Sawsan Chebli könnte Bundesministerin des Inneren werden.

Von MANFRED ROUHS | Im von Nancy Faeser (SPD) denkbar glücklos geführten Bundesinnenministerium ist der hochdotierte Posten des Staatssekretärs für Migration und Bevölkerungsschutz freigeworden. Der bisherige Staatsekretär Helmut Teichmann schied aus diesem Amt aus. Für seine Nachfolge soll die SPD-Migrationsfachfrau Sawsan Chebli in der Diskussion stehen, behauptet der „Focus“.

Eine mit 14.985 Euro monatlich vergütete Tätigkeit könnte der Rolexuhrträgerin aus Berlin gefallen. Am Thema Migration zeigte sie bereits in den Jahren 2016 bis 2021 als Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales in der Berliner Senatskanzlei großes Interesse. Ob gleiches bei Sawsan Mohammed Chebli auch für den Bevölkerungsschutz gilt, darf wohl getrost bezweifelt werden.

Nancy Faeser ist neben Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht die übelste fachliche Fehlbesetzung im Kabinett von Olaf Scholz. Sie soll deshalb im kommenden Jahr in die hessische Landespolitik weggelobt werden, behaupten Gerüchte. In diesem Zusammenhang spekuliert die „Bild“-Zeitung:

„Im Innenministerium wird gemunkelt, dass Chebli größte Ambitionen hat, nach einem möglichen Weggang Faesers nach Hessen sogar deren Nachfolgerin als Bundesinnenministerin zu werden.“

Fraglich ist allerdings, ob sich Nancy Faeser eine Staatssekretärin ins Haus holen wird, der Ambitionen nachgesagt werden, sie politisch zu beerben. Üblich ist es eher, solche Positionen mit Menschen zu besetzen, die sich geräuschlos einzuordnen verstehen. Schrankenlos ambitionierte Paradiesvögel halten sich ehrgeizige Minister normalerweise nach dem Peter-Prinzip vom Hals.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Mini Computer



Xiaomi Redmi Smartphone



Smartwatches



Elite Vitamin K2+D3



Konfuzius-Tee

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

126 KOMMENTARE

  1. „Der Vatikan reagierte betroffen auf die Nachricht. Papst Franziskus bete für die Opfer, heißt es in einer Stellungnahme. Christenfeindliche Übergriffe im moslemisch geprägten Norden Nigerias, in dem teilweise die Scharia gilt, sind alltäglich. Erst vor wenigen Wochen wurde im Bundesstaat Sekoto eine christliche Studentin von moslemischen Kommilitonen gesteinigt und verbrannt, weil sie angeblich den Islam beleidigt haben soll.“

    „JF“

  2. Es ist nicht mehr zum Aushalten, nein,nein,nein,nein,nein,nein.
    Es wird ein mir fremdes Land.
    Bitte tragfähige Gegenkandidaten!

  3. Das REGIERUNGS CHAOS lässt sich ganz leicht auf einen Nenner bringen:
    Die Devise lautet: Von einem Extrem ins andere fallen!

    Erst CORONAABSTAND mit MASKE und IMPFUNG, IMPFPASS, PCR TEST, QUARANTÄNENACHWEISE, HAUSARREST
    Nun plötzlich alles hinfällig:
    9 EURO TICKET auf TUCHFÜHLUNG MIT ALLEN ohne Abstand ohne Impfung, ohne Impfpass ohne PCR Tests. – Pandemie nur noch für Angsthasen.

    DER HORROR der PENDLER innerhalb von 6 Wochen realisiert.

    Das könnte man auch auf die AUTOBAHN übertragen.
    Von unbegrenzter Geschwindigkeit nun TEMPOLIMIT 40 kmh für alle!

    Willkommen auf Autobahnen auch Traktoren, Fahrräder, Elektrische Lastenfahrräder, Roller, Kinderbeförderungskarren, Rollschuhe, Skateboards, Pferdekutschen und Radantriebskutschen.

    Alle fahren mit!

    WARUM DIE AUTOBAHNEN NICHT gleich als FAHRRADWEGE BENUTZEN?

  4. Das ist nichts weiter als das im Sozialdemokratismus normale gegenseitige Versorgen mit lecker Pöstchen. Im Prinzip war es nach all den Jahren der Umvolkung nur eine Frage der Zeit, bis ein solches lecker Pöstchen einem (sukzessive mohammedanischen) gut integrierten Vorzeigemigranten zugeschachert wird.

  5. Es stört mich nicht, wenn die Quotenmigrantin der SPD und islamische Sprechpuppe Sawsan Chebli nach Libanon ins Innenministerium wechselt. Sofort! Wenn ich bitten darf. Wer will die in Deutschland?

  6. Mattes 7. Juni 2022 at 12:35
    Würde mich nicht mehr wundern. Vielleicht wird Cohn-Bandit Kinderbeauftragter, bei so viel Einfühlungsvermögen.
    […]

    Edathy oder Volker Beck wären ebenso prädestiniert.

  7. Die minderbemittelten Frauen werden in politische Ämter gehievt, damit die intelligenten nicht zum Zuge kommen können. Denn offenbar wäre nichts schlimmer, als wenn eine kluge Dame den Machtbetrieb stört. Die BRD hat also nur ein Problem mit intelligenten Frauen, nicht aber mit strunzdummen.

  8. Man sollte nicht immer nur schimpfen und so tun, als wäre früher alles besser und einfacher gewesen!
    Früher mußte man sich für ein Brechmittel bis in die nächste Apotheke schleppen.
    Heutzutage reicht ein einziger Blick ins Internet!

  9. JETZT SIND DIE KINDER DRAN!
    HR3 WILL KINDER FÜR KREBSIMPFUNG!!!

    Jetzt beißt man sich an den hilflosen Kindern fest!

    Ein Schweineland!
    Eine Schweinepharmazie!

    Man hat die hilflosen Kinder jetzt als billige Geldquelle und Versuchstiere entdeckt!!

  10. JETZT SIND DIE KINDER DRAN!
    HR3 WILL KINDER FÜR KREBSIMPFUNG!!!

    Jetzt beißt man sich an den hilflosen Kindern fest!
    Ein Schweineland!
    Eine Schweinepharmazie!

    Man hat die hilflosen Kinder jetzt als billige Geldquelle und Versuchstiere entdeckt!!
    Mit dem Fuss in der Tür, von den dummen Eltern noch reingebeten, kennen die Kinderschänder nun KEINE ROTEN LINIEN MEHR!

    Alle Skrupel, alle Hemmungen fallen!

    Die Mogelpakete heißen:
    Ewiges Leben mit nur einem kleinen Pieks!

  11. Völlig ausgeschlossen!

    So dumm ist nicht einmal Herr Scholz und Herr Scholz ist sehr, sehr dumm.

    Es gibt intime Kenner der Materie, die wissen, wann sie sich einen Job beim Herrn Steinmeier erkniet hat. Das kommt unwiderruflich wieder auf das Tapet.

  12. Sind denn schon die Umstrittenen Geschäfte des Ehemannes von Sawsan Chebli vollständig aufgeklärt ❓
    Vorwürfe gegen Angehörige von Sawsan Chebli

    Cheblis Mann Nizar Maarouf arbeitete für Berlins Vivantes-Kliniken – als dort Nichten der #noSPD-Frau tätig wurden. Letztlich mussten sie wegen 100.000 Euro gehen.
    Cheblis Ehemann, dem langjährigen Klinikmanager Nizar Maarouf, umstrittene Geschäfte mit Gesundheitstouristen reicher Golfstaaten vorgeworfen.
    Zudem sollen zwei Nichten der Staatssekretärin in einer Tochterfirma der Vivantes-Kliniken, in der Maarouf leitend tätig war, beschäftigt worden sein – bis die Frauen bei einer Revision wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten auffielen.

    Chebli äußerte sich auf Anfrage nicht. Die #noSPD-Politikerin thematisiert Herkunft, Werdegang und „Erfolge“ 😀 ihrer Familie regelmäßig öffentlich – insofern muss Chebli damit rechnen, zur aktuellen Causa befragt zu werden.
    Unter Leitung von Nizar Maarouf wurden den „Welt“-Recherchen zufolge dort zwei Nichten seiner Ehefrau Chebli angestellt. Die beiden Frauen fielen 2017 bei einer Revision auf. Es ging um 100.000 Euro, die von Patientenkonten stammten, die Nichten wurden entlassen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article229275383/Chebli-Ehemann-war-in-umstrittene-Krankenhaus-Geschaefte-verwickelt.html

    Nizar Maarouf, Geschäftsmann und Ehepartner der Berliner Staatssekretärin für Bürgerschaftliches Engagement und Internationales, Sawsan Chebli (#noSPD), war jahrelang in umstrittene Geschäfte mit Partnern in Golfstaaten verwickelt. Das zeigen Recherchen von WELT AM SONNTAG.
    .
    Demnach verdiente Maarouf für die Vermittlung von Patienten für den kommunalen Berliner Krankenhauskonzern Vivantes im Jahr 2008 Provisionen, die laut einem Gerichtsurteil und Gutachten als „sittenwidrig“ gelten. In einem Fall zeigen Dokumente, dass Maarouf so 27.000 Euro von Vivantes erhielt.
    .
    Der zutreffende Artikel berüht leider lediglich das Sichbare. Tatsächlich wurde Chebli als “ Quotenfrau“ nach außen in der SPD etabliert. Trifft allerdings so nicht zu. (Auch fraglich der Personenschutz wegen vermeintlicher Bedrohung, der jedoch hervorragend vor fragenden Journalisten schützt. Ein gern beantragter Schutz durch den Staat, der die Privatsphäre wovor auch immer schützt. Kostet pro Monat ca. 100.000€.) Es kamen „Geschenke“ aus Nahost Staaten, die den Wahlkampf für ein sehr hohes Amt finanzierte. Die Nähe zur Hamas ist hier scheinbar kein Argument, um näher hinzusehen. Ganz nebenbei werden in den Kliniken Millionen verdient; auch mit unliebsamen Gästen, die mit internationalen Visen fast unbemerkt einreisen dürfen.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/umstrittene-geschaefte-des-ehemannes-vorwuerfe-gegen-angehoerige-von-sawsan-chebli/27049122.html

  13. Ernst Wolff soll sich auf den Posten des Bundesinnenministers bewerben!
    Er wäre der richtige Kandidat!

  14. Chebli: „Die Scharia regelt zum größten Teil das Verhältnis zwischen Gott und den Menschen. Es geht um Dinge wie das Gebet, um Fasten, um Almosen. Das stellt mich als Demokratin doch vor kein Problem im Alltag, sondern ist absolut kompatibel, wie es für Christen, Juden und andere auch der Fall ist.

    de.wikipedia.org/wiki/Sawsan_Chebli#Haltung_zum_Islam

    Und warum war es Verehrern vom Islamisten Mohammed ein Bedürfnisse, sich mit der
    „Kairoer Erklärung der Menschenrechte“
    von den (westlichen) Menschenrechten abzugrenzen?

