Von WOLFGANG PRABEL* | Folker Hellmeyer ist seit vielen Jahren Autor auf den Goldseiten. Nun habe ich mal seine Meinung zur Ukrainekrise bei Mission Money gehört und finde, daß er uns einige interessante Sichtweisen offeriert, die vom Mainstream deutlich abweichen. Insbesondere was die von Dr. M. mitverantworteten Minsk-Mauscheleien 2014/2015 betrifft.

Man fragt sich, was Dr. M. bei den Abkommen als Verwalterin eines schlecht gerüsteten Landes überhaupt zu suchen hatte. Sie wurde wohl nur wegen ihren Geldkoffern nicht rausgeschmissen. Im 18. Jh. wäre sie der xxx gewesen, der die Finanzierung der Potentaten sicherstellte, wenn die Einnahmen der eigenen Untertanen nicht reichten.

Hellmeyers Rechts- und Regelglauben kann ich nicht ganz folgen, da ist man als gelernter Thüringer einfach zu abgebrüht. Er Hanseat, ich Exgefangener. Mit östlicher Erfahrung glaubt man nur an Gewalt, Lüge, Macht und Rüstungen. Auch wenn er denkt, daß westliche Länder Politik machen, folgt er wohl einem Hirngespinst.

Ich denke eher, daß die von obskuren Zweckgesellschaften wie WEF, Gates-Stiftung, Amnesty international, Club of Rome und Open Dingsbums über die Medienpropaganda und Meinungsumfragen gesteuert werden. Wo ich gesehen habe, wie Olaf Scholz vor Schwab sein Gelöbnis runtergeleiert hat – oder soll man das den Treueschwur nennen – das war superpeinlich und hat die wirkliche Hierarchie aufgedeckt. Scholz als armes kleines Würstchen vor seinem strengen Herrn, dessen niedrigsten Abgesandten aus einer Medienredaktion er die bekoteten Stiefel ablecken muß, ohne das Gesicht zu verziehen. Aber von solch fundamentalen Fehleinschätzungen abgesehen, ist das von mir auf elf Minuten gekürzte Video aufschlußreich.

In zwei Folgerungen ist Hellmeyer wohl auf der richtigen Spur: Daß Europa auf mittlere Sicht eine eigene interessengeleitete Politik braucht. Daß eine Kantonisierung der Ukraine sinnvoll wäre. Derzeit ist das WEF dabei die europäische Kraft zu zerstören, aber wenn dieses satanische Werk vollendet ist, wird es einen Neubeginn geben müssen. Mit einer traditionsbasierten Wirtschaft, Verteidigung und Diplomatie.

Grüße an den Inlandsgeheimdienst: Keine regelkonforme Vorgehensweise, wohin man schaut: Der damalige „Provider“ Thurn und Taxis gewährte dem Geh. Rath v. Goethe ein Freibriefrecht. Für Briefe von und an Goethe musste kein Porto bezahlt werden.


*Im Original erschienen auf prabelsblog.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

36 KOMMENTARE

  1. Über die bizarren Neurosen der Natalie K. (48)

    „Man fühlt sich schuldig, weil man hier in Sicherheit ist“ *
    …Seitdem ist in Natalia Klitschkos Leben nichts mehr, wie es mal war:
    …sie selbst organisiert Hilfe für viele Menschen, die aus der Ukraine nach D.. (snip)
    +https://www.rnd.de/promis/natalia-klitschko-ueber-krieg-in-der-ukraine-man-fuehlt-sich-schuldig-weil-man-hier-in-sicherheit-KDLALVE55ZEGVMP3HG3ACY7QLE.html

    * Wenn ich so durch die Polizeiberichte brause –
    mit Suchbegriffen wie Shisha, Messer, Machete/Beil, Hochzeitskorso, Schutzgeld etc. –
    habe ich berechtigte Zweifel, ob man hier oder als Frau in Sicherheit ist.
    Aber das wird Millionaersgattin Natalie N. in ihrer Blase nicht wissen wollen.

