Unterhalb von 19 Grad Celsius, wie von Robert Habeck empfohlen, wird es speziell für ältere Menschen kritisch und es drohen Herzinfarkt und Schlaganfall.
Unterhalb von 19 Grad Celsius, wie von Robert Habeck empfohlen, wird es speziell für ältere Menschen kritisch und es drohen Herzinfarkt und Schlaganfall.

Von WOLFGANG HÜBNER | Erinnern Sie sich noch an die dringende Empfehlung während der akuten Corona-Zeit, geschlossene Räume regelmäßig für einige Minuten zu lüften, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 über Aerosole zu verringern? Der Leser einer Frankfurter Zeitung hat sich kürzlich an deren Redaktion mit der Frage gewandt, wie sich das vertrage mit den von der Bundesregierung propagierten Einsparmaßnamen bei der Raumheizung. Die Antwort: Es reiche auch regelmäßiges „Stoßlüften“. Was auch immer unter „Stoßlüften“ zu verstehen sein mag, viel schlauer sind weder der Leserbriefschreiber noch unsereins von dieser Auskunft geworden.

Klüger hat mich hingegen jetzt die Zusammenfassung einer Studie gemacht, die unter dem Titel „Health, work performance, and risk of infection in office-like evironments“ im Wissenschaftsverlag Elesevier erschienen ist. Demnach ist für geistige Arbeit und Bürotätigkeit in kühleren und kalten Weltregionen eine Raumtemperatur zwischen 22 und 24 Grad optimal: „Sowohl höhere als auch niedrigere Temperaturen können die Leistungen und die Lerndifferenz verschlechtern.“

Der Lufthygieniker und Direktor beim Umweltbundesamt, Heinz-Jörn Moriske, befindet ergänzend: „In Innenräumen sind 20 bis 22 Grad für das Wohlbefinden und letztlich auch das gesundheitliche Befinden optimal“. Unterhalb von 19 Grad Celsius, so heißt es in einem Bericht der „Jungen Freiheit“ vom 16. September 2022, werde es speziell für ältere Menschen kritisch.

Wer denkt, nur Hitze sei gefährlich für die Gesundheit, liegt nämlich nicht ganz richtig. „Denn bei Kälte ziehen sich die Blut- und Herzkranzgefäße zusammen, das Herz muss gegen einen höheren Widerstand pumpen – der Bluthochdruck verursacht Herzinfarkt und Schlaganfall.“ Das aber hat sehr unschöne Folgen: „In diesem Winter dürfte das Sterberisiko steigen, wenn sich Risikopatienten an die von Ampel- und Unionspolitikern verlangten Heizempfehlungen halten – oder halten müssen.“

Doch um Putin zu ruinieren und die Ukraine zu retten, ist kein Preis zu hoch. In Robert Habecks „Kurzfristenenergieversicherungsmaßnahmenverordnung“ (EnSikuMaV) sind in Arbeitsräumen für „mittelschwere und überwiegend sitzende Tätigkeit“ maximal 18 Grad erlaubt. Und für Millionen Rentner, Gering- und Normalverdiener, die unbedingt sparen müssen und deshalb die Heizung herunterdrehen, ist das mit sehr erhöhter Erkältungsgefahr verbunden. Aber für was haben wir unseren Minister Lauterbach – der wird bei steigenden Todes- und Krankheitszahlen gewiss behaupten, er habe schon immer vor der Wiederkehr des tödlichen Virus gewarnt.


Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

113 KOMMENTARE

  1. Habeck hatte ein halbes Jahr Zeit seine Arbeit zu machen und ausreichend Energie für den Winter zu sichern. Er hat versagt. Deshalb erlässt er Verordnungen und reduziert die staatlichen Abgaben auf Energie nicht um uns zum Sparen zu zwingen. Wir Alle sollen für sein Versagen zahlen und leiden!

    Aber ist das etwas Neues? Schaut euch doch mal um!

    Verteidigung, Straßennetz, Internet und Digitalisierung, Grenzschutz, medizinische Versorgung (Sucht mal einen neuen Hausarzt), Innere Sicherheit – NICHTS, ABER AUCH GAR NICHTS funktioniert.

    Wenn man die Sache nüchtern beurteilt sind all diese Details ein Teil des großen Ganzen: Ein komplettes Staatsversagen! Der Laden BRDDR, Teilrepublik der EUDSSR hat Fertig!

    Aber so was von.
    Peter Blum

  2. Der Leiter meiner – einklassigen – Volksschule (damals hieß das noch so) achtete sorgsam darauf, daß die Raumtemperatur nicht unter 18 Grad Celsius sank. Das war allerdings Neunzehnhundertsechsundvierzig!
    Später (nach meiner Erinnerung 1955) bekamen wir bei 25 Grad Celsius HITZEFREI!
    C.

  3. Alles relativ!

    Ich habe als 4jähriger im Gitterbett in einer Mansarde geschlafen.

    Unterm Bett stand ein Pißtopf, in welchem der Urin zu einem Eisklotz gefroren war.

    Habe es locker überlebt und war auch später fast nie krank.

  4. Blackout- oder hoffentlich haben wir Glück mit dem Wetter.

    Was ist eigentlich, wenn wir kein Glück haben mit dem Wetter? Von welchem Glück spricht Herr Habeck? Klimaerwärmung? Ich dachte immer, warme Winter beweisen unseren schlechten Umgang mit dem Klima. Die abhängigen Liftbesitzer, Hoteliers, Gastronomen in den einschlägigen Skiorten empfinden bestimmt kein Glück, wenn es nicht schneit. Allerdings ist die Diskussion ja nun eh obsolet. Skizirkus wird es auf Grund von Gas- und Strommangel nicht geben. Kein Schneekanonen-Umwelt-Desaster. Was für ein Glück!

    Was passiert, wenn wir kein Glück mit Väterchen Frost haben?

    Erst hatten wir kein Glück mit dem Wetter und dann kam auch noch Pech dazu. (Jürgen Wegmann Philosoph und Fußballspieler)

    Ein “bisschen Glück” mit dem Wetter, oder in einschlägigen Kreisen besser bekannt als 5 Patronen in einer 6er Trommel bei einem rotierendem Glücksspiel östlicher Herkunft. TAFKARR = The Art formerly known as Russisches Roulette.

    Ich habe heute von dem Kaminkehrer (wahrscheinlich korrekt Kaminkehrende. Er hat aber nicht gekehrt, sondern nur geschaut und gemessen, deswegen „Kehrer“) meines Vertrauens förmlich und hochoffiziell einen Energie-Effizienzklasseaufkleber für meine Gasheizung überreicht bekommen. Meine Gasheizung ist Energie-Effizienzklasse „D“. Eine Ölheizung hat übrigens Energie-Effizienzklasse „C“. Der Heizungsmessende-Feuerstättenbeschauende weiß allerdings auch nicht wieso das so ist. Auf meine Frage, was mir der Aufkleber jetzt bringt, seine Antwort: „Der Gesetzgeber hat die Vorstellung, dass Sie jeden Tag 10 x an diesem Aufkleber vorbeigehen, das böse „D“ sie anspringt und Sie daraufhin auf Erdwärme/Wärmepumpe umsteigen.“ Also ich entsorge eine einwandfrei funktionierende Gasheizung, um dann auf umweltfreundliche Geothermie umzusteigen, dann erhalte ich ein „A“ und ein Fleißbildchen. Macht absolut Sinn – Kostet mich mal wieder schlappe EUR 15.000,00. Das nenn ich mal nachhaltig und umweltfreundlich. Vielleicht zahle ich dann doch lieber Gasumlage und rette Uniper. Die 16 – 45 Milliarden bring ich auch noch auf.