    Wo bleibt der Verfassungsschutz, der unser Land vor der Scharia schützt?
    Oder ist der Verfassungsschutz nicht dafür zuständig, unsere Verfassung zu schützen?
    Aber wer dann?
    AfD?
    Pi?
    Stürzenberger?

  15. Chebli bezeichnet sich selbst als Muslimin.
    Das bedeutet: sie verehrt den Räuber, Vergewaltiger, Pädophilen, JudenMassenMörder, UngläubigenMassenMörder, Faschisten, Rassisten, Terroristen, islamistischen Eroberer und Schariaerfinder Mohammed als ihr Vorbild.

    Solche Rassisten und Faschisten gehören nicht in unser Parlament.
    Auch nicht in unser Land.

  16. Nancy Faeser ist neben Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht die übelste fachliche Fehlbesetzung im Kabinett von Olaf Scholz.
    —-
    Chebli- Staatssekretärs für Migration und Bevölkerungsschutz

    Fach-Personalauswahl stringent fortgesetzt

  17. Na, dann wird’s ja nicht mehr lange dauern und jemand der Remmos oder der Abou Chaker wird Polizeipräsident.
    War alles vorhersehbar.

  18. Chebli:
    Innerlich von ihrem Herzen verehrt sie den JudenMassenMörder Mohammed als ihr Vorbild.
    (wiki/BamiQiraoua etc.)

    Äußerlich, öffentlich, mit ihrem Mund erzählt sie:
    Der Kampf gegen Antisemitismus muss auch ihr [von Verehrern des JudenMassenMörders Mohammeds ] Kampf sein.

    Das ist Taqiyya und Gutmenschen, Bessermenschen und sonstige DeutschenHasser und VerfassungsHasser fallen darauf rein.

    Danke, solche JudenHasser möchte ich nicht im Parlament haben.
    Auch nicht in Deutschland.

  19. Sawsan Chebli: „Allahu Akbar“ wird für viele Gefühlsregungen verwandt. Wie oft hab ich als Kind meine Mom rufen hören: „Allahu Akbar bist du stur“. Beim Spaziergang entlang der Corniche rufen Männer fröhlich Frauen zu: „Allahu Akbar, bist du schön“.

    https://twitter.com/sawsanchebli/status/1118550440956899329?lang=de

    Bataclan: Der Horror, der verschwiegen wurde

    Viele von uns erinnern sich mit Entsetzen an die verhängnisvolle Nacht in Paris, in der am 13. November 2015 mehr als 130 Menschen islamistischem Terror zum Opfer fielen.

    http://islamreligionddesfriedens.blogspot.com/2017/11/bataclan-der-horror-der-verschwiegen.html

    „Am Tag danach haben Muslime im Stadion die Schweigeminute ausgebuht, und die Presse hat kaum darüber berichtet.
    Ich sah Muslime, die während des Angriffs in den Straßen feierten. Ich sah das mit meinen eigenen Augen. In Echtzeit! Woher wussten sie, was vor sich ging? Da muss es eine Abstimmung gegeben haben. …

    *https://www.takimag.com/article/surrendering_to_death_gavin_mcinnes/#axzz48gKLoVO9

  20. Damit wäre dann der „Big Brother Container“ bzw. das „Dschungelcamp“ vollzählig. Halt ! Anastasia Biefang bzw.Tessa Ganserer könnte auch noch ein Ministerpöstchen gebrauchen…nur so halt….dadurch wird die Sache noch lustiger. Der Wähler will ja schließlich unterhalten werden. Man zahlt ja auch mit gut Steuergeld für Entertainement-gelle.

  21. Chebli:

    „Die Scharia enthält rituelle Vorschriften für das Gebet und das Verhalten gläubiger Menschen, darunter die Verpflichtung, Almosen(*) zu spenden. Das alles fällt ganz klar unter die Religionsfreiheit(*).

    „Almosen“
    damit bezieht sie sich auf die 3. Säule vom Islam (Zakat).
    „Almosen“ ist ein euphemistischer Begriff und beinhaltet auch Zwangsabgaben für den Dschihad, also die mörderische und rassistische Vertreibung von Ungläubigen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Islam#Almosensteuer

    Wer diese Zwangsabgabe nicht bezahlt, kann und muss getötet werden.
    [wiki/Ridda-Kriege]
    MohammedHolocaust270Mio

    Religions“Freiheit“
    Wenn ein Verehrer*in vom Islamisten Mohammed von „Religionsfreiheit“ redet, meint sie: Alle Menschen haben die Freiheit, Mohammedaner zu werden.
    Die „Freiheit“, aus diesem Verein auszutreten, muss mit dem Tod bestraft werden.
    [wiki/Glaubensfreiheit_im_Islam]

    Und das das Ganze verkauft sie als „Religionsfreiheit“.
    Und die Genossen von der SPD sind begeistert von ihr …

    Wo ist der Verfassungschutz?
    Die verfassungsFeindliche Chebli und SPD müssen dringend beobachtet werden.

  22. .
    Najanu,
    die Regierung
    und auch die Politik
    wird bald so besetzt sein,
    wie’s schon bei der
    MANNSCHAFT
    längst Usus
    ist — also
    bunt.
    .

  23. „Das Hauptzollamt Kiel hat bei der Kontrolle eines Taxis auf der A1
    knapp acht Kilogramm Marihuana entdeckt… angegeben, ohne Gepäck auf dem Weg von Hamburg nach Lübeck zu sein, um eine Bekannte zu besuchen…
    Im Kofferraum…Sporttasche und zwei blaue Gefriertüten…7,65kg Marihuana..
    Die beiden Männer erklärten, nichts von den Gepäckstücken zu wissen.“
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/121233/5240705

    > „Dindo nuffin“

  24. „ghazawat 7. Juni 2022 at 12:54
    Völlig ausgeschlossen! So dumm ist nicht einmal Herr Scholz und Herr Scholz ist sehr, sehr dumm.“

    Gerade nach den letzten Monaten mit diversen Personalien (Baerbock, Faeser, Lambrecht, Özdemir usw.) und Entscheidungen (USkraine, 9€-Ticket,…) sollten wir NICHTS ausschließen und ALLES für möglich halten…! )o:)

  25. Das fehlte uns gerade noch, daß diese arabische
    Luxushexe, diese Islam-Missionarin auf diesen
    Posten käme, um uns echte Deutsche unentwegt
    zu schikanieren. Da wäre mir die Versagerin, die
    poln. Polizeipräsidentin von Berlin, Barbara Slowik,
    doch noch lieber. Diese sei auch im Gespräch…
    +https://jungefreiheit.de/politik/2022/chebli-erst-staatssekretaerin-dann-innenministerin/
    https://www.tagesspiegel.de/images/slowik/24016674/2-format43.jpg

    +++++++++++++++++++++

    Schon bald jeder zweite Wähler rechnet mit Platzen der Koalition
    https://deutschlandkurier.de/2022/06/chaos-ampel-schon-bald-jeder-zweite-waehler-rechnet-mit-platzen-der-koalition/

  26. als ich diese Info über die Islamische Sprechpuppe heute auf PI gelesen hatte, dachte ich es ist ein gaaaanz schlechter Aprilscherz. Man denkt immer schlimmer kann nichts mehr kommen . Falls die Feaser verschwindet und die Rolex Chebli mit ihrem Migrantenbonus – alias Deutschenbascherin als Ersatz gehandelt wird, muss man sich wirklich an den Kopf fassen dass der alte Satz zu 100% Wahrheit beinhaltet: „es kommt nichts besseres nach“.
    Ja Steinmeier: ….das beste Deutschland das wir je hatten…. der Teufel scheisst immer auf den größten Haufen“.
    https://at.wikimannia.org/Sawsan_Chebli

    >Anabel Schunke -die Anti Chebli ->
    #Nichtmit uns aber was dann?
    >> Abkehr von Demokratie und Freiheit
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/abkehr-von-demokratie-und-freiheit/

  27. Meines Wissens hat man diese Chebli-Sippe, in den 70ern oder 80ern schon dreimal rausgeschmissen und die kamen immer wieder (wie kann so was sein?)
    Das ist anscheinend kein Hinderungsgrund, um in der deutschen bunten Regierung mitzumischen.
    Ohne Worte !!!

  28. Gaaanz toll, ihr Ehemännchen wird Panikklabauters Ansprechpartner bei künftigen Schlangenölbestellungen und ihre diebischen Nichten kriegen Posten als Schatzmeister_Innen?

  29. Islam-Lobbyistin Sausan Mohamed Chebli 🙁

    Sawsan Chebli @SawsanChebli
    Sozialdemokratin, Feministin, Mutter. Will die Welt
    gerechter machen. Positive Energie und gute Ideen
    sind willkommen, Hass& Drohungen werden angezeigt
    Sawsan Chebli @SawsanChebli 2 Std.
    Wahnsinn, ich trende inzwischen, selbst wenn ich nichts sage! Über die Bild-Story habe ich jedenfalls herzlich gelacht, aber soweit ich das beurteilen kann, ist sie frei erfunden. Ich habe keine derartigen Pläne und weiß auch nichts von derartigen Überlegungen im BMI.
    https://twitter.com/SawsanChebli?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    **************************

    Vor Jahren hatte sie sich aber schon beim
    BMI beworben u. wurde abgelehnt. Wenn
    ich mich recht entsinne, hat sie es selber
    getwittert.

