Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist es zuletzt zu schweren Explosionen gekommen.
Im Zentrum der ukrainischen Hauptstadt Kiew ist es zuletzt zu schweren Explosionen gekommen.

In den letzten Tagen sind Menschen in der Westukraine durch russischen Beschuss ums Leben gekommen. Der Westen heult auf. Der Westen, der acht Jahre lang keine Notiz genommen hatte von den Toten in der Ostukraine, die durch andauernden Beschuss der ukrainischen Armee ums Leben gekommen sind.

Seit 2014 haben die Menschen in Donezk und anderen Orten im Osten lernen müssen damit umzugehen, dass jeden einzelnen Tag im Durchschnitt fünf Menschen, Zivilisten, durch Beschuss mit schweren Waffen der ukrainischen Armee zu Tode gekommen sind. Eben 14.000 während der letzten acht Jahre. Ein Mehrfaches an Verletzten kommt dazu.

Dieser feige, mörderische Beschuss betraf keineswegs militärische Einrichtungen. Es wurden bevorzugt Geschosse abgefeuert auf Marktplätze, Schulen und Kindergärten, Wohngebäude und Krankenhäuser. Zuletzt waren sogar Gefängnisse dran. Dieser Beschuss erfolgt mit NATO-Waffen. Wie schrecklich das ist, mag man daran ermessen, dass jede dieser Granaten einen Durchmesser von 15,5 Zentimetern hat, gut doppelt so lang ist, was eben das NATO-Kaliber für die amerikanische M777-Haubitze ist. Dieser Beschuss folgt keiner Kriegsnotwendigkeit, es ist reiner Terror, wie es auch die Einäscherung der deutschen Städte im Zweiten Weltkrieg war.

Die Referenden haben alles verändert. Mit dem Abschluss der Referenden gehören jetzt die vier Ostregionen Lugansk, Donezk, Cherson und Saporischja zur Russischen Föderation. Damit hat sich der Status der russischen Sonderoperation komplett verändert. Jeder Beschuss dieser Regionen ist jetzt ein direkter Angriff auf Russland. Wird zurückgeschossen, dient das jetzt der Verteidigung des Mutterlandes.

Bislang hat aber Moskau diesem neuen Zustand noch keine direkte Vergeltung folgen lassen. Allerdings hat sich auch das geändert, mit der Sprengung von Nord-Stream und vor allem dem Angriff auf die Brücke von Kertsch. Nicht zu vergessen der andauernde Beschuss des Kernkraftkomplexes Saporoschja. Der Beschuss von Zivilisten im Donbas wird ebenfalls von Kiew weiter betrieben. Das hat jetzt dazu geführt, dass Moskau grantig geworden ist und Objekte im Westen der Ukraine angreift.

Diese Angriffe betreffen Objekte der Energieversorgung und dienen so dem Ziel, die ukrainische Armee in ihrer Bewegungs- und Operationsfähigkeit zu stören. Dieser Beschuss ist derart präzise durchgeführt worden, dass nur wenige Zivilisten dabei ums Leben gekommen sind…


(Auszug Peter Haisenko in der linken AnderWelt.online. Es ist in der Tat verstörend, wie der Westen alles mit zweierlei Maß misst: Das immer böse Russland und der immer liebe Westen. Aber wir sind schon längst Kriegspartei! k.)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

85 KOMMENTARE

  1. Ein wertvolles Stück Zeitgeschichte: https://media.gab.com/system/media_attachments/files/112/127/202/playable/073c09f4e988b08c.mp4 Tagesschau Georg Restle.

    WDR 2014.
    ——————————————–

    2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel in der Ukraine investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert und sich auf der Krim ihren Stützpunkt gesichert. 1948 manipuliert die CIA die Wahlen in Italien, 1950 bombardieren die USA Nordkorea, 1953 stürzen die USA im Iran die Regierung, 1954 stürzen sie die Regierung in Guatemala, 1961 Versuch die Regierung in Kuba zu stürzen „Schweinebuchtinvasion“ es funktioniert jedoch nicht, 1964 beginnen die USA Vietnam zu bombardieren, die USA behaupten die Vietnamesen hätten angefangen (Tonkin-Zwischenfall eine bewiesene Kriegslüge) 11 Jahre Krieg und 3 Millionen Toten, 1973 Sturz der Regierung Salvador Allende in Chile und installieren Augusto Pinochet Militärjunta (Es hat eine Art Verschiebebahnhof des Todes nahe Caldera gegeben haben. Über die Schienen wurden die Leichen der Opfer, falls diese nicht sogar noch lebendig waren, an die Küste transportiert und ins Meer geworfen. So verschwanden politische Gefangene und Gegner von Pinochet spurlos. Keine Leichen, keine Spuren. Zurück blieben verzweifelte Angehörige, die bis heute auf die Aufklärung des Schicksals ihrer Verwandten hoffen.) 1979 Unterstützung der Mudschahidin in Afghanistan über die gesamten ’80iger Jahre werden die Afghanen mit Waffen versorgt. 1979 verhilft man Saddam Hussein an die Macht dann unterstützt man Hussein als er den Iran angreift (1980 bis 1988) gleichzeitig beliefert man beide Seiten mit Waffen. 1983 US-Invasion in Grenada. 1986 bombardiert man Libyen. 1989 US-Invasion in Panama, Unterstützung der Contras in Nicaragua. 1990 marschiert Saddam Hussein in Kuwait ein, die USA bombardieren den Irak. 1996 sagt die US-Außenministerin Madeleine Albright das es der Preis Wert gewesen wäre das durch das Embargo mehr als 500.000 (Fünfhunderttausend) Kinder gestorben sind. 1999 Die Grünen und Schröder (SPD) machen mit und bombardieren Serbien ohne UNO Mandat. Seit September 2001 ist der neue Status der Krieg gegen den Terror. Nicht einen Monat später Einmarsch in Afghanistan. 2003 Irakkrieg mit mehr als 1 Million Toten, Giftgaslüge. 2011 Bombardierung von Libyen durch Sarkozy, Obama, Cameron greifen Libyen an. 2011 Syrien die CIA hat eine MIlliarde Dollar investiert um alle Gegner Assads zu bewaffnen um ihn zu stürzen, der Regimewechsel hat nicht funktioniert. 2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert. Obama der Friedensnobelpreisträger hat in 2016 insgesamt 7 Länder bombardieren lassen und zwar Afghanistan, Pakistan, Jemen, Irak, Somalia, Syrien und Libyen. Agent Orange (Es stört hormonelle Signalwege und führt zu schweren Fehlbildungen bei Kindern. Mehr als drei Millionen Opfer von Agent Orange leiden laut der Vietnamese Association of Victims of Agent Orange an Spätfolgen von Agent Orange, vor allem an Fehlbildungen wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Immunschwächen.), sowie die Atombombenabwürfe auf Nakasaki und Hiroshima seien ebenfalls noch erwähnt.

  2. Der Westen, der acht Jahre lang keine Notiz genommen hatte von den Toten in der Ostukraine, die durch andauernden Beschuss der ukrainischen Armee ums Leben gekommen sind.

    Seit 2014 haben die Menschen in Donezk und anderen Orten im Osten lernen müssen damit umzugehen, dass jeden einzelnen Tag im Durchschnitt fünf Menschen, Zivilisten, durch Beschuss mit schweren Waffen der ukrainischen Armee zu Tode gekommen sind. Eben 14.000 während der letzten acht Jahre. Ein Mehrfaches an Verletzten kommt dazu.

    Ein wertvolles Stück Zeitgeschichte: https://media.gab.com/system/media_attachments/files/112/127/202/playable/073c09f4e988b08c.mp4 Tagesschau Georg Restle.

