Hunderttausende demonstrieren in ganz Deutschland seit Monaten gegen eine Impfpflicht. Doch nun scheint es, als wollte die Politik den umstrittenen Plan tatsächlich durchsetzen. Am Mittwoch beriet erstmals der Bundestag über das Thema. Abgestimmt wurde noch nicht – es ging, zunächst, um eine Orientierung. Das bedeutet: Die Bundesregierung wollte abklopfen, ob der Zwang zur Spritze überhaupt mit einer Mehrheit rechnen kann. Auf der Straße gab es unterdessen Proteste. Die Einzelheiten erfahren Sie in COMPACT.Der Tag am 26. Januar. Und damit herzlich willkommen zu den wichtigsten Nachrichten des Tages. Das sind einige der Themen:

  • Impfpflicht – So lief der Protest vor dem Bundestag
  • Wahl in Frankreich – Wird Éric Zemmour der neue Stern der Rechten?
  • Lockdowns – Der lange Schatten der Schulschließungen
  • Ukraine-Krise – Die seltsame Karriere eines Angriffstermins
  • Das Letzte – Max Otte: Rettet der Präsidentschaftskandidat die AfD?
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

46 KOMMENTARE

  1. Todesspritze
    AKW Abschaltung
    Genderismus
    Millionenschwemme an Hartz4lern aus aller Welt
    EU Sponsor
    Höchste Steuern niedrigste Renten
    Volkseigentum entwertet
    Minuszins
    Total marode Infrastruktur

    Egal wie gross die Scheisse, der deutsche Depp macht alles mit

    Unglaublich, wie blöde dieses Volk ist

  2. Ich würde lieber in Erzwingungshaft gehen als mir noch einmal diese gefährliche Brühe injizieren zu lassen.

  3. So langsam sollte man mal eine ordentliche Regierung aufstellen, diese Hobby-Kaberettisten sind wirklich peinlich für dieses Land. Wie um Himmels willen kommt man auf die Idee, solche Menschen an die Regierung zu lassen? Ohne Ausbildung, ohne den geringsten Grundkenntnissen was sie da sollen. Zumindest Grundkenntnisse in dem Bereich den sie abdecken sollten doch wirklich vorhanden sein.

    Nach den Corona Protesten müssen die Proteste weitergehen und zwar gegen Hobby Regierung, die absolut ungeeignet ist ein Land zu führen. Wir brauchen Mindestanforderungen für alle Politiker, Drogen und IQ Tests, Sachkenntnis Prüfung, Englisch Test, Einblendung aller Lobbysponsoren bei allen Auftritten usw.

  4. Das war doch klar, wenn diese Politschranzen
    sich etwas in den Kopf gesetzt haben,dann wird
    das durchgezogen,koste es was es wolle.
    Und wenn sie beschließen,das Wasser, Bergauf zu
    fliessen hat tut es das doch auch.
    Oder nicht?
    Stellt euch vor,es gibt eine Impfpflicht,oder Zwang,und
    keiner geht hin, oder lässt sich kündigen,
    dann wäre der Spuk innerhalb einer Woche vorbei.
    Allein, die Impfpflicht für alle,legt diesen Staat lahm.
    Und wenn dieser Klabauterbach und andere
    dieser Mörderbande, vom Winter,und
    Pandemie in den Griff bekommen schwafeln,lügen sie.
    Allein die Erstimmunisierung würde über 9 Monate dauern.
    Beginnend im August,ist es schon wieder Frühjahr.
    Wir müsssen nur zusammenhalten,dann können die da oben,
    sich n rauhes Seil durch die Pupe ziehen.
    Nur gemeinsam sind wir stark,und der Souverän entscheidet,
    notfalls mit den Füßen !

  5. .

    WHO:
    „Länder, die flächendeckend boostern, verlängern Pandemie“ (Stand: 22. Dez. 2021)

    .

    1.) Und nun, Karl ??

    .

    https://report24.news/who-laender-die-flaechendeckend-booster-impfen-verlaengern-pandemie/

    .

    Friedel

    .

    PS:
    2.) People, geht auf die Straße, mobilisiert Euer Umfeld.

    3.) Geht in die Bürgersprechstunde Eures Wahlkreis-Bundestagsabgeordneten.

    4.) Legt Rechtsmittel ein gegen Zwangs-Gen-Experiment.
    Das Zeug darf auf KEINEN FALL (wiederholt) IN EUERN KÖRPER.

    5.) BioNTech enthält mit ALC-0159 und ALC-0315 zwei kationische Lipide, deren Verwendung beim Menschen AUSDRÜCKLICH VERBOTEN ist.