  30. „Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:27
    Schon bald jeder zweite Wähler rechnet mit Platzen der Koalition“

    Das hat man schon bei mehreren Koalitionen erwartet, z.B. auch bei RotGrün ab 1998.
    Diese rotgrünen Chaostage haben sich dann immerhin ca. 7 Jahre hingezogen, bevor das arme geschundene Land dann 2005 von Merkel gerettet wurde. )o:)

  31. @Viper 7. Juni 2022 at 13:40
    Meines Wissens hat man diese Chebli-Sippe, in den 70ern oder 80ern schon dreimal rausgeschmissen und die kamen immer wieder (wie kann so was sein?)
    —-
    Echt? Haben Sie eine Quelle? Das fände ich sehr spannend.

  32. Lachshappen Pummelchen Anna Gallina (Kürbis90 / Grüne Tonnen)
    will Märchensteuer auf Fressalien abschaffen. *

    HAhttps://www.kn-online.de/politik/hamburgs-senatorin-gallina-will-abschaffung-der-mehrwertsteuer-auf-lebensmittel-WZ6YXJFJAMDY4VWQMH5NT62C7A.html

    * weil man 7kg Hirsebratlinge für 1 kg Körperspeck braucht: zu teuer.

  33. Tja, die islamische Sprechpuppe hat zwar keinen Lebenslauf und keine Bildungsabschlüsse gebärbockt, aber dafür ist Schäbig eine Ordnungsleugnerin, mitarbeiterfeindlich und angestelltenverachtend.

    Führungsstil
    Im Oktober 2020 berichtete die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung über den Vorwurf von ehemaligen Kollegen an Chebli, als Staatssekretärin in der Verwaltung Chaos angerichtet zu haben. Sie habe in Unkenntnis der Abläufe agiert, ständig neue Ideen eingebracht, die sie bald wieder fallen ließ, und Sitzungen einberufen, zu denen sie als einzige nicht erschienen sei. Als Vorgesetzte habe sie die Mitarbeiter regelmäßig für eigene Fehler verantwortlich gemacht und sie „wie Dreck behandelt“. Immer wieder hätten sich Mitarbeiter deshalb krankgemeldet oder versetzen lassen. Ein Beamter remonstrierte beim Chef der Senatskanzlei gegen Anweisungen Cheblis, die er als ungerechtfertigt ansah. Müllers Protokollchef soll ihretwegen die Senatskanzlei vorzeitig verlassen haben. Chebli bestreitet derartige Vorwürfe.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sawsan_Chebli#F%C3%BChrungsstil

    Klar, dindu nuffin.

  34. Immerhin dürfte sie aus selbst und mit ihrem Clan, vor allem ihren Eltern erlebter Erfahrung deutlich mehr von Asyl-, Staats- und Völkerrecht verstehen als die Dumpfbacke Annalena.

    Ausserdem braucht sie dringend die Immunität.

  35. Heute wurden erst einmal wieder manipulierte Zahlen durch die Bundesinnenministerin öffentlich im Bundestag vorgestellt und von angeblich 200.000 rechtsextremistischen Straftaten gesprochen.
    Natürlich werden diese Zahlen nicht differenziert dargestellt, sodass die die hier angesetzten Falschinformationen nicht logisch sichtbar werden können.
    Die extrem hohe Migrantenkriminalität wird natürlich heruntergegespielt und relativiert. Verharmlost wurde die in Wirklichkeit stark ansteigende linke und linksextreme Kriminalität und ebenso die islamisch motivierte Kriminalität mit keinem Wort erwähnt. Es kann ja nicht sein, was politisch nicht sein darf!
    Hier wurde sie lediglich mit islamistisch vernebelnd angedeutet, doch ihr hohes Niveau linkspolitisch korrekt nicht in Beziehung zu der gesamten extremistischen Bedrohung unseres Landes gebracht.
    Und immer wieder der gleiche propagandistische Müll und Hass gegenüber Andersdenkende, etwa den Querdenkern und Kritikern an den Koronamaßnahmen und der falschen Regierungspolitik.
    Hier werden die Personen gleich unter einen Generalverdacht pauschal gestellt, stigmatisiert und von einer angeblichen „Instrumentalisierung“ der berechtigten Kritik an der Regierungspolitik gesprochen.

    Gerade an dieser Stelle kommt das gewaltige Demokratiedefizit der Bundesinnenministerin und des Bundesverfassungsschutzes unter der Führung von Herrn Haldenwsng (CDU) zum Tragen, die offenbar nicht mehr verstehen oder verstehen wollen, wie eine freiheitlich orientierte Demokratie funktioniert.
    Ein Blick ins Grundgesetz könnte da sehr hilfreich für diese offenbar lernresistenten Politiker sein.

    Sie können erahnen, welche Personen und welche angeblichen extremistischen Straftaten in die Statistik hierbei einfließen. Nicht zuordbare Straftaten, weil die Täter nicht feststellbar sind oder weil den Behauptungen nicht abschiebewilliger Migranten z.B. ungeprüft geglaubt und nicht ordnungsgemäß hinterfragt wird, hieraus eine rechtsextreme Straftat, ohne eines echten Beweises, konstruiert wird.

    Dagegen findet bei islamischen und linken Straftaten das genaue Gegenteil statt.
    Die Neutralitätspflicht der staatlichen Behörden wurde praktisch durch die Unterwanderung dieser Institutionen durch Linke abgeschafft und unterminiert.
    So lassen sich natürlich keine geeigneten Sicherheitsprävention herstellen und dienen diese falschen „Wasserstandsmeldungen“ zur inneren Sicherheit nur zur Errichtung eines rechtsextremen Popanzes, um so weitere Zuflüsse von Steuergeldern für gewaltbereite linksextremistische und radikal-islamische Organisationen zu rechtfertigen.

    Die Bürger sollen durch diesen dresten Amtsmissbrauch natürlich getäuscht werden.
    Wir wissen jedoch sehr genau, womit wir es mit einer Nany Faeser (SPD) im Amt einer Bundesinnenministerin zu tun haben!
    Ihre linksextremistische Geisteshaltung als Antifantin und ihre geistige Nähe zu radikal-islamischen Organisationen lässt sich nun einmal nicht leugnen. Sie ist eine absolut verfassungsfeindliche und staatsgefährdende Fehlbesetzung in ihrem Amt und gehört dringend daraus abgesetzt.
    Ihre bewussten Fehleinschätzungen führen in Zukunft zu noch mehr Leid unter den freiheitsliebenden Bürgern und bedrohen unser Land und Rechtsstaat in seinen freiheitlich-demokratischen Grundfesten.

  36. 1. Das typische Postenzugeschiebe.
    2. Schlimmer als die jetzige kann die auch nicht sein.

  37. Sawsan Mohammed Chebli, zwölftes von dreizehn Kindern, angeblich hat man keinen Platz auf der Welt, um friedlich zu leben, aber dafür dann Kinder „ohne Ende“ und die deutsche Regierung freut sich. Dummheit muss bestraft werden und das wird sie auch, so sicher wie das Amen in der Kirche, nur noch eine Frage der Zeit.

    Vielleicht schafft man es ja bereits mit dieser Regierung, prädestiniert ist sie jedenfalls. ;-(

  38. Cheblis Eltern lebten infolge des Palästinakrieges ab 1948 als palästinensische Flüchtlinge im Libanon und kamen 1970 als Asylbewerber in die Bundesrepublik Deutschland. Nach der Ablehnung der Asylanträge lebten sie geduldet und staatenlos in West-Berlin, wo Chebli 1978 als zwölftes von dreizehn Kindern geboren wurde.[4][5][6]

    Ihr Vater wurde dreimal in den Libanon abgeschoben und kehrte jeweils wieder nach Deutschland zurück.[6][7] 1993 erhielt die Familie die deutsche Staatsangehörigkeit.[4][5][6]

    Chebli benannte ihre familiäre Herkunft sowie den sich daraus ergebenden persönlichen Bezug zum Nahostkonflikt als Motivation, Politik zu studieren und in die Politik zu gehen.[8][9][10]

    Ein Vorbild war ihr 2018 verstorbener ältester Bruder, der als Imam in Schweden arbeitete und die dortigen Behörden in Integrationsfragen beriet.[12][5][13]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sawsan_Chebli#Herkunft,_Ausbildung_und_Privates

    Anm.: …o.g. Bruder inzw. gestorben an einem Schlaganfall,
    ein Jahr nach ihrem Vater Mohamed, der m. E. an einem
    Herzinfarkt verstarb. Ihr radikalfrommer Bruder hatte
    jahrelang die schwed. Sozialdemokraten/Regierung eingeseift.
    https://frauenstandpunkt.blogspot.com/2018/12/der-imam-dem-schwedens-sozialdemokratie.html

  39. Tim Kellner’s „herzallerliebste“ „Freundin“ !!
    Dein Kampf gegen „das, was da nicht hingehört“ ist bedeutend wichtiger, als sich um diese
    Mickrige islam.-Sprechpuppe zuscheren.
    Wünsche viel Kraft und Genesung !!!

  40. DerFrobi 7. Juni 2022 at 13:49

    @Viper 7. Juni 2022 at 13:40
    Meines Wissens hat man diese Chebli-Sippe, in den 70ern oder 80ern schon dreimal rausgeschmissen und die kamen immer wieder (wie kann so was sein?)
    —-
    Echt? Haben Sie eine Quelle? Das fände ich sehr spannend.

    Sawsan Chebli (35) ist als „Flüchtlingskind“ mit palästinensischen Wurzeln im Berliner Arbeiterviertel Moabit aufgewachsen. Raues Pflaster. Im Berliner Sozialbericht läuft Moabit unter Problemkiez, hohe Arbeitslosigkeit, verbreitete Kinderarmut, das bekannteste Gebäude des Stadtteils ist das Gefängnis. Chebli hat sechs Brüder und sechs Schwestern, die Familie kam aus einem Flüchtlingslager im Libanon nach Deutschland, war jahrelang nur geduldet. Abschiebung jederzeit möglich. So musste sich die Großfamilie einrichten mit der Angst.

