Auf dem Düsseldorfer Flughafen-Vorfeld reckten drei Mitarbeiter vor einem Koffer-Rollband den ISIS-Zeigefinger zum Himmel. Der AfD-Abgeordnete Stephan Brandner fordert jetzt schnelle Konsequenzen.

Auf dem Rollfeld des Düsseldorfer Flughafens zeigten mitten in der Ferienzeit mehrere Mitarbeiter den sogenannten ISIS-Gruß (Zeigefinger zum Himmel). Gleichzeitig werden deutsche Schwimmbäder zu Gefahrenzonen, in denen sich Bademeister vor der Gewalt der Gäste verstecken müssen (PI-NEWS berichtete mehrfach).

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, sieht diese Vorkommnisse als deutliches Zeichen dafür, dass Personen aus fremden Kulturkreisen die deutsche Justiz nicht ernst nehmen und das Land als Spielplatz für Gewalt und Terror erleben.

Brandner wörtlich dazu:

„Deutschland hat ein riesiges Problem mit eingewanderter Kriminalität – oft schon in mehreren nachfolgenden Generationen. Der deutsche Rechtsstaat wird nicht ernst genommen und die Kuscheljustiz bietet keine Abschreckung.“

Brandner weiter:

„Die innere Sicherheit in unserem Land ist akut in Gefahr. Während Innenministerin Faeser sich einzig auf Rechtsextreme fokussiert, arbeiten mutmaßliche Terrorunterstützer an Flughäfen und gefährden die Sicherheit von vielen Menschen.“

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

80 KOMMENTARE

  1. Wenn ich die Nachrichten sehe oder lese überkommt mich das kalte Grausen.
    Ein Grausen über die sogenannten Experten für Entwicklung und Soziales im
    Bezug der Zuwanderung von „Fachkräften? und junger Menschen wegen dem
    Verhältnis Einzahler zu Rentner. In den 50-60 er Jahren stimmte das
    Verhältnis auf Grund der hohen Geburtenrate. Hätte man diese beibehalten,
    wären wir heute nicht 82 Mio. sondern geschätzte 130 Mio. Diese
    „Zuwanderung“ ist absolut tödlich für Europa. Daher gibt es eigentlich nur
    drei Möglichkeiten. Erstens, die Altersversorgung wird aus Steuermitteln
    finanziert. Zweitens, es gibt ständig Zuwanderer bis Deutschland/Europa
    islamisch ist und das Land wegen Überbevölkerung genauso ausdörrt ist wie
    Afrika. Drittens, wir lassen die Reduzierung der deutschen Bevölkerung auf
    ca.60 Mio. zu, was eigentlich das gesündeste wäre und geben jedem über 70
    Jahre die Todesspritze. Wenn wir zu viele Menschen hierher lassen vernichten
    wir wegen der Überbevölkerung die Ressourcen(Wasser, die wenigen Rohstoffe
    etc).

  2. Diese „Flüchtlinge“ sind nichts anderes als ein feindliches Heer, das
    bereits in jeder Stadt und jedem Dorf in Deutschland seine Lager
    aufgeschlagen hat.
    Deutschland wird marodierende „Flüchtlings“-Horden erleben, die plündernd
    und mordend durch unsere Städte ziehen, um sich das mit Gewalt zu nehmen,
    was ihnen versprochen wurde. Deutsche Städte werden brennen und sich die aus
    ihren Häusern gezerrten und erschlagenen Deutschen in den Straßen türmen!

  3. Und bitte auch gegen diejenigen, welche diese Sch*** selbst jetzt noch verharmlosen und in Schutz nehmen! Ihr habt alle mitgeschossen – das gilt für die moralischen, juristischen und gesellschaftlichen Unterstützer mehr denn je!

  4. Man sollte diese Goldstücke in den Bereich der Regierungsflieger versetzen. Da kommt zusammen, was zusammen gehört, und sie könnten dort ihr Fachwissen zugunsten derer ausprobieren, die dieses so bewundern und vollmundig verkünden. Ich gönnte es ihnen, sie können ja nicht genug davon bekommen und dann hätten sie endlich auch ihre Bereicherung. Der gemeine Michel ist da bestimmt nicht neidisch.

  5. Solch ein möglich hochgefährliches Gesindel sollte man niemals in Flughäfen beschäftigen.

  6. Nun gut, Herr Brandner, hat wenigstens auf das Problem aufmerksam gemacht.

    Es fehlt eine Analyse mit Entscheidungsziel –
    aber dies ist der „Kuschel-Opposition“ – namens AfD – nicht zuzutrauen.

