Wird 2022 in die Geschichtsbücher eingehen als das Jahr der zweiten großen Regime-Wende in Deutschland? (Foto: Plakat auf der Corona-Demo am 8. Januar in Düsseldorf).

Von WOLFGANG HÜBNER | Ich habe nie die Meinung geteilt, die AfD sei „die letzte Chance für Deutschland“. Denn mit dieser oft geradezu verzweifelt geäußerten Hoffnung verbindet sich ein zu großer Glaube an die Macht und Möglichkeiten des Parlamentarismus. Dieser Glaube ist weder unsympathisch noch unverständlich nach vielen Jahrzehnten des Lebens in einer wirtschaftlich erfolgreichen, für die Massen ziemlich glaubwürdigen parlamentarischen Demokratie westlicher Prägung. Von dieser Glaubwürdigkeit und dem daraus resultierendem Vertrauen zehrt das Machtkartell in Deutschland noch immer, wenngleich stark und rapide abnehmend.

Doch spätestens seit Bildung der ersten Großen Koalition mit Kanzlerin Merkel 2005 ist der Parlamentarismus nur noch ein völlig überfülltes Beiboot jenes Machtapparates, den Manfred Kleine-Hartlage in seinem erfreulich erfolgreichen neuen Buch „Systemfrage“ als Kartell aus politischer Klasse, den Massenmedien, den Justizspitzen, wichtigen Institutionen und anderen Bereichen der Gesellschaft identifiziert hat. Der faktische Ausschluss eines Teils der AfD-Fraktion unter dem Vorwand des „Gesundheitsschutzes“ (PI-NEWS berichtete) hat am Mittwoch noch einmal spektakulär deutlich gemacht, welch erbärmliche Rolle der Bundestag inzwischen spielt.

Wer trotzdem noch auf eine parlamentarisch machbare positive Wende in Deutschland hofft, realpolitisch bewirkt von einer viel stärkeren AfD, wird wohl aller Wahrscheinlichkeit nach eine Enttäuschung nach der anderen erleben. Denn der Karren steckt in unserem Land zu tief im Schlamm falscher und täglich noch irrsinniger werdender Grundentscheidungen, um von den Protagonisten und Profiteuren des Machtkartells Einsicht oder gar Umkehr erwarten zu können. Stattdessen wird der Irrweg ins Scheitern der zweiten deutschen Republik fortgeführt. An den Folgen werden wir alle zu leiden haben und tun es ja bereits in vielerlei Weise.

Doch ausgerechnet ein mikroskopisch kleiner Partisan, derzeit als „Omikron“ herumgeisternd, hat nun ein Phänomen provoziert, das echte Hoffnung vermittelt: Das flächendeckende Aufbegehren einer starken Minderheit gegen den offensichtlichen Versuch des Machtkartells, ein Regime der Angst und Einschüchterung zu etablieren, nicht zuletzt für die sich abzeichnende unsoziale Klima-Zwangsherrschaft.

Ein Teil des Volkes, nämlich dessen wacherer, kritischerer Anteil an der Gesamtbevölkerung, will sich in einer existenziellen Frage nicht mehr unterwerfen, sondern leistet erbitterten Widerstand auf den Straßen und Plätzen Deutschlands und hat sich von den etablierten Kommunikationskanälen weitgehend verabschiedet. Diese Rückmeldung des Souveräns wird zu Recht vom Machtkartell als reale Gefahr wahrgenommen. Die martialischen Aufmärsche von Repressionskräften gegen fast ausnahmslos völlig friedliche „Spaziergänger“ kommentieren sich selbst.

Kann sich das Machtkartell beim Corona-Thema bislang darauf verlassen, dass die passive, inzwischen mehrfach gentechnisch behandelte Mehrheit noch Systemloyalität übt, so kann das bei anderen großen Problemen wie Inflation, Energie, Konsequenzen der ideologischen Klimapolitik oder Kriegsfurcht schon ganz anders aussehen. Und all die genannten Probleme sind real, keine Zukunftsbedrohung, sondern gegenwärtig.

Ermutigt und beflügelt vom Beispiel der Kritiker der Corona-Zwangsmaßnahmen können öffentliche Straßenaktionen gegen unsoziale, demokratiefeindliche Zumutungen sehr schnell eine systemerschütternde Wirkung erreichen. Alles politische Streben und Wirken muss zum Ziel haben, genau das zu erreichen. Möglich ist das, notwendig sowieso. Nur gewiss ist es nicht. Aber warum sollten wir nach rund 300.000 Teilnehmern an den letzten „Spaziergängen“ nicht optimistischer sein?!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

134 KOMMENTARE

  1. Frau Doktor Merkel hat jedem Bundesbürger ihre Verachtung für Demokratie und Parlament ins Gesicht gerotzt.

    Ihr Narrenkabinett war eine absichtliche Verhöhnung des Deutschen Bundes Burgers.

    Es soll tatsächlich Leute geben, die dahinter ein höheres Ziel sahen. Nein Schnaps und besoffen auf der Couch liegen war ihr Ziel.

  2. Freunde, Kritiker und Mitdenker!

    Im deutschsprachigen Raum gab es nur 1 TV-Kanal, der diese Nachricht überhaupt verbreitet hat – SERVUS.

    Auch wer die Wahrheit bewußt verschweigt, um eigene Interessen nicht infrage zu stellen, begeht eine Lüge.

    Erst vor 3 Tagen mußte der Klabauterbach der USA (Fauci) öffentlich einräumen, daß der PCR-Test keine Infektion nachweisen kann.
    Damit sind alle Covid-Maßnahmen und die Inzidenz-Panikverbreitung nachträglich ad absurdum geführt.

    Hat irgend ein deutscher Propagandakanal davon berichtet – nein, das würde das gesamte Corona-Kartenhaus der BRD einstürzen lassen.

    Die kriminellen Politlügner warnen mit Miliionenaufwand in TV-Spots vor den Aufklärern und diskriminieren diese als Covidioten –
    wer ist denn nun der Idiot?

    Jetzt heißt es, sich den Impfskeptikern auf deren Spaziergängen anzuschließen und machtvoll zu demonstrieren, daß die Lügen öffentlich gemacht werden und Grund-/und Bürgerrechte kein Gnadengeschenk der politischen Berufslügner sind sondern unverbrüchliche Rechte!

    „ALLE DEUTSCHEN HABEN DAS RECHT, SICH OHNE ANMELDUNG ODER ERLAUBNIS SICH FRIEDLICH UND OHNE WAFFEN ZU VERSAMMELN“ ARTIKEL 8 SATZ 1 GRUNDGESETZ

    Was die Giftspritzen wirklich bewirken, wird in diesem Video eindrücklich beschrieben

    unbedingt anhören: https://youtu.be/d-Aadn43F70

  3. Ich fürchte, es ist zu spät.

    Dieses Land ist dem Untergang geweiht. Die Kinder und Enkel der Guten und der Dummen werden einen schrecklichen Preis zahlen müssen.

  4. Eine Wende ist irgendwie nicht in Sicht. Dafür rollt eine riesige Welle von Problemen auf uns zu, ausgelöst durch eine unverantwortliche Politik und deren Assistenz-Medien.

    Dieses Kind ist Opfer dieser asozialen und menschenfeindlichen Politik:

    „Hagen. Eine Schülerin aus Hagen weigert sich, mit ihren ungeimpften Mitschülern in einem Klassenraum zu sitzen. Die 13-jährige Yasmin T. aus Hagen, die die dortige Heinrich-Heine-Realschule besucht, sitzt lieber draußen in eisiger Kälte, als sich in der warmen Schule dem Risiko einer Corona-Infektion auszusetzen, berichtet die „Westfalenpost“ (WP). Denn Yasmin hat eine Vorerkrankung.“
    Quelle: https://www.rnd.de/panorama/corona-in-hagen-schuelerin-verweigert-aus-angst-schule-mit-ungeimpften-2XVRWTA6UJEDZPDBS73M3RZDKQ.html

    Wie sollen solche Kinder, die Generation von morgen!, wieder zurück in die Normalität finden? Ist ein Leben für solche Kinder, außerhalb der Mauern von Psychatrien, je möglich?

    Die Verantwortlichen in Politik, Medien, Behörden und Gesellschaft gehören vor ein Menschenrechtstribunal und für den Rest ihres unwürdigen Lebens bei gemeinnütziger Arbeit weggesperrt.

  5. Wir müssen uns stets vergegenwärtigen, daß zwischen dem Volk und einem demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat nur eine kleine, radikale Clique von etwa 200-500 Verbrechern steht. Damit sollten wir fertigwerden.

  6. „Eine Wende in Deutschland ist möglich“

    wäre schön, würde ich auch noch gerne erleben. schon wegen der genugtuung.

    aber leider wird meine hoffnung immer kleiner, wenn ich mich so umschaue.

  7. wie will man ein system wie in deutschland besiegen, das ernährt sich selbst. und freiwillig gibt da keiner was ab.

    an der quelle saß der Knabe…..

  8. Deutschland als ganzes ist mE verloren. Der Anteil Drohnen ist viel zu groß, dazu drückt der Migrantenanteil immer mehr und oben hält der politmediale Komplex die Bleiplatte auf dem System.

    Was aber funktionieren könnte, wäre die politische Übernahme eines Bundeslandes durch freiheitlich gesinnte 1-3%, die geschlossen dorthin ziehen. Bei 60 Mio Wahlberechtigten ca 1-2 Mio Leute, was für das Saarland, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt oder Thüringen reichen würde.

    Im Zweifel könnte man mit dem Bundesland dann die Unabhängigkeit erklären und die Irren sich selbst überlassen.

  9. Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59

    Wir müssen uns stets vergegenwärtigen, daß zwischen dem Volk und einem demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat nur eine kleine, radikale Clique von etwa 200-500 Verbrechern steht. Damit sollten wir fertigwerden.

    ————————————
    Das glaube ich eben nicht, da sich diese 200-500 Verbrecher auf Unmengen von Mitläufern verlassen können.

  10. Luise59 13. Januar 2022 at 12:06
    „Eine Wende in Deutschland ist nur möglich, wenn die Menschen keine Altparteien mehr wählen!“

    dann werden wahlen verboten, ganz einfach. freiwillig gibt da keiner auf.

  11. und dann kommt noch die angst, was passiert mit denen die uns jahrelang schikaniert haben?

    oder bleiben sie alle verschont, wie nach der täterä?

  12. Es macht den Eindruck,als ob der „Löwe“,
    durch die Spaziergänge geweckt worden ist.
    Der Lernprozess,daß man für seine Freiheit,
    die Freie Meinungsäußerung,und andere Grundrechte,
    kämpfen muss,scheint in die Köpfe gelangt sein.
    Mit den Coronarestriktionen,ist die „Rote Linie“
    überschritten worden, von der Scholz sagte,daß
    sie für ihn nicht existiere.
    Und wenn es so weitergeht mit den Demos und Spaziergängen,
    werden auch die Politverbrecher, schlechte Träume haben.
    Hoffen wir,daß die Tatsachen,die jede Woche,vielleicht immer
    wieder Montags,stattfinden,noch lange Bestand haben,
    und man den Honig süssen Versprechen,derer,die sich an den
    vollen Töpfen nähren,die Hände aufhalten,und Vetternwirtschaft betreiben,
    noch lange anhält.
    Und immer daran denken,die da „Oben“ werden es immer hell,warm und
    genug zu essen,haben !

  13. 148.233 Asyl-Erstanträge im Jahr 2021.
    _________________________________
    Im Dezember wurden 13.713 Asyl-Erstanträge und 2.298 Folgeanträge gestellt.
    (Darunter 25.879 Asylanträge von in Deutschland geborene Kinder unter einem Jahr.

