Seit 37 Tagen ist Annalena Baerbock Außenministerin und gewinnt – auf ihre ganz eigene Art – langsam Profil. Die erste Auslandsreise nach Polen nutzte die Grüne für Ratschläge in Sachen Demokratie und Menschenrechte. Auf dem Treffen mit ihren Amtskollegen aus der EU fiel sie am Freitag ebenfalls als Scharfmacherin auf. Eine Gelegenheit, um einmal auf die Amtsnachfolgerin Joschka Fischers am Werderschen Markt zu blicken. Und damit herzlich Willkommen zu COMPACT.Der Tag. Das sind einige der Themen:

  • Hardliner – Baerbock im Alleingang gegen Russland?
  • Joschkas Erbin – Freddy Ritschel über die grünen Bellizisten
  • 2Gplus – So wütend sind die Wirte
  • Dauerimpfung – Der nächste Booster hat einen Namen
  • Österreich – Die neuen Herren des Sebastian Kurz
  • Das Letzte – Steht die Welt vor einer neuen Kubakrise?
image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

43 KOMMENTARE

  1. Your CAR is your CASTLE!

    KÜNDIGEN SIE IHRE BAHN-JAHRESKARTEN!
    Warum es sich lohnt die Bahn zu bestrafen!

    Jeder, der sich an den diskriminierenden 2G, 2G+ und 3G Schikanen beteiligt, dem muss man die Freundschaft kündigen, in diesem Fall das BAHN-Abo kündigen.

    Wie lange wollen Sie sich noch morgens und abends kerngesund täglich von fremden Leuten in der Nase herumpopeln lassen, sich für die U- und S-Fahrt rüsten mit allen Papieren, die Sie sonst nicht einmal für den Urlaub brauchten, vor den Testzentren mit Kind und Kegel in langen (infektiösen) Schlangen frieren ?
    Haben Sie überhaupt keinen Stolz?

    Warum es sich lohnt WIEDER mit dem AUTO zu fahren:

    -Sie müssen nicht pünktlich sein! Ihr Auto fährt nicht weg!
    -Sie müssen in Ihrem Auto keine Maske aufsetzen, können frei atmen.
    -Sie können die Musik laut anstellen.
    -Sie können die Heizung ganz gegen den Klimawahn volle Pulle anstellen.
    -Sie können dabei sogar noch das Fenster aufmachen.
    -Sie können, wenn sie eine Sprechanlage haben, sogar laut mit ihren Freunden/Familie telefonieren.
    -Keiner kann Sie mit irgendwas anstecken!
    -In Ihrem Auto schlägt Sie auch keiner tot, da guckt auch keiner blöd!
    -Einen Parkplatz finden Sie auch, die Städte sind wie ausgestorben, alle sind im Home Office.
    -Meiden Sie die teuren Parkhäuser. Machen Sie die Stadt nicht reich!
    -Kurven Sie ruhig nach einem Parkplatz, auch wenn er nicht vor der Tür ist.
    -Machen Sie einen kleinen Spaziergang, das ersetzt das Fitness Center.
    -Kehren Sie zur Natur zurück. Fahren Sie Auto! Zum Teufel mit dem Klimawahn.
    -Sie können auch mitnehmen wen sie wollen, ganz ohne Tests.
    -In Ihrem Auto sind Sie der Chef!
    -Retten Sie nicht das Klima. Retten Sie sich selbst!

    So bestrafen Sie die BAHN, die Ihnen die Schikanen täglich zugemutet haben.
    Bestrafen Sie jeden, der sich an diesen Nazimethoden beteiligt!

    Kostet Ihre Jahreskarte nur 1.000 EUR im Jahr (die meisten sind viel teurer)
    Das ist deren Verlust. Es lohnt sich:

    Bei 1.000 EUR im Jahr:
    bei 10 Kunden = 10.000 EUR
    bei 100 Kunden = 100.000 EUR
    bei 1.000 Kunden = 1 MILLION Schaden
    bei 2.000 Kunden = 2 MILLIONEN Schaden
    bei 10.000 Kunden= 10 MILLIONEN Schaden
    bei 100.000 Kunden = 100 MILLIONEN Schaden
    bei 1.000.000 Kunden = 1 MILLIARDE Schaden

    Wer kein Auto hat sollte sich eins zulegen.
    Es gibt auch günstige Leasing Angebote.
    Wer keinen Führerschein hat, jetzt ist die Gelegenheit!
    Das Geld, was sonst in Ihre Hobbys floss, die Sie nun nicht mehr ausüben können/dürfen, und in Ihr Bahnkarten Abo, das können Sie nun in Ihre Unabhängigkeit, in Ihr Auto fließen lassen.

