„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Alt Brigade-General Erich Vad über den Krieg.
  • Putins Albtraum.
  • Selenskyj im Rausch des Sieges. Gefährlich.
  • Bhakdi angeklagt wegen Volksverhetzung.
  • Drosten-Dämmerung: autokratische Züge?
  • Schäuble irritiert mit Hitler-Vergleich.

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Macrons Europäische Konföderation.
  • Neutralitätsmüde Intellektuelle.
  • Kaspar Villigers neue Weltordnung.
  • Demokratie ist die Herrschaft der Nichtexperten.
  • Finnland geht in die Nato.
  • Schönes Wochenende!
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

34 KOMMENTARE

  1. Möglicherweise wird das Gericht, wo Bhakdi wegen Volksverhetzung angeklagt wird, schon bald von der Realität überrascht werden.

    .

    „Vanden Bossche fordert sofortigen Impf-Stopp!
    Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte

    In einem Interview warnt der belgische Impfexperte und Virologe Geert Vanden Bossche: Die Impfungen vor allem von Kindern müssen sofort eingestellt werden. Medikamente für Prophylaxe und frühe Behandlung von Corona müssen sofort untersucht und zum Einsatz gebracht werden. Andernfalls werde es in den nächsten Monaten für die Geimpften gefährlich. Das Virus werde mutieren und schuld daran sei die Impfung. Das werde in vielen Fällen tödlich für die Geimpften ausgehen. Vanden Bossche warnt davor, dass es in Ländern mit einer hohen Durchimpfungsrate zu einer Katastrophe kommen wird.
    Schon im Vorjahr warnte er davor, in die Pandemie hineinzuimpfen, um keine Flucht-Varianten zu erzwingen. Er behielt recht, wie die Omikron-Variante zeigt, die jeden mehrfach auch in kurzen Abständen infizieren kann. Allerdings scheint sich nun ein noch viel schlimmeres Bild, ein ungeahntes Ausmaß der herannahenden Gesundheitskatastrophe abzuzeichnen, das selbst ihn überrascht………“
    https://www.wochenblick.at/brisant/millionen-tote-impfexperte-warnt-vor-katastrophe-fuer-geimpfte/

  2. Unser Staat in dem wir gerne Leben verkündet über Seine Sklaventreiber stolz Steuermehreinnahmen von über Milliarden

    Ja verdammt nochmal, wo kommt das Geld her und verdammt nochmal, was macht der arrogante Finanzminister mit dem vom Bürger geklauten Geld?

    Es ist längst Zeit für Mistgabel & Co…..sagt mein Nachbar

  3. Wie kommen wir aus dieser Lage wieder heraus?
    Nicht mit unserem Kanzler und nicht mit weiteren Sanktionen und weiteren Waffenlieferungen!
    „Völlig unbeabsichtigte Konsequenzen treten ein!“

  4. Marie-Belen 13. Mai 2022 at 07:37
    Möglicherweise wird das Gericht, wo Bhakdi wegen Volksverhetzung angeklagt wird, schon bald von der Realität überrascht werden.

    .

    „Vanden Bossche fordert sofortigen Impf-Stopp!
    Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte
    ==== Oops, zu spaet! er warnt zu spaet. Was geschehen muss, wird auch statt finden! Wir gehen sehr spannenden Zeiten entgegen.

  5. Was Herr Köppel schon neulich feststellte nimmt immer selbstverständlichere Züge an:
    Das MENSCHENRECHT des EIGENTUMS wird neuerdings einfach außer Kraft gesetzt. Dies brachte Corona mit sich, so wie das Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper außer Kraft gesetzt wurde. Diese Geisteshaltung wird nun zum NORMALZUSTAND.

    Jetzt sind wir wieder bei Methoden des III. Reichs angekommen.
    TOTE sollen mit ZAHNGOLD Friedhofssanierungen bezahlen.
    Einfach beschämend.
    Auf welche Art die Friedhöfe sich das Zahngold der Verstorben erschleichen und habhaft machen wollen, das berichtet BILDZEITUNG leider nicht!