    6.) Das Verabreichen von „Comirnaty“ ist lebensgefährlich und eine Straftat.

    7.) Siehe Rechts-Gutachten der Fachanwältin für Medizinrecht Beate Bahner, Heidelberg.

    .

  6. .

    An: Psycho Lauterbach,
    Außendienst-Mitarbeiter BioNTech, Bundesminister für Hypochondrie

    .

    8.) Impf‘ Dich ins Knie !

    .

    Friedel

    .

  7. Ich weiss nicht, ob das was bringt. Wärs vielleicht sinnvoll wenn jeder seinem zuständigen Abgeordneten schreibt und ihn über die enormen Nebenwirkungen aufklärt? Die oberen wissen da sicher Bescheid, aber das Stimmvieh nennen wir sie mal, ist darüber möglicherweise gar nicht unterrichtet, die erfahren nur, was die paar Dutzend Minister, Staatssekretäre usw denen an Info zukommen lassen.
    Tun wir uns doch schon schwer, die sicher völlig (un)absichtlich angelegten Datensammlungen ganz gleich ob von Pei oder WHO zu überschauen. Wobei die entsprechenden Daten im Ausland wohl auch nicht viel besser sind.

  8. Friedel_1830 26. Januar 2022 at 22:51

    WHO:
    „Länder, die flächendeckend boostern, verlängern Pandemie“ (Stand: 22. Dez. 2021)
    1.) Und nun, Karl ??

    Na mein Gutester, was meinste?

    Kennste den Witz:
    Im Radio wird ein Falschfahrer gemeldet,
    sagt ein Fahrer :
    Einer? Ne Hunderte…

    „im ZDF hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach die Verkürzung des Genesenenstatus von sechs auf drei Monate verteidigt: „Wir werden in Kürze erneut versuchen, die drei Monate auch auf europäischer Ebene umzusetzen“

    https://www.focus.de/gesundheit/news/news-zur-corona-pandemie-164-000-neuinfektionen-in-deutschland-bundesweite-inzidenz-steigt-ueber-900_id_26124600.html

  9. Während die da rumlabern stand ich mit ca 250 Leuten in einer Mahnwache vor dem lokalen Rathaus.
    Schätze Richtung 100 Polizisten und ca 50 Staatstreue Schreihälse aka Gegendemo.

    Den meisten Leuten ist das alles offensichtlich egal. Lieber zuhause auf der Couch, die Regierung regelt das schön…..

  10. .

    An: Blimpi 26. Januar 2022 at 23:17 h

    .

    1.) Soweit ich das medizinisch überblicke (bin beruflich im Gesundheitssektor unterwegs),

    bietet eine durchgemachte SARS-CoV-2-Infektion einen jahrzehntelangen, wenn nicht lebenslangen Schutz gegenüber einer erneuten (schweren) Corona-Erkrankung.

    2.).Zwar sinkt der Antikörper-Titer nach wenigen Monaten bei den meisten auf Null.

    3.) Aber darauf kommt es nicht an !

    4.) Entscheidend sind die „schlummernden“ T-Gedächtniszellen (= T-Lymphozyten), die bei einer erneuten Infektion sofort „anspringen“ und sehr gut schützen.

    5.) Beispielsweise erkranken die Überlebenden von SARS-CoV-1 (2003) nicht mehr an SARS-COV-2, obwohl die Nukleinsäure-Sequenz nur zu 80% übereinstimmt.

    6.) Jede natürliche durchgemachte Infektion ist den 4 experimentelle Gen-Modulatoren haushoch überlegen, was den Schutz vor zukünftigen Infektionen angeht.

    6.1.) Und zwar praktisch ohne gefährliche Nebenwirkungen.

    7.) Das jedenfalls legen die Daten, die ich einsehen konnte, nahe.

    8.) Wer bessere Zahlen / Daten / Studien hat, bitte hier „posten“.

    9.) Ich kann selbstverständlich auch daneben liegen, obwohl ich mich bemühe, meine hier eingestellten Einlassungen über verschiedene Quellen mehrfach abzusichern.

    .

    Friedel

    .

