Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

63 KOMMENTARE

  1. Mit jedem Tag der vergeht rückt der Tag näher an dem Behörden, Ämter, Sendeanstalten, der Beitragsservice und Verantwortliche Politiker:Innen* Besuch von Mitbürgern bekommen.

    Und frei nach der ehemaligen Küchenhilfe Göring-Eckhardt: „Ich freue mich schon darauf“.

  2. Sehr guter Beitrag. Entspricht korrekt der Wahrheit.
    Aus Verbrechern werden mit Hilfe der Lügenmedien die Guten und aus den Guten werden Verbrecher.
    Das Volk muss sich die Macht zurückholen. Hoffe sehr, dass die Proteste gegen die Ampelregierung stark werden. Wir dürfen nicht eher ruhen, bis Habeck, Scholz und Konsorten weg vom Fenster sind.
    Die unsinnigen Sanktionen gegen Russland gehören sofort aufgehoben.

  3. Es gibt doch schon Meldestellen für rechtsgesteuerte Umtriebe

    Keine Angst, der Maullappentragende 5xgeboosterte Denunziant , genannt deutscher Bürger wird in die Hose kackend alles ertragen bis zum vollständigen Chaos.

    Die Goldstücke haben es sich in der sozialen Hängematte gemütlich gemacht und sind schön am Bumsen der deutschen Weiber, allen geht es so wie sie es wollen

  4. Wir akzeptieren nicht die Zerstörung unseres Landes und werden die daran beteiligten Politiker in die nötigen Schranken verweisen. Niemand darf auf Grund eines politischen Amtes unsere Grundordnung missachten. Politiker befinden sich in einem aufgeblasenen Wolkenkuckucksheim.

  5. Vom Schwurbler, Reichsbürger, Querdenker…… zum Delegitimierer.

    .
    „ÖRR-FRAMING

    „Tagesthemen-Kommentar: Warnung vor einem „Wut-Winter“ durch die „Querdenker-Szene“

    Eine MDR-Journalistin wendet den neuen Begriff „Delegitimierer“* an. Sie nutzten „jede Gelegenheit, um die Demokratie und unseren Zusammenhalt an sich zu hinterfragen – und ja: anzugreifen“. Der Gegner ist klar, und klar ist auch die Botschaft: Wer zu diesen Leuten gehört, der ist raus aus der Gesellschaft……“

    *Was ist eine Delegitimierung?
    Der Begriff Delegitimierung beschreibt allgemein formuliert Prozesse, die die Rechtmäßigkeit einer Sache in Frage stellen und Tatsachen bezweifeln. Die Legitimation einer Sache wird in diesem Prozess aufgehoben und nicht als rechtlich anerkannt.

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/tagesthemen-kommentar-delegitimierer/

  6. US-Globalisten verhindern Wahlkampf von NWO und globalismuskritischen Politiker Gerald Grosz

    Geld regiert die Welt!

    https://www.youtube.com/watch?v=2bNOUkY-Dd0

    Sie wollen mit allen Mitteln verhindern, dass sich in Europa politische Kräfte entwickeln, die sich mehr Osteuropa, Russland und Asien zuwenden, statt dem Finanz-Hegemon USA!

  7. schön, dass sich die Thunberg’sche Ankündigung und Vorhersage von wegen . . .
    Ich will, dass ihr in Panik geratet, dass ihr die Angst spürt, die ich jeden Tag spüre.“ . . . ( klick ! ) verwirklicht hat und der Regierung nun auf die Füße fällt, haben diese LinksRotGrünVeganVerschwulten elitären Politiker und wichtigen Entscheidungsträger doch diese Göre mit eben dieser Aussage selbst propagiert, und Leben jetzt mit Hinblick auf den Herbst , jetzt schon in Furcht und Sorge . . . und ausdrücklich Ja ! ich freue mich auf den Herbst

  8. Focus Online:

    „Experten: Lauterbach verabschiedet sich von der Wissenschaft“

    Hmmm. Wenn ich mich recht erinnere, dann hat Lauterbach nie etwas mit Wissenschaft zu tun gehabt. Er kann sich also schlecht verabschieden.

    Ich bin irritiert, dass seine psychiatrischen Untersuchungen immer noch nicht veröffentlicht sind.

  9. Marie-Belen 7. August 2022 at 09:53

    „Eine MDR-Journalistin wendet den neuen Begriff „Delegitimierer“* an.“

    Das muss doch „Deligitimierer:innen“ heißen!

  10. Psychiatrische Gutachten.

    Ich kann mir schlecht vorstellen, dass Herr Scholz Herrn Lauterbach im Amt behält, ohne psychiatrische Gutachten zu seiner psychischen Gesundheit und seiner Geschäftsfähigkeit in Auftrag zu geben.

    Es wäre unverantwortlich gegenüber dem Schwerkranken und dem Gesundheitsministerium, mit dem Herr Lauterbach völlig überfordert ist.

    Wieso werden diese Gutachten nicht veröffentlicht?

  11. AggroMom 7. August 2022 at 10:14
    Wie schon mal gepostet:
    Wenn die Ampel ausfällt, gilt rechts vor links.. ?
    —-
    Wunderbar! Danke! Das Wort zum Sonntag!

