Liebe Freunde der Freiheit, als ich mich vor einigen Wochen entscheiden mußte, ob ich als Abgeordneter an den offiziellen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Erfurt teilnehme oder in Gera zusammen mit Bürgerinitiativen den Tag der Deutschen Freiheit begehe, da fiel mir die Entscheidung nicht schwer:

Erfurt, das ist heute Phrasendrescherei und geheuchelter Patriotismus, Gera, das ist heute Klartext und ehrliche Vaterlandsliebe. Erfurt, das ist heute eine abgehobene politische Klasse, Gera, das ist heute das freiheitsliebende Volk. Erfurt, das ist heute das bald Endende, Gera, das ist heute das bald Beginnende.

Wir sind die Ersten von Morgen. Und ich bin stolz mit tausenden Bürger hier und heute in Gera ein Zeichen für die neue deutsche Freiheit setzen zu dürfen. Herzlich willkommen, Gera!

Liebe Freunde, ich möchte heute darüber reden, warum es mit dem politischen Establishment so nicht weitergeht. Ich werde meinen Schwerpunkt auf die deutsche Außenpolitik setzen. Denn es gilt die alte Einsicht: Die Innenpolitik entscheidet darüber, wie wir leben, die Außenpolitik, ob wir leben. Und ich glaube, jeder spürt in diesen Monaten, wie richtig diese Einschätzung ist!

Liebe Freunde, die Zerstörung der vier Röhren von Nordstream 1 und 2 war der erste kriegerische Akt gegen die Bundesrepublik Deutschland seit ihrer Gründung 1949. Der Angriff auf die kritische Infrastruktur unserer Nation kommt einer Kriegserklärung gleich. Geschwächt durch den von den Kartellparteien durchgedrückten Kohle- und Kernenergieausstieg kann diese Unterbrechung von auswärtiger Energiezufuhr für uns tatsächlich tödlich sein.

Erst gehen Industrie und Mittelstand in die Knie, dann folgt der Sozialstaat, und am Ende kollabiert die staatliche Ordnung mit den Folgen Hunger und Chaos. Angesichts dieser möglichen Folgen müßte unsere Regierung alles unternehmen, um den Verantwortlichen zu finden und ihm mit harten Konsequenzen drohen. Doch Scholz, Habeck, Baerbock und Co. übernehmen einfach die US-amerikanische Behauptung, die Russen hätten die Röhren beschädigt.

Ich stelle dazu drei Frage:

1. Warum soll eine Nation die eigene, teure Infrastruktur beschädigen, wenn sie einfach den Gashahn zudrehen kann? Ein Stromanbieter zerstört doch auch nicht die Stromleitung, wenn ein Kunde nicht mehr bezahlen kann!
2. Warum haben die potentiellen russischen Saboteure nur die eigenen Leitungen gesprengt, aber nicht die nur wenige Kilometer westlich verlaufende, gerade eröffnete norwegisch-polnische Pipeline?
Und 3. War es nicht Joe Biden, der am 7. Februar in einer Pressekonferenz äußerte, man werde das Projekt Nordstream 2 beenden?

Ihr könnt Euch daran erinnern? Als ein Journalist nachfragte, wie das gehen solle, da doch Deutschland dieses Projekt kontrolliere, antwortete Biden mit dem lässigen Lächeln eines Bandenchefs: „I promise you, we’ll be able to do it!“

Als Biden ankündigte, das acht Milliarden teure, deutsch-russische Projekt zu beenden, da stand der deutsche Kanzler Olaf Scholz neben ihm. Und was machte unser Kanzler? Der stand lächelnd da und tat das nicht, was seine Pflicht gewesen wäre: er fiel dem US-Präsidenten nicht ins Wort! Wenn wir noch eine Szene brauchten, um die Schwäche Deutschlands zu veranschaulichen, die lächerliche Schwäche unserer Nation, dann war es diese Szene.

Franz Josef Strauß sagte vor vielen Jahrzehnten: „Wir sind nur die Stiefelknechte der USA.“ – Wir sind es bis heute!

Liebe Freunde, die Nordstream-Projekte waren ureigene deutsche Interessenpolitik. Kaum zu glauben, daß es das ansatzweise mal gegeben hat. Die Gaslieferungen aus Rußland waren sicher, sauber und günstig. Und nun macht die deutsche Regierung US-amerikanische Interessenpolitik: Wir haben uns abhängig gemacht von amerikanischem Flüssiggas. Es hat den siebenfachen Preis des russischen Pipelinegases. 50 Tanker im Monat überqueren den Atlantik – was für ein gigantischer Gewinn für die USA, was für ein Schaden für die Weltökologie!

Die neue Abhängigkeit hat verheerende Folgen: Millionen Deutsche werden die Energiekosten nicht mehr stemmen können, die deutsche Industrie verliert jede Woche dramatisch an Konkurrenzfähigkeit, hunderte energieintensive Unternehmen haben bereits ihre Produktion eingestellt, immer mehr kehren Deutschland den Rücken – um unter anderem in die USA einen Neustart zu machen. Es ist bitter, aber es ist so: Die US-amerikanische Regierung befiehlt der deutschen Regierung den wirtschaftlichen Selbstmord und Scholz & Co. führen ihn aus!

Liebe Freunde, ich denke, ich gehe nicht zu weit, wenn ich folgendes feststelle: Es war und ist US-amerikanische Strategie, als raumfremde Macht auf unserem Kontinent Keile zu treiben zwischen Nationen, die eigentlich sehr gut miteinander zusammenarbeiten könnten. Deutschland lebt und gedeiht nicht wegen seiner Rohstoffe, sondern weil unser Volk begabte Ingenieure, Techniker und Erfinder hervorgebracht hat. Bei uns ist fast alles gründlicher durchdacht und verbessert worden als anderswo auf der Welt.

