"Hilfe, eine Telegram-Gruppe will mich entführen!"

Von MANFRED ROUHS | Bei Telegram tut sich wieder einmal Schreckliches. Eine Chatgruppe namens „Vereinte Patrioten“ soll die Entführung von Karl Lauterbach geplant haben. Auf das Stichwort „Klabautermann“ hin hätten sie ausschwärmen, den Minister überwältigen und ihn in ihre Gewalt bringen sollen, meldet der „Tagesspiegel“. Vier Männer zwischen 41 und 55 Jahren wurden festgenommen, acht weitere sind der Mittäterschaft verdächtig.

Man stelle sich das einmal bildlich vor: Die vier Verbrecher verladen Lauterbach in den Kofferraum eines Fahrzeugs und sperren ihn sodann in einer konspirativen Wohnung ein. Gefesselt und wahrscheinlich auch geknebelt (damit er nicht die ganze Zeit redet) sitzt der Arzt und Minister vor ihnen. Was machen sie dann mit ihm? Lösegeld fordern? Von wem?

Oder politische Forderungen stellen? Ja, welche denn? Die Coronamaßnahmen sind weitgehend aufgehoben. Eine Impfpflicht wird es nicht geben. Was will man da noch fordern, was dem Mann vorwerfen? Vielleicht, dass er in der Impfpflichtdebatte unterlegen war? – Offensichtlich wäre die Entführung von Karl Lauterbach eine unsinnige Idee, von der bestenfalls Olaf Scholz und das Bundeskanzleramt profitieren könnten.

Da hat ein anderer Plan der Telegram-Verschwörer schon deutlich größere Brisanz. Sie wollen dem Bericht zufolge unsere Stromversorgung in die Luft jagen. Nachtigall, ick hör dir trapsen …

Im politischen und massenmedialen Betrieb wird offenbar ein Ausfall unserer Stromversorgung in näherer Zukunft zumindest nicht für völlig ausgeschlossen gehalten. Da macht es durchaus Sinn, die Öffentlichkeit schrittweise auf das Ungemach vorzubereiten und rechtzeitig Schuldige zu benennen.

Keineswegs könnte jemals die Energiepolitik der Regierung Scholz zu einem Stromausfall führen. Dank der präventiven Volksaufklärung wissen wir jetzt: Falls das Licht ausgeht, sind Putin und die Reichsbürger schuld!


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

107 KOMMENTARE

  1. Lösegeld?

    Ich würde den Entführern Geld geben, wenn sie Lauterbach nicht freilassen! 🙂

  2. Die Frage der Entführer müsste im Erfolgsfall anders gestellt werden.

    Was bezahlt Ihr, wenn wir ihn behalten ?

    💉

  3. Die Räuberpistole war auch so schnell wieder aus den Nachrichten verschwunden, wie sie auftauchte.
    Solchen dämlichen Schwachsinn glaubt doch kein Mensch, der noch alle beieinander hat.
    Ich denke, um zu retten, was noch zu retten ist, kommt demnächst wieder die dramatisch inszenierte Presskonferenz, auf der das obligatorische Luftgewehr nebst Nazi-Devotionalien präsentiert wird.

  4. Doe Idee, lauterbach zu entführen ist ausgesprochen lustig.

    Mit Interesse lese ich, dass wir scheinbar Personal haben, diesen Quatsch nachzugehen. Wenn es um Neger oder Mohammedaner geht, höre ich immer wieder, dass wir keinen einzigen freien Mann haben.

  5. Leider darf ich hier nicht schreiben, was es auch diesen Sonntag bei Familienzusammenkünften im Land des besonderen Lächelns zum Essen geben wird. Gedämpft, geschmort oder gegrillt.

    🐕

  6. Telegram tut sich wieder einmal Schreckliches. Eine Chatgruppe namens „Vereinte Patrioten“ soll die Entführung von Karl Lauterbach geplant haben

    Ja, genau so ist es, nicht etwa im Darknet, sondern in einer unverschlüsselten Telegram Gruppe verabredet man sich um derart kriminell zu sein, machen doch alle Intensiv-Straftäter und Terroristen schon immer so

    im Übrigen erinnert mich irgendwie an die sechs Sachsen aus Chemnitz, die 2018 den Umsturz in Deutschland mittels einem Quarzhandschuh, einem Elektroschocker, einem verrosteten Luftgewehr, mit Knüppeln und einer Propangasflasche herbeiführen wollten, damals , so kann ich mich erinnern war es auch ganz knapp ausgegangen , denn diese rechtsterroristischen Sachsen hatten damals bereits weite Teile Mitteldeutschlands unter ihre Kontrolle gebracht, und dort wo es friedlich und Lebenswert war, herrschte dann das blanke Chaos und Schrecken,

  7. Waldorf und Statler 14. April 2022 at 19:04

    Telegram tut sich wieder einmal Schreckliches. Eine Chatgruppe namens „Vereinte Patrioten“ soll die Entführung von Karl Lauterbach geplant haben

    Ja, genau so ist es, nicht etwa im Darknet, sondern in einer unverschlüsselten Telegram Gruppe verabredet man sich um derart kriminell zu sein, machen doch alle Intensiv-Straftäter und Terroristen schon immer so
    […]

    Erinnert an das Ergebnis einer Studie, durchgeführt von Deutschlands größtem Gestörten führendem Kriminologen, der in einer Telefonumfrage (!) herausgefunden haben wollte, dass einige Tausend Bürger erwägen, sich eine illegale Schusswaffe zu beschaffen.

  8. Barackler
    14. April 2022 at 19:02
    Leider darf ich hier nicht schreiben, was es auch diesen Sonntag bei Familienzusammenkünften im Land des besonderen Lächelns zum Essen geben wird. Gedämpft, geschmort oder gegrillt.
    ++++

    Ist gesünder als Schweinefleisch! 🙂

  9. ghazawat 14. April 2022 at 18:56

    Mit Interesse lese ich, dass wir scheinbar Personal haben, diesen Quatsch nachzugehen. Wenn es um Neger oder Mohammedaner geht, höre ich immer wieder, dass wir keinen einzigen freien Mann haben.

    Im „besten Deutschland aller Zeiten“ sollte das einen nicht mehr wundern. Während Millionen von Rentnern ihr karges Dasein fristen mit „Renten“ die Hohn sind, wird gleichzeitig das Geld mit beiden Händen zum Fenster hinausgeworfen.
    Renten werden besteuert, es werden Krankenkassenbeiträge erhoben. Alte Menschen müssen sich extrem einschränken, gehen zur Tafel oder sammeln Pfandflaschen.
    Gleichzeitig bekommt die halbe Welt hier eine RundumVollVersorgung, natürlich werden hier weder Kosten noch Mühen gescheut. Über 500 Millionen für EU-Migranten für deren daheim gebliebene Sprösslinge gibt es Kindergeld, wobei nicht klar ist ob es diese Kinder überhaupt gibt.
    Fazit: Für Menschen die ihr Leben lang gearbeitet haben ist kein Geld da.
    Für Zugewanderte Asyltouristen, Islamisten, Fahrendes Volk, Verbrecher, Vergewaltiger, Mörder und die Christian Streich „Buben“ ist ganz viel Geld da. Quasi in Hülle und Fülle.

    Ähnliches gibt es aus den Gerichtssälen zu berichten. Idioten zünden einen unbewohnten Rohbau an, sollte ein Asylbewerberheim werden. Niemand wurde gefährdet oder verletzt.
    Strafen von neun Jahren, sogar die Fahrerin bekam über sieben Jahre Haft.
    Der fette Hamza kündigt an die Düsseldorfer Messe anzuzünden weil der Schokopudding fehlte. Aus Worten wurden Taten und die Messe wurde von Hamza und seinen Spießgesellen angezündet. Verletzte, Millionenschaden, in den hallen waren hunderte Menschen.
    Hamza und seine Mittäter wurden freigesprochen. https://www.pi-news.net/2016/06/duesseldorf-feuer-weil-hamza-pudding-wollte/

  10. Leute, da kann ich Entwarnung geben !

    Das ist eine False Flag Operation !