    Meist vertretene Nationen:
    -Syrer
    -Afghanen
    -Iraker

    Quelle:
    https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Statistik/AsylinZahlen/aktuelle-zahlen-dezember-2021.pdf?__blob=publicationFile&v=3
    _________________________________
    150.000 „Flüchtlinge“ entspricht nach Anzahl einer Großstadt wie Paderborn.

  14. .

    Mit jeder
    Generation,
    also in eim Abstand
    von 20 bis 30 Jahren, gibt
    es so etwas wie einen Umbruch,
    eine Neujustierung, bzw. – ausrichtung
    der gesellschaftlichen Befindlichkeit und
    damit auch eine drastische Korrektur
    des herrschenden Zeitgeists und
    der Politik wegen unerträglich
    gewordener Lügen und der
    vielen Widersprüche, die
    das System unter Streß
    setzen — so gesehen
    stehn die Chancen
    gar nicht mal
    so schlecht,
    denn im Rückblick
    auf so einige Umbrüche
    im letzten Jahrhundert ist
    der nun anstehende imgrunde
    längst überfällig. Selber dachte ich
    ja, daß es schon etwas früher
    soweit ist, aber dafür tut
    sich derzeit auch was in
    ganz Europa, was die
    Erfolgschancen
    also deutlich
    erhöht.
    .

    https://neue-spryche.blogspot.com/2018/08/die-mit-den-besseren-argumenten.html

  15. Viper 13. Januar 2022 at 12:22
    Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59
    Das glaube ich eben nicht, da sich diese 200-500 Verbrecher auf Unmengen von Mitläufern verlassen können.

    Diese ‚Mitläufer‘ heißen so, weil sie eben nur ihren eigenen Vorteil suchen. Wenn sich der Wind dreht und die Verbrecher aus ihren Positionen entfernt wurden, dreht sich das Verhalten dieser ‚Mitläufer‘ schneller als es eine Windfahne je könnte.

  16. Ich kenne keine Alternative zu einem parlametarischen System. Es mag seine Mängel haben, ist jedoch die beste aller möglichen schlechten Lösungen. Was dem Sysrtem fehlt, ist eine Verstärkung des demokratischen Faktors durch bundesweite Volksentscheide. Die Schweiz wäre dabei mein Vorbild. Allerdings würde sich auch dann die Mehrheit der Bürger durchsetzen und auf den Protest von Minderheiten stossen.
    Was den ganzen Demos gegen die coronabedingten Einschränkungen fehlt, ist das Aufzeigen einer Alternative. Gegegn etwas zu sein, ist zu wenig. Demos für etwas scheinen mir deshalb weitaus sinnvoller. In diesem Sinne scheint mir auch die Oppositionsarbeit der AfD mangelhaft. Mehrheiten gewinnt man nur durch bessere Alternativen. Wüste Beschimpfungen Andersdenkender, wie mn sie derzeit von beiden Seiten erlebt, ist dabei wenig sinnvoll und zeugt nur von blindem Fanatismus.

  17. Eine verzweifelte und naive Hoffnung. Verständlich, ja, aber nach all den Enttäuschungen der jüngeren deutschen Geschichte, für die meisten Deutschen ist diese lediglich 100 Jahre alt und losgelöst vom Rest der Vergangenheit, was absoluter Blödsinn ist. Die AfD kann, und wird, keine Wunder vollbringen, denn, rein hypothetisch, sie würde mitregieren, könnte sie a) nicht alles ohne Partner durchsetzen und b) müsste, und würde, sie sich den politischen Gepflogenheiten hingeben bzw. unterwerfen (müssen). AfD-Abgeordnete sind im übrigen auch nur Menschen mit allen Schwächen und Fehlern. Eine Wende allerdings mit den Altparteienkartell sehe ich als unmöglich an. Wenn ich mich irre, gebe ich dies gern zu, aber ich sehe, ausser einer Handvoll vielleicht, keine Politiker der Altparteien, egal, auf welcher Ebene, oder welcher Generation, der ich eine demokratische Politik zutraue, die sich nach den Belangen, Bedürfnissen und Interessen dieses Landes ausrichtet und nach aussen trägt bzw. als klare Position darstellt und diese verteidigt bzw. auch durchsetzt, wenn es sein muss. Vor allem aber keine Politiker, die sich gegen den EU-Irrsinn wenden, gegen die Flutung mit Minderbemittelten, keine Alimentierung der Pöbelstaaten Europas. Auch keine Politiker, die eine andere Form der EU anstreben, die den Zustand der EG, oder anfänglichen EU, ohne Süd- und Osterweiterung, und wenn es nach mir ginge auch ohne Frankreich, herstellen wollte, würde oder könnte. Europa ist nicht stark mit dieser einfältigen Terrorpolitik, wirtschaftlich nicht, politisch auch nicht, sondern schwächt sich zusehends.

  18. Fundstück….
    Der absolute Wahnsinn.
    DIE sind wirklich total verzweifelt!

    Die Vandalen freut´s; dann wird ihr Lärm von klassischer Musik übertönt!

    .
    „Gegen Verschmutzung und Zerstörungswut: In Parkhaus soll klassische Musik erklingen
    Bach, Beethoven, Mozart: In einem der Treppenhäuser des Parkhauses in Lehrte soll schon bald dauerhaft klassische Musik aus Lautsprechern rieseln. Jedoch nicht zur kulturellen Erbauung, sondern als Abschreckung für unerwünschte Gäste.

    Die majestätischen „Brandenburgischen Konzerte“ von Bach? Oder darf es Mozarts muntere „Kleine Nachtmusik“ sein? ….“

    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-Klassik-in-Treppenhaus-von-Parkhaus-soll-Randalierer-vertreiben

  19. Eine Wende in Deutschland ist möglich

    Inzwischen ist das aus meiner Sicht nur gesamteuropäisch möglich;
    Ein Land alleine wird den Prozess hin zur NWO nicht aufhalten oder gar umkehren können.

  20. Das_Sanfte_Lamm 13. Januar 2022 at 12:56

    Inzwischen ist das aus meiner Sicht nur gesamteuropäisch möglich;…
    ************
    Das denke ich auch. Aber irgendwo wird es zuerst zu einem Durchbruch kommen. Aber wo? Das ist die Frage.

  21. arie-Belen 13. Januar 2022 at 12:53
    Fundstück….
    Der absolute Wahnsinn.
    DIE sind wirklich total verzweifelt!

    Die Vandalen freut´s; dann wird ihr Lärm von klassischer Musik übertönt!

    .
    „Gegen Verschmutzung und Zerstörungswut: In Parkhaus soll klassische Musik erklingen
    Bach, Beethoven, Mozart: In einem der Treppenhäuser des Parkhauses in Lehrte soll schon bald dauerhaft klassische Musik aus Lautsprechern rieseln. Jedoch nicht zur kulturellen Erbauung, sondern als Abschreckung für unerwünschte Gäste.

    Die majestätischen „Brandenburgischen Konzerte“ von Bach? Oder darf es Mozarts muntere „Kleine Nachtmusik“ sein? ….“

    https://www.haz.de/Umland/Lehrte/Lehrte-Klassik-in-Treppenhaus-von-Parkhaus-soll-Randalierer-vertreiben

    Dann sollte jeder Klassikliebhaber vielleicht schnell zum Parkaus fahren, um diese Musik zu hören, bevor unsere neue „Deutschland-Du-mieses-Stück-Sch..“- Kultur-Staatsministerin deutsche Musik verbietet
    Zuzutrauen ist es der jedenfalls.

  22. Marie-Belen 13. Januar 2022 at 12:53
    „Gegen Verschmutzung und Zerstörungswut: In Parkhaus soll klassische Musik erklingen
    Bach, Beethoven, Mozart: In einem der Treppenhäuser des Parkhauses in Lehrte soll schon bald dauerhaft klassische Musik aus Lautsprechern rieseln. Jedoch nicht zur kulturellen Erbauung, sondern als Abschreckung für unerwünschte Gäste.

    Die majestätischen „Brandenburgischen Konzerte“ von Bach? Oder darf es Mozarts muntere „Kleine Nachtmusik“ sein? ….“
    ————————-
    Letztgenanntes würde mich ein anderes Parkhaus aufsuchen lassen.

    Für die Abschreckung der Vandalen empfehle ich Richard Wagners Walkürenritt, die Meistersinger-Ouvertüre oder den Trauermarsch aus der Götterdämmerung.

  23. Die Gesellschaft ist einfach schlecht und verkommen! Und solange sie sich nicht hin zum Besseren bewegt, wird es auch nicht besser werden.

    Mit diesem perversen Ausgrenzen überall, das ist der Gipfel der Verkommenheit!
    Gestern gab es eine Sendung vom GAZA Streifen, die Einwohner sagten sich: CORONA ist von GOTT! Die waren auch nicht geimpft. Deswegen konnten sich die GEZ Medien auch nicht verkneifen den Coronatod einer Stammesmutter zuletzt mit versteckter Häme zu verkünden. Gott nahm sie zu sich sagte die gläubige Familie. Für Impfnazis fast unvorstellbar, denn die meinen alle sie seien Gott. Sie meinen mit ihrer Spritze seien sie die Herrscher über Leben und Tod! 🙂

    Es scheint auch wirklich so zu sein. Denn jede List, jede Tücke, alle Versuche, die sich die Regierenden ausdenken scheitern.

    Corona macht was es will!

    Es horcht nicht auf Lockdowns, Kontaktverbote führen nicht zum Erfolg und die teuflischen genetischen Veränderungsspritzen, genannt Impfungen schon gar nicht, Corona reagiert auch nicht auf Horrormeldungen schickt wie zum Spott die milde OMIKRON Variante los!

    Solange die Menschen nicht zur Menschlichkeit zurückkehren zu Gott und zu der Natur, solange sie ihren Perversionen und ihrem Sadismus, ihrem habgierigen Machthunger immer mehr Ausdruck verleihen, solange geht das hier so weiter.

    CORONA bringt wirklich das Schlechteste aber auch das Beste aus den Menschen hervor.
    Sie sollen sich alle demaskieren, sollen zeigen was in ihnen steckt, wieviel Feigheit und Habgier wieviel Würdelosigkeit und Empathielosigkeit. Der Mut der anderen, die Würde und der Stolz der anderen wird sie alle beschämen zuletzt zu Fall bringen!

    Die Demaskierungen werden immer weiter voranschreiten, immer eklatantere Ausmaße annehmen.
    Und das ist gut so!
    Was ist heute noch ein EHRENWORT?
    Heute werden die EHRENWORTE den Situationen angepasst!
    Das ist die neue höfische Ritterlichkeit! Ausgrenzen! Lügen! Betrügen!

    Was ist heute noch ein Ehrenmann?
    Er ist nur noch ein nasser Schwamm!
    Ein Lügenbold zieht durch Welt.
    Er ist kein Ritter und kein Held.
    Das wichtigste für ihn ist Geld!

    Was ist heute noch ein Ehrenwort?
    Die Lüge treibt ihn ganz weit fort!
    Ein Hampelmann zieht durch die Welt.
    Er ist kein Ritter und kein Held.
    Das wichtigste für ihn bleibt Geld.

    Bald werden die Würfel gefallen sein.
    Dann wird es heißen:
    Alea iacta est

    Das Gute wird zuletzt über das Schlechte siegen!
    Denn das Gute kommt nur von GOTT!

