Habeck: "Es kann passieren, dass für eine begrenzte Zeit zu wenig Öl und damit zu wenig Benzin verfügbar ist. Das ist nicht ausgeschlossen."

Von KEWIL | Der grüne Wirtschaftsminister Robert Habeck will aus Solidarität mit der EU natürlich den Öl-Boykott gegen Russland exekutieren. Gerne auch sofort. Als Folge sieht er Benzinknappheit in Berlin und Ostdeutschland samt hohen Preisen voraus.

Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, hätte man einen Wirtschaftsminister samt der ganzen Regierung, die Sanktionen und Boykotte verhängt, die nur den Einheimischen schaden, sofort aus dem Amt gekickt und in eine geschlossene Anstalt gesperrt. Heute gehören solche Knallidioten zu den Leuchttürmen und beliebtesten Politikern in Berlin. Nochmals:

Im Falle eines Embargos auf russisches Öl hält Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) es für möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird. Eine gefährliche Situation trete ein, wenn regional zu wenig Öl da sei, sagte Habeck „RTL Direkt“. Das sei für den ostdeutschen Raum und den Großraum Berlin nicht auszuschließen, weil sie von der Großraffinerie Schwedt versorgt würden, die nur russisches Öl verarbeite:

„Es ist nicht auszuschließen, das muss ich leider sagen, dass es tatsächlich zu Knappheiten kommt. Wir werden die lösen können. Aber es kann passieren, dass für eine begrenzte Zeit zu wenig Öl und damit zu wenig Benzin verfügbar ist. Das ist nicht ausgeschlossen.“ Man arbeite aber an Lösungen, damit dies nicht passiere.

Experten befürchten auch Probleme mit der Kerosinversorgung des Hauptstadtflughafens. Das Kerosin für Berlins Airport stammt ausschließlich von der Raffinerie Schwedt, die von russischem Öl abhängig ist…

Hier die Fortsetzung des Artikels in MMnews:

Mit Blick auf die Mineralölkonzerne und Raffinerien sagte Habeck weiter, er finde es richtig, „dass diejenigen, die im Moment hohe Gewinne machen, zu Lasten der Allgemeinheit, davon einen Teil zurückgeben, aber das Steuerrecht ist ein hartes Brett, und das haben wir noch nicht durchgebohrt“. Es gebe die Möglichkeit, besonders hohe „Kriegsgewinne“ von Konzernen zu besteuern. „Aber sie ist nicht trivial, und das muss ich offen sagen: Bisher gab es keine Möglichkeit, die juristisch sauber einzugrenzen und so zu konzentrieren, dass man nur die Kriegsgewinne besteuert.“ Insofern sei es ein „politisches Konzept, aber keines, dass die EU oder Deutschland bisher alleine umsetzen konnte“.

Diese linken Bazillen wollen also dann noch die Schuld für das Fiasko und die Tausende von Arbeitslosen in Schwedt auf die Mineralölkonzerne schieben. Lasst euch bloß nicht für dumm verkaufen. Wir sollen angeblich für die Freiheit der Ukraine, die davon gar nichts hat, teuer und am besten gar nicht tanken?

Nein, der Liter Sprit soll auf 20 Euro steigen, weil Diesel und Benziner für immer verschwinden müssen. Die Testphase der erwünschten großen, grünen Transformation. The Great Reset.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

114 KOMMENTARE

  1. Dazu eine Anmerkung: Nicht jede Raffinerie kann jedes Rohöl verarbeiten. Es gibt sehr aggressive Rohöle, die die Rohre einer Raffinerie, die nicht darauf eingerichtet ist, zerfressen. Es gibt Rohöle mit mehr oder weniger Bitumenanteil etc. Wenn man kein geeignetes Ersatz Öl findet, ist das das aus für die Raffinerie Schwedt.

  2. Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben und ist damit das
    zweitgrößte Arschloch der Welt,
    gleich nach …

  3. Kein Benzin, keine Fahrt zur Arbeit.
    Keine Arbeit, keine Steuern.
    Keine Arbeit, kein Geld, keine Umsätze im Einzelhandel, usw usf
    Es ist ein Kreislauf, fällt eine Komponente weg, reißt es die anderen automatisch mit runter.
    Was folgt, ist Massenarbeitslosigkeit, Chaos, Anarchie, das Recht des stärkeren,
    Im Extremfall.

  4. Diese Billigheimer kalkulieren mit den letzten (Benzin) Tropfen.

    Aufgewachsen mit GEIZ ist GEIL!
    muten sie den Menschen Unerträgliches zu!

    Es wird hier werden wie damals in der DDR, nur viel viel schlimmer!

    Während wir hier entsagen, bald hungern und frieren
    wird unser Erspartes an FREMDE VERSCHENKT und VERSCHLEUDERT!

    Gestern saß ein Experte bei LANZ, der wurde gefragt:
    „Was passiert wenn uns PUTIN das Gas abdreht? Wie geht es dann weiter? Was sind die konkreten Pläne?“

    Verlegenes Lachen und Antwort:
    a) Arbeitsgruppe 1 (Planung und Statistik)
    b) Arbeitsgruppe 2 (Digitale Erfassung der Situation)
    c) Arbeitsgruppe 3 (Auswertung der Statistiken und Erfassungen).

    Nebenbei erfuhr man dann, dass unsere Gasspeicher schon bis zu 0,1 % geleert sind.
    Putin warte bis das bei uns leer ist bevor er mit dem „Angriffskrieg“ begann.
    Der Experte verbesserte sich bis zu 0,1 plus minus (oder so).

    Mit anderen Wort der hochstrukturierte Putin hat uns eine von langer Hand geplanten Situation beschert, in der er uns glauben lässt, wir säßen am Ruder.

    Jetzt gerät der Ruderclub in Panik, sich jedoch noch immer nicht seiner hoffnungslosen Lage bewusst.

  5. Naja, Habeck verhält sich ganz wie erwartet, wer mit Deutschland nie viel Anfangen konnte und unser Volk als inexistent bezeichnet, der hat keine Hemmungen, Land und Volk auch umfangreichen Schaden zuzufügen, wenn es um Länder geht, mit denen Antinationalist Habeck was anfangen kann und um Völker, denen der antivölkische Habeck grosszügigerweise eine Existenz zugesteht.

    Habeck ist nicht irre, Habeck ist Psychopath, irre (gemacht) sind die, welche die Habecks der Nation wählen und ihnen Gefolgschaft leisten.

    Und wie schaut es denn aus?
    Wie werden denn Wählerzugewinne bei Parteien besteuert, die durch die Kriegshetzerei und die nachhaltige Schädigung Deutschlands entstehen?

  6. Vor allem : es schadet Russland nicht,
    Abnehmer für deren Öl gibt es genug,
    Andere Länder beteiligen sich überhaupt nicht an Boykotten oder Sanktionen, die treibt man geradezu in die Arme der Russen.
    Schuss ins Knie der EU, bzw Deutschlands.

  7. Alle Probleme des Buntlandes sind hausgemacht,Großen Anteil daran hat die grüne Interessengesellschaft von Landesverrätern, Drecksäcke wie Habeck werden bestimmt keinen Spritmangel erleben.Die Arschkarte hat wie immer der Mittelstand und der kleine Mann

    Zum Thema guter Comment
    https://www.youtube.com/watch?v=qNsA-TQTHLk

  8. Während die RUSSENHASSER EXPERTEN noch darüber brüten wie sie PUTIN und RUSSLAND Schaden zufügen können, spielt RUSSLAND schon lange mit uns Fussball, sagt DANKE für Sanktionen, danke für die Ausblünderung und Ausräuberung seiner russischen Staatsbürger, danke für das Vertrauen!

    Die Blödköpfe hier verstehen nicht:
    Die RUSSEN sind kein blödes Schafsvolk, dass wenn man es nur lange genug quält, schikaniert, beraubt, demütigt und terrorisiert sich ihren Peinigern ergeben unterwerfen.
    Da können sie lange warten!

    Einen Tritt geben sie Europa für alle hinterfotzigen, heimtückischen Schikanen,
    für den langjährigen Vertrauensmissbrauch.

