Die Panzer können wohl rollen. Mit 586 Ja-Stimmen sprach sich der Bundestag am Donnerstag für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine aus. Nur 100 Parlamentarier votierten dagegen. Formal muss nun noch der Bundessicherheitsrat – also de fakto das Bundeskabinett – über die entsprechenden Exportgenehmigungen entscheiden. Doch das gilt als Formsache. Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 28. April. Das sind einige der Themen:

  • Friedensmission – Annäherungen an Putins langem Tisch
  • Luftangriffe – Tobt der Krieg bald auch in Russland
  • Erdöl – Wie die Boykottpolitik Brandenburg trifft
  • Das Letzte – Bundestag schickt schwere Waffen in die Ukraine
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

43 KOMMENTARE

  1. Die Panzer können wohl rollen. Mit 586 Ja-Stimmen sprach sich der Bundestag am Donnerstag für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine aus.

    Die da dafür gestimmt haben und im Kriegsfall auch unser Land verteidigen sollen, trauen sich noch nicht mal ohne Maske in den Supermarkt. Was wollen die denn schon ausrichten? Den Feind totimpfen? Oder in aus Solidarität zu Tode streicheln?

  2. Die Ukraine will schwere Panzer?
    Wir könnten denen Ricarda Lang schicken.
    DAS ist unser schwerstes Gerät und wird bei uns auch nicht benötigt…! 😉

  3. Bald wird es die Russenarmee mit der modernstzen Artellerie der ANTO zu tun bekommen, die bis zu 40 km mit einer Treffergenauigkeit von 10 Metern schiesst. Dazu kommen die modernsten Kampfdrohnen und Panzer. Putin hat den Korken einer Flasche geöffnet, die er nicht mehr schliessen kann. Der richtige Krieg in der Ukraine gegen die Invasoren hat erst begonnen und wird erst enden, wenn der letzte Russensoldfat die Ukraine verlassen hat. Russland kann in der Ukraine nichts gewinnen, aber noch mehr als bisher alles verlieren.

  4. Diese Scheiß Mörder Regierung bringt uns alle um!
    Wer der Todesspritze entkommen ist, der wird jetzt dem Krieg geopfert!

    Wer hat diese Dumpfbacken eigentlich gewählt, die uns rotzfrech in einen Atomkrieg treiben?

    Keiner von denen war jemals als Soldat beim Miltitär
    aber jetzt spielen sie sich alle als Generäle auf!

    Das ist verrückt!
    Es ist wie beim ALTEN ADOLF!
    GRÖSSENWAHN FÄNGT WIEDER AN!!

  5. Ich verstehe einfach nicht mehr, woher dieses pötzliche deutsche Kriegsbereitschaft kommen soll?

    Mir fallen dazu nur die Abermillionen ein, die sich Abend für Abend vom TV vorsagen lassen, wie sie zu denken und zu handeln haben.

    Das deutsche Zwangs-TV wird mies und unmokratisch missbraucht zuungunsten der einzigen Opposition im BT, der AfD, die diesen Krieg absolut ablehnt.

    Die Ukraine geht uns nicht das Geringste an.

  6. rasmus 28. April 2022 at 20:47
    Ich verstehe einfach nicht mehr, woher dieses pötzliche deutsche Kriegsbereitschaft kommen soll?
    […]

    Weil der große Bruder in Washington es so will.
    Von der Mehrzahl der Deutschen, inklusive Scholz (ausnahmsweise auch der), kann ich es mir nicht vorstellen, dass man sich auf ein solches riskantes selbstmörderisches Abenteuer einlassen will.

  7. rasmus 28. April 2022 at 20:47

    Ich verstehe einfach nicht mehr, woher dieses pötzliche deutsche Kriegsbereitschaft kommen soll?

    —————————-

    Das lädt sich auf wie so ein Dynamo.

    Alle Hundert Jahre scheint es so weit zu sein, dass irgendein Idiot oder besser gesagt ein riesiger Haufen Idioten mal wieder meint losziehen zu müssen, um das IMPERIUM RUSSLAND besiegen zu wollen.

    1812 Napoleon
    1945 Hitler
    2022 Scholz

    RUSSLAND der NANGA PARBAT für die EUROPÄER!

