Die Brille sitzt und dennoch hat EZB-Präsidentin Christine Lagarde offenbar keinen Durchblick.

Von WOLFGANG PRABEL* | Bereits Anfang 2020 hatte PB erstmals die sich verschlechternde deutsche Handelsbilanz thematisiert. Am 27. Juni 2022 hatte ich bereits vermutet, daß Deutschland und EU-Europa mehr importieren als exportieren könnten.

Diese düstere Ahnung ist bereits im Mai eingetroffen. Erstmals seit 1991 – damals drückte der Zusammenbruch der Ostindustrie aufs Ergebnis – ist die deutsche Handelsbilanz negativ. Das ist die Folge der CO2-Politik, importierte Rohstoffe sind wegen Beschneidung der Kreditlinien und dadurch verursachter weltweiter Verknappung teuer. Die EZB hat diesen Knall offenbar nicht gehört.

Seit einem Jahrzehnt werden Rohstofffirmen auf Druck des WEF und anderer obskurer Organisationen bei der Kreditvergabe schon benachteiligt. Nun will die Europäische Zentralbank (EZB) bei ihrer Geldpolitik grüner werden. „Im Rahmen unseres Mandats unternehmen wir weitere konkrete Maßnahmen, um den Klimawandel in unsere geldpolitischen Operationen einzubeziehen“, erklärte EZB-Präsidentin Christine Lagarde am Montag in Frankfurt/Main.

Unter anderem will die Euro-Notenbank im Zukunft Klimaaspekte bei Käufen von Firmenanleihen stärker beachten. Dazu plant sie, den Anteil von Anleihen in ihrem Bestand zu erhöhen, die von Firmen herausgegeben werden, die eine bessere Klimabilanz aufweisen. Die Währungshüter wollen dies ab Oktober bei Reinvestitionen auslaufender Firmentitel umsetzen.

Nun, Rohstoffunternehmen gehören wohl kaum zu den Lieblingen von Frau Lagarde. Über die Geldpolitik werden Kohle, Öl und Gas weiter verteuert, Aluminium, Stahl und Düngemittel vermutlich auch. Und damit wird die Handelsbilanz weiter ruiniert, denn Roh- und Energiestioffe werden ja nach wie vor gebraucht. Der Wind hat übrigens den ganzen Juni und auch Anfang Juli regelrecht gestreikt. Märchenrobert und seine Windgang im Ministerium sind offensichtlich auf dem Irrweg.

Heute ist der Eurokurs gegenüber dem Dollar bei 1,03 notiert. Der Fall des Euro ist immer noch im Gange und wird mit den Methoden der EZB auch kaum gestoppt werden.

Grüße an den Inlandsgeheimdienst: „Es gibt indes wenige Menschen, die eine Phantasie für die Wahrheit des Realen besitzen, vielmehr ergehen sie sich gern in seltsamen Ländern und Zuständen, wovon sie gar keine Begriffe haben und die ihre Phantasie ihnen wunderlich genug ausbilden mag.“ (Geh. Rath v. Goethe am 25.12.1825 gegenüber Eckermann)


*Zuerst erschienen auf prabelsblog.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

57 KOMMENTARE

  1. Ich denke den meisten Kolleginnen und Kollegen hier bei PI war klar das der Einschlag kommen muss. Hoffen wir einmal das Er laut genug ist um den Michel aus seinem Buntschlandschlaf zu wecken und wieder ein deutscher Michel erwacht.

    Der Irrsinn hat seit Jahren Methode, die Merkel CDU war nur eine Blockflöte wie alle anderen auch. Allerdings ist das derzeitige Tempo in dem Deutschland vernichtet wird schon beeindruckend.

    Grüße
    Blum, Peter

  2. Gibt es da kein Archivphoto aus ihrer Jugend? Ich denke da an 1940. Was für eine Wachtel. Die macht bestimmt heimlich mit dem Macron herum.

  3. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende . Nur müssten in diesem Falle alle kommunistischen Politverbrecher aller Einheitsparteien umgehend dauerhaft aus dem Verkehr gezogen , inkl. falscher Doktoren aus dem Berliner Senat , Haramburger , Münchener , Frankfurter , Leipziger Kommunisten Bürgermeister inkl. aller anderen Politverbrecher . Die Grünen , CDU /CSU , SPD , FDP und die SED gehören umgehend verboten , sonst wird das mit der Demokratie in diesem Land nichts mehr ….

  4. Wenn ich das Bild von dieser Kriminellen sehe und dazu der drogenabhängige Schauspieler , der einen auf „Harter Hund“ macht, werde ich maximal agressiv. Diese Lügen, diese Großkotzigkeit, dieses Fordern, einfach unfassbar und unerträglich. Er fordert 750 Milliarden für den Wiederaufbau und diese EU Marionetten klatschen da noch Beifall. In Deutschland gelten mittlerweile 12 Millionen Menschen als arm, die Tafeln nehmen keine neuen „Kunden“ mehr an, hunderttausenmde Haushalten werden Probleme haben ihre Nebenkostenabrechnung zu zahlen, die unteren Einkommensgruppen können nichts sparen, geschweige denn etwas für ihre Rente tun, das Pflegepersonal kündigt reihenweise oder geht ins Ausland, weil sie einfach nicht mehr Geld bekommen, es fehlen etwa 2 Millionen Wohnungen in Dtl., usw.
    Warum fordert Selenski mit seiner unverschämten Art, nicht das Geld von den USA, die haben die Ukraine doch genau in den Schlammassel hineingebracht. Die Folgen baden wie immer die Europäer aus. War bei Afghanistan, Syrien, Irak nicht anders.

