„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Massenschlägerei in Berliner Freibad: Medien schweigen über Migrationshintergrund der Täter.
  • Scholz liefert keine Waffen, weil Deutschland keine Waffen mehr hat.
  • EU wird zum Superstaat.
  • Antisemitismus an der Documenta.

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Sex-Ökologie.
  • Zürcher Freisinn bedrängt.
  • Hausfrauen an den Herd?
  • Bundesrat Cassis: traurig, tragischer Held.
  • Großartiges Dubai.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. das Schneeballsystem EU samt Ihrer Monopolywährung € ist sowas von am Ende, nur von der Leyen wird kämpfen für den Erhalt der lukrativen Posten in Brüssel und —witz des Jahrtausends- in Strassburg.

    Vielleicht gibt es schnell noch eine Südausdehnung mit Algerien, Marroko und Lybien um die Eu zu stabilisieren hahaha, Berlin und Brüssel sind die Hauptstädte der Irren

  2. EU wird zerteilt von USA. Kopf- die Komission ist schon Jahre 5 in Amerikanischem Hand, Jetzt wird der Schwanz gekappt – 3 Baltische Aussterberte+ Polen + Rumaenien ,und zum zerfleischen an Britanien geworfen.

  3. Olga sagt, Kondom kann man auch gut zweimal verwenden. denn meistens kommt nur luft warme. Auch oben kommt nur luft warme raus.

  4. Frag mal die Olga, wie man am besten den zweiten Kondom auf dem Kopf aufzieht! Dass alle die dich dann sehen, schon von Entfernung feststellen koennen wer du bist.

  5. Sodom und Gomorrha in Berlin

    „Ja, warum gibt es dieses Problem in den muslimischen Ländern nicht“, fragt Herr Köppel.

    Ganz einfach, dort gibt es die Scharia.

  6. darwin würde sich jetzt fragen was war zuerst? der einarmige dieb oder die scharia?

  7. .
    .
    Massenschlägerei in Berliner Freibad:
    .
    Eben im Nachrichtensender WELT wurde über die Massenschlägerei berichtet.. NICHT ein Wort darüber das diese Schläger zu hundert Prozent moslemische Ausländer (Ölaugen, Kuffnuken) waren..
    .
    Sie faselten nur immer drumherum anstatt die Rasse und Herkunft der Täter zu benennen.
    .
    Dieser tägliche Terror ist politisch gewünscht.

    .
    keine Abschiebungen
    keine Ausweisungen
    keine Internierungen..
    .
    NICHTS der Terror geht weiter.
    .
    Deutsche schützt euch selber!
    Auf diesen Staat braucht ihr nicht mehr vertrauen.
    .
    .

  8. eigentlich gefickt eingeschädelt, selbst die ordner und bademeister waren kaxxxen. bleibt dann sozusagen in der familie.

  9. .
    Deutschland muss Führungsmacht werden
    .
    Die Deutschen werden sich wieder dran gewöhnen..
    .
    Heil… Adolf Scholz!
    Heil… Adolf Scholz!
    Heil… Adolf Scholz!

  10. Massenschlägerei im Freibad durch die üblichen Verdächtigen? Kann doch garnicht sein meint der /die/das woke , weltoffene Deutsch:innen, denn in den nachgespielten Szenen, von echten Polizisten bei “ Auf Streife“ , “ Ruhrpottwache“ , “ die Spezialisten“ ist das Bös: innen immer hellhäutig und europäisch, ausserdem hält man sich da vorbildlich an Coronamaasnahmen mit Maske und Co und zeigt wie bunt und vielfältig die Polizei mittlerweile ist, die Retter Deutschlands vor den deutschen Kartoffel: innen und außen selber, garniert wird das Ganze dann noch mit der Rechtssprechung des ach so tollen Richter: innen und Aussen Hold..