Der natürliche Partner unserer Arbeits- und Lebensweise wäre Rußland, ein Land mit schier unerschöpflichen Rohstoffen. Hinzu kommt, daß Deutsche und Russen eine ähnliche seelische Stimmung haben: Die deutsche Kultur gilt in Rußland als Krönung dessen, was man komponieren, denken und bauen kann. Ebenso gilt uns Deutschen die russische Kultur als Ausdruck einer menschlichen Sehnsucht und Wärme, die wir in uns kennen, aber vielleicht nicht oft genug zu zeigen wagen.

Aber seit 100 Jahren ist es laut dem führenden Geostrategen der USA – George Friedman – das Ziel seines Landes, ein deutsch-russisches Zusammengehen zu verhindern, weil die Gefahr bestünde, das etwas entsteht, das sogar den globalen Machtanspruch der USA zurückweisen könnte. Und nun sind wir zum dritten Mal seit Beginn des letzten Jahrhunderts gegen unsere Interessen und gegen die Vernunft gegen Rußland aufgestellt, gegen ein Volk, mit dem wir vorzüglich auskommen, sobald Friede herrscht.

Zum dritten Mal seit Beginn des letzten Jahrhunderts stehen auf dem europäischen Kontinent Nationen und Völker gegeneinander, obwohl nichts näher läge, als zusammenzuarbeiten und die USA mit ihrem primitiven Sendungsbewußtsein aus Europa fernzuhalten, ja, ihr zu verbieten, sich in unsere europäischen Angelegenheiten einzumischen!

Es ist entsetzlich: Wir werden von einer raumfremden Macht und einer fremdbestimmten Bundesregierung in einen Krieg hineingetrieben, der nicht der unsere ist. Ich habe einen Kloß im Hals, weil ich mich so ohnmächtig fühle. Und ich glaube, Euch geht es wie mir. Wir können tatsächlich wenig tun, denn wir sind nicht an der Macht.

Aber ich rufe dem russischen Volk von hier und heute aus Gera zu: Hier sind tausende freiheitsliebende Deutsche versammelt. Wir grüßen das russische Volk herzlich! Und wir erklären: Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen!

Liebe Freunde, ich weiß zwischen den USA und den US-Amerikanern zu unterscheiden. Die USA sind es auf eine andere Art als wir, aber sie sind auch ein fremdbestimmtes Land. Leider ist es aber so, daß sich die US-Amerikaner die Politik ihrer Regierung zurechnen lassen müssen, genauso wie wir uns die Politik der Bundesregierung zurechnen lassen müssen. Diese USA haben im vergangenen Jahrhundert mehr Kriege geführt als jedes andere Land der Erde, haben aber niemals Gemetzel und Zerstörung auf dem eigenen Territorium erlebt.

Diese USA haben als erste und einzige Nation der Welt Atomwaffen eingesetzt. Sie haben Stellvertreterkriege geführt wie in Vietnam und Korea. Sie haben gewählte Regierungen gestürzt, die der eigenen Strategie im Wege standen. Sie haben Bürgerkriege ausgelöst, wo Rohstoffe zu holen waren – zuletzt im Irak, in Afghanistan, in Libyen und in Syrien. Diese USA haben Rußland nach 1989 zuerst ausgebeutet und dann, als Putin in seinem Land das Chaos beendete, die NATO bis an die Schmerzgrenze hin ausgedehnt.

Nun gilt Putin als Aggressor. Wieder einmal haben die westlichen Propagandamedien einen neuen Hitler geboren. Was hier von den GEZ-Medien und der Konzernpresse um die Sabotage der Ostseepipelines veranstaltet wird ist reine Kriegspropaganda!

Und das deshalb, weil Putin sich dem letzten entscheidenden Schritt entgegenwarf: der NATO-Mitgliedschaft der Ukraine. Der NATO-Mitgliedschaft der Ukraine wären wahrscheinlich amerikanische Atomraketen auf dem Fuß gefolgt. In wenigen Minuten hätten diese Raketen Moskau erreichen können. Die Zweitschlagfähigkeit Rußlands wäre infrage gestellt, das Gleichgewicht des Schreckens wäre ausgehebelt gewesen.

Als die UdSSR 1962 als raumfremde Macht im Vorhof der USA, auf Kuba, Raketen stationieren wollten, reagierte Kennedy hart und konsequent. Jetzt hat Putin, nach langem Zögern, hart und konsequent auf die Offensive einer raumfremden Macht reagiert. Ich frage: Wo ist in diesem Handeln der Unterschied zwischen Kennedy und Putin?

Liebe Freunde, es geht bei diesem Kampf zwischen den USA und Rußland nicht nur um Rohstoffe. Es geht auch um ein anderes Menschenbild, einen anderen Weg in die Zukunft.
Warum hacken westliche Politiker, westliche Medien, große internationale Organisationen und die Zivilgesellschaft regelmäßig auf Ländern wie Rußland, Ungarn und Serbien herum?

Liegt es vielleicht daran, daß Putin die Oligarchen zurückgedrängt hat und von ihnen eine Entscheidung verlangt hat: für oder gegen Rußland, für Gemeinsinn oder für Eigensinn? Liegt es daran, daß ein Viktor Orban sein ungarisches Volk verteidigt, ebenso die Ehe zwischen Mann und Frau, und die kinderreiche Familie zum Grundstein des Volkes und der Nation erklärt?

Liegt es daran, daß Rußland und Serbien den Glauben für etwas ansehen, das fundamental zur inneren Gesundheit des Volkes dazugehört? Oder liegt es vielleicht daran, daß sich diese Länder und ihre Staatslenker gegen die Veralberung der Tradition und Geschichte entschieden haben, gegen die ungebremste Einwanderung, gegen die Transformation ihrer Völker in eine gesichtslose Masse von perfekt durchmaterialisierten Konsumfaschisten? Ist es dieser Widerstand, der den „neuen Westen“, den alten klassisch-liberalen gibt es zu meinem Leidwesen nicht mehr, so provoziert?