    WDR 2014.
    ——————————————–

    2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel in der Ukraine investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert und sich auf der Krim ihren Stützpunkt gesichert. 1948 manipuliert die CIA die Wahlen in Italien, 1950 bombardieren die USA Nordkorea, 1953 stürzen die USA im Iran die Regierung, 1954 stürzen sie die Regierung in Guatemala, 1961 Versuch die Regierung in Kuba zu stürzen „Schweinebuchtinvasion“ es funktioniert jedoch nicht, 1964 beginnen die USA Vietnam zu bombardieren, die USA behaupten die Vietnamesen hätten angefangen (Tonkin-Zwischenfall eine bewiesene Kriegslüge) 11 Jahre Krieg und 3 Millionen Toten, 1973 Sturz der Regierung Salvador Allende in Chile und installieren Augusto Pinochet Militärjunta (Es hat eine Art Verschiebebahnhof des Todes nahe Caldera gegeben haben. Über die Schienen wurden die Leichen der Opfer, falls diese nicht sogar noch lebendig waren, an die Küste transportiert und ins Meer geworfen. So verschwanden politische Gefangene und Gegner von Pinochet spurlos. Keine Leichen, keine Spuren. Zurück blieben verzweifelte Angehörige, die bis heute auf die Aufklärung des Schicksals ihrer Verwandten hoffen.) 1979 Unterstützung der Mudschahidin in Afghanistan über die gesamten ’80iger Jahre werden die Afghanen mit Waffen versorgt. 1979 verhilft man Saddam Hussein an die Macht dann unterstützt man Hussein als er den Iran angreift (1980 bis 1988) gleichzeitig beliefert man beide Seiten mit Waffen. 1983 US-Invasion in Grenada. 1986 bombardiert man Libyen. 1989 US-Invasion in Panama, Unterstützung der Contras in Nicaragua. 1990 marschiert Saddam Hussein in Kuwait ein, die USA bombardieren den Irak. 1996 sagt die US-Außenministerin Madeleine Albright das es der Preis Wert gewesen wäre das durch das Embargo mehr als 500.000 (Fünfhunderttausend) Kinder gestorben sind. 1999 Die Grünen und Schröder (SPD) machen mit und bombardieren Serbien ohne UNO Mandat. Seit September 2001 ist der neue Status der Krieg gegen den Terror. Nicht einen Monat später Einmarsch in Afghanistan. 2003 Irakkrieg mit mehr als 1 Million Toten, Giftgaslüge. 2011 Bombardierung von Libyen durch Sarkozy, Obama, Cameron greifen Libyen an. 2011 Syrien die CIA hat eine MIlliarde Dollar investiert um alle Gegner Assads zu bewaffnen um ihn zu stürzen, der Regimewechsel hat nicht funktioniert. 2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert. Obama der Friedensnobelpreisträger hat in 2016 insgesamt 7 Länder bombardieren lassen und zwar Afghanistan, Pakistan, Jemen, Irak, Somalia, Syrien und Libyen. Agent Orange (Es stört hormonelle Signalwege und führt zu schweren Fehlbildungen bei Kindern. Mehr als drei Millionen Opfer von Agent Orange leiden laut der Vietnamese Association of Victims of Agent Orange an Spätfolgen von Agent Orange, vor allem an Fehlbildungen wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Immunschwächen.), sowie die Atombombenabwürfe auf Nakasaki und Hiroshima seien ebenfalls noch erwähnt.

  3. Selensky winselt jetzt auf der BUCHMESSE herum!

    Sein VOLK steht unter Beschuss und er tingelt über die BUCHMESSE!
    Schwingt dort große Propagandareden.

    Das ist doch BOLLYWOOD nichts anderes!

  4. Kiew wird bald von Väterchen Frost mit -40 Celsius Russenpeitsche bekommen. Kraftwerke kaputt, nix Strom nix Gas, auch Wasserpumpe von Iran Drohne kaputt.

    General Armageddon = Mastermind

    Baerbock dumm, nix verstahn.

  5. Jetzt bekommen sie die Antwort auf ihre Waffenlieferungen!
    Jetzt bekommen sie die Antwort auf die beiden zerstörten Pipelines!
    Jetzt bekommen sie die Antwort auf die zerstörte Krim Brücke!

    Jetzt bekommen sie die Antwort auf ihre nicht enden wollende Kriegslust!
    Auf die Provokationen, auf die jahrelangen Sanktionen, die fortwährenden Erpressungen, den Geldkonto- und Yachten- und Immobilienraub etc.

    Und in Deutschland brennen nun wieder die Flüchtlingshotels, so wie vor 30 Jahren!

    In Meckpomm brennt ein Flüchtlingshotel lichterloh wo 14 oder 20 Ukrainer untergebracht waren.
    Menschen kamen nicht zu schaden, aber das Hotel ist abgebrannt.
    Eine unglaubliche Tat. Man sucht jetzt die Täter wie Stecknadel im Heuhaufen.

    Dennoch sind solche Taten nur möglich in einem Land, in dem es ohnehin an Wohnraum mangelt, die Leute um ihre Existenzen bangen und wo dann auch noch Millionen anspruchsvolle Flüchtlinge abgeladen werden, die alle VIP Behandlung erhalten, Rente kassieren können, Geld an der Kasse holen dürfen und jetzt sogar UNBEGRENZTEN WOHNRAUM bezahlt bekommen. Dafür wurde gerade ein Gesetz geändert, das die begrenzte Wohnraumeinteilung pro Kopf abschaffte.

    Das ist ungerecht!
    Und wo Ungerechtigkeiten aufflackern, da lodert auch immer der Terror!

  6. Zur Klientelpolitik „Haschischfreigabe“ durch offenbar bekiffte Ampel-Hampel:

    „…Vor dem Kieler Amtsgericht muss sich…ein 24 Jahre alter Mann
    wegen zweifachen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs verantworten.
    …verging sich ….an zwei Mädchen, die eine damals 12, die andere 14 Jahre alt.
    HAhttps://www.kn-online.de/lokales/kiel/prozessauftakt-in-kiel-24-jaehriger-soll-zwei-maedchen-vergewaltigt-haben-LXDIBTH2KA3D2T5AB7HK5XAUWA.html

    …sollen die Mädchen den 24-Jährigen besucht haben,
    um Marihuana zu konsumieren. …dann gewaltsam gegen den erkennbaren Willen
    der Betroffenen den Geschlechtsverkehr erzwungen haben.“

    12 und 14 suchen freiwillig kiffer zum kiffen auf, alle kiffen sich wunschgemaess dicht,
    und wundern sich, dass der rest-brägen unter drogen nicht funktioniert.
    Schade, dass das trio danach nicht auf einem Batterieroller fuhr.

  7. So war das aber nicht gedacht. Die Russen haben gefälligst still zu halten, während die Nato die Ukraine aufrüstet, die dann die Waffen an den Russen ausprobiert. Dass die Russen sich wehren, stand nicht im wertewestlichen Drehbuch.

  8. Wie bitte? Peter Haisenko in der linken AnderWelt.online. ‚

    Kann ich nicht nachvollziehen. AnderWelt online ist Peter Haisenkos Blog und den finde ich alles ANDERE ALS ‚LINKS‘.
    Keineswegs.
    Peter Haisenko veröffentlicht seine Beiträge / bzw. wird veröffentlich auch bei anderen Blogs, z.b. bei beischneider und seine sämtlichen mir bekanntgewordenen Beiträge sind sehr vernünftig, ausgewogen und gar nicht hetzerisch.
    Nein, da scheint mir kewil diesmal doch deutlich über’s Ziel hinausgeschossen.

    Ein Beispiel: https://beischneider.net/2022/10/10/gute-referenden-boese-referenden-und-die-regelbasierte-ordnung-der-usa/

  9. Woher auch immer das Geld für die UKRAINISCHEN FLÜCHTLINGE kommt, es nützt nichts.
    Dort wo kein Platz ist, da kann man keinen Platz zaubern, ohne allen auf die Füße zu treten.

    Wenn ein Lokal voll ist, dann lässt man keinen mehr rein.
    Sonst gibt es Unruhe und Chaos.
    So wie in einer Disco.
    Oder wie im Kuckucksnest ! Da gibt es auch nur begrenzten Wohnraum.

    KIEW brennt
    MECK POMM brennt
    aber die ukrainischen Sturböcke wollen einfach nicht aufgeben!!!

  10. Die LEUTE in KIEW sind das gleiche KALIBER wie die SEBSTMORD-ATTENTÄTER,
    DIESELBE EINSTELLUNG.

    Sie sind bereit zu sterben und sie sind bereit alle mit sich in den Tod zu reißen!

  11. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 20. Oktober 2022 at 21:07
    „…Russen haben gefälligst still zu halten, während die Nato die Ukraine aufrüstet,… “

    „Panzer rollen durch Gaarden (> Ostuferhafen ins Baltikum)
    Nächtliche Militärtransporte durch Kiel: Was es damit auf sich hat“
    HAhttps://www.kn-online.de/lokales/kiel/militaertransporte-durch-kiel-gaarden-was-es-damit-auf-sich-hat-C6FOICVLLNOC3ABQIH53ODYEMA.html

    Glaubt man den Fotos/Videos der Kriegsberichter und Soldaten beider Seiten,
    wird im UKR-Sondereinsatz uraltes, ueberlagertes, abgelaufenes Material entsorgt,
    von Raketen und Mörsergranaten ueber Minen, Panzerfäuste, Patronen aller Kaliber
    und aller scheinbar wertewestlicher Lieferanten.