  9. Spinnen wir Habecks Aussage doch mal weiter…

    Wenn der Sprit knapp wird, werden Lebensmittellieferungen auch knapp.

    Wenn der Sprit knapp wird, werden Krankentransporte knapp.

    Wenn der Sprit knapp wird, werden Streifenfahrten der Polizei knapp.

    Und wenn all das knapp wird, wird die Sicherheit und die Lebensqualität knapp, jedenfalls für Bürger.

    Aber wehe, „jemand“ kündigte all diese Knappheiten unseren Politinicks an, dann kommt der Regierungsschutz Staatsschutz.

  10. Alternative zu Gas-Sanktionen: Reparation

    Ich hoffe, der Krieg ist bald zu Ende.
    Nach meinem Verständnis (völkerrechtswidriger Angriffskrieg) muss Putin und Russland dann Reparation an die Ukraine zahlen:
    * Einmalig Geld an alle Ehepartner und Kinder von getöteten (Zivil und Militär), z.B. jeweils 10.000€
    * Lebenslange Waisen und Witwenrente von allen getöteten Zivil und Militär, z.B. 500€/Monat
    * Wiederaufbau von allen zerstörten privaten Häusern und Infrastruktur (Straßen, Bahn, Schulen, …).

    Dafür könnte ein großer Teil (50%?) des Geldes der Gaslieferung verwendet werden.

    Vorteile
    + Deutschland hätte Gas (privat und Industrie)
    + Deutschland bräuchte nicht verzweifelt eine Umstellung vom Energiesystem in wenigen Monaten versuchen, was real eher über 10-50 Jahre braucht.
    + Putin und Russland übernehmen Verantwortung für ihre Zerstörung
    + Hilfe für Ukraine

  11. Hirn ist schon knapp geworden, so viel steht fest. Die Liste der Grünen, mit Mangelware, wird täglich länger. Und warum? Weil Habeck und seine Partei es so möchte. Unser Land ist so gut wie verloren. Unsere Mitbürger haben noch einen (1) Schuss, und der muss am 15. Mai in NRW abgegeben werden. Wenn diese Möglichkeit ungenutzt verstreicht, dann war es das. Dabei ist es vollkommen egal, was im AfD Parteiprogramm steht, vollkommen egal, ob die es besser machen würden. Aber es MUSS ein Signal an die Altparteien her. Die letzte Möglichkeit zum Weckruf, dass idealer Weise 25% der Bürger den Altparteien den Stöpsel ziehen. Wir stehen mit dem Rücken zur Wand. Wenn jetzt nicht reagiert wird, dann werden wir nächstes Jahr unser Land endgültig nicht mehr wiedererkennen.

  12. Also bei soviel Dummheit bin ich sprachlos, mir fehlen schlicht die Worte !

    Oder ist das schon total tiefste geistige Umnachtung ?

  13. Solche Leute fand man früher höchstens in jeder „gutsortierten“ HuPflA, direkt neben „Napoleon Bonaparte“, „Ludwig II“ und „Jesus von Nazareth“!

  14. @T.acheles

    Darf ich höflich nachfragen, was Sie eingenommen haben ?

    Ich möchte zu 100% ausschließen, das ich auch jemals so etwas einnehme !

    Oder haben Sie versehentlich statt Selensky und Ukraine von Putin und Russland geschrieben !

    Dann entschuldige ich mich für diesen Beitrag !

  15. EIN SCHWEIN KOMMT SELTEN ALLEIN

    »Wir haben eine gute Chance, das zu schaffen, was eigentlich in Deutschland unmöglich ist: Innerhalb von etwa zehn Monaten ein LNG-Terminal zu errichten und es anzuschließen an die deutsche Gasversorgung«, sagte der Grünenpolitiker, der zur Feier anlässlich des ersten Rammschlags nach Wilhelmshaven gereist ist…

    »Eine beschleunigte Energiewende ist das A und O für eine günstige, unabhängige und sichere Energieversorgung«, sagte er.

    Habeck forderte zugleich eine Verdreifachung der Geschwindigkeit beim Ausbau der Erneuerbaren…

    Die Umwelthilfe legte nach eigenen Angaben Widerspruch…

    Angesichts dessen hatte Habeck bereits am Abend vor Klagen gegen den beschleunigten Bau gewarnt. Im Sender RTL sagte er in Richtung der Umwelthilfe: »Im Zweifelsfall bringt uns eure Klage in größere Abhängigkeit von Putin.«…
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/robert-habeck-verteidigt-lng-terminal-bei-baubeginn-in-wilhelmshaven-a-48e21e25-270c-4f49-a304-aaacfc396be0

  16. @ Neunzehnhundertvierundachtzig

    Am 15. Mai wird die AfD weitere % in NRW verlieren, man muss ja schliesslich Solidarität mit der Ukraine und dem bösen Putin, der das rosa Kaninchen stahl, den Stinkefinger zeigen ! Wir leben schliesslich in Deppenland !

  17. Wenn ich mir die Dummheit und Gleichgültigkeit nur in meinem Umfeld so anschaue komme, ich nicht umhin mir zu wünschen, daß genau das eintritt! Dann aber in ganz Deutschland. Vielleicht beschleunigt das ja den Aufwachprozeß – so meine letzte Hoffnung!

  18. Möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird“

    Komisch !, ausgerechnet Ostdeutschland, ist es doch genau der Teil Deutschlands, der von dieser Linksrotgrünen Deutschland hassenden Politik am meisten gehasst und verabscheut wird, gibt es doch dort prozentual die meisten AfD Sympathisanten und Wähler, Impfgegner und Pegida Gänger
    nannten die politischen Entscheidungsträger diesen Teil des Landes doch selbst erst abschätzig … „Dunkeldeutschland“

    ich kriege den Gedanken nicht los, dass mir diese Ankündigung so vorkommt, als will sich die Politclique noch für irgendwas revanchieren und rächen,

  19. Ergänzung zu
    Maria-Bernhardine 5. Mai 2022 at 16:53

    Die neue Keule, wenn das Volk nicht spurt: Was
    ihr wollt/macht, hilft dem Bösen/Putin. Schämt
    Euch, Ihr Putinversteher! Rußlandunterstützer
    müssen bestraft werden…

  20. Dann, endlich dann das Auto des Jahres 2022.-der Lastenfahrrad wird sein Triumpf feiern! In ewige Gruene Nachhaltigkeit.

  21. Die Grünen sind energiepolitisch sowieso einsame Spitze!

    Sie helfen den Strom durch Wind- und Solaranlagen mit hohen Steuersubventionen zu verteuern.

    Dafür sollen jetzt wegen hoher Strom- und Kraftstoffpreise die Steuern gesenkt werden.

    Und die Hartz-4-Sätze sollen wegen hoher Energiepreise deutlich mit Steuermitteln erhöht werden.

    Ganz nebenbei geht die Natur durch Monokulturen und durch Windräder kaputt.

    Insekten werden immer weniger, Vögel und Fledermäuse werden tonnenweise täglich zerschreddert.

    Total raffiniert, unsere linksgrüne Bundesregierung!

  22. T.Acheles
    5. Mai 2022 at 16:33
    + Putin und Russland übernehmen Verantwortung für ihre Zerstörung

    ——- der + gefaelt mir am meisten! allerdings ich wurde es umdeuten in:
    Putin und Russland werden schon sorgen für Eure Zerstörung.

  23. Es gebe die Möglichkeit, besonders hohe „Kriegsgewinne“ von Konzernen zu besteuern. „Aber sie ist nicht trivial, und das muss ich offen sagen: Bisher gab es keine Möglichkeit, die juristisch sauber einzugrenzen und so zu konzentrieren, dass man nur die Kriegsgewinne besteuert.“
    ———————————–
    Haben wir Krieg? Nein!!!
    Autokratia führt Krieg gegen Korruptia.
    Sag mir einer einen vernünftigen Grund, warum ich mit Autokratia deshalb keine Geschäfte machen sollte?
    Dieses Habeck-von-Tronje-Geschwurbel gehört zum NWO-Plan.

