„[…] Über das, dass die EU jetzt Atom- und Gaskraft als förderungsfähig einstuft, habe ich ja schon berichtet. Dass unsere Regierung davon nicht begeistert war, konnte man ja auch voraussehen. Stand doch in dem Entwurf des Koalitionsvertrags von SPD, Grünen und FDP – Zitat: ‚Gegen die Aufnahme von Atomkraft und Gas als nachhaltige Technologie wird sich die Bundesregierung einsetzen.‘ Zitat Ende. Komisch, im endgültigen Koalitionsvertrag findet man den Satz nicht mehr. Hat man es doch wohl realisiert, dass deutsche Forderungen nicht interessieren – nur die deutschen Euros. Und die werden jetzt auch noch ausgegeben für Fördergelder, mit denen die Franzosen und Spanier Atomkraftwerke bauen. So entscheidet sich Deutschland aus der Atomkraft auszusteigen und fördert gleichzeitig die Atomkraftwerke in unseren Nachbarländern…“ (Fortsetzung im Video von „HallMack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte HallMacks Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

20 KOMMENTARE

  1. „Obwohl die „Erneuerbaren Energien“ nicht ansatzweise in der Lage sind, den Strombedarf zu decken (von den weltweit höchsten Verbraucherpreisen ganz zu schweigen), verabschiedet sich Deutschland nahezu gleichzeitig von der Kernkraft und der Kohle. Und obwohl Elektro-Autos bislang weder mit ihren realen Kosten, noch mit ihrer Reichweite, noch mit der erforderlichen Infrastruktur eine echte Alternative zu Diesel- und Benzin-Fahrzeugen sind, betreibt die Politik in diesem Lande den beschleunigten Ausstieg aus den bewährten Antriebsarten und den Wechsel zur E-Mobilität.

    Das Bizarre an der deutschen Haltung ist, dass keine andere Nation in der Welt unserem Land auf diesem Weg folgt. Zwar streben auch andere Länder einen schrittweisen Ausbau von Windkraft und Solarenergie sowie der E-Mobilität an. Doch folgt niemand dem deutschen Furor, alles Bewährte gleichzeitig zu beenden, solange die Alternativen nicht in der Lage sind, ausreichend Strom und Wärme zu liefern sowie Menschen und Lastgüter zu vernünftigen Konditionen zu transportieren. “

    https://paz.de/artikel/deutschland-droht-ein-energiepolitischer-sonderweg-a6092.html

  2. deutschland ist ein schönes land, es wird leider nur von dummköpfen „regiert“.

    ob energie, flüchtilanten, korona, euro usw.
    ———————————————–

    „Geht es um den Hambacher Forst oder die Abschiebung von ausreisepflichtigen Ausländern, dann sind gerade Politiker der Grünen mit Kritik an Polizeieinsätzen schnell zur Stelle. Nun überschlagen sich einige Akteure der Grünen bei ihren Forderungen nach drastischen Maßnahmen gegen Kritiker der Corona-Maßnahmen.“

    https://paz.de/artikel/gruene-fordern-ungleichbehandlung-a6097.html

  3. Macron will zwar an der Atomkraft in Frankreich festhalten, sie aber schrittweise im eigenen Land ebenfalls reduzieren. Anstatt andere EU-Länder zu beliefern, möchte er mit dem Know-How der Franzmänner neue AKW in deren Ländern bauen.

    Dazu gehört dann eine entsprechende Unterstützung durch geschultes Personal bei Betrieb, Wartung, Instandhaltung. Ergänzend bietet er die Rücknahme der Brennstäbe an, um so das Material für seine Pläne zum Ausbau des Nuklear-Waffenprogramms zu bekommen.

    Ein dauerhaftes Riesengeschäft für die Käselutscher.

  4. Besonders krasse Preiserhöhungen kommen auf Italiener und Spanier zu. Die MSM berichten kaum darüber, was schon jetzt an Zwangsräumungen und -Versteigerungen in Spanien läuft, wobei massenhaft Existenzen vernichtet werden und junge Spanier mit ihren Familien sich gezwungen sehen, wieder bei ihren Eltern und Grosseltern einzuziehen. Dabei bleibt ihnen ein Grossteil der Bankschulden erhalten, häufig bis in die zweite Generation. Die kommenden Verteuerungen werden das Fass zum Überlaufen bringen. Es wird Spanien zerreissen.