    Am Anfange der russischen Befriedungsbemuehung wurde seitens des Wertewestens
    sogar offen eingeraeumt, die UKR als Testfeld für „Neues“ zu nutzen.
    Also für die Prototypen, die in Erstversuchen in Syrien, Jemen, Bongoländern etc.
    noch nicht so gut waren. Ausserdem ist Korruptimir Schlawinski moralisch „der Gute“.

  12. Wie verwundert der Lauterbach schaut.

    Kann er sich nicht vorstellen, dass Menschen wütend werden, wenn ihre kerngesunden Angehörigen durch eine nutzlose, aber durch soziale Nötigung erzwungene mRNA Injektion kaputt gespritzt wurden?

    https://youtu.be/eZNwu4d3goI

  13. @ jeanette 20. Oktober 2022 at 21:05

    Jetzt bekommen sie die Antwort auf ihre Waffenlieferungen!
    Jetzt bekommen sie die Antwort auf die beiden zerstörten Pipelines!
    Jetzt bekommen sie die Antwort auf die zerstörte Krim Brücke!

    Jetzt bekommen sie die Antwort auf ihre nicht enden wollende Kriegslust!
    Auf die Provokationen, auf die jahrelangen Sanktionen, die fortwährenden Erpressungen, den Geldkonto- und Yachten- und Immobilienraub etc.

    Und in Deutschland brennen nun wieder die Flüchtlingshotels, so wie vor 30 Jahren!

    In Meckpomm brennt ein Flüchtlingshotel lichterloh wo 14 oder 20 Ukrainer untergebracht waren.
    Menschen kamen nicht zu schaden, aber das Hotel ist abgebrannt.
    Eine unglaubliche Tat. Man sucht jetzt die Täter wie Stecknadel im Heuhaufen.

    Dennoch sind solche Taten nur möglich in einem Land, in dem es ohnehin an Wohnraum mangelt, die Leute um ihre Existenzen bangen und wo dann auch noch Millionen anspruchsvolle Flüchtlinge abgeladen werden, die alle VIP Behandlung erhalten, Rente kassieren können, Geld an der Kasse holen dürfen und jetzt sogar UNBEGRENZTEN WOHNRAUM bezahlt bekommen. Dafür wurde gerade ein Gesetz geändert, das die begrenzte Wohnraumeinteilung pro Kopf abschaffte.

    Das ist ungerecht!
    Und wo Ungerechtigkeiten aufflackern, da lodert auch immer der Terror!

    Nur mal so zur Aufklärung.
    In Troisdorf ( RheinSieg Kreis ) sind in der ehemaligen Bundesbahnschule
    Flüchtlinge aus der Ukraine untergebracht. Die Feuerwehr mußte dort
    auch schon etliche Male anrücken. Die Bewohner hatten schlichtweg vergessen
    Herde und Heizungen richtig abzustellen. Da war nichts mit Brandstiftung.
    So ähnlich könnte ich mir auch die Brandursache in dem besagten Flüchtlingshotel
    vorstellen. Hakenkreuzschmierereien sind kein Beweis. Ich
    erinnere an den Grünen aus Sri Lanka, der Straftaten selbst inszeniert hat, die
    dann den Rechten untergeschoben werden sollten.

  14. Bombardierung der Ukraine – offenbar
    haben viele ein schlechtes Gedächtnis

    20. Oktober 2022 um 11:09
    Ein Artikel von: Jens Berger

    Seit dem 10. Oktober ist die russische Kriegsführung in der Ukraine offenbar in eine neue Phase eingetreten. Mit Bomben, Raketen und Drohnen werden nun auch massiv Ziele der zivilen Infrastruktur wie die Strom- und Wasserversorgung zerstört. Das muss man kritisieren. Dabei sollte man jedoch auch nicht vergessen, dass diese Art der Kriegsführung gerade uns Deutschen durchaus bekannt sein sollte. Während ihrer Bombardierung Rest-Jugoslawiens warf die NATO – darunter auch deutsche Jagdbomber – 1999 in ihrem 78-tägigen Bombenkrieg ganze 28.018 Bomben und Raketen ab – einen Großteil davon auf die zivile Infrastruktur wie Strom- und Wasserversorgung.

    Doch das scheint im aktuellen Furor über die russische Kriegsführung in Vergessenheit geraten zu sein. Quod licet Iovi, non licet bovi und „wir“ sind ja schließlich auch die Guten und die dürfen das…
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=89454
    Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

  15. EILMELTUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG

    Ein Ukrainischer Freund schickt mir gerade eine Email, Lawrow sei zurueckgetreten, als Grund gibt der den Krieg in der Ukraine an, ob aus Prinzip oder weil Putin sich selbst ueberschaetzt hat und seine Truppen schwere Verluste und Prestigeverlust hinnehmen muessen, ich weiss nicht.
    Auf jedem Fall ist dies eine neue Situation die hoffentlich zu Frieden fuehrt und Wiederaufnahme der normalen Beziehungen, zu denen auch Gas und Oelbezug aus Russland gehoeren,
    ganz gleich wer dort regiert,
    auch wenn es Biden und seinen Hintermaennern nicht passt.

  16. Danke @lorbas für die Zusammenstellung der kriegerischen Aktionen der Amis seit 1953 in der Welt! Sollte man sich ausdrucken.

  17. Die Grünen und ihr Tanz auf dem Vulkan
    20. Oktober 2022 um 14:00
    Ein Artikel von: Tobias Riegel

    Bombenstimmung herrschte beim Parteitag der Grünen – man könnte sogar sagen: Atombombenstimmung. Gerade mit ein bisschen Distanz zum Ereignis verstärkt sich der Eindruck: Hier tanzt eine von sich selber besoffene Gruppe mit unfassbarer Leichtfertigkeit und begleitet von bombastischer PR in Richtung Untergang – und nimmt uns alle mit. Die Debatte um die grüne Maskenheuchelei lenkt davon nur ab.

    Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

    (:::)

    Betont werden muss aber auch, dass manche Führungspersonen der Grünen mutmaßlich nicht aus einem Rausch heraus oder wegen Unfähigkeit, Dummheit oder Überforderung handeln, sondern aus sehr zielgerichtetem geopolitischen Kalkül…

    Am Hass wachsen

    Von den zahlreichen, erwartungsgemäß fragwürdigen Auftritten bei dem Parteitag soll hier nur kurz auf die von Habeck und Baerbock eingegangen werden. Bei Robert Habeck kommt wie so oft noch ein Aspekt des Selbstmitleids hinzu – im Vordergrund stehen aber emotionale Durchhalteparolen zur Selbsthypnose für die Delegierten. Habeck nutzte auch sehr befremdliche Floskeln zur Verteidigung der grünen Kriegsverlängerung:

    “Und was immer uns drückt, und was immer uns beutelt, und welche Not wir auszuhalten haben, Putin darf nicht gewinnen. Nicht auf dem Schlachtfeld und nicht bei dem Wirtschaftskrieg gegen Europa und gegen Deutschland. (…)

    Dieser Winter wird hart werden, für ganz Deutschland, aber auch für uns, für euch, die Mitglieder dieser Partei. Wir werden Anfeindungen erleben, und viele haben es erlebt, auf der Straße und in den sozialen Medien. Weil wir für all das stehen, was Putin und seine deutschen Trolle hassen. (…) Aber wir werden durch diesen Hass nicht schwächer werden, wir werden stärker werden, wir werden an ihr (sic) wachsen. Als Partei. Als Deutschland. Als Europa. Zu dem die Ukraine gehört.”

    Kampfjets wegen der Kinder

    Diese Mischung aus Durchhalteparole und lächerlicher Selbstüberhöhung schwebte über dem ganzen Parteitag. In den Schatten wurde Habeck noch von der Rede Annalena Baerbocks gestellt. Sevim Dagdelen hat dafür die richtigen Worte gefunden:

    „Die Kinder im Jemen müssen sterben, damit die Kinder in Deutschland eine soziale Grundsicherung bekommen. Anders lässt sich die Einlassung der Grünen-Ministerin nicht lesen, dass Deutschland nicht aus dem europäischen Gemeinschaftsprojekt aussteigen dürfe, das Kampfjets und Munition an die islamistische Kopf-ab-Diktatur liefert, da sonst die Kosten für die Ausrüstung der Bundeswehr steigen würden. ‚Ich will nicht, dass wir noch mehr im sozialen Bereich sparen und Lisa dann keine Mittel mehr hat für die Kinder, die sie dringend brauchen‘, so Baerbock. Lisa heißt mit Nachnamen Paus, ist auch grün und Familienministerin. Die meisten Delegierten applaudierten diesem Gaunerstück eines ungehemmten Sozialimperialismus.“

    Baerbock hatte bereits kürzlich bei „Berliner Forum Außenpolitik“ laut Medien Rufen nach Verhandlungen mit Russland „eine klare Absage“ erteilt. Das sei aus ihrer Sicht eine „naive Haltung“, die schon 2014 gescheitert sei. Zur Illustration zog Baerbock dann nochmal einige Register der Kitsch-Propaganda: So erinnerte sie an „vergewaltigte Frauen, verschleppte Kinder sowie Todesschüsse auf Bürgermeister und Dirigenten, die nicht mit den Besatzern Musik machen wollten“. In bester Tradition von Orwell’schem Neusprech schloss die deutsche Außenministerin:

    „Zusammen sind wir stärker als der Krieg.“
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=89474

  18. @ Oak 20. Oktober 2022 at 22:04

    Propagandatrick aus der Korruptaine
    oder von Ihnen persönlich?

