Die bayerische AfD-Fraktion hat dem Landtag am Mittwoch eine Antragsreihe für eine technologieoffene, fortschrittliche Stromversorgung vorgelegt und hofft dabei auf die Verstandesleistung der übrigen Abgeordneten. Vergeblich?

Antwort: ein großes Vielleicht. Denn die ideologische Selbstverliebtheit beispielsweise der Grünen in die undurchdachten und umweltschädlichen Technologiekonzepte der sogenannten „Erneuerbaren Energien“ gehört zur DNA der multikulturellen Migrations- und Verbotspartei. Die merkelisierte CSU dagegen verspricht sich über das Propagieren grüner Ideen eine größere Akzeptanz in der Wählerschaft, denn die bröckelt unter ihrem Noch-Vorsitzenden Markus Söder ganz gewaltig. Fakt jedoch ist, dass die von Ex-Kanzlerin Merkel durchgedrückte Energiewende letztlich der Umwelt schadet und die Bevölkerung durch hohe Steuerlasten und andere Kosten extrem belastet.

Nun hat die Alternative für Deutschland im Bayerischen Landtag mit intensiver parlamentarischer Arbeit den Versuch unternommen, aus dem U wieder ein X zu machen.

Der stellvertretende Vorsitzende der AfD-Fraktion im Bayerischen Landtag, Gerd Mannes, erklärt dazu: „Die selbstmörderische grün-linke Energiewende muss beendet werden. Sie ist auch nicht mehr finanzierbar, denn schon jetzt haben wir aufgrund absurder Steuern und milliardenteurer Netzstabilisierungsmaßnahmen die höchsten Strompreise weltweit. Es ist Zeit für eine Energiesicherheitswende.“ Mannes Fraktion will deshalb mit mehreren Anträgen zur Energiesicherung eine technologieneutrale Energieversorgung Bayerns möglich machen. Dafür sollen neue Kernkraftwerke in Betrieb genommen werden. Auch die Erforschung neuer Großspeicher und neuester Kernfusionstechnologie soll wieder auf die Agenda der Hochschulen und angeschlossener Institute. In Bayern sollten bis 2033 neue Reaktoren der vierten und fünften Generation mit einer Gesamtleistung von drei Gigawatt in Betrieb genommen werden. Die EEG-Vergütung und die Vorrangeinspeisung wollen die AfD´ler parallel dazu von der Grundlastfähigkeit und Regulierbarkeit der Stromerzeugung abhängig machen.

Die durch den Ukraine-Krieg verursachte, aber möglicherweise nur scheinbare energiepolitische Wende zurück zur Vernunft bei den regierenden Parteien entlockt Gerd Mannes als energiepolitischem Sprecher der Bayern-AfD im Landtag nur ein müdes Lächeln: „Heilsamer Realitätsschock. Statt über die irrealen Ängste der Klima-Ideologen diskutiert man jetzt über Laufzeitverlängerungen von Kernkraftwerken und die Aussetzung des Kohleausstiegs. Bundes- und Staatsregierung bedienen sich also am Parteiprogramm der AfD.“ Auch im Bayerischen Landtag ist die AfD deutlich schneller und konkreter als die Zauderer und Zögerer der Ampel oder der bayerischen Staatsregierung und fordert, staatliche Subventionen der Stromerzeugung von Grundlastfähigkeit und Regelbarkeit der eingesetzten Energiequelle abhängig zu machen. Bei der Vorrang-Einspeisung seien grundlastfähige Kraftwerke in jedem Fall zu berücksichtigen.

Es bleibt abzuwarten, inwiefern diese sinnvollen Ansätze umgesetzt werden. Interessant auch dabei, wer sich im Nachhinein mit den Federn der AfD-Arbeit medial schmücken wird.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. Nochmals

    Wir rasen auf einer ballistischen Kugel, die wir Erde nennen mit tausenden Kilometern durch eine All genannte Todeszone.

    Jeden Tag sollten wir uns freuen und das Leben in vollen Zügen geniesen.

    Damit wir das nicht tun, haben sich abartige Menschen, die sich einlullend selbst Politiker nennen, zusammengeschlossen um zusammen mit psychischen Tricks die Menschen in Angst zu versetzen um diese damit zu steuern.

    Der Grund ist einfach , sie selber leben in Saus und Braus, fliegen mit den Kindern im Bundeswehr Heli herum, schaffen sich wie Merkel Ihre eigene Schattenregierung, verteilen wie von der Leyen die Millionen an Ihre Kinder….oder oder ….

    Solange die Kaste der Politiker weiterlebt, solange herrscht Angst und Chaos auf der Welt

  2. .
    .
    Wir werden von politischen us-hörigen Dilettanten und Vollpfosten „regiert“!
    .
    Ein duzend us-hörige dt. Politiker der Altparteien wollen unser Land/Wirtschaft zerstören, egal was es kostet..
    .
    Sie finden es toll und klatschen auch noch.
    .
    Macht endlich Nord Stream 2 wieder auf.
    Macht endlich Nord Stream 2 wieder auf.
    Macht endlich Nord Stream 2 wieder auf.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Import von Flüssiggas 200.000 Euro Miete pro Tag:
    .