    Organmarkt war gestern. Jetzt ist es der das ZAHNGOLD der Toten was Kasse machen soll.
    Der Ältestenrat der Stadt beschließt:
    „Förderung einer Kultur der Pietät, des Sterbens und der Totenruhe zu verwenden.“

    Reibach jährlich 250.000 EUR. (Offenbar allein in Nürnberg)
    Pietätloses Diebespack!

    https://www.bild.de/regional/nuernberg/nuernberg-news/aus-den-zahngold-erloesen-von-eingeaescherten-tote-sollen-fuer-sanierung-zahlen-80063048.bild.html

    Als nächstes werden wieder Lampenschirme produziert?

    Die habgierigen Menschen ändern sich nicht. Sie sind und bleiben miese kleine Scheixer und Allesverwerter.

  6. jeanette 13. Mai 2022 at 08:20
    Wie kommen wir aus dieser Lage wieder heraus?
    Nicht mit unserem Kanzler und nicht mit weiteren Sanktionen und weiteren Waffenlieferungen!
    „Völlig unbeabsichtigte Konsequenzen treten ein!“
    —- Wir muessen gar nicht raus! wir sind gar nicht drin gewesen! Das sind die- unsere Feinde die drin sind.
    Und Konsequenzen sind sehr absehbar, unvermeindliche sogar! Mich jucken alle deren Konsequenzen sehr wenig.
    Gas habe ich nie gekauft und verbrannt,Diesel ist unerschwinglich geworden, ich kann auch zur Fuss gehen ,Zeit habe ich, ’ne Menge! Arbeiten gehen tue ich nicht schon seit 30 Jahren nicht mehr .Und werde nie wieder tun.

  7. Marie-Belen 13. Mai 2022 at 07:37

    Möglicherweise wird das Gericht, wo Bhakdi wegen Volksverhetzung angeklagt wird, schon bald von der Realität überrascht werden.

    .

    „Vanden Bossche fordert sofortigen Impf-Stopp!
    Millionen Tote: Impfexperte warnt vor Katastrophe für Geimpfte

    ———————————

    Mit „gleicher Post“ hat sich nun ein Staatsanwalt erdreistet unseren Dr. Bhakdi der Volksverhetzung anzuklagen, ihn mundtot zu machen. Unfassbar!

    Und es wird überall munter weiter geimpft.
    Und im Herbst wenn wir hier frieren, dann werden ALLE KRANK.
    Denn hauptsächlich diejenigen, die stets an Heizung sparen, das sind immer auch diejenigen, die dann ihre eingefangenen Erkältungen überall verbreiten.

    Dann drehen sie uns die Heizung ab, um weiter impfen zu können.
    Krank muss der Mensch werden, damit der Rubel rollt.

  8. jeanette 13. Mai 2022 at 08:22
    Was Herr Köppel schon neulich feststellte nimmt immer selbstverständlichere Züge an:
    Das MENSCHENRECHT des EIGENTUMS wird neuerdings einfach außer Kraft gesetzt. Dies brachte Corona mit sich, so wie das Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper außer Kraft gesetzt wurde. Diese Geisteshaltung wird nun zum NORMALZUSTAND.

    — Eigentum ist nur das was man auch verteidigen kann.
    alles andere ist Illusion des Eigentums.
    Es gibt nur 2 Verfahren wie die an dem Zahngold kommen koennen-
    ,1. Die Goldzaehne den Verstorbenen rausschlagen noch vor dem Verbrennen
    2 . Nach dem Verbrennen das geschmolzene Gold aufsammeln.
    Nichts neues- In Faschistischen Laender war /ist Gang und Gebe- In 3. Reich in KZ wurden Schuhe von Ermordeten aufgesammelt, Kaemme, Zahngold sowie so, und weil die Deutschen ein sehr sparsames Volkchen ist, sogar die Haare von Ermorderten wurden zum Verarbeiten gesammelt und die Reichskriegswirtschft zugefuehrt.

  9. jeanette 13. Mai 2022 at 08:28
    wernergerman 13. Mai 2022 at 08:20

    .
    So gut wie JEDESMAL, wenn ich auch nur für eine relativ kurze Zeit mit dem Auto unterwegs bin, so begegnen mir mindestens ein bzw. zwei Rettungswagen.
    Das ist derartig auffällig, daß ich schon nicht mehr an einen Zufall glauben kann.