    „Die Ungewissheit war das Schlimmste“, hat Chebli einmal gesagt. Dass sie es aus den prekären Verhältnissen einer wenig willkommenen Flüchtlingsfamilie.

    *https://rp-online.de/politik/deutschland/sawsan-chebli-vom-fluechtlingskind-ins-staatsamt_aid-17706125

    Einfach in ein fremdes Land illegal eindringen und Kinder in die Welt setzen. Fertig.

  41. Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:59

    Danke. Das mit dem Vater war mir bekannt. Aber sie selbst wurde doch nie abgeschoben, oder?

  42. Willi Witzig 7. Juni 2022 at 13:58
    Heute wurden erst einmal wieder manipulierte Zahlen durch die Bundesinnenministerin öffentlich im Bundestag vorgestellt und von angeblich 200.000 rechtsextremistischen Straftaten gesprochen.
    […]

    Interessant ist für mich ab und an der YouTube Algorithmus, der auf dem Portal Vorschläge macht, was man sich ansehen könnte;
    neulich wurden mir zwei Dokumentationen über das Innenleben der GSG9 vorgeschlagen und wollte mir aus Interesse beide (jeweils ca. 45 min Länge) ansehen.
    Schon in der ersten Filmreportage hieß es nach nicht einmal zwei Minuten (120 Sekunden), dass Rechtsterrorismus die größte Gefahr für die innere Sicherheit sei.
    Mit der Folge, dass ich bereits nach eben jenen 120 Sekunden danken verzichtet habe, mir diesen Müll weiter anzutun.

  43. @ DerFrobi 7. Juni 2022 at 14:03

    Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:59

    Danke. Das mit dem Vater war mir bekannt. Aber sie selbst wurde doch nie abgeschoben, oder?
    ___________________

    Nicht ab. Auf, hoch.

  44. DerFrobi 7. Juni 2022 at 13:49

    @Viper 7. Juni 2022 at 13:40
    Meines Wissens hat man diese Chebli-Sippe, in den 70ern oder 80ern schon dreimal rausgeschmissen und die kamen immer wieder (wie kann so was sein?)
    —-
    Echt? Haben Sie eine Quelle? Das fände ich sehr spannend.
    ——————
    Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:59

    Cheblis Eltern lebten infolge des Palästinakrieges ab 1948 als palästinensische Flüchtlinge im Libanon und kamen 1970 als Asylbewerber in die Bundesrepublik Deutschland. Nach der Ablehnung der Asylanträge lebten sie geduldet und staatenlos in West-Berlin, wo Chebli 1978 als zwölftes von dreizehn Kindern geboren wurde.[4][5][6]

    Ihr Vater wurde dreimal in den Libanon abgeschoben und kehrte jeweils wieder nach Deutschland zurück.[6][7] 1993 erhielt die Familie die deutsche Staatsangehörigkeit.[4][5][6] ….
    ———————–
    Scheint nur der Vater gewesen zu sein (was ich mir nicht vorstellen kann).

  45. Chebli wäre sehr schnell Kult im Bundestag. Viele würden nur wegen ihr die Debatten im BT bei Phönix Live verfolgen.

  46. LEUKOZYT 7. Juni 2022 at 13:49

    Bei den Preisen für Kobe-Rind, Fett- und Füllstoff-Presslinge und Küken-Formfleisch von Mc D. läppert sich das schon ordentlich für die grünen Vielfrasse.

    Und wer hat`s erfunden?

    Dazu sagt der arbeits- und sozialpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, René Springer:

    „Die Änderungen der EU-Regeln für die Mehrwertsteuer sind spektakulär. Eben noch hatte es geheißen, dass eine Mehrwertsteuerbefreiung für Lebensmittel gegen EU-Recht verstößt. Jetzt ist eine derartige Steuerbefreiung aber doch möglich.

    Als Sofortmaßnahme zur Bekämpfung der Inflation hat die AfD-Bundestagsfraktion bereits seit längerem die vorübergehende Streichung der Mehrwertsteuer auf Lebensmittel gefordert. Mit der neuen Rechtslage gibt es jetzt für die Bundesregierung keine Ausrede mehr, die längst fällige Aussetzung der Mehrwertsteuer endlich zu beschließen.

    https://afdbundestag.de/rene-springer-spektakulaere-aenderung-im-eu-recht-aussetzung-der-mehrwertsteuer-auf-lebensmittel-doch-zulaessig/

    Oder um es mit Tonia Hofreiter zu sagen:
    „Die tut Hass sagen, Anna Gallina macht Nahtsisprache!“

  47. Sawsan Chebli deutet auf acht ermattete Stolpersteine im Kopfsteinpflaster, sagt Sätze wie diese: „Man muss sich das mal vorstellen: Die Nazis haben alle Menschen im Haus einfach getötet, sie wollten sie auslöschen. Aber solange wir die Erinnerung an sie wachhalten, wird das nicht gelingen.“ Polieren. Schweigen. Nach drei Stationen löst die Staatssekretärin die Putztruppe auf.
    https://www.morgenpost.de/berlin/article214083617/Wie-Sawsan-Chebli-fuer-Schlagzeilen-sorgt.html

    Viele von uns erinnern sich mit Entsetzen an die verhängnisvolle Nacht in Paris, in der am 13. November 2015 mehr als 130 Menschen islamistischem Terror zum Opfer fielen: „Man muss sich das mal vorstellen: Die Moslems haben alle Menschen im Bataclan einfach getötet, sie wollten sie auslöschen. Aber solange wir die Erinnerung an sie wachhalten, wird das nicht gelingen.“ Über den zweiten Stock gibt er Schockierendes an: „Die Moslems sprengten sich nach oben [eine verschlossene Tür wurde aufgesprengt]. Es wurden Menschen enthauptet, geschlachtet, ausgenommen. Es gab sexuelle Handlungen an Frauen und Genitalverstümmelungen. Wenn ich mich nicht irre, haben sie die Augen mancher Menschen herausgenommen.“
    http://islamreligionddesfriedens.blogspot.com/2017/11/bataclan-der-horror-der-verschwiegen.html

    „Am Tag danach haben Moslems im Stadion die Schweigeminute ausgebuht, und die Presse hat kaum darüber berichtet.
    Ich sah Moslems, die während des Angriffs in den Straßen feierten. Ich sah das mit meinen eigenen Augen. In Echtzeit! Woher wussten sie, was vor sich ging? Da muss es eine Abstimmung gegeben haben. …

  48. @ Haremhab 7. Juni 2022 at 13:49
    „Scheblis Freunde…Hamburger Ditib beschäftigt Imam, der Hamas-Gründer lobte“

    > §§§
    „Verherrlichung/Unterstützung auslaendischer Terrororganisationen“
    „EU court rejects Hamas appeal to delist terrorist status“
    https://www.dw.com/en/eu-court-rejects-hamas-appeal-to-delist-terrorist-status/a-47790588

    Werte hier mitlesende Schlapphüte, stellen Sie Strafanzeige –
    > verdienen sie sich beim Heldenschwank ein Fleisssbienchen. 😉

  49. Mattes 7. Juni 2022 at 14:05
    Aber immerhin hat sie ein Studium abgeschlossen. Das können nicht alle aktiven und ehemaligen Generalsekretäre der SPD und CDU behaupten. hahaha

  50. Um Gotteswillen, nicht auch das noch. Da wird der Bock wieder einmal zum Gärtner gemacht.

  51. Noch keine Entwarnung in Sicht?

    Da habe ich extra ein paar Stunden in der Natur verbracht, um mich zu beruhigen.

    Nun ist die ganze Erholung weg!

  52. DerFrobi 7. Juni 2022 at 13:49
    „Echt? Haben Sie eine Quelle? Das fände ich sehr spannend.“

    @ Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:59
    „…wurde dreimal …abgeschoben und kehrte…zurück.“

    Danke, MB, dass Du Neulink FROBI spannende Lesezeit ermoeglichst.
    Der wird sich sicher für deine ehrenamtliche Belehrung bedanken.
    Überhaupt sind deine Exkurse in zb Namensbedeutung und Lexikons
    sehr willkommen für die versammelte legendaere Schwarmintelligenz hier.

  53. @ Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:59
    „xy Eltern lebten infolge des Palästinakrieges ab 1948
    als palästinensische Flüchtlinge im Libanon und kamen 1970 als Asylbewerber“

    13. Mai 1948: Gruendung des Staates Israel, 1 Tag später araber-Angriffe
    1970: Familie Schwäbli fliegt nach Deutschland und fordert den Asylstatus

    UNRWA: Die weltweit einzige Personengruppe, die den F-Staus vererben kann.

  54. Da gibt es auch hier viele deutlich besser qualifizierte Frauen, Marie-Belen, jeanette, Maria-Bernhardine, kassandra_56 (lebt sie noch?), Maria Koenig usw.

  55. Diese haßtriefende mohamedanische Araberin mit rappelkurzer Lunte, die sie unter Steingeier als Sprecherin des AA fast täglich unter Beweis gestellt hat („Palästinenser“ aus dem Libanon), lebt samt Giga-Sippe und ihren 12 Geschwistern kommod in Deutschland. Das Zuschanzen von lukrativen Posten, vor allem durch die deutsche Besessenheit mit „Migranten“, ist bei den mohammedanischen Raubnomaden-Cheblis Geschäftsmodell, die jede Schwäche sofort ausnutzen.

    https://www.berliner-zeitung.de/news/sawsan-chebli-ihr-bruder-liegt-mit-covid-19-auf-der-intensivstation-li.128642

    Einer der von Cheblis Brühdas war Imam in Schweden:

    https://frauenstandpunkt.blogspot.com/2018/12/der-imam-dem-schwedens-sozialdemokratie.html

    Es zählt nur Islam-Islam-Islam. Auch Safran Schäbigs Dawah-Poesiealbum:

    Mein Bruder und seine Familie haben einen Schrebergarten im Osten von Berlin. Die sind dort die einzigen Muslime. Meine Schwägerin trägt ein Kopftuch. Die Nachbarn haben sie erst vollkommen ignoriert. Mein Bruder hat die Nachbarn dann zum Kaffee eingeladen, mit ihnen gesprochen und von sich erzählt. Mittlerweile sind sie befreundet.