  2. Aber wieviel haben die beiden Matschbirnen als Multimillionäre Klitschko für die Kokaine ( A.Baerbock) bisher für ihre Heimat gespendet ? Oder sollen alle Anderen dafür bezahlen ?

  3. Hochinteressante, spannende und lehrreiche Ausführungen/Einschätzungen von Herrn Volker Hellmeyer, der mir bisher nicht bekannt war. Nach meinem ersten Eindruck außerdem ein sehr sympathischer Typ. Werde mich demnächst weiter mit diesem Herrn und seinen Thesen beschäftigen.

  4. Ich suche noch die Kürzung obigen Videos,
    denn gut 51 Min. sind mir zuviel. Wo ist die
    Kürzung auf 11 Min. versteckt?

  5. 51 lohnende Minuten. Vielen Dank. Aus diesem Holz wurden früher Politiker geschnitzt. Lang ist’s her.

  6. Was, um Himmels Willen, geht uns die Ukraine an? Dieses Land ist weder Mitglied der EU, noch der NATO und hat zudem weltweit die drittgrößte Korruptionsrate innerhalb der Regierung und der ebenfalls die drittgrößte Kriminalitätsrate in der Gesellschaft.

  7. @ Maria-Bernhardine 16. März 2022 at 22:01
    „Ich suche noch die Kürzung obigen Videos, denn gut 51 Min. sind mir zuviel. “

    Lass das video doch wie ein radio beim buegeln im hintergrund laufen,
    ausser dem einstauben eines regals passiert nichts, auch keine grafiken.
    oder lad dir das audio runter und nimm es beim radeln mit, besser als WDR 1.

    „Radio: Geht ins Ohr, bleibt im Kopf“

  8. 16. März 2022
    Geht es nach den Mainstream-Medien, dann wird in der Ukraine die Demokratie verteidigt. Das hält Markus Gärtner, Chefredakteur von „Privatinvestor Politik Spezial“, für blanken Unsinn: „Das Land ist nicht demokratisch, trotz eines formal parlamentarischen Prozesses. Der Verteidigungsfall für die Demokratie wird vorgetäuscht, um den Krieg zu ‚unserem‘ Krieg zu machen. Tatsache ist: Die Ukraine wird in sämtlichen Demokratie-Rankings weit hinten geführt, in manchen gar nicht.“
    https://deutschlandkurier.de/2022/03/ukraine-ein-paar-wahrheiten-die-der-mainstream-nicht-so-gerne-hoert/
    (Videolänge 3:35)

    ++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++

    @ Neunzehnhundertvierundachtzig 16. März 2022 at 22:04

    Was glauben Sie, wieviele wichtige Nachrichten, Artikel
    u. Interviews man pro Tag lesen u. hören muß?

    Wolfgang Prabel: „Aber von solch fundamentalen Fehleinschätzungen
    abgesehen, ist das von mir auf elf Minuten gekürzte Video aufschlußreich.“
    Genau dieses 11-Min.-Video finde ich nicht.

  9. @ LEUKOZYT 16. März 2022 at 22:25

    Habe aber gerade nichts zum Bügeln.
    Und jetzt gerade ziemlich müde…
    Daher der Name Bratkartoffel. 🙂

  10. Das Jahrhundert der Mauscheleien und der pol.Korruption.
    Vielleicht wird man es, Rückblickend einmal so nennen.
    Der Deutsche Einfluss endete mit den leeren Geldkoffern des Merkel,
    Merkel mauschelte,
    Mit den Asylanten wird und wurde gemauschelt,
    In der Ukraine wird gemauschelt,
    Pfizer mauschelt,
    Die Klimaretter mauscheln,
    Soros mauschelt überall,
    die USA mauscheln,
    und die österreichische Regierung,mauschelt
    und korrumpiert sich seit Jahren.
    Wahrscheinlich kann man diese Liste, noch Seiten lang
    weiter schreiben.
    Fakt ist,den Völkern als Souverän wird zur Zeit alles genommen,
    Wohlstand,Freiheit,und vor allem die Demokratie.
    Das alles kann nicht von Dauer sein,bald ist der Punkt erreicht,
    wo man aufbegehren wird,ob nun friedlich oder mit Gewalt,
    das wird sich noch zeigen !

