An diesem Freitag führt uns die Deutschlandtour der BPE mit Michael Stürzenberger und Irfan Peci in die vielleicht linksgrünversiffteste Stadt Deutschlands, nach Münster (NRW). Dort wollen schon ab 12 Uhr die üblichen linksextremistischen Kräfte mit einer Gegendemo und einer großen Bühne auf dem Stubengassenplatz aufmarschieren. Auch der erste schwule Männerchor Münster „Homophon“ will mitdiskutieren – in der Homosexuellen-Feindlichkeit des Politischen Islams gibt es bekanntlich jede Menge Gesprächsstoff. Die eigentliche BPE-Kundgebung beginnt um 13 Uhr und endet um 18 Uhr. PI-NEWS-Leser aus der Umgebung sind herzlich eingeladen, das BPE-Team durch Anwesenheit zu unterstützen. Der Livestream wird schon ab 12 Uhr übertragen von EWO-Online – wir wünschen wie immer viel Spaß und jede Menge Erkenntnisgewinn beim Zuschauen.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

36 KOMMENTARE

  1. A propos „linksgrünversifft“: Gibt es sowas wie ein Ranking der mittlerweile 20 marodesten deutschen Städte und Gemeinden? Münster dürfte da bestimmt nicht allein sein, wenn ich zum Beispiel nur an Madgeburg, Ludwigshafen, Pforzheim, Duisburg, Stuttgart oder Rostock denke…

  2. … in die vielleicht linksgrünversiffteste Stadt Deutschlands, nach Münster (NRW).
    ++++

    Linksgrün versiffte Städte erkennt man immer am Etat für den Haushalt.
    Das Defizit für 2022
    beträgt 66,1 Millionen €!

    Der Löwenanteil vermutlich für Neger, Teppichflieger, Zigeuner und sonstige Sozialfälle.

  3. Psychos Only
    7. Oktober 2022 at 12:42
    A propos „linksgrünversifft“: Gibt es sowas wie ein Ranking der mittlerweile 20 marodesten deutschen Städte und Gemeinden?
    ++++

    Ich würde das an der pro Kopfverschuldung festmachen.

    Dürften vorwiegend alles
    Sozen-Käffer sein.

    Ich denke das Berlin und Bremen Spitzenplätze einnehmen.

  4. Ich empfehle ein Plakat mit dem Slogan :“Es gibt kein Recht auf Nazi-Propaganda“, garniert mit dem Foto des Postkartenmalers in Eintracht mit Islam-Größen.
    Wenn von der Gegenseite dieser Spruch dann kommt kann man denen dieses Plakat rhytmisch in die Fr…e halten

  5. Ich mache heute bei der Gegendemo mit! :mrgreen:
    Mit denen kann ich mich voll identifizieren!

    + Keinen Meter denNazi
    https://www.pi-news.net/2017/12/focus-600-000-moslems-kaempften-im-nazi-islam-pakt/

    + Kein Platz für rechte (Umma) Hetze gegen ungläubige, also „minderwertige“ Deutsche (Kafir, Harbi).

    + Gegen Rassismus
    Struktureller Rassismus im Islam: Harbis haben keine Rechte, auch kein Recht auf Leben

    + Gegen Queerfeindlichkeit
    https://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualität_im_Islam#Gegenwärtige_Situation_in_islamisch_geprägten_Staaten

    + Für Vielfalt und Solidarität
    Also gegen Mono-Scharia und für Solidarität mit verfolgten Christen in islamischen Ländern und für Solidarität mit den Millionen Opfern des Dschihads (MohammedHolocaust270Mio).

    + gegen den Hassprediger Mohammed
    Also für den DschihadHasseru und SchariaHasser Stürzenberger

    😉

    https://www.youtube.com/watch?v=hs8v6a52w58
    keinenmeter.noblogs.org/
    Münster: Protest gegen Kundgebung von Stürzenberger – Aufruf: Dr. Georgios Tsakalidis

  6. Ups, Moderation weil zu viele Links. 2. Versuch

    Ich mache heute bei der Gegendemo mit! :mrgreen:
    Mit denen kann ich mich voll identifizieren!