    Herr Brandner ist aus meiner bescheidenen Sicht ein „Maulheld“ – warum wird beispielsweise seitens der AfD nicht zu Demos aufgerufen, die fordern:
    a) Eröffnung von Nord-Stream 2 und
    b) Ausweisung von Straftätern (mit Entzug der deutschen Staatsangehörigkeit – so vorhanden);
    c) Schaffung von Arbeitslagern für Kriminelle.

    DAS wäre aktive Opposition jenseits von „Fensterreden“!

  7. Auf dem AfD-Parteitag in Stuttgart wurden die Teilnehmer durchwegs von offenbar hoheitlich agierenden Afghanen, Pakistani usw. auf ihre Mitgliedsausweise und Pässe kontrolliert. Die AfD-Spitze findet das gut.

  8. Brandner; ‚ … arbeiten mutmaßliche Terrorunterstützer an Flughäfen und gefährden die Sicherheit von vielen Menschen.‘

    … warum spricht Brandner von ‚mutmaßliche Terrorunterstützer‘. Ein Bekenntnis zu einer Gewalt-Ideologie ist Terrorunterstützung.

  9. A. von Steinberg 22. Juli 2022 at 13:25

    Völlig richtig. Die AfD ist mittlerweile eine Art Scheinopposition. Sie damit da angelangt, wo es dann letztlich mit den Republikanern geendet hat. Aufgesogen vom System. Einfach so.

  10. „A. von Steinberg 22. Juli 2022 at 13:25
    „…dies ist der „Kuschel-Opposition“ – namens AfD – nicht zuzutrauen.“

    Stimmt- leider!

    „warum wird beispielsweise seitens der AfD nicht zu Demos aufgerufen, die fordern:
    Eröffnung von Nord-Stream 2 ….“

    Das wären keine besonders erfolgreichen Demoaufrufe (um es vorsichtig auszudrücken), weil die meisten Leute entweder nicht wissen, was Nord-Stream 2 ist oder es ihnen SCHE.SSEGAL ist!

    „….Schaffung von Arbeitslagern für Kriminelle.“

    So richtig die Forderung wäre…,
    ich stelle mir gerade vor, welche Schlagzeilen da am selben Tag in den Lügenmedien und im Regimefernsehen verbreitet würden:
    „AfD fordert LAGER- nichts aus der Gechichte gelernt?“ und Ähnliches.

    Ich male hier nichts unnötig dunkel oder gar schwarz, aber… so ist leider die Realität im Land und in den Schweine- und Lügenmedien! )o:)

  11. Hier nochmal im richtigen Thread:


    Die 3 Verehrer vom Terroristen Mohammed(*)
    werden sofort von der Bundespolizei identifiziert und deren Zugang blockiert.

    Aber das ist nicht schlimm.
    Nach Entscheidung der Bundesagentur für Arbeit werden nun als Ersatz 2000 Verehrer vom Terroristen Mohammed(*) aus der Türkei auf deutschen Flughäfen eingesetzt.
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft/unternehmen/bundesagentur-anwerbung-flughafenpersonal-tuerkei-101.html

    Wir müssen uns also keine Sorge machen.

    Allahu akbar.
    Die Rot-Grünen sind gütig und gerecht.

    :mrgreen:

    ===
    Mohammed(*) Dschihadist, islamistischer Eroberer, Gründer vom Islamischen Staat und Erfinder der Scharia … wird von allen Mohammedanern als Vorbild verehrt.

  12. • Dschihad ist 6. Säule vom Islam.
    • Dschihad ist die kollektive Pflicht aller Verehrer vom Dschihadisten, Islamisten und Terroristen Mohammed, die im Sicherheitsbereichen deutscher Flughäfen arbeiten.
    [wiki/Dschihad]

    Verehrer vom islamistischen Terroristen Mohammed gehören zum Sicherheitspersonal in deutschen Flughäfen
    [Angellahu Merkelnix]
    Alles andere wäre ja Islamfeindlich, also rassistisch …

  13. Wenn hier ein Deutscher den rechten Arm an der verkehrten Stelle hebt und das irgendeinem links verstrahlten Gutmenschen nicht gefällt,trifft ihn die volle Härte deutscher „Rechtssprechung“……..das ist eben das Ergebnis schwarz/rot/grüner Migrationspolitik.

  14. Ein Mathematiker, ein Gehirnchirurg und ein Atomphysiker müssen trotz ihrer Qualifikationen als Kofferträger arbeiten und entschliessen sich totzdem, den Leuten einen Vortrag zu halten.
    Und wir beschuldigen diese drei Engel für Olaf der Terroraffinität.

    Wir haben als Gesellschaft versagt.

