Alle Menschen, die auf ihr Geld achten müssen, spüren jede Woche im Supermarkt, dass wir es mit einer Lebensmittelkrise zu tun haben, die so brutal einschlägt, dass manche Menschen heute nicht wissen, ob sie es sich morgen noch leisten können, satt zu werden.

Auf diese Krise gibt es nur eine einzige politische Antwort: Alles dafür tun, dass wir Lebensmittel in Deutschland produzieren können, dass unsere Bauern gestärkt werden. Alles dafür tun, dass es den Menschen gut geht, die unser Land ernähren.

Wer morgens Kühe melkt oder nachmittags Rinder schlachtet, wer sein Feld bestellt, sollte für die Politik ein Held sein. Niemand im Land würde das bestreiten. Niemand – außer die Grünen um Parteichefin Ricarda Lang und Landwirtschaftsminister Cem Özdemir.

Sie haben Etwas getan, was man nur als gesellschaftlich selbstmörderisch bezeichnen kann: Sie haben inmitten einer aufziehenden Lebensmittel-Krise den Bauern den Krieg erklärt. Die Grüne Partei ist bereit, ihre Klima-Ideologie mit Hunger durchzusetzen.

(Neues Video von Ex-BILD-Chef Julian Reichelt)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

90 KOMMENTARE

  1. Es wird schon einen Grund haben warum Näntzie Faeser den Sicherheitsapparat auf die Bekämpfung der eigenen Bürger einschwört und Bä-Bä-Bärbock von Volksaufständen stottert. Grün kämpft gegen Rechts, und Rechts ist das Bürgertum.

    Menschen wie ich wurden vom Souverän einer Demokratie zum Feind der Regierung in der

    Buntschland SR, Teilrepublik der EUDSSR.
    Blum

  2. Der MDR meldet heute, dass in Thüringen die Tafeln keine neuen Kunden mehr annehmen können.
    Als Gründe wurden genannt:
    es kommen weniger Lebensmittel aus den Geschäften zu den Tafeln und durch die vielen Ukraine-Flüchtlinge sind die Tafeln jetzt schon überlastet

    Da bekommt jetzt der Begriff Hunger für so manchen Deutschen Rentner wieder seine ursprüngliche und bittere Bedeutung!

    Ich frage mich: wie kann es sein, dass die Tafeln von Ukrainern geflutet werden, wo die doch nun alle Hartz4 Vollversorgung bekommen haben?
    Geht etwa das Geld ins Ausland – weil man die Lebensmittel bei der Tafel bekommt?

  3. Ist für eine der Personen im obigen Bild noch der Begriff „Vollschlank“ erlaubt?

    Ansonsten….

    Ausbildung
    WS 2012/13 bis WS 2019/20: Studium der Rechtswissenschaften in Heidelberg und Berlin (ohne Abschluss)
    2012: Abitur in Nürtingen

    Aber das wissen sie ja.

  4. @ vril

    Ich frage mich: wie kann es sein, dass die Tafeln von Ukrainern geflutet werden, wo die doch nun alle Hartz4 Vollversorgung bekommen haben?
    Geht etwa das Geld ins Ausland – weil man die Lebensmittel bei der Tafel bekommt?

    Bekommen Rentner nicht auch mindestens Hartz4?

  5. Leider muss es erst richtig schlimm werden, bevor es – eventuell – besser wird. Menschen sind nun mal so – teilweise gnadenlos dumm und vorsätzlich blöd, dass es vermutlich keinen anderen Weg als Hunger, Not und Elend gibt, um notwendige Überlebensmechanismen zum Auslösen zu bringen. Und so lange sich die fette Ricarda noch ungestraft in der Öffentlichkeit produzieren darf, ist dieser Punkt wohl noch nicht erreicht …

  6. „Es war wie eine Hexen-Verbrennung“: Afrikaner steckt Ex-Freundin und Haus in Brand
    Bonn, NRW. Der Togolese fing seine Ex vor ihrem Haus ab, übergoss sie mit Benzin, versuchte sie anzuzünden. Sie konnte sich gerade noch die Kleider vom Leib reißen, zu den Nachbarn flüchten. Dann verschüttete er im Wohnzimmer seiner Ex Benzin und zündete das Haus an. Richter: „Es war wie eine Hexen-Verbrennung“.
    BILD berichtet.
    eine wahrlich Bunte Bereicherung für das Volk:
    Ist DAS schon das Ergebnis der „Feministischen Außenpolitik“ ?
    Oder die Volksaufstände vor denen die „Innenmini“ warnt?
    Passend dazu das Wahlplakat der Grünen:
    https://www.gruene-niedersachsen.de/wp-content/uploads/2022/07/Galerie_LTW-Themenplakate.jpg
    das mit dem küssenden Afrikaner

  7. Der Kabarettist Harald Schmidt hat auch in Nürtingen Abitur gemacht, aber das ist bestimmt das Einzige, was er und Ricarda Lang gemeinsam haben.

  8. Störenfriede gibt es weltweit, dank Internet.

    Manche sind sehr unbequem….weil nicht manipulierbar!
    Siehe Ballweg.

    .
    „Festnahme auf den Philippinnen – Hintergrund unklar

    Vor Interview über Freimaurer: Mut-Journalist Oliver Janich verhaftet
    Festnahme auf den Philippinen & Abschiebung

    Grund dafür soll ein Auslieferungsgesuch aus Deutschland sein. Laut Janichs Umfeld wurde er mit einem Boot abgeholt und daraufhin zum Flughafen in Manila gebracht, um ihn abzuschieben. Dies berichtet auch AUF1-Chefredakteur Stefan Magnet in seinem Telegram-Kanal. Dieser hätte am heutigen Tag ein Zoom-Interview mit Janich führen sollen.“

    https://www.wochenblick.at/allgemein/system-jagt-dissidenten-mut-journalist-oliver-janich-verhaftet/

  9. Bevor die Grün-Pharisäer kamen,
    hatten wir die FREIHEIT zu wählen
    zwischen:

    Auto & Farrad,
    Kleinwohnung & Haus,
    Mettbrötchen & Tofustulle,
    Warmbad u. Kaltduschen.

