Auch an diesem Samstag finden in Österreich, der Schweiz und Deutschland wieder viele Demos gegen die unverhältnismäßigen Corona-Maßnahmen statt. In Wien spricht im Laufe des Nachmittags der FPÖ-Vorsitzende Herbert Kickl zu den tausenden Besuchern. In Hamburg werden trotz Verbots des Aufzugs wieder viele Teilnehmer zu einem Spaziergang erwartet. Aber auch in Düsseldorf und Frankfurt finden erneut Großkundgebungen statt. Per Konferenzschaltung überträgt der Schweizer Streamer Ignaz Bearth.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

101 KOMMENTARE

  1. In Irland gedenken Tausende der 23-jährigen Grundschullehrerin, die am Freitag auf einer beliebten Joggingroute in Tullamore angegriffen und getötet wurde.
    Die Tat erschüttert Irland – und löst eine Debatte über Gewalt an Frauen aus.

  2. VERSCHÄRFTE APARTHEID IM MAO-LÄNDLE

    BaWü: Ausgangssperre für Ungeimpfte

    15. Januar 2022

    Von heute an gelten in mehreren Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg wieder nächtliche Ausgangsbeschränkungen.

    Grund sind gestiegene Corona-Zahlen. In den jeweiligen Gebieten überschritt die Sieben-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen zweimal nacheinander den Wert von 500 je 100.000 Einwohner. Die Ausgangsbeschränkungen gelten zwischen 21 und 5 Uhr für Nichtgeimpfte und Nichtgenesene. Ausnahmen gibt es, wenn triftige Gründe vorliegen. Neu betroffen sind unter anderem die Städte Mannheim, Karlsruhe, Heidelberg und Ulm sowie die Landkreise Biberach(bestimmt B. an d. Riß), Rastatt, Ravensburg, Waldshut und Schwarzwald-Baar.
    (mmnews.de,Link s. PI-News)

    https://www.schwaebische.de/home_artikel,-ab-samstag-gilt-wieder-eine-ausgangsbeschraenkung-_arid,11458044.html

  3. @ Mantis 15. Januar 2022 at 14:42

    Sie haben sich im Artikel u. Kommentarstrang vertan.

  4. Entgegen den Aussagen von Kirchenfürsten, lokalen Bürgermeistern, Landräten, linksgerichteten Journalisten in jeder Lokalzeitung, komischen „breiten Bündnissen aus der Zivilgesellschaft“ und anderen Nonsens-Verbänden scheint es sich wohl doch nicht um eine „verwirrte Minderheit von Schwurblern, Verschwörungstheoretikern, Antisemiten, Rechten, Reichsbürgern usw.“ zu handeln. Eher um einen Querschnitt der Bevölkerung. Bei einer wirklichen Minderheit würden die Polizisten sicherlich nicht knapp:
    https://www.hessenschau.de/politik/montagsdemos-hessen-hilft-anderen-laendern-nicht-mehr-mit-polizisten-aus,montagsdemo-hessen-polizisten-100.html

  5. Nach Booster, kommt Doppelbooster. Dann kommt Megabooter. Wenn Du Glück hast, ggf noch Dolly Buster. Aber dann wird es definitiv Zappenduster!

  6. Super DEMO in Österreich/Wien!
    Gerade spricht Herr Kickl!
    Ein super Redner, der es auf den Punkt bringt!!!!!!
    Auch unser Herr Haldenwang, der oberste Verfassungsschützer meldet sich wieder zu Wort!

    Menschen, die ihre Grundrechte wahrnehmen VERSAMMLUNGSFREIHEIT und DEMONSTRATIONSRECHT sind in den Augen des Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsrecht, Thomas Haldenwang „eine neue Szene von
    Staatsfeinden.“
    Er sagte:“ Sie lehnen unser demokratisches Staatswesen grundlegend ab“……..!

    Wer hier die Grundrechte der Bürger immer mehr einschränkt und mit Füssen tritt, wird immer offensichtlicher!
    Ich glaubte immer an unsere Demokratie und an den Rechtsstaat, aber was ich tagtäglich erlebe, bringt einen an den
    Rand der Verzweiflung!!!!!!

    Sind dann alle Bürger aus der Mitte der Gesellschaft, die demonstrieren Staatsfeinde????

    https://www.evangelisch.de/inhalte/195846/15-01-2022/corona-proteste-haldenwang-sieht-neue-szene-von-staatsfeinden

  7. Wichtiges Mutmachervideo von Dr. Wodarg,
    knapp 15 Min. lang.
    Der norddeutsche Lungenfacharzt und Ex-SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Wolfgang Wodarg kritisiert seit Beginn der Corona-Hysterie vor zwei Jahren die aus seiner Sicht völlig überzogenen Pandemie-Maßnahmen und warnt unermüdlich vor den sogenannten mRNA-Impfstoffen. In einem aktuellen Video auf seiner Website wendet er sich an die Menschen in Deutschland, die in diesen Tagen und Wochen zu Zigtausenden, inzwischen sogar zu Hunderttausenden mutig auf die Straße gehen, um gegen das Corona-Regime und die geplante Impfpflicht zu protestieren:

    „Wer den Fernsehsender abschaltet und mit diesen Menschen spricht, der wird wieder spüren können, was Solidarität bedeutet, wenn sie nicht angeordnet wird, sondern wenn sie direkt aus den Herzen kommt. Sie ist es, die uns in diesen kalten Zeiten die menschliche Wärme zurückgeben kann, die wir zum Leben brauchen.“
    https://deutschlandkurier.de/2022/01/corona-impfwarner-dr-wolfgang-wodarg-macht-spaziergaengern-mut/
    Er erwähnt auch die unterschiedlichen „Impfstoff“-Chargen,
    gefährl. u. weniger gefährl.

    So frage ich mich erneut:
    Doch ein türk. Impf-Dschihad? Oder „nur“ SPD-Eskens
    „großer Feldversuch auf der ganzen Welt“, also SPD-Scholzens
    „Versuchskaninchen“?
    https://www.youtube.com/watch?v=DCuS_5uaX08
    (Esken sagt´s gleich zu Anfang, innerhalb der 1. Min.)

  8. @ AggroMom 15. Januar 2022 at 15:22

    Es heißt jetzt nicht mehr „Boostern“ sondern „Updaten“.

    PCR-Tests-Verbrecher Drosten will sein Fell retten:
    „Wir werden nicht auf Dauer die gesamte Bevölkerung nachimpfen können, um damit den Gemeinschaftsschutz zu erhalten“, erklärte Drosten. „Irgendwann muss das Virus in der Bevölkerung Infektionen setzen. Das Virus selbst muss die Immunität der Menschen immer wieder updaten.“ Das sei eine generelle Weisheit, daran könne niemand etwas ändern.
    https://www.mdr.de/wissen/mensch-alltag/corona-ende-pandemie-in-sicht-drosten-100.html

    „Wir wissen aber im Moment nicht, ob wir uns das in
    Deutschland leisten können angesichts der Impflücken“,
    warnte Drosten. „Da sind wir ein bisschen im Blindflug.“

    Koks-Kalle hat den Schuß noch nicht gehört, sondern
    will noch so viele Menschen wie möglich mit
    Drittimpfungen boostern.
    https://www.berliner-zeitung.de/news/drosten-werden-endemischen-zustand-bis-ende-2022-erreicht-haben-li.206095

  9. Herbert Kickl ist im Moment der großartigste deutsche Politiker.
    Seine Rede war sensationell.
    kickl muss Kanzler werden!

  10. Herbert Kickl –
    das Gesicht der Demokratie,
    das Gesicht der Freiheit,
    das Gesicht Österreichs.

    Danke
    Herbert Kickl,

    Danke im Namen
    ALLER
    D E U T S C H E N

  11. dr.ngome 15. Januar 2022 at 15:50
    Herbert Kickl ist im Moment der großartigste deutsche Politiker.

    **************

    Das wäre sehr schön.

    Aber Kickl ist Österreicher!

  12. Kickl ist rhetorisch eine Ausnahmeerscheinung. Auch der Dialekt mit seinem speziellen Wortschatz ist mir sehr sympathisch.