Ich glaube tatsächlich, daß dieser Frontverlauf der bedeutendste der Gegenwart ist: Einerseits dort im Osten Europas diejenigen, die jeden historischen Baustein prüfend in die Hand nehmen, die Respekt vor der Leistung ihrer Vorfahren haben, die den Wandel unterstützen, aber dort am Alten festhalten, wo es sinnvoll ist; die in jedem Volk und jeder nationalen Ordnung etwas sehen, das bewahrt werden muß. Völker und Nationen also, die sich der globalen Zivilisation nicht unterwerfen wollen. Andererseits der „neue Westen“, das „Regenbogen-Imperium“, das seine Fahnen selbstbewußt vor unserem Regierungsgebäuden, Parlamenten, Universitäten, Schulen und Supermärkten hochgezogen hat.

Dieses Regenbogenimperium mit den USA als Kernland und der BRD als wichtigstem Brückenkopf in Europa ist es, das die Zerstörung der Nation durch Masseneinwanderung forciert, das Mann und Frau den Kampf angesagt hat, dem nichts mehr heilig ist: nicht der gute Geschmack, nicht der Fleiß, nicht unser grandioses historisches Erbe, ja, noch nicht einmal unsere Kinder.

Denn was ist es anderes als ein Angriff auf unsere Kinder, wenn Vertreter des Regenbogen-Imperiums in Deutschland sich dafür einsetzen, daß eine Abtreibung bis zum 9. Monat möglich sein muß; wenn sie drängen, daß schon ein siebenjähriges Kind – auch gegen den Elternwillen – sein Geschlecht frei wählen kann; wenn sie Pornofilme im öffentlich-rechtlichen TV und in Schulen fordern; oder wenn im kommenden Frühjahr in Berlin zwei schwul-lesbische Kindergärten eröffnen? Sie wollen die Seelen unserer Kinder, aber sie sollen sie nicht kiegen!

Nochmal: Der Ukraine-Krieg hat nicht nur materielle Gründe, er hat auch weltanschauliche. Mit einem Weiterso an der Seite des Regenbogen-Imperiums, an der Seite der USA, verspielen wir unsere Geschichte und unseren immer noch guten Ruf in der Welt. Unsere Rolle ist nicht die der Arroganz gegenüber anderen Ländern. Wir Deutschen wollen verstehen, was andere Völker meinen. Kein Land der Welt hat mehr Bücher in die eigene Sprache übersetzt als Deutschland. Es ist tragisch, daß man man uns als Brückenbauer, als Mittler zwischen West und Ost zur Entscheidung zwingt. Mit einer klugen politischen Führung wäre das vermeidbar gewesen.

Aber mit einem Weiterso ist der rasche Kollaps unseres Wohlstandes und das Versinken in tödliche Dekadenz so sicher wie das Amen in der Kirche. Das deutsche Volk steht an einer historischen Wegmarke. Keine Seite ist ohne Fehler. Aber wenn ich mich jetzt für das deutsche Volk entscheiden müßte zwischen dem Regenbogen-Imperium, dem globalistischen Westen, dem „neuen Westen“ oder dem traditionellen Osten, ich wählte den Osten!

Liebe Freunde, die Vertreter der Kreishandwerkerschaft Saalekreis-Halle haben es in einem offenen Brief an den Bundeskanzler auf den Punkt gebracht. Sie schreiben: Es geht nicht um ein oder zwei Grad niedrigere Raumtemperatur oder kälteres Wasser in Schwimmhallen, es geht um das Sterben Deutschlands!

Die deutsche Regierung hat geschworen, das Wohl – des deutschen Volkes – zu fördern und zu mehren, aber sie tut das Gegenteil, sie stoßen es, sie stoßen uns in Not und Elend. Noch haben wir keine Macht, aber die AfD ist als parlamentarischer Arm der Volksopposition die stärkste Kraft in Thüringen und wir werden 2024 die Machtfrage stellen!
Das reicht aber nicht: Bleibt mutig – ohne Mut wird es nicht gehen! -, versammelt Euch wieder und wieder auf der Straße und zeigt der Regierung, was ihr von ihr haltet! Und vergeßt niemals, was man Euch und Euren Kindern antut – und haltet durch, damit einmal wieder die Sonne schön wie nie über Deutschland scheint! Danke Gera, es lebe unsere Heimat Thüringen, es lebe unser deutsches Vaterland, es lebe das wahre Europa!


(Rede von Björn Höcke am 3. Oktober vor – laut Ostthüringer Zeitung – 10.000 Demonstranten in Gera. Es gilt das gesprochene Wort)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

48 KOMMENTARE

  1. Besten Dank an Herr Höcke!

    ZITAT:
    „Das deutsche Volk steht an einer historischen Wegmarke.“
    ZITAT ENDE.

    Aber, wie erklärt man das einem nahezu Hirntoten?

  2. „die Zerstörung der vier Röhren von Nordstream 1 und 2“

    laut meinen Infos wurde Nordstream nicht komplett zerstört.

    Gasröhre Nordstream 2-B wurde nicht zerstört!

    Nordstream 2-B könnte nach einer Kontrolle sofort auf 100% Leistung hochgefahren werden!

    Die Bundesregierung und die BRD-Mainstreammedien belügen das deutsche Volk und auch das Parlament. Keine Ahnung, warum die Röhre nicht zerstört wurde, ich vermute hier eine Fehlfunktion. Wahrscheinlcih wir jetzt irgendwo im NATO-Gebiet der verantwortliche Offizier/Geheimdienstler degradiert und zu den Politessen versetzt. 😉

  3. Danke für den Verweis auf das Schweigen von Scholz auf Bidens Ankündigung Nord Stream 2 „zu beenden“. Man kann es nicht oft genug wiederholen.

  4. “ das die Zerstörung der Nation durch Masseneinwanderung forciert“

    Hier ein weiterer Beweis dafür, dass die Zerstörung der Nation ganz oben auf der Agenda der BRD-Great-Reset-Transformationsaltpolitiker steht. Pünktlich zum 3. Oktober:

    Heil kündigt neues Massen“Fachkräfte“Importgesetz an.

    Ampel will unqualifizierte Masseneinwanderung ohne Berufsabschluss und Ausbildung millionenfach fördern.