  24. T.Acheles
    5. Mai 2022 at 16:33
    Alternative zu Gas-Sanktionen: Reparation

    Repeat after me!
    Es gibt kein Land der Ukraine heisst.
    Und es wird nie wieder eins geben.

  25. zweifel 5. Mai 2022 at 16:17

    Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben und ist damit das
    zweitgrößte Arschloch der Welt,
    ———————————–
    Ich denke Blauwals After rangiert noch viel weiter hinten. Dazwischen befinden sich noch jede Menge andere A-löcher mit über einem Meter.

  26. Nur mal angenommen das ganze Drama in und um die Ukraine ist inszeniert und Russland sitzt auch im great reset Böötchen, was dann?

    Frage für meinen Nachbarn

  27. Benzin und Dieselpreis in Wien bereits ruinös, ich fahre daher mit meinem selbstgebauten E-Roller!

  28. @ Truman 5. Mai 2022 at 16:15
    „Dazu eine Anmerkung: Nicht jede Raffinerie kann jedes Rohöl verarbeiten. “

    Nicht jede und jedes stimmt, aber das wollen MINT-ferne Gruenlinge nicht wissen.
    Sie und ihre Medien erfinden und verbreiten Bloedsinns-Begriffe wegen dieser Dummheit,
    lehren diese an Schulen, als waeren sie wahr oder definiert, bis jeder Dummling glaubt
    „Ohne Chemie / Gene / mit viel Naturzeuch drin / mit gruener Technik / nachhaltig etc“

    und so macht eine Raffinerie weissen Zucker oder Benzin. So wie ein Zitronenfal….
    Grün steht für dumm: „Dumm geboren, nichts dazugelernt, die Hälfte vergessen“

    Zur Chemieindustrie: Das gewuenschte Endprodukt/e bestimmt die Rohstoffe/Einsatz,
    dazwischen liegen die fuer die Produktion erforderlichen Anlagen. Ganz allgemein.
    Das meiste Geld bringen leichtfluechtige, kurzkettige Kohlenwasserstoffe, also Benzin
    Deren natuerlicher Anteil variiert je nach Foerdergebiet, WTI/USA hat viel davon.

    Es gibt verschiedene techn Verfahren, die langen KW-Ketten aufzubrechen/“cracken“,
    sie unterscheiden sich in Groesse, Preis, Effizienz/Ausbeute/Kosten etc., zb
    atmosphärisches cracken durch erhitzen, dt. unter vakuum, catalytisches cracken,
    hydrogen/wasserstoff cracken etc. was sich garnicht weiter cracken laesst,
    geht als Bitumen auf die strasse oder wird in schiffsmotoren als Schweroel verbrannt.

    Das allerletzte Zeuch muss auf 120c erhitzt werden, um pumpbar/filtrierbar zu sein.
    Daher der Schiffsmaschinisten-Spruch „Geh doch in Keller Heizoel hacken“. Ende.

  29. Glaubt dieser Dummkopf eigentlich, dass er und seine Kumpane aus dieser Geschichte noch mit heiler Haut davonkommen? Wenn hier alles zusammenbricht und Anarchie ausbricht, wird es für Habück, Holzbock und Co. ziemlich eng werden. Friede den Hütten, Krieg den Palästen!

    Und was ist eigentlich mit dem groß angekündigten Öl-Deal mit Qatar und den VAE? Nur heiße Luft! Die Scheichs haben Habück einen Arschtritt gegeben. So schauts aus.

    Übrigens, hier noch eine neue Geschichte aus dem besten Buntenschland, das es jemals gegeben hat. Die Grünen, GrünInnen und Grün*Innen etc. pp., nässen sich grade vor Freude ein:

    Vermieter wollen Wohnfläche pro Kopf beschränken lassen

    https://www.berliner-zeitung.de/news/berlin-vermieter-wollen-wohnraumbeschraenkung-li.225922

  30. „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?

  31. 8. Mai 2018, 15:24 Uhr

    Berlin (dpa) – Grünen-Chef Robert Habeck hat Ärger wegen eines Satzes zum Thema „Volk“ und „Volksverräter“. Der 48-Jährige berichtete in seinem Blog am Dienstag von massiven Angriffen im Internet. In einem im April auf dem Debatten-Kanal „Informr“ veröffentlichten Interview war Habeck nach seiner Assoziation zum Begriff „Volksverräter“ gefragt worden.

    Seine Antwort: „Ist ein Nazibegriff. Es gibt kein Volk, und es gibt deswegen auch keinen Verrat am Volk. Sondern das ist ein böser Satz, um Menschen auszugrenzen und zu stigmatisieren.“

    Direkt aus dem dpa-Newskanal

    In seinem Blog-Eintrag erklärte Habeck, dass er im Interview nicht diese völkerrechtliche Kategorie gemeint habe:

    „In Deutschland gibt es zweierlei Volk.“ Einerseits den völkerrechtlichen Begriff im Sinne von Staatsvolk und eine „ethnische, ausschließende Kategorie“.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/parteien-es-gibt-kein-volk-habeck-wehrt-sich-gegen-angriffe-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180508-99-223101

    Kann Habicht ja mal der Selenski-Bande sagen.
    Denn sie schließt mit dem Sprachengesetz alle
    Russisch-, Ungarisch- u. Rumänischsprechende
    usw. aus.
    https://uacrisis.org/de/71737-will-new-language-law-change

  32. habeck hat die Aufgabe dafür zu sorgen das nix hier knapp wird wenn er das nicht kann soll er gefälligst zurücktreten. pfeife

  33. Um den widerborstigen Ostlern die Widerborstigkeit auszutreiben und sie aufs Lastenfahrrad oder die öff. Siffschleudern zu Scheuchen, werden sich diesmal Robertas feuchte Träume in Realität verwandeln. Benzinmangel wird von den „Eliten“ wohl eher sehr gern als Erziehungsinstrument gesehen. Bei den Bewohnern des Reichshauptslum kommt ehe jede „Erleuchtung“ zu spät.

  34. Wurde von den Grünen ja alles lange angedroht. Jetzt wird Deutschland halt metaphorisch von denen das Hälschen durchgeschnitten.

  35. Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36

    „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?
    ———————————–
    Falls Sie jünger sind, bis in die 80er. Von da ab ging’s bergab (und zwar immer schneller).

  36. Ich bin Eisverkäufer

    Es stehen noch 20 Leute vor meinem Stand um Eis zu kaufen

    Eine Portion kostet 2 €, ich habe aber nur noch 10 Portionen

    Also sag ich den Leuten eine Portion kostet jetzt 6€ da ich nur noch 10 Portionen habe….
    Was passiert?

    Erdöl ist ja unendlich , gehört zu den regenerativen Rohstoffen, oder?

    Nehmen wir Gas

    Im Jahr 2020 lieferte Russland insgesamt rund 168 Milliarden Kubikmeter Erdgas per Pipelines nach Europa.

    Nur nach Europa, na, dämmerts…? fragte mein Nachbar

  37. DER MORAL-APOSTEL

    Zu den Folgen eines möglichen Öl-Embargos gegen Russland sagte Habeck, dass eine solche Maßnahme auch an Deutschland nicht spurlos vorbeigehen würde. Er halte das Embargo aber für wichtig,

    „weil wir uns aus der +++moralischen +++Schuld ein Stück weit befreien mit unseren Zahlungen das Regime Putin am Leben zu erhalten“, sagte der Bundeswirtschaftsminister weiter.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/habeck-oel-embargo-gas-ukraine-101.html

  38. Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36

    „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?
    ———————-

    Würde sagen so bis Anfang/Mitte der 1990er.

  39. Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36

    „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?

    955-991, 1270-1410, 1871-1914 (18), 1949(Westen)-1998.