  24. Was den Bestand Deutschlands angeht in Optimismus zu verfallen ist völlig unangebracht. Selbst das letzte Kuhdorf kündet durch die tägliche Zunahme ganzer Geschwader von Kopftuchfrauen von der Islamisierung Deutschlands und dessen demographischen Niedergangs. Das Ganze beschleunigt noch durch die jetzt regierende Ampel. Aber es war vorher schon zu spät den mohammedanischen Ansturm auf Deutschland wenigstens zu verringern – nicht bei den herrschenden politischen Verhältnissen. Deutschland taumelt wie besoffen in den eigenen Untergang und findet das bunt und vielfältig.

  25. Marie-Belen 13. Januar 2022 at 12:58

    Das denke ich auch. Aber irgendwo wird es zuerst zu einem Durchbruch kommen. Aber wo? Das ist die Frage.

    Erst mal ein rigoroses Verbot aller NGOs sowie sonstiger vergleichbarer Hirnwäscheeinrichtungen und die Finanzierung selbiger unter Strafe stellen.
    Alternativ würde das auch ohne solche „hässlichen Maßnahmen“ gehen, indem man diesen Einrichtungen generell die Gemeinnützigkeit entzieht – dann sind die Steuer- sowie Sozialabgabenpflichtig und mancher salonlinker Milliardär wird sich dann hüten, die weiterhin zu finanzieren, da sich die Kosten schnell vervielfachen – ohne dass die Zuwendungen abgeschrieben werden können.
    Dann zur Not auch mit hässlichen Bildern die Umvolkung umkehren.
    Jeder Journalist und Politiker, der in transatlantischen Netzwerken oder in Stiftungen Mitglied ist und von diesen Einrichtungen Gelder annimmt, mit Lebenslangem Berufsverbot belegen.
    Wiedereinführung des Radikalenerlasses und strengste Anwendung. Verbeamtung nur mit Verbot politischer Betätigung.

  26. Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59
    Wir müssen uns stets vergegenwärtigen, daß zwischen dem Volk und einem demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat nur eine kleine, radikale Clique von etwa 200-500 Verbrechern steht. Damit sollten wir fertigwerden.
    ——————————————————–
    Das glaube ich nicht. Was meinen Sie warum die Adolf-Bande sich 12 Jahre halten konnte oder die SED Verbrecher 40 Jahre? Weil es zig tausende obrigkeitshörige Mitläufer und vor allem willfährige Beamte in ihren Amtsstuben gab und gibt, die geradezu mit großer Lust die Verbrechen mitgetragen haben.

  27. @ Marie-Belen 13. Januar 2022 at 12:58
    @ Das_Sanfte_Lamm 13. Januar 2022 at 12:56

    Inzwischen ist das aus meiner Sicht nur gesamteuropäisch möglich;…

    ************

    Das denke ich auch. Aber irgendwo wird es zuerst zu einem Durchbruch kommen. Aber wo? Das ist die Frage.

    ++++++++++

    Spanien

  28. @Das_Sanfte_Lamm 12:56h
    Das sehe ich ähnlich. Wenn unsere Erbfreunde demnächst in F einen Präsidenten wählen, der den Kärcher in die Hand nimmt, wäre ein Anfang gemacht. Und andere Länder würden womöglich folgen.

  29. Als erstes müssten Mal in Frankreich die Konservativen an die Macht kommen. Dann müsste es in Deutschland Mal richtig bergab gehen, egal ob durch einen Finanzcrash, Blackout, oder sonst einem Ereignis, welches den Schlafmichel aus dem Tiefschlaf reißt. Am besten im Winter, denn es schläft sich nicht gut wenn man friert. In Frankreich würde es durch die Wahl der Konservativen zu großen Unruhen kommen, welche dann auch auf Deutschland und andere europäische Staaten überspringen könnten. Dann kommt es drauf an, wie sich die Polizei und Armee verhält. Sind sie auf der Seite des Volkes, geht es ganz schnell, wenn nicht, keine Ahnung.

  30. CDU RASTET aus, als Curio KLARTEXT spricht!

    https://www.youtube.com/watch?v=uMbKPbNYVY8
    ——————————————————————
    Kritik an der Migrationspolitik reicht zum ausrasten. Dabei läuft da alles falsch. Wenn Millionen illegal ins Land kommen können, stimmt so einiges nicht mehr.

  31. HRM 13. Januar 2022 at 13:08

    Was den Bestand Deutschlands angeht in Optimismus zu verfallen ist völlig unangebracht. Selbst das letzte Kuhdorf kündet durch die tägliche Zunahme ganzer Geschwader von Kopftuchfrauen von der Islamisierung Deutschlands und dessen demographischen Niedergangs. Das Ganze beschleunigt noch durch die jetzt regierende Ampel. Aber es war vorher schon zu spät den mohammedanischen Ansturm auf Deutschland wenigstens zu verringern – nicht bei den herrschenden politischen Verhältnissen. Deutschland taumelt wie besoffen in den eigenen Untergang und findet das bunt und vielfältig.
    ———————————————-
    Dem kann ich nur beipflichten. Allein wenn ich heute wieder die Waschweiber der Sozen und Grünen im Bundestag reden höre… Man oh man. Und das soll die intellektuelle Elite unseres Landes sein. Na Bravo.

  32. @ MiaSanMia 13. Januar 2022 at 13:13

    Beamte, Juristen und Pfaffen (Evangelisch) haben Adolf H. gestützt und gerne geholfen. Ohne solche willfähigen Helfer können sich Diktatoren nicht lange halten.

  33. Kanada 🙁
    Gericht entzieht ungeimpftem Vater das Sorgerecht
    13. Januar 2022 (mmnews.de, Link auf PI-News)

  34. @ Das_Sanfte_Lamm 13. Januar 2022 at 13:00

    Ich fände Bilder mit Schweinen an der Wand sinnvoller
    u. aus den Lautsprechern Schweinegegrunze. Inschallah!

  35. 72 Jährige in München in ihrer Nobelvilla erschlagen aufgefunden.

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/mysterioeses-toetungsdelikt-frau-in-architektenhaus-ermordet-78810138.bild.html

    Seitdem Merkel alle Schleusen für archaische Völker öffnete häufen sich die ALTEN-DAMEN-MORDE in München, besonders in den besseren Wohngegenden.

    Die eine wird vom falschen Postboten erschlagen, die andere vom falschen Polizisten.
    Hat es das hier nicht schon immer gegeben?

  36. @ AggroMom 13. Januar 2022 at 11:42
    https://youtu.be/tZvVQOdEBlY

    Selber Denken

    —————————-
    Es ist nicht meine Musik, aber es ist eine Botschaft. Vor allem für die jungen Leute. Mal schauen wie lange rs noch online ist ehe die Zensur durchschlägt.

  37. jeanette 13. Januar 2022 at 13:38

    72 Jährige in München in ihrer Nobelvilla erschlagen aufgefunden.

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/mysterioeses-toetungsdelikt-frau-in-architektenhaus-ermordet-78810138.bild.html

    Seitdem Merkel alle Schleusen für archaische Völker öffnete häufen sich die ALTEN-DAMEN-MORDE in München, besonders in den besseren Wohngegenden.

    Die eine wird vom falschen Postboten erschlagen, die andere vom falschen Polizisten.
    Hat es das hier nicht schon immer gegeben?
    ————————————————-
    Daher immer die alte Regel befolgen: Niemals jemanden die Tür aufmachen, den man nicht erwartet. DHL-Pakte usw. am besten immer in einem Paketshop/einer Packstation liefern lassen.

  38. @ Irminsul 13. Januar 2022 at 11:54
    Yasmin mit Y aus H A G E N! Nee, is klar! Ich nehme an, die meisten wissen, welcher Verdacht sich mir da aufdrängt.

  39. ANTIFA = DIE SPIESSER DES CORONA-SYSTEMS

    Impf! Dich!
    https://www.kontextwochenzeitung.de/fileadmin/_processed_/d/d/csm_antifa-hygiene_jv_200502-01-5345_e0d1fd5bbe.jpg
    Elena Wolf: SYMPATHIE FÜR DIE ANTIFA,
    tricky durch die Hintertür, Datum: 19.05.2021
    Der militante Anti-Impf-Wahnsinn rechter Corona-Schwurbler nervt ohne Ende. Doch auch der übertriebene, staatstragende Impf-Hype in linksalternativen Blasen fördert etwas zutage, das AntifaschistInnen eigentlich den Magen umdrehen müsste: Blockwart-Mentalität.

    Während der konspirative Schwurbelwahnsinn und die damit oft einhergehende Wissenschaftsfeindlichkeit vor allem aus dem konservativen und rechten Politspektrum kommt und die AfD dazu beiträgt, die Hysterie ums Impfen hochzujazzen, indem sie in einer „Corona-Resolution“ fordert, dass die „alarmierend hohen Nebenwirkungen ernst genommen werden“ müssen, implodieren in linksalternativen Blasen ebenfalls Gehirnzellen: Impfen ist das Geilste, was es gibt! „Her mit dem Merkelsaft!“, „Was soll ich nur anziehen bei der Impfung?“, „Ich habe geweint vor Glück!“, „Ja, Sex ist geil, aber seid ihr schon mal auf dem Weg ins Impfzentrum gewesen?“ Alter! Das Internet ist voll von Tweets und Posts von Leuten, die ihre Impfpässe mit dem Sticker des Corona-Vakzins so stolz wie ihre verschrumpelten Neugeborenen präsentieren. Andere Impftollen können vor Aufregung kaum schlafen, weil sie morgen endlich ihren erlösenden Schuss bekommen.

    Die von Antifas skandierte Scherzparole „Wir impfen euch alle!“ offenbarte, dass es beim Thema Impfen längst nicht mehr nur ums Impfen, sondern um Politik und die antifaschistische Bekämpfung des politischen Feinds geht. Ist ja kein Geheimnis, dass die Rechte die Coronakrise politisch nutzt, um Angst und Verunsicherung in Wahlstimmen zu verwandeln.

    Klar ist die Fantasie lustig, wie Michael Wendler um sich schlägt, bevor er von durchtrainierten Pflegern fixiert und „Egal“-singend zwangsgeimpft wird. Und Merkelsaft ist einfach ein geiles Wort, sorry. In der Meme-Welt hat aggressive Impfgeilheit tatsächlich viel Unterhaltungswert.

