"Wir werden auch das ein oder andere uns nicht mehr leisten können", sagte CDU-Chef Friedrich Merz am Sonntag im ARD-Bericht aus Berlin (ab 26:40 min).

Von WOLFGANG HÜBNER | Unter den Spitzenpolitikern des deutschen Machtblocks wird die Parole „Wir werden ärmer“ immer populärer. Nachdem die Normaluntertanen bei jedem Einkauf, an den Tankstellen und im Blick auf ihre Ersparnisse, sofern es selbige überhaupt noch gibt, bereits diese Erfahrung gemacht haben, fehlt jetzt eigentlich nur noch Bundeskanzler Olaf Scholz mit dem Bekenntnis, dass Inflation und Biden/NATO-Vasallentreue ihren Preis haben. Dieser Preis wird allerdings nicht von denen gefordert, die wie der grüne Wirtschaftsminister Robert Habeck und nun auch CDU-Vorsitzender Friedrich Merz den ökonomischen und sozialen Abstieg der Deutschen verkünden.

Merz hat am Sonntag im ARD-„Bericht aus Berlin“ gesagt: „Wir werden auch das ein oder andere uns nicht mehr leisten können. […] Es wird für die normale Familie, aber auch viele im Land, teurer werden“.  Mit Blick auf Scholz meinte Merz: „Das sollte auch der Bundeskanzler sagen, der es weiß“. Damit hat der CDU-Vorsitzende sicher Recht. Allerdings hat er sicher nicht Recht, wenn er von „Wir“ spricht und zudem den Wohlstandsverlust wie eine unabänderliche Naturkatastrophe behandelt, mit der man sich halt irgendwie abfinden müsse. Der Multimillionär Merz wird sich ebenso wie der wohlbestallte Minister Habeck und auch alle Mitglieder und Profiteure des Machtblocks zweifellos weiterhin alles leisten können, was sie wollen und zu brauchen glauben.

Es sind nicht zuletzt Politiker wie Merz, Habeck oder Scholz, die geradezu teilnahmslos zuschauen, wie die Inflation von der EZB-Geldpolitik angeheizt wird, die eine Währung retten soll, die nur um diesen viel zu hohen Preis noch zu retten ist. Und es sind die Merz‘, Habecks und Scholz‘, die mit den Deutschland schwer schädigenden Radikalsanktionen gegen Russland sowie den brandgefährlichen Waffenlieferungen an die Ukraine einen Kurs fahren, der ihren geleisteten Amtseiden Hohn spricht. Wer Politik gegen die ureigenen deutschen Interessen macht und dann noch „Wir werden ärmer“ verkündet, handelt zynisch und ist kein Patriot.

Es gehört allerdings auch zur schlechten Realität in Deutschland, dass erschreckend viele Zeitgenossen in den Medien und auch in den privaten Bekanntenkreisen offenbar bereit sind, mit in diese Parolen vom „ärmer werden“ und frieren für den ukrainischen Endsieg einzustimmen. Es hat sich eine Verwirrung in Teilen der Deutschen breit gemacht, die nicht allein mit den Hetz- und Desinformationskampagnen der Medien zu erklären ist. Jede politische Partei und Organisation muss sich deshalb daran messen lassen, wie entschlossen und unbeirrbar sie dieser Verwirrung entgegentritt.


Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

146 KOMMENTARE

  1. Merz = gehobene Mittelklasse
    gehobene Mittelklasse = Privatflugzeug
    Privatflugzeug = hoher Spritverbrauch
    hoher Spritverbrauch = arm

    Ist doch völlig logisch.

  2. „frieren für die Ukraine“

    Es geht um unfassbare Summen.
    Wenn Selinskyi auch nur ein Prozent der Hilfsgelder für sich privat als Provision einstreicht, dann sind das mehrere Milliarden Euro bar.

    Wer Selinskyis Vita kennt, wird allerdings annehmen, dass er sich mit 1 Prozent nicht zufrieden gibt.

  3. Bei uns gibt es die Geschichte von den Hungermärschen in den Zwanziger Jahren des 20. Jhd….
    Bei einem ist die Wurstkammer zusammengebrochen, währed er auf dem Hungermarsch war …
    Aber auch Herr März wird ja etwas ärmer ..

  4. Merz ist überhaupt einer der schlimmsten Sanktionierer und Waffenlieferungs Befürworter.
    Er aus dem Hause Black Rock will, dass der Krieg nie endet.

    Die Welt wird neu aufgeteilt.
    Merz verteilt die Karten.

  5. „Wir werden ärmer“
    Definiere „WIR“ ????
    sind das die gleichen „wir“ aus „Wir schaffen das“…?

  6. Wir???

    Der meint wohl uns, die abhängig Beschäftigten, den blöden Steuerzahler.

    Diese, wie nannte PI sie, Politikidioten, haben ihr Schäfchen längst im
    Trockenen. Und wenn sie unser Land in den nächsten Krieg gehetzt haben,
    hau’n sie ab und überlassen und dem Schicksal.

    Diese Demokratie ist total aus dem Ruder gelaufen, genau wie die Weimarer
    Republik.
    Vor lauter Multi-Kulti-Scheiß verliert diese Politnomenklatura das Gespür
    für das eigene Volk und betrachtet es nur als Melkkuh.

    Was gehen und die sich immens vermehrenden Neger und Moslems an?
    Was geht uns die Ukraine an?

    NICHTS !!!!

  7. Der Herr Merz hat also tatsächlich gesagt: „Wir werden das eine oder andere uns nicht mehr leisten können.“ Was denn nun genau, und vor allem Sie persönlich, Herr Merz: einen neuen „Lear Jet“, einen „Maybach“ mit Chauffeur, eine Villa im Tessin als Geburtstagsgeschenk für die Putzfrau? – Armer Herr Merz!

  8. CDU-Chef“Höhepunkt unseres Wohlstands hinter uns“: Merz schwört Bürger auf schwierige Zeiten ein

    Mein Nachbar fragt : Gilt das auch für Politiker ?

    SOFORT

    Grenze absolut zu

    alle Ausgaben an NGO´s und das Ausland einfrieren

    Alle Nichtdeutschen raus die keine Arbeit haben

    Sozialausgaben überprüfen – Kindergeld etc ins Ausland stoppen

    keine Zahlungen mehr nach Brüssel

    Parlament sofort verkleinern

    Germany und Seine Bürger first !!!!

  9. „ghazawat 11. April 2022 at 10:43
    „frieren für die Ukraine“

    Es geht um unfassbare Summen.
    Wenn Selinskyi auch nur ein Prozent der Hilfsgelder für sich privat als Provision einstreicht, dann sind das mehrere Milliarden Euro bar.“

    Haben Sie Belege dafür, das bisher mehrer 100 Milliarden Euro an die Ukraine gingen? Damit Selinsky „mehrere Milliarden“ bei 1% einstreichen könnte, müssten ja mehrere 100 Milliarden eingegangen sein.

    Millionen….ok. Möglich. Aber Milliarden?

    Warum muss hier im Forum immer so übertrieben werden? Egal bei welchem Thema?

    Realistische Zahlen reichen doch auch aus um den jeweiligen Wahnsinn zu begreifen.

  10. .
    .
    pädo-Grüne sind verlogene Kriegstreiber!
    .
    pädoGrüne: „Wir setzen uns für ein Exportverbot von Waffen und Rüstungsgütern an Diktaturen, menschenrechtsverachtende Regime und in Kriegsgebiete ein.

    .
    https://twitter.com/die_gruenen/status/1440316635126980623
    .
    https://m.facebook.com/B90DieGruenen/photos/a.103764373218/10161105035593219/?type=3

    .
    .
    .
    Das wird dann ein Grund für Putin sein die große Keule auszupacken und den Westen in die Schranken zu weisen.
    .
    Baerbock plädiert für Lieferung
    .
    „schwerer Waffen“ an die Ukraine

    .
    „Jeder neue Kriegstag bringt neue Abgründe“: Außenministerin Baerbock hat sich angesichts russischer Kriegsverbrechen in der Ukraine für weitere Waffenlieferungen ausgesprochen. Die EU solle die Exporte gemeinsam planen.
    .
    https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-baerbock-plaediert-fuer-lieferung-schwerer-waffen-an-die-ukraine-a-4cb8fdf7-53ca-4fe5-a949-03794375a17b

    .
    Die Ukraine wird die größte illegale Waffenkammer des Ostens und wird dem Westen später einmal heftig auf die Füße fallen wenn ein Großteil der Waffen durch Kriminelle, Clans und mosl. Terroristen zurückkommen. Dann wird es hässlich in dt. Städten.
    .

  11. „Wir werden auch das ein oder andere uns nicht mehr leisten können“

    Erinnert mich etwas an „wir schaffen das“ – es betrifft uns Bürger, nicht die Berufsschwätzer. Sie bauen die Scheiße und kasieren ab – wir baden ihre Scheiße aus. „Wir“ – das sind niemals sie, denn ihr fettes Gehalt steigt garantiert immer weiter.
    Armer Merz! Das einfache Sakko und der ärmliche orangene Pullover wirken ja schon mittleiderregend. Passt! Doch Herr Merz hätte sich für die Aufnahme wenigstens noch ein löchriges Hemd anziehen können.

  12. Meeresfreund68
    11. April 2022 at 11:08

    „Haben Sie Belege dafür, das bisher mehrer 100 Milliarden Euro an die Ukraine gingen? “

    Normalerweise antworte ich nicht auf solchen Unsinn. Ich habe zu dem Thema mehrere Beiträge heute gebracht und vielleicht versuchen Sie mit einem Taschenrechner das Ganze nachzuvollziehen.

    Nach Aussage eines Ministers betragen sich die bisherigen Kriegsschäden auf eine Billion Dollar.

    Die Ukraine ist komplett pleite und Welt Bank prognostiziert einen Rückgang des ukrainischen Bruttosozialproduktes um 45,1%.

    Jetzt dürfen sie mit einem Taschenrechner nachrechnen, wie viel Geld da die Ukraine braucht, damit die bereits hungernde Bevölkerung nicht völlig verhungert.

    Und bei Google dürfen sie gerne nachschauen, wie groß das Bruttosozialprodukt der Ukraine ist. Wir sind hier irgendwo in der Nähe von Angola bei sehr viel mehr Einwohnern.

    Und jetzt noch eine Gedächtnisleistung! Was glauben Sie, wie der erfolglose Schauspieler Selinskyi zu seinem Vermögen gekommen ist? Indem er immer im Lotto gewonnen hat?

  13. Wir brauchen für dieses Gesindel dringend Bildungseinrichtungen, wie sie die Chinesen für Uiguren und Kriminelle haben.

