Karl Lauterbach stellte sich am Freitag 30 Minuten lang den Fragen der Tagesschau-Zuschauer. Eine lautete: Warum empfiehlt er die vierte Impfung für alle?

Die Antwort des Gesundheitsministers: „Das tue ich ja nicht. Das war eine falsche Darstellung. (…) Die vierte Impfung für alle unter 60 habe ich nie empfohlen. Das war eine Zuspitzung in Teilen der Medien.“

Wenn Karl Lauterbach sagt, er habe das so nie gesagt, ist das in der Regel ein guter Hinweis dafür, dass er es genau so gesagt hat. Wir haben uns die Szene noch einmal angeschaut und können belegen: Lauterbach lügt – den Videobeweis zeigen wir in dieser Folge „Achtung, Reichelt!“.

Man muss es so klar sagen: Niemand hat in der Pandemie so viele Falschinformationen verbreitet wie Karl Lauterbach. In der Geschichte der Bundesrepublik hat kein Mensch so viele Menschen aufgewiegelt, gegeneinander aufgehetzt, mit Angst-Propaganda in einen besinnungslosen Wahn getrieben und gehetzt wie Karl Lauterbach.

Die Geschichte wird ihn als Demagogen aburteilen.

(Aktuelles Video des neuen Youtube-Formats von Ex-BILD-Chef Julian Reichelt)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

83 KOMMENTARE

  1. Wenn die Deutschen so lang warten wollen, bis die Geschichte ihn aburteilt, wird niemand mehr übrig sein, der das erfährt. Aber gegen diese deutsche Obrigkeitshörigkeit ist einfach nicht anzukommen, sie blockiert das Gehirn.

  2. Lauterbach hat Corona?
    Ich bin bestürzt!
    Das kann doch nur bedeuten, dass 4fach Impfung nicht reicht – bitte sofort die Gesetze nachjustieren.
    Und permanentes FFP2 Maske tragen genügt scheinbar auch nicht so wirklich, deshalb sollte man schon unter der FFP2 noch ein oder besser 2 OP Masken tragen.

    Aber erstmal Herrn Lauterbach einen interessanten Verlauf der Krankheit, damit er in ein paar Wochen seine Worte vom letzten Jahr wiederholen kann: Im nächsten Frühjahr gibt es nur noch 3G: Genesen, Geimpft und Gestorben!

  3. der reichelt ist ja richtig gut. verdammt richtig das alles mal wieder aufzukochen. man vergisst zu viel und viel zu schnell. zb dem Palmer seine Nazi Sprüche hatte ich schon verdrängt. der elende grüne dreckskerl. der teufel soll……holen

  4. Danke PI News das ihr den Beitrag bringt, ich habe ihn vorhin schon unter dem Artikel „Wenn Medien Angst und Hass säen“ verlinkt.

    Julian Reichelt besitzt ein gewaltiges journalistisches Talent. Er ist in der Lage die komplexen Lügen und ausgefeilten Verschleierungstechniken der Politverbrecher so zu erklären, dass sie der Normalbürger versteht.

    Reichelt wird der von Merkel geschaffenen Blockparteienkamarilla gefährlich.

    Besonders erschreckend finde ich das Versagen der angeblich liberalen FDP, die all diese sozialistischen Verbrechen und die freiheitsberaubende Einhegung und Einkollektivierung des Individuums nicht nur unterstützt, sondern sie noch mit menschenverachtenden Äußerungen begleitet.

    Es kann nicht sein, dass Politiker die sich Anmaßen über den Leib anderer Menschen zu verfügen, und über 2 Jahre lang Erpressung, Nötigung und Diskriminierung betreiben, einfach so davonkommen.

    Besonders erschütternd finde ich die Enthüllungen von Mic de Vries.

    Er hätte denjenigen aber anzeigen sollen, der gesagt hat, dass man Impfunwillige an den Haaren zur Nadel schleifen solle.

  5. Gundu 5. August 2022 at 08:23

    Der gesamte Bundestag muss sofort in Quarantäne – aus Solidarität mit dem Kollegen Lauterbach.

  6. @ kategorischer Imperativ

    Wir dürfern und werden die Täter niemals vergessen.

    Wir brauchen eine ähnliche Vereinigung wie die zB.

    Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes um all jenen eine Stimme zu geben, deren Leben, Existenz, Familie, oder auch Gesundheit und Psyche durch den politisch motivierten Seuchenterror der verantwortlichen Verbrecherparteien zerstört wurde.

    Kein Vergeben, kein Vergessen, niemals!

  7. @ AggroMom 5. August 2022 at 09:17

    Gundu
    5. August 2022 at 08:23
    Hier mal die Kommentare ansehen:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article240305417/Corona-Gesundheitsminister-Karl-Lauterbach-infiziert.html

    Nur Spott und Häme.

    —-
    Nach 97 Kommentaren war dann Schluss mit Meinungsfreiheit
    – – – – –

    Bei den „Freien Medien“ ist immer Schluß, wenn es der eigenen Gesinnung nicht gefällt. Erst werden Kommentare mit systemtreuen Bots unterfüttert, dann zurückgehalten, dann auf Null gesetzt und dann unter „Bezahlschranke“ gestellt.
    Und sie machen sich dabei so etwas von lächerlich u. merken es nicht einmal in ihrer selbstgefälligen woken Blase.

  8. To whom it may concern

    Hier wird nicht gelogen!

    Heute um 14.00 Uhr!