    Denn welcher Entführer mit einem IQ über Zimmertemperatur würde eine solche Knalltüte kidnappen
    wollen ?
    Richtig, solch einen Dödels gibt es nicht mal in diesem Land und das will was heißen !
    Welche Dummdödels besprechen das auch noch auf Telegram ?

    Also mal wieder viel Rauch um gar nichts !

  11. Wahrscheinlich kommt in ein paar Tagen oder Wochen dann raus das die Unterhaltung eine spaßhafte Konversation gewesen ist oder eine Satireaktion oder so etwas.

    Aber davon mal ganz abgesehen … Seit wann besteht in Deutschland eigentlich die Möglichkeit jemanden festzunehmen bevor er eine Straftat begangen hat, seit wann gibt es Gedanken Verbrechen in Deutschland? Das ist gar nicht möglich, die hätten warten müssen bis die Typen tatsächlich in Aktion treten, aufgrund einer bloßen Unterhaltung und der Planung kann in Deutschland nicht mal ein „Gefährder“ verhaftet werden, von dem man weiß das er in Syrien bereits Menschen getötet hat

  12. „Lauterbach befürchtet Entführung“
    Wer will denn den (Grusel-)Clown, dr sich nur selbst für wichtig hält(!) wirklich entführen?
    Und was für ein „Lösegeld“ soll der denn bringen?
    Jeder, der diesen „…“ näher kennt, ist froh, wenn er ihn los ist!

  13. Bei focus zum entsprechenden Artikel zahlreiche Kommentare – einfach mal reinschauen. Mehr verrat ich nicht.

  14. Das erinnert schon sehr an die paar Hanseln, die vor ein paar Jahren die Weltherrschaft erringen wollten wie Pinky und Brain. Die waren mit jeder Menge Massenvernichtungswaffen ausgerüstet, wie Zwillen und Luftgewehre. Da ist die englische Spinnerei momentan schon viel interessanter, die wollen alle illegalen Neger nach Ruanda bringen und sie dort vor Gericht stellen. Auf so eine Idee sollte man mal bei uns kommen.

  15. Eben, die Gefahr von rechts, wie die Bundes-Nancy immer predigt, dauernd kurz vor dem Umsturz, ständig neue Telegram-Gruppen – gehen dem Verfassungsschutz nicht irgendwann die V-Männer aus?

  16. Dieser Staat, ja die gesamte EUdSSR wären zusammengebrochen, wenn so eine wichtige Person der Zeitgeschichte einer reichsbürgerlichen Entführung zum Opfer gefallen wäre.

    Gerade noch mal Glück gehabt.

  17. alles-so-schoen-bunt-hier 14. April 2022 at 19:38

    Eben, die Gefahr von rechts, wie die Bundes-Nancy immer predigt, dauernd kurz vor dem Umsturz, ständig neue Telegram-Gruppen – gehen dem Verfassungsschutz nicht irgendwann die V-Männer aus?

    Irgendwelche Alkis, die dringend Kohle für Kippen, Suff und das Abo für den Fußballsender brauchen, lassen sich immer finden, um sich als Reichsbürger oder Röchtsöxtrööhme vor den Kameras zu zeigen.

  18. Es ging wohl eher um Telegram, Querdenker und Reichsbürger. Die NRW Wahlen nahen, da rührt das Regime schon mal die Abschreckungstrommel. Als nächstes ist garantiert wieder die AfD an der Reihe. Ich bin jedenfalls froh, dass die mutmaßlich geplante Tat vereitelt wurde. Man stelle sich nur die Peinlichkeit vor, die Entführer hätten für Lauterbach 5000 Euro Lösegeld gefordert, und niemand wäre bereit gewesen, das Geld locker zu machen.

  19. @ HGS 14. April 2022 at 19:25

    „Lauterbach befürchtet Entführung“, Wer will denn … wirklich entführen?

    die Meldung kann man nicht ernst nehmen, nicht mal die Leute von … „wir haben Platz“ ( klick ! ) würden sich den sich salzlos ernährenden Fisch Vegetarier freiwillig in die Bude holen, würde Karl doch immerzu unaufhörlich irgendwas vom Boostern, , Abstand halten, mit Desinfektionszeug die Hände einreiben, Mundschutz aufsetzen, Impfen und der nächsten Tod bringenden Corona Welle auf die Entführer einreden bis diese Kopfschmerzen haben, für mich ist das eine Geschichte aus dem Paulagergarten, ja selbst seine Ex ist froh, dass sie diesen Kerl los ist,

  20. Es soll Leute geben, die glauben solche Horrorgeschichten auch noch. Wer würde denn den Lauterbach freikaufen wollen?

  21. Giscard
    14. April 2022 at 20:03

    Es soll Leute geben, die glauben solche Horrorgeschichten auch noch. „Wer würde denn den Lauterbach freikaufen wollen?‘

    Ich würde sicherlich hundert Euro ausgeben. Das Lösegeld darf er dann beim Rasenmähen abarbeiten.

  22. Die müssten Geld verlangen, damit sie den nicht mehr auslassen. Aber das wär schon höchstgradiger Masochismus von den schröcklichen Verbrechern.

  23. Frau Oberstaatsanwältin und Oberrichterin in Personalunion, Fäser, hat schon angekündigt, dass die Tatverdächtigen die volle Härte des Rechtsstaates zu spüren bekommen.

    Ja, ich weiss, die Olle ist Innenminister, aber die obengenannten Posten muss sie ja irgendwie auch bekleiden, wenn sie solche Entscheidungen treffen kann, noch bevor die Beweisaufnahme, Zeugeneinvernehmung und die Gerichtsverhandlung stattgefunden hat.

    Ach ja, vier.

    Vier ist die Anzahl der Verhafteten, von elf Verdächtigen.

    Eine richtige kleine Armee, die da geplant hat, die Regierung zu stürzen, die Story ist fast so gut wie das Märchen von den zwei Superbullen, die eine paramilitärische Horde ganz alleine daran gehindert haben, den Reichstag zu erobern.

  24. Und warum sollte jemand den subalternen Panik-Kalle klauen wollen anstatt den Scholz oder die Fäser oder den Bundesaussenbärbauch?

  25. Typisch Junkie Psycho Angststorung, „“man will mich entfuhren,Toten, aussererdische““ usw.
    Gibt es keine Erfahrene Psychiater in seine nahe ?

  26. uli12us 14. April 2022 at 19:36

    Sicher, dass Johnson die Neger in Ruanda vor Gericht stellen will?

    Laut meinem Radiosender hat Boris einen 140-Millionen-EUro-Deal mit den Ruandern, dass die Illegalen dort nur eingelagert und verköstigt werden, bis in England über ihr Asylgesuch entschieden wurde.

    Also so ungefähr wie Australien das macht und natürlich sind die Linken auf der Insel jetzt wieder ganz dolle empört.

  27. Diese frei erfundene Räuberpistole paßt so ganz in das Beuteschema derer, die von früh bis spät die größte Verschwörungstheorie betreiben, die „Haldenwangs“ der „Bunten Republik“ jemals auf Lager hatten, nämlich deren schon morgen beginnenden gewaltsamen Übernahme durch braune Horden, deren Erkennungszeichen der dauererigierte rechte Arm, die Neigung zum Horten von Lebensmitteln, eine Liebe zum lange schon verstorbenen Kaiser oder doch wenigstens die AfD-Mitgliedschaft sein soll.