  5. Trotz allem ist die EZB nur ein Konstrukt für die chronisch überschuldeten EU-Bongo-Bongo-Staaten aus dem Mittelmeerraum plus Portugal!

  6. Peter Blum 5. Juli 2022 at 15:23

    Finanzielle Bildung ist nicht nur in Deutschland ein Fremdwort. Natürlich ist das auch gewünscht, denn nur so fallen die Bürger auf Papierversprechen (Geld, LV, Rente, …) herein.
    Wäre es nicht so, so würden die Menschen ihre „Geldwerte“ in Sachwerte umschichten.

    Mit Ablauf des Jahres 2021 ist das Geldvermögen* der Deutschen um mehr als sieben Prozent auf den Rekordwert von fast 7,7 Billionen Euro gestiegen.
    *Bargeld und Bankeinlagen, Wertpapiere wie Aktien und Fonds sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen.

    Das diese Papierwerte quasi über Nacht auf Null fallen können und das wenn ein Papierversprechen in sich zusammenfällt, alle Papierversprechen zusammenfallen blendet der Deutsche aus bzw. er weiß es einfach nicht.

    Heute ist der Eurokurs gegenüber dem Dollar bei 1,03 notiert. Der Fall des Euro ist immer noch im Gange und wird mit den Methoden der EZB auch kaum gestoppt werden.

    https://www.mmnews.de/wirtschaft/184264-euro-kollabiert

    Wer sich aber besser mit Geschichte auskennt, könnte wissen, dass noch keine Währung jemals in ihrer ursprünglichen Form überlebt hat – mit Ausnahme von Gold. Noch jede Währung ist bislang auf NULL gefallen.

    https://goldswitzerland.com/de/ist-gold-hobsons-wahl/

    Die „Wissenden“ handeln schon lange/immer: 06. Oktober 2009

    Aktuell nehmen nicht nur die Silber-bestände in deutschen Kellern zu, sondern auch in Londoner oder Zürcher Tresoren. Dort lagern die Barren, mit denen die börsennotierten Silberfonds besichert sind – mittlerweile fast 400 Millionen Unzen oder 60 Prozent der Jahresfördermenge. „Es sind starke Hände, die hier kaufen und die sich auch von traditionell hohen Preisschwankungen bei Silber nicht abschrecken lassen“, glaubt Börsenbriefschreiber Schulte. Beeindruckend sei gewesen, dass die Zuflüsse selbst beim Einbruch des Silberpreises im Vorjahr nicht stoppten.

    Silber schlägt Aktien

    Gegenüber Standardaktien liegt Silber längst auf der Überholspur. Das zeigt die sogenannte Dow/Silber-Ratio. Die Kennzahl lässt sich einfach ermitteln, indem der aktuelle Stand des aus 30 US-Aktien zusammengesetzten Dow Jones durch den aktuellen Silberpreis in US-Cent geteilt wird. Fällt die Kennzahl, läuft Silber besser als US-Aktien – und umgekehrt. Seit 2001 schlägt Silber die Aktien. Die Dow/Silber-Ratio fiel seither von 25 auf aktuell gut 6. Der letzte Abwärtszyklus der Dow/Gold-Ratio endete 1980 bei 0,2. Daran gemessen hätte Silber bei unverändertem Dow Jones Potenzial bis 500 Dollar.

  7. Nach über 60 Jahren stetiger Handelsbilanzüberschüsse – mit einer Ausnahme im Jahr nach der Wiedervereinigung – wäre es eigentlich schon längst an der Zeit, sich diese Überschüsse zurück zu holen.

    Wenn das nur passiert, weil importierte Rohstoffe immens teurer geworden sind, ist das keine Lösung des Problems chronischer Handelsbilanzüberschüsse. Helfen würde die Wiedereinführung der DM bzw. einer nationalen frei floatenden Währung.

  8. 1 Euro sind 2 Mark…
    also 2 Mark für einen Dollar.

    lag „damals in den 90ern“ bei 1 Dollar für um die 1,5DM

    1GBP gibt’s für 1, 17Euro, also 2, 34DM

    das ist -ob wohl geschrien und geschrieben wurde, das Pfund würde wegen dem Brexit implodieren- ziemlich auf dem Level Mitte der 90er….

  9. Die EZB hat die Aufgabe die Deutschen zugunsten der verschuldeten Südländer zu enteignen. Neuerdings hat sie auch die Aufgabe die deutsche Wirtschaft weiter zu zerstören, denn die EZB bekämpft jetzt wie im Artikel erwähnt auch das Klima, obwohl das gar nicht die Aufgabe einer Zentralbank ist (durch Firmenanleihenzinsmanipulation).

    Der „Wertewesten“ will Deutschland, alle weißen Völker zerstörten, siehe z.B. auch die Zwangsenteignung der Bauern in den Niederlanden. Wollen wir wetten, sobald das Ackerland dann von einem Agrakonzern (der wahrscheinlich zufällig Herrn G. gehört) aufgekauft wurde geht der Anbau auf dem Land weiter, dann ist Stickstoff für die grüne Tante kein Problem mehr.