    August 5th, 2:00 pm

    Sitzung 116: Schau‘ alle Wirkenskraft

    https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/s116de:e

    „Faust Monolog

    Habe nun, ach! Philosophie,
    Juristerei and Medizin,
    Und leider auch Theologie
    Durchaus studiert, mit heißem Bemühn.
    Da steh‘ ich nun, ich armer Tor,
    Und bin so klug als wie zuvor!
    Heiße Magister, heiße Doktor gar,
    Und ziehe schon an die zehen Jahr‘
    Herauf, herab und quer und krumm
    Meine Schüler an der Nase herum –
    Und sehe, dass wir nichts wissen können!
    Das will mir schier das Herz verbrennen.
    Zwar bin ich gescheiter als alle die Laffen,
    Doktoren, Magister, Schreiber und Pfaffen;
    Mich plagen keine Skrupel noch Zweifel,
    Fürchte mich weder vor Hölle noch Teufel –
    Dafür ist mir auch alle Freud‘ entrissen,
    Bilde mir nicht ein, was Rechts zu wissen,
    Bilde mir nicht ein, ich könnte was lehren,
    Die Menschen zu bessern und zu bekehren.
    Auch hab‘ ich weder Gut noch Geld,
    Noch Ehr‘ und Herrlichkeit der Welt;
    Es möchte kein Hund so länger leben!
    Drum hab‘ ich mich der Magie ergeben,
    Ob mir durch Geistes Kraft und Mund
    Nicht manch Geheimnis würde kund;
    Dass ich nicht mehr mit sauerm Schweiß
    Zu sagen brauche, was ich nicht weiß;
    Dass ich erkenne, was die Welt
    Im Innersten zusammenhält,
    SCHAU ALLE WIRKENSKRAFT und Samen,
    Und tu‘ nicht mehr in Worten kramen.“

    Johann Wolfgang von Goethe
    (1749-1832)

    https://odysee.com/@Corona-Ausschuss:3/s116de:e

  9. „Bayerischer Rundfunk (BR) über Schäden durch die Corona – Impfung!

    https://youtu.be/8uFZa0wo-D4

    Viele Menschen haben die Sendung leider nicht gesehen.
    Die Uniklinik Marburg kümmert sich vermehrt um Impfgeschaedigte
    Man beachte die Videobeschreibung!

  10. Ein uralteas Thema neu aufgekocht. Im Herbst soll es einen neuen angepassten Impfstoff geben. Für Risikogruppen könnte dann eine Nachimpfung sinnvoll sein. Sie Querdenkerszene sollte dankbar wsein, dass es einen Lauterbach gibt. Er produziert für sie fast täglich ein neues Gesprächsthema. Impfung ja oder nein ? Die Wahrheit liegt sicher irgendwo in der Mitte.

  11. War das ein Fake? Habe auf FB gelesen, daß der Lauterwixer mit Coronna infiziert sei?

  12. Es muss auch aufgeklärt werden welche Politiker in lobbyistischer Verbindung zu Pfizer stehen, auch durch Familienangehörige und wer ggf. Wirtschaftliche Vorteile aus diesen Konzernen zieht.

    Wer Pfizer dient und die Schädigung menschlicher Körper zur Erreichung seiner eigenen wirtschaftlichen und politischen Ziele in Kauf nimmt, der gehört mindestens lebenslänglich ins Gefängnis geworfen.

    Todeszelle Texas haben wir für unsere Spritzenliebhaber, die sich am Leib anderer Menschen vergreifen, in Deutschland ja leider nicht.

  13. Die Geschichte wird ihn mit einer sagenhaften Rente beglücken und mit einem großartigen Abschied aus seinem Amt.

    Leider wird alles das, was ich mir hoffe nicht eintreten

  14. AggroMom um 9 Uhr 18: Der neue Volkssport „Lügen“
    Ist doch nicht so neu ….. „Wenn es ernst wird, muß man lügen“. Schon vor ein paar Jahren ……
    (Jean-Claude aus Letzebuerg)
    FG C.

  15. Was ich mir erhoffe…

    Leider haben wir keine Zuchthäuser mehr. Auch keine Straflager mehr, wo die Häftlinge so lange Pflastersteine klopfen, bis ihr Tagessoll erreicht ist.. und wenn sie das Tages soll nicht erreichen, dann fällt das Abendessen aus.

    Genau das wäre, was ich vielen Politikern wünsche und keinen wohlversorgten Ruhestand mit Dienstwagen, Personal und Büro.

    Frau Dr Merkel bräuchte keine Pflastersteine klopfen, sie wäre die perfekte Aufpasserin, die genau kontrolliert, dass jeder sein Tagessoll voll erfüllt, unbestechlich und bis auf dem Pflasterstein genau. Sie ist sicherlich untröstlich, wenn jemand ohne Essen ins Bett geht aber sie weiß genau Norm ist Norm

  16. @ Anita Steiner 5. August 2022 at 09:44
    „War das ein Fake? Habe auf FB gelesen,…“

    Wenn man was liest und nicht versteht, ist das sog „fragen“ eine gute Idee.
    Konkret: > FB fragen, denn das ist die Quelle.

  17. Woran erkennt man, das Politikdarsteller lügen ?
    Antwort: Sie machen ihren Mund auf.

  18. Ein verblüffender Rückblick in den Wahnsinn, den Reichelt zusammenfasst. Und fassen tut man sich an den Kopf, wie die Obrigkeit damit davon kam. Die Antwort ist einfach: Durch ein perfekt durch inszeniertes framing von Begriffen, einer Entstellung von Narrativen, die beim anfälligen Bunzelbürger einen kompletten shut-down des Gehirns verursacht hat. Begriffe mit Signalwirkung. Wer sich einmal die Finger an der heissen Herdplatte verbrannt hat, weiss, was ich meine. Mittlerweile sind die Durchschnittsbürger dermaßen eingeschüchtert, besser konditioniert, dass sie panisch einen großen Bogen um alternative Medien machen, welche möglicher Weise ein Licht auf den Betrug werfen. Somit rufen aufgewachte Journalisten wie Reichelt weitestgehend ins Leere. Die eigentliche Zielgruppe, die es zu erreichen gilt, fürchtet einen Existenzverlust durch gezielte Dämonisierung ihrer Person(engruppe).

  19. @ Marie-Belen 5. August 2022 at 10:30
    „nach einer Umfrage … Schock…stärkste politische Kraft.“

    Eben. Das Mikrowetter in einem Kleinland ist nicht Europas Klimazone.
    Und wie waren die Fragen des Staatssenders, der einen „Schock“ bemerkte ?.
    Ausserdem und am wichtigsten: Es sind keine Wahlen.

  20. Ich glaube nicht , dass Herr Lauterbach lügt. Um zu lügen muss man die Wahrheit kennen und beides unterscheiden können.
    Zu diesem intellektuellen Spagat ist Herr Lauterbach schlichtweg nicht fähig

  21. Karlatan hat ganz andere gesundheitliche Probleme als Corona . Diese können aber nur bei einem lebenslangen Aufenthalt in der geschlossenen Psychiatrie versucht werden wenigstens etwas abzumildern . Heilungschancen dürften gegen Null gehen .