    🖤

  5. Nicht die Blackouts, sondern die „Brownouts“ kommen bald. Hach wird das schön, wenn die musel-versifften Städte Berlin und München mal 48 Stunden keinen Strom haben. 🙂

  6. Das irre Volk der Deutschen liebt anscheinend die
    Erhöhung des Strompreises um ca. 100 Prozent, es liebt
    die Geldentwertung um 5,3 Prozent, es liebt die Verteuerung
    des Benzinpreises, bis vor kurzem auch noch die Corona-Diktatur.
    Denn sonst hätte es im Herbst nicht so hervorragend gewählt !
    Das „beste Deutschland, dass wir je hatten „, bleibt uns auch erhalten.
    Was will man mehr ?

  7. Der angebliche Sturm auf das Capitol oder den Reichstag waren böse. Von Terroristen und Kriminellen war die Rede.

    Der Sturm des kasachischen Regierungssitzes ist gut. Jetzt sind es plötzlich Menschen und Aktivisten.

    Die Heuchelei & Doppelmoral des deutschen Polit- und Medienabschaums ist widerstwärtig!

  8. Barackler 7. Januar 2022 at 10:38

    Besonders krasse Preiserhöhungen kommen auf Italiener und Spanier zu. Die MSM berichten kaum darüber, was schon jetzt an Zwangsräumungen und -Versteigerungen in Spanien läuft, wobei massenhaft Existenzen vernichtet werden und junge Spanier mit ihren Familien sich gezwungen sehen, wieder bei ihren Eltern und Grosseltern einzuziehen. Dabei bleibt ihnen ein Grossteil der Bankschulden erhalten, häufig bis in die zweite Generation. Die kommenden Verteuerungen werden das Fass zum Überlaufen bringen. Es wird Spanien zerreissen.
    ———————————————–
    Als ich vor ca. 10 Jahren mal geschäftlich in Barcelona unterwegs war, habe ich mir die Stadt mal näher angeschaut. Schon damals gab es ganze Viertel von Bauruinen. Künstlich aufgezogene Viertel, menschenleer, leere Häuser. Ich möchte mir gar nicht ausmalen wie es heute da aussieht. Ich nenne es mal „Clinton-Immobilienblase 2.0“.

  9. Die Links-Grünen müüsen halt zur Kenntnis nehmen, daß nicht bei jeden Thema, die Welt am deutschen Wesen gensen soll. Allein schon so ein neues Großdeutschland über Alles durch die EU-Hintertüre, stösst vielen Nationen in der EU sauer auf. oder geht ihen gegen Strich, so wie sich als Moralmeister gegen Polen und Ungarn aufzuspielen. Bevor man angeblich andere Belehren will über Demokratie, besser vor der eigenen Haustüre kehren, zum Beispiel wie man mit der AFD umgeht, nirgends in der EU findet man einen Staat, der mit einer Oppasitionspartei so umgeht, wie es die BRD vomacht

  10. Mein Trauma: Spontane Krankenkassenbeitrag Erhöhung, demnächst, Spontane Erhöhung der Pflegebeiträge usw der Staat ist Nimmersatt
    Auch so eine Geschichte: Im Firmen Büro, wird Industrie Strom zu wenigen Cent kw/Std abgerechnet im Homeoffice Haushalt Tarif!
    Ausser dem möchte ich die 380 neuen Asylbewerber die Täglich ankommen Begrüßen, geht erst zum Linken Schalter dort gibt’s das Begrüssungsgeld, am Zweiten Schalter die Neuen Wunsch Ausweise am dritten Schalter gibt es dann das Rundum sorglos Paket.
    Das ihr eine Perfekte Bleibe perspektive habt könnt ihr sofort euren Studiengang beginnen auch ohne jede Nachweise eurer Fähigkeiten, anschließend Gehsm Übergangslos in Rente
    Nochmals Glückwunsch, habt den Jackpot

  11. @Barackler 7. Januar 2022 at 10:38

    „Besonders krasse Preiserhöhungen kommen auf Italiener und Spanier zu.“
    Ja Algerien und Marokko sind sich nicht grün da kommt dan weniger aus dem Süden.