    Tipp des Tages 1:

    Sollten Sie elektrisch betriebene Rolläden haben, lassen Sie diese ab sofort abends geöffnet. Da diese elektrisch angetrieben werden, können Sie selbige bei einem Blackout nicht mehr öffnen, sofern der abends stattfindet, wenn die Rolläden unten sind. Das bedeutet, dass Sie dann während der dreiwöchigen Blackoutzeit nicht nur nachts im Dunkeln sitzen, sondern auch tagsüber. Romantik ist, was Du daraus machst!

    Geschichte aus meinem Heiz-Tagebuch:

    Der Großteil der Freunde ist motiviert bereit Gas und Strom zu sparen. Originalton: “Ich finde, man gewöhnt sich sofort daran, dass die Wohnung nicht mehr so überheizt ist.“

    Ja, Süße. Respekt! Gestern 14 Grad tagsüber und 2 Grad nachts. Dann hoffe ich mal, dass du Glück im Winter hast. Auf alle Fälle hast du schon mal Pech beim Denken.

    Erkläre mal einem Dummen, dass er dumm ist (Dieter Bohlen, Philosoph und Pop-Titan).

    Tipp des Tages 2:

    Wir könnten Iglus bauen. Darf man Iglu noch sagen, oder heißt das jetzt korrekt Yupik-Haus? Eine mögliche Bezeichnung wäre auch Behausung-der-indigenen-Völker-im-nördlichen-Polargebiet-aus-feinsten-Tröpfchen-unterkühlten-Wassers an-Kristallisationskeimen-anlagert-und-dort-gefroren. Bei Wikipedia wird ein Iglu mit all seinen Vorteilen beschrieben. Im Inneren herrschen akzeptable Wärmeverhältnisse, da der Schnee als gute Wärmedämmung wirkt. Der Nachteil, durch die Klimaerwärmung aka „Glück“ gibt es nicht genug Schnee. Also müssen wir erst das Klima retten, damit wir wieder tüchtigen Schneefall und Frost haben und dann den Iglu bauen. Langsam wird es kompliziert.

    Tipp des Tages 3:

    Bitte bedenken Sie, dass sich bei einem mehrtägigen Stromausfall die Situation punktuell zuspitzen kann. Verhalten Sie sich bitte auch beim Plündern besonnen und tragen Sie eine FFP2-Maske, wenn kein ausreichender Abstand zu Ihren Mitplünderern gewährleistet ist. Sollten Sie während Ihrer Raubzüge vom Ordnungsamt kontrolliert werden, sind Sie verpflichtet, unaufgefordert einen Papierausdruck Ihrer Impf-Historie vorzuzeigen. So schützen Sie sich und andere.

    Vielleicht ist der drohende Blackout auch nur eine weitere Idee, Angst in unsere Köpfe zu pflanzen und gar nichts wird passieren, außer dass wir weiter abgezockt werden?

    Merke: Der Wohlstand ist nicht weg, den haben jetzt nur andere. (Robert Habeck, Philosoph und Grün)

  5. Peter Blum: ….. medizinische Versorgung (sucht mal einen neuen Hausarzt) …… und Weiteres …
    Wie können Sie nur einen solchen Unsinn schreiben !!!
    WIR HABEN DAS BESTE MEDIZINISCHE VERSORGUNSSYSTEM DER WELT !
    (Meine Frau bekommt in zwei Monaten einen Termin zur Mammographie-Untersuchung. Ich bekomme einen Termin zur Nachuntersuchung bei einem geplatzten Blinddarm erst nach zweimaliger Impfung plus „Boosterung“ gegen das bekannte Virus). Je m’en fous!
    FG C.

  6. Für die Ukraine muss man schon mal frieren oder sterben können.
    Und ja, besonders Alte und Kranke brauchen eine wohlige Wärme, damit sie keine Beschwerden bekommen. Ist dem Habeck aber egal. Wo ist denn da der Klabautertach? Der tut doch angeblich alles um die vulnerablen Gruppen zu schützen.

  7. @ canario 22. September 2022 at 14:00

    Mein Hausarzt ist in Rente gegangen, seitdem habe ich ein neues Hobby: Absagen sammeln.

    Ob Ärzte ohne Grenzen schon auf Deutschland aufmerksam geworden ist?
    Grüße P.B.

  8. “ Und für Millionen Rentner, Gering- und Normalverdiener“
    Die kosten dem Staat nur,die können weg,
    was ist mit Kleinkindern und Babys,Rheumakranken ect.
    Aber egal, für diese verdammte Politideologie wird alles
    geopfert, sogar der Mensch,sei es dessen Versorgung,
    oder die Bedrohung durch einen Atomkrieg.
    Irgendwann, etwa um 1980 herum konnte man in
    amerikanischen Zeitungen lesen,
    „Besuchen Sie Europa,solange es Europa noch gibt.“
    Auch damals standen wir am Rande eines Atomkrieges !

  9. Jaaa…und?

    Das wird dem Habdreck doch sicher einer seiner Zuträger und „Experten für Allerlei und Gedöns“ ins Blumenkohlöhrchen geflüstert haben, so im Stile von:
    „Mein Minister, die ganzen Leute, das können Sie doch nicht machen, das ruiniert unseren guten Ruf für die Ewigkeit!“
    „Ach was, wer redet denn heute noch von den Armeniern?“

    Habdreck und Konsorten ist das wurscht, speziell Habdreck, der, wenn er nach eigenem Bekunden mit Deutschland nie viel anfangen konnte, logischerweise mit dem Volk in diesem deutschen Lande auch nicht viel anzufangen weiss.

  10. Kommen bald die Heizdenunzianten? Dann heisst es: „Wer heizt, ist ein Nazi!“ Erste Aktivisten kleben sich an Heizkörpern fest … Warme Wohnung? Sozialschädling! Und Reiterhof sagt, wegen zu hoher Wohnraumtemperaturen in Deutschland werden in der Ukraine kleine Kinder vergewaltigt!

    So läuft doch die Propaganda …

  11. canario 22. September 2022 at 14:00

    Peter Blum: Meine Frau bekommt in zwei Monaten einen Termin zur Mammographie …

    Jede Frau die bei dem Mammographie-Screening-Programm schon mal war, wird immer wieder zu neuen Terminen angeschrieben.

    Über meine Ärzte kann ich nichts Nachteiliges sagen.

    Meine Ärzte haben auch dafür gesorgt das ich die notwendigen Impfungen bescheinigt bekommen habe.

    Durch Tochter und Schwiegersohn die in einem Universitätsklinikum arbeiten, bekomme ich Hautnah mit was leider alles schief läuft.

  12. Hans R. Brecher 22. September 2022 at 14:22

    Kommen bald die Heizdenunzianten?

    Letzte Nacht, waren ein Freund und ich zu Fuß auf dem Heimweg, als plötzlich gut hörbar in einem Haus eine Ölheizung ansprang.
    Wir schauten uns an lachten los und sagten ein „ein Heizsünder“, laß uns die Behörden informieren. 😀

  13. pro afd fan 22. September 2022 at 14:05
    (…) Wo ist denn da der Klabautertach? Der tut doch angeblich alles um die vulnerablen Gruppen zu schützen.