  13. Und noch eins –
    erinnert Euch an den
    Rütli-Schwur:

    Wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern,
    in keiner Not uns trennen und Gefahr,

    WIR WOLLEN FREI SEIN,
    Wie die Väter waren …

  14. @ jeanette 15. Januar 2022 at 13:06
    @ Marie-Belen 15. Januar 2022 at 13:04
    @ ich2 15. Januar 2022 at 12:44
    „…Testverfahren an Schwangeren läuft zur Zeit weltweit…längst nicht abgeschlossen“

    „Das hamma doch noch nie gemacht, wird schon klargehen mit den paar Schwangeren,
    Hauptsache, der roller rubelt erstmal. und dann lasse doch klagen, das dauert ewig !
    Und vergesst nicht: Wir Pillendreher ham unsere Amigos in Politik und Justiz sitzen..:“

    (Produktmanager Schlafmittel, Gruenthal Chemie, ca 1960)

  15. Seit vorgestern liegt eine enge Bekannte unserer Familie flach.

    Extremes Schwächegefühl, Husten Schnupfen und Fieber.

    Heute kam das testergebnis: Corona.

    Nur zur Information. Sie hat bereits vor einem dreivierteljahr Corona gehabt und ist 2 mal geimpft und geboostert. Sie ist über Weihnachten mit negativ im aktuellen Test verreist

  16. Impf-Wirkung-Versprechen:
    Mai 2021 – 95% Schutz vor Ansteckung
    Juni 2021 70% Schutz vor Ansteckung
    Juli 2021 – 50% Schutz vor Ansteckung
    August 2021 – Schützt nicht vor Ansteckung, reduziert aber die Ausbreitung
    September 2021 – Reduziert nicht die Ausbreitung, verhindert aber schwere Fälle
    Oktober 2021 – Verhindert nicht die schweren Fälle, aber die Einweisung auf die Intensivstation
    November 2021 – Reduziert nicht die Einweisungen auf die Intensivstation, aber man stirbt nicht
    Dezember 2021 – Man stirbt trotz Impfung, kommt aber dafür in den Himmel

    Januar 2022 – Man kommt im Himmel an und darf nur rein mit 2G+

  17. Jedesmal wenn jemand seine Symptome beschreibt, sind das genau die, eines grippalen Infekts.
    Erst durch diesen idiotischen Test, wird es Corona.

  18. Tsunami an der japanischen Pazifikküste.

    Die Warnung war rechtzeitig und die Wellenhöhe maximal drei Metern. Der Grund war der Ausbruch eines unterseeischen Vulkans bei Tonga.

    Tonga? Ist das nicht da, wo der menschengemachte CO2 Ausstoß den Untergang der Inseln hervorruft? Unser Fachmann Rahmstorfer hat leider von dem Thema Plattentektonik nie etwas gehört. Ja er ist noch ein gefragter Mann, der einen die Welt erklärt.

  19. Mantis 15. Januar 2022 at 14:42

    In Irland gedenken Tausende der 23-jährigen Grundschullehrerin, die am Freitag auf einer beliebten Joggingroute in Tullamore angegriffen und getötet wurde.
    Die Tat erschüttert Irland – und löst eine Debatte über Gewalt an Frauen aus.

    In Deutschland thematisiert Niemand das brutale und furchtbare Verbrechen an einer 15jährigen im September 2020. Die Tat löst keine Debatte über Gewalt an Frauen aus, weil die Täter aus einem ganz bestimmten UnKulturkreis kommen.

    Im September 2020 wurde eine 15-Jährige im Stadtpark in Hamburg von elf „jungen Männern“ vergewaltigt.
    (Später konnten Ermittler sichergestellte Spermaspuren neun Tatverdächtigen zuordnen. Weitere Ermittlungen und Erkenntnisse erhöhten die Zahl auf zwölf.)
    Die jungen Männer waren zur Tatzeit alle zwischen 16 und 20 Jahre alt. Keiner von ihnen saß oder sitzt in U-Haft – nur bei einem hatte es zunächst einen entsprechenden Haftbefehl wegen Verdunklungsgefahr gegeben. Letztlich wurde der Jugendliche aber verschont. Einige der Verdächtigen waren bereits in der Vergangenheit wegen anderer Straftaten in Erscheinung getreten. https://www.mopo.de/hamburg/polizei/15-jaehrige-im-stadtpark-vergewaltigt-anklage-gegen-elf-junge-maenner-erhoben/

  20. @ lorbas 15. Januar 2022 at 17:07

    Wie alt sind die „jugendl.“ Verbrecher wohl wirklich?

  21. @ Marie-Belen 15. Januar 2022 at 16:00

    dr.ngome 15. Januar 2022 at 15:50
    Herbert Kickl ist im Moment der großartigste deutsche Politiker.

    **************

    Das wäre sehr schön.

    Aber Kickl ist Österreicher!

    ———————

    Ja und, wir sind trotzdem stammesverwandt, genauso wie mit den Deutschschweizern.

    Kickl ist für mich ein Held!

    Und mal für die, die hier so oft erzählen, kleine Männer wären hinterfotzige Arschgeigen: Kickl misst 1,72 Meter. Aber jeder Millimeter Kickl ist ungleich mehr Wert als knapp zwei Meter Söder.

  22. @ UglySide 15. Januar 2022 at 17:01
    „…Jedesmal…Symptome beschreibt, sind das genau die, eines grippalen Infekts.“

    ich hatte neulichs auch meine tage,
    bueschen fieber, Schnusten/Hupfen, Sekretion, schmerzen in (fast allen) gliedern,
    etwas koppschmerz, appetitlosigkeit aber oefters stuhlgang, schlapp und muede,

    also hab ich die alten paracetamol rausgekramt (die muessen auch mal weg)
    3 liter fette milch plus vitamintabletten, honig, jaegermeister, kakao, zimt etc.
    und als heissgetraenke mit schuss satt und viel schlafen. 3 tage, weg.
    therapie hat sich bewaehrt, wa, mia jeetz wieda supa, wa ! FCK CNA.

  23. Unser Spaziergang wurde von der Polizei aufgelöst bevor es überhaupt los ging. Wer nicht gehen wollte, bei dem wurde Personalausweis kontrolliert.

  24. ghazawat 15. Januar 2022 at 16:33
    Seit vorgestern liegt eine enge Bekannte unserer Familie flach.

    Extremes Schwächegefühl, Husten Schnupfen und Fieber.

    Heute kam das testergebnis: Corona.

    —————

    Ein Arbeitskollege von mir war 3 Wochen daheim mit Corona und sagt er kann jetzt angeblich nicht mehr richtig atmen. Ich hab ihm gesagt er soll aufhören so dreist zu lügen, er will sich nur beim Chef damit einschleimen, weil der ein Corona Gläubiger ist und uns alle impfen will.

  25. @ Furzmeister 15. Januar 2022 at 17:26

    Unser Spaziergang wurde von der Polizei aufgelöst bevor es überhaupt los ging. Wer nicht gehen wollte, bei dem wurde Personalausweis kontrolliert.

    ———————-

    Wo war das? Ich kann jedenfalls nur raten, flexibler zu sein. In solche Fällen etwa eine kurze Absprache und alle in irgendeinen Vorort gefahren oder in ein umliegendes Dorf. Da kommen die unifomierten Blödmänner und Blödfrauen mit ihrer maroden Logistik so schnell nicht nach.

  26. Die Demos sind gut und wichtig aber könnte es sein dass im Windschatten der Corona-Auseinandersetzungen massive Vorbereitungen durch die Regierenden getroffen werden das Volk durch Veränderungen in der Steuerpflicht weiter zu enteignen?
    Corona als aufgeblasenes Ablenkungsmanöver sozusagen.
    https://www.merkur.de/wirtschaft/steuerreform-ehegattensplitting-steuerklassen-ampel-familien-einkommen-arbeitsmarkt-zr-91150820.html
    Auch Änderungen in der Grundsteuer sind auf dem Weg.
    Unterm Strich werden die Portmonnaies noch durch Klima-abgaben, hohe Strom und Energiepreise und die Inflation geplündert. (Inflation frisst auch die zukünftigen Renten)
    Innenministerin Faeser plant schon weitere Asylzuströme um das Geld giesskannenmäßig
    an andere umzuverteilen.
    https://www.merkur.de/politik/nancy-faeser-migration-spd-eu-innenministerin-koalition-belarus-aufnahmebereite-seehofer-ampel-zr-91237008.html

  27. @ Furzmeister 15. Januar 2022 at 17:30

    ghazawat 15. Januar 2022 at 16:33
    Seit vorgestern liegt eine enge Bekannte unserer Familie flach.