    + Keinen Meter den Nazi
    https://www.pi-news.net/2017/12/focus-600-000-moslems-kaempften-im-nazi-islam-pakt/

    + Kein Platz für rechte (Umma) Hetze gegen ungläubige, also „minderwertige“ Deutsche (Kafir, Harbi).

    + Gegen Rassismus
    Struktureller Rassismus im Islam: Harbis haben keine Rechte, auch kein Recht auf Leben

    + Gegen Queerfeindlichkeit
    https://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualität_im_Islam#Gegenwärtige_Situation_in_islamisch_geprägten_Staaten

    + Für Vielfalt und Solidarität
    Also gegen Mono-Scharia und für Solidarität mit verfolgten Christen in islamischen Ländern und für Solidarität mit den Millionen Opfern des Dschihads (MohammedHolocaust270Mio).

    + gegen den Hassprediger Mohammed
    Also für den DschihadHasser und SchariaHasser Stürzenberger

    😉


    keinenmeter.noblogs.org/
    youtube.com/watch?v=hs8v6a52w58
    Münster: Protest gegen Kundgebung von Stürzenberger – Aufruf: Dr. Georgios Tsakalidis

  7. eule54

    Ich hatte dies schon mal anhand eines Fragenkataloges versucht zu ermitteln, der mit Rubriken wie Arbeitslosigkeit, Bildung, Lebensqualität, Überfremdung, Asyl, Sicherheit etc. alles beinhaltet, was heutzutage so in Frage kommt… Leider wohne ich in einer hochgradig linksversifften Sozialhölle, die mit Vollgas in Richtung Untergang braust, wo aber alles seine biblische Richtigkeit hat, wenn man den Gutmenschen glaubt. „Geniale“ Ideen wie „Mit der Verarmung gegen den Kapitalismus“ werden hier ersponnen und gelebt. Meine Stadte wäre mühelos in den Top10!

  8. Technik die begeistert.

    Warum eine sicherlich nicht gerade unprofessionelle Truppe im 21. Jahrhundert Ton,- und Bildprobleme nicht in den Griff bekommt, erschließt sich mir nicht.

    Wobei….ich hätte ja auch nach Münster fahren können. 😉

  9. Ich bewundere immer wieder den Mut von Strürzenberger und unterstütze ihn mit regelmässigen namhaften Beträgen, die früher an die AfD gingen.

  10. Nach Bericht von Expertenkommission: Berlin soll ständiges Gremium zu antimuslimischem Rassismus bekommen

    Justizsenatorin Lena Kreck will strukturelle Diskriminierung bekämpfen und das Neutralitätsgesetz abschaffen. Abgeordnete debattieren hitzig zum Thema.

    as Land Berlin wird ein ständiges Expertengremium zu antimuslimischem Rassismus bekommen. Das kündigte Justizsenatorin Lena Kreck (Linke) am Donnerstag im Justizausschuss des Abgeordnetenhauses an. Ziel sei es, strukturelle Diskriminierung zu erkennen und zu verstehen, an welchen Rädern man drehen müsse, um diese Strukturen zu verändern. (…)

    Mehr: https://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-bericht-von-expertenkommission-berlin-soll-standiges-gremium-zu-antimuslimischem-rassismus-bekommen-8717911.html

    Aus dem Kommentarbereich zu diesem Artikel:

    „Zu den tollen Empfehlungen , die Frau Nofal vorschlägt, gehört laut dem dem Senat übergebenen „Gutachten“, den Verfassungsschutz quasi unter Kuratel zu stellen und ihn zu verpflichten, alle mit Islamismus zusamenhängenden Vorgängen einer zu benennenden Aufsichtsperson zur Freigabe vorzulegen.
    Merkt niemand, was hier läuft?
    Nofal, Vorsitzende von INSSAN, ein Verein, der vom Verfassungsschutz wegen islamistischer Umtriebe beobachtet wurde, will verhindern, dass ihr Verein und andere Vereine, bei denen um Teil enge Verbindungen zu Muslimbrüdern festgestellt oder vermutet wurden, je wieder vom VS beobachtet werden können.
    Da zumindest einige im Senat geneigt zu sein scheinen, dem genannten oder ähnlichen Vorschlägen zu folgen, kann man nur konstatieren:
    „Freie Fahrt für Islamisten, wenn wir nicht aufpassen“