  12. @ MiaSanMia 7. Januar 2022 at 10:45
    Nicht die Blackouts, sondern die „Brownouts“ kommen bald. Hach wird das schön, wenn die musel-versifften Städte Berlin und München mal 48 Stunden keinen Strom haben. ?
    ——————–
    Gerade diese Klärgruben werden als letztes abgeschaltet. Wenn die Musels keinen Strom kriegen, ist Feuer im Loch und voll Rassistisch. Die braven Kartoffeln dagegen können im Dunkeln frieren.

  13. Erst bekommen wir Brownouts. Später kommt der Blackout. Es geht immer mehr in diese Richtung.

  14. Korruption an der Universität Essen-Duisburg
    Der Betrüger Ahmet Ünalan war als als Dr. Ahmet Ünalan seit 2009 bei Schulministerium NRW beschäftigt und wurde 2017 (nach der Landtagswahl im Mai, Laschet) als Wissenschaftler mit dem Ziel einer Habilitation an die Universität Essen abgeordnet.

    https://chng.it/JHS4PsWL

    Petition
    Untersuchungsausschuss Ahmet Ünalan

    Der Landtag des Landes Nordrhein-Westfalen möge den Untersuchungsausschuss zur Person Ahmet Ünalan beschließen.

    (Identische Petition wurde am 5. Januar 2022 beim Landtag von NRW eingereicht.)

    Einleitung:

    Ahmet Ünalan ist ein Politologe türkischer Herkunft, der 1976 in Duisburg geboren wurde. Nach dem Studium arbeitete er für verschiedene Organisationen, in den Jahren 2006-2008 als Referent im Büro des Bundespräsidenten Horst Köhler (CDU).

    Im Jahre 2009 bekam Ahmet Ünalan als Dr. Ahmet Ünalan die Anstellung im Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen als Studienrat an der Theodor-König-Gesamtschule in Duisburg und nachher als Berater im Ministerium. Gleichzeitig nahm er Lehraufträge an der Universität Bielefeld und Duisburg-Essen wahr. 2017 wurde er als Dr. Ahmet Ünalan vom Ministerium an die Universität Duisburg-Essen mit dem Ziel einer Habilitation abgeordnet.

    Im Sommer 2021 gab es mehrere Medienmeldungen, dass Ahmet Ünalan gar keine Dissertation verfasste und somit das Ministerium bei seiner Anstellung 2009 betrogen hatte.

    Begründung und Fragen:

    1. Ahmet Ünalan gab an, dass seine Dissertation in einer Publikationsreihe der Konrad-Adenauer-Stiftung gedruckt wurde. Warum prüfte das zuständige Personaldezernat des Ministeriums seine Angaben bei der Anstellung 2009 nicht?

    Hierfür hätte eine Abfrage per email bei der Stiftung oder der auf seiner Doktor-Urkunde eingetragener Hochschule gereicht.

    Was weiß über die Umstände seiner Anstellung die damalige Ministerin Barbara Sommer (CDU)?

    2. Im Dezember 2011 hat wurde vom Landtag NRW das „Gesetz zur Einführung des islamischen Religionsunterrichts als ordentliches Lehrfach“ verabschiedet. Zum ersten Geschäftsführer des konfessionellen Beirats für Islamische Theologie
    der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster wurde als Fachwissenschafter Dr. Ahmet Ünalan bestellt.

    Fiel den anderen Mitgliedern des Beirats nicht ein, dass die Doktorarbeit von Herrn Ünalan gar nicht existiert? Auf welchen fachlichen Grundlagen basierte die Beförderung zum Geschäftsführer?

    Was weiß über die Umstände seiner Ernennung zum Geschäftsführer die damalige Ministerin Sylvia Löhrmann (Grüne)?

    3. Wann genau nach der Landtagswahl im Mai 2017 wurde Ahmet Ünalan vom Ministerium an die Universität Duisburg-Essen abgeordnet?

    Was weiß über die Umstände seiner Abordnung an die Universität Duisburg-Essen die Ministerin Yvonne Gebauer (FDP)?

    4. Wann und unter welchen Umständen erfuhr die Ministerin Yvonne Gebauer (FDP) über den Titelmissbrauch durch Herrn Ahmet Ünalan, der sich nicht nur als Dr., sondern seit 2019 auch als Prof. Dr. titulierte?

    5. Was wusste die Leitung des Institutes für Turkistik an der Universität Duisburg-Essen über den Titelmissbrauch durch Herrn Ünalan? Das Fach Turkistik/Turkologie ist eine sehr kleine überschaubare Wissenschaftssparte. Warum fiel dieser Missbrauch seit 2017 bis 2021 dort niemanden auf bzw. warum schwiegen die wissenschaftlichen Mitarbeiter des Institutes?