    Extremes Schwächegefühl, Husten Schnupfen und Fieber.

    Heute kam das testergebnis: Corona.

    —————

    Ein Arbeitskollege von mir war 3 Wochen daheim mit Corona und sagt er kann jetzt angeblich nicht mehr richtig atmen. Ich hab ihm gesagt er soll aufhören so dreist zu lügen, er will sich nur beim Chef damit einschleimen, weil der ein Corona Gläubiger ist und uns alle impfen will.

    —————–

    Der Clou an dem Beitrag von ghazawat ist ja, dass die Dame doppelt gespritzt und gebuuuuuschdort – wie der Schwabe sagen würde – ist. Und offenbar alle Jahre wieder Corona kriegt oder was man als solches ausgibt. Ich will den Rotz die ganze Zeit haben, weil ich den Genesenenstatus gut gebrauchen könnte, kriege es aber ums Zerplatzen nicht, nicht mal einer der vielen, vielen falsch positiven Tests ist mir vergönnt. Ich glaube ich könnte ein Dutzend Corona-Positive, würde ich natürlich nur bei attraktive Frauen tun, von oben bis unten abschlecken und bekäme trotzdem nix. Scheiße, mein Immunsystem ist eben erste Sahne!

  28. Bei uns im kl. Supermarkt saß heute an der Kasse
    eine junge Tussi mit Kraushaar, Balkanesin, Aramäerin
    aus der Türkei oder Osteuropäerin. Weil an der einen
    Kasse eine lange Schlange war, hatte ich um die Öffnung
    der zweiten gebeten. So mußte o.g. Schnalle also ´ran,
    was ihr wohl stank.

    Ich: „Guten Tag!“
    Sie nuschelte „Hallo!“
    Erst kramte sie herum, dann starrte sie mich an, weil ich
    eine OP-Maske mit „Helote?“ draufgeschrieben trug. Dann
    holte sie ein Fläschen hervor u. desinfizierte sich auffällig
    ihre Hände. Hernach knallte sie mir die Ware hin: das hohe
    Apfelmusglas, die schlanken Joghurtbecher liegend u. lärmend.
    Ihre Verachtung gegenüber meiner Person deutlich spürbar.
    Ich: „Immer langsam, junge Frau. Werfen Sie mir nicht die
    Ware so hin, wie einem Hund das Fressen! ICH bin kein Hund!“
    Das wurmte sie wohl, sodaß sie den alten Mann direkt nach mir
    anpfiff, er solle seine Maske richtig aufsetzen.
    Ich: „Ja-ja, Pest u. Cholera! Morgen fallen wir alle tot um!
    „Auf Wiedersehen!“. Sie sagte nichts. Ich merke mir die
    Trulla. Auf dem Kassenzettel steht ihr Namen: Chabo.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Chabos_wissen_wer_der_Babo_ist

    Die Kopftuchtante, die neulich ewig am Kellogs-Regal auf die
    Preisschilder starrte ist wohl schon aussortiert.

  29. Wuehlmaus
    15. Januar 2022 at 17:42

    „Der Clou an dem Beitrag von ghazawat ist ja, dass die Dame doppelt gespritzt und gebuuuuuschdort – wie der Schwabe sagen würde – ist.“

    Genau deswegen schreibe ich es. Vielleicht erinnert sich der Eine oder Andere noch daran, dass ich im letzten Jahr von der Dame mit Corona täglich berichtete. Sie war mit einer weiteren Verwandten die beiden einzigen Corona Fälle, die ich in meinem sehr großen Bekanntenkreis überhaupt erlebt habe.

  30. andere Meinung 15. Januar 2022 at 17:39
    Die Demos sind gut und wichtig aber könnte es sein dass im Windschatten der Corona-Auseinandersetzungen massive Vorbereitungen durch die Regierenden getroffen werden das Volk durch Veränderungen in der Steuerpflicht weiter zu enteignen?
    Corona als aufgeblasenes Ablenkungsmanöver sozusagen.
    https://www.merkur.de/wirtschaft/steuerreform-ehegattensplitting-steuerklassen-ampel-familien-einkommen-arbeitsmarkt-zr-91150820.html
    Auch Änderungen in der Grundsteuer sind auf dem Weg.
    Unterm Strich werden die Portmonnaies noch durch Klima-abgaben, hohe Strom und Energiepreise und die Inflation geplündert. (Inflation frisst auch die zukünftigen Renten)
    Innenministerin Faeser plant schon weitere Asylzuströme um das Geld giesskannenmäßig
    an andere umzuverteilen.
    https://www.merkur.de/politik/nancy-faeser-migration-spd-eu-innenministerin-koalition-belarus-aufnahmebereite-seehofer-ampel-zr-91237008.html

    Was viele heuer durch Corona ausblenden, ist, dass es durch den zu erwartenden Jobabbau, sobald das Projekt Industrie 4.0 in Fahrt kommt, in den kommenden Jahren immer weniger Menschen mit einem adäquaten Einkommen geben wird, die die immer größere Gier nach noch mehr Weltrettungs- Sozial- und Klimawahn nicht mehr bedienen können.
    Irgendwann kann das auch durch Gelddrucken nicht mehr kaschiert werden.

  31. OT.

    Unglaublich!

    Das Kinderlied,

    „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ soll jetzt auch rassistisch sein

    Die Marxisten beim ZDF greifen unsere deutsche Kultur mit immer absurderen Vorwürfen an. Und dies, obwohl der Vorwurf an das Kinderlied mehr über die linken sogenannten Antirassisten sagt als über die deutschen Kinder die das lustige Lied singen. Meiner Meinung nach können nämlich nur latente Rassisten eine Affenbande mit schwarzafrikanischen Kriminellen assoziieren. Die deutschen Kinder die das Lied singen denken jedenfalls bei Affenbande nicht an schwanzafrikanische Görliparkdealer sondern an Affen. Auch ich habe bei dem Lied noch nie an schwarzafrikanische Kriminelle gedacht, dank dem ZDF werden das jetzt Millionen tun wenn sie das Lied hören, die zuvor aber auch nur an Affen gedacht haben. Und als das Lied aus den 50er geschrieben wurde gab es außer Diplomanten so gut wie keine Schwarzen in der BRD.

    Wenn die Deutschen nicht bald aufwachen und diesen in der BRD gerade laufenden marxistischen Putsch stoppen (in den USA läuft der übrigens auch ), dann werden die Marxisten Deutschland auslöschen.

    Woke-Angriff des ZDF auf unsere Kinderlieder
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/woke-angriff-des-zdf-auf-unsere-kinderlieder-wer-hat-die-kokosnuss-geklaut-rassi-78834162.bild.html

  32. @ andere Meinung 15. Januar 2022 at 17:39

    Fürs Jahr 2020 bekam ich für meine knapp 600€
    auf dem Sparkassenbüchle noch ca. 40 od. 60Ct Zinsen,
    fürs Jahr 2021, mit der gleichen Summe, nichts.

  33. TOLLHAUS Deutschland

    Erster Politiker vom Bundestag ausgeschlossen weil er nicht geimpft ist.

    https://www.n-tv.de/politik/Ungeimpfter-AfD-Abgeordneter-ausgeschlossen-article23056900.html

    Nicht geimpft mit dem Stoff, der weder vor Ansteckung schützt noch vor Infektion! Nebenwirkung Tod und Herzentzündungen, Lähmungen, Thrombosen, Schlaganfälle, neurologische Ausfallerscheinungen für immer und vieles mehr UND DURCH DIE IMPFUNG ein LONGCOVID PATIENT!