  11. Danke für die Ausführungen,
    mir ist dies in Fakten zwar nicht so bekannt,
    aber das kleine 1×1 der Infektionen ist mir
    durch meinen Sohn geläufig,als Vater setzt man
    sich ja damit auseinander.
    Was sich zur Zeit in Deutschland abspielt,ist
    nicht mehr zu fassen,und ich behaupte,daß
    jeder Politiker,der der Impfpflicht zustimmt ein Mörder
    am Volk ist, er verpflichtet andere Menschen, mit ihrem
    Leben,Russisch Roulette zu spielen.
    Mögen die Todesraten der Nebenwirkungen auch noch so
    gering sein.
    Es betrifft einige,egal ob wie bei einem Revolver die Möglichkeit
    1 zu 5 oder beim Impfen 1 zu 100 000 ist.
    Und diese Dreckspolitiker,können sich nicht aus dieser
    Verantwortung ziehen,sie zwingen Menschen mit Bußgeldern
    zum Handeln und Dulden.
    Und wenn ich jemals ein Bußgeld aufgebrummt bekommen,
    nachdem ich mein Leben ohne Beanstandungen in diesem
    Staate absolviert habe,ginge ich lieber in den Knast.
    Ich werde alle Barmittel und Erspartes gut wegpacken,
    ein P-Konto einrichten,und den Gerichtsvollzieher hereinlassen,
    bei mir ist nichts zu holen.
    Und wenn dies Millionen andere tun,zwingen wir diese
    Mörderbande zur Aufgabe.
    Bis hierhin und nicht weiter !

  12. Kieler Propst Thomas Benner dankt Homosexuellen in der katholischen Kirche
    „Die TV-Dokumentation „Wie Gott uns schuf“ hat in dieser Woche Aufsehen erregt. Angestellte der katholischen Kirche bekennen sich darin zu nicht heterosexuellen Identitäten und Lebensformen. Ihnen droht die Kündigung. Reaktionen aus Kiel.“
    HAttps://www.kn-online.de/Kiel/Kieler-Propst-Thomas-Benner-dankt-Homosexuellen-in-katholischer-Kirche

    „Kammink Aut“ der Mehrheit. Und warum wuenscht die Mehrheit unerkennbar zu bleiben ?

  13. G’schichten aus dem Paulanergarten: Es kursieren auch diverse Verschwörungserzählungen im Sozialamt. Aber ich versuche da, den Rückzug anzutreten, sobald das Thema aufkommt. Ein Teil der Kollegen soll auch an den Montagsdemonstrationen teilnehmen, um gegen die „Corona-Diktatur“ zu protestieren, wie sie es nennen.

    Das ist doch eine Riesenschweinerei, wenn man im öffentlichen Dienst arbeitet. Sie werden als Sozialarbeiter bezahlt, tragen die Verantwortung für Menschen und behaupten, die lebten in einer Diktatur. Das finde ich unmöglich. Und das geht ja noch weiter.

    Wenn sie die Maßnahmen nicht ernst nehmen, richten sie sich ja auch nicht danach. Wenn also jemand im Pflegeheim besucht wird oder jemand eingeladen wird in die Behörde, muss ja alles desinfiziert werden und die Mitarbeiter müssen sich gründlich testen. Doch ich bezweifle, dass das alles so stattfindet bei meinen Kollegen. Die ungeimpften Mitarbeiter testen sich auf der Arbeit in ihrem Büro – hinter verschlossener Tür. Niemand ist dabei. Man weiß also nicht, ob und wie gründlich sie sich testen. Da geht es ja um nichts Geringeres als die Unversehrtheit unserer Schutzbefohlenen.

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/2020/coronavirus/wie-geht-es-uns-/berlin-sozialpaedagogin-sozialamt-ungeimpfte-kollegen.html

  14. Jetzt wollen wir einmal eine schöne Verschwörungstheorie zusammen basteln. Da die meisten dieser „Theorien“ auf Fakten basieren soll das auch hier die Grundlage sein. Fakt ist: Es gibt die Georgia Guidestones
    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones#Inschriften)

    Die 1. Inschrift lautet:
    Halte die Menschheit unter 500.000.000
    in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

    Fakt ist: es gibt inzwischen ca. 7.500.000.000 Menschen auf der Erde.

    Da muss sich doch unweigerlich diese Frage aufzwingen: Wie kann man es schaffen die nach diesen Orientierungstafeln überzähligen 7 Milliarden Menschen auf die angestrebte Anzahl von 500 Millionen zu reduzieren?

    Der 1. Weltkrieg forderte innerhalb von 4 Jahren rund 9,5 Millionen Opfer. Im 2. Weltkrieg waren geschätzte 60 – 80 Millionen Opfer zu beklagen, die genaue Zahl ist nicht bekannt.

    Selbst wenn man die Opfer beider blutiger Kriege zusammen nimmt kommt man unmöglich an 7 Milliarden annährend heran.

    Ein noch größeres Kriegsereignis scheidet aus, da das auch für die Initiatoren dieser Forderung ein viel zu großes Risiko darstellen würde.