  11. LEUKOZYT
    16. März 2022 at 20:42
    Über die bizarren Neurosen der Natalie K. (48).
    ++++

    Ganz ehrlich – ich kenne keine panikfreien Weiber Frauen!

    Nicht eine Einzige! 🙁

  12. Ich habe ein wenig in das Monster-Video geklickt, um mir ein Bild von den mir bisher unbekannten Protagonisten zu verschaffen. Als sie wie der Autor @ Prabel meinten, Putin und Russland unter Berufung auf angebliches Völkerrecht verurteilen zu müssen, war für mich der Drops bereits gelutscht, wobei Prabel sich nicht entblödet, auch noch den geisteskranken Milliardär Schwab anführen zu müssen, dessen absurde Phantasien längst auch von ihm selbst als gescheitert erkannt worden sind.

    Der Interviewer hat, wie jeder sehen kann, nicht mehr alle Hühner im Regal, der Interviewte ist der Prototyp des immer siegessicher und überzeugend auftretenden Börsengurus, der längst satt von seinen Büchern lebt. Bestimmt hat er auch noch ein paar todsichere Börsentipps angedeutet, die aber nur verstehen kann, wer sein Buch gekauft hat.

    Und wer glaubt, ich würde mir 51 Minuten lang dieses Machwerk ansehen, der glaubt auch, dass Zitronenfalter Limetten falten.

    🍋

  13. WahrerSozialDemokrat 16. März 2022 at 23:47

    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/politik/corona-impfstoffe-vertraege-bis-2029-unterschrieben/2/

    Der Bund rechnet hierbei mit Kosten von bis zu 2,861 Milliarden Euro für die Jahre 2022 bis 2029.

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/plus237559577/Impfpflicht-So-stehen-jetzt-die-Chancen-fuer-eine-allgemeine-Pflicht.html

    Die von der Gruppe geplante Impfpflicht würde ab dem 1. Oktober greifen und zu einer dreifachen Impfung oder bei Genesung zu einer zweifachen Impfung verpflichten. Abgefragt würde der Impfstatus von den Krankenkassen, die Ungeimpfte dann ans Gesundheitsamt melden. Falls anschließend nach vier Wochen weiterhin keine Impfung vorliegt, droht ein Bußgeld.
    Über die zweitgrößte Zahl an Unterstützern im Bundestag verfügt aktuell der Antrag, den die Union als Fraktion eingebracht hat und der ein „Impfvorsorgegesetz“ im Falle von zunehmendem Infektionsgeschehen vorsieht. Der Vorschlag wird aktuell von 197 Unionsabgeordneten unterstützt. Danach folgt der Antrag der AfD, der jegliche Impfpflicht ablehnt und von 90 AfD-Abgeordneten unterzeichnet wurde.

    „Die aussichtsreichste Möglichkeit, die ich sehe, ist, dass wir entlang unseres Antrags einer Impfpflicht ab 18 eine Mehrheit gewinnen“, sagt Janosch Dahmen, gesundheitspolitischer Sprecher der Grünen-Fraktion und einer der Initiatoren des Antrags. „Eine andere Mehrheit kann ich mir im Moment angesichts der breiten Unterstützung für eine allgemeine Impfpflicht ab 18 Jahren nicht vorstellen. Viele unserer Unterzeichner haben deutlich gemacht, dass sie für einen Kompromiss, der nur das Alter hochsetzt, aber die Wirksamkeit des Gesetzes dabei aus den Augen verliert, nicht zur Verfügung stehen.“

    Doch welche Zugeständnisse wären stattdessen möglich? „Den Initiatoren des Ü50-Antrags ist das Thema Beratung sehr wichtig. Denkbar wäre also, auch im Antrag ab 18 Jahren ein noch verbindlicheres Maß an Beratung mit aufzunehmen“, schlägt Dahmen vor.