    Sie werden früher oder später ein Auto brauchen, vielleicht allein dafür, um das Land verlassen zu können, und sei es nur für einen Tagesausflug, nämlich dann, wenn die Fluggesellschaften und Bahnen Ihnen noch mehr körperliche Zumutungen, Auflagen und Erpressungen abverlangen. Um das Fliegen einzustellen, reichte eigentlich schon das sog. Flüssigkeitsverbot, die Gepäckbeschränkungen inklusive sich bis auf die Unterwäsche betasten lassen und ausziehen zu müssen, und jetzt noch stundenlanges Maskentragen im Flieger zu erdulden und Kontrollen schlimmer als an der ehemaligen Zonengrenze etc.

    Uniformierte trampeln in die Bahnen und in die Restaurants und in die Fitness Studios und kontrollieren die intimsten Daten der Menschen! Wo, in welchem Polizeistaat sind wir hier eigentlich gelandet?

    Hier kommt noch einiges auf uns zu. Nur mit einem AUTO sind Sie unabhängig von den Schikanen, die Ihnen/uns auferlegt werden, können den Schikanen entweichen!

    Bestrafen Sie sie alle!

  2. Die GEIMPFTEN SCHWANGEREN sind in der Tat nicht nur die Dümmsten Geimpften, sondern auch die verantwortungslosesten Geimpften!

    An Schwangeren wurde der sog. Impfstoff bisher überhaupt nicht getestet!

    Die Schwangeren geben sich bewusst einem IMPF-EXPERIMENT hin!
    Was sind das bloß für Mütter?
    Dumm wie Brot!

    Bei Contergan war es nur eine Schlaftablette, die so viele Schäden und Verunstaltungen anrichtete.

    Was bei den sog. Impfungen auf uns wartet, besser gesagt auf unsere Kinder wartet, keiner weiß es!
    Auch ein Herr Lauterbach weiß es nicht!

  3. Das mit (infektiösen) meinst du hoffentlich nicht ernst. Dieses Corona Ungeheuer ist nicht infektiöser noch viel weniger gefährlich wie ne ganz gewöhnliche Erkältung, was es ja auch ist. Wenns sich die Leute da anstecken, dann, weil sie durch die Kälte und das lange rumstehen anfälliger sind. Wobei die Kälte auch sehr gering ist.
    Bei allem anderen hast du nur recht. Ich muss zum Glück kein ÖNV nutzen, verdient halt die Post mehr, bzw die Fa von der ich meinen Kram kaufe, den ich sonst in der Stadt nur nach langer rumlauferei und sucherei in nem halben Dutzend Läden gekriegt hätte. Als zusätzlichen Vorteil seh ich an, dass ich von keinen Bettlern belästigt werde, wie sonst so gut wie immer. Tatsächlich sind die Typen alles andere wie arm, sondern im Gegenteil schwerreich

  4. Doch, der Unlauterbach weiss das, er tut ja angeblich nix anderes als Studien zu lesen. jetzt mal von der Zeit abgesehen, wo er seine also Orgien zerberiert. Bzw seine diversen Zweitwohnungen bei Fernsehsendern aufsucht. Die dafür fällige Steuer wird er natürlich nicht zahöen.

  5. Seit 37 Tagen ist Annalena Baerbock Außenministerin und gewinnt – auf ihre ganz eigene Art – langsam Profil. Die erste Auslandsreise nach Polen nutzte die Grüne für Ratschläge in Sachen Demokratie und Menschenrechte.

    Dazu passt die Schlagzeile von gestern hervorragend!

    Deutsches „Weltrecht“ oder weitere deutsche Verblödung?

  6. @ jeanette 15. Januar 2022 at 10:31
    „Your CAR is your CASTLE!“

    danke fuer deinen fulminanten einstand als literat zeitgenoessischer satire,
    die dir auf ewig einen stand neben dem antaios verlag in frankfurt sichert.
    wenns nicht von dir sein sollte, gib doch bitte – der form halber – die quelle an.

