"Auf einen schlimmen, ja geradezu glaubensfeindlichen, blasphemischen Irrweg führen zurzeit die Führer der Russisch-Orthodoxen Kirche ihre Gläubigen und ihre ganze Kirche", keifte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Mittwoch bei der 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen in Karlsruhe.

Von WOLFGANG HÜBNER | Die Einreise russischer Staatsangehöriger in die EU-Staaten soll beschränkt, erschwert und – geht es nach einigen Mitgliedern – ganz untersagt werden. Besonders aggressiv tun sich damit die baltischen Klein- und Pleitestaaten mit über 20 Prozent offizieller Inflation und Armutsmigration hervor. Dort gibt es auch russische Minderheiten, die offenbar ein für allemal vergrault und vertrieben werden sollen, was allerdings die demographische Misere im Baltikum noch verschärfen würde. Doch wo blinder Hass regiert, hat die Vernunft keine Chance mehr.

Das trifft auch auf die skandalös anmaßende Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Eröffnung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe zu. Steinmeier richtete bei dieser Gelegenheit vor rund 4000 Vertretern von 352 Kirchen scharfe Angriffe gegen die teilnehmende russisch-orthodoxe Kirche wegen ihrer positiven Haltung zur russischen Intervention in der Ukraine. Damit hat der Präsident des Berliner Parteikartells nicht nur seine Funktion als offizieller Sprecher des Gastgeberlandes missbraucht, sondern greift eine Kirche an, die sehr im Gegensatz zu den beiden maroden Amtskirchen in Deutschland gut gefüllte Gotteshäuser und echte Frömmigkeit ihr Eigen nennen kann.

Beide Geschehnisse des gestrigen Tages dokumentieren nicht nur den grassierenden, von Politik, Medien sowie einem gigantischen Propagandaapparat geschürten Russenhass in Europa. Deutlich wird auch, wie schäbig die Vasallen der Biden-USA jede Gelegenheit nutzen, ungehemmt gegen den Moskauer Bären tollwütig bellen, keifen und schnappen zu können. Dabei ist das allerdings nur eine ziemlich elende Kompensationshandlung für die eigene Machtlosigkeit und das ökonomische Ausgeliefertsein gegenüber den derzeitigen Machthabern in Washington.

Es wird wahrscheinlich viele Jahre und völlig neuer politischer Kräfte in den europäischen Staaten bedürfen, um von diesen zumindest wieder ein rationales Verhältnis zur Russischen Föderation herzustellen. Jedoch ist es keineswegs unmöglich, dass ein verheerender Krieg selbst diese Möglichkeit für immer ausschließt. Gezündelt wird jedenfalls unentwegt, stets dabei die grüne Einflussagentin von Schwab, Soros und Biden im deutschen Auswärtigen Amt.


Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

89 KOMMENTARE

  1. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am …

    11. Februar 2019, Steinmeier schickte Glückwünsche zum Jahrestag der islamischen Revolution

    Ein Telegramm aus dem Bundespräsidialamt sorgt für Kritik. Darin übermittelte Steinmeier Glückwünsche an den Iran „auch im Namen meiner Landsleute“.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/iran-steinmeier-schickte-glueckwuensche-zum-jahrestag-der-islamischen-revolution/24022434.html

    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am …

    11. Februar 2020, In diesem Jahr wollte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier keine Glückwünsche zum bevorstehenden Nationalfeiertag in den Iran senden.
    Dem Bundespräsidialamt ist mit Blick auf ein Glückwunschtelegramm zum Nationalfeiertag am 11. Februar ein unangenehmer Fehler unterlaufen. Eigentlich wollte Frank-Walter Steinmeier wegen der aktuellen Spannungen anders als sonst üblich in diesem Jahr kein Telegramm an die iranische Staatsführung verschicken …

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205730383/Iran-Steinmeier-schickt-versehentlich-doch-Glueckwunschtelegramm.html

    Einem Regime das Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung an Baukränen aufhängt, dem gratuliert der Bundespräsident auch im namen seiner Landsleute zum Jahrestag der islamischen Revolution.

  2. Die Russen, also russische Menschen in Russland, nennen Europa, gemeint ist die EU,
    Nur noch verächtlich “ GayRopa“.
    Auch dort wirkt die Propaganda.

  3. Das trifft auch auf die skandalös anmaßende Rede von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier bei der Eröffnung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) in Karlsruhe zu. Steinmeier richtete bei dieser Gelegenheit vor rund 4000 Vertretern von 352 Kirchen scharfe Angriffe gegen die teilnehmende russisch-orthodoxe Kirche

    —————————————–

    STEINMEIER läutet neue KREUZZÜGE EIN!

  4. Ich denke man macht sich hier in Blog nicht die geringste Vorstellung davon, was uns in wenigen Wochen und Monaten erwartet. Erstaunlich!

  5. Solche Leute wie STEINMEIER und Co. zerstören alles, alles was in den letzten 75 Jahren mühselig aufgebaut wurde, den Frieden mit Russland.

    Wie tollwütige Ochsen machen sie alles kaputt, zertrampeln alles und uns gleich mit.

  6. zarizyn 1. September 2022 at 12:19

    Die Russen, also russische Menschen in Russland, nennen Europa, gemeint ist die EU,
    Nur noch verächtlich “ GayRopa“.
    Auch dort wirkt die Propaganda.
    —————————-

    Der rabiate Putin-Hass wurde ja vor einigen Jahren von der Homo -Lobby angezettelt, die ja bekanntlichin den LÜGENMEDIEN dominiert. Weil sich Putin damals gegen sie ausgesprochen hatte, handelte er sich den ewigen Hass dieser Lobby ein.

  7. Man will die RUSSEN bestrafen dafür, dass sie trotz allen Sanktionen NOCH IMMER hinter ihrem Präsidenten stehen.

    Und wenn sie nicht mehr nach EUROPA reisen dürfen, dann wird nicht etwa die Wut auf Putin größer, sondern die Wut auf EUROPA!!!

    Denn die Russen sind kein verblödetes Waschlappenvolk die sich wie unsere Leute schamlos und verblödet belügen lassen!

  8. INGRES 1. September 2022 at 12:28

    Ich denke man macht sich hier in Blog nicht die geringste Vorstellung davon, was uns in wenigen Wochen und Monaten erwartet. Erstaunlich!

    ——————————-

    Doch, hat man ganz klar!
    Wie kommen Sie auf so eine Idee?

  9. Ja, Herr Hübner, alle Signale stehen auf Krieg.

    „Libertäre Freiheit ohne feste religiöse, kulturelle oder moralische Bindung ist gefährlich.
    Freiheit nur um der Freiheit willen ist gefährlich.
    Aus dieser Bindungslosigkeit erwachsen Erlösungsphantasien, Weltrettungsphantasien.“
    Christa Schyboll

    Unsere Gesellschaft ist a-religös, Kultur seit 1945 nicht mehr vorhanden und Moral durch die Korruption mit Geld allenfalls noch rudimentär vorhanden.
    Lange Friedenszeiten führen zur Entnervung, Falschheit und Feigheit.
    Ein Krieg würde das Chaos das „Demokratie/exzessive Freiheit/Kapitalismus/Schulden“ angerichtet haben bereinigen. Die ganzen „Notexistenzen“ würden verschwinden, eine Schichtung der Gesellschaft nach heroischer Tugendhaftigkeit möglich und nicht eine Schichtung der Gesellschaft nach Geldvermögen.

  10. INGRES 1. September 2022 at 12:28

    Ich denke man macht sich hier in Blog nicht die geringste Vorstellung davon, was uns in wenigen Wochen und Monaten erwartet. Erstaunlich!

    Eigentlich müsste in Anbetracht der großen Zahl an Menschen die unter den verschiedensten Dingen (C-Impfschäden, Pleiten, HOHE Energiekosten, …) schon jetzt die Straßen voller Spaziergänger sein.
    Jedoch äußerte kürzlich ein sehr Kritischer Zeitgenosse das er vermutet das im Herbst/Winter überhaupt nichts passieren wird.
    Wenn schon Massenproteste offen von Politikern angekündigt werden, sollte man hellhörig werden.