    Jetzt haben wir nur noch
    die Phrase „Freiheit“ & Zwänge.

  10. Erst kriegt das Fettmonster Ricarda erstmal einen Zähler ans Popoloch,die dicke Matrone furzt bestimmt einen kleinen Fesselballon voll,und das ist wirklich echte Luftverschmutzung!

  11. Wieso muss ich bei Frau Lang immer an einen Bösewicht aus Star Wars denken..? Jabba the… ?

  12. NRW kann 25 islamische Gefährder nicht abschieben
    NRW. Das Innenministerium in NRW zählt zurzeit 189 islamistische Gefährder. 25 von ihnen sollen abgeschoben werden – trotzdem halten sie sich noch im Land auf. Warum die ausreisepflichtigen Gefährder konkret nicht abgeschoben werden, geht aus der Antwort der Regierung auf die Anfrage der AfD nicht hervor.
    https://www.dorstenerzeitung.de/regionales/gefaehrder-nrw-extremismus-abschieben-w1781970-4000587810/
    Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.
    Liegt also eher am „nichtwollen“ als am „nichtkönnen“

  13. Gerald21 17. August 2022 at 16:59
    @ vril

    Ich frage mich: wie kann es sein, dass die Tafeln von Ukrainern geflutet werden, wo die doch nun alle Hartz4 Vollversorgung bekommen haben?
    ———————————————————————

    Bezieher von Hartz 4 können sich m.W. weiterhin bei der Tafel anmelden. Die „Flutung“….auch durch seit 2015 andere ist natürlich ein anderes Thema.

  14. Solange die Deutsche Kartoffel alles mit sich machen lässt,
    werden die Politiker auch nicht aufhören,ihre Ideologie,
    durchzusetzen.
    Also raus auf die Straßen und das zu Hunderttausende,
    wir müssen so langsam auch mal ein „Zeichen“ setzen.
    Die Welt muss erfahren,was hier in Deutschland abgeht,
    weil dieser Gesichtsverlust,den deutschen Politdarsteller,noch
    am meisten interessiert.
    Der Mensch kommt zum Schluß,
    der hat nur brav zu sein,
    und darf nicht mit den Schmuddelkindern spielen,
    weil, daß ist alles Nahzie Gesocks und Republikfeindlich,
    die Freie Meinungsäusserung ist aufzugeben,sie verführt doch
    zu sehr,die Wahrheit zu benennen !

  15. Bei mir im Haus wohnen 2 Pärchen, beide Paare so Anfang 30, alle arbeiten bei AUDI.
    Keiner von denen kann Kochen, die fressen Tag ein Tag aus Pizza, Schnellfrass vom Lieferdienst oder sonstiges Fertigzeugs aus der Microwelle.
    Also Bauern brauchts bei denen nicht mehr.

    Welch armselige Generation!

  16. Nachtrag:

    Und m.E. auch der Grund, warum Oma Erna keinen Tafelausweis mehr bekommt oder nur mit Monaten Wartezeit und sich nicht davor schämt, überhaupt zur Tafel zu gehen.

    Oder…sofern noch fit und ein PKW besitzend…keinen Anwohnerparkausweis. Achmed mit den krasse AMG will ja auch irgendwo parken.

  17. Die fette Lang kann auch abnehmen, ohne dass sie den Bauern den Krieg erklärt.

    Und wieso der türkisch kurdische Erzieher Landwirtschaftsminister wurde, kann mir auch niemand erklären.

  18. j.r. ….. „Was erlauben Struuunz ?“ k. Diekmann war bei bei der Blöd-zeitung in der IM-erika-Zeit
    genau so abgeknickt …… Alle die gleiche sch…… unintristed !!!!

  19. Ich kann diese elenden und dummen grünen Typen, diese ekelhaften Feinde Deutschlands, nicht mehr ansehen, ohne dass mir schlecht wird. Diese ganze Grünen-Bande ist nur noch zum Kotzen.

  20. Die Grünen, einst ein radikalster Haufen alter westlinker Maoisten vom KBW.
    Wer geglaubt hat, die legen den Maoismus aus ihren Straßenkämpferzeiten des einfach so ab, dürfte jetzt endlich eines besseren belehrt werden.

  21. Feuer und Flamme für die „Grünen“

    Macht kaputt, was Euch kaputt macht (Sponti-Spruch der 70er).

    Wer Satyre findet, kann sie behalten.

  22. Reichelt, oder wie Rachegelüste einen Menschen verändern können. Kaum hat er als Bild Chef ein klein wenig aufgemuckt, hat man versucht ihm was anzuhängen. Dann hat er den gut dotierten Posten verloren, und nun ist er der Rächer der Enterbten und Schutzlosen. Wahrhaftigkeit, oder gekränktes Ego – gemischt mit Rachegelüsten?

  23. Geschichten aus meinem Flüchtlingstagebuch:
    Heute an der Supermarktkasse.
    Herr vor mir fragt die Kassiererin, ob sie Englisch kann, sie verneint. Ich springe helfend ein. Er möchte einen Teil bar bezahlen, den anderen mit Karte.
    Während seines Bezahlvorgangs frage ich den Herrn, der sich olfaktorisch gesehen Habecks Duschvorgabe sehr zu Herzen genommen hat und bestimmt seit 2 Wochen nicht mehr geduscht hat, wo er denn her kommt.
    Aus dem Libanon. Ich frage ihn, ob er hier Urlaub macht (Scherz) oder hier lebt.
    Er und seine gesamte Familie sind seit Januar in Deutschland und werden für immer bleiben.
    Das ist doch schön..