    Die hyperaggressive Impfpropaganda von Staat und fanatischen Impf-Punks, die früher mal Anti-Staat waren, nerven. Woher kommt das dringende Bedürfnis, diese Mehrheitsmeinung (!) wie eine Monstranz vor sich herzutragen, als gäbe es eine goldene Banane im Hausiheft für das staatstragendste Verhalten zu gewinnen? Ist doch okay. Impfen ist cool. Haben doch drei Viertel aller Deutschen gecheckt. Mehr braucht’s nicht, um Corona zum Teufel zu jagen. Trotzdem vergeht kein Tag mehr, an dem nicht irgendein prominenter Arm vor laufender Kamera geimpft wird. Keine Social-Media-App lässt sich mehr öffnen, ohne dass einen irgendwelche moralisierenden Impf-Besoffenen daran erinnern, dass Impfen jetzt ihr neues

    „Refugees welcome“ ist. Als ob ihre Friends-Liste nicht zu mindestens 95 Prozent aus Leuten bestünde, die ebenfalls der Überzeugung sind, dass Flüchtlingen aufnehmen gut ist und impfen höchstwahrscheinlich die Welt rettet. Selbst AfD-Fraktionschef Alexander Gauland ist jetzt geimpft! Verrückte Welt: Wer hätte gedacht, dass Imperative und Staatspropaganda in Deutschland mal wieder so sexy werden würden?
    MEHR HIER:
    +https://www.kontextwochenzeitung.de/kolumne/529/impf-dich-7503.html
    https://media0.faz.net/ppmedia/305908475/1.7618930/format_top1_breit/ein-teilnehmer-einer.jpg

  40. Sieht aus wie beil, funktioniert wie beil, aber blos nicht BEIL schreiben wollen…

    „Überfall auf Kieler Supermarkt mit Tomahawk“
    Der Mann zog unvermittelt seinen Pullover hoch, sodass ein beilartiger Gegenstand im Hosenbund zu sehen war. Der 49-Jährige ergriff den Tomahawk und näherte sich dem Zivilbeamten, der sich als Polizist zu erkennen gab…“
    HAttps://www.kn-online.de/Kiel/Tomahawk-Angriff-in-Supermarkt-in-Kiel-Wellsee-Mann-bedroht-Polizei

    „Während der Fahrt beleidigte und bedrohte er die Beamten. Auf dem 4. Revier
    entnahm auf richterliche Anordnung ein Arzt eine Blutprobe…Aufgrund des
    Verhaltens des Mannes sowie dessen Aussagen zogen die Beamten einen Amtsarzt hinzu.
    Dieser entschied, den Mann in einer Fachklinik unterzubringen.“

    Versprengter kanada-Indianer, vor Umerziehung geflohen, psychisch krank.

  41. @ Diedrich 13. Januar 2022 at 13:20
    Kein Wunder, dass diese linksverseuchte widerliche Gestalt ihre Aufgabe nur im Kampf gegen Rechts sieht. Beim Kampf gegen Linksextremisten müsste sie sich ja selbst bekämpfen.

  42. @ LEUKOZYT 13. Januar 2022 at 13:51
    Hatte Winnetou zu viel Feuerwasser getrunken und war auf Kriegspfad?

  43. MiaSanMia 13. Januar 2022 at 13:13
    Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59
    Was meinen Sie warum die Adolf-Bande sich 12 Jahre halten konnte oder die SED Verbrecher 40 Jahre?

    Weil keiner außer Georg Elser getan hat, was getan werden mußte. Und ausgerechnet bei Elser klingelte der Wecker einige Minuten zu spät.

  44. Marie-Belen 13. Januar 2022 at 12:53
    Fundstück….
    „Gegen Verschmutzung und Zerstörungswut: In Parkhaus soll klassische Musik erklingen
    Bach, Beethoven, Mozart

    Funktioniert garantiert. Hier im Konzerthaus Dortmund wurde mal eine ganze Busladung frisch eingetroffene Neger und Kuffnucken zu Integrationszwecken in ein klassisches Konzert geschleppt. Zur Pause waren deren Reihen leer und die Volksverräterinnen, die sich als ‚Integrationshelfer*innen‘ gerierten, machten blöde Gesichter. Habe mich köstlich amüsiert…

  45. Komisch. Eine Kontaktschuld auf Grund der Nähe zum DDR-Regime und der Stasi sieht hier im Falle des umstrittenen Scholz niemand. Bei der AfD ist das regelmäßig anders.

    https://www.rnd.de/politik/olaf-scholz-spd-hatte-ddr-kontakte-opferverband-sieht-keinen-anlass-zur-verurteilung-IOAEHFBULFCSBO7WRF72G4QJ5Y.html

    Es ist und bleibt unfassbar, dass ein nationaler Sozialist wie der umstrittene Scholz, der nachweisbar beste Kontakte zum DDR-Regime pflegte und auch bei der Stasi gut bekannt war, heute an der Spitze dieses asozialen Staates steht. Und das ist ja nicht das Einzige, was dieser umstrittene Scholz auf dem Kerbholz hat. Als Beispiel: Günther Krause (CDU) ist in den 90ern wg. einer „Putzfrauenaffäre“ zurückgetreten. Schweige-Heiko hätte unter solch einem Anspruch niemals in dieses Amt gehievt werden dürfen.

    Die DDR ist nie untergegangen. Stattdessen hat der Westen ein neues Politbüro, Zentralkomitee und eine neue Volkskammer geschaffen. Wer hätte das mal vor 30 Jahren für möglich gehalten?

  46. Wenn jetzt der Pessimismus grassiert, dann war es das wirklich!
    Es ist eine Chance, wenn auch nur ein Hauch einer Chance.
    Sie werden die roten Linien überschreiten und das wird die Menschen, das Volk verbinden, wenn auch nur sehr langsam, aber stetig. Sie überschreiten die Linien nicht nur in Deutschland, auch hier besteht die Aussicht auf eine Bündelung des europaweiten Widerstands.
    Ein langandauerndes dahinsiechen verringert die Chancen, der Frosch soll langsam gekocht werden
    Es wird kein Kindergeburtstag, ich fürchte aber nur so kann man dem Wahnsinn noch entgegentreten
    Weitermachen!

  47. Was für eine Wende und wohin ? Die Denkstrukturen wurden über 16 Jahre von einer Kommunistin mit Hilfe der CDUCSU und die ohnehin unterwanderte Linke SPD und den Grünen völlig verändert , sodass die meisten Menschen sich nicht einmal mehr vorstellen können , dass es auch eine andere Freiheit gibt ! Sie alle haben heute akzeptiert, dass das heutige Sein , das erstrebenswerte ist .
    Nein … ich glaube nicht mehr an eine Freiheit die es noch in den 50 er Jahre gab ; ähnlich wird es mit dem Euro sein , viele werden bald nicht mehr wissen , dass die DM die bessere Währung war und ist !!

  48. # unbetreutes Denken 13. Januar 2022 at 13:46

    Den ethnischen Aspekt kannst du hier sicher ausblenden. Die hat einfach nur einen an der Klatsche und schuld daran ist die widerwärtige Politik und deren abscheuliche Propaganda. Verdummung geht immer schneller als Bildung. Insofern hat die einen schweren Weg vor sich.

  49. Ich gehe regelmäßig spazieren,das ist Pflicht weil frische Luft so gesund ist.
    Ich hoffe von ganzem Herzen,daß der „Wind of Change“ stärker wird und immer mehr Leute erkennen,was hier für ein übles,mörderisches Spiel gespielt wird.Geht auf die Straße,wo immer Ihr seid und geht friedlich spazieren!
    Vielleicht wachen doch auch immer mehr Geimpfte auf und solidarisieren sich mit den Spaziergängern gegen das Machtkartell.

  50. seegurke 13. Januar 2022 at 14:35

    (…)
    Vielleicht wachen doch auch immer mehr Geimpfte auf und solidarisieren sich mit den Spaziergängern gegen das Machtkartell.
    ******
    Da sind garantiert Geimpfte dabei! Auch geplusterte. Da gibt es immer mehr, die sich entschieden gegen dien Impfzwang (ja, ich bleibe bei ZWANG) aussprechen

  51. Das_Sanfte_Lamm
    13. Januar 2022 at 12:56
    Eine Wende in Deutschland ist möglich
    Inzwischen ist das aus meiner Sicht nur gesamteuropäisch möglich;
    Ein Land alleine wird den Prozess hin zur NWO nicht aufhalten oder gar umkehren können.
    ++++

    Gesamteuropäisch heißt, noch mehr deutsches Steuergeld für die Bongo-Bongo-Länder am Mittelmeer.

    Und noch mehr Neger und Araber für Deutschland!

    Wer will das als Deutscher denn, außer die grottendämlichen Sozen, Grünen, FDP und natürlich auch die Kommunisten in der Union?

  52. Es gibt gar kein Land, das nicht totalitär geführt wird. „Demokratie“ ist ein Schwindel!!!

  53. @ Irminsul 13. Januar 2022 at 14:33
    Bestimmt geht sie freitags hüpfen! Dann kann sie ohne was zu lernen dem Grünen beitreten und mit 18 eine der völlig verblödeten Abgeordneten werden.

  54. @ Viper 13. Januar 2022 at 12:22
    Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59

    Wir müssen uns stets vergegenwärtigen, daß zwischen dem Volk und einem demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat nur eine kleine, radikale Clique von etwa 200-500 Verbrechern steht. Damit sollten wir fertigwerden.

    ————————————
    Das glaube ich eben nicht, da sich diese 200-500 Verbrecher auf Unmengen von Mitläufern verlassen können.
    ———————————–
    Die Unmengen von Mitläufern sind aber nur wie Jogger, Ihnen fehlt die Motivation durchzuhalten.

  55. Die Berliner BRD ähnelt mehr und mehr der siechen DDR, deren Zuckungen der SED und Stasi. Schon die CDU, wie sie krampfhaft den seit Merkel offen sozialistischen Kern verbergen will und trotzdem immer tiefer in den roten Sumpf treibt. Von den Regierungsparteien ganz zu schweigen.

    Hilflos befeuert das feudale Machtkartell der Berliner BRD die außerparlamentarische Opposition. Denn wie in der Endzeit zu Honecker 1989 glaubt man mit mehr Verboten und mehr Verfolgung und noch mehr Propaganda eine Kehrtwende zu erreichen.

    Verkrustet das ganze System.

  56. Eine ’starke‘ Minderheit? Wohl eher eine laute Minderheit.
    Ich bin auch ‚Spaziergänger‘ und werde völlig unberechtigt vom Innensenator, der ohnehin politisch angeschlagen ist, diskreditiert. Corona-Party machen wie BoJo, kann Herr Grote, der auch noch einen anderen Spitznamen hat – schon lange.
    2000 Zuschauer sind erlaubt im ‚Stadtderby‘ HSV : St.Pauli an frischer Luft. 2000 Zuschauer sind aber auch erlaubt in der Elbphilharmonie…
    Die Inzi-Zahlen stimmen hinten und vorne nicht. BionTech/Pfizer ist „aus“, wie man in der DDR gesagt hätte. Was sagt der ‚Logiszik-General‘ dazu? Doch lieber Schenker oder Dachser die Logistik überlassen?
    Ein solches Verhalten von Politikern treibt mich in die Reihen der Querdenker.

  57. buntstift
    12:46

    Eine Wende allerdings mit den Altparteienkartell sehe ich als unmöglich an. Wenn ich mich irre, gebe ich dies gern zu, aber ich sehe, ausser einer Handvoll vielleicht, keine Politiker der Altparteien, egal, auf welcher Ebene, oder welcher Generation, der ich eine demokratische Politik zutraue, die sich nach den Belangen, Bedürfnissen und Interessen dieses Landes ausrichtet und nach aussen trägt bzw. als klare Position darstellt und diese verteidigt bzw. auch durchsetzt, wenn es sein muss. Vor allem aber keine Politiker, die sich gegen den EU-Irrsinn wenden, gegen die Flutung mit Minderbemittelten, keine Alimentierung der Pöbelstaaten Europas.
    .###.

    Oh mein Waffenbruder, zu meiner Herzens Seite, am erhabenen Tische des Plenarsaales, vor dem rechtsgewendetem Kopfe des Bundesadlers; siehe aufrecht die sich vor der Demokratie duckenden Gestalt des OlafS vereint im Kreise der Mitducker.

    Bedenke deine Worte und zukünftigen Handlungen insbesondere wegen dem Verderb, dem jener H.G. Maaßen zuteil ward.

    Soviel zum Thema Altparteien und Minister, die aufstehen und eine Wende zum Guten herbei führen wollen.

  58. Alter Ossi 13. Januar 2022 at 13:23
    Als erstes müssten Mal in Frankreich die Konservativen an die Macht kommen.
    ——–
    Das nützt Deutschland nichts. Außerdem müssten Eric Zemmour und Marine LePen kooperieren.
    Das sehe ich nicht. Alleine schaffen sie es nicht.
    Die Musik wird in Paris gespielt und nicht in der Provinz. Das ist völlig anders als hier in Deutschland oder Dänemark.