    „Zweitens ist der Union erkennbar der Aufbau eines Impfregisters sehr wichtig. Auch diesem Interesse nach einer besseren, systematischen Datengrundlage könnten wir möglicherweise mit unserem Antrag erkennbar Rechnung tragen.“

    Allerdings zeichnet sich bei den anderen Gruppen bisher keine Bereitschaft ab, den Antrag für eine allgemeine Impfpflicht als Basis für einen gemeinsamen Kompromiss zu nehmen – ganz im Gegenteil. „Eine Impfpflicht ab 18 Jahren wäre eine Abkehr von unserem Ansatz.

    Es sind insbesondere die Älteren und Ungeimpften, die eine Herausforderung für unser Gesundheitssystem darstellen“, sagt Kordula Schulz-Asche, Abgeordnete der Grünen-Fraktion und Unterstützerin einer Impfpflicht ab 50 Jahren. Der Antrag ihrer Gruppe sei hingegen „ein guter Mittelweg und damit Grundlage für einen möglichen Kompromiss“.

    Auch sei dieser „am ehesten anschlussfähig“ an die Union, der man ebenfalls mit der Einführung eines Impfregisters entgegenkommen könnte, so Schulz-Asche. „Wenn die CDU nicht umschwenkt, wird es keine Impfpflicht geben. So einfach ist es.“

    Und was sagt die CDU/CSU selbst? „Nur weil Karl Lauterbach keine Mehrheit für seine Impfpflicht ab 18 findet, werden wir unseren Antrag nicht zurückziehen“, so Tino Sorge (CDU), gesundheitspolitischer Sprecher der Unionsfraktion. „Ob es Annäherungen gibt, hängt vom Verlauf der Ausschussberatungen ab.“

    Eine Beratungspflicht, wie sie der Antrag von Andrew Ullmann vorsieht, halte er nicht für sinnvoll. „Wir als Union wollen keinen Aufklärungszwang, sondern einen Vorsorgemechanismus“, erklärt Sorge. „Vielleicht stellt sich in den Ausschüssen auch heraus, dass wir die Impfpflicht komplett ad acta legen.“

    Das wäre zumindest der einfachste Weg.

    <<<Es gibt eine online Petition "Rücktritt des Gesundheitsministers Karl Lauterbach" einfach googeln und unterzeichnen, es sind bereits fast 270.000 Stimmen!<<<

    *https://www.welt.de/wirtschaft/article237567383/Corona-Lockerungen-im-Job-Jetzt-warnt-die-Wirtschaft.html

    „Ohne Impfen ist unsere Freiheit auf Sand gebaut. An einer allgemeinen Impfpflicht als Ultima Ratio führt kein Weg mehr vorbei“, meint der BDI-Chef. Sie sei die „wirkungsvollste Vorsorgemaßnahme“ für weitere Wellen oder aggressivere Virusvarianten.

    *https://www.welt.de/vermischtes/article237564095/Infektionsschutzgesetz-und-Corona-Massnahmen-im-Bundestag-Verfassungsrechler-Josef-Franz-Lindner.html

    WELT: Sie sprechen von Absatz 4 des Paragrafen 22a. Danach wird die Bundesregierung ermächtigt, „mit Zustimmung des Bundesrates nach dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung abweichende Anforderungen an einen Impf-, einen Genesenen- und einen Testnachweis zu regeln“. Welche Folgen befürchten Sie?

    Lindner: Die Bundesregierung kann mit diesem Passus das, was zuvor im selben Paragrafen beschrieben wird, nämlich wann jemand als vollständig geimpft oder genesen gilt, abändern. Zwar braucht sie dazu die Zustimmung des Bundesrates, was eine gewisse Sicherheit gibt. Doch die Pandemie hat uns auch gelehrt hat, dass der Bundesrat letztlich beschließt, was man ihm vorlegt.

    *https://afdbundestag.de/corona-kompakt/

    10 Argumente gegen die Corona-Impfpflicht!

    *https://7argumente.de/

  14. https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/132510/SARS-CoV-2-EMA-warnt-vor-weiteren-seltenen-Impfkomplikationen

    Im Anschluss an eine Impfung mit der COVID-19 Vaccine Janssen ist es in seltenen Fällen zu einer kutanen leukozytoklastischen Angiitis („cutaneous small-vessel vasculitis“, CSVV) gekommen.