    ___________

    Die Permanente und kritiklose Unterstützung des Islamismus durch die Linken in SPD, Grünen und Linken ist m. E. Ein riesengroßer Skandal – über den sich viel zu wenig Leute aufregen..
    Die Islamist, in Deutschland hauptsächlich vertreten durch Muslimbrüder, erklären in ihren Schriften immer wieder und ganz offen, z. B. ihr spiritus rector al-Qaradawi, dass sie die Demokratie abschaffen und einen Gottesstaat errichten wollen. Frau Lydia Nofal, die offensichtlich diesen angeblichen Expertenkreis zusammen mit dem ausgewiesenen Muslimbruder Hajjaj dominiert hat, unterhält enge Verbindungen zur extremistischen Deutschen Muslimischen Gemeinschaft, die zur Muslimbruderschaft gehört. Und genau diese Frau wird von der Justizsenatorin und dem Senat andauernd hofiert, herausgestellt und ihre Organisation INSSAN mit hunderttausenden € jährlich finanziert.
    Der Zentralrat der Muslime in Deutschland erklärt in seiner Allen zugänglichen Islamischen Charta auf seiner Webseite ungeniert, dass er die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte nicht akzeptiert (nur im Kern) und auch unser Rechtssystem für ihn nur im Grundsatz, das heißt unter Vorbehalt verbindlich ist.
    Das Alles stört die Linken in SPD, Grünen und bei den Linken überhaupt nicht. Sie unterstützen diese Leute seit Jahren ganz massiv und haben offensichtlich kein Problem damit, dass eben diese Leute eine Gottesstaat bei uns errichten wollen. Das geht so weit, dass diese Parteigruppierungen die Erforschung islamistischer Umtriebe in Deutschland bewusst blockieren. (Faeser löst Expertenkreis Islamismus auf, einfach so und ohne überzeugende Begründung.)
    Wann war das, als bei überzeugten Linken rationale Religionskritik zum guten Ton gehörte?
    Manche heutige Linke sehen anscheinend als ihre Aufgabe an, staatliche Institutionen religiös zu missionieren. „

  11. Aufklärer wie Stürzenberger, Ballweg, Bhakdi sollten den Friedensnobelpreis bekommen, oder Friedensarbeiter wie Samuel Eckert und Markus Haintz, nicht diese Open-Society-Leute…

  12. Psychos Only
    7. Oktober 2022 at 14:04
    eule54

    Ich hatte dies schon mal anhand eines Fragenkataloges versucht zu ermitteln, der mit Rubriken wie Arbeitslosigkeit, Bildung, Lebensqualität, Überfremdung, Asyl, Sicherheit etc. alles beinhaltet, was heutzutage so in Frage kommt…
    ++++

    Na ja, sämtliche Attribute gehen immer ins (Steuer-) Geld.

    Man kann eigentlich sagen, je mehr Pleite, desto versiffter.

  13. Psychos Only 7. Oktober 2022 at 12:42
    A propos „linksgrünversifft“: Gibt es sowas wie ein Ranking der mittlerweile 20 marodesten deutschen Städte und Gemeinden?
    ———-
    Ich stelle mal Göttingen, Oldenburg i.O. und Lüneburg zur Diskussion da in Niedersachsen liegend.
    Auch Freiburg i.Br. spielt an der Spitze der ersten Liga, so wie im Fußball.
    „Linksversifft“ hat aber nichts mit marode zu tun. Grade der bürgerlichen Mittelstand, woher diese nicht-MINT Studentenschafft stammt, sorgt für für ein annehmbares Stadtbild.
    Shithole-Stadt Nr. 1 ist ganz klar Berlin. Marode sind z.B. Gelsenkirchen, Bremerhaven und Duisburg.