  22. Ich kann dieses Thema nicht mehr hören.
    Wer hört eigentlich diesen Politikern noch zu, was interessiert deren Gerede?
    Jeder weiss, daß der Beruf des Politikers die Lüge ist.
    Nicht mehr mein Staat, nicht mehr mein Land, nicht mehr meine Gesellschaft.
    Alles was diesen Staat, diese „Gesellschaft“, noch zusammenhält, ist GELD.
    Und dieses GELD wird letztendlich alles vernichten, Staat, Land, Gesellschaft.
    Ja, jetzt werden wieder einige kommen und Fragen was ist denn mit Patriotismus?
    Was ihr Patriotismus nennt, nenne ich gefühlduselige Reminiszenz an eine Zeit, ein Volk, ein Land, das es so nicht mehr gibt.
    Lasst sie reden diese „Staatsschauspieler“, mit jedem Wort entzaubern sie sich mehr und mehr.
    SPD 17%, dass sagt alles!

  23. Schließt diesen gestörten Lügenking endlich weg,dem hirntoten Wesen ist nicht bewußt,was er für einen Megaschaden im Buntland anrichtet.Wegsperren bis auf weiteres,der kleine Olaf hat immer noch genug Chaoten um sich geschart!

  24. @ghazawat 10:09h

    Wenn er demnächst verabschiedet wird, bekommt er einen GROSSEN ZAPFENSTREICH.

    Mir wäre lieber, er würde nur den Streich bekommen.

    Sein Musikwunsch würde wohl „Spiel mir das Lied vom Tod“ sein.

  25. Diedrich
    5. August 2022 at 10:48

    „Diese können aber nur bei einem lebenslangen Aufenthalt in der geschlossenen Psychiatrie versucht werden wenigstens etwas abzumildern .“

    Ich weiß nicht. Ich habe so viele Meldungen über die geistige Gesundheit von Herr Lauterbach gelesen… Ich weigere mich, ihn einen Kretin zu nennen, solange ich keine gerichtsfesten psychiatrischen Gutachten über ihn habe.

  26. Biolabore in der Ukraine – Die Ergebnisse meiner Recherche-Reise im Donbass

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-ergebnisse-meiner-recherche-reise-im-donbass/?doing_wp_cron=1659615035.9204568862915039062500#comment-88305

    Ein Beispiel dafür waren die Verbindungen der Firma Rosemont Seneca von Hunter Biden, dem Sohn von US-Präsident Joe Biden, zur von der CIA gegründeten Firma Metabiota, und deren Verbindungen in die Ukraine. Ich kannte die Firma von Hunter Biden und auch ihre Verbindungen in die Ukraine schon lange.

    Auch Metabiota kannten wir aus der Arbeit an „Inside Corona“ sehr gut.

    US-Biowaffen

    Ich berichte deshalb so viel und so ausführlich darüber, weil diese Aktivitäten des Pentagon brandgefährlich sind. Nach allem, was wir aus unseren Daten wissen, ist das russische Verteidigungsministerium bei seinen Veröffentlichungen sehr zurückhaltend und weist nur nicht sehr deutlich auf die Gefahren hin.

    In der Ukraine geht es um zwei Arten von Biolaboren. Zum Einen sind das die Labore, die mit Geld des Pentagon an Biowaffen forschen, zum Anderen sind es Labore, in denen westliche Pharmakonzerne neue Medikamente an Ukrainern testen.

    Neue Medikamente müssen am Menschen getestet werden, bevor sie zugelassen werden können. Das ist normal und nichts Besonderes.

    Allerdings werden diese Tests oft nicht im Westen durchgeführt, sondern man sucht sich dafür arme Länder der Dritten Welt aus, weil man den Probanden dort weniger bezahlen muss und weil man in armen und korrupten Ländern bei der Sicherheit sparen kann.

    In meinem neuen Buch „Inside Corona – Die Pandemie, das Netzwerk und die Hintermänner – Die wahren Ziele hinter Covid-19“ zeige ich anhand von umfangreichen zugespielten Datenanalysen, wie die Pandemie durch diverse Organisationen in mehreren Phasen vorbereitet wurde, wobei die aktive Vorbereitungsphase etwa 2016/2017 begann.

    Darüber hinaus zeigen die Daten auch, welche übergeordneten Ziele diese Organisatoren verfolgen und wie die Pandemie ihnen den Weg zur Erreichung dieser Ziele ebnet. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

    Rufus kommentiert

    Nach all den vielen Berichten die es gibt kann man ruhig davon ausgehen, dass die WHO mit ihren whnsinnigen Mitgliedern, die teilweise Vernichtung der Menschheit geplant hat.

    Dazu wird das erfundene CORONA und auch die perversen IMPFUNGEN eingesetzt!

    Dass dieser Mist von den USA auch in der Ukraine hergestellt wird dürfte klar sein.

  27. fOCUS online framed mal wieder:

    „Amnesty International erhebt schwere Vorwürfe – Selinskyi kontert“

    Es ist abenteuerlich, wie FOCUS online dem korrupten Kriegsverbrecher eine Plattform bietet, die nachgewiesenen ukrainischen Kriegsverbrechen zu beschönigen. Natürlich geht er auf keinen einzigen Vorwurf ein, dass ukrainische Streitkräfte sich in Schulen und kindergärten verschanzen, sondern verweist auf den Aggressor Russland.

    Selinskyis Wahrheitsliebe ist seit vielen Jahren bekannt, aber in Deutschland kann der korrupte Zotenreisser sagen was er will, er wird als der ukrainische Heilige verehrt.

  28. Im übrigen bejubelt fOCUS online die ukrainische Strategie, den Kampf in die Wohngebiete zu verlagern, danangeblich die Ukraine im Häuserkampf den Russen überlegen ist.

    Die fOCUS online übersieht dabei völlig, das Russland keine toten Zivilisten will und das Her Selinskyi nicht genügend tote Zivilisten bekommen kann.

    Nach dem Krieg wird die Wahrheit offensichtlich und Herr Selinskyi hoffentlich als Kriegsverbrecher abgeurteilt. Frau Baerbock am besten gleich mit dazu.