  8. Die USA verkalkulieren sich wenn sie die UKRAINE mit Afghanistan vergleichen.
    Afghanistan ist ein Tunnelloch mit tausenden von Löchern,
    jedoch die Ukraine ist eine glatte Fläche, im Nu eine Staubwüste.

    Die provozieren PUTIN bis zur Weißglut.
    und die USA, die benutzen uns als KANONENFUTTER!
    Und die blöde Hammelherde klatscht noch dazu!

    Man sollte sich absolut verweigern.
    Hätten wir noch Schröder als Kanzler, da gäbe es diese asozialen US KRIEGSTREIBEREIEN auf europäischen Boden nicht.

    ABER SCHOLZ IST LEIDER ZU SCHWACH!!

    MERZ ist ein ganz übler Kriegstreiber. Zum Glück hat er nichts zu melden.
    Kann nur sein großes Maul aufreißen!!
    MERZ GO HOME!

  9. BRD ist fertig, wenn nicht von Invasoren, dann Wirtschaftlich durch Kollaps, und wenn das noch nicht reicht, dann wird Geschenke von Russland abkriegen. Wie 1945! was fuer unglueckliches Territorium!

  10. Eigentlich ist die AfD seit 7 Jahren die wichtigste Partei überhaupt in SH, nur zu wenige begreifen das, die bürger hier wahle allen Erstees Habeck ??

  11. .
    .
    Deutsche Panzer töten wieder Russen!
    .
    Der Zweite Weltkrieg geht weiter!

    .
    Ein Wahnsinn.. Wieder deutsche Panzer auf russischer Erde..
    .
    Mich würde nicht wundern wenn die Russen jetzt taktische Atombomben einsetzen. Der feindliche Westen/DE ist selber schuld..
    .
    Die VERGELTUNG kommt, das ist sicher.. Und das wird hässlich..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++
    .
    Panzerlied (German WW2 Tank Song)
    .
    https://youtu.be/2IOQoxwxbpg
    .
    .
    Panzerlied Bundeswehr
    .
    https://youtu.be/crXBt9dGlj4

  12. AggroMom 28. April 2022 at 19:52

    Die Panzer können wohl rollen. Mit 586 Ja-Stimmen sprach sich der Bundestag am Donnerstag für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine aus.

    Die da dafür gestimmt haben und im Kriegsfall auch unser Land verteidigen sollen, trauen sich noch nicht mal ohne Maske in den Supermarkt. Was wollen die denn schon ausrichten?

    ————————-

    Alles Kriegsdienstverweigerer!
    Nur März war ein 1 Jahr bei der Bundeswehr 1975, vor einem halben Jahrhundert.

    Und spielt sich auf als sei er ein General!

    „Einem Mann wie Putin muss man mit militärischer Gewalt begegnen, das geht nicht anders!“ tönt er blöd herum!

    Was für ein Schwachkopf!
    Hat von Militär NULL Ahnung.
    Mit seinem einen Jährchen Bundeswehr vor über 50 Jahren!!!

    Merz nimmt das MAUL VOLL als hätte er die geringeste Ahnung von Kriegsführung,
    will einem Mann wie PUTIN, dem größten FELDHERR der NEUZEIT gegenüber treten,
    um ihn zu besiegen, weil: DAS GEHT NICHT ANDERS.
    ARROGANT UND SAUDUMM!

    Von Blackrock das sind die arrogantesten Ärsche die mir je begegnet sind. Die behandlen Menschen schlimmer als Vieh! Unmenschliche Snobs!

    Da meint man doch der Mann hat Matsch im Kopf!
    Der überschätzt sich selbst immens, meint er sitzt im Devisenhandel zum Zocken.
    Das ist aber kein Währungsspiel!

    Es geht hier um Menschenleben
    um unser aller Leben diesemal nicht nur um „Kohle“.

  13. Was ich sehr merkwürdig finde:
    Genau an dem Tag, heute, an dem sich der Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland für einen Tag in Japan befindet, wird im Bundestag über eine extrem wichtige Angelegenheit diskutiert und abgestimmt.
    .
    Wirklich nur ein Zufall? Oder hat man diese beiden Termine genau so gelegt um zu vermeiden, dass sich Scholz heute im Bundestag noch einmal zu den Waffenlieferungen äußern muss und in Verlegenheit gerät?