  14. .
    .
    Das ist ihre „Demokratie!“
    .
    Die Polit-Bourgeoisie der Altparteien und Partei-Fürsten haben sich schon seit Jahrzehnten durch den dt. Steuerknecht die Taschen vollgestopft und saniert. Sie werden nicht ärmer, sie werden nicht frieren, sie werden nie hungern…
    .
    DE ist keine Demokratie.. das ist ein verlogener korrupter Kackhaufen
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Friedrich Merz: Das Vermögen des Politikers
    .
    Geschätztes Vermögen
    12 Millionen Euro
    .
    Geschätztes Einkommen 2022
    1 Million Euro
    .
    .
    Wie reich ist Friedrich Merz?
    .
    Friedrich Merz hat in der Presse selbst zugegeben, dass er rund 1 Million Euro brutto pro Jahr verdient. Damit dürfte endgültig klar sein, dass dieser Politiker zu den Großverdienern in diesem Land gehört. Dass Friedrich Merz sich trotzdem nicht zu der Oberschicht zugehörig fühlt, ist umso erstaunlicher. Sein Vermögen hat der dreifache Familienvater im Übrigen längst nicht nur als Politiker, sondern auch als Lobbyist erarbeitet. Er sitzt im Aufsichtsrat einer Reihe von Firmen und tritt bei der Kanzlei Mayer Brown als Berater in Erscheinung. Auch wenn der Rechtsanwalt von diversen Firmen fünf- bis sechsstellige Summen jährlich kassiert, verweist Merz selbst darauf, dass er nicht als Millionär zur Welt kam. Das geschätzte Vermögen von Friedrich Merz beträgt 12 Millionen Euro
    .
    https://www.vermoegenmagazin.de/friedrich-merz-vermoegen/

  15. Meeresfreund68 11. April 2022 at 11:08; Dann schau dir doch an, was bisher nur von uns dorthin ging. Und nimms mit der Anzahl an Staaten mal, die diesen schlechten Komiker und seinen Schlägertrupp unterstützen. Ohne diese völlig absurden Hilfen wär der Krieg schon längst vorbei.

  16. Mit WIR ist der MITTELSTAND gemeint der bluten soll:

    Hotelerie
    Gastronomie
    Handwerk
    Bauern
    Arbeitnehmer
    Selbständige

    Das sind WIR!

    Der CLUB der GROSSAKTIONÄRE gehört nicht zu WIR!
    Das ist MAN.

    „MAN“ will sich ALLES EINVERLEIBEN
    „MAN“ sind die Ausbeuter,
    die sich als WIR verkleiden!

  17. jeanette 11. April 2022 at 11:30
    Mit WIR ist der MITTELSTAND gemeint der bluten soll:

    Hotelerie
    Gastronomie
    Handwerk
    Bauern
    Arbeitnehmer
    Selbständige….
    —— Ich wurde den Mittelstand- Mittelschicht etwas anders definieren.
    Das ist eine Schicht der Gesellschaft, die standartisierten Verbrauch betreibt und dessen Konflikte in Gerichten loesen.
    Reiche brauchen keine Gerichte- die schaffen deren Recht auch so.
    Und Arme koennen sich keine Gerichte leisten.
    Mittelschicht wird verschwinden. 99% von den werden zur Neuen Armen. Die Neue Armen sind nicht mit Social Networks zu verwalten. Es muessen andere Methoden her. Metoden sind- Faschistiech- totalitaere

  18. stammte nicht auch der Satz:

    wenn die Bürger kein Geld mehr für die Bahn haben, nehm ich Sie in meinem MAybach mit ….

    nicht auch von Merz ?

    frage für meinen Butler James

  19. Über deutsche NeoNarzis in illegalen Diensten bei Schlawinskis Ukrainarzis

    „Ex-Bundeswehrsoldat im Ukraine-Krieg: Mit dem Flixbus in den Krieg
    Helm, Weste, Stolperdraht: Ein Ex-Bundeswehrsoldat packt seinen Rucksack
    und führt eine Gruppe Freiwilliger zur ukrainischen Fremdenlegion.
    Angst lässt er nicht zu… (Bezahlartikel)
    +https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-04/ex-bundeswehrsoldat-ukraine-krieg

    „Bevor Connor Rehn in einem Flixbus in den Krieg zieht, legt er sich am Frühstückstisch
    noch ein Stück Schokolade aufs Croissant. Er faltet die Laschen seines Trinkpäckchens
    nach oben und streicht sie zweimal zwischen Daumen und Zeigefinger glatt,
    um an den letzten Schluck Kakao zu gelangen.
    Gut 48 Stunden später wird Rehn einen Gang entlanglaufen, der links …“

    „Staatsangehoerigkeit: Verlust durch Eintritt in ausländische Streitkräfte“
    https://germania.diplo.de/ru-de/service/03-Staatsangehoerigkeit/-/1498906#content_1

  20. .
    .
    Ich stelle mir Fragen…
    .
    Wer soll diese Panzerhaubitzen bedienen? Panzerhaubitzen 2000 sind ein komplexes Waffensystem. Um sie effektiv einzusetzen bedarf es langer Ausbildung und Übung. Sollen dt. Soldaten, in geheimer Mission, mitgeliefert werden? Sollen sie an den Kampfhandlungen im geheimen mitmachen?
    .
    Wie bezahlt die Pleite-Ukraine diese Waffen? Oder wieder ungefragt der dt. Steuerknecht!
    .
    Wird Putin das als grobe Einmischung feindlicher Länder ansehen und DE angreifen?
    .
    Warum geht dieser Verbrecher Wolodymyr Selenskyj und die Klitschkos ständig uns DE auf den Sack.?. Sollen sie doch andere Länder nerven und anbetteln. Warum soll der dt. Steuerknecht ihren Krieg bezahlen? Sie sind selber Millionäre/Milliardäre!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Waffenlieferungen
    .
    Ukraine liegt milliardenschweres
    .
    Angebot für deutsche Panzerhaubitzen vor

    .
    Die Ukraine benötigt schwere Waffen, um die russische Armee aus großer Entfernung anzugreifen. Nach Informationen von WELT AM SONNTAG hat Kiew der Bundesregierung ein Angebot der Industrie vorgelegt. 100 Panzerhaubitzen sollen von der Bundeswehr in die Ukraine geliefert – und fabrikneu ersetzt werden.
    .
    https://www.welt.de/politik/ausland/plus238089483/Waffenlieferungen-Ukraine-liegt-Angebot-fuer-deutsche-Panzerhaubitzen-vor.html

  21. Herr MERZ warum sind wir nun in der schwierigen Lage?
    Wer hat Sie platziert?

    Wo ist unser Wohlstand geblieben?

    Er wird in Kriegspiele investiert und verpulvert, er wird an Fremde Gäste verschenkt, mit denen unser Land überschwemmt wird, er wird in unsinnigen Lockdown Experimenten blockiert. Er fließt ungebremst in die EU!

    VOM STAATSGEWINN fließt überhaupt nichts mehr an die BÜRGER zurück!
    Während die Armen immer ärmer werden, werden die reichen Aktionäre immer reicher.
    Wer Geld und Daten kontrolliert hat die Macht

    FINANZVERWALTUNGEN
    VERMÖGENSVERWALTUNGEN
    IT FIRMEN

    Herr Merz legt keinen Wert auf diplomatische Gespräche im UKRAINEKRIEG, er gibt den Hardliner, der uns in einen Weltkrieg manövrieren will, alles zerstören will, um dann mit seiner AKTIONÄRS GANG groß als RETTER zurückzukommen, um die Welt, den „Weltwohlstand“ neu auf- und einzuteilen.

    Früher haben die wohlhabenden Spieler ihr eigenes Geld verzockt! (Auf Pferderennbahnen, im Casino oder sonstwo).
    JETZT VERZOCKEN SIE DAS GESPARTE, ERWIRTSCHAFTETE VERMÖGEN ihrer „Personalangestellten“. Sie werden übergriffig, bedienen sich an dem „Eingemachten“ ihrer „Angestellten“! Sie bestimmen wer noch was behalten darf und wer nicht.

  22. LEUKOZYT 11. April 2022 at 11:46
    Über deutsche NeoNarzis in illegalen Diensten bei Schlawinskis Ukrainarzis

    „Ex-Bundeswehrsoldat im Ukraine-Krieg: Mit dem Flixbus in den Krieg
    Helm, Weste, Stolperdraht: Ein Ex-Bundeswehrsoldat packt seinen Rucksack
    und führt eine Gruppe Freiwilliger zur ukrainischen Fremdenlegion.
    Angst lässt er nicht zu…
    —-Schade um den Piefke- Gestern haben Russische Raketen in der Naehe von Dnepropetrowsk ’ne gnze Haufen von solchen “Kaempfer “ zum Engeln gefordert. Da waren die stationiert.

  23. Apropos Gerichte:

    Journalistin schreibt über „Clan-Prozess mit Rolex“ und fragt wie die Libanesen-Familie ihren Lebensstil mit Sozialhilfe finanzieren konnte und kann.

    Kurz darauf hat ein Motorradfahrer vor ihrem Haus in die Luft geschossen und an ihrem Auto wurden die Scheinwerfer eingeschlagen.

    Als sie im Gerichtssaal von der Freundin eines Angeklagten beschimpft und bedroht wurde, verließ sie schockiert den Gerichtssaal. Und auch andere Journalisten wurden anscheinend bedroht, weil selbst zu den Plädoyers kein einziger Berichterstatter kam, was die Staatsanwaltschaft wegen des zuvor großem Medieninteresses sehr verwunderte. Und von der Journalistin und ihrer Chefredaktion der linksverdrehten NOZ gab es keinen Kommentar dazu.

    Soviel zur Pressefreiheit in Deutschland. Denn die ist ja massiv von „rechts“ bedroht, und hier gilt es den Kampf noch massiv zu verstärken…

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/journalistin-offenbar-nach-berichterstattung-ueber-clan-prozess-bedroht-a-480234ca-8f5f-43e6-abc7-ae69cfb5436c

  24. Zunächst einmal:
    Ich selbst beurteile Menschen > als Menschen (!) nicht danach, wieviel sie besitzen, wieviel Geld sie „verdienen“, welches Kfz sie fahren oder wie rausgeputzt ihr Vorgarten ausschaut.
    Meine Beurteilung geht dahin, dass ich frage, was jemand (der gesund ist!) leistet, und zwar im umfassenden Sinne für die Volkswirtschaft, für Wissenschaft und Forschung, für Alte und Kranke.

    Was nun Herrn Merz betrifft, so gönne ich ihm seine vielleicht 12 Millionen Vermögen, denn ich bin selbst auch nicht arm. Die Frage ist aber, was man als begüterter Mensch mit seinem Vermögen anstellt. Das weiß man von Herrn Merz nicht.

    Er wird es nicht als Sparguthaben mit Minuszinsen auf der Bank liegen haben. Mir ist auch nicht bekannt, dass er irgendeinen wirtschaftlichen Betrieb besitzt, der z. B. Arbeitsplätze zur Verfügung stellt.

    Vermutlich wird er ein pralles Aktien-Depot unterhalten, vielleicht auf Windkraft, Solar und Rheinmetall spekulieren (diese Aktien stehen im Moment bei rd. 200 € und werden weiter steigen).

    Als Vermögender sehe ich eine soziale Verpflichtung, das heißt, ich setze mein Vermögen im Wirtschaftskreislauf ein und schaffe Arbeitsplätze, freue mich, wenn Mitarbeiter zufrieden sind und auch ich gut dabei wegkomme. Aber mehr als eine gute Mahlzeit am Tag schaffe ich auch nicht – und mehr als ein gutes Kfz kann ich auch nicht fahren (wenngelich ich zehn besitze).

    Das heißt: „Reichtum“ ist was Beruhigendes, aber nur dann, wenn man kein Egoist ist. Meine Mitarbeiter in Deutschland bekommen z. Zt. mtl. 70 € Spritzuschuss – dazu brauche ich keine fette Gewerkschaft, die mir das sagt.

    Hier in Namibia ist es ähnlich:
    Die Preise steigen. Ich zahlte heute früh über 1,30 € für einen Liter Superbenzin – das sind 20,20 NAD – ca. 21,50 NAD pro Liter; Benzinpreise und Dieselpreise werden jeden Monat staatlich festgelegt für alle Tankstellen.

    Ich komme zurück auf den „Reichtum“:
    Bei Politikern ist eine Leistungsmessung unmöglich. Sie werden meist reich ohne großartige Leistungen für die Gesellschaft – im Gegenteil, sie schaffen meist erst Probleme und rühmen sich dann, dass sie diese (von ihnen selbst geschaffenen Probleme!) „ausbügeln“ wollen.