    Alles zu finden auf: www. Impfopfer.info

    Webarchiv der Telegram Gruppe
    http://www.impfopfer.info
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/

    Kleine harmlose Kostprobe:

    „07:16, 14 Jan. 2022
    Ich arbeite in der Gastro. Allein in den letzten 3 Wochen sind nur in meiner Schicht bereits 3 ältere Personen einfach umgekippt, eine ist dabei noch eine Stufe herunter gestürzt und hat sich übel verletzt. Aber auffällig ist dabei, dass sich kaum einer um diese Personen gekümmert hat. Alle blieben sitzen, nur ich habe mich um diese Personen gekümmert. Diese emotionale Kälte finde ich erschreckend. Zumal bei uns hauptsächlich Geimpfte Gäste sind.“

    ERSTE HILFE kann man bei diesen geimpften Leuten jetzt wohl vergessen, denn die haben ja alle Angst sich anzustecken an ihren Mitmenschen. Obwohl sie geimpft sind leben sie nur in Ansteckungsangst.

    Und das Totimpfen geht täglich ungestört weiter, wird sogar noch befeuert und angekurbelt.
    Es muss schnell ein Ende finden.

  34. TOLLHAUS Deutschland

    Erster Politiker vom Bundestag ausgeschlossen weil er nicht geimpft ist.

    https://www.n-tv.de/politik/Ungeimpfter-AfD-Abgeordneter-ausgeschlossen-article23056900.html

    Nicht geimpft mit dem Stoff, der weder vor Ansteckung schützt noch vor Infektion! Nebenwirkung Tod und Herzentzündungen, Lähmungen, Thrombosen, Schlaganfälle, neurologische Ausfallerscheinungen für immer und vieles mehr UND DURCH DIE IMPFUNG ein LONGCOVID PATIENT!

    Alles zu finden auf: www. Impfopfer.info

    http://www.impfopfer.info
    https://www.direktdemokratisch.jetzt/impfopfer-archiv/

    Kleine harmlose Kostprobe:

    „07:16, 14 Jan. 2022
    Ich arbeite in der Gastro. Allein in den letzten 3 Wochen sind nur in meiner Schicht bereits 3 ältere Personen einfach umgekippt, eine ist dabei noch eine Stufe herunter gestürzt und hat sich übel verletzt. Aber auffällig ist dabei, dass sich kaum einer um diese Personen gekümmert hat. Alle blieben sitzen, nur ich habe mich um diese Personen gekümmert. Diese emotionale Kälte finde ich erschreckend. Zumal bei uns hauptsächlich Geimpfte Gäste sind.“

    ERSTE HILFE kann man bei diesen geimpften Leuten jetzt wohl vergessen, denn die haben ja Angst sich anzustecken an ihren Mitmenschen. Obwohl sie geimpft sind leben sie nur in Ansteckungsangst.

    Und das Totimpfen geht täglich ungestört weiter, wird sogar noch befeuert und angekurbelt.
    Es muss schnell ein Ende finden.

  35. @ BePe 15. Januar 2022 at 17:56

    Ich las mal in einem Buch darüber, daß Neger
    häßliche/böse Neger selber mit „Affe!“ beschimpfen
    u. zwar in Afrika.

  36. Der Kanal der Impfopfer:

    http://www.impfopfer.info
    Kleine harmlose Kostprobe:

    „07:16, 14 Jan. 2022
    Ich arbeite in der Gastro. Allein in den letzten 3 Wochen sind nur in meiner Schicht bereits 3 ältere Personen einfach umgekippt, eine ist dabei noch eine Stufe herunter gestürzt und hat sich übel verletzt. Aber auffällig ist dabei, dass sich kaum einer um diese Personen gekümmert hat. Alle blieben sitzen, nur ich habe mich um diese Personen gekümmert. Diese emotionale Kälte finde ich erschreckend. Zumal bei uns hauptsächlich Geimpfte Gäste sind.“

    ERSTE HILFE kann man bei diesen geimpften Leuten jetzt wohl vergessen, denn die haben ja Angst sich anzustecken an ihren Mitmenschen. Obwohl sie geimpft sind leben sie nur in Ansteckungsangst.

    Und das Totimpfen geht täglich ungestört weiter, wird sogar noch befeuert und angekurbelt.
    Es muss schnell ein Ende finden.

  37. jeanette
    15. Januar 2022 at 18:08a

    „Obwohl sie geimpft sind leben sie nur in Ansteckungsangst.“

    Genauso ist es! Ein normaler Mensch würde sich sagen: „ich bin froh, dass ich geimpft bin, mir passiert nichts.“

    Aber bei uns haben die Geimpften eine panische Angst vor den Ungeimpften

  38. Das betrifft auch den “ Fussball“ egal welche Manninnenschaft ist der Untergang dieses Landes zu bewundern …

  39. Bei meinem letzten Spaziergang gegen die staatlische Corona-Willkür am 13.01. in Dresden vor der Uniklinik erfolge eine Treibjagt der Polizei gegen die Spaziergänger, wobei ich leicht verletzt wurde. Es war eine ruhige, nicht aggressive Zusammenkunft ohne Provokation gegen die Polizei. Die Polizei trat mit einem Großaufgebot auf, verstärkt mit Polizeikräften aus Berlin und Thüringen. es waren mehr Polizisten, als Spaziergänger. Unfassbar!!!

  40. Jeder, der mir oder Ihnen noch etwas von Impfen erzählt und sich noch wagt, eine Impfung zu empfehlen,
    dem empfehlen Sie und ich, seine Nase mal in den Impfschadenkanal hineinzustecken.

    Besonders die frechen Politiker sollten ihre Nase hier mal reinstecken und nicht zu so viel lügen und verharmlosen!

    Hier sind die Opfer zu finden, die nie wieder richtig gesund werden, vielleicht sogar alle sterben:

    http://www.impfopfer.info

    Wenn Sie das lesen, dann wissen Sie was die Stunde geschlagen hat.
    Das lässt sich nicht alles länger verheimlichen, denn es wird täglich mehr und täglich schlimmer!

    Es wäre schön, wenn Herr Lanz einmal nur 5 von ihnen in sein Studio einladen würde, falls die überhaupt noch reise- und transportfähig sind. Vermutlich haben die auch andere Sorgen.

  41. Erste Bundestagsrede von Robert Farle (AfD): „Wovor hat denn die ganze Impferei geschützt?“

    https://www.youtube.com/watch?v=W4vUvoziVtY
    —————————————————————————
    Impfen hat einige reich gemacht. Sonst brachte es nichts. Ständig muss die Impfung erneuert werden. Wirkt eben nicht so wie gewollt.

  42. HAMBURG:

    Grossdemo bleibt verboten! AntiFa Demo erlaubt!
    Trotzdem erschienen etwa 300 ImpfgegnerInnen auf dem Platz. Polizei kam mit Pferden, zerstreute die Menge. Unbestätigt: Polizei verbreitet Märchen von angeblicher Bombendrohung, „sucht“ seltsam entspannt in zivil. Dann Platz leer. Aber Spaziergänge in anderen Stadtteilen.

    Erlaubte „AntiFa“ Demo: Ein trauriger kleiner Haufen (200 Leute? Meist in Peek&Cloppenburg Optik) . Schleichen stumm und irgendwie verlegen den Jungfernstieg hoch. Stimmung wie in einer Lepra-Kolonie! Zuviel geboostert? Sehr wenige, schlecht lesbare Schilder:
    „Gebt die Patente frei!“
    „Trust in Science, love Mother Nature!“ (Warum auf Englisch? Antwort: Yes, I trust in scientists like Prof. Wodarg, Prof. Bakhti etc…and I love Mother Nature, come together!)
    „Impfen ist Liebe!“ (Antwort: Krankes Geschwurbel!)
    „Gebt die Patente frei! Impfstoff für alle!“ (Antwort: „Danke nein“)
    „Asklepios enteignen!“
    „Die Reichen müssen für die Pandemie zahlen! Wer hat der gibt!“
    „Masken auf, Nazis raus!“