  11. hAmpelnde stehe an Seite der Ukraine, egal, was die deutschen Wähler denken

    Im Herbst und im Winter rechnet Außenministerin Annalena Baerbock mit Protesten gegen hohe Energiepreise. Eine Änderung der Ukraine-Politik durch den Druck der Straße lehnt die Grünen-Politikerin aber ab. Sanktionen gegen Russland zu lockern, sei keine Option.
    [ BundesMinisternde für AmtseidHASS, Bär*inBockende*in]

    Hat Frau die grünende Bär*inBockende schon mal was vom Amtseid gehört?
    „Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden …“?
    Wenn ihr das fremd ist, sollte sie umgehen abtreten,
    bevor §20(4) GG (Widerstandsrecht) in Kraft tritt.

    #OlafBarfuss2Moskau !
    Sanktionen sofort beenden, weil kein Kosten-Nutzen!
    ❗ Kein Gas ist illegal !
    ❗ NS2 öffnen !

    https://www.welt.de/politik/ausland/article240801361/Baerbock-Regierung-steht-an-der-Seite-der-Ukraine-egal-was-die-deutschen-Waehler-denken.html

  12. US-Unternehmen suchen nach Wegen, den Handel mit Russland heimlich wieder aufzunehmen

    https://just-now.news/de/deutschland/us-unternehmen-suchen-nach-wegen-den-handel-mit-russland-heimlich-wieder-aufzunehmen/

    US-Unternehmen, die gezwungen waren, Russland zu verlassen, bemühen sich um eine heimliche Wiederaufnahme des Handels mit dem Land, so Medienberichte.

    Unternehmen aus der Türkei und Dubai sind dabei als Partner gefragt, um die Sanktionen zu umgehen.

    Die türkische Zeitung Yeni ?afak schreibt unter Berufung auf Quellen in lokalen Wirtschaftskreisen, dass US-Unternehmen, die aufgrund der westlichen Sanktionen gezwungen waren, Russland zu verlassen, nun nach Möglichkeiten suchen, heimlich auf den russischen Markt zurückzukehren.

    Wie die Zeitung erklärt, wickeln US-Unternehmen ihre Geschäfte neuerdings über die Türkei und Dubai ab.

    “Viele US-Unternehmen, die die vom Westen gegen Russland verhängten Sanktionen umgehen wollen, bieten türkischen Unternehmen an, gegen eine bestimmte Provision gemeinsame Geschäfte zu tätigen. Geschäftsleute, mit denen wir gesprochen haben, sagten, dass die Zahl solcher Angebote von US-Unternehmen in den letzten Monaten zugenommen hat”, so die Zeitung. …ALLES LESEN !!

  13. @ lorbas 1. September 2022 at 12:52

    Ich glaube auch nicht, daß im Herbst/Winter etwas Nennenswertes an politischem Protest passieren wird. Eher wird man noch egoistischer, hamstert was geht, und sieht zu, daß man im kleinen Kreis irgendwie über die Runden kommt. Sobald es richtig an die Substanz geht, wird das übliche Krawallklientel die Straßen beherrschen, mit einer Gewalt, die uns nicht mehr eigen ist, nicht einmal zur Verteidigung. Aber wir werden’s ja sehen.

  14. EU-Sanktionen gegen Russland einmal mehr ein Eigentor

    Gazprom mit Rekordgewinnn und Rekorddividende für Anteilseigner

    https://www.freiewelt.net/nachricht/gazprom-mit-rekordgewinnn-und-rekorddividende-fuer-anteilseigner-10090526/#comment-form

    Das russische Staatsunternehmen Gazprom hat trotz der gegen Russland verhängten Sanktionen im Jahr 2021 einen Rekordgewinn verzeichnet und die Zahlen für das laufende Geschäftsjahr sehen noch einmal deutlich besser aus.

    Die Kasse klingelt – trotz Sanktionen.

  15. Ich habe nichts dagegen, wenn die durchlauchten, heiligen sankt Bundesministerien für MärchenErzählung und TrampolinHochsprung
    + die Ukraine retten
    + Taiwan retten
    + das Weltklima retten
    + nur noch Sonnen, Wind und Wellen-Krafterke, also Atom, Gas, Kohle abschalten.
    + die gesamte Menschheit vor Hunger und Armut rettet
    + die gesamte Menschheit ein bedingungsloses Grundeinkommen erhält (von Deutschland finanziert).
    + alle Kriege beenden, alle Gewaltherrscher enttrohnen.

    ABER ich erwarte
    ❗ sofort bezahlbare Energiepreise ❗
    (maximal Niveau von vor 2 Jahren, Gas unter 6Ct/kWh etc.).

    Wenn die Rettung der Welt durch obige unfehlbare Gottheit*innen(m,w,d) etwas länger brauchen sollte,
    dann müssen wir noch etwas mit der Weltenrettung warten und uns der Realität stellen.

    Heute
    3+3 KKW Laufzeit verlängern, bis genug „bessere“ Energie vorhanden
    Sanktionen umgehend beenden
    NS2 in Betrieb nehmen.
    Selbstverständlich nur solange obige Ziele nicht erreicht sind!
    Kein Tag länger!
    Versprochen!

    :mrgreen:

  16. T.Acheles 1. September 2022 at 12:57

    hAmpelnde stehe an Seite der Ukraine, egal, was die deutschen Wähler denken

    Im Herbst und im Winter rechnet Außenministerin Annalena Baerbock mit Protesten gegen hohe Energiepreise. Eine Änderung der Ukraine-Politik durch den Druck der Straße lehnt die Grünen-Politikerin aber ab. Sanktionen gegen Russland zu lockern, sei keine Option.
    [ BundesMinisternde für AmtseidHASS, Bär*inBockende*in]

    ———————————————

    Diese UKRAINE ist eine Ausrede!
    Das geht uns gar nichts an!

    Das sind RUSSEN, die keine Russen sein wollen, Rebellen und Kriegstreiber, korrupte Leute.
    Das wusst man schon länger.
    Aber dass die Deutschen, alle Europäer für dieses Volk JETZT BLUTEN SOLLEN ist mehr als eine Frechheit!! Das geht auch nicht mehr mit rechten Dingen zu.

  17. Im privaten DDR Fernsehen war kürzlich ein Transer , welcher bei Oliver Knöbel angestellt ist : „Ich bin eine heterosexuelle Frau die sich im Körper eines homosexuellen Mannes befindet .“ Diese Selbsteinschätzung entspricht genau dem Zustand dieses Landes ….. Lasset alle Hoffnungen fahren .

  18. Mattes 1. September 2022 at 13:06

    @ lorbas 1. September 2022 at 12:52

    Ich habe kürzlich mit einem pensionierten Lehrerehepaar gesprochen, die Reaktion(en), Ahungslosigkeit, Borniertheit der beiden lässt mich bis heute nicht los.

    Bzgl. des Maskenfreien Flugs der Delegation nach Kanada sagte Sie, das für diese Kreise andere Regeln gelten würden. Zudem hätten alle einen Test gehabt. (Der Test hat jedoch nur eine Gültigkeit von 48 Stunden, die Reise dauerte drei Tage).
    Er meinte Todernst das die Delegation „mal kurz die Maske abgesetzt hätten“ 😀 und dann hätten Reporter/Fotografen diese Bilder gemacht und diese Bilder würden jetzt die Runde machen.

    Beide sind sehr belesen und haben auf dem Gymnasium Kinder unterrichtet.

    Bzgl. C. waren/sind sie ebenfalls 100 Prozent auf Klabauterbachkurs, ebenso beim Thema „Klima“.

    Null Kritik, die Welt ist schön, jeden Monat kommt die Pension vermutlich sehr üppig.

    Kopf => Tisch.

  19. @T.Acheles 12:57 01.09.22

    Das habe ich auch gerade gelesen!

    Die Trampolinspringerin dreht
    jetzt wohl vollkommen frei!

    Oder ist Sie zwischenzeitlich ,zur
    Außenministerin der Ukraine konvertiert?

    Es wird höchste Zeit ,der naiven
    Tante im Herbst klarzumachen,
    wer der Souverän ist und was
    die Inschrift im Reichstag:
    „Dem deutschen Volke“ bedeutet!

    Vollkommen abgehoben und
    Realitätsfern!

