Gerald Grosz ist heute um 18 Uhr live auf GETTR zu sehen!

Der neue Kurznachrichtendienst für Meinungsfreiheit, GETTR, startet jetzt mit originären deutschen Inhalten. Am Montag Abend um 18 Uhr können deutschsprachige Nutzer den neuen Livestream des bissigen österreichischen Kommentators Gerald Grosz verfolgen. Bereits am vergangenen Freitag lief die zweite Folge der Satire-Nachrichten „heuteSCHAU“ von und mit Markus Langemann.

GETTR kündigte außerdem wesentliche technische Innovationen an: Ab heute können alle GETTR-Nutzer ihre Posts automatisch auf Twitter hochladen lassen. Die Funktion gilt nur für Posts auf GETTR. Eingefleischte Twitter-Nutzer können alle ihre Tweets bei der Anmeldung auf GETTR mit importieren.

Im Laufe des Jahres verspricht GETTR außerdem: Livestreaming für alle, den TikTok-artigen Kurzvideodienst Vision, verschlüsselte Chatnachrichten, einen Spenden- und Bezahldienst für Videokünstler und Content-Kreatoren sowie das Krypto-Bezahlsystem GETTR Pay

„GETTR fordert mit bahnbrechender neuer Technik die Internet-Oligarchen von gestern heraus und kämpft jeden Tag für die Meinungsfreiheit unserer Nutzer – und wir haben gerade erst angefangen. Unsere Innovationsfähigkeit ist mit ein Grund, warum wir gerade die Social-Media-Welt im Sturm erobern“, so GETTR-CEO Jason Miller. „Wir erwarten dieses Jahr noch Livestreaming, Vision, Chats, und im Sommer unser Bezahlsystem GETTR Pay. Diese revolutionären neuen Funktionen werden alle dazu dienen, die Meinungsfreiheit unserer Nutzer zu verteidigen und die grassierende staatliche und Internet-Zensur zu besiegen.”

GETTR hat in knapp einem Jahr fünf Millionen Nutzer registriert und ist damit das am schnellsten wachsende soziale Medium aller Zeiten. In Deutschland hat GETTR bereits ca. 300.000 Nutzer und ist damit nach den USA und Brasilien der größte und am schnellsten wachsende Markt für GETTR.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

9 KOMMENTARE

  1. Also wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mir den Livestream nur ansehen, wenn ich mich auf Gettr registriere? Ich hinterfrage mich selbst nun mal 2 Minuten, warum ich das wegen eines „bissigen österreichischen Kommentators“ tun sollte?

    Von…bezüglich Österreich…habe ich hier auch lange nichts mehr von diesem Martin Sellner gelesen? Nichts zu Corona und Putin zu vermelden oder ruht der sich schon auf seinen Millionen als „YouTuber“ aus?

  2. Was in Österreich abläuft, interessiert mich eigentlich eher weniger. Ein kleines Land mit geringer Bedeutung. Ihre zum Teil bizarren Politiker sorgen jedoch hin und wieder für Heiterkeit, speziell wenn sie in Ibiza unterwegs sind.

  3. „Taurus1927
    14. März 2022 at 15:16
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mir den Livestream nur ansehen, wenn ich mich auf Gettr registriere? Ich hinterfrage mich selbst nun mal 2 Minuten, warum ich das wegen eines „bissigen österreichischen Kommentators“ tun sollte?

    Von…bezüglich Österreich…habe ich hier auch lange nichts mehr von diesem Martin Sellner gelesen? Nichts zu Corona und Putin zu vermelden oder ruht der sich schon auf seinen Millionen als „YouTuber“ aus?“

    Martin Sellner wurden laut meinem Kenntnisstand schon über 30 Konten europaweit gekündigt, er wird da massiv bekämpft.

    Ein Tipp von mir:
    Schauen Sie mal auf seinem Telegram-Kanal vorbei ( 66 600 Abonnenten).
    Er macht dort erstklassige und seriöse Arbeit, momentan vor allem über den Ukraine-Konflikt.

  4. @ klimbt 14. März 2022 at 15:45
    „…Österreich …Ein kleines Land mit geringer Bedeutung….“

    diese bewertung zeigt, dass dir nicht nur nennenswertes allgemeinwissen fehlt,
    sondern offenbar auch wissen aus geschichte, kultur, industrie oeszterreichs.
    ich verfolge deine zunehmend unsachlich-verbitterten beitraege und diskussionen,
    aber habe mich wohl getaeuscht in meiner positiven wahrnehmung.

    solltest du deine bewertung wirklich meinen wie (immerhin) geschrieben,
    bist du, klimbt, auch ein kleines wesen von geringer bedeutung.
    es ist naemlich stuss.

  5. klimbt 14. März 2022 at 15:45

    Was in Österreich abläuft, interessiert mich eigentlich eher weniger. Ein kleines Land mit geringer Bedeutung. Ihre zum Teil bizarren Politiker sorgen jedoch hin und wieder für Heiterkeit, speziell wenn sie in Ibiza unterwegs sind.
    Ach klimbt-Wappla! Die Österreichischen „Backtritt Boys“ sind ein Lächerlschaß im Gegensatz zu eurer (H)Ampelregierung! Die Deutsche Wapplaregierung besteht aus: Größenwahnsinnigen, Deutschlandhaßern, Kuhscheißestaplern, einem Geistekranken und anscheinend auch an Narzissmus leidenden Gesundheitsminister usw…..! Lieber die große Klappe halten wenn man selbst im Glashaus sitzt!

Comments are closed.