  12. Andreas Pöder
    t
    e
    p
    r
    o
    d
    n
    o
    S
    s
    A
    a
    m

    :
    h
    1
    g
    2
    i
    9
    3
    9
    5
    9
    h
    1
    .
    t
    g
    4
    5
    1

    Andreas Pöder, EX-Politiker der Freiheitlichen Südtirol auf Facebook
    ·
    Es ist erstaunlich und erschreckend, wie wenig die derzeitige Politikerriege Maßnahmen und Entscheidungen zu Ende denkt.
    Während der zwei Corona-Hysterie-Jahre wurden hunderte Beschlüsse gefasst, ohne sie zu Ende zu denken, die Auswirkungen und Folgen abzuwägen, die uns über Jahrzehnte hinaus beschäftigen werden.
    Derzeit gibt es Imponiergehabe und Aufrüstung der Worte oder echte Aufrüstung, ohne über die Entwicklungen und deren Folgen genauer nachzudenken.
    Putin hat den Einmarsch Russlands in die Ukraine nicht wirklich zu Ende gedacht. Was will er tun? Die Ukraine erobern, dann den ehemaligen Ostblock zurückholen?
    Ab ebenso fehlt es den teils hysterischen Aktionen und Reaktionen der westeuropäischen Regierungen an Weitsicht. Befinden wir uns faktisch im Krieg mit Russland? Oder wollen wir das?
    Wir verzichten auf russisches Gas? Ok, passt.
    Aber warum bettelt der deutsche Kanzler dann jetzt schon wieder darum.
    Entweder-oder. Und die Alternativen? Iran? Saudi Arabien? Venezuela? Allesamt lupenreine Demokratien?
    Vorher habt Ihr uns vom russischen Gas abhängig gemacht und jetzt wollt Ihr uns überzeugen, den nächsten Winter mit warmen Decken und Kerzen zu überstehen?
    Wir liefern Waffen an die Ukraine? Ok, und wir fühlen uns gut dabei, wenn andere sich mit unseren Waffen die Köpfe wegballern?
    Aber selbst hingehen und mit der Waffe in der Hand Demokratie und Freiheit verteidigen tut keine(r) der Feiglinge im Regierungssessel.
    Und wenn jemand draufkommt, morgen mit den Waffen, die wir vorher geliefert haben, auf uns zu zielen?
    Atomkraftwerke? Ihr habt gerade erst den Ausstieg beschlossen, jetzt wieder zurück?
    Auch bei diesem Ausstieg wurde wenig über die möglichen Folgen nachgedacht.
    Die amerikanische Parlamentssprecherin Pelosi provoziert mit ihrer Reise nach Taiwan 1,4 Milliarden Chinesen. Gut, kann man machen. Und dann? Zu Ende gedacht wurde auch das nicht.
    Wird sie auch hinfahren, wenn China einmarschiert?
    Lassen sich 1,4 Milliarden Chinesen einfach so vor den Kopf stoßen?
    Überall wird gezündelt und es werden ziemlich kopflose Entscheidungen getroffen.
    Und sehr oft geht es bei den kopflosen Entscheidungen der Politik um irgendeine gute Schlagezeile in irgendeinem Hetz-Medium.
    Wer profitiert von all diesem Schwachsinn, ob es nun Einmärsche, Aufrüstungen, Umrüstungen oder Gegenrüstungen sind?
    Die Bevölkerung sicher nicht.
    ———–

    Mein Eindruck ist, mancher Politiker , wie Strauß und Kohl Schmidt, würden sich bei dieser Ansammlung von Vollidioten/innen
    im Grabe umdrehen

  13. Marie-Belen 7. August 2022 at 09:53
    Vom Schwurbler, Reichsbürger, Querdenker…… zum Delegitimierer.

    .
    „ÖRR-FRAMING

    „Tagesthemen-Kommentar: Warnung vor einem „Wut-Winter“ durch die „Querdenker-Szene“

    Eine MDR-Journalistin wendet den neuen Begriff „Delegitimierer“* an. Sie nutzten „jede Gelegenheit, um die Demokratie und unseren Zusammenhalt an sich zu hinterfragen – und ja: anzugreifen“. Der Gegner ist klar, und klar ist auch die Botschaft: Wer zu diesen Leuten gehört, der ist raus aus der Gesellschaft……“

    *Was ist eine Delegitimierung?
    Der Begriff Delegitimierung beschreibt allgemein formuliert Prozesse, die die Rechtmäßigkeit einer Sache in Frage stellen und Tatsachen bezweifeln. Die Legitimation einer Sache wird in diesem Prozess aufgehoben und nicht als rechtlich anerkannt.

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/tagesthemen-kommentar-delegitimierer/


    Julia Krittian hat ab 1999 Journalismus in Leipzig studiert, also in der zu diesem Zeitpunkt immer noch vollständig SED verseuchten Einrichtung, die man nicht ohne Grund, das Rote Kloster nannte!

    Das was sie betreibt, sind 1:1 die Methoden der SED Verbrecher, mit denen diese einst die Kritiker und Bürgerrechtler in der DDR als Rowdies, Querulanten, Asoziale und Sozialschädlinge klassifizierten.

    https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/medien/tagesthemen-kommentar-delegitimierer/

    Gelernt ist gelernt!