  20. Was will man von Dienern des Teufels ( Kommunisten) auch anderes erwarten. Sie können nur lügen, diffamieren, keifen, entrechten, versklaven, enteignen. Von Anstand und Moral haben die keine Ahnung.

  21. Diedrich 1. September 2022 at 13:17

    Im privaten DDR Fernsehen war kürzlich ein Transer , welcher bei Oliver Knöbel angestellt ist : „Ich bin eine heterosexuelle Frau die sich im Körper eines homosexuellen Mannes befindet .“ Diese Selbsteinschätzung entspricht genau dem Zustand dieses Landes ….. Lasset alle Hoffnungen fahren .

    Ist das so etwas wie diese Frau, die sich als „Schwuler Mann “ definiert und Männer „liebt“ ❓

    Ich bin verwirrt. Bitte helft mir. 😀 😀 😀

  22. @ INGRES
    Ich denke man macht sich hier in Blog nicht die geringste Vorstellung davon, was uns in wenigen Wochen und Monaten erwartet. Erstaunlich!

    Heizen wird für viele teurer, das ist klar. Aber ich denke, so wild wird es schon nicht werden.

  23. EU wird Visa-Abkommen mit Russland vollständig aussetzen !

    Das ist doch eigentlich ein Fall für den Internationalen Strafgerichtshof ! … Hier geht VdL& Co..zu weit !!!

    Wenn die Amis irgendwo einmarschieren u. Menschen reihenweise abschlachten.. interessierts im Westen keine Sau !!!

    Die armen Russen im Donbass dürfen aber von den URA-NAZIS getötet werden !?!?

  24. Ich habe mir das eben angehört, was die Baerbock gesagt hat. Also, wenn die nicht vollkommen geisteskrank ist, dann ist sie schwerstkriminell, die nichts aber auch gar nichts in einer Regierung zu suchen hat. Die gehört in den Knast. Die stellt sich hin und sagt völlig skrupelos, dass ihr Deutschland egal ist – Hauptsache die Ukraine. DAS IST HOCHVERTAT. Schade, dass wir keine Todesstrafe mehr haben. Für diese Person wäre sie angebracht. Ich wäre dafür. Ohne wenn und aber.

  25. „Es wird wahrscheinlich viele Jahre und völlig neuer politischer Kräfte in den europäischen Staaten bedürfen, um von diesen zumindest wieder ein rationales Verhältnis zur Russischen Föderation herzustellen.“
    Ausgehend davon, daß Rußland, trotz Putin, zu Europa gehört, ist dies richtig. Aber dazu gehören bekanntlich immer zwei.

    „Und wenn sie nicht mehr nach EUROPA reisen dürfen, dann wird nicht etwa die Wut auf Putin größer, sondern die Wut auf EUROPA!!!“
    Dieser Kommentarauszug hier illustriert sehr schön, wie lange es auch noch braucht, zu einem „rationalen Verhältnis“ zu Europa.

    In Umkehrung der Tatsachen, sollte man sich an den Satz wieder „vom Kopf auf die Füße stellen“ erinnern.

  26. Steinmeier ist eine Belastung für Deutschland genau so, wie es ein grüner Wirtschafts- bzw. Aussenminister ist. Die liefern wie bestellt. Vertreten diese Figuren deutschen Interessen? Definitiv NEIN. Wie denn auch. Wir sehen hier Zwergenparteien mit im Schnitt 1/5 Wählern im Rücken. Der Kanzler, lag gerade mal 25%, also 1/4 der Wähler. Dann die Grünen, die mit ihren 15% die Regierungskoalition dominieren. Die FDP mit 11% am unteren Ende der Fahnestange. Eine Verliererkoalition also, die unser Land demolieren. Steinmeier ist weit davon entfernt, für die Deutschen zu sprechen. Er spricht für die Verlierer. Wir sind die Gewinner. Wir haben die Erkenntnis gewonnen, dass unser Land auf der Abschussliste steht.

  27. @ erich-m – 1. September 2022 at 12:51

    Unsere Gesellschaft ist a-religös

    Die Religionen haben sich (heuristisch) geändert!
    Wenn man sich die Gläubigen-Gemeinden der
    Corona-Sektierer, Klima-Wendehälse,
    Schein-Veganer, Fahrrad-Natßies,
    Industrie-Trolle (aberbittemitSmartphone),
    Gender-Lemminge, geistige Kidnapper,
    Kriegs-Lüstlinge, Autoagressive-Selbsthasser,
    – hier bitte selbst ergänzen, es ist unendlich –
    ansieht, dann haben wir eine unübersehbare
    Entität von Menschenmassen, welche unreflektiert
    glauben, was ihnen vorgeframed wird.

    Es werden sogar molekulare Kriege geführt!
    Wenn das nicht religiös ist – wer weiß es?

    Kultur seit ???? nicht mehr vorhanden
    Moral ebenfalls . . .

    Das Gleiche behaupte ich von Kultur und Moral,
    deren Konsistenz sich sehr wohl geändert haben.
    Nie hätte ich mir zwischen all den Spargelfeldern
    („Windparks“) noch mehr als unübersehbare
    Äcker hocherhobener Zeigefinger vorstellen
    können, als in ‚heutigen Zeiten‘.

    Bitte verzeihen Sie mir meine Meinung, aber
    eine Frage hätte ich noch: was verstehen Sie unter
    heroischer Tugendhaftigkeit ?

  28. lorbas 1. September 2022 at 12:52

    Eigentlich müsste in Anbetracht der großen Zahl an Menschen die unter den verschiedensten Dingen (C-Impfschäden, Pleiten, HOHE Energiekosten, …) schon jetzt die Straßen voller Spaziergänger sein.
    Jedoch äußerte kürzlich ein sehr Kritischer Zeitgenosse das er vermutet das im Herbst/Winter überhaupt nichts passieren wird.
    =============
    Sehe ich genauso.
    wenn ich sehe wie vermehrt wieder in der öffentlichkeit masken getragen werden.

    da muss wohl erst sämtliche energie ausfallen und die wohnungen müssen wirklich unter null grad sein

  29. @ lorbas 1. September 2022 at 13:21

    Lehrer … die sind ja nicht selten bei allem, was außerhalb der Schule passiert, völlig neben der Kappe.

  30. LUFTHANSA STREIK morgen Freitag
    800 FLÜGE fallen aus, 130.000 Passagiere betroffen.
    Alles jetzt wo die Urlauber zurück nachhause kommen müssen, weil die Schule wieder anfängt.
    Das ist schon eine Brutalität den geplagten Masken-Passagieren gegenüber!

    Alle deutschen Großflughäfen betroffen:
    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/fuer-kommenden-freitag-lufthansa-piloten-kuendigen-streik-an-81183836.bild.html

    Herr Steinmeier kümmern Sie sich lieber um die Deutschen,
    nicht zu viel um die Russen und um die Halbrussen, die Ukrainer!

  31. @ Charly1 heute at 13:00

    Ein Selbstdenker braucht keine Kirche und keinen Gott.
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!


    Haupsache, alle glauben Charly dem Ersten!

    Verzeihen eure Durchlaucht meine Wortwahl:
    Sie haben wohl nicht mehr alle Latten im Zaun!
    Gehen Sie raus und sammeln Sie ihre
    verirrten Arrogänze mal wieder ein!

    Jedem Gläubigen das Selbstdenken abzusprechen, macht Sie Selbst zu einem der Jünger des ’neuen Glaubens‘. Die Arroganz aller SELBSTDENKER lähmt jeden Diskurs mit Leuten, die man aus dem Schlaf holen will.
    Da animiert dieses ICHWEISSALLESBESSER nur noch zum scrollen . . .

  32. EinkaufsBeutelVergesser 1. September 2022 at 14:04
    @ Charly1 heute at 13:00
    Ein Selbstdenker braucht keine Kirche und keinen Gott.
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!
    ——————————————

    Wenn sie keine christlichen Werte vertreten, dann ist für Sie hier auch kein Platz!
    Dann gehen Sie zu den Tieren!!

    Wer nicht von Gott kommt, der kommt vom Teufel!
    Es gibt kein Dazwischen.

    Sie sind zwei Idioten!!
    Ehrfurchtlose Gotteslästerer!