  14. Islamfeindliche Parolen
    Rein quantitativ war die Sache klar. Laut Polizei trafen rund 40 „Pax Europa“-Anhänger auf 150 Gegendemonstranten. Doch in erster Linie ging es bei dem demonstrativen Kräftemessen um Lautstärke. Fast schon stakkatomäßig rief der Redner Michael Stürzenberger islamkritische und islamfeindliche Parolen ins Mikrofon auf wanderte dabei auf „seinem“ Teil der Stubengasse auf und ab. Die Menschen jenseits der Absperrung skandierten unentwegt Sprüche wie „Hau ab!“, „Halt die Fresse!“ oder „Nazis verpisst Euch!“
    https://www.wn.de/muenster/bundnis-stellt-sich-pax-europa-entgegen-2635642

    Münster ist verloren!

  15. Heute in Münster: Redebeiträge auf der Kundgebung gegen die ultrarechte Gruppe „Pax Europa“mit und ihrem Führer namens Michael Stürzenberger werden gehalten von: Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, der Integrationsratsvorsitzenden Maria Salinas, der DGB-Stadtverbandsvorsitzenden Pia Dilling,
    einem Vertreter der Arrahman-Moschee und weiteren Vertreter*innen Münsteraner Organisationen.
    https://www.facebook.com/muenstertube/

    PAX Europa hat heute in Münster einen schweren Stand!

  16. Mantis 7. Oktober 2022 at 16:40
    https://www.facebook.com/muenstertube/

    Also
    – Weihbischof Dr. Stefan Zekorn,
    – der Integrationrsratsvorsitzenden Maria Salinas,
    – der DGB-Stadtverbandsvorsitzenden Pia Dilling,
    einem Vertreter der Arrahman-Moschee
    – …

    sind für
    – Rassismus gegen Ungläubige
    – Dschihad
    – Scharia (statt Verfassung)
    – Vergewaltigung der Kriegsbeute (Frauen ohne Kopftuch)
    – Mohammedaner, die den Rassisten und Faschisten Mohammed als Vorbild verehren und mit großer Begeisterung mit Adolf zusammen gearbeitet haben.
    – …

    Sollte da nicht der Anti-RassismusBeauftragte*r(m,w,d,x,z,y), StaatsSchutz und VerfassungsSchutz tätig werden?

    :mrgreen:

  17. Das staatliche Institut für Gerichtsmedizin hat im Zusammenhang mit dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini Polizeigewalt ausgeschlossen. In dem am Freitag veröffentlichten Bericht zu Aminis Tod wird nach Angaben des Nachrichtenportals Misan erklärt, dass die iranische Kurdin schon seit ihrer Kindheit an einer Schilddrüsenkrankheit gelitten habe…..

  18. @ Mantis 7. Oktober 2022 at 17:23
    —————————–
    Von den komischen Vögel sitzen bei uns in der Stadt ständig jede Menge auf dem Marktplatz und das sind keine Tauben. Die sind dagegen edle Wesen.

  19. gonger

    Ich verstehe was Sie meinen. Ich kenne Freiburg i.B. und es ist auf den ersten Blick eine ganze herrliche Stadt, selbst heute noch. Hipsterkult trifft Schwarzwald-Flair. Auf den Zweiten ist diese grüne Hölle jedoch geradezu durchseucht von ebensolchen Ideologien. Nichtsdestotrotz möchte man wohl gerne als Vorzeige-Objekt fungieren, um zu zeigen, wie toll der ganze linksgrüne Sozialismus-Sch*** funktioniert. Leider ist Freiburg damit eine Minderheit unter den deutschen Kommunen, denn auf der Dauer wird sich auch dort nichts verheimlichen lassen, schon jetzt nicht. Ich denke, auf Dauer zieht das eine Übel das andere unweigerlich nach sich.

  20. @alles-so-schoen-bunt-hier 7.Oktober 2022 at 15:38

    „Aufklärer wie Stürzenberger, Ballweg, Bhakdi, sollten den Friedensnobelpreis bekommen, oder Friedensarbeiter wie Samuel Eckert und Markus Haintz, nicht diese Open-Society -Leute…“
    ———————
    Volle Zustimmung. Ich würde Dr.Brandenburg auch noch diesen Friedensnobelpreis verleihen!