  29. Das einzige was mich noch interessiert ist der Goldpreis und ob es nächstes Jahr 10% oder 15% Rentenerhöhung gibt.
    Diese Clownparade da täglich im Fernsehen ist irrelevant geworden, denn morgen erzählen sie wieder das Gegenteil von heute.
    Sich beim Lügen ertappen zu lassen ist für einen Politiker natürlich der Supergau. Aber der Herr wurde ja nicht nach Qualifikation ausgesucht, sondern von den Medien und dem Plebs in sein Amt gehievt.
    Es gibt mehr Menschen hier im Land, die 3x schneller Reden als sie Denken können.

  30. „Reichelt, der härteste Gegner von Scheinheiligkeit und Propaganda in der Politik.“

    Is´ klar, Julian.

    Freue mich ja über jeden, der die Wahrheit sagt. Selbst über Reichelt, der nicht mit der AfD reden wollte.
    Auch Mic de Vries hatte seinen Einfall nicht zuerst. Das war Burkhard Müller-Ullrich:
    https://ich-habe-mitgemacht.de/

    Mic de Vries lieferte übrigens brav beide „Disclaimer“, die er selbst doof fand. Er sei „selbst 3x geimpft“ und er „distanziert sich von der Querdenker-Szene“:

    Gegenüber BILD stellt de Vries klar: „Ich bin selbst 3x geimpft und distanziere mich von der Querdenker-Szene (…)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/unternehmer-mic-de-vries-gegen-strack-zimmermann-fdp-zoff-um-corona-pranger-80845800.bild.html

  31. ghazawat 5. August 2022 at 11:04
    Im übrigen bejubelt fOCUS online die ukrainische Strategie, den Kampf in die Wohngebiete zu verlagern, danangeblich die Ukraine im Häuserkampf den Russen überlegen ist.

    Die fOCUS online übersieht dabei völlig, das Russland keine toten Zivilisten will und das Her Selinskyi nicht genügend tote Zivilisten bekommen kann.

    — das ist die Strategie und Taktik der Amerikaner und deren Zoeglinge ISIS in Syrien. Deren Berater und offiziere schulen USkrainer , ja auch. Kein Wunder.

  32. Wohngebiete…

    Laut den wie üblich falschen Angaben aus der Ukraine zielen 70% der Bomben und der russischen Raketen auf Zivilisten.

    Niemand fragt nach, welches Interesse die Russen überhaupt haben sollen, die russischsprachigen Zivilisten im Donetz zu beschissen.

    Es sind alles militärische Ziele in Wohngebieten, in denen sich die ukrainischen Soldaten völkerrechtswidrig verschanzt haben. fOCUS online bejubelt ausdrücklich diese raffinierte Technik!

  33. Respekt! Der Mann ist knorke! Er leistet sich die Wahrheit auszusprechen, während seine Ex-Angestellten und all seine KollegInnen für Gates und die Regierung anschaffen gehen müssen! Ich frage mich öfter was ekelhafter ist: seine Geschlechtsteile zu vermieten zu müssen oder seinen Kopf? Aber in einer Zeit in der öffentliche Busse Reklame für Bordelle machen, Deutschland zum Zuhälterparadies und zur Drehscheibe des Menschenhandels in Europa geworden ist, seit „Sexarbeit“ laut den Linken „normale Arbeit“ zu sein hat und Pornos in Kinderaugenhöhe im Supermarkt zu finden sind…ist jede Art von Prostitution relativ geworden. Schweinestall Deutschland, anything goes.

    Als ich erfuhr, dass Lauterbach Corona hat, weinte ich gar bitterlich in mein Frühstücksei! Wie geht es dem armen Mann? Die Aasgeier und Sozialschädlinge, die unter sein Apartheitsregime fielen, hoffen vielleicht auch noch, dass es eine „biologische Lösung“ gibt für den Freak, der wie eine „lose Kanone an Deck“ Schaden anrichtet und dessen Gebaren von vielen nur noch als Realsatire zur Kenntnis genommen werden soll. Ich denke das natürlich nicht und wünsche ihm schnelle Genesung und dass er nicht auch noch an Longcovid verstirbt! Obwohl er im Fernsehen vor kurzem ja schon wieder das Bewußtsein -gleich einem ausgeknipsten Avatar – verloren hat (Video des bizarren Interviews nicht mehr auffindbar).

  34. Paar Definitionen:
    Ukrainer- ein Russe , der kein Russe sein will.
    Ukraine- ein kuenstlicher imaginaerer Staat.
    Krieg auf Ukraine- Kampf zwichen Gott und Satan.

  35. Corana-Menscheitsausrottungsvirus

    =

    Lauterbach-Machterhaltungsvirus

  36. @ Gundu 5. August 2022 at 08:23

    Lauterbach glaube ich gar nichts mehr,
    denn:

    „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht,
    und wenn er auch die Wahrheit spricht.“
    (Deutsches Sprichwort)

    Am Ende mimt er nur coronagrippekrank,
    um seine Warnungen zu unterstreichen.

    Carolus Lauterbachus, (1963 – ????):
    „Ego moneo, ergo sum.“
    (Ich mahne, also bin ich.)

    Lauterbach anno 2020:
    „Long Covid geht aufs Gehirn!“
    https://twitter.com/karl_lauterbach/status/1339233487870627846?lang=de

  37. Gestern kam eine Sendung über Long-Covid.Hab’s leider nicht von Anfang an gesehen und irgendwann gegen Ende weggeschalten, denn da kam’s gar zu dick. Außerdem wurde alles mögliche miteinander vermischt, z. B. die Folgen, wenn man 3 Wochen im künstlichen Koma liegt und künstlich beatmet wird. Interessant waren aber 2 Aussagen. 1. Die Intesivstationen sind nicht voll mit Leuten, die wegen C. dort liegen.
    2. Führte eine Ärztin – wohl im Krankenhaus angestellt – aus, daß C. irgendwas mit den Auskleidungen der Adern macht, was dann zu Thrombosen führt, und zweitens sich an die Nerven anlagert und dadurch zu neurologischen Ausfällen führt. Außerdem werden auch die Nieren oft beeinträchtigt.

    Und jetzt die Frage: Corona wird ja gewissermassen eingeatmet. Wie kommt das dann in die Blutbahn??
    Und sind nicht die von der Ärztin beschriebenen Dinge nicht die, die von kritischen Ärzten nach Impfungen beschrieben werden?
    Leider wurde nicht gesagt, ob die gezeigten Patienten die Spritze erhalten hatten, jedenfalls nicht, solange ich mir die Sendung angesehen habe.

