„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Reibeisenstimme.
  • Lawrow warnt vor Atomkrieg.
  • Hybris auch im Westen.
  • Meine Wohlstandsverwahrloste Politgeneration.
  • Deutschland braucht mehr Schröders und Lafontaines.
  • Frieden statt Waffen.

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Betonmischerstimme und Dank.
  • Meine wohlstandsverwahrloste Polit-Generation.
  • Lawrow warnt vor drittem Weltkrieg.
  • Ich bin der größte Putin-Missversteher. Leider.
  • Deutschland knickt bei den Waffen ein.
  • Uris Horn- und Klauenmänner und das Wunder der Schweiz
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

58 KOMMENTARE

  1. Wer es immer noch nicht gecheckt hat, 80% der Grünenwähler /Linkswähler sind Frauen

    Frauen wählen Frauen, da kann die Bärbock einen Lebenslauf und eine Aussprache haben unter aller Sau, es reicht für die weiblichen Wähler dass Sie von Geburt an Möpse hat.

    Wir brauchen deshalb nicht Schröder und Lafontaine,

    sondern Weidel und Wagenknecht

  2. Ist das nun ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

    .
    „Zurück in den Krieg?

    Der Verein Kinderhilfe Ukraine schickt die Kinder aus Kovel nächste Woche schweren Herzens vorerst wieder nach Hause. Die Gasteltern sind geschockt.

    Jennifer Krebs

    26.04.2022, 12:32 Uhr

    Barsinghausen.Die 44 Kinder aus Barsinghausens Partnerstadt Kovel, die der Verein Kinderhilfe Ukraine hierhergeholt hat, um sie vor dem Krieg in ihrer Heimat in Sicherheit zu bringen, fahren vorerst wieder nach Hause. Abreise ist am 3. Mai.

    „Das Heimweh ist groß““

    https://www.haz.de/lokales/umland/barsinghausen/barsinghausen-kinderhilfsverein-schickt-kinder-aus-kovel-zurueck-in-die-ukraine-QTQWGFEDZPJQ44G5AUJCDFXENU.html

  3. Deutschland braucht eine andere Basis, denn die ist verrottet, auch wenn der Fisch immer vom Kopf her stinkt. Der Kopf kommt von der Basis.

  4. Bitte keine Sozen, keine Grünen und keine Schreckschrauben wie Merkel, Roth, v. d. Leyen, Bärlauch, Künast usw..

    Und sofort alle Neger, Islamisten und Zigeuner rausschmeißen!

  5. @ Marie-Belen 27. April 2022 at 07:52

    Ist das nun ein gutes oder ein schlechtes Zeichen?

    Zurück in den Krieg?

    Der Verein Kinderhilfe Ukraine schickt die Kinder aus Kovel nächste Woche schweren Herzens vorerst wieder nach Hause. Die Gasteltern sind geschockt.

    ******************************

    Ihre erste Frage verstehe ich beim besten Willen nicht.

    Ich frage mich, wie die Kinder überhaupt zu uns gelangen konnten, offenbar ja ohne Eltern.

    Kovel war Schauplatz schlimmster Verbrechen der Deutschen mit anfänglich sehr vielen Juden, die aber nach und nach ermordet wurden. Dann kamen die Polen dran. Wahrscheinlich nicht sehr deutsch-freundlich.

  6. Unser IDOL CHINA

    LANZ SHOW schafft Spagat
    vom CORONA AUSSCHUSS zur Markus LANZ Show
    In tatsächlich nur 3 Tagen, eine TV Sensation!
    (ein größerer Spagat als der von Scholz, Waffenlieferung zum Atomkrieg)

    Man sah in der LANZ SHOW:
    SHANGHAI, (Null Covid Regime) wo die Menschen seit 3 Wochen in den Hochhäusern eingesperrt sind.
    Sie schreien nachts aus den Fenstern um HILFE aus Hunger und Verzweiflung.
    Keiner darf raus. Kranke Kinder werden den Eltern abgenommen und weggebracht, Haustiere getötet.
    Kurios in der Todesnot sind Strom und Licht überall an, so als wäre alles normal. Bloss zu essen haben sie nichts mehr.

    https://www.blick.ch/ausland/video-zeigt-lockdown-horror-in-shangai-hier-rufen-eingesperrte-chinesen-um-hilfe-id17397537.html

    Unserer Zukunft!

    Jetzt auch schon vom FOCUS entdeckt.

    Und was macht Deutschland, bietet den CHINESEN unseren IMPFSTOFF an, hält sie für arrogant davon keinen Gebrauch zu machen. Einen Scheixx Impfstoff, der nichts taugt, haben sie selbst.

    Schickt LAUTERBACH NACH SHANGHAI!

  7. Barackler 27. April 2022 at 08:53

    Kovel war Schauplatz schlimmster Verbrechen der Deutschen mit anfänglich sehr vielen Juden, die aber nach und nach ermordet wurden. Dann kamen die Polen dran. Wahrscheinlich nicht sehr deutsch-freundlich.