    Eine Frage hätte ich allerdings noch..
    Du bist seit Januar in Deutschland und sprichst kein Wort Deutsch, wie geht das?

  24. Großstadtgören erklären jetzt wie Landwirtschaft geht, dass kann nur im Chaos enden.
    Aber, ob jetzt noch eine Branche mehr oder weniger ruiniert wird, dass ist doch auch schon egal.
    Dann importieren wir das Zeug halt.
    Wir sind eh dabei vom Export- zum Importweltmeister zu werden.
    Vom Handelbilanzüberschuß zum Handelbilanzdefizit.
    Die beiden auf dem Foto werden den Unterschied zwischen Überschuß und Defizit eh nicht kennen.
    Erst wenn dieser Staat und der Euro kaputt gehen, besteht Hoffnung auf Besserung, denn mit Reparatur oder Reformen ist da nichts mehr zu machen.
    Den Bauern empfehle ich:
    Ihr müsst nur laut genug schreien, dann bekommt ich auch Zuschüsse oder ein Entlastungspaket.

  25. >…
    Gerald21
    17. August 2022 at 16:59
    @ vril

    Ich frage mich: wie kann es sein, dass die Tafeln von Ukrainern geflutet werden, wo die doch nun alle Hartz4 Vollversorgung bekommen haben?
    Geht etwa das Geld ins Ausland – weil man die Lebensmittel bei der Tafel bekommt?

    Bekommen Rentner nicht auch mindestens Hartz4?…<

    Wissen Sie auch wieviele Rentner wesentlich weniger haben, als gut 400€ + Warmmiete?
    Weil sie einfach zu stolz sind aufs Amt zu gehen oder sich einfach nur schämen, vom Staat Geld anzunehmen – oder weil sie n kleines Häuschen haben und Angst haben dann da raus zu fliegen, wenn z.B. der Partner gestorben ist und die Wohnfläche laut Amt dann zu groß ist?

    Oder was möchten Sie mit Ihrer Frage hier direkt oder vielleicht auch subtil mitteilen?

  26. Und nicht nur zum OT Schl*singer und Co. wussten schon die „Die Crackers“…den alten Hessen noch bekannt :-)…in den 80ern Bescheid:
    —————————————————–
    Jeden Abend in der Gogobar
    werden für Herrn Knickermann die Träume wahr.
    Nach massig Konferenzen und in Chefetagen sitzen,
    kann er jetzt für viel Geld auch beim Bumsen schwitzen.

    In der Ecke sitzt noch einer von der Stadtverwaltung rum,
    der sieht nicht nur so aus, nein, der ist auch furchtbar dumm.
    Er nuckelt schon seit einer Stunde an einer Cola,
    als wären das die Böllies von der kleinen süssen Lola.

    Jetzt kommt auch noch Baron von Wackermann, (Waidmans heil)
    schon als er in der Tür steht ist er unheimlich geil.
    Er steuert auf die Susi zu und zwickt ihr in den Po.
    Das macht er nicht zu Hause, nur hier und im Büro.

    Nehmt den Jungs die Mäuse ab,
    nehmt den dicken Jungs die Mäuse ab!
    Denn die Kohlen, für die Sie bei euch reinkommen,
    hamm s´e vorher irgendwem auch weggenommen.

    Studiofassung 04:02 Minuten

    https://www.youtube.com/watch?v=swOGFZ6IL0A

  27. Psychos Only 17. August 2022 at 17:26

    Ricarda Lang anschauen, und lernen Wasser und Energie zu sparen. 2 Tassen lauwarmes Wasser in der Badewanne, plus Ricarda reicht völlig aus. Vielleicht noch ne halbe Tasse rausnehmen, nicht das die Wanne überläuft!

  28. Oliver Janich wurde verhaftet und soll nach Deutschland ausgeliefert werden. Mehr ist noch nicht bekannt.

  29. Grüne sind so ein asoziales Pack. Nicht jeder ist so reich wie die. Ärmere haben ihre Probleme mit Preissteigerungen. Es haben nur wenige vor der Wahl aufgepaßt, denn hohe Preise für Treibstoffe, Lebensmittel und Energie war immer deren Ziel.

  30. @vril 17. August 2022 at 16:54

    Ukrainer bekommen ALG 2 vom Jobcenter. Natürlich ohne Vermögensprüfung. Deutsche müssen sich dagegen nackig machen und jeden Pfennig angeben. Hier gibt es Ecken mit dicken Autos mit UA-Nummernschildern.

  31. Man darf ja nicht vergessen, dass in den Niederlanden 11400 Bauern ihre Landwirtschaftlichen Betriebe schließen sollen, wegen der Gülleproduktion der Tiere. Noch sind keine Zahlen über die Schließung von landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland bekannt, wahrscheinlich damit sich die holländischen Bauern und deutschen nicht zusammen tun.

    Tatsache aber ist, dass mit jeder Kuh, und mit jedem Schwein, dass nicht auf den Markt kommt, die Preise, für Fleisch, in den Niederlanden und Deutschland steigen. Auch die Exportpreise innerhalb der EU würden steigen, und die durch einen immer stärker werdenden Nachfrager, nämlich China, ebenfalls. Wobei China so groß und nachfragestark ist, dass sich dessen Nachfrage nochmals preistreibender auf die Preise hier, in der EU, auswirken wird. Der Deutsche wird durch Impfungen, Nahrungsmangel und Energiepreiswucher ausgerottet. Das ist eine Selektion über den Preis.

  32. vril 17. August 2022 at 18:15
    Taurus1927
    17. August 2022 at 17:27
    Gerald21 17. August 2022 at 16:59

    Bezieher von Hartz 4 können sich m.W. weiterhin bei der Tafel anmelden. Die „Flutung“….auch durch seit 2015 andere ist natürlich ein anderes Thema.