  59. „Eine Wende in Deutschland ist möglich“
    ———-
    „Ein Leben ohne Mops ist möglich…aber sinnlos“. Zitat Loriot.
    Im Ernst: Eine Wende wie ’89 sehe ich nicht. Ich sehe die Warteschlangen vor den teilweise dubiosen Impf- und Test-Stellen („Impfen im Puff“) nachdem man das zentrale Impfzentrum, wo es geordnet zuging, voreilig geschlossen hatte.
    Die Leute wollen geboostert werden aber es fehlt der ‚Stoff‘.

  60. AggroMom 13. Januar 2022 at 15:25

    Der kleine Unterschied zwischen „Impfzwang“ und „Impfnachweispflicht“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus236215982/Framing-Der-Unterschied-zwischen-Impfzwang-und-Impfnachweispflicht.html

    In München gibt es Mittwochs Abend mittlerweile eine Einkaufsnachweispflicht, sprich Kassenbon, sonst wird man von der Polizei festgehalten und muss seine Personalien angeben.
    3000 € Strafe
    —————————————————-
    Bitte was? Sind die bekloppt? Dann wäre z.B. die Kaufingerstraße also Sperrgebiet für alle, die nichts dort einkaufen? Sorry, aber das hält doch vor keinem Gericht stand, selbst in München nicht. Da können sie so viel Bussgeldbescheide drucken wie sie lustig sind. Widerspruch einlegen und auf Klage ankommen lassen.
    Sowas hat sich ja selbst Honecker in der DDR nicht getraut…

  61. Meine Impftest-Story:
    Bevor meine Frau in den jährlichen Heimaturlaub (Inzi = 250) flog, wollte ein dubioses Testzentrum € 69,- in Hamburg für einen Antigen-Test! Also für einen Test, der nichts aussagt bzw. aussagekräftig ist.
    Am FRAPORT, wo nun wirklich nichts billig ist, gab’s den umsonst vor dem Abflug mit Condor.
    Auf Ihrer Insel gab’s den Test vor dem Einstieg in den Überlandbus ebenfalls kostenlos.

  62. MiaSanMia
    13. Januar 2022 at 15:31
    ——
    Ich hatte das gestern schon gepostet..

    Von einer Freundin

    Liveticker aus München:
    Menschen wurden wieder eingekesselt. Diesmal am Stachus. Die schwarze Wand erscheint aus dem Nichts.
    Es empfiehlt sich eine Kleinigkeit eingekauft zu haben und shopping-mäßig gekleidet zu sein. Polizist fragen, ob man zu seinem Auto in der Operngarage darf. Shopping ist hiermit beendet.
    Zuerst wird man nicht durchgelassen. Dann möchte der Polizist wissen, warum das Auto in der Operngarage steht, wenn ich hier am Stachus eingekauft wird.
    Als zweites muss man seinen Kaufbeleg zeigen, dann wird man durchgelassen…

    China und Nordkorea ist ein Kindergarten gegen Södolfs Allmachts-Diktatur

  63. # unbetreutes Denken 13. Januar 2022 at 14:47
    Zitat: „Bestimmt geht sie freitags hüpfen! Dann kann sie ohne was zu lernen dem Grünen beitreten und mit 18 eine der völlig verblödeten Abgeordneten werden.“

    Ja, das stimmt. Wenn du von nichts Ahnung hast, findest du in der Politik heute immer einen sicheren u. gutbezahlten Arbeitsplatz.

  64. MiaSanMia
    13. Januar 2022 at 15:31

    Spazierengehen und Einkaufe war noch nicht mal in Zeiten des Nationalsozialismus oder zu DDR-Zeiten verboten.

    Das beweist einfach nur wieviel Angst Södolf und und das kleine Reiterlein haben..
    Ich stelle mir vor, da würden 1000 Leute spazierengehen, sich versammeln, demonstrieren (wie immer man es nennen mag) und die würden laut singen“ Die Erde ist eine Scheibe“. Würde da irgendjemand einschreiten? Unwahrscheinlich. Man würde die Gruppe als Spinner abtun und fertig. Warum also, muss man gegen offensichtlich bekloppte Coronaleugner, Impfzwanggegner, Aluhutträger, Verschwörungstheoretiker so massiv vorgehen.. Die erzählen doch nur Quatsch, die braucht man gar nicht beachten..

    Also? Große Frage? Warum die massive Bekämpfung?

  65. AggroMom 13. Januar 2022 at 15:39

    MiaSanMia
    13. Januar 2022 at 15:31
    ——
    Ich hatte das gestern schon gepostet..

    Von einer Freundin

    Liveticker aus München:
    Menschen wurden wieder eingekesselt. Diesmal am Stachus. Die schwarze Wand erscheint aus dem Nichts.
    Es empfiehlt sich eine Kleinigkeit eingekauft zu haben und shopping-mäßig gekleidet zu sein. Polizist fragen, ob man zu seinem Auto in der Operngarage darf. Shopping ist hiermit beendet.
    Zuerst wird man nicht durchgelassen. Dann möchte der Polizist wissen, warum das Auto in der Operngarage steht, wenn ich hier am Stachus eingekauft wird.
    Als zweites muss man seinen Kaufbeleg zeigen, dann wird man durchgelassen…

    China und Nordkorea ist ein Kindergarten gegen Södolfs Allmachts-Diktatur
    —————————————————————-
    Wirklich abartig. Was geht die Polizei an wo ich mein Auto in der Innenstadt parke? Ausserdem ist es ja wohl der Normalfall, daß man irgendwo im Innenstadtgebiet sein Auto parkt und dann durch die Einkaufsstraßen dort schlendert, gerade in München wo es kaum Parkplätze in der Innenstadt gibt. Wollen die demnächst auch noch wissen, welche Unterhosenmarke ich trage? Unglaublich alles.

    Aber wie gesagt bei sowas nicht einschüchtern lassen und auf Klage ankommen lassen. Auch wenn man natürlich starke Nerven braucht.

  66. @ Für MiaSanMia only (er hatte mich in einem anderen Strang nach der Inzi gefragt):
    Hier werden Sie geholfen:
    https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

    In der Tabelle rückt Berlin-Kreuzberg (1398) nach vorne aber Spitzenreiter ist immer noch Wer…Bremen (1438).
    Die hohen Inzi-Zahlen in Nordfriesland sind auf wenige Events über Weihnachten/Silvester zurückzuführen.
    Die „Kurgäste“ haben sich inzwischen längst in ihre Heimatkäffer verp….st.

  67. gonger 13. Januar 2022 at 15:56

    @ Für MiaSanMia only (er hatte mich in einem anderen Strang nach der Inzi gefragt):
    Hier werden Sie geholfen:
    https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

    In der Tabelle rückt Berlin-Kreuzberg (1398) nach vorne aber Spitzenreiter ist immer noch Wer…Bremen (1438).
    Die hohen Inzi-Zahlen in Nordfriesland sind auf wenige Events über Weihnachten/Silvester zurückzuführen.
    Die „Kurgäste“ haben sich inzwischen längst in ihre Heimatkäffer verp….st.
    —————————————————-
    Tut mir leid, ich sage es Ihnen jetzt zum letztenmal: Sie können sich Ihre „Inzizahlen“ dorthin stecken, wo die Sonne nicht scheint. Auch wenn Sie es nicht kapieren oder kapieren wollen: Ihre „Inzizahlen“ haben Null, Null Aussagekraft. So und jetzt lassen Sie mich mit Ihrem Panik-Gelaber in Ruhe. Danke.

  68. WIDERSTAND!

    Wir befinden uns im Jahre 2022 n. Chr. Ganz Germanien ist von den Impfern besetzt … Ganz Germanien? Nein! Ein von unbeugsamen Impffreien bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Injektionen Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die Corona-Legionäre, die als Besatzung in den befestigten Impfzentren Covidorum, Serum, Pandenum und Kleinpicsum liegen.

  69. Machen uns mal nichts vor:

    Wenn eine/r einen Arzt in der Familie oder als Freund hat, dann hat er auch einen Impfausweis.
    Besonders bei dieser Impfung, wonach jeder noch genauso ansteckend oder leicht zu infizieren ist wie vorher kommt es gar nicht mehr darauf an. Das ist hinterher überhaupt nicht nachweisbar oder nachprüfbar.

    Selbst wenn jemand böswillig wäre und würde den Arzt beschuldigen, ihm ungeimpfter Weise ein Zertifikat ausgestellt zu haben, dann wäre Aussage gegen Aussage. Es dürften natürlich nicht zu viele Aussagen sein.

    So ist es auch in der Schickeria! Oktoberfest usw.
    So war es sicher auch auf Sylt.

    Bei solchen Professionellen lässt sich gar nichts nachweisen.
    Wenn man die nicht auf frischer Tat ertappt, dann ist der Zug abgefahren.
    Es wird sich auch niemand selbst anzeigen mit seinem falschen Impfausweis, der ja immerhin keiner falscher Impfausweis ist, sondern wo nur der dazugehörig PIEKS fehlt.

    Vitamin B ist alles, schützt sogar Leben!

    Da ist noch viel kriminelle Luft nach oben!

    Es könnte höchstens noch so weit kommen, falls dieser Impfzirkus weiter Fahrt aufnimmt, dass die Geimpften so wie die frisch Vermählten, einen Impfzeugen brauchen!

  70. MiaSanMia 13. Januar 2022 at 14:36
    Da kommt mir gleich mein Zigeunerschnitzel von heute Mittag wieder hoch.

    ——————————————————

    Geht gar nicht. Also Zig…schnitzel. Hab mir vor einigen Monaten im kleinen REWE Markt noch die Restbestände hier gekauft:
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/57057e95-47e6-48bf-90cf-cf5ccac618f7_w948_r1.778_fpx49.98_fpy49.1.jpg

    und bin am überlegen, ob:

    1. Fiktive Kinder/Enkel mich mal fragen würden, warum „man das zugelassen hat“.
    2. Die Flaschen auf Ebay unter….“Sammlerstücke“…zu verticken.
    3. Rezepte auf Chefkoch.de zu suchen. 🙂

  71. aurus1927 13. Januar 2022 at 16:07
    MiaSanMia 13. Januar 2022 at 14:36
    Da kommt mir gleich mein Zigeunerschnitzel von heute Mittag wieder hoch.