    *************

    Danke für die Info.

    Ein gutes Zeichen wäre es z. B., wenn durch die jetzt mögliche Rückkehr der Kinder bewiesen wäre, daß das Kriegsgeschehen vor Ort (Kovel) zum Erliegen gekommen ist.
    Ich kenne mich diesbezüglich in der Ukraine nicht so gut aus.
    Für die deutschen Gasteltern ist es offensichtlich ein schlechtes Zeichen; sie sind „geschockt“.

  8. Wenn man wissen will, was die Amerikaner mit uns vorhaben, lese der Spiegel:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/news-verhandeln-mit-putin-panzer-fuer-die-ukraine-exklusive-umfrage-zu-gerhard-schroeder-a-21c87b42-9548-4080-a2f7-ac8a29ac9796

    „Wie umgehen mit Putin am »Tag danach«?“

    Nur wann? Und wie? Auch wenn es zu keinem Wandel in Russland kommt – die große Mehrheit der Russinnen und Russen steht offensichtlich hinter Putin und seinem Vernichtungsfeldzug gegen die Ukraine – dann braucht es nichtsdestotrotz einen Plan für den »Tag danach«, für die Zeit nach diesem Krieg und mit Putin.

    Offenbar gehen die westlichen Neobolshewiki davon aus, dass es nicht gelingen wird um Putin zu stürzen.

    Russland wird eine revisionistische Macht bleiben, wird sich mit seinen Grenzen nicht abfinden. Zu befürchten steht, dass Putins Ziel nicht allein die Annexion von Fake-Volksrepubliken im Osten der Ukraine ist, sondern die Umgestaltung Europas. Und das heißt zuallererst das Herausdrängen der Amerikaner aus diesem Europa. Zumindest, wenn wir Putins Worte und die seiner Vasallen ernst nehmen.

    Stimmt, und es gibt immer mehr Menschen in Europa, die die Amerikaner loswerden möchten, vor allem auf Rechts. #1: Marine le Pen (42 %, noch). Und je weiter der wirtschaftliche Niedergang voranschreitet, desto besser die Aufstiegschancen der Rechten wird.

    Wenn aber eine (Atom-)Macht nicht ins multilaterale System integriert werden kann (siehe gescheiterte Versuche des Wandels durch Handel), dann bleibt vorerst nur die Eindämmung und Abschreckung durch eine neue Sicherheitsarchitektur für Europa und die Ukraine, beginnend am »Tag danach«.

    Also, wir werden auf ein neuer Kalten-Krieg eingestimmt.

    Die Steilvorlage für Rechts: den wirtschaftlichen Zusammenbruch wird kommen, Rechts kann (zurecht) NATO die Schuld zuschieben und (zurecht) verbesserte Beziehungen mit Russland und dessen Ressourcen als Ausweg anbieten aus der Misere. Dafür muss permanent gegen NATO getrommelt werden. Und hoffen, dass in ein paar Jahren die Chinesen stark genug werden, um die USA in Ost-Asien herauszufordern und zu erniedrigen. Die Aussichten dazu sind sehr gut:

    https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_countries_by_GDP_(PPP)

    USA down bedeutet, 68-er in Europa down.

    Russland ist der Nukleus, rundum welches Europa neu gegründet werden kann, nach Amerika.
    Das ist die Strategie Russlands, es sollte unsere Strategie sein.

    Tomaat-NL

  9. @ jeanette 27. April 2022 at 08:58

    Unser IDOL CHINA

    LANZ SHOW schafft Spagat
    vom CORONA AUSSCHUSS zur Markus LANZ Show
    In tatsächlich nur 3 Tagen, eine TV Sensation!
    (ein größerer Spagat als der von Scholz, Waffenlieferung zum Atomkrieg) …

    *****************************************

    Sie verstehen immer noch nicht, dass Lanz ein zum System gehöriger Berufslügner ist. Selbstverständlich muss auch China maximal durch den Dreck gezogen werden.

  10. PUTIN DREHT AB HEUTE
    POLEN und BULGARIEN den GASHAHN zu!

    Der dämliche FOCUS redet von PUTINS „krachender Niederlage“ gibt Putin Ratschläge, wie er die Niederlage verbergen kann.

    Arrogante dumme deutsche Schreibstuben!
    Ein dummes Pack.

    Wenn PUTIN die scheixx Ukraine endlich restlos in Schutt und Asche legt, mit einem kleinen Atombömbchen den renitenten Ukrainer das Aus bereitet, dann wird das Geschrei groß sein!

    DAS HABEN WIR NICHT KOMMEN SEHEN!

    DOCH!
    ALLES WAS PASSIERT, DAS HAT PUTIN IMMER ANGEKÜNDIGT!!
    IHR ARROGANTEN IDIOTEN HABT NUR NICHT ZUGEHÖRT!
    Ihr ward zu sehr mit Strafaktionen beschäftigt, taub, blind und blöd!

    Ihr dummen arroganten Idioten.