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/chancenkarte-ampel/

    Es ist klar warum die gar keine echten Fachkräfte mehr suchen die einwandern wollen. Denn echte Fachkräfte wandern nicht in die BRD ein, denn den echten Fachkräften steht die Welt offen, und es gibt haufenweise Länder auf der Welt mit besseren Jobchancen und vor allem einer viel höheren Lebensqualität und Sicherheit für Frau und Kinder.

    Hier in die BRD kommen nur noch unqualifizierte Einwanderer, auf echte Fachkräfte wirkt die BRD nur noch abstoßend. Nach der Abwanderung von mindestens 1 Million Industriearbeitsplätzen und dem Folgeverlust weiterer Millionen Arbeitsplätze platzt die Wohlstands- und Steuerblase und die multikulturelle Sozialamts-BRD kollabiert. Die Sozialsysteme sind dann nicht mehr finanzierbar.

  5. „Liebe Freunde, die Zerstörung der vier Röhren von Nordstream 1 und 2 … “

    Es sind immer noch erst drei Leitungen zerstört, auch wenn das an der Gesamtlage nichts ändert. Man könnte durch die letzte intakte Röhre zwar liefern, aber die gehört zu NS2 und der gibt man keine Genehmigung zur Inbetriebnahme. So schaukelt sich das weiter auf.

    „Sollte entschieden werden, Gaslieferungen durch den Strang B der Pipeline Nord Stream 2 jedoch aufzunehmen, ist es aus technischer Sicht nun möglich, Erdgas (…) in diese Pipeline einzuleiten“

    https://www.focus.de/politik/gaslecks-an-nord-stream-pipelines-gazprom-sorgt-fuer-verwirrung-soll-nord-stream-ii-in-betrieb-genommen-werden_id_158891378.html

  6. BePe 4. Oktober 2022 at 16:05

    “ das die Zerstörung der Nation durch Masseneinwanderung forciert“

    Hier ein weiterer Beweis dafür, dass die Zerstörung der Nation ganz oben auf der Agenda der BRD-Great-Reset-Transformationsaltpolitiker steht. Pünktlich zum 3. Oktober:

    Heil kündigt neues Massen“Fachkräfte“Importgesetz an.

    HAmpel will unqualifizierte Masseneinwanderung ohne Berufsabschluss und Ausbildung millionenfach fördern.

    So ist der Plan. Flutung mit unintegrierbaren lebenslangen Kostgänger:Innen* (m, w, d) die zudem einer Steinzeitreligion angehören und aus NiedrigIQLändern kommen.

    Katrin Göring Eckardt (Bürgerkrig90/Die Kinderfickenden): Einwanderung in die Sozialsysteme https://www.youtube.com/watch?v=SM_uDzdlGu8

  7. „Liebe Freunde, ich weiß zwischen den USA und den US-Amerikanern zu unterscheiden.“

    Ich habe diese Worte Höckes als sehr wohltuend empfunden.

    Wurden und werden wir doch auch als Deutsche nach dem 2. Weltkrieg insgesamt verunglimpft, ganz gleich auf wessen Seite wir stehen und standen.
    Oder ob wir überhaupt schon geboren waren!

  8. Das die Russen ein vorteilhafter Partner für Deutschland aufgrund der Konstellation von Technologie und Rohstoffen sein könnte hatte ich hier bereits vor ein paar Monaten gepostet.

    Komischerweise ging kein Kommentator darauf ein. 🙁

  9. Mein Vorschlag:

    Asylbetrüger und Amis raus aus Deutschland, dafür Friedens- und Wirtschaftsvertrag mit Russland!

  10. Mattes 4. Oktober 2022 at 16:12

    Oh, auf einmal kommen die mit der Meldung Nordstream 2-B raus, es lässt sich wohl nicht mehr verheimlichen. Ich habe es am Sonntag erstmals gehört, da wusste ich aber noch nicht ob es nur ein Gerücht ist. Im Ausland (Mainstream) schreibt man schon seit Montag das NS 2-B unbeschädigt ist.

    Wenn die jetzt NS 2-B nicht sofort öffnen, dann sollte jedem Deutschen und jedem Unternehmer klar sein dass die BRD-Altpolitiker, besonders die der Ampel, Deutschland komplett zerstören wollen.

    Die sofortige Inbetriebnahme von NS 2-B + 6 Kernkraftwerken und x Kohlekraftwerken wären die Rettung für unsere Industrie und die Heizperiode. Aber die lassen Deutschland lieber verrecken und importieren dann in Zukunft weitere Millionen unqualifizierte „Fachkräfte“. Wo sollen die arbeiten, wahrscheinlich Abbruchunternehmen um dann in naher Zukunft hunderttausende Industrieruinen abzureisen?

  11. .
    Sagen,
    wie’s ist —
    also Klartext
    ist das Gebot der
    Stunde. Denn unsere
    willigen Vollstrecker und
    Satrapen von der rotgrünen
    Denkungsart reiten uns mit der
    I-Politik, dh. Idiologie-Politik,
    vollends in die Scheiße und
    tun damit beflissen die
    Drecksarbeit für die
    Oberschurken, die
    Deutschland und
    Europa gezielt
    abwracken.
    .

    https://neue-spryche.blogspot.com/2009/10/klartext.html

  12. lorbas 4. Oktober 2022 at 16:14

    Man brauch ja Ersatzmigration für die Millionen deutschen Fachkräfte die abwandern werden wenn ihre Industriebetriebe dichtmachen und ins Ausland umziehen, und natürlich für die Deutschen die mitten im Winter bei einem totalen Blackout oder leeren Gasspeichern bei Dauerfrost von 10 Minus elend sterben werden.

  13. BePe 4. Oktober 2022 at 15:43 Nordstream 2-B wurde nicht zerstört!
    Mattes 4. Oktober 2022 at 16:12 drei Leitungen zerstört

    Interessanter Hinweis.
    Aber 4 Explosionen, da wurde eine Leitung wohl versehentlich geboostert!
    :mrgreen:

    Der Amtseid-Imperativ gebietet:
    ❗ NS2.b umgehend in Betrieb nehmen!
    ❗ Dazu 3+3 KKW und Kohle … !
    ❗ §20(4) GG Widerstandsrecht!