    Gleich werde ich wieder unterwegs sein; ich bin schon jetzt gespannt, wie viele Rettungswagen es diesmal sein werden….

  10. „Bei Onkel Frank Walter spielt ’ne Rentnerband seit 20 Jahren Dixieland … ’n Groupie ham‘ die auch die heisst Annalena oder so und die tanzt auf dem Tisch wie’n Go-Go-Go-Girl … und dann Katharina aus St. Pauli die sich immer auszieht … und Uschi hat Geburtstag und wir trinken darauf dass sie wirklich mal so alt wird wie sie heute schon aussieht … General Erich heisst der Knabe da hinten am Klavier und für jede Nummer Ragtime kriegt er n’Korn und n’Bier … und der Nervenarzt weiß auch nicht mehr wie’s weitergeht aber sonst ist heute wieder alles klar auf der Angela Dodo-Ria.“

    Wo hat dieser Held sich wohl zu seiner aktiven Zeit bis 2013 versteckt.

    🙈 🙉 🙊

  11. Durch jeden importierten Neger, Zigeuner oder Islamisten werden auch zusätzlich
    ca. 8 t/Jahr CO2 in Deutschland erzeugt!

    Bei 5 Millionen Importkuffnucken sind das 40 Millionen t/Jahr zusätzliches CO2!

    Ob das linksgrüne Klimaschweinsgesindel das überhaupt weiß?

  12. Marie-Belen 13. Mai 2022 at 08:37

    jeanette 13. Mai 2022 at 08:28
    wernergerman 13. Mai 2022 at 08:20

    .
    So gut wie JEDESMAL, wenn ich auch nur für eine relativ kurze Zeit mit dem Auto unterwegs bin, so begegnen mir mindestens ein bzw. zwei Rettungswagen.
    Das ist derartig auffällig, daß ich schon nicht mehr an einen Zufall glauben kann.

    Gleich werde ich wieder unterwegs sein; ich bin schon jetzt gespannt, wie viele Rettungswagen es diesmal sein werden….

    ————————-

    Und mir ist aufgefallen die fahren neuerdings auch alle ohne tatutata.

  13. Marie-Belen 13. Mai 2022 at 08:37

    jeanette 13. Mai 2022 at 08:22
    wernergerman 13. Mai 2022 at 08:20
    ————-

    Man fragt sich, ob die den Muslimen auch das Zahngold so ohne weiteres klauen.
    Die Deutschen werden langsam zum Diebespack. Den Russen die Konten sperren, Jachten und Immobilien klauen…..

    Gestern war Herr Lindner bei Maischberger.
    Es ging um Inflation und den Anstieg der Lebensmittelkosten bis 100 % Verteuerung.
    Der einzige der sich an den überteuerten Lebensmitteln gesund stößt das ist der Staat mit seiner Mehrwertsteuer.

    Bei einer Preisverteuerung von 100 % der Grundnahrungsmittel müsste der Staat
    die Mehrwert Steuer um 50 % reduzieren.
    Es kann nicht sein, dass sich der Staat noch an dem Verteuerung und dem Elend der Leute bereichert.
    Dummes Gesülze, die richtig Bedürftigen würden dann Ermäßung bekommen?
    Wo denn? Sollen sie Formulare ausfüllen, sich nackt ausziehen und zu den Ämtern betteln gehen, damit sie sich ein BROT beim Bäcker kaufen können?

    Der interviewte Bäckermeister und Innungsmeister der Bäcker heizt mit Gas, das wenn es ausbleibt, durch nichts ersetzt werden kann. Er erklärte die wütenden Leute lassen ihren Frust oftmals am Verkaufspersonal aus.

  14. jeanette 13. Mai 2022 at 09:02
    Marie-Belen 13. Mai 2022 at 08:37

    jeanette 13. Mai 2022 at 08:22
    wernergerman 13. Mai 2022 at 08:20
    ————-

    Man fragt sich, ob die den Muslimen auch das Zahngold so ohne weiteres klauen.
    Die Deutschen werden langsam zum Diebespack. Den Russen die Konten sperren, Jachten und Immobilien klauen…..
    — Nein. Bei Muslimen werden die das nicht waagen. Da gegen den Waagt sogar keiner BRD Wachhund – bullizist was. Weil die wissen wo deren Haus wohnt. Nur so kann man verfluchten Staat und verbrecherische dessen Diener in Schach halten. Deswegen habe ich Sympathien den Mohammeds gegenueber.