    ——————————————-

    Nur wenn gespritzt wird … nach den Staubsaugerbeuteln könnte er noch die Impfung mit Frostschutzmitteln vorschlagen …

  14. Ich bin unendlich froh, dass meine Eltern nur Hitler erlebt haben (und daran, im Vergleich mit der heutigen Orientierungslosigkeit, überwiegend positive Erinnerungen hatten (als Jugendliche haben sie ja das Damalige nicht voll mitbekommen und nicht begriffen)) und das heutige Verbrecher-Regime nicht mehr.
    Zumindest Letzteres wäre zu viel gewesen.

  15. lorbas 22. September 2022 at 14:24
    Hans R. Brecher 22. September 2022 at 14:22

    Kommen bald die Heizdenunzianten?

    Letzte Nacht, waren ein Freund und ich zu Fuß auf dem Heimweg, als plötzlich gut hörbar in einem Haus eine Ölheizung ansprang.
    Wir schauten uns an lachten los und sagten ein „ein Heizsünder“, laß uns die Behörden informieren.

    ————————————————

    :)))))))))))))))))))))))))))))))

    Gleich mal klingeln und nachfragen … der Trend geht jetzt zur Heizscham! 🙂

  16. AggroMom 22. September 2022 at 13:57

    —————————————-

    Russisches Roulette heisst jetzt Kiewer Zupfkuchen … äh … Ukrainisches Roulette … 🙂

  17. Zu niedrige Raumtemperatur ist jetzt nicht mehr Gesundheitsgefährdend haben neueste Studien ergeben.
    (Wie in einem bundesdeutschen Ministerium gearbeitet wird bekommt man von Hrn. Hans-Georg Maaßen übrigens aus 1. Hand mitgeteilt)

  18. Hans R. Brecher
    22. September 2022 at 14:30
    Die kurze Zwischenfrage: Ist Habeck ein Winterleugner?

    Kryotechnikhutträger

    Evtl. wird die zu erwartende Kryonic aber auch zur sozialverträglichen Triage herangezogen…
    Das Wiederauftauen ist im Vertrag vergessen worden…

  19. Wir mußten die letzten zwei Jahre möglichst viel Abstand zu den Mitmenschen halten.
    Jetzt müssen wir uns „unterhaken“ lt. dem Bundeskanzler.

    Zwei Jahre lang mußten wir lüften, was das Zeug hält.
    Jetzt müssen wir alles dichtmachen, um Energie zu sparen.

    Liebe Regierung, wir tanzen nach Eurer Pfeife, ganz wie Ihr wollt!

  20. canario 22. September 2022 at 14:00

    Peter Blum: ….. medizinische Versorgung (sucht mal einen neuen Hausarzt) …… und Weiteres …
    Wie können Sie nur einen solchen Unsinn schreiben !!!
    WIR HABEN DAS BESTE MEDIZINISCHE VERSORGUNSSYSTEM DER WELT !

    Natürlich haben wir das, wir leben ja schliesslich auch im besten Deutschland aller Zeiten.
    :mrgreen:
    Ich komm grad aus dem KH.
    Restlos ausgelutschtes Personal, zu wenig sowieso, keine Betten frei, man spielt „Patientenparken“.

    Nein, keine Lungenklinik, ein Herzzentrum.

  21. Ich mach hier mal den Anti-Opa-Kretschmann, auch bekannt durch den Waschlappen:
    Mit dem Heizen nur nicht geizen.
    Auch wenig benutzte Räume im Haus, wie z.B. eingebaute Tiefgaragen oder Dachböden, sollten regelmäßig beheizt werden.
    Es drohen Feuchtigkeitsschäden, die man später nicht mehr oder nur schwer wegbekommt und den Wert des Hauses eheblich mindern können wobei natürlich nicht in jedes Zimmer auf 22 Grad geheizt werden muss. Das habe ich vorher auch nicht gemacht.
    Weiterhin besteht die ganz große Gefahr von Schimmel wenn man nicht ausgiebig lüftet. Szoßlüften ist zuwenig.
    Elektrische Rolläden (die sind sehr energiesparend!) sollten auf jeden Fall mit einer Handkurbel versehen sein, denn sonst bekommt man sie im Falle eines Blackouts nicht hoch und man sieht nicht rechtzeitig wenn die Plünderer kommen.
    Auch die Weihnachtsbeleuchtung fällt dieses Jahr aus, ganz im Sinne der Umvolkenden.
    Überfüssig ist die Hausnummernbeleuchtung. Wenn der Rettungswagen das Haus mit dem Herzinfarkten nicht findet wird ein Platz für einen Neuankömmling frei und man spart die Rente.

  22. Alles was von der Politik, speziell aus Brüssel kommt sind nichts anderes als stinkende Gehirnfürze von Menschen, wo der Furz den normalen Ausgang wegen kompletter Körperdegeneration nicht mehr findet und sich deshalb übers Gehirn entleert.

  23. Wohnungen müssen im Winter durchheizt werden! Das ist nun wirklich keine Doktorarbeit. Wenn erst mal Schimmel Einzug in die Wände genommen hat, dann ziehen sich die Gesundheitsprobleme auch durch den Sommer.

  24. „Der Leser einer Frankfurter Zeitung hat sich kürzlich an deren Redaktion mit der Frage gewandt, wie sich das vertrage mit den von der Bundesregierung propagierten Einsparmaßnamen bei der Raumheizung.“

    Wer sich in diesen Zeiten noch mit Leserbriefen an solche Zeitungen wendet, verschwendet seine Zeit. Selbst dann, wenn das Ziel des Lesers ist, Maßnahmen der Regierung als idiotisch zu demaskieren. Was für Antworten werden da erwartet? Die Kapelle der Titanic hat auch bis zum Schluß gespielt, gesunken ist sie trotzdem. Ähnlich ist es mit diesen Wurstblättern – sie werden die Fahne des Systems hochhalten bis zum Untergang, denn davon leben sie. Besser ist es, zuzusehen, wie man sich selbst und seine Nächsten gut durch die kommenden Zeiten bringt.

  25. Hans R. Brecher 22. September 2022 at 14:29

    lorbas 22. September 2022 at 14:24

    Hilfe, ich bin ein Klimaverbrecher und Staatsfeind, ich hab mir 20 Liter Petroleum bestellt.

  26. Gibt es noch keine IMPFUNG gegen eine zu niedrige RAUMTEMPERATUR?
    Das kommt dann noch.

    Wodka Flüssig Infusion! So wie schon von Trump gegen Covid als Blutreiniger empfohlen.

    Die BILD macht Dampf gegen Impfgegner, pöbelt gegen diese Leute, die immer zahlreicher werden, aber ohne deren Argumente zu entkräften!
    Hierbei geht es gar nicht mal um die COVID Impfungen, sondern generell jetzt um Impfungen. Wer hätte das gedacht. Die Leute die schon vor Covid kein gutes Gefühl mit Impfungen hatten, die sind mit der COVID Impfung richtig bestätigt worden. Die ganzen Impfinvaliden, die Impftoten, die der Mainstream kaum noch zu verbergen und zu verstecken im Stande ist, tauchen überall „zu Unzeiten“ als ungebetene Gäste auf!

    Der Link ist nicht mehr auffindbar. Aber die BILD ist auch nicht das Problem. Das Problem ist, dass nun alle abgeschreckt wurden, nach den Mörderimpfungen, kein normaler Mensch mehr Vertrauen in Impfungen hat.

