Die Humboldt-Universität, wo offenbar Wissenschaft durch linke Ideologie ersetzt wurde (re. davor der Wissenschaftler Alexander von Humboldt, li. Zeichen der gewaltbereiten AKJ).

Am Samstag, dem 2. Juli, veranstaltete die Humboldt-Universität eine „Lange Nacht der Wissenschaften“. Motto dieses Jahr: „Wissenschaft als Antwort auf Fake News, Verschwörungstheorien und fatale Irrtümer“. Die Biologin und Doktorandin an der Humboldt-Universität, Marie-Luise Vollbrecht, wollte dazu einen Vortrag halten, unter dem Titel: „Geschlecht ist nicht gleich Geschlecht. Sex, Gender und warum es in der Biologie nur zwei Geschlechter gibt.“

„Nur zwei Geschlechter“?! Allein das Formulieren solch einer These reichte einer Unter-Gruppe der Antifa an der Humboldt-Universität aus, um unverzüglich ein Verbot des Vortrages auszusprechen. In ihrem verquasten Ideologie-Deutsch begründeten sie das folgendermaßen (zitiert nach FOCUS) :

+Demoaufruf+
Geschlossen gegen Trans*feindlichkeit –

Keine Bühne für die Co-Autorin von Statements einer „biologischen Realität der Zweigeschlechtlichkeit“ und „“woker“ Trans-Ideologie“.

An unserer Uni gibt es keinen Platz für Queerfeindlichkeit. Wir sehen uns auf der Straße!

Das Verbot war deutlich: „keine Bühne“ oder „keinen Platz“ dürften für die Autorin des Fachvortrages von der Uni bereitgestellt werden. „Arbeitskreis kritischer Jurist*innen an der Humboldt Uni Berlin“ (AKJ) nennt sich die linksextreme Gruppe, die anderen vorschreibt, was sie zu tun und zu lassen, zu denken und zu sagen oder auch nicht zu sagen haben.

Als „kritische“ Juristen sehen sie sich nicht nur im Recht, über fremde Fachgebiete, wie zum Beispiel Biologie, kompetent und abschließend urteilen zu können.  Die Ankündigung, sich auf der Straße zu treffen, zeigt die Bereitschaft dieser „Juristen“, das von ihnen erlassene Verbot auch gleich selbst mit Gewalt durchzusetzen, im Falle des Nicht-Gehorchens.

In ihrem Logo hält eine geballte Arbeiter-Faust den Richterhammer. Auch dies ein Signal, das einmal selbst gesetzte und gesprochene Recht auch unerbittlich mit Gewalt durchzusetzen. Gewaltenteilung im Verständnis junger linker deutscher Faschisten:

Wir schreiben euch vor, was ihr zu tun habt und ihr pariert. Wehe denen, über die von solchen späteren Juristen dereinst einmal „Recht“ gesprochen werden sollte.

Und die Freiheit der Lehre an der Uni? Die muss nach Meinung der Humboldt-Universität zurücktreten, wenn andere Veranstaltungen durch einen gewalttätigen Mob (von ihr verharmlost als „Debatte“) in Mitleidenschaft gezogen, „überschattet“ werden könnten, wie der Focus weiterschreibt:

Eine Uni-Sprecherin sagte der „BZ“: „Der Vortrag von Frau Vollbrecht wurde im Interesse der Gesamtveranstaltung und der Besucherinnen und Besucher abgesagt. Die Debatte um den Vortrag droht alle anderen Angebote zu überschatten.“

Bildungs- und Wirtschaftsministerin Bettina Stark-Watzinger rügte die Universität nach der Absage des Vortrags. Gegenüber „Bild“ sagte sie: „Es darf nicht in der Hand von Aktivisten liegen, welche Positionen gehört werden dürfen und welche nicht.

Nun, solange Gewalttäter und Feinde der Freiheit von Bildungsministern als „Aktivisten“ verharmlost werden, darf man sich nicht wundern, wenn Links-Faschisten ihre Gewalt eben auch nur als „Aktivität“ im Sinne eines höheren edlen Zieles begreifen und sie unerbittlich durchsetzen.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

79 KOMMENTARE

  1. „Vormittags wollen sie das Klima retten und rufen, man solle der Wissenschaft folgen.
    Nachmittags ignorieren sie die Biologie“

    Lisa Eckhart

    Humboldt-Universität sagt Vortrag zu Geschlecht und Gender ab

    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/humboldt-uni-sagt-vortrag-ueber-geschlecht-und-gender-ab-18146161.html

    An der Humboldt-Uni in Berlin wollte die Biologin Marie Louise Vollbrecht über Geschlecht und Gender sprechen. Dagegen machte eine Gruppe wegen angeblicher „Transfeindlichkeit“ mobil. Die Uni sagt den Vortrag ab. Es gebe Sicherheitsbedenken.

  2. Waren es nicht Studenten der Humboldt-Universität, die am 10. Mai 1933 Bücher verbrannten, die ihnen nicht in den Kram passten? Man sieht: In Berlin werden Traditionen noch in Ehren gehalten!

  3. Unsere Generation war tolerant. Und sie wusste es nicht.
    Ihr habt euch das Fluid Gender und damit die Homophobie ausgedacht.
    Ich komme aus der Generation, die David Bowie, Lou Read, hörte und liebte und sich nie das Problem stellte, was für sexuelle Vorlieben sie hatten.
    Es war uns egal, wir waren zufrieden und selig, weil ihre Musik uns berührte!
    Elton John, Freddy Mercury und George Michael.
    Wir sind auch die Generation, die Led Zeppelin, Deep Purple, Neil Young oder die Eagles liebte. Ohne dass sich je das Problem mit ihren Texten zu stellte, die heute als sexistisch angesehen werden würden.
    Als Boy George ankam, fragten wir uns nicht, ob er Männchen, Weibchen oder beide mag. Wir haben einfach seine Musik genossen.
    Und als Jimmy Sommerville uns seine Geschichte als Kleinstadtjunge erzählt hat, waren wir gerührt und haben mitgesungen. Und es gab keine Gesetze, die uns zwingen sollten, solidarisch zu sein oder zumindest an einem „Zeichen gegen…“ teilzunehmen.
    Es gab keine Androhungen von Sanktionen oder selbsternannte Wächter, die uns zensieren, wenn einmal ein Witz dabei war.
    Alyson Moyet war damals definitiv oversize, aber wunderschön und toll, und niemand dachte, dass sie weniger wert wäre als eine Claudia Schiffer.
    Ich würde gerne verstehen, was in der Zwischenzeit passiert ist, denn meiner Meinung nach haben all diese Zensoren die einzige Wirkung, das zu erzeugen, was sie zensieren. Toleranz wächst niemals aus Intoleranz, sondern Hass und Spaltung!
    Meiner Meinung nach brauchten wir keine Beschränkungen, weil die Erziehung unserer Eltern uns Werte wie Hilfsbereitschaft, Empathie, Nächstenliebe und echte Toleranz vermittelten und Verstöße gesellschaftliche Nachteile mit sich brachten!
    Bis ihr gekommen seid um uns einen Schuldkult aufzuzwingen und uns so gegeneinander aufzubringen!