  15. ich hatte gestern bei einer Tagung ein interessantes Gespräch bezüglich meiner Sorgen der Einstufung der neuen Patienten/Flüchtlinge.
    unter dem siegel der Verschwiegenheit hat der mir mal aus der praxis erzählt: die A Flüchtlinge haben im gegensatz zu dem B Typ eine achillesferse. genannt Trunksucht. ist ja bekanntlich im osten weit verbreitet. der meinte die Letten und sonstigen Balten haben wir innerhalb von 2jahren wieder los. jeden morgen zwei drei pullen Schnaps ausgeben dann regelt sich das von ganz alleine. übrig bleiben die Frauen und die sinds ja gewohnt die arbeit für die Säufer zu machen- also optimal integrierbar in unsere Mangelberufe.
    Einen trockenen Letten zu finden sei kaum möglich.. zumindest die EU Statistik führen die ja unangefochten an.

  16. bloss mit Zahngold wird da nicht viel zu holen sein. die werden zuhause kostengünstig mit edelstahl saniert.

  17. kategorischer imperativ 13. Mai 2022 at 09:13
    ich hatte gestern bei einer Tagung ein interessantes Gespräch bezüglich meiner Sorgen der Einstufung der neuen Patienten/Flüchtlinge.
    unter dem siegel der Verschwiegenheit hat der mir mal aus der praxis erzählt: die A Flüchtlinge haben im gegensatz zu dem B Typ eine achillesferse. genannt Trunksucht. ist ja bekanntlich im osten weit verbreitet. der meinte die Letten und sonstigen Balten haben wir innerhalb von 2jahren wieder los. jeden morgen zwei drei pullen Schnaps ausgeben dann regelt sich das von ganz alleine. übrig bleiben die Frauen und die sinds ja gewohnt die arbeit für die Säufer zu machen- also optimal integrierbar in unsere Mangelberufe.
    Einen trockenen Letten zu finden sei kaum möglich.. zumindest die EU Statistik führen die ja unangefochten an.
    —-wieder ein Uebertreibung.
    Es gibt 3 Arten von Luegen- 1. einfache Luege,2. Dreiste Luege;und
    3.Statistik.
    Ich wurde sagen, hier wird nicht wesentlich mehr getrunken als in BRD,wo schon vor 30 Jahren 10% der Bevoelkerung alkoholsuechtig waren….
    Ihr werdet die Balten wesentlich eher los,braucht gar nicht 2 oder gar 3 Jahre zu warten- wenn in Eurem “Paradies“- BRD die Lichter ausgehen und Ihr frieren werdet, werden unsere Sklaven und Schmarotzer abhauen. Und der schoene Moment wird schon in diesem Herbst da!

  18. wernergerman 13. Mai 2022 at 10:18

    kategorischer imperativ 13. Mai 2022 at 09:13
    ich hatte gestern bei einer Tagung ein interessantes Gespräch bezüglich meiner Sorgen der Einstufung der neuen Patienten/Flüchtlinge.
    unter dem siegel der Verschwiegenheit hat der mir mal aus der praxis erzählt: die A Flüchtlinge haben im gegensatz zu dem B Typ eine achillesferse. genannt Trunksucht. ist ja bekanntlich im osten weit verbreitet. der meinte die Letten und sonstigen Balten haben wir innerhalb von 2jahren wieder los. jeden morgen zwei drei pullen Schnaps ausgeben dann regelt sich das von ganz alleine. übrig bleiben die Frauen und die sinds ja gewohnt die arbeit für die Säufer zu machen- also optimal integrierbar in unsere Mangelberufe.
    Einen trockenen Letten zu finden sei kaum möglich.. zumindest die EU Statistik führen die ja unangefochten an.
    —-wieder ein Uebertreibung.
    Es gibt 3 Arten von Luegen- 1. einfache Luege,2. Dreiste Luege;und
    3.Statistik.
    Ich wurde sagen, hier wird nicht wesentlich mehr getrunken als in BRD,wo schon vor 30 Jahren 10% der Bevoelkerung alkoholsuechtig waren….
    Ihr werdet die Balten wesentlich eher los,braucht gar nicht 2 oder gar 3 Jahre zu warten- wenn in Eurem “Paradies“- BRD die Lichter ausgehen und Ihr frieren werdet, werden unsere Sklaven und Schmarotzer abhauen. Und der schoene Moment wird schon in diesem Herbst da!