    Es darf jedoch angenommen werden, daß diese Schauergeschichte wie so viele andere Schauergeschichten davor, produziert aus der ewig gleichen medialen oder „geheimen“ Quelle, reine Märchen und nichts als die reinen Märchen sind, die man eigens wegen der vor uns liegenden Landtagswahlen erfunden hat, damit der Bürger ja „richtig“ wähle. „Richtig“ bedeutet in dem Falle so, daß das Elend immer so weitergehe. Was den Irren mit den schlechten Zähnen betrifft, von dem einige sagen, er sei nicht der lautere Bach, sondern ein schmutziger Wassergraben, bedarf der nämlich keiner Nachhilfe. Wenn der mit seinem Corona-Wahn in x-ter Auflage so weiter macht, findet der die nächste Psychiatrie von ganz alleine.

  28. Man munkelt, bei den Männern wurden sogar mehrere Waffen gefunden: Wasserspritzpistolen

  29. @ Joppop 14. April 2022 at 20:18

    Typisch Junkie Psycho Angststorung, „“man will mich entfuhren,Toten, aussererdische““ usw.
    Gibt es keine Erfahrene Psychiater in seine nahe ?
    _________________________
    Doch, wahrscheinlich gab es noch nie so viele Psychoklempner wie heutzutage, aber die sind damit beschäftigt, den verbleibenden Gesunden Störungen zu diagnostizieren, damit es nicht so sehr auffällt, daß der Kaiser nackt ist.

  30. Wer kennt noch den Film : die unglaubliche Entführung der verrückten Mrs. Stone , mit Bette Middler ?

  31. Deutschland hat meines Wissens die Maxime, man lässt sich nicht erpressen und es wird kein Lösegeld bezahlt. Finde ich richtig diese einstellung.

  32. Die Story von der Entführung des Krankheitsministers Klabauterbach klingt für mich nach Fake News, die sich unsere antifantische Auszubildende zur Innenministerin nach reichlichem Genuss alkoholischer Getränke hat einfallen lassen, um wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen, Reichsbürger, Rechtsradikale und Querdenker verfolgen zu können, die überhaupt nichts getan haben. Wer könnte wohl so blöd sein, den Krankheitsminster zu entführen. Was soll man denn mit dem Kerl anfangen. Der ist doch zu nichts zu gebrauchen und sein Wert liegt genau bei 25 Cent.

  33. Wer glaubt in dieser republik herrscht das Briefgeheimnis irrt gewaltig.
    Auch hier wird geschnüffelt, also Vorsicht Feinde sehen und bewerten!

  34. Hält Lauterbach sich oder gar seine Gegner für so wichtig, um entführt zu werden? von einer Telegram-Chatgruppe? Dies ist doch absoluter Bullshit. Der Berg kreiste und gebar eine Maus.

    Nun sogar aktuell der Kern der Gruppe in Bayern verhaftet – eine Art Rechtsextreme RAF 2.0?
    Klabautermann im Kofferraum, geplant wie damals H.M. Schleyer im September 1977, Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Bundesverbands der Deutschen Industrie? Übrigens sogar angeblich ehemaliger SS-Untersturmführer?! Quasi eine ehemalige ganz wichtige wirtschaftlich- politische Figur des Kapitals. Dies ist aber eine andere Geschichte.

    Gibts da evtl. ideologische Korrellationen, nur diesmal direkt von der Linksregierung selbst gebastelt? Ist der deutsche Michel in Zeiten des gehypten Ukrainekrieges und der Abschaffung Deutschlands wirklich so blöd, dass er diesen vermeintlich genial politischen Coup wie Kai aus der Kiste nicht durchschaut? Selbst wenns real wäre, es sogar eine „telegram chatgruppe“ geben würde, ich betrachte diese aufgebauschten Schlagzeilen als reines Ablenkungsmaöver von Faeser, Scholz und Konsorten um sich selbst gegen die immer größere werdende Kritik der Bürger als die „GUten“ (gegen Rechts) in Stellung zu bringen. Lauterbach und seine 5 Volt Hirnsteuerung stellt sich nach seiner Impfpflicht Pleite mit Kusshand für diesen Wahnsinn das ihm medial nützt zur Verfügung. Der Kerl würde noch seine Großmutter -falls diese gegen ihn und seinen Impfideologie wäre- persönlich 10 Spritzen gleichzeitig verpassen, bis nichts mehr geht. Dieser Mann war schon immer gemeingefährlich, sagt selbst seine ex Frau! Passt aber zum ganzen erbärmlichen Berliner Politbüro DDR2.0

  35. .

    Plötzlich und unerwartet: KARL LAUTERBACH…..

    .

    1.) stirbt Heldentod nach 4. Covid-Schuß

    .

    Friedel

    .

    PS:
    Die Impf-Front, abgesteckt durch BioNTech u. Co., ist und bleibt gefährlich.

    PPS:
    Satire darf (fast) alles

    .

  36. .

    2.) Der verrückte Professor wird

    3.) mit seiner asketischen Lebenweise (kein Salz) 110 Jahre. Mindestens.

    .

    Friedel

    .

  37. AggroMom 14. April 2022 at 20:30

    Den Zensorknecht haben die Kommentare wohl nicht so erheitert, unter dem Video sind keine mehr.
    Tja, die „Unseredemokratie“ strotzt nur so vor freier Meinungsäusserung.

    Gut, dass die Meinung nach dem Äussern auch gelesen werden kann, ist bei uns nirgendwo garantiert.

    Ich garantiere Ihnen, dass Sie Ihre Meinung frei äussern dürfen. Aber ich kann nicht für das garantieren, was danach passiert!

    Zitat: Idi Amin Dada, afrikanischer Menschenrechtler und Antirassist.

  38. .

    Ist gute Gesundheitspolitik OHNE Lauterbach vorstellbar für Deutschland ?

    .

    4.) Es wäre ein Segen für Deutschland, wenn der Außendienst-Mitarbeiter von

    5.) BioNDreck, Kinder-Impfer und Minister für Hypochondrie nicht mehr im Amt wäre.

    .

    Meine Meinung: Friedel

    .

  39. Auf so eine banale Fake-Scheisse fällt der „Staatsschutz“ herein? Oh mann. Aber klar, man möchte Futter für den Kampf gegen „rääächtz“. Sorry, aber wer will Lauterbach entführen und für welchen Zweck? Der sollte nun an Gewichtung nicht zu einem Schleyer hochstilisiert werden. Gegen die Verhaltens-Folklore einer bestimmten spirituellen Hirnverkleisterung wird sich aber von seiten des Staates so gut wie nichts getraut.

  40. FRÜHER STARBEN DIE URALTEN AN INFLUENZA,
    heute nennt man es Corona u. will es vergeblich,
    äh unbedingt verhindern:

    Corona-Update
    Kreis Soest am Donnerstag: Vier Tote, drei Älter als 90
    14.04.2022 – (WAREN SIE MIT mRNA GEPIKST?)

    Es gibt vier neue Todesfälle mit dem Coronavirus
    im Kreis Soest. Ein 88-Jähriger aus Welver, ein
    92-Jähriger aus Soest, ein 93-Jähriger aus Lippstadt
    und eine 98-Jährige aus Warstein sind gestorben…
    https://www.soester-anzeiger.de/lokales/kreis-soest/corona-update-kreis-soest-am-donnerstag-vier-tote-drei-aelter-als-90-91480600.html

  41. „Lösegeld fordern? Von wem?“

    hierzu fällt mir ein witz aus kohl zeiten ein
    (um wen es sich handelt weiß ich nicht mehr)

    „eine million mark oder wir lassen ihn wieder laufen“

  42. Pierre Vidal 14. April 2022 at 22:18

    Auf so eine banale Fake-Scheisse fällt der „Staatsschutz“ herein? Oh mann. Aber klar, man möchte Futter für den Kampf gegen „rääächtz“. Sorry, aber wer will Lauterbach entführen und für welchen Zweck? Der sollte nun an Gewichtung nicht zu einem Schleyer hochstilisiert werden. Gegen die Verhaltens-Folklore einer bestimmten spirituellen Hirnverkleisterung wird sich aber von seiten des Staates so gut wie nichts getraut.