  19. @ Maria-Bernhardine 20. Oktober 2022 at 22:21

    heute ist alles moeglich, jedoch es kommt darauf an, wem man bezichtigt, tiefer kann man nicht sinken als ihr
    Email Inhalt, der mich betrifft

  20. @ jeanette 20. Oktober 2022 at 21:43

    IMPF-DSCHIHAD
    https://api.ndla.no/image-api/raw/id/62286
    Alter Wunsch der Turk-Moslems,
    U’ur Schahin u. Gattin Öslem Türedschi
    von der Goldgrube:

    29.04.2021, 15:42 Uhr

    Es ist eine Nachricht, die für Eltern einfach alles ändern kann: Schon bald werden nach Einschätzung von Biontech-Gründer Ugur Sahin Corona-Impfstoffe für Kinder verfügbar sein. Wie der Spiegel berichtet, rechnet Sahin damit, dass Kinder ab 12 Jahren schon ab Juni geimpft werden können, alle Kinder ab sechs Monaten schon ab September 2021
    https://www.tagesspiegel.de/wissen/schutzt-jetzt-endlich-die-kinder-5397103.html

  21. @ Oak 20. Oktober 2022 at 22:27

    Wieso E-Mail? Ich habe Ihnen keine E-Mail
    geschickt. Kenne ich Sie? – Sie schrieben
    über einen angebl. Rücktritt Lawrows, der
    vom russ. Krieg gegen die Korruptaine
    enttäuscht sei u. es deshalb hoffentl. bald
    Frieden geben werde. Ich habe hier in
    diesem PI-Strang einen Antwortkommentar
    geschrieben u. sonst gar nichts.

  22. Wir werden wohl Hunderttausende, wenn nicht gar Millionen neuer Versorgungsempfänger ins Sozialsystem bekommen.

    Früher oder später muß das kollabieren.

  23. jeanette 20. Oktober 2022 at 20:54
    Selensky winselt jetzt auf der BUCHMESSE herum!

    Sein VOLK steht unter Beschuss und er tingelt über die BUCHMESSE!
    Schwingt dort große Propagandareden.

    Das ist doch BOLLYWOOD nichts anderes!

    Ist der korrupte Milliardärs-Clown eigentlich schon für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden? Würde sich gut einfügen in der Reihe neben dem Drohnen-Killer-König Obama…

  24. Man könnte meinen Baerbock und Scholz seien die Regierungschefs der Ukraine.

    Von Deutschland reden die gar nicht mehr, den ganzen Tag geht es nur noch um die scheiss Ukraine.

  25. @jeanette 20. Oktober 2022 at 21:05

    Was meinen Sie, für wen die im Koalitionsvertrag der Hampelregierung vereinbarten 400.000 neuen Wohnungen pro Jahr gedacht sind? Für die bio-deutschen Familien der (immer ärmer werdenden) Mittelschicht, die teilweise schon seit Jahren auf Wartelisten für eine bezahlbare Sozialbauwohnung stehen, sicher nicht. Denn wer immer noch nicht verstanden hat, daß die Akteure der rot-grün-gelben Hampelregierung das deutsche Volk hassen wie die Pest, der glaubt auch, daß wir Ostern demnächst an Weihnachten feiern…

  26. Johannisbeersorbet 20. Oktober 2022 at 22:53
    Wir werden wohl Hunderttausende, wenn nicht gar Millionen neuer Versorgungsempfänger ins Sozialsystem bekommen.

    Früher oder später muß das kollabieren.

    Ich dachte immer, daß es erst so ab 2030 losgehen wird mit dem Zusammenbruch, vor allem wenn dann auch der Geburten-Dschihad anfängt richtig durchzuschlagen. Aber die Deutschenhasser der rot-grün-gelben Globalistenregierung versuchen alles, das schon in dieser Legislatur bis 2025 umzusetzen.

  27. Teile der Innenstadt gesperrt
    Großeinsatz in Heilbronn – Zeugen: „Person soll geschossen haben“

    Derzeit läuft ein Großeinsatz im Bereich Lothorstraße und Gerberstraße in der Innenstadt von Heilbronn. Die Beamten sind mit „Schutzausstattung“, das heißt beispielsweise Maschinenpistolen, vor Ort im Einsatz, wie eine Sprecherin FOCUS online bestätigte.

    https://www.focus.de/panorama/welt/in-heilbronn-berichte-bewaffneter-polizeieinsatz-lage-unklar_id_167587117.html

    Also, eins muss man der Buntenrepublik lassen: Es wird überhaupt nicht mehr langweilig …

  28. Nix gelernt!!!

    NACH RUSSLAND-DESASTER
    Deutschland schlafwandelt in die China-Falle

    Erst am Montag warnten Geheimdienste eindringlich vor einem Ausbau der Beziehungen zu China – gerade angesichts der Fehler in der Russland-Politik. Jetzt will der Bundeskanzler ein Terminal des Hamburger Hafens an Peking verkaufen. Und Scholz plant einen weiteren Schritt, der die Abhängigkeit nochmals erhöhen würde.

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus241695341/Hamburger-Hafen-Deutschland-schlafwandelt-in-die-China-Falle-Wiederholung-alter-Fehler-Scholz-fuehrt-Deutschland-in-Chinas-Abhaengigkeit.html

    Dummheit oder Absicht??

  29. @Hans R. Brecher 20. Oktober 2022 at 23:37

    Hier muss ich Schlafmütze Scholz mal zustimmen, denn: Die Zukunft ist China, nicht die Pleite-USA.

  30. @ Johannisbeersorbet 20. Oktober 2022 at 22:53

    Man dachte bereits mehrmals unter M, dass es nach deren einer oder anderen genialen Entscheidungen passieren wuerde, dank der gesunden Strukturen und der noch von Dr. Konrad Adenauer/Prof Ludwig Ehrhard
    etablierten Strukturen der „sozialen Marktwirtschaft“ wurde D wirtschaftlich und finanziell stark, von diesem einst gelegten Grundstein, der zu leistungsfaehigen Industrie, Wirtschaft, Finanzen. Sozialsystemen fuehrten, man nannte es seinerzeit „Wirtschaftswunder“ von dem das Land noch heute zehrt.
    Seit vielen Jahren unter der letzten Regierung wurde dies aufgezehrt, Infrastruktur landesweit in desolatem Zustand, ebenso Gebaeude, Schulen, das Geld wurde aufgezehrt durch Aufnahme von Abermillionen integrationsresistender vorwiegend Moslem Sozialtouristen, bei denen es sich herumgesprochen hat, dass man in Deusenland blendend leben kann, ohne dafuer einen Handschlag zu tun, Polizei und Behoerden arbeiten auch fuer sie, denn nichts geht doch ueber Multikulti, was D Kultur und Traditionen ruinierte und durch chronischen Kindermangel, der diese Gesellschaft auszehrt und vermindert auf der einen Seite,
    dafuer Gebutenjihadd der Muslimas auf der anderen ein Ungleichgewicht geschaffen hat, was D als Gesellschaft aus eigener Verschuldung abschaffen wird.
    Man braucht keine anderen Feinde zu haben, wenn sich diese bereits, bestens versorg vom Steurzahler. ueberall im Land, bes. Grosstaedten breitmachen konnten.
    DAs Strassenbild, zeigt, wo es hinfuehrt, die desolaten Verhaeltnisse mit Sicherheit und Mangel an strenger Verurteilung von Straftaten, hat dazu gefuehrt, dass D sich auf dem Weg zu einem Muslemslum befindet.