    Der gesamte Wertewesten ist längst zu einer korrupten und kriminellen Mafia-Organisation verkommen. So etwas wie Demokratie gibt es im gesamten Wertewesten nicht mehr. Und hier auf PI gibt es langjährige PIler die sich wundern, warum die meisten PI-Leserkommentatoren Herrn Putin nicht hassen und verdammen.

  10. Euro kollabiert

    05. Juli 2022

    Euro zu Franken und Dollar auf 20-Jahres-Tief. Hintergrund sind Rezessionsbefürchtungen in Deutschland und in der Eurozone…
    +https://www.mmnews.de/wirtschaft/184264-euro-kollabiert
    (Link nebenan auf PI-News)

    Anfang jeden Monats spende ich
    für einen Gnadenhof immer
    einen Sack Trockenfutter für Katzen.
    Bislang kostete er 4,39€, heute 6,99€.

    Meine Milch für den Morgen-Kaffee
    war in den letzten Monaten schon
    auf 62 Ct. bzw. 67 Ct. gestiegen,
    heute 82 Ct. bei Minipreis-Combi,
    https://d2jdyzt6tc17s.cloudfront.net/products/images2/4502114202_4306188400028_01.jpg.jpg
    bei Marktkauf-Edeka u. Elli-Edeka
    in den hiesigen Läden derzeit nicht
    lieferbar:
    https://fddb.info/static/db/400/230/FKGK9GBOJHROTDIE8OF5264P.jpg

  11. Diedrich 5. Juli 2022 at 15:46

    Erst wenn die BRD und das BRD-Altparteiensystem untergegangen ist wird sich was ändern, vorher ist es aussichtslos. Die BRD-Altpolitiker werden ihren Kurs nicht mehr ändern, die Stecken viel zu tief im Sumpf und wissen ganz genau, dass sie nach einem radikalen Machtwechsel vor einem unabhängigen deutschen Gericht stehen werden.

  12. .
    .
    Es klingt uns allen noch in die Ohren..
    .
    IN Dauerschleife! : „Der Euro ist ein Erfolgsmodell“
    .
    .
    Dabei ist der EURO die größte Dreckswährung überhaupt. Sie zerstört Länder und ganze Völker.. bzw. nicht der Euro zerstört sondern die unendliche Gier der Hochfinanz, politischen Finanzkartellen und der Schuldenwahnsinn der EU-Politiker!
    .
    ABER der Russe ist Schuld!
    .
    Raus aus der EU!
    Raus aus der EU!
    Raus aus der EU!
    Raus aus der EU!

  13. Neunzehnhundertvierundachtzig
    5. Juli 2022 at 15:43

    „Gibt es da kein Archivphoto aus ihrer Jugend? Ich denke da an 1940. Was für eine Wachtel. Die macht bestimmt heimlich mit dem Macron herum.“

    Herr Macron steht auf schwitzende Neger. Und mit seinem afrikanischen Lieblingsleibwächter fährt er sogar in Urlaub. Er darf auf Staatskosten sündteuer in der Nähe des Elyseepalastes wohnen.

  14. .
    .
    Der degeneriere Westen ist ein Auslaufmodell!
    .
    Der Westen wird als Wirtschaftsmacht in den kommenden Jahren abgelöst. Die BRICS-Staaten und alle anderen Staaten die sich der BRICS-Staaten noch anschließen werden sind die aufstrebenden Wirtschaftsmächte.
    .
    Pervertierte, degenerierte, wehrlose, westliche „Demokratien“ sind in der Welt nicht mehr gefragt und haben keinen Nachahmungs- und Vorbildcharakter. Sie haben sich selbstverschuldet ins Aus gestellt .
    .
    .

  15. pro afd fan 5. Juli 2022 at 16:55

    Danke. Ich gehe da nach der Ockhams Messertheorie vor, die einfachste Erklärung ist fast immer die richtige Erklärung. All die Fehler die wertewestliche Establishment begeht können nicht aus Dummheit heraus passieren, denn so dämlich ist keiner, schon gar nicht die Befehlsgeber/Strippenzieher im Hintergrund. All das ergibt nur einen Sinn, wenn man davon ausgeht, dass hier alles mit voller Absicht zerstört wird, vor allem die Völker.

    Ich bin gespannt wie das ausgeht. Vielleicht haben wir ja Gkück, der Wertesten klappt zusammen wie die UdSSR und jedes weiße Volk bekommt seinen eigenen „Putin“.

  16. Drohnenpilot 5. Juli 2022 at 17:07

    Sehe ich auch so. Der Westen hat keine Chance mehr mit der heutigen im gesamten Westen mit voller Absicht degenerierten Jugend mit der extrem lern- und leistungsbereiten Jugend im Rest der Welt zu konkurrieren.

  17. Drohnenpilot 5. Juli 2022 at 17:07

    Der degeneriere Westen ist ein Auslaufmodell!
    .
    Der Westen wird als Wirtschaftsmacht in den kommenden Jahren abgelöst. Die BRICS-Staaten und alle anderen Staaten die sich der BRICS-Staaten noch anschließen werden sind die aufstrebenden Wirtschaftsmächte.
    .
    Pervertierte, degenerierte, wehrlose, westliche „Demokratien“ sind in der Welt nicht mehr gefragt und haben keinen Nachahmungs- und Vorbildcharakter. Sie haben sich selbstverschuldet ins Aus gestellt .