  38. klimbt 5. August 2022 at 09:42

    Ein uralteas Thema neu aufgekocht. Im Herbst soll es einen neuen angepassten Impfstoff geben. Für Risikogruppen könnte dann eine Nachimpfung sinnvoll sein.

    Böse Zungen behaupten ja, dass die „Impfstoff“hersteller die für eine reguläre Zulassung als Impfstoff nötigen Nachweise bezüglich Verträglichkeit und Wirkung nicht beibringen, weil die Hersteller genau wissen, dass die Plörre die Anforderungen nicht erfüllt und dass unsere Politker nicht auf eine reguläre Zulassung drängen, weil die das auch wissen.

    Wie sinnvoll ist es also, eine auf den nicht zugelassenen „Impfstoffen“ basierende Weiterentwicklung anzubieten, anstatt erstmal diesen bösen Zungen den Wind aus den Segeln zu nehmen, den Basiswirkstoff regulär zuzulassen und zu Recht entzogenes Vertrauen wiederherzustellen?

    Covid-Kalles Infektion bestätigt nämlich erneut, dass es richtig und wichtig ist, den bis dato unbewiesenen Behauptungen von Politik und Pharma nicht zu trauen.

  39. Klimbt gehört in jedem Fall zur Risikogruppe und sollte deshalb regelmäßig seine Auffrischungsimpfung abholen

  40. @ Heisenberg73 5. August 2022 at 11:47

    Knäste u. Klapsen sind voll mit
    Psychopathen: Kinds- & Frauenmördern,
    Lustmördern u. Serienkillern.

    Lauterbach ist ein Massenmörder.
    Entmündigt ist er nicht. Noch
    genießt er Immunität. Daher muß er
    schnellstens aus allen Ämtern gejagt werden.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Politische_Immunit%C3%A4t

    Wer ein hohes polit. Amt führen kann,
    ist nicht schuldunfähig. Er sollte
    Höchststrafe mit anschließender
    Sicherunsverwahrung bekommen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldunf%C3%A4higkeit

  41. @ klimbt 5. August 2022 at 09:42

    Ich möchte Ihnen gerne eine Sechserkarte
    für Covid-mRNA-Impfungen schenken.
    Bitte veröffenlichen Sie hier auf PI-News
    Ihre Kontodaten mit Geheimzahl. 😛
    Besten Dank im voraus.

  42. Anita Steiner 5. August 2022 at 09:44

    War das ein Fake? Habe auf FB gelesen, daß der Lauterwixer mit Coronna infiziert sei?

    …das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, Viren sollten doch soviel Stolz beistzen, daß sie dieses Ekelpaket meiden…und ich glaube auch nicht das der Klabauterbach mit richtiger Genplörre geimpft wurde…so blöd kann er eigentlich nicht sei…

  43. Das Lauterbach Corona hat ist nicht der Beweis dafür, dass die Impfungen unwirksam sind, sondern zeigt wie gefährlich Corona ist. Ohne die 4 Impfungen wäre er jetzt sicher schwer erkrankt oder tot. Er hat aber nur Gott sei Dank nur leichte Symptome. Aber es ist klar, dass gegen Corona höchstens 5 Impfungen schützen. Das ist logisch.
    Es war übrigens auch schon immer so, dass man sich häufiger gegen eine Krankheit impfen mußte. Wie es auch schon immer so war, dass man symptomlos erkrankt war und andere angesteckt hat.

  44. Fragen Sie sich mal woher Covid-19 wirklich herkommt und warum alle, wirklich alle, zwangsmässig mit mit mRNS gespritzt werden müssen?

    Lesen Sie mal die Studie des SALK Institute for Biological Research.

    https://www.salk.edu/news-release/the-novel-coronavirus-spike-protein-plays-additional-key-role-in-illness

    „In der neuen Studie schufen die Forscher ein „Pseudovirus“, das von SARS-CoV-2-Kronen-von-Spike-Proteinen umgeben war, aber kein tatsächliches Virus enthielt.

    Die Exposition gegenüber diesem Pseudovirus führte zu Schäden an Lunge und Arterien eines Tiermodells – was beweist, dass das Spike-Protein allein ausreichte, um eine Krankheit zu verursachen. Gewebeproben zeigten eine Entzündung in Endothelzellen, die die Wände der Pulmonalarterie auskleiden.“

    Also durch die mRNS -„Impfung“ produziert Ihr Körper selbst die Spike-Proteine.

    Die ganzen Long-Covid Patienten oder wieder Infizierten sind es durch die mRNS-„Impfung“.

    Coronavirus, Freiheitseinschränkungen, Zerstsörung/Enteignung der Mittelschicht (wieviele kleine Geschäffte haben zugunsten des Olinehandels geschlossen?), Enteignung durch hohe Inflation und höchste Gewinne für Energiekonzerne !!

    Blackrock, Vanguard, Rothschild , Goldmann-Sachs, Mc Kinsley & Pfizer

    Fondation Gates (mit der USA der grösste Sponsor der Weltgesundheitsorganisation)

  45. Psycho-Karl:
    HURRA, DIE DAUERWELLE IST DA!
    https://t1p.de/oe3d4

    Maßnahmen-Paket gegen Corona-Herbstwelle:
    Karl Lauterbach zieht bizarren Vergleich

    Masken als wichtigste Schutzmaßnahme:
    Stufenplan „Winterreifen“ und „Schneeketten“

    Schneeketten: Das letzte Mittel im Kampf gegen die Herbstwelle

    Für den Fall, dass die Coronasituation außer Kontrolle gerät, bekommen die Länder Möglichkeiten für schärfere Regeln, von den Ministern „Schneeketten“ genannt. Drohen Gesundheitssystem oder kritische Infrastruktur – etwa Polizei, Feuerwehr, Energieversorger – zusammenzubrechen, sollen auch eine Maskenpflicht bei Außenveranstaltungen und Personen-Obergrenzen im öffentlichen Raum möglich sein, wenn Mindestabstände nicht eingehalten werden. Darüber sollen dann die Länderparlamente entscheiden. In dem Fall soll es auch keine Ausnahmen mehr für Getestete, Genesene und Geimpfte geben…
    https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/corona-herbstwelle-lauterbach-mit-bizarrem-vergleich-zu-massnahmen-paket-art-5515172

  46. HAMMERAUSSAGE

    (Netzfund)
    Von einer ausgebildeten Fachkraft
    (30 Jahre im Gesundheitswesen) verfasst:

    „Unter all den Impfstoffen,
    die ich in meinem Leben kennengelernt habe
    (Diphtherie, Tetanus, Masern, Röteln, Pocken, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose),
    möchte ich noch Grippe und Lungenentzündung hinzufügen.