  15. Was regt ihr euch über diese 3 Hansel auf?
    Was glaubt ihr wieviele über die Ukraine eingereist, hier
    gepampert werden.
    Das Deutsche Volk wird doch im wahrsten
    Sinne des Wortes,zum „Abschuss“ freigegeben.
    Wenn der Deutsche fällt ist es nicht schlimm,aber
    wehe man sagt was gegen diese Asylsuchendenden,
    die zwar alles Studenten wahren aber nicht einmal wissen,
    wo Kiew liegt, dann landet ihr sofort auf dem Schreibtisch
    der Fäser,zur rechten Gesinnungsprüfung.
    Egal, die meisten Wähler wollen das so,
    nun bekommen sie es auch !

  16. An die Spieler und Trainer der deutschen Nationalmannschaft im Frauen-Fussball
    mein herzliches Dankeschön für ihre bisherigen sportlichen (sportkulturellen) Erfolge
    und einen dicken Glückwunsch zum gestrigen Siege gegen Österreichs Mannschaft.

    Alle, die unsere Nation in diesen politisch gewollt schweren Zeiten aufbauen –
    auch und gerade im Sport und unabhaengig von Person, Geschlecht, Meinung etc –
    sind für *uns* wichtig, hilfreich, Vorbild und deshalb gesellschaftlich willkommen.
    Weiter so, bitte.
    https://www.sportbuzzer.de/artikel/kommentar-dfb-deutschland-frauen-em-osterreich-halbfinale-popp-voss-reaktion/

    Achja: Zum Zieleinlauf der Tour de France startet die Tour de France der … Frauen.
    Weil echter Sportsgeist im Kopf beginnt und sich im Charakter ausdrückt.

    Shabat Shalom

  17. Dieses Dummland ist Weltmeister in Russlandsanktionen aber kann nicht einmal sein eigenes Volk schützen.
    Pfui auf diese Polithuren.

  18. Oder etwas anders formuliert:

    Islamistischer Terror (ISIS) ist die kollektive Pflicht aller friedlichen Verehrer*innen(m,w,d) vom islamistisch-terroristischen Eroberer Mohammeds, die im Sicherheitsbereich eines Flughafens arbeiten.

    [siehe wiki/Dschihad mit Dschihad = Islamismus]

  19. Der Personal vom Sicherheitsbereich des Düsseldorfer Flughafens ist bunt.
    Die Gutmenschen und andere Deutschlandhasser wollen es so.

  20. Die USA sind uns einen Schritt voraus. Der folgende Artikel ist zwar tendenziös geschrieben, enthält aber einen wahren die Zukunft skizzierenden Kern.
    ntv
    USA befinden sich in „bürgerkriegsähnlicher Situation“
    „Laut Prognosen der US-Behörden werden etwa um 2045 weiße Amerikaner nur noch die stärkste ethnische Minderheit sein. Dieser Wandel geht einher mit einem enormen Bedrohungsgefühl in Teilen der weißen Bevölkerung, mit Überfremdungsängsten und Furcht vor Hegemonieverlust.
    ……………………………
    Wir sind die Zeitgenossen unserer eigenen Gegenwart und müssen uns auch mit dem vermeintlich Unmöglichen auseinandersetzen“.
    https://www.n-tv.de/politik/Historiker-Manfred-Berg-sieht-USA-in-buergerkriegsaehnlicher-Situation-article23468271.html?utm_source

  21. Symptombehandlung.

    Politiker und Polizei wollen zeigen, wie schnell sie reagieren und wie gut unser Sicherheitssystem ist.
    Aber damit wird nur Sand in die Augen gestreut.
    Der ISIS-Zeigefinger ist wie das Kopftuch, Hi-Gruß, Ha-kreuz etc., also ein äußeres Symbol.

    Das eigentliche Problem ist das innere Wertesystem:
    ALLE Mohammedaner verehren den Vergewaltiger, Räuber, islamistischen Eroberer, Rassisten und Faschisten Mohammed als ihr Vorbild.
    Dies (aus westlicher Sicht multikriminelle) Verhalten von Mohammed definiert das Wertesystem ALLER Mohammedaner.
    Dies ist nicht mit unserem westlichen (jüdisch-christlich-humanistischen) Wertesystem kompatibel.

    Die Ursache muss behoben werden:
    a) Glaubwürdige innere und äußere Distanzierung vom islamistischen Eroberer Mohammed.
    Weil dies ein gefährlicher (Apostasie, …) und langwieriger (einige 100 Jahre) Prozess ist:
    b) Zügige Ausschaffung von allen, die den islamistischen Eroberer, Rassisten und Faschisten Mohammed als ihr Vorbild verehren.
    Güle, gülle.

  22. Was für eine „Regierung“ Herr Brandner,? Ich kenne nur einen total unfähigen und korrupten, hochbezahlten Chaotenhaufen,gespickt und zusammengesetzt aus grünen Volksverräterpack und doppelzüngigen Altparteien.