    Ein kleines Beispiel: Alsdorf – Ein Achtklässler zieht sich während der Schulpause eine blutige Schnittwunde zu – am Ende müssen gleich 13 Kinder medizinisch betreut werden. So zugetragen hat das im nordrhein-westfälischen Alsdorf.

    Eine Pause, die Schüler am Alsdorfer Gymnasium so schnell nicht vergessen werden: Am vergangenen Freitag mussten gleich zwei Rettungswagen, zwei Feuerwehrfahrzeuge sowie zwei Notfallseelsorger auf den Schulhof ausrücken – und das nur, weil sich anfänglich ein Junge aus der achten Klasse eine blutige Schnittwunde zugezogen und damit eine Kettenreaktion ausgelöst hatte.

    Ein anderer Schüler, der „kein Blut sehen kann“, stürzte bei dem Anblick des Leichtverletzten und erlitt eine – ebenfalls blutende – Platzwunde, wie die Feuerwehr Alsdorf auf Facebook berichtete. Vor Schreck begann dann ein drittes Kind Schneeflöckchen zu hyperventilieren, was wiederum bei zwei weiteren Schülern Schneeflöckchen Schocksymptome auslöste.

    13 Schüler behandelt

    Letztendliche mussten insgesamt 13 Schüler von den Einsatzkräften des Rettungsdiensts und Notfallseelsorgern betreut werden. Die beiden verletzten Schüler wurden zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht.

    Die Feuerwehr Abensberg nimmt den Vorfall jedoch mit Humor: „Kleine Ursache, große Wirkung“, schreiben sie in ihrem Einsatzbericht und schicken direkt noch einen Dank an den Schulsanitätsdienst hinterher. Die Schüler hätten die Betroffenen nämlich bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Feuerwehr vorbildlich erstversorgt und betreut.

    https://www.nordbayern.de/panorama/schuler-schneidet-sich-in-die-hand-und-lost-kettenreaktion-aus-1.9594709

  18. „Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt,
    Wer hat soviel Pinke-Pinke, wer hat soviel Geld?“
    Jupp Schmitz, Karnevalist

    „Tri Tra Trullala,der Wirtschaftskasper der ist da.
    Wer hat noch Haus oder Wohnung?
    Ich,ich,ich.
    Aber nicht mehr lange !

    Man kann es nur noch mit Humor nehmen,oder jedes
    Wochenende auf die Straßen gehen,wenn man noch
    arbeiten muss.
    Aber wozu?
    Es bleibt ja eh nichts mehr vom Nichts, vor allem
    für die,die im Niedriglohnsektor arbeiten.
    Die gehören mit zu der Elite der von Energiearmut betroffenen.
    Packt schonmal die Koffer, entweder ihr esst bald noch etwas,
    oder ihr sitzt im Dunkel, friert und könnt auch die Miete
    nicht mehr bezahlen.
    Ja, das ist zwar drastisch,aber bald die Realität im reichen Deutschland,
    wie man es uns über Jahre hinweg erklärte und dabei gelogen hat,
    was die Balken hergeben !

  19. .
    .
    Der Euroraum ist fertig!
    .
    Nur das trottelige Deutschland zahlt noch..
    .
    .
    EU heißt: Am Ende zahlt immer Deutschland
    .
    EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger
    .
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Staatsschulden im Euroraum betragen 9,8 Billionen Euro

    Berlin: (hib/HLE) Die Verschuldung der zur Europäischen Währungsunion gehörenden Länder beläuft sich auf rund 9,8 Billionen Euro. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung (19/24817) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/24294) hervorgeht, führt Frankreich die Liste der am höchsten verschuldeten Staaten in der Währungsunion mit einer Staatsverschuldung von rund 2,4 Billionen Euro an, gefolgt von Deutschland mit rund 2,3 Billionen Euro. Die Staatsverschuldung von Italien hat inzwischen eine Höhe von rund 2,1 Billionen Euro erreicht, die von Spanien rund 1,2 Billionen Euro.
    .
    Von den zur Finanzierung ihrer Ausgaben von den Ländern herausgegebenen Staatsanleihen wurden von der Europäischen Zentralbank (EZB) im Rahmen ihrer verschiedenen Anleihenkaufprogramme inzwischen Staatsanleihen mit einem Buchwert von rund 2,7 Billionen Euro gekauft. Die meisten Anleihen erwarb die EZB aus Deutschland mit einem Wert von 687 Milliarden Euro. Weiter kaufte die EZB Anleihen aus Frankreich (rund 570 Milliarden Euro), Italien (rund 536 Milliarden Euro) und Spanien (rund 360 Milliarden Euro).
    .

    https://www.bundestag.de/webarchiv/presse/hib/2020_12/813386-813386

  20. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 5. Juli 2022 at 15:43
    Gibt es da kein Archivphoto aus ihrer Jugend? Ich denke da an 1940. Was für eine Wachtel. Die macht bestimmt heimlich mit dem Macron herum.
    ————————-
    Voilà !
    https://en.24smi.org/celebrity/55695-christine-lagarde.html
    Etwas herunterscrollen: Christine Lagarde in her youth und at the beginning of her career

  21. Wenn in ein paar Wochen kein Gas aus Russland mehr kommt, wird das der Knock-Out für Buntland sein. Frieren wird noch das geringste Problem. Es stehen Millionen Arbeitsplätze auf dem Spiel. Allein wenn BASF dicht machen muss, wird das ein Rattenschwanz nach sich ziehen, den die meisten heute noch gar nicht überblicken. Da helfen auch keine Durchhalteparolen von Nato-Trollen wie @klimbt hier in diesem Forum

    „Isch over“ wie schon der 100.000 DM Schwarzgeld-Koffermann der CDU sagte.