  14. Drohnenpilot 28. April 2022 at 21:21

    .
    .
    Deutsche Panzer töten wieder Russen!
    .
    Der Zweite Weltkrieg geht weiter!

    ——————————————-

    Noch sind die Panzer gar nicht da!

    Abwarten!

  15. UKRAINER verwüsten ZUG.

    Schon 800hundertfach machte ein VIDEO die Runde, abgeschickt von
    einem Russen in Deutschland, der in einem Intercity den Saustall
    filmte, den die Ukrainer in einem ICE hinterlassen haben sollen. Überall Dreck und Windeln
    in den Abteilen, Pisse auf dem Boden in den Toiletten.

    ABER da kommt sofort ein DEMENTI:
    Die Ukraineflüchtlings-Protektoren schlugen sofort Alarm:
    UKRAINER MACHEN KEINEN DRECK!
    Das waren nicht die Ukrainer das waren die FUSSBALFANS!
    Behaupteten sie. (Video wurde sofort gelöscht).
    Und warum wurde es gelöscht? Hätte man sonst die Windeln sehen können?

    Bei einer anderen Aktion, wo sich die Ukrainischen Frauen und Kindern
    In einem Kaff bei Nürnberg weigerten aus dem Flüchtlingsbus zu steigen,
    weil sie nicht in eine Turnhalle abseits der Großstadt gebracht werden wollten,
    war es mit dem Abstreiten schon schwieriger. Das gelang jedoch nicht.
    Die wollten lieber nach Nürnberg in die Großstadt, bockig blieb die Hälfte von
    denen plus Kinder im Bus sitzen.

    VIDEO wurde gelöscht
    https://www.br.de/nachrichten/bayern/verwuesteter-zug-wie-gegen-ukrainische-fluechtlinge-gehetzt-wird,T0zPTuU

  16. .
    .
    Kampfdrohnen / Bomben auf Russland!?
    .
    Aufgestachelt von den USA und England will der Psychopath Wolodymyr Selenskyj jetzt bald Russland angreifen. Er bekommt wohl bald Kampfdrohnen aus den USA und unterschreibt damit sein Todesurteil und das für sein Land..
    .
    Das werden die Russen evtl. mit taktischen Atomwaffen oder die thermobarische Monsterbombe beantworten und vielleicht Kiew oder andere große Städte einäschern..
    .
    Die amerikanische Handpuppe Wolodymyr Selenskyj interessiert das wohl nicht..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Ukraine kündigt Angriffe auf Ziele in Russland an

    .
    Die ukrainische Führung hat Angriffe auf Ziele in Russland angekündigt. „Russland hat Zivilisten angegriffen und getötet“, schrieb Präsidentenberater Mychajlo Podoljak auf Twitter. „Die Ukraine wird sich auf jede mögliche Weise verteidigen, einschließlich Attacken gegen Lager und Stützpunkte der russischen Mörder. Die Welt erkennt dieses Recht an.“ Podoljak verwies auf US-Außenminister Antony Blinken, der gesagt habe, die Ukraine müsse selbst entscheiden, ob sie militärische Einrichtungen in Russland angreife. Auch die britische Regierung hatte Verständnis für solche Angriffe gezeigt. Zuletzt hatte es mehrmals Berichte über Brände in russischen Treibstoffdepots nahe der Grenze zur Ukraine gegeben. Es war unklar, ob es sich um Unfälle, Sabotage oder ukrainische Angriffe handelt.
    .
    https://www.stern.de/politik/ausland/ukraine-krieg–ukraine-kuendigt-angriffe-auf-ziele-in-russland-an—-haben-das-recht-dazu–31810808.html

    .

  17. Vor vielen Tagen wurde im TV ein Bericht aus Moskau gezeigt. Da wurden auch russische Bürger auf der Straße zu dem Ukraine-Krieg befragt.
    Ein älterer Russe sagte u.a., dass die EU bzw. Europa der kleine Soldat der Amerikaner sei.
    .
    Also blöde und uninformiert ist die russische Bevölkerung nicht.