  14. https://www.welt.de/vermischtes/prominente/article241402169/Fashion-Week-Paris-White-Lives-Matter-Kanye-West-traegt-T-Shirt-mit-umstrittenem-Slogan.html

    Owens gilt als scharfe Kritikerin der „Black Lives Matter“-Bewegung in den USA, deren Aktivisten sie in den Monaten nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd Gewaltausbrüche und Doppelmoral vorwarf. Als Schwarze, die offen teils(ultra)konservative Ansichten unterstützt, sorgt sie regelmäßig für Kontroversen.

    https://www.bild.de/regional/thueringen/thueringen-aktuell/proteste-in-gera-10000-laufen-afd-rechtsaussen-hoecke-hinterher-81510890.bild.html

    Angeführt von AfD-Rechtsaußen Björn Höcke (50) gingen am Tag der Deutschen Einheit Polizeiangaben zufolge rund 10 000 Menschen in Gera auf die Straße.

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/video241399933/Linke-Chaoten-in-Leipzig-Dann-wird-mir-sehr-deutlich-gemacht-dass-ich-das-jetzt-nicht-filmen-soll.html

    Antifa-Gruppen haben die „Montagsdemonstration“ gegen die deutsche Energie- und Russlandpolitik in Leipzig mehrfach blockiert. Teils vermummte Linke sorgten dafür, dass der Aufzug umgeleitet werden musste. Auch Polizisten wurden am Tag der Einheit attackiert.

  15. https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/flucht-nach-europa-deshalb-verlassen-tausende-syrer-nun-die-tuerkei-81384600.bild.html

    Tagtäglich kommen allein 100 Flüchtlinge aus Prag oder Budapest per Eurocity in Dresden an.

    https://www.haz.de/politik/fuer-fluechtlingspolitik-2015-und-2016-angela-merkel-bekommt-nansen-preis-KF56DZ75TZBHXGGGG6HHKRFKOI.html

    Genf. Ex-Bundeskanzlerin Angela Merkel wird mit dem renommierten Nansen-Preis des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) ausgezeichnet. Die Organisation würdigt damit Merkels Rolle auf dem Höhepunkt der syrischen Flüchtlingskrise, wie sie am Dienstag in Genf mitteilte. Deutschland habe unter der Führung Merkels 2015 und 2016 mehr als 1,2 Millionen Flüchtlinge und Asylsuchende aufgenommen. Sie sei die treibende Kraft gewesen, um Geflüchteten in Deutschland mit Ausbildungen und Arbeitsangeboten bei der Integration zu helfen.

    Der Preis ist mit 150.000 Dollar (etwa 152.000 Euro) dotiert. Merkel werde ihn am 10. Oktober in Genf persönlich entgegen nehmen, sagte UNHCR-Sprecher Matthew Saltmarsh.

    Spekulationen, dass die Ex-Bundeskanzlerin beim UNHCR eine Rolle übernehmen könnte, erteilte er eine Absage. Es gebe keine dahingehenden Gespräche.

  16. https://www.welt.de/politik/deutschland/article241403475/Merz-legt-in-Migrationsdebatte-nach-Nicht-die-falschen-Anreize-setzen.html

    Der CDU-Parteichef und Unions-Fraktionsvorsitzende Friedrich Merz warnt vor der Aufnahme einer großen Zahl von Migranten und Flüchtlingen. „Deutschland nimmt sehr viele Menschen auf“, sagte Merz gegenüber der Website „t-online“. „Im europäischen Vergleich ist das soziale Netz, das wir spannen, aber auch sehr groß. Mit der zukünftig ‚Bürgergeld‘ genannten Sozialleistung lohnt es sich auch für Zuwanderer häufig nicht mehr, eine einfache Tätigkeit aufzunehmen. Und genau das zieht die Menschen aus vielen Ländern erst richtig an, es schafft einen sogenannten Pull-Faktor.“

  17. Was diese Politclowns vorhaben ist in etwa so als
    ob Bayern München seine zweite Mannschaft auflaufen lässt,
    und glaubt damit den Weltpokal oder die Champignonliga
    gewinnen zu können.
    Ja,wir sind am A*** des Propheten wie es der Volksmund
    formuliert,und es bedarf unser aller zusammenwirken um
    diese, drohende Insolvenz aufzuhalten.
    Man sollte diesem Hahahabeck den Beinamen
    Caligula verleihen.
    Der schaffte es ,Rom in nur 4 Jahren in den Ruin
    zu treiben.
    Und ich denke,das seine Macht und Herrlichkeit auch nach
    4 Jahren endet,diese Grünen haben doch ihre Masken
    heruntergerissen und zeigen deutlich die Fratze der
    Volksvernichter und der Dummheit .
    Deshalb, friedlicher Widerstand jetzt, bald ist es zu spät !

  18. Mattes 4. Oktober 2022 at 16:12 NS .. drei Leitungen zerstört
    https://www.focus.de/politik/gaslecks-an-nord-stream-pipelines-gazprom-sorgt-fuer-verwirrung-soll-nord-stream-ii-in-betrieb-genommen-werden_id_158891378.html
    — (2)
    Heftiges Framing bei Locus
    Locus: Gazprom sorgt für große Empörung
    Klartext: ein paar DeutschlandHasser und KlimaVerirrte sind empört. Sie wollen Horror-Gaspreise und Deutschland DeIndustrialisieren.

    Locus: Pipeline ist eigentlich stillgelegt
    es besteht auch gar keine Genehmigung zur Inbetriebnahme …
    Klartext: HAmpelFrau*innen(m,w,d) und HAmpelMänn*innen(m,w,d) folgen sturr ihrem rassistischen PutinHass, DeutschenHass, AmtseidHass und PhysikLeugnung und verweigern das günstige Gas aus Russland, dass Deutschland (Privat und Industrie) dringend braucht

    Locus: Nun herrscht Unklarheit, ob Gazprom damit eine Taktik verfolgt.
    Klartext: Bitte was?
    Ist Taktik etwas böses?
    Jeder darf Ziele haben und mit einer Taktik verfolgen.
    Mich würde eher die Taktik der HAmpelMänne*innen interessieren, warum die unser Land mit Doppel-Wumms gegen die Wand fahren wollen.