  11. .
    .
    Die Deutschen werden VERARSCHT und belogen:
    .
    .
    Hunderte MILLIARDEN für die korrupte Ukraine
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    Hunderte Mrd. für illegale Asylanten/Ausländer in DE und weltweit
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    10 Mrd. für Atommacht Indien
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    100 Mrd. für Rüstung und Bundeswehr!
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    jährlich 50 Mrd. für die EU-Diktatur
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    jährlich über 1 Milliarde für den Bundestag
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“
    .
    .
    Für den deutschen Steuerknecht gibt es nichts..
    Fresse halten und Steuern blechen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Sozialminister Heil
    .
    „Der Staat kann nicht alles für alle ausgleichen“

    .
    Sozialminister Hubertus Heil weist eine Mehrwertsteuersenkung zurück, da durch diese auch Menschen mit hohem Einkommen entlastet werden würden. Der Staat könne nur diejenigen unterstützen, für die die Preissteigerungen eine existenzielle Bedrohung darstellen.

    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article239499393/Hubertus-Heil-Der-Staat-kann-nicht-alles-fuer-alle-ausgleichen.html
    .
    .

  12. .
    .

    Nachtrag:
    .
    Für Deutsche gibt’s ein lausiges 9 Euro-Ticket..
    .
    das er selber bezahlt hat..
    .
    Almosen!

  13. Toller Superstaat
    Jetzt gibt es auch keine Dachpfannen mehr,
    Oder sind zumindest knapp,
    Die Produktion ist wohl Energie intensiv, dadurch zu teuer, lohnt nicht mehr.
    Wie Bau Mini Gleiwitz da „ihre“ 400 K Wohnungen bauen will, bleibt im Dunkeln.

  14. und die Bekannten wundern sich, weil der täter doch eigentlich sooo nett und hilfsbereit war.
    das ist genau das, was ich seit jahren in meinem umfeld verbreite: NIEMALS wirklich niemals Kontakt zu den Vögeln. keine Vermietung, keine Bekanntschaften, kein nichts. die sind im innern alle gleich.
    ,,,,,,,,,,
    Maria Koenig 22. Juni 2022 at 09:17
    OT
    Fürchterliche Menschen.

  15. Ukraine…

    Die Vizepräsidentin der Ukraine darf im Fernsehen sülzen, dass sie jetzt den Süden „befreien“ werden.
    Natürlich inklusive der Krim und natürlich gibt es keinen Reporter der fragt, wie sie sich das vorstellt.

    Diese einseitige Berichterstattung ist nicht nur zum Schämen sondern ist eine purer Hohn.

    Und der Kriminelle Multimillionär und Zogen Reisser darf täglich verkünden, dass sie kurz vor dem Sieg über Russland sind. Dabei ist der Krieg längst krachend verloren.

  16. @Drohnenpilot und die “ Balastexistenzen“ heisst Rentner, Kranke, Behinderte , die Geld kosten, werden dann zur Spritze( man weiß welche) gezwungen, immer und immer wieder, bis sie das Zeitliche segnen, dazu die Pflegekräfte, die Jene dann auch nichtmehr versorgen können. So werden dann auch Renten eingespart. Andererseits wenn darunter Renitende sind, dann verweigert man einfach im Krankheitsfall die Behandlung, der die angeblich überfüllten Krankenhäuser haben keinen Platz, oder die Wartezeiten sind zu lang…Funktioniert aber in Frankreich genauso wie in Deutschland, da macht es keinen Unterschied. Hier im Elsass, im kleinen 1600 Einwohner Kaff indem ich wohne starben bisher, nach meinem Wissen, 1 ner an Corona mit über 80 und Vorerkrankungen, aber jetzt schon 5 inklusive meinen Mann und Papa unserer Kinder wegen Nichtbehandlung anderer Krankheit aufgrund der Maßnahmen und es gibt urplötzlich einige Krebserkrankungen auch bei jungen, gesunden , sportlichen Menschen, die die Spritze konsumieren. Die eingesparten Renten und Pflegekosten kann man dann zusätzlich umverteilen. Das fing schon in der Maasnahmezeit an, dass man einfach Krankentagegeld kürzen, aus sogenannter Solidarität wegen der Pandemiezeit und jetzt halt angeblich wegen Ukraine. Vll errichtet man ja wieder Lager, ähhh medizinische C Camps wie vor Kurzem noch, in denen man dann nach einen sogenannten positiven Test Menschen für Spezialbehandlungen verschwinden lassen kann und sollten sie nicht schnell genug sozialverträglich versterben, dann wird halt mittels Triage Spezial nachgeholfen, wie Anfangs in Straßburg und Moulouse…Man braucht ja das Geld für Versorgungssuchende und arme, arme Ukrainer, bei denen man komischerweise nicht due Spritzung abverlangt.

