Die Islamaufklärungstour der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) geht trotz Eier- und Flaschenwürfen von Linksextremisten unverdrossen weiter: Am gestrigen Freitag noch in Wiesbaden (Video hier), folgt am heutigen Samstag von 13 bis 18 Uhr eine Kundgebung mit Hauptsprecher Michael Stürzenberger im benachbarten Mainz. PI-NEWS-Leser aus der Umgebung sind wieder herzlich eingeladen, sich vor Ort an der Diskussion zu beteiligen und das BPE-Team durch ihre Präsenz zu unterstützen. Sobald die Live-Berichterstattung des Youtube-Kanals EWO Online startet, binden wir den entsprechenden Videostream in diesen Beitrag ein. Wir wünschen wie immer gute Unterhaltung und – auch wenn sich die Inhalte bisweilen wiederholen – möglichst viel Erkenntnisgewinn.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. Wiesbaden gestern war hervorragend und in bester Lage mitten in der Innenstadt.

    Das Team um Michael Stürzenberger hat in ein ´Wespennest´ gestochen, wie man es ab 15 Uhr erleben durfte.. Die Botschaft kam direkt an.. Die nahe gelegene Wellritzstraße ist ja nicht weit und Wiesbaden ist ebenfalls leider ein ´Drecks Nest´ geworden..
    Diese hysterischen Moslemweiber sind die Schlimmsten!

    Chapeau, Michael für deinen unermüdlichen Einsatz! Freuen uns auf Deinen nächsten Besuch in der Landeshauptstadt von Hessen.

  2. Meine hochsensible Stasi-Spürnase als Ossi kam sich heute (28.10.) sehr Überflüssig vor. Ein großes Kompliment an die Beamten in Wiesbaden. Ihr seid der Beweis das es noch nicht zu spät ist und das es auch anders geht als die Stasi-Allüren der Beamten, sorry ich meine natürlich den Führungsstil der Diensthabenden Beamten in Leipzig. Was ihr gemacht habt war eine vorbildliche Polizeiarbeit. Ganz herzlichen Dank.
    Ein Patriot

  3. Hatte schon vor Jahren Flugblätter mit den 10, bzw. 30 „schönsten“ Koranversen in der Nachbarschaft und im Bekanntenkreis verteilt. DAS hat geholfen. Einige Weiber reagierten zunächst hysterisch, dann habe ich sie aufgefordert, die Versnummern zu googeln und den Inhalt zu vergleichen. Da trat dann betretene Wortlosigkeit ein. Bei wenigen Fällen, die einwendeten, man müsse die Aufforderung ja nicht umsetzen, habe ich auf Sure 2, Vers 2 verwiesen:

    „Dies ist die Schrift, an der nicht zu zweifeln ist, als Rechtleitung für die Gottesfürchtigen“

    Wenn solche Flugblätter in jeden Briefkasten verteilt werden, hat es höchstwahrscheinlich eine bessere, nachhaltigere Wirkung, als wenn man durch’s ganze Bundesgebiet reist und Veranstaltungen abhält, bei denen dann vielleicht 100 Interessierte zuhören, man sich aber auch noch mit Kriminellen herumschlagen muss. Manchmal findet man die Kriminellen sogar in der Justiz und unter den Constellisknechten.

  4. Nancy Faeser (SPD) verlängert den „Expertenkreis politischer Islamismus“ nicht. Gremiumsmitglieder werfen der Regierung vor, das Problem der „Desintegration eines Teils der Muslime“ nicht ernst zu nehmen. Das Phänomen Muslimfeindlichkeit werde als wesentlich wichtiger eingestuft.
    Dem Thema Islamismus werde im Bundesinnenministerium keine große Bedeutung mehr zugemessen, sagte Susanne Schröter, Leiterin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam. Sie ist Mitglied des „Expertenkreises politischer Islamismus“, der vom Bundesinnenministerium von Nancy Faeser (SPD) nicht fortgesetzt wird.

    „Etlicher dieser Gruppierungen waren oder sind auf Bundes-, Landes oder kommunaler Ebene Partner des Staates, was die Sache für das Ministerium brisant gemacht hat“, sagte Schröter. „Wenn die Bundesregierung nur Rechtsextremismus und Islamfeindlichkeit bekämpfen will, stört es, wenn eine Expertenrunde im Innenministerium den Finger in die Wunde legt.“

  5. „Gehen Sie nicht auf die Straße“ – Gerichtspräsident verschickt Blackout-Warnung
    Leipzig, Sachsen. Finstere Aussichten am Amtsgericht! In einem Schreiben an seine Mitarbeiter malt der Gerichtspräsident ein düsteres Bild von der Stadt, falls es im Zuge der Energie-Krise zu einem Blackout kommt. „Es werden menschliche Verhaltensweisen zu Tage treten, von deren Existenz Sie bislang überhaupt nichts ahnen.“

    Ich wünsche dem PAX Europa Team viel Nervenkraft und Ausdauer.