    Holt mal Eure Atlanten heraus und schaut Euch mal das kleine Deutschland an, dass es SCHON WIEDER mit dem GROSSEN RUSSLAND aufnehmen will.

    Die DEUTSCHEN, klein und hässlich gehen überall umher und geben in der ganzen Welt gute Ratschläge die keiner hören will.

    PUTIN ist so berechenbar.
    Er kündigt ALLES AN!
    Keiner kann hinterher sagen, das hätte er nicht gewusst,
    denn PUTIN kündigt rechtzeitig alles an was er macht!

    https://www.bild.de/politik/ausland/wirtschaft/gas-lieferstopp-ab-mittwoch-putin-dreht-polen-und-bulgarien-den-hahn-zu-79894502.bild.html

    Ganz von Anfang an sagte er schon unmissverständlich: JEDER DER SICH EINMISCHT!

  11. Barackler 27. April 2022 at 09:13

    @ jeanette 27. April 2022 at 08:58

    Unser IDOL CHINA

    LANZ SHOW schafft Spagat
    vom CORONA AUSSCHUSS zur Markus LANZ Show
    In tatsächlich nur 3 Tagen, eine TV Sensation!
    (ein größerer Spagat als der von Scholz, Waffenlieferung zum Atomkrieg) …

    *****************************************

    Sie verstehen immer noch nicht, dass Lanz ein zum System gehöriger Berufslügner ist. Selbstverständlich muss auch China maximal durch den Dreck gezogen werden.

    ———————————————————–

    Ich weiß schon NUR SIE VERSTEHEN ALLES!
    Wieder etwas schlecht gelaunt heute, so wie immer?

    Es geht hier nicht um China es geht hier um die Menschen, um (nutzlose) CORONA MASSNAHMEN.
    Haben Sie sich die Zustände angeschaut?

  12. Barackler 27. April 2022 at 09:13

    @ jeanette 27. April 2022 at 08:58

    Unser IDOL CHINA

    LANZ SHOW schafft Spagat
    vom CORONA AUSSCHUSS zur Markus LANZ Show
    In tatsächlich nur 3 Tagen, eine TV Sensation!
    (ein größerer Spagat als der von Scholz, Waffenlieferung zum Atomkrieg) …

    *****************************************

    Sie verstehen immer noch nicht, dass Lanz ein zum System gehöriger Berufslügner ist. Selbstverständlich muss auch China maximal durch den Dreck gezogen werden.

    ———————————–

    Vor allen Dingen geht es mal darum, dass sich sogar das ZFD jetzt des CORONA AUSSCHUSSES bedient, der diese Nachrichten als erster brachte.

    Man nähert sich der Wahrheit unmissverständlich an.
    Darum geht es.

  13. Marie-Belen 27. April 2022 at 09:22

    Eine gute Nachricht

    „Oklahoma verbietet „drittes“ Geschlecht in Geburtsurkunden

    —————–

    Das ist schon mal ein Anfang.

    Und MUSK übernimmt jetzt Twitter…..

  14. jeanette 27. April 2022 at 09:25

    Das hat mich auch gefreut.
    Hoffentlich ein Sieg für die Meinungsfreiheit!

    Ich fahre jetzt ins Gartencenter, bin gespannt wie viele Maskentölpel dort herumlaufen!

  15. @ jeanette 27. April 2022 at 09:20
    Barackler 27. April 2022 at 09:13
    jeanette 27. April 2022 at 08:58

    Unser IDOL CHINA

    LANZ SHOW schafft Spagat
    vom CORONA AUSSCHUSS zur Markus LANZ Show
    In tatsächlich nur 3 Tagen, eine TV Sensation!
    (ein größerer Spagat als der von Scholz, Waffenlieferung zum Atomkrieg) …

    *****************************************

    Sie verstehen immer noch nicht, dass Lanz ein zum System gehöriger Berufslügner ist. Selbstverständlich muss auch China maximal durch den Dreck gezogen werden.

    ———————————————————–

    Ich weiß schon NUR SIE VERSTEHEN ALLES!
    Wieder etwas schlecht gelaunt heute, so wie immer?

    Es geht hier nicht um China es geht hier um die Menschen, um (nutzlose) CORONA MASSNAHMEN.
    Haben Sie sich die Zustände angeschaut?

    *********************************

    Ich verspreche Ihnen, wenn ich durch Sie schlecht gelaunt wäre, würden Sie das bemerken.

    China hat die Seuche weltweit am besten im Griff.

  16. Barackler 27. April 2022 at 09:34
    *********************************
    Ich verspreche Ihnen, wenn ich durch Sie schlecht gelaunt wäre, würden Sie das bemerken.
    ———————————————————————————————————

    Schlimm, wenn man das schon selbst nicht mehr merkt!

    Die Zeiten, dass man Ihnen wohlwollend Verständnis für Ihre Befindlichkeiten einräumt, sind nun vorbei. Hier kann man nur noch fordern:

    „Reißen Sie sich mal endlich etwas zusammen! Seien Sie mal gefälligst freundlich und nicht ständig so negativ, beleidigend und nicht so vermeckert!“ Eine Zumutung! Das auch noch am frühen Morgen!