  33. Der Bundesgrußaugust spricht bei einer Versammlung der Nachfolger Christi.

    Das ist in etwa so als würde der Trainer der Deutschen Herren Nationalmannschaft im Fußball, Herr Flick, bei einem globalen Treffen der Feministinnen die Eröffnungsrede halten. Natürlich würde Herr Flick über Fußball reden, genau so wie Herr Steinmeier versucht hat nach seiner russlandaffinen Haltung der letzten Jahre eine dem Zeitgeist angemessene negative Haltung gegen Russland einzunehmen. Der hier eröffnete ÖKR wurde nicht zufällig von den Leugnern des Sohnes Gottes, der EKD, ausgetragen?

    Von Jesus und der Nachfolge verstehen weder Herr Steinmeier noch die EKD etwas. Bei den Katholiken kann ich das weniger gut beurteilen, da ich aus Glaubensgründen aus der EKD ausgetreten bin. Aber wie dem auch sei:

    Was diese politische Wetterfahne nicht versteht ist, das für Christen Krieg immer ein Gewinn für den Feind unseres Herren ist. Es ist immer ein Fest der Dunkelheit wenn Menschen in Massen zum Leid und Tod geführt werden. Der Herr ist immer mit den Seinen, auch dann, wenn Sie im Leid und in Verzweiflung den Schrecken des Krieges oder den Auswirkungen der Sanktionen ausgeliefert sind. Der Sohn Gottes ist für Vergebung der Sünden gestorben die Menschen in dieser dunklen Zeit begehen und die Sie vor Ihm bereuen und um deren Vergebung sie bitten. Und dabei spricht er alle Sprachen dieser Erde, denn er sucht seine Herde aus allen Völkern dieser Welt.

    Ja Herr Steinmeier! Auch Russisch ist eine Sprache die der Herr spricht. Auch Russen werden von Ihrem Erlöser geliebt, auch Russen finden im Gebet zu Christus Trost. Der Friede Gottes, der größer ist als alle Gewalt, sei mit Herrn Steinmeier und mit den Menschen die er liebt. Möge Gottes Angesicht leuchten über Ihm und allen die mit Ihm sind.

    Peter Blum

  34. @ Charly1 heute at 13:00
    Ein Selbstdenker braucht keine Kirche und keinen Gott.
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!
    ——————————————
    Denken Sie nur nicht Sie hätten überhaupt keinen Glauben.
    Sie haben auch einen Glauben: Den arroganten armseligen Glauben an nichts!

    Wer nicht getauft ist, den schnappt halt der Teufel ganz schnell.

    ——————-
    EinkaufsBeutelVergesser 1. September 2022 at 14:04
    Oh Sie sind ja gar nicht gemeint. Sorry

  35. lorbas
    1. September 2022 at 12:14
    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am …
    11. Februar 2019, Steinmeier schickte Glückwünsche zum Jahrestag der islamischen Revolution

    Ein Telegramm aus dem Bundespräsidialamt sorgt für Kritik. Darin übermittelte Steinmeier Glückwünsche an den Iran „auch im Namen meiner Landsleute“.

    Einem Regime das Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung an Baukränen aufhängt, dem gratuliert der Bundespräsident auch im namen seiner Landsleute zum Jahrestag der islamischen Revolution.
    ++++

    Insgeheim freut sich Steineimer vielleicht darüber, dass Schwule aufgehängt werden.

    Er ist möglicherweise ein viel schlimmerer Lauselümmel, als viele hier ahnen!

    *hüstel hüstel*

  36. @jeanette 1. September 2022 at 14:11
    Gott, manche sagen auch, der Schöpfer, hat doch den Menschen nicht dazu
    erschaffen, dass er ihn ständig am Gängelband wie eine Marionette durch das
    Leben führt, und auch deswegen nicht, dass der, der immer brav, gehorsam und
    gottesfürchtig ist, es im Leben gut hat, während der, der von Gott nichts
    wissen will, ihn gar ablehnt, dafür hart bestraft wird.
    Das sind Ammenmärchen und Lügen der Kirchen und Religionen, die damit
    bestens ihre profitablen Geschäfte machen. Zahllose streng gläubige und
    gottesfürchtige Menschen sind sogar in Kirchen und Moscheen, durch Erdbeben,
    Terror, Kriege, Pandemie und sonstige Ereignisse ums Leben gekommen.
    Kein Gott hat sie beschützt.

  37. jeanette
    1. September 2022 at 14:17
    @ Charly1 heute at 13:00
    Ein Selbstdenker braucht keine Kirche und keinen Gott.
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!
    ——————————————
    Denken Sie nur nicht Sie hätten überhaupt keinen Glauben.
    Sie haben auch einen Glauben: Den arroganten armseligen Glauben an nichts!

    Wer nicht getauft ist, den schnappt halt der Teufel ganz schnell.
    ++++

    Ein allmächtiger Gott hätte keine Grünen und Kommunisten zugelassen! 😉

  38. @EinkaufsBeutelVergesser 1. September 2022 at 14:04
    Was war vor der Erfindung der Religionen????
    Angst ist eine Grundbefindlichkeit des Menschen.
    Bewältigung der Angst gilt als Ursprung der Religion.
    Angst vor Hunger, Angst vor Alter und Hilflosigkeit.
    Daher zeigten alle Religionen in irgendeiner Form den Charakter des
    nationalen Ahnenkultes. Der Herrscher wurde als Inkarnation, als Sohn oder
    Repräsentant des göttlichen Gemeinschaftsgeistes verehrt, so dass alle
    Herrschaft in dieser Zeit Theokratie, Gottesherrschaft war, in der
    religiöses, staatliches und wirtschaftliches Leben noch eine Einheit
    bildeten.

  39. Neues Gaskraftwerk „Herne 6“ geht ans Netz
    Wie jetzt ohne Gas?? oder überteuertes Gas, Wat soll dat Kosten für die Verbraucher??
    unbezahlbar Muuuh

  40. ike
    1. September 2022 at 13:23
    @T.Acheles 12:57 01.09.22

    Die Trampolinspringerin dreht
    jetzt wohl vollkommen frei!
    ++++

    Sieht so aus, dass ihr Trampolin im Keller aufgestellt war und sie gehörig mit dem Schädel gegen die Decke geknallt ist! 🙁

  41. War heute beim Arzt. Auf dem Weg dorthin sah ich auf der Straße
    viele, Alte und Junge, mit Gesichtswindel. Dann kam eine ältere
    Frau herein, mit Maske und zusätzlich noch einem Fahrradhelm
    auf dem Nüschel. Da kann nix mehr passieren!
    In diesem Herbst wird nichts Gravierendes passieren.
    Selbst die totale wirtschaftliche persönliche Katastrophe,
    der absolute Niedergang wird diese Leute nicht dazu bringen,
    nachzudenken.
    Sie sehen es als gottgegeben. Einzigartig, dieses
    „deutsche Volk“.

  42. Hans R. Brecher 1. September 2022 at 14:20

    Keine Satire

    Böhmermann will Apotheken-Logo canceln: „Das ist ein Nazizeichen“

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/boehmermann-will-apotheken-logo-canceln-das-ist-ein-nazizeichen/

    Fehlt nur noch, dass er bei A immer an Adolf denken muss … so ein Depp!

    ———————————————–

    Böhmermann hat ganz offensichtlich einen IMPFSCHADEN
    zu seinem Größenwahn mit dazu bekommmen.

    Dieser Medienzwerg hat komplett die Bodenhaftung verloren.

  43. Die Sicherheit der jüdischen Gemeinschaft, in Deutschland, in Israel, in den Ländern der Welt, gehört zum Gebot aller Religionen! Niemals dürfen wir zulassen, dass die Religion, die den Menschen aufrichten, ermutigen und erhöhen soll, zu einem Instrument der Erniedrigung anderer, des Hasses und der Gewalt wird.

    :mrgreen:
    Wenn ich nicht wüsste, dass Che Steinmeier ganz tief in den Analen der islamischen Geistlichkeit steckt, würde ich sagen, der olle Maoist ruft gerade die Reconquista und den finalen Kreuzzug zusammen aus.

    Welchem Glauben hängt eigentlich Steinmeier an? In welche Kirche geht der, welche Heiligen bittet er und welche Werte vertritt der?