  17. Die SS (Schwimmbad-Schläger) haben auch ALLE die gleiche Kopftottreter-Drecks-Frisur: Topf drüber und „Under-cut“, sie fühlen sich nur im MOB wohl, wo sie als Abschaum bedrohlich auftreten können. Wirklich mutig und bereit für ein Klopperei sind nur ganz wenige, die überwiegende Mehrzahl johlt nur und schreit dahinter, alleine sind die 95% feiges Gesindel.

  18. OT
    Wie bekannt, benötigt “ unser“ Staat viel Geld, für all die sozialistischen Experimente
    Und Wohltaten weltweit.
    Jetzt geht es den kleinselbststaendigen
    Wie Frisöre u.a. ans Portemonnaie.
    Sie sollen nun die in 2020 bezogenen nicht rueckzahlbaren Corona Hilfen zurück zahlen.
    Angeblich wurden die zu unrecht bezogen,
    Die Leute hätten später noch weitere andere
    Hilfsmittel beantragen müssen, was viele aber gar nicht wussten.
    Eine Frisörin soll Mal eben 14.000 Euronen zahlen, welche sie gar nicht hat.
    Quelle: Wirtschaftssendung “ Markt“.

  19. der bruder meines apothekers sagt, man muss höchstens das zurückzahlen was man bekommen hat.

  20. Vor drei Tagen im Schwimmbad Biebermühle passiert: Eine Familie, Vater, Sohn, Mutter und Töchter (alle drei verhüllt vom Kopf bis zu den Knöcheln) kommen ins Schwimmbad. Die „Damen“ wollten mit voller Montur ins Wasser steigen. Die Bademeisterin konnte das gerade noch verhindern und klärte auf, daß es hierzulande nicht üblich und lt. Badeordnung verbotenist in Straßenkleidung ins Wasser zu gehen.
    Was müssen wir uns noch alles gefallen lassen?

  21. liegt dann evtl auch daran dass die endabrechnung verschlafen wurde. das geld gibts zwar umsonst aber ein paar bedingungen muss man dann halt auch erfüllen.

  22. find ich auch ganz legitim. um das mal zeitlich darzustellen: einmal endabrechnung selbst erstellt im elster portal 1/4stunde. also durchaus zumutbar. stundensatz 56000euro sozusagen.

  23. In Erding finden wieder die Schwedenspiele statt, auf der Bühne gespielt von der Volksspielgruppe Alterding. Dargestellt wird das Drama der Eroberung und Plünderung der Stadt Erding um anno 1632. Ja, das ist lange her, als es hier so barbarisch zuging. Derweil in der Altstadt:

    „Mann sticht mit Messer auf Männer ein – Schwerverletzter – Shisha-Bar – Familienstreit – Kurden“

    https://www.merkur.de/lokales/erding/erding-ort28651/erding-messerstecherei-junger-kurde-geht-vor-shisha-bar-auf-landsleute-los-drei-teils-schwer-verletzte-91623760.html

  24. Milliarden für „korrupte Ukraine“: EU verdrängt jetzt eigenen Rechnungshof-Bericht Kann man sich alles schönreden?
    Mit Uschis MEUke-up geht alles.

  25. die EU hat ja auch erfolgreich verdrängtg dass Italien jahrzehntelang subventionen für olivenbäume kassiert hat. und zwar für soviele bäume wie in der ganzen EU nicht zusammenkommen.