    Was ist aber mit einer weltweiten —Scheinpandemie— ?
    Hier kann man den Menschen viel Angst machen und ihnen dann einen vermeintlichen Heilsbringer in Form einer Impfung verabreichen. Diese Impfung kann so angelegt sein, dass das Körpereigene Immunsystem so verändert wird, dass ein anderer, nachfolgend eingesetzter Erreger nicht mehr erkannt und bekämpft wird. Bill Gates hat doch schon davon gesprochen, dass die nächste Pandemie viel schlimmer wird.
    So eine Impfung bringt für die Verantwortlichen auch kein Risiko mit sich, da der Ausgewählte Personenkreis der nicht geimpft wird und somit immun gegen den neuen Erreger ist, frei ausgewählt werden kann.

    Ja ich weiß, eine Verschwörungstheorie. Aber was ist wenn das so beabsichtigt ist? Viele Verschwörungstheorien haben sich bewahrheitet.

  15. .

    An: Blimpi 27. Januar 2022 at 00:30 h

    .

    ( Danke für die Ausführungen,
    mir ist dies in Fakten zwar nicht so bekannt,
    aber das kleine 1×1 der Infektionen ist mir
    durch meinen Sohn geläufig,als Vater setzt man
    sich ja damit auseinander.
    Was sich zur Zeit in Deutschland abspielt,ist
    nicht mehr zu fassen,und ich behaupte,daß
    jeder Politiker,der der Impfpflicht zustimmt ein Mörder
    am Volk ist, er verpflichtet andere Menschen, mit ihrem
    Leben,Russisch Roulette zu spielen….)

    .

    ____________________________

    .

    Gelesen, danke für die ausführliche Antwort, Zustimmung.

    .

    Friedel

    .

  16. @ friedel_1830 26. Januar 2022 at 23:57
    @ Blimpi 26. Januar 2022 at 23:17 h
    „…bietet eine durchgemachte SARS-CoV-2-Infektion einen jahrzehntelangen, wenn
    nicht lebenslangen Schutz gegenüber einer erneuten (schweren) Corona-Erkrankung.“

    mein reden, nach vielen gespraechen mit KV-Impfaerzten, recherchieren, lesen
    seit beginn der c-sache an: vertraue deinem gesunden koerper, der kann das besser.

    erschreckenderweise wissen viele blind-blauaeugig-pharmaglaeubige NICHT,
    was du grade beschrieben hast. Die denken, „impfen“ schuetzt sie und andere.
    Die Natur/Gott hat geniale mechanismen in seinesgleichen (mich zb) eingebaut,
    die ugur, feiser & co nicht schaffen. die umfassender, laenger, besser funktionieren.

  17. Rund 650 Menschen haben nach ersten Polizeischätzungen am Mittwochabend vor dem Landratsamt in Schleiz an einer nicht bei Behörden angemeldeten Kundgebung gegen die Impfpflicht für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen demonstriert. Die Polizei hat weitestgehend dafür gesorgt, dass die Demonstrationsteilnehmer anschließend keinen großen Protestzug durch die Stadt bilden konnten.
    Rund 650 Menschen haben nach ersten Polizeischätzungen am Mittwochabend vor dem Landratsamt in Schleiz an einer nicht bei Behörden angemeldeten Kundgebung gegen die Impfpflicht für Mitarbeiter im Gesundheits- und Sozialwesen demonstriert. Die Polizei hat weitestgehend dafür gesorgt, dass die Demonstrationsteilnehmer anschließend keinen großen Protestzug durch die Stadt bilden konnten. Die Polizei verhindert aktiv im Stalinistisch , undemokratisch regierten Thüringen die Grundrechte aller Menschen …

  18. Das Fazit aus der Bundestags-Sabbelrunde heute: Der Berg kreißte und gebar eine Maus.

    Ich schließe mich der FDP-Kubicki/Teuteberg-Fraktion an:
    Wer sich impfen lassen will soll es machen.
    Kein Impfzwang! Ggfs. müssen Impfunwillige mit Einschränkungen leben.
    Es macht keinen Sinn sich impfen zu lassen wenn diese für die aktuelle Mutante zu spät umgesetzt wird aus logistischen Gründen und man noch gar nicht weiß wie der Impfstoff auf die neue Mutante, den „kleinen Bruder“ von Omikron, reagiert.

  19. M geht in die Geschichte ein, als eine DDR Kommunistin die als Kanzlerin ihre Zeit benutzte, in der Bundesrepublik die bestehende eingespielte Demokratie durch eine auf DDR Vorbild basierende Scheindemokratie zu verwandeln, indem sie zahlreiche Instutitionen veraenderte, neue einfuehrte, um ihre diktatorische Alleinregierung durch die Hintertuer einzufuehren.