  23. Ratzeburg

    20. Juli 2022 | Kreis Stormarn – 18.07.2022 – Bargteheide

    Montagnachmittag kam es in Bargteheide zu einem Raub auf dem Fuß- und Radweg, der parallel zum Südring verläuft.

    Nach derzeitigem Kenntnisstand ging eine 82- jährige Bargteheiderin auf dem Fuß- und Radweg von der Hamburger Straße kommend. Gegen 16:30 Uhr näherte sich ihr ein Mann auf einem weißen Damen- Klappfahrrad (E-Bike). Dieser Mann entriss ihr gewaltsam die Handtasche, so dass die Dame stürzte und sich schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzte. Der Mann versteckte sich in einem nahegelegenen Gebüsch. Erst nachdem sich zwei Radfahrer näherten ließ er die Handtasche fallen und flüchtete. Entwendet wurde ein Samsung Smartphone mit roter Hülle.

    Der Tatverdächtige trug ein blaues T-Shirt, eine dunkle Sonnenbrille, hatte eine dunkle Hautfarbe und sprach kein Deutsch.

    Die Polizei sucht Zeugen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43735/5277976

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“

    *https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Joachim-Gauck/Reden/2012/12/121225-Weihnachtsansprache.html

  24. Die deutsche Lupine aus Kanada für Russland steht in Köln *

    „Bis sie nach Russland gelange, könnten nach Reuters-Informationen
    noch Tage bis sogar Wochen vergehen, denn Russland stelle die
    für den Import notwendigen Dokumente bisher nicht zur Verfügung.“

    HAhttps://www.kn-online.de/politik/russland-blockiert-offenbar-weitertransport-von-nord-stream-1-turbine-IGZZASATQVHJHIOBWOC3ZGOIXU.html

    * weil der Einführer die geforderten Einfuhrpapiere bei Grenzübertritt beibringen muss –
    am besten mit Reparatur- und Abnahmeprotokollen aus Kanada, ggf Transitstatus.
    Die Routine wurde naemlich nie ex oder importiert, sondern war immer Zollfreigut.
    Kennt man vom Alibaba-Kram im deutschen Zolllager , dem bonded warehouse.

    Wer Bohei macht, ist nicht Russland als Eigentuemer. Meine ich.

  25. Der deutsche Rechtsstaat wird nicht ernst genommen und die Kuscheljustiz bietet keine Abschreckung.“
    —-
    Hauptsache der Feuerwehrkommandant aus dem Ahrtak wird vorgeladen und wird 6 Stundenn verhört..

    Besonders ergreifend ab 18:30. – der kritische Teil der Rede

    https://youtu.be/juSALW2bhYo

  26. „Brandner: Regierung muss endlich gegen migrierte Gewalt vorgehen“

    Pff…. vielleicht ist die regierung sogar froh, dass gegen die bio-deutsche bevölkerung mit gewalt vorgegangen wird…

  27. lorbas 22. Juli 2022 at 14:49

    Wann gibt es endlich „Freibad-Gutscheine für Innenministerin Faeser und Bundeskanzler Scholz“
    =========
    ach lorbas… die haben doch ein high-society-schwimmbad
    (wo diese auf stzeuerzahlers kosten hinein können)

  28. @ Blimpi 22. Juli 2022 at 14:26
    ……………Egal, die meisten Wähler wollen das so,
    nun bekommen sie es auch !
    ——————————
    Das ist das größte Problem. Die AfD, selbst wenn sie brauchbareres Führungspersonal hätte, könnte ohne den Rückhalt in der Bevölkerung nichts ausrichten. Selbst mehr Präsenz in der Öffentlichkeit (TV) könnte daran nichts ändern. Nur der wirtschaftliche Niedergang könnte – eventuell – ein Umdenken einleiten. Wenn sie hungern, frieren, im Dunkeln sitzen, dann werden sie womöglich wach.
    Den MSM schwant allerdings langsam, wie die Bevölkerung reagieren könnte.
    TAGESSPIEGEL
    Die marode Republik Wenn alles zusammenbricht und keiner sich verantwortlich fühlt
    Aus einem Kommentar:
    …die Organisierte Kriminalität fühlt sich wohl, es gibt ein massives Wohungsproblem und eine de facto Einwanderungspolitik bei der Qualifikation keine Rolle spielt.
    Dafür wurde immer mehr Geld zur Finanzierung der politischen Irrlichtereien der Politik ausgegeben und in der Welt, vor allem dem korrupten Süden der EU verteilt.  (Wo es mehr privaten Reichtum gibt es als hier)

    https://www.tagesspiegel.de/politik/die-marode-republik-wenn-alles-zusammenbricht-und-keiner-sich-verantwortlich-fuehlt/28506140.html

  29. @buntstift 22. Juli 2022 at 13:05
    „Das Land der Verlierer, der Resignierten.“
    Deutschland ist am „Point of no Return“ angekommen!!!
    Als jemand, der nicht mehr in Deutschland lebt, betrachte ich Deutschland
    mit immer größerem Befremden, so als würde man eine Suizidsekte beobachten!