  6. „Dunkler Teint“ – Dritte Vergewaltigung in Wien binnen weniger Tage
    Wien. Erneut ist es in Wien zur Vergewaltigung einer jungen Frau gekommen. Eine 22-Jährige wurde im Martin-Luther-King-Park in Favoriten in der Nacht auf Samstag von einem Mann „mit dunklem Teint“ von hinten attackiert und zu Boden gerissen. Danach vergewaltigte der Täter die Frau.
    Die Polizei konnte mittlerweile zwei Verdächtige (beide sind erst zwölf Jahre alt) identifizieren. Die beiden Burschen sollen während der Tat „Wache gestanden“ sein.
    https://www.krone.at/2844192

  7. Der mit dem Megafon gehört angezeigt wegen Störung einer Versammlung.

  8. „Die Not ist groß“ – Sozialamt Neukölln schließt für zwei Wochen
    Berlin. Um Rückstände abzuarbeiten, wird das Sozialamt des Berliner Bezirks Neukölln ab Mitte November für zwei Wochen schließen. „Es ist der absolute Notfall“, sagt Sozialstadtrat Falko Liecke (CDU). „Die Not ist schon ziemlich groß. Wir haben bedingt durch die Ukraine-Flüchtlinge unheimlich große Berge an Rückstau.“
    welt
    Nach zwei Wochen wird die Not noch größer sein.

  9. «Die Demonstranten sollten die Geduld des Systems nicht überstrapazieren», warnte der General am Samstag nach einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Irna. «Wir sagen es unseren Jugendlichen noch einmal: Heute ist der letzte Tag der Unruhen. Kommt nicht mehr auf die Straßen.» Niemand werde den Demonstranten erlauben, weiter Unsicherheit zu stiften und die Universitäten des Landes in ein «Schlachtfeld» zu verwandeln.
    https://www.szlz.de/news/welt_artikel,-irans-militaerkommandeur-verlangt-ende-der-proteste-_arid,2772928.html
    lt. Baerbock hat das nichts mit dem Islam zu tun.

  10. Mal was anderes, fällt Euch auf, schaue gerade Aufklärung Mainz live, wie friedlich es bei Michael ist wenn Chaoten wie Antifa-Faschisten und Hassgeprägte Moslems nicht da sind. Herrlich, man bräuchte nicht einen einzigen Polizist, wofür?
    Ein Patriot

  11. Merkel-Bolschewikler ergreift Partei für die AFD!

    CDU sieht ihre Felle davon schwimmen und fürchtet, dass sie bald selbst als Minderheit ausgegrenzt wird und stellt sich deshalb jetzt gegen die Ausgrenzung der AFD im bolschewistisch dominierten Thüringer Landtag.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/ex-cdu-fraktionschef-gegen-ausgrenzung-der-afd-im-landtag/ar-AA13vCf6?ocid=msedgntp&cvid=c64c3d5dec6846359539520c7fc575d9

  12. Kaum 15 Minuten später rotten sich Antifa-Faschisten und gewaltbereite Moslems dazu und schon werden unsere PAX Aktivisten bedrängt und unter Druck gesetzt.
    Ein Patriot

  13. Alles gut.
    Schon zu Anfang habe ich eine Jenny entdeckt. So nenne ich mittlerweile für mich die Polizistininnen/innen, mit langen Haaren zum Pferdeschwanz gebunden. Alles wird gut.

  14. Immer wieder beeindruckend – Michael steckt mit seinen Kenntnissen doch jeden Imam in den Sack.

  15. Der politische ISlam ist auch in den USA eine tickende Zeitbombe!

    Schaut euch in der Statistik an was US-Amerikaner über Mosleme in den Vereinigten Staaten denken!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_den_Vereinigten_Staaten

    Und trotzdem will man uns hier im Herzen Europas mit immer mehr Migranten all diese Probleme aufs Auge drücken, obwohl man überall über die damit verbundenen Gefahren Bescheid weiß!

    Die Zerstörung der gewachsenen Völker und ihrer jeweiligen Heimat, kann nur ein Akt des Bösen sein, wenn man um die Gefahren weiß und es trotzdem macht, dann müssen die Verantwortlichen entweder vollkommen unfähig, oder aber abgrundtief böse sein.

  16. Junge Deutsche, brecht doch endlich die grünlinksversiffte „Macht“. Ich bin leider schon zu alt dafür, tue aber, was ich kann.