  22. Meine letzte Hoffnung ist, dass für die dumbe und uninteressierte Michel-Masse bald Strom, Gas, Benzin und Lebensmittel so teuer sind, dass sie keinen Bock mehr auf Altparteien und besonders die „Grünen“ und ihre Spinnereien mehr hat.
    Dass die Nichtwähler dann den faulen Arsch hochkriegen, wenn die Glotze und die Bude kalt und der Kühlschrank leer ist und AfD gewählt wird, die mit allem recht hatten.
    Aber wetten würde ich da auch nicht mehr drauf. Zu viele Enttäuschungen.

  23. Frau Lagarde ist eine verurteilte Kriminelle. Würdet ihr die euer Konto managen lassen?

  24. Die Klimafanatiker fahren alles rücksichtslos gegen die Wand und wundern sich dann völlig blauäugig darüber, welche Konsequenzen damit volkswirtschaftlich ganz real verbunden sind.
    Dabei können diese Klima-Ideologen noch nicht einmal wirklich erklären, was den Klimawandel tatsächlich ausmacht und wodurch er tatsächlich verursacht wird, wie extrem gering und absolut vernachlässigbar z.B. die CO2-Emissonen bei diesem dynamischen, höchst komplexen Prozess hineinwirken.
    Niemand von diesen Dumpfbacken spricht etwa von den gravitativen Kräften und den hierdurch verursachten Sonnrnzyklen, die 95 Prozent unser Klima seit mehr als 3,8 Milliarden Jahren bestimmt.
    Diese wissenschaftlichen Erkenntnise werden sogar messtechnisch von der NASA eindeutig bestätigt, und von der poitischen Institution IPCC auffallend ignoriert!

    Die CO2-Emissions-Klimalüge wird immer mehr zum Stolperstein für die EU und insbesondere für Deutschland.
    Ganz zentral sind die steuerlichen Mehrbelastungen und sonstigen Benachteiligungen hierfür maßgeblich verantwortlich, die zu einer Verzerrung und Ungleichbehandlung des Marktes unweigerlich führen und Importwaren erheblich begünstigen.
    Das bisher starke Exportland Deutschland wird durch diesen sinnbefreiten, selbstzerstörerischen grünlinken Schwachsinn erheblich benachteiligt und in seiner Existenz bedroht.
    Dieser staatliche Irrsinn einer steuerlichen erheblichen Mehrbelastung der Wirtschaftsprodukte in Deutschland hätte niemals zugelassen werden dürfen.
    Eine Steuerung des Klimas wird hierdurch ganz sicher nicht erreicht und wird hierdurch niemals möglich sein!
    Selbst wenn Europa zu einer unbewohnbaren Ödnis verkommen würde, das Weltklima wäre hiervon völlig unbeeindruckt.
    Diese Klima-Scharlatane und grünlinks-ideologische Wirrköpfe müssen sofort gestoppt werden!
    Deutschland soll nach Möglichkeit alles bezahlen und wird gleichzeitig an der Entfaltung seiner Wirtschaft stark behindert, eingeschränkt und finanziell erheblich mehrbelastet durch den Linksstaat.
    Dieses kann nicht ohne Folgen bleiben und wird ganz sicher nicht funktionieren.

    Die naiven Sandkastenkinder von den Grünen, die offenbar in einer Traumblase leben, werden hier knallhart mit der Realität konfrontiert und der deutsche Bürger wird für dieses vermeidbare, ohne wirkliche Not grünlinke Experiment einen hohen, viel zu hohen Preis zahlen müssen.

  25. @ lorbas 5. Juli 2022 at 17:24

    Vor ein paar Wochen ist doch auch in den Alpen eine halbe Schulklasse kollabiert, weil sich der Lehrer verlaufen hatte. Die Kinder können zwar nichts dafür, aber anscheinend ist das Reale jenseits der Bildschirme der Smartphones nicht mehr verkraftbar.

  26. OT

    Ein falsches Wort reicht, um ins Visier des Systems zu geraten…
    Razzia-Horror: Kripo stürmt Familienhaus nach Twitter-Kritik an grüner Impfzwang-Fanatikerin

    4. Juli 2022

    Montag, 6 Uhr: Kripo-Beamte durchsuchen die Wohnung einer Deutschen. Ihr Mann hatte einer Grünen-Mandatarin auf Twitter eine Nähe zu totalitärem Gedankengut unterstellt, weil diese einen staatlichen Impfzwang als “mildestes Mittel” bezeichnet hatte. Mehr braucht es heutzutage offenbar nicht mehr, um zum Staatsfeind erklärt zu werden…

    Familienhaus wegen scharfer Twitter-Kritik gestürmt
    .

    Eine kleine Beleidigung im Eifer des Gefechts gegen Politiker reichte für die Razzia-Schikane aus. Die Kinder des Paares mussten den Zugriff miterleben. Es entsteht der Eindruck, das System will nicht das Recht durchsetzen, sondern lästige Kritiker einschüchtern. Mit dieser verwerflichen Taktik ist es nun bei einfachen Bürgern angelangt. Ein kritisches Wort am falschen Ort reicht, und schon erntet man eine Hausdurchsuchung. Es ist der traurige Höhepunkt eines totalitären Klimas der Spaltung und Eskalation, das im ganzen deutschsprachigen Raum um sich greift.
    .