    Quelle: Netzfund

  4. Eine der neuen SA zuzuschreibenden Schlägertruppe – erinnert auch an die Verfolgung Andersdenkender unter Stalin!
    Insgesamt ein widerwärtiges Verhalten auch von der Humboldt Universität – für Berlin aber nicht ungewöhnlich!

  5. Warum sich bei derartigen Zuständen eine als „bedeutend“ eingestufte Universität noch immer nach dem wahrscheinlich größten deutschen Universalgelehrten benannt, ist mir nicht erklärlich. Unter einer Universitätsleitung, die so etwas duldet, wenn nicht sogar fördert, sollte man wenigstens so ehrlich sein und auf den Namen „Humboldt“ zukünftig verzichten.

    Vielleichen wäre so etwas wie „Che Guevara“ oder einer der Namen aus der grünen Nomenklatura wie „Volker BeckIn“ passender.

  6. Biologin hätte es besser wissen sollen.

    Es gibt keine Geschlechter und Hoden und Eierstöcke sind auch nur Zellgewebe. Jeder darf sich als alles fühlen und manchmal fühle ich mich als Kühlschrank.

    Wer behauptet, dass es Männer und Frauen gibt und dass es dazwischen Unterschiede gibt, ist ein ewiges Gestriger ohne modernes Denken.

    Ich denke mit Begeisterung an den afrikanischen Frauenfußball, in dem viele Männer ihre Lebensaufgabe gefunden haben.

    Und wenn ein Mädchen weinend zur Mutter kommt, nachdem sie ihr Brüderchen gesehen hat:

    „Mama ich möchte auch so ein Zipfelchen zwischen den Beinen haben!“

    Antwortet die verständnisvolle Mutter:

    „Warte nur noch ein bisschen, dann hast du so viel Zipfelchen zwischen den Beinen, wie du willst!“

  7. Ich wünsche diesen Gestalten viel Spaß wenn sie endlich mit richtigen Problemen konfrontiert werden.
    Da freue ich mich drauf.
    Ihr werdet alle noch bezahlen für eure Selbstverliebtheit.

  8. Bei diesem rot-grünen Verständnis von „wissenschaftlichen Debatte“ wird auch verständlich, warum 97% aller von Rot-Grünen beauftragten und bezahlten Klima-„Wissenschaftler“ zu den vorgegebenen „wissenschaftlichen Ergebnissen“ kommen.

  9. Diese Links Faschisten werden demnächst als Staatsanwälte und Richter arbeiten für diesen aus Ihrer Sicht verhassten Staat. Die Saat geht auf die gesät wurde. Ich persönlich sehe keine Hoffnung mehr für unser Land. Minderheiten Meinung werden durch die Links verseuchte Medienlandschaft als Mehrheitsmeinung dargestellt weil dies genau auf der Linie der Linken Journalisten und Redakteuren passt. Jeder Links verseuchte Redakteur stellt natürlich nur gleichgesinnte Mitarbeiter ein. Und die Mehrheit der Bevölkerung glaubt der Medienlandschaft das weil es ja in der Zeitung steht und in Fernsehen ausgestrahlt wird.

  10. Ich muss mich entschuldigen, dass ich aus unvorstellbar altmodischen Zeiten komme.

    Bei meiner Geburt gab es nur zwei Bändchen. Blau für Jungen und rosa für Mädchen. Die Idee, dass es noch andere Bändchen geben muss, war so unendlich fremd wie nur irgendetwas.

    Aber heute wissen wir alles besser. Es kommt auf das Bewusstsein an. In allem und auch in der Mathematik. Die Antwort 2 + 2 ist ungefähr fünf ist genauso richtig, wie ungefähr drei.

    Man kann mit der Mathematik sogar Brücken bauen, aber es hängt vom guten Willen ab, ob sie einstürzt oder nicht.

  11. Ein solches Verbot ist für jede Universität, die als anspruchsvolle Hochschule Geltung beansprucht, zerstörerisch und zudem nachhaltig rufschädigend.
    Ich bin Biologe und war zeitweise vor Jahren in England als Hochschul-Lehrer tätig. Wenn wissenschaftlich eindeutig belegbare Fakten nicht mehr in Wort und Schrift an einer Hochschule publiziert werden dürfen, dann hat sich damit eine Hochschule disqualifiziert. Sowas an Einschränkungen wäre in England nicht möglich oder würde sofort mit gewaltigem Protest der Hochschul-Lehrer aller Fakultäten beantwortet.
    Dass dies in Berlin offenbar nicht geschieht, das ist kein Zeichen von Wertschätzung des Grundsatzes von freier Forschung und Lehre – es beweist eine mindestens partielle totalitäre Beherrschung der Hochschule durch unwissenschaftliche Kräfte.

    Zur Sache selbst:

    Die Biologe weist für alle Säugetiere nur zwei Geschlechter nach. Geschlechtsverkehr kann auch nur zwischen männlichen und weiblichen Exemplaren stattfinden.
    Alles Übrige ist kein Geschlchtsverkehr, sondern das sind sexuelle Verhaltensweisen, die durchweg als unnormal zu qualifizieren sind.
    Beispielsweise sind sexuelle Praktiken, die darin bestehen, dass jemand sein Geschlechtsteil in den Anus eines Partners steckt, Abweichungen. Der Anus ist ein Ausscheidungsorgan für Fäkalien und kein Aufnahmeorgan für primäre Geschlechtsteile. Mehr muss man nicht wissen, aber weniger sollte es auch nicht sein.

  12. „ghazawat 4. Juli 2022 at 10:51
    Ich muss mich entschuldigen, dass ich aus unvorstellbar altmodischen Zeiten komme.
    Bei meiner Geburt gab es nur zwei Bändchen. Blau für Jungen und rosa für Mädchen.“

    Aus dieser normalen Zeit komme ich auch noch!
    Und es gibt auch heute nur das blaue und das rosa Bändchen!
    Alles Andere nennt man Mißgeburt!