    Wenn man die entsetzten und weinerlichen Darbietungen der Systemjournaille und die ernsten Warnungen der Terrorismus-„Experten“ genießen durfte, sitzt man jetzt bestimmt zitternd unter dem Küchentisch und erwartet voller Furcht den unmittelbar bevorstehenden Weltuntergang.

  43. KURZ VORM CORONA-HYPE

    Im Nov. 2019 verstarb mein Nachbarin, Jahrgang 1926.
    Nachdem Sa. od. So. der Notarzt da war, weil sie
    Atemprobleme hatte…, fand man sie Montagmorgen
    tot in ihrem Sessel. Hätte man auf „Corona“ getestet,
    hätte man sicher was gefunden. Zum Glück durfte
    sie ohne großes Theater für immer einschlafen. Zwar
    alleine, aber in ihrer Wohnung. Der Sommer 2019
    war heiß u. bereits sehr anstrengend für sie gewesen…

  44. Wie bekloppt muss man sein,um den zu entführen.
    Ich denke,als allererstes hätte er diese bösen Menschen,
    nach ihrem Impfstatus gefragt.
    Mal schauen,was dabei noch alles ans Licht kommt,
    Deutschland steht sicher kurz vor dem Fall, und
    wir haben bisher nix davon mitbekommen !

  45. ALLZEIT BEREIT!
    https://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/politik/2233128164/1.7949184/article_multimedia_overview/auf-truppenbesuch-ministerin.jpg
    Wer verkuppelt endlich die SPD-Genossen
    Christine (geb. 1965) & Karl (geb. 1963)?
    https://m.faz.net/media0/ppmedia/aktuell/gesellschaft/2295707282/1.7540624/mmobject-still_full/justizministerin-lambrecht-auf.jpg
    Beide suchen einen Partner, trinken gerne
    Wein – sie kocht sogar gerne – u. plauschten
    es in den Medien aus.

  46. Hört sich irgendwie an wie NSU 4.0…
    Aber Humor haben die beim MfS schon: erst Paulchen Panther, dann Franco A. und jetzt der Klabautermann.

    Für Chaos durch Stromausfälle (Blackouts) ist aber jemand anderes zuständig: die unfähige Bundesregierung und ihre idiotische Energiepolitik!

  47. Und? Schon gehört,man wollte Klabauterbach entführen!Wie schröklich!Und dann noch die Reichsbürger!.Ja, Klabautebach, keiner hört deinem Schwachsinn, den du absonderst mehr zu.Klingt alles sehr nach Fall Gil Ofarim. Der ist in der Versenkung verschwunden, in der Bedeutungslosigkeit, also musste eine „schlimme Geschichte“ herhalten. Klabauterbach sein Gefasel langweilt nur noch, also müssen die bösen Reichsbürger her. Gehts noch abstruser? Werter Herr Klabauterbach, wenn Männern in weißen Sachen Ihnen eine Jacke anpassen, die man auf dem Rücken verschnürt, dann sind das keine Entführer oder Reichsbürger, die sich auf Telegram verschworen haben. Es sind ihre zugeteilten Pfleger, die Sie wieder in ihre Zelle zurückbringen. Schlafen sie gut und fantasieren sie einfach weiter.

  48. Hm.
    Hiess einer in dieser Chatgruppe zufällig Welke und macht in schlechter Satire oder so?

    Wurde Karl Lauterbach von Außerirdischen entführt und durch einen gut gelaunten Doppelgänger ersetzt? Anders konnte sich Oliver Welke in der „heute-show“ (ZDF) die Euphorie beim bisherigen SPD-Chefnörgler nicht erklären.</blockquote<
    https://www.focus.de/kultur/kino_tv/heute-show-wittert-ungeheuerliche-verschwoerung-da-lauterbach-nun-positiv-denkt_id_13321679.html

  49. Hinter der Entführungstheorie könnte auch ein Gruppe mutiger Zahnärzte stecken die dem Spritzenkarlchen die Zähne „zwangssanieren“ wollen, zu seinem Wohl versteht sich.

  50. Spahn, Altmaier und Maas haben die sicher auch schon entführt,
    oder hat die jemand in den letzten drei Monaten gesehen?

  51. Abgehörtes Telefonat

    ENTFÜHRER
    Wir haben euren Gesundheitsminister im Keller
    Was bieten ihr an ?
    REGIERUNG
    10 Millionen, wenn ihr ihn behaltet
    ENTFÜHRER
    100 !
    REGIERUNG
    OKEY

  52. Es gibt da noch eine andere Terror-Gruppe () von auch etwa 12 Leuten,
    die sich gerade im größeren Umfang Kriegswaffen aus Bundeswehrbeständen und aus der Industrie beschaffen.
    Die planen auch Energieknappheit bei Gas, Öl und Kohle und Strom.
    Ausgangssperren in der Nacht ab 22.00 Uhr sind auch in deren Planungen.
    Bürgerkriegsähnliche Zustände und Massenarbeitslosigkeit ist deren Ziel.
    Deindustrialisierung und Reiseverbote, Fleischverbot, Tempo-Limit und Enteignungen.
    Medienkontrolle und Zensur, Zwangsgeld von allen Bürgern und Sprachverbote.

    Wenn man bei diesen Mitgliedern Hausdurchsuchungen und Beschlagnahme von IT-Geräten machen würde, würde man noch ganz andere Dinge finden.

  53. Das übliche politisch motivierte Konstrukt kurz vor den Wahlen in NRW! Bösartig und durchschaubar in der Hoffnung Michel beißt wieder an. Wer verabredet ein Attentat auf irgendeinem sozialem Netzwerk bei den heutigen Kenntnissen des BND? Erschreckend ist die Leichtgläubigkeit des Bildlesers oder derer die an die Regionalpresse, längst unter der Knute des Mainstreams stehen. Die Redaktionen von Flensburg bis Garmisch sind längst unterwandert zunehmend mit islamischen Einfluss und kranker linksgrüner Transgenderideologie! Das Jetzige ist die Blaupause der 30iger und der lebendige Beweis dass sich Geschichte wiederholt. Das habe ich heute an meinem Arbeitsplatz erlebt. Leider bestimmen die Medien unseren täglichen Ablauf und nicht das Eigenerlebte was nachvollziehbarer wäre.

  54. @ Fairmann 14. April 2022 at 23:45

    Spahn, Altmaier und Maas haben die sicher auch schon entführt,
    oder hat die jemand in den letzten drei Monaten gesehen?

    *******************************

    Der Messdiener soll sich zu einem Praktikum für nicht konsensuierte Lebend-Organspenden von Nieren, Lebern und Herzen in Afghanistan aufhalten.

    Altmaier hat nach wie vor sehr viel als Einkäufer, Vorkoster und Mundschenk der Schattenkanzlerin zu tun.

    Il Gigante wurde nach Angaben manchmal gut informierter Kreise von einem Bussard gegriffen.

    🖤

  55. Komisch, der Moslem (der keiner sein durfte)Student aus Berlin, der nach ein paar Wochen in Mannheim wohnen und in HD „studierte“, hat den Mord an der Studentin via WhatsApp angekündigt, aber da gab’s KEINERLEI Kritik an dem Messenger Dienst….

  56. @ guevara 14. April 2022 at 23:55
    Wer weiß. Nach der vierten Spritze kann es langsam eng werden.

  57. @ Das_Sanfte_Lamm 14. April 2022 at 19:08
    Im Darknet kennt sich Haldenzwang doch nicht aus. Da musste er seine Fake News eben über Telegram verbreiten.
    NRW-Innenminister Reul, genannt Quasimodo, will radikalisierte Kräfte rechtzeitig erkennen. Da müsste er aber im Bundestag und insbesondere auf der Regierungsbank suchen. Da gibt es genügend Radikale und auch Straftäter. Aber Faeser sucht ja lieber in einem schwarzen Raum eine schwarze Katze, die gar nicht drin ist und schreit laut: Ich hab sie!