    Der Impfstoff Spikevax von Moderna wurde mit einem Aufflammen eines Kapillarlecksyndroms („capillary leak syndrome“, CLS) in Verbindung gebracht.

    https://www.rnd.de/medien/dankefueralles-mit-polemik-richtung-freedom-day-HOVDQ67Z4FBULHI4PJIC2W7FL4.html

    Mit #dankefueralles spotten die Initiatoren nun erneut über Politiker, Fachleute und Medienschaffende.

    Die Initiatoren von #dankefueralles erinnern Buschmann nun an sein Versprechen: „Weil unser Justizminister sein Wort hält“, heißt es in dem Video. „Wir bedanken und bei Politik und Medien, dass sie uns so gut durch die Pandemie geführt haben. Ab jetzt kommen wir alleine klar. Danke für alles.“

    Ein weiterer Clip macht Stimmung gegen die Coronaschutzimpfung. In dem Video werden Aussagen der Journalistin Mai Thi Nguyen-Kim mit Fernsehbeiträgen gegenübergestellt, die die !!!! vermeintliche Gefährlichkeit der Impfung !!! darstellen sollen.

  15. Da sieht man es mal wieder. So viele schlechte Menschen sind nie krank und werden über achtzig, während ein (impf-) kritischer Geistesarbeiter es mit Höchststrafen (im gesundheitlichen Bereich) zu tun bekommt.

    https://www.youtube.com/watch?v=zGZNngWOnok

    Von dieser Stelle aus, die besten Wünsche für Sie.

  16. @ MKULTRA 17. März 2022 at 00:11
    @ WahrerSozialDemokrat 16. März 2022 at 23:47
    „Der Bund rechnet …“

    PRUUUST ! Wer im Parlament soll rechnen koennen ? Offensichtlich doch niemand.

    „…mit Kosten von bis zu 2,861 Milliarden Euro für die Jahre 2022 bis 2029.“

    Nach bisherigen Kosten sicher fuer jedes der 8x Jahre .

    „Ohne Impfen ist unsere Freiheit auf Sand gebaut. “ meint der BDI-Chef.

    Er ist mit Sicherheit kein Hochbau-Industrieller, denn man baut gerne auf sand.
    (Nur oberitalienischen Bergvölker koennen sich ein Granit-Fundament sprengen)

    „Sie sei die „wirkungsvollste Vorsorgemaßnahme“ für weitere Wellen

    Quod erat demonstrandum, die polit-ideologische realitaet sagt was anderes,
    naemlich nach 3-6 Monaten wird der „voll durchgeimpfte“ ™ zum ungeimpften.

  17. @bet-ei-geuze : ist das gunnar, wieso sieht er so krank aus? kannst du mir da helfen? oder ihr anderen?

  18. @ LEUKOZYT 16. März 2022 at 20:42

    Über die bizarren Neurosen der Natalie K. (48)

    „Man fühlt sich schuldig, weil man hier in Sicherheit ist“ *
    …Seitdem ist in Natalia Klitschkos Leben nichts mehr, wie es mal war:
    …sie selbst organisiert Hilfe für viele Menschen, die aus der Ukraine nach D.. (snip)
    +https://www.rnd.de/promis/natalia-klitschko-ueber-krieg-in-der-ukraine-man-fuehlt-sich-schuldig-weil-man-hier-in-sicherheit-KDLALVE55ZEGVMP3HG3ACY7QLE.html

    * Wenn ich so durch die Polizeiberichte brause –
    mit Suchbegriffen wie Shisha, Messer, Machete/Beil, Hochzeitskorso, Schutzgeld etc. –
    habe ich berechtigte Zweifel, ob man hier oder als Frau in Sicherheit ist.
    Aber das wird Millionaersgattin Natalie N. in ihrer Blase nicht wissen wollen.