    Eine rhetorische Frage…

  44. Hochbetrieb am Leningrader Hafen!
    Russland exportiert kräftig Gas und Öl in EU-Länder, sogar Norwegen und nur die naiven Deutschen halten sich an die Sanktionen. Allen voran ausgerechnet Estland!
    Man glaubt es nicht:
    https://finanzmarktwelt.de/russland-exportiert-in-eu-laender-oel-und-gas-auf-hochtouren-deutschland-zahlt-244124/
    Ich habe es doch schon so häufig geschrieben: Die anderen EU-Ländern kümmern sich nicht mehr um unser Befinden seitdem Merkel weg ist und Macron mit seiner eigenen Regierung gegen Rechts und Links kämpfen muss.
    Vielleicht landen ja dann doch noch ein paar Gaskrumen über die Transitländer bei uns zu einem erhöhten Preis damit „Herne 6“ nicht so unbeschäftigt und leer in der Landschaft rumstehen muss.

  45. @Charly1 1. September 2022 at 13:00

    „Ein Selbstdenker braucht keine Kirche und keinen Gott.
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!“

    Es gibt Selberdenker, die glauben an Gott und welche, die glauben nicht an Gott. Ich gehöre zu denen, die an Gott glauben. An den lieben Gott, nicht an den anderen.
    Glauben hat mit Vernunft wenig zu tun. Beim Unglauben ist es jedoch ebenso. Das wird gerne vergessen. Atheisten glauben gerne, sie hätten die Aufklärung gepachtet. Aufklärung ist jedoch mit Glauben und mit Unglauben vereinbar.
    Gott zu beweisen oder zu widerlegen, daran sind schon Klügere gescheitert. Alle. Wer wirklich glaubt, ist nicht rational überzeugt worden. Er oder sie hat Gott auf irgendeine sehr individuelle Weise mit dem Herzen erfahren, nachdem er oder sie ihn zumeist vorher gesucht hat.
    Habe die Erfahrung gemacht, dass Gott mir auf irgendeine Weise hilft, wenn ich ihn darum bitte.
    Der Impuls muss aber von jedem Menschen selbst ausgehen. Wenn der nicht da ist, bringt eine Diskussion über Gott auch nichts.

  46. INGRES 1. September 2022 at 12:28
    „Ich denke man macht sich hier in Blog nicht die geringste Vorstellung davon, was uns in wenigen Wochen und Monaten erwartet. Erstaunlich!“
    ——————————
    Doch, doch, mir wird das gerade immer klarer. Seit Kujat gesagt hat, daß die Bundeswehr durch die Waffenlieferungen „geplündert“ werde.
    Wir werden immer weiter geschwächt: Durch Impfschäden, durch fehlende Energie, durch Abschmieren der Wirtschaft, durch Plünderung des Geräts der Armee.
    Wenn wir auf diese Weise reifgeschossen sind, wird vermutlich etwas passieren.

  47. ike 1. September 2022 at 13:41
    Noch ein weiterer Charakterloser
    Vasall !!

    Jörn Kruse!

    Ehemaliger Vorsitzender der
    Hamburger AfD!

    Ausgetreten 2018.

    Jetzt ist er Merkels Resterampe :
    CDU Hamburg beigetreten!
    ——-
    Der stand nie hinter den Zielen der AfD. Ich habe mal vor Jahren mit ihm gesprochen. Er hatte auf eine CDU-AfD-Koalition gehofft, die es bekanntlich nie geben wird und in Hamburg erst recht nicht. Soll er in der Hamburger Union mit ihren lächerlichen 12% doch glücklich werden.

  48. lorbas 1. September 2022 at 12:52

    1. Es wird Millionen vernichtend treffen.

    2. Momentan ist aber privat vielleicht noch kaum etwas (nicht viel, die jetzige Inflation ist ja ein Luxusproblem)) zu merken. Ich habe dieses Jahr kurioserweise noch überhaupt keinen Stromabschlag bezahlt, weil man mir letztes Jahr 6 Monate zu viel berechnet hat. Außerdem wird der erste Abschlag, jetzt im September, 4 Euro niedriger sein als der für das letzte Jahr berechnete. Ich werde also dieses Jahr auch regulär niedrigere Stromkosten haben als im Vorjahr. Ohne Ukraine wären also meine Stromkosten gesunken. Aber spätestens im März nächsten Jahres werde ich doch wohl das Vierfache (oder noch mehr) bezahlen. Ich rechne also mit Mehrkosten alleine für Strom und Heizung von 250-300 Euro.

    Das wird Andere genau so treffen. Und dann wird es Proteste geben. Ich werde freilich nicht protestieren sondern erst handeln(!) (also richtig handeln, nicht protestieren: denn Proteste sind ja sinnlos), wenn ich am Ende bin. Momentan ist es also wohl noch nicht angekommen.

    Aber die Wirtschaft wird ja komplett zusammen brechen mi gewaltiger Arbeitslosigkeit. Sie sind nun mal fest entschlossen uns umzubringen. Ich denke, das sollte man verstehen. Und andere ablenkende Betrachtungen endlich einstellen

  49. Zu den Kommentaren hier über Gott und Kirche. Darüber sollte jedoch jeder Mensch selbst endscheden.Aber Fakt ist nun einmal, jeder Mensch kommt aus enem schwarzen Loch und kehrt dorthin zurück. Die kurze Zeit dazwischen dient für mich dazu, alles was in meinem kurzen Leben möglich ist
    zu tun, das die Menschen im Frieden miteinanter leben können. Die Bibel sollte man schon mal gelesen , ehe man sich anmaßt über Gott und die Kirche zu dikutieren.

  50. „stets dabei die grüne Einflussagentin von Schwab, Soros und Biden im deutschen Auswärtigen Amt.“

    Es gibt noch Hoffnung.

    Pierre Poilievres Versprechen an die Kanadier, sollte er Premierminister von Kanada werden in Zukunft.

    „Ich werde allen meinen Ministern jegliche Beteiligung am World Economic Forum (WEF) verbieten.“

    Da heißt es Daumen drücken, dass der Pierre Poilievres den unsäglichen, antidemokratischen kryptomarxistischen Trudeau ablöst.

    Kanada und das World Economic Forum
    https://www.danisch.de/blog/2022/09/01/kanada-und-das-world-economic-forum/

  51. jeanette 1. September 2022 at 13:57
    LUFTHANSA STREIK morgen Freitag
    800 FLÜGE fallen aus, 130.000 Passagiere betroffen.
    Alles jetzt wo die Urlauber zurück nachhause kommen müssen, weil die Schule wieder anfängt.
    Das ist schon eine Brutalität den geplagten Masken-Passagieren gegenüber!

    Alle deutschen Großflughäfen betroffen:
    https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/fuer-kommenden-freitag-lufthansa-piloten-kuendigen-streik-an-81183836.bild.html

    Finde ich Weltklasse! Die Deutschen Impfweltmeister, Müssen es knallhart spüren.

  52. steinpilz
    1. September 2022 at 15:21
    Zu den Kommentaren hier über Gott und Kirche. Darüber sollte jedoch jeder Mensch selbst endscheden.Aber Fakt ist nun einmal, jeder Mensch kommt aus enem schwarzen Loch und kehrt dorthin zurück. Die kurze Zeit dazwischen dient für mich dazu, alles was in meinem kurzen Leben möglich ist
    zu tun, das die Menschen im Frieden miteinanter leben können. Die Bibel sollte man schon mal gelesen , ehe man sich anmaßt über Gott und die Kirche zu dikutieren.
    ++++

    Die Bibel haben Menschen geschrieben und ist deshalb völlig unmaßgeblich!

  53. @steinpilz 1. September 2022 at 15:21
    Die Bibel berichtet mehr als hundertmal von durch Gott befohlenem Mord und
    Völkermord sowie von 600 weiteren Morden und Massenmorden und rund
    1000 Zorn- u. Strafaktionen eines blindwütigen Gottes.

  54. @Selberdenker 1. September 2022 at 15:02

    Das Christentum ist die Religion der Sklaven. Priester sind die
    Sklavenhalter, und die Sklaven sind die armen Sünder, die niederknien und zu
    einem Gott beten, der auf ihre Gebete nicht hören wird.