  7. Geschichten aus meinem Corona-Tagebuch:
    Gestern Diskussion mit Burschi (Mitte 20) über die Nebenwirkungen und Nicht-Wirkung der „Impfung“.
    Meine Erkenntnisse und Erfahrungen im ärztlichen Notdienst-Sektor (Ungeimpfte wenig infiziert, bzw. milder Verlauf. Geimpfte/Geboosterte hauptsächlich infiziert und schwere Symptome) tut er damit ab, dass das ja nur ein paar Hundert Patienten sind und somit nicht aussagekräftig..
    Meine Zahlen, Daten und Fakten (Meldungen VAERS, CDC, EMA RKI), auch im Vergleich zu allen anderen Impfungen der letzten 50 Jahre weltweit bewertet er folgendermaßen:
    „Noch nie wurde eine Impfung so genau erforscht, Nebenwirkungen erfasst und Wirkung geprüft, wie bei beim Cov19-Impfstoff. Deshalb ist es der sicherste Impfstoff, den die Menschheit jemals hatte.“

  8. Frau Baerbock ist die Größte.

    Sie will nach eigenen Aussagen feministische Außenpolitik machen. Ich habe jede Menge Fantasie, aber ich kann mir leider nicht vorstellen, was sie sich darunter einbildet.

    Eine Betrügerin als Außenministerin ist ein wirklich neuer Berg

  9. Endlich sind die Grünen wieder peinlich

    Während Pandemie, Inflation und kriegslüsterne Russen an die Tür hämmern, haben die Grünen eine hübsche Idee: Eine Parlamentspoetin muss her! Wen haben die Deutschen da eigentlich an die Macht gewählt?

    https://www.n-tv.de/politik/Endlich-sind-die-Gruenen-wieder-peinlich-article23059511.html

    Wenn man hier https://twitter.com/GoeringEckardt/status/1480562106344906754?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1480562106344906754%7Ctwgr%5E%7Ctwcon%5Es1_&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.n-tv.de%2Fpolitik%2FEndlich-sind-die-Gruenen-wieder-peinlich-article23059511.html weiter runterscrollt, wird es bedenklich.
    Ausgangspunkt ist der Account einer ehemaligen ostdeutschen Schnibbelhilfe.

  10. # Jeanette at 10:31

    Caedite eos. Novit enim Dominus qui sunt eius.

    Nur gerade die Bahn … die wird’s wohl in jedem Fall überleben … aber es zeichnet sich ein Massensterben im restlichen Dienstleistungssektor -speziell bei sich in relativer Grenznähe zu den Visegrad-Staaten befindenden Unternehmen- ab. Dort wird -nämlich mit Ende der Subventionierung- doch so Mancher bitter feststellen, dass auch trotz -zweifelsohne kommender- diverser Lockerungen die Kundschaft ausbleibt … dort schafft sich der Staat gerade eine neue wirtschaftliche Todeszone. Für die Anderen, mit größerem Abstand zu günstigeren Konkurrenz im Osten wird es wohl auch kein Zuckerschlecken werden … mitgefangen, mitgehangen: das wird eben die Konsequenz des Mitläufertums mit einer zum scheitern vorprogrammierten Politik sein … hat natürlich auch sein Gutes: wenn dann die gutdotierten Arbeitsverträge ausbleiben, können sich die stets gutmenschlich zeigenden Flachköpfe endlich ihrer wahren Bestimmung widmen – und sich um die nicht-nur-hierzulande immer zahlreicher anzutreffenden forderasiatischen Analphabeten kümmern.

  11. Alle Kritik gegenüber Baerbock mag ja angebracht sein, mit Ausnahme der Marijuanabefürwortung.
    Das ist nämlich weder links noch rechts, viele PI_Leser mich einbegriffen, finden die Legalisierung als weit mehr als angebracht, das endlich etwas für die Gerechtigkeit getan wird. Jeder möge seine Meinung eigens nach gründliche wissenschaftliche Recherche bilden. Danke sehr.
    liebe Grüsse aus Ingolstadt.

  12. LEUKOZYT 15. Januar 2022 at 11:21

    @ jeanette 15. Januar 2022 at 10:31
    „Your CAR is your CASTLE!“

    danke fuer deinen fulminanten einstand als literat zeitgenoessischer satire,
    die dir auf ewig einen stand neben dem antaios verlag in frankfurt sichert.
    wenns nicht von dir sein sollte, gib doch bitte – der form halber – die quelle an.
    —————————————————-

    Jedes WORT ist von mir!