  31. Nicht vergessen,

    Putin eroeffnete den heissen Krieg, als er aus einer, luegenhaft als Manoever bezeichneten Ansammlung von zehntausenden Soldaten, Kriegsmaterial aller Art an den Grenzen der Ukraine den Krieg startete.

    Alles andere ist debattierbar, jedoch es gibt keinen Zweifel wer den Krieg eroeffnete,
    der in Groessen und Verfolgungswahn befindliche Putin.

  32. Oak 20. Oktober 2022 at 23:52
    Nicht vergessen,

    Putin eroeffnete den heissen Krieg, als er aus einer, luegenhaft als Manoever bezeichneten Ansammlung von zehntausenden Soldaten, Kriegsmaterial aller Art an den Grenzen der Ukraine den Krieg startete.

    Alles andere ist debattierbar, jedoch es gibt keinen Zweifel wer den Krieg eroeffnete,
    der in Groessen und Verfolgungswahn befindliche Putin.

    Ohje, 20 Uhr Aktuelle Kamera auf DDR1 Stammzuschauer?

  33. @ Hans R. Brecher 20. Oktober 2022 at 23:37

    Nix gelernt!!!

    NACH RUSSLAND-DESASTER
    Deutschland schlafwandelt in die China-Falle

    Erst am Montag warnten Geheimdienste eindringlich vor einem Ausbau der Beziehungen zu China – gerade angesichts der Fehler in der Russland-Politik. Jetzt will der Bundeskanzler ein Terminal des Hamburger Hafens an Peking verkaufen. Und Scholz plant einen weiteren Schritt, der die Abhängigkeit nochmals erhöhen würde.

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus241695341/Hamburger-Hafen-Deutschland-schlafwandelt-in-die-China-Falle-Wiederholung-alter-Fehler-Scholz-fuehrt-Deutschland-in-Chinas-Abhaengigkeit.html

    Dummheit oder Absicht??

    Scholz kann gar nichts verkaufen !

  34. Je länger das dauert desto brutaler….
    Was haben die denn erwartet.
    Da drüben haben sie keine Option mehr, aufgeben heißt sie gehen den Weg von Jugoslawien.
    Das verfickte Europa hätte sich aus diesem Elend raushalten sollen.
    Aber als US hörige Schrottruppe haben wir leider keine eigene Position. Auch die ganzen Refugees der letzten Jahrzehnte. Wofür und warum? Ab in die USA damit. Die ganzen Konflikte haben wir nicht angefangen.
    Was könnte hier erreicht werden aber nein man tanzt nach der Washington Pfeife.
    Wann werden wir fliehen und wohin?

  35. @ Maria Bernhardina 20. Okt. 2022 at 22 : 27

    „Propagandatrick aus der Korupptaine
    oder von ihnen persoenlich? “

    das ist eine negative Beurteilung meiner Gesinnung, die keine Beurteilung von ihnen benoetigt

    hier ist die Originalbenachrichtigung der Meldung, die allerdings einige Englischkenntnisse erfordern.

    „https://www.youtube.com/watch?v=_CH4nrQy4wo

    This is a surprise and his reasons are also surprising.“

  36. Hans R. Brecher 20. Oktober 2022 at 23:37
    Nix gelernt!!!

    NACH RUSSLAND-DESASTER
    Deutschland schlafwandelt in die China-Falle

    Erst am Montag warnten Geheimdienste eindringlich vor einem Ausbau der Beziehungen zu China – gerade angesichts der Fehler in der Russland-Politik. Jetzt will der Bundeskanzler ein Terminal des Hamburger Hafens an Peking verkaufen. Und Scholz plant einen weiteren Schritt, der die Abhängigkeit nochmals erhöhen würde.
    ——–
    Da bekommen einige Landratten Panik…
    Verkauft werden nur 35% von der Betreibergesellschaft HHLA am kleinsten Containerterminal Hamburgs („Tollerort“). Grund und Boden gehören weiterhin der Hansestadt. COSCO betreibt Terminals weltweit, auch in Hamburgs größten ausländischem Konkurrenzhafen Rotterdam. Befürchtungen werden laut daß Daten (genauer: Schiffs-Manifestdaten) an die Chinesen gelangen könnten aber die finden auch so raus welcher Container wo herkommt und wo hingeht.
    Es handelt sich – wie übrigens Ns 2 ursprünglich auch – um ein privatwirtschaftliches Projekt, wo sich die Politik nicht einzumischen hat. Die HHLA – Geschäftsführerin will das so, der jetzige Bürgermeister und sein parteiloser Wirtschaftsminister (bei der Wirtschaft beliebt, von den Grünen verhasst) wollen es auch.
    Der Hamburger Hafen hat es zunehmend immer schwerer sich in der sog. Antwerp-Hamburg Range durchzusetzen weil es trotz oder grade wegen der Elbvertiefung immer häufiger zu Verschlickungen kommt gegen die man nicht anbaggern kann.
    Habeck ist nur dagegen weil die Amerikaner auch dagegen sind. Olaf Scholz hat nach seinem G20-Desaster 2017, was er als damaliger Bürgermeister angerichtet hatte und als „Hafengeburtstag“ verharmloste, der Hansestadt etwas zurückzugeben.

  37. *https://www.bild.de/bild-plus/ratgeber/kind-familie/ratgeber/corona-impfung-fuer-kleinkinder-aerzte-raten-trotz-ema-zulassung-ab-81679560.bild.html

    Jetzt also doch. Die Europäische Arzneimittel-Agentur hat die Impfstoffe von BioNTech und Moderna für Kinder ab sechs Monaten bis fünf Jahren genehmigt.

    https://www.haz.de/gesundheit/corona-eu-kommission-laesst-impfstoff-fuer-babys-zu-QQYNEJRJY3BHXW7K6SFKNA6BYQ.html

    Brüssel. Die EU-Kommission hat die ersten Corona-Impfstoffe für Babys sowie ein an Omikron-Varianten angepasstes Präparat zugelassen.

    Die Präparate der Hersteller Pfizer/Biontech beziehungsweise Moderna dürfen künftig an Babys ab sechs Monaten verabreicht werden, wie die Kommission am Donnerstag entschied.

    Damit folgte sie einer Empfehlung der EU-Arzneimittelbehörde EMA.

    Beide Impfstoffe sind bereits für Erwachsene und Kinder ab fünf beziehungsweise sechs Jahren zugelassen. Die Dosen für Babys und Kleinkinder sind deutlich niedriger.

    Ob Babys und Kleinkindern künftig tatsächlich eine Corona-Impfung angeboten wird, ist nun eine Entscheidung der jeweiligen EU-Staaten. Nach Angaben der EMA-Experten hatten Studien gezeigt, dass auch Babys und Kleinkinder bei einer sehr geringen Dosis vor einer Infektion geschützt würden.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article241707341/EU-Kommission-laesst-Corona-Impfstoff-fuer-Babys-und-gegen-Varianten-zu.html

    Zugleich ließ die EU-Kommission am Donnerstag einen an zwei Omikron-Varianten angepassten Moderna-Impfstoff zu. Das Präparat wirkt nach EMA-Angaben gegen das originale Coronavirus sowie die beiden Subvarianten BA.4 und BA.5. Die EMA-Experten empfehlen den angepassten Impfstoff als Auffrischung des Schutzes für Menschen ab 12 Jahren.

  38. Na Troll 21. Oktober 2022 at 00:17
    […]
    Wann werden wir fliehen und wohin?

    Mittellose Deutsche wären als Flüchtlinge in etwa so beliebt wie eine Mischung aus Harnwegsinfektion, eingewachsenen Fußnägel, Akne und Vorhautverengung.
    Die geflohenen Deutschen würden die Welt nicht mehr verstehen, wo man doch immer so freundlich zu denen war wenn man dort im überteuerten Urlaub reichlich Trinkgeld im Restaurant gab.

  39. The_Truth 20. Oktober 2022 at 23:39
    @Hans R. Brecher 20. Oktober 2022 at 23:37

    Hier muss ich Schlafmütze Scholz mal zustimmen, denn: Die Zukunft ist China, nicht die Pleite-USA.

    Nach der Jahrtausendwende hatte ich einen Bekannten, der beruflich des öfteren beruflich in China war und damals die „verbotenen Städte“ wie beispielsweise Suzhou besuchte – damals verliessen pro Jahr im Schnitt 10.000 technische Ingenieure die chinesischen Universitäten.
    Zum damaligen Zeitpunkt nahm ich das noch achselzuckend zur Kenntnis.
    Und heute?
    Der deutsche Dipl.-Ing. , der in der Welt einen Ruf wie Donnerhall genoß, ist abgeschafft. Stattdessen gibt es Abschlüsse in Gender-Studies und ähnlichen Hokuspokus en masse.
    Technische Innovationen, früher eine Domäne des alten weißen Mannes in der westlichen Welt, kommen heute im atemberaubenden Tempo aus China.