  58. @ Barackler 15. April 2022 at 00:28

    Maas war auch Meßdiener, siehe Wiki.
    Altmaier scheint nicht schwul, sondern ist
    mit der Völlerei verbandelt. Er habe ein
    sonniges Gemüt, sagt er über sich selbst.
    Und war ebenfalls Ministrant, auch wenn es
    nicht bei Wiki steht, dafür hier:

    „So erzählte Peter Altmaier vor der Bundestagswahl in einem ‚Bunte‘-Interview, dass christliche Werte für ihn ein starkes Fundament seien. Früher sei er in der Kirche Ministrant und Lektor gewesen…“
    https://www.katholisch.de/artikel/16740-ein-kabinett-voller-katholiken

  59. Ja heiliger Bimbam !
    Schusswaffen, Kalaschnikow-Sturmgewehr, Kriegswaffen, Goldbarren, Bewaffnete Reichsbürger, radikalisierte Corona-Leugner, Vereinte Patrioten……

    Ich könnte wetten daß irgendwo, in irgendeinem Hinterhof, schon die Reichsflugscheibe bereit stand, um den Herrn Preffesser nach Neuschwabenland zu entführen.
    Der OberZwangsPieksAktivist höchstselbst als Hauptziel der „NahziehTerrorristen“ und Solidaritätsverweigerer….
    Und in den nächsten Wochen werden die medialen SystemSchranzen, von der Waderkant bis zum Obersalzberg, voller Pathos davor warnen, daß „UNSERE“ Demokratie in höchster Gefahr sei….. Schluhuhuhuhuchzzzzzz….

    Und im Spätsommer dann, wird der Herr VirologenPreffessser, als auserkorener Mehrthürer, hoch zu Ross, mit blankpolierter Injektionspritze, abermals und tapfer für die ZwangsPiekserei anreiten….. oder so ähnlich…….

    Nachtigall ick hör dir trapsen !

  60. Ramin Peymani kam als Kind mit
    seiner christl. Familie aus dem Iran.

    +++++++++++++++++++++++

    Gedanken zu Ostern: Von der Leidenszeit,
    der Kreuzigung und der Auferstehung
    11.04.2022 | Ramin Peymani

    (:::)

    Diesen Erfolg dürfen sich Hunderttausende furchtlose Bürger auf die Fahnen schreiben, deren monatelanger friedlicher Protest auf den Straßen dazu beigetragen hat, dass der Angriff auf die Freiheit gescheitert ist. Trotz aller polit-medialer Einschüchterungs- und Kriminalisierungsversuche waren sie standhaft geblieben, und sie werden nicht ruhen, bis auch der letzte glühende Brandherd des von den Verfechtern staatlichen Zwangs angezündeten Großfeuers erloschen ist. Das Heer der Corona-Einpeitscher, Impffanatiker und Pharmahelfer konnte sein übles Ansinnen nicht durchsetzen, uns eine Maßnahme aufzuzwingen, deren gesellschaftliche und gesundheitliche Folgen sich immer deutlicher abzeichnen. Unser Leidensweg war dornig und mit allerlei Schmähungen und Angriffen verbunden. Wir wurden regelrecht gekreuzigt. Nun dürfen wir uns wie neugeboren fühlen. Feiern wir also an Ostern nicht nur die Auferstehung Christi, feiern wir die Auferstehung der Freiheit!

    Die deutsche Seele ist erst zufrieden, wenn sie Pläne übererfüllt: Von Mülltrennung bis Klima-„Rettung“ darf es gerne stets ein bisschen mehr sein

    Es gibt noch viel zu tun, denn auch weiterhin bestimmt der Gesundheitstotalitarismus unseren Alltag.

    (:::)

    Die klare Botschaft muss lauten: Wer den Klimahype, den Virenwahn oder eine der anderen Zwangsneurosen nicht mitmachen möchte, der darf das

    (:::)

    https://peymani.de/gedanken-zu-ostern-von-der-leidenszeit-der-kreuzigung-und-der-auferstehung/

  61. 1996 heiratete Karl Lauterbach die Ärztin Angela Spelsberg. Die beiden lernten sich beim Studium in Harvard kennen. Aus der Ehe gingen vier Kinder hervor, aus einer weiteren Beziehung hat Karl Lauterbach noch ein Kind.

    Die beiden trennten sich bereits 2004. Es folgte ein Streit um Unterhalt und teilweise soll es zu gerichtlichen Auseinandersetzungen gekommen sein. 2010 folgte schließlich/endlich die Scheidung.

    Er sei schon vor Jahren ausgetreten, als ihm das Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der Kirche bewusst geworden sei, auch im Erzbistum Köln.

    ER DACHTE WOHL EHER AN SEINEN GELDBEUTEL.
    Seine Ex, Frau Dr. Spelsberg wollte u. brauchte
    keinen Ehegattenunterhalt, aber Lauterbach wollte
    keinen Kindesunterhalt zahlen. Ein Geizkragen. Was
    macht er nur mit seinem vielen Geld?

    Lauterbach schließt Wiedereintritt nicht aus. (katholisch.de)

  62. Der irre linke Zeitgeist & Gagaismus

    Alexander Klaws spielt Jesus und wird von
    Polizisten abgeführt. Foto: Frank W. Hempel (RTL)

    Jesus leidet und stirbt in Essen. Er hat kurze Haare und steht in Wollpullover und Jeans vor der Rolltreppe eines Einkaufszentrums, als er seinen Jüngern berichtet, dass er bald sterben wird. Knapp 5.000 Menschen erleben am Mittwochabend auf dem Essener Burgplatz hautnah, wie die 2.000 Jahre alte Passionsgeschichte in völlig neuer Form inszeniert wird: als Live-TV-Event des Privatsenders RTL mit bekannten deutschen Popsongs „im Look von 2022 reloaded“ – und so, als würde in unserer heutigen Zeit mitten im Ruhrgebiet geschehen.

    Der aufwändige Event mit vielen Fernsehstars sei weder ein Gottesdienst noch ein frommes Märchen, sagt Moderator Thomas Gottschalk
    (Anm.: Einstmals ebenfalls Meßdiener. Jetzt
    Ehebrecher wegen einer Jüngeren…).

    Beifall brandet auf, wenn Menschen zu Wort kommen, die während der Show ein großes leuchtendes Kreuz durch die City zur Bühne tragen. Die Menschen unterschiedlicher Herkunft und Religion berichten von ihrem Glauben und ihrem Leben. So sagt ein junger Muslim unter Applaus: „Alle Menschen sind Brüder.“

    Ein weiterer Kreuzträger stammt aus Russland, eine Frau aus der Ukraine. Sie sagt mit Blick auf den Krieg in ihrem Land, Jesus stehe für Erlösung und sie hoffe, dass auch das ukrainische Volk Erlösung erleben werde.

    Acht Popsongs werden live von einzelnen Stars des Ensembles auf der Bühne präsentiert, darunter „Hinterm Horizont geht’s weiter“ von Udo Lindenberg und „Irgendwas bleibt“ von Silbermond.

    Die Einladung direkt von der Bühne dazu kommt vom evangelischen Marktkirchen-Pfarrer Jan Vicari(Klingt ja nach alter ev. Pastorendynastie) und von seiner katholischen Kollegin(Weshalb Kollegin? Es gibt keine kath. Pfarrerinnen.) Theresa Kohlmeyer.

    …abschließenden ökumenischen Abendsegen. Darin erinnern sie auch an das Leid in der Ukraine, die Angst vor Krieg und die Sehnsucht nach Normalität angesichts von Corona.

    Auch Gottschalk spricht den Krieg an. „Die Menschheit habe in den 2.000 Jahren seit der Kreuzigung Jesu nichts dazugelernt.“

    Am Ende steht der hell gekleidete und angestrahlte Jesus über dem Burgplatz auf dem Dach der Lichtburg, einem historischen Kino, und singt „Halt dich an mir fest“ – das Lied der Band Revolverheld[sic].