  13. Diese MeinungsTerroristen (AKJ) haben die Basis von Demokratie und Wissenschaft nicht verstanden: toleranter Disput.
    Das zeugt von zu tiefst kranken Hirn: Gewaltherrschaft, Gulag, …
    Von einem gesunden Staat erwarte ich, dass solche Terroristen lebenslänglich von allen staatlichen Ämtern fern gehalten werden.
    Zur weiteren Schadensminimierung:
    – Exmatrikulation und
    – Entzug von Hochschulzugang (Abi), weil diesen Person offensichtlich die Reife dazu fehlt.

    Für den Schutz unserer Verfassung muss geprüft werden, wer diese Terroristen geprägt hat. Womöglich linksextreme Lehrer? Diese müssen umgehend aus dem Schuldienst entlassen werden.

  14. A. von Steinberg
    4. Juli 2022 at 10:53

    „Mehr muss man nicht wissen, aber weniger sollte es auch nicht sein.“

    Naja, Frau Spahn ist ein Lehrbuch Beispiel, wie man sich zu Einfluss und Reichtum bücken kann. Von der Intelligenz her nicht mal fähig, die gummimatten in dark Roms zu reinigen, aber dafür schwul bis zum geht nicht mehr. Ich habe lange Zeit gebraucht bis ich begriffen habe, dass diese schwule Tunte tatsächlich Gesundheitsministerin ist.

  15. T.Acheles 4. Juli 2022 at 10:48

    Bei diesem rot-grünen Verständnis von „wissenschaftlichen Debatte“ wird auch verständlich, warum 97% aller von Rot-Grünen beauftragten und bezahlten Klima-„Wissenschaftler“ zu den vorgegebenen „wissenschaftlichen Ergebnissen“ kommen.

    Genau so ist es:

    Oft genug wiederholt, macht Falsches wahr?
    Vorsicht, wenn sich 97 Prozent aller Wissenschaftler einig sind …

    ➡ Der Spiegel hat in seinen glanzvolleren alten Tagen erzählt, wie diese Fake-News-Nummer aufkam.

    ( https://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimawandel-97-prozent-konsens-bei-klimaforschern-in-der-kritik-a-992213.html )

    Die willkürlich zusammengeschluderten „97 Prozent-Konsens“-Lüge des Psychologen Cook: 118 willkürlich rausgepickte Arbeiten (von 12.000) bilden den „97%-Konsens“:

    Cook und seine Kollegen hatten knapp 12.000 Beiträge aus den Jahren 1991 bis 2011 gesammelt. Die sollten in verschiedene Kategorien eingeteilt werden, welche »Haltung« sie zum Klimawandel einnehmen. Weil auch 12.000 Arbeiten eine Menge Leseaufwand bedeuten, haben das »Bürger« in einem »citizen science project« getan. Wer genau, wie und nach welchen Kriterien, ist nicht bekannt.

    Dann werfen sie jene Beiträge in den Papierkorb, die keinen Einfluss des Menschen sehen. Das sind rund 66 Prozent jener 12.000 Beiträge. Die willkürlich übrig gebliebenen 4.014 Beiträge teilen sie dann in eine pro und contra Kategorie. Sie finden nur 118 Arbeiten in der contra-Kategorie. Macht jene berühmten 97,06 Prozent.

    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/vorsicht-wenn-sich-97-prozent-aller-wissenschaftler-einig-sind/

    *https://www.eike-klima-energie.eu/2020/01/27/der-97-konsens-eine-kurze-geschichte-des-wissenschaftsbetruges/

  16. Übertrifft jede Satire. Gibt’s eigentlich die Newtonschen Gesetze noch? Ach so, nein, Energie ist jetzt erneuerbar. Das mit der Gasknappheit finde ich gar nicht so schlecht, man muß öfters kalt duschen, sonst glaubt man das alles nicht.

  17. lorbas
    4. Juli 2022 at 11:09

    „Die willkürlich zusammengeschluderten „97 Prozent-Konsens“-Lüge des Psychologen Cook: 118 willkürlich rausgepickte Arbeiten (von 12.000) bilden den „97%-Konsens“

    Ich erinnere gerne daran, das auch Frau Dr Merkel von dem fast 100% Konsens faselte. Eines meiner Beweisstücke dafür, das Frau Dr. Merkel ein Genie ist, die in Physik promoviert hat, ohne auch nur ein Anfangssemester verstanden zu haben. Wieso diese völlig Unfähige immer noch frei herumläuft, ist mir unklar.

  18. ghazawat 4. Juli 2022 at 11:17

    lorbas 4. Juli 2022 at 11:09

    Ich erinnere gerne daran, das auch Frau Dr Merkel von dem fast 100% Konsens faselte. Eines meiner Beweisstücke dafür, das Frau Dr. Merkel ein Genie ist, die in Physik promoviert hat, ohne auch nur ein Anfangssemester verstanden zu haben. Wieso diese völlig Unfähige immer noch frei herumläuft, ist mir unklar.

    BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik ❗
    .
    Deutschland
    hat:.
    .
    ➡ das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder
    .
    ➡ die geringsten
    Rentenansprüche EU-weit
    .
    ➡ mit die höchsten
    Steuerlasten weltweit
    .
    ➡ die höchsten Mieten,
    die wenigsten Eigenheime
    .
    ➡ die höchsten Strom-
    und Gaspreise der Welt
    .
    ➡ zuwanderungsbedingte
    überbordende Ausländerkriminalität
    .
    ➡ ökonomisch hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik
    .
    ➡ gnadenlose Aufgabe
    der Kontrolle über die Landesgrenzen
    .
    ➡ Zerstörung der
    energetischen und industriellen Basis des Landes
    .
    ➡ Vernichtung der
    Sicherheit im Land
    .
    ➡ Milliarden
    Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus
    Atomkraft
    .
    ➡ Über 140 Milliarden
    Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht
    mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im
    Jahr
    .
    ➡ Duldung von
    Ausländer-/Migranten-Kriminalität
    .
    ➡ Außerkraftsetzung
    von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung
    .
    ➡ Einwanderung und
    Allimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen,
    Dschihadisten
    .
    ➡ Verrottung von
    Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der
    Infrastruktur
    .
    ➡ Schließen von
    Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)
    .
    ➡ Vernachlässigung von
    Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen,
    Bildung
    .
    ➡ höchste Rentner- und
    Kinderarmut
    .
    ➡ höchste Anzahl von
    Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)
    .
    ➡ höchste Anzahl von
    Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen
    .
    ➡ höchste Anzahl
    deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA
    Lagebild)
    .
    ➡ Exorbitanter
    Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten
    .
    ➡ Nichtabschiebung
    kriminellster Asylanten
    .
    ➡ Justizskandale
    (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)
    .
    ➡ Höchste Gewalt gegen
    Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…
    .
    ➡ Tägliche
    Messerangriffe
    .
    ➡ Hunderte Millionen
    Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland
    .
    ➡ Terroranschäge
    (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)
    .
    ➡ Internetzensur,
    Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer
    Politik
    .
    ➡ Indoktrination,
    Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien
    .
    ➡ Spaltung der eigenen
    Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa
    .
    ➡ Verantwortlich für
    Brexit (Migrations-Diktatur)
    .
    ➡ Schleichende
    Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der
    EZB
    .
    ➡ Prekäre
    Arbeitsverhältnisse (Zeit?/Leiharbeit), Spitzenplatz bei
    Niedriglohn
    .
    ➡ Verschleudern von
    Milliarden Steuergeldern in alle Welt
    .
    ➡ höchster Anteil von
    Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)
    .
    ➡ Nach Abkehr von
    Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen
    Alternativen
    .
    ➡ „Klimapaket“-Abzocke
    (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von
    Ölheizungen
    .
    ➡ Vernichtung
    hunderttausender Arbeitsplätze
    .
    ➡ Höchste Abwanderung
    von Fachkräften
    .
    ➡ Islamisierung des
    Landes/Islam-Appeasement
    .
    ➡ Duldung und
    Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt
    .
    ➡ Milliardendefizit
    bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten
    .
    ➡ Zwang der
    Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)
    .
    ➡ Einführung
    sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der
    SED/DDR
    .
    ➡ Jeden Tag zwei Gruppenvergewaltigungen durch Täter mit Migrationshintergrund sowie 15 sexueller Straftaten durch Asylbewerber.
    .
    ➡ Ein zutiefst gespaltenes Land, ein Land ohne Rückgrat und ohne Courage.
    .
    ➡ Den teuersten und treusten Staatsfunk (ÖR) der Welt. Der voll auf Linie ist und Lügen verbreitet.

  19. „Wieso diese völlig Unfähige immer noch frei herumläuft, ist mir unklar.“

    Ich erinnere mich immer noch gerne daran, wie stolz diese völlig Unfähige war, sich mit einem behinderten Kind wie Greta auf Augenhöhe über wissenschaftliche Fragen unterhalten zu können. Sie war offensichtlich fasziniert von dem Kind, das eine wissenschaftliches Kenntnis hatte, die sie nie erworben hatte.

    Wenn jemand sehen will, wie zwei Blöde aufeinander treffen, schaue sich das Video an.

    Wer danach noch Fragen hat, hat das Video nicht gesehen.

  20. Beim VS tauchte kürzlich die Kategorie auf:
    Verfassungsschutzrelevante Delegitimierung des Staates

    Ich erwarte von einem Staat, dass der toleranter Disput als wesentliche Säule von Demokratie und Wissenschaft geschützt wird.
    Wenn dies ersetzt wird durch MeinungsTerror von Linksextremisten, wird damit der Staat deligitimiert. Die aFaschisten erheben sich zu selbsternannten Richtern und deligitimieren damit den Staat.
    Hier hat der Staat breitflächig versagt:
    – Die Uni-Direktion hat versagt, weil
    — sie den MeinungsTERRORISTEN nachgegeben haben (ok, kurzfristig mag das mal ok sein)
    — solche staats-deligitimierenden Gruppen nicht schon vorher Einhalt geboten hat, sie womöglich gefördert hat (Räume etc.)
    – Schul-Direktoren haben versagt, weil sie linksextreme Lehrer und Gruppen nicht einhalt geboten haben
    – Der Staat hat versagt, weil z.B. Symphatisanten dieser staats-deligitimierenden Gruppen (aFAschisten) wie Nancy Faeser hohe Stellungen ermögicht. Hier ist das Imunsystem völlig ausser Betrieb gesetzt.
    Krank.

    – Alle Medien haben versagt, die diese staats-deligitimierenden TERRORISTEN wohlwollend als „Aktivisten“ bezeichnen und sich damit mit diesem staats-deligitimierenden TERRORISTEN solidarisieren. An erster die staatliche und zwangsfinanzierte GEZirnwäsche.
    usw.

    Kurz: es braucht wieder den Radikalenerlass als Selbstschutz, damit Kommunisten nicht unser Land zerstören.

  21. Willi Kammschott 4. Juli 2022 at 10:54

    „Alle Jungen haben, alle Jungen haben einen kleinen Zinnsoldaten.
    Alle Jungen haben, alle Jungen haben einen kleinen Zinnsoldaten.
    Alle Mädchen haben, alle Mädchen haben einen kleinen Schützengraben.
    Alle Mädchen haben, alle Mädchen haben einen kleinen Schützengraben.
    Alle Zinnsoldaten, alle Zinnsoldaten wollen in den Schützengraben……“

  22. Eine befreite Gesellschaft soll mit Faschismus forciert werden. Finde den Fehler…

  23. SV Werder Bremen vs. FPÖ
    https://www.unsertirol24.com/2022/07/03/sv-werder-bremen-vs-fpoe/
    In einen anderen Thread Zitat versuchte mich eine Userin zu belehren
    Maria Koenig 3. Juli 2022 at 18:01

    Anita, Sie gehen mir mit Ihrem Hetzen gegen mein Heimatland entsetzlich auf die Nerven,
    kümmern Sie sich mit viel Energie um Ihr korruptes , oft von Deutschland finanziell alimentiertes Italien. Es reicht.
    —-
    -Antwort Südtirol ist nicht Italien, und 90% der Steuereinnahmen bleiben im Lande, von Euch werden wir sicher
    nicht Alimentiert. Von Südtirol haben Sie so viel Ahnung, wie ein Schiff vom Fliegen, das kommt davon wenn
    man sich nur Bei Linken Quellen und Lügensendern sich informiert!!
    Hauptsache Sie lieben Ihre Heimat mit der Antifa und den Linken, denen Ihr nichts aber gar nicht entgegenzusetzen habt,
    das muß man an der Wahlurne ändern,
    da ist auch PI trotz guten Infos machtlos

    Und zudem Hier:
    Visiting
    Was macht Südtirol, wenn die (deutschen) Touries wegbleiben?