    Ihres wissens?
    ——————————————————

    Ja. Ihr Link zu dem Artikel sagt nicht aus, dass es Beziehern von Hartz 4 nicht mehr möglich ist, sich bei der Tafel generell anzumelden. Wäre mir auch neu. Die Info des Links ist dennoch erschreckend.

  33. Bin gespannt wann die links-grün-faschistisch versiffte Staatsanwaltschaft München (verantwortlich für die Verhaftung Oliver Janich) PI und Michael Stürzenberger angeht. Nur eine Frage der Zeit.

  34. Vielleicht ist das ja die Roßkur, die die ach so „bunten“ und sich für „modern“ haltenden Deutschen brauchen, um vom ihrem Wahn geheilt zu werden, mit dem auf Betreiben der Berliner Politik hin schon länger im Schwund begriffenen Wohlstand gehe es immer so weiter, während man dem Ganzen ungestört auch noch die letzten Grundlagen entziehen darf. Das, was wir gerade erleben, vor allem die Teuerung, ist wie alles andere davor eben kein Naturereignis und auch kein Schicksalsschlag als aus aus dem Ausland über uns gekommen, sondern in vollem Umfang hausgemacht.

    Wenn Habeck und Mittäter sowie die mit ihnen verbundenen Medien, die sich gegenseitig die Bälle zuschieben, davon schwadronieren, alles das wäre von der Natur oder von dem bösen Putin ™ verursacht, lügen sie wissentlich. Dabei sind die ersten Ursachen der Misere bereits in der Schröder-Ära unter Rot-Grün gesetzt worden. Es waren nicht die Russen und auch kein Herr Putin, der jemals verlangt hätte, der Montanindustrie zu großen Teilen den Garaus zu machen und deutsche Hochtechnologie ins Ausland – prominentes Beispiel Transrapid – zu verscherbeln. Die Russen hatten ebenfalls nichts davon, daß Schrödersche Politik ein Massenprekariat erschaffen hat, das mehr oder weniger von der Hand in den Mund lebt.

    Niemand, auch Herr Putin nicht, hat jemals gesagt, eine vom grünen Wahn besessene Merkel solle im Alleingang, unter fadenscheinigen und unhaltbaren Gründen, aus der Kernenergie aussteigen. Auch der Kohleausstieg war allein eine Idee aus Berlin. Es waren auch nicht die Russen, die die Gaslieferungen aus Rußland gestoppt hätten, sondern die Berliner Hasardeure waren das selbst. Der Rest der Schwierigkeiten ist neben der falschen Geldpolitik der EZB auf die Sanktionen zurückzuführen, die kaum anderes Land so viel schädigen wie Deutschland selbst. Vor der durch diese Leute ausgelösten Kriegsgefahr im eigenen Land, was ihre Großmäuligkeit und ihre Unverschämtheiten auf internationalem Parkett noch immer nicht stoppen kann, mal ganz abgesehen.

    Es gibt keine einzige „Krise“ und keine einzige Schwierigkeit, die nicht durch diese feinen und sich für „unantastbar“ haltenden Herrschaften, die damit vieltausendmal ihren Amtseid brachen, sehenden Auges und damit unter Vorsatz selbst erfunden, produziert und damit von ihnen verursacht worden wäre. Damit wird auch klar, daß und weshalb ihnen gerade die „Muffe“ geht. Es gibt nichts, was sie so sehr fürchten wie etwa ein Volksaufstand, in dem das Volk oder doch große Teile davon sich einig darin werden, daß diese Zustände beseitigt und die Täter benannt, ihrer Ämter enthoben und zur Verantwortung gezogen werden müssen, um zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie, d. h. überhaupt einer rechtsstaatlichen Ordnung, zurückzukehren.

    Wenn nun so genannte Verfassungsschützer, die niemanden schützen als nur diese kriminelle, verfassungsfeindliche Politik, für die die Bezeichnung „Sabotage“ eine der treffendsten wäre, oder Leute wie der NRW-Innenminister Reul, Frau Faeser, die Herren Haldenwang und Kramer und andere Funktionäre schon mal vorsorglich noch nicht stattgefunden habende Massenproteste als „von Rechts beeinflußt“ abstempeln und kriminalisieren, ist das ein allzu durchsichtiges Falschspiel. Einerseits sollen die Menschen schon im Vorfeld eingeschüchtert werden, um nur ja nicht zu protestieren; andererseits will man sich damit selbst schützen und als sakrosankt erklären; zum dritten aber will man selbst verbergen, daß man eben kein Opfer ist, auch kein potentielles, sondern sich auf der Täterseite befindet.

  35. an dieser Stelle Danke Herr Reichelt !, für dieses einfach verständlich , aussagekräftige gute Video, Bitte mehr davon in der Hoffnung, dass durch Aufklärung immer mehr Leute in diesem Land kapieren was hier im Land geschieht

  36. Oliver Janich auf den Philippinen verhaftet…

    Er hatte auch 9/11 begriffen und wurde deswegen bestraft, abgestraft, aus dem Verkehr gezogen, wie immer man das nennen will. Finde ich schade. Wir wären Freunde gewesen.

  37. Haremhab 17. August 2022 at 18:21
    Oliver Janich wurde verhaftet und soll nach Deutschland ausgeliefert werden. Mehr ist noch nicht bekannt.

    Im wdr2 gehört:
    Auf den Philippinen verhaftet. Angeblich soll er getwittert (oder was weiß ich) haben, Regierungsmitglieder zu töten. Wie gesagt, wdr2.
    Den genauen Wortlaut habe ich vergessen.

  38. wenn ich so aussehen wurde wie dieses Fettkugel, wurde ich mein Zimmer nicht verassen. Aus Scham.
    Ihr werdet mit Kaelte, Hunger , Dunkelheit und Hygieenelosigkeit gequaelt. Selber schuld. Dieses Territorium- BRD sollte jeder der beim Sinnen ist, schon laengst verlasen haben.
    War schon lange her nicht klar wo die Reise fuehrt?