  40. Meine erste Frage an Leute, die an der Zapfsäule rummotzen ist die: „Und, wenn haben sie jetzt gewählt bei der letzten Wahl? … Na, dann gibt’s auch nicht viel zu motzen …

  41. Die Autos stehen still,weil Habeck es so will.
    Leute kauft Pferdekutschen.
    Aber es war schon gestern zu lesen,daß der
    zu verarbeitende Kraftstoff,mittles LKW´s nach
    und von Schwedt gekarrt werden müssen,und es dafür
    nicht genug Kapaziäten gibt.
    Aber fragen mir mal was anderes,
    wie sollen dann die Pendler zur Arbeit kommen?
    Ihr Einkommen und Existenz sichern?
    Das ist diesem Hahahabeck egal,er hat n Auto,
    er hat n Fahrer,und er wird immer genügend Kraftstoff
    tanken können.
    Aber bleibt schön ruhig,liebe Mitmenschen,
    es wird alles besser,und sicher auch nicht so schlimm.
    Dafür sorgen Grüne Khmer und Rote Socken,Tag und Nacht.
    Voll rein in die Mangelwirtschaft,Putin darf nicht siegen,
    und wenn wir alle dabei und dafür vor die Hunde gehen.
    Am Ende gibts noch böse Schimpfe ,vom Melknichts
    und dem Seelenlos, dann lieber der eigenen Bevölkerung
    in die Fresse schlagen,weil es genau das ist,was sie jeden
    Tag aufs Neue tun,als Dank für erwirtschaftete Steuern,
    die man den Rüstungskonzernen,den Pharmaunternehmen,
    und den Wirtschaftsasylanten,in die offenen Schlünder wirft.
    Ach ja und das Kindergeld von 459 Millionen€,die man an
    angebliche Kinder ,ins Ausland überweist,nicht zu vergessen !

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/kindergeld-ins-ausland/

  42. Heisenberg73 5. Mai 2022 at 17:46

    Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36

    „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?
    ———————-

    Würde sagen so bis Anfang/Mitte der 1990er.

    1998, da kam das Duo Infernale Schröder/Fischer an die Macht.
    Danach ging es nur noch in eine Richtung.

  43. .

    .
    Zufälle gibt’s.
    Oder sagen wir’s
    mal so — der Weltgeist
    hat seinen eigenen Humor
    und Besserwisserinnenundwisser
    scheint er nicht gerade zu mögen. Denn
    kaum sind die GrünInnen an der Macht,
    gibt’s Krieg und die sind kriegsgeil
    wie nur was. Und alles wird jetzt
    rasant teurer — Hyperinflation
    droht so wie vor genau 100
    Jahren. Und beides wird
    durch die grüne Politik
    dazu maßgeblich ja
    noch angeheizt.
    Also, ich freu
    mich drauf,
    wenn die Leute
    angesichts dieser
    ökonomischen und
    moralischen Talfahrt
    dann schlagartig nach
    und nach eben begreifen
    werden, daß ein Großteil der
    Misere durch grüne Politik und
    grüne Steckenpferde bedingt ist,
    wie auch daß Grüne grundsätzlich
    keine Probleme lösen können
    sondern aus Idiologie und
    Anti-Deutschismus dazu
    neigen, sie stets größer
    werden zu lassen und
    die Folgen vor allem
    den Deutschen
    aufbürden. Es
    dürfte noch
    spannend
    werden.
    .

  44. Bei ca. 80-90% der deutschen Wähler wird auch dieser tausendste Warnschuss vor den Bug ungehört verhallen! Wir werden es bei den kommenden Landtagswahlen erleben.

    Die gefühlte Mehrheit der Wähler brabbelt schon jetzt das Märchen von wegen „Putin ist schuld“ nach. Noch ein paar Wochen totale Propaganda und alle sind gehirngewaschen.

  45. Verhinderter Baerbock-Auftritt: Zeugen gesucht

    Lübeck: In der Nacht zu Samstag, dem 30. April, kam es durch bisher unbekannte Täter zu einer gezielten Störaktion zur Verhinderung der Wahlkampfveranstaltung des Landesverbandes Bündnis 90/Die Grünen, die auf dem Gelände der Lübecker Freilichtbühne stattfinden sollte (wir berichteten). Aufgrund einer im Bühnenbereich aufgebrachten Flüssigkeit, die in einem vorläufigen Untersuchungsergebnis als Buttersäure eingestuft wurde, entschied sich der Landesverband, den Wahlkampfauftritt abzusagen…

    Eine der Personen war männlich und zwischen 25 und 35 Jahre alt. Der Mann war von sportlicher Gestalt und hatte blondes, mittellanges Haar. Zum damaligen Zeitpunkt war dieser mit einer hellen Hose und einer Jacke bekleidet. Zudem trug er einen großen dunklen Rucksack auf den Schultern. Auffällig war die tiefe Stimme, mit der er sprach…
    https://www.hl-live.de/text.php?id=151468

  46. In den 50er bis 80er Jahren arbeitete nur der Vater. Frau und Kinder waren mit versorgt.
    Es reichte, um sich ein Häuschen zu bauen, oder die Miete am Ende des Monats zu bezahlen, für ein kleines Auto und einmal im Jahr ein Touropa oder Neckermann Urlaub. Mutti kochte aus vollwertigen Lebensmitteln eine vollwertige Mahlzeit, die Reste wurden am nächsten Tag nochmal neu zubereitet.

    Heute arbeiten Väter und Mütter (sofern es sie im Familienverband so noch gibt) und es reicht hinten und vorne nicht. Das Auto ist geleast, das eigene Heim unerschwinglich, die Miete unbezahlbar, Kinder sind ein „Luxusgut“. Das vor verarbeitete, billige Fastfood wird in einem Plastikbehälter geliefert, die Reste weggeworfen.
    Aber uns wird erzählt, wir leben im besten Deutschland, das es jemals gab…
    Finde den Fehler….

  47. Das_Sanfte_Lamm 5. Mai 2022 at 17:50

    Heisenberg73 5. Mai 2022 at 17:46

    Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36

    „Als Deutschland noch normal war und nicht total blödsinnig wie heute, …“

    Wann genau war das denn?
    ———————-

    Würde sagen so bis Anfang/Mitte der 1990er.
    ———————————

    1998, da kam das Duo Infernale Schröder/Fischer an die Macht.
    Danach ging es nur noch in eine Richtung.
    —————————
    Meiner Meinung nach begann der Niedergang schon mit Bimbes-Kohl in den 80ern.

  48. zweifel 5. Mai 2022 at 16:17
    Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben und ist damit das
    zweitgrößte Arschloch der Welt,
    gleich nach …

    Oh.. ich glaube, der Blauwal komm erst an 20. Stelle, oder so…

  49. Heisenberg73 5. Mai 2022 at 17:46
    Wintersonne 5. Mai 2022 at 17:36
    Das_Sanfte_Lamm 5. Mai 2022 at 17:50
    Viper 5. Mai 2022 at 17:43

    “ Wann genau war das denn?“

    Meiner Meinung nach bis ca. 1960, dann hat man die Anwerbeabkommen mit Afrka/Vorderasien abgeschlossen, danch ging es bergab. Mit jedem Regirungswechsel wurde es dann schlimmer. Erwähnen will ich nur mal die Merkel, Energiewende, Grenzöffnung, Migrationspakt und nur die schlimmsten Fehlleistungen der Merkel zu erwähnen.

  50. Viper 5. Mai 2022 at 17:59

    Meiner Meinung nach begann der Niedergang schon mit Bimbes-Kohl in den 80ern.

    Das war seine sogenannte „geistig-moralische Wende“. Eine seiner ersten Maßnahmen war die quasi Abschaffung des „Radikalenerlasses“, den es zwar offiziell noch gab aber der dann nicht mehr angewendet wurde.

  51. BePe 5. Mai 2022 at 18:02

    Meiner Meinung nach bis ca. 1960, dann hat man die Anwerbeabkommen mit Afrka/Vorderasien abgeschlossen, danch ging es bergab. Mit jedem Regirungswechsel wurde es dann schlimmer. Erwähnen will ich nur mal die Merkel, Energiewende, Grenzöffnung, Migrationspakt und nur die schlimmsten Fehlleistungen der Merkel zu erwähnen.

    Ja stimmt, 1963 begann im Westen die Umvolkung.
    Erst ganz langsam und inzwischen ist aus den Tropfen ein Wasserfall geworden.