    ——————————————————

    Geht gar nicht. Also Zig…schnitzel. Hab mir vor einigen Monaten im kleinen REWE Markt noch die Restbestände hier gekauft:

    und bin am überlegen, ob:

    1. Fiktive Kinder/Enkel mich mal fragen würden, warum „man das zugelassen hat“.
    2. Die Flaschen auf Ebay unter….“Sammlerstücke“…zu verticken.
    3. Rezepte auf Chefkoch.de zu suchen. ?
    —-
    Ich habe die politisch unkorrekten Kekse aufgekauft und bringe diese gerne auf Partys mit. Das gibt dann immer ein großes Hallo. 🙂

    https://www.pustertal.shopping/produkt/bahlsen-kekse-afrika-130-g/

  72. MiaSanMia 13. Januar 2022 at 15:31
    AggroMom 13. Januar 2022 at 15:25

    Der kleine Unterschied zwischen „Impfzwang“ und „Impfnachweispflicht“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus236215982/Framing-Der-Unterschied-zwischen-Impfzwang-und-Impfnachweispflicht.html

    In München gibt es Mittwochs Abend mittlerweile eine Einkaufsnachweispflicht, sprich Kassenbon, sonst wird man von der Polizei festgehalten und muss seine Personalien angeben.
    3000 € Strafe
    —————————————————-
    Bitte was? Sind die bekloppt? Dann wäre z.B. die Kaufingerstraße also Sperrgebiet für alle, die nichts dort einkaufen? Sorry, aber das hält doch vor keinem Gericht stand, selbst in München nicht. Da können sie so viel Bussgeldbescheide drucken wie sie lustig sind. Widerspruch einlegen und auf Klage ankommen lassen.
    Sowas hat sich ja selbst Honecker in der DDR nicht getraut…

    —————————————

    Unfassbar! Dann wäre man gezwungen, auf jeden Fall etwas zu kaufen, um nicht in die Justizmühlen zu geraten! Wer ein Paar Schuhe kaufen wollte und nichts passendes finden konnte, hat dann Pech gehabt! Wie weit von der Lebenswirklichkeit ist das eigentlich entfernt! Wie oft passiert es, dass man den gewünschten Artikel im Kaufhaus nicht bekommen konnte und den Laden verlässt, ohne was gekauft zu haben! Es wird immer absurder in diesem Deppenland! Das ist der blanke Faschismus!

  73. Haben wir doch immer gesagt!!!

    Corona-Vakzine

    Europäische Arzneimittelagentur warnt vor zu vielen Booster-Impfungen

    AMSTERDAM. Die Regulierungsbehörden der Europäischen Union haben davor gewarnt, daß häufige Corona-Auffrischungsimpfungen das Immunsystem beeinträchtigen könnten und möglicherweise nicht durchführbar seien. Wiederholte Booster-Impfungen alle vier Monate könnten das Immunsystem schwächen und die Menschen ermüden, teilte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) am Dienstag laut Bloomberg mit.

    https://jungefreiheit.de/wissen/natur-und-technik/2022/booster-impfung/

  74. AggroMom 13. Januar 2022 at 15:39

    MiaSanMia
    13. Januar 2022 at 15:31
    ——
    Ich hatte das gestern schon gepostet..

    Von einer Freundin

    Liveticker aus München:
    Menschen wurden wieder eingekesselt. Diesmal am Stachus. Die schwarze Wand erscheint aus dem Nichts.
    Es empfiehlt sich eine Kleinigkeit eingekauft zu haben und shopping-mäßig gekleidet zu sein. Polizist fragen, ob man zu seinem Auto in der Operngarage darf. Shopping ist hiermit beendet.
    Zuerst wird man nicht durchgelassen. Dann möchte der Polizist wissen, warum das Auto in der Operngarage steht, wenn ich hier am Stachus eingekauft wird.
    Als zweites muss man seinen Kaufbeleg zeigen, dann wird man durchgelassen…

    China und Nordkorea ist ein Kindergarten gegen Södolfs Allmachts-Diktatur
    ————————————————

    Beim KLAUEN hat es sonst nie Probleme geben, es wurde mehr geklaut als gekauft,

    aber beim EINKAUFEN sieht das jetzt schon ganz anders aus!

  75. Man kann dieser Bande nur die Stirn bieten, indem man GAR NICHTS mehr im INTERNET bestellt, gar nichts mehr kauft, nirgends mehr, nur noch Essen kauft und wenn mal was kaputt gegangen ist. Keine Kleider mehr keine Schuhe nichts bestellen AMAZON etc austrocknen!.

  76. Hans R. Brecher 13. Januar 2022 at 16:13

    MiaSanMia 13. Januar 2022 at 15:31
    AggroMom 13. Januar 2022 at 15:25

    Der kleine Unterschied zwischen „Impfzwang“ und „Impfnachweispflicht“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus236215982/Framing-Der-Unterschied-zwischen-Impfzwang-und-Impfnachweispflicht.html

    In München gibt es Mittwochs Abend mittlerweile eine Einkaufsnachweispflicht, sprich Kassenbon, sonst wird man von der Polizei festgehalten und muss seine Personalien angeben.
    3000 € Strafe
    —————————————————-
    Bitte was? Sind die bekloppt? Dann wäre z.B. die Kaufingerstraße also Sperrgebiet für alle, die nichts dort einkaufen? Sorry, aber das hält doch vor keinem Gericht stand, selbst in München nicht. Da können sie so viel Bussgeldbescheide drucken wie sie lustig sind. Widerspruch einlegen und auf Klage ankommen lassen.
    Sowas hat sich ja selbst Honecker in der DDR nicht getraut…

    —————————————

    Unfassbar! Dann wäre man gezwungen, auf jeden Fall etwas zu kaufen, um nicht in die Justizmühlen zu geraten! Wer ein Paar Schuhe kaufen wollte und nichts passendes finden konnte, hat dann Pech gehabt!
    —————————-

    Dann kaufen Sie ein Päckchen Kaugummi!

  77. Hans R. Brecher 13. Januar 2022 at 16:15

    Haben wir doch immer gesagt!!!

    Corona-Vakzine

    Europäische Arzneimittelagentur warnt vor zu vielen Booster-Impfungen

    AMSTERDAM. Die Regulierungsbehörden der Europäischen Union haben davor gewarnt, daß häufige Corona-Auffrischungsimpfungen das Immunsystem beeinträchtigen könnten und möglicherweise nicht durchführbar seien. Wiederholte Booster-Impfungen alle vier Monate könnten das Immunsystem schwächen und die Menschen ermüden, teilte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) am Dienstag laut Bloomberg mit.

    https://jungefreiheit.de/wissen/natur-und-technik/2022/booster-impfung/
    ———————————————————–
    Ja, einige der EU-Impfbürokraten bekommen kalte Füsse und wollen sich jetzt schnell reinwaschen, um spätere Haftungsfolgen zu vermeiden, so unter dem Motto: „Wir haben doch gewarnt…“
    Erbärmliche Bande.

  78. Shopping Mittwoch Abend in München:
    Das könnte man auch als Jochen Schweitzer Erlebnisgutschein verkaufen.
    Mehr Netvenkitzel und „Kick“ ist kaum möglich und am Ende winken ggf. noch Handschellen, Verhaftung, Sprung eines Polizisten in den Rücken..
    Oder der andere Netvenkitzel- das magische Labyrinth- wie schaffe ich es an der schwarzen Polizeiwand vorbei.
    Die beste Ausrede gewinnt !

  79. jeanette 13. Januar 2022 at 16:18
    Man kann dieser Bande nur die Stirn bieten, indem man GAR NICHTS mehr im INTERNET bestellt, gar nichts mehr kauft, nirgends mehr, nur noch Essen kauft und wenn mal was kaputt gegangen ist. Keine Kleider mehr keine Schuhe nichts bestellen AMAZON etc austrocknen!.
    ——————————–
    Ich schätze Ihre, wenn auch oft teils sehr emotionalen, Beiträge sehr. Aber dieser Beitrag hier? Oder habe ich da was falsch verstanden?

  80. Die Ungeimpften werden so behandelt, wie damals die Juden in der Anfangsphase behandelt wurden. Das hatte sich dann schnell gesteigert.

    Die Juden durften dann nicht mehr in Clubs, keiner durfte bei ihnen einkaufen, dann mussten sie ein Bändchen tragen. Die Bändchen tragen hier jetzt die Geimpften.
    Dann hieß es der KONTAKT mit den Juden ist verboten, wer sich mit ihnen zeigt bekommt Ärger.
    Das sind hier die Spaziergänger, da dürfen nur 10 zusammengehören.

    Schließlich wurden ihnen die Fensterscheiben eingeschlagen.
    Die Schlägertrupps, die auf die Ungeimpften losgehen sind schon unterwegs, die POLIZEI leistet mit Knüppeln, Gas und Wasserwerfer Vorarbeit, die „Schwerarbeit“ übernimmt die SS (Schlimmen Schläger) der Antifa.

    Es steigert sich immer mehr.
    Nicht nur die kleinen Leuten bekommen es zu spüren, nun auch die Abgeordneten, egal welche Position sie inne haben. Sie werden jetzt alle verfolgt, ausgegrenzt, bestraft und schikaniert…..

    Nur ist das GG noch im Weg, steht im Weg herum.

  81. MiaSanMia 13. Januar 2022 at 16:01
    gonger 13. Januar 2022 at 15:56

    @ Für MiaSanMia only (er hatte mich in einem anderen Strang nach der Inzi gefragt):
    Hier werden Sie geholfen:
    https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

    In der Tabelle rückt Berlin-Kreuzberg (1398) nach vorne aber Spitzenreiter ist immer noch Wer…Bremen (1438).
    Die hohen Inzi-Zahlen in Nordfriesland sind auf wenige Events über Weihnachten/Silvester zurückzuführen.
    Die „Kurgäste“ haben sich inzwischen längst in ihre Heimatkäffer verp….st.
    —————————————————-
    Tut mir leid, ich sage es Ihnen jetzt zum letztenmal: Sie können sich Ihre „Inzizahlen“ dorthin stecken, wo die Sonne nicht scheint. Auch wenn Sie es nicht kapieren oder kapieren wollen: Ihre „Inzizahlen“ haben Null, Null Aussagekraft.
    ——-
    Meine Antwort auf aggressive, humorlose Bayern:
    https://www.spreadshirt.de/shop/design/lustiger+spruch+sarkasmus+geschenk+stoffbeutel-D5e33b0435fd3e42fd017df2d?sellable=xr01aOlpxlsywoGJdEDy-56-33

  82. Taurus1927 13. Januar 2022 at 16:26

    jeanette 13. Januar 2022 at 16:18
    Man kann dieser Bande nur die Stirn bieten, indem man GAR NICHTS mehr im INTERNET bestellt, gar nichts mehr kauft, nirgends mehr, nur noch Essen kauft und wenn mal was kaputt gegangen ist. Keine Kleider mehr keine Schuhe nichts bestellen AMAZON etc austrocknen!.
    ——————————–
    Ich schätze Ihre, wenn auch oft teils sehr emotionalen, Beiträge sehr. Aber dieser Beitrag hier? Oder habe ich da was falsch verstanden?
    —————————–

    Habe mich schon etwas unklar ungedrückt.

    Ich meine im Grunde dürfte man überhaupt nichts mehr übers Internet bestellen, um die Verbrecherbande samt AMAZON auszurotten.
    Der Einzelhandel ist zwar auch gefährdet wenn man nicht einkaufen geht,
    wenn die sich wehren, die Leute nicht reinlassen, Kaufhof usw. dann gehören sie auch ausgehungert.
    Jeder der sich an dieser Schweinerei beteiligt gehört ausgehungert!

  83. wenn die (Kaufhof etc) sich NICHT wehren, soll es natürlich heißen.
    Die gehören wohl zu irgendwelchen Strippenziehern.

  84. AggroMom 13. Januar 2022 at 16:21

    Shopping Mittwoch Abend in München:
    Das könnte man auch als Jochen Schweitzer Erlebnisgutschein verkaufen.
    Mehr Netvenkitzel und „Kick“ ist kaum möglich und am Ende winken ggf. noch Handschellen, Verhaftung, Sprung eines Polizisten in den Rücken..
    Oder der andere Netvenkitzel- das magische Labyrinth- wie schaffe ich es an der schwarzen Polizeiwand vorbei.
    Die beste Ausrede gewinnt !
    ———————————————-

    Versuches Sie es doch mal mit:

    „Ich möchte hier durch! Machen Sie bitte Platz!“

    Seit wann wird man gefragt was man beim Einkaufen zu suchen hat?
    Wer da noch antwortet ist ja selbst dran schuld.