    –Total falsch!! Der Anteil der Deutschen Touristen beträgt Knappe 40 %
    In der Ferienregion Drei Zinnen 80% Italiener 20 % der Rest teilt sich auch über 20 Nationalitäten auf,
    vor zwei Jahren waren es mehr
    Russen und Schweizer und Japaner, wie von der BRD . Meine Tochter arbeitet in einen Tourismusbüro, die weiß auch
    daß die meisten Deutschen
    im Burgrafenamt und Weinstrasse sind, da beträgt der BRD-Anteil so um die 50 %

    Und so nebenbei, den Schaden, denn Musolini mit Hitler bei uns angerichtet hat, denn können
    bis Heute Eure Touristen mit Geld nicht Wettmachen, und ganz schön bei Ard und ZDF schon nicht mal
    im Teletext die deutschsprachigen Ortsnamen verwenden wollen

  24. Aus den Linksfaschisten wird ANTIFA
    Aus den Grünen wird die GRÜNE PEST
    Aus den Unis werden Stätten für dressierte Affen.

  25. @ lorbas

    Merkels Chronik

    Hier darf nicht vergessen werden, daß diese Frau nicht allein die Verantwortung für diese Chronik trägt. Schon der Maastrichter Vertrag wurde als „Versailles ohne Krieg“ bezeichnet. Der Niedergang Deutschlands ist also nicht die alleinige Arbeit dieser strunzdummen oder bösen alten Hexe. Viele willfährige Helferlein haben daran mitgearbeitet.

  26. lorbas 4. Juli 2022 at 10:19
    Meiner Meinung nach brauchten wir keine Beschränkungen, weil die Erziehung unserer Eltern uns Werte wie Hilfsbereitschaft, Empathie, Nächstenliebe und echte Toleranz vermittelten und Verstöße gesellschaftliche Nachteile mit sich brachten!
    Bis ihr gekommen seid um uns einen Schuldkult aufzuzwingen und uns so gegeneinander aufzubringen!

    Aus dem Lehrbuch von „Teile und herrsche. – Wie zerstört man den inneren Zusammenhalt einer Gesellschaft.“

    Und wer ist das nicht benannte „ihr“? Der große weiße Elefant im Raum.

  27. ghazawat 4. Juli 2022 at 10:34
    „Mama ich möchte auch so ein Zipfelchen zwischen den Beinen haben!“
    Antwortet die verständnisvolle Mutter:
    „Warte nur noch ein bisschen, dann hast du so viel Zipfelchen zwischen den Beinen, wie du willst!“

    Der war gut. 🙂

  28. Dunkelsachse
    4. Juli 2022 at 11:46

    „Der Niedergang Deutschlands ist also nicht die alleinige Arbeit dieser strunzdummen oder bösen alten Hexe. Viele willfährige Helferlein haben daran mitgearbeitet.“

    Diese Hexe hat 16 Jahre die Richtlinien der Politik bestimmt. Ich bin über jeden einzelnen Tag froh, an dem sie besoffen auf der Couch lag und nicht in der Lage war, Millionen zu verschleudern.

    Für mich unbegreiflich ist, dass sie nicht im Arbeits Lager ist.

  29. +Demoaufruf+
    Geschlossen gegen Trans*feindlichkeit –

    Keine Bühne für die Co-Autorin von Statements einer „biologischen Realität der Zweigeschlechtlichkeit“ und „“woker“ Trans-Ideologie“.

    An unserer Uni gibt es keinen Platz für Queerfeindlichkeit. Wir sehen uns auf der Straße!

    Und ich, als Transfinanzieller, werde schon wieder nicht beachtet.
    Shice Gesinnungsantifanten.

  30. Es geht immer ein Stück wahnsinniger, immer ein Stück durchgeknallter: In Berlin sperrt die Polizei tatsächlich für die Klimaterroristen von der Untergangssekte „Letzte Generation“ am Freitag die Straße ab. Während Bürger von diesen Wohlstands verwahrlosten Klimairren davon abgehalten werden, zu ihrer Arbeit zu kommen und tausende im Stau stehen, hat die Berliner Polizei nichts Besseres zu tun, als sich auf die Seite der Uhu-Bande zu schlagen und diesen Irrsinn polizeilich abzusichern.

  31. Dortmunder Buerger 4. Juli 2022 at 10:19

    Waren es nicht Studenten der Humboldt-Universität, die am 10. Mai 1933 Bücher verbrannten, die ihnen nicht in den Kram passten? Man sieht: In Berlin werden Traditionen noch in Ehren gehalten!
    ——————————————————————————————
    …diese ganze linksgrünversiffte Gesochs der Humboldt-Universität,
    incl. der Führung gehört längst rausgeschmissen. Wer braucht
    denn diese verstrahlten, die ausser nutzloser Geschwätzwissenschaft
    zu studieren noch nie einen Tag in ihrem verkorksten Leben gearbeitet
    haben ? Und das auch nicht vorhaben. Da wird ein Hype generiert und
    masoschistisch angebetet. Wer bitte braucht denn irgendwelche Leute die
    selbst beim Blick ins Höschen nicht wissen was die denn heute sein wollen.
    Weg mit diesen Idioten die keine 0,009% ausmachen. In geschlossenen
    Einrichtungen sollen ja noch genug Plätze frei sein. Auch Outscorcing
    in chinesische Umerziehungseinrichtungen könnte nützlich sein.
    Gott sei Dank wird so ein Geschmeiss in der
    Tier und Pflanzenwelt sofort aussortiert, ganz ohne Framing
    und Gedöhns.

  32. Erneut Bauernproteste in den Niederlanden

    Amsterdam (dpa)
    Aus Protest gegen geplante Umweltauflagen haben Bauern in den Niederlanden Distributionszentren von Supermärkten blockiert.
    Mit Treckern und Heuballen versperrten sie am Montag an mehreren Stellen im Land die Zufahrten.

    Auch einige Häfen wurden von Fischern blockiert, die die Landwirte unterstützen.
    Dadurch konnten nach Angaben der Reeder die Fähren zu fast allen Wattenmeer-Inseln im Norden nicht auslaufen.

    https://www.onvista.de/news/2022/07-04-erneut-bauernproteste-in-den-niederlanden-10-26009283

  33. Dunkelsachse 4. Juli 2022 at 11:46

    Hier darf nicht vergessen werden, daß diese Frau nicht allein die Verantwortung für diese Chronik trägt. Schon der Maastrichter Vertrag wurde als „Versailles ohne Krieg“ bezeichnet. Der Niedergang Deutschlands ist also nicht die alleinige Arbeit dieser strunzdummen oder bösen alten Hexe. Viele willfährige Helferlein haben daran mitgearbeitet.

    Das ging alles schon mit Schröder/Fischer los und das war damals teilweise genauso schlimm wie unter Merkel.
    Nur der Mensch vergisst leider sehr schnell.