    Der deutsche Gas-Plan mit schwimmenden Terminals
    .

    Schnellstmöglich soll Deutschland unabhängig von russischem Gas werden. In Windeseile baut die Bundesregierung daher die Kapazitäten für die Verarbeitung von Flüssiggas aus. Schwimmende Terminals sollen die ersten Jahre überbrücken – doch die Notlösung ist teuer. Und das ist nicht die einzige Herausforderung.
    .

    Gas aus Russland: Einfach billiger
    .
    Die Vorgänger-Regierung von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hatte dem Bau eigener LNG-Terminals eher untergeordnete Priorität eingeräumt. Angedachte Projekte etwa in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) scheiterten ohnehin am Protest von Umweltschützern sowie an der Wirtschaftlichkeit – das Pipeline-Gas aus Russland war einfach billiger.

    Miete? 200.000 Euro pro Tag
    .
    Die schwimmenden Terminals stellen also einen wesentlichen Schritt zur Energieunabhängigkeit von Russland dar. Sie haben aber auch einen Nachteil: FSRU-Einheiten sind teuer, sehr teuer. Die exakten Mietbedingungen für die einzelnen Schiffe sind zwar unbekannt, doch verschiedene Indizien lassen eine ungefähre Preisspanne erahnen. Mitte April hatte das Finanzministerium von Christian Lindner (FDP) drei Milliarden Euro über zehn Jahre für das Chartern der Terminals freigegeben. Das entspricht durchschnittlich 75 Millionen Euro pro Schiff und Jahr – oder etwas mehr als 200.000 Euro am Tag.
    .
    https://www.focus.de/finanzen/news/import-von-fluessiggas-mietkosten-200-000-euro-pro-tag-der-deutsche-gas-plan-mit-schwimmenden-terminals_id_96733556.html

  3. @Marie-Belen

    Herzlichsten Dank in allerdeutlichst verschärfter Form für Ihren wertvollen Beitrag, als Oberpfälzer sehe
    ich immer gerne unseren F.J., der trotz einigen Fehlern Bayern vorangebracht hat und seit seinem viel
    zu frühen Tod ging es langsam aber stetig bergab durch die nachfolgenden Politdarsteller !
    Die Marionette Södolf ist der Untergang Bayerns, wenn nicht bald massiv dagegen gehalten wird und
    er ins politische Nirwana verbannt wird !

  4. Die reiten hier auf der letzten Hufe, oder besser gesagt fahren auf abgefahrenen Bremsklötzern.

    Das kann nicht gut gehen.
    Zuletzt hocken wir im Feld unter den WINDRÄDERN halten unser Elektrokocher hin:
    ETWAS STROM BITTE!

    Atomkraft? Nein, Danke!
    Putin? Nein, Danke!

    Unterdessen sagen schon die Emirate zu uns:
    „Nein, danke!“

    Wo soll das hinführen?

    Keine Elektrizität
    Kein Brot
    Kein Öl
    Kein Auto mehr
    Kein heißes Wasser
    Keine Industrie mehr

    Nur noch Arbeitslose
    Nur noch mehr hungrige, unverschämte, gefährliche Migranten
    Nur noch Longcovid und Impfinvaliden
    Nur noch Verbots- und Gebots Tafeln

    Nur noch Armut und Elend frei Haus!

    Das alles könnte so schnell vorbei sein.
    Sanktionen gegen Russland aufheben.
    Den Russen das geklaute Geld wiedergeben.
    Verhandlungen mit Russland in die Wege leiten.
    Die Ukraine so lassen wie sie jetzt steht.
    Selenski & Co ins Exil.
    Nord Stream I und II in Bewegung setzen (egal was Amerika bestimmt)

    Aber nein, unser Laufbursche der Ukraine, genannt Kanzler, hat nun auch noch die EU, die NATO und die AMERIKANER zu befrieden!
    Deshalb wird das nichts!

    Das Ganze erinnert mich an einen Cargoflieger, der einst in Rhein Main ankam, wo die beladende Besatzung nach 8 Stunden Flug bei 30 Grad Hitze im Schatten halb verdurstet und entkräftet aus den Türen purzelte: ETWAS WASSER BITTE!

  5. „Marie-Belen 14. Mai 2022 at 10:34“
    Super!
    Strauß war zwar auch ein Polit-Gangster – aber dennoch hatte er schon 1986 deutlich gemacht, wohin „die Reise“ mit dem „bunten Narrenschiff Utopia“, wo Grüne und Rote das „Faschings“-Kommando haben, gehen wird.
    Gleichzeitig zeigt dieses kurze Video aber auch die geistig-moralische Verkommenheit der CDU, von Kohl. Dieser applaudiert mit zufrieden-zustimmendem Gesichtsausdruck den Ausführungen Strauß‘ – hat aber den Menschen in Deutschland mit der Inthronisierung Merkels einen mindestens so großen Schaden zugefügt wie es die Grünen seit ihrer Gründung es geschafft haben, mit SPD und Merkel-CDU, Deutschland nämlich immer näher an und in einen bodenlosen Abgrund zu manövrieren.