  30. Wieso sollten die dagegen vorgehen?
    Das Volk hat mit seinem Wahlverhalten für diese Zustände gesorgt, also ist alles in Ordnung.
    Der Pöbel wird nur abgelenkt, damit er weiter abgezockt werden kann, dafür sind die „Migranten“ genau das richtige Mittel.
    Die organisierte Kriminalität sitzt in den Parlamenten und in den Führungsetagen der Banken und Konzerne, da herrscht das wahre Verbrechen. Doch nicht die paar „Schwarzhaarigen“`….die sind null Problem. Könnte man in 3 Monaten beenden, das will aber niemand, siehe Wahlergebnisse.
    Also : Alles in Ordnung!

  31. @AggroMom 22. Juli 2022 at 15:01
    Der deutsche Rechtsstaat wird nicht ernst genommen und die Kuscheljustiz bietet keine Abschreckung.“…Hauptsache der Feuerwehrkommandant aus dem Ahrtak wird vorgeladen und wird 6 Stundenn verhört..
    Besonders ergreifend ab 18:30. – der kritische Teil der Rede
    https://youtu.be/juSALW2bhYo
    —————————
    Ja, die Rede war ergreifend. Für Sie, für mich, für die dort Anwesenden und für die PI-Leser. Aber was glauben Sie, was diese Rede für die in der Politik Verantwortlichen war? Wurde diese Rede dort überhaupt zur Kenntnis genommen, hat sie Konsequenzen gehabt? Ich fürchte, dass man sie allenfalls als belanglos abgetan, wenn nicht sich sogar darüber lustig gemacht hat.
    Diese friedlichen Kundgebungen bleiben ohne Wirkung. Im Guten ist nichts zu erreichen. Daran mögen sich alle die erinnern, die in Geschrei ausbrechen, wenn der Bevölkerung der Geduldsfaden reißt und schweres Geschütz aufgefahren wird.

  32. Wird viel zu selten auf das eigentliche Problem hingewiesen.

    Auch die AFD hat kein Rezept.

    Mehr als 200.000 mit Haftbefehl gesuchte Kriminelle laufen frei herum, weil die Justiz kein Personal und die Gefängnisse keinen einzigen freien Haftplatz haben.

    Wo sollen 50.000 oder 100.000 Haftplätze überhaupt entstehen? Wo soll das Justiz Personal herkommen?

    Wer sich für das Thema interessiert, kann bei Google nachsehen, wie viele Gefängnisse im Bau sind. Ein Gefängnis zu bauen ist viel schwieriger, als ein Atomkraftwerk zu bauen. Oder wollen sie in der Nachbarschaft ein Großgefängnis haben?

  33. „ghazawat 22. Juli 2022 at 15:52
    Wo sollen 50.000 oder 100.000 Haftplätze überhaupt entstehen? Wo soll das Justiz Personal herkommen?“

    Für dieses Problem gäbe es durchaus Möglichkeiten und Lösungen.
    Aber die darf man ja hier nicht erwähnen…! )o:)

  34. Schwerbewaffnete „Flüchtlinge“ wollten nach Deutschland
    Auf der Balkanroute sei derzeit die Hölle los, berichten ungarische und serbische Behörden. Rund 45.000 Menschen, meist aus islamischen Ländern, befinden sich dort in diesen Tagen auf dem Weg in Richtung Deutschland. Über „ein regelrechtes Arsenal von automatischen Sturmgewehren“ wird berichtet.
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2022/schwerbewaffnete-fluechtlinge-wollten-nach-deutschland/
    bitte weiterleiten an die „Ostfront“

  35. Die tatsächlich einzige Lösung ist die Haftplätze auszusourcen.

    Aber welche Regierung hat die Kraft und den Willen das Problem überhaupt anzugehen?

    Können sie sich eine Regierung vorstellen, die in der Lüneburger Heide Lager für 100.000 Gefangene unter privater Kontrolle einer Betreiberfirma einrichtet?

    Das Problem ist nicht mehr lösbar und die Justiz ist in Deutschland schon lange gescheitert.

  36. ghazawat 22. Juli 2022 at 15:52

    „<Ein Gefängnis zu bauen ist viel schwieriger, als ein Atomkraftwerk zu bauen. Oder wollen sie in der Nachbarschaft ein Großgefängnis haben?"

    Vor nicht allzu langer Zeit hätte ich geschrieben, Putin könnte aushelfen. Sibirien ist groß. Aber die Chance ist wohl bis auf Weiteres vertan.