    Und schon kommen zig neue Impfungen auf den Markt, ein BOMBEN GESCHÄFT!
    Piekt es hier und frieren dort, dann habe Sie vielleicht diese Krankheit? Wir haben die Impfung dagegen. Und Bluttests noch bevor es Symptome gibt gegen Hodenkrebs, gegen alle Krebse, die irgendwo unerkannt schlummern. Der FOCUS und Die BILD weisen zur Impfung und zum BLUT SCHNELLTEST, um Krankheiten behandeln zu können, die es noch nicht gibt, die der Körper weder ausgebrütet noch erfolgreich bekämpft hat.

    Es ist EIN MEDIZIN-TERROR!!!
    Der den GLOBUS und seine Bewohner regelrecht heimsucht.

    Der gute Rat von einem alten Hausarzt lautete: Normalerweise brauchen Menschen gar keinen Arzt.

  27. Dezember 2020;

    ‚Man muss sich vielleicht wirklich noch etwas Wärmeres zum Anziehen mitbringen‘, riet die Kanzlerin. ‚Vielleicht macht man auch mal ‚ne kleine Kniebeuge oder so oder klatscht in die Hände, damit man ein bisschen warm wird. Dies müsse aber ‚jeder für sich entscheiden – nicht dass es heißt, die Bundeskanzlerin verlangt das‘, fügte Merkel hinzu. Lüften sei in der Corona-Zeit für die Klassenzimmer aber auf alle Fälle ‚das Allerbeste‘.

    … no comment

  28. hans 22. September 2022 at 16:06
    Dezember 2020;
    Vielleicht macht man auch mal ‚ne kleine Kniebeuge oder so oder klatscht in die Hände, damit man ein bisschen warm wird….– nicht dass es heißt, die Bundeskanzlerin verlangt das‘, fügte Merkel hinzu.
    … no comment
    +++++++++++++++++++
    Die letzte Kniebeuge, die die zitierte Person gemacht hat, war, als sie um die Hand ihres Freundes angehalten hatte.

  29. nicht die mama 22. September 2022 at 16:03
    Hans R. Brecher 22. September 2022 at 14:29

    lorbas 22. September 2022 at 14:24

    Hilfe, ich bin ein Klimaverbrecher und Staatsfeind, ich hab mir 20 Liter Petroleum bestellt.

    —————————————-

    Jetzt sind wir die Heiznazis … 🙂

    Die Propagandamaschinerie läuft schon an!

    „Sorge bereiten uns auch Menschen, die Heizöl kaufen und in warmen Wohnungen sitzen!“

  30. hans 22. September 2022 at 16:06
    Dezember 2020;

    ‚Man muss sich vielleicht wirklich noch etwas Wärmeres zum Anziehen mitbringen‘, riet die Kanzlerin. ‚Vielleicht macht man auch mal ‚ne kleine Kniebeuge oder so oder klatscht in die Hände, damit man ein bisschen warm wird. Dies müsse aber ‚jeder für sich entscheiden – nicht dass es heißt, die Bundeskanzlerin verlangt das‘, fügte Merkel hinzu. Lüften sei in der Corona-Zeit für die Klassenzimmer aber auf alle Fälle ‚das Allerbeste‘.

    … no comment

    ————————————-

    Und das von der Grobmotorikerin, die als Kind zu blöd war, bergab zu gehen … ich glaube, die schafft es nicht mal, ordentlich in die Hände zu klatschen!

  31. Wenn man so einen Arbeitgeber hat, dann muss der sich nicht wundern, wenn die ganze Belegschaft laufend krank ist, sich zuhause ein paar Tage oder länger aufwärmt, irgendwie!

  32. Diedrich 22. September 2022 at 16:45

    Wieder ein Problem im Roten Irrenhaus gelöst :
    ————————–

    Was für ein Problem?? Schöne wäre es immer, bevor man sich die Mühe macht etwas anzuklicken, zu wissen um was es genau geht.

  33. Hans R. Brecher 22. September 2022 at 16:33

    Künftiges Politikersprech: Heizschädlinge, Duschnazis, rechtsradikale Ofenbesitzer!
    —————

    hahaha 🙂

    Die Badewannenbesitzer haben Sie noch vergessen!
    Das sind die Schlimmsten!
    Bald zählen die Badewannenbesitzer so viel wie ein Pool- oder Whirlpool Schädling auch noch dazu.
    Mal schauen, wie lange Badewannen noch erlaubt sind?

    Zur Not muss man sich einen Holztrog beschaffen, so wie in den Wildwestfilmen, wo dann das Wasser reingeleitet wird! Der Vorläufer der „Sitzbadewanne“, der wird dann mit Schöpflöffeln bedient, der Herr des Hauses zuerst und der Letzte, der Kleinste, der muss dann in der Dreckbrühe baden, bekommt dann ein Wassertrauma das zeitlebends anhält.

  34. AfD in Thüringen stärkste Kraft. Lt. Insa kommt sie auf einen Stimmenanteil von 26%, Linke auf 23%.
    BRAVO!

  35. „Sorge bereiten uns auch Menschen, die Heizöl kaufen und im Winter in warmen Wohnungen sitzen wollen!“

    Achtung! Die Querheizer radikalisieren sich! Mit ihrem egoistischen Verhalten delegitimieren sie den Staat und seine Behörden!

  36. Tipp des Tages 1:
    Sollten Sie elektrisch betriebene Rolläden haben, lassen Sie diese ab sofort abends geöffnet. Da diese elektrisch angetrieben werden, können Sie selbige bei einem Blackout nicht mehr öffnen, sofern der abends stattfindet, wenn die Rolläden unten sind. Das bedeutet, dass Sie dann während der dreiwöchigen Blackoutzeit nicht nur nachts im Dunkeln sitzen, sondern auch tagsüber. Romantik ist, was Du daraus machst!

    – – – – – – – – – – –

    Ich schwanke noch zwischen offen und geschlossen halten.

    Wenn am Tag 5 des Blackouts plündernde Horden von Menschen umherziehen, die nur einen 2-Tages-Vorrat an Essen gebunkert hatten, dann habe ich die Rollläden vielleicht lieber unten. 🙂

    Für etwas Tageslicht reicht auch EIN halboffener Rollladen aus.

  37. Hans R. Brecher 22. September 2022 at 17:01
    „Sorge bereiten uns auch Menschen, die Heizöl kaufen und im Winter in warmen Wohnungen sitzen wollen!“

    – – – – – – – – – –

    Wer diesen Winter nicht krank wird, hat heimlich geheizt. 😉

  38. Herr Habeck macht jetzt ernst und hat einen Kursus bei der Volkshochschule belegt, der an sechs Abenden unter dem Titel ‚Wirtschaft in Berlin“ läuft. Der Referent ist Herr Professor Altmeyer und Herr Habeck war ganz erstaunt, wie er am ersten Kursus Abend lernte, wie man in Berliner Wirtschaften und Currybuden einen Schlag Currysauce extra aufs Haus bekommt. Er findet den Kurs Wirtschaft sehr interessant.

  39. Serbian President Warns Of „Great World Conflict“ Within Two Months (Zerohedge.com)

    Wenn wir Pech haben, brauchen wir uns um die Raumtemperatur nicht mehr zu kümmern.
    Statt Heizpilze haben wir dann Atompilze!