  52. @ Wasserspiel 5. Mai 2022 at 17:00
    ,,Wenn ich mir die Dummheit und Gleichgültigkeit nur in meinem Umfeld so anschaue komme, ich nicht umhin mir zu wünschen, daß genau das eintritt! Dann aber in ganz Deutschland. Vielleicht beschleunigt das ja den Aufwachprozeß – so meine letzte Hoffnung!“

    Ihr Wort in Gottes Ohr. Ich denke genauso! Deutschland erwache! 🙂

  53. AggroMom 5. Mai 2022 at 17:56

    Die Steigerung von Arbeit für alle :
    Leihmütter, die ohne eigene Schwangerschaft, ohne Unterbrechung ihrer Selbstverwirklichung, die Kinder in der Ukraine „Kaufen“
    so komm auch eine Erwerbs_bio_graphie ohne die Lästigen Unterbrechungen zusammen.
    Steuer und Abgaben Ausfälle gibst ebensowenig. Auch bleibt so der SUV und mehrere Fernreisen im Jahr, für die Frau von Welt.
    „Jetzt fällt mir grade ein, den Flug nach Dubai noch zubuchen, allerdings ab Frankfurt wegen dem Kerosin und so…“

  54. Die BRD ist eine Fremdverwaltung auf deutschem Boden, die fremde Interessen vertritt.

  55. T.Acheles 5. Mai 2022 at 16:33 Alternative zu Gas-Sanktionen: Reparation

    Oberfeld 5. Mai 2022 at 16:40 Darf ich höflich nachfragen, was Sie eingenommen haben ?

    Bevor mir gestern Abend diese Idee kam, hatte ich vorher ein Bier (0,5L) getrunken.
    Du solltest also in Zukunft absolut auf Bier verzichten, damit Du nicht auch auf solche Abwege gerätst! :mrgreen:

    Also ich dachte schon, dass es hier auch Widerspruch gibt, aber was genau siehst Du denn anders?

  56. wernergerman 5. Mai 2022 at 17:14
    T.Acheles
    5. Mai 2022 at 16:33
    + Putin und Russland übernehmen Verantwortung für ihre Zerstörung
    — der + gefaelt mir am meisten!

    Ich vermute auch, dass es da noch etwas Überzeugungsarbeit braucht 😉
    Aber Deutschland hat doch auch Reparatur gezahlt, da müsste es doch auch für Putin und Russland gelten?

  57. Die Grünen wollten den Individualverkehr doch sowieso ausdünnen. Auto fahren nur für noch Politiker und Reiche? Und mit Putin hat man noch den perfekten „Schuldigen“? Passt doch…!

  58. *** „weil wir uns aus der +++moralischen +++Schuld ein Stück weit befreien mit unseren Zahlungen das Regime Putin am Leben zu erhalten“, sagte der Bundeswirtschaftsminister ***

    Dumm nur, wenn wir tatsächlich weiter bezahlen müssen ohne Öl und Gas abzunehmen …

    Dann würden wir ja Putin weiter finanzieren und der könnte Öl und Gas gerade nochmal verkaufen …
    Das kommt davon, wen sich 10 Grüne einen Berufsabschluss teilen….

  59. @ Das_Sanfte_Lamm 5. Mai 2022 at 18:03
    @ Viper 5. Mai 2022 at 17:59

    Meiner Meinung nach begann der Niedergang schon mit Bimbes-Kohl in den 80ern.
    Das war seine sogenannte „geistig-moralische Wende“. Eine seiner ersten Maßnahmen war die quasi Abschaffung des „Radikalenerlasses“, den es zwar offiziell noch gab aber der dann nicht mehr angewendet wurde.

    *********************************

    Negativ. Der Radikalenerlass wurde schon 1979 von seinem Vorgänger, der SPD-Lichtgestalt Helmut Schmidt aufgehoben. Im gleichen Jahr hatte dieser schon den Iran Ayatollah Khomeini und dessen Schergen zum Frass vorgeworfen.

    🖤

  60. Erpressung & Drohung mit der Moralkeule

    EINE GIFTIGE BLONDINE: DEUTSCHE SIND MÖRDER

    Iryna Wereschtschuk, Vizeregierungschefin der Ukraine:
    „Warum wurde Nord Stream 2 gebaut?“
    (Quelle: Yuliia Ovsyannikova/imago-images-bilder)

    Nach der Ausladung von Bundespräsident Steinmeier will Kanzler Scholz noch immer nicht in die Ukraine reisen. Das stößt in Kiew offenbar zunehmend auf Unverständnis.

    Im diplomatischen Tauziehen um einen Besuch des Bundeskanzlers in Kiew bittet die ukrainische Vizeregierungschefin Iryna Wereschtschuk um Verständnis für die Entscheidung, Bundespräsident Steinmeier nicht zu empfangen. „Es reicht nicht, zu sagen: ‚Es war ein Fehler‘, denn dieser Fehler hat Tausende von Menschenleben gekostet. Hinzu kommen Millionen von Flüchtlingen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten“, sagte Wereschtschuk der „Welt“.

    Als Außenminister hatte Steinmeier jahrelang die Annäherung an Russland vorangetrieben, was ihm die ukrainische Regierung übel nimmt…

    Im Gegensatz zu Deutschland habe die Ukraine das Recht, „jetzt emotional“ zu sein: „Und wir haben das Recht, mehr zu fordern – mehr Waffen, Diplomatie, Wirtschaftssanktionen und ein vollständiges Embargo gegen russisches Gas und Öl.“ Aufgrund dieser Umstände hoffe sie bei Scholz auf Verständnis, „warum wir Herrn Steinmeier jetzt nicht empfangen können.“

    Wereschtschuk kritisierte aber nicht nur Steinmeier und Scholz, sondern die gesamte Russland-Politik der Bundesrepublik der vergangenen Jahre: „Warum wurde Nord Stream 2 gebaut, warum haben Sie nicht auf Polen, die Ukraine, Litauen, Estland gehört, die Länder, die Sie gewarnt haben, dass es bei Gas und Öl für Putin um Politik geht, nicht um Wirtschaft?“, so Wereschtschuk. „Sie verlieren Geld, während wir Leben verlieren.“
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_92132366/ukrainische-vizeregierungschefin-wereschtschuk-kritisiert-kanzler-olaf-scholz.html
    ++++++++++++++++++++++++

    WESHALB LEITEN WIR UNSER WENIGES PUTINGAS
    EIGENTLICH NACH POLEN? Unsere Gasspeicher sind
    nur mit 35% gefüllt, die der Polen mit 85%.
    @ Habicht
    Müssen wir wiedermal etwas moralisch gutmachen?

  61. Ich vermute auch, dass es da noch etwas Überzeugungsarbeit braucht ?
    Aber Deutschland hat doch auch Reparatur gezahlt, da müsste es doch auch für Putin und Russland gelten?

    —-Mit dem Bezahlen ist auch so ’ne Sache- das “Geld ist nicht mehr viel wert. Und wird immer weniger gebraucht. Da Russland steht unter Sanktionen, in Russland ist der Bedarf an Westgeld immer kleiner. Das sieht man an den Kursentwicklung von $ EUR/ Rubel. Die Westpapiere werden tag taeglich billiger. Weil wenig Bedarf an die. Und dadurch das Gas wird staetig teure fuer den Westler, weil das muss in Rubel beglichen werden.
    Aber ich vermute bald macht Vladimir den Hahn zu so wie so.so wie schon jetzt mit anderen Rohstoffen fuer Feindliche Staaten.

  62. … Embargos auf russisches Öl hält Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) es für möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird.

    Embargo gegen Russland, erklärt für Dummies.

    Ich kaufe ein Brot beim Bäcker.
    .
    Ich bezahle das Brot
    .
    Ich nehme das Brot jedoch nicht mit, weil ich den Bäcker nicht leiden kann.
    .
    Danach hungere ich und verfluche den Bäcker.
    .
    Der Bäcker verkauft währenddessen das Brot, das ich schon bezahlt habe, nochmal an einen anderen Kunden.
    .
    Weil ich Hunger habe, verkaufen mir die anderen Kunden dann vor der Bäckerei das (bereits von mir bezahlte) Brot zum dreifachen Preis.