  34. Vielleicht liest ja ein „Moskauer“ mit:

    Breitengrad von Humboldt-Universität zu Berlin 52.517883
    Längengrad von Humboldt-Universität zu Berlin 13.393655

  35. @ A. von Steinberg 4. Juli 2022 at 10:53
    Meine Zustimmung, jedoch ergänzend:
    Wir alle werden schon lange buchstäblich in den Anus gepimpert und das ist auch nicht normal. Und doch geschieht es und es wird nichts effektiv dagegen unternommen von den Gepimperten, sie haben sich daran gewöhnt und empfinden es offenbar als normal.

  36. Eilt!

    Größte Menschheitsperversion seit den Killing Fields der Roten Khmer.

    GRÜNE Familienministerin Paus will Hausärzte in Abtreibung ausbilden lassen.

    Die grünlackierten Sozialisten sind widerlichste Zerstörer und Verächter des Lebens.

    Man möchte sich vor Abscheu und Ekel einfach nur noch übergeben.

  37. ghazawat 4. Juli 2022 at 10:51

    Die umjubelte Relativitätstheorie läßt die Frage „3 + 1 = ?“ einfach offen und stellt auf dieser Basis „exakte“ Berechnungen an; und seit über 100 Jahren stört sich die Mainstream-Wissenschaft nicht daran.

  38. Das_Sanfte_Lamm 4. Juli 2022 at 12:31

    Dunkelsachse 4. Juli 2022 at 11:46

    Hier darf nicht vergessen werden, daß diese Frau nicht allein die Verantwortung für diese Chronik trägt. Schon der Maastrichter Vertrag wurde als „Versailles ohne Krieg“ bezeichnet. Der Niedergang Deutschlands ist also nicht die alleinige Arbeit dieser strunzdummen oder bösen alten Hexe. Viele willfährige Helferlein haben daran mitgearbeitet.
    —————————————–

    Das ging alles schon mit Schröder/Fischer los und das war damals teilweise genauso schlimm wie unter Merkel.
    Nur der Mensch vergisst leider sehr schnell.
    —————————-
    Der Maastrichter Vertrag wurde von Kohl verbrochen, also ging’s da schon los.

  39. DARUM haben deutsche Unis nicht mal einen Bruchteil des Niveaus das sie vor 100 Jahren hatten, damals als es Nobelpreise nur so regnete!

  40. Der komplette Vortrag von Marie-Luise Vollbrecht ist inzwischen auf YouTube zu sehen, wenn man ihren Namen eingibt und hat dort eine -zigfach höhere Reichweite als in jedem Hörsaal! Tja, Antifa, da habt iht euch mal wieder ins Knie geschossen, ihr Luschen!

  41. @ ghazawat

    Bereits der dicke Kohl öffnete das Portemonnaie für deutsche Interessen. Schröder hatte zumindest für preiswertes Gas gesorgt, wenn auch nicht uneigennützig. Seinem Adlatus Fischer war das deutsche Volk schon immer ein Dorn im Auge . Jetzt mästet sich die ohnehin zu fette S.. mit Beraterverträgen. Wovon er Ahnung hat, entzieht sich meiner Kenntnis. Die alte Hexe hat dann natürlich ganze Arbeit geleistet und alles Tafelsilber Deutschlands verscherbelt. Dennoch gehören zwei dazu…. Von unseren „Wirtschaftskapitänen“ fiel ihr niemand in die Arme, im Gegenteil, alle machten mit. Übrigens ist das Arbeitslager nicht die Lösung, ich bin für den kurzen Prozeß. Leider haben wir das schon 1989 verpaßt. Es wäre für viele andere eine Warnung gewesen.

  42. Dunkelsachse 4. Juli 2022 at 11:46

    @ lorbas

    Merkels Chronik

    Hier darf nicht vergessen werden, daß diese Frau nicht allein die Verantwortung für diese Chronik trägt.

    Viele willfährige Helferlein haben daran mitgearbeitet.

    Vollkommen richtig, jeder der brav mitmacht trägt einen Teil der Schuld für die Zustände im Land.
    z.B. „Demokratieabgabe“ (GEZ) wenn man Tipps vorschlägt kommen aus dem eigenen Lager zig. Gründe weshalb das angeblich nicht funktioniert.
    Selbst wenn man „auffliegt“, es passiert einem nichts anderes als nachzuzahlen, keine Strafe, kein Bussgeld, nichts.
    Dennoch werden die Hände in den Schoß gelegt und es wird geschimpft. Dadurch ändert sich nichts.
    Ständiges Sand ins Getriebe streuen jedoch wirkt.

  43. Wir haben einen Linksstaat, wo nur linke Gesinnungen und Meinungen erlaubt sind. Alles andere wird mit Steuergeldern bekämpft.

  44. Dunkelsachse 04. Juli 2022 at 11:46

    „willfährige Helferlein“

    Zu anderen Zeiten nannte man sowas
    „willige Vollstrecker“.

  45. Anita
    Alle BuLi Vereine sind komplett links verstrahlt,
    Genau wie die Medien und der staatlichen
    Rundfunk und TV.
    Beim HSV Hamburg, 2. Liga,
    Spielt sogar ein Afrikaner mit falscher Identität, herr Jatta heißt in Wirklichkeit Daffeh,
    Die linke Justiz lässt speziell in Hamburg alles was links ist gewähren,
    Schon weit vor 2015 nistete sich eine afrikanische illegalen Gruppe dort ein, ohne
    Die Identitäten Preis zu geben, die sog. “ Lampedusa Gruppe“, Unterstützt von der evangelischen Kirche.

    Der Präsident des BuLi Klubs “ Eintracht Frankfurt“ sperrt AFD Wähler aus,
    Oder kündigt es zumindest an,
    Und wird dafür mit “ Anti Rassismus
    Und sonstigen Courage Preisen belohnt

  46. Offensichtlich psychisch Kranke wollen psychisch kranken Eltern ersetzen:

    Hilfe für Kinder von psychisch kranken Eltern: „Wir geben Younis Sicherheit“

    Das Steglitzer Ehepaar Saffran hat die Patenschaft für einen Vierjährigen übernommen.

    *https://plus.tagesspiegel.de/berlin/hilfe-fur-kinder-von-psychisch-kranken-eltern-younis-ist-mein-highlight-der-woche-525162.html

  47. zarizyn 4. Juli 2022 at 13:12

    @ Anita Steiner 4. Juli 2022 at 11:41

    Alle BuLi Vereine sind komplett links verstrahlt,

    Der Präsident des BuLi Klubs “ Eintracht Frankfurt“ sperrt AFD Wähler aus:

    https://www.pi-news.net/2017/12/praesident-von-eintracht-frankfurt-will-gesinnungsstasi-gegen-afd-waehler/

    „Wer die AfD wählt, kann bei uns kein Mitglied sein.“ Lupenreiner Demokrat Peter Fischer (Eintracht Frankfurt).