    Die zahlreichen epochalen Fehlentscheidungen gegen D Interessen, wie AKW Abschaltung, offene Grenzen, Flutung mit Millionen Arabern und sonstigen Moslems aus Asien, vermehrt Afrika usw. haben dazu gefuehrt, dass einmal D Steuerzahler riesige Milliardenbetraege zu finanzieren haben fuer diese Asylbetrueger, d.h. fuer die Katz, die als incompatible = unvereinbar mit D und europ. Regeln aller Art zu bezeichnen sind,
    offen in Gegengesellschften leben, in Kriminalfaellen ueberproportional verwickelt sind, Arbeit ueberwiegend ablehnen, um genug Zeit zu haben als Schmarotzer das Leben hier, voll durchfinanziert, zu geniessen.
    Der Zeitpunkt der kritischen Masse von ihnen ist ueberschritten, es ist damit zu rechnen, dass die Probleme mit Polizei, Justiz, Gefaengnissen steil ansteigen werden, u.U. ausser Kontrolle geraten, denn sie fuehlen sich nur dem Koran/Scharia verpflichtet, nicht dem D Gesetzen.

    Man muss auch Verspargelung.Verschandlung der Landschft mit vogelshreddernden Windmuehlen erwaehnen, die ausser stark reparaturanfaellig auch leistungsschwach sind, da Wind und Wetterabhaengig, sowie fuer Einspeisung ins Netz durch die staendig wechselnde Staerke total ungeeignet ist, dafuer den teuersten Strom Europas, wahrscheinlich der Welt an die Verbraucher liefert.

    Klimamassnahmen aller Art, CO2 Besteuerung, Corona Fehlmanagment tragen ebenso dazu bei, D als Industriestandort der fuer den Lebensstandart lebensnotwendig ist, entscheidend geschwaecht, ja ruiniert haben.

  20. lorbas 27. Januar 2022 at 00:41
    [Zitat aus rbb24]:
    „Das ist doch eine Riesenschweinerei, wenn man im öffentlichen Dienst arbeitet. Sie werden als Sozialarbeiter bezahlt, tragen die Verantwortung für Menschen und behaupten, die lebten in einer Diktatur. Das finde ich unmöglich.“
    ————————————————
    Wenn man im öffentlichen Dienst einer Diktatur arbeitet, soll man also aus Loyalität nicht sagen, daß es eine Diktatur ist? Sonst ist es eine Riesenschweinerei?
    Kann auch irgendwie nicht sein, oder?

  21. die hoehe der leichenberge an, auf, hinter, in, vor, oder druch c. nimmt weiter zu

    „Die Stadt Kiel hat zwei weitere Todesfälle …
    in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion ™ …
    gemeldet. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen seit Beginn der Pandemie …
    auf 136.“

    alles kerngesunde, idealgewichtige, nichtrauchende leistungssportler,
    nie krank gewesen, auf dem land alleine lebend, ohne enkel und konzerte.
    HUNDERTSECHSUNDDREISSIG: ein ganzer gelenkbus voll.

  22. oak 27. Januar 2022 at 01:20

    Man muss auch Verspargelung.Verschandlung der Landscahft mit vogelschreddernden Windmuehlen erwaehnen, die ausser stark reparaturanfaellig auch leistungsschwach sind, da Wind und Wetterabhaengig…,
    ————
    Windräder sind nicht gut zu Vögeln. Habicht statt Habeck!

    Bei uns hier oben – hoch im Norden hinter den Deichen – produzieren wir 160 % mehr Strom als wir selber benötigen im Bundesland inkl. 50 % von Hamburg.
    Mangels Stromleitungen haben die „Außer-Friesischen“ kaum etwas davon und so wird der Strom verschenkt.
    Macron hat durch seinen Trick, Atomkraftwerke als „nachhaltig“ zu erklären, einen Teil des 800 Mrd. € – „Green Deal“-Fonds abgegriffen um seine maroden Atomkraftwerke sanieren zu können.
    Der zieht in engster Zusammenarbeit mit Lagarde/UvdL Deutschland mehr über den Tisch als ein Pokerspieler in Las Vegas und die Bundesregierung merkt nicht mal wenn sie verloren hat.