    Ich gehe davon aus, dass der MDR bis auf den heutigen Tag vom Geist des Roten Klosters Leipzig durchdrungen und verseucht, dabei dürfte Julia Krittian nur die Spitze des Eisberges sein.

    Hier faselt sie vom Journalismus als Grundpfeiler der Demokratie, während sie an anderer Stelle auch die Menschen, die die Opposition bilden, die auch ihr Gehalt mitfinanzieren als nicht zur Gesellschaft dazugehörig bezeichnet!

    https://www.linkedin.com/posts/julia-krittian-b1ba89190_hessischerrundfunk-karriereimhr-jobopportunity-activity-6876814298685964288-jcGw

    Nach der korrupten Schlesinger vom korrupten RBB die mit ähnlicher Hetze, und den widerwärtigen oppulenten Fressen auf Kosten der GEZ Zahler auffiel, haben wir mit Julia Krittian einen weiteren Verdachtsfall an der Spitze einer sozialistischen Propagandaanstalt.

    Hintergrundinformationen zur Sozialisation wären wichtig, um einordnen zu können, weshalb Julia Krittian eine derartige Hetze gegen Millionen Deutsche Bürger betreibt, wie man es bei Tichys Einblick mit großem Erschrecken und tiefer Abscheu lesen muss.

    Warum lebte Krittian als Kind und Toulouse und Kairo? Was ist mit den Eltern? Exilkommunisten?

  14. „Ampelregierung – Angst vorm Volk? … Könnte die eigene Politik im kommenden Herbst etwa zu ähnlichen oder noch größeren Protesten führen“
    – – – – –
    Angst vor Protesten haben die nicht wirklich, die halten sich ja in die ihre eigenen sozialen ideologischen Blase auf. Angst haben diese Leute aber davor, ausfindig gemacht zu werden und von Mitgliedern der aufgebrachten Bevölkerung in ihrem Alltag (beim Bäcker, im Supermarkt, im Fitnessstudio, Urlaub, …) hart zur Rede gestellt zu werden.

  15. fOCUS online mal wieder.

    Laut Herrn Selinskyi hat die Ukraine im Donezk tausende Dörfer befreit. Sie müssten allerdings entmint und wieder aufgebaut werden.

    Die Meldung hat einen einzigen Inhalt: „ich brauche mehr Geld!“

    Wie üblich fehlt der Hinweis „Diese Meldung konnte nicht von unabhängiger Seite bestätigt werden“

    Die Worte dieses ukrainischen Heiligen sind heilige Worte, die der Grimassen schneidende Clown im Unterhemd täglich mit besorgter Mine verkündet.

  16. Wie sie damit umgehen sollen? Ganz einfach, so wie deutsche Regierungen immer damit umgingen und umgehen. Sie manipulieren, erpressen emotional wie moralisch, sie schüren Angst und Panik, mit Erfolg, sie hetzen, sie diffamieren, sie grenzen aus, sie bestrafen. Sie wenden Gewalt an und das werden sie tun. Dass sie Angst haben, zeigen die Reaktionen von Faeser, Lauterbach usw. Allein der Umgang mit den Ungeimpften. Streng genommen sind sie Volkshelden. Sie haben, zumindest vorübergehend, die Imfpflicht verhindert und damit Millionen Menschen Gesundheit und Leben gerettet, wenn sie das Imfen sein lassen würden. Das ist auch den Politkaspern klar.

  17. in BRD werden keine Unruhen geben. Das indigene Volk ist kastriert und verbloedet, zu obrigkeitshoerig und dazu infantil. Aengstlich.
    Allerdings meine groessten Hoffnungen lege ich auf Importierte. Die beim Hunger und Kaelte werden sehr unruhig . und Angst kennen die nicht beim leeren Magen.
    Es wird gut!

  18. Guter und wichtiger Artikel .

    „Auch Claudia Kemfert, Leiterin der Abteilung Energie, Verkehr und Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) und Mitglied im SRU, wird als Kandidatin für den Expertenrat gehandelt. Die medienaffine Ökonomin ist in der Debatte rund um Klimaschutz und Energiewende sehr präsent, in der Fachwelt aber nicht unumstritten. Kemfert gilt als Verfechterin eines kompromisslosen Kurses in der Klimaschutzpolitik. Zweifel oder Kritik wischt sie beherzt beiseite.“

    Frau Kempfert hat ihre absolute Ahnungslosigkeit so oft unter Beweis gestellt, dass sie für jeden Job in diesem Thema desavouiert ist.

    https://kaltesonne.de/the-race-is-on/#more-70451

    Nichtsdestotrotz ist sie für unsere Bundesregierung eine Spezialistin.
    Es ist so absurd dass man es sich nicht vorstellen kann.

  19. Klimaschutz…

    Die Idee einen 30-jährigen Mittelwert zu „schützen“, ist für echte Wissenschaftler an Absurdität nicht zu überbieten.

    Mit diesem Buzz Wörtern kann man nur Dumme fangen.