    Die TV-Quote: 2,91 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer haben am Mittwochabend «Die Passion» bei RTL gesehen…

    TOTAL BEKLOPPT!
    https://www.kirche-und-leben.de/artikel/die-passion-mitten-in-essen-golgatha-mit-popsongs-auf-dem-burgplatz

  63. Das faule Pack, der Enteignungsjünger, die selber zu dämlich sind, sich etwas aufzubauen, eine Außenministerin, die gegen dem Willen der deutschen Bevölkerung, auf deren Kosten, Kriegsgeräte, ohne Erlaubnis des Deutschen Volkes, in die Ukraine verschenkt und damit einen Weltkrieg provoziert und nun Lauterbach, der glaubt, so wichtig zu sein, dass man ihn entführen muss, armes Deutschland

  64. Es geht nicht um Lauterbach, noch um Strom und Bürgerkrieg.
    Eine False-Flag-Aktion, damit man nun endlich das Telegram-Verbot in Deutschland in Angriff nehmen kann. Das wurde ja schon 2021 offen diskutiert, dass dieser anonymisierte Dienst den Politikern ein Dorn im Auge war und ist. Ja, wir sind so demokratisch. Gibt es eigentlich etwas, das noch nicht verboten ist in Deutschland?

  65. .

    Einzige Gefahr, die von Telegram-Chatgruppe ausgeht, ist, daß sie

    .

    Lauterbach real trifft und ihn dann totquatscht.
    __________________________________________________

    .

    1.) Friedel

    .

  66. Mich schaudert, bei dem Gedanken, dass diese Gruppe eventuell sogar ein Luftgewehr besessen haben könnte.

  67. Dieser erbärmlichen Truppe (Politiker und deren Komplizen in den Medien) ist nichts zu schade, um ihren Ruf zu wahren und um Akzeptanz zu betteln, selbst wenn dies auf reinem Mitleid basiert. Da verabreden sich in einer „Chatgruppe“ (natürlich auf Telegram) konspirativ zu einer Entführung des Gesundheitsministers. Die Mitglieder dieser Gruppe sind – ebenso klar – „Querdenker“ und Aktivisten aus der [rechten] Corona-Kritikerszene. Wer soll denen solch eine hanebüchne Räuberpistole glauben? Ist das [etwas zu dick aufgetragene] Satire? Oder hält man uns wirklich schon für hirntot?! Könnte ja sein durch das lange Masketragen …

  68. Der lächerliche Klabauterbach ist nur noch nervend,ansonsten geht mir der irre Volltrottel nur noch am Arsch vorbei

  69. Wer soviel Leid über die Deutschen gebracht hat,
    gehört ganz einfach weggesperrt!
    Das wäre die humanste Strafe.

  70. alles-so-schoen-bunt-hier 14. April 2022 at 19:38

    Eben, die Gefahr von rechts, wie die Bundes-Nancy immer predigt, dauernd kurz vor dem Umsturz, ständig neue Telegram-Gruppen – gehen dem Verfassungsschutz nicht irgendwann die V-Männer aus?
    ————————————————————————————————
    V-Männer des VS begehen scenetypische Straftaten um nichtaufzufallen,
    oder dem VS immer neue Wichtigkeiten zuzusprechen. Hat ja auch
    beim NSU prima geklappt. Erst die Nathsies mit Millionen von
    Steuergeldern gepampert, dann die Aufklärung in den Sand gesetzt.
    Und jetzt, diese neue Truppe, die den Staat stürzen wollte,
    wieviele von denen arbeiten für den VS ? Alle oder Alle?
    Bestimmt sollte der Staat dann (frei nach Otto ) irgendwo bei Emden 50€
    in einem holen Baum hinterlegen, die 50€ hatten die nach diversen
    Spendenaufrufen zusammen bekommen, aber den holen Baum
    haben die nicht gefuden.
    Na ja, 1€ hätte ich auch gespendet, wenn die den
    Klabauterbach behalten hätten, so als Haussklaven zum
    putzen oder so.

  71. .

    Lauterbach taugt als „Büttenredner“, nicht als Minister

    .

    1.) Im Karnevals-Zelt braucht er nur seine „normalen“ Bundestagsreden zu halten,

    2.) eins zu eins. Und der Saal krümmt sich vor Lachen.

    .

    Friedel

    .

  72. Wie verrückt muss jemand sein, wenn man ernsthaft erwägt, den Lauterbach vielleicht über Wochen in einer konspirativen Wohnung zu ertragen!!
    Wenigsten zum füttern müssten man dem den Knebel ja mal rausnehmen — und dann quatscht der seine Entführer tot.

  73. Irgendwann dämmert es jedem Psychopathen, dass er in einer geschlossenen Anstalt im Hochsicherheitstrakt am Besten aufgehoben ist – wäre die einzige Chance für diesen geisteskranken Verbrecher den Knast oder gar Todesstrafe (Internationales Tribunal) zu umgehen ! Und ***MOD: gelöscht*** wie der riechen den Untergang des Schiffs zuerst !!!

  74. Der Klabauterbach, der ist geschenkt zu teuer.
    Wer will den schon mit sich herum schleppen? Dann lieber ein Schaf klauen gehen. Das kann im Notfall noch geschlachtet werden und gibt einen Lammbraten.

    Das ist doch wieder eins von diesen Märchen!

    Jetzt wo er verloren hat, da braucht den keiner mehr und als Geisel schon gar nicht. Für was denn, um ihn aufzuheben bis zum Herbst?
    Das tut sich keiner an. Dann lieber doch die Spritze als den als Geisel.

  75. Ich dachte bisher, dass unser Inzidenzen-Minister keinen Humor hat. Karlchen, danke für den guten Gag.

  76. Also alles, was recht ist, den möchte ich nicht in meinem Hobbykeller sitzen haben, auch nicht gefesselt und geknebelt. Um mit dem Mann angemessen umzugehen, mangelt es mir doch an Grundkenntnissen in der Psychiatrie.

  77. Gestern bei CORONA AUSSCHUSS 100 gab es noch erschreckende Nachrichten.
    Bei einigen Geimpften/Geboosterten schlagen die HIV Tests positiv aus, aufgrund der Spike etc.
    Das sei aber kein AIDS sondern irgend etwas anderes und es müsse eine Serie von Tests gemacht werden.
    Man vermutet, dass sich die Pharmaindustrie dergestalt herausreden will aus ihrem Weltweiten Impfbetrug, die Immungestörten als HIV Patienten zu deklarieren, sie also weiter zu beschämen um dann auch noch HIV IMPFUNGEN an ihnen durchführen zu können, die ihnen dann den Rest geben.

    Zusätzlich gibt es einen Arzt oder Professor in Texas, Dr. Bryan Ardis, der meint die Covid Impfstoffe also die Spikes seien mit Schlangengift versehen (oder so ähnlich), deshalb die Lähmungserscheinungen und BLutklumpen so wie bei Schlangenbissopfern.
    Das muss man weiter verfolgen.
    MODERNA hat sich schon eine Notfallzulassung für seinen AIDSIMPFSTOFF besorgt.

  78. @MoniFi

    Geht mir ebenso, es soll sogar ein Gewehr gefunden worden sein, daß Stöpsel aus Kork verschießen
    kann, das Grauen und der Horror nehmen einfach kein Ende in diesem Land !

  79. @ Pierre Vidal 14. April 2022 at 22:18

    Auf so eine banale Fake-Scheisse fällt der „Staatsschutz“ herein?

    Ich fürchte eher, die sind – in Verbindung mit der Firma Haldenwang natürlich – eher die Quelle des Ganzen.

  80. Gestern haben wir erfahren, dass in Frankfurt/Main das gesamte SEK abgeschafft wurde!!

    Angeblich wegen rechtsradikaler Whatsapp Teilnehmer.

    Frankfurt am Main braucht ja auch kein Sondereinsatz Kommando , es hat ja ds Bahnhofshofsviertel der Ausländer, die die Kontrolle über Frankfurt haben.