  37. Was glauben Sie, woher die Kuscheljustiz kommt? Die vielen absurden Urteile auf Bewährung? Die noch absurderen Einweisungen in psychiatrische Anstalten?

    Was soll der Richter machen, der ein Urteil auf drei Jahre Haft verfügt und der genau weiß, dass er keinen einzigen Haftplatz frei hat?. Damit erhöht sich die Zahl der mit Haftbefehl gesuchten und frei herumlaufenden kriminellen auf 200.000 + 1 !

  38. ghazawat 22. Juli 2022 at 16:08

    „Das Problem ist nicht mehr lösbar und die Justiz ist in Deutschland schon lange gescheitert.“

    Defätismus ist allerdings auch keine Lösung. Eine Lösung die mir einfällt, wäre, dass sich aufrechte Deutsche geographisch konzentrieren und dort u.a. den Zeitgeist, den öffentlichen Diskurs auf der Straße bestimmen. Thüringen und Sachsen kämen dafür in Frage. Das braucht aber seine Zeit.

  39. April, April … 😀 Achtung jetzt wird es EXTREM Lächerlich:

    Karlsruhe – Verhinderter Lauterbach-Entführer gesteht Umsturzpläne 😀

    Ein im April, April festgenommener Mann hat nach Informationen des „Spiegel“ gestanden, mit einer Gruppe Gleichgesinnter die Entführung von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (#noSPD) geplant zu haben. Das Nachrichtenmagazin berichtete am Freitag unter Berufung auf den Verteidiger des Mannes, darauf habe ein politischer Umsturz folgen sollen. 😀

    Es sei geplant gewesen, einen Doppelgänger des Bundespräsidenten 😀 , des Kanzlers 😀 oder eines anderen prominenten Politikers 😀 auftreten zu lassen. Die Bevölkerung habe durch einen bundesweiten Stromausfall von der Medienberichterstattung abgeschnitten werden sollen. Als Motiv seines Mandanten nannte der Verteidiger Unzufriedenheit mit der Politik und den Corona-Maßnahmen.
    .
    Behörde hält Gruppe für terroristische Vereinigung 😀
    .

    Die Bundesanwaltschaft äußerte sich auf Anfrage nicht dazu. Der Mann und drei mutmaßliche Mitstreiter sitzen seit Mitte April in Untersuchungshaft. Wenig später hatte die Karlsruher Behörde die Ermittlungen übernommen. Sie hält die Gruppe für eine terroristische Vereinigung. Dreien der Männer werfen die Ermittler vor, eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben. Zwei sollen versucht haben, sich an einem Verbrechen zu beteiligen.

    Die vier Deutschen stammen nach früheren Angaben der Ermittlungsbehörden aus Neustadt an der Weinstraße (Rheinland-Pfalz), Falkensee bei Berlin sowie aus den Kreisen Landshut (Bayern) und Ammerland (Niedersachsen). Bei dem geständigen Mann handelt es sich laut „Spiegel“ um den Mann aus dem Berliner Umland. Die Bundesanwaltschaft ermittelt außerdem noch gegen einen fünften Beschuldigten, zu dem keine weiteren Angaben gemacht wurden.

    Quelle: Kasperlelandmedien

  40. Der boese Wolf
    22. Juli 2022 at 16:19

    „Defätismus ist allerdings auch keine Lösung“

    Das Justizproblem ist schlichtweg nicht mehr lösbar, auch wenn sich aufrechte Deutsche regional verbinden.

    Das Migrantenproblem ist genauso wenig lösbar. Wie wollen sie 5 Millionen aus Deutschland heraus schaffen?

    Es hat nichts mit der Defätismus zu tun, wenn man merkt, dass Deutschland Probleme hat, die ist schlichtweg nicht mehr lösen kann.

  41. lorbas 22. Juli 2022 at 16:24

    Der Moment…
    …indem du erfährst, dass deine Regierung wieder eine hochprozentige Schnapsidee für bare Münze nimmt.

  42. Lasst uns alle mal beim Flughafen Düsseldorf oder anderen Flughäfen der Republik anrufen.

    Wir würden gerne wissen, ob man jetzt noch unbekümmert Fliegen kann, oder ob man befürchten muss, dass diese Gestalten den Flieger manipulieren bzw. Brand oder Sprengsätze unters Gepäck mischen.

    Wollte nächste Woche nach Malle zum feiern, Layla und Ballermann.

  43. ghazawat 22. Juli 2022 at 16:25

    „Es hat nichts mit der Defätismus zu tun, wenn man merkt, dass Deutschland Probleme hat, die ist schlichtweg nicht mehr lösen kann.“

    Was also tun? Nichts?