    Eine Freundin der Betroffenen schilderte den unfassbaren Fall auf Twitter und ist sich sicher: “Es scheint ein konzertiertes Vorgehen, wenn hier nicht ein Brief oder Vorladung reicht, sondern man mit Durchsuchungsbeschluss kommt, um dann das Handy einzuziehen […] Keiner ist zu uninteressant dafür von diesem Staat als Feind betrachtet zu werden. Gleichzeitig bestätigt der Staat mit diesem Vorgehen die Vorwürfe.” Dennoch sollten Bürger nicht still sein und sich gegen dieses Unrecht verteidigen. Weitere Details könne sie nicht teilen, aus Sorge ihrer Bekannten und deren Familie damit im Verfahren zu schaden.

    https://www.wochenblick.at/web/razzia-horror-kripo-stuermt-familienhaus-nach-twitter-kritik-an-gruener-impfzwang-fanatin/

    https://www.youtube.com/watch?v=af3xm0pJoe8

  27. Heisenberg73 5. Juli 2022 at 17:50
    Frau Lagarde ist eine verurteilte Kriminelle. Würdet ihr die euer Konto managen lassen?
    ———————————————–
    Wäre ich Franzose: Eindeutig ja. Die ganze EZB-24/7 Gelddruck-Orgie dient ja nur dazu, daß der Club Med weiter schön Party feiern kann. Der dumme Michel muss stattdessen malochen. Am besten solange bis er tot umkippt.

  28. MiaSanMia
    5. Juli 2022 at 18:06
    Heisenberg73 5. Juli 2022 at 17:50
    Frau Lagarde ist eine verurteilte Kriminelle. Würdet ihr die euer Konto managen lassen?
    ———————————————–
    Der dumme Michel muss stattdessen malochen. Am besten solange bis er tot umkippt.
    ++++

    Möglichst aber erst im Renteneintrittsalter!

    Um sicher zu gehen ca. 1/2
    Jahr vorher gegen Corona impfen lassen! 🙂

  29. Maria-Bernhardine 5. Juli 2022 at 17:24
    Putins neue Weltordnung
    Von Gast Autor, 5. Juli 2022
    Die Neuaufteilung der One World in zwei Blöcke ist in vollem Gang.

    Ja natürlich,die dekadenten Europäer und die Pleite USA
    liegen auf der Intensivstation der Wirtschaftsstaaten.
    Der letzte Versuch wird die Währungsreform sein,
    um sich der Unmengen an Schulden zu entledigen,
    aber der Untergang ist nah,die erhöhten Energiekosten
    machen die westlichen Staaten nicht mehr Konkurrenzfähig,
    im internationalen Wettbewerb.
    Also ist es wieder nur ein Aufschieben des Unvermeidlichen.
    Und schlaue Köpfe,die diesen Namen noch verdienen,lassen sich
    ganz schnell ins Ausland locken.
    Man bedroht sie mit Geld und Karrieren !

  30. Heisenberg73
    5. Juli 2022 at 17:48
    Meine letzte Hoffnung ist, dass für die dumbe und uninteressierte Michel-Masse bald Strom, Gas, Benzin und Lebensmittel so teuer sind, dass sie keinen Bock mehr auf Altparteien und besonders die „Grünen“ und ihre Spinnereien mehr hat.
    ++++

    Das kommt schneller, als wir alle denken.
    Der Durchschnittsverdienst in Deutschland liegt bei nur ca. 2.700 €/Monat!

    D. h., das die meisten Deutschen nur arme Willis sind.

    Diese armen Willis werden vermutlich schon bald ziemlich Pleite sein und danach vermutlich überwiegend die AfD wählen. 🙂

    Ich selber bin zwar noch lange nicht Pleite, wähle aber weiterhin die AfD, auch um den armen Pleitewillis zu helfen!

    Man ist ja irgendwie doch sozial eingestellt! 🙂

  31. .
    .
    Es belustigt mich etwas..
    .
    Der Westen macht sich einen Kopp um den Wiederaufbau der korrupten Ukraine.. Das es aber die Kokaine evtl gar nicht mehr geben könnte weil das Gebiet der Kokaine in die russische Föderation (RF) übergeht blenden sie völlig aus.
    .
    Der dämliche Westen will sich noch mehr verschulden und sich den finanziellen Todesstoß geben für ein korruptes Land und Präsidenten der faschistische Traditionen pflegt und verteidigt.
    .
    Das gibt mir zu denken..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wiederaufbaugipfel
    .
    EU-Investitionsbank schlägt
    .
    100-Milliarden-Euro-Fonds für Ukraine vor

    .
    Obwohl kein Ende des Kriegs in Sicht ist, treibt der Westen Pläne zum Wiederaufbau voran. Doch bis die Milliarden tatsächlich fließen, dürfte es noch lange dauern.
    .
    https://www.handelsblatt.com/politik/international/wiederaufbaugipfel-eu-investitionsbank-schlaegt-100-milliarden-euro-fonds-fuer-ukraine-vor/28478066.html

    .
    .

  32. eule54 5. Juli 2022 at 18:12
    MiaSanMia
    5. Juli 2022 at 18:06
    Heisenberg73 5. Juli 2022 at 17:50
    Frau Lagarde ist eine verurteilte Kriminelle. Würdet ihr die euer Konto managen lassen?
    ———————————————–
    Der dumme Michel muss stattdessen malochen. Am besten solange bis er tot umkippt.
    ++++

    Möglichst aber erst im Renteneintrittsalter!