  81. @ friedel_1830 14. April 2022 at 21:50

    Es wäre ein Segen für Deutschland, wenn der Außendienst-Mitarbeiter von BioNDreck, Kinder-Impfer und Minister für Hypochondrie nicht mehr im Amt wäre.

    ————————-

    Das sprechen Sie Wahres gelassen aus.

    Ich meine ja, mit Entführen wird das nicht. Da müsste man schon ausgebildeter Psychiater sein, um in seinem Hobbykeller mit diesem Menschen adäquat umgehen zu können. Und ein Lösegeld wird wohl auch keiner zahlen, keine zwei Euro fuffzig sind da zu erzielen, dafür kann man Panik-Karli ja keine drei Minuten verköstigen. Und als Dank raunzt einem diese Type dann noch ständig an und verlangt mehr Abstand – mach‘ ich ja gerne bei dem Mundgeruch! , ständig neues Desinfektionsmittel und alle halbe Stunde eine frische FFP2-Tüte. Nee, das wäre mir zu anstrengend. Das Leben ist so schon schwer genug, da erträgt man nicht auch noch Professor Mundfäule in den eigenen vier Wänden, den ja keiner auslösen wird.

    Ich meine ja, der sollte sich endlich eine Frau suchen. Er könnte die Nancy Praeser ehelichen – es wäre das Traumpaar des Jahres. Aber wenn die Praeser Nancy partout nicht möchte, weil ihr selbst der Karlemann noch zu rechts ist – für die ist ja jeder Regenwurm rechtsradikal, der sich nicht schnell genug von der AfD distanziert -, hätte ich noch eine Traumfrau für unser armes Entführungsopfer in spe: Wie wäre es mit MyLab alias Mai Thi Nguyen-Kim, verehelichte Leiendecker. Ihr Leiendecker, der von BionTech-Zulieferer Merck, würde sie bestimmt für einen so guten Zweck freigeben – und dann wären die beiden wichtigsten „Außendienst-Mitarbeiter von BioNDreck“ endlich vereint.

  82. grauenhafte Zeiten 14. April 2022 at 21:27

    Die Story von der Entführung des Krankheitsministers Klabauterbach klingt für mich nach Fake News, die sich unsere antifantische Auszubildende zur Innenministerin nach reichlichem Genuss alkoholischer Getränke hat einfallen lassen, um wieder ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen, Reichsbürger, Rechtsradikale und Querdenker verfolgen zu können, die überhaupt nichts getan haben. Wer könnte wohl so blöd sein, den Krankheitsminster zu entführen. Was soll man denn mit dem Kerl anfangen. Der ist doch zu nichts zu gebrauchen und sein Wert liegt genau bei 25 Cent.
    —————————————————————–
    Super Kommentar!
    Man könnter sich den Kerl ja in den Garten stellen um die zum Besuch angekündigte Schwiegermutter abzuschrecken.

  83. @ rev1848 14. April 2022 at 23:33

    Hinter der Entführungstheorie könnte auch eine Gruppe mutiger Zahnärzte stecken die dem Spritzenkarlchen die Zähne „zwangssanieren“ wollen, zu seinem Wohl versteht sich.

    ——————————

    Das wäre in der Tat einmal eine atemberaubende Variante: Zwangsgebisssanierung anstatt Zwangsspritzung – anständige Beißerchen hätte das Karlemännlein wirklich mal verdient – und das wäre echt nur zu seinem Besten und würde seine Chancen bei der Partnersuche signifikant erhöhen.

  84. @ jeanette 15. April 2022 at 12:12

    Gestern bei CORONA AUSSCHUSS 100 gab es noch erschreckende Nachrichten.
    Bei einigen Geimpften/Geboosterten schlagen die HIV Tests positiv aus, aufgrund der Spike etc.
    Das sei aber kein AIDS sondern irgend etwas anderes und es müsse eine Serie von Tests gemacht werden.
    Man vermutet, dass sich die Pharmaindustrie dergestalt herausreden will aus ihrem Weltweiten Impfbetrug, die Immungestörten als HIV Patienten zu deklarieren, sie also weiter zu beschämen um dann auch noch HIV IMPFUNGEN an ihnen durchführen zu können, die ihnen dann den Rest geben.

    Zusätzlich gibt es einen Arzt oder Professor in Texas, Dr. Bryan Ardis, der meint die Covid Impfstoffe also die Spikes seien mit Schlangengift versehen (oder so ähnlich), deshalb die Lähmungserscheinungen und BLutklumpen so wie bei Schlangenbissopfern.
    Das muss man weiter verfolgen.
    MODERNA hat sich schon eine Notfallzulassung für seinen AIDSIMPFSTOFF besorgt.

    ———————————

    Gut, dass Sie das erwähnen. Das hat mich auch – im negativen Sinn – nachhaltig beeindruckt. Aber es erscheint verdammt logisch aus Sicht der Pharma-Kriminellen, die sich noch nie um Menschenleben geschert haben und denen schon immer JEDE Betrugsmasche Recht war.

    Und nein, das ist schlüssig und hast definitiv nichts mit Verschwörungstheorien zu tun. Wenn eine so grundseriöse Frau wie Professor Kämmerer bestätigt, dass winzige HIV-Bestandteile in der Pfizer- und Moderna-Scheiße enthalten sind und Wodarg, der sich eher die Zunge abbeißt als Lügenstorys zu erzählen, das bestätigt, dann ist es definitiv so.

    Und weshalb nun die rasante Zulassung für einen neuen, völlig unerprobten AIDS-Impfstoff für den Verbrecher-Konzern Moderna in den USA, wo doch AIDS in den letzten Jahren kaum noch eine Rolle gespielt hat? Aber deren Drecksmasche wurde nun wenigstens schon sehr früh erkannt, man muss es jetzt nur richtig publik machen.

    Hier kann man sich das alles nochmal in Ruhe anschauen (auch die nachfolgenden Beiträge und Interviews zum Weltgeschehen und zur Geopolitik sind hochinteressant) und diesmal dauerte die gesamte Sitzung auch nur 4 Stunden und 44 Minuten – ob sich in dieser verdächtigen Schnapszahl nicht irgendwas „Rechtes“ finden lässt? Frau Praeser, übernehmen Sie!

    https://dlive.tv/p/dlive-mybfprkjzk+ab3hLP8nR

    Übrigens mal eine Info für die, die meinen, wir würden uns nun einschläfern lasse und Ruhe geben: Nix ist damit, wir sind und bleiben hellwach! Auch Morgen und am Ostermontag machen wir in den beiden benachbarten Kleinstädten, wo ich immer dabei bin, etwas, nur nicht die üblichen Spaziergänge, sondern offiziell angemeldete Ostermärsche mit tollen Plakaten gegen den Pharmaterrorismus und anderen Irrsinn. Hätte nicht gedacht, dass ich als „Rechter“ mich mal so auf Ostermärsche freuen würde. 🙂 Und in der Woche darauf und danach immer weiter, gehen wir spazieren, bis die Schuldigen bestraft sind. Alle in unserer Gruppe haben sich so entschieden: Jetzt erst Recht!

    Ja, und dann muss ich anlässlich der 100. Folge an dieser Stelle auch mal einen ganz, ganz großen Dank an das Ausschussteam um Reiner Füllmich, Viviane Fischer und Wilfried Wodarg loswerden! Sie verorten sich zwar parteipolitisch bei der BASIS, werden aber trotzdem von Fall zu Fall auch hier reinschauen – ich kenne im Übrigen sehr, sehr anständige Mitglieder dieser Partei von meinen Montags- und Samstagsspaziergängen, die auch anerkennen, was die AfD rund um den 7. April geleistet hat. Aber zurück zu den Machern des Ausschusses: Weiter so, Ihr habt etwas Grandioses auf die Beine gestellt, ein einzigartiges Aufklärungswerk, das größte auf deutschem Boden überhaupt. In etwas weniger durchgeknallten Zeiten wäre das absolut nobelpreisverdächtig. Ich halte nichts von Personenkult, aber Ihr seid meine Helden, von der ersten Folge an! Ich habe alle 100 gesehen und daraus unvergleichlichen Gewinn gezogen. Gestern war die 100 und heute kann ich bereits die 101 kaum erwarten! DANKE!

