Heinrich Fiechtner, Michael Stürzenberger, Irfan Peci und viele andere Patrioten einmal LIVE erleben? Dann nichts wie ab nach Mallorca vom 19. bis 23. Mai!

Von IRFAN PECI | Nach fast zwei Jahren im Corona-Gefängnis Deutschland explodieren im Moment die Urlaubsbuchungen. Für Menschen, die noch keine Idee haben, wo es hingehen könnte,gibt es jetzt etwas Passendes: Mit ein paar Mitstreitern aus dem publizistischen Widerstand veranstalte ich zwischen dem 19. und 23. Mai 2022 eine Vortrags- und Erlebnisreise auf Mallorca.

Wir haben eine sehr schöne und idyllisch gelegene Finca exklusiv gebucht, die Platz für etwa 30 Gäste bietet. Dort können wir uns austauschen, vernetzen, in unserer Persönlichkeit entwickeln, Strategien für die Rettung unserer Zivilisation entwickeln und natürlich gemeinsam eine gute Zeit haben.

Das Herzstück der Reise werden diese Vorträge sein:

  • Dr. Heinrich Fiechtner | Quo vadis, Deutschland? Ist unser Vaterland noch zu retten?
  • Michael Stürzenberger | Ist der „Politische Islam“ die größte Bedrohung des 21. Jahrhunderts?
  • Sebbe von „Fakten Frieden Freiheit“ | Was ist bloß aus unserer Jugend geworden? Und wie wir sie erreichen können
  • Miró von „Unblogd“ | Medien im Widerstand – So erreichst DU die Menschen (und so nicht)
  • Irfan Peci | Vom Islamisten zum Islamistenjäger: Was wir gegen die Islamisierung tun können
  • Oliver Flesch | Warum das Leben nicht nur aus Politik bestehen sollte – Und ob Auswandern eine Alternative ist
  • Maximilan Pütz von „Casanova Coaching“: Nur noch Luschen da draußen! Warum das so ist und wie es sich ändern lässt
  • Und exklusiv allabendlich am Grill: „Chefkoch“ Gunnar Lindemann aus Berlin-Marzahn (garantiert OHNE Dosenravioli!)

Die Sprecher werden ebenfalls auf der Finca wohnen und somit für die Teilnehmer täglich ansprechbar sein.

Ein typischer Tag wird in etwa so aussehen: Wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück. Nach einem kurzen Spaziergang oder einer vergleichbaren sportlichen Betätigung (beides optional) folgt der erste Vortrag, der etwa 90 Minuten dauern wird. Danach gibt es eine halbe Stunde lang die Möglichkeit, in einer offenen Runde Fragen an den Vortragenden zu stellen. Es folgt ein bisschen Freizeit und dann geht es gemeinsam mit dem Shuttle-Service ans Meer. Am Abend grillen wir, um uns für den zweiten Vortrag des Tages zu stärken. Der wird etwa zwei Stunden laufen und danach gibt es wieder eine Fragerunde, diesmal mit einem offenen Ende.

Im Preis enthalten sind:

  • Vier Übernachtungen in einem Doppelzimmer plus Frühstücksbuffet. Jedes Zimmer verfügt über eine kleine Küche, einen Balkon oder eine Terrasse (Einzelzimmerbuchungen sind aus Platzgründen leider nicht möglich).
  • Die Vorträge
  • Essen & Trinken auf der Willkommens- & Abschiedsparty
  • Ein dauerhafter Shuttle-Service (Flughafen-Tansfer hin und zurück, Einkaufen und zu unseren Aktivitäten)
  • Fahrten ans Meer
  • Paintball
  • Optional ein tägliches Sportangebot.

Der ganze Spaß kostet 1090 Euro, mit dem Gutschein-Code „PI-News“ nur noch 990 Euro. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sollte man sich möglichst zeitnah schnell entscheiden. Achtung: Die Flüge sind nicht im Preis enthalten. Sollten aber, bei rechtzeitiger Buchung, nicht mehr als 100 Euro kosten.

» Nähere Infos unter: info@was-nun-deutschland.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

9 KOMMENTARE

  1. Im Textlaufband diverser Nachrichtensender erscheint seit Stunden die Meldung: „Regierung hat Hinweise auf Reisen Rechtsradikaler in die Ukraine“.
    Im Klartext bedeutet das: Deutsche Wehrsportgruppen üben jetzt unter realen Bedingungen.
    Dazu kann ich nur sagen: Das ist gut so!

  2. Der ganze Spaß kostet 1090 Euro
    —————————————–

    Schnäppchen. Und den Mann mit Feinrip und Hut unterstütze ich damit ggf. noch finanziell? Nein danke.

    Und die Vorträge sind im Preis inbegriffen? Stark.

    Ich warte schon auf die ersten Rufer….ICH bin da auf jeden Fall dabei.

  3. eule54 20. März 2022 at 19:07

    Gesünder isses …………….

    https://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-aktuell/messer-attacke-im-ice-polizei-taeter-27-war-doch-islamist-79514008.bild.html

    Regensburg – Von wegen „psychische Störung“!

    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/duesseldorf-aktuell/moenchengladbach-jugendlicher-sticht-auf-maedchen-ein-79515614.bild.html

    In Mönchengladbach hat ein junger Mann (18) offenbar versucht, eine Jugendliche (15) zu töten.

  4. hätte schon Lust drauf aber ich lass mich nicht impfen, bleibe ungeimpft also keine Flugreise für mich 😉

  5. Wie genial!

    Ohne Dosenravioli klingt gut!

    Wie schauts aus mit Erbsensuppe-?

    Wenn man dann noch in der Fragerunde, PI-like Fragen stellen darf, klingt das nach einem Traumurlaub.

    Vielleicht wird der ein oder andere dann ja auch noch stärker im Widerstand aktiv.

    Bitter nötig ist es, denn der Ökosozialismus im Verbund mit dem bunten Kulturmarxismus der die ISlamisierung mit sich bringt, fressen sich wie eine Seuche in unsere vergreiste westliche Gesellschaft.

    Und die Horden junger Nafri Männer und Neger strömen aktuell ununterbrochen über die Ukraine mit ukrainischen Pässen wie die Millionen Schmarotzer Angela Merkels aus 2015 in unser Land.

    Erdogan entleert gerade die Türkei von allen gestrandeten Illegalen aus Islamien und Afrika und schickt sie bewusst in die Ukraine, damit sie sich dort als Kriegsflüchtlinge ausgeben können, um in das von GRÜNEN Kommunisten und ANTIFA-SPD Landesverrätern a la Klingbeil und Esken regierte Deutschland gelangen zu können.

    Wir werden die Folgen dieses verbrecherischen Versagens schon bald in Form von nicht mehr beherrschbarer Massenkriminalität und Stellvertreterkonflikten auf unseren Straßen erleben.

    Deutschland ist ein Stück Beute für Verbrecher jeder Herkunft und Coleur geworden und wir sollen alles duldsam ertragen und über uns ergehen lassen.

    Treffen und Vernetzung mit Freunden und Gleichgesinnten sind ein Lichtblick in den dunkelsten Stunden unserer Zeit.

  6. Hat sich schon ein Undercover-Beobachter der Verfassungsschutzbehörden für die Vortragsreise angemeldet? 😉

Comments are closed.