  26. Ich bin ja großer Fan von Köppel und jetzt kommt das Aber. Was verleitet Köppel dazu eine Werbebotschaft für Dubai zu verkünden? Natürlich sind dort alle nett und zuvorkommend zu Dir, doch aber nur weil Du den ganzen Scheiß durch Deine Anwesenheit mitfinanzierst. Sie denken da schon weiter als die Ägypter, wo im Grunde alles dreckig und runtergekommen ist, sie verachten Dich deshalb aber nicht weniger. Die Herrschenden in Dubai sind absolut konservative Muselmanen, Islamisten. Sie sind nett zu Dir solange das Geld fließt, moralisch empfinde sie sich als höherwertig und verachten Dich, weil Du nicht an Allah glaubst. Ich habe einige Erfahrungen dieser Art dort und in anderen Muselstaaten sammeln dürfen. Die offensichtliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft ist nicht gespielt, sie ist ernst gemeint, solange sie selbst davon profitieren freundlich zu sein. Moralisch fühlen sie sich überlegen und betrachten jeden christlichen Europäer als Menschen zweiter Klasse. Sie machen das scheinbar intelligenter als wir hier, wenn selbst Herr Köppel auf dieses verlogene Dubai reinfällt.

  27. Migration?
    Köppel hat keine Ahnung.
    Hidschra ist für Moslems Koran´sche Pflicht.

    Koran

    9,14 Zieht in den bewaffneten Kampf/Dschihad gegen sie! Al-Lah wird sie durch eure Hände peinigen und schmählich erniedrigen. Er wird euch über sie siegen lassen und manchem Gläubigen innere Genugtuung gewähren

    9,20 Diejenigen, die glauben und auswandern/Hidschra unternehmen und mit ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache kämpfen/Dschihad leisten, nehmen den höchsten Rang bei Allah ein; und sie sind es, die gewinnen werden.

    9,41 Rückt aus, leicht bewaffnet oder mit schwerer Rüstung! Setzt im Kampf/Dschihad auf dem Wege Al-Lahs alles ein, euer Leben und Vermögen/euer Blut u. Gut! Für euch ist es das Beste, wenn ihr nur wüßtet.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Tag_der_offenen_Moschee
    Tag der offenen Moschee(TOM) 2016,
    Motto in Deutschland:“Hidschra – Migration
    als Herausforderung und Chance“
    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/20925869_Muslimische-Gemeinden-in-Guetersloh-laden-zum-Dialog-ein.html
    Der TOM vereinahmt unterm Mäntelchen der Teilhabe
    unseren Tag der Deutschen Einheit. Haben wir dem
    Muslimbruderschafter u. Mitbegründer des Zentralrats
    der Muslime Deutschland(ZMD), Nadeem Elyas,
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Nadeem_Elyas zu
    verdanken. Natürl. geht es nicht um Teilhabe, sondern
    um Übernahme.

    In den letzten Wochen ist es noch in zig anderen
    deutschen Schwimmbädern zu Krawallen durch
    islamische Halbstarke u. Männer gekommen.

  28. Köppel sollte sich mit Radha Stirling von detainedindubai.org befassen.
    Dann würde er einiges besser verstehen.

  29. Islamische Muselmännchen, äh „Jugendliche“,
    beispielsweise der WAZ-Autor
    https://www.waz.de/staedte/bochum/waz-lokalredaktion-bochum-bernd-kiesewetter-id212356611.html schreibt:
    Ein Bochumer Bademeister sollte offenbar ins Wasser geschubst werden

    Die Bademeister sollen massiv von einer Gruppe jugendlicher Männer provoziert worden sein. Es sollen Pylone, die auf den niedrigen Springblöcken gestanden haben, um das Springen zu verhindern, sowie Wasserpistolen ins Becken geworfen worden sein.

    Außerdem ist von gegenseitigen Schlägen mit Schwimmhilfen der Bademeister die Rede und vom Versuch, einen Bademeister ins Wasser zu schubsen.
    WER HAT GESCHLAGEN? DIE BADEMEISTER?