  20. ghazawat 7. August 2022 at 11:19

    Die gleichen Verrückten, die glauben, das Weltklima in den kommenden Jahrzehnten auf ein Zehntel Grad genau beeinflussen bzw justieren zu können, können noch nicht einmal das Wetter von morgen korrekt vorhersagen.
    Die ganze Klimareligion ist eine spinnerte Sekte und Geldmaschine für eine kleine Clique von Profiteuren.
    Und natürlich Angstmache, damit Schweineparteien wie die Grünen nach oben kommen und Deutschland gegen die Wand fahren können.

  21. @wernergerman, 7. August 2022 at 11:08:
    „Allerdings meine groessten Hoffnungen lege ich auf Importierte. Die beim Hunger und Kaelte werden sehr unruhig . und Angst kennen die nicht beim leeren Magen“
    – – – – –
    Nö, jedenfalls hat der zunehmend große Hartz 4/Sozialfall Wagon Strom und Wärme inklusive. Man wird halt einfach mehr auf die Mittelstandsheizer vorne in der Lock einprügeln, damit genug Leistung freigesetzt wird, denen schön warm wird und die auf keine dummen Gedanken kommen.

  22. Heisenberg73 7. August 2022 at 11:28

    ghazawat 7. August 2022 at 11:19

    Die gleichen Verrückten, die glauben, das Weltklima in den kommenden Jahrzehnten auf ein Zehntel Grad genau beeinflussen bzw justieren zu können, können noch nicht einmal das Wetter von morgen korrekt vorhersagen.
    Die ganze Klimareligion ist eine spinnerte Sekte und Geldmaschine für eine kleine Clique von Profiteuren.
    Und natürlich Angstmache, damit Schweineparteien wie die Grünen nach oben kommen und Deutschland gegen die Wand fahren können.

    Genau so ist es,

    diese Klimazertifikate werden von Gesellschaften der Öko-Lobby ausgegeben. Das ist bedrucktes Papier, welches sich produzierende Unternehmen und die Industrie teuer erkaufen müssen, um weiter ihren Standort betreiben zu dürfen.

    Es ist sozialistische Erpressung unter dem Deckmantel des Klimaschutz.

    Der Vater von Greta Thunberg verdient sich mit diesen Schmarotzer-Zertifikaten dumm und dusselig, diese gesamte Sippschaft entstammt der sogenannten Europäischen-Nordischen-GRÜNEN-LINKEN (ENGL).

    Es ist immer dieselbe sozialistische Räuberpistole, bloß nicht mehr so offensichtlich wie früher beim Sowjet-und Mao Kommunismus, heute kommen sie getarnt mit Klima und Umweltthemen daher, mit denen sie dann den Steuer- Bevormundungs- und Enteignungshebel bei den Wertschöpfern ansetzen.

    Dahinter steht aber immer die gleiche asoziale Linke Klientel (GRÜN oder ROT), die auf Kosten anderer Menschen zu leben versucht.

  23. Heisenberg73
    7. August 2022 at 11:28

    „Die gleichen Verrückten, die glauben, das Weltklima in den kommenden Jahrzehnten auf ein Zehntel Grad genau beeinflussen bzw justieren zu können, können noch nicht einmal das Wetter von morgen korrekt vorhersagen.“

    Dafür haben wir einen Klimaminister, der vielleicht eine Ahnung davon hat, wie man als Kinderbuchautor wirtschaftlich scheitern kann, der aber keinerlei Ahnung überhaupt von den Anfangs Kenntnissen im Klima hat.

    Es ist so absurd, dass Unfähige sich über Themen äußern, von denen sie nicht einmal die wichtigsten Schlagworte kennen.

    Einem vernünftigen Wissenschaftler kräuseln sich die Fußnägel!

  24. es bleibt abzuwarten, ob neben der Schwarz-Rot-Gold Fahnen auch der Regenbogen mit zieht? Auf welcher Straßenseite die Antifa´nten ihre Barrikaden aufbauen werden und in welche Richtung die Pflastersteine fliegen werden. Wird der „radikale Mob“ mit Kerzen in den Händen an den Fassaden der politischen- und Finanz- Festungen vorbei ziehen oder mit Fackeln und Benzinkanistern?
    Steht uns da ein großes Sozialexperiment bevor?

  25. Für viele hat der heiße Herbst längst angefangen. Das sind diejenigen, die keine 20.000 EURO unverdientes Monatssalär erhalten, sondern am unteren Minimum mit 450.- EURO existieren müssen. Und diese werden monatlich mehr und mehr. Das ist aber aufgrund der von der Politik hausgemachten Idiotie, sich in einen Krieg, mit dem „Gasgeber“, verwickeln zu lassen, nicht möglich. Ja noch besser, man will dessen Gas nicht mehr, obwohl man überall um Gas betteln gehen muss.