    Locus: Vermutungen von Twitter-Nutzern legen nahe, dass Gazprom versuchen könnte, Deutschland so zu zwingen, die Pipeline doch in Betrieb zu nehmen.
    Klartext: Russland „zwingt“ weil es uns Gas verkaufen möchte? Womöglich zu einem günstigen Preis?
    Ist ja voll BÖSE!!!
    Gut das Emirate und USA uns nicht zwingen, das Gas für einen 5-fachen Preis zu kaufen! Die sind ja schließlich die GUTEN!!!

    Locus: Andere Nutzer sehen in dem Tweet auch ein indirektes Eingeständnis Russlands, für die Schäden an den Gaspipelines verantwortlich zu sein.
    Klartext: die logische Herleitung scheint mir etwas verknotet zu sein. Kann es sein, dass der klare Verstand durch Hass und Ideologie etwas eingetrübt ist? :mrgreen:
    Locus versteckt sich da hinter „Tweets“, redet wirres Zeug, aber vermittelt unterschwellig das rassistische Narrativ: Russland=böse.

  19. Bild liefert diese Schlagzeile VOR der Niedersachsenwahl:
    DEUTSCHE VERLIEREN LUST AUF DIE GRÜNEN
    Baerbock nicht mehr beliebteste Politikerin!
    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ist einer Umfrage zufolge aktuell der beliebteste Politiker in Deutschland, ich denke da ist eher seine
    „schöne Tochter“ gemeint.

  20. Höcke bester Mann. AfD laut neuster Umfrage bei 15%. Also in echt bei 20%. klimbt und Alter_Frankfurter: Na wie schmeckt diese Medizin?

  21. Danke für den Link zu Peter Hahne
    Luise59 4. Oktober 2022 at 15:36
    Wahre Worte von Herrn Höcke !
    Peter Hahne , dem die Ehrendoktorwürde von der Theologischen Hochschule Basel verliehen wurde, sagt:
    „HOLT GOTT ZURÜCK IN DIE POLITIK“
    .Wer heute Winnetou abschafft, schafft morgen die Bibel ab. Sie werden sich noch an meine Worte erinnern. Denn da stehen, nimmt man die Gründe der Karl-May-Kritker zum Maßstab, viel viel schlimmere Sachen drin. Schindluder wird nur mit der Bibel gemacht, an den Koran wagt sich keiner. Und heute glauben die Menschen alles, es darf nur nicht in der Bibel stehen. Lieber im Veganen Kochbuch, im Handbuch für Fitness oder in der schwäbischen Energie-Sparfibel. Und Christen schweigen dazu! Wie bei der Okkupation des Regenbogens. Kein Widerstand. Und heute verbindet kein Mensch mehr mit dem Regenbogen das Segenszeichen Gottes. Fragen Sie doch mal auf der Straße. Das ist doch nur noch frommes Sondergut. Übrigens hat Noah jeweils nur zwei Geschlechter mit auf die Arche genommen. Schon das spricht für striktes Bibelverbot

  22. Teile und Herrsche
    Seit dem Aufstieg der USA (vorher GB)
    Mittels ferngesteuerten Konflikten:

    EU gegen Russland (Selensky, 2022)
    Polen gegen Deutschland (Beck/Hitler 1939)
    Deutschland gegen Russland (Adolf Hitler 1940)
    Indien gegen Pakistan (Atombombe vom CIA)
    Indien gegen China
    Schiiten gegen Suniten
    Saudis gegen den Iran
    Araber gegen Juden
    u.s.w.

    Teile und Herrsche.
    Auch lokal in Deutschland:

    Rechte gegen Linke
    Frauen gegen Männer
    Kinder gegen Eltern
    Schwule gegen Heteros
    Moslems gegen Christen
    Atheisten gegen Gläubige
    Ost gegen West

    Und immer sind es die Medien von ARD bis Zeit und ZDF

  23. In Gera hat Gott gesprochen!
    Auf geht’s am 08.10. nach Berlin zur großen AFD-Demo.
    Dann müssen die Staatsmedien wieder berichten und die Welt kriegt das auch mit.
    Dieses Jahr gibt’s viel Obst, aber auch viel Fäulnis….

  24. Hörte heute auf WDR5, dass es ein Programm gibt, den hiesigen Handwerkermangel zu beheben: Handwerker werden jetzt aus Bosnien-Herzegowina geholt. Dumm nur dass die in der Regel, wie die Sendung sagte, nicht ausreichend ausgebildet sind und nur wenige tatsächlich kommen wollen. Eigentliches Motiv dahinter aber wohl: Diese Leute sind mehrheitlich Muslime. Und damit kann man Deutschland weiter zerstören. Was natürlich unausgeprochen blieb. Irgendwie kann man sich auf unsere Leitmedien fast blind velassen…

  25. Neues Reichelt Video
    Scholz, Habeck, Baerbock:
    Warum Sie dieser Regierung nichts
    mehr glauben können

    04.10.2022 Noch nie in der Geschichte unseres Landes hatten wir eine Bundesregierung, der man so wenig vertrauen konnte wie dieser.
    Und das ist gefährlich, denn: Je schwieriger die Zeiten, je verunsicherter Menschen sind, desto leichtgläubiger und folgsamer werden sie.

    Je verzweifelter, je aussichtsloser die Lage ist, desto mehr wollen Menschen politische Heilsversprechen glauben. Aber sie sollten es nicht tun, Sie sollten dieser Regierung gar nichts mehr glauben. Kein Wort. Der Grund dafür ist einfach: Nichts von dem, was diese Leute Ihnen bisher erzählt haben, hat gestimmt. Manches war ahnungslos, vieles war einfach gelogen.