    Die dürfen den Ausweis sehen, wenn man ihn dabei hat, sonst gar nichts.

  85. https://www.tagesschau.de/inland/olg-koblenz-staatsfolter-syrien-urteil-101.html

    Schade. Ich dachte Södlof, Merkel, Spahn, Lauterbach, Steinmeier und Co. hat es erwischt.. #Staatsfolter

    Das Weltrechtsprinzip im Völkerstrafrecht erlaubt es, auch hierzulande mögliche Kriegsverbrechen von Ausländern in anderen Staaten zu verfolgen. Anwar R. und der frühere Mitangeklagte Eyad A. waren nach ihrer Flucht in Deutschland von mutmaßlichen Folteropfern erkannt und 2019 in Berlin und Zweibrücken festgenommen worden.Eyad A. wurde bereits vom OLG zu viereinhalb Jahren Haft wegen Beihilfe zu einem Verbrechen gegen die Menschlichkeit verurteilt.

    Jetzt sitzt das syrische Verbrecher-Pack seine Strafe gemütlich in Germoney ab…

  86. MiaSanMia 13. Januar 2022 at 16:21

    Hans R. Brecher 13. Januar 2022 at 16:15

    Haben wir doch immer gesagt!!!

    Corona-Vakzine

    Europäische Arzneimittelagentur warnt vor zu vielen Booster-Impfungen

    AMSTERDAM. Die Regulierungsbehörden der Europäischen Union haben davor gewarnt, daß häufige Corona-Auffrischungsimpfungen das Immunsystem beeinträchtigen könnten und möglicherweise nicht durchführbar seien. Wiederholte Booster-Impfungen alle vier Monate könnten das Immunsystem schwächen und die Menschen ermüden, teilte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) am Dienstag laut Bloomberg mit.

    https://jungefreiheit.de/wissen/natur-und-technik/2022/booster-impfung/
    ———————————————————–
    Ja, einige der EU-Impfbürokraten bekommen kalte Füsse und wollen sich jetzt schnell reinwaschen, um spätere Haftungsfolgen zu vermeiden, so unter dem Motto: „Wir haben doch gewarnt…“
    Erbärmliche Bande.
    —————————————-

    Das ist so als würde man jemanden halb tot schlagen und dann den Krankenwagen anrufen,
    erste Hilfeleistungen vortäuschen!

    Die sind alle dran!
    Da gibt es keine Ausrede später!

    Die NAMEN die NAMEN die NAMEN!!!

  87. eanette 13. Januar 2022 at 16:38
    AggroMom 13. Januar 2022 at 16:21

    Shopping Mittwoch Abend in München:
    Das könnte man auch als Jochen Schweitzer Erlebnisgutschein verkaufen.
    Mehr Netvenkitzel und „Kick“ ist kaum möglich und am Ende winken ggf. noch Handschellen, Verhaftung, Sprung eines Polizisten in den Rücken..
    Oder der andere Netvenkitzel- das magische Labyrinth- wie schaffe ich es an der schwarzen Polizeiwand vorbei.
    Die beste Ausrede gewinnt !
    ———————————————-

    Versuches Sie es doch mal mit:

    „Ich möchte hier durch! Machen Sie bitte Platz!“

    Seit wann wird man gefragt was man beim Einkaufen zu suchen hat?
    Wer da noch antwortet ist ja selbst dran schuld.

    Die dürfen den Ausweis sehen, wenn man ihn dabei hat, sonst gar nichts.
    —–
    Liebe jeanette, das war früher mal.
    Die setzen einen bis zu 2 1/2 Stunden fest, ohne Entkommen, man ist komplett eingekesselt. Nehmen dann die Personalien auf, erteilen Platzverweis. Anzeige kommt.
    Wenn man versucht weiter zu gehen wird Pfefferspray eingesetzt. Die schwarze Wand kann man nicht durchbrechen oder umgehen. Einzige Möglichkeit eben die Story vom Einkaufen. Aber ohne Einkauf plus Beleg wird einem nicht geglaubt.!!! DAS. IST.DIE.REALITÄT!

  88. jeanette 13. Januar 2022 at 16:31

    Habe mich schon etwas unklar ungedrückt.

    Ich meine im Grunde dürfte man überhaupt nichts mehr übers Internet bestellen, um die Verbrecherbande samt AMAZON auszurotten.
    Der Einzelhandel ist zwar auch gefährdet wenn man nicht einkaufen geht,
    wenn die sich wehren, die Leute nicht reinlassen, Kaufhof usw. dann gehören sie auch ausgehungert.
    Jeder der sich an dieser Schweinerei beteiligt gehört ausgehungert!

    —————————————–

    Nun…..ob der Einzelhandel…den ich wegen Nichtimpfung nicht betreten kann aushungert, ist mir in vielen Teilen völlig Hupe. Warum Sie dies nun für den Internethandel…Amazon…“fordern“ erschließt sich mir nicht so wirklich. Es steht jedem frei…von Corona abgesehen…diverse Geschäfte, Bezugsquellen oder Unternehmen zu „boykottieren“.

    Benachteiligt sind Sie/sie und sicher nicht Amazon und Co. Aber das wissen Sie sicher.

  89. @AggroMom 13. Januar 2022 at 16:43

    Die kommen extra her, um leichte Strafen zu bekommen. Knast bedeutet in Deutschland eher Luxus. In Syrien wäre es noch viel härter.

  90. @ jeanette 13. Januar 2022 at 13:38

    Die alte hat sich damals auf illegale Migranten gefreut. Ist doch typisch grüne Ideologie. In München und Stuttgart sind reiche besonders grün.

  91. Hirschhausen
    Deutschlands lustigster Arzt ist jetzt Uni-Professor!
    „Gute Ärztinnen und Ärzte zeichneten sich auch nicht durch Selbstüberschätzung aus, sondern durch Demut.“

    Früher fand ich Hirschhausen lustig, heute nur noch albern.

  92. jeanette 13. Januar 2022 at 16:20
    Hans R. Brecher 13. Januar 2022 at 16:13

    MiaSanMia 13. Januar 2022 at 15:31
    AggroMom 13. Januar 2022 at 15:25

    Der kleine Unterschied zwischen „Impfzwang“ und „Impfnachweispflicht“
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus236215982/Framing-Der-Unterschied-zwischen-Impfzwang-und-Impfnachweispflicht.html

    In München gibt es Mittwochs Abend mittlerweile eine Einkaufsnachweispflicht, sprich Kassenbon, sonst wird man von der Polizei festgehalten und muss seine Personalien angeben.
    3000 € Strafe
    —————————————————-
    Bitte was? Sind die bekloppt? Dann wäre z.B. die Kaufingerstraße also Sperrgebiet für alle, die nichts dort einkaufen? Sorry, aber das hält doch vor keinem Gericht stand, selbst in München nicht. Da können sie so viel Bussgeldbescheide drucken wie sie lustig sind. Widerspruch einlegen und auf Klage ankommen lassen.
    Sowas hat sich ja selbst Honecker in der DDR nicht getraut…

    —————————————

    Unfassbar! Dann wäre man gezwungen, auf jeden Fall etwas zu kaufen, um nicht in die Justizmühlen zu geraten! Wer ein Paar Schuhe kaufen wollte und nichts passendes finden konnte, hat dann Pech gehabt!
    —————————-

    Dann kaufen Sie ein Päckchen Kaugummi!

    ———————–

    Und wenn der Beamte das nicht als Einkauf wertet, sondern als Alibibeschaffung?

  93. Taurus1927 13. Januar 2022 at 16:47
    jeanette 13. Januar 2022 at 16:31
    Habe mich schon etwas unklar ungedrückt.
    Ich meine im Grunde dürfte man überhaupt nichts mehr übers Internet bestellen, um die Verbrecherbande samt AMAZON auszurotten.
    Der Einzelhandel ist zwar auch gefährdet wenn man nicht einkaufen geht,
    wenn die sich wehren, die Leute nicht reinlassen, Kaufhof usw. dann gehören sie auch ausgehungert.
    Jeder der sich an dieser Schweinerei beteiligt gehört ausgehungert!
    —————————————–
    Nun…..ob der Einzelhandel…den ich wegen Nichtimpfung nicht betreten kann aushungert, ist mir in vielen Teilen völlig Hupe. Warum Sie dies nun für den Internethandel…Amazon…“fordern“ erschließt sich mir nicht so wirklich.
    ————————–
    Das sage ich Ihnen.
    Weil AMAZON zu den Globalisten zählt, die alles an sich reißen, um den Mittelstand auszurotten.
    2G usw ist ein Großfrontalangriff auf den Mittelstand.
    Die Massnahmen zwingen den Mittelstand in die Knie.
    Die ONLINE Industrie ernährt sich wie ein Tumor von ihrem Wirt dem Mittelstand.

    Die Zentralbanken sind gekapert worden von dem Digitalen Komplex
    Amazon
    Alphabet
    Microsoft
    Facebook
    Apple

    Deren Vermögensverwaltungen: Blackrock und Vanguard

  94. Ich kriege nur noch das Kotzen, wenn ich diesen Staat betrachte!!!

    Das darf doch alles nicht mehr wahr sein!!! Wo soll das noch hinführen, wenn’s so weitergeht wie bisher???

  95. @jeanette 13. Januar 2022 at 16:06
    Wenn eine/r einen Arzt in der Familie oder als Freund hat, dann hat er auch einen Impfausweis.
    ——-
    oder einen ausländischen Arzt, scheint mir sicherer.

  96. aenderung 13. Januar 2022 at 12:03

    „Eine Wende in Deutschland ist möglich“

    wäre schön, würde ich auch noch gerne erleben. schon wegen der genugtuung.

    aber leider wird meine hoffnung immer kleiner, wenn ich mich so umschaue.

    Mit genug krimineller Energie, Korruption, Brutalität und Gewissenlosigkeit auf der einen und Feigheit und Naivität auf der anderen Seite läßt sich jedes System aufrecht erhalten.

  97. Hans R. Brecher 13. Januar 2022 at 17:12
    Ich kriege nur noch das Kotzen, wenn ich diesen Staat betrachte!!!

    Das darf doch alles nicht mehr wahr sein!!! Wo soll das noch hinführen, wenn’s so weitergeht wie bisher???
    —-
    Die Menschheit funktioniert von Anbeginn so:
    Ober sticht Unter

    Aber vielleicht ändert sich ja doch mal was…?
    Ich gebe jedenfalls nicht nach und (noch lange) nicht auf.

    Für den Reset müssen starke, intelligente Menschen zur Verfügung stehen.

  98. Visiting 13. Januar 2022 at 14:31
    Sehe ich ebenso. Es wird ein harter Kampf werden, aber am Ende gewinnt das Volk.

  99. Viper 13. Januar 2022 at 12:22

    Dortmunder Buerger 13. Januar 2022 at 11:59

    Wir müssen uns stets vergegenwärtigen, daß zwischen dem Volk und einem demokratischen, freiheitlichen Rechtsstaat nur eine kleine, radikale Clique von etwa 200-500 Verbrechern steht. Damit sollten wir fertigwerden.

    ————————————
    Das glaube ich eben nicht, da sich diese 200-500 Verbrecher auf Unmengen von Mitläufern verlassen können.

    Mitläufer laufen solange mit, wie man sie einschüchtern oder mit Korruptions-Boni kaufen kann.

    Sobald das Blatt sich wendet, sind sie die ersten die mit brutalster Grausamkeit gegen ihre früheren Herren vorgehen. Wennj keine Macht mehr da ist um sie zu disziplinieren und keine Kohle um sie zu kaufen, bricht die Hölle los. Denn dann stehen sie unter gewaltigem Rechtfertigungs- und Exkulpationsdruck.