  40. Oak 20. Oktober 2022 at 22:04
    EILMELTUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG
    Ein Ukrainischer Freund schickt mir gerade eine Email, Lawrow sei zurueckgetreten, als Grund gibt der den Krieg in der Ukraine an, ob aus Prinzip oder weil Putin sich selbst ueberschaetzt hat und seine Truppen schwere Verluste und Prestigeverlust hinnehmen muessen, ich weiss nicht…….
    _____________________
    EILMELTUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG
    Ein Freund von der Grünen Sekte schickt mir gerade eine Email, Habicht und Bärbock treten zurück und übergeben Deutschland wieder den Deutschen.

  41. Das_Sanfte_Lamm 21. Oktober 2022 at 00:41
    Na Troll 21. Oktober 2022 at 00:17
    […]
    Wann werden wir fliehen und wohin?

    Mittellose Deutsche wären als Flüchtlinge in etwa so beliebt wie eine Mischung aus Harnwegsinfektion, eingewachsenen Fußnägel, Akne und Vorhautverengung.
    Die geflohenen Deutschen würden die Welt nicht mehr verstehen, wo man doch immer so freundlich zu denen war wenn man dort im überteuerten Urlaub reichlich Trinkgeld im Restaurant gab.

    ———————————————-

    Ein Volk der penetranten Besserwisser und selbsternannten Weltenretter will keiner haben. Uns bleibt nur noch die Antarktis …

  42. Hans R. Brecher 21. Oktober 2022 at 01:01
    Die Chinesen werden uns zum Frühstück verspeisen … zusammen mit einer Schale Reis!!

    Sie meinen die Knochen, die der Ami übrig gelassen hat? 🙂

  43. Das_Sanfte_Lamm 21. Oktober 2022 at 00:41
    Na Troll 21. Oktober 2022 at 00:17
    […]
    Wann werden wir fliehen und wohin?

    Mittellose Deutsche wären als Flüchtlinge in etwa so beliebt wie eine Mischung aus Harnwegsinfektion, eingewachsenen Fußnägel, Akne und Vorhautverengung.
    Die geflohenen Deutschen würden die Welt nicht mehr verstehen, wo man doch immer so freundlich zu denen war wenn man dort im überteuerten Urlaub reichlich Trinkgeld im Restaurant gab.
    ———
    Volle Zustimung! Der Deutsche im Ausland ist der personifizierte Geldautomat auf 2 Beinen.
    Belächelt (der dumme Touri hält dies für ein freundliches Lächeln, so blöd sind die/der/es), verachtet weil er z.B. nicht auf dem Markt handelt und wenn er die Kröten nicht wie erwartet springen lässt ist er entweder ein Geizhals oder ein Nahtzie.
    „Wer Auswandern will und ein kleines Vermögen machen will, der sollte ein großes mitbringen“. Alter Expat-/Auswanderer Spruch. Wer in seiner eigenen D-A-CH – Community bleiben will kann das auch hier haben aber akzeptiert wird man von den Ausländern nie. Das wird nur von Deutschen bei Ausländern in Deutschland so erwartet.

  44. Das_Sanfte_Lamm 21. Oktober 2022 at 00:49
    The_Truth 20. Oktober 2022 at 23:39
    @Hans R. Brecher 20. Oktober 2022 at 23:37

    Hier muss ich Schlafmütze Scholz mal zustimmen, denn: Die Zukunft ist China, nicht die Pleite-USA.

    Nach der Jahrtausendwende hatte ich einen Bekannten, der beruflich des öfteren beruflich in China war und damals die „verbotenen Städte“ wie beispielsweise Suzhou besuchte – damals verliessen pro Jahr im Schnitt 10.000 technische Ingenieure die chinesischen Universitäten.
    Zum damaligen Zeitpunkt nahm ich das noch achselzuckend zur Kenntnis.
    Und heute?
    Der deutsche Dipl.-Ing. , der in der Welt einen Ruf wie Donnerhall genoß, ist abgeschafft. Stattdessen gibt es Abschlüsse in Gender-Studies und ähnlichen Hokuspokus en masse.
    Technische Innovationen, früher eine Domäne des alten weißen Mannes in der westlichen Welt, kommen heute im atemberaubenden Tempo aus China.

    Das wirklich Lustige ist ja, daß der „Wertewesten“ respektive die Unternehmen des Wertewestens China durch den Wissens- und Know How-Transfer erst richtig groß gemacht haben. Aus reiner Rendite-Gier. Denn die Wertewesten-Unternehmen durften und dürfen in China ja nicht autark agieren; das ging nur über Joint-Ventures mit chinesischen Firmen. Daß dadurch China nicht ewig die billige Werkbank des Wertewestens zur Renditemaximierung bleiben würde, war eigentlich von Anfang an klar. Und jetzt wundern sich VW, BMW und Co. warum ein Dienstleister wie Autovermieter Sixt 100.000 Neuwagen bei BYD in Shenzhen anstatt bei VW in Wolfsburg oder BMW in München bestellt. Um nur ein aktuelles Beispiel zu nennen.

  45. Wenn die Us thinktanks so schlau sind warum spielt dann Selensky erst in der Serie dann real Präsident oder sonstwas -? —-und das ohne besondere Verluste …ziemlich unwahrscheinlich -auf was bereiten uns die Russen hier vor ? Die Wertegemeinschaft ängstigt sich ….? Volks/werte/gemeinschaft oder ohne Christen bzw Antichristen ….? Wäre die DDr ohne Christen gefallen ?
    die verarschen uns doch … offensichtlich

  46. Kaum zu glauben; Sollte Putin und Konsorten endlich mal die Hände aus den Taschen nehmen und die Junta in Kiew richtig bekriegen? Ich glaube es (noch) nicht, dass ist doch auch alles noch auf Sparflamme, um ja nicht zu viel kaputt zu machen.

    Die einzige Sprache, die die NATO und Konsorten verstehen ist die rohe Gewalt, wenn und so lange Putin die nicht einsetzt, hat er verloren !

  47. @ Oak 21. Oktober 2022 at 00:26

    Sie haben mir u. den anderen hier
    amerik. Zersetzungspropaganda aufgetischt.
    Der Sprecher hämmert ununterbrochen
    seine Phrasen u. Lügen hinaus in die
    Köpfe derer, die das Video anklicken.

    Der Sprecher in dem 1-Min.-Videoclip
    dürfte auch ein Ami sein, so sehr wie
    er das Englische knödelt.

    Ich habe zigmal gegugelt: Lawrow
    tritt zurück. Nirgendwo etwas gefunden.
    Die Medien würden toben vor Freude.
    Selbst, wenn Lawrow zurücktreten würde,
    weshalb sollte dann der Krieg zuende sein?

    Zurückgetreten ist ein Diplomat, das ist
    aber schon paar Monate her. Boris Bondarew
    trat im Mai 2022 zurück.

    Ich kann nicht so gut Englisch, aber es
    reicht, um zu verstehen, daß wohl Bondarew
    zitiert wird. Ob dessen Sätze nun Lawrow
    in den Mund gelegt werden, kann ich nicht
    erkennen. Aber vielleicht Sie, da Sie mir ja
    durch die Blume zu verstehen gaben, man
    müsse für das Video gut Englisch können.
    Woraus der Leser schließen solle, Sie könnten
    es gut, ich bestimmt nicht.

  48. @ Mantis 21. Oktober 2022 at 01:55

    …haben die Fake-Flüchtlinge bestimmt
    extra oder versehentl. angezündet,
    die Antifa oder anderes Geschmeiß.

  49. @The_Truth 20. Oktober 2022 at 23:39

    „Hier muss ich Schlafmütze Scholz mal zustimmen, denn: Die Zukunft ist China, nicht die Pleite-USA.“
    Könnt sein das die Zukunft schon Vergangenheit ist, leider ist China für Deutschland der 2. wichtigste Markt.
    China hat 11 Billionen in immobilienkrediten hängen und die Preise fallen weil 100m Wohnungen lehr stehen.
    20% Jugendarbeitslosigkeit und schrumpfende Bevölkerung, errinnert an Spanien 2007 nur hat man dort die Banken verstaatlicht in China sind sie es schon.