  55. Trottellandgeschaedigter
    1. September 2022 at 16:05
    Der Steinbeißer ist ein schmieriger, abstoßender Labersack!
    ++++

    Perfekt beschrieben!

  56. Gezündelt wird jedenfalls unentwegt, stets dabei die grüne Einflussagentin von Schwab, Soros und Biden im deutschen Auswärtigen Amt.
    ———–
    Das können die Russen gar nicht begreifen, wie man bei Thomas Röper liest:
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/antwort-der-schwarmintelligenz-ja-baerbock-hat-das-wirklich-gesagt/

    „Ich gebe den Menschen in der Ukraine das Versprechen: Wir stehen zu euch, solange ihr uns braucht. Unabhängig davon, was meine deutschen Wählerinnen und Wähler denken, möchte ich für die Menschen in der Ukraine handeln.“
    ————-
    Hier, aus dem Reichelt-Strang
    Mantis 1. September 2022 at 15:08
    https://www.welt.de/politik/ausland/article240801361/Baerbock-Regierung-steht-an-der-Seite-der-Ukraine-egal-was-meine-deutschen-Waehler-denken.html
    Erfrischend ehrlich, diese Aussage.
    Da gibt es keinen Interpretationsspielraum!!
    ————–
    Das ist die Politik der Neo-Cons, Repräsentanten der US-Rüstungsindustrie, 1:1 übernommen. Die Bundesregierung vertritt inzwischen zu 100% die Interessen der Kriegstreiber der USA. Nicht das kleinste Promille bleibt für unsere nationalen Interessen übrig. Das ist wirklich einmalig in der Nachkriegszeit.——-

    Wir werden von Verbrechern am deutschen Volk regiert.

  57. Moralapostel Steinmeier ist von den verbohrten
    Bilderstürmern(Ikonoklasten), den Ev.-Reformierten,
    den verklemmten Zwinglianern u. Calvinisten,
    den Kirchenbrechern.
    https://museeprotestant.org/wp-content/uploads/2013/12/0000000715L-250×298.jpg
    Dem schnürt es den Stehkragen bzw.
    die Halskrause zusammen, wenn
    https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiowissen/religion/calvin-johannes-102~_v-img__16__9__l_-1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135.jpg?version=332d0
    er eine Ikonenwand(Ikonostase) der
    Ikonodulen(Bilderfreunde) nur sieht.

    Er(Steinmeier) ist evangelisch-reformierter* Christ[8] und gehört der reformierten Bethlehemsgemeinde in Berlin innerhalb der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz an.[9]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Frank-Walter_Steinmeier#Privates

    ++++++++++++++++++++++++++++++

    *“In der reformierten Theologie nimmt (der Koran, äh) die Bibel, verstanden als göttliche Offenbarung, die zentrale Stelle ein; dies schlägt sich nieder in der Schlichtheit der Kirchenräume und des Gottesdienstes, der auf die Verkündigung des Evangeliums zentriert sein und möglichst wenige außerbiblische Elemente enthalten soll. Auch die Sakramente, namentlich das Abendmahl, treten in der gottesdienstlichen Praxis gegenüber Katholizismus und Luthertum in den Hintergrund und werden, als rein zeichenhafte Handlung verstanden, in den Dienst der Verkündigung gestellt. Wesentliches Charakteristikum reformierter Theologie ist ferner die starke Betonung der Prädestinationslehre, des Gedankens einer Erwählung der zum Heil (bzw. zur Verdammnis) bestimmten Menschen durch Gott ohne die Möglichkeit der Beeinflussung durch den Menschen.“ (Anm.: GEBETE FÜRS SEELENHEIL, REUE, BUSSE, WALLFAHRTEN, PILGERREISEN ÜBERFLÜSSIG, wenn vorher Al-Lah, äh Gott schon alles vorbestimmt hat.)
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Reformierte_Kirchen

    Kath. Volksglauben u. Marienfrömmigkeit
    sind aus mir nicht hinauszukriegen.
    Schon von daher ist der Sozi-Genosse
    Steinmeier für mich ungenießbar.

    „Leibfeindliche Argumente bilden einen weiteren Versuch, die Verdammung von Bildwerken zu rechtfertigen. Nach Karlstadt zeigten Heiligenbilder nicht die göttliche Natur, sondern die fleischliche Erscheinung der Heiligen, die den Zugang zu Gott im Herzen verdränge; die Kirche werde durch fleischliche Darstellungen zum Hurenhaus. Die Verehrung des menschlichen, also fleischlichen Christus im Bild und im Sakrament sei abzulehnen. Der Schweizer Reformator Ulrich Zwingli folgte im Wesentlichen Karlstadts Argumentation.“
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Reformatorischer_Bildersturm

    +++++++++++++++++++++++++++

    (Anmerkungen d. mich)

  58. @ Goldfischteich 1. September 2022 at 16:59

    https://pbs.twimg.com/media/FSZ1Js8XwAAR_zS.jpg:large
    Ukraine-Buhlin Annalena drückt
    ihr polit. Fremdgehen auch so aus:
    https://cloudfront-eu-central-1.images.arcpublishing.com/madsack/ENGJVFVG5BAHLFBELVIUUW3MWU.PNG

    „Außenministerin Annalena Baerbock –
    Die Gefühlsdiplomatin“
    Zuletzt aktualisiert am 13.05.2022 20:07 Uhr
    Marina Kormbaki, Pioneer Editor,
    Politische Reporterin für ThePioneer
    „Die Bilder übermitteln eine emotionale
    Dringlichkeit, die direkt durchschlägt auf
    Baerbocks Wortwahl…

    Der Moment in der Kirche von Butscha offenbart das Politikverständnis dieser Ministerin: Gefühle sind kein Störfaktor. Sie sind handlungsleitend…“
    +https://www.thepioneer.de/originals/others/articles/die-gefuehlsdiplomatin

  59. Baltikum und Ukraine? Alles lächerlicher Kleinkinderschei§§! Die Polen zündeln gefährlich in Mitteleuropa. Leider haben wir uns zu lange von der antideutschen Politik in Bonn und später in Berlin verarschen lassen. Gorbatschow hatte damals bei den Strickjackengesprächen mit Kohl die ungeklärte Frage der Ostgebiete thematisiert, der Saumagengourmet aus der Pfalz hatte jedoch nicht die Eier, diese ewig offene Wunde aufs Tapet zu bringen. https://www.welt.de/politik/ausland/article240806439/Polen-beziffert-Weltkriegsschaeden-auf-1-3-Billionen-Euro-und-will-Reparationen-fordern.html Weltweite Beachtung erfuhr und erfährt aktuelle die Strategie der Araber, nach dem Arschtritt der Israelis, die „verlorenen“ Gebiete zurückzuerlangen.
    In Deutschland hat man es offenbar versäumt Jahrzehnte lang die Polen mit Raketen zu beschiessen und allen Vertriebenen und deren Nachkommen den Flüchtlingsstatus mittels Vererbung weiter zu gewähren. Diese billige Ablenkung durch die Deutsche Djournalunken
    Schaft ist jedoch wenig geeignet den ewigen Stänkereien der polnischen Piss–Brüder etwas entgegenzusetzen. https://www.welt.de/debatte/kommentare/article240807545/Reparationen-Warum-eine-Billionen-Forderung-Polens-unangemessen-waere.html Allein dieser Welt–online Artikel ist eine einzige Unverschämtheit.
    Wir sollten jetzt die Mieteinnahmen und die Erträge aus den schlesischen Kohlegruben beziffern, Gegenrechnung und unser Land zurückfordern. Militärisch? Nööö, gar nicht nötig, wir machen das psychologisch, ist weitaus wirksamer. Was der Fööhrer Erdolf kann, das können wir doch schon längst, oder? Apropos Oder, das stinkt etwas gewaltig zum zum Himmel in Mitteldeutschland.
    Dem Kaczynski sollte mal jemand kräftigen den Arsch treten oder wollen wir warten, bis der mal in ein Flugzeug steigt? Polen gehört dürste Karte gezeigt, noch vor der Halbzeitpause!
    H.R

  60. Ich möchte noch einmal mit Nachdruck sagen, dass es uns nicht mehr lange geben wird. Ich denke, dass das den Meisten doch so nicht bewußt ist.