  13. Dichter 15. Januar 2022 at 12:00
    Welche Bezeichnung bekommt nun die vierte Spritze?
    Der goldene Schuss?
    —————————-

    Hier haben Sie die Namen aller Spritzen auf einen Blick:

    Spritze 1: Moonracker
    Spritze 2: Goldener PIEKS
    Spritze 3: Tödliche Mission
    Spritze 4: Lizenz zum Töten
    Spritze 5: Ein Quantum Trost
    Spritze 6: Der Morgen stirbt nie
    Spritze 7: Stirb an einem anderen Tag
    Spritze 8: Die Welt ist nicht genug
    Letzte Spritze9 : Skyfall

  14. jeanette
    15. Januar 2022 at 12:38
    Dichter 15. Januar 2022 at 12:00
    Welche Bezeichnung bekommt nun die vierte Spritze?
    Der goldene Schuss?
    —————————-

    Hier haben Sie die Namen aller Spritzen auf einen Blick:

    Spritze 1: Moonracker
    Spritze 2: Goldener PIEKS
    Spritze 3: Tödliche Mission
    Spritze 4: Lizenz zum Töten
    Spritze 5: Ein Quantum Trost
    Spritze 6: Der Morgen stirbt nie
    Spritze 7: Stirb an einem anderen Tag
    Spritze 8: Die Welt ist nicht genug
    Letzte Spritze9 : Skyfall
    ——
    Mega

  15. Neger macht Sachen ……………..

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berliner-drogenpark-mann-sieht-polizisten-und-fluechtet-in-eiskalten-teich-78833638.bild.html

    Ein Mann flüchtete am Freitagabend im Kreuzberger Görlitzer Park, als er Berliner Polizisten erblickte – er sprang deswegen in einen Parkteich und erlitt eine schwere Unterkühlung.

    Als der dunkelhäutige Mann……….

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/freundin-brutal-verstuemmelt-im-iran-begnadigt-in-berlin-vor-gericht-78819286.bild.html

  16. Mich erinnert das an Claudia Roths Auftritt in Hannover mit dem Transparent „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“!
    Jeder hat nun mal eine andere Vorstellung von Kultur……

    .
    „Kulturgespräch statt Neujahrsempfang

    „Neujahrsauftakt“ im Video: Oberbürgermeister Belit Onay hält eine Rede und spricht mit Claudia Roth

    Freunde der Kultur im freundschaftlichen Gespräch: Oberbürgermeister Belit Onay spricht mit Claudia Roth über Kultur in Krisenzeiten. Die erinnert sich an einen Besuch in Hannover und an „Rotzkotz“ und „Bärchen und die Milchbubis“.“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Belit-Onay-haelt-Neujahrsansprache-und-redet-mit-Claudia-R

  17. LEUKOZYT 15. Januar 2022 at 11:21
    @ jeanette 15. Januar 2022 at 10:31
    „Your CAR is your CASTLE!“
    danke fuer deinen fulminanten einstand als literat zeitgenoessischer satire,
    die dir auf ewig einen stand neben dem antaios verlag in frankfurt sichert.
    wenns nicht von dir sein sollte, gib doch bitte – der form halber – die quelle an.
    —————————————————-
    Jedes WORT ist von mir!
    —————————————-

    Dazu sage ich Ihnen nochmal folgendes:
    Für mich ist es ein riesiges Problem, wenn irgendeine fremde Person, dicht an mich herankommt, mir ins Gesicht atmet, ob mit oder ohne Maske, um mir dann auch noch mit seinen ungewaschen ungelenken Händen, die an Hundert Schnoddernasen schon vor mir herumgepopelt haben, dann auch noch einen Stock in die Nase stecken will bis hoch zum Hirn! Vielleicht noch die Schranke zum Hirn durchbohren könnte, wie schon passiert!

    Weiß ich ob der sich unterdessen bei wem alles angesteckt hat? Gelegenheit hat er ja genug.
    Das geht bei mir nicht!

    Das ist eine Sauerei, aber keine Gesundheit!
    Eine richtige Schweinerei ist das mit der Nasenherumstocherei von jedem Affen, der sich neuerdings als Arzt verkleidet, einem zu nahe kommt. Zuletzt hängt von so einem noch meine Freiheit ab. Wenn der mir ein Stäbchen unterjubelt, das positiv ist, oder durch Fehler positiv ist, das bedeutet für mich schließlich 14 Heimknast!