    Jaja….

    Islamislamislam.

    Die muslimische Community ist sehr lebendig und engagiert, sie wollen was verändern und Verantwortung übernehmen. Sie laden in die Moscheen ein, und immer mehr Menschen kommen, um zu schauen, was da passiert und was der Islam wirklich ist, sie gehen an Schulen und klären auf

    IslamIslamIslam Interview für Hartgesottene:

    *https://www.morgenpost.de/berlin/article105302194/Wie-Berlin-Bruecken-zwischen-Kulturen-baut.html

    Übrigens ist der ikonische Tilo-Jung-Mitschnitt (Tilo Jung ist so links, daß es linker nicht geht) einer der Bundespressekonferenzen mit mit der schnippischen, bösartigen, dummen, dauerbeleidigten Farbtopf-Chebli zu Fragen der israelischen und deutschen Sicherheit (Cheblis „Bad Hair Day“) inzwischen aus dem Netz geschrubbt.

  56. lorbas 7. Juni 2022 at 14:07

    Sawsan Chebli deutet auf acht ermattete Stolpersteine im Kopfsteinpflaster, sagt Sätze wie diese: „Man muss sich das mal vorstellen: Die Anhänger des Propheten Mohammed haben auf seinen Befehl die jüdischen Banu Qurayza in Medina einfach ermordet, die Frauen und Mädchen vorher vergewaltigt, sie wollten sie auslöschen. Aber solange wir die Erinnerung an sie wachhalten, wird das nicht gelingen.“

    Tja, Frau Mohammed Schäbig sollte sich mal mit der kolonialen und genozidalen Geschichte ihrer Kültür auseinandersetzen.

  57. LEUKOZYT 7. Juni 2022 at 14:17

    Danke, dass Sie sich um mich sorgen. Aber in der Tat war es sehr spannend. Aber ganz soooo neu bin ich auch nicht mehr. Ich glaube knapp ein Jahr bin ich schon hier. Mal mehr mal weniger. Was Beruf und Familie so zulassen. Aber aktuell bin ich krankgeschrieben, somit gehört mir bis zum Nachmittag das Haus ganz alleine und ich kann viel schreiben. Also LEUKOZYT, so lange ich an Krücken gehen muss, werden Sie mehr von mir lesen. Ich schätze mal noch ca. 3 Wochen.

  58. wenn Sawsan Chebli Bundesinnenministerin wird, dann will ich auch, dass Hannibal Lecter Justizminister und Stiefelriemen Bill Finanzminister werden

    schön wäre auch wenn die schmerbäuchige Ricarda Lang zwar keinen Ministerposten dafür aber olympisches Gold im Bodenturnen verliehen bekommt

  59. Waldorf und Statler 7. Juni 2022 at 14:34

    Dabei ist die grüne Tonne Lang die ideale Besetzung für das Gesundheitsministerium.

  60. Aus der Frühzeit der islamischen Hardcore-Zicke Chebli und ihrer Sippe, ehe die schnippische Farbtopf-Mohammedanerin ins AA befördert wurde:

    – 1948 macht sich eine arabische analphabetische Sippe auf in den Libanon, statt im neuen Staat Israel seine Staatsbürgerrechte und Bildung zu genießen. Bis 1970 bleibt diese arabische analphabetische Sippe im Libanon und karnickelt sich auf auf zehn, elf, Kinder. 1970 verlegt sie unter bisher ungeklärten Gründen nach Deutschland und karnickelt da weiter. Ein Ergebnis: Sawsan Chebli, das “zweitjüngste von 13 Kindern, in Deutschland geboren”.

    – Diese von der Politik (Körting!) geförderte, auf den Schild gehobene Moslemzicke wird prompt vom “Vertretungsbüro der Bundesrepublik Deutschland Ramallah” befeiert, als sei die BRD gerade der OIC beigetreten. Das Büro ist quicklebendig:

    http://www.ramallah.diplo.de/Vertretung/ramallah/de/pal__in__berliner__senat.html

    Es ist doch nur noch zum Würgen.

    Die Eltern von Sawsan Chebli waren Flüchtlinge. Sie flohen 1948, nach dem israelischen Unabhängigkeitskrieg, in den Libanon, wo sie 20 Jahre lang lebten. Sawsan, ihr jüngstes Kind, wurde später in Deutschland geboren. Bis zum Alter von zwölf Jahren war sie staatenlos und lebte mit unsicherem Aufenthaltsstatus. Ihre Eltern waren damals Analphabeten und zuhause wurde nur Arabisch gesprochen. Trotzdem schaffte es Sawsan aufs Gymnasium und entschied sich nach dem Abitur für ein Studium der Politikwissenschaften.
    Seit März 2010 ist die Politikwissenschaftlerin Sawsan Chebli als erste „Grundsatzreferentin für interkulturelle Angelegenheiten“ beim Berliner Innensenat tätig. Sie gehört zum direkten Stab von Innensenator Ehrhart Körting, den sie in den Bereichen Islam und Integration berät. Sie bereitet inhaltlich die Islamkonferenz auf Bundesebene vor, sie betreut auf Berliner Ebene das Islam-Forum und befasst sich mit der Frage, wie Muslime in der Hauptstadt besser integriert werden können.

    Auch der Islam ist eines ihrer großen Themen, Sawsan Chebli hat bereits einen Betriebsausflug für die Mitarbeiter der Senatsinnenverwaltung durch die Berliner Sehitlik-Moschee organisiert. „Ich habe gesagt: ‚Lasst uns doch mal den Islam näher kennenlernen!‘. Es geht nicht nur um die Moschee, sondern auch darum, Hintergründe des Islam zu erfahren“, erklärt sie.

    .
    Sawsan Chebli ist selbst Muslimin, dennoch hat sie sich gegen das Tragen eines Kopftuchs entschieden: „Weil ich davon ausgehe, dass es schwieriger ist, in Deutschland etwas zu erreichen, wenn man das Kopftuch trägt“, sagt sie. Für sie ist das Kopftuch Symbol religiöser Überzeugung und sie hält es für verantwortungslos, wenn Frauen mit Kopftüchern aus einer Gesellschaft ausgeschlossen werden. Aber auch dieses Problem habe die Politik erkannt, in der Islamkonferenz sei das Kopftuch mittlerweile ein zentrales Thema, sagt sie: Man müsse dafür sorgen, dass Musliminnen der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert und Chancengleichheit erreicht wird, fordert sie: „Mit Kopftuch oder ohne. Es darf hier keine Diskriminierung geben!“
    Für November hat Sawsan Chebli ein Seminar für Führungskräfte der Polizei geplant. Dort soll es darum gehen, welche Auswirkungen Konflikte in der islamischen Welt auf den Alltag von Muslimen, vor allem von muslimischen Jugendlichen, in Berlin haben.

    http://www.tagesspiegel.de/meinung/sawsanchebli-neue-steinmeier-sprecherin-ich-bete-ich-faste-ich-trinke-keinen-alkohol/9382982.html

  61. warum bis . . . „Halloween“ . . . warten ?

    OT,-….Meldung vom 07.06.2022 – 14:43

    Zwei Menschen in Supermarkt erschossen

    Schwalmstadt-Treysa, heute 13.06 Uhr , Aldi-Lebensmittelmarkt in der Wierastraße – die Polizei meldete zwei Tote. … klick !

  62. Marie-Belen 7. Juni 2022 at 14:47
    OT.

    Außenministerin Baerbock bei Pakistan-Besuch positiv auf Corona getestet

    In Pakistan? Was macht Trampolina in Pakistan? Ach so: Islam-Massen weiter ungehemmt nach Deutschland schleusen:

    Die Bundesregierung fliegt weiterhin verfolgte Afghanen und ehemalige afghanische Ortskräfte mit deren Familien nach Deutschland aus (Zahlen des Auswärtigen Amts). Demnach werden im Durchschnitt „etwa 200 Afghanen pro Woche allein aus Pakistan nach Deutschland gebracht.

    https://www.tagesschau.de/inland/bundeswehr-ortskraefte-101.html

    https://rp-online.de/politik/bericht-bundesregierung-fliegt-woechentlich-rund-200-afghanen-nach-deutschland_aid-70617909

  63. Wer glaubte mit Heiko Maaß bereits die unterste Sohle erreicht zu haben, wurde mit Bärbock eines besseren belehrt.
    Ob wir mit Chebli endlich in den Katakomben angekommen sind?

    Hier eine kleine Übersicht über den wundersamen Aufstieg der Chebli-Sippe in Deutschland.

    „OFFENE STELLE IM INNENMINISTERIUM

    Berliner SPD-Politikerin Sawsan Chebli steht womöglich vor politischem Comeback
    Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) sucht einen neuen Staatssekretär – vermutlich eher eine Staatssekretärin. Sie soll für Migration und Bevölkerungsschutz zuständig sein und auf Helmut Teichmann (63) folgen. Die Bezahlung ist ordentlich: B11 – also etwa 15.000 Euro im Monat. Die Bild-Zeitung handelt die Berliner Polizeipräsidentin Barbara Slowik für den Posten oder eine „Frau aus Rheinland-Pfalz“.