  39. @ Kartoffelkaefer 17. August 2022 at 17:53

    Na und? – Wer von uns hier, den Afd-Politikern
    u. -Wählern war denn seit Geburt auf heutiger
    polit. inkorrekten Linie? Wollen Sie bei jedem
    eine Vorfeldprüfung machen u. sein
    früheres Leben u. Ansichten ab- bzw. bewerten,
    bevor er in den erlauchten Kreis der
    Polit.-Inkorrekten eintreten darf? Wieviele Monate
    oder Jahre muß man polit. inkorrekt sein u. welche
    Motive muß man haben, um Regierungskritik
    öffentl. ausdrücken zu dürfen?

  40. @Gerald21
    Die Rentner hier haben für ihre Rente gearbeitet. Die gebenedeiten Ukrainer genießen hier Vollversorgung obwohl 80@ der Ukraine nicht umkämpft sind.

  41. @ Diedrich 17. August 2022 at 16:56

    Frl. Breit (28) möcht mit 40 Herzkatheder
    haben u. mit 50 den Löffel abgeben. Wetten?

    Nov. 2019 – 44. Grünen-Parteitag in Bielefeld
    https://cdn.unitycms.io/images/9Y4Bvn774Zb82gVsN5qSWP.jpg?op=ocroped&val=1200,1200,1000,1000,0,0&sum=I45ufBQ3m_o

    Aug. 2022 – bei Oberförster Mehl i.d. Uckermark
    https://rp-online.de/imgs/32/1/3/9/2/3/7/7/2/3/tok_7b90bb9fb845bdc1da9e2d1c08349ea3/w1900_h1425_x1835_y934_rp_Sommertour_Ricarda_Lang_Wald_Templin_1-c5249d91f7177046.jpg

  42. Schon wieder dieses Bild mit dieser Riecharda Lang. Erinnert mich vom Aussehen her immer an meine Küchenrolle, Marke „Dick und Durstig“.

  43. Ricarda Lang (Jan. 1994 geb.) will für die Grünen in den Bundestag. Die Jurastudentin ist die Tochter des Gmünder Künstlers Eckhart Dietz**. Mit im Bild seine Skulpturen „Angekommen“ an Gmünds Bahnhof. © Tom

    Juni 2020
    https://www.gmuender-tagespost.de/ostalb/schwaebisch-gmuend/stadt-schwaebisch-gmuend/ricarda-lang-will-fuer-gruene-in-den-bundestag-90282004.html

    **Eckhart Dietz bei Ricardas Geburt ü57
    * 31. Oktober 1933 in Pfäffingen b. Tübingen;
    † 2. Januar 2019 in Schwäbisch Gmünd

    Okt. 2021
    Der vor zwei Jahren aus dem Diesseits gegangene Bildhauer Eckhart Dietz zählt zu den ganz großen Kunstschaffenden der Stadt Schwäbisch Gmünd. Sein Lebenswerk ist und bleibt vielerorts präsent. In tausenden Zeichnungen und mit hunderten Metallguss-?Figuren hat er leidenschaftlich den Mensch in unendlich vielen Stimmungs-?, Ausdrucks– und Bewegungsformen abgebildet. Der Georgishof im Osten Gmünds war sein kreativer Rückzugsraum. Viele Orte sind von seinen Skulpturen geprägt. Jeder in Gmünd kennt beispielsweise „die Ankommenden“ vor dem Bahnhof. Wer sich mit seinen Arbeiten beschäftigt, der begegnet eine Art von Unsterblichkeit. Das hängt gewiss auch mit dem beständigen Material zusammen, das Eckhart Dietz für sein kreatives Tun ausgewählt hat. Dazu kommen aber auch viele Erinnerungen an einen Menschen mit Tugenden und Bescheidenheit, fernab von manchen Allüren, wie sie einem oftmals bei bei unnahbaren Künstlern begegnen. Mehr über das Lebenswerk und die Ausstellung am Donnerstag in der Rems-?Zeitung.

    +++++++++++++++++++++

    Erzählt Frl. Breit nicht ständig, wie
    arm sie gewesen seien in ihrer Kindheit?
    Hat sie nicht beim Vater gelebt oder hat
    er keinen Unterhalt gezahlt? Aha:

    „wuchs bei ihrer alleinerziehenden Mutter,
    einer Sozialarbeiterin, auf“ (gegugelt)

  44. KORREKTUR

    Ricardas Vater war bei ihrer Geburt rd. 61,
    als er starb rd. 86.

    Hoffentl. hab´ich jetzt richtig gerechnet.

  45. Fidelitas 17. August 2022 at 18:31

    Man darf ja nicht vergessen, dass in den Niederlanden 11400 Bauern ihre Landwirtschaftlichen Betriebe schließen sollen, wegen der Gülleproduktion der Tiere. Noch sind keine Zahlen über die Schließung von landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland bekannt, wahrscheinlich damit sich die holländischen Bauern und deutschen nicht zusammen tun.
    ————

    Erst einmal werden Kühe wegen der Gas-Krise noch dringend gebraucht, denn:

    Güllebörse hat Hochkonjunktur – Hohe Nachfrage mangels Mineraldünger
    16.08.2022
    .
    Weil Mineraldünger wegen der Gas-Krise extrem teuer und knapp ist, schießen die Preise an den Güllebörsen in die Höhe.

    Gülle erlebt angesichts der Gas-Krise eine neue Konjunktur. Wegen der steigenden Preise für Mineraldünger sei Gülle wieder stark gefragt, heißt es beim Deutschen Bauernverband (DBV). Die Preise für Mineraldünger sind nicht nur auf das Drei- bis Vierfache des Vorjahrespreises gestiegen. Düngemittel sind auch schwer zu bekommen.
    […]

    https://www.agrarheute.com/management/betriebsfuehrung/guelleboerse-hat-hochkonjunktur-hohe-nachfrage-mangels-mineralduenger-596824

    Fidelitas 17. August 2022 at 18:31

    Man darf ja nicht vergessen, dass in den Niederlanden 11400 Bauern ihre Landwirtschaftlichen Betriebe schließen sollen, wegen der Gülleproduktion der Tiere. Noch sind keine Zahlen über die Schließung von landwirtschaftlichen Betrieben in Deutschland bekannt, wahrscheinlich damit sich die holländischen Bauern und deutschen nicht zusammen tun.