  17. Jeden Tag werden Millionen Christen in vielen Ländern der Welt bedrängt!
    IDEA schreibt u.a.:“ Millionen Christen hungerten, über 340 Millionen Christen würden in islamischen, hinduistischen oder kommunistischen Staaten bedrängt und verfolgt. Die Wirtschaft kümmere das häufig nicht. Durch die Zusammenarbeit mit China werde zum Beispiel eine Diktatur unterstützt, die oft auch gegen Christen vorgehe.
    Auch in der Politik und den Kirche seien benachteiligte Christen kein Thema. Matthies ruft dazu auf, sich für die bedraengten Christen einzusetzen.“
    https://www.idea.de/artikel/idea-spezialausgabe-zum-thema-christenverfolgung-erschienen

  18. Ich finde es unfassbar, wie immer wieder Zusagen nicht eingehalten werden und eine Gegenveranstaltung in unmittelbarere Nähe zugelassen wird, die Unwahrheiten und ihre „geistreichen“ Slogans rausschreien darf. Nicht jeder muss Stürzenberger gut finden. Aber erschreckend ist doch, dass Menschen diese offensichtliche Propaganda und Ungleichbehandlung
    nicht sehen(wollen). Es scheint einfacher zu sein, irgendwelche Hetze nachzuplappern, statt sich selbst ein Bild zu machen und Dinge zu überprüfen. Leider erlebe ich dies auch in meiner eigenen Familie, da stehe ich auf einsamem Posten, was mir seelisch nicht unbedingt gut tut.
    Vielen Dank an das ganze Team für ihre Arbeit. Wie andere auch, bewundere ich, dass man immer noch ruhig bleiben kann. Ich bin erst am Beginn des Videos und rege mich schon auf. –
    Wie wäre es, wenn man die Zeit der Kundgebung für alle etwas kürzt und man stattdessen mit Mitgliedern des Teams persönliche Gespräche führen kann. Mir fällt immer wieder auf, welche guten Gespräche zu Beginn und zum Ende der Veranstaltungen geführt werden können.
    Meiner Meinung nach sollte man den Leuten in einfachen Sätzen antworten. Viele Begriffe werden gar nicht verstanden, besonders von den Jugendlichen. Lieber Herr Stürzenberger, lassen Sie doch ihren langjährigen Begleiter(wiedergeborener Christ, für den Ton zuständig- ich habe leider den Namen vergessen) auf die Einwände zur Bibel, zum AT antworten. Er kennt sich da gut aus.
    Entschuldigung für den langen Kommentar, aber ich musste das mal loswerden. Alles Liebe und Gottes Segen!

  19. Letzte Woche wies hier jemand auf die Leipziger Zeitung hin bezügl. der BPE-Kundgebung, danke dafür. Der Artikel und besonders der Videoausschnitt sind perfektes Anschauungsmaterial dafür, wie man mit Lügen, Halbwahrheiten, Weglassen von Hintergründen etc. die Menschen beeinflussen kann. Es zeigt auch, wie man mit Auswahl bestimmter Szenen ganz andere Infos verbreiten kann, Opfer zu Tätern macht und Mitglieder der BPE damit in ein völlig falsches Licht stellt. Allerdings ist alles so offensichtlich, dass es auch der Dümmste erkennen müsste, eigentlich…

  20. MHeimat65 29. Oktober 2022 at 11:51
    Meine hochsensible Stasi-Spürnase als Ossi kam sich heute (28.10.) sehr Überflüssig vor. Ein großes Kompliment an die Beamten in Wiesbaden. Ihr seid der Beweis das es noch nicht zu spät ist und das es auch anders geht als die Stasi-Allüren der Beamten, sorry ich meine natürlich den Führungsstil der Diensthabenden Beamten in Leipzig. Was ihr gemacht habt war eine vorbildliche Polizeiarbeit. Ganz herzlichen Dank.
    Ein Patriot

    Schau dir mal den Typ bei Minute 2:37:25 / 4:04:59 an. Der ist kein echter Polizist, der trägt das Wappen der Stadt Leipzig, also ist er möglicherweise so ein Hiwi vom Ordnungsamt, das sind oft solche Gestalten die nach der Wende wegen ihrer Stasi oder SED Zugehörigkeit nicht mehr in den Staatsdienst der regulären Polizei aufgenommen werden konnten, aber bei Städten und Gemeinden ging für die immer noch Einiges, vor allem wenn die wie Leipzig weiterhin Rote Nester geblieben sind, in denen sogar linksextreme Strukturen bis heute frei agieren können und über die Jahre immer stärker anwachsen konnten. Der Typ schert sich nicht um die Eisenbahnstraße, macht aber bei der BPE den Red-Bull!

  21. Ob sich diese GRÜNE von der Sharia oder den Tötungsbefehlen im Koran wohl distanziert, oder benutzt sie die GRÜNEN nur als Vehikel zur islamischen Eroberung Deutschlands?

    Viele von solchen Islamweibern, sehen ihr Wirken in Parteien als ihren Beitrag zum Jihad gegen unsere Gesellschaft! Bei vielen ist das Denken nach wie vor in den kriegerischen und menschenverachtenden Mustern des Koran verhaftet.

    #feindliche Übernahme
    #schleichende Unterwanderung

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/gr%C3%BCne-linker-fl%C3%BCgel-gegen-rasche-palmer-wiederann%C3%A4herung/ar-AA13x4tG?ocid=msedgntp&cvid=bf87e2c186da495291b9b47d6b1d22f3

  22. Warum reden Michael und seine Begleiter immer vom KopftuchVERbot wenn sie das KopftuchGEbot meinen?
    Erdoagn will nicht das KopftuchVERbot in die Verfassung auf nehmen, sondern das GEbot!

Comments are closed.