    Festgenommen werden konnte aber niemand, weil die Tatverdächtigen in der Menge der Badegäste untergetaucht waren.
    https://www.waz.de/staedte/bochum/polizeieinsatz-im-bochumer-freibad-jugendliche-machen-aerger-id235660057.html

  30. Maria-Bernhardine 22. Juni 2022 at 11:44
    Danke für die Links. Das ist wirklich peinlich. Aber sind wir ehrlich, das Ruhrgebiet ist verloren.

  31. Der Ruhrpott lag schon 1983 in
    turk-islamischen Händen. Hier wieder
    der Link, den ich in den vergangenen
    Jahren bestimmt schon zweidutzend Mal
    einstellte:

    SPIEGEL, 11.04.1983
    Die Renaissance des Islams unter den Moslems in der Bundesrepublik ist erst im Kommen – aber mit Macht. »Die religiösen Dogmatiker sind auf dem Vormarsch«, sagt Yilmaz Karahasan, Ausländer-Referent bei der IG Metall. Und der Schwerpunkt der Bewegung liegt im Ruhrgebiet…

    Das Ruhrgebiet hat im Laufe der letzten hundert Jahre ein halbes Dutzend Einwandererwellen fast spurlos geschluckt. Aber die Integration der Türken ist seit 15 Jahren keinen Schritt von der Stelle gekommen. »Das Ausländerproblem ist ein Türkenproblem«, sagt der Mülheimer Bundestagsabgeordnete Thomas Schröer (SPD). Und die Hodschas haben die Mauern noch höher gemacht. Die Türken, sagt Gewerkschaftsboß Adolf Schmidt (SPD), dürfen vor Ort »nicht die Überzahl haben«. Sonst ist Zoff im Pütt.
    (Diese alten SPD-Genossen leben längst nicht mehr.)

    In einigen Vorstädten stellen sie schon die Mehrheit der Bevölkerung. In Duisburg-Bruckhausen zum Beispiel. Fast zwei Drittel der Türken in Deutschland wohnen an Rhein und Ruhr, davon 40 000 in Duisburg und davon die meisten in Bruckhausen…
    https://www.spiegel.de/politik/wenn-die-muftis-kommen-gibts-zoff-im-puett-a-484d4569-0002-0001-0000-000014018269

    In Hamburg* u. Berlin waren es hauptsächlich
    Kurden aus dem Iran u. andere Iraner, die schon
    1967 die Studentenrevolten anfeuerten. Siehe
    Aufwiegler u. Lügner +++Bahman Nirumand, bis
    heute Liebling der MSM. Und wo er nicht, dann seine
    Tochter Miriam u. Schwiegersohn Jörg Lau, alle
    drei aus dem taz-Stall, heute bei Zeit, Welt u.
    Phönix-TV. Bahman Nirumand war Dutschke- u.
    Meinhof-Freund, gescheiterter Bombenleger,
    nie verurteilt, haßt Mohammedkarikaturen u.
    Deutschland, obwohl er davon profitiert. Er lebte
    immermal wieder im Iran u. kroch dann nach
    Deutschland zurück. Nachdem er Khomeini bei der
    islamischen Revolution gegen den Schah geholfen
    hatte. Bahman Nirumand kommt aus einer iran.
    Beamtenfamilie, eigentl. keine Opposition zur
    Schah-Regierung. Den deutschen Paß habe er
    nur aus prakt. Gründen meint er. Deutschland würde
    Moslemkinder rauben um sie sexuell zu mißbrauchen.
    Es stand jahrelang bei Wiki, bis es dort wegzensiert wurde.

    12.11.1967
    Der Autor des Buches »Persien, Modell eines Entwicklungslandes oder Die Diktatur der Freien Welt«, Dr. Bahman Nirumand, heute freier Schriftsteller in West-Berlin, versucht in einem Beitrag zu widerlegen, was der SPIEGEL in der Titelgeschichte »Persien — Krönung auf 01« (SPIEGEL 44/1967) über ihn schrieb: daß er mit manipulierten Zahlen ein Zerrbild des heutigen Persiens gezeichnet habe. Der SPIEGEL entgegnet Bahman Nirumand in jedem Punkt.
    https://www.spiegel.de/politik/welcher-perser-isst-schon-schwein-a-bb99987b-0002-0001-0000-000046209484

    *Stichwort Hamburg Blaue Moschee
    darüber mehr im nächsten Kommentar.