    Herrn Merz zähle ich zu dieser Sorte. Wer sich vor Merkel duckte und sie dann noch nach 16 Jahren jubelnd beklaschte, der kann keinen Respekt verdienen. Wäre er früher als Fraktionsvorsitzender „hart“ geblieben, wäre uns Merkel möglicherweise erspart geblieben. Insofern ist Herr Merz jemand, der den Untergang mit zementiert hat. Seine CDU ist eine teigige Politmasse, ein Windfähnchen – eine unkalkulierbare Gefahr für die Zukunft.

  25. @ jeanette 11. April 2022 at 11:30
    „Das ist MAN. MAN will sich ALLES EINVERLEIBEN…sind die Ausbeuter,..“

    MAN verdient zwar mit Motoren, Fahrzeugen, Maschinenbau, Lizenzen richtig Geld,
    aber schafft damit auch hochwertige Arbeitsplaetze, Wissen, Steuereinnahmen.
    nicht nur am Stammsitz in Bayern, sondern auch bei seinen Auslandstöchtern.

  26. Nur wir Drecksäcke im BT werden mit unserer automatischen Diätenanpassung u. Korruptionsgeschäften immer reicher, wollte er noch sagen.

  27. die Welt um uns herum hat uns schlichtweg verarscht und mit den Grünen technologisch abgeschossen

    Siehe:

    Die Börsenstars Bill Gates und Waren Buffett sind sich sicher. Ohne Kernenergie wird es keinen Klimaschutz haben. Profis kaufen jetzt Uran-Aktien und das sollten Sie auch tun. Bill Gates und Warren Buffett wollen deswegen hunderte Atomkraftwerke im Kampf gegen den Klimawandel bauen. Bis 2050 will Bill Gates hunderte Atomreaktoren auf der ganzen Welt sehen, um den Klimawandel zu stoppen. Der Gründer des Software-Riesen Microsoft (NASDAQ:MSFT, #MSFT, $MSFT) Bill Gates baut zusammen mit Investoren-Legende und dem Vater der Börsenerfolgsstory von Berkshire Hathaway (NYSE:BRK, #BRK, $BRK) Warren Buffett ein grüne Atomkraftwerk. Die Börsenstars Bill Gates und Warren Buffet wollen den Klimawandel mit Hilfe der Atomkraft bekämpfen. Bill Gates und Warren Buffett wollen hunderte Atomkraftwerke bauen, um den Ausstoß von Kohlendioxid global zu reduzieren.

  28. Soweit mir bekannt ist gibt es immer noch Reste einer Deutschen(Schwedischen)
    Papier Produktion wovon ein großer Anteil für Verpackungen wie Amazon Kartonagen verwendet wird.
    Ein Anteil wird auch an die Gelddruck Maschinerie der Europäischen Kommission mit AN_GESCHLOSSENER_EZB geliefert.
    Bei Mangel werden dort Sonderschichten Gefahren um den Erforderlichen Bedarf an Zahlungsmittel Herzustellen.
    Wie sonst könnten wir Millonen von Menschen ohne jedwedige Gegenleistung einen
    Lebensstandard ermöglichen der im großen und ganzen Weltweit seines gleichen sucht.
    Das ganze wird Final Zukünftig zu BÜRGERGELD…
    Jetzt erst von unseren Politikerdarsteller beschlossen:
    Jeder Reisende (z. ZT. noch begrenzt auf UKRAINE) erhält zukünftig auf Antrag
    das Bürgergeld, auch eine Online Antragstellung in der jeweiligen Muttersprache soll kommen.
    OK, es sind auch Einsparungen möglich, das ganze Standesamt und Ausweise Erstellen und Dokumentieren Spart Papier wo ja auch Energie aus Amiland
    gebraucht wird, wozu die EZB ihre „Heidelberger_Druckmaschinen“
    Heiß Laufen lassen….
    Noch Fragen?

  29. A. von Steinberg 11. April 2022 at 11:55
    —– Meine Definition des Reich seins- Reich ist der,wem es reicht mit dem was er besitzt.
    Hat nichts mit Zahlen zu tun.

  30. ZU:
    wernergerman 11. April 2022 at 12:00
    ………………………………………………………
    Wunderbar – Sie sind ein Philosoph!
    Angenehmen Tag!

  31. A. von Steinberg 11. April 2022 at 12:02
    ZU:
    wernergerman 11. April 2022 at 12:00
    ………………………………………………………
    Wunderbar – Sie sind ein Philosoph!
    Angenehmen Tag!
    — Danke! aber das ist ein Uebertreibung.
    Klar, habe ich eine merckwuerdige Eigenschaft nachzudenken und dadurch habe ich paar Lebensweisheiten formuliert.

    Ihnen auch das allerbeste! bleiben Sie lieber in Namibia. Europa wird eine Hoelle werden. Und das bald!

  32. Merz ist ein Globalist und Soros-Schwab-Jünger. Deshalb braucht man sich nicht zu wundern, dass auch er dabei hilft, das Volk ärmer zu machen.
    Wir könnten zum normalen Wohlstand wieder zurückkehren, wenn der Corona-Wahnsinn und die Russland-Sanktionen zurück genommen würden. So lange das nicht passiert, geht es mit unserer Wirtschaft und unserem Wohlstand weiter bergab.
    Da gibt es noch die Moralisten, welche durch Wohlstandsverblödung die Selbstzerstörung unterstützen.

  33. LEUKOZYT 11. April 2022 at 11:56

    @ jeanette 11. April 2022 at 11:30
    „Das ist MAN. MAN will sich ALLES EINVERLEIBEN…sind die Ausbeuter,..“

    MAN verdient zwar mit Motoren, Fahrzeugen, Maschinenbau, Lizenzen richtig Geld,
    aber schafft damit auch hochwertige Arbeitsplaetze, Wissen, Steuereinnahmen.
    nicht nur am Stammsitz in Bayern, sondern auch bei seinen Auslandstöchtern.

    ———————————–

    Mal sehen was passiert wenn an den hochwertigen Arbeitsplätzen das Licht zwecks Energiemangel ausgeht.
    Beispielsweise BASF 40.000 Angestellte.
    Ich bin davon überzeugt, dass man die auch noch alle „platt machen“ will.
    Alle diejenigen, die wegen der fortschreiteneden Digitalisierung nicht mehr gebraucht werden will man nicht etwa finanziell abfinden, sondern besser den ungünstigen Umständen zum Opfer fallen lassen.

  34. A. von Steinberg 11. April 2022 at 12:02
    ZU:
    wernergerman 11. April 2022 at 12:00
    ………………………………………………………
    Wunderbar – Sie sind ein Philosoph!
    Angenehmen Tag!
    —————————————–
    Werner ist einfach normal!
    Jetzt gelten die NORMALEN schon als Philosophen!
    Haha 🙂 🙂
    Das ist lustig!
    Schöne Tag an Beide!

  35. wernergerman 11. April 2022 at 12:00

    —– Meine Definition des Reich seins- Reich ist der, wem es reicht mit dem was er besitzt…

    ******
    🙂 🙂 🙂

  36. Marie-Belen 11. April 2022 at 12:14
    Selenskyj ist ein Gefangener des Weltwirtschaftsforums
    ———————————-

    Wie ein Mitglied bei der Mafia.

    Wahrscheinlich kann er gar nicht sagen:
    „Ich will da jetzt nicht mehr mitmachen. Das führt ja zu nichts.
    So viele Tote. Das halte ich nicht mehr aus. Ich gehe jetzt. Macht doch euern Mist alleine!
    Ich kündige!“

    Was er sich auf den Teller geladen hat, das muss er jetzt essen.

  37. Frieren für den Frieden?
    Ach was, doch nicht für den Herrn Merz.

    Lastenfahrrad gegen das CO-2?
    Aber nicht doch für den Herrn Merz.

    Wohlstand für alle?
    Nicht mit Merz.

    Stattdessen: Wohlstand ausmerzen!

    Da isser wie die grünen Taliban.

  38. Fast alle Politiker saufen Wein auf Steuerzahlers Kosten und predigen Wasser für den Steuerzahler!

  39. Aber er hat doch Recht? WIR sind die Deutschen immer dann wenn SCHULD oder Schulden zu verteilen sind. Das Politische System lässt Alternativen für Deutschland zu, der Deutsche aber will die DDR 2.0, Teilrepublik der EUDSSR…..

    …..dumm für alle die Mitgehangen werden.

    Grüße
    Peter

  40. Dass DAS so kommen musste, war doch jedem klar. Erstaunt waren die Experten nur darüber, dass das so lange gedauert hat; denn der Crash wurde ja schon seit Jahren vorausgesagt. Schäuble soll gegenüber dem ehemaligen griechischem Finanzminister Varoufakis geäußert haben, dass die BRD sich ihren Sozialstaat nicht mehr lange leisten könne, mit dem die Politiker auf Stimmenfang gegangen sind. Madame Inflation druckt jeden Tag 5,7 Milliarden Euro, denen keine Wertschöpfung gegenübersteht. Das ist Schuldenabbau der primitivsten Art, zeigt aber auch, wie dummdreist Politiker denken und handeln. Es geht auch nur, weil sie sich ihre Staatsmedien durch Bestandsgarantie per Sondergesetz gefügig gemacht haben. Aber ihren persönlichen Reichtum werden auch sie nicht „hinüber“ retten können, denn ich glaube nicht, dass die Fremden Heere, die Frau Merkel ebenfalls mit großen Versprechungen in’s Land geholt hat, ihre „Diäten“ und Pensionen bezahlen werden. Da wird dann in „Naturalien“ bezahlt, die auch weh tun können.

  41. jeanette 11. April 2022 at 12:22

    Wie heißt es im Sprichwort so schön:

    „mitgegangen + mitgefangen + mitgehangen“

  42. Marie-Belen 11. April 2022 at 12:33

    jeanette 11. April 2022 at 12:22

    Wie heißt es im Sprichwort so schön:

    „mitgegangen + mitgefangen + mitgehangen“
    ————————-

    haha

    das ist nicht wie im Kindergarten:
    „Aufgestanden Platz vergangen“ 🙂

  43. Peter Blum 11. April 2022 at 12:27

    Aber er hat doch Recht? WIR sind die Deutschen immer dann wenn SCHULD oder Schulden zu verteilen sind.
    —————————

    Das sehen Sie doch schon in den Talk Shows. Da sitzt eine Ukrainerin rotzfrech sagt,
    Die Deutschen sollen der Ukraine helfen, könnten jetzt von ihrer Schuld etwas gut machen.
    Da bleibt einem wirklich die Spucke weg.

  44. .
    .
    pädo-Grüne sind verlogene Kriegstreiber!
    .
    pädoGrüne: „Wir setzen uns für ein Exportverbot von Waffen und Rüstungsgütern an Diktaturen, menschenrechtsverachtende Regime und in Kriegsgebiete ein.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Das wird dann ein Grund für Putin sein die große Keule auszupacken und den Westen in die Schranken zu weisen.
    .
    Baerbock plädiert für Lieferung
    .
    „schwerer Waffen“ an die Ukraine

    .
    „Jeder neue Kriegstag bringt neue Abgründe“: Außenministerin Baerbock hat sich angesichts russischer Kriegsverbrechen in der Ukraine für weitere Waffenlieferungen ausgesprochen. Die EU solle die Exporte gemeinsam planen.
    .
    https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-baerbock-plaediert-fuer-lieferung-schwerer-waffen-an-die-ukraine-a-4cb8fdf7-53ca-4fe5-a949-03794375a17b

  45. .