  44. Google Suche nach „mit Haftbefehl gesuchte Straftäter“ bringt erstaunliches zu Tage.

    Die veröffentlichten Zahlen schwanken locker um 20.000 plus oder minus.

    Von angeblich unter 186 000 im Jahr 2019 bis zu über 200.000.

    Die Zeitungsmeldungen beruhigen auf absurde Weise. Es ist gar nicht so schlimm, dass 200.000 mit Haftbefehl gesuchte Straftäter frei herumlaufen, weil viele gar keine Straftäter wären. Auf die Idee muss man erst einmal kommen!

    In Deutschland löst man Probleme, indem man behauptet, dass es keine Probleme gibt.

  45. Der boese Wolf
    22. Juli 2022 at 16:40

    „Was also tun? Nichts?“

    Ich habe keine realistische Lösung. Wir werden uns an den gescheiterten Staat gewöhnen.

    Libanon und die Ukraine zeigen wie das geht.

  46. Das größte Problem wäre NICHT die geeignete Unterbringung einer größeren Anzahl von verurteilten Gewaltverbrecher und sonstiger Krimineller. Das wäre zweifellos machbar!
    Das einzige Problem in diesem Zusammenhang stellt die unfähige Politik dar. An das Thema traut sich aus bekannten Gründen niemand heran, der noch länger als einige Wochen in einer politischen „Karriere“ verbringen will, ohne von allen Seiten angegriffen und gnadenlos niedergemacht zu werden!

  47. Willi Kammschott
    22. Juli 2022 at 16:49

    ‚Das größte Problem wäre NICHT die geeignete Unterbringung einer größeren Anzahl von verurteilten Gewaltverbrecher und sonstiger Krimineller‘

    In Deutschland Straflager für 100000 Strafgefangene und Arbeitslager für 5 Millionen Migranten?

    Die Vorstellung ist so absurd wie nur irgendetwas.

  48. Erigierte Zeigefinger sind kein Problem, sondern zeigen nur die Potenz des Islam. Wird zeit das sich alle Kartoffeln bevor sie sich am Flughafen bücken müssen mit Gleitmittel versorgen.

  49. an meine lieben deutschen Mitbürger:

    Heult doch jezz nicht plötzlich rum! Die hässliche Wahrheit über dieses Klientel wurde doch jahrelang unterdrückt und totgeschwiegen und jeder, der was gesagt hat, wurde fertig gemacht. Jetzt sind sie halt da. In unerträglichen Massen und mit unerträglicher Mentalität. Die Deutschen haben sich feige das Land wegnehmen und das Maul verbieten lassen, zugunsten solcher Lichtgestalten. Die haben sie gepampert aus falsch verstandenem Altruismus. Jetzt haut der Mustaffa dem Hans-Günther halt eine aufs Maul bis er am Boden liegt, und tritt auch noch drauf, obwohl er von den Deutschen all seine rudimentäre Bildung bezahlt bekam. So habt ihrs doch gefordert, gefördert und bezahlt, alles andere war Nazi. Also bitte, jetzt keine Krokodilstränen.

  50. dabei wäre das so einfach. kein geld für alle, wenn überhaupt sachleistungen. und abschieben abschieben bei jedem vergehen. was glaubt ihr wie schnell der laden wieder sauber wäre? 2jahre und dann wär gut.

  51. @der böse Wolf:
    was tun? Abwarten. Bis es die Steffen-Peters mit ihren grünen Pädagogen so richtig erwischt. Bis auch der letzte deutsche Idiot diesen gehirnschwachen Pazifismus und den Kakao, durch den man ihn gezogen hat, gezwungenermaßen durchschaut. Nicht helfen, sondern dann zuschauen, wie sich diese Akteure der gegenwärtigen Misere selber zerlegen. Dann naja, dann wird’s interessant. Kommt noch.

  52. „kategorischer imperativ 22. Juli 2022 at 18:20
    ich setze meine ganze hoffnung auf den nächsten winter“

    Ja, is“ klar! Weil dann die ganzen migrantischen Gewalttäter alle erfrieren? (o:)

  53. wobei die ganze abschieberei rein rechnerisch schon ganz schön ambitioniert ist. wenn ich längere fahrten auf der autobahn absolviere, fang ich manchmal zu rechnen an. wieviele people passen wohl auf einen km autobahn. mit welcher durchschnitts fussgänger km leistung kann man täglich rechnen? wieviele erfrischungsstationen muss man einrechnen, das sind alles unbekannte, aber ich denke 100000täglich an die grenze zu begleiten sollte machbar sein. was dahinter passiert muss nicht interessieren. hat ja in der gegen richtung auch keine sau interessiert.

  54. nö, weil dann jede menge leute aufwachen. es muss erst wehtun. bevor der denkprozess in bewegung kommt.
    ………
    Willi Kammschott 22. Juli 2022 at 18:31

  55. das ist schon länger bekannt dass schädlinge auch harte winter sehr gut überstehen.