    Erst einmal werden Kühe wegen der Gas-Krise noch dringend gebraucht, denn:

    Güllebörse hat Hochkonjunktur – Hohe Nachfrage mangels Mineraldünger
    16.08.2022
    .
    Weil Mineraldünger wegen der Gas-Krise extrem teuer und knapp ist, schießen die Preise an den Güllebörsen in die Höhe.

    Gülle erlebt angesichts der Gas-Krise eine neue Konjunktur. Wegen der steigenden Preise für Mineraldünger sei Gülle wieder stark gefragt, heißt es beim Deutschen Bauernverband (DBV). Die Preise für Mineraldünger sind nicht nur auf das Drei- bis Vierfache des Vorjahrespreises gestiegen. Düngemittel sind auch schwer zu bekommen.
    […]
    https://www.agrarheute.com/management/betriebsfuehrung/guelleboerse-hat-hochkonjunktur-hohe-nachfrage-mangels-mineralduenger-596824

  46. Rheinlaenderin 17. August 2022 at 21:27

    ——–
    Oh je, mein Internet spinnt oder ich. Der Text in meinem Kommentar steht 2 x drin.
    Sorry, ist ein Versehen.

  47. @Maria-Bernhardine 17. August 2022 at 20:40

    Egal ob ev. Kirchentag oder Grünen-Parteitag, es ist immer das gleiche. Natürlich mit den gleichen Leuten dort.

  48. Mit ihrem Freund, Florian Wilsch,
    ist Ricarda Lang seit 5 Jahren zusammen.
    Wilsch ist Mathematik-Postdoktorand
    und auch bei den Grünen aktiv.
    +https://www.swp.de/panorama/ricarda-lang_-freund_-gehalt_-beruf-die-politikerin-der-gruenen-im-portraet-63852377.html

    Florian Wilsch, Mathematik-Postdoktorand in Wien, ist der Mann an ihrer Seite. In einem Interview mit dem Magazin „Bunte“ schwärmte Ricarda Lang über ihn: „Mein Freund, mit dem ich seit fünf Jahren zusammen bin, ist eine große Stütze für mich und gibt mir auch in schwierigen Zeiten Kraft.“

    Auch beim Presseball 2022 Hotel Adlon tauchte das Liebespaar auf. Doch hat der Mathematiker selbst eigene Ambitionen in der Politik? Am Wochenende war er nicht nur mit Ricarda Lang unterwegs, sondern auch zu Gast beim Bildungscamp der Grünen Jugend. Dort hielt er einen Vortrag zum Thema Utopien.

    Unter anderem sagte Wilsch dem grünen Nachwuchs: „Auch den Klimawandel aufzuhalten ist keine Utopie – wir haben alles, was wir dazu brauchen. Das, was in einer Gesellschaft für utopisch gehalten wird, verschiebt sich immer wieder.“ Schon vor zehn Jahren bildete er zusammen mit Anna Schmidhuber die Doppelspitze der Grünen Jugend in Bayern.
    https://www.derwesten.de/politik/ricarda-lang-florian-wilsch-freund-partner-gruene-bisexuell-verheiratet-kinder-id235555573.html

    +++

    Bayreuth 2022
    https://www.imago-images.de/bild/st/0163549962/w.jpg
    Wenn Frl. Lang schwanger ist,
    dann sieht man es nicht. 😀

  49. @ Gerald21 17. August 2022 at 16:59
    @ vril
    Ich frage mich: wie kann es sein, dass die Tafeln von Ukrainern geflutet werden, wo die doch nun alle Hartz4 Vollversorgung bekommen haben?
    Geht etwa das Geld ins Ausland – weil man die Lebensmittel bei der Tafel bekommt?

    Bekommen Rentner nicht auch mindestens Hartz4?
    —————————-
    Im Gegensatz zu den Ukrainern haben die Rentner dafür gearbeitet.

  50. Weibl. Torso
    https://de-academic.com/dic.nsf/dewiki/369482
    von Ricardas Papi Eckhart(mit t hinten, es
    gab nämlich einen Namensvetter mit d hinten,
    fast gleichen Alters, aber in Sachsen, Beruf
    weiß ich nicht.)

    ECKHART DIETZ fand zarte Ballerinen schön.

    In der Stadt zählte er in den 1960er-Jahren zu den „Jungen Wilden“, war dabei, als die Gruppe um Walter Giers, Hans Kloss und Ed Sommer den Protest in den Gmünder Kunstverein getragen hat. Als 1968 die legendäre Simultanrede – die Künstler sprachen gleichzeitig zu einer Ausstellungseröffnung – den Bruch mit den damals etablierten Künstlern einleitete. Die jungen Kreativen mischten in der neu gegründeten Künstlerkooperative die Szene auf, dominierten sie bis in die 1980er-Jahre.

    Künstlerisch gingen sie aber eigene Wege. Eckhart Dietz faszinierten zunächst theoretische Werte in der Kunst. In den 1970ern beschäftigte er sich mit Sechseck und Würfeltransformation, betrieb umfangreiche Studien über „Das Schiefe und das Rechte“, er nahm sich Zeit, das Wesen eines „parallel perspektivischen Scheinraums“ zu erkunden – und in einem zweibändigen Werk zu veröffentlichen. Studien, die ihm in den folgenden Jahrzehnten zugute kamen.