    Re-Pauperismus durch jahrzehntelanges Versagen der Alt-Parteien – Ihr Voll-Noobs !

    .

    1.) Gewissermaßen befinden wir uns im Vor-Merz.

    .

    Friedel

    .

  46. Die Regierung hat nicht das geringste Interesse, die Preisentwicklung zu begrenzen. Die wären ja schön blöde – Nahrungsmittel, Sprit, Energie, je höher, umso mehr Steuereinnahmen. Jetzt braucht es nur noch Wege, an das Immobilienvermögen (Zwangshypotheken), Erbe (Freibeträge) und sonstiges Vermögen, inkl. neuer Soli ranzukommen. Betroffenheitsgesicht aufsetzen – Aufbau Ukraine- das zieht immer. Verlässlich ist hierbei die nicht vorhandene Solidarität der Bevölkerung, sonst wäre der Spuk schnell vorbei. Einen Monat beispielweise alle nicht bei Aral Tanken, einen Monat beispielsweise alle nicht bei Aldi einkaufen – selbst wenn es dort umsonst wäre – der wirtschaftliche Druck auf die Politik würde diese Ausbeuter pulverisieren.

  47. Das Mädchen BAERBOCK, die nicht einmal ihren eigenen Lebenslauf unter Kontrolle hat
    Nicht mal zum Lügen taugt sie
    Solchen Leuten wird nun unser Deutschlandschicksal in die Hand gelegt.

    Wir werden in Kriege verwickelt, die uns wirklich überhaupt nichs angehen!

  48. Jetzt ist Bärbock in der Realität angekommen.
    Jetzt muss sie nach der Musik tanzen, die gespielt wird.
    Vorbei mit ihren Träumen von einer besseren Welt.

  49. Bärbock ist diesem Haufen Krimineller gar nicht im Geringsten gewachsen.
    Ein willkommenes Schaf in der Hölle.

  50. Multimillionär Merz ist Agent und bezahlter Lobbyist der schon seit einem
    Jahrzehnt in Deutschland und in der EU heranwachsenden Macht von BlackRock.
    Die größte Schattenbank der Welt, Lobbyist der Superreichen, größter Insider
    der westlichen Wirtschaft, Verkäufer krisenverursachender Finanzprodukte,
    größter Organisator von Briefkastenfirmen, Lobbyist für die Privatisierung
    von Renten und Mietwohnungen, Finanzier von politischen Einfluss-Netzwerken,
    Beauftragter von Regierungen und Zentralbanken. Wir nehmen Einfluss im
    Hintergrund“, erklärte im Jahr 2015 Christian Staub, Chef der
    Deutschland-Abteilung von BlackRock, gegenüber der FAZ, wie Grottian und
    Rügemer in ihrem Dossier zitieren. Übrigens hängen auch die
    Kreditkonditionen der Europäischen Union, der Europäischen Institutionen wie
    der Europäischen Investitionsbank EIB und der EU-Mitgliedsstaaten, also auch
    der Bundesrepublik Deutschland, von den US-Ratingagenturen ab“, schreiben
    Grottian und Rügemer.
    Das ausgebreitete Material belegt in bedrückender Weise, Deutschland ist in
    Geiselhaft eines Groß-Konzerns und Friedrich Merz ist der Deutschland-Agent
    dieses BlackRock-Kapitalismus. ? BlackRock wird die Demokratie zerstören,
    wenn wir es weiterhin zulassen. Die Demokratie wird auch zerstört durch das
    komplizenhafte Beschweigen und Verharmlosen der ökonomischen Macht, die auf
    leisen Sohlen daherkommt und weitgehend unkontrolliert eine neue Form
    aggressiver, asozialer, grundgesetz- und menschenrechtswidriger Herrschaft
    errichtet.

  51. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) wurde durch die US-Politik ins Leben gerufen. „Das WEF hat zusammen mit BlackRock die Regierung infiltriert“…siehe Merz!!!

  52. @Haremhab 11. April 2022 at 13:10
    Ein, zu einer Verbotspartei, mutiertem Sammelbecken von gescheiterten
    Existenzen. Verbiesterte und fernab jeder Realität agierende Weltverbesserer,
    die niemand braucht!!!

  53. @ Sklave 11. April 2022 at 12:27
    Dass DAS so kommen musste, war doch jedem klar. Erstaunt waren die Experten nur darüber, dass das so lange gedauert hat; denn der Crash wurde ja schon seit Jahren vorausgesagt. Schäuble soll gegenüber dem ehemaligen griechischem Finanzminister Varoufakis geäußert haben, dass die BRD sich ihren Sozialstaat nicht mehr lange leisten könne, mit dem die Politiker auf Stimmenfang gegangen sind. Madame Inflation druckt jeden Tag 5,7 Milliarden Euro, denen keine Wertschöpfung gegenübersteht. Das ist Schuldenabbau der primitivsten Art, zeigt aber auch, wie dummdreist Politiker denken und handeln. Es geht auch nur, weil sie sich ihre Staatsmedien durch Bestandsgarantie per Sondergesetz gefügig gemacht haben. Aber ihren persönlichen Reichtum werden auch sie nicht „hinüber“ retten können, denn ich glaube nicht, dass die Fremden Heere, die Frau Merkel ebenfalls mit großen Versprechungen in’s Land geholt hat, ihre „Diäten“ und Pensionen bezahlen werden. Da wird dann in „Naturalien“ bezahlt, die auch weh tun können.
    ————————
    Geben Sie einmal Brigitte Gabriel als Suche bei YT ein. B.Gabriel wurde in den 1960 ern im Libanon geboren und ist eine Zeitzeugin. Nachdem sich Israel in den Sechzigern Respekt verschafft hatte, wurden Arafat und seine Terroristen aus Jordanien rausgeschmissen. Linke Pappnasenpolitiker luden sie in den Libanon ein und sie bedankten sich dadurch, das das Morden begann. Die Politiker bekamen mit am Anfang den Dank zu spüren.

  54. Merke: Die Gehilfen der Finanzmafia werden bestimmt nicht ärmer, sondern reicher.
    Die A-Karte trifft nur das einfache Volk.

  55. Ach Gott – Merz schwätzt wieder – und biedert sich eher unappetitlich den GRÜNEN an, indem er, wie heute bekannt wurde, in einem Interview (https://home.1und1.de/magazine/politik/friedrich-merz-interview-habeck-richtig-gesagt-36767464)) betont, „“Habeck hat das richtig gesagt: Man macht sich da auch schuldig“ – genau so „erregend“ wie der berühmt berüchtigte Sack Reis, der irgendwo im hinteren China verrutscht ist!
    Und auch der „Multimillionär Merz“ wird dereinst genauso in der Erde verrotten, wie der letzte Straßenpenner – und das ist eine unausweichliche Gewissheit, die niemand von den „Guten“ in eine Verschwörungstheorie umdeuten kann!

  56. @ wildcard, Schäuble war es, der Senator auf Lebenszeit, der die Bürgschaften für zahlungsunfähige EU- EURO Staaten durch setzte. Und immer, und immer wieder ist es der böse Sozialstaat, der angeblich an allem Schuld ist. Wenn man sämtliche sozialen Zahlungen einstellen würde, dann hat das Land keine Zukunft, keine Überlebensfähigkeit mehr. Was dann noch da ist, dass saugen die Anlageberatungsgesellschaften ab, und verschwinden wieder nach Nordamerika. Das Land stirbt dann ab. Es gibt dann keinen Zulauf von „Sozialgeldern“ wie Renten mehr. Es gibt dann überhaupt nichts mehr, dass dann noch in die Wirtschaft geht. Diese würde gezwungen ohne solcherart Nachfrage zu leben. Der arbeitende Mensch, hat nach Hartz4 gelernt, und wird sein Geld zurück halten. Und sei es nur für das Alter. Ob wir dann noch ein Alter erreichen können, für das es sich lohnt zu leben, das sei einmal dahin gestellt. Gegenwärtig wird uns das mittels massiver Zuwanderung wohl verwehrt werden. Seit Jahrzehnten suche ich eine passende Wohnung, die Situation ist aussichtslos.

  57. jeanette 11. April 2022 at 12:56
    .
    Das sind unsere kriegstreibenden Politiker:

    „DIE UKRAINE braucht jetzt SCHWERE WAFFEN!“
    .
    Was zum Teufel geht uns die Scheiß Ukraine an, die uns alle arm macht, frieren und hungern lässt und zuletzt noch umbringen wird?
    .
    Das MÄDCHEN BAERBOCK entscheidet nun ob wir leben oder sterben!
    .
    .
    China sollte Russland massiv Waffen schicken.
    .
    Wenn die NATO/DE schwere Waffen schickt, sollte China den Russen auch ihre neuesten Hightech Waffen schicken. .

    .
    China sollte wissen.. Wenn die NATO/Westen mit Russland irgendwann fertig ist dann ist China dran…
    .
    .

  58. Es passiert natürlich gar nichts, weil alles eine abgekarterte Lüge ist
    Aber was würde denn passieren, wenn das dumme 1,5 Grad Ziel nicht erreicht wird?!

  59. „Alle werden ärmer“. Nur Scholz, seine Chaos-Weiber als Ministrierende, das verfettete, personell völlig übersetzte Parlament und die EU-Bonzen NICHT.
    Ich friere nicht für die Ukraine. Habe „Holz vor der Hütten“ und bin kein Transgender.
    Merz hat sich zu Merkel bekannt!
    Wir nehmen „Ukrainer/-Innen“ ( frei nach Nennzy: „Wer aus der Ukraine kommt ist ein Ukrainer“ – trotz Abstecher nach Weissrussland) auf. Wir werden von Selenskyi und dem Melnik beschimpft und und halten beide Backen hin.
    Während Grüne ‚Umweltpolitierende‘ eine fette Party auf Malle machen…

  60. Sie entblöden sich nicht, diesen Unsinn nachzuplappern und die Menschen hier zu verhöhnen.

  61. mein Nachbar, vorausschauend wie immer empfiehlt den Politikern schon einmal einen Schnellkurs in Krav Maga oder Übungsschiessen mit Ausbilderin Claudia Roth, die ja schon einen Revolver führen „darf “ (ob „Kann“ ist nicht bekannt)

  62. grhde 11. April 2022 at 14:00
    Anstatt hier zu klagen schreibt den Millonaer Merz euere Meinung selber !
    Friedrich.Merz@Bundestag.de
    er freut sich über einen vollen Briefkasten!
    ————————————————————–
    Bringt nicht wirklich was. Menschen in solchen Positionen lesen keine Emails, sondern lassen lesen. Womit…zumindest für mich…auch die Menge an div. Büros mit gefühlt 367 Mitarbeitern…alle wohl mal was mit Medien studiert…erklärt ist.

    Mit etwas „Glück“ bekommen Sie dann eine Antwort, von Björn-Thorben i.A. unterschrieben. Die Satzbausteine können Sie sich sicherlich schenken.

  63. ghazawat 11. April 2022 at 10:43

    „frieren für die Ukraine“

    Es geht um unfassbare Summen.
    Wenn Selinskyi auch nur ein Prozent der Hilfsgelder für sich privat als Provision einstreicht, dann sind das mehrere Milliarden Euro bar.

    Wer Selinskyis Vita kennt, wird allerdings annehmen, dass er sich mit 1 Prozent nicht zufrieden gibt.

    Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski taucht als Nutzer von Offshore-Firmen auf. Die Dokumente führen auch zu Mafia-Clans, Drogenbaronen, Waffenschiebern, Rotlichtgrößen, Glücksspielhasardeuren und Anlagebetrügern. Auch der angebliche „Saubermann“ Selenski ist betroffen https://orf.at/stories/3231055/

    Auch der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenski taucht als Nutzer von Offshore-Firmen auf. Knapp vor seiner Wahl übertrug er seinen Anteil an einer Offshore-Firma auf den Britischen Jungferninseln an einen Geschäftspartner – der bald einer seiner wichtigsten Berater als Präsident wurde. Dividendenzahlungen flossen laut den Dokumenten an eine Firma, die nun seiner Frau gehört. Der ehemalige Schauspieler Selenski hatte sich Transparenz und Korruptionsbekämpfung auf die Fahnen geheftet, als er in die Politik ging.

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/pandora-papers-ein-internationales-recherchenetzwerk-publiziert-die-bisher-umfangreichste-enthuellung-von-finanzgeheimnissen-ld.1648652

    Der ukrainische Staatspräsident Wolodimir Selenski wird mit mehreren Offshore-Firmen in den Dokumenten erwähnt. Er war als Saubermann zu den Wahlen angetreten, jetzt bringen ihn die Pandora Papers unter Druck. Er und Freunde von ihm sollen hinter zehn Briefkastenfirmen stehen. Rein formell hatte er sich von den Firmen zum Amtsantritt zurückgezogen. Seine Anteile hatte er Freunden übertragen. Allerdings soll laut einem Dokument aus den Pandora Papers eine Firma, die fru?her ihm, spa?ter seiner Frau geho?rte, offenbar nach seinem Amtsantritt noch Dividenden von einer Offshorefirma auf den Jungferninseln erhalten haben. Der O?ffentlichkeit blieben diese Einku?nfte bisher verborgen.

  64. Genau solche blödsinnigen Sprüche haben sich
    ca 90% der Wählerschaft,redlich verdient.
    Habeck und Bärbock verkaufen gerade die Reste
    des Tafelsilbers an die Ukraine,und das Volk schweigt
    mal wieder.
    Lauterbach sitzt auf Millionen von ablaufenden Impfdosen,
    und das Volk schweigt.
    Die Grüne Familienministerin fliegt in Urlaub,lügt wie gedruckt,und das
    Volk schweigt.
    Man versucht uns auf Dauer,Grundrechte zu entziehen,
    und das Volk schweigt.
    Liebes Volk schweigt auch weiterhin,selbst wenn ihr im Dunkel sitzt,
    euere Häuser oder Wohnungen verloren habt,frieren müsst, aber endlich
    mal ausschlafen könnt,weil ihr Arbeitslos geworden seit.
    Schweigen ist das einzigste,was dieses Volk, bis zur Perfektion beherrscht !

  65. Bârbock für schwere Waffen?

    Die Grünen als Kriegstreiber. Wieder einmal!

    Kann die nicht mal die Klappe halten????

  66. .
    .
    HORROR… für den deutschen Steuerknecht!
    .
    Der dt. Steuerknecht kann sich schon mal warm anziehen. Er wird hunderte Milliarden dt. Steuergeld an die korrupte Pleite-Ukraine abdrücken müssen.
    .
    „Deutschland zahlt immer!“
    .
    Der DE wird sich nichts mehr leisten können weil seine Regierung Hunderte Milliarden dt. Steuergeld in die Ukraine pumpt und ukrainische Multimillionäre/Milliardäre/korrupte Politiker/USA lachen sich schlapp und machen fette Profite..
    .
    Mann kann echt nur hoffen und beten, für den dt. Steuerknecht, das Russland die Ukraine behält.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Minister schätzt Schäden in Ukraine
    .
    auf eine Billion Dollar

    .

    IEW (dpa-AFX) – Die Ukraine hat nach Schätzungen der Regierung durch die Invasion russischer Truppen bisher Schäden in Höhe von bis zu einer Billion US-Dollar erlitten. Das sagte der stellvertretende Wirtschaftsminister Olexander Griban am Sonntag bei einer Regierungssitzung, wie die Agentur Unian berichtete. Die Verluste seien schlicht „kolossal“, die Aufstellung sei noch nicht vollständig. „Es sind Milliarden von Dollar an Schäden, möglicherweise bis zu einer Billion Dollar“, sagte Griban, ohne seine Zahlenangaben näher zu belegen.
    .
    https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/korrektur-minister-schatzt-schaden-in-ukraine-auf-eine-billion-dollar-1031345393
    .
    https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/korrektur-minister-schaetzt-schaeden-in-ukraine-auf-eine-billion-dollar-11228236
    .

  67. Drohnenpilot 11. April 2022 at 13:42

    jeanette 11. April 2022 at 12:56
    .
    Das sind unsere kriegstreibenden Politiker:

    „DIE UKRAINE braucht jetzt SCHWERE WAFFEN!“
    .
    Was zum Teufel geht uns die Scheiß Ukraine an, die uns alle arm macht, frieren und hungern lässt und zuletzt noch umbringen wird?
    .
    Das MÄDCHEN BAERBOCK entscheidet nun ob wir leben oder sterben!
    .
    .
    China sollte Russland massiv Waffen schicken.
    .
    Wenn die NATO/DE schwere Waffen schickt, sollte China den Russen auch ihre neuesten Hightech Waffen schicken. .
    .
    China sollte wissen.. Wenn die NATO/Westen mit Russland irgendwann fertig ist dann ist China dran…
    .
    .
    ————————–

    Aber die NATO ist ja ein absterbendes Gebilde,
    pfeift aus dem letzten Loch.
    Wenn M. Le Pen gewinnt dann fällt schon der rechte Kriegsarm ab.

  68. Geht doch:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article238117259/Anne-Spiegel-erklaert-Ruecktritt-als-Bundesfamilienministerin.html

    Oder fällt der Rücktritt dann zuuuufällig zu dem Termin, dass diese Frau noch ihre Pension bis zum Lebensende gerettet hat? Das letzte Hemd ( Bluse ) hat keine Taschen. Mag sarkastisch klingen, aber anders ertrage ich das nicht mehr.

    PS: Kann man die Frau dann nach Aufhebung der „politischen Immunität“ juristisch belangen? War rhetorisch gemeint.

  69. an wildcard:
    Aber die Lieferung ist sicherlich ein weiterer unfreundlicher Akt gegenüber Rußland. Vermutlich wird Rheinmetall nicht ohne Zustimmung der Bundesregierung liefern dürfen.

  70. Es sind doch nicht ein paar Naturkatastrophen passiert, die uns zwangsläufig ärmer machen. Nein, es ist die saudumme Politik, die uns seit vielen Jahren systematisch ärmer macht.

    Aber die Wähler wollen es so. Sie haben ja die Dummheit gewählt. Natürlich auch die Nichtwähler, denn sie hätten ja auch die Möglichkeit, etwas zu ändern. Und sage mir keiner den blöden Spruch: „Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie schon längst verboten.“

  71. .
    .
    „Wir werden ärmer“…
    .
    Das ist unser kleinstes Problem.

    .
    Putin hat, für den Westen/Europa/DE, die schlimmste Waffe in seinem Depot.. Schlimmer als die Atombomben.. Nämlich die Migrationswaffe..
    .
    Wenn Russland kein Weizen mehr nach Afrika/Vorderasien schickt, kommen hunderte Millionen hungrige Neger und Moslems nach Europa/DE weil sie wissen da werden keine Grenzen geschützt.
    .
    Wenn hunderte Millionen hungrige Neger und Moslems in dt. Städte/Europa einfallen kann sich jeder ausmalen was dann passiert.. Es wird für die einheimische dt./europäische Bevölkerung hässlich.! Es gibt keinen Schutz mehr!
    .
    .

  72. Gundu 11. April 2022 at 14:53
    ———————-
    Natürlich ist das eine Sauerei, aber die veralteten Leo I werden nicht lange Existieren, weil sie gegen moderne Panzer kaum eine Chance haben.
    ————————
    schinkenbraten 11. April 2022 at 14:53
    ———————————
    Naturkatastrophe nicht, aber unsere Politiker sind nicht weit davon entfernt.

  73. Das solche Hütchenspieler in Amt und Würden stehen ist den Gehirnspastikern zu verdanken die diese Verbrecher dank erfolgreicher Indoktrination ins Amt gehievt haben. Damit sind die Wähler gemeint, die die Samstags Würstchen grillen, deren Kinder sich über Ostern auf Mallorca aufhalten wegen der Klimaerwääärmung um Kräfte zu schöpfen für die nächste Autobahnsperrung nebst schwanzwedelnden Ordnungshütern. Ich bin aus der Nummer raus, ich zahle keine Steuern mehr. Mir tun die Leute leid, die sich noch zwangsläufig in dieser Tretmühle befinden.

  74. Die politische Klasse sämtlicher Altparteien ist abgehoben und arrogant, schwelgt selbst im Luxus, aber gönnt dem Normalverdiener nicht mehr sein Schnitzel, seinen Kleinwagen oder seinen Urlaub auf Mallorca. Die sind inzwischen schlimmer als früher die Fürsten und Könige.

    Ich kenne die Weise, ich kenne den Text,
    ich kenn‘ auch die Herren Verfasser.
    Sie tranken heimlich Wein
    und predigten öffentlich Wasser.
    (Heinrich Heine)

  75. lorbas 11. April 2022 at 14:26
    [Berliner Zeitung] Baerbock will schwere Waffen liefern
    ———————-
    Alles, was größer ist als Infanteriewaffen (wie z.B. Panzerfäuste), wird die russische Armee schon auf dem Transportweg zerstören. Was glaubt die eigentlich?

  76. Artikel: „Merz hat am Sonntag im ARD-‚Bericht aus Berlin‘ gesagt: ‚Wir werden auch das ein oder andere uns nicht mehr leisten können.'“
    ———————————–
    „Das eine oder andere“ – Biden spricht in dem Zusammenhang von Nahrungsmitteln:
    https://www.youtube.com/watch?v=ohGa1DcA6BI

  77. Merz stellt schon richtig fest, dass wir ärmer werden.
    Doch er vergisst geflissentlich das Wortchen „sollen“.
    Hier gibt es eine ganz entscheidende Schnittmenge zwischen der Ampelkoalition und den Interessen finanzstarker amerikanischer Interessengruppen, insbesondere mit den Grünen.
    Deutschland ist danach zu reich und soll ärmer werden!

    Wer also von den Parteien vertritt im Bundestag noch deutsche Interessen?
    Da bleibt im Wesentlichen nur noch eine Partei übrig:
    Die AfD!!!

    Sie ist die einzige noch zur Realpolitik fähige Partei, die eben nichthörig und unterwürfig jeder Aufforderung der so genannten Freunde folgt, sondern erts einmal den gesunden Menschenverstand einschaltet und eine im deutschen Interesse liegende Entscheidung mit sehr viel Sachverstand trifft.

    Ausgerechnet diese demokratische Rechtsstaatspartei wird als angeblich rechtsextrem stigmatisiert von einem äußerst befangenen Verfassungsschutz, der seine Aufgabe nicht mehr schwerpunktmäßig im Schutz der Verfassung sieht, sondern in einem grundgesetzwidrigen, antidemokratischen Schutz der Regierungsparteien.

    Es ist die gelebte Kontroverse und nicht ein von der Regierungsseite vorgegebener Konsenz, der eine Demokratie lebendig werden lässt.
    Der sich regende Widerstand gegen eine allgemeine oder gruppenbezogene Impfpflicht im Bundestag lässt hoffen, auch in anderen Bereichen ähnliche vernunftsbezogene Abstimmungen erwarten zu können.
    Eine selbstzerstörerische Sanktionspolitik ohne große Hoffnung auf einen wirklich durchschlagenden Erfolg, außer der Bedrohung der eigenen Existenz, machen überhaupt keinen Sinn.
    Sehr kleine Staaten, mit erheblich geringerer Industrie, mögen hiermit weniger Probleme haben als Deutschland.