  6. .
    .
    Das ist schon dreist!
    .
    „für immer“ ….Eine dumme Person bestimmt also über das Leben, die Zukunkft und den Wohlstand von 70 Millionen deutschen Bürger.. Aha.. sofort abwählen raus aus DE!
    .
    Warum ist DE nur so bestraft mit dämlichen, unfähigen, deutschen-feindlichen us-hörigen Möchtegern-Politikern?

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Ukraine-Krieg Baerbock in Kiew:
    .
    Deutschland wird „für immer“ auf russische Energie verzichten

    .
    https://www.stern.de/politik/ausland/baerbock–deutschland-wird–fuer-immer–auf-russische-energie-verzichten-31848158.html
    .

    https://web.de/magazine/politik/russland-krieg-ukraine/deutschland-russische-energie-verzichten-36853216

  7. „jeanette 14. Mai 2022 at 10:59
    Keine Elektrizität
    Kein Brot
    Kein Öl
    Kein Auto mehr
    Kein heißes Wasser
    Keine Industrie mehr“
    Ja wohin?
    Damit ist der Plan der GRÜNEN, Deutschland „umzubauen“, erfüllt.

  8. Marie-Belen 14. Mai 2022 at 10:34
    Den besten Kommentar hierzu sprach Franz Josef Strauß bereits 1986!
    Video – Dauer 1 Minute
    https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g
    ————————————————–

    Das war 1986 im Jahr von Tschernobyl.
    Jetzt 36 Jahre später und es ist so weit:

    „Einsteigen ins bunt geschmücktes Narrenschiff UTOPIA
    In denen ein Grüner und zwei Rote die Rolle der Faschingskommandanten übernehmen würden.“

  9. Der größte deutsche Hersteller von Rotorenblättern für Windräder NORDEX hat kürzlich sein letztes Werk in Rostock geschlossen – wegen mangelnder Rentabilität. Schlagzeile beim FOCUS: „Deutsche Windkraftfirmen stecken in der Krise“.

    Die GRÜNEN schäumen vor Wut und wollen die Windkraftfirmen verstaatlichen. Die DDR lässt grüßen, und auch in Westdeutschland wurde die Post aus guten Gründen privatisiert. Wäre sie heute noch staatlich, gäbe es keinen Mobilfunk und nur Schnecken-Internet oder es würde das zehnfache kosten als bei den Privatfirmen.

    Damit die „Energiewende ins Nichts“ (lesenswertes Buch von Professor Hanns-Werner Sinn) weitergetrieben werden kann, müssen also jetzt Rotorenblätter (die mittlerweile bis zu 90 m lang sind) aus China importiert werden. Man stelle sich mal den Aufwand dazu vor wie die Teile im Hafen auf ein Schiff geladen und in Hamburg wieder an Land gebracht werden müssen!

    Und wenn Deutschland die Klimaziele halbwegs erreichen will, müssen pro Tag 7 neue Windräder gebaut werden und somit 21 Rotoren aus China importiert werden! Und die Hälfte davon wird nach kurzer Zeit im Betrieb auseindanderbrechen…

    Und eines der dichtbesiedelsten und windärmsten Länder der Welt mit diesen Ungetümen zuzupflastern ist ein Irrsinn, den man mit Worten gar nicht mehr beschreiben kann…

  10. .
    .
    Für die bekloppten Grünen:
    .
    Strom kommt aus der Steckdose..
    .
    .
    ABER die Zukunft für DE…
    .
    keine Kernkraftwerke
    .
    keine Kohlekraftwerke
    .
    keine Gaskraftwerke
    .
    keine Produktion von Windkrafträder
    .
    Solarmodule kommen aus China.. bei Boykott kommt nichts..
    .
    .
    Aber dafür bald arbeitslos und frieren für die Kokaine..
    .
    DE das dämlichste Land Europas..

  11. jeanette 14. Mai 2022 at 10:59

    Was geschieht erst, wenn der Mangel größer wird, und die Verteilungskämpfe nicht mehr nur unter den Clans stattfinden werden?

    Hannover ist eine der gefährlichsten Städte Deutschlands
    Erst am vergangenen Mittwoch wurde ein Mensch in Hannover vor einem Supermarkt in der Öffentlichkeit totgestochen….

    .

    „Überfall an Haltestelle

    Erneute Messerattacke in Hannover: Mann schwer verletzt
    Blutiger Messerangriff an Stadtbahnhaltestelle: Die Polizei sicherte am Sonnabendmorgen die Spuren am Tatort in Laatzen.
    In Hannover ist erneut ein Mann von einem Unbekannten mit einem Messer attackiert und verletzt worden. Die Polizei fahndet nun nach dem möglichen Täter oder der Täterin.