    ********************************

    Ob Klitsch wohl ab und zu ins Grübeln kommt, wenn sie ihm am Telefon erzählt, dass sie am Abend Jarmal, Muhammad und Massoud im Flüchtlingsheim treffen wird …

    🥊

  19. @ MKULTRA 17. März 2022 at 00:32
    “ Im Frankfurter …eskalierte am frühen Mittwochmorgen ein Streit in einer Shisha-Bar.“

    Waehrend in Frankbul noch inhaliert, debattiert und eskaliert wird,
    stehen die temperamentvollen problemviertel-morgendlaendler in kiel schon vorm kadi.

    „Was geschah vor den Messerstichen in der Shisha-Bar?
    …sollen die Stunden vor dem Angriff auf das 31-jährige Opfer rekonstruiert werden. Dabei geht es um angebliche Morddrohungen und Schutzgeld-Erpressung.
    Außerdem im Fokus: Fehlende Objektivität einer Zeugin und der Staatsanwaltschaft.“
    HAhttps://www.kn-online.de/Kiel/Vinetaplatz-Verfahren-in-Kiel-Was-passiert-in-der-Shisha-Bar

  20. @ MOD/Redaktion

    Gibt es morgen zum Video-Auftritt im BT des hochkorrupten Banderas-Nazis, der Russisch und Englisch mit Biden-Akzent spricht, eine Live-Schalte (Morgen für 17.03.2022) ?

  21. Ukraines AZOW-Regiment ist eine Streitschlichtergruppe ohne NeoNarzi-Geschichte,
    die schwangere im angebl. bombardierten KKH ist kein fake aber mutter geworden,
    putin freunde sind nur bots und schuld an allen ist die russen agitprop…
    erklaert uns der SPD-eigene medienkonzern DDVG Madsack als faktenschegger.

    „Traut euren Augen nicht! Im Krieg der Bilder ist praktisch alles möglich….
    …Blogger, die es gar nicht gibt, loben Putin…Im Netz tobt eine Propagandaschlacht
    mit massenhaft falschen Bildern und Filmclips zum Krieg in der Ukraine.
    HAhttps://www.rnd.de/medien/bilder-zum-krieg-in-der-ukraine-was-ist-echt-was-faelschung-ARJX75LDS5GGFKQRNH7EXIDPXU.html

    „So kursierten etwa Aufnahmen des ukrainischen Präsidenten Selenskyj,
    in denen dieser ein Trikot der ukrainischen Nationalmannschaft mit
    (nachträglich eingefügtem) Hakenkreuz hochhält. Die Manipulation
    soll die russische Propagandalüge vom „Nazi-Regime“ in Kiew anfachen.“
    https://www.militaryimages.net/media/azov-battalion-donbas.93416/

    der rnd artikel hat den propaganda-auftrag von rnd bestaetigt.

  22. Was für ein mieses Spiel. Den Bürgern der Ukraine geht es schlecht und den Bürgern der BRD soll es mindestens ebenso schlecht gehen.
    Wer dachte, nach Merkel gehe es aufwärts, wird vom gruseligen cum.ex Scholz eines besseren belehrt. Und nochmals Dank an die „taktischen“ FDP-Wähler statt AfD.

  23. @ Barackler 17. März 2022 at 01:11
    „…Auftritt im BT des hochkorrupten Banderas-Nazis …Live-Schalte (Morgen..:“

    Ja, aber die klatschenden Zuschauer und Beifallsrufe der Altparteien
    werden vom Zuschauer-Service wg Dattelschutz rausgeschnitten.

  24. Soziale Komponente, das ist das Steckenpferd der SPD, um nicht mal schnell Treibstoffkosten zu reduzieren.

    Mit einer Koalition von AfD und Union könnte DE wieder wach werden und sich der EU anpassen, aber das ist ja absolut nicht gewollt

  25. Indessen meldet AJ Breaking aus dem Real Jungle:

    „Russia-Ukraine live news: Biden calls Putin a ‘war criminal’“

    https://www.aljazeera.com/news/2022/3/16/russian-slams-biden-for-calling-putin-a-war-criminal-liveblog

    Biden beleidigt Präsident Putin als Kriegsverbrecher.