    Eine Abfrage über den KVK – Karlsruher Virtueller Katalog (gemeinsamer Katalog deutscher Hochschulen) ergab drei Treffer.
    Ahmet Ünalan verfasste zwei Aufsätze von knapp zehn Seiten Umfang, eins in der türkischen und eins in der deutschen Sprache, in der dritten Publikation fungierte er als Berater.

    Ünalan, Ahmet
    Avrupa Birli? Sürecinde Dinin Konumu. Tebli? ve müzakereleri : 3. Din ?ûras? : 20-24 Eylül 2004, Ankara / Din ?ûras? (3 : 2004 : Ankara). – Ankara : Diyanet I?leri Ba?kanl??? Yay?nlar?, 2005,

    Ünalan, Ahmet
    Rechtliche Anerkennung der muslimischen Glaubengemeinschaften als Religionsgemeinschaften: Religiöse Aspekte.
    Die Zukunft der Muslime in Deutschland : Tagungen der Kommunalen Ausländer- und Ausländerinnenvertretung der Stadt Frankfurt am Main (KAV) und der Arbeitsgemeinschaft der Ausländerbeiräte Hessen (AGAH); eine Dokumentation ausgewählter akademischer und politischer Beiträge . – Frankfurt am Main, Berlin, Bern, Wien [u.a.] : Lang, 2011, S. 147-153

    Ne haber?: Türkisch für die Schule (mehrere Autoren), Stuttgart: Ernst Klett Sprachen: 2020, Beratung: Ünalan, Ahmet

    6. Warum werden andere Gymnasiallehrer oder Wissenschaftler, die einen redlich erworbenen Titel Doktor und dazu noch mehrere Publikationen aufweisen können, nicht an die Universitäten in Nordrhein-Westfalen abgeordnet? Hiermit verweise ich auf Art. 3 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland.

  15. @rasch
    „Das irre Volk der Deutschen liebt anscheinend die Erhöhung des Strompreises um ca. 100 Prozent, es liebt die Geldentwertung um 5,3 Prozent, es liebt die Verteuerung des Benzinpreises, bis vor kurzem auch noch die Corona-Diktatur. Denn sonst hätte es im Herbst nicht so hervorragend gewählt !“

    Ich bekomme seit zwei Jahren reinen Ökostrom aus Wind- und Solaranlagen. Dieses Jahr betrug die Preiserhöhung rund 3,5 Prozent. Also weit weg von den 100 Prozent, die Du hier nennst. Selbst schuld, wer immer bei irgendwelchen Billigheimern Kunde war. Deren Geschäftsmodell beruhte rein auf Wetten, dass die Börsenpreise günstiger sind als langfristige Verträge.
    Richtig ist, dass die Inflation derzeit relativ hoch ist. Im Gesamtjahr 2021 gut 3 Prozent. Aber richtig ist auch, dass sie im Jahr 2020 bei nahezu Null Prozent lag. Da 2 Prozent von der EZB angestrebt werden liegen wir derzeit noch der gewünschten Inflation über die zwei Jahre gesehen.
    Steigende Benzinpreise sind sinnvoll und notwendig, um den Kohlendioxidausstoß zu senken. Anders lassen sich unnätige Fahrten nicht einschränken. Es muss leider über das Portemonnaie gehen.

  16. „Grossartig“ – ein; weiterer gelungener Schritt zur Abschaffung der Bunzreplik Schland!
    (-:)

  17. … Ich bekomme seit zwei Jahren reinen Ökostrom aus Wind- und Solaranlagen …

    Sehr lobenswert. Allerdings gibt es ja auch Leute -ich denke, es ist sogar die absolute Mehrzahl Jener- die auch bei Windstille bzw. nach Sonnenuntergang elektrischen Strom benötigen. Strom: damit ist der Transport von elektrischen Ladungsträgern gemeint – also stoppt der Stromfluss in dem Moment, in dem ihr Windrad -bzw. der damit angetriebene Generator- stillsteht: vielmehr richtiger dürfte sein, dass Sie seit zwei Jahren reinen Ökostrom aus Wind- und Solaranlagen bezahlen.

    Und weil’s so schön passt: hier die Fortsetzung …

Comments are closed.