  18. jeanette 28. April 2022 at 21:30
    UKRAINER verwüsten ZUG.
    —- Alle Amikanaele wie YT und aehnliche sind lehr gefegt. alles geloescht. Nur deren Propaganda dringeblieben. Uninteressant. Das ist die beruehmte Westliche Informationsfreiheit . Westliche Werte, eben!

  19. Und das haben wir gewählt? 500 Staatsdiener bestimmen über Weltkrieg, den wir ausbaden müssen? Das kann es doch wohl nicht sein! Heute sind die Raketen an der Grenze zur Ukraine, morgen landen sie in Moskau, auf dem Gehäuse steht noch BW. So ein dämliches Land gibt es nur ein Mal.

  20. Die Bedingungen für den atomaren Holocaust auf der nördlichen Halbkugel der Erde waren noch nie so optimal wie jetzt. Dagegen war der „Kalte Krieg“ in den 80iger Jahren der reinste Kindergeburtstag. Und alles nur wegen dem unsäglichen Größenwahn der EU. Und wegen der Kriegsgeilheit der Altparteien.

    Bereits im Jahr 2014 warnte Helmut Schmidt wegen der Absicht der EU sich die Ukraine einzuverleiben vor dem 3. Weltkrieg. Wörtlich sagte er; „Wir haben dort nichts zu suchen!“

  21. Gerade bei Illner.
    Habe ich den Habeck richtig verstanden? Er will Panzerschlachten. Oder habe ich etwas falsch interpretiert?

  22. Bzgl. Öl- und Gaslieferungen erläuterte der Habeck gerade bei der Illner, dass Deutschland frei entscheiden kann.
    .
    Oh…oh…Das wird den Amis aber gar nicht gefallen, wenn Deutschland frei entscheidet.

  23. @ francomacorisano 28. April 2022 at 20:05
    —————————
    Stimmt nicht, die Dummeley ist noch schwerer.

  24. @ rasmus 28. April 2022 at 20:47
    Ich verstehe einfach nicht mehr, woher dieses pötzliche deutsche Kriegsbereitschaft kommen soll?

    Mir fallen dazu nur die Abermillionen ein, die sich Abend für Abend vom TV vorsagen lassen, wie sie zu denken und zu handeln haben.

    Das deutsche Zwangs-TV wird mies und unmokratisch missbraucht zuungunsten der einzigen Opposition im BT, der AfD, die diesen Krieg absolut ablehnt.

    Die Ukraine geht uns nicht das Geringste an.
    ———————-
    Schon einmal etwas von Sublimer Beeinflussung gehört.

  25. Mariupol
    Kanadischer General unter Asowstal? UNO will bei Evakuierung helfen
    Die UNO hat erklärt, bei der Evakuierung von Zivilisten aus dem Stahlwerk Asowstal helfen zu wollen. Gleichzeitig vermutet man in Donezk einen kanadischen General unter der Anlage…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/kanadischer-general-unter-asowstal-uno-will-bei-evakuierung-helfen/

    28.04.2022
    Ukraine-Konflikt
    Marschiert Polen in die Westukraine ein?
    Polen hat schon mehrfach versucht, die NATO davon zu überzeugen, „Friedenstruppen“ in die Ukraine zu entsenden. Der Chef des russischen Geheimdienstes meldet nun, dass die Pläne konkreter werden…

    Die USA sind zwar sehr daran interessiert, in der Ukraine einen für Russland ruinösen Stellvertreterkrieg zu veranstalten und diesen Krieg so lange wie möglich zu verlängern, aber die USA haben kein Interesse an einem direkten Krieg zwischen der NATO und Russland. Daher haben die USA den polnischen Ideen immer eine Absage erteilt, beziehungsweise erklärt, Polen könne das gerne tun, das sei dann aber keine Angelegenheit der NATO…

    Beginn der Übersetzung:
    Naryschkin: Polen plant, seine
    „historischen Besitztümer“ in
    der Ukraine zu besetzen…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/marschiert-polen-in-die-westukraine-ein/

  26. Deutsche Panzer rollen wieder.
    Sagten wir in den ’80ern, wenn jemand zu dick war.

    Was ist eigentlich mit den Neonazis? Freuen die sich jetzt, wenn Unternehmen Barbarossa offiziell fortgesetzt wird?
    Hat Scholz schon einen Bunker in Berlin? Sind die Zyankali-Kapseln schon ausgegeben?