  50. Ich möchte nochmals dezent darauf hinweisen, daß das LEERE „Hotel“ vor 30 Jahren vom VS angezündet worden ist, weil die örtliche Bevölkerung einfach nicht aufhören wollte, täglich gegen die Regierungspolitik und zugewanderte übergeholfene Kriminalität zu demonstrieren und man den noch glimmenden Funken der ostdeutschen Unbotmäßigkeit und ihr Rebellentum fürchtete, wie der Ali den Schweinespeck in der Kalbsleberwurst!

  51. Flinten-Uschi soll demnächst also zentral per Planwirtschaft für alle EU-Länder Gas einkaufen. Die EUDSSR war noch nie so real wie heute. Und da ja zentral für alle EU-Länder eingekauft wird, gibt es halt auch nur eine, zentrale Rechnung, die an Brüssel verschickt wird. So Freunde, drei mal dürft ihr raten was passiert, wenn der Club Med mal wieder kurz vor der Staatspleite steht und seinen Anteil der Rechnung nicht begleichen kann. Na, wer wird dann wohl einspringen und wieder für alle und alles blechen? Haha. Kein Wunder, daß Macron auf den von mir verlinkten Artikel so strahlt. Jetzt heißt es noch schnell Buntland schröpfen bevor es selbst untergegangen ist. Finis Germania.

    „EU-Gipfel einigt sich im Energiestreit“
    https://www.welt.de/politik/ausland/article241707839/Treffen-in-Bruessel-EU-Gipfel-einigt-sich-im-Energiestreit.html

  52. Fundstück: Afri-Krainer empört über polnische Bevorzugung von Ur-Krainern
    Polen: Unsinn, lassen alles rein, Nigeria: Na also, 6000 allein von uns gibts da

    HAhttps://www.kn-online.de/politik/wurden-fluechtende-afrikaner-aus-der-ukraine-an-der-grenze-abgewiesen-polen-weist-vorwuerfe-zurueck-3W64HPIANAUIWWAIHUYIAKVKR4.html

    Seit Artikel: 8 Monate unkontrollierte, unregistrierte Einreise in den Schengen Raum.

  53. Kino-Hinweis: Gestern startete „NOVEMBER“ *

    „Der französische Polizeifilm „November“ (Kinostart am 20. Oktober) erzählt von der Polizeiarbeit nach den Anschlägen von 2015 * . Wie der Hauptverdächtige den Ermittlern schon vor dem Terrorangriff von Paris durch die Lappen ging. Und wie ein Opfer die entscheidende Zeugin ausfindig machte.

    HAhttps://www.kn-online.de/kultur/november-so-ist-der-polizeifilm-ueber-den-pariser-terror-von-2015-ZVG4TIMMPFBIDO774N6RJZ6U7I.html

    * Bin gespannt, wann der erste Jihadie „Ausgrenzung/Diskr…“ etc. krächzt,
    Regisseure oder Schauspieler am hellen Tag vangocht, Fahnen verbrennt, fatwas etc.

    ** Ob man als Kenner der friedensreligioesen Surensohn Kultur weltweit seit 1400 Jahren
    und ihrer ideol. Steigbügelhalter in Medien, Verwaltung, Reichstag noch Kino braucht ?

    Shabath Shalom

  54. Der Abschnitt bis zum „Terror, wie es auch die Einäscherung der deutschen Städte im Zweiten Weltkrieg war“ mag schon zutreffen, allerdings mit dem feinen Unterschied, dass nicht die Ukraine in Russland einmarschiert ist und dort russischen Boden annektiert hat, sondern umgekehrt.

    Was allerdings die Annexion der vier Ostregionen Lugansk, Donezk, Cherson und Saporischja angeht, sollte man hinzufügen, dass gerade mal 4 (!!) von 193 Mitgliedstaaten in der UN-Vollversammlung gegen die Verurteilung der völkerrechtswidrigen Annexionen Russlands in der Ukraine gestimmt haben, namentlich Belarus, Nordkorea, Syrien und Nicaragua.

    Nichtmal China hat dagegen gestimmt, damit ist Putins Annexion praktisch wertlos und nur für propagandistische Zwecke innerhalb Russlands geeignet. Genausogut könnte Erdogan Berlin-Neukölln oder Essen-Nord annektieren, weil da so viele Türken wohnen, auf ähnlichem Niveau liegt Putins übereilte „Annexion“.

  55. Deutsche, lernt Ukra Ihnisch ! Kauft Bücher über Narzis und Korruption

    „Auf der Frankfurt Buchmesse präsentieren sich in diesem Jahr auch wieder ukrainische Verlage. Die Branche erhofft sich durch das gestiegene Interesse an ukrainischer Literatur * dringend notwenige Unterstützung aus Europa – seit Beginn des Krieges steckt der Buchmarkt im Land in einer schweren Krise. “
    HAhttps://www.kn-online.de/kultur/buchmesse-ukrainische-verlage-brauchen-unterstuetzung-aus-europa-U4MLXWF54Y53KKXHWW3NXMBF3A.html

    * Ist die Nationalitaet von Schreiber und Verlag schon wichtiger als der Inhalt ?
    Ist der Buchkauf moderner Ablasshandel, Schuldbefreiung zur moralischen Erhöhung
    von Bessermenschen, zivilgesellschaftlich solidarisches Lesen gegen Putin ?

    Reicht es nicht, wenn 90p der Pronos in Kievs Plattenbauten gedreht werden ?

  56. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 20. Oktober 2022 at 23:17

    Man könnte meinen Baerbock und Scholz seien die Regierungschefs der Ukraine.

    Von Deutschland reden die gar nicht mehr, den ganzen Tag geht es nur noch um die scheiss Ukraine.

    Ich gewinne auch langsam den Eindruck, daß wir Deutschen nur noch Arbeits-, Zahl- und Sparvieh sind.
    Was für ein Albtraum, solche Politiker an der Spitze zu haben.

    Mit diesem System kann ich mich nicht mehr identifizieren.

  57. Oak 20. Oktober 2022 at 23:41

    @ Johannisbeersorbet 20. Oktober 2022 at 22:53

    Man dachte bereits mehrmals unter M, dass es nach deren einer oder anderen genialen Entscheidungen passieren wuerde, dank der gesunden Strukturen und der noch von Dr. Konrad Adenauer/Prof Ludwig Ehrhard
    etablierten Strukturen der „sozialen Marktwirtschaft“ wurde D wirtschaftlich und finanziell stark, von diesem einst gelegten Grundstein, der zu leistungsfaehigen Industrie, Wirtschaft, Finanzen. Sozialsystemen fuehrten, man nannte es seinerzeit „Wirtschaftswunder“ von dem das Land noch heute zehrt.
    Seit vielen Jahren unter der letzten Regierung wurde dies aufgezehrt, Infrastruktur landesweit in desolatem Zustand, ebenso Gebaeude, Schulen, das Geld wurde aufgezehrt durch Aufnahme von Abermillionen integrationsresistender vorwiegend Moslem Sozialtouristen, bei denen es sich herumgesprochen hat, dass man in Deusenland blendend leben kann, ohne dafuer einen Handschlag zu tun, Polizei und Behoerden arbeiten auch fuer sie, denn nichts geht doch ueber Multikulti, was D Kultur und Traditionen ruinierte und durch chronischen Kindermangel, der diese Gesellschaft auszehrt und vermindert auf der einen Seite,
    dafuer Gebutenjihadd der Muslimas auf der anderen ein Ungleichgewicht geschaffen hat, was D als Gesellschaft aus eigener Verschuldung abschaffen wird.
    Man braucht keine anderen Feinde zu haben, wenn sich diese bereits, bestens versorg vom Steurzahler. ueberall im Land, bes. Grosstaedten breitmachen konnten.
    DAs Strassenbild, zeigt, wo es hinfuehrt, die desolaten Verhaeltnisse mit Sicherheit und Mangel an strenger Verurteilung von Straftaten, hat dazu gefuehrt, dass D sich auf dem Weg zu einem Muslemslum befindet.

    Wenn ich denke, wie hart meine Großeltern, meine Eltern und ich arbeiten mußten, wenn ich denke, wie wenig Gegenleistung es von diesem „Staat“ (vor allem für die Großeltern- und Elterngeneration) dafür gab und sehe, wie die Früchte der Arbeit von Generationen nun verschleudert werden, bin ich wie vor den Kopf geschlagen.

    Aber Gottseidank kann das nicht mehr lange so weiter gehen und dann werden die Folgen dieses Tuns auch auf diejenigen zurückschlagen, die sich derzeit noch als Systemprofiteure wähnen.