    Ich habe noch NIE „einen Impfstoff“ gesehen,
    der mich gezwungen hätte,
    eine Maske zu tragen UND
    dabei auch noch Abstand zu halten,
    AUCH wenn ich vollständig geimpft bin.

    Ich habe noch NIE,
    weder in der Ausbildung noch im Berufsleben
    von einem Impfstoff gehört,
    bei dem die Krankheit auch nach der Impfung weiterverbreitet werden kann.

    Ich habe noch NIE zuvor im Zusammenhang
    mit Immunisierung von
    „Belohnungen, Rabatten oder Anreizen“
    gehört für diejenigen,
    die sich immunisieren lassen.
    Und ich musste noch NIE Diskriminierung
    für diejenigen mitansehen, die es nicht taten.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der die Beziehung
    zwischen Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunden bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der den Lebensunterhalt,
    die Arbeit oder das Leben anderer bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde,
    sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen,
    oder
    der Familienmitglieder von ihren Angehörigen in Seniorenheimen fernhält.

    Nach allem, was ich oben aufgelistet habe,
    habe ich noch NIE einen Impfstoff wie diesen gesehen,
    der die Gesellschaft
    diskriminiert,
    spaltet und
    verurteilt …

    Es ist ein starker Impfstoff, nicht wahr!?

    Er macht nämlich ALL diese Dinge,
    außer die Immunisierung,
    für die er gedacht war.

    Wenn wir nach der Impfung
    immer wieder einen Booster benötigen
    und
    wenn wir nach vollständiger Impfung
    immer noch einen negativen Test brauchen,
    und wenn wir nach der Impfung
    immer noch eine Maske tragen müssen,
    und wenn wir nach der Impfung
    immer noch ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, wenn wir erkranken,
    obwohl wir vollständig geimpft sind,
    DANN werden wir wahrscheinlich
    früher oder später erkennen:

    „Es ist an der Zeit,
    dass wir zugeben,
    dass wir betrogen wurden.“

    (Kopiert und geteilt, weil für gut befunden…).

    —-
    richtig gut erklärt .Super Lehrer

    https://vm.tiktok.com/ZMNbQ1Hk3/?k=1

  47. @ INGRES 5. August 2022 at 12:42

    Wenn Ihr Beitrag keine Satire ist,
    dann muß ich doch einiges korrigieren.

    (Angaben ohne Gewähr.)

    Pockenimpfung: lebenslanger Schutz
    nach zwei Impfungen.
    Tetanus: ca. 7 – 11 Jahre
    nach drei Impfungen.
    Polio: 10 bis 30 Jahre
    nach drei Impfungen.
    Masernimpfung: lebenslang
    nach zwei Impfungen.
    Grippeimpfung: jedes Jahr,
    Schutz nicht voraussehbar,
    d.h. hilft oder vielleicht nicht
    oder bewirkt das Gegenteil:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Grippeimpfung#Wirksamkeit
    (Längerer Wiki-Abschnitt.
    Bitte alles gründlich lesen.)

  48. Irgendwie erinnert der mich an einen ganz schlimmen Hetzer und Lügner, der so wie er aus dem Rheinland stammte und erst verstummte, als er sich zum Selbstmord genötigt sah. Das aber wird unser „Karlchen“ nicht tun , im Gegenteil. Solange der kann, macht er weiter.

    Der andere hätte
    auch auf ewig weitergemacht, wenn er gekonnt hätte.

  49. ghazawat 5. August 2022 at 10:15
    ————————–
    Mein Großvater war Landwirt und Jäger. Er sagte immer: Jedes Tier verdient einen schnellen Tod.

  50. AggroMom 5. August 2022 at 09:19

    Wuppertaler Herzinitiative
    „Möglichst jetzt zum vierten Mal impfen!“
    https://www.wuppertaler-rundschau.de/gesundheit/wuppertaler-herzinitiative-moeglichst-jetzt-zum-vierten-mal-impfen_aid-74210629

    Träger der „Wuppertaler Herzinitiative“ ist der Iraker Hartmut Gülker. Nicht gerade vertrauenerweckend, aber immer am vollen Euronen-Trog:

    – Mitorganisator der “ preferred partnership “ Deutschland – Irak im Gesundheitswesen in Zusammenarbeit mit dem Bundesgesundheitsministerium Berlin und dem Ministerium für Gesundheit Bagdad
    – Mitarbeit in Spitzenverbänden der Krankenkassen mit den Schwerpunkten Medizinische Zweitmeinung und Medizinische Qualität (u.a. „Peer Review“)

    http://www.kardiologie-fachpraxis.de/vita.htm

    Wann immer es um hemmungsloses Geldabgreifen im deutschen Gesundheitssystem geht, waren und sind – neben Kalle L. und einst Ulla Schmidt – Orientalen in großem Stil dabei.

  51. Gundu 5. August 2022 at 11:53

    Zu den deutschen angeblich „coronaüberlasteten Intensinvstationen“ glaube ich nichts mehr, solange da seit April 2022 monatlich Ukrainer direkt in deutsche Krankenhäuser eingeflogen werden (Afghanen und sonstige Mohammedaner jeglicher Provenienz sowieso, die kommen und kommen und kommen z.B. per Familienmessermord ohnehin sofort auf die deutsche Intensiv).

    Kann ja mit Corona nicht so schröcklich sein…

    https://www.bundeswehr.de/de/organisation/luftwaffe/aktuelles/ukraine-medevac-fluege-luftwaffe

  52. Lauterbach verkündete gerade dass 3fach Geimpfte wie Ungeimpfte behandelt werden sollen.

    Sozialer Zwang als Lizenz zum Geld Drucken, die benutzen unsere Körper als wären wir ein Viehbestand in einem Stall, in den man alles reinpumpen kann.

    Nur wer Gefolgschaft leistet soll das Wohlwollen des Herrschers mit der Nadel erhalten.