  27. In der Vergangenheit wurde überall immer der Witz gemacht: „Es ist Krieg und keiner geht hin.“
    .
    Jetzt haben wir Krieg und alle rennen hin.

  28. **********************************************

    Unsere „Freunde“, die guten Amis opfern Deutschland,
    die Ukraine eh, für ihre geopolit. Supermachtsinteressen

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    RAMSTEIN-TREFFEN

    Ramstein-Treffen begründet globale
    „Kontaktgruppe“ zur Unterstützung der Ukraine
    Von: Alexandra Brzozowski | EURACTIV.com* |
    übersetzt von Helena Borst | 27. Apr. 2022

    Washington kündigte am Dienstag an, regelmäßige Gespräche mit Verbündeten innerhalb und außerhalb der NATO in Deutschland zu führen, um die ukrainische Verteidigungskapazitäten im Kampf gegen die russische Invasion zu stärken…

    Das Treffen stellt einen Wendepunkt in den Konsultationen zwischen den westlichen Verbündeten dar, die sich zu einer indirekten Militärkoalition entwickelt haben…

    Nach dem Treffen erklärte Austin gegenüber Reportern, dass das Forum als monatliche „Kontaktgruppe“ fortgesetzt werde, die den Verteidigungsbedarf der Ukraine erörtern werde. Dies kann als Zeichen dafür gesehen werden, dass Kiew eine längere militärische Auseinandersetzung mit Russland bevorstehe.

    „Wir wollen es Russland schwerer machen, seine Nachbarn zu bedrohen“, sagte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin.

    Bei den Gesprächen sagten die Verbündeten zu, das ukrainische Militär in dieser nächsten Phase des Krieges und langfristig zu unterstützen, darunter auch Deutschland, das erstmals die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine ankündigte…
    https://www.euractiv.de/section/eu-aussenpolitik/news/ramstein-treffen-begruendet-globale-kontaktgruppe-zur-unterstuetzung-der-ukraine/

    +++++++++++++++++++++++++++++

    *Euractiv (Eigenschreibweise EURACTIV; früher EurActiv) ist ein 1999 von Christophe Leclercq gegründetes Internet-Nachrichtenportal. Es behandelt Themen mit Bezug zur Europäischen Union; die Homepage ist mehrsprachig (12 Sprachen). Programmatischer Schwerpunkt der Berichterstattung sind politische Debatten zwischen Regierungen, der Wirtschaft und der Zivilgesellschaft.[1]…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Euractiv

  29. Das Einführen von Waffen jeglicher Art ins Kriegsgebiet heizt den Konflikt umso mehr an und gefährdet darüber hinaus Deutschland, das mit dieser Einmischung sich als Kriegspartei betätigt und daher auch eine solche ist. Und dabei ist es völlig uninteressant, ob eine gewisse Frau Baerbock das leugnet und auch andere das in Abrede stellen. Interessant und maßgeblich ist allein, wie die Russen das sehen. Wer tatsächlich nach Verhandlungslösungen strebt, kann nicht gleichzeitig Panzer rollen lassen und dabei Endsiegparolen in die Welt setzen. „Rußland darf nicht gewinnen“ ist eine solche.

    Gewonnen hätten indes alle, wäre dieser völlig unnötige Krieg nicht durch jahrzehntelanges Zündeln und hochmütiges Übergehen russischer Sicherheitsinteressen vom Zaun gebrochen worden, während die wahren Verantwortlichen hierfür, deren Politik Rußland zu diesem verhängnisvollen Schritt gedrängt hat, und ihre Claqueure heute mit Fingern zeigen. Es wäre an der Zeit, daß die Ukraine sich der westlichen Strippenzieher entledigt, um frei und unabhängig mit Rußland verhandeln zu können, so daß nicht nur dieses Land, sondern auch Rußland und überdies auch wir aufatmen können, nachdem die Truppen abgezogen sind.