    Zweimaliger irrer Corona- Lockdown, führte bei allen Menschen, mit steigenden Lebensmittel- und Energierechnungen, zu Problemen. Etliche konnten das abpuffern, andere nicht. Kaum einer spricht davon, dass die Energiekosten, in den letzten Jahren, ohnehin stetig und kompromisslos erhöht wurden. Mit einer lächerlichen Gabe, von 200.- EURO, versucht man nun die Armen dahingehend argumentationslos zu machen. Das eigentliche Problem wird dabei, wie von deutschen Politikern, fast wie gewohnt, ausgesessen.
    Um monatliche Energierechnungen von über 120.- EURO, und mehr, bezahlen zu können, wobei in den 450.- EURO Sozialhilfe und Grundsicherung, im Regelsatz, gerade einmal 37.- EURO für Energie ausgewiesen sind, heißt eigentlich schon alles. Diese Soz. Hilfe oder Grundsicherungen sind eine einzige zusammen geschusterte Lüge. Das betrifft auch die anderen Kosten. Auch in anderen Bereichen. Hand auf’s Herz, wer kann mit 150.- EURO monatlich Lebensmittel einkaufen? Wer bekommt wo, eine Wohnung für 460.- EURO inclusive Nebenkosten, insbesondere dann, wenn viele Vermieter schreiben: „Kein Amt,“ oder genau das im Hinterkopf haben. Und wer kann mit den paar EURO, Stromnachberechnungen, Abschläge und Telefon sowie die Versicherung bezahlen? Die üblichen Dinge wie Schuhe besohlen, und Jacke oder Hose kaufen kommen ja noch hinzu. Bis es zum 9.- EURO- Ticket kam, dass diesen Monat ausläuft, mussten deutsche Rentner und Arbeitslose neben dem Bus herlaufen, lange Strecken zum „Amt“ oder Discounter, zu Fuß, zurück legen, weil das Ticket zu teuer war! Nebenher, saßen dann im Bus kräftige und junge Migranten, denen das eher zu zumuten ist. Insgesamt, hat es der Staat durch die Privatisierungen, in allen Bereichen, es aufgegeben, zumindest bei der Energie und im Immobilienbereich, einen Rest des sozialen Netzes aufrecht zu halten. Es gibt keines mehr. Wer kein Geld für den neuerlichen Abschlag mehr hat, bekommt vom „Soz.Amt“ die Information: „Strom ist im Regelsatz bereits vorhanden.“ Das alles ist ein Rot-Grünes Machwerk des Sadismus. Seinerzeit durch Gerhard Schröder und Joschka Fischer durchgezogen. Von der heutigen SPD krampfhaft bewahrt. Schlichtweg aus geistigem Unvermögen, oder Sadismus. Wer Menschen, noch dazu in der heutigen Zeit, dazu zwingt, an sich selbst physisch und psychisch Einsparungen vor zu nehmen, handelt gegen jede Menschlichkeit.

    https://hinter-den-schlagzeilen.de/buergergeld-statt-hartz-iv-die-ignorierte-armut

    Bürgergeld statt Hartz IV: Die ignorierte Armut

    Besser der Leserbrief dazu von Anja G.

    „Nicht dass es nicht wichtig wäre, was sie schreiben. Nein. Aber es ist oberflächlich und trifft in der Tiefe das Problem nicht.“

  26. ghazawat 7. August 2022 at 11:16

    Guter und wichtiger Artikel .

    „Auch Claudia Kemfert,….

    Nichtsdestotrotz ist sie für unsere Bundesregierung eine Spezialistin.
    ———————————-
    Eine Spezialistin ist sowas wie ein Experte, oder??

  27. Viper
    7. August 2022 at 12:02

    „Eine Spezialistin ist sowas wie ein Experte, oder??“

    Frau Kemfert ist Kult! Nachweislich keinerlei Ahnung von der Thematik, aber eine gefragte Interviewpartnerin im Fernsehen.

  28. Kemfert ist doch eine Propagandatrompete wie der krummbeinige Wettertürke bei ZDF Heute.

    Da ist jede Temperatur über 25 Grad im Hochsommer der Beweis für die „Klimakrise“.

  29. Was sind Spezialisten oder Experten im Klartext? Es sind FACHIDIOTEN !
    Inzwischen berichten sogar schon die „Qualitätsmedien“, daß Deutschland ein WUTWINTER bevorsteht.
    Wenn das so kommt, dann wird Deutschland sich verändern – und darauf freue ich mich.
    Wenn das Volk Angst vor der Regierung hat, ist Diktatur.
    Wenn die Regierenden Angst vorm Volk haben, ist Demokratie.
    Und an diesem Punkt muß ich dem Spezialdemokraten Herbert Frahm – besser bekannt unter seinem Aliasnamen Willy Brandt – ausnahmsweise mal zustimmen, als er einst sagte: „Mehr Demokratie wagen.“

  30. Heisenberg73 7. August 2022 at 12:09

    „Kemfert ist doch eine Propagandatrompete wie der krummbeinige Wettertürke bei ZDF Heute.“

    Habe zdf seit ca. 20 Jahren nicht mehr eingeschaltet. Aber die penetrante Moslem-, Neger-, Regenbogen- UND Deppenlatzpropaganda macht inzwischen nicht mal mehr vor Servus-TV halt.

    Bei sowas bin ich dann sofort weg. Jeder, der auch nur ein kleines Bisschen von PR versteht, weiß, dass allzu penetrante Werbung nach hinten los geht. Sollen daher sie ruhig weiter und aufrechte Bürger noch wütender machen mit ihrer Buntismus- und Deppenlatzreligion. Das, was im obigen Artikel beschrieben wird, ist dann die logische Konsequenz.