    Das hat man ’45 in Prag, ’89 in Bukarest und bei vielen anderen Gelegenheiten auch gesehen.

  100. Mein Energie-Versorger hat mir heute mitgeteilt wieso, weshalb warum die Preise so gigantisch steigen.

    Ich würde heute die allerrechtsradikalste Partei die es gibt wählen, nur um den Politbonzen meine Verachtung deutlich zu machen.

    Diese korrupte Lumpensystem ist nicht mehr das meine.

  101. @ Frobi 13. Januar 2022 at 13:42
    @ AggroMom 13. Januar 2022 at 11:42
    https://youtu.be/tZvVQOdEBlY

    Selber Denken

    —————————-
    Es ist nicht meine Musik, aber es ist eine Botschaft. Vor allem für die jungen Leute. Mal schauen wie lange rs noch online ist ehe die Zensur durchschlägt.
    —————————-
    Gesichert zum verteilen.

  102. Tritt-Ihn 13. Januar 2022 at 12:34

    148.233 Asyl-Erstanträge im Jahr 2021.
    _________________________________
    Im Dezember wurden 13.713 Asyl-Erstanträge und 2.298 Folgeanträge gestellt.
    (Darunter 25.879 Asylanträge von in Deutschland geborene Kinder unter einem Jahr.

    Meist vertretene Nationen:
    -Syrer
    -Afghanen
    -Iraker

    Quelle:
    https://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Statistik/AsylinZahlen/aktuelle-zahlen-dezember-2021.pdf?__blob=publicationFile&v=3
    _________________________________
    150.000 „Flüchtlinge“ entspricht nach Anzahl einer Großstadt wie Paderborn.

    Kein Problem. Solange es genug liebe, gute Menschen gibt, die dafür arbeiten und zahlen und im Alter mit einer Flaschensammler-Rente zufrieden sind, ist alles gut.

    Ich bin alt und schon aus dem Berufsleben ausgeschieden und darf daher leider, leider nicht mehr allzu viel zu dieser wundervollen und befriedigenden Aufgabe beitragen. Aber die Kinder und Enkel der Gutmenschen werden noch ihr ganzes Leben lang ihre Freude an dieder Entwicklung haben.

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich sie darum beneiden, oder lieber freudig und langanhaltend lachen soll.

  103. @ Maria-Bernhardine 13. Januar 2022 at 13:49
    „ANTIFA = DIE SPIESSER DES CORONA-SYSTEMS…Impf! Dich!“

    danke, mb, enttaeuschende einsichten in die kleinen welten der grossen revoluzzer.
    ein echter tip fuers lesen, abkichern, weiterleiten, und in kopie ans schwarze brett.
    was fuer selbstgefaellige, unkritisch-einfaeltige systemtragende hosenscheizzer
    68 doch am ende hervorgebracht hat. josef g. haette es nicht besser hinbekommen.

  104. Wer geht denn noch in der Innenstadt/City einkaufen? Das Vorstadt-Einkaufszentrum ist angesagt. Den Rest erledigt Amazon. Das Paket kommt in die ‚Mülltonne‘ (Dank den Grünen habe ich 3 Stück) bevor die Stadtreinigung kommt bzw. irgend ein schräger Vogel im dreckigen Hermes-Auto 2x klingelt wie der Postmann…

  105. https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/fahndung-dresden-sexualstraftaeter-greift-frau-im-hausflur-an-78814618.bild.html

    Der dünne Mann (ca. 25 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß) mit schmalem pickeligen Gesicht und kurzen blonden Haaren war der Frau am Dienstag in deren Hausflur an der Blochmannstraße (Pirnaische Vorstadt) gefolgt.

    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-kinderschaender-36-missbraucht-12-jaehrige-78810046.bild.html

    Dresden – Ein 36 Jahre alter Deutscher hat in seiner Dresdner Plattenbau-Wohnung mindestens zehnmal ein Mädchen (12) missbraucht. Jetzt sitzt der geständige Kinderschänder in U-Haft.

  106. HRM 13. Januar 2022 at 13:08

    Was den Bestand Deutschlands angeht in Optimismus zu verfallen ist völlig unangebracht. Selbst das letzte Kuhdorf kündet durch die tägliche Zunahme ganzer Geschwader von Kopftuchfrauen von der Islamisierung Deutschlands und dessen demographischen Niedergangs. Das Ganze beschleunigt noch durch die jetzt regierende Ampel. Aber es war vorher schon zu spät den mohammedanischen Ansturm auf Deutschland wenigstens zu verringern – nicht bei den herrschenden politischen Verhältnissen. Deutschland taumelt wie besoffen in den eigenen Untergang und findet das bunt und vielfältig.

    Ich alter Zausel kriege wahrscheinlich nur noch einen Streifschuß ab. Die Hauptlast der Einschläge wird auf die Kinder und Enkel der heutigen rot-grünen Spießer-Schickeria niederprasseln.

    Die werden merken, was es heißt ohne Not ein fremdethnisches Sub-Proletariat aufzubauen. Ein Sub-Proletariat, das sich häufig gar nicht integrieren kann und oft auch nicht integrieren will und vielfach die ihnen ethnisch und weltanschaulich, sozial und religiös völlig fremde Aufnahmegesellschaft haßt.

    Das könnte die Hölle werden für die weichen Kinderchen der Guten. So ein leichtes, wohlversorgtes, sicheres und idyllisches ÖD- und Parteienstaat-Korrumpelleben wie ihre Eltern und Großeltern werden die nie haben.

  107. Johannisbeersorbet 13. Januar 2022 at 17:31

    Mein Energie-Versorger hat mir heute mitgeteilt wieso, weshalb warum die Preise so gigantisch steigen.
    —–
    Meiner auch. Eine Kündigung wäre Kamikaze. Die Merkel-Gäste mit H4 betrifft das aber nicht. Fenster auf…

  108. jeanette 13. Januar 2022 at 16:38

    AggroMom 13. Januar 2022 at 16:21

    Shopping Mittwoch Abend in München:
    Das könnte man auch als Jochen Schweitzer Erlebnisgutschein verkaufen.
    Mehr Netvenkitzel und „Kick“ ist kaum möglich und am Ende winken ggf. noch Handschellen, Verhaftung, Sprung eines Polizisten in den Rücken..
    Oder der andere Netvenkitzel- das magische Labyrinth- wie schaffe ich es an der schwarzen Polizeiwand vorbei.
    Die beste Ausrede gewinnt !
    ———————————————-

    Versuches Sie es doch mal mit:

    „Ich möchte hier durch! Machen Sie bitte Platz!“

    Seit wann wird man gefragt was man beim Einkaufen zu suchen hat?
    Wer da noch antwortet ist ja selbst dran schuld.

    Die dürfen den Ausweis sehen, wenn man ihn dabei hat, sonst gar nichts.

    Die Organe der Staatssicherheit dürfen alles und haben immer Recht.

    Nur staatsfeindlich-subversive Elemente würden hier widersprechen.

  109. Wäre schön wenn Hells Angels und Bandidos ihre Rivalitäten beilegen und nachziehen.

    https://youtu.be/Npv0Wr7Jzs8

    In diesen Tagen geht es nur gemeinsam.

    Die Spaltung und alles Trennende mus überwunden werden.

    Denn nur durch die Spaltung sind die Feinde der Freiheit überhaupt erst soweit gekommen.

  110. Ein Systemwechsel würde uns vom Regen in die Traufe bringen. Ich will keinen Systemwechsel, sondern ich will an verantwortlicher Stelle kompetente Politiker wissen, die frei sind von dümmlichen Ideologien und die auf dem Boden der Tatsachen stehen und die mit Sachverstand, Augenmaß und Vernunft regieren. Früher glaubte ich, solche Politiker in der CDU zu finden. Aber das ist vorbei.

  111. So isses …
    Danke, Herr Hübner, auch wenn die Wirklichkeit erstrangig – schmerzt!
    Ein berührtes Dankeschön auch an @AggroMom und Taylor!

    Und ich wüsste inzwischen doch gerne, mit welchem „Dreck am Stecken“ etliche (?) der Profitierenden im Schwarzbuch der Schattenmänner aufgelistet stehen.

  112. An Haargelfrei 12:19

    Das hab ich hier auch schon geäußert.
    Für mich wäre Mecklenburg-Vorpommern am geeignetsten.
    Nur 1,61 Millionen Einwohner und 1,31 Millionen Wahlberechtigte.
    Schöne Landschaften: Wälder, Seen, Meer, keine beschissenen Gebirge.
    Da die Justiz, Polizei, Schulen, alles Ländersache ist, könnten alle Bundesbürger Anschauungsunterricht erhalten, wie man es richtig macht.

  113. Natürlich besteht immer noch die Chance zu einer politischen Wende, wenn dieses eine breite Masse der Bevölkerung will und ihrem Willen Nachdruck verleiht. Die Bevölkerung, möglichst eine Mehrheit, muss sich entscheiden und letztlich auch die Machtverhältnisse in unseren Parlamenten verändern, weil das Kartell der Herrschenden sich nur durch reale Grenzen beugen lässt.
    Der Rechtsstaat und die Gewaltenteilung wird gerade in den jetzigen Tagen als ad absurdum geführt, mehr Schein als Sein für die Regierenden, um nur noch grünlinker Ideologie zu dienen.

    Deshalb geht es letztlich bei allem Protest auf der Straße auch um die Wiederherstellung demokratischen und staatlichen Ordnung.
    Hier gibt es gegenwärtig nur eine verlässliche und bürgernahe Partei, die AfD!

    Wenn eir also eine politische Wende haben wollen, dann können wir dieses nur durch eine gemeinsame Phalanx aller regierungskritischer Bürger erreichen, in den Parlamenten mit der AfD, begleitet durch einen zunehmenden politischen Druck von der Straße.
    Nur so kann ein „Schuh“ draus werden!

    Die AfD hat dieses längst in ihrer Mehrheit verstanden und sie ist auch die oppositionelle Stimme der außerparlamentarischen Bürgerbewegungen.
    Nicht zufällig kommen solche absurden Forderungen wie eines CDU-Abgeordneten Wanderwitz nach einem Verbot der AfD.

    Die AfD ist unter den gegebenen Umständen sehr aktiv und wachsam und nicht bereit, das böse Spiel der Karellparteien, insbesondere der Ampel-Regierung mitzumachen.
    Den Bürgern auf der Straße muss ebenfalls bewusst werden, welche Partei ihnen am ehesten aus dem ganzen grünlinken Schlamassel noch helfen kann.
    Da beißt die Maus kein Faden ab, die AfD benötigt Mehrheiten im Parlsment, sonst kann es auf friedlichen Wegen keine Wende geben.
    Weder die CDU/CSU, noch die FDP sind bereit zu einer wirklichen und ehrlichen Wende, sondern stellen stets ein Teil des Problems dar.

    Erst wenn dieses jedem Bürger bewusst wird, besteht eine echte Chance, dass unsere Freiheit und unsere bürgerlichen Grundrechte wiederhergestellt werden und eine Politik des gesunden Menschenverstandes wieder Einzug an den Schaltstellen der Macht unseres Landes hält.

    Beides ist also unbedingt notwendig, die außerparlamentarische und die innerparlamentarische Kraft!
    Sie sollten sich stets ergänzen, um das gemeinsame Ziel zu erreichen!
    In diesem Sinne müssen auch die alternativen Medien, gewissermaßen als Dreiklang dieser Phalanx, operieren.

Comments are closed.