    Immer die gleichen billigen Manipulations-und Spaltungsversuche, immer die gleiche billige Hetze und Diffamierungen im Staatsfunk und in den von Gates gesponserten Medien (Spiegel, Zeit etc.) und am Straßenrand: „Wer mit Nazis mitläuft…“
    WO SIND SIE DENN IHRE NAZIS, die sie permanent mantrenartig beschwören? WO? Ich habe keine Hakenkreuzfahnen, keine Springerstiefel, keine Glatzen gesehen! Nirgends habe ich den Ruf nach dem 4. Reich, „Opa-war-kein-Mörder!“ oder Heil-Hitler Rufe gehört! Auch nicht „Ausländer raus!“, nicht „Hängt Tschentscher!“ oder „Juden ins Gas!“. Nichts dergleichen! Zu sehen waren hingegen Familien mit Kindern, Omis in HessNatur Mode, Hippies, Mütter mit Kinderwägen, Rollis, Normalos wie sie normaler nicht sein könnten, sogar ein paar AntiFa Leute mit Freiheits- und Enteignungsschildern liefen mit! Wo SIND DIE NAZIS wegen denen wir nicht gegen den Impfzwang, Apartheit und die Lügen demonstrieren sollen? Wo??? Warum soll jemand „rechts“ oder „links“ sein, weil er KEIN Impfabo will oder sich im Wochentakt boostern lassen will?
    Aber das Böse ist da, man sieht es nur nicht (Umsturzgedanken, Rassismus, Antisemitismus)!“ schwant irgendeiner paranoiden Psychologin in der linken Zuhälterpostille MOPO, denn „man kann in die Köpfe nicht reingucken!“ Das hört sich nun wirklich nach Verschwörungsglaube und Schwurbelei an, Frau Psycho! Sie hätte „Angst“ und aus dem gleichen Grund würde auch der nervöse Staat nur allzugerne reingucken: In die Köpfe, also die Chats der Leute! Grüße an Telegram, dem Stammtisch 2.0, der dämonisierte Hort des Bösen, wo die Leute noch unbetreut denken. In alle Richtungen, aber vor allem selber.
    Und immer wieder schwurbeln die hochbezahlten Verschwörungstheoretiker in Medien und Politik von der „Gewalt“ bei den friedlichen Demos. Auch die Psychofrau der Mopo: „Denn „friedlich“ ist in Wirklichkeit gar nicht friedlich! Gewaltlose Demos sind nicht wirklich gewaltfrei! Es sind ihre Gedanken…! Die man nicht sieht….die gewaltsam sind! Himmel, gebt ihnen Psychopharmalka gegen ihre Verschwörungsängste! Es könnte auch einfach nur zu Neuwahlen kommen nicht zur Revolution wie 1989! Leider ist es den Propagandaschleudern noch nicht gelungen die „Gewalt“ (die durch die Ausgrenzung aus dem gesamten öffentlichen Leben doch gegen die Demonstrierenden begangen wird!), ob in ihren Köpfen oder physisch, irgendwo bildlich einzufangen, so sehr auch gesucht worden ist! In München hilft darum die Polizei mit Provokateuren und gespielten Szenen ja inzwischen nach.
    Nicht einmal Flaggen aus der Kaiserzeit habe ich gesehen, von den angeblich gefährlichen (warum gefährlich? Selbst Preppern gilt schon als gefährlich, warum?) Leuten, die behaupten Deutschland sei nach 1945 eigentlich kein Staat, sondern eine Firma der Alliierten, was noch kein Politiker richtig widerlegen mochte oder konnte. Empörung über Fragen ersetzen kein Argument! Merkel sagte dazu einmal kryptisch: „Spätestens seit den Verträgen von 1989 kann man das so nicht sagen!“ Ich würde gerne mehr über diese Theorie erfahren, vorzugsweise erklärt von einem echten Staatsrechtler. Im Fernsehen. Seltsamerweise schweigen die Experten zu dem Thema.

    Die Großdemos in Hamburg sind Demos gegen die Nötigung zum Impfen, gegen das Apartheits-Regime, gegen die Lügerei und Zahlenfälschereien in Medien und Rathäusern!
    Teile der AntiFa prügeln jetzt nicht mehr vom Straßenrand aus auf DemonstrantInnen der Großdemos ein, sondern laufen selbst mit einem Nischenthema friedlich mit- weil sie sonst gar nichts mehr zu tun haben und nicht gesehen werden. Sie sind sogar frech zur linken Mainstreampresse („Sind Sie geimpft?“ „Was geht Dich das an?“) und nicht mal die „Bullenschweine“ haben von ihnen etwas zu befürchten (die AntiFa ist in einem Dilemma!).
    Wenn das so weiter geht und alle ziehen friedlich zusammen auf die Straße, hat die Politik wirklich ein Problem!

  43. jeanette 15. Januar 2022 at 18:08

    Letztes Jahr. Bekannter (stabiler Typ, nach eigener Aussage seit 20 Jahren nicht mehr krank gewesen) will in den Urlaub.
    Lässt sich impfen, ist aber nach der Impfung so krank, dass er gar nicht in den Urlaub fahren kann. 🙂 🙂 🙂

    Hab mir echt `n Ast gelacht.

    +++++++++++++++

    https://www.rnd.de/panorama/schoenefeld-geldtransporter-ueberfallen-und-fahrer-mit-reizgas-attackiert-fahndung-nach-taetern-I72EZOYUA6DH5JBVBTYFDZQJMM.html

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article236253650/Sorge-vor-Anschlaegen-Mehr-als-30-Islamisten-vor-der-Freilassung.html

    In den kommenden Monaten kommt eine außergewöhnlich hohe Zahl an Straftätern auf freien Fuß, die wegen einer Tat im Zusammenhang mit islamistisch motiviertem Terrorismus in deutschen Gefängnissen einsitzen. Den Sicherheitsbehörden bereitet das Sorgen.

    ++++++++

    *https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/tatort-berlin-polizei-sucht-moerder-von-familienvater-78835368.bild.html

    Vermutlich ist auf den Vater von fünf Kindern im Geländewagen eiskalt und ganz gezielt geschossen worden. <<<<<<<<

    Ganz unschuldig sieht das Schätzchen nicht gerade aus.
    Tätigkeitsbereich wäre sicher interessant.

  44. https://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Niedersachsen-Zahl-der-Abschiebungen-gesunken

    Aber mit 602 lag die Zahl der Abschiebungen – jeweils zum 30. November gerechnet – im vorigen Jahr deutlich unter den 1032 des Jahres 2019. 2020 waren es 549.

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Fluechtlingsrat-kritisiert-Region-Hannover-schiebt-Pakistaner-mit-Job-ab

    Der Flüchtlingsrat wirft der Region und dem Land Niedersachsen dabei vor, Weichenstellungen aus Berlin zu ignorieren. SPD, Grüne und FDP haben demnach im Koalitionsvertrag vereinbart, Menschen, die am 1. Januar 2022 fünf Jahre in Deutschland waren, ein sogenanntes Chancen-Bleiberecht zu gewähren. Umgesetzt ist das allerdings noch nicht.

    Eine Sprecherin der Region Hannover erklärte dagegen, die Abschiebung sei rechtmäßig gewesen. Die Ausländerbehörde kann in diesem Fall nur geltendes Recht anwenden, das hat sie auch getan. A. sei unter falschem Namen eingereist, sein Asylantrag sei vom Bundesamt abgelehnt worden und auch die Härtefallkommission des Landtags habe sich nicht für A. eingesetzt.

  45. ghazawat
    15. Januar 2022 at 18:35
    Klima mal wieder…

    Wird es morgen noch Gletscher geben?
    ++++

    Während der letzten 3,8 Milliarden Jahre gab es zu 80 % keine Gletscher und kein Eis an den Polen!

    Nur 20 % in dieser Zeitspanne waren Eiszeiten.

    Wir leben z. Zt. in einem Eiszeitalter!

    Unabhängig vom Menschen wird es irgendwann wieder Warmzeiten ohne Eis geben!

  46. MKULTRA 15. Januar 2022 at 18:56

    Da werden die Grün*innen aber mal wieder Krokodilstränen weinen.

  47. Maria-Bernhardine 15. Januar 2022 at 17:49

    „Das wurmte sie wohl, sodaß sie den alten Mann direkt nach mir
    anpfiff, er solle seine Maske richtig aufsetzen.“

    Das meinte auch mal ein dummes Küken an der Kasse, sich das mir gegenüber rausnehmen zu müssen. Dem habe laut und deutlich klar gemacht, dass ich eigentlich gar keinen Gehorsamslatz tragen muss und nur einen trage, um nicht ständig solche dummen Sprüche hören zu müssen. Das Küken dann kleinlaut „aber das kann ich doch nicht wissen“ – Ich: „Deshalb sage ich es ja“ und weg. Das Küken habe ich seitdem nie wieder gesehen.