    FÜR SIE:
    Courtesy
    “A powerful system improves the interpersonal skills of the team and changes the spirit of the organisation. It involves speaking to colleagues just as to customers politely and pleasantly, without sarcasm or parody, and treating them at least as well as you would want to be treated.

    Courtesy is the mark of the superior person. It is the outward expression of a salesperson who is inwardly at peace. Courtesy, kindness and friendlyness are the characteristic behaviours of the most successful people in large account selling.

    Courtesy is very hard to fake, either you have it or you don’t. But the good thing is that you can become a polite and courteous person. By practicing courtesy with everyone you meet, from the time you wake up in the morning until the time you go to bed at night, your will become a more pleasant and enjoyable person in all your relationships. It is important that you be courteous with everyone you deal with and in a client company no matter what their position. “

  17. Barackler 27. April 2022 at 09:34
    China hat die Seuche weltweit am besten im Griff.
    === Zweifels Ohne, wenn es eine Seuche sein sollte….
    Ich vermute da wird was gans anderes gespielt.

  18. Es ist, wie ich auch vorher gesagt habe, Konflikt der Zivilisationen. Es kann nur ein Sieger geben. Wollen wir hoffen , das Russland gewinnt. Sonst ist das mit uns auch gewesen. Wir werden versklavt und ein nach dem anderem weggespritzt. Verbloedet und dem Satan geopfert. Guck Euch den ganzen Entwicklung der letzten Jahrzehnten im Westen an!

  19. Die FOCUS Leser werden auch schon langsam unruhig, wundern sich warum es keine Verhandlungen gibt nur immer noch mehr Waffen!

    Das ist ungewöhnlich!
    Normalerweise gibt es überall erst mal Güteverhandlungen egal wo, egal um was es sich dreht.

    Aber in diesem UKRAINE KRIEG
    werden diplomatische Verhandlungen von vorn herein kategorisch abgelehnt.
    Man behauptet sogar einfach frech, das würde gar nichts nützen!
    Der andere wäre gar nicht bereit.
    Dabei ist die Wahrheit man selbst ist nicht bereit, schon gar nicht zu Kompromissen wie überall auf der Welt.

    Da werden langsam auch die FOCUS Leser stutzig, haben sie doch schon in der Schule gelernt, erst mal immer reden, einen Kompromiss finden!

    Hier sollen sie sich mit Atombomben anfreunden, wobei ihnen dann noch versichert wird, die würden „Wohl eh nur“ auf Bluff beruhen.

    Langsam werden die Leser wach, fragen sich, Hier ist doch was faul? Oder?

  20. UND SIEHE DA

    plötzlich LÖSCHT der FOCUS die 7 kritischen Zuschauerkommentare!

    Alles weg!

  21. Zwei Focus LESERKOMMENTARE, gar nicht mehr so Ukraine euphorisch wie am Anfang.

    Heute, 27.04.2022 | 08:39 | Frank Krüger

    Herr Jäger
    warten wir ab bis die krachende Niederlage eingetreten ist, bislang hat man kein genaues Lagebild, da russische und ukrainische Meldungen nicht überprüft werden können. Wo die ukrainische Führung einen Sieg davongetragen hat ist in der täglichen Propaganda im Fernsehen durch Selenskyj und seinen unverschämten Botschafter Melnky

    Heute, 27.04.2022 | 08:32 | Henry Wuttke

    Mit dem Krieg haben wir alle verloren
    Eine Verhandlungslösung sehe ich derzeit nicht. Wir haben es mit zwei Ideologien zu tun. Beide bestehen aus wirtschaftlichen, politischen, geopolitischen, militärischen und narzisstischen Interessen. Russland ist für noch viel mehr fähig, doch die NATO-Verbündeten fordern einen atomaren Krieg heraus. Die Kriegsrhetorik lässt schlimmes erahnen. Von Armut, Unterdrückung und von leeren Versprechen haben immer mehr Menschen genug. Anstand und Moral der führenden Gesellschaft nehmen ab. Die gesteckten Rahmenbedingungen von Politikern unterliegen oft der Korruption. Menschen werden von Seiten der Regierungen betrogen und belogen. Die USA und die NATO-Partner legen sich mit Russland an. Sobald die Ukraine ihr Gebiet an Russland übergibt ist der Krieg vorbei. Das weiß der Westen!

  22. Noch ein normaler FOCUS LESER:
    Kein Bock auf Welt- Atomkrieg

    „Heute, 27.04.2022 | 08:32 | Gabriel Müller

    Ich mag Herrn Scholz nicht,
    aber wenn er sagt, das er einen Atomkrieg verhindern will, weiß er etwas, was unsere ach so klugen Journalisten nicht wissen. Schließlich hat er mehrmals mit Putin telefoniert! Unsere Journalisten und jene Politiker, die nach Krieg schreien wissen so viel wie Wowereit 2012 über dem Baufortschritt am BER wusste nämlich nichts. Jeder Politiker, wie Hofreiter und Konsorten sollten sich fragen, ob sie in der Geschichte nicht die Finger am Auslöser wahren, die Retter der Ukraine sind sie auf jeden fall nicht, das entscheidet letztlich Russland und die USA! Hört endlich zu wenn der Russe etwas sagt und legt eure Überheblichkeit ab!“
    ——————

    Es gibt natürlich auch noch ein paar UKRAINE Dumpfbacken Kommentare von „ Ukraine Experten“.