  56. „Chrmenn 22. Juli 2022 at 18:03
    Heult doch jezz nicht plötzlich rum! Die hässliche Wahrheit über dieses Klientel wurde doch jahrelang unterdrückt und totgeschwiegen….“

    HIER heult doch niemand rum, und HIER wurde das sicher auch nicht totgeschwiegen!

  57. Wenn Björn Höcke winkt, wird daraus ein Hitlergruß gemacht. Alles kein Problem in Deutschland.
    Wenn ausländische Nazis hier als Sicherheitspersonal schon im Flughafen ihren Nazigruß zeigen, alles kein Problem in Deutschland.

    Es gibt Einheimische hier, die sehen einen Zeigefinger und denken dabei an einen Zeigefinger. So gewaschen sind die. Unfassbar, aber wahr.

  58. Möglicherweise wurde hier ein Feuer-Djihadist festgenommen

    Unter Auflagen wurde der Täter, über den weder Polizei noch Medien etwas äußern wieder auf freien Fuß gesetzt.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/tatverd%C3%A4chtiger-nach-brandserie-gefasst/ar-AAZRt1e?ocid=msedgntp&cvid=1786ada33645448a9c5978b8d41b10e8

    Solche Typen die nur mit Auflagen frei rumlaufen, sind besonders gefährlich, denn die Planen dann oft ein ganz großes Ding (z.B. Amok) um ein richtig guten Abgang mit Selbsttötung oder Inhaftierung hinzulegen.

    Er hat dann die Macht zu sagen, seht her, hättet ihr mich lieber nicht freigelassen und gleich inhaftiert.

  59. Willi Kammschott
    22. Juli 2022 at 18:31

    „Ja, is“ klar! Weil dann die ganzen migrantischen Gewalttäter alle erfrieren? (o:)“

    Ich kann verraten was passiert. Wenn unsere Migranten frieren, dann suchen sie eine warme Wohnung. Ob die Tür verschlossen ist interessiert nur so lange, wie es sich nicht um eine Panzertür handelt.

    Das ist ganz menschlich. Bevor ich erfriere, suche ich auch ein Haus mit einem rauchenden Kamin.

  60. Die Regierung müsste, sollte, mimimi … die wird nichts im nationalen Interesse tun … die AFD darf sich allenfalls als ein parlamentarischer Arm einer Bewegung verstehen. Anweisungen und Appelle von Sesselfurzern in Parlamenten mit Versorgungsmentalität sind nur noch lächerlich … Impulse kommen allenfalls aus Schnellroda … und von manchen Zirkeln um Höcke.

  61. Zitat von @A. von Steinberg 22. Juli 2022 at 13:25:
    b) Ausweisung von Straftätern
    (mit Entzug der deutschen Staatsangehörigkeit – so vorhanden);
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Die meisten Einbürgerungen, namentlich aus islamischen Ländern,
    finden [b]unter Beibehaltung ihrer bisherigen Staatsangehörigkeit[/b] statt.

    Sie sind also Doppelstaater und würden durch den Entzug der deutschen Staatsangehörigkeit demnach nicht staatenlos.

  62. Wir alle wissen, dass die Bibel von Menschen geschrieben wurde, Streit gibt es nur darüber, wer hat dem Menschen gesagt, was er reinschreiben soll. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, hat der Satan, also der Gegenspieler des Schöpfers, auch seine Finger im Spiel. Wie mit dem bösen umgehen? Überall Nachsicht, milde Urteile. Ausschließlich mildernde Umstände, so gut wie nie, erschwerende Umstände. Ich habe lange nachgedacht, ob ich darüber schreiben soll, was mich seit Jahrzehnten beschäftigt, Matthäus 5,39: Ich aber sage euch: Widersteht nicht dem Bösen, sondern wenn jemand dich auf deine rechte Backe schlagen wird, dem biete auch die andere dar;

    Kann es sein, dass die „falsche Seite“ der Urheber war? Denn dieser Bibelvers ist doch der ultimative Freibrief für alle Verbrecher/Ausbeuter/und ähnliches. So kann man gläubige absolut still halten, Jahrtausende lang, und man kann ungestört seinen bösen Plan durchführen. Nur so konnte die Kirche 2000 Jahre lang Morden, Plündern, böse Rituale durchführen, in der Inquisition die Menschen verbrennen, Inzest treiben, u.v.m. und das alles ungestraft. Das Ergebnis sehen wir heute, alles gute und richtige wird verteufelt, und alles böse und schlechte, ist jetzt richtig, und lebenswert!
    Ich möchte niemanden zur Gewalt aufrufen, aber dieses erdulden ist doch auch nicht normal!

Comments are closed.