    14.05.2022, 10:18 Uhr

    Hannover.Am frühen Samstagmorgen ist ein Mann in Hannover durch einen Stich in den Bauch schwer verletzt worden. Eine bislang unbekannte Person hatte den Mann an einer Haltestelle im Stadtteil Laatzen mit einem Messer attackiert, nachdem dort eine Gruppe von Personen in Streit geraten war, berichtete die „Hannoversche Allgemeine“ (HAZ). „Dabei wurde der Mann durch einen Stich in den Unterbauch schwer verletzt“, sagte Polizeisprecher Marcus Schmieder dem Blatt.

    Zeugen und Zeuginnen hätten anschließend die Polizei alarmiert, heißt es weiter. Die Polizei machte noch keine Angaben zur Identität des Schwerverletzten, der zurzeit im Krankenhaus behandelt wird. Die Ermittlungen nach dem Täter oder der Täterin dauern an.

    Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art in Hannover. Erst am vergangenen Mittwoch war ein 22-Jähriger von einer unbekannten Person vor einem Supermarkt mit einem Messer tödlich verletzt worden.“

    RND/al“
    https://www.haz.de/panorama/hannover-messerattacke-an-bahnhaltestelle-mann-schwer-verletzt-IE2MW4E6OBF7PKM3GY7CGUVZCM.html

  12. .
    .
    Grüne und Altparteien brauchen sich um Strom und Heizung keinen Kopf machen.
    .
    Sie sitzen in ihren Ministerien, Parteizentralen, Büros und Bundestag auf dem Arsch und drehen einfach voll die Heizung auf.. Ihre fetten Diäten und Pensionen bekommen sie noch dazu..
    .
    Der doofe dt. Steuerknecht bezahlt es ja..
    .
    .
    Wir brauchen ein Systemwechsel..
    Weg mit den deutschen-feindlichen Altparteien.

  13. einerderschwaben um 10 Uhr 48: …… Solange die Kaste der Politiker weiterlebt ……
    Das erinnert mich an einen Ausspruch eines älteren Mitschülers in den frühen 50ern: Es wird nicht eher Frieden werden in der Welt, bis der letzte Politiker am Darm des letzten Pfaffen aufghängt wurde.
    (er wurde übrigens nicht von der Schule verwiesen)
    FG C.

  14. .
    RESPEKT…..!!!
    .
    Deutschland/Altparteien machen die „beste“ Außenpolitik für das deutsche Volk!

    .
    Deutschland/Altparteien wollen kein Gas und Öl mehr von Russland. Dafür kauft die Atommacht Indien jetzt das bereits von DE bezahlte Gas und Öl mit Rabatt von Russland.. Dazu noch kauft die Atommacht Indien gleich noch mehrere russische Kampfjets von Russland im Wert von ca. 1,5 Mrd. Dollar.
    ,
    Dafür SCHENKT Deutschland dann der Atommacht Indien gleich noch mal 10 Mrd. dt. Steuergeld für irgendwas. Indien kauft sich sicher dafür noch was schönes von Russland. Die Sanktionen gegen Russland wirken. Respekt!
    .
    Wenn viele dt. Firmen, die sich das teure ausl. Gas und Öl nicht mehr leisten können, ihre Produktion schließen oder nach Indien oder China verlagern, damit sie wettbewerbsfähig bleiben freuen sich Millionen Deutsche auf ihre Arbeitslosigkeit .
    .
    Respekt…. dt. BRD-Regime.. Politik und Wirtschaft könnt ihr..
    .
    .
    Ich hoffe Russland gewinnt diesen Krieg (mit allen Mitteln) und tritt diesem Selenskjy und Melnyk richtig in den Arsch..
    .
    .

  15. .

    Keine Energie,
    aber viel Wind um nix

    .

    1.) Wie soll führende Industrie-Nation wie Deutschland funktionieren ohne sichere und bezahlbare Energie ?

    2.) Kein Atom, keine (Braun-) Kohle (zur Verstromung), Öl-, Gas-, Strom-Importe zu galaktischen Preisen, Zufallsstrom aus Wind,
    Sonne, Mond und Sternen.

    3.) Deshalb: Sofortiger Stopp ALLER Sanktionen gegen Rußland, Nord Stream 2 sofort in Betrieb.

    4.) Braunkohle-Ausstieg-Ausstieg (Stromerzeugung), Deutschlands einzige autarke Energiequelle.

    5.) Es gibt keinen anthropogenen (= menschengemachten) Energiewandel über CO2.

    https://www.google.com/amp/s/www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/500-wissenschaftler-erklaeren-es-gibt-keinen-klimanotfall/amp/

    6.) CO2 ist kein Giftgas (jedenfalls nicht in den üblichen Konzentration: Anteil in normaler Luft 0,04%; tödliche Konzentration 10%, also Faktor 250 höher),

    sondern überlebenswichtig für den Planeten Erde; Photosynthese.
    Ohne CO2 keine grünen Pflanzen = Zusammenbruch der Nahrungsketten.