  23. Tomaat 27. April 2022 at 10:16
    Russland liefert wieder Gas an Polen und Bulgarien:

    https://cyprus-mail.com/2022/04/27/russia-cuts-gas-to-poland-in-what-ukraine-condemns-as-gas-blackmail/

    War wohl bloß ein Warnschuss.
    — Eben nicht. Gerade in Nachrichten aus Moskau Vjacheslav Volodin , Cheff der Gosduma, sagt dass es nicht nur Polen und Bulgarien haben es verdient kein Gas zu erhalten,sondern alle Unfreundliche Staaten.
    Richtet euch ein! BRD ist die Naechste an der Reihe!

  24. Gerade neulich auf dem Aluminiumfabrik in Saporoschje wurden mit Kalibr Raketen Hangare mit Westwaffen vernichtet. Schickt noch!

  25. 4 EU Staaten zahlen schon in Rubel fuer Gas. Darunter Ungarn und Oesterreich.
    BRD ist am Ueberlegen und einrichten eine Rubelkontos.

  26. Ich glaube, Hokus-Fokus-Leser haben zunächst einmal gelernt: Erst das Maul aufreissen bzw. tippen – dann denken. Wenn jetzt doch einige diesen Vorgang umdrehen, wäre das nur zu begrüßen.

  27. wernergerman 27. April 2022 at 11:03

    4 EU Staaten zahlen schon in Rubel fuer Gas. Darunter Ungarn und Oesterreich.
    BRD ist am Ueberlegen und einrichten eine Rubelkontos.

    ———————————

    Hoffentlich noch vor dem Herbst bevor es kalt wird.

  28. wernergerman 27. April 2022 at 10:37

    Gerade neulich auf dem Aluminiumfabrik in Saporoschje wurden mit Kalibr Raketen Hangare mit Westwaffen vernichtet. Schickt noch!

    ————————————————-

    Die Ukrainer werden jetzt mit ihren eigenen Waffen erschossen und Russland spart die eigenen Waffen ein.

    Gestern hieß es, die Panzer, die Deutschland bis Jahresende plant zu schicken haben 23.000 Schuss. die sind in 25 Minuten verschossen. – Dann ist Schluss.

    Munition muss erst noch auf dem Weltmarkt irgendwo organisiert wird.

    Man sollte die Panzer gleich nach Russland schicken, um das Ganze abzukürzen, die haben sicher auch die passende Munition dazu.

  29. Wie gestern die Tagesschau meldete, haben die USA als „Gastgeber“ in „ihrem“ Luftwaffenstützpunkt Ramstein im deutschen Örtchen Rheinland-Pfalz (!) zu einem Treffen von 42 Kriegstreiber-Staaten eingeladen. Was für eine Demütigung Deutschlands !

  30. Bernhardiner 27. April 2022 at 11:04

    Ich glaube, Hokus-Fokus-Leser haben zunächst einmal gelernt: Erst das Maul aufreissen bzw. tippen – dann denken. Wenn jetzt doch einige diesen Vorgang umdrehen, wäre das nur zu begrüßen.

    —————————————

    Ich glaube die Hokus Pokus Leser bekommen langsam kalte Füsse, die glauben der alten grauhaarigen Krähe nicht mehr. die den Atomkrieg riskieren will.
    Fangen langsam selbst an zu denken.

    Manche wollen vielleicht im Sommer auch endlich mal wieder in den Urlaub fahren, haben Urlaubspläne, keinen Bock auf Atomkrieg, auch noch für eine Trümmerlandschaft und ein dummes störrisches ungebildetes Volk, das keinen interessiert, ihren Wohlstand zu lassen, womöglich noch ihr Leben zu risikieren.

    Dann lieber Urlaub auf Malle!

  31. Differenzierer 27. April 2022 at 11:23

    Wie gestern die Tagesschau meldete, haben die USA als „Gastgeber“ in „ihrem“ Luftwaffenstützpunkt Ramstein im deutschen Örtchen Rheinland-Pfalz (!) zu einem Treffen von 42 Kriegstreiber-Staaten eingeladen. Was für eine Demütigung Deutschlands !

    —————————

    Das sind die Veranstalter.

    Die sollen ihre Tupperware Parties woanders ausrichten!

  32. jeanette 27. April 2022 at 11:23
    Manche wollen vielleicht im Sommer auch endlich mal wieder in den Urlaub fahren, haben Urlaubspläne, keinen Bock auf Atomkrieg, auch noch für eine Trümmerlandschaft und ein dummes störrisches ungebildetes Volk, das keinen interessiert, ihren Wohlstand zu lassen, womöglich noch ihr Leben zu risikieren.