  40. @ hans 22. September 2022 at 16:06
    Dezember 2020;

    ‚Man muss sich vielleicht wirklich noch etwas Wärmeres zum Anziehen mitbringen‘, riet die Kanzlerin. ‚Vielleicht macht man auch mal ‚ne kleine Kniebeuge oder so oder klatscht in die Hände, damit man ein bisschen warm wird. Dies müsse aber ‚jeder für sich entscheiden – nicht dass es heißt, die Bundeskanzlerin verlangt das‘, fügte Merkel hinzu. Lüften sei in der Corona-Zeit für die Klassenzimmer aber auf alle Fälle ‚das Allerbeste‘.

    … no comment
    ————————–
    Ob, wie oft und wie feste Ich in die Hände klatsche, hängt davon ab, wessen Kopf dazwischen ist!

  41. Habe gerade Post von meinem Stromversorger bekommen.
    Der Preis steigt ab 1. 11.2022 von 30 Cent/KWh auf 33 Cent/KWh und die Grundgebühr von 9 Euro auf 13 Euro.
    Der monatl. Abschlag bleibt erst mal so hoch wie zuvor.
    Also bei mir kein Problem.

  42. Der neueste Trendsport heißt Daterape, traurig aber wahr, Discos gibt es ja kaum mehr, also werden die Mädels über DatingApps in die Fickfalle gelockt. Armlänge Abstand war gestern, heute so lautet der Ratschlag sollte man nach 2 Stunden der Datingsitzung ein Handyanruf mit einem Codewort vereinbaren. Na super nach 2 Stunden sind dann schon 20 bis 30 Typen über das Opfer hergefallen.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/105578/5327090

  43. Habeck, wo bleibt meine versprochene Thermo-Unterhose? Es wird kalt! Und nicht vergessen- für die Optionen m/w/d.

  44. Tja, wenn wir wenigstens den versprochenen Klimawandel hätten den die „Hüpfer“ beschwören, im Winter +20 Grad, im Sommer +40 Grad, ich hätte kein Problem damit und Heizen müssten wir auch nicht mehr!

    Irgendwie läuft die Klimadiskussion total schräg!

  45. .
    .

    Verschimmelung riesiger Wohnungsbestände
    .
    Die deutschenfeindliche Hampel-Regierung hat es geschafft, das riesige Wohnungsbestände verschimmeln und unbewohnbar werden. Es findet gerade eine gigantische Wert- und Vermögensvernichtung statt.. weil der Mittelstand und das Unterschichtenprekariat sich das heizen nicht leisten kann. Aber Mrd. über Mrd. für eine korrupte Ukraine und andere Länder ausgeben .. das geht immer..
    .
    Klasse gemacht ihr Drecks-Kartellparteien.
    .
    Aber die Russland-Sanktionen sollen Russland weh tun.. so Kriegskanzler Demenz-Scholz..

    .
    Allen Grünen und Sozen Wählern das Licht, Wasser und Gas abdrehen… Sie wollen es so, sie sollen es haben.

  46. Unsere Koerpertemperatur sollte nahe der 37 Grad Zahl sein. Falls durch Unterkuehlung mangels entsprechender Kleidung, Temperatur dieser Wert laengere Zeit unterschritten wird, kann der Koerper nicht mehr optimal arbeiten, die Schilddruese kann dies nur bewaeltigen, wenn entsprechend als gesund empfohlene Nahrung in genuegender Menge gegessen wird, wobei bemerkt werden muss, dass vegitarisch in allen Varianten nicht unbedingt ausreicht, um bei Wintertemperaturen sich warm zu fuehlen.

  47. Am 9. Oktober sind Wahlen in Niedersachsen, da stellt sich raus, wie die
    Menschen ticken. Ein weiter so ist unter „spd“ ist möglich.
    Wird keine politische Veränderung erfolgen, will die Mehrheit Einwanderung, mehr Sozialabgaben die übrigens im neuen Jahr verkündet werden. Die Staatsverschuldung noch weiter in die Höhe treiben. Grundsteuer wird ebenfalls steigen nach der Neuberechnung. Arbeit lohnt nicht, der Staat zahlt alles. Macht mehr Blau, das ist der politische Ungehorsam an diese „regierung“, bleibt immer seine eigene Entscheidung! Auf die Straße gehen, dass wird ignoriert von Hebeck und Scholz übrigen diese kommen aus dem Norden.

  48. OpiDoc79 22. September 2022 at 17:02
    Tipp des Tages 1:
    Sollten Sie elektrisch betriebene Rolläden haben, lassen Sie diese ab sofort abends geöffnet. Da diese elektrisch angetrieben werden, können Sie selbige bei einem Blackout nicht mehr öffnen, sofern der abends stattfindet, wenn die Rolläden unten sind. Das bedeutet, dass Sie dann während der dreiwöchigen Blackoutzeit nicht nur nachts im Dunkeln sitzen, sondern auch tagsüber. Romantik ist, was Du daraus machst!

    – – – – – – – – – – –

    Ich schwanke noch zwischen offen und geschlossen halten.

    Wenn am Tag 5 des Blackouts plündernde Horden von Menschen umherziehen, die nur einen 2-Tages-Vorrat an Essen gebunkert hatten, dann habe ich die Rollläden vielleicht lieber unten. ?
    ———-
    Also im Film „The Purge“ verlieren immer diejenigen, welche ihre Rolläden OBEN lassen und die Haustür öffnen. Denn der angeblich in Not geratene „Freund“ entpuppt sich nämlich als GRÜNER außer man hat einen „Panic Room“ wie bei Jodie Foster und kann sich ganz einigeln.
    Halb öffnen würde ich nur im 2.Obergeschoß aber eben dann mit Kurbelstange wie um 14:52 beschrieben aber was soll ich machen wenn der Hund raus will? Soll er ins ‚Katzeklo‘ machen?

  49. Falls die Oppositionsparteien, Medien ueber das Versagen, Fehlentscheidungen, Fehleinschaetzungen von Habeck entsprechend kritisch informieren wuerden, waere dieser Spuk bald zu ende,
    denn er umfasst nahezu alle wichtigen Aspekte, entsprechend auch die falsche Klimathese durch CO2,
    an dem in D aehnlich bei den Schildbuergern alles falsch laeuft und die Auswirkungen allerdings weit ueber das Ziel hinausgehen, d.h. existentiell, wo es einmal etwas zu lachen gab.

  50. Trottellandgeschaedigter 22. September 2022 at 17:46

    …friert garantiert nicht diesen Winter

    genau:

    Wir müssen ihm nur Feuer untern A…. machen

  51. .
    „Folgen Sie denen nicht .. die heizen!“
    .
    „Folgen Sie denen nicht, die dazu aufrufen zum heizen und duschen ! Denn zu oft sind Vorurteile, ist Kälte, ja, sogar Hass in deren Herzen! ….Heizen und Duschen macht hässlich…“
    .
    .
    Die dt. Wirtschaft und tausende Selbständige gehen gerade oder bald in die Pleite oder wandern ins Ausland ab. Unser Innenstädte veröden und werden verdunkelt. Millionen Arbeitslose drohen. Dt. Städte werden noch mehr zu verarmten kriminellen Drecklöchern.. ABER .. Russland darf den Krieg nicht gewinnen und die Sanktionen dürfen nur Russland weh tun.. dann ist der korrupten Ukraine geholfen.
    .
    .
    So eine Scheiße kann nur von der deutschen feindlichen Regierung entschieden werden.
    .
    Wehrt euch endlich !
    .
    Macht endlich NS2 auf!
    Macht endlich NS2 auf!
    Macht endlich NS2 auf!
    Macht endlich NS2 auf!
    Macht endlich NS2 auf!
    Macht endlich NS2 auf!
    .
    .