    Nur ein Beispiel: Natürlich wussten alle Politiker der Grünen, dass wir ein Stromproblem haben. Sie wussten es, weil man es nicht nicht wissen konnte. Trotzdem haben sie das Gegenteil behauptet.

    Scholz, Baerbock, Habeck, Buschmann, Lauterbach – sie alle haben gelogen, getäuscht, getrickst. Schauen Sie sich das Video an, dann wissen Sie, warum.
    https://www.youtube.com/watch?v=aE1xD1pIetY
    (19 Min. lang)

  26. OT

    REALSATIRE

    Mai 2021
    Drive-In-Impfen am
    +++Waldfriedhof Neu-Isenburg
    +https://www.fr.de/rhein-main/in-neu-isenburg-gibt-es-die-corona-impfung-im-auto-90779928.html

    Welches Jahr ist mir nicht ganz klar:
    DER IMPFBUS KOMMT
    Scheyern (Parkplatz vor der Klostermetzgerei)
    Langenbruck (Parkplatz +++Friedhof)
    Reichertshofen (Parkplatz am +++Friedhof)
    +https://www.impfzentrum-pfaffenhofen.de/impfbus

    Teststation Vörstetten*
    Die Teststation wird durch Herrn Baris Fidan(MOSLEM; TÜRKE) betrieben und befindet sich in einem Container auf dem Parkplatz vor dem +++Friedhof (Breisacher Straße 31).
    +https://www.voerstetten.de/eip/pages/corona-virus-informationen-und-vorkehrungen.php

    ++++++++++++++

    *Landkr. Emmendingen(mit den „Verrücktenanstalten“)
    Archäologische Befunde weisen eine Besiedelung der heutigen Gemarkung Vörstetten bereits für die Zeit vor 7000 Jahren nach.
    https://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6rstetten

  27. Wir brauchen die Mauer wieder. Die Mauer in den Köpfen haben wir längst. Es ist an der Zeit, die Scheidung zu vollziehen: die Buntlinge versammeln sich in den Westzonen und die Restdeutschen gehen nach Mitteldeutschland. Dann hoch mit der Mauer und die Sperranlagen gegen die bunte Seite aufbauen. Sonst wird das nichts mehr mit der Rettung irgendeines Landstrichs mit deutscher Mehrheitsbevölkerung. Gehen wir lieber „nach drüben“ und separieren, bevor wir im angeblich eigenen Land nur noch in Reservaten vorkommen.

  28. OT

    MASKENDEALS

    4. Oktober 2022
    Bisher unbekannte Chats der Maskendealerin Andrea Tandler (39), Tochter des früheren bayerischen Finanzministers Gerold Tandler (86/CSU), dokumentieren laut „Spiegel“, wie dreist die Politikertochter dubiose Millionenprovisionen feierte und wie gut offenbar ihre Drähte in das seinerzeit CDU-geführte Bundesgesundheitsministerium unter Jens Spahn (CDU) waren.

    Unter der Überschrift „Prost, Corona!“ schreibt das Hamburger Magazin: „Bisher unbekannte Einträge aus einer Chatgruppe namens ‚Das Ministerium‘ belegen erneut die Unverfrorenheit, mit der Tandler die Not der Pandemie nutzte, um Millionen einzustreichen.“

    Hintergrund: Andrea Tandler hatte dem „Spiegel“ zufolge „einen politischen Kontakt“ genutzt und Aufträge des Bundes über knapp eine Milliarde Euro für den Schweizer Maskenhändler „Emix“ an Land gezogen. Mit ihrem Partner Darius N. habe sie dafür 48,3 Millionen Euro Provision kassiert. Für die Masken seien „Höchstpreise von bis zu 9,90 Euro“ gezahlt worden.

    Nach der Ankunft der Maskenlieferung (10,3 Millionen Stück) auf dem Leipziger Flughafen soll Tandler zwei Fotos in die Chatgruppe gepostet haben. Das erste zeige, so berichtet der „Spiegel“, eine schwarze Kühlbox mit Champagner der Nobelmarke „Dom Pérignon“; das Zweite, wie sich Tandler…
    https://deutschlandkurier.de/2022/10/csu-maskensumpf-so-unverfroren-soll-die-tandler-tochter-ihren-millionendeal-gefeiert-haben/

  29. „Ampel“-Gefahr
    Ein Jahr Chaos, Absturz und Zerstörung!

    (:::)

    Als am 3. Oktober vor zweiundzwanzig Jahren die Wiedervereinigung vollzogen wurde, schien Deutschland das glücklichste Land in Europa werden zu können: Nach 40 Jahren Teilung wieder geeint, wohlhabend, erfolgreich, wirtschaftsstark und respektiert.

    Alles verspielt. Nach sechzehn Jahren Merkel und einem Jahr Ampel ist Deutschland der mitleidig belächelte Absteiger und Geisterfahrer Europas, dem Gespött und der Plünderung preisgegeben und kopflos in einen Dritten Weltkrieg hineinstolpernd, regiert von Dilettanten und vernagelten Ideologen, die ein Erkältungsvirus für die Pest und falsches „Gendern“ für ein Kapitalverbrechen halten, aber achselzuckend zuschauen, wenn lebenswichtige Energie-Infrastruktur vor ihrer Haustür gesprengt wird und über die Möglichkeit eines Atomkriegs schwadronieren, als wäre das nun mal ein unvermeidliches Lebensrisiko.

    Höchste Zeit, dass die Deutschen wieder auf die Straße gehen. Wenn nicht jetzt, wann dann?
    https://deutschlandkurier.de/2022/10/ampel-gefahr-ein-jahr-chaos-und-absturz/

  30. OT

    Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern:

    Als Aserbaidschan-Affäre werden die Verwicklungen einer Reihe von Politikern der deutschen Regierungsparteien CDU und CSU in Geschäfte mit Aserbaidschan und die damit in Zusammenhang stehenden Vorwürfe von Lobbyismus und Korruption bezeichnet.