  48. Der ganze Coronaspuk samt Impfzwang wäre sofort vorbei, wenn die Demonstranten verkünden würden, in Zukunft nur noch die AfD zu wählen.
    Es könnte dann aber auch sein, dass die kommenden Wahlen dann verboten würden.

  49. @ UglySide 15. Januar 2022 at 17:01
    Jedesmal wenn jemand seine Symptome beschreibt, sind das genau die, eines grippalen Infekts.
    Erst durch diesen idiotischen Test, wird es Corona.
    ————————–
    Grippe heißt jetzt Corona.
    Raider heißt jetzt Twix.
    Sonst ändert sich nix.

  50. @ Wuehlmaus 15. Januar 2022 at 17:23
    @ Marie-Belen 15. Januar 2022 at 16:00

    dr.ngome 15. Januar 2022 at 15:50
    Herbert Kickl ist im Moment der großartigste deutsche Politiker.

    **************

    Das wäre sehr schön.

    Aber Kickl ist Österreicher!

    ———————

    Ja und, wir sind trotzdem stammesverwandt, genauso wie mit den Deutschschweizern.

    Kickl ist für mich ein Held!

    Und mal für die, die hier so oft erzählen, kleine Männer wären hinterfotzige Arschgeigen: Kickl misst 1,72 Meter. Aber jeder Millimeter Kickl ist ungleich mehr Wert als knapp zwei Meter Söder.
    ———————–
    Dann lass mal aus dem Söder die Luft raus, dann ist er nur noch 1,30 und sieht aus wie Kalle Crackzahn.

  51. Düsseldorf 7.000!!!!!!!!!!!

    Mit einer deutlichen Präsenz von Einsatzkräften begleitete die Polizei ab dem heutigen Nachmittag eine Demonstration durch mehrere Stadtteile der Landeshauptstadt. Während des Aufzuges kam es zu temporären Verkehrsbeeinträchtigungen.
    Der Demonstrationszug mit über 7.000 Personen setzte sich gegen 15.45 Uhr vom Johannes-Rau-Platz in Bewegung. Dieser führte, begleitet durch eine starke Polizeipräsenz, durch die Innenstadt, um dann wieder am Johannes-Rau-Platz zu enden. Einsatzkräfte des Ordnungsdienstes der Stadt Düsseldorf und der Polizei mussten zahlreiche Teilnehmer dieser Demonstration immer wieder auf die Einhaltung der Abstände und das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes hinweisen. Nach derzeitigem Stand wurden in mehreren Dutzend Fällen von Unbelehrbaren Personalien festgestellt und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Ein Teilnehmer wurde durch Einsatzkräfte in Gewahrsam genommen, da bei ihm während der Kontrolle nach einem Verstoß gegen die Maskenpflicht ein Messer gefunden wurde. Er wurde aus der Versammlung ausgeschlossen und eine Strafanzeige geschrieben. Ein großer Teil der Demonstranten hielt sich an die Maskenpflicht beziehungsweise beachtete die geforderten Abstände. „Selbst wenn man seine Kritik an Maßnahmen Ausdruck verleihen will, sollte man mit Rücksicht auf seine Mitmenschen die Schutzmaßnahmen einhalten. Abstand zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen sind von jedem zu erwarten“, so der Leiter des heutigen Einsatzes Polizeidirektor Thorsten Fleiß.
    Die Versammlung verlief weitgehend störungsfrei und friedlich. Bedingt durch die hohe Anzahl von Teilnehmern kam es zeitweilig zu erheblichen Verkehrsstörungen. Diese konnten jedoch durch entsprechende Verkehrsmaßnahmen der Einsatzkräfte im Rahmen gehalten werden. Die Versammlung wurde durch den Versammlungsleiter um 18:22 Uhr für beendet erklärt.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/5122216

  52. @ Der boese Wolf 15. Januar 2022 at 19:24

    Jedes Rotznase wagt es nun,
    fremde Erwachsene anzupfeifen.

    Diese häßliche Masche, an der Kasse
    Kunden zu blamieren, fing sofort in 2020
    an, als es mit den Stofflappen begann.
    Dem Kunden das Gefühl zu geben, er mache Fehler
    oder sei selber einer u. nur noch Zahlvieh ist
    unmenschlich.

  53. IMPFSCHÄDEN
    http://www.impfopfer.info

    Was die alles bekommen.

    Entweder sie fallen gleich oder irgendwo tot um auch noch 3 Wochen nach der Impfung oder später.

    Oder:
    Herzinfarkte
    Schlaganfälle
    Hirntumore
    Gleichgewichtstörungen
    Kreislaufstörungen
    Bluthochdruck
    Atemnot
    Migräne
    Überall Entzündungen an allen möglichen Organen
    Nervenentzündungen in Waden und Oberarmen
    Hautauschläge
    Allergische Reaktionen mit Jucken am ganzen Körper
    Nervliche und motorische Ausfallerscheinungen
    Schlechte Blutwerte
    Nierenversagen
    Harnwegsinfektionen
    Erhöhte Entzündungswerte mit zu wenig weißen Blutkörperchen
    Unterblutungen an Hand- und Fußflächen
    Lymphknotenschwellungen
    Schülerin an Leukämie erkrankt
    Gelenkschmerzen
    Sehverlust
    Akute Entzündungen
    Eierstockkrebs
    Gebärmutterhalskrebs mit Blutungen
    Fehlgeburten
    Bei Schwangerer 3 Wochen vor der Geburt Herztöne des Kindes stimmen nicht mehr.
    Genitalherpes
    Herpes Zoster (Gürtelrose)
    Analvenenthrombose
    Guillain-barre-Syndrom (durch Autoimmunreaktionen werden Nervenreize nicht mehr übertragen)

    Die Liste ist endlos……

  54. An Wuehlmaus 17:42

    Vor einem halben Jahr habe ich beim Einkaufen ein Paar getroffen und kam mit ihnen ins Gespräch.
    Es stellte sich fest, dass wir Corona-mäßig auf einer Wellenlänge waren.
    Sie teilten mir mit, dass sie gerade aus dem Urlaub kamen.
    Ich fragte sie dann, ob sie etwa geimpft seien.
    Da sagten sie: „Nein, aber genesen.“
    Sie hätten ihren negativen Corona-Test einfach auf positiv gefälscht.
    Deshalb wurden sie als „genesen“ eingestuft und konnten in den Urlaub fliegen.
    Ich selbst bin noch nie getestet wurden und weiß auch nicht, wie diese Bescheinigungen aussehen, aber anscheinend ist es nicht schwer diese Wische zu fälschen.
    Das Paar habe ich nie wieder gesprochen und ich weiß auch nicht wie sie heißen.
    Sie sagten mir allerdings auch, dass sie beide den Beamtenstatus hätten.
    Allerdings verrieten sie mir nicht ihren Beruf.
    Sie waren letztendlich doch noch ein bisschen misstrauisch, da wir uns ja kannten.
    Meine Schlussfolgerung daraus ist:
    Was diese beiden können, können andere auch.
    Und den Genesenen-Status kann kann man doch immer wieder neu erlangen.

    Motto: MASKENBEFREIUNG
    Freie Atmung für freie Bürger.
    Kein Atmungsverbot – keine Einschränkung der Atmung – keine erschweren der Atmung.

  55. Magdeburg scheint heute ausgefallen zu sein.
    Jmd., den ich kenne, war dort u. fand nichts.
    In Hannover war Autokorso.

  56. jeanette 15. Januar 2022 at 20:06

    Was geht uns das an? Wir sind nur ein klitzekleines Land!

    Jaaaa, aber wir haben immer die größte Schuld. Darin sind wir Weltmeister.

  57. BePe 15. Januar 2022 at 17:56

    OT.

    Unglaublich!

    Das Kinderlied,

    „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ soll jetzt auch rassistisch sein

    Die Marxisten beim ZDF greifen unsere deutsche Kultur mit immer absurderen Vorwürfen an. Und dies, obwohl der Vorwurf an das Kinderlied mehr über die linken sogenannten Antirassisten sagt als über die deutschen Kinder die das lustige Lied singen. Meiner Meinung nach können nämlich nur latente Rassisten eine Affenbande mit schwarzafrikanischen Kriminellen assoziieren. Die

    ——————————–

    Das Lied:
    Die Affenbande brüllt
    wer hat die Kokosnuss geklaut

    Diejenigen die das Lied elminieren wollen, die sind doch die Rassisten!

