy in meinem Keller auf

  196. Vernunft13
    3. Dezember 2021 at 08:34
    Frobi
    3. Dezember 2021 at 07:39
    WahrerSozialDemokrat 2. Dezember 2021 at 19:45
    =======
    Was zu befürchten war. „Die kleine Kneipe in unserer Straße“ wird wohl bald der Geschichte angehören.

    Sehr schade. Auch eine Art des Kulturguts und Zusammenkunft.
    ++++

    Aber dafür hat die Ampel einen vollwertigen kulturellen Ersatz durch mögliche Cannabisparties zu Hause beschlossen!

    Und Saufen zu Hause ist von der Ampel noch nicht verboten worden!

    Ein durchgängiges Saufverbot in Deutschland käme wohl von der Ampel erst dann, wenn Sozen und Grüne zusammen mit der FDP ihre Regierungsmehrheit verlieren könnten!

    Als Abfallprodukt könnte man dann aber mit einem Alkoholverbot den Zentralrat der Muselgranten außerordentlich zufriedenstellen!

  197. Hans R. Brecher 2. Dezember 2021 at 20:08

    Sie steigt in die Limo, sie fährt weg!!! WEG!!! Winkewinke!!!
    —————————————————————-
    Die Transportbusse der JVA werden immer konfortabler.

  198. Dem Beitrag ist uneingeschränkt zuzustimmen bis auf, „…Böllerei, die man getrost als Blödsinn und als Geldverschwendung bewerten darf…“.
    Das ist und bleibt ein „guter alter Brauch“, ein Brauchtum, und ist damit weder Geldverschwendung noch Blödsinn. Man stellt sich ja auch nicht gegen Schützenvereine, die ihren „König“ ausschießen (außer ein paar gut-bessermenschlich Friedensbewegte) oder gegen Pappnasen, gegen Karnevalsvereine, die Brauchtum leben; und die Liste ist fast unendlich erweiterbar.
    Was seitens der Regierung bis hinunter in die letzte kleine Kommune praktiziert wird ist nichts anderes als eine nicht hinnehmbare Vergewaltigung der Menschen durch den Staat.

  199. Silvester hat mehr mit Weihnachten und Weihnachtsmärkten, mit St. Martin und Ostern zu tun als die meisten denken.

    Es ist die christliche Zeit Rechnung, die im Sinne der Mohammedaner zu vernichten ist.

  200. „…im Ernst, wegen der Wildtiere und Vögel, (auch Haustiere) die in Panik versetzt werden“
    Und Sie glauben, dass dadurch Wildtiere, Vögel und Haustiere“ tatsächlich traumatisiert werden und „bleibende Schäden davontragen, wenn einmal im Jahr „geknallt“ wird?
    Vor dem Hintergrund dürften Sie sich zukünftig nur noch in einer Erdhöle, nein besser, weil man durch das Graben ja schließlich Bodenlebewesen bis hin zu Mikroben, in irgendeiner „steinernen“ Höhle verkriechen, damit Sie ja „niemand anderes“ auf dessen Kosten belästigen oder gar schädigen -Zeitgenossen mit solchen Ansichten sollten, um möchlichst klimaneutral und „frei von Schuld, andere zu „schädigen“, sofort ihr Leben beenden; aber ihre Leiche auch ja nicht verbrennen lassen (wegen CO2!), sondern ihre Leiche auf ihrgendeinen Acker werfen lassen um „der Natur“ wieder etwas zurückzugeben.
    Gleichwohl, jedermann hat eben so seine Ansichten und Meinungen, die ich vorbehaltlos respektiere – aber sie dennoch als gequirlten Blödsinn empfinde und minindest ich mich nie so verhalten werde.

  201. Hans R. Brecher 3. Dezember 2021 at 02:37

    Erschreckende Aufnahmen von Polens Grenze!

    https://www.youtube.com/watch?v=hVDVSj0IG2U

    Auf jeden Fall wissen diese Leute und ihre Kinder, wie sie mit den Kindern und Enkeln der Gutmenschen effektiv die Regeln des Zusammenlebens im reichen Schlaraffenland aushandeln müssen.

    Lea-Sophie und Sven-Malte werden viel Spaß haben – I gfrei mi drauf…

  202. …und weil es die Liebe Regierung so gut mit uns meint , treten bald noch folgende Verbote für Silvester und Weihnachten in kraft :
    – Bleigiessen wird verboten um eventuelle Schwermetallvergiftungen vorzubeugen
    – Weihnachtsgansverbot : man könnte einen Knochen verschlucken und quer im Hals stecken bleiben
    – Sektverbot : der Korken könnte mit hoher Geschindigkeit aus der Flasche treten und jemand verletzen
    – Tannenbaumverbot : der Baum könnte umfallen und jemand erschlagen
    – Krippenverbot wegen Diskriminierung : unter den Figuren befindet sich lediglich ein Farbiger
    – Prost Neujahr wünsch Verbot : das Wort „Prost“ könnte seine Mitmenschen zum trinken von Alkohol verleiten
    Weitere , sinnvolle Verbote folgen noch sobald die neue Regierung mit ihren Spitzenpolitikern im Amt ist

  203. Lachen in Deutschland wegen Corona verboten. Zum Glück darf man Steuern zahlen und boostern.

  204. Martin Schmitt 3. Dezember 2021 at 21:37
    Lachen in Deutschland wegen Corona verboten.

    ——————————————

    Und wenn man dazu in den Keller geht?

Comments are closed.