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

    ———————————-

    Beim HSV Hamburg, 2. Liga,
    Spielt sogar ein Afrikaner mit falscher Identität, herr Jatta heißt in Wirklichkeit Daffeh,
    Die linke Justiz lässt speziell in Hamburg alles was links ist gewähren,
    Schon weit vor 2015 nistete sich eine afrikanische illegalen Gruppe dort ein, ohne
    Die Identitäten Preis zu geben, die sog. “ Lampedusa Gruppe“, Unterstützt von der evangelischen Kirche.

    Ex-HSV-Talent Mustafa Kucukovic von der Polizei verhaftet.
    Von der Polizei verhaftet: 310 Kilo Drogen! Der schlimme Absturz eines HSV-Juwels.

    https://www.24hamburg.de/hsv/mustafa-kucukovic-knast-statt-kicken-ex-hsv-talent-muss-viereinhalb-jahre-ins-gefaengnis-91351135.html

  48. zarizyn 4. Juli 2022 at 13:12

    @ Anita Steiner 4. Juli 2022 at 11:41

    Alle BuLi Vereine sind komplett links verstrahlt,

    Der „Bub“ des Trainers des SC Freiburg, Christian Streich ( https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/eigenartig/moerder-muss-man-moerder-nennen/ ), der „Goldjunge“ Hussein Khavari soll weitere Frauen belästigt haben. ( http://www.focus.de/panorama/welt/prozess-zum-mord-an-maria-l-hussein-k-will-zum-tatvorwurf-aussagen_id_7575307.html )
    Des Weiteren gibt der afghanische Täter Streich „Bub“ an, dass ihm der Sex mit einer Toten nichts ausgemacht hätte!

    Hussein Khavari hat in seiner Heimat Mädchen vergewaltigt: *https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-hussein-k-soll-in-seiner-heimat-maedchen-vergewaltigt-haben-_arid,10733953.html

    Zeuge: Hussein Khavari hat auch im Iran ein Mädchen vergewaltigt: *https://www.badische-zeitung.de/zeuge-hussein-k-hat-moeglicherweise-auch-im-iran-ein-maedchen-vergewaltigt–141716588.html

  49. Baader – Meinhof Universität , das wäre doch ein Name , den sich Kommunistische Erziehungsanstalt redlich verdient hat . Den Namen kann sie doch mit Stolz tragen .Baader und Meinhof waren doch auch nur „Aktivisten“.

  50. „Olivia-Jones-Uni“ oder „Conchita Würstin-Uni“ wäre ein weitaus besserer Name für die Gelehrten-Knallbude

  51. Die Antifa ist voll FA, kaum ANTI. Die Sorte Arschlöcher und Meinungsfaschisten tummelte sich schon rum an den Unis bei den 68ern. Solche seitlich Abgeknickten haben in etwa soviel Ahnung von Demokratie wie eine Kuh von der Relativitätstheorie.

  52. Humboldtsches Bildungsideal hat Deutschland zu einer großen Leistungsstarken Nation gemacht.

    Die Humboldt Uni ist schon seit mindestens 10 Jahren zu einem einzigen sozialistischen Ideologen Puff verkommen.

    Ein Hurenhaus dass sich an die herrschende Mehrheit verkauft und sich mit der Freiheit den sozialistisch-bolschewistischen Hintern abwischt.

    Merkel hat schleichend DDR Strukturen und Verhältnisse in Deutschland wiederbelebt.

    Im Schutze der Autorität kann jede freiheitlich-konservative Opposition niedergemacht werden.

    Die

  53. Früher kamen aus deutschen Unis Nobelpreisträger. Heute nur noch marxistische Scheisse.

  54. Buntschländer! Hört nicht auf Biolog*Innen!

    Der Sozialismus liebt es abweichende, zumeist richtige, Gedanken mit Gewalt zu unterdrücken. Das war so bei den nationalen und internationalen und ist so bei den Ökosozialisten. Die individuelle Freiheit des Einzelnen ist eine Bedrohung für die Indoktrination des Kollektivs. Genau das ist hier passiert. Gewalt gegen Freiheit, die Gewalt hat wieder einmal gewonnen.

    Ich frage mich ehrlich warum die historisch belegbare Wahrheit das Sozialismus in jeglicher Form immer nur zur Verelendung der Massen und zu Terrorherrschaft führt nach 2 gescheiterten Experimenten in Deutschland erneut ignoriert wird, und aus der Bundesrepublik Deutschland die

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR, im 1. Jahr unter Scholz geworden ist.
    Peter Blum

  55. @ Peter Blum

    es geht nicht darum, ob das Konstrukt Sozialismus, Kapitalismus oder Bohnenkraut heißt. Es geht darum, an die Fleischtöpfe zu kommen, es geht um Freiheit oder Willkürherrschaft. Da die Doofen, welche nichts lernten und damit auch nichts können, müssen sie sich die Nichtskönner und Dummschwafler auf ihre Seite ziehen. Das haben sie geschafft und je mehr ins Präkariat fallen und auf Stütze angewiesen sind, umso größer wird der Zulauf sein.

  56. Mutmaßlicher Killer kam als illegaler minderjähriger Flüchtling
    Wennigsen, Niedersachsen. Er kam 2015 als mittelloser minderjähriger Flüchtling nach Deutschland. Jetzt sitzt Iraker Ayas Illias A. (23) wegen Doppelmordes in U-Haft. Er soll Kfz-Meister Karsten U. und dessen Frau, die CDU-Funktionärin Sabine U., aus Habgier umgebracht haben.
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/mord-an-cdu-funktionaerin-fluechtling-in-u-haft/

    da müssen die „Mufl-Betreuer“ noch viel lernen!

  57. „Mantis 4. Juli 2022 at 15:07
    Er kam 2015 als mittelloser minderjähriger Flüchtling nach Deutschland. Jetzt sitzt Iraker Ayas Illias A. (23) wegen Doppelmordes in U-Haft. Er soll Kfz-Meister Karsten U. und dessen Frau, die CDU-Funktionärin Sabine U., aus Habgier umgebracht haben.“

    Welch krumme Geschichte! Das Mordopfer verkaufte vor einiger Zeit seine Firma an einen illegalen Invasoren, seinen jetzigen Mörder. Dann gab es wohl Streit um das Geld!
    Wer kommt denn auch auf solche Ideen….??
    „Wer sich unter die Spreu mischt, den fressen die Schweine!“

  58. Also diese nationalsozialistische „Antifa“ muß sofort und ganz rigoros aus der Uni entfernt werden und dann ab in die Geschlossene, Knast oder zur Besichtigung und Belustigung ins Halbprimatengehege
    vom Zoo !