  23. Mantis 27. Januar 2022 at 01:17
    Trotz Rekordinzidenz von 5000 beendet Dänemark ab Februar alle Corona-Auflagen.
    ———
    Hier kommen keine Nachrichten aus dem ominösen Dubai sondern aus Dänemark direkt:
    https://www.nordschleswiger.dk/de/daenemark-politik/nur-noch-wenige-tage-corona-pandemie-daenemark

    Wie Regierungschefin Mette Frederiksen (Soz.) am Mittwochabend auf einer Pressekonferenz bekannt gab, werden sämtliche Corona-Restriktionen in Dänemark zum 1. Februar aufgehoben.
    Zitat:
    „Wir können anfangen, unsere Schultern zu senken und unser Lächeln wiederzufinden. Wir können jetzt die letzten Corona-Beschränkungen in Dänemark aufheben. Ab dem 1. Februar ist Dänemark wieder geöffnet – ganz geöffnet“, sagte Frederiksen.
    —-
    Wo man mich am 1.Februar wohl findet mit „Schultern runter“? ‚Auf der Tuborg-Parti‘!
    Der letzter „Tog“ fährt um 21:50…
    Eine „Jeg elsker dig“ – Frau, finde ich wohl – in allen Ehren – nicht vor Ort 😉

  24. Bis 2019 war es noch üblich, daß Feministinnen
    u. andere Linke auf die „Pharmakratie“ schimpften.
    Heute rufen sie zur Pharmaspritze! Ausnahmen
    bestätigen die Regel.

    EINIGE SCHLAGZEILEN

    Pharmakratie oder die Domestizierung der Frau

    Pharmakratische Inquisition

    Pharmakratie: Medizin als Instrument sozialer Kontrolle

    Das Phänomen nennt sich Pharmakratie

    10.10.2019 — In diesem Land wird eine Minderheit von Heilpflanzenbenutzern kriminalisiert, weil eine Pharmakratie statt der Demokratie herrscht.

    OskarLafontaine: Pharmakratie duldet nun mal nicht Gesundheit! Schlecht fürs Geschäft! Kranke und Psychopathen an die Macht! 25.02.2021
    https://tgstat.com/channel/@OskarLafontaine/14

    „Nein, wir brauchen neue Begriffe: Seit Horst Seehofer, 2007n in einem Interview erklärt hat, dass die #Pharmaindustrie seit 30 Jahren bestimmt was die Politik zu tun hat und nicht andersrum, leben wir in einer #PHARMAKRATIE, und seit neuestem in der #EXPERTOKRATIE. Das ist die Welt, in der wir leben und gegen die wir etwas unternehmen sollten. Dafür lohnt es sich zu demonstrieren, es geht um unser aller Zukunft. Wenn wir von der globalen Welt sprechen, ist wohl die Pharmakratie gemeint, wenn wir national sprechen von der Expertokratie, denn die Regierung, die sich mit einem Heer von Linientreuen Experten umgibt um ihre Entscheidungen zu rechtfertigen.“
    https://www.linkedin.com/posts/alexander-eckmann-15019214a_berlin-sed-aufarbeitungsbeauftragter-sello-activity-6880766038418477056-Sq2n

  25. heute schon gelacht ?
    Lyriker Robert Habeck von den Gruenen Khmer/Buergerkrieg 90 –
    im Nebenjob voruebergehend Wirtschaftsminister und Konjunkturdatenvorleser –
    aeussert sich zur situation und aussichten der deutschen wirtschaft.

    man sieht dem kinderbuchautor und volkstheaterschreiber wahrlich an,
    dass und wie er keinen furz versteht von dem, was er vom blatt abliest.
    solange er nur schauspielern und souffliert werden muss, geht das vllt gut.

    aber wehe, der unrasierte dichter wird von afd oekonomen direkt befragt,
    muss denken und ueberlegen, was er sagt. > ACAB „Kobold“, sendereifes stammeln.

  26. Corona ist nicht medizinisch, es ist politisch!!!

    Sie schaffen gerade die freiheitlich-demokratische Grundordnung ab!!!

    Vor aller Augen!!!

  27. Wenn Habeck – eine Schande für Dänemark so wie die Nerze- die KfW-Förderung für Häuslebauer und Sanierer auslaufen lässt für energetisch sinnvolle Subventionen, schaufelt er sich sein eigenes Grab.
    Die Grünen drehen durch. Es ist deren erklärtes Ziel den DEUTSCHEN Mittelstand zu vernichten. Mein erklärtes Ziel ist es…

  28. Sofern der Grüne Habeck – neuerdings mit Schlips als Wirtschaftsminister – die KfW-Förderung auslaufen lässt, hat er die eigenen Grünen-faulen-Beamten-Behörden gegen sich und gräbt sich sein weiteres Grab.