    Dann lieber Urlaub auf Malle!

    In deren Leben hoechstwahrscheinlich der letzte Urlaub…..

  33. wernergerman 27. April 2022 at 10:34
    Tomaat 27. April 2022 at 10:16
    Russland liefert wieder Gas an Polen und Bulgarien:

    https://cyprus-mail.com/2022/04/27/russia-cuts-gas-to-poland-in-what-ukraine-condemns-as-gas-blackmail/

    War wohl bloß ein Warnschuss.
    — Eben nicht. Gerade in Nachrichten aus Moskau Vjacheslav Volodin , Cheff der Gosduma, sagt dass es nicht nur Polen und Bulgarien haben es verdient kein Gas zu erhalten,sondern alle Unfreundliche Staaten.
    Richtet euch ein! BRD ist die Nächste an der Reihe!

    „Nicht verdient“ ist moralisch gemeint, das Gas fließt noch.

    Interessante Sichtweise von den Helden von Charkow, Gonzalo Lira, der eine Woche von der SBU verhaftet würde:

    https://twitter.com/GonzaloLira1968/status/1519208506993348608

    Understand the power Gazprom bank—and Russia—now has: It can give selective exchange rates to different countries.

    Mr. Hungary? Your euros are worth 85 rubles—have a nice day!

    Mr. Germany? I’m sorry, but your euros are only worth 45. Pity, but what can you do?

    Nothing.

    Tomaat-NL

  34. Der dritte Weltkrieg kommt!
    – Küppersbusch TV – 5 Min. lang
    +https://www.youtube.com/watch?v=sU_eZN5S6l0
    ➡ Strack-Zimmermann gleicher Wahlkreis Rheinmetall!
    (Thema im Video)
    Seit Anfang 2015 ist der ehemalige Bundesentwicklungsminister
    und FDP-Politiker Dirk Niebel bei dem Düsseldorfer Unternehmen
    angestellt.
    https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/ruestungskonzern-baut-politisches-netzwerk-aus-ex-verteidigungsminister-jung-soll-in-rheinmetall-aufsichtsrat/19596850.html

    FDP-Politiker Dirk Niebel, Rheinmetall-Lobbyist
    auf Russenjagd:

    Dirk Niebel 13. April um 07:49 ·
    RHEINISCHE POST
    MITTWOCH, 13.04.22
    Ex-Minister Niebel: Bundesregierung muss Waffenexporte schnellstmöglich genehmigen
    Der frühe Bundesminister und jetzige Leiter für Internationale Strategieentwicklung und Regierungsbeziehungen beim Technologie- und Rüstungskonzern Rheinmetall, Dirk Niebel (FDP), fordert die Bundesregierung auf, zügig weitere Waffenlieferungen an die Ukraine freizugeben…
    https://de-de.facebook.com/niebelbw
    (Facebook hat bestätigt, daß diese Seite
    echt von Dirk Niebel u. kein Fake ist.)

    Mehr über Dirk Niebel hier:
    abgeordnetenwatch.de @ a_watch 14. Jan.
    Seit 2015 betreibt Dirk Niebel eine eigene Beratungsfirma. Seine Niebel International Consulting verfüge „über ein langjährig gewachsenes und exzellentes weltweites Netzwerk zu Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen“, Schwerpunkt: Afrika und Nahost.
    +http://niebel-international-consulting.de/index.html
    +https://twitter.com/a_watch/status/1481941610527174659

    Ein richtiger Journalist müßte hier dran u.
    schauen, wer FDP-Wahlkämpfe finanziere,
    besonders die von Panzer-Agnes.

    Sie setzen sich sehr stark für Lieferungen von
    schweren Waffen an die Ukraine ein. Sind Sie als
    Lobbyistin für die deutsche Waffenindustrie tätig?
    Frage von Honorata J. am 16. April 2022 – 16:42
    an Marie-Agnes Strack-Zimmermann

    Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.
    +https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/marie-agnes-strack-zimmermann/fragen-antworten/sie-setzen-sich-sehr-stark-fuer-lieferungen-von-schweren-waffen-an-die-ukraine-ein-sind-sie

  35. Tomaat 27. April 2022 at 11:46
    Understand the power Gazprom bank—and Russia—now has: It can give selective exchange rates to different countries.

    Mr. Hungary? Your euros are worth 85 rubles—have a nice day!

    Mr. Germany? I’m sorry, but your euros are only worth 45. Pity, but what can you do?

    Nothing.

    —- Sure! Aber auch der Offizieller Kurs ist interesant geworden- $ 73 Rubel EUR-76 Rubel. Beide niedriger als am 23. Februar!
    So weit es Russen berichten- kein Gas fliesst nach Polen weder Bulgarien.

  36. Ukraine soll behauptet haben, daß gestern zwei russische Raketen sehr niedrig über das größte Atomkraftwerk geflogen sind. Vielleicht Lüge.
    Vielleicht aber auch ein „Warnschuß“?