    Es ist offensichtlich, dass Deutschland vernichtet wird. Es ist auch wohl kein Zufall, dass (zu diesem Zweck) der Einmarsch in die Ukraine provoziert wurde, als die Grünen an die Macht kamen. Zwar geht das was geschieht weit über grüne Ideologie hinaus, aber natürlich kann man die Vernichtung mittels der grünen Ideologen am perfektesten voran treiben.
    Aus dem Grund hab ich mich von Anfang an gefragt, warum Putin ausgerechnet jetzt einmarschiert ist. Nun, weil die Grünen installiert waren und damit die Vernichtung ohne Gegenwehr durchgezogen werden kann.
    Es ist in wenigen Wochen oder Monaten soweit.
    Es wir auch nicht mehr interessant, ob Gegenwehr erfolgt; denn es wird keine Zeit danach mehr geben.

  61. Maria-Bernhardine 1. September 2022 at 17:13
    Marina Kormbaki, Pioneer Editor,
    Politische Reporterin für ThePioneer
    „Die Bilder übermitteln eine emotionale
    Dringlichkeit, die direkt durchschlägt auf
    Baerbocks Wortwahl…
    —————————
    Maria-Bernhardine, vielleicht bist Du klüger als ich einfacher Teich:

    Macht die Frau das aus Überzeugung, also sind das bei ihr in dem Moment echte Gefühle, oder ist das Theater? Dann wäre sie eine exzellente Schauspielerin. Ich habe auch Probleme damit, sie als Dummerchen hinzustellen, von wegen „Kobold“ usw. Daß sie hier und da studiert hat, ihr Englisch schlecht ist, das kann daher kommen, daß sie nicht sprachbegabt ist.

    Für mich ist das wichtig zu wissen. In den meisten Fällen machen solche Politiker Theater vor, und das wäre besser als echte Rührung, weil Gefühlsduselei viel gefährlicher ist als Kalkül.

  62. Kann ich nur zustimmen, zutreffende Kommentare heute von Herrn Hamer und Herrn Hübner und allen anderen Autoren hier auf PI. Die Problematik wird explizit dargestellt in unserem Ländle und das unermüdlich im Gegensatz zu den Propagandetröten der Öffentlichen. Die Mehrheit der gleichgültigen staatlich versorgten Konsumis brauchen mindestens einen knurrenden Magen um zur Besinnung zu kommen. Die Eliten wird das nicht berühren, die können jederzeit das Weite suchen wenn sie feststellen dass sie all die Jahre ihr Vertrauen der falschen Partei/System geschenkt haben. Wähler mit einem geringem Mass an Intelligenz sind den Wahlergebnissen der letzten Jahre nicht vorhanden das muss man Herrn Hübner und Herrn Hamer zugestehen.

  63. WAS ERLAUBEN STEINMEIER?

    HALBGOTT FRANZ-WALTER:

    In Karlsruhe liest der Bundespräsident nicht nur den Russisch-Orthodoxen die Leviten. Auch Papst Franziskus bekommt etwas zu hören. Und die Politik gleich mit…

    Freilich stand Steinmeier in Karlsruhe nicht nur die Delegation der ROK vor Augen. Auch den Emissären von Papst Franziskus, der seit Jahren dem russischen Patriarchen Kirill den Hof macht, hielt er einen Spiegel vor:

    Ein Dialog als Selbstzweck, der Unrecht nicht zur Sprache bringe, sondern sich auf fromme Wünsche beschränke und im Ungefähren bleibe, werde schlimmstenfalls zur Bühne von Rechtfertigung und Propaganda…
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/steinmeier-liest-papst-franziskus-und-kirill-die-leviten-18282748.html

  64. steinpilz 1. September 2022 at 15:21
    Zu den Kommentaren hier über Gott und Kirche. Darüber sollte jedoch jeder Mensch selbst endscheden.Aber Fakt ist nun einmal, jeder Mensch kommt aus enem schwarzen Loch und kehrt dorthin zurück. Die kurze Zeit dazwischen dient für mich dazu, alles was in meinem kurzen Leben möglich ist
    zu tun, das die Menschen im Frieden miteinanter leben können. Die Bibel sollte man schon mal gelesen , ehe man sich anmaßt über Gott und die Kirche zu dikutieren.
    ———————————————————————

    Kein Christ kommt aus einem „schwarzen Loch“ und geht auch in kein „schwarzes Loch!“
    Ein Christ kommt von Gott und geht wieder zu Gott!

    Ein Christ muss nicht die ganze Bibel auswendig kennen,
    aber ein Christ sollte wenigstens mit den 10 Geboten vertraut sein,
    Den Regeln Gottes!!

  65. Ich frage mich wirklich. wann diese bekloppten
    Eurokraten Rußland den Krieg erklâren.

    Und dann ???

    Aus der Geschichte vor 75 Jahren nichts gelernt ???

  66. jeanette 1. September 2022 at 14:51
    Hans R. Brecher 1. September 2022 at 14:20

    Böhmermann will Apotheken-Logo abschaffen: „Das ist ein Nazizeichen“
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/boehmermann-will-apotheken-logo-canceln-das-ist-ein-nazizeichen/

    Böhmermann will wahrscheinlich nur provozieren, ohne jegliches Hintergrundwissen zu haben, um seine Quote zu steigern.

    Lest euch mal die Geschichte zum Apothekenzeichen durch.

    Zitat: „… .. … … ..

    Neuer Wettbewerb 1936

    Es wundert daher nicht, dass im Mai 1936 erneut ein Wettbewerb für ein einheitliches Apothekenwahrzeichen ausgeschrieben wurde, diesmal von der inzwischen gleichgeschalteten Deutschen Apothekerschaft. Der prämierte Vorschlag des Grafikers Paul Weise (1890–1976) wurde nachträglich entscheidend verändert: Anstelle der von Weise vorgesehenen Kombination eines roten „A“ in Frakturschrift mit dem weißen Schweizer Kreuz, wurde nach persönlicher Intervention des damaligen Reichsapothekerführers Albert Schmierer (1899–1974) anstelle dessen ein germanisches Schriftzeichen, eine Rune (Manrune, Lebensrune), im linken Teil des Buchstabens integriert (Abb. 9). Diese „Lebensrune“ führten bereits sämtliche Gesundheitsverbände, beispielsweise der Ärzte und der Zahnärzteverband. Der Grafiker Paul Weise erhielt wenig später von der Reichskammer der Bildenden Künste zeitweiliges Berufsverbot. Er war nicht bereit gewesen, sich von seiner jüdischen Frau zu trennen.
    … … … … “

    Das der Böhmermann jetzt das Apothekenzeichen verbieten will, ist so als ob man Paul Weise ein erneutes Berufsverbot auferlegt. Das wär dann ein später Sieg der Nationalsozialisten.

    ARD/ZDF kann man komplett abschaffen, die können nur noch hetzen, spalten und Deutschland in den Dreck treten. Weg damit.

    Zur Geschichte des Apothekenwahrzeichens
    https://www.deutsches-apotheken-museum.de/sammlung/museumsobjekte/zur-geschichte-des-apothekenwahrzeichens/

  67. Wähler mit Verstand sind den Wahlergebnissen der letzten Jahre zufolge nur begrenzt vorhanden so wollte ich das schreiben.

  68. @ Goldfischteich 1. September 2022 at 17:57
    Maria-Bernhardine 1. September 2022 at 17:13
    Marina Kormbaki, Pioneer Editor,
    Politische Reporterin für ThePioneer
    „Die Bilder übermitteln eine emotionale
    Dringlichkeit, die direkt durchschlägt auf
    Baerbocks Wortwahl…
    —————————
    Maria-Bernhardine, vielleicht bist Du klüger als ich einfacher Teich:

    Macht die Frau das aus Überzeugung, also sind das bei ihr in dem Moment echte Gefühle, oder ist das Theater? Dann wäre sie eine exzellente Schauspielerin. Ich habe auch Probleme damit, sie als Dummerchen hinzustellen, von wegen „Kobold“ usw. Daß sie hier und da studiert hat, ihr Englisch schlecht ist, das kann daher kommen, daß sie nicht sprachbegabt ist.