    ——————————–

    Dieses intellektuelle Beispiel der Pauschalbeleidigungen gehört in die SPEZIAL Rubrik:
    KENNST DU EINEN KENNST DU ALLE.

    Dafür kann man sich jeden Kommentar sparen.

  19. @ wernergerman 13. Mai 2022 at 10:18
    kategorischer imperativ 13. Mai 2022 at 09:13
    ich hatte gestern bei einer Tagung ein interessantes Gespräch bezüglich meiner Sorgen der Einstufung der neuen Patienten/Flüchtlinge.
    unter dem siegel der Verschwiegenheit hat der mir mal aus der praxis erzählt: die A Flüchtlinge haben im gegensatz zu dem B Typ eine achillesferse. genannt Trunksucht. ist ja bekanntlich im osten weit verbreitet. der meinte die Letten und sonstigen Balten haben wir innerhalb von 2jahren wieder los. jeden morgen zwei drei pullen Schnaps ausgeben dann regelt sich das von ganz alleine. übrig bleiben die Frauen und die sinds ja gewohnt die arbeit für die Säufer zu machen- also optimal integrierbar in unsere Mangelberufe.
    Einen trockenen Letten zu finden sei kaum möglich.. zumindest die EU Statistik führen die ja unangefochten an.
    —-wieder ein Uebertreibung.
    Es gibt 3 Arten von Luegen- 1. einfache Luege,2. Dreiste Luege;und
    3.Statistik.
    Ich wurde sagen, hier wird nicht wesentlich mehr getrunken als in BRD,wo schon vor 30 Jahren 10% der Bevoelkerung alkoholsuechtig waren….
    Ihr werdet die Balten wesentlich eher los,braucht gar nicht 2 oder gar 3 Jahre zu warten- wenn in Eurem “Paradies“- BRD die Lichter ausgehen und Ihr frieren werdet, werden unsere Sklaven und Schmarotzer abhauen. Und der schoene Moment wird schon in diesem Herbst da!
    —————–
    Leider werden Wir die Mohammel auf diese Art nicht los. Deren Gesellschaft beruht darauf, die Reste der von ihnen zerstörte Zivilisationen zu „Kompostieren“.

  20. OT
    tote Kinder von Hanau
    es ist, wie es immer ist in einem solchen Fall,
    Familie als Problemfall bereits behördenbekannt,
    wie es unsere Gutmensch Medien immer so schreiben,
    Familie dann und dann zugewandert, alles klar,
    Vorname des Vaters: Jit
    kurz geguggelt: indischer Männervorname, in Europa eher selten
    häusliche Gewalt, Eltern getrennt,
    der EssPeDEE Bürgermeister wollte sich umgehend selbst um den Fall kümmern,
    leider zu spät für die Kinder,
    mutmasslicher Mörder, der Vater, auf der Flucht

  21. OT
    was raucht Lindner, welche Drogen nimmt er ein?
    Ich habe soeben an die FDP Zentrale geschrieben, das ich vom dem Zeug auch gern etwas hätte
    Gestern bei Illner, Thema, na was sonst, Ukraine Krieg,
    Lindner sinngemäss: Russland hat die Ukraine angegriffen, weil sich die Ukraine den demokratischen westlichen Werten zugewandt hat, genau, alles lupenreine Demokraten dort in Kiew,
    Deutschland wird in Zukunft Öl und Gas bei Ländern kaufen, welche die westlichen Werte teilen,
    Demokratie und Menschenrechte achten,
    u.a. in Katar, Saudi Arabien, Kuweit, vielleicht noch Venezuela und Iran?
    kranklach