    Doch auch ein prominenter Name ist laut Bild für die Stelle im Rennen: Sawsan Chebli (SPD). Sie war zuletzt Staatssekretärin in Berlin, schied aber nach der Wahl von Franziska Giffey (SPD) aus der Regierung aus. Für Chebli soll die Stelle ein Sprungbrett sein: Wechselt Faeser in die hessische Landespolitik, dann könnte Chebli Innenministerin werden und am Kabinettstisch neben Olaf Scholz (SPD) und Robert Habeck (Grüne) sitzen. Dass Faeser im Herbst 2023 sozialdemokratische Spitzenkandidatin in Hessen wird, gilt als sicher….“

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/sawsan-chebli-comeback-bundesinnenministerium/

  64. @ Marie-Belen 7. Juni 2022 at 14:47

    Dabei ist Bärbock doch ganz bestimmt … Außenministerin Baerbock bei Pakistan-Besuch positiv auf -* Dummheit- Corona getestet“

    vor wenigen Minuten wusste Welt TV schon, dass die Berbock nun erstmal ( um sich zu isolieren und auszukurieren ) in Pakistan verbleiben müsse

    und Ja , wenn die Bärbock nun Corona hat, kommt die Frage auf, . . . . hat sie sich überhaupt geimpft oder nutzt die Impfung nichts, wenn sie geimpft sein sollte

    welche ist hierbei die richtige Lüge

  65. Als gäbe es nicht schon genug ideologischer Wahnsinn in Deutschland .Jetzt kommt noch ein weiterer Supergau draufgesattelt hinzu.
    der Dummdreiste Größenwahn der islamischen Sprechpuppe Raffzahn Chebli und als nochmals hochgepimte zukünftiger N. FaeserErsatz als Innenministerin. Mehr Deutschlandbaschende Hirnlosigkeit zweier unfähigen aus der Frauenquote geht nicht mehr!
    Zwar aus 2019 aber es hat sich nichts geändert… im Gegenteil!
    Zitat JF:
    >>Dummdreister Größenwahn<<
    "Wenn Eltern ihren Kindern von der Wiege an eintrichtern, sie seien die Besten, Größten und Klügsten, selbst wenn das Gegenteil der Fall ist, kann das fatale Folgen für die Psyche haben. Heraus kommt in der Regel ein für andere nur schwer erträglicher und so dummdreister wie geschwätziger Größenwahn.

    Besonders anschaulich läßt sich das am Beispiel der Berliner Staatssekretärin für irgendwas, Sawsan Chebli, beobachten. Das Grundgesetz sei „das Beste an Deutschland“, teilt sie uns auf ihrem bevorzugten Plappermedium Twitter mit, und einen Kronzeugen dafür hat sie auch parat: Papa Chebli natürlich.
    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2019/dummdreister-groessenwahn/

    weiterer Kommentar überflüssig!

  66. Diese islamische Sprechpuppe darf überhaupt kein Amt übernehmen und muß ganz im Gegenteil
    sämtliche zur Zeit innehabenden Ämter und Posten aufgeben und zurück in den Libanon reisen,
    dort wird so was mit offenen Armen aufgenommen !

  67. Marie-Belen 7. Juni 2022 at 14:47

    Die Bärbauch kann ja nur in Pakistan sein, um dem dortigen Regime den Umfang der Sanktionen mitzuteilen, die Bärbauch und Komsomolzen vom Wertewesten beschlossen haben, um den Scharia-Staat dazu zu bringen, seinen Bürgern und besonders den Minderheiten die vielbeschworenen Menschenrechte endlich vollumfänglich zu gewähren.

    Sarkasmus aus.
    Die hat wahrscheinlich sogar ihr Trampolin mitgebracht, um sich möglichst tief in den Anus des zuständigen Obermohammedaners zu katapultieren.

  68. Waldorf und Statler 7. Juni 2022 at 15:09

    Ich fresse einen ungewürzten Besen, wenn Bärbauch bis spätestens heute Abend nicht im Flugzeug nach Deutschland sitzt.
    Pustekuchen Quarantäne, die Schweinderl sind gleicher als die anderen Tierchen.

  69. Jawoll,genau so muß das sein: die Bääähbauch draußen, die Scheiblette drinnen, das Lamm-bricht an der Front – da läuft alles nach Plan: die wollen ja den „bösen“ Wladi weghaben… und der wird sich bei dieser Starbesetzung totlachen. Ziel erreicht !!!

    Frage am Rande: sind diese drei Damen die Gewinner beim Casting für DSDS (Deutschland sucht den Superschwachmat)?

    Einzig mögliche Reaktion meinerseits auf so eine Ansammlung von unerträglichen Volks(ver)tretern: Kopf –> Tisch in Endlosschleife !

  70. @ nicht die mama 7. Juni 2022 at 15:31

    Ich fresse einen ungewürzten Besen, wenn Bärbauch bis spätestens heute Abend nicht im Flugzeug nach Deutschland sitzt.

    dann wollen wir mal hoffen, dass Alexander , der gute Junge der Lambrecht die Flugbereitschaft der Bundesregierung nicht dringender benötigt

  71. dexit 7. Juni 2022 at 13:18

    Damit wäre dann der „Big Brother Container“ bzw. das „Dschungelcamp“ vollzählig. Halt ! Anastasia Biefang bzw.Tessa Ganserer könnte auch noch ein Ministerpöstchen gebrauchen…nur so halt….dadurch wird die Sache noch lustiger. Der Wähler will ja schließlich unterhalten werden. Man zahlt ja auch mit gut Steuergeld für Entertainement-gelle.
    ———————————————————————————–
    …tja, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen
    ist, hift nur noch Steine hinterher werfen.
    Sie muss wenigstens einen Minister:Fuck:Innen Posten
    bekommen, sonst reicht es nicht für die nächste Rolex.
    Ich freue mich schon jetzt, das bald noch intelligetere
    Gestalten dieses Land in den Ruin treiben, es kann nicht
    schnell genug gehen.

  72. Babieca 7. Juni 2022 at 14:58

    In Pakistan? Was macht Trampolina in Pakistan? Ach so: Islam-Massen weiter ungehemmt nach Deutschland schleusen:
    ==========
    ich hab früher ab und zu mal im internett-kaffee eines pakistaners gesurft.

    um hier dauer-aufenthalt zu bekommen hat er einen anwalt genommen
    „war kein großes problem“ hat er gesagt

  73. Ja, Ja, alles sehr bedenkenswerte Kommentare hier.

    Aber Islam, Mohammed, Scharia hin oder her, von der Bettkante würde ich sie dann doch nicht stoßen wollen und das sollte man bei Allem auch immer bedenken. Aber sollte auch nicht im Vordergrund stehen, um nicht missverstanden zu werden.

  74. Wer wählt so eine Person ins Parlament, die den rassistischen JudenHasser und JudenMassenMörder Mohammed als ihr Vorbild verehrt?

    SPD?
    Linke?
    Grüne?
    Das lässt ja nichts Gutes erahnen über deren (rassistische) Haltung gegen Juden.

    Nazis raus!

  75. Bis jetzt denkt die Welt, dass Parlament der BRD
    im Reichstag ist ein Irrenhaus.
    Sollte die Terroristin auch noch als Minister fungieren,
    müsste die Beleuchtung auf rote Farbe gewechselt werden.

  76. Sawsan Mohammed Chebli ?
    Trööt! Trööt! Einspruch !!!
    Es muß natürlich heißen: Samson Mohammedine Chebli.
    Verdammt nochmal….warum klappt das denn immer noch nicht!?? Geschlechter spielen doch gar keine Rolle mehr !!!!!

  77. Alter_Frankfurter 7. Juni 2022 at 16:14
    Ja, Ja, alles sehr bedenkenswerte Kommentare hier.

    Aber Islam, Mohammed, Scharia hin oder her, von der Bettkante würde ich sie dann doch nicht stoßen wollen und das sollte man bei Allem auch immer bedenken. Aber sollte auch nicht im Vordergrund stehen, um nicht missverstanden zu werden.

    …..
    Was habe ich bitteschön davon, das ich diese Frau nicht von der Bettkante stoßen würde als kleines Steuerzahlerwürstchen ?? (Zumal ich sie warscheinlich eh nie kennenlernen würde)
    Nixxxxx.
    Mir ist das Aussehen sämtlicher weiblicher (und natürlich auch männlicher) Politiker völlig wumpe, solange sie ihre Job gut erledigen, heißt, mein Steuergeld gut einsetzen und sinnvolle Dinge für das Land, von dem sie gewählt wurden, machen. Nicht mehr und nicht weniger. Was hilft ein hübscher Politiker wie Lindner, den bestimmt mind. 30 % der Frauen mal gern im Bett hätten, wenn er das ganze sauer verdiente Steuergeld in die ganze Welt verbrät ????? Danke, kann ich nicht gebrauchen. Weil ich zudem auch noch ein Mann bin.
    Die Politik ist ein schnödes, oft langweiliges Geschäft, das wußte auch schon FJS und kein Showbusiness.
    https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g

  78. Wir haben verstärkt Kopftuchweiber mit
    extremen Schlitzaugen u. höchstens 1,50m groß.
    Blick schamhaft zu Boden.
    Sehen aus wie kleine Mädchen mit älteren
    Mongolengesichtern. Einige davon sind zieml.
    braun. Sie haben O-Beine, soweit man das
    unten am Mantelsaum sehen kann, drehen die
    Füße nach innen, daß sie sich fast selbst auf die
    Zehen treten. Um dies zu vermeiden, heben sie
    nicht die Füße beim Gehen, sondern schlurfen.
    Was ich immer kommentiere: „Füße heben!
    Schlurfen ist ordinär!“. Zigeuner-, Türk- u.
    Kurdinnen schlurfen häufig auch.

    Auch Kopftuchnegerinnen die m.E.
    aus Somalia kommen, einige recht schmächtig,
    müßten aus Eritrea sein.

    Zudem Negerinnen von ca. 1,75m u. 100kg,
    meistens dauerschwanger mit Kinderwagen
    u. noch zwei oder drei andere Negerkinder
    mit ADHS… Eine dieser Gebärmaschinen trägt
    fast Glatze, gelbblond gefärbt, an den Füßen
    Latschen, viel zu enge Klamotten u. zu grelles
    Make-up à la Bordsteinschwalbe, Hintern
    wie ein Brauereipferd. Seltsamerweise ist deren
    Brut bis zum Alter von ca. 11 J. ziemlich mickrig.