  21. MOSAMBIK: ELF CHRISTEN VON TERRORISTEN ERMORDET

    https://www.idea.de/artikel/mosambik-elf-christen-von-terroristen-ermordet

    IDEA schreibt u.a. : “ Im Norden von Mosambik (Südostafrika) haben als Soldaten verkleidete Terroristen elf
    CHRISTEN ermordet. Sie schnitten ihnen die Kehle durch, teilte der in der Stadt Nacala tätige Bischof Alberto Vera
    Are’jula dem Hilfswerk “ Auf to the Church in Need“ (ACN/Hilfe für die Kirche in Not) mit.
    Wie ein Überlebender ihm sagte, haben Extremisten in der Stadt einige Bewohner zusammengerufen, angeblich um sie vor gewalttätigen Übergriffen zu schützen.
    Sie hätten dann die Menschen gefragt, wer Moslem und wer Christ sei.
    Den Christen hätten sie dann die Hände auf dem Rücken zusammengebunden und sie umgebracht.
    Nur ein Christ habe fliehen können, der ihn über die Tat informiert habe.
    Der Überfall ereignete sich in der Nacht vom 6. auf den 7. September, wurde aber erst jetzt bekannt, wie die Internetplattform Premier Christian News berichtete.
    In der gleichen Nacht war die italienische Missionsschwester Maria De Coppi (84) in Chipene in der Provinz Nampula
    erschossen worden.
    Zu der Tat bekannte sich die Terrororganisation „Islamischer Staat – Provinz Zentralafrika“.
    Von den 32,3 Millionen Einwohnern Mosambiks sind 54% Christen und 17,5% Muslime.
    28% der Bevölkerung gehören zu ethnoreligioesen Gruppen.“

    Welch menschenverachtenden Gräueltat !!!

  22. @ Psychos Only 7. Oktober 2022 at 12:42
    („A propos „linksgrünversifft“: Gibt es sowas wie ein Ranking der mittlerweile 20 marodesten deutschen Städte und Gemeinden?“)
    ================================
    Aus meiner Sicht, die „Kloaken“ wo ich MEHRFACH mich vor Ort vom Niedergang überzeugen konnte:
    1. Berlin
    2. Frankfurt / Offenbach
    3. Düsseldorf / Duisburg / Mönchengladbach
    4. Köln / Bonn
    5. Gelsenkirchen / Dortmund (hahaha…)
    6. Mannheim
    7. Freiburg i.Br.
    8. Hamburg
    9. Heilbronn
    10. Heidelberg (!) – jawohl!
    ===================
    Warteliste: Worms (!): total verkommenes islamisiertes Drecksloch jenseits von Dom und Stadtmauer….
    Das o.e. Shithole Ludwigshafen ist einfach ’nur‘ restlos verloren, verdreckt und inzwischen völlig „übernommen“ von Mohammedanern! ( Die OB Darstellerin Steinruck ist nicht besonders helle und hat sich mehrfach peinlichst blamiert bzgl. Kokolores und der Schandimpfung…) Meist Leerstand in der einstigen Einkaufsstraße und inzwischen total „abgerocken“ Bismarckstraße bis zum Berliner Platz: Ausländerquote gefühlt 97%: Moslems, Neger, Zigeuner. KEIN deutsches Wort mehr zu hören, im Grunde keine ‚deutsche‘ Stadt mehr! Wenn Du da eine Anti-Corona-Demo machst, gucken die Kopftücher und die Nachthemden in Sandalen verdutzt und irritiert und verstehen (natürlich) nichts. (Das könnte auch ne FFF Demo der Schreikinder für die sein…)

  23. Der Anfang begann in Manier der Antifa – Links/Gruenen Einstellungen/Verstellungen/Unterstellungen, die den Linksaussen Rand der Gesellschaft bedienen.

    Wer steht noch fuer D Interessen ein, die hautnah angegriffen, im Rueckzug begriffen sind ?
    Da kommt nur die AfD, natuerlich unzaehlige Normalos die gegen den Trend noch den Mut haben, ihre Meinung auszusprechen, was laengst nicht mehr an allen Orten und Gegenden mehr moeglich ist.