  31. DER KLUGE POLITIKER KENNT DIE ABHÄNGIGKEITEN SEINES LANDES UND HANDELT DANN DEMENTSPRECHEND.

    DER DUMME POLITIKER IGNORIERT DIE ABHÄNGIGKEITEN UND STÜRZT SEIN LAND IN GEWALT UND CHAOS !!

  32. Eins ist klar, eine Revolution wie die Oktober-Revolution in Russland oder
    wie die Französische-Revolution in Frankreich und Bürgerkrieg in Spanien
    wird es nie geben.
    Die Herrschenden Mächte haben Vorbereitungen getroffen so etwas schon im
    Keim zu ersticken. Die Aufrüstung gegen die Bevölkerung ist beinahe
    abgeschlossen, finanziert durch die Finanz-Elite.

  33. @ ghazawat 7. August 2022 at 10:17
    Psychiatrische Gutachten.
    Ich kann mir schlecht vorstellen, dass Herr Scholz Herrn Lauterbach im Amt behält, ohne psychiatrische Gutachten zu seiner psychischen Gesundheit und seiner Geschäftsfähigkeit in Auftrag zu geben.
    ————————
    Doch, das kann ich mir durchaus vorstellen. Wenn nämlich Herr Lauterbach auf die ihm eigene unnachahmlich charmante Art andeutet, ihm sei da gerade etwas eingefallen zum Coro..- achso, Unsinn diesmal nicht, diesmal ist es Cum-Ex und der Kanzler einen Lockdown der ganz anderen Art auf sich zukommen sieht.

  34. Charly1 7. August 2022 at 12:58
    Freilich haben die Politverbrecher schon Vorkehrungen getroffen.
    Trotz allem haben sie gegen die Masse keine Chance.

  35. herrK 7. August 2022 at 11:46
    Die Hartzer oder Faulen glauben doch immer, dass es für sie sowieso egal ist, wen sie wählen, weil sich für sie nichts ändert. Das stimmt aber nicht. Es sind die Konservativen, welche diesen Sozialstaat am Laufen halten. Wenn es nur noch Linke gibt, ist es vorbei mit der Verteilung. Der Great Reset macht auch vor den ärmeren Leuten nicht halt. Damit es dort zu keinem grossen Aufstand kommt, wollen Scholz, Habeck und Konsorten Entlastungspakete schnüren. Das nützt aber auch nichts, wenn die Wirtschaft zerstört wird.

  36. +++++

    Die Grünen scheitern an sich selbst und an der Realität

    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20222/die-gruenen-scheitern-an-sich-selbst-und-an-der-realitaet/

    Von Peter Haisenko

    Von Anfang an war das Markenzeichen der Grünen, dass sie alles kritisierten, aber niemals konkrete Vorschläge machten, wie man es besser machen könnte.

    Durchdachte Vorschläge schon gar nicht.

    Mit Kelly und Bastian in der Führungsspitze konnten die Grünen den Anschein erwecken, sie wären eine Friedenspartei. „Raus aus der NATO“, war ein Leitmotiv.

    Das passte auch zu den vielen „Achtundsechzigern“, die vor nicht langer Zeit noch gegen den brutalen Krieg der USA in Vietnam protestiert hatten.

    Die Grünen verleugnen ihre Ideologie

    Für ihren transatlantisch geführten Russlandhass sind die Grünen bereit, alle, ja restlos alle ihre Kernideologien aufzugeben.

    Bereits stillgelegte Kohlekraftwerke werden wieder aktiviert.

    In München fordert jetzt die Chefin der Grünen-Fraktion Katrin Habenschaden, das Kernkraftwerk Isar weiter laufen zu lassen.

    Baerbock hat Kanada überredet, gegen die Sanktionen die Gasverdichterturbine für die Lieferung nach Russland freizugeben.

    Ihr Argument war, dass es Volksaufstände geben würde, wenn die Menschen für die Ukraine und gegen Russland frieren und ihren Wohlstand aufgeben müssten.

    Es ist also dieselbe Außenministerin, die Russlands Wirtschaft ruinieren will und jetzt erkennen muss, dass sie unser Land ruiniert.

    Ich denke, ihre Angst vor einem Volkszorn ist berechtigt und ebenso, dass sie in diesem Fall um ihre persönliche Unversehrtheit fürchten muss.

    Was sonst könnte ihre Erleuchtung ausgelöst haben?

    Hört man Habeck in letzter Zeit reden, hört sich das an, als wollte er im nächsten Moment losheulen.

    Natürlich betont er immer wieder, man müsse sich schnellstens von russischer Energie unabhängig machen. Koste es, was es wolle, vor allem die Bürger.

    Er selbst weiß aber, dass dieses idiotische Ziel in zehn Jahren nicht erreichbar ist.

    Da hilft nur weniger duschen, am besten kalt. So kalt, wie unsere Wohnungen werden sollen. ….UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  37. Linke kündigt „heißen Herbst des Protestes“ an

    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/185585-linke-kuendigt-heissen-herbst-des-protestes-an

    Linkspartei-Logo auf Parteitag, über dts NachrichtenagenturLinken-Chef Martin Schirdewan hat der Ampel-Regierung mit massivem Widerstand gegen eine Vorzugsbehandlung von Unternehmen vor privaten Verbrauchern bei der Versorgung mit Strom und Gas im Herbst und Winter gedroht.