    Eckhart Dietz faszinierten Bewegungsabläufe, vor allem Tanzende. Tage und Wochen verbrachte er im Ballettstudio Sabine Widmann, um zu zeichnen, um anschließend die Bewegungsabläufe auf die Skulptur zu übertragen…

    Die Figuren aus Aluguss, oft nur spärlich entgratet, sind Ausdruck fortwährender Bewegung. Gefällige Kunst überließ er anderen, ohne Rücksicht auf wirtschaftliche Erfolge. Die waren ihm schlicht egal. Die Haltung hat er nie bereut. „Ich leide keinen Hunger und habe keine Schulden“, so äußerte er sich an seinem 80. Geburtstag.

    Er hatte deshalb auch keine Scheu, seine künstlerischen Vorstellungen und Fertigkeiten an andere weiterzugeben. Dietz war Lehrbeauftragter an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste, gab Seminare an den Pädagogischen Hochschulen in Schwäbisch Gmünd und Ludwigsburg und war gefragter Redner, wenn es an der Hochschule für Gestaltung um dreidimensionales Gestalten ging. Dietz war kreatives Vorbild für nachfolgende Generationen…
    +https://www.gmuender-tagespost.de/ostalb/schwaebisch-gmuend/stadt-schwaebisch-gmuend/eckhart-dietz-ist-gestorben-90298260.html

    E. Dietz, „Laufende Frau“
    http://www.artnet.com/artists/eckhart-dietz/laufende-frau-mit-erhobenen-armen-e92EN1wAQ1lk0AVNMAYcIg2

    Eckhart Dietz prägte wie nur wenige außer ihm die Künstlerszene der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In der Stadt zählte er in den 1960er-Jahren zu den „Jungen Wilden“, war dabei, als die Gruppe um Walter Giers, Hans Kloss, Arnulf Letto und Ed Sommer den Protest in den Gmünder Kunstverein trug.

    Ein so agiler alter Knochen war der Vater u.
    seine junge Tochter ein adipöses Trampeltier,
    geistig träge…

    Habe mich schon lange nicht mehr
    so köstlich amüsiert.

  51. http://www.eckhart-dietz.de/images/zeichnung02.jpg
    Diese Pinzelzeichnungen „Tanzende Frauen“
    von Eckhart Dietz faszinieren mich,
    seine Skulpturen nicht. Ich mag das kalte
    Material Metall nicht, auch wenn er Holz
    bearbeitete – kann nichts warmes am
    Ergebnis finden. Fleißig war er in seinem
    Metier allemal, während Tochter Ricarda
    zu den faulen Abgeordneten zählen soll.
    Sie findet sich wohl besser in den
    Nanas von Niki de Saint Phalle wieder:
    Kleiner Kopf, mächtiger Körper.

    Offensichtlich
    war er vom Ausdruckstanz begeistert.
    Wie er mit dem Pinsel Bewegungen
    ausdrückte war schon genial.

    +++++++++++

    Diese Liegende gefällt mir ganz gut,
    weil nicht zu abstrakt; abstrakt nicht
    zu verwechseln mit gegenstandslos.
    https://www.lotsearch.de/lot/dietz-eckhart-geb-1933-in-pfaefflingen-tuebingen-bildhauer-stud-an-der-35260611?orderBy=lot-startPrice&order=ASC&page=4

  52. @ ThomasJ 17. August 2022 at 21:55

    Menschenmaschinen, die sich in Germoney
    ausbreiten u. alles plattwalzen? 😉

  53. Auch wenn eine grosse Hungersnot kommen sollte, Frl Breit wie Lang wird keine Probleme haben. Ihre angefressenen Vorräte reichen für Jahre.

  54. Der Nachbar von Ricardus „nah bei den Börgan-Longus“, klingelt bei ihr und fragt haben sie Milch?
    Sie, ja fettarme. Er das sehe ich, haben Sie nun Milch?

    p-town

  55. p-town 18. August 2022 at 00:49
    Der Nachbar von Ricardus „nah bei den Börgan-Longus“, klingelt bei ihr und fragt haben sie Milch?
    Sie, ja fettarme. Er das sehe ich, haben Sie nun Milch?

    p-town

    Fettarme.

    p-town

  56. Habecks Ministerium macht auf
    Pippi Langstrumpf: „Wirtschaft stabil,
    Rentenniveau eines der höchsten
    der Welt, Verschuldung gering“

    17. August 2022 um 14:05
    Ein Artikel von: Florian Warweg

    Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWK) machte jüngst auf seinem Twitter-Kanal Werbung für ein Bezahlschranken-Interview Habecks mit der Süddeutschen Zeitung unter dem Titel „Wir können die Krise stemmen“. Die Social-Media-Abteilung des Ministeriums verstieg sich in diesem Kontext unter anderem zu der Aussage, das Rentenniveau Deutschlands, also das Verhältnis des Lohns zur Rente, sei eines der höchsten weltweit. Daraufhin geäußerte zumeist sachliche Kritik von Bundesbürgern wurde vom Ministerium in einem wohl einmaligen Vorgang, der einer kommunikativen Bankrotterklärung gleichkam, unisono als „Putin-Propaganda“ oder „Verschwörungstheorie“ abgetan…
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=86982

  57. LEUKOZYT 18. August 2022 at 02:42

    Ein ähnliches Modell benutze ich zum Herausheben von Automotoren, am langen Arm ist es immerhin noch mit 500 Kilo zugelassen.

  58. @ nicht die mama 18. August 2022 at 05:33
    LEUKOZYT 18. August 2022 at 02:42

    Ein ähnliches Modell benutze ich zum Herausheben von Automotoren, am langen Arm ist es immerhin noch mit 500 Kilo zugelassen.
    ———————–
    Bei Meinem ehemaligen Arbeitgeber benutzten Wir etwas ähnliches für E-Motoren und Pumpen. Auch für die Köpfe von Kompressoren sehr praktisch.