    Lauterbach erklärt damit ja im Grunde genommen das bisherige Impfbemührn der braven und folgsamen als nicht ausreichend und die Impfung als nicht wirksam.

    Was hier statt findet ist eine Steigerung jeglicher Unmenschlichkeit und eine Herabsetzung des Menschen zum Spritzvieh für den Profit der Pharmaindustrie mit der wohl eine überschaubare Politikerclique im Bunde steht.

    Wie viele der bisher Geimpften werden jetzt endlich aufwachen.

    Was für ein Lauch muss man sein, um sich zum Untertan und Spritzknecht einer minderwertigkeitskomplexbeladenen Kreatur wie Karl Lauterbach zu machen?

  53. Die schicken den Goldesel Lauterbach vor einfach mal zu testen
    wie weit man noch gehen kann,
    wie weit man es mit den Saublöden 3fach Geboosterten noch treiben kann.

    Die Zitronen werden ausgepresst bis kein (Bluts) Tropfen mehr raus kommt.
    Und dann gehts direkt ins Krematorium.
    Dafür wird der Strom garantiert reserviert.

  54. Lauterbach würde selbst nach der achten durch den dafür weder tauglichen noch zugelassenen PCR-Test bei ihm „festgestellten“ so genannten „Infektion“ auch noch die zweiundzwanzigste „Impfung“ verordnen wollen. Die Erkenntnis, daß das bereits erfolglos gebliebene …zigfache Anwenden immer desselben Mittels weiterhin erfolglos bleiben muß – höflich ausgedrückt – , kann bei ihm nicht reifen. Dafür müßte der in seinem Wahn geradezu umnachtete Mann selbständig denken können.

  55. Lauterbach selbst tritt den Beweis für seine These an, dass die Impfung wirkt und hilft. Mit seiner 4. Impfung hat sich bewahrheitet, dass 4 Spritzen nicht ausreichend sind. Die Lösung wäre die 5. kurz danach gerne auch die 6. Das ist genau wie beim Insektenspray. Nur ein steter Durchfluss des Impfstoffes kann und wird wirksam gegen den Virus arbeiten. Ich hatte bereits vor einem Jahr vorgeschlagen, eine Kanüle im Arm des Impflings zu belassen, um die nötige Wiederholung des Impfvorgangs patientenfreundlicher zu gestalten. Solch eine Maßnahme wird den Durchbruch bringen. Also nicht den Durchbruch der Aorta, sondern…. Sie wissen schon, wie das gemeint ist, wissenschaftlich eben.

  56. Man kann nur beten, daß es ein heißer Herbst wird. Denn wenn dem Bürger schon jetzt von einer Nancy Faeser angedroht wird, als „Feind der Demokratie“ und als „Rechtsextremist“ gebrandmarkt zu werden, sobald er bei regierungskritischen Demonstrationen mitläuft, werden viele obrigkeisthörige Schafe den Schwanz schon im Vorfeld einziehen und sich im höchsten Fall weiterhin aufs Meckern beschränken.

    Von einem vehementen Ausbruch des gerechten Volkszorns, wie z.B. in Holland kann man im hirngespülten Deutschland nur träumen. Von der Herde des kastrierten deutschen Wahlviehs ist hierzulande nichts zu erwarten.

  57. lorbas 5. August 2022 at 13:11

    Ich wünsche Covid-Kalle und seinen Jüngern den Verlauf, den er mir und anderen Ungeimpften gewünscht hat.

    Ich denke, das ist mehr als fair.

  58. Ich frage mich einfach nur noch, wie doof man in Deutschland ist. Die Menschen tragen Masken, obwohl man ihnen ja mehr oder weniger die Impfung aufzwingt. Mittlerweile weiß eigentlich jeder, das die Impfung nicht vor Ansteckung schützt. Aber es wird halt trotzdem weiter brav mitgetrabt….

    Irgendwie scheint das Prinzip “ Führer befiehl, wir folgen Dir! bei mind. 80 Prozent aller „richtigen “ Deutschen noch zu fruchten….

    Es ist schon verrückt…vor 1989 war es hier gefährlich, sich beim Deutschsprechen erwischen zu lassen Heute schämt man sich seiner deutschen Wurzeln, weil man den „eingeborenen “ Polen recht geben muss , die sagen, das die Deutschen immer irgendwie Ärger machen — meine Großmutter würde sich im Grabe umdrehen! Einen Ausreiseantrag hätten Sie damals niemals gestellt, hätten sie gewusst, wie das mal mit „Germoney“ enden wird……

  59. AggroMom 5. August 2022 at 13:16
    HAMMERAUSSAGE

    (Netzfund)
    Von einer ausgebildeten Fachkraft
    (30 Jahre im Gesundheitswesen) verfasst:

    „Unter all den Impfstoffen,
    die ich in meinem Leben kennengelernt habe
    (Diphtherie, Tetanus, Masern, Röteln, Pocken, Hepatitis, Meningitis und Tuberkulose),
    möchte ich noch Grippe und Lungenentzündung hinzufügen.

    Ich habe noch NIE „einen Impfstoff“ gesehen,
    der mich gezwungen hätte,
    eine Maske zu tragen UND
    dabei auch noch Abstand zu halten,
    AUCH wenn ich vollständig geimpft bin.

    Ich habe noch NIE,
    weder in der Ausbildung noch im Berufsleben
    von einem Impfstoff gehört,
    bei dem die Krankheit auch nach der Impfung weiterverbreitet werden kann.

    Ich habe noch NIE zuvor im Zusammenhang
    mit Immunisierung von
    „Belohnungen, Rabatten oder Anreizen“
    gehört für diejenigen,
    die sich immunisieren lassen.
    Und ich musste noch NIE Diskriminierung
    für diejenigen mitansehen, die es nicht taten.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der die Beziehung
    zwischen Familie, Kollegen, Nachbarn und Freunden bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der den Lebensunterhalt,
    die Arbeit oder das Leben anderer bedrohte.

    Ich habe noch NIE einen Impfstoff gesehen,
    der es einem 12-Jährigen ermöglichen würde,
    sich über die Zustimmung der Eltern hinwegzusetzen,
    oder
    der Familienmitglieder von ihren Angehörigen in Seniorenheimen fernhält.