  30. Die Headline ist nicht so ganz korrekt !!!

    Nicht Deutschland, sondern BRD oder höchstens noch der Bund !
    Ich bitte PI- News das zu unterscheiden, den Ich bin Deutscher,
    und habe keinen Betriebsausweis von der Okupationsverwaltung.

  31. Gerade eine Stunde „Tichys Ausblick“ angehört: Neben ein paar passablen Analysen zur Lage der SPD ziemlich unappetitlich: In der Runde mit Sarrazin und Norbert Bolz schien man sich darüber zu freuen, daß nun endlich Material geliefert werde, Scholz sei da viel zu zögerlich und ängstlich gewesen. Sarrazin machte Erklärungsversuche zu einem angeblich irrationalen Pazifismus in der SPD. Über die Nachkriegstradition „Die Hand soll verdorren, die jemals wieder ein Gewehr anfaßt“ machte man sich lustig. Die Runde erinnerte an Heinrich Manns „Der Untertan“. Seit 1914 nichts gelernt. Mit Volldampf in die Katastrophe.

  32. wildcard 28. April 2022 at 22:42

    francomacorisano 28. April 2022 at 20:05

    Dumm-Dumm-Geschosse sind sie alle zwei – und sie sind damit nicht alleine in dieser Partei der Rohrkrepierer.

  33. @ nicht die mama 29. April 2022 at 00:52
    wildcard 28. April 2022 at 22:42

    francomacorisano 28. April 2022 at 20:05

    Dumm-Dumm-Geschosse sind sie alle zwei – und sie sind damit nicht alleine in dieser Partei der Rohrkrepierer.
    ———————–
    Dann dürfen die zwei nicht zusammen in einem Sportwagen fahren?

  34. Atlantic Council“: NATO stellt sich auf dauerhafte Ost-West-Spaltung ein
    Quantensprung in der Konfrontationspolitik
    Ralf Hohmann Categories Internationales |
    DKP-Zeitung UZ vom 29. April 2022
    Ralf Hohmann

    Die NATO sortiert sich neu – die Feindbilder sind die alten. In der über 70-jährigen Geschichte der NATO gab es bislang sieben strategische Konzepte, die jeweils die Marschrichtung des Kriegsbündnisses für die nächste Dekade bestimmten. Auf dem letzten Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs in Brüssel (Juni 2021) wurde bereits beschlossen, das seinerzeit gültige Konzept aus dem Jahre 2010 zu überprüfen und mit neuem Inhalt zu füllen…

    Ausgehend von der Analyse, dass der Krieg in der Ukraine zum Verlust von Gebieten östlich des Dnjepr und im Süden der Ukraine führen wird, stellt sich die NATO auf eine neue und dauerhafte Ost-West-Spaltung ein. Russland sei international bereits isoliert. Diese Isolation müsse in Zukunft aufrechterhalten werden, die 1997 zwischen der NATO und Russland in der „Grundakte über gegenseitige Beziehungen, Zusammenarbeit und Sicherheit“ getroffenen Vereinbarungen seien nicht mehr gültig…

    Die EU erscheint in den NATO-Studien lediglich noch als politisches Instrument und verlängerter Arm der NATO, um die in Washington entwickelten Hegemoniepläne umzusetzen. Die USA konzentrieren im Bündnis ihre Kräfte in Zukunft verstärkt auf den arabischen Raum und den Indopazifik, um dort eine Eingrenzung chinesischer Interessen zu forcieren.
    https://www.unsere-zeit.de/quantensprung-in-der-konfrontationspolitik-168476/

  35. @ Journalistin Marion Theis*

    Ich freue mich auf den Tag, wenn Sie
    ungewaschen, mit verfilztem Haar
    u. dreckiger Kleidung herumlaufen
    u. Mehlwürmer essen müssen.
    Plump- oder Dixieklo auf dem Hof…

    ++++++++++++++++++++++++

    Energieboykott gegen Russland?
    Meinung: An den kleinmütigen Minister Habeck
    7.3.2022, 11:10 Uhr | Marion Theis