    7.) Deutschlands mittelfristigen Atomaustieg (alte Mailer) halte ich für richtig, wie es mit inhärent sicheren Atomreaktoren der nächsten Generation aussieht, kann ich nicht beurteilen.

    8.) Experten an die Front.

    .

    Friedel

    .

  16. .
    .
    NRW Wahl!
    .
    Wir werden es wieder sehen bei der NRW Wahl.. Die deutschen Wahl-Schafe / Stimmvieh werden wieder die gleichen Altparteien wählen die sie seit Jahrzehnten fixxxen, ausnehmen und verarschen.. ..
    .
    Der DE will das so..
    .
    Deshalb: Putin.. dreh sofort den Gas-und Ölhahn zu..
    .
    DE lernt nur wenn es weh tut und schmerzt..

  17. Welche von der Ex-Kanzlerin durchgedrückte Energiewende ????
    Es gibt doch nur eine von der EHEMALIGEN Kanzlerin durchgedrückte Energiewende.
    Gott sei Dank ist die Ex-Kanzlerin trotz ihres Schattenkanzleramts bei Energiemaßnahmen abgemeldet.

  18. Nun gut, mögen die Afdler auch besser in Mathe und Naturwissenschaften sein, aber mit den Grünen, die besonders gute Menschen sind und die sogar ihren Namen tanzen können, kommen sie nicht mit über.

  19. Zu all den schönen Zukunfts-Visionen ist zu sagen, dass sie nicht mehr zum Tragen kommen werden, zumindest nicht in Dodo-Schland.

    In wenigen Wochen, wenn nicht Tagen, werden die globalen Lieferketten zusammenbrechen, so weit es nicht schon passiert ist, irreparabel und endgültig. Parallel wird uns der Sprit ausgehen, werden viele kleinere und mittlere Betriebe eingehen und muss Strom rationiert werden. Dann klopft der Hunger an die Tür.

    Alle Dropse gelutscht.

    Charlie Foxtrott.

  20. Zusatz zu Barackler um 12:24 Uhr:

    Hilfsweise werden wir vorher noch eingedampft oder verstrahlt.

    Die Überlebenden werden die Toten beneiden.

  21. Marie-Belen 14. Mai 2022 at 11:21
    jeanette 14. Mai 2022 at 10:59

    Was geschieht erst, wenn der Mangel größer wird, und die Verteilungskämpfe nicht mehr nur unter den Clans stattfinden werden?

    Hannover ist eine der gefährlichsten Städte Deutschlands
    ——-
    Ich topp‘ das mal von 160 km nördlich: In Hamburg ist der Bahnverkehr weitgehend zum Erliegen gekommen. Ein Böschungsbrand… Eine 1000-er Kupferkabel-Ader mitten in der Stadt (Sternschanze) wo ständig, auch nachts und besonders nachts die Partyszene brummt, also ständig Leute unterwegs sind. Ja, nee, is‘ klar. Da hat die AntiFa aber mal so richtig gezeigt wo der Hammer hängt. Ein etwas weiter entfernt lebender Kumpel aus Nds. fährt nun doch lieber mit dem SUV zu mir statt mit dem metronom um an unserer Gartenparty teilnehmen zu können.

  22. Noch so ein grüner Genie-Streich: Einstellung der Einspeisungsvergütung von Wasser-Kraftwerken. Absolut saubere Ausgangsenergie.
    Folge: Mühlen können nicht mehr betrieben werden – kein Mehl, kein Brot;
    FINIS GERMANIAE

  23. Politiker –
    wie der Folksmund sagt (Theodor Körner zugeschrieben)

    Noch hockt Ihr da oben,
    Ihr feigen Gestalten,
    vom Feinde bezahlt,
    dem Volke zum Spott,
    doch einst wird wieder
    Gerechtigkeit walten,
    dann richtet das Volk,
    dann Gnade Euch
    G O T T.

    (Wer Ironie findet, kann sie behalten.)

  24. Und die CSU ist voll dabei. Im Bundestag und in der EU stimmen die Abgeordneten für die Abschaffung vom Auto und Heizung

  25. Fischelner 14. Mai 2022 at 12:19
    Die Grünen sind besonders gute Menschen, schreiben Sie. Sie meinen das selbstverständlich als Witz.
    Die Grünen sind in Wahrheit eine Teufelssekte. Die Schweinemedien machen aber das Gegenteil daraus.
    Die AfD hat hier freilich Recht.

  26. Beim Klima geht es doch nur ums Geld. Eben das was Grüne euch abnehmen wollen. Genauso ist die CO2-Steuer Abzocke und eine Art moderner Ablasshandel. So wie im Mittelalter soll beim beim Bezahlen ein gutes Gewissen bekommen.