    Wenn ich Neger wäre würde ich mir das verbieten.
    Ich würde zum ZDF sagen:
    Was fällt ihnen ein uns mit einer Affenbande zu vergleichen.
    Sind wir vielleicht alle Affen?

    Ein Affentheater
    Viel Lärm um nichts

  58. MKULTRA 15. Januar 2022 at 18:54

    jeanette 15. Januar 2022 at 18:08

    Letztes Jahr. Bekannter (stabiler Typ, nach eigener Aussage seit 20 Jahren nicht mehr krank gewesen) will in den Urlaub.
    Lässt sich impfen, ist aber nach der Impfung so krank, dass er gar nicht in den Urlaub fahren kann. ? ?

    ———————————

    Genau das habe ich mir auch gedacht.
    Da lässt man sich impfen und dann kann man den Urlaub gar nicht antreten.
    Noch nie hat man eine Reiserücktrittsversicherung in Kauf nehmen müssen,
    und nach scheixxx Impfung kommt man dann in Teufels Küche.
    Das ist ja schlimmer als Corona.
    Dabei kann ja viel mehr passieren.

    Bei Corona weiß man wenigstens was man hat, wer nicht erstickt der überlebt.

    Aber bei der Impfung kann alles passieren.

  59. @ jeanette 15. Januar 2022 at 20:20

    Bei Corona weiß man wenigstens was man hat, wer nicht erstickt der überlebt.

    ——————-

    Was von der sogenannten Impfung zu halten ist, bringen Sie immer wieder gut auf den Punkt, auch mit viel Herz und Leidenschaft. Ganz prima! Aber vor dem Virus selbst scheinen Sie doch noch gehörigen Respekt zu haben. Meines Erachtens ist das nicht berechtigt. Bis März 2020 habe ich das Ganze mit gemischten Gefühlen betrachtet, seit April 2020 lache ich über das „Grippchen“ nur noch.

    Ich rufe den ganzen Tag laut „Bitte erhöre mich und komm‘ zu mir, ich brauch‘ Dich, weil ich meinen Beruf wieder ausüben kann, wenn ich den Genesenen-Code vorweisen kann!“. Doch ich kann machen, was ich will, da kommt nichts – ja nicht mal das angeblich so extrem ansteckende Omikron will bei mir landen, auch wenn ich noch so darum bitte.

    Wahrscheinlich ist da gar nichts, was Menschen mit intaktem Immunsystem – o ja, auf meines bin ich mächtig stolz! – beeinträchtigen könnte. Doch da ist was, wie jahreszeitlich üblich, etwas, das man vorher Grippe, grippalen Infekt, fiebrige Erkältung oder Angina genannt hat. Doch davon spricht keiner mehr, jeder, den es ein bisschen im Hals kratzt, hat Corona. Klar doch, denn mit Grippe, Angina und Co. lassen sich eben keine Zwangsmaßnahmen und schon gar nicht die Abschaffung der Demokratie begründen. Deshalb brauchte das Baby einen anderen Namen und es mussten möglichst rasch möglichst viele Erstickungsopfer her.

    Also dass an Omikron keiner erstickt, dürfte wohl klar sein. Ich bin mir aber nicht sicher, ob überhaupt je einer daran erstickt ist. Man hat arme, schwerkranke Menschen allenfalls durch Fehlbehandlung sozusagen ersticken lassen, indem man sie – was vollkommen unverantwortlich war! – gerade zu Anfang der P(l)andemie reihenweise hat künstlich beatmen lassen. Jeder Arzt, der so etwas angeordnet hat, gehört m.E. vor ein Standgericht, denn es handelt sich um einen Mörder.

    Auch an der Ursprungsvariante ist vermutlich kaum einer erstickt. Da ist viel Propaganda mit dabei. Als die westlichen Regierungen von ihren Geldgebern im Hintergrund, von der Davos Clique, von den Bilderbergern, von Big Pharma, Big Tech und Big Money die Weisung bekamen, das Ding zur Pest 2.0 aufzublasen, hat man jeden 90-jährigen multimorbiden Pflegefall, der ohnehin schon kaum mehr Luft bekommen hat wegen diverser Vorleiden, als grausam ersticktes Corona-Opfer deklariert, wenn er nur einen positiven PRC-Test hatte. Und ich befürchte sogar, man hat dem einen oder anderen nach dem bedauerlichen Ableben rasch noch einen positiven Test nachgeschoben.

    Die Bande, die hinter dem Verbrechen Corona steht, schreckt vor überhaupt nichts zurück und hat nicht 100, nicht 1.000, nicht 10.000, sondern allein in unserem Land mehr als 100.000 korrumpierte und geschmierte Figuren auf ihrer Seite, die dafür klingende Münze einstreichen. Die Pharma-Mafia hat z.B. in jedem deutschen Krankenhaus Ärzte auf ihrer Schmierliste, in jedem! Und zwar nicht kleine Assistenzärzte, die schaffen müssen, bis ihnen im Dienst die Augen vor Müdigkeit zufallen, sondern Ober- und Chefärzte. Und hochbezahlte Leute in den externen Klinikleitungen. Wenn der Corona-Komplex juristisch ordentlich aufgearbeitet würde, müssten in unserem Land sehr viele neue Haftanstalten gebaut werden.

  60. Korrektur oben: Reiserücktrittversicherung nimmt man natürlich in Anspruch, am liebsten nicht in Anspruch, (nicht in Kauf) 🙂 bin echt schon zertreut.

    Wäre ich jetzt geimpft würde ich mir schon Sorgen machen……

  61. An welchem Tiefpunkt ist ein Land angekommen, wenn es ohne zu murren die mutwillige Zerstörung kompletter Wirtschaftszweige durch eine beispiellose politische Willkür akzeptiert?
    Eine völlig abgedrehte, verblendete Herrschaftsclique peitscht ohne Rücksicht auf Verluste Maßnahmen durch, die der einzigen wirklich offenkundigen Staatsräson nützen: Die Vollendung einer experimentellen, zunehmend als nutzlos erkannten ewigen Impfkampagne im Interesse ruchloser Pharma-Profiteure. Gesundheit ist nur mehr ein Vorwand.

  62. Wuehlmaus 15. Januar 2022 at 21:07
    @ jeanette 15. Januar 2022 at 20:20
    Bei Corona weiß man wenigstens was man hat, wer nicht erstickt der überlebt.
    ——————-
    Was von der sogenannten Impfung zu halten ist, bringen Sie immer wieder gut auf den Punkt, auch mit viel Herz und Leidenschaft. Ganz prima! Aber vor dem Virus selbst scheinen Sie doch noch gehörigen Respekt zu haben. Meines Erachtens ist das nicht berechtigt. Bis März 2020 habe ich das Ganze mit gemischten Gefühlen betrachtet, seit April 2020 lache ich über das „Grippchen“ nur noch.
    ————————————————–

    Ich habe keine große Angst, denn seit zwei Jahren bin ich der Sache ja entkommen, habe somit wohl etwas richtig gemacht. Bei uns ist keiner krank geworden. Nur meine Freundin die Krankenschwester, die war aber auch geboostert, arbeitete auf der Corona Station. Jetzt liegt sie zuhause.

    Kann mich auch auf mein Immunsystem einigermaßen verlassen, allerdings muss man sich selbst beobachten. Ich glaube es gibt Tage, an denen ist das Immunsystem spitze und andere Tage da kann es schwach sein, wenn man angeschlagen ist, nicht gut geschlafen hat, Ärger hat, nicht viel gegessen hat. Dann sollte man sich vorsichtig verhalten, bis man wieder stark ist.

    Auf diese Krankheit lege ich keinen Wert. Nur dass ich irgendwelchen Affen einen Schein präsentieren kann krank zu werden. So weit kommt es noch.

    Also einer Frau, die auf der Straße zusammenbricht, dieser Frau nicht auf die Beine zu helfen, das wäre ja das Letzte. Wer so viel Angst hat der soll sich am besten gleich erschießen.
    Das könnte man auch dem TV-Parlaments-Paranoiker empfehlen.

    Ich sehe mir die Leute genau an mit denen ich mich abgebe. Um Angehörige von Großfamilien mache ich einen großen Bogen. Das steht fest! Zu uns kommt auch nicht jeder rein. Notfalls messe ich der Person Fieber. Das Thermometer liegt immer bereit.