  37. FRAGE AN PANZER-AGNES

    Ist das Leben von Zivilisten abwägbar gegen einen militärischen Vorteil?

    Vorlage im Verteidigungsausschuss am 6. April 2022 zur Bewaffnung von Drohnen: „Die Bekämpfung legitimer militärischer Ziele im bewaffneten Konflikt durch bewaffnete UAS (Drohnen) ist zu unterlassen, wenn zu erwarten ist, dass diese zu Verlusten an Menschenleben unter der Zivilbevölkerung, der Verwundung von Zivilpersonen, der Beschädigung ziviler Objekte oder zu mehreren derartigen Folgen zusammenführen, die in keinem Verhältnis zum erwarteten konkreten und unmittelbaren militärischen Vorteil stehen.“ (laut AFP-Bericht)
    Frage von Eric S. am 06. April 2022 – 20:45

    Portrait von Marie-Agnes Strack-Zimmermann
    Marie-Agnes Strack-Zimmermanns Antwort vom 07. April 2022 – 11:21
    Zeit bis zur Antwort: 14 Stunden 36 Minuten

    Sehr geehrter Herr S.,

    vielen Dank für Ihre Frage. Die Entscheidung für die Bewaffnung von Drohnen ist eine Entscheidung zum Schutz der Soldatinnen und Soldaten. Eine Drohne klärt auf, derjenige, der sie führt, muss aber auch in der Lage sein, mit ihr die Truppen am Boden zu schützen. Dafür ist die Bewaffnung von Drohnen essentiell und eine bewaffnete Drohne kann das Leben von Soldatinnen und Soldaten besonders gut schützen.

    Die ethische Bewertung militärischer Gewalt ist ein unglaublich schwieriges und komplexes Feld, muss aber zwingend erfolgen. Das Leben von Zivilpersonen steht dabei unter besonders großem Schutz. Trotzdem sind sog. „Kollateralopfer“ vom Humanitären Völkerrecht abgedeckt…
    https://www.abgeordnetenwatch.de/profile/marie-agnes-strack-zimmermann/fragen-antworten/ist-das-leben-von-zivilisten-abwaegbar-gegen-einen-militaerischen-vorteil

  38. POLEN und BULGARIEN ( GASHAHN ZU!)
    Bekommen von RUSSLAND jetzt kein GAS mehr weil sie nicht mit RUBEL bezahlen!!

    Radio News 12:03 Uhr

    Putin ist nach allem Geschäftsmann, kein Idiot, der alles verschenkt so wie D.

  39. Tomaat 27. April 2022 at 11:46

    wernergerman 27. April 2022 at 10:34
    Tomaat 27. April 2022 at 10:16
    Russland liefert wieder Gas an Polen und Bulgarien:

    ————————————-

    NEIN RUSSLAND liefert nicht mehr an POLEN und BULGARIEN

  40. Gestern hockte eine NGO freie Journalistin bei LANZ,
    Ohne Lebenslauf, ohne Altersangabe ohne alles mit polnischen Wurzeln, eine Identitätslose.
    Die sagt: „Wenn Polen angegriffen wird, wird uns dann Deutschland helfen?“

    Liebes Mädchen, wenn Polen angegriffen wird von Russland
    (Deutschland kann nicht mal sich selbst helfen).
    Dann ist das Euer Privatvergnügen!
    Viel Spaß!

  41. @einerderschwaben 27. April 2022 at 07:37

    Das habe ich schon länger gesagt. Wir müssen die Frauen für unsere Politik gewinnen. Nur so kann man Wahlen gewinnen. Ein Volk steht und fällt mit seinen Frauen.

  42. jeanette
    27. April 2022 at 13:05
    Tomaat 27. April 2022 at 12:32

    Reuters hatte heute Morgen gesagt, dass Russland wieder lieferte, aber auch Reuters sagt jetzt (seit 51 Minuten):

    Die liefern nicht an Polen und Bulgarien seit heute.

    und die EU EMPÖRT SICH im großen STIL!
    ++++

    Wirklich zum totlachen.

    Die EU-Arschlöcher wollten doch immer, dass Russland kein Geld für den Krieg einnimmt!

  43. Demnächst kommen die POLEN und BULGAREN hier auch noch her als HEIZUNGSFLÜCHTLINGE, die können wir dann hier auch noch durchfüttern. Die einen bekommen das Sonnenblumenöl, die anderen das Rapsöl. Das EXTRA teure EXTRA VIRGIN OLIVENÖL für uns gibt’s dann nur noch sonntags!

  44. jeanette 27. April 2022 at 13:40
    Demnächst kommen die POLEN und BULGAREN hier auch noch her als HEIZUNGSFLÜCHTLINGE, die können wir dann hier auch noch durchfüttern. Die einen bekommen das Sonnenblumenöl, die anderen das Rapsöl. Das EXTRA teure EXTRA VIRGIN OLIVENÖL für uns gibt’s dann nur noch sonntags!
    —-Nur Bulgaren.
    Polen nicht, den werdet Ihr aus BRD mit Gas beliefern duerfen. Ihr habt Interconnector Pipeline dafuer.