  27. Beginnend mit der rot-grünen Regierung Schröder hat man die Abwicklung der Montanindustrie forciert vorangetrieben. Vieles ist gen China verscherbelt worden. Ohne Not hat man anschließend eine funktionierende und einigermaßen preiswerte Energieversorgung aus einem Mix aus Kohle, Wasser, Gas oder Öl und der bis dahin sichersten Kernenergie-Erzeugung auf der Welt zu einem Zeitpunkt verworfen, da an eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative nicht zu denken war – bis heute. Im Anschluß ging man daran, die damit erst erzeugte Abhängigkeit vom Ausland, insbesondere von russischem Öl, Gas und russischer Kohle, zu bejammern.

    Aus rein ideologischen Gründen haben die Grünen dann, nachdem Atom- und Kohleausstieg durch die Merkel-Hasardeure beschlossen waren, auch den Ausstieg aus gasbetriebenen Kraftwerken propagiert und entsprechend Druck gemacht. An solche Dinge wie den Ukraine-Krieg, den man heute als „Ursache für alles und jedes“ vorschiebt, war da noch nicht einmal zu denken. Fakt ist aber, daß die auf Windgeneratoren – einer Technik aus der Steinzeit – und Sonnenkollektoren bzw. Solarpaneelen beruhende grüne Energiewende, die nichtsdestotrotz von allen Blockparteien bejaht und betrieben wird, vor den Baum gehen wird und auch gehen muß. Je eher dieser Zusammenbruch kommt, der ja nur sichtbar machen würde, was an Desaströsem längst vorhanden ist, desto besser.

    Aus dem Desaster kommt man nur so heraus, wie man hineingegangen ist. Demnach sind Kohle- und Atomausstieg sofort rückgängig zumachen. Die staatlichen Subventionen, wegen derer wir exorbitant hohe Energie- und Spritpreise haben, sind aufzuheben und die Energiepreise entsprechend zu normalisieren. Die Sanktionen gegen Rußland sind aufzuheben, wie die Einmischungen in die Angelegenheiten anderer souveräner Staaten generell sofort aufzuhören haben. Strittige Fragen, die uns betreffen, sind auf dem Verhandlungswege zu lösen, statt für fremde Mächte Krieg zu führen.

    Basierend auf einem zunächst wieder funktionierenden Energiesystem, kann und sollte man dann dazu übergehen, die bestehende Technik vor allem hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit, aber auch hinsichtlich der Aspekte des Naturschutzes, zu modernisieren. Für die Forschung, etwa im Bereich des Fusionsreaktors, sind dementsprechend Gelder bereitzustellen. Haben wir dann ein solches modernes System, und erst dann, stünde meiner Ansicht nach auch einem allmählichen und mit Verstand betriebenen Kohleausstieg nichts mehr entgegen.

  28. @Fischelner 14. Mai 2022 at 12:19

    Die meisten grünen Politiker haben keinen Beruf. gearbeitet hat davon auch niemand. Also dumm und arbeitsscheu. Man kann Emilia Fester, Ricarda Lang usw. als typisch grün sehen. Beide haben keinen Beruf und haben noch niemals gearbeitet. Aber große Klappe.

  29. Hurra, die Heide brennt…
    Ukrainer haben Ausbildung an der Panzerhaubitze begonnen
    Truppenübungsplatz der Bundeswehr brennt. Vermutlich nach dem Abfeuern einer Panzerhaubitze sind rund 70 Hektar Grasfläche im Landkreis Emsland abgebrannt. Aufnahmen einer Drohne zeigen das ganze Ausmaß. Doch Feuerwehr und Bundeswehr greifen schnell ein und können den Brand zeitnah unter Kontrolle bringen. Bereits im Sommer 2018 gab es bei dem Truppenübungsplatz in Meppen einen ähnlichen Vorfall, weshalb das Konzept der Löschbereitschaft geändert wurde. Bei jeder Übung steht nun ein Feuerwehrfahrzeug gleich parat, was sich in diesem Fall dann auch bemerkbar machte.

  30. Dieser Kinderbuchautor, der mit Deutschland noch nie etwas anfangen konnte, handelt diametral zu seinem Amtseid. Nennt man soetwas nicht Hochverrat? Wann werden Ermittlungen aufgenommen?

  31. Angesichts dieses Wahnsinns, der explodierenden Preise für Strom, Gas und Öl ist es umso verwunderlicher, dass es seitens der Industrie und Verbraucher keinerlei Widerstand gibt. Man kann mit den Deutschen wirklich alles machen.

  32. Hallo, Ihr Mitkommentatoren, bei uns in Niederbayern war von gestern bis kurz vor heute halb Fünf Telefon und Internet tot. War das noch in anderen Gegenden im Lande der Fall?

  33. HOFFENTLICH fahren die Alternativen morgen einen haushohen Sieg ein, denn trotz der Lügenpresse
    und den dämlichen und hochkriminellen Politdarstellern MUSS doch jetzt endlich einmal den
    Doofmichels ein ganzer Kronleuchter, meinetwegen auch mehrere aufgehen !