  58. @ Das_sanfte_Lamm

    „Mittellose Deutsche wären als Flüchtlinge in etwa so beliebt wie eine Mischung aus Harnwegsinfektion, eingewachsenen Fußnägel, Akne und Vorhautverengung.“

    Der war echt gut! Ich habe vor Lachen fast den Kaffee auf die Tastatur gespuckt …

  59. So sind sie, die Ukrainer. So kennen wir sie. Aber das schönste, die schönste NEWS des heutigen Tages ist: die Hexe ist weg! Die Hexe muss brennen, rufet das Volk. Aber das SCHÖNSTE ist, die Hexe hat sich heute selbst verabschiedet. Ohne Gewalt! Volk-kommen gewaltfrei! Better geit dat nich, oder? Gut Zukunft und gut shabbes Brüderle.

  60. Hans R. Brecher 21. Oktober 2022 at 01:01 schrieb:
    „Die Chinesen werden uns zum Frühstück verspeisen … zusammen mit einer Schale Reis!!“
    Hans Rudolph? Komma er doch mal vorbei, so schlecht schmeckt das Essen im Fernen Osten nun auch wieder nicht. Man kann sich an den Geschmack durchaus gewöhnen.

  61. „Das hat jetzt dazu geführt, dass Moskau grantig geworden ist“
    Auch ich bin inzwischen grantig … immer nur lächeln, immer verliebt. Leider klappt das mit unseren Verbündeten nicht mehr so. „Ami go home“ hiess es bereits 1975, errinnert sich noch jemand an diese Slogans?

  62. @ Oak

    EILMELTUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG

    Ein Ukrainischer Freund schickt mir gerade eine Email, Lawrow sei zurueckgetreten, als Grund gibt der den Krieg in der Ukraine an, ob aus Prinzip oder weil Putin sich selbst ueberschaetzt hat und seine Truppen schwere Verluste und Prestigeverlust hinnehmen muessen, ich weiss nicht.
    Auf jedem Fall ist dies eine neue Situation die hoffentlich zu Frieden fuehrt und Wiederaufnahme der normalen Beziehungen, zu denen auch Gas und Oelbezug aus Russland gehoeren,
    ganz gleich wer dort regiert,
    auch wenn es Biden und seinen Hintermaennern nicht passt.
    —-
    Und in der deutschen Lügenpresse kein Wort davon.

  63. Die NATO gibt vor eine VERTEIDIGUNGSBÜNDNIS zu sein, das bedeutet eigentlich einen DEFENSIVEN Charakter zu haben.

    Wie geht das mit den MENSCHENRECHTEN zusammen, wo ja die FÜHRUNGSMACHT der NATO ständig KRIEGE unter allen möglichen Vorwänden beginnt (alleine seit 1980 ca. 30 Kriege)

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

    WO WAREN UND WO SIND DIE SANKTIONEN GEGEN DIE USA, DIE STÄNDIGE ANGRIFFSKRIEGE FÜHREN ??

    Russland hat seit der Wiedervereinigung Deutschland sehr viel Geduld bewiesen, obwohl sich die NATO entgegen aller ZUSAGEN immer weiter nach Osten ausgedehnt hat !

    SIEHE => http://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    Im Jahr 2014 wurde die Ukraine von den USA geputscht (Nuhland sagte FUCK THE EU) und in eine US-FREUNDLICHE von NAZIS beherrschtes Land umgewandelt.

    Diese machten sich sofort daran ihre RUSSISCHEN LANDSLEUTE in der Ostukraine nicht nur mit RENTENSTOP und sonstigen Schikanen zu drangsalieren, sondern sie MORDETEN die dortige Bevölkerung !

    Dieser Zustand geht bereits jetzt seit 8 Jahren und der Westen machte keine Anstalten dies abzustellen … im Gegenteil !

    In der westlichen MASSEN PRESSE & Politik findet diese Tatsache KEINERLEI ERWÄHNUNG … warum ?

    WÜRDE MAN DIES ERWÄHNEN, WÄRE JEDEM SOFORT KLAR, DASS RUSSLAND IM RECHT UND DER WERTE-WESTEN IM UNRECHT IST !!

    In beispiellosem Zynismus schildert STRATFOR Gründer Friedmann die Pläne der USA zur WELTBEHERRSCHUNG

    http://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    Und man freut sich darüber, wenn RUSSEN UND DEUTSCHE SICH WIEDER EINANDER TÖTEN !!

  64. Blinde Rabulistik gegen Russland – ist Kanzler Scholz völlig von der Rolle?

    https://opposition24.com/politik/blinde-rabulistik-gegen-russland-ist-kanzler-scholz-voellig-von-der-rolle/#comment-5314

    Kanzler Scholz haut gegen Russland auf die Pauke und verdreht dabei die Fakten, dass man nur noch staunen kann.

    Gegen Scholz erscheinen die Reden eines berüchtigten früheren Kanzlers noch gemäßigt.

    Man fragt sich, was den Mann zur deutschen Selbstentleibung treibt und denkt unwillkürlich an Hamburger Unklarheiten, die Insiderinformationen der US-Finanzwelt sehr schnell beseitigen könnten, wenn – ja wenn…

    In seiner Regierungserklärung (u.v.a. hier) vom 20.10.22 sagt Scholz:

    „Dieses Russland unter Putin ist kein zuverlässiger Handelspartner mehr. Putin hat gehofft, uns mit dem Abdrehen des Gashahns erpressen zu können, doch auch damit hat er sich verrechnet“.

    Genau anders herum liegen die Tatsachen und Scholz verdreht die Dinge als wäre er die Euro-Zentralbank.

    Die Russen haben den Gashahn nicht abgedreht, Herr Scholz, sondern Sie und ihr Habeck haben die Russen ausgeblockt, indem Sie die Abnahme der bereits unter Druck stehenden Doppelröhre gestoppt haben.

    Die Reparatur der Gasturbine für die andere Pipeline stieß in Kanada und bei den Partnern auf unüberwundene Hindernisse und Ihr eindrucksvoller gelber Portraithintergrund stand in Mülheim an der Ruhr herum.

    Im übrigen haben höchstwahrscheinlich die USA oder unsere sog. Freunde unsere potentielle Energieaorta Nordstream II gesprengt und der Herr Scholz hat nicht einen Pieps dazu gesagt.

    Hätte der Rabulator Hinweise auf Russland als – vollkommen absurden- Blaster, dann herrschte diese Stille sicher nicht.

    Dass die – heute noch lieferwilligen – Russen uns den Gashahn abgedreht hätten, ist dreiste Scholz-Propaganda

    Die Russen sind offenkundig schafsgeduldige Lieferanten, die sich eine Sanktion nach der anderen und eine Kriegsbefeuerung nach der anderen haben bieten lassen und immer noch Gas durch die verbliebene Pipeline schicken würden.

    Das merkwürdige russische Verhalten ist nur so zu erklären, dass sie durchschauen, wer die Strippenzieher und wer die erpressbaren Ausführenden ohne eigene Willensbildung sind.

    Für eine zukünftige Friedensordnung auf dem Kontinent ohne deutsche Infantilisten in der Führung wäre das Memo ein wichtiges Moment.

    Aber: Es muss irritieren, wie der Kanzler offenbare Tatsachenverdrehungen in Deutschland verkünden kann und die gesamte Journalistik nur noch mitschreibt, als wäre sie in der Bundespressekonferenz. Kritische Fragen – nirgends.

    Der Komplettausfall der Medien ist nicht minder gefährlich wie der unserer Energieversorgung.

  65. @Maria Bernhardine

    Grausig, Ihre Beschreibung über den Grünen Parteitag in Bonn, weil alles wahr ist, was Sie schreiben.
    Neo – Faschisten würde die politische Richtung von Habeck und Baerbock wohl am ehesten beschreiben.
    Mord und Terror durch Deutsche Waffen in die Ukraine exportieren.
    Aber die Grünen sind ja Terroristen.
    Überall, wo es von den USA zu inszenierten Farbrevolutionen und gewaltsamen Umsturzversuchen mit dem Ziel des Regime – Change kommt, sind die Grünen Faschisten mit Beifallsstürmen und Begeisterung dabei!

  66. @LEUKOZYT

    Betreff: Ukrainische Verlage auf Frankfurter Buchmesse

    „Reicht es nicht, wenn 90p der Pornos in Kievs Plattenbauten gedreht werden ?“

    Sehr gut.

    Nein, es wird nicht reichen, solange Kulturstaatssekretärin Claudia Roth nicht höchstpersönlich diese Pornos in Kiew als kulturelle Bereicherung abgesegnet hat.
    Die Tages – Sau wird berichten.

  67. Liveticker Ukraine-Krieg – Ex-US-Kommandeur: Washingtons Ziel ist Russlands Spaltung und Zerfall

    https://just-now.news/de/deutschland/