    Deshalb sind solche Patrioten wie Michael Stuerzenberger so wichtig und so selten, dass sie die Stimme der Wahrheit, Freiheit, Realitaet nicht untergehen lassen, sondern sie an Schwerpunkten des Niederganges Deutscher Kultur und Interessen aussprechen.

    Multikulti ist toedlich, denn die Geburtsraten der indigenen Bevoelkerung gehen staendig zurueck, waehrend die der vom Staat und seinen Altpartparteien gehaetlschelten Moslem Gruppierungen aus aller Welt laengst dominieren und die Geburtskliniken in Beschlag genommen haben, da ist das Kreuz verschwunden, frage mich wann der Halbmond oder Koran ausgehangen wird.momentan an einem Tiefpunkt, was D Frauen noch an Kinderliebe durch GEburt eines Kindes zum Ausdruck bringen, gegen dem Trend, denn der wird durch Genderisierung, die Praxissen der Regenbogenflagge ausgedrueckt und dominiert, die selbst vor Kanzleramt und D Bundestag gehisst wird, ausser den jaehrlichen Umzuegen der von US uebernommenen.
    Christopherusday „feiern“, in der dies billige und abstossende Verhaltensweisse deutlich zum Ausdrueck kommt, trotzdem stehen Leute am Strassenrand und beklotzen dies.
    In diesem dekadenten Verhalten drueckt sich die Zukunft eines Landes aus, die trotz der Selbstbeweihraeucherung der an den Geldquellen teilnehmenden Personen und Gruppierungen nicht verdecken koennen, dass es wie Rom ausschaut und riecht.

  24. Islamaufklärung;
    Islam ist keine Religion sondern ein Rechtsystem!
    Koran ist keine Bibel sondern das Gesetzbuch nach Scharia!
    Die Taktik ist immer die Gleiche:
    -Einwandern,
    -ruhig verhalten,
    -vermehren,
    -Moscheen bauen,
    -Islamverbände gründen,
    -in die Politik gehen,
    -Übernahme…
    Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen
    gerade am vorletzten Punkt!!!
    Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren.
    Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu
    schauen!

  25. @Luise59 7. Oktober 2022 at 22:38
    An Gott zu glauben ist nicht vernünftig!
    Religion….Opium fürs Volk…Idiotentum…

  26. So etwas wie Stürzenbergers Islamaufklärung muss möglich sein. Interessant sind immer wieder die Reaktionen

  27. @Oak 8.Oktober 2022 at 2:28
    „In diesem dekadenten Verhalten drückt sich die Zukunft eines Landes aus, die trotz der Selbstbeweihraeucherung der an den Geldquellen teilnehmenden Personen und Gruppierungen nicht verdecken können, dass es wie Rom aus ausschaut und riecht.“
    —————————-
    Das sehe ich genauso, aber warum muss ich auch immer an Sodom und Gomorrha dabei denken?
    https://youtu.be/1O8Odalbukk

    https://www.evangelisch.de/inhalte/206211/26-09-2022/travestie-gala-evangelischer-kirche-pfarrer-tritt-als-drag-queen-auf

  28. @Luise 8.Oktober 2022 at 9:44 Ergänzung meines Kommentars!

    „Ein Volk, das sich vom HERRN abwendet, bekommt die Regierung, die es verdient.
    Mit allen Konsequenzen! Wohin das führt, erleben wir in diesen Tagen hochdramatisch.“

    Wahre Worte von Pastor Jakob Tscharntke !
    https://nbc-jakob-tscharntke.de/kurz-bemerkt/144-kategorie-uebersicht-kurz-bemerkt/gebetsinitiative/746-09-10-2022-361-abend-der-gebetsinitiative-fuer-unseren-staat-unser-volk-und-vaterland-zum-heil-der-menschen-und-zur-ehre-gottes-unseres-himmlischen-vaters

  29. @Luise59 8. Oktober 2022 at 09:44
    Welche Anmaßung von Ihnen !…betrifft mich nicht, bin kein Atheist aber Selbstdenker!!!

Comments are closed.