  52. Oak 22. September 2022 at 17:48

    CO2

    Hat eigentlich schon mal einer von diesen sog. Klimaw… einen Gärtner mit Treibhaus zu CO2 befragt?

  53. Dunkeldeutschland 22. September 2022 at 17:43
    Am 9. Oktober sind Wahlen in Niedersachsen, da stellt sich raus, wie die
    Menschen ticken. Ein weiter so ist unter „spd“ ist möglich.
    ————
    „Landesvater“ Weil wird wohl gewinnen. So große Fehler macht er ja nicht daß er angreifbar wäre. In der Not klammern sich die ängstlichen Wähler immer an den „Vater“.
    Gegen die links-grün-versifften Universitätsstädte und das von einem türkischen Bürgermeister regierte Hannover kommt die Union nicht ran. Daß die AfD immerhin bei 9% liegt ist schon ein Wunder bei dem desolaten Landesverband. Ich weiß nicht mal wie deren Spitzenkandidat heisst.
    https://dawum.de/
    Links gucken, die Zahlen sind von heute.
    Niedersachsen ist ein typisches westdeutsches Bundesland mit sehr viel Landwirtschaft, Industrie und Tourismus, einem fetten Speckgürtel um Hamburg herum und viel Armut wie z.B. in Salzgitter.

  54. Ich beachte die Empfehlungen dieser dummen Politdarsteller in Berlin überhaupt nicht. Sie sind wie Herr Erdinger schrieb, nicht zu dumm, um das politische Geschehen vernünftig zu gestalten, sondern sind gerade wegen ihrer nicht zu unterschätzenden, immensen Dummheit in diesem Geschäft.
    Die Fäden ziehen andere. Es sind willenlose Marionetten. Joe Biden ist auch eine solche.
    Oderglaubt wirklich jemand, dass ein solcher Volltrottel im Amt des Präsidenten der USA etwas in eigener Regie entscheiden könnte öder dürfte?

  55. Die Deutschen jammern wie so oft auf verdammt hohem Niveau. Wenn man im Nahckriegsdeutschland aufgewachsen ist, kann man über diese Weicheigeneration nur den Kopf schütgteln.
    Ich rate allen zu einem von Russen zerbombten Haus in der Ukraine im Winter. Dort herscht wirkliche Not.

  56. .
    .
    Die Grünen-Diktatur. / Grünen-Stasi = DDR 2.0
    .
    Wird bald so kommen.

    .
    Wer im Winter Heizöl, Brennholz oder Heizlüfter kauft ist ein Nazi und Putinist.. Der wird von grünen Fanatiker verfolgt und eliminiert.
    .

  57. Den Posten des Wirtschaftsministers einer (noch)starken Industrienation müßte normalerweise ein echter Profi begleiten,nicht so ein unfähiger, fertiger Totalversager !

  58. OpiDoc79 22. September 2022 at 17:05
    Hans R. Brecher 22. September 2022 at 17:01
    „Sorge bereiten uns auch Menschen, die Heizöl kaufen und im Winter in warmen Wohnungen sitzen wollen!“

    – – – – – – – – – –

    Wer diesen Winter nicht krank wird, hat heimlich geheizt.

    ———————————-

    Ikea: „Lebst du noch oder heizt du schon?“

  59. jeanette 22. September 2022 at 16:59

    „Politiker“:

    Politi(c)ker, Berufspolitiker, Berufsverbrecher

  60. Laut Stromrechnung habe ich einen Teilchenbeschleuniger.
    Laut Wasserrechnung besitze ich ein Schwimmbad, laut Gasrechnung wohne ich in der Arktis, laut meinem Gehalt bin ich arbeitslos.
    Willkommen im besten Deutschland aller Zeiten….

  61. Niedersachsen wird in 2-3 Wochen wieder rotgrün wählen. Die Leute, besonders die Wessis, lernen es einfach nicht. Da muss erst alles kollabieren.

  62. Es wird übrigens die Quadratur des Kreises wenn im Winter die Büros wegen Corona und Gasnotstand die Fenster gleichzeitig geöffnet und geschlossen halten müssen.

    Nein Scherz… die Büros sind wegen Nicht-Insolvenz vorübergehend geschlossen…

  63. Hans R. Brecher 22. September 2022 at 16:28

    apopro Heizen.

    Bei „pinterest“ wird eine „Tontopf-Heizung“ vorgestellt (Verwendung von (Keramik-)Blumentöpfen mit Kerzen/Teelichtern

  64. Besonders Habeck euer importiertes islamisches Lieblingsvolk , daß aus ihren warmen Heimatländer kommend, wo man noch nie kaum Schnee gesehen hat, dürfen sich nicht Erkälten, daß wäre ja eine Katastrophe!!

  65. „Grenzen gegen Illegale schützen – wir wollen kein neues 2015!“ | Claus Strunz bei Viertel nach Acht
    99.321 Aufrufe 22.09.2022

    BILD TV Chefredakteur Claus Strunz fürchtet eine weitere Flüchtlingskrise – wie damals 2015. Der Journalist findet „Das sind dieses Jahr Zahlen, die fatal an die erste Phase 2015/2016 erinnern“. Laut Strunz können wir uns keine weitere Krise mehr leisten.

    Wir dürfen das Thema Zuwanderung nicht tabuisieren, es gar übersehen, plädiert Strunz. „Das wird die Kriminalstatistik betreffen, das wird unsere Sozialkassen betreffen.“, so der Journalist. Seiner Meinung nach müssen wir die Grenzen jetzt vor Illegalen schützen.

    Video: https://www.youtube.com/watch?v=qCWje8ASKRA

  66. Heisenberg73
    22. September 2022 at 18:11

    Niedersachsen wird in 2-3 Wochen wieder rotgrün wählen. Die Leute, besonders die Wessis, lernen es einfach nicht. Da muss erst alles kollabieren.

    xxxxx

    Nicht wer wählt entscheidet, sondern die, die auszählen….

    Bei uns durchgehend Linksversiffte die niemals eine AfD Stimme zahlen werden

    Die Wahlen sind total getürkt, da wette ich drauf!

  67. Thomas_Paine 22. September 2022 at 18:53
    „Grenzen gegen Illegale schützen – wir wollen kein neues 2015!“ | Claus Strunz bei Viertel nach Acht
    99.321 Aufrufe 22.09.2022

    BILD TV Chefredakteur Claus Strunz fürchtet eine weitere Flüchtlingskrise –
    ——–
    Es kommt so wie es kommen musste:
    Nancy Faeser hat die offizielle Einladung an russische Deserteure, die ihren Dienst am Vaterland nicht leisten wollen und nicht zum Volkssturm wollen soeben ausgesprochen. Alle sind willkommen. Mein Gott, was kommt da NOCH auf uns zu?
    https://www.tagesschau.de/inland/russische-deserteure-101.html

  68. Heisenberg73 22. September 2022 at 18:11
    Niedersachsen wird in 2-3 Wochen wieder rotgrün wählen. Die Leute, besonders die Wessis, lernen es einfach nicht. Da muss erst alles kollabieren.
    ——-
    …und wen sollen die erdverwachsenen Niedersachsen denn sonst wählen? Eine zerstrittene AfD von der man nicht mal den Landesvorsitzenden kennt? Es werden wohl viele Wahlberechtigte der Urne fern bleiben so wie in NRW oder S-H. Die kotzt das alles nur noch an.
    Landtags und Kommunalwahlen sind immer Persönlichkeitswahlen. Man wählt denjenigen, den man kennt. Das Programm interessiert weniger.
    Wahlergebnisse sind immer relative Zahlen. Selbst wenn nur 100 Wähler zur Urne gehen aber eine Partei bekommt 51 Stimmen hat sie mit 51% gewonnen.