    Für mich ist das wichtig zu wissen. In den meisten Fällen machen solche Politiker Theater vor, und das wäre besser als echte Rührung, weil Gefühlsduselei viel gefährlicher ist als Kalkül.
    ——————————-
    Baerbock ist ein Lenkdrachen. Aufgrund ihrer Geistigen Limitierung und einfachem Strickmuster, ist sie von einem guten Psychologen einfach zu führen und macht genau das, was sie soll. Auf grund ihrer Selbstüberschätzung und Schlichtheit(Donning Kruger) ist sie bespielbar wie eine Blockflöte.

  69. @ Goldfischteich 1. September 2022 at 17:57

    Danke, aber ich bin nicht klüger als Sie.

    Denke, Bärbock ist nicht gänzlich eine gewissenlose
    Psychopathin. Berechnung, Gefühle u. von
    ihr mitgeschaffene Umstände werden sie öfters
    zum Stolpern bringen. Was sie dann wieder
    durch die nächste Lüge, den nächsten Schachzug
    ausgleichen möchte. Irgendwann hat sie sich
    so tief in Entfremdung, Fremdbestimmung,
    eigene Machtgier u. Überzeugungen verstrickt,

    daß alle zu ihrer Natur werden. Merkel
    wurde in 16 Jahren zum gesundheitl. Wrack,
    Habeck(Geburtstag morgen – 53 J.) säuft
    sich seine Gesichtskonturen weg, Lauterbach
    steht immer mit einem Bein in der Klapse,
    die Graue Eminenz CUM-EX-Scholz mimt
    Vergeßlichkeit…

    Es gibt natürl. auch eine polit. Tretmühle,
    ein Hamsterrad – ich stelle mir Bärbock
    als eine eitle karrieregeile Marionette
    vor, die sich in ihren US-Mainstreamfäden
    verfangen hat, diese weder entwirren will
    noch fähig ist, dies zu können. Ein sehr

    gutes Salär, Limousinen, Chauffeuere,
    Claqueure, Blitzlichtgewitter, Speichellecker,
    jeden Tag ein oder zwei neue maßgeschneiderte
    Kleider, Schmeichler,
    Frisösen, Stylistinnen, Zofen, Kofferpacker,
    Rote Teppiche Ausroller, Berater sind
    süße Entschädigungen besonders für
    Frauen.

    Ich glaube, mit Kuleba kann sie wirkl. gut.
    Er hat das gleiche runde slaw. Gesicht, wie
    sie. Er versteht wohl zu schmalzen u. seine
    https://www.reuters.com/world/europe/ukraines-kuleba-urges-eu-ban-russian-tourists-2022-08-31/ (siehe Foto)
    Ausbildung scheint echt – wobei man in
    der Ukraine schon Grundschulzeugnisse bei
    den Klassenlehrern kauft.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Dmytro_Kuleba
    Wenn ich seine Berufslaufbahn betrachte,
    wird er wohl Deutsch(Wienerisch), Englisch,
    Russisch u. natürl. Ukrainisch können.

    Alle leben in diesem Widerspruch:
    Jeder Mensch ist wichtig u. jeder Mensch
    ist ersetzbar. Letzteres wird allzu leicht
    vergessen, um so mehr nagt es im
    Unterbewußtsein u. treibt zu den
    verrücktesten Entscheidungen…

  70. @eule54 1. September 2022 at 14:22
    Glauben heißt…nichts wissen!!!
    Es begann schon in meiner Kindheit, kurz nach der Einschulung im Religionsunterrichts. Da erzählte uns die Lehrerin die Geschichte von Noah, wie er in seiner Arche von jeder Art zwei Tiere mitnahm und dass alle anderen Lebewesen bei dieser Flut umgekommen seien. Nun hatte ich durch viele Tiersendungen so in etwa einen Eindruck, wie viele Tierarten es gibt. Die Geschichte von Noah war daher absolut unrealistisch. Sie erzählte uns weiterhin die Geschichte von Adam und Eva, doch sie erzählte uns nicht, vor welchen Menschen Kain eigentlich Angst haben konnte, dass sie ihn erschlagen könnten und wen er eigentlich zur Frau nahm. Wo kamen diese anderen Menschen her? Auch diese Geschichte war unhaltbar. Es war somit offensichtlich, dass nicht alles stimmte, was ich beigebracht bekam. Doch warum waren für andere Menschen diese Widersprüche nicht sichtbar? Mir blieb jedenfalls nichts anderes übrig, als mir meine eigenen Gedanken zu diesem Thema (Noah, Adam und Kirche) zu machen. Ich wusste nur wenig über Religion, und das Wenige war Unfug.

  71. jeanette 1. September 2022 at 18:08
    Unterordnung des „ich“ – das Wesen aller Religion….
    Die Religionen, die bisher über weite Gebiete und Zeiträume hinweg dazu dienten, die Menschen in mehr oder weniger geordneten, gesitteten, anständigen, fortschrittlichen Gesellschaften zusammenzuhalten, wurden von der Allgemeinheit in einer äußerst abgeschwächten Form angenommen. In ihren Anfängen waren sie alle hochgespannt und kompromisslos. So haben wir beispielsweise am Anfang des Christentums den vollkommensten Kommunismus, der Buddhismus beginnt mit einem restlosen Verzicht auf irdische Wünsche, der Islam mit einer leidenschaftlichen, zwingenden Hingabe der ganzen Welt an Allah. Früher oder später fanden sich jedoch die religiösen Prediger mit der menschlichen Schwäche und mit einer weniger strengen Form des Glaubens der Allgemeinheit ab.

  72. Sanktionen und andere Bestrafungen dieser Art haben weder ein Land wirtschaftlich in die Knie gezwungen, noch ein Volk dazu gebracht, ihrer Führung die „Gefolgschaft“ aufzukündigen. Aber offenbar versteht der sonst so perfide Westen nicht wirklich etwas von Psychologie und nichts von der menschlichen Natur.

  73. Die NATO gibt vor eine VERTEIDIGUNGSBÜNDNIS zu sein, das bedeutet eigentlich einen DEFENSIVEN Charakter zu haben.

    Wie geht das mit den MENSCHENRECHTEN zusammen, wo ja die FÜHRUNGSMACHT der NATO ständig KRIEGE unter allen möglichen Vorwänden beginnt (alleine seit 1980 ca. 30 Kriege)

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

    WO WAREN UND WO SIND DIE SANKTIONEN GEGEN DIE USA, DIE STÄNDIGE ANGRIFFSKRIEGE FÜHREN ??

    Russland hat seit der Wiedervereinigung Deutschland sehr viel Geduld bewiesen, obwohl sich die NATO entgegen aller ZUSAGEN immer weiter nach Osten ausgedehnt hat !

    SIEHE => https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    Im Jahr 2014 wurde die Ukraine von den USA geputscht (Nuhland sagte FUCK THE EU) und in eine US-FREUNDLICHE von NAZIS beherrschtes Land umgewandelt.

    Diese machten sich sofort daran ihre RUSSISCHEN LANDSLEUTE in der Ostukraine nicht nur mit RENTENSTOP und sonstigen Schikanen zu drangsalieren, sondern sie MORDETEN die dortige Bevölkerung !

    Dieser Zustand geht bereits jetzt seit 8 Jahren und der Westen machte keine Anstalten dies abzustellen … im Gegenteil !

    In der westlichen MASSEN PRESSE & Politik findet diese Tatsache KEINERLEI ERWÄHNUNG … warum ?

    WÜRDE MAN DIES ERWÄHNEN, WÄRE JEDEM SOFORT KLAR, DASS RUSSLAND IM RECHT UND DER WERTE-WESTEN IM UNRECHT IST !!

    In beispiellosem Zynismus schildert STRATFOR Gründer Friedmann die Pläne der USA zur WELTBEHERRSCHUNG

    https://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    Und man freut sich darüber, wenn RUSSEN UND DEUTSCHE SICH WIEDER EINANDER TÖTEN !!

  74. Charly1 1. September 2022 at 19:45
    Es ist richtig, dass Vieles nicht stimmt, was uns erzählt, bzw. überliefert wurde. Jesus Christus aber ist für uns am Kreuz gestorben. Das ist historisch belegt und daran gibt es für mich keinen Zweifel. Ich habe mich von der weltlichen Kirche verabschiedet, aber meinem Glauben bleibe ich treu.

Comments are closed.