    Niemanden nützt ein wirtschaftlicher Niedergang und eine Destabilisierung Deutschlands, außer unseren so genannten Freunden! Es ist schon sehr bemerkenswert und entlarvend, warum gerade die Grünen diesen antideutschen Irrsinnskurs unterstützen.

    Die Grünen missbrauchen den Ukraine-Krieg für ihre eigene realitätsvergessene politische Agenda, mit schwerwiegenden Folgen für unser Land.
    Die SPD und die Steigbügelhalterpartei FDP macht hierbei nur mit, weil sie ganz offensichtlich nur zu gerne an der Macht kleben.

    Ein weiteres Beispiel ist die Spiegel-Affäre der jetzigen Bundesfamilienministerin aus ihrer Amtszeit in NRW.
    Sie ist mitverantwortlich für den Tod so vieler Menschen durch die Flutkatastrophe.
    Eine Entschuldigung und das Vorschieben familiärer Probleme sollen die Akzeptanz dieses folgenschweren Versagens nun rechtfertigen.
    Sie hat es versäumt, die richtigen Entscheidungen im alles entscheidenden Augenblick zu treffen und damit das Leben vieler Menschen aufs Spiel gesetzt.

    So jemand sollte sofort zurücktreten, wenn er noch einen funken Anstand besitzt.
    Doch an einem solchen Charakterzug scheint es in dieser Koalition ohnehin extrem zu mangeln.

    Nun versorgt dieselbe Person über das Familienministerium weiterhin ungeniert hochkriminelle, gewalttätige linksextreme Organisationen mit Steuergeldern im so genannten „K(r)ampf gegen Rechts“, besser unliebsamer Andersdenkender.
    Diese Frau ist sich selbst die Nächste und sieht Deutschland als Selbstbedienungsladen und die Imagepflege
    vor den Schutz und das Wohl der Bürger geht.

    Herr Merz von der CDU macht da wohl immer mehr den Ritter von der traurigen Gestalt, wohlwissend, dass gerade seine CDU den Grundstein für die jetzige wirtschaftliche Negativ-Entwicklung gelegt hatte.
    Wer sich auf eine desaströse grünlinke Politik einlässt, darf sich auch über die Folgen hinterher nicht beschweren.
    Es war die Kanzlerin Merkel, die völlig sinnbefreit die Energiewende proklamierte, trotz vieler berechtigter Warnungen und damit die Vorlage für die jetzige Zerstörungspolitik des grünen Wirtschaftsministers und der grünen Umweltministerin erst ermöglicht hatte.
    Der Ukraine-Krieg hin oder her, in dieser fatalen Energiewende Merkels liegt die wahre Ursache für das jetzige energiepolitische Problem Deutschlands. Die Abkehr von dem robusten, grundlastsichernden Energiemix war einer der schwersten Fehler im Nachkriegsdeutschland.
    Die zunehmende Ideologisierung der Politik ist ebenfalls sehr verwerflich und hat den Rahmen für diese falsche Politik gegeben.

  78. „Wir werden weiter ergrünen –
    bis Alles in Scherben fällt –
    denn heuter ruinieren wir DEUTSCHLAND –
    und morgen die ganze Welt!“

  79. Eistee 11. April 2022 at 15:30
    lorbas 11. April 2022 at 14:26
    [Berliner Zeitung] Baerbock will schwere Waffen liefern
    ———————-
    Alles, was größer ist als Infanteriewaffen (wie z.B. Panzerfäuste), wird die russische Armee schon auf dem Transportweg zerstören. Was glaubt die eigentlich?
    — Ach schickt doch all Eure Panzer und anderes Schrott hin! Russen werden das alles zur nichte machen .
    Genau wie ,uebrigens ,diese Nacht meschehen ist mit den von Slowakei an Dnepropetrowsk versendeten Luftabwehrsystem S300.
    Aber die allerbeste Waffe der EU) NATO)ist der Josepf Borelli, der deklariert hat dass nur auf dem Kampffeld der Sieg des Westens( Ukraine) moeglich ist.Dieser ist genau so senil wie sein Ami Vorbild- Sleepy….

  80. Wie Du mir:
    Viele Leute sind in der Bonner Republik eingeschlafen, meinten, sie bräuchten sich um Politk nicht zu kümmern, haben nach Sympathie gewählt (z. B. die Merkel ist doch so bescheiden, lächelt doch so nett, bei ihr gibt’s keine Skandale).
    Spätzer dann (. B. 2015): Da muß an doch helfen, die armen Menschen.
    Weiter Klimakrise: Angst! Wir killen den Planeten.
    Weiter Corona: Angst! Hilfe, ohne Impfung sterben wir.
    Jetzt: Ukraine: Der böse Puntin will die Welt erorbern.

    Hinzu kommt ein sagenhafter Niedergang der Werte, TUGENDEN. Den meisten geht das Schicksal anderer sonstwo vorbei, solange sie selbst noch gut zurecht kommen. Keine Solidartät, sondern ICH, ICH, ICH.
    Und wenn es einem doch mal auffällt, daß in diesem Land irgend etwas nicht mehr ganz richtig ist, heißt es, Ach, das wird sich schon wieder einrenken. Oder noch schlimmer: Da können wir doch eh nichts machen.

  81. ….falsche Überschrift…es müsste heißen…“ihr werdet ärmer“ denn diese Verbrecher die uns regieren betrifft es ja nicht…nur fast keinen Doofmichl interessiert es…es geht den meisten Schlafmützen immer noch zu gut…das Erwachen wird grausam werden.

  82. ich hab nichts dagegen wenn jemand soviel geld hat wie merz, aber solche leute wwie er, die arbeitslosen nicht mal die butter auf dem brot gönnen, die verachte ich.

    Und solche leute werden garantiert nicht etwas zur entlastung der malocher tun.

  83. Wenn Leute wie wir ärmer werden, dann nur, weil Leute wie Merz sich selber und Leute in anderen Staaten reicher machen.

  84. Gundu 11. April 2022 at 15:44
    ….Und wenn es einem doch mal auffällt, daß in diesem Land irgend etwas nicht mehr ganz richtig ist, heißt es, Ach, das wird sich schon wieder einrenken. Oder noch schlimmer: Da können wir doch eh nichts machen.
    — In Eurem Land ist nichts richtig .Man muss schwer besoffen sein um das was da los ist, auszuhalten. Anders ist es unmoeglich.

  85. nicht die mama 11. April 2022 at 15:51
    Wenn Leute wie wir ärmer werden, dann nur, weil Leute wie Merz sich selber und Leute in anderen Staaten reicher machen.
    —- Genau! Das Geld verschwindet nicht. Den hat nur jemand anders!

  86. Eistee 11. April 2022 at 15:30

    Alles, was größer ist als Infanteriewaffen (wie z.B. Panzerfäuste), wird die russische Armee schon auf dem Transportweg zerstören. Was glaubt die eigentlich?

    Die Bärbauch vertraut darauf, dass die Russen keinen Bündnisfall schaffen, wenn sie verfassungsfeindliche Waffenlieferungen aus Deutschland auf dem Transportweg beispielsweise auf polnischem Boden neutralisieren würden.

    Die kriegsgeile *nicht druckreif* spielt mit dem Feuer, nimmt dazu aber nicht die eigenen klebrigen Fingerchen sondern unsere.

  87. nicht die mama 11. April 2022 at 15:57

    Darauf hat Schlawinski übrigens auch spekuliert, als er mit seiner russenfeindlichen Innenpolitik begonnen hat – und jetzt muss er kleine Mädchen dazu auffordern, mit ihren Körpern und gebastelten Molotovs seinen korrupten Hintern zu beschützen.

  88. an wernergerman:
    Ich wollte damit sagen, daß dem einen oder anderen immerhin manchmal der eine oder andere Mißstand auffällt. Daß das ganze Land in Schieflage ist, sehen wahrscheinlich nur die bösen Rechten.

  89. „-Multimillionaer-Merz: Wir-werden-aermer-“

    Wir werden seit Merkels 15-jährigen Regentschaft ärmer, Herr Merz. Merkel, Honeckers Sekretärin für Agitation und Propaganda, betreibt seit 15 Jahren die Zerstörung Deutschlands voran. Steuergelder werden von ihr zu hunderten Millionen weltweit verteilt und sie lässt sich dabei als Wohltäterin mit Heiligenschein feiern. Steuergelder werden ebenfalls millionenfach an die EU verteilt, damit der Laden dort weiterlaufen kann. Ohne unsere Steuergelder wäre die EU pleite.
    Dann der Ausstieg aus der Atomkraft, den die linksversiffte grüne Merkel nach dem Gekreische linksradikaler Aktivisten stattgegeben hat. Begründung: Auch in Bayern wären Atomkraftwerke durch Tsunamis gefährdet – zumindest theoretisch. Stattdessen wird das Land mit Vogelschredderanlagen zur Stromherstellung zubetoniert.

    Und seit 2015 werden jährlich Euro 60.000.000.000 für sogenannte „Flüchtlinge“ an Steuergeldern bereitgestellt. Dafür steht Geld ohne Ende zur Verfügung. Diese Gelder werden im Haushalt nicht extra aufgeführt, sondern unter der Rubrik „Soziales“ geführt und ist damit der größte Posten im Haushalt.

    Und jeder der aufmuckt, wird als Nazi, Rechtsradikaler, Faschist und ausländerfeindlich diskreditiert.

    Und last but not least, hat die Abrissbirne Merkel die Bundeswehr zur verteidigungsunfähigen Truppe finanziell zusammengestrichen.

    Wann wird das Merkel endlich vor Gericht gestellt?

  90. Gundu 11. April 2022 at 16:03
    an wernergerman:
    Ich wollte damit sagen, daß dem einen oder anderen immerhin manchmal der eine oder andere Mißstand auffällt. Daß das ganze Land in Schieflage ist, sehen wahrscheinlich nur die bösen Rechten.
    — Na,dann gehoere ich, eben, zu den.

  91. Jeanette regt sich immer mal wieder darüber auf, daß es im TV ständig Gewalt, Mord, Totschlag usw. gibt.

    Was ich viel schlimmer finde, ist a) das Unterschichtenfernsehen (Hartz aber Herzlich) b) die Eß-Sendungen (Grill den Henssler z. B.) und c) die „Dating“-Sendungen (Prinz Charming, Naked Attraction). Es ist moralzersetzend.

  92. @Eistee
    Die Gefahr ist zumindest nicht gering, dass schwerere Waffen ein leichteres Ziel für die Russen auf dem Transportweg in die Ukraine werden könnten.
    Dumm ist das Verhalten der grünen Außenministerin allemal, die leider nicht vorausschauend denken kann.
    So etwas kündigt man unter den gegeben Umständen nicht in der Öffentlichkeit an.
    Frau Baerbock ist offensichtlich ständig auf Profilsuche und schießt einen (Baer)Bock nach dem anderen.

    Außerdem können die ukrainischen Soldaten mit den modrenen deutschen Panzern nur wenig anfangen, bräuchten sie vorweg ein konzentr7ertes Trsiningsprogramm über mehrere Wochen und müssten sie in der Lage sein, effektive Reparaturen und Instandsetzungen der Panzer unter Kriegsbedingungen durchführen zu können.

    Der monatelange Aufmarsch der russischen Truppen an der ukrainischen Grenze hätte ja zu der Einsicht führen können, dass eine solche Ausbildung in weiser Voraussicht bei einem ausgewählten Kontingent der ukrainischen Soldaten im Geheimen dringendst erforderlich gewesen wäre.