  63. Möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird“

    aber irgendwelche Spendengelder nach Afrika schicken, aus lauter Solidarität Friedenslieder für die Ukraine singen, unentgeltlich und ehrenamtlich sich bei den freiwilligen Feuerwehren engagieren, für das“ Rote Kreuz“ Blut spenden, und als freiwilliger Helfer den hungrigen Rentnern an den Tafeln schwarz fleckiges Gemüse, von Obstfliegen umschwärmt weiches Obst, von Moos umhüllt nasses Brot, nicht gekühlt hellblau glänzende Wurst und längst überfällig abgelaufenen vom Aludeckel gewölbt ober gärenden Joghurt . . . ausgeben, dass dürfen die Ostdeutschen während der Benzinknappheit noch oder wie oder was

  64. SCHON STRECKEN DIE US-IMPERIALISTEN
    ihre habgierigen Pfoten nach Weißrußland aus

    GEKAUFTE MARIONETTE DER US-REGIERUNG

    Belarussische Oppositionsführerin
    „Ich weiß, das wird schmerzhaft für die Deutschen“
    Interview
    Von Bastian Brauns, Washington
    Aktualisiert am 04.05.2022

    Swetlana Tichanowskaja ist die demokratische Hoffnung für Belarus, Europas letzter Diktatur. Im Interview spricht sie über ihren Freiheitskampf, die Ukraine und darüber, was Olaf Scholz jetzt tun muss.

    Als Swetlana Tichanowskaja in der George Washington University ans Rednerpult tritt, hält sie ein Klemmbrett in den Händen. Auf dessen Vorderseite ist eine Rede über den belarussischen Kampf für Demokratie…

    Die Sicherheitsvorkehrungen für Tichanowskaja gleichen denen eines echten Staatsoberhauptes. In der US-Hauptstadt wird sie von Ministern und den ranghöchsten Politikern empfangen.

    Tatsächlich darf Swetlana Tichanowskaja aber nicht ihr eigenes Land regieren, obwohl viele davon ausgehen, dass sie die Präsidentschaftswahl im Jahr 2020 gewonnen hat. Stattdessen muss sie aus ihrem Exil in Litauen mitansehen, wie der Diktator Alexander Lukaschenko den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Krieg gegen die Ukraine unterstützt…

    Swetlana Tichanowskaja: „Tatsächlich bin ich wegen der Trauerfeier für die ehemalige US-Außenministerin Madeleine Albright gekommen. Seit meinem letzten Besuch hier hatten wir eine sehr herzliche und freundschaftliche Beziehung aufgebaut. Ich bekam eine persönliche Einladung ihrer Familie, was mir zeigt, dass es ihr Wunsch war, dass ich dabei bin…

    Amerika und seine Verbündeten dürfen jetzt nicht lockerlassen. Wir brauchen gegen das belarussische Regime ebenso harte Sanktionen wie gegen Putins Russland…“

    DIE MORAL-PREDIGERIN

    „Ich weiß, dass dies schmerzhaft für die deutsche Bevölkerung sein wird. Aber ich denke, dass die Deutschen sehr gut verstehen, warum das getan wird. Es ist wichtig, dass in Deutschland verstanden wird, dass das kein russisch-ukrainischer Krieg ist. Es ist ein Krieg zwischen den Demokratien und den Autokratien, der auf dem Territorium der Ukraine stattfindet. Die Ukrainer kämpfen für die Würde aller demokratischen Staaten…“

    DIE VON DEN USA FINANZIERTE WÜHLMAUS

    Swetlana Tichanowskaja ist eine belarussische Bürgerrechtlerin. Sie war im Jahr 2020 Präsidentschaftskandidatin. Im Zuge der niedergeschlagenen pro-demokratischen Massenproteste floh die 39-Jährige ins Exil, in die litauische Hauptstadt Vilnius. Von dort aus versucht die… selbsterklärte Anführerin von Belarus, das Lukaschenko-Regime zu beseitigen…
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_92116800/putins-krieg-ukrainer-kaempfen-fuer-die-wuerde-aller-demokratischen-staaten-.html

  65. Die explodierenden Spritpreise haben mit dem Ukraine-Krieg nicht das Geringste zu tun, sehr wohl aber sind sie eine – allerdings nur eine – Folge westlicher Sanktionen. Vorrangig ist das Ganze grün-ideologischen und pseudowissenschaftlichen Spinnereien (genannt „menschengemachte Erderhitzung durch CO²“ oder auch „Energiewende“) anzulasten, die selbstverständlich finanziert werden wollen, um als gewünschtem Nebeneffekt das Fahren eines privaten Kraftfahrzeuges für die meisten Bürger unbezahlbar zu machen.

    Genau das hier sichtbar werdende Prinzip hat man vor Jahren westlich der Elbe, vor allem, da es gegen die DDR als sowjetischem Pendant zum westlichen US-Vasallenstaat ging, berechtigterweise noch als kommunistische Zwangs- und Kommandowirtschaft gegeißelt.

    Denn es liegt wegen derselben Politik auf der Hand, daß auch die Strompreise steigen und batteriebetriebene KFZ für die Masse der Bevölkerung unerschwinglich bleiben werden; auch ihre Entsorgung wird, vor allem wegen der Batterien, die im Laufe ihres Lifezyklus natürlich schwächer werden, für die meisten nicht zu stemmen sein. Die Menge der Probleme, die mit dem Ganzen geschaffen worden sind und erst noch geschaffen werden, ist Legion.

    Solange möglich, werde ich einen Verbrenner fahren. Vierrädriger Elektroschrott ab Fließband kommt mir nicht in die Garage. Diese für einen Massenmarkt untaugliche Technik, selbst über hundert Jahre alt und damals schon (bis auf wenige Nischenprodukte) wegen ihrer Unwirtschaftlichkeit eingestampft, hat langfristig keine Zukunft. Darum Widerstand – jetzt.

  66. @ lorbas 5. Mai 2022 at 18:42

    … Embargos auf russisches Öl hält Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) es für möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird.

    Embargo gegen Russland, erklärt für Dummies.

    Ich kaufe ein Brot beim Bäcker.
    .
    Ich bezahle das Brot
    .
    Ich nehme das Brot jedoch nicht mit, weil ich den Bäcker nicht leiden kann.
    .
    Danach hungere ich und verfluche den Bäcker.
    .
    Der Bäcker verkauft währenddessen das Brot, das ich schon bezahlt habe, nochmal an einen anderen Kunden.
    .
    Weil ich Hunger habe, verkaufen mir die anderen Kunden dann vor der Bäckerei das (bereits von mir bezahlte) Brot zum dreifachen Preis.

    ***********************

    Sehr treffend und zutreffend !

    🦊

  67. DEM DEUTSCHEN VOLK MORAL PREDIGEN

    MSM: Putin & sein Angrffskrieg sind böse.

    Habicht: Mit dem Ölembargo muß Deutschland die
    Putin- & Rußlandversteherei moralisch wiedergutmachen.

    Swetlana Tichanowskaja, belarussische Bürgerrechtlerin,
    von Amis gekauft, Fan von Madeleine Albright:
    „Ich weiß, dass dies schmerzhaft für die deutsche Bevölkerung sein wird. Aber ich denke, dass die Deutschen sehr gut verstehen, warum das getan wird. Es ist wichtig, dass in Deutschland verstanden wird, dass das kein russisch-ukrainischer Krieg ist. Es ist ein Krieg zwischen den Demokratien und den Autokratien, der auf dem Territorium der Ukraine stattfindet. Die Ukrainer kämpfen für die Würde aller demokratischen Staaten…“

    Iryna Wereschtschuk, Vizeregierungschefin der Ukraine
    kritisierte aber nicht nur Steinmeier und Scholz, sondern die gesamte Russland-Politik der Bundesrepublik der vergangenen Jahre: „Warum wurde Nord Stream 2 gebaut, warum haben Sie nicht auf Polen, die Ukraine, Litauen, Estland gehört, die Länder, die Sie gewarnt haben, dass es bei Gas und Öl für Putin um Politik geht, nicht um Wirtschaft?“

    09.02.2021
    Der ukrainische Botschafter Andrij Melnyk wirft dem Bundespräsidenten vor, Nord Stream 2 mit „fragwürdigen historischen Argumenten“ zu verteidigen.