    „Die Bundesregierung darf sich darauf einstellen, dass wir ihrer Politik der sozialen Kälte einen heißen Herbst des Protestes entgegenstellen werden“, sagte er der „Rheinischen Post“ und dem „General-Anzeiger“ (Montagsausgaben).

    Zugleich warnte er Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) vor Überlegungen, die bisherige Reihenfolge bei der Versorgung mit Energie aufzuweichen. …UNBEDINGT ALLES LESEN !!

  38. Hier in Holland haben Artzte 80 Long Covid Patieten untersucht.
    Mann hat keine (nichts,nada,nothing,rien) Viren welcher Art den auch, gefunden !
    Zur uberraschung steltte sich heraus, alle hatten die beschwerden schon Jahre BEVOR Corona !

    Entschuldige mich fur meine Grammatik.
    Gruss aus den Niederlande

  39. @ Joppop 7. August 2022 at 13:50

    Genau meine Vermutung. Corona ist die passende Gelegenheit, unerklärliche Erschöpfungs- oder Krankheitszustände als „Long Covid“ zu verpacken. In Wirklichkeit dürfte die Ursache oft psychischer Natur sein und der Grund dafür die überhetzte Lebensweise, die einem aufgenötigt wird. Manchmal vielleicht der durch den Körper ausgedrückte blanke Widerwillen gegen die Umgebung und Lebensweise.

    PS: Grammatik ist völlig in Ordnung, die Wenigsten von uns haben in Niederländisch überhaupt eine

  40. Wir kommen gerade von einem Rad-Ausflug am Rhein zurück. Es ist widerlich wie vermüllt die Rheinufer in den Städten sind obwohl überall Mülltonnen aufgestellt sind.
    Alle reden von Nachhaltigkeit und Umwelt, aber es ist nur hohles ideologisches Gerede.
    Wir haben aus Respekt vor den Enten und Schwänen einigen Müll und zerbrochenes Glas in die dafür vorgesehenen Tonnen entsorgt. Wie soll das weitergehen wenn hier immer mehr Menschen unachtsam alles auf den Boden schmeissen?

  41. Das Plakat: Ab wievielen Spritzen beginnst Du Fragen zu stellen?

    Ist gut. Noch heute im Hochsommer mit teils unerträglicher Hitze (nicht menschengemacht), wo man am liebsten nackt rumlaufen würde, sieht man Zombies mit dieser Lauterbachmaske voll in der Hohlfresse. Ich weiß nicht ob die sich Fragen stellen und wann. Deren Gehirne kriegen mit Maske zu wenig Sauerstoff.

    Die eingepackten Moslemfrauen würden gerne, das weiß ich, aber die dürfen sich noch nichtmal erlauben ihren Männern auch nur eine Frage gegen die Müllsäcke zu stellen, sonst droht Prügelstrafe.
    Nur die Männer dürfen in T-Shirts und kurzer Hose bei 40° in den Puff und Spielothek.

  42. „Auf einem Planeten, auf dem die Lüge herrscht, kann
    die Wahrheit nur eine „VerschwörungsTheorie sein.“

  43. Gottseidank gibts noch Menschen und div. alternat. Medien die sich trauen genau das öffentlich zu sagen was der kritische Bürger schon lange -quasi seit Jahren alleine oder in div. MassenProtesten bewegt.
    Die Frage ist, wo ist die kritische Masse der Menschen bis es zur Kernschmelze des aktuellen politischen Systems und des danach kommt?
    siehe auch dazu auch Manfred Kleine-Hartlage. Wie kaum ein anderer versteht er es, politische und gesellschaftliche Zusammenhänge präzise zu analysieren und unterhaltsam darzustellen. Gemeinsam besprechen wir Manfreds brandneu erschienenes Buch: „Systemfrage: Vom Scheitern der Republik und dem Tag danach“ Steht ein Kollaps des BRD-Systems bevor? Woran scheitert(e) die BRD? Wohin steuern die Weltpolitischen Entwicklungen? Wie ist das Ende der BRD im Rahmen der sich manifestierenden New-World-Order einzuordnen?
    siehe Radio Diskussion – es sollte längst mehr davon geben !

    https://www.youtube.com/watch?v=dGtblGqZ3io

    Jf -TV und andere weiter so!

  44. @ BinTolerant 7. August 2022 at 15:26
    Gottseidank gibts noch Menschen und div. alternat. Medien die sich trauen genau das öffentlich zu sagen was der kritische Bürger schon lange -quasi seit Jahren alleine oder in div. MassenProtesten bewegt.
    ———————–
    Ist das so? Warum wählt der kritische Bürger dann so, wie er wählt?