    Das ist alles kein Spaß!
    Die Leute lassen alles mit sich machen!
    Das ist eine pure unverschämte Schikane!
    Das ist pervers und krank!
    Das sollte keiner mit sich machen lassen!
    Das hat alles mit Gesundheit nicht mehr das Geringste zu tun.
    Es ist eine verluchte, demütigende und gefährliche Farce!

    Sie sollen Fieber messen wenn sie wissen wollen, ob einer krank ist. Das wäre das höchste der Gefühle, dem man zustimmen könnte!

  18. ich2 15. Januar 2022 at 12:44

    @jeanette 15. Januar 2022 at 11:01

    „Die GEIMPFTEN SCHWANGEREN sind in der Tat nicht nur die Dümmsten Geimpften, sondern auch die verantwortungslosesten Geimpften!

    An Schwangeren wurde der sog. Impfstoff bisher überhaupt nicht getestet!“
    Doch! https://www.nature.com/articles/s41591-021-01666-2

    —————————————-

    Wie beschränkt sind Sie eigentlich?
    Wie soll ein Impfstoff, der erst letztes Jahr herauskam an Schwangeren getestet worden sein, mit dem sich die Schwangeren gleich vier Wochen danach haben impfen lassen?

    An einer Schwangeren etwas zu testen, das dauert mindestens 2 Jahre, schließlich muss nicht nur die Schwangerschaft bis zum Ende abgewartet werden, sondern man muss auch abwarten welche Schäden die Säuglinge von dem Experiment davontragen!

    Arbeiten Sie so wie Sie denken, alles husch husch ohne Sinn und ohne Vorsicht ohne Verstand?
    Fahren Sie so vorausschauend auch Auto wie Sie hier auftreten?

    Ich hoffe nicht!

  19. @ jeanette 15. Januar 2022 at 10:31

    Ich habe meine Bahncard gekündigt. Kann ja nicht verwendet werden wegen Corona-Maßnahmen. Also weg damit und schon fallen Kosten wg.

  20. „Die faschistoiden Maßnahmen sind eine Schande!“ Seitz redet Klartext

    https://www.youtube.com/watch?v=7azwfpqdr8Y

    ———————————————————————————————–
    Endlich sagt es einer direkt. Alle Maßnahmen der Regierung sind nicht demokratisch und nicht rechtsstaatlich.

  21. jeanette 15. Januar 2022 at 12:58
    ich2 15. Januar 2022 at 12:44

    Man könnte es zynisch so ausdrücken: „Das Testverfahren an Schwangeren läuft zur Zeit weltweit und ist noch längst nicht abgeschlossen!“

  22. Marie-Belen 15. Januar 2022 at 13:04

    jeanette 15. Januar 2022 at 12:58
    ich2 15. Januar 2022 at 12:44

    Man könnte es zynisch so ausdrücken: „Das Testverfahren an Schwangeren läuft zur Zeit weltweit und ist noch längst nicht abgeschlossen!“
    ——————————————-

    Das wurde auch gestern im CA erwähnt, dass das gar nicht an Schwangeren erprobt wurde, wann auch?

  23. Marie-Belen 15. Januar 2022 at 12:46
    Mich erinnert das an Claudia Roths Auftritt in Hannover mit dem Transparent „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“!
    Jeder hat nun mal eine andere Vorstellung von Kultur……
    […]

    Walter Laqueur prognostizierte bereits 2009 in „The Last Days of Europe“ dass Europa zum Museum, einer Art „Disneyland“ für chinesische Touristen wird, die die Reste der europäischen Kultur als einen Themenpark betrachten werden.
    Und mir persönlich schwant Böses, wenn Roth als neue Kulturstaatsministerin den Turbo einlegt und lang gehegte Pläne in die Tat umsetzt, wie beispielsweise die Auflösung der „Stiftung Preußischer Kulturbesitz“. Da ist es aus meiner Sicht mehr als wünschenswert, dass diese schnellstmöglich zurück in den Familienbesitz der Hohenzollern geht.

  24. jeanette 15. Januar 2022 at 13:06

    Das wurde auch gestern im CA erwähnt, dass das gar nicht an Schwangeren erprobt wurde, wann auch?
    **************
    Ja, da habe ich es auch gehört.

    Nun fahren wir mit dem AUTO zu einem schönen Park und gehen ausgiebig spazieren.