    Steinmeier hatte in dem Interview mit der „Rheinischen Post“ das umstrittene Pipeline-Projekt Nord Stream 2 verteidigt und betont, die Energiebeziehungen seien „fast die letzte Brücke zwischen Russland und Europa“. Der Bundespräsident verwies in diesem Zusammenhang auch auf die deutsche Geschichte und erinnerte daran, dass dem Zweiten Weltkrieg in der Sowjetunion mehr als 20 Millionen Menschen zum Opfer gefallen waren.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/bundespraesident-verteidigte-nord-stream-2-empoerung-in-der-ukraine-ueber-steinmeier-interview/26898796.html

  68. EIN GANZ NORMALER TAG im MOLOCH DUSIBURG

    Wilder Schusswechsel am hellichten Tag im MOLOCH DUISBURG
    Auf den Straßen wird wild umhergeballert.
    Blut und Verletzte im Bäckerladen.
    Passanten Nebensache.
    Wie durch ein Wunder gibt es nur 4 Verletzte keine Toten.

    Hells Angels ./. Türkisch Libanesischen Clan
    versuchen die Vorherrschaft bei Drogenhandel und Prostitution zu wahren.

    Quelle RTL

  69. Meine übelsten Schimpfwörter -und ich kenne eine ganze Menge- reichen einfach nicht aus, um unsere Regierungsparteien und die CDU/CSU auch nur annähernd treffend zu beschreiben.

  70. Barackler 5. Mai 2022 at 18:27

    Negativ. Der Radikalenerlass wurde schon 1979 von seinem Vorgänger, der SPD-Lichtgestalt Helmut Schmidt aufgehoben. Im gleichen Jahr hatte dieser schon den Iran Ayatollah Khomeini und dessen Schergen zum Frass vorgeworfen.

    Echt ?!
    Ich dachte immer Schmidt-Schnauze war der konservative Politiker in der falschen Partei, der mal großspurig ankündigte, dass mit ihm kein Türke mehr nach Deutschland kommt.

  71. @Waldorf und Statler 5. Mai 2022 at 18:44

    An der Tafel werden Ukrainer bevorzugt. Dabei bekommen die doch massenhaft Hilfe. Vorher war es nicht anders. Seit 2015 sind illegale Migranten bei der Tafel und nehmen Deutschen das essen weg. Langsam reicht es. Aber derzeit bekommen die Tafeln weniger Lebensmittelspenden.

  72. @Maria-Bernhardine

    Habeck ist für einen Öl-Embargo. Wir dürfen dann kein Öl von Putin kaufen. Amerika kauft trotzdem Öl bei den Russen. Gibt es da eine Logik?

  73. Den widerlichen Ökokommunisten kommt der Krieg natürlich wie gerufen.

    So kann man unter der Parole „Putin ist Schuld“ die ganze kranke Deutschlandzerstörung so richtig mit Vollgas fahren.
    Energie und Häuslebau unbezahlbar machen, Leute gängeln und mit immer höheren Steuern abzocken, bis ins Detail in den Alltag und Privatleben der Leute hineinpfuschen und bestimmen wollen (wie es der Islam übrigens auch tut).

    Als nächstes wird es ein „social scoring“ wie in China geben, wo grünes Wohlverhalten mit Punkten belohnt, freies Verhalten und Denken bestraft wird.

  74. Heisenberg73 5. Mai 2022 at 19:37
    Völlig richtig! Den grünen, roten, gelben und schwarzen Deutschenhassern kann es gar nicht schnell genug gehen, um unser Land an die Wand zu fahren.
    All diese furchtbaren Zustände sind ja nicht als Naturkatastrophe über uns hereingekommen, sie sind alle menschengemacht. Alles könnte wieder normal werden, es müssen nur die blödsinnigen Sanktionen zurückgenommen werden. Unsere Politiker werden dafür bezahlt, dass sie sich in erster Linie um das Wohl unseres Volkes kümmern und nicht um andere Länder. Diese Verbrecherregierung gehört sofort abgesetzt, bevor sie unsere ganze Wirtschaft zerstört haben.

  75. Viper
    5. Mai 2022 at 17:23
    zweifel 5. Mai 2022 at 16:17

    Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben und ist damit das
    zweitgrößte Arschloch der Welt,
    ———————————–
    Ich denke Blauwals After rangiert noch viel weiter hinten. Dazwischen befinden sich noch jede Menge andere A-löcher mit über einem Meter.
    ++++

    Und was ist mit Claudia und Steineimer?
    🙂

  76. Ich kann nicht begreifen warum Russland Euch- Westler noch Oel ueberhaupt verkauft. Ihr fuehrt doch Krieg gegen Russland! und mit Russischem Oel/ Diesel/ versorgt Russlands gegener-Ukraine.
    Wenn ich Putin waere……

  77. @ Haremhab 5. Mai 2022 at 19:35 . . . . . An der Tafel werden Ukrainer bevorzugt.

    hätte nichts dagegen, wenn die Ukrainer uns in dieser Woche die GURKEN wegkaufen … klick !

  78. In Ostdeutschland auf dem Lande gibt es kaum einen ÖPNV außer Schulbusse. Der Rufbus kommt nicht.
    Sofern man nicht an einer Bahnstation zwischen HRO und Elsterwerder wohnt;-) – längste Nahverkehrs-Bahnstrecke Deutschlands.
    Na‘ gut, dann bleiben die ‚Ossis‘ (das ist liebevoll gemeint, ich bin gerne in McPomm) halt zu Hause und machen einen auf H4.
    H* und Co. arbeiten unter Hochdruck daran unser Heimatland so richtig fertig zu machen.

  79. Hallo Leukozyt, Sie scheinen etwas vom „Cracken“ zu verstehen.
    Kann man die Köpfe der Grünen cracken, so dass etwas brauchbares herauskommt?
    Vielleicht ein Dünger, der die Schweinescheiße ersetzen kann. Ist das möglich?

  80. „zweifel 5. Mai 2022 at 16:17
    Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben…“ – was für ein Muskel – der größte Muskel ist der für „literarische Ästhetik!

  81. lorbas 5. Mai 2022 at 18:42
    Embargo gegen Russland, erklärt für Dummies.

    Weil ich Hunger habe, verkaufen mir die anderen Kunden dann vor der Bäckerei das (bereits von mir bezahlte) Brot zum dreifachen Preis.

    Treffer.
    :mrgreen:

  82. lorbas 5. Mai 2022 at 18:42
    … Embargos auf russisches Öl hält Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) es für möglich, dass Benzin in Ostdeutschland zeitweise knapp wird.

    Embargo gegen Russland, erklärt für Dummies.

    Ich kaufe ein Brot beim Bäcker.
    .
    Ich bezahle das Brot
    .
    Ich nehme das Brot jedoch nicht mit, weil ich den Bäcker nicht leiden kann.
    .
    Danach hungere ich und verfluche den Bäcker.
    .
    Der Bäcker verkauft währenddessen das Brot, das ich schon bezahlt habe, nochmal an einen anderen Kunden.
    .
    Weil ich Hunger habe, verkaufen mir die anderen Kunden dann vor der Bäckerei das (bereits von mir bezahlte) Brot zum dreifachen Preis.
    —————————————–
    Sehr gut. Besser kann man die Politik der größten Freiluftirrenanstalt Buntland nicht erklären. 🙂

  83. einerderschwaben 5. Mai 2022 at 17:43

    Erdöl ist ja unendlich , gehört zu den regenerativen Rohstoffen, oder?
    =============
    nee, unendlich ist es nicht, aber es wird einem schon seit jahren vorgegaukelt, das wir es mit immer mehr ländern teilen müssen.
    Deren Zauberwort heißt „peak oil“

  84. gonger Heimatland? Das scheint ja im Herzen der Ukraine zu liegen so wie sich darum gekümmert wird …..H4 mit Dunkelarbeit dort wird Mann hingetrieben Viel Spaß in Deutschland das ist erst der Anfang und ich muss hier durchhalten mir Fehlen die finanziellen Mittel…..Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein…….Sehe bisher bei den verantwortlichen Politikern nur viele Züge mit Hochgeschwindigkeit

  85. @ LEUKOZYT 5. Mai 2022 at 17:28

    Mit einem Visbreaker kommt man auch den „Rückständen“ bei, nur eine Raffinerie muss einen solchen haben, der lässt sich nicht in 4 Wohen bauen.