  45. @Annie Crane 7. August 2022 at 15:55
    Zitat:…“Ist das so? Warum wählt der kritische Bürger dann so, wie er wählt?“

    Bemerkung: Frage ich mich zwar auch. Allerdings, wie ich bereits an anderer Stelle geschrieben hatte, wenn sie nahezu 20 Jahre durch Merkel (als angebliche stärkste und ehemals konservative Partei CDU/CSU in Deutschland -entspricht quasi eine ganze Generation – (die Jugend kennt nichts anderes) durch diese Königin der Deutschlandabschafferin trotzdem nichts anderes gehört und geglaubt, bzw. indoktriniert und manipuliert wurden — in eine ganz andere Richtung ohne es bewusst zu merken, dann ist es nicht einmal verwunderlich dass dieses Land in einen Moralapostel gesteuerten Sozialismus generierte. Die tausende von kritischen Bürgern die dies durchschauten reichten nicht aus um den linken Wahnsinn an die gutgläubigen Menschen ins Hirn zu pflanzen zu durchkreuzen.
    Ganz besonders waren daran die staatl Mainstreem Medien daran beteiligt. In den Wahlen machte sich dies sofort bemerkbar. Der deutsche Bürger ist zu gutgläubig. Wenn du anderer Meinung bist bist Du Nazi und Querdenker. Quasi gegen den Staat. Bei abnehmendem IQ des schlafenden, eingenebelten Volkes (in der DDR war es nicht anders, zusätzl. sofortige Repressalien durch die Stasi ect.pp) kamen entsprechende Ergebnisse bei den letzten Wahlen heraus. IM übrigen hat Merkel und Konsorten mit Sicherheit nebst ihrem eigenen psychpathischen Wahnsinn darauf hingearbeitet dass die GRünen nach ihr die Regierung übernehmen. Es war in ihrem ureigenen Sinne – nur die CDU in ihrem kollektiven Klatschwahn kapierte dies nicht. Die nunmehrigen Folgen sind bereits einschlägig bekannt!
    siehe auch dazu:
    Cicero Juni 20018 – >>> Daumendrücken für Merkel<<<
    Auszug:…Bemerkenswertes tut sich und Übliches. Die politische Unruhe wächst, die mediale Konvention hält. Eine Kanzlerin schlingert, strauchelt, droht zu stürzen, während das Team Merkel die Reihen schließt. Links der Mitte werden der CDU-Vorsitzenden desto größere Kränze geflochten, je rascher sich die bürgerliche Mitte von ihr entfernt. Dass bemerkenswert viele Deutsche – immerhin 30 Prozent laut jüngster Umfrage – für CDU/CSU votieren, dürfte mit dieser orchestrierten Gleichzeitigkeit des Ungleichzeitigen zu tun haben: Der Bundesregierung steht eine Politikerin vor, die im Namen einer konservativen Partei linke Mehrheiten umgarnt. (….)
    https://www.cicero.de/comment/133892
    Ps. wenns man richtig scheisse läuft in Deutschland dann aber richt.
    Dabei sind wir gerade. Voll gegen die Wand. Es gibt viele Ursachen – einige wichtige siehe oben!
    Prof. Kulturwissenschaftlerin Gertrud Höhler hatte schon vor Jahren Recht und wurde ausgelacht und diffamiert.
    https://www.youtube.com/watch?v=e4gpz9K06Lk

  46. Gleich um 19.10 Uhr im ZDF:
    Shakuntala Banerjee interviewt die Bundessprecherin der AfD, Alice Weidel

  47. @pro afd fan 7. August 2022 at 13:25

    Eine Revolte der Bevölkerung mit dem Sturz der Regierung wie es in Rumänien
    erfolgte, wird es in Deutschland nicht geben.
    Da muss erst das Militär und Polizei die Seiten wechseln was nicht passieren
    wird. Erst wenn Strom nur Stundenweise aus der Dose kommt, Lebensmittel nur ein Mal die Woche im Supermarkt erhältlich sind, keine Heizung funktioniert, Wasser untrinkbar ist, Apotheken geschlossen sind usw. wie es damals in Rumänien war das sogar die Armee und Polizei die Seite gewechselt hatten konnte die Revolte erfolgreich sein. Nur Hunger und Verelendung treibt die Bevölkerung
    auf die Straßen. So lange „Bauer sucht Frau“ , „Superstar“ usw. im TV läuft ist die Mehrheit zufrieden!!!

  48. In krautistan gibt es keine Revolution ,das wußten schon Lenin und Stalin.Und natürlich wissen das auch unsere Politiker.Ich glaube nicht ,daß sie sich wirklich Sorgen machen.Es gibt ein paar Kra keeler ,mit denen wird man leicht fertig.Notfalls werden sie zusammen geknüppelt und dann ab in den Gulag.Der Untertan weiß wie sich Untertanen verhalten müssen.

  49. Ich halte es für möglich, dass die Politdarsteller keine Angst haben. Sie misstrauen dem Volk sicherlich. Ihre möglicherweise gespielte Angst könnte eine Falle sein.

  50. Wer hat jetzt eigentlich das Staatsexamen für Johannes Kahrs geschrieben?

    Olaf Scholz? Musste Kahrs aus dem Bundestag, nach dem Killic Anruf aus dem Bundestag verschwinden, weil er zur Gefahr für die Kanzlerschaft von Scholz wurde.

    Bestimmt ein anderer dreckiger SPD Wichser aus dem Hamburger SPD-Warburg-Bank Sumpf!

    SPD die Partei für den Hamburger Hafenarbeiter, setzt sich zu 100 % für den kleinen Mann ein.

Comments are closed.