    BEISPIEL fortwährend Dozierende
    bei Tag u. Nacht: 😉

    Dozierende aus Indonesien zu Besuch
    18.05.2017
    Vier indonesische Gastdozierende forschen
    derzeit in den Laboren der Hochschule Flensburg.
    https://hs-flensburg.de/hochschule/aktuelles/2017/5/18/dozierende-aus-indonesien-zu-besuch

    Und geht die Welt auch unter,
    wir Deppen gendern munter!

  79. @ Alter_Frankfurter

    „Ja, Ja, alles sehr bedenkenswerte Kommentare hier.
    Aber Islam, Mohammed, Scharia hin oder her, von der Bettkante würde ich sie dann doch nicht stoßen wollen und das sollte man bei Allem auch immer bedenken. Aber sollte auch nicht im Vordergrund stehen, um nicht missverstanden zu werden.“

    Was genau wollen Sie mit diesem Kommentar eigentlich zum Ausdruck bringen? Und sind sämtliche Seiten für erotische Phantasien momentan offline?

  80. Herrliche Kommentare hier. So hat das Ganze auch etwas Lustiges. Und ändern können wir eh nix, so lang der Wähler in der Masse so blöd ist.

  81. @ Dexit 7. Juni 2022 at 17:07

    Die arab. Edelhure

    …zuerst müßten Sie sie unter die Dusche stellen,
    um das Nuttenmake-up abzuwaschen; ihr
    glattgezogenes Kopfhaar wäre plötzlich kraus.
    Im Bett lägen danach abgefallene Kunstkrallen
    u. ggf. ein Haarteil. Im Morgenlicht würden Sie
    über den dürren Knochen die braungegerbte
    Lederhaut gezogen sehen. Eine Nacht kostet
    bestimmt ein Cartier-Armband… oder Uhr.

    Vor mindestens 5 Jahren mit Eltern:
    https://image.bz-berlin.de/data/uploads/2017/08/image1_1502656237.jpg?impolicy=channel&imwidth=992

    …und teuer ist sie:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/25/Matt_Lashey%2C_Sawsan_Chebli%2C_and_Richard_Grenell%2C_4th_of_July_2019_in_Berlin_%28cropped%29.jpg
    Ich glaube, sie wasche nichts, kaufe einfach neue
    Kleidung u. ziehe sich zwei- bis dreimal am Tag um.

  82. Führungsstil
    Im Oktober 2020 berichtete die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung über den Vorwurf von ehemaligen Kollegen an Chebli, als Staatssekretärin in der Verwaltung Chaos angerichtet zu haben. Sie habe in Unkenntnis der Abläufe agiert, ständig neue Ideen eingebracht, die sie bald wieder fallen ließ, und Sitzungen einberufen, zu denen sie als einzige nicht erschienen sei. Als Vorgesetzte habe sie die Mitarbeiter regelmäßig für eigene Fehler verantwortlich gemacht und sie „wie Dreck behandelt“. Immer wieder hätten sich Mitarbeiter deshalb krankgemeldet oder versetzen lassen. Ein Beamter remonstrierte beim Chef der Senatskanzlei gegen Anweisungen Cheblis, die er als ungerechtfertigt ansah. Müllers Protokollchef soll ihretwegen die Senatskanzlei vorzeitig verlassen haben. Chebli bestreitet derartige Vorwürfe.

  83. Alter_Frankfurter 7. Juni 2022 at 16:14 Uhr,
    Da die Islamtante ja offiziell gegen Sexismus palavert, selbst dann wenn sie von alten weissen Männern wegen ihres Aussehens falsch eingeschätzt wurde, müssen Sie aufpassen- siehe Roland Tichy ! Die Mainstreammedien offenbar alle Savcan Raffzahn Affin überschlugen sich weil dieser wegen seiner „sexistischen Bemerkung “ gegen Chebli von ihr zu 10.000 Euro verklagt und auch gerichtlich verurteilt wurde ! Da ist die Islambarbi in Kombi mit der feministischen SPD seeeeeeeeeeeeeehr empfindlich obwohl sie den ganzen Popanz („150 Anzeigen in Monat gehen bei ihr raus“ per Twitter) natürlich selbst in ihrer heilen Islamwelt provoziert. (ein Art „Islamischer Venusfalle“ ).
    https://www.morgenpost.de/berlin/article212256247/Sexismus-Vorfall-DIG-wirft-Chebli-Ungereimtheiten-vor.html

    PS. Wie sagte vor Jahren Herbert Wehner (SPD Kommunist) zu F.J. Strauss : „was Sie sagen ist quatsch“.
    Doch was die mit Migrantenquote ins Staatsamt hochgepimpte Islambarbie S.C. sagt ist absolut pseudomoralischer Bullshit.
    > siehe auch Tim Kellner- er zeigt der Islamischen Deutschenbasherin die Grenzen:
    SAWSAN CHEBLI attackiert hilflosen PROVINZPOLITIKER!
    ab 4:16 Min.
    https://www.youtube.com/watch?v=pK3_U8NQH3M

  84. nee . echt? redet der tatsächlich so bescheuert daher?. wobei…zutrauen würde ich das dem wutgimpel schon.
    …………..
    „Die tut Hass sagen, Anna Gallina macht Nahtsisprache!“

  85. Solange dem Gemeinen Deutschen Ottonormalverbraucher egal ist, was die da oben so verdienen und nicht in der Lage sind das mal zu vergleichen mit wirklich schwerer Arbeit und einem scheiss Lohn. Wenn die nicht mal in der Lage sind zu sehen, was die einem Volk finanziell aufbrummen und selber nicht verzichten, solange könn´t ich im Strahl…

    Es hätte niemals eine chebli oder özdemir in Deutschland weiter als hinter die Theke einer Dönerbude schaffen dürfen.

  86. ich denke, so kommt das hin. interessante beschreibung.
    …………
    Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 17:39

  87. Waldorf und Statler 7. Juni 2022 at 14:49
    warum bis . . . „Halloween“ . . . warten ?

    OT,-….Meldung vom 07.06.2022 – 14:43

    Zwei Menschen in Supermarkt erschossen

    Schwalmstadt-Treysa, heute 13.06 Uhr , Aldi-Lebensmittelmarkt in der Wierastraße – die Polizei meldete zwei Tote. … klick !
    —————————————————
    Das war wahrscheinlich wieder die gekränkte Ehre eines Glaubensbruders von Frau Schäbig,
    der die Ursache seiner Kränkung beseitigt hat.Sie möge in Frieden ruhen.

  88. die Volkskammer in berlin sieht bald fast so aus wie die „Buntenmannschaft“ vom fc bayern münchen ….

  89. Frau Chebli ist einfach dumm und billig. Da helfen ihr auch keine teuren Handtaschen oder Uhren.
    Dass die SPD überhaupt ihren Namen für so eine Position nennt, zeigt die extrem dünne Personaldecke der Partei und dass man dort jeden Kontakt zur Realität verloren hat.

  90. Warum sollte Faeser aus Berlin weggehen? Sie richtet doch mit Haldenwang in Berlin größtmöglichen Schaden an … Es sei denn, sie ist so bequem, dass sie sich in der hessischen Dorfbeschaulichkeit bei gleichem Einkommen noch sauwohler fühlt. Aber diese Dame ist aus härterem Holz geschnitzt: mit Linken und Grünen will sie lieber Deutschland vernichten.

    Und der Saftzahn Schäbig, einst der Weißkopf-Eule nahestehend, was hat sie überhaupt in Deutschland zu suchen? In Berlin leben zwar an die 50.000 „Palästinenser“, aber ihre Heimat ist doch eher in den Wüsten Arabiens zu suchen. Da kann sie auch mit ihrer goldenen Rolex gut leben.

    Die wichtigere Frage ist aber, was aus unserem Staat inzwischen geworden ist. Wer einmal reingeschaut hat bei Phöninix und die Debatte um den Haushalt verfolgte, muss mehrere Dinge feststellen: unter Bärbel Bas (Hauptschulabschluss mit Fachoberschulreife!? und Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten), ist alles ebenso schlimm wie unter Rollstuhlfahrer Schäubele:
    1. Das auf 736 Personen angewachsene Plenum des Bundestages ist trotz vieler hinzugekommener Stühle weiterhin halbleer.
    2. Bei besonders langweiligen Reden gehen die Leute im Parlament spazieren, unterhalten sich, zeigen Desinteresse (trotz hoher Bezahlung), viele spielen an ihren Handys rum.
    3. Auf den Regierungsbänken geht es ebenso zu: bestenfalls die Häfte der Minister sitzt dort gelangweilt, hat man doch schon vorher alles links-grün entschieden. Da können die „Volksvertreter“ noch so viel sabbeln. Alles ist schon längst beschlossen: weiterhin Einlass unkontrollierter Flüchtlingsströme, Lieferung schwerster Waffen an das Brudervolk Ukraine und Ausbildung von Kämpfern in Deutschland. Öl- und Gasstopp aus Russland. Die Zeche zahlt sowieso der Bürger etc. etc.
    Auch auf der Regeirungsbank wird mit wichtiger Mine mehr an Handys rumgespielt als zugehört.
    4. Dann gibt es hin und wieder schrille Zwischenrufe etwa von der grünen zur Fraktionvorsitzenden emporgestuften Sozialarbeiterin Haßelmann. Ins zweite Glied zurückgesetzt wurde allerdings die cholerische Antonia Hofreiter. Und Göring empört sich auch nicht mehr so häufig.
    5. In diesem Parlament ist viel links-grüner Einheitsbrei zu sehen, von dem CDU/CSU gänzlich durchdrungen sind. Man ist sich halt einig. Das gilt auch für den Krieg gegen Russland.
    6. In der AfD gibt es gute Ansätze! Wie aber soll das Wahlvolk, von den zwangsbezahlten Staatsmedien durch und durch gesättigt, da noch einmal herausfinden? Inzwischen gehen ja nur noch gut 50 Prozent zur Wahl. Das alles interessiert unsere Parteien aber nicht, solange unser scheinheiliges Wahlsystem existiert. Nach dem brauchten eigentlich nur noch 10 Prozent wählen gehen: verteilt wird nach dem Proporz.
    Wir brauchen also nicht nur eine anderes Wahlsystem, sondern auch vor allem Politiker, die sich noch für unser Land interessieren und es in jeder Beziehung voranbringen wollen. Leute, die nicht gegen das Klima oder für einen irrationalen Klimaschutz kämpfen, sondern mit beiden Beinen im Leben stehn, etwas von ihren Aufgaben verstehen. Etc. Etc. Da gäbe es noch eine Menge mehr zu schreiben….