  34. Stimmt, eine Zeitbombe, aber eine Nukleare Zeitbombe, hat ja auch Orban inzwischen seh gut erkannt
    und ist nicht bereit, sein Volk in Armut zu stürzen !
    Nochmals der Hinweis auf Acta Diurna von Michael Klonovsky:

    Sunny
    @Miss Truth
    Die aktuellen Benzinpreise:
    Russland 0,36 Euro
    Ukraine 1.08 Euro
    Ungarn 1,27 Euro
    Polen 1,43 Euro
    Österreich 1,72 Euro

    Dummland 2,11 Euro

    Ohne Worte

    An alle NRW-Wähler, man kann sein Kreuz nur bei einer einzigen Partei machen: A f D ! ! !

    Wer sein Kreuz woanders macht, von dem will ich dann keine Beschwerden hören !

  35. @NudelMonster 14. Mai 2022 at 14:53

    Nichts wird passieren. Selbst Merkel ist davon gekommen ohne Strafe. Dabei hat die gegen viele Gesetze und das GG verstoßen. Genauso wird s bei der aktuellen Regierung laufen.

  36. Corona Ausschuss 104: Die blaue Blume
    Die ersten 45 Minuten:

    Sie wollten niemals CORONA kurieren,
    sondern sie wollten mit dem Virus die Menschen kontrollieren!

    Die Motive:
    EINMAL GELD (8 Milliarden Dollar von Pharma Australien) 11 Dosen pro Person. Nicht mal provisorisch wurde die Wirksamkeit bewiesen.
    EINMAL KONTROLLE (Die wollten den Virus nicht in den Griff bekommen, die wollen den Virus nutzen um die FREIHEITSRECHTE abzuschaffen!)

    WEF Digital Plattform DIGITAL TRANSFORMATION PROJECT WEF
    Macron, Merkel, Johnson benutzen alle die gleichen Slogans gleichzeitig zur selben Zeit
    GREAT RESET ist eine abgestimmte Vorgehensweise
    Das geht noch über die Coronamaßnahmen hinaus.
    Die wollen eine digitale Identität erschaffen.
    Sie nutzen GELD um Leute zu bestechen.
    Es geht um KONTROLLE & BEVÖLKERUNGSREDUZIERUNG (Eugenik).
    0.18 MINUTE

    Wallstreet ist 5. KOLONNE
    Blackrock etc benutzen große Anteile der Impfstoffhersteller.
    Diese Unternehmen kontrollieren schon seit langem Regierungen der westlichen Welt.

    Es geht hauptsächlich um KONTROLLE
    Es ist ein riesiger SCHWINDEL ohne Nachweise!
    Beide Themen drehen sich um Kontrolle.

    Erwärmung der Erdatmosphäre wird auch dazu genutzt.
    Wenn man den Leuten Angst macht kann, dann kann man sie steuern!!!!!

    Wo sind Beweise?
    Keine Daten nur Daten, die betrügerisch sind.

    Was steckt dahinter?
    VEREINTE NATIONEN United Nations treiben das voran.
    Und die UMWELT-ORGANISATIONEN

    Zwei Dinge wollen sie erreichen:
    EINE NICHT gewählte sozialistische WELTREGIERUNG
    Zweites: Die ZIVILSATION ZU FALL ZU BRINGEN:

    Klimawandel ist ein Versuch, eine WELTREGIERUNG einzurichten,

    KONTROLLE über LAND
    KONTROLLE über WASSER
    KONTROLLE über LEBENSMITTEL

    Nur eine Methode die eigene Agenda voranzutreiben, alles unter KONTROLLE zu bekommen.
    Die meisten Menschen erkennen nicht dass alle ÖKO Organisationen und die NGOs von den selben Leuten vorangetrieben werden wie der Widerstand.
    Leute in Australien denken jetzt mehr nach.
    Man glaubt WWF süß kümmert sich um Pandas.
    Aber sie versuchen die Rinderbranche zu zerstören, versuchen die Kohlebranche zu zerstören.

    Der Mensch ist gierig, verantwortungslos.
    Die Grünen sagen uns dass wir 4.5 MILLIONEN Jahre der EVOLUTION ignorieren sollen!!
    Die wollen Gott spielen. Die wollen uns sagen wie der Planet zu bewirtschaften ist.
    Ignorante, zerstörerische Fußsoldaten der VEREINTEN NATIONEN.
    DIE GRÜNEN SIND DIE SCHLIMMSTE KRAFT GEGEN DIE UMWELT!
    Joschka Fischer GRÜNER der Deutschland schon mal in einen Krieg getrieben hat…
    Wir müssen hinter die GRÜNE MASKE schauen.

    0:29 Minute

    Den GRÜNEN geht es nur um Kontrolle und Macht, die wollten immer kontrollieren wie man lebt, wie man sich entwickelt.
    DIE GRÜNEN bestimmen die VEREINTE NATIONEN AGENDA.