  32. Maria-Bernhardine 22. Juni 2022 at 12:58
    Ja, für das Ruhrgebiet ist eine Katastrophe. Waren Sie mal in Gelsenkirchen? oder Bochum? Oder Essen? Oder Dortmund? Wobei es in Dortmund ja auch einen Widerstand gibt. Aber Gelsenkirchen…das kann man nicht beschreiben. Da gab es ja mal den kleinen Mesut, der wollte doch tatsächlich Fußballspieler werden. Das musste er aber erst mit seinem Kanzler ähm Präsidenten besprechen.

  33. EU wird zum Superstaat?
    Wenn er den richtig konstruiert wäre, hätte ich damit kein Problem.

  34. Vizechef des Islamischen Zentrums wird ausgewiesen
    Stand: 21.06.2022 | Von Philipp Woldin,
    Managing Editor Hamburg

    In diesem Jahr soll der Staatsvertrag zwischen Hamburg und dem Islamverband Schura evaluiert werden. Das radikale Islamische Zentrum (IZH), Mitglied der Schura, steht im Zentrum der Kritik. Nun gibt es einen weiteren Vorfall.

    Das Hamburger Landesamt für Verfassungsschutz sieht das Islamische Zentrum Hamburg (IZH), das die Blaue Moschee an der Alster betreibt, seit Langem als Außenposten des iranischen Mullah-Regimes in Europa. Hier seien „iranische Islamisten“ am Werk. Die Stadt ist über einen Staatsvertrag über Umwege mit dem Zentrum verpartnert.

    Daran entzündet sich immer wieder Kritik. Nun geht die Innenbehörde gegen einen Führungskader des Zentrums vor. Der stellvertretende Leiter Seyed Soliman Mousavifar wird ausgewiesen, das bestätigte die Innenbehörde. Er unterhalte enge Kontakte zu Terrororganisationen, hieß es…

    Seit November 2012 sind die Stadt und der türkische Moscheeverein Ditib, die Schura (Rat der islamischen Gemeinschaften in Hamburg), der Verband der Islamischen Kulturzentren e.V. sowie die Alevitische Gemeinde über einen Staatsvertrag miteinander verbunden. Mit dem Abkommen räumte die Stadt damals den Verbänden mehr Rechte ein…
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article239483189/Extremismus-Vorwuerfe-gegen-das-IZH-Vizechef-des-Islamischen-Zentrums-Hamburg-wird-ausgewiesen.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++

    Was ich vorhin noch zu Bahman Nirumand
    vergaß. Er ist in meinen Augen ein
    Doppelagent. Jedenfalls mitschuldig am
    Tod Benno Ohnesorgs. Nirumand, ein
    geistiger Brandstifter:

    „Wie viele damalige Studenten hatte sich Benno Ohnesorg über die damaligen Zustände im Iran informiert. Am 1. Juni 1967 hörte er mit bis zu 4000 Studenten in der FU Berlin einen Vortrag des iranischen Regimekritikers Bahman Nirumand, dessen Buch Persien, Modell eines Entwicklungslandes er gelesen hatte…“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Benno_Ohnesorg#Vorlauf

  35. @Maria-Bernhardine 22. Juni 2022 at 13:35

    „@ Apfelbaumbluete 22. Juni 2022 at 13:08

    Daß die EU sogar eine Botschaft
    in New York hat, finde ich seltsam.“
    Na Bayern protzt grad mit seiner Vertretung in London in NY haben sie auch eine.

  36. @ ich2 22. Juni 2022 at 14:38

    Die EU ist kein Staat oder Land.

    +++++++++++++++++

    Will sich Bayernland abspalten?
    Dann muß das preuß. Berlin
    es mit Raketen beschießen. 😉

  37. @ DerFrobi 22. Juni 2022 at 13:03

    In Dortmund war ich mal vor 40 J.,
    wenn ich es noch recht weiß. Vor
    20 J. in Duisburg = gammelige Stadt.

Comments are closed.