  25. Das_Sanfte_Lamm 15. Januar 2022 at 13:08

    …lang gehegte Pläne in die Tat umsetzt, wie beispielsweise die Auflösung der „Stiftung Preußischer Kulturbesitz“. Da ist es aus meiner Sicht mehr als wünschenswert, dass diese schnellstmöglich zurück in den Familienbesitz der Hohenzollern geht.
    *******************

    Sehr guter Vorschlag.

  26. Wenn man abends die Glotze anmacht, was hört man:

    IMPFEN IMPFEN IMPFEN IMPFEN
    TOD TOD TOD alles TOT TOT TOT
    INTENSIVSTATION INTENSIVSTATION
    INZIDENZZAHLEN Hoch und höcher tiefer höher schlimmer noch schlimmer
    TESTS PCR TESTS SCHNELL TESTS
    IMPFUNG IMPFUNG
    IMPFPFLICH! IMPFFLICHT
    CORONA TALKSHOWS
    CORONA SPEZIALISTEN
    IMPFPLFICHT

    Wer kann sich diesen MEGA SCHEIXX DRECK täglich geben!????

    Das ist schlimmer als PSYCHOTERROR!!
    Das ist die reinste FOLTER!

    Wollen die die Leute wahnsinnig mache mit ihrem Coronadreck??
    Ich habe die Nase so gestrichen voll von diesem ganzen lächerlichen penetranten Zirkus,
    den Schikanen, dieser unverschämten AUFDRINGLICHKEIT in unsere WOHNZIMMER, JEDEN ABEND,
    der dreisten EPRESSUNGEN, SCHIKANEN und dem ganzen AFFENZIRKUS!!

    Da wundern die sich wenn die Leute rebellisch werden,
    sich total verweigern!!
    Trotzig werden!
    Den Impfungen jetzt erst recht einen Tritt verpassen!

    Da muss man ja raus gehen Spazierengehen, zuhause hält es ja keiner mehr aus.

    Und jeder, der mich mit seinem IMPFSTOLZ nervt, dem sage ich gleich die Meinung dazu.

    Denn die BOOSTERMÄNNER und FRAUEN das sind die wahren PANDEMIEANTREIBER!
    Nur durch diese Leute sind wir in dieser furchtbaren erpresserischen Situation!

  27. Marie-Belen 15. Januar 2022 at 13:14

    jeanette 15. Januar 2022 at 13:06

    Das wurde auch gestern im CA erwähnt, dass das gar nicht an Schwangeren erprobt wurde, wann auch?
    **************
    Ja, da habe ich es auch gehört.

    Nun fahren wir mit dem AUTO zu einem schönen Park und gehen ausgiebig spazieren.
    ———————-

    Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen!
    In der freien Natur ohne Nervensägen! 🙂

  28. Gerhard Trabert
    Linker Präsidentschaftskandidat vergleicht Flüchtlinge mit verfolgten Juden

    Der parteilose Bundespräsidenten-Kandidat der Linken hat Vergleiche mit der Ausgrenzung von geflüchteten Menschen mit den in der NS-Zeit verfolgten Juden gezogen. Wie damals wüssten auch heute Deutsche, was mit Flüchtlingen geschehe.
    0
    Anzeige

    Der Kandidat der Linken für das Amt des Bundespräsidenten, Gerhard Trabert, hat mit Blick auf die soziale Ausgrenzung armer und geflüchteter Menschen eine Parallele zur Verfolgung von Juden in der NS-Zeit gezogen. Beim digitalen Jahresauftakt der Linken zitierte der Sozialmediziner einen jüdischen Jugendlichen, der 1945 im NS-Konzentrationslager Bergen-Belsen starb. In seinem Tagebuch hatte der Junge beklagt, dass die Gesellschaft das Schicksal der Juden ignoriere.