  59. Die Grünen tun wirklich alles, um jeden Fortschritt, jede Entwicklung, jede Abwendung von Krisen zu torpedieren, zu sabotieren, zu verhindern.

  60. Die Deutschen sind das Volk in Europa (vielleicht auch in der Welt), das sich untereinander am meisten selbst bekämpft, sich denunziert, schlecht macht, mit Alten und Kindern am schlechtesten umgeht, ja menschenverachtende und sadistische Züge offenbart. Dazu kommt noch der Neid und die Mißgunst dem anderen gegenüber, dem es vermeintlich besser geht, als einem selber. In der Corona-Krise und auch jetzt wieder in der Ukraine-Krise zeigt sich der Deutsche menschlich als total verkrüppelt und verwahrlost, sonst könnte er nicht so handeln, wie er handelt. Lieber die ganzen Verbrecher und Taugenichtse zu huldigen, als fleißige und aufrechte Menschen zu unterstützen und Politik dafür zu machen.
    Das zeigt sich auch wieder darin, wie man mit den Landwirten umgeht, die die lebenswichtige Nahrungsmittelproduktion bewerkstelligen. Über die Art und Weise der Nahrungsmittelproduktion ließe sich reden. Die Grünen wollen aber alles, was ihrer menschenfeindlichen Ideologie widerspricht, verbieten, ganz der Schwabschen Doktrin folgend, erst einmal die Hälfte der Menschheit zu vernichten.
    Nun werden auch viele der jungen Leute, die die Grünen aus Mode- und „Coolness“-Gründen gewählt haben, für ihre sorglose Dummheit bestraft werden. Die Grünen sind nämlich nichts weiter als misantrope Betonköpfe und Kommunisten reinsten Wassers, die für ihre ideologischen Weltverbesserungsphantasien über Leichen gehen. Wieder einmal in der Geschichte wird der dumme Deutsche seine bittere Medizin schlucken müssen, für HAUSGEMACHTE Probleme !

  61. nicht die mama 18. August 2022 at 05:33
    LEUKOZYT 18. August 2022 at 02:42

    Ein ähnliches Modell benutze ich zum Herausheben von Automotoren, am langen Arm ist es immerhin noch mit 500 Kilo zugelassen.
    ———–
    Albtraum eines jeden Sargträgers.

  62. Ric. Kurz oder Dick ach Lang heißt sie, hat keine Probleme, wenn es
    der Bevölkerung beim Essen, Energie, Wohnen knapp wird. Sie kann
    sich nämlich von Büfett zu Büfett schleppen und sagt wahrscheinlich
    auch noch „von Hungern merke ich nichts“.
    Es täte ihr aber gut.

  63. Leider hat Reichelt nur die Oberfläche angekratzt. Die Sache mit dem Furzen der Kühe und dessen Klimaschädlichkeit ist nämlich hanebüchener Unsinn. Die Kühe furzen Methan das 25 mal klimaschädlicher sein soll als CO2. allerdings verschwindet Methan nach einer Halbwertszeit von 12 Jahren und wird – zu was wohl ?
    Wasser und CO2. Um Furzen zu können, müssen die Kühe allerdings auch was fressen. Und woher nehmen die Pflanzen den nötigen Kohlenstoff ? Eben aus dem CO2, das die letzte Generation von Kühen als Methan gefurzt hat. Es handelt sich also um einen geschlossenen Kreislauf und die Grünen sind entlarvt als Klimaschwindler. Schade, dass Reichelt darauf nicht einging.
    Und dann noch die Sache mit der Milch, der Butter und dem Fleisch. Nach meinem Verständnis kann man alle drei Dinge von einer einzigen Kuh gewinnen. Trotzdem wird die Kuh nur einmal furzen und nicht dreimal, wie es die Rechnungen suggerieren. Und saufen wird sie auch nur einmal.

  64. Blackwater 17. August 2022 at 18:01
    Eine 15% Partei hat hier gar nichts zu melden.
    —————————————
    Schön wärs – die Wirklichkeit sieht aber leider ganz anders aus – immerhin hat es die „15% Partei“ mit ihrem „gang durch die Institutionen“ geschafft, alles auf links-grün zu krempeln.

  65. Das Ricarda Lang-wie-Breit hat mindestens fünf mal am Tag und dann noch drei mal in der Nacht quälenden Hunger, den sie dann befriedigen muss, mit Burgern, Pommes und Pizza!

  66. @ dexit 18. August 2022 at 08:15

    …gaube nicht. Denk ich nur an
    kommunist. Nordkorea, China,
    an die vielen mongol. Völker, die
    bei ihrer Islamisierung mitgemacht
    haben u. weiterhin diese faschistoide
    Religionsideologie nähren.

    Um auf den Kommunismus
    zurückzukommen, Stichwörter:
    Kulturrevolution in China – junge
    Chinesen brachten faktisch ihre Eltern
    u. Großeltern um
    https://www.bpb.de/shop/zeitschriften/apuz/228467/kulturrevolution-in-china/

    Pol Pot – Killing Fields – Autogenozid
    https://de.wikipedia.org/wiki/Killing_Fields

  67. Wenn ich diese ästhetisch anmutigende Grünen Trulla sehe muss ich immer an folgende Witze denken:

    Die Frau kommt heulend aus der Umkleidekabine: „Sie ist zu eng.“
    Mann: „Die Hose oder die Kabine?“ 😀

    Meine Freundin meinte sie hätte den Körper einer griechischen Göttin.
    Ich habe ihr dann erklärt dass Budda kein griechischer Gott ist.:D

    Schatz, findest Du dass ich in der Jeans zu dick wirke?
    Er: Nee, überhaupt nicht. Und die Laufmasche steht Dir ausgezeichnet.

    https://ibb.co/F4LjDY2

  68. Arme Kühe, an allem sind sie schuld. Ich möchte gar nicht wissen wie viel Umweltschaden entsteht , wenn der P. P. furzt.

Comments are closed.