    Doch ein solches Handeln setzt ein entideologisches, nicht linksfeministisches, pragmatisches politisches Denken voraus, das ganz offensichtlich beides, einschließlich des Denkens, bei Frau Baerbock (Grüne) nicht vorhanden zu sein scheint.

    Es werden daher wohl eher schwere russische Waffen sein, die mit deutschen Steuergeldern aufgekauft und dann in die Ukraine geliefert werden, weil die Ukrainer mit diesen Waffen sicher umzugehen verstehen.
    Der deutsche schützenpanzer Marder wird zwar händeringend seitens der Ukraine gewünscht, setzt jedoch oben beschriebenes Training und Reparaturfähigkeiten voraus.
    Sollte Frau Baerbock diesen schweren Fehler begehen und Schützenpanzer vom Typ Marder in die Ukraine liefern, dann wird auch bei ihr der Rücktritt zu einem Muss.

  93. westwoodtom 11. April 2022 at 16:17
    Die Spiegel ist weg.
    —————————————

    Stimmt…pöse Zungen würden sagen…warum auch nicht „Der Spiegel“. 😉
    ——————————————-

    Taurus1927 11. April 2022 at 14:51
    Geht doch:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article238117259/Anne-Spiegel-erklaert-Ruecktritt-als-Bundesfamilienministerin.html

    Oder fällt der Rücktritt dann zuuuufällig zu dem Termin, dass diese Frau noch ihre Pension bis zum Lebensende gerettet hat? Das letzte Hemd ( Bluse ) hat keine Taschen. Mag sarkastisch klingen, aber anders ertrage ich das nicht mehr.

    PS: Kann man die Frau dann nach Aufhebung der „politischen Immunität“ juristisch belangen? War rhetorisch gemeint.

  94. an westwoodtom:

    Ihre Entschuldigung war ja auch mehr als dämlich: Sie muß mitten in der Krse 4 Wochen Urlaub machen, weil ihr Mann 2 Jahre vorher einen Schlaganfall erlitten hat.

  95. Willi Witzig 11. April 2022 at 16:13

    @Eistee
    .
    Außerdem können die ukrainischen Soldaten mit den modrenen deutschen Panzern nur wenig anfangen, bräuchten sie vorweg ein konzentr7ertes Trsiningsprogramm über mehrere Wochen und müssten sie in der Lage sein, effektive Reparaturen und Instandsetzungen der Panzer unter Kriegsbedingungen durchführen zu können.
    .
    Wenn die Ukrainer die dt. Panzer bekommen und sie dann kaputt gehen oder abgeschossen werden. Egal .. Bleiben sie halt stehen. Sie wissen ja das sie jederzeit neue dt. Panzer Leo bekommen. .
    .
    Der doofe dt. Steuerknecht bezahlt sie ja..

    .

  96. Gundu 11. April 2022 at 16:12
    Jeanette regt sich immer mal wieder darüber auf, daß es im TV ständig Gewalt, Mord, Totschlag usw. gibt.

    Was ich viel schlimmer finde, ist a) das Unterschichtenfernsehen (Hartz aber Herzlich) b) die Eß-Sendungen (Grill den Henssler z. B.) und c) die „Dating“-Sendungen (Prinz Charming, Naked Attraction). Es ist moralzersetzend.
    — Ich bin ein Sowjetmensch. In SU geboren, aufgewachsen, zur Schulen gegangen. Und wann ich Ende 1980ger in BRD kam, koennte ich den dortigen GEZ Fernsehen gar nicht begreifen- da wurde nur leeres Zeugs gezeigt, nie , aber wirklich nie habe ich da sehen koennen was reales- zB.wie die Leute arbeiten, deren taegliche Sorgen,Probleme. Nur ausgedachtes Idiotismus. Eins erinnere ich heute noch- die haben da mit Torten sichgegenseitig umgewotfen. Und selber fanden das auch noch lustig….Gott sei dank,bin ich schon laenger aus BRD weg,habe alle Moeglichkeiten kostenlos alle BRD Luegenkanaele hier ueber Sattielit zu empfangen. Tue es aber nicht.

  97. Willi Witzig 11. April 2022 at 16:13
    Inquiring minds wanna know- was wiegt so ein Leo?
    bei uns geben die schon 120 Teuro je tonne Eisen beim Schrottankauf!

  98. Gundu 11. April 2022 at 16:21

    westwoodtom 11. April 2022 at 16:17

    Und weil ihre Kinder von den Coronamassnahmen der Partei der Mutti Spiegel so traumatisiert waren.

    Tja, die Ahrtaler sind nach der Flutwelle und dem staatlichen Versagen danach sicher auch traumatisiert und die Kinder der Steuerleibeigenen könnten bestimmt auch mal Urlaub vertragen.

    Wie wär`s denn mal mit Urlaub für die Steuerleibeigenen?

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den miesesten Charakter im ganzen Land?

  99. lorbas 11. April 2022 at 14:26
    Die geistig Minderbemittelte Annalena Charlotte Alma Baerbock zündelt mit dem totalen Untergang …

    „Keine Zeit für Ausreden“: Baerbock will schwere Waffen liefern
    ———-
    Frau Baerbock hat keinen eigenen Willen mehr, sie macht „Dienst nach Vorschrift“ die Dienstanweisungen bekommt sie jeden Morgen von ihrer „Dienstherrin“ im Kanzleramt auf den Schreibtisch.
    Darf aber niemand wissen, und keiner will das sehen.

  100. Taurus1927 11. April 2022 at 16:20

    Gilt denn das neue „Gesetz“ gegen Majestätsbeleidigung auch noch für zurückgetretene Majestäten?

    Und ist „Sieben Jahre Pech“ so ein majestätsbeleidigender Text?
    :mrgreen:

  101. Mantis 11. April 2022 at 16:47

    ———-
    Frau Baerbock hat keinen eigenen Willen mehr, sie macht „Dienst nach Vorschrift“ die Dienstanweisungen bekommt sie jeden Morgen von ihrer „Dienstherrin“ im Kanzleramt auf den Schreibtisch.
    Darf aber niemand wissen, und keiner will das sehen.
    — Ich vermute ,sie hat nie eins gehabt. Marionetten haben keinen eigenen Willen .

  102. Mantis 11. April 2022 at 16:47

    Ich glaube, das ist Bärbauchs eigener, jetzt nur nicht mehr eingebremster, Wille.

    Extrem-Soze halt.

  103. an Mantis:
    Ja, und die Deutschen Bürger kehren am Samstag ihren Gehsteig blitzblank, regen sich auf, wenn der Rasen in Nachbars Garten nicht schön gemäht ist und zeigen ihn an, wenn er das Laub nicht ordentlich wegfährt oder im Parkverbot steht. Anstatt auf die Straße zu gehen und eine neutrale Haltung der BRD zu verlangen.

  104. Mein Gott , was ist nur aus Pi-News geworden . Ich schäme mich , hier einmal dazu gehört zu haben !!

  105. zu Barbock:
    Sie ist doch Transatllantikerin, oder? Da liegt ihr doch die Rußlandfeindlichkeit „im Blut“.

  106. nicht die mama 11. April 2022 at 16:50
    Taurus1927 11. April 2022 at 16:20

    Gilt denn das neue „Gesetz“ gegen Majestätsbeleidigung auch noch für zurückgetretene Majestäten?

    Und ist „Sieben Jahre Pech“ so ein majestätsbeleidigender Text?
    :mrgreen:
    —————————————

    Hab ich jetzt nicht verstanden. 🙁

  107. bona fide 11. April 2022 at 16:03

    „…Wann wird das Merkel endlich vor Gericht gestellt?…“
    ———————————————————————–

    Nie! Habe ich hier lernen müssen. ( Ehemalige ) Politdarsteller kann, darf und werden nie angezeigt. Geht nicht. No Go. Keine Chance.

  108. Frau Dr Baerbock, die vom Völkerrecht kommt, ist als Expertin schwerer Waffen ein Schenkelklopfer.

    Wieso hat kein einziger Journalist den Mut, diese vollkommen Unbedarfte zu fragen, wie sie das gemeint hat?

    Wenn ich Idioten sehe, dann bilde ich mir ein, diese auch zu erkennen. Bei Frau Dr Baerbock schon aus hunderten von Metern

  109. Der Multimillionär Merz ist ein Charmebolzen https://jungefreiheit.de/wirtschaft/2022/merz-stimmt-deutsche-auf-wohlstandsverluste-ein/ Wohlstandsverluste? Na, die könnte man ja kompensieren: einfach den Flaschenpfand um 100% erhöhen und schon geht’s Deutschlands Rentnern vieeel besser… 😆 😆
    Hat der eigentlich was mit den Merz Spezialdragees zu tun? Diese Pillen haben Millionen deutscher Frauen in den 1970er+1980er Jahren gefressen wie die bekannten Treets Schokoklicker. 😆
    H.R

  110. Wenn Europa sich erholen will, dann muß EUropa im Atlantik versenkt werden. Der Einfluß der Transatlantiker muß restlos ausgemerzt werden.

  111. Läuft alles in die Richtung von Klaus Schwab.
    Der „normale“ Mensch wird nichts mehr besitzen und er wird glücklich sein.
    Unsere Politiker haben gar kein Interesse die Verarmung der Bevölkerung aufzuhalten.
    Einfach zum Kotzen unsere ferngesteuerten Politiker. Aber ich finde auch meine Landsleute zum Kotzen. Einfach alles über sich ergehen lassen. Sich von einer kriegslüsternen grünen Politikerin aufstacheln zu lassen und blind alles glauben was im Mainstream vorgesetzt wird.

  112. Taurus1927 11. April 2022 at 16:58

    Unsere Politiker haben erst kürzlich ein Gesetz erlassen, nachdem Politiker jetzt ganz besonders vor Beleidigungen geschützt werden.

    Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung gegen Personen des politischen Lebens (§ 188 StGB): Der besondere Schutz des § 188 StGB vor Verleumdungen und übler Nachrede gilt jetzt ausdrücklich auf allen politischen Ebenen, also auch für Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker. Zudem wurde der Straftatbestand auch auf den Schutz vor Beleidigungen ausgedehnt.

    Punkt 1, Unterpunkt 3
    https://www.bmj.de/SharedDocs/Artikel/DE/2021/0401_Gesetzespaket_gegen_Hass_und_Hetze.html

  113. Gesetzespaket gegen Hass und Hetze:

    Dann bitte auch noch ein Gesetzespaket gegen Neid, und eines gegen Eifersucht, und eines gegen Schadenfreude. Danke!

    und Hetze?: Gibt es irgendwo eine Legaldefinition für „Hetze“? Was ist „Hetze“ ? Bitte, ich weiß das wirklich nicht!

  114. Aha ja, noch vergessen: Ganz wichtig ein Gesetzespaket gegen WUT.

    Und dann hätte ich gerne noch gewußt, weshalb Politiker besonderen Schutz vor Beleidigung. Verleumdungen und übler Nachrede benötigen?

  115. @ jeanette 11. April 2022 at 12:14
    „MAN verdient zwar mit Motoren, Fahrzeugen, Maschinenbau, Lizenzen richtig Geld,…
    was passiert wenn an den hochwertigen Arbeitsplätzen das Licht…ausgeht.“

    Wenn das Gas „vor den Wahlen“ ™ abgedreht oder wie bereits abbestellt wird,
    dann spendiert die linke Ampel Kurzarbeitergeld – wie bei dem C-Ding. Von Dir.

    Das gibts solange, bis der Islam-Terrorunterstützerstaat Katar Flüssiggas,
    oder der Umwelt-Terrorstaat USA Fracking-Schiefergas liefern kann.
    und das passiert, wenn die Gas-Übergabeterminals gebaut wurden. Also so 2 Jahre.