  45. Wladimir Putin handelt jedenfalls rationeller, als die Deutschen, die auf den fahrenden Zug Aufspringer. Vielleicht werden wir uns noch eines Tages Wladimir Putin herbei wünschen, da uns plötzlich jemand gegenüber steht, der in Russland die Hosen anhat. Auf den gehört wird, und gehört werden muss. Boris Jelzin, hätte mit seinen Atomwaffen die halbe Welt vernichten können, nach dem Fall out die Ganze. Ganz im Gegensatz zu dem, was im BRD- Matriarchat so spinnerte Visionen über Gott und die Welt von sich gegeben wird. Die Hausfrauen im Bundestag und den Parteien haben eine sehr weibliche Eigenschaft. Sie können großartig negieren. Sie negieren die möglichen Folgen einer Regierungsumbildung in Russland. Sie negieren die möglichen Folgen eines Putsches dort, und sie negieren einen neuen möglichen Staatspräsidenten dort, einen, der mit seinen „Handlungen“ keinen Zweifel an seiner Macht lässt. Und so einer, hätte in Russland alle Chancen auf Erfolg. Russland wurde schon unter Jelzin ausgebeutet und völlig verarmt. Die Russen kennen ihre leidvolle Geschichte. Die wenigsten Deutschen kennen ihre eigene. Nichts ist schlimmer, als die Provinzialität von Hausfrauen, die plötzlich in der großen Politik landen, und völlig überfordert sind. Man sah das an Frau Spiegel, ihr fehlte eine weibliche Eigenschaft die Empathie und das Verantwortungsbewusstsein. Sowie Vorstellungsvermögen. Wir haben Menschen in Schlüssel- und Verantwortungspositionen die nur über ungelegte Eier schwätzen können, und zusammen sitzen wie die Glucken auf der Stange. Ohne im Leben etwas produktives geleistet zu haben. Von den Männern war Schröder ein Blender, er zeigte sich immer gern mit den Männern aus der Wirtschaft, dachte immer zuerst an sich selbst. Was Schröders ehemalige Frau, Doris Schröder-Kröpf einmal über ihren Mann sagte: „Wie eine Fahne im Wind.“ Auch der Mann Gerhard Schröder, war für das Amt des Bundeskanzlers völlig ungeeignet. Er übernahm das Konzept der asozialen und verarmenden AGENDA 21, das Konzept der inhaltslosen Globalisierung, die Sozialreformen wie Arbeitslosen- und Rentenreformen, die Steuerreform. Alle, ausnahmslos alle Auswirkungen dieser Reformen kamen und kommen, nach wie vor zurück, wie ein Boomerang. Sein sprichwörtlicher Mut, beim damaligen G7 Treffen, in Genua, bei dem auf die brutalste Art und Weise auf recht zivile Demonstranten, darunter viele Deutsche, eingeschlagen wurde, ja ihr Nachtlager, seitens der Polizei, aufgesucht wurde und diese völlig wehrlos misshandelt wurden, veranlasste ihn nicht dagegen zu protestieren, oder damit abzureisen. Stattdessen saß er wie zusammen gebrochen, allein in einem US- Landungsschiff und wartete der Anweisungen, die dort abzuholen waren. Nein, einem Mann der – ohne Not – unsere alte Bundesrepublik derart verraten hat, wie er weine ich keine Träne nach. Wenn er nach Moskau fährt, geht eine Träne auf Reisen.

  46. @ Jeanette 12:12 Uhr

    „Markus Lanz“:
    Diese Gäste sind am Dienstag (26.4.22) dabei
    Ulf Röller, Leiter des ZDF-Studios Ostasien
    Roderich Kiesewetter, CDU-Politiker und Bundeswehroberst a.D.
    Kristina Dunz, Journalistin („RedaktionsNetzwerk Deutschland“)
    Olivia Kortas, „Zeit“-Autorin
    https://twitter.com/OliviaKortas?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
    Olivia Kortas
    +https://oliviakortas.com/journalistin/
    in Bayern geboren, Eltern sind Polen.
    Olivia hat Doppelpaß, verschweigt ihr
    Alter. Abi 2012

    Public Relations bei WaldburgBeneckePR
    Künstlermanagement bei Management-Lautenbacher
    Studium:
    Kommunikationswissenschaften und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München
    Auslandsaufenthalte:
    Studium Politischer Journalismus in Europa:
    „Europe in the World“, Honours Degree
    Utrecht, NL, Hogeschool Utrecht
    Aarhus, DK, Danish School of Media and Journalism
    Fremdsprachen:
    Englisch, Französisch, Polnisch

    ++++++++++++++++++++

    Kristina Dunz usw.
    https://web.de/magazine/politik/politische-talkshows/markus-lanz-journalistin-dunz-bedrohlicher-analyse-36812342

Comments are closed.