  69. Warum wohl wir das Absenken der Raumtemperatur wohl empfohlen? Das betrifft auch Alten- und Pflegeheime. Einfach mal so in den Raum gestellt.

  70. Habeck, Baerbock sowie weite Teile der Grünen und FDP gehören schnellstens aus der Regierungsverantwortung enfernt! Warum stellt niemand ein Misstrauensvotum? Seit Merkel können sich Regierungskreise alles erlauben, während früher teils gute und kompetente Politiker für Kleinigkeiten, – gemessen an dem, was heute passiert, ihren Stuhl räumen müssen.
    Mir kommt es immer mehr so vor, als wenn wir eine Art Diktatur durch Medien und Deutschlandabschaffer haben. Nur in wessen Auftrag handeln diese mit Null Fachkompetenz für ihre Posten ausgestatteten Personen?
    „Zum Wohle des deutschen Volkes“ gilt spätestens seit 2015 nicht mehr! Gefragt wurde die Bevölkerung natürlich nicht!
    Man kann sich in immer mehr Gegenden kaum noch zu Fuß vor die Tür trauen.
    Und was das Frieren im Winter angeht: Eine Frechheit und Gleichmacherei. Was ist mit Alten, Schwachen und kranken Menschen, die sehr stark unter Kälte leiden und für die Habecks Pläne lebensgefährlich werden können?!? An die wird nichtmal gedacht (-es betrifft auch mich wegen chronischer Krankheit und Millionen anderer Deutscher), von den horrenden Energiepreisen, die auf uns zurollen, ganz zu schweigen!
    Und Sanktionen schaden immer am meisten „den kleinen Leuten“. Dadurch wird kein Politiker, ob Deutscher oder Russe, kein Superreicher auch nur auf irgendeine Art von Luxus verzichten müssen. DAS findet aber keine Erwähnung in den „Qualitätsmedien“!
    Die Regierung wirft mit Milliarden für andere Staaten und Nicht-Deutsche nur so um sich, während der Deutsche leiden soll und die deutsche Wirtschaft (Gastronomie z.B., wenn nicht schon durch Corona-Maßnahmen) vollends den Bach runtergeht.
    Ein Dasein, pleite und ohne jede Lebensqualität, die man einmal gewohnt war. Und wofür? Nichts gegen die notleidenden Menschen in der Ukraine, aber was macht diesen Konflikt besonderer als andere Kriege in der Welt? Und die Ukraine ist weder in der EU, noch in der NATO! Die geht uns normalerweise gar nichts an! Nach deutschen Interessen wird einfach überhaupt nicht gehandelt und ausgesuchte Kpmmentare unter Artikeln der Mainstream-Medien sollen suggerieren, dass das alles der Mehrheitswunsch der Deutschen wäre. Ich glaube nicht, dass ein Großteil der deutschen Bevölkerung so dumm ist und sich sein eigenes Grab jubelnd schaufelt. Von einigen grünen Wohlstandskindern mal abgesehen… .
    Irgendwas stinkt gewaltig an dieser Politik und wie sie uns verkauft werden soll.

  71. Also, so Typen wie dem Kretschmann einen nassen Waschlappen wechselseitig ins Gesicht zu klatschen, macht auch warm.

    ——————————-
    Kulturhistoriker 22. September 2022 at 18:18

    Diese Tontopf-Heizungen sind keine Wunderdinger, die machen nur punktuell in einem sehr kleinen Umkreis warm.
    Man kann sich selber damit aufwärmen aber inen ganzen Raum damit zu heizen, funktioniert nicht.
    Ein Teelicht hat irgendwas zwischen 30 und 40 Watt Heizleistung.
    Mehr wird es nicht und der Topf nimmt diese Wärme lediglich auf, bevor sie sich im Zimmer verflüchtigt und gibt sie in unmittelbarer Nähe ab.

    Und man muss aufpassen, dass der obere Topf nicht zu dicht über den Kerzen hängt, sonst brennt statt der Docht das Wachs.

  72. nicht die Mama 21. September 2022 at 20:46

    Das hatte ich heute morgen als mail von pinterest bekommen. Ich habe auch nicht dran geglaubt. Aber man weiß ja nie.

    Wie sieht es übrigens mit Teelicht zum Wärmen von Konservenbüchsen aus?

  73. Thomas_Paine 22. September 2022 at 18:59
    Bei ALLEN (!) Umfrageinstituten hat die AfD inzwischen 13 oder 14%, sogar bei Forsa:

    Und was bring es ?? nichts. Und wenn die AfD 45% hat,, nutzt auch nichts. Der Michchel wacht ein wenig auf, und wenn es ihn wieder besser geht, dann heißt es weiter Schlafen…..WETTEN!!!

  74. Kulturhistoriker 22. September 2022 at 21:21
    Wie sieht es übrigens mit Teelicht zum Wärmen von Konservenbüchsen aus?
    ————————–
    Also, ich werde meine Wohnung auf 14-16 Grad halten, weil das von dieser Seite zur Schimmelvermeidung empfohlen wird:
    https://www.heizsparer.de/spartipps/heizkosten/richtig-heizen-und-lueften
    Bei 14-16 Grad braucht man aber noch keine Konservendosen zu wärmen.
    Sollte sich im Blackout die Temperatur in der Wohnung der Marke von 0 Grad nähern, werde ich in der Tat versuchen, Wasser und Konservendosen in einem kleinen Raum mit einem Teelichtofen zu wärmen. Hmm, ich merke gerade, daß das u.U. auf die Dauer nicht ausreichen könnte. Das wäre dann wohl besonderes Pech. Mal sehen.

  75. Das Problem beim Teelichtofen usw. ist ja, daß man wach dabeisitzen muß. Schlafen wäre zu gefährlich. Also gut, dann mit mehreren, mit Schlafen in Schichten, so daß der Teelichtofen 24 Stunden am Tag die Lebensmittel wärmen kann, und immer jemand dabei ist und aufpaßt, daß es kein Feuer gibt.
    Wäre wie gesagt eine besonders unglückliche Situation. Aber ja nicht unmöglich.

  76. Kulturhistoriker 22. September 2022 at 21:21

    Teelicht geht prinzipiell, dauert aber.

    Besser, aber im Grunde auch nur für den Notfall, sind kleine Spiritusbrenner oder auch Esbitbrenner.
    Die gibts ab ca. 15,- Euro, funktionieren mit Brennspiritus oder Brennpaste aber die Heizleistung ist bescheiden.
    https://www.campingwagner.de/search_result.php?c=Grillen%252c_Kochen%252c_Haushalt_-%253e_Kocher_-%253e_Spirituskocher

    Zum Kochen würde ich einen normalen Campinggaskocher mit den einschaubbaren Kartuschen empfehlen, benutze ich selber.
    Der Kocher kostet nur wenig mehr und auch die Kartuschen sind bezahlbar und damit kann man richtig kochen und auch was in der Pfanne braten.
    Beispiel:
    https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/494691_-camping-206-s-campingaz.html

    Heizt aber auch nicht.