    Nach allem, was ich oben aufgelistet habe,
    habe ich noch NIE einen Impfstoff wie diesen gesehen,
    der die Gesellschaft
    diskriminiert,
    spaltet und
    verurteilt …

    Es ist ein starker Impfstoff, nicht wahr!?

    Er macht nämlich ALL diese Dinge,
    außer die Immunisierung,
    für die er gedacht war.

    Wenn wir nach der Impfung
    immer wieder einen Booster benötigen
    und
    wenn wir nach vollständiger Impfung
    immer noch einen negativen Test brauchen,
    und wenn wir nach der Impfung
    immer noch eine Maske tragen müssen,
    und wenn wir nach der Impfung
    immer noch ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen, wenn wir erkranken,
    obwohl wir vollständig geimpft sind,
    DANN werden wir wahrscheinlich
    früher oder später erkennen:

    „Es ist an der Zeit,
    dass wir zugeben,
    dass wir betrogen wurden.“

    (Kopiert und geteilt, weil für gut befunden…).

    Genau das begreife ich auch nicht, wie 80 Prozent der Deutschen so dumm sein können. Es ist als würde man ihnen sagen, Feuer könnt ihr mit Feuer löschen und sie tun es. Es ändert nichts aber sie wundern sich nicht. Sie zündeln weiter, weil ihnen ja jemand sagt, wenn man nur genug Feuer dazugibt, geht das andere Feuer aus. Die müssen denen schon früher was ins Gehirn gespritzt haben, so doof, sollte man denken, kann dioch keiner sein. Anscheind geht es aber doch, sie sind so doof, in der Mehrzahl und damit unser aller Verderben.

    Es ist nicht das Problem, das es kriminelle, korrupte und unfähige Politiker gibt – die könnten nichts werden, würden sich nicht genug Idioten finden, die sie wählen. Von daher macht mir die deutsche Bevölkerung noch mehr Angst als die kriminellen und unfähigen und korrupten deutschen Politiker….

  60. ja, doch . wirklich fair und in ordnung. hoffen wir mal.
    …….
    lorbas 5. August 2022 at 13:11

    Ich wünsche Covid-Kalle und seinen Jüngern den Verlauf, den er mir und anderen Ungeimpften gewünscht hat.

  61. „Was nützt die Freiheit des Denkens, wenn sie nicht zur Freiheit des Handelns führt.“
    „Wir wissen alle, dass wir in schwierigen und beunruhigenden Zeiten leben“, mit diesen Worten beginnt „Der Schlüsselmoment“. Die geplante weltweite Einführung von digitalen Impfpässen habe nichts mit unserer Gesundheit zu tun: Eine völlig neue Art von kontrollierter und überwachter Gesellschaft soll erschaffen werden, in der die Freiheit, die wir heute genießen, nur noch eine ferne Erinnerung sein wird.

  62. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 5. August 2022 at 14:59
    ———————
    Für Insulin gibt es Pumpen, die kontinuierlich Insulin injizieren. Vielleicht kann man so etwas umbauen?

  63. Plötzlich und unerwartet:

    Klabauterbach ist jetzt mit Corinna zusammen … oder habe da etwas falsch verstanden?

  64. Der nächste Bundesgesundheitsminister sollte mal ausnahmsweise kein Pharmalobbyist sein!!

  65. Hans R. Brecher
    5. August 2022 at 18:05

    „Der nächste Bundesgesundheitsminister sollte mal ausnahmsweise kein Pharmalobbyist sein!!“

    Ein frommer Wunsch. Der nächste Gesundheitsminister sollte vom Fach sein und als ärztlicher Direktor einer großen Klinik bewiesen, dass er die nötigen Managementfähigkeiten hat und dass er die Problematik des Klinikwesens aus erster Hand kennt.

    In dem Fall darf er sogar ausnahmsweise schwul sein, weil dann offensichtlich das „schwul sein“ nicht seine wichtigste Fähigkeit ist. Bei der schwulen Sparkassen Angestellte, die Gesundheitsministerin spielen durfte, war es offensichtlich die einzige Fähigkeit überhaupt.

  66. Das neue Corona-Narrativ geht dann so: Nach seiner Genesung vom Corona-Schnupfen erklärt der grösste Gesundheitsminister aller Zeiten, dass ihm nur die vierte Impfung das Leben gerettet habe! Neunzig Prozent werden ihm glauben. Er wird dann wieder durch die Talkshows tingeln und bald ein Buch herausbringen: Mein Kampf gegen Corona.

  67. LEUKOZYT 5. August 2022 at 10:16

    @ Anita Steiner 5. August 2022 at 09:44
    „War das ein Fake? Habe auf FB gelesen,…“

    Wenn man was liest und nicht versteht, ist das sog „fragen“ eine gute Idee.
    Konkret: > FB fragen, denn das ist die Quelle.

    ———
    Wann stehen Sie Morgens auf?
    Ich habe auf FB schon um 5,30 Uhr die Meldung gelesen, also schon längst bevor der Beitrag
    von PI hier mit Links gepostet von der Welt erschien, die Quelle auf FB war udem noch eine Italienische vom Giornale.it.
    Deswegen war meine Nachfrage ob die Meldung echt ist, weil sonst könnte man bald zu den Verschwören gehören.
    Daß es ausgerechnet Lauterbach auch ertwischt hat, freut mich besonders, hoffentlich leidet ers sehr , weil ja Impfen laut
    seiner Argumentation sehr hilfreich sei. Konnte man auch bei der Leichtathletik-WM sehen,wie Viele Athleten trotz Gimpft und geboostert positiv getest wurden

  68. @ klimbt 5. August 2022 at 09:42

    Ein uralteas Thema neu aufgekocht. Im Herbst soll es einen neuen angepassten Impfstoff geben. Für Risikogruppen könnte dann eine Nachimpfung… usw.

    Was die Propagandisten dieses Systems immer wieder geflissentlich „übersehen“, ist die Tatsache, daß weder PI noch die Querdenker dieses Thema immer wieder neu aufkochen. Wir alle haben daran eben kein Interesse, daß die Platte alljährlich neu aufgelegt wird, sondern von dem ganzen gründlich die Schnauze voll. Die Seite, die daran allein Interesse hat, ist genau die von gefährlichen Irren angeführte Seite, die sich von Leuten wie Ihnen verteidigen läßt – das ist Ihre Seite, nicht unsere.

Comments are closed.