    Die symptomlose Übertragung erachte ich als dreiste Lüge.
    Man merkt doch wenn jemand krank ist. Wenn einer herumschnupft und herumhustet, dann setze ich mich natürlich woanders hin nicht stundenlang im selben Raum.

    Habe einmal mit einem zusammengearbeitet, der hat seine Krankheiten regelmäßig im Office auskuriert, saß mir damals gegenüber. Die ganze Woche hat der mich angesteckt und am Wochenende war ich dann regelmäßig erkältet. Montags wieder gesund. Da habe ich gelernt wie Ansteckung geht!

    Vom Gefühl her meine ich Corona ist verschwunden, dieses Omikron ist ein letzter Aufschrei bevor der Frühling und der Sommer alles wegwischt.

    Abr welche List man sich für den Herbst einfallen lässt das wird man sehen.

  63. Korrektur: Die Gegendemo war größer als beschrieben, da kamen noch reichlich hinterher! Offiziell 3000, die dank Senat marschieren und drohen durften „Querdenken über die Klippe lenken“ während die unliebsamen Demonstranten zuhausebeliben mussten oder vertrieben wurden. Wie gut, dass es „keine Spaltung der Gesellschaft“ (O-Ton SED-Scholz) gibt.

  64. Christian Lindner als Handlanger von Rot-Grün!

    https://www.youtube.com/watch?v=M_32FmJvY9A

    —————————————————————————————
    Lindner besitzt keine Kompetenzen. Da ist er auf andere angewiesen. In der Ampel bestimmen sowieso nur Grüne, was passiert. Ist euch das auch aufgefallen?

  65. hat schon jemand ausprobiert, mit welcher substanz in den nasenlöchern der test anschließend positiv anzeigt?

    oder muß ich selbst zuhause eine testreihe starten?

  66. Kickl hat eine sensationelle Rede vor tausenden, freiheitsliebenden Bürgern in Österreich gehalten. Was ist mit der AfD bei uns? Tote Hose. Wir brauchen einen Kickl auch in Deutschland.

  67. Die Meuthen-AfD ist mal wieder im Tiefschlaf. Die FPÖ in Österreich zeigt wie Protest gegen den Great Reset geht. Kickl ist sensationell. Warum ist die Meuthen-AfD im Tiefschlaf? Weil die Meuthen-AfD kontrollierte Opposition ist. Und Teil des Great Reset.

  68. Die Meuthen-AfD ist vollkommen am Ende. Der weinselige Prof. Meuthen mit 3 Frauen und 5 Kindern sollte sich endlich aus der Politik verabschieden. Prof. „Ficki Ficki“ Meuthen passt wunderbar zur Merkel-CDU.

  69. Es ist unbeschreiblich, wie in westlichen Staaten entgegen geschriebenen und ungeschriebenen Menschenrechten und Gesetz der Staat von verschl. Politikern und selbsternannten Experten, teils brutal, teils verhalten staendig wechselnde, vor allem ueberzogerne Massnahmen in Privatleben ergriffen werden, wie sie nur in Diktaturen bisher moeglifh waren.

    Es sieht alles danach aus, dass man probieren will, wie weit man etwas reklementieren und befehlen kann.
    Leider ist in D noch eine breite aengstliche Hammelherde der Braingewaschten und Aengstlichen, die glauben mit Kadavergehorsam liese sich Corona besiegen.

    Da gehoeren einmal WIRKSAME IMPFMITTEL HER, die vom Tuerkenpaar zusammengehauenen Spritzen sind weder wirksam noch ausreichend getesstet, ansonsten wuerden nicht so viel total unuebliche Todesfaelle, Krankheitsfaelle, alle typisch nach Hauptsptritzen bzw. Booster, von denen am liebsten die sich mit Milliarden sanierten Hersteller je 2 pro Jahr der Weltbevoelkerung verpassen wuerden, um Geld stapeln zu koennen.

    Hier laeft alles schief, Politik in Punkte offene Grenzen, Aufnahmen von als mit bes. hoher Kriminalitaetsrate bekannten Moslemen d.h Asylbetruegern aus Afghanistan, Somalia, Syrien, Irak, eigentlich alle, die ungeprueft, in vielen Faellen nachdem sie ihre Paesse vor Grenzuebertritt vernichteten, man sieht die „guten Asichten“ so etwas ueberhaupt hereinzulassen zeigt, dass diese Regierung, Altparteien Politik fuer diese Landnehmer machen, nicht fuer die indigenen Deutschen, die als Steuersklaven alles ungefragt finanzieren muesse,
    dann sind noch die Wahnsinnsmassnahmen mit Klima wie statt AKWs Strom durch enge Bestueckung mit Landschafts und Natur ruinierende Windmuehlen (Vogelshredder) zu ruinieren, man glaubt auf Gas, Kohle, trotz Abschaltung der letzten AKWs verzichten zu koennen, und sich auf Wind, Wetter, Sonne abhaengigen laecherlichen „klimaneutralen“ Erzeugungsmitteln allein ein Industrieland versorgen zu koennen, worueber die ganze Welt lacht und glaubt sie hoeren nicht recht.

    Was Finanzen anbelangt, werden nach wie vor hart erarbeitete Milliarden in staendig steigender Hoehe Richtung Bruessel ueberwiessen, diese weltweit einzigartigen Monsterbuerokratie und Abgeordnetenzirkus zu finanzieren, sowie bes. den Club Med Laendern einen unverdient hohen Lebensstandart zu bescheren, obwohl diese in der Regel hoehere Kapitaldecke und Eigentum als die Deutschen haben.
    Von „Gemeinsamer Schuldenhaftung“ und sonstigen Massnahmen der Laggarde von EZB die alle zu Ungunsten der D ablaufen spricht hier niemand.
    Wenn hier keine 180 Grad Wende stattfindet ohne Ampel mit neuer Mannschaft, die Poliitk diesmal FUER INTERESSEN DER DEUTSCHEN macht, muss man schwarz sehen, mit diesem Klotz am Bein der anspruchsvollen Sozialtouristen, die ohne Arbeit besser dastehen denn altgediente Rentner und Hartz 4ler wird sich das Volk nicht mehr lange zufrieden geben, wenn der negative Trend von oben weiter auf sie hereinprasselt.

  70. MiaSanMia 16. Januar 2022 at 04:11

    Kickl hat eine sensationelle Rede vor tausenden, freiheitsliebenden Bürgern in Österreich gehalten. Was ist mit der AfD bei uns? Tote Hose. Wir brauchen einen Kickl auch in Deutschland.
    ———————————
    Ich sehe bei uns nur Höcke als einen ähnlichen Freiheitskämpfer wie Kickl in AT. Aber dann muss Höcke jetzt aus der Defensive kommen. Er muss sich an die Spitze der Freiheitsbewegung stellen.

  71. Höcke muss jetzt endlich auch den Führungsanspruch in der AfD vorantreiben. Appeasement-Politik ala Ficki-Ficki-EU-Weinsäufer-Meuthen ist vorbei.

  72. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 15. Januar 2022 at 20:20

    Franzosen wehren sich zu Hunderttausenden gegen den Corona-Faschismus

    https://www.youtube.com/watch?v=1u5vevCumx8

    Diese Verbrecher werden fallen und büßen müssen!
    ———————————————
    Die Neger-Liebhaber Tunte Macron wird fallen. Seine Oma macht aber gerne Negerküsse. 🙂

  73. Zitat:
    -hat schon jemand ausprobiert, mit welcher substanz in den nasenlöchern der test anschließend positiv anzeigt?-

    Habe es nacheinander mit Waschpulver, Spülmittel, Holzlasur , Salatöl und noch so einigen Kräutern , Schnaps und Koks versucht, alles hat nichts gebracht , nur die Nase beschädigt .

    Selber testen und bei Erfolg dann hier mitteilen .
    Der Querdenkernobelpreis dürfte Ihnen sicher sein.;-)

  74. guevara 16. Januar 2022 at 15:47

    In dieser Angelegenheit bin ich gerne behilflich , wenn ich was gefunden habe teile ich es mit , jetzt mache ich aber erstmal eine Pause , die Nase braucht etwas Entspannung 😉

Comments are closed.