    Agenda 2021 umgenannt in Agenda 2030
    Antihumane sozialistische Maßnahmen

    0:32 Minute

    Die WHO hat sich eingenistet dort wo die REGIERUNGEN sind.
    Die sitzen bei der Regierung auf dem Schoss wenn eine Erklärung zu machen ist, die ziehen die Fäden.

    DIESE LEUTE (Verbrecher) HABEN ANGST ERKANNT ZU WERDEN!!!

    Sie wollen uns kontrollieren.
    Jetzt wollen sie Kontrolle über die Menschen, über die Ressourcen über die Energien.
    Die RIO Erklärung hat zu einer riesigen Revolution von unten nach oben geführt.

    Man setzt absichtlich auf TOTALZERSTÖRUNG ganzer Staaten, deren Infrastruktur, deren Industrien, auf Chaos und Anarchie, um dann mit einer „neuen Weltordnung“ alles kontrollieren zu können.

    Langsam fangen die Menschen an diese GLOBALISTISCHEN RAUBTIERE zu erkennen und wegzugjagen.

    https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/s104de:e

  37. Ich bin ein Liebhaber klarer Worte, deshalb war der Politiker FJS mir schon sympathisch, obwohl ich als Arbeiterkind im letzten Jahrhundert ausschließlich SPD – Wähler war.
    Beruhigt euch >> Heute wähle ich natürlich AFD.
    Er hat zwar ein Narrenschiff rot-grün-rot vorausgesehen, aber das vorherige schwarze Narrenschiff seiner eigenen Union, unter der Närrin Merkel, hat er nicht erblicken können.
    Genau so hat er den Narren Söder in seiner Nähe übersehen.
    Damit hatte er nur ein Adlerauge, auf dem anderen, war er eine komplette blinde Nuss.
    So leid es mir tut, es sagen zu müssen.

  38. Mit der „Energiewende“ ist es, wie mit der Reformpolitik aus der GRÜN- ROTEN Regierung unter der Kanzlerschaft des selbst verliebten Gerhard Schröder. Auch da wurde eine Reform erkoren, die nur der Wirtschaft zu gute kam, keinesfalls aber den Bürgern und Menschen. So ist es mit der Energiewende, die ging in die Hose. Aber mit folgenschweren Auswirkungen auf die Menschen und ihrer Lebensqualität. drei, bis vier mal so hohe Preise für das Kilowatt Strom, bezahlen wir nun, der Wettbewerb im Energiemarkt, ist völlig ausgeschaltet. Der Preis geht sofort nach oben, wenn es die Lage erlaubt. Erinnert man sich bei diesen durchlaufenden Negativergebnissen, der jetzigen bunten Regierung, nicht sofort wieder daran? Die rabengrün- rote Regierung, kam unter Gerhard Schröder, auf die Idee Reformen, zu vollziehen. Besser diese wurden ihr vorgeschlagen. Wer das Drama damals erlebte, dachte bei der „Energiewende,“ nicht sofort an Schröders Steuerreform? Schröder senkte die Steuern für Körperschaften, also für Großunternehmen, die sich im übrigen heute Privatunternehmen nennen dürfen. Er vergaß aber, das so abzudichten, das diese Unternehmen nicht die Möglichkeit bekamen, ihre Forderungen mit dem alten ( höheren ) Steuersatz gegen zu rechnen. So brachen auf einmal die Dämme. Kommunen mussten ihren Körperschaftsteueranteil und die Gewerbesteuern, bei den Forderungen, berichtigen. So weit nach unten, dass Schwimmbäder geschlossen werden mussten, die Städte bundesweit an allen Ecken und Enden sparen mussten. Viele städtische Verkehrsbetriebe, wurden an „US- Cross Boarder Leasing“ Unternehmen verkauft. Diese vermieteten Verkehrsbetriebe, Wasserwerke, städtische Energiegewinnung, Kläranlagen, dann wieder der Stadt zurück. Zu weit höheren Preisen, als vorher im Eigentum der Stadt. Die Verträge dazu, mussten geheim gehalten werden. Aus der Körperschaftsteuer, wird auch noch die Gewerbesteuer, anteilsmäßig, entrichtet, welche so über Jahre hinaus, nichts mehr einbrachte. In allen sozialen Einrichtungen wurde gespart, auch in Krankenhäusern und beim städtischen Wohnungsbau. Der Mann zerschlug damit auf Jahre hinaus, die Nachfrage der Kommunen. Ein halbwegs vernünftiges Sozialwesen, dass auch der Wirtschaft Nachfrage brachte.

  39. Jetzt können alle sagen: Putin ist schuld. Aber es waren die Alt- Parteien inklusive CSU ind Strauss, welche die Kernkraft und die Kohlekraft abgeschaltet haben, und nun die Deutschen dazu zwingen, teures Frakinggas aus den USA zu kaufen

Comments are closed.