  59. @ Dunkelsachse 4. Juli 2022 at 14:55

    Eine sehr gute Darstellung des real existierenden Sozialismus. Denn genau das ist es was Sozialismus bedeutet. Sicher, Vordergründig geht es um die Vergemeinschaftung der Produktionsmittel auf dem Weg zum vollkommenen Kommunismus wie Karl Marx das angedacht hat. Aber um was ging es den bei den National – und International Sozialisten (SED, KPD, etc.) denn wirklich? Eine kleine Gruppe Kaviar essender Bonzen hat mit Gewalt und Terror die breite Masse eingeschüchtert und verarmt.

    Zurück in der Gegenwart: Politiker erhöhen sich die Diäten (Scholz € 30.000,- (+) pro Monat). Erklären uns wir sollen weniger Duschen und auf Auto und Fleisch verzichten. Deshalb, weil es Sozialisten sind und sich selbst „Öko“ nennen, nenne ich diese Typen Ökosozialisten. Fällt es nur mir auf das die Gegenwart immer mehr Parallelen zu der „Blockparteiendemokratie“ der DDR hat?

    Kommen Sie! So das ein oder andere Mal wird Ihnen doch auch schon der Gedanke gekommen sein: „Das ist wie in der DDR damals“ ? Ich kenne Sie als ausgefuchsten Kommentator. Glaube daher kaum das Ihnen nicht auch schon mal so ein Gedanke gekommen ist.

    Viele Grüße
    Peter B.

  60. @ Maria-Bernhardine 4. Juli 2022 at 16:04
    @ Oberfeld 4. Juli 2022 at 16:00

    Arbeiten im Steinbruch mit Aufsehern.
    —————————————–

    ARBEITEN das ist das Stichwort! Und selbst die eigenen Rechnungen zahlen. Dann ist schnell Schluss mit den Faxen!

  61. OT
    Die afrikanische Schweine Pest
    Ist inzwischen auch im niedersächsischen
    “ Schweine Gürtel“ angekommen.
    Wie die Pest in den Zuchtbetrieb gelang, bleibt Rätsel Haft.
    Nun bangen die ganzen anderen Züchter in der Gegend.
    Was denn noch alles?
    Ist allerdings für den Menschen harmlos.

  62. Es gibt im Tierreich tatsächlich einige primitive Kreaturen, die ihr Geschlecht – einmal im Leben- wechseln können. Warum soll das bei grünen Marsmenschen oder überhaupt primitiven grünen Kreaturen nicht grundsätzlich auch möglich sein? Hauptsache, Glückseligkeit kann so erreicht werden. Alles Gute!

  63. Maria-Bernhardine 04. Juni 2022 at 16:04

    Wo kann man sich als Aufseher melden?

  64. Anita Steiner 4. Juli 2022 at 11:38

    Schreiben Sie das in den Strang, wo es hingehört, wo es von den Kommentatoren die angesprochen werden gesehen werden kann. So kann niemand den Zusammenhang erfassen, geschweige denn, die betreffenden User sich wehren. Warum machen Sie so etwas unfaires?

  65. Berlin war und bleibt ein rotes Drecksloch.
    Rot-rot-grün leistet ganze Arbeit.
    Da müsste mal gründlich und nachhaltig ausgemistet werden, sowohl was Abschiebungen als auch was Linksextreme betrifft.

  66. @Maria-Berhardine
    @Peter Blum

    Danke für die Ergänzung und danach in den Zoo !

    Würde mich ebenso als Aufseher zeitweise zur Verfügung stellen !

  67. @ Oberfeld 4. Juli 2022 at 20:30

    Übernehme die zweite Schicht.

    Grüße
    Peter Blum

  68. Hatte irgendjemand von irgendeiner Berliner Universität etwas anderes erwartet? Zu dieser Universität paßt dieses Vorgehen perfekt. Nur der Name paßt schon seit einigen Jahren nicht mehr. In einer antifaschistischen Gesellschaft kann ein reaktionärer preußischer Universitätsgründer und Universalgelehrter, der noch dem Wahn der Existenz von Rassen und Geschlechtern anhing, kein würdiger Namensgeber sein. Es sollte doch an würdigen Namensgebern nicht mangeln: etwa der für seinen positiven Charakter bekannte George Floyd, die große Völkerrechtlerin Annalena Baerbock oder die für ihr uneigennütziges Eintreten für die Weltrettung bekannte Luisa Neubauer. Wer nachsinnt, findet in Berlin sicher noch viele mögliche Namensgeber, die perfekt zur heutigen „Humboldt“-Universität passen würden: Clan-Führer, die die gleichberechtigte Teilhabe von Migranten am deutschen Wohlstand umsetzen, Richter, die sich der Aburteilung von Corona-Kritikern widmen und deshalb keine Zeit finden, Gewaltstraftäter zu verurteilen, die deshalb freigelassen werden müssen. Das dürfte sicher auch ganz im Sinne der menschenrechtsbewußten kritischen Juristinnen sein, die den Vortrag der Wissenschaftlerin verhindert haben. Berlin ist damit auch bildungsmäßig auf dem Weg, auf dem sich die ganze Stadt befindet.
    Wer braucht schon demokratisch abgehaltene Wahlen, wenn sich auf Love-Paraden das fortschrittliche Potential ganz Europas versammelt. Allerdings ein Kritikpunkt sei angebracht: wieso haben die kritischen Juristinnen nicht schon als Vorreiterinnen den Kampf gegen die zutiefst faschistische Gesetzgebung aufgenommen, sein Geschlecht nur jährlich wechseln zu dürfen. Ein sexuell befreiter Mensch muß dieses Recht wöchentlich haben! Die Universität sollte bei diesem Menschheitskampf mutig vorangehen.

  69. So versucht man der Realität zu entkommen. Man will seine Ideologie mit aller macht vorantreiben und lässt nichts anderes zu!

  70. Das finde ich gut. Sollten die Rechten genau so machen. Z.b. wer sich hat impfen lassen darf die eigenen vier Wände nicht mehr verlassen um Ungeimpfte nicht anzustecken. Also ihr Rechten, wenn es euch denn gibt, ran an den Speck.!!!

Comments are closed.