  22. @ kategorischer imperativ 13. Mai 2022 at 09:13

    …die Witwen heiraten dann einen Neger od. Muselmann,
    wir haben hier ja einen Überschuß…

  23. jeanette 13. Mai 2022 at 10:22
    ………
    warum sich die psycho frau mal wieder einmischen muss versteh ich jetzt nicht. sind sie Lettin? alkoholikerin? oder sonstwie betroffen?
    gehn sie mal wieder in ihren pferdestall wo sie hingehören. wenn ich ihnen was mitzuteilen habe werden sie das dann schon erfahren.

  24. zarizyn
    13. Mai 2022 at 10:25
    OT
    tote Kinder von Hanau
    es ist, wie es immer ist in einem solchen Fall,
    Familie als Problemfall bereits behördenbekannt, ….
    ++++

    Lustig war auch die anfängliche Berichterstattung der linken Schweinepresse

    Da wurde zunächst von irgendeinem Mord mit rechtsradikalem Hintergrund in Hanau vor einiger Zeit berichtet.

    Offensichtlich um von dem Kuffnuckenmord abzulenken.

  25. Kategorischer imperativ, wo haben Sie den Benehmen gelernt? Ich bin angewidert.

  26. wenn sie wg sowas angewidert sind. möchte ich gern wissen was sie bei den üblichen ergüssen der genannten dame sind.
    ….
    WirfuerDeutschland 13. Mai 2022 at 12:30

  27. @Marie-Belen 13. Mai 2022 at 07:37

    Wer gegen die Regierung ist, wird mundtot gemacht. So auch Bhakdi. Er hat wegen Corona aufgeklärt und war gegen diese sogenannte Impfung. Das reicht schon, um als Staatsfeind zu gelten. Irgendwelche Gründe kann man mit Volksverhetzung verbinden.

  28. @zarizyn 13. Mai 2022 at 10:36

    Habeck war deswegen in Katar. Mit einer tiefen Verbeugung ging es dann. Aber war es wirklich eine Verbeugung und keine Unterwerfung? Inzwischen gibt es mit Katar auch Probleme. Woher bekommen wir dann noch Gas?

  29. Auch wenn viele Beobachter in der Denazifizierung bloss einen Vorwand Russlands für die Invasion sehen, drängt sich dennoch die Frage auf: Weshalb postet ein jüdischer Präsident anlässlich des Sieges über den Nazismus das Foto eines ukrainischen Soldaten, der selbst ein Nazisymbol träg? Selenskis Administration hat bisher davon abgesehen, sich zu ihrem kontroversen Beitrag vom 9. Mai zu äussern.

    Es ist nicht das erste Mal, dass Mitglieder der ukrainischen Armee Nazisymbole wie die schwarze Sonne, die Wolfsangel oder den Totenkopf der 3. SS-Panzerdivision offen zur Schau tragen. Auch das Asow-Bataillon, das 2014 kurz nach Beginn des Ostukraine-Konflikts unter anderem vom bekannten Rechtsextremisten Andrij Bilezkyj gegründet wurde, verwendet die Wolfsangel offiziell als Abzeichen.

    Gemäss dem Osteuropa-Experten Andreas Umland hat sich das ehemalige Freiwilligenbataillon mittlerweile «entideologisiert und zu einer normalen Kampfeinheit unter dem Kommando des ukrainischen Verteidigungsministeriums entwickelt». Von der Wolfsangel hat sich das Asow-Bataillon allerdings bis heute nicht getrennt.

    Philippe Stalder, publiziert am 13. Mai 2022 Basler Zeitung

  30. Der selbsterhöhende „Wertewesten“ macht sich mit übelsten Nazis gemein

    Donnerstag, 12.05.2022 – 14:15 Uhr – Tatjana Festerling:

    vk.com: „»J’ai vu des crimes abominables commis par Azov.« De retour d’Ukraine, Adrien Bocquet raconte“

  31. kategorischer imperativ@ Damen, und insbesondere schöne Damen, dürfen manches, was Kavalieren nicht erlaubt ist.

Comments are closed.