    Scroll, scroll

    Teufelszeug im Wert von 800 Millionen, was USA an Ukraine liefern wird, bis hin zu Raketensystemen, die auch Flugzeuge in sehr grosser Höhe erreichen können, Mörderdrohnen, Singer-Raketen etc.

    Scroll, scroll

    3 Millionen Ukrainer ausser Landes geflohen. Wieviele sind eigentlich noch dort.

    Scroll, scroll

    Selensky will für Frieden echte Garantien unter anderem für Rückgabe der Krim und Donbas.

    Zapp, Zapp

    Anklage gegen Putin wegen Kriegsverbrechen in der Ukraine möglich, meldet Euronews.

    🖤 🖤 🖤

  26. Putin muss aufpassen. Sind erst einmal alle von überall her gelieferten Raketen in der Ukraine in Stellung gebracht, kann er die Lufthoheit und seine Panzer vergessen.

    Geht es dem Hardliner Shoigu zu langsam oder zu gutmenschlich voran, übernimmt er vielleicht die Führung. Sonst drohen die Kommunisten in Moskau Putin zu stürzen. Alternative für die Nachfolge könnte auch Lukaschenka sein, der bekanntermassen auch nicht zimperlich ist.

    Putin muss jetzt ein deutliches Zeichen der Stärke und der Kompromisslosigkeit setzen, auch militärisch.

    Ich denke, Kiew und Lemberg werden dran glauben müssen.

    Das gelassene Auftreten kann Putin noch eine, maximal zwei Wochen aufrecht erhalten.

    🦊

  27. Zitat
    Bei der Einreise der Flüchtlinge sieht Faeser nach eigener Aussage kein Sicherheitsrisiko.
    Ich halte dagegen:
    Ein psychiatrischer Notfall ist ein Zustand, der in der Regel durch eine psychische Erkrankung bedingt ist und der einen unmittelbaren Handlungszwang zur Abwendung von Lebensgefahr oder von anderen schwerwiegenden Folgen mit sich bringt.
    Der Flüchtlings Stau in Belarus hat sich aufgelöst, die Ausweichrute:
    (Kabul) – Belarus – Lemberg UK- via, Polen- Germony => refugees willkommen
    Die Steuereintreiber an den Tankstellen müssen die nächsten Tage Überstunden einlegen…..

  28. damit man sich das vor Augen hält,

    OT . . . Netzfund Video vom 16.2022

    Schwedt: Greenpeace-Aktivisten blockieren Rettungswagen

    Schwedt/Brandenburg – Rettungswagen wollte zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 166 Höhe Stendell. Die sogenannten limaaktivisten blockierten die Durchfahrt des Rettungswagen. Erst mit Hilfe der Polizei konnte der RTW passieren.Diese sogenannten Aktivisten demonstrieren gegen Ölimporte aus Russland: „Mit diesem Öl finanziert Putin seinen Krieg“…. siehe 0.33 Min. Netzfund Video vom 16.3.2022 … klick !

  29. Ergänzung zu meinem Kommentar um 7.12 Uhr

    … ich kaufe ein „K“ … und möchte lösen . . . . . . . . Klimaaktivisten ….

  30. Mautpreller
    17. März 2022 at 06:53
    Zitat
    Bei der Einreise der Flüchtlinge sieht Faeser nach eigener Aussage kein Sicherheitsrisiko.
    ++++

    Die mindestens 2 Millionen Ukrainer sind schon alleine deshalb ein Sicherheitsrisiko, weil sie zur weiteren Neuverschuldung von ca. 60 Milliarden €/Jahr führen werden.

    Zusammen mit den übrigen 5 Millionen Negern, Islamisten und Zigeunern, die
    ca. 150 Milliarden €/Jahr kosten, werden also 210 Milliarden €/Jahr Neuverschuldung fällig!

    Das Steueraufkommen in Deutschland beträgt aber „nur“ ca. 750 Milliarden €/Jahr!

    Also werden ca. 28 % des gesamten Steueraufkommens in der hochverschuldeten Bundesrepublik nur für Ausländer verplempert!

Comments are closed.