    Das kommt davon, wenn man eine Regierung aus technikfernen Schul- und Studienabbrechern wählt, die mit ein paar Juristen dann Ihre Technikträumereien ausleben. Geschiet den doofen Deutschen ganz Recht, sollen die die Suppe, die Sie sich selber eingebrockt haben, auch auslöffeln.

  86. also, wenn zwei meiner nachbarn sich den schädel einschlagen, dann halte ich mich daraus damit ich mich nicht selbst schädige
    aber deutschlands buntesrregierung mischt sich ein und will sich (bzw uns) offenbar schädigen…

  87. Heisenberg73 5. Mai 2022 at 19:37

    So kann man unter der Parole „Putin ist Schuld“ die ganze kranke Deutschlandzerstörung so richtig mit Vollgas fahren.
    =========
    da gibt es KEINE geschwindigkeitsbegrenzung wir von den „grünen“ gerne gefordert

  88. @ chikago44 5. Mai 2022 at 21:17
    gonger Heimatland? Das scheint ja im Herzen der Ukraine zu liegen so wie sich darum gekümmert wird …..H4 mit Dunkelarbeit dort wird Mann hingetrieben Viel Spaß in Deutschland das ist erst der Anfang und ich muss hier durchhalten mir Fehlen die finanziellen Mittel…..Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein…….Sehe bisher bei den verantwortlichen Politikern nur viele Züge mit Hochgeschwindigkeit
    ——————-
    Ich sehe auch ein Licht am Ende des Tunnels, aber bei Mir ist es ein Flammenwerfer!

  89. T.Acheles 5. Mai 2022 at 16:33 Alternative zu Gas-Sanktionen: Reparation

    Oberfeld 5. Mai 2022 at 16:40 Darf ich höflich nachfragen, was Sie eingenommen haben ?
    — (2)

    Willst Du sagen:
    + eine gute Idee,
    ? aber kann sein dass Vladi nicht auf mich hört 🙁 ?

  90. chikago44 5. Mai 2022 at 21:17
    gonger Heimatland? Das scheint ja im Herzen der Ukraine zu liegen so wie sich darum gekümmert wird …..H4 mit Dunkelarbeit dort wird Mann hingetrieben Viel Spaß in Deutschland das ist erst der Anfang und ich muss hier durchhalten mir Fehlen die finanziellen Mittel…..Das Licht am Ende des Tunnels könnte auch ein entgegenkommender Zug sein…….Sehe bisher bei den verantwortlichen Politikern nur viele Züge mit Hochgeschwindigkeit
    ————
    In Chikago liegst Du falsch.
    Eine ungemütliche Stadt. Sagen alle. Ich war nie dort. Nicht mal in Kiew.
    In New Jersey (vermutlich kannst Du Dir Florida nicht leisten, ich auch nicht) kann man einigermaßen günstig leben nur. Ich kann nur Bier aus Canada trinken. Dicke Cheesburger-Frauen „doppel size me“. Nix für mich. Da hatte ich ein echtes Problem.
    Quallen: Ich selber, biz. , der Sohn meiner Mujer aber Du musst in New Jersey richtig arbeiten! In den USA wird einem nichts geschenkt. Die haben alle einen 2.Job um ihre Kreditschulden abzubauen. Die pennen im Office!!!
    Das beste in New Jersey (Trenton) ist der Zug nach Manhattan!
    Wegen Eisenbahnverbindungen in der Ukraine surfe bitte im DSO – Auslandsforum. Da tummeln sich die Experten.

  91. Wenn Habeck die Ossis (das ist liebevoll gemeint) austrocknen will dann gibt’s Zoff. „Z“ ohne….
    Kretsche aus Sachsen schwenkt schon um. Dem sitzt die AfD im Nacken.
    Ein „Nastrowje“ auf Schwedt!!!!

  92. @ gonger 5. Mai 2022 at 23:42

    Mehr als 30 Jahre DDR haben bei den „Ossis“ Spuren hinterlassen, man glaubt nicht alles, was der Staatsdummfunk verbreitet, die „Wessis sind noch nicht so weit !

  93. In Wien Diesel bereits teurer als Benzin, über 2€/l
    wird die Stromer bald befleißigen!
    Das ist erst der Anfang der Fahnenstange

  94. Hätte wir so etwas wir die Schweizer Neutralität, könnte man den Lieferstatus im Kriegsfall einfrieren. D.h. es würde nicht mehr aber auch nicht weniger Gas und Öl gekauft werden. Dann hätte es auch die Schweiz es einfacherer, ihre Neutralität durchzusetzen, was sie sich jetzt nicht mehr traut

  95. 020 5. Mai 2022 at 21:20
    Heisenberg73 5. Mai 2022 at 19:37
    So kann man unter der Parole „Putin ist Schuld“ die ganze kranke Deutschlandzerstörung so richtig mit Vollgas fahren.
    =========
    da gibt es KEINE geschwindigkeitsbegrenzung wir von den „grünen“ gerne gefordert
    ———————————————————————————-
    mittlerweile ist Putin schon jetzt an allem Schuld,selbst am kleinsten Verkehrsunfall und auch am sexuellen Versagen vom Nachbar

  96. @lorbas 18:42

    DANKE, sehr gut erklärt, jetzt habe ich sogar es kapiert;-)

    Kommt in mein Sprüchebüchlein und Kopien davon unters Volk !

  97. Immer hemmungsloser, das Ganze da in den „oberen Etagen“.

    Das, was ’33 als Sozialismus in Deutschland seinen üblen Lauf nahm und sich durch unersättliche Anmaßung und Überheblichkeit aufblähte, ging in noch maßloser Selbstüberschätzung mit verheerender Zerstörung gründlich schief. Der darauf folgende Versuch, genau dasselbe sozialistische Gebilde – nur mit scheinbar anderer Färbung – in der DDR wiederaufleben zu lassen und fortzuführen, ging ebenfalls gründlich schief. Zum Glück blieb wenigstens (durch die Zurückhaltung Russlands) die wiederholte verheerende Zerstörung aus.

    Immer häufiger jedoch erinnert mich all das, was man sich heutzutage in Deutschland erdreistet, der Welt als „Politik“ zu präsentieren, in vielen Parallelen wiederum an die laufende Wiederbelebung und Fortführung des Sozialismus in Deutschland. Erst Merkel und nun Scholz, Habeck, Baerbock & Co. – wobei die drei letztgenannten mich frappierend auch an die überaus bewundernswerte Intelligenz und die daraus resultierenden Ziele der DDR-Staatsführung erinnert. Und das geht offenbar nicht nur mir so.

    Die Redaktion der „Freien Welt“ hat dazu einiges Zusammengestellt. Und zwar in einem Faltblatt mit dem Titel:
    „Von Angela Merkel zu Olaf Scholz: SED-Seilschaften an der Macht“

    Das PDF wird in Kürze dort bestellbar sein.
    https://www.freiewelt.net/nachricht/von-angela-merkel-zu-olaf-scholz-sed-seilschaften-an-der-macht-10089027/

  98. Kann man solche Witzbolde nicht einfach in die Wüste schicken ?????

    Wenn diese unfähigen Politclowns eine Politik machen, die der
    Bevölkerung nur Ärger und unnötige Kosten auferlegt, gehören
    sie zum Teufel gejagt.

    Was geht uns die in weiten Teilen korrupte Ukraine und ihre
    Bevölkerung an.
    Sie haben sich mit ihrem Traum der Westzuwendung selbst in die
    Bredouille gebracht.
    Also sollen sie diesen Brei auch allein auslöffeln !

  99. zweifel 5. Mai 2022 at 16:17
    Der Anus eines Blauwales kann einen Durchmesser
    von bis zu einem Meter haben und ist damit das
    zweitgrößte Arschloch der Welt,
    gleich nach …

    Ich schmeiß mich weg ,?

Comments are closed.