    Soweit keine Kreiselschnacke, Wachtelkoenig oder Steinzeitsiedling gefunden wird,
    und man Stahl aus grün-ineffizientem Wasserstoff und Strom zum Schweisen hat.

  116. ZU:
    ghazawat 11. April 2022 at 17:06
    ZITAT:
    „… Frau Dr Baerbock, die vom Völkerrecht kommt,…..“
    ZITAT ENDE.

    Es wird hier bei PI immer wieder Frau Baerbock mit einem Dr.-Grad bezeichnet. Was soll dieser Unfug?
    Das beanstandeten auch andere Mitkommentierer bereits völlig zur Recht.

    Als promovierter Akademiker wehre ich mich energisch dagegen, dass man diese Frau so bezeichnet. Ihr ist niemals ein nennenswerter akademischer Grad verliehen worden, sie hat sich in dieser Richtung nichts selbst erarbeitet.

  117. Zitat: “Jede politische Partei und Organisation muss sich deshalb daran messen lassen, wie entschlossen und unbeirrbar sie dieser Verwirrung entgegentritt.“ Zitat Ende.

    Die im Reichstag vertretenen Altparteien, inkl. dieser AfD, sind nicht die Lösung, die sind Teil des Problems.

    Keiner dieser Parteien hat die Kraft, den Schneid und die Durchsetzungskraft des Ruder herum zu reißen. Geschweige den einen Plan oder auch nur das notwendige Personal, um solch langfristigen Pläne auszuarbeiten und zu kommunizieren.

    Parteien die Deutschland aus ideologischen Schwachsinn heraus, in die Abhängigkeit der gierigen Großmächte Amerika und China getrieben haben, sind dazu nicht in der Lage.

  118. Salamitaktik:
    Merz sagt, wir werden ärmer. Klaus Schwab verkündete bereits 2020 in 10 Jahren werden wir alle gar nichts mehr haben.

    Merz verkündete ja keine Neuigkeit. Braucht ja niemand vorgeben überrascht zu sein.

  119. Merz spricht von „wir“ werden ärmer“ -in gleicher Konnotion wie damals Merkel als sie sagte „wir schaffen das“. Wenn Millionäre, gar Multimillionäre von „Ärmer“ und „Verzicht“ reden, kann man dies nur noch als Manipulation und Wahnsinn eines Psychopathen bezeichnen.
    In die gleiche Tröte bläst auch der Multimillionär und Ideologe des Great Reset – er sagt doch tatsächlich : Dir wird nichts mehr gehören und Du wirst glücklich sein.“

    Wenn das Big Bussiness der Politik, des Staates und Wirtschaft, der Halbseidenen Elite „Gutmenschen“ mit ihrer vor sich hertragenden Märchen Moralmonstranz, der Warnungen über den Kollaps der Welt, des Klima, und der Gesellschaft erzählt, dann müsste es sogar jedem Dümmsten auffallen, schrillen in den höchsten Tönen die Alarmglocken. Es ist die größte Manipulation der Menschheit im 21. Jht. zugunsten einer neuen globalen Machtelite.
    Zitat: ..“ Wir sind derzeit Zeugen einer gigantischen,schockartigen Umwälzung der Welt, deren Ergebnis
    eine völlige Neuordnung von dystopisch anmutendem Charakter sein soll. Rücksichtslos werden bestehende Ordnungen zugunsten der Errichtung neuer, zunehmend zentralisierter und inhumaner Strukturen vernichtet. Lockdown und Pandemie mit verheerenden Wirkungen für Wirtschaft und Demokratie stellen für die Superreichen eine großartige Gelegenheit dar, die Welt neu und nach ihren Wünschen zu formen. Corona wird so zum Schrittmacher der vierten industriellen Revolution……“

    In aktueller weiterer Folge und Ergänzung dieses Räderwerks passend nun der (vorhersehbare(und geplante) Krieg in der Ukraine und dessen wirtschaftlichen, kultuellen, gesellschaftlichen Auswirkungen.

    https://www.openpetition.eu/pdf/blog/50-lohnsteuerentlastung-fuer-systemtragende-berufe-und-dienstleistungen_der-grosse-reset-mit-corona-als-vorwand-wollen-die-eliten-in-einem-akt-schoepferischer-zerstoerung-e_1592658229.pdf

    Bemerkung: F. Merz -alias Multimillionär (von Black Rock) ist der größte Blender und Opportunist einer vermeintlich rechtskonservativen Partei CDU/CSU direkt nahtlos identisch zu Merkel & allen ihren immer noch im kollektiven (sozialismus-) Wahn DDR 2.0 Beifallklatschenden, nichts kapierenden „Merkel- Neutrinos“.

  120. Das wäre jetzt mal der sogenannte Wink mit dem Zaunpahl und ein Geschenk für die AfD!

    Warum werden wir ärmer? Was kostet die massenhafte Einwanderung, was kosten Sozialstaatsgeschenke und Krankenkasse / Kindergeld für die ganze Welt? Aber da wird außer dem Pfeifen im Walde wahrscheinlich wieder nix kommen. 🙁

  121. @ Heidewitzka Herr Kapitaen
    wenn Sie wegen der Verkündung von Vollpfosten Merz des ökonomischen und sozialen Abstieg der Deutschen „wir werden ärmer “ als die Steilvorlage für die AfD ansprechen, haben Sie schon Recht. Diese AfD tut schon was, aber Sie erfahren deren harte Kritik meist nur in Bundestagsdebatten ! Und welcher Normalbürger sieht und hört diese schon?
    Nahezu niemand! Wenn überhaupt dann in ARD und ZDF Einheits Partei Propaganda Nachrichten von Klaus Kleber, Schreiber und Konsorten. Ein Großteil der Bürger nimmt nicht einmal im Internet auf Youtube ect.die massive berechtigte Kritik und Aktivitäten der AfD zur Kenntnis! Die linke Gehirnwäsche zur Abschaffung Deutschlands wirkt! Merz gehört dazu!
    Beispiel gefällig ?!
    https://www.youtube.com/watch?v=jYn53cKdq5I
    https://www.youtube.com/watch?v=Ait6qE6ouwk

    Die Krux ist, die AfD macht wichtige kritische Politik, aber sie kommt bei diesem linksrotgrünen Affenstall bis zu den Bürgern nicht durch. Merkel hat bereits ganze Arbeit geleistet!

  122. Und welches seiner beiden Flugzeuge kann er sich nicht mehr leisten?
    Die „Diamond DA62“ oder die „Socata TBM-910“?

  123. Diese Vogelscheuche, wenn ich sehe, kommt mir
    nur noch das Kotzen ! Ein Volksverräter, wird in Deutschland, Vorsitzender
    einer Volkspartei.
    Wie weit will dieses Idiotenvolk noch sinken !

  124. in aktueller Ergänzung meines Komm. von heute 16.13 Uhr sowie 1947 Uhr

    Passt zum Multimillionär F.März und seiner Aussage wie Arsch auf Eimer: Aktuell heute bereits im Mainstream Radio einigermaßen neutral gemeldet, trotzdem aber noch geschönt –
    dDe Wirklichkeit sieht eher so aus:
    Jouwatch 12.4.22 – „unzensiert“
    >>>> Der Bundestag. Für knapp ein Drittel der Deutschen nur ein Ort der Scheindemokratie.
    Foto: Steffen Prößdorf / wikimedia (CC BY-SA 4.0)<<<

    Demokratie 12. April 2022 / 20:46
    Umfrage: Ist die BRD eine Scheindemokratie?
    Knapp ein Drittel der Deutschen hält die Bundesrepublik (BRD) für eine Scheindemokratie. Wie eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Allensbachinstituts laut der Welt ergab, stimmten insgesamt 31 Prozent der Befragten der Aussage “Wir leben nur scheinbar in einer Demokratie” zu. In den ostdeutschen Bundesländern fiel die Zustimmung zu der Aussage besonders deutlich aus. Dort zeigten sich 45 Prozent von der These einer Scheindemokratie überzeugt.

    AfDler mit Blick für die Realität
    Mit vergleichbar großem Zuspruch bedachten die Umfrageteilnehmer den Satz “Wir brauchen einen starken Politiker an der Spitze, keine endlosen Debatten und Kompromisse”. Diesen beantworteten 55 Prozent der insgesamt befragten BRD-Bürger mit “Ja”. Ähnlich verhielt es sich mit der Akzeptanz der Aussage “Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Gesellschaft unaufhaltsam auf eine ganz große Krise zusteuert”. Das sahen insgesamt 28 Prozent der Deutschen und 40 Prozent der Ostdeutschen, während 52 Prozent der Westdeutschen die These ablehnten.

    Unter AfD-Anhängern äußerten 74 Prozent der Teilnehmer ihre Zustimmung dazu, bei den Grünen-Wählern waren es 17 Prozent. Angesichts des Ukrainekrieges, der noch immer anhaltenden Euro- und Migrationskrise sowie zahlreichen weiteren Problemen (Stichwort: demographischer Wandel) ist es durchaus realistisch, eine große Krise zu befürchten. (….)
    https://www.unzensuriert.at/content/146399-ist-die-brd-eine-scheindemokratie/

    Bemerkung: Ein vernichtendes Urteil über die Politik und Politiker in Deutschland 2022.
    Es kann nur noch schlimmer kommen. 20 Jahre Merkel war der Input und 87 % der Bürger wollten es nicht wahrhaben, dass die Kritiker Recht hatten. Nun liegt das Kind im tiefen Brunnen.
    Merz und Merkel und alle ihre Vasallen beim Feinkost Käfer ist dies scheissegal.
    Deutschland wurde mit diesem politischen Personal zum Irrenhaus.

  125. Merz ist einfach nur widerlich.
    KEINE Alternative zu Linksgelb, sondern Merkel-light…

  126. zu meinem Komm. von gestern 12. April 2022 at 21:21 Uhr passgleich als und wo spätestens der Wahnsinn anfing !

    Auf jouwatch -ANsage 12.4.22
    >>> Deutsches Desaster: Wie wir wurden, was wir sind <<<
    Auszug: …."Kritische Zeitgenossen und Freigeister reiben sich die Augen und wundern sich: Nach 16 einschneidenden Merkel-Jahren hatte man doch irgendwie erwartet, daß es zu einer Aufarbeitung dieser Ära käme und man sich in diesem Land über Defizite, veränderte Notwendigkeiten sowie Erwartungen und Wünsche der Bürger neu verständigen würde. Natürlich steht dem das berufspolitische Parteien-Kleinklein fundamental entgegen. Klar: Auch die merkelverkrachte „C”-DU und die arg in selbstverschuldete Mitleidenschaft gezogene „C”-SU, stehen eher als scheintote Mahnmale der einstigen glorreichen Vergangenheit in der Gegend herum, als dass von ihnen irgendeine Aufarbeitung zu erwarten wäre. Aber dennoch: Zumindest in Wahlzeiten, wie gerade jetzt auch bei den Franzosen zu beobachten, gibt es durchaus Momente, in denen es um das innere Gefüge eines Landes geht, um das Wohl seiner Bürger, um Dinge, die viele gerne anders und besser hätten – einmal ganz ohne jede Kontroverse und parteiübergreifend gedacht.

    Doch Deutschland ist nicht ganz normal. Viel Unnormales ist in unserem Alltag inzwischen zur Selbstverständlichkeit geworden, was mehr als dringend korrekturbedürftig ist. Deutschland absurd! (……..)
    ganzer Komm. :
    https://ansage.org/deutsches-desaster-wie-wir-wurden-was-wir-sind/

Comments are closed.