    Sehr geehrter Herr Habeck,

    „mit großem Bedauern“ stellen Sie fest, dass Deutschland von russischen Energieimporten abhängig ist. Ich dachte zuerst, ich hätte mich verlesen. Wir bestätigen offen, dass wir schwach und hilflos sind? Dass wir von einem Boykott absehen und das (Un-)Recht des Stärkeren akzeptieren, weil wir Angst haben, im Kalten zu sitzen? Was für ein Signal ist das an das russische Kriegstreiber-Regime? Ich stelle mir vor, wie Putin und seine Leute sich ins Fäustchen lachen über so viel Kleinmut. Und sich zu weiteren Gräueltaten(Anm.: Greuel-) ermutigt fühlen…
    https://www.swr.de/swraktuell/energieboykott-gegen-russland-kolumne-100.html

    ++++++++++++++++++++++

    *Ich bin Redakteurin, Moderatorin, Anglistin und Soccer Mom.
    Ich liebe englische Romane, Steuererklärungen, die auf Bierdeckel passen, den kategorischen Imperativ und mein rotes Fahrrad.
    Ich tue mich schwer mit Wasser am frühen Morgen, mit Herdprämien, Angebern und mit Smalltalk.
    Besonders viel Spaß macht es mir, Politiker zu unterbrechen und mit Kolleginnen Schoko-Zigarren zu rauchen.
    Außerdem finde ich: „Wer durch des Argwohns Brille schaut, sieht Raupen selbst im Sauerkraut“ (Wilhelm Busch).
    MARION THEIS 17.6.2019
    https://www.swr.de/swr2/programm/1642765633686,marion-theis-swr2-moderatorin-100~_v-16×9@2dL_-6c42aff4e68b43c7868c3240d3ebfa29867457da.jpg

  36. francomacorisano 28. April 2022 at 20:05

    Die Ukraine will schwere Panzer?
    Wir könnten denen Ricarda Lang schicken.
    DAS ist unser schwerstes Gerät und wird bei uns auch nicht benötigt…!
    ———————————————————————————-
    Danke für die Erheiterung am Morgen,
    wichtig ist.daß man bei dem ganzen Irrsinn den Humor nicht verliert !

  37. jeanette 28. April 2022 at 20:30

    Diese Scheiß Mörder Regierung bringt uns alle um!
    ————————————————————
    Ohne Hardreset scheint es nicht mehr zu gehen !

  38. Rheinlaenderin 28. April 2022 at 22:23
    Gerade bei Illner.
    Habe ich den Habeck richtig verstanden? Er will Panzerschlachten. Oder habe ich etwas falsch interpretiert?

    Für Panzerschlachten, gibt es World of Tanks.
    Macht echt Spaß.

    p-town

  39. Nunmehr 8 Jahre ukrainischer Terrror mit 14.000 Toten an Luhansk und Donezk, haben nun die Russen den Spiess umgedreht und schlagen zurück!

  40. Drohnenpilot 28. April 2022 at 21:21
    Panzerlied (German WW2 Tank Song)
    https://youtu.be/2IOQoxwxbpg
    Panzerlied Bundeswehr
    https://youtu.be/crXBt9dGlj4

    Hier die Alternative (und beste Variante): https://www.youtube.com/watch?v=kkgwITQaWMo

    Aus Großbritannien tönt es schon man will Russland auch aus den 2014 eroberten Gebieten vertreiben. Offenbar wollen sie ohne Rücksicht auf Verluste die Ukrainer verheizen. Ich bin mir sicher: Bevor Putin die Krim aufgibt setzt er (taktische) Atomwaffen ein um zu zeigen, dass er es ernst meint. Alle Opfer, die die Ukrainer bis dahin gebracht haben, waren dann umsonst.

  41. @ Tom 62: Es wäre an der Zeit, daß die Ukraine sich der westlichen Strippenzieher entledigt, um frei und unabhängig mit Rußland verhandeln zu können, so daß nicht nur dieses Land, sondern auch Rußland und überdies auch wir aufatmen können, nachdem die Truppen abgezogen sind.

    Haha, wo denkst du hin? Das würde ja VERNUNFT voraussetzen!

Comments are closed.