  29. HR Brecher
    Die Mainstream Presse Meldungen
    Zum Thema gehen unvermindert weiter.
    Definition von “ an der Grenze“
    Meines Wissens sind die Truppen ca
    200 km entfernt.
    Es wird also wider besseren Wissens
    Gelogen

  30. Eistee 27. Januar 2022 at 01:26

    „Die Maskierten waren eigentlich selten die Guten.“

    Ausnahmen; Zorro, Spiderman & Co.

    Sag mir wo du stehst:

    „Auch nickende Masken nützen uns nichts.“

  31. Heute morgen im Mainstream-Radio: Neue Corona-Rekorde: Inzidenz erstmals über 1000, erstmals über 200.000 „Infizierte“ an einem Tag, Hospitalisierungsrate gesunken. Das wurde dort in den „Nachrichten“ genau so hintereinander vorgelesen. Da fragt man sich schon, ob das nur aus meinem Radio kam oder ob das auch all die anderen Menschen gehört haben. Und mich will mein Arbeitgeber nur ins Büro lassen, wenn alle anderen Kollegen nicht da sind. Infektionsschutz und so….ich müsse ja Verständnis haben, schließlich seien die Krankenhäuser überfüllt. Ich kann nur noch den Kopf schütteln und mir einen Kaffee machen.

  32. @Friedel

    Wie immer vielen Dank für die fundierten Ausführungen. Insbesondere das mit dem CoV-1 finde ich sehr spannend. Wo finde ich dazu zahlen? Ist es wirklich so, dass diejenigen die SARS überstanden haben nicht an COVID19 erkranken?

  33. Natürlich werden sie das durchprügeln. Sie wollen beweisen, wer die Macht hat, wer stark ist. Die Folgen interessieren sie nicht, ihr Job ist zum reinen Selbstzweck geworden. Eine Witzfigur wie Lauterbach endlich am Ziel und nicht mehr nur der Clown in irgendwelchen Quasselrunden. Sie alle können endlich ihre kranken Fantasien umsetzen und die ihrer Sponsoren. Im Grunde ist es ganz einfach. Niemand geht mehr zum Impfen. Wollen sie 70 Mio. einknasten, mit der Polizei abholen lassen, kündigen, ALG streichen, Rente streichen? Können sie das überhaupt, allein die Behörden wären restlos überlastet und könnten dies in Jahren nicht leisten. Es wäre ganz einfach, diesem Spuk ein Ende zu machen, anstatt jeden Tag ängstlich die Nachrichten abzuwarten und zu bibbern, was für Schikane sie nun wieder ausgeheckt haben. Die Schikane hören sowieso nie mehr auf, darauf müssen wir uns alle einstellen. Da sie keine Ziele und Interessen definieren resp. verfolgen, sondern nur Steuergelder verschwenden und verteilen sowie faule Geschäfte einfädeln, haben sie den lieben langen Tag Zeit, um sich Klatschen gegen ihre Ernährer auszudenken. Nur die Menschen, alle Menschen, die dieses Land am Laufen halten, sollten endlich ihr Schicksal in die Hand nehmen und nicht diesen inkompetenten Figuren anvertrauen. Freiheit kann schmerzhaft sein, aber besser, als sich immerzu zu ducken und klein zu machen. Wenn jemand klein ist, dann diese Politdarsteller.

  34. Hier noch was:

    „Wir beobachten, dass immer mehr Patientinnen und Patienten wegen ganz anderer Erkrankungen bei uns sind und dann – wie auch in der übrigen Bevölkerung – zufällig positiv getestet sind. Also keine Anzeichen für das Vorliegen einer Corona-Erkrankung haben….Was die Anzahl lebensgefährlich erkrankter Patientinnen und Patienten betrifft, sind wir von einer Triage weit entfernt….Man muss es jetzt wirklich so sehen: Es ist eine andere Situation, es ist ein Bruch. Es ist etwas anderes als die sich zu Delta steigernde Variantenform….Man muss den Zahlen, die unweigerlich steigen werden, entgegenhalten: Wir haben mildere Verläufe. Von den erkrankten Patienten her ist es keine Bedrohung für unser Krankenhauswesen.“ Prof. Jochen Werner, Chef der Essener Uniklinik

  35. „Doch nun scheint es, als wollte die Politik den umstrittenen Plan tatsächlich durchsetzen.“

    Es „scheint“? Natürlich wird das weiter durchgesetzt. Man hat ja schließlich die Mehrheiten dafür. Zumindest im BT. Sie werden es sich doch NIE entgehen lassen, diese einmalige Hilfsmittel zum Durchsetzen noch ganz anderer totalitärer Überwachungsmaßnahmen auszureizen. Impfpässe und Impfzwang sind nur der Anfang. Hier wartet noch ganz viel Deep State auf uns!