    Dazu sagte Trabert: „Warum dieses Zitat? Wie damals viele Deutsche wussten, was mit den Juden geschieht, ist es heute so, dass wir wissen, was mit geflüchteten Menschen im Mittelmeer, in libyschen, in syrischen Lagern geschieht. Wir wissen, wie die Armut zunimmt, wir wissen um die erhöhte Sterberate von armen Menschen auch hier in Deutschland. Wenn man vergleicht das reichste mit dem ärmsten Viertel, sterben arme Frauen 4,4 und arme Männer 8,6 Jahre früher. Das ist alles ein Skandal.“ Die Ursachen lägen in der Wirtschafts-, Sozial-, Handels- und Außenpolitik. „Wir dürfen nicht aufhören, dies, auch diese Form von struktureller Gewalt immer wieder zu benennen“, sagte Trabert.
    „Gerichte missbrauchen Macht“

    Der Parteilose war diese Woche von der Linken als Kandidat für die Wahl des Bundespräsidenten im Februar nominiert worden. Der Arzt arbeitet seit Jahrzehnten in der Gesundheitsversorgung von Obdachlosen und Flüchtlingen. Er sagte zur Lage heute: „Auch die Gerichte missbrauchen ihre Macht, um Kritik in dieser Demokratie mundtot zu machen. Das dürfen wir nicht akzeptieren.“

    Trabert berief sich auf den Franzosen Stéphane Hessel und dessen Kritik am Finanzkapitalismus und betonte, nötig sei „Widerstand“ gegen eine unsoziale Politik. Da müsse auch die Linke noch profilierter werden.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article236265390/Gerhard-Trabert-Linker-Praesidentschaftskandidat-vergleicht-Fluechtlinge-mit-verfolgten-Juden.html

  29. @ johann 15. Januar 2022 at 14:21

    Völlig falscher Vergleich. Die hier illegal über Asyl einwandern, sind kein Flüchtlinge. Sie sind nicht politisch verfolgt und kommen über viele Länder nach Deutschland. Damit dürfte es normal kein Asyl geben. Doch die linksextreme Regierung will noch mehr haben. Juden waren früher verfolgt und mußten ums Überleben kämpfen. Heutige Asylbewerber aus islamischen Ländern haben in Deutschland mehr Rechte als wir. Mehr Rechte als die Bürger ist nicht normal.

  30. am Montag:
    „2 gruselige Grünschnäbel“ rufen auf zur:
    „Kundgebung für Rücksicht und Solidarität in der Pandemiebekämpfung“ . Die Teilnehmenden wollen ein sichtbares Zeichen setzen gegen die Vereinnahmung der Innenstadt durch Impfgegner und rechte Querdenker/innen.
    Der Bürgermeister wird auch genötigt mit auf der „RICHTIGEN“ Seite zu spazieren und Haltung zu zeigen.

    Ich hoffe die „Freien Niedersachsen“ lassen sich nicht unterkriegen.

  31. jeanette 15. Januar 2022 at 12:38
    Dichter 15. Januar 2022 at 12:00
    Welche Bezeichnung bekommt nun die vierte Spritze?
    Spritze Nr. 10 fehlt noch. Mein Vorschlag: Hunde, wollt ihr ewig leben

  32. der brave Soldat Schwejk 15. Januar 2022 at 15:50
    jeanette 15. Januar 2022 at 12:38
    Dichter 15. Januar 2022 at 12:00
    Welche Bezeichnung bekommt nun die vierte Spritze?
    Spritze Nr. 10 fehlt noch. Mein Vorschlag: Hunde, wollt ihr ewig leben
    —-
    Final Destination

  33. @ jeanette 15. Januar 2022 at 13:06
    @ Marie-Belen 15. Januar 2022 at 13:04
    @ ich2 15. Januar 2022 at 12:44
    „…Testverfahren an Schwangeren läuft zur Zeit weltweit…längst nicht abgeschlossen“

    „Das hamma doch noch nie gemacht, wird schon klargehen mit den Schwangeren,
    Hauptsache, der roller rubelt erstmal. und dann lasse doch klagen, das dauert eh…“
    (Produktmanager Schlafmittel, Gruenthal Chemie, ca 1960)

  34. jeanette 15. Januar 2022 at 12:38
    Spritze 7: Stirb an einem anderen Tag
    ———————–
    Sehr passend.

  35. AggroMom 15. Januar 2022 at 12:42

    Södolf hat nachgedacht
    Muahahaha

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/markus-soeder-kuendigt-kurswechsel-in-corona-politik-an-a-e48d7b6d-e623-414f-ad8f-a6597ca2cc42?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMph
    ————————————–

    Was ist denn in den gefahren?

    Jetzt wo die CSU raus ist, nichts mehr zu melden hat und er nichts mehr zu tun hat,
    vielleicht hat er dann zum ersten Mal in seinem Leben ein paar ordentliche Bücher gelesen, oder sich sonstwie etwas weitergebildet.

Comments are closed.