    Um sicher zu gehen ca. 1/2
    Jahr vorher gegen Corona impfen lassen! 🙂
    —————————————-
    Ja klar. Arbeiten bis 80 und dann direkt ab in die Kiste. Das ist der Traum der EU-Club Med-Faschisten für den deutschen Michel. Und der ist so doof und macht da noch freiwillig mit. Franzosen, Italiener und Spanier gehen derweil mit Ende 50/Anfang 60 in Rente. Bei natürlich deutlich höherem Rentenniveau als das des deutschen Michels mit 67.

  33. MiaSanMia
    5. Juli 2022 at 18:33

    Franzosen, Italiener und Spanier gehen derweil mit Ende 50/Anfang 60 in Rente. Bei natürlich deutlich höherem Rentenniveau als das des deutschen Michels mit 67.
    ++++

    Ja, alles kein Problem!

    Deutsches Steuergeld macht das möglich!
    Vor allem bei den Griechen!

  34. Haremhab
    5. Juli 2022 at 18:56
    Die EZB macht Klimapolitik. Ist das eine Aufgabe einer Zentralbank?
    ++++

    Aber klar doch!

    Linksgrünes Schweinsgesindel hat nichts anderes im Kopp, als Steuererhöhungen, Kuffnucken Neger, Muselgranten, Zigeuner, sowie Klima- und Genderscheiße!

  35. KrankSchland 2022: Polizei schützt festgeklebte Klimaaktivisten mit Absperrungen.

    An die Autobahnaktivisten haben sich die Berliner schon gewöhnt. Aber dass die Polizei nun den Protest mit Absperrungen absichert, das ist ein Novum.

    In Berlin ist es bei einem Protest von Klimaaktivisten der Gruppe „Letzte Generation“ zu einer kuriosen Randnotiz gekommen: Erstmals sperrte die Polizei für die Demonstranten, die in der Hauptstadt mit ihren Autobahnblockaden immer wieder für Frust sorgen, die Straße ab – im Grunde eine Art Protesthilfe, denn die Straße war damit nicht mehr befahrbar.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/polizei-schuetzt-oeko-chaoten-vor-der-autofahrer-wut

  36. Eine neue Finanzkrise scheint sich in Europa anzubahnen. Deutschland verbucht zum ersten Mal seit Jahrzehnten ein Handelsbilanzdefizit. Bekanntermaßen sind die deutschen Überschüsse das Haupt-Gegengewicht zu den Defiziten der Südländer und hielten den Euro einigermaßen stabil. Was wird passieren, wenn es keine Überschüsse mehr gibt? Die USA können das Schauspiel aus der Ferne betrachten, hilft es ihnen doch, den Fiat-Dollar noch eine Weile am Leben zu halten und die Edelmetalle zu unterdrücken. Die Gaskrise weitet sich aus, die deutsche Industrie stellt sich schon auf Produktionskürzungen ein, Wohungsmietern wird die Heizung abgestellt. Währenddessen importiert Frankreich Rekordmengen an russischem Erdgas. Will man die Krise in Deutschland bewußt eskalieren? Gasmangel bedroht die Landwirtschaft akut, besonders ein Ausfall von Stickstoffdünger hätte dramatische Folgen. In der Nahrungsmittelkrise sollen niederländische Bauern strenge Nitrat-Grenzwerte einhalten, was für viele das Aus bedeuten würde. Massenproteste flammen im ganze Land auf, die auch auf Deutschland überschwappen könnten. In den USA sorgt der Oberste Gerichtshof erneut für Aufsehen, indem er der Umweltbehörde EPA untersagt, die Emissionen des Energiesektors zu regulieren. Die Folge wird eine weitere Spaltung im Land sein. In Deutschland meldet sich Oskar Lafontaine zu Wort und prangert die westliche Doppelmoral an. Zeit für Vernunft!

    https://www.youtube.com/watch?v=lDPAZqg_UtE

  37. @ BePe 5. Juli 2022 at 16:46

    Diedrich 5. Juli 2022 at 15:46

    Erst wenn die BRD und das BRD-Altparteiensystem untergegangen ist wird sich was ändern, vorher ist es aussichtslos. Die BRD-Altpolitiker werden ihren Kurs nicht mehr ändern, die Stecken viel zu tief im Sumpf und wissen ganz genau, dass sie nach einem radikalen Machtwechsel vor einem unabhängigen deutschen Gericht stehen werden.

    ……..vor einem unabhängigen deutschen Gericht stehen werden.

    Das glauben Sie doch wohl selber nicht ? Oder ?

    In Deutschland ist kein Gericht mehr unabhängig. Oder werden dann alle Gerichte neu besetztz sein ?
    Eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr !!!!

  38. da muss man sich halt etwas unterstützen. wenn die nl keine jauche mehr ausbringen dürfen können die das ja mit einer pipeline ins düngerlose deutschland leiten.