    Die Aktivitäten des von Ilham Älijew autoritär regierten und, zuletzt nach dem militärischen Sieg über Armenien 2020, wiederholt in der Kritik stehenden Staates Aserbaidschan, um Politiker im Ausland und namentlich auch in Deutschland zu beeinflussen, sind auch als Kaviar-Diplomatie bekannt geworden…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Aserbaidschan-Aff%C3%A4re

  31. Danke Herr Hoecke fuer Ihre Worte zur Lage.
    Sie sind einer der Redner, die den Finger auf die Wunden legt, die andere, d.h. die Berliner Regierung, ihre Parteien sind jene, die durch Fehlentscheidungen, in Fortsetzung der vorangegangenen Regierung, Probleme erst schaffen, dann so tun, als seien sie jene, die alles wieder in Ordnung bringen.
    Auch wenn sie Millionen-Milliarden Steuergelder dafuer einsetzen, um Schaden zu verringern.
    Diese Art der Regierung fuehrt in den Ruin, d.h. wir sind schon im Ruinbereich nicht erst seit heute, nein durch viele Fehlentscheidungen am laufendem Band, weder Gelder noch Aufforderungen zu sparen, werden den Trend stoppen koennen, der steil nach unten ins Rollen gekommen ist.
    Durch die Umvolkung mit nicht integrierbaren Nichtsnutzen, ist D laengst kein sicheres Land mehr, ihre Ansprueche werden staendig erhoeht durch Beratung durch deren Imame, sie pluendern die Sozialkassen, nehmen medizinische und aerztliche Leistungen vom Feinsten in Anspruch die fuer die Masse der D nicht zur Verfuegung steht, zahlen dafuer keinen Cent ein, verweigern sich in ihrer Mehrheit regelmaessiger Arbeit auszufuehren, Multikulti fuehrt zum Verlust der eigenen Kultur und ruiniert Gegenwart und Zukunft dieser Gesellschaft. All dies mit Unterstuetzung der Altparteien und Berliner Regierung, die jede Opposition in die Naehe von Rechts, Nazi bringen, AfD ausgrenzen und mit Propaganda verteufeln.

    Ihre Worte Herr Hoecke, sollten ueber Fernsehen in jede Stube der Nation verbreitet werden, um Denkanstoesse an jene zu geben, die traege und ungeprueft ihre Stimme falschen Parteien gegeben haben.
    Vielleicht hilft Mangel und Fortsetzung der schlimmen Inflation incl. Frieren, die Meinung zu revidieren.

    Andere Menschen, andere Ideen braucht dieses Land, so wie es jetzt laeuft, wird es nichts.

  32. In meinen kleinen Dorf in Griechenland, 140 Einwohner, waren in den letzten 6 Monaten, 4 ukrainische Familien zu „Gast“. Inzwischen sind alle 8n andere Länder. USA, GB, Deutschland und Moldawien. Bei den illegalen Moslems die über die Türkei, die als Schlepper agierten, werden die auch immer weniger. Hier gibt es nichts zu holen. Traumland Deutschland erwartet diese „Gaeste‘. „Wir haben Platz“ wird täglich posaunt. Deutschland ist ein reines Nirwanaland, Bier, Hanf und Bundesliga.

  33. O Mann,was ist die unglaubliche Verblödung der Hirnsklaven eskaliert.Heute Morgen antwortete mir eine ältere Kassiererin im Supermarkt an der Kasse, auf meine Frage,warum das Mineralwasser seid einer Woche nicht im Laden steht,mit ernster Stimme und entspechendem Gesichtsausruck:“PUTIN IST SCHULD“(Die hat das echt so gemeint)Ich habe das bejaht mit dem Hinweis,daß mein Auto heute Morgen Startprobleme hatte und daß das allein die Schuld vom Putin wäre – Sie hat zustimmend dies bejaht ! Noch Fragen ?

  34. Herr Höcke bringt es wieder einmal auf den Punkt! Ich schätze diesen Mann aufrichtig. Herr Höcke, ich freue mich schon, wenn ich Sie wieder in meiner Heimatstadt sehen darf! Weiterhin nur das Beste für Sie!

  35. @ Trottellandgeschädigter

    „Ich habe das bejaht mit dem Hinweis,daß mein Auto heute Morgen Startprobleme hatte und daß das allein die Schuld vom Putin wäre – Sie hat zustimmend dies bejaht ! Noch Fragen ?“

    Das Land ist voller Hirnwichtel. Egal – man kann nicht alle retten.

  36. „Der NATO-Mitgliedschaft der Ukraine wären wahrscheinlich amerikanische Atomraketen auf dem Fuß gefolgt.“

    Polen, Litauen, Lettland, Estonien – sind in NATO, haben keine Atomraketen.

    In Kaliningrad gibt es russische Atomraketen – und Polen jammert nicht, obwohl sie Warschau in 2 Minuten erreichen können.

  37. Dauerhaft wird es nur mit einer neutralen Ukraine gehen als Pufferzone. Russland wird die Nato im Vorgarten nicht dulden.

  38. PS: ich warte noch auf Meldungen der Systempresse wie „Höcke zieht geschmacklosen Hitler Vergleich“ oder „Höcke vergleicht die freie Presse mit der Hitlerzeit“ oder ähnlichen Schwachsinn

  39. Autsch.

    Eigentlich bin ich kein Fan von Herrn Höcke. Aber das war nicht nur Gut, das war Staatstragend und Hervorragend. Das war das intelligenteste und beste was seit langem gesprochen wurde. Ich spende stehende Ovationen vor der Tastatur meines Rechners!

    Ein Hauch, ein Gedanke Hoffnung. Diese Rede ist wie ein erstes Frühlingserwachen im erstarrten Eis der medialen Regenbogenlügen. Ein freier und aufrechter Mann spricht hier die Worte des patriotischen Erwachens einer geschundenen Nation. Warum nur will er nicht der AfD als Ganzes sein Gesicht geben? Verstehe ich ehrlich gesagt nicht.

    Höcke und Dr. Weidel = 35 % +!
    Peter Blum

Comments are closed.