  91. Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 17:39
    @ Dexit 7. Juni 2022 at 17:07
    Die arab. Edelhure

    In ihren Kreisen wäre sie am drannsten. Darauf kann man sich verlassen.
    Danach auf eine Rolex schauen? Welche Rolex?

  92. Wenn Menschen, die wissen was und wie es in ihren Landen abgeht, davon nie ein Wort erwähnen und durch deutsches Steuergeld eine Rolex tragen, zeigt das, wie abscheulich ein Volk werden kann. Wie konnte mir ein Volk nur sowas antun?

  93. wer jetzt immer noch weiss wer Raffzahn/Savcan Chebli ist….! Das ist die Kirschmundgeschminkte mit den Designerklamotten von Steinmeier hochgepimpte Libanon Migrantin,die kein Kopftuch aufziehen darf weil sonst keine SuperKarriere erhaschend, diese die kaum 2 Sätze fehlerfrei auf Pressekonferenzen reden kann, im Berliner Staatsministerium bei ihrer Dingsda-Arbeit Dauerüberlastet ist, dafür aber ihrer Lieblingsbeschäftigung -150 monatliche Twitteranzeigen gegen deutsche Kritiker nachgeht, mit Stöckelschuhen bzw. echtleder AraberSandalen und 3 Rolexuhren am Arm auf ARD,ZDF Talkshows bei Kindersendungen und Markus Lanz umherstolziert, und irgendwann noch auf die Gunst der Stunde wartet die neue Bundeskanzlerin zu werden.
    Vieles wurde von mir noch nicht erwähnt… deshalb hier zur Ergänzung:
    https://at.wikimannia.org/Sawsan_Chebli
    ZitatAuszug: ….“Die herausragende Qualifikation Sawsan Cheblis besteht darin, sich „rassistisch beleidigt“ zu fühlen. Sie erstattet bis zu 30 Anzeigen pro Woche, wegen Hass­kommentare.Und wie so oft in solche Fällen fragt man sich, warum die Familie Chebli es sich so hartnäckig in den Kopf gesetzt hat, ausgerechnet in Deutschland siedeln zu wollen, obwohl doch weltweit die rassistische Veranlagung der Deutschen bekannt ist.Während deutsche Kinder entweder gar nicht gezeugt werden oder aber vorgeburtlich getötet werden, sind mit Vater Chebli aus einem illegalen Zuwanderer inzwischen 47 Cousinen und Cousins geworden. (…..)

    Man,man,man was ist aus Deutschland geworden ?! Wahnsinn, ich will hier raus!

  94. Sawsan Mohammed Chebli = Trojanisches Pferd

    Außen
    demokratisch, bunt, Religionsfreiheit, Laber Rhabarber

    Innen:
    LegalistischerDschihad
    ForderungsDschihad
    Ziel: Deutschland soll zum islamsichen Staat umbauen,
    also die Verfassung durch die Scharia ersetzen.

    [Siehe wiki/Dar_al-Harb == > wiki/Dar_al-Islam]

    Dschihad ist die kollektive Pflicht aller Palamentarier, die den islamistischen Eroberer und Dschihadisten Mohammed als ihr Vorbild verehren.
    [siehe wiki/Dschihad]

  95. Sollte die Chebli wirklich dieses Amt erhalten, wäre folgendes der ehrliche Amtseid:

    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle der höherwertigen Umma widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden,
    den minderwertigen Rasse, den ungläubigen[1] Deutschen maximalen Schaden zufügen, am besten EhrenTöten oder EhrenVertreiben,
    die Scharia einführe und verteidigen,
    meine Pflicht zum Dschihad gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit[2] gegen jedermann üben werde.
    So wahr mir Allah[3] helfe.“

    Ungläubig[1] = Ungläubige Deutsche [Harbi] haben keine Rechte, auch kein Recht auf Leben.
    [wiki/Kafir].

    Gerechtigkeit[2] = Der rassistische Kriegsgott Allah[3] ist gütig und gerecht, Gerechtigkeit im Sinne der Kairoer Erklärung für „Menschenrechte“.

    Allah[3] = Schutzheilige für Karawanenräuber, Vergewaltiger, Terroristen, Messerstecher und islamistische Eroberer.

  96. Wintersonne 7. Juni 2022 at 17:31
    @ Alter_Frankfurter

    „Was genau wollen Sie mit diesem Kommentar eigentlich zum Ausdruck bringen? Und sind sämtliche Seiten für erotische Phantasien momentan offline?“
    ——————————————————-
    War nicht so ganz ernst gemeint mein Kommentar.

    Wollte nur Komplimente an Frau Chebli anderer Art aus der Vergangenheit wie „Ich habe keine so junge Frau erwartet. Und dann sind Sie auch so schön.“ ein wenig ironisch überhöhen und insofern war mein Kommentar auch nicht sexistisch intendiert. Kommt bei ihr, falls sie hier mitliest, wohl eher nicht als Kompliment an und war insofern dann doch wieder ein wenig meinerseits intendiert. Wo fängt Sexismus an? Mit Sicherheit meiner Ansicht nach nicht mit einem harmlosen oben zitierten Kompliment des Vorsitzenden der Deutsch-Indischen Gesellschaft, dem ehemaligen Botschafter Hans-Joachim Kiderlen.

  97. Maria-Bernhardine 7. Juni 2022 at 13:27

    Das fehlte uns gerade noch, daß diese arabische
    Luxushexe, diese Islam-Missionarin auf diesen
    Posten käme, um uns echte Deutsche unentwegt
    zu schikanieren. Da wäre mir die Versagerin, die
    poln. Polizeipräsidentin von Berlin, Barbara Slowik,
    doch noch lieber.
    ———————————————————————————
    …nichts gegen die Versagerin, schließlich
    ermöglicht sie es, das auf dem Görlitzer Park
    bandenmäßige Drogendealerei erlaubt ist.
    Die Pharmafachkräfte aus Afrika stehen unter ihrem Schutz.
    Sonst wüssten Kinder im Vorschulalter bis zu
    Rentnern nicht wo sie ihr tägliches Heroin, Crack oder Gras
    herbekommen sollten.
    Schließlich ist kein Dealer illegal, alles andere wäre
    doch rassistisch.

  98. Sollte sie wirklich Innenministerin werden , könnte es zu einer neuen Flüchtlingswelle kommen . Dieses mal allerdings zu einer von Deutschen die ins Ausland flüchten weil sie diesen Zirkus nicht mehr mitmachen!

  99. .

    Mit welchen weißen Bio-Deutschen Politikern hatte die islamische Handsprechpuppe

    Beischlaf, um für solch hohe Posten gehandelt zu werden ?

    .

    Friedel

    .

  100. Ist das nicht die „Dame‘ welche wohl schon durch all die durch Steuerzahler finanzierten taeglichen Anzeigenerstattungen gegen ihre Kritiker doch schon vollbeschaeftigt ist ?? Wohl ein Boomgeschaeft fuer ihre Anwaelte.

  101. Kaum zu glauben das sie als Muslima in solch einem sexy Kleid herumlaufen darf. Ihr Eigentuemer wird es ihr wohl auf Grund ihres fetten Gehalts genehmigen oder befohlen haben.

  102. „Nancy Faeser ist neben Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht die übelste fachliche Fehlbesetzung im Kabinett von Olaf Scholz.“
    Das ist zwar uneingeschränkt richtig – richtig ist aber auch, dass Scholz, die SPD, selbst die „übelste fachliche Fehlbesetzung“ ist – obgleich wohl im Hinblick auf das „Trio Infernale“ in Berlin das kleinere Übel.
    Ein Kanzler vom Schlage Baebock oder Harbeck oder gar Roth oder selbst Lindner würde mittelfristig wohl zu einer Revolution führen.

  103. SPD-Seilschaften eben, wen wundert das?
    Damit unsere Migranten auch mal mitregieren können.
    Millionen Menschen und Wähler wollen das auch so.
    Dieses Land sitzt doch schon im Dreck und manchmal muss etwas auch erst richtig kaputt gehen!

  104. @ HGS 8. Juni 2022 at 09:44 Uhr

    Ich frage mich seit langem wieso dieser Wahnsinn mit diesen ganzen jämmerlichen Figuren durch die Bank -spätestens angefangen bei Merkel (Zitat: „Wenn wir jetzt anfangen, uns noch entschuldigen zu müssen, dafür, dass wir in Notsituationen ein freundliches Gesicht zeigen, dann ist das nicht mein Land“) bis heute -diese Sekunde- und morgen und übermorgen…. schon längst zu einer Revolution geführt hat ?!
    https://www.tagesspiegel.de/politik/angela-merkel-rechtfertigt-fluechtlingspolitik-dann-ist-das-nicht-mein-land/12325248.html

  105. Ein möglichst niedriger IQ qulifiziert für die höchsten Ämter. Wie lebt es sich unter der Herrschaft der Dummheit? Wir werden es erleben.

  106. Chebli und ihr Clan sind keine Deutsche.

    Das sind Palästinenser. Was wollen die hier?

    Für Palästinenser gab es nie einen Asylgrund, der ganze Chebli Clan ist nur auf Betrug basierend hier und schon vielfach kriminell in Erscheinung getreten. Abrechnungsbetrug mit Patientenkonten etc.

    Chebli würde als Innenministerin unter dem ständigen Verdacht stehen, schützend ihre Hände über ihren und andere Clans zu halten.

    Verfolgung von heimattreuen Deutschen , würde sie wahrscheinlich rund um die Uhr betreiben.

    Dem Pali Weib muss Einhalt geboten werden.

Comments are closed.