  36. „Doch nun scheint es, als wollte die Politik den umstrittenen Plan tatsächlich durchsetzen.“
    Es „scheint“? Natürlich wird das weiter durchgesetzt.
    ………………………………………………………………………………..

    Ja ein gehorchendes Völkchen,hätten die Politverbrecher gerne,
    aber es wird nur bei dem Versuch bleiben,der Gegenwind den diese Volksverräter erwartet,wird sie 100 %
    alle umblasen !

  37. Frobi 27. Januar 2022 at 09:20

    Heute morgen im Mainstream-Radio: Neue Corona-Rekorde: Inzidenz erstmals über 1000, erstmals über 200.000 „Infizierte“ an einem Tag,“
    ************
    In Frankreich schnupft man Milch in die Nase um positive Inzidenzen zu provozieren.
    Die Summe der hier vermeldeten und staatlich provozierten Schwierigkeiten lassen nur ein Heilmittel zu: Streik! Glück auf!

  38. hhr 27. Januar 2022 at 11:05

    Das mit der Milch kannte ich noch nicht. Haben Sie das schon probiert? Klappt das?

  39. „Die Bundesregierung wollte abklopfen, ob der Zwang zur Spritze überhaupt mit einer Mehrheit rechnen kann.“

    Das ist der Nationalsozialismus meiner Zeit. Meine Großeltern erlebten ihn auch, nur halt anders.

  40. Disputator 27. Januar 2022 at 00:48
    Jetzt wollen wir einmal eine schöne Verschwörungstheorie zusammen basteln. Da die meisten dieser „Theorien“ auf Fakten basieren soll das auch hier die Grundlage sein. Fakt ist: Es gibt die Georgia Guidestones
    (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones#Inschriften)

    Die 1. Inschrift lautet:
    Halte die Menschheit unter 500.000.000
    in fortwährendem Gleichgewicht mit der Natur

    Fakt ist: es gibt inzwischen ca. 7.500.000.000 Menschen auf der Erde.

    Da muss sich doch unweigerlich diese Frage aufzwingen: Wie kann man es schaffen die nach diesen Orientierungstafeln überzähligen 7 Milliarden Menschen auf die angestrebte Anzahl von 500 Millionen zu reduzieren?

    Der 1. Weltkrieg forderte innerhalb von 4 Jahren rund 9,5 Millionen Opfer. Im 2. Weltkrieg waren geschätzte 60 – 80 Millionen Opfer zu beklagen, die genaue Zahl ist nicht bekannt.

    Selbst wenn man die Opfer beider blutiger Kriege zusammen nimmt kommt man unmöglich an 7 Milliarden annährend heran.

    Ein noch größeres Kriegsereignis scheidet aus, da das auch für die Initiatoren dieser Forderung ein viel zu großes Risiko darstellen würde.

    Was ist aber mit einer weltweiten —Scheinpandemie— ?
    Hier kann man den Menschen viel Angst machen und ihnen dann einen vermeintlichen Heilsbringer in Form einer Impfung verabreichen. Diese Impfung kann so angelegt sein, dass das Körpereigene Immunsystem so verändert wird, dass ein anderer, nachfolgend eingesetzter Erreger nicht mehr erkannt und bekämpft wird. Bill Gates hat doch schon davon gesprochen, dass die nächste Pandemie viel schlimmer wird.
    So eine Impfung bringt für die Verantwortlichen auch kein Risiko mit sich, da der Ausgewählte Personenkreis der nicht geimpft wird und somit immun gegen den neuen Erreger ist, frei ausgewählt werden kann.

    Ja ich weiß, eine Verschwörungstheorie. Aber was ist wenn das so beabsichtigt ist? Viele Verschwörungstheorien haben sich bewahrheitet.
    ——————————–
    In dem unten verlinkten Betrag wird sehr gut beschrieben wie das Geschäftsmodell des Unternehmers Bill Gates genau funktionieren könnte. Er ist an vielen die Menschen krankmachenden Nahrungsmittelkonzernen beteiligt. Er verdient am Konsum und verdient im Anschluss an der Medikation, weil er an etlichen Pharmaunternehmen beteiligt ist.
    Die Menschheit hat noch nicht verstanden dass Übergewicht durch den Konsum
    des Junk-Foods, an dem Gates verdient, teil des Problems ist. Er nutzt die Naivität um viel Geld zu verdienen.

    ://www.swr.de/swr2/wissen/who-am-bettelstab-was-gesund-ist-bestimmt-bill-gates-100.html
    Echte Hilfe wäre jedoch funktionierende Gesundheitssysteme in den Armutsländern durch die WHO zu
    etablieren.

Comments are closed.