    Fortsetzung folgt, sonst werden es zuviele Links…

  77. @nicht die mama, Kulturhistoriker:
    Vielleicht sollten wir erstmal klären, ob es beim „Wärmen von Konservenbüchsen“ darum gehen soll, ihren Inhalt zu kochen, oder ob es darum gehen soll, sie vor dem Einfrieren zu schützen (wovon ich ausgegangen war).

  78. gonger 22. September 2022 at 19:09
    „BILD TV Chefredakteur Claus Strunz fürchtet eine weitere Flüchtlingskrise“
    ——————
    Wenn die merken, wie’s hier aussieht, drehen die gleich wieder um.

  79. Eistee 22. September 2022 at 22:41

    Bis Dosen in der Wohnung einfrieren, dauert es lange und dann ist die Kacke für die Leute in der Wohnung schon lange am Dampfen.

    Soweit darf man es nicht kommen lassen.

  80. Eistee 22. September 2022 at 22:41

    Zum Punkt Null Grad in der Wohnung…

    Das mag es in Sibirien geben, aber bei uns wird es so kalt wohl nicht werden.

    Ich kann jetzt nur von meiner Wohnung sprechen, Altbau, dicke Ziegelmauern, sonst keine Isolierung.
    Ich heize mein Schlafzimmer garnicht, auch nicht im Winter, und habe da durchaus erträgliche Temperaturen.
    Ich hab kein Thermometer, sonst würde ich genauer werden.
    🙂

  81. nicht die mama 22. September 2022 at 23:13
    Ich kann jetzt nur von meiner Wohnung sprechen, Altbau, dicke Ziegelmauern, sonst keine Isolierung. Ich heize mein Schlafzimmer garnicht, auch nicht im Winter, und habe da durchaus erträgliche Temperaturen.
    ———————————-
    Das ist beruhigend. Immerhin.

  82. Zu kalte Zimmertemperaturen gefährden natürlich die Gesundheit von Menschen, insbesonders bei älteren Personen, bei denen das Immunsystem nicht mehr so stark ist.
    Doch den grünen Märchenerzähler und Warmduscher interessiert sich für derartige „Befindlichkeiten“ und unangenehme Details der deutschen Bürger nicht.
    Wer ohnehin auf Abzocke und Auspressung der Bürger aus ist, um seine eigenen politischen Scharten auszugleichen, der hat mit dem Wohl der Bürger nichts im Sinn.

    Diese Skrupel- und Empathielosigkeit dieses Mannes ist für mich immer wieder erschreckend.
    Wie kann man nur so ideologisch verbohrt sein und in einer so verantwortungsvollen Position wie die eines Wirtschaftsministers sich der Realität und den volkswirtschaftlich notwendigen Erfordernissen so verschließen?

    Habeck sollte sich in sein grünes Gehöft besser zurückziehen und jemanden kompetenteren seinen Ministerposten überlassen. Dort kann er ja nachhaltig in seiner vertrauten „Öko- und Klima-Blase“ leben und weiter heimelige Geschichten über den tollen „Blackout“ fabulieren.
    Solange er damit niemanden anderen Schaden zufügt, ist mir das völlig egal.

  83. Nochmal zu den Teelichtern:

    Nicht zum Schutz vor Einfrieren; da gibt andere Möglichkeiten zum Isolieren: z. B. einen Schrank mit Styropor auskleiden und vielleicht noch Decken (soweit vorhanden) drum herum.

    Nein, ich meinte, mit Teelicht eine Konservendose erwärmen, daß man den Inhalt essen kann. Obwohl man den Inhalt, wenn nicht durchgefroren, auch so lange im Mund behalten kann, bis man ihn schlucken kann.

    Denn alle anderen Heizmöglichkeiten (Petrolium, Esbit, Campinggaskocher) sind vermutlich auch nicht unbegrenzt zu erwerben.

  84. @ Kulturhistoriker 23. September 2022 at 10:06
    ——————————
    Die Temperatur der Dose steigt durch das Teelicht solange, bis die abgestrahlte Energie genauso groß ist, wie die aufgenommene. Beim Teelicht mit 40 Watt macht das vielleicht 10 – 15 Grad über umgebung, bis das Teelicht herunter gebrannt ist.

  85. Kulturhistoriker 23. September 2022 at 10:06

    Ein Teelicht reicht nicht, um eine 400-Gramm-Dose auf komfortable Speisetemperatur zu bringen.
    Sie müssten zwei oder drei Kerzen unter die Dose stellen.

  86. @nicht die mama 22. September 2022 at 23:13

    „Ich heize mein Schlafzimmer garnicht, auch nicht im Winter, und habe da durchaus erträgliche Temperaturen.“

    Ich musste eben mal gucken, ob es hier im Schlafzimmer überhaupt eine Heizung gibt… noch nie benutzt.
    Drei Decken oder warmknutschen 🙂

    Ich heize auch nie mein Arbeitszimmer. Die netten Nachbarn unten haben es gern mollig, die Wärme steigt zu mir hoch. Ablesemann dachte schon, ich würde da mogeln, aber es ist tatsächlich so.

    Aber davon ab: Wer es gern etwas wärmer hat, der soll doch heizen – und das preiswert – und sich nicht von irgendwelchen „grünen“ Spinneusen vorschreiben lassen müssen, welche Raumtemperatur man schätzt.
    Sofern man das selbst bezahlt und dafür arbeitet, versteht sich, Negerfamilien mit offenem Fenster im Winter müssen nicht sein.

  87. nicht die mama 23. September 2022 at 11:38

    Ein Teelicht reicht nicht, um eine 400-Gramm-Dose auf komfortable Speisetemperatur zu bringen.
    Sie müssten zwei oder drei Kerzen unter die Dose stellen.

    Entschuldigung, eine Dose mit 400 Gramm könnten Sie mit einem Teelicht so grade warm bekommen.

    Bei den Dosen mit 800 Gramm gehts nicht mehr.

  88. nicht die mama 23. September 2022 at 11:45

    Es kommt dabei noch drauf an, wie kalt die Dose ist, wie warm oder kalt ist die Umgebung, welcher Topf wird verwendet usw.

  89. Also, mir wärs zu unkomfortabel, zu unsicher und zu langwierig, im Notfall nur auf Teelichter zu setzen.

    Sogar diese kleinen Blechbecher-Brenner haben eine Vergasereinrichtung, um die Heizleistung zu erhöhen, damit dauerts dann so ca. 10 Minuten und Brennspiritus, Bioethanol oder Brennpaste (das Zeug fürs Fondue) gibts fast überall zu kaufen.

  90. Alles nur Ablenkung der Bevölkerung, das es keiner merkt warum eine Heizkriese eingeführt wurde. Menschen müssen erkranken, Erkältung wird enorm ansteigen natürlich ist das dann Corona und Varianten, dieses ist politisch gewollt um die Millionen Dosen von Impfstoffen los zu werden. Die Herrscher können jeder Zeit eine Impfpflicht einführen, sich dieser zu entziehen bleibt einem nur noch der Freitod über!!!

Comments are closed.