  39. @lorbas 5. Juli 2022 at 19:35

    Deutsche Überschüsse oder nicht ist vollkommen uninteressant. Die deutschen Überschüsse waren nie das Gegengewicht zum Club Med. Ganz im Gegenteil war das „Argument“ des deutschen Exportweltmeisters hilfreich, um Löhne im Inland zu drücken. Es war seit Jahren das Mantra „Wir müssen niedrige Löhne haben, um Exportweltmeister zu sein.“

    Lieber @lorbas: Es gibt kein Gegengewicht zum Club Med. Weil die EZB 24/7 Gelddruckmaschine immer weiter läuft, vollkommen egal ob Buntland ein Exportüberschuss hat oder nicht.

  40. also ich mach jetzt erstmal gepflegt urlaub und wenn ich wieder zuhause bin räum ich die doppelgarage aus und richte das etwas wohnlich als wärmestube für die gasnachbarn ein. mit den einnahmen dürfte ich die inflation ausgleichen können.

  41. lorbas 5. Juli 2022 at 19:28

    Tja, dabei hatten sich die Idioten sogar so dämlich positioniert, dass die Polizei den Verkehr ohne Gefahr fürs Blech zwischen den Idioten hätte durchleiten können.

    Wenn da nicht ein gewisser politischer Wille einer gewissen Mitregierungspartei existieren würde und wenn die Polizei diesbezüglich nicht weisungsgebunden wäre.

    Er wollte die Fahrbahn schnell von den Nerv-Blockierern räumen – hat das für einen Polizisten jetzt ein Nachspiel? Im Fall von Eduard „Ede“ Schultz wird nun ermittelt.

    https://www.bz-berlin.de/berlin/charlottenburg-wilmersdorf/klima-kleber-bei-autobahn-protest-verletzt

    Da lässt man als kluger Cop die Idioten halt kleben.

  42. Deutschland hatte eine gute und robuste Wirtschaft. Seit Antritt von Merkel wurden Krisen aber in Dauerschleife gehalten, verschlimmert oder selbst geschaffen. Bei allem hatte Deutschland die Spendierhosen immer an – natürlich nicht für die Deutschen, sondern für Nichtsnutze und Länder, die uns ständig in die Suppe spucken statt Danke zu sagen. Allein die Energiepolitik spricht Bände:

    Raus aus der Atomkraft
    Raus aus den fossilen Energieträgern
    Raus aus dem Biogas
    Boykott von russischem Gas und Öl
    Betteltouren bei den Arabern
    Förderung von nicht konkurrenzfähigen E-Autos, für die natürlich auch kein günstiger Strom da ist und damit Zerstörung des Vorsprungs der deutschen Autoindustrie – das ist ungefähr so, als ob man in Mittelamerika mit dem Bananenanbau aufhört und stattdessen Grünkohl anbaut

    Jetzt haben sie es endlich geschafft und so lange an dem eigenen Ast gesägt, dass jetzt alle Bürger die Folgen tragen müssen: Inflation wie lange nicht mehr, keine Energiesicherheit und Preis unbezahlbar rauf, Geldstabilität im Eimer, Industrie im Eimer, Bundeswehr im Eimer

    Ich warte echt noch an solche Äußerungen wie von Wowereit, der die Chuzpe hatte angesichts des Wahlversagens in Berlin, der an einen Negerstaat erinnerte, zu fragen, was denn mit seinem Berlin passiert ist und nicht zu kapieren, dass er die Wurzeln gelegt hat mit „Arm aber sexy“

  43. Solange Madame Lagarde noch die Zeit hat sich die Nägel zu lackieren -im Bewußtsein es könnte eine ziemlich grosse Anzahl Menschen (ca .2 Milliarden ) treffen …es scheint jegliches „Gute“ hat sich von uns verabschiedet …Dummheit und Egoismus bzw übersteigertes Selbstbewusstsein kann man aber auch wie die russischen Oligarchen behandeln neuerdings -oder ?
    Niemals hätte man Staatsschulden kaufen sollen -es freut nur die Engländer , Schweiz und Usa die Europa zusätzlich verhindern wollen durch diesen Ukraine Krieg -ist das kompliziert ?
    Nein , aber die Usa setzen weiter ihre Druckmittel ein -zB kein Internet -kein Cisco , Applestore , Googlestore , Microsoft , Amazon,Visa usw quasi Blackout ….wollen wir das? Steht das in der Zeitung ,Gezmedien oder sonstwo?

  44. Die Gründung der Europäischen Union war nicht mehr und nicht weniger als ein Staatsstreich. Die Völker der Mitgliedsstaaten können in ihrer Heimat nichts wesentliches mehr entscheiden.

  45. 9.10. Niedersachsen LTW

    Ich lasse mir 5 gesunde Zähne ziehen, wenn dort die AfD über 10% kommt.

    Dem Michel geht’s noch viel zu gut.
    Und die aus dem Ahrtal brauchen sich nicht zu beklagen, dass die zugesagte Hilfe ausbleibt, hätten ja bei der letzten LTW Protest wählen können!

  46. Interessanter Beitrag. Auch wenn Ankäufe von Firmenanleihen durch die EZB nicht unbedingt ein Riesenthema sind und die EZB zwar ein Kaufprogramm für Staatspapiere aber kein Kaufprogramm für Unternehmensanleihen betreibt, wird hier einmal Bezug auf die Vielzahl der Regulierungen genommen, die von der Öffentlichkeit unbemerkt das Wirtschaftsgeschehen zerstören. Mehr davon.

  47. Diesen grässlichen Schädel und die Visage
    wenn ich sehe, kommt ein unbekannter Hass
    in mir auf, wie ich ihn nicht für möglich gehalten
    hätte.

Comments are closed.