  85. @ Fairmann 14. April 2022 at 23:45

    Spahn, Altmaier und Maas haben die sicher auch schon entführt,
    oder hat die jemand in den letzten drei Monaten gesehen?

    ————————-

    Könnte es nicht sein, dass das Spähnlein jetzt verstärkt in den eigenen vier (Schloss-)Wänden rektal unterwegs ist? Schließlich hast er als gute Ehefrau ja einiges nachzuholen, der ist ja in der zeitaufwändigen Minister-Ära zu gar nichts mehr gekommen, der arme Kerl.

  86. Wuehlmaus 15. April 2022 at 13:47

    @ jeanette 15. April 2022 at 12:12

    Gestern bei CORONA AUSSCHUSS 100 gab es noch erschreckende Nachrichten.
    Bei einigen Geimpften/Geboosterten schlagen die HIV Tests positiv aus, aufgrund der Spike etc.
    Das sei aber kein AIDS sondern irgend etwas anderes und es müsse eine Serie von Tests gemacht werden.
    Man vermutet, dass sich die Pharmaindustrie dergestalt herausreden will aus ihrem Weltweiten Impfbetrug, die Immungestörten als HIV Patienten zu deklarieren, sie also weiter zu beschämen um dann auch noch HIV IMPFUNGEN an ihnen durchführen zu können, die ihnen dann den Rest geben.

    Zusätzlich gibt es einen Arzt oder Professor in Texas, Dr. Bryan Ardis, der meint die Covid Impfstoffe also die Spikes seien mit Schlangengift versehen (oder so ähnlich), deshalb die Lähmungserscheinungen und BLutklumpen so wie bei Schlangenbissopfern.
    Das muss man weiter verfolgen.
    MODERNA hat sich schon eine Notfallzulassung für seinen AIDSIMPFSTOFF besorgt.

    ———————————

    Gut, dass Sie das erwähnen. Das hat mich auch – im negativen Sinn – nachhaltig beeindruckt. Aber es erscheint verdammt logisch aus Sicht der Pharma-Kriminellen, die sich noch nie um Menschenleben geschert haben und denen schon immer JEDE Betrugsmasche Recht war.

    Und nein, das ist schlüssig und hast definitiv nichts mit Verschwörungstheorien zu tun. Wenn eine so grundseriöse Frau wie Professor Kämmerer bestätigt, dass winzige HIV-Bestandteile in der Pfizer- und Moderna-Scheiße enthalten sind und Wodarg, der sich eher die Zunge abbeißt als Lügenstorys zu erzählen, das bestätigt, dann ist es definitiv so.

    Und weshalb nun die rasante Zulassung für einen neuen, völlig unerprobten AIDS-Impfstoff für den Verbrecher-Konzern Moderna in den USA, wo doch AIDS in den letzten Jahren kaum noch eine Rolle gespielt hat? Aber deren Drecksmasche wurde nun wenigstens schon sehr früh erkannt, man muss es jetzt nur richtig publik machen.

    ——————————–

    Am besten sich gleich nach Marburg begeben, vor diese Anlaufstellte aller Impfopfer ist, dort die Leute unterrichten noch bevor sie im staatlichen Gebäude eingeseift und „geholfen werden“.

    Aber aufpassen, dass man Sie nicht in den Knast sperrt.

  87. So ein Blödsinn! Wieso sollte Lauterbach entführt werden? Das hat doch überhaupt keinen Sinn.
    Im Grunde genommen geht es der Lügenpresse nur darum, die Telegram-Chatgruppen mit Schmutz bewerfen zu können.

  88. @ jeanette 15. April 2022 at 14:18

    Am besten sich gleich nach Marburg begeben, vor diese Anlaufstellte aller Impfopfer ist, dort die Leute unterrichten noch bevor sie im staatlichen Gebäude eingeseift und „geholfen werden“.

    Aber aufpassen, dass man Sie nicht in den Knast sperrt.

    ——————

    Man könnte dort tatsächlich mal einen Spaziergang machen und gaaaanz zufällig ein paar Schilder hochhalten, die man – ebenfalls gaaaanz zufällig – eine Minute zuvor am Wegesrand gefunden hat und die man natürlich nur aufgelesen hat, um sie dem Staatsschutz zu übergeben. 🙂 Man müsste es eben nur relativ früh machen, wenn die Sprechzeiten bzw. Patientenbesuche haben. 10 bis 12 Personen bekäme ich, wenn ich ein bisschen trommele, hier schon dafür zusammen, sind von uns nur 45 Kilometer zu fahren.

  89. Wuehlmaus 15. April 2022 at 15:08

    Und für alle, die Telegram haben, noch ein schönes „Bildsche“ zum Thema des Threads, das mich vorhin köstlich amüsiert hat:

    https://t.me/impfdichinsknie/390

    —————–

    Hab’s gerade nochmal auf dem Smarthone, auf dem kein Telegram installiert ist, getestet: Sieht gut aus, es kann also jeder abrufen, auch wenn er kein Telegram hat. Dachte immer, es würde nur mit bzw. in Telegram funktionieren. 🙂

  90. .

    An: Wuehlmaus 15. April 2022 at 12:44 h

    .

    ( @ friedel_1830 14. April 2022 at 21:50

    Es wäre ein Segen für Deutschland, wenn der Außendienst-Mitarbeiter von BioNDreck, Kinder-Impfer und Minister für Hypochondrie nicht mehr im Amt wäre.

    ————————-

    Das sprechen Sie Wahres gelassen aus…..)

    .

    _________________________________________

    .

    Gelesen, danke für die Zustimmung.

    .

    Friedel

    .

  91. Wuehlmaus 15. April 2022 at 13:54

    @ Fairmann 14. April 2022 at 23:45

    Spahn, Altmaier und Maas haben die sicher auch schon entführt,
    oder hat die jemand in den letzten drei Monaten gesehen?

    ————————-

    Könnte es nicht sein, dass das Spähnlein jetzt verstärkt in den eigenen vier (Schloss-)Wänden rektal unterwegs ist? Schließlich hast er als gute Ehefrau ja einiges nachzuholen, der ist ja in der zeitaufwändigen Minister-Ära zu gar nichts mehr gekommen, der arme Kerl.
    —————————

    önnte auch sein , dass sie ein Kind ansetzen. Heute ist alles möglich. Spahn mit dickem Babybauch. Das Bild wäre Gold wert

  92. Ich frage mich die ganze Zeit, wo die angeblichen Entführer den Lauterbach verstecken wollten, so dass er nicht aufgefallen wäre? Ob da wohl einer in einer Anstalt arbeitet.

  93. Oberfeld 15. April 2022 at 12:17
    @MoniFi
    Geht mir ebenso, es soll sogar ein Gewehr gefunden worden sein, daß Stöpsel aus Kork verschießen
    kann, das Grauen und der Horror nehmen einfach kein Ende in diesem Land !
    —————————————————————————————-
    …die müssen sich ein Beispiel an den sieben Sachsen
    genommen haben, die hatten ja auch ein Foto von einem
    Luftgewehr und wollten den Staat damit stürzen.
    Also ein bischen mehr Kreativität hätte ich den Schlapphüten
    schon zugetraut. In meiner Kindheit gab es so kleine Zündplätzchenpistolen,
    für Kinder bis 6 Jahre. Nicht das noch jemand so ein Ding hat um damit
    den Staat zu stürzen, man weis ja nie. Am besten, Kinder bis Jahre vorsorglich
    inhaftieren.

  94. Man lediglich das SWAT-Team der psychiatrischen Klinik auf ihn angesetzt. Mit der Zwangsjacke und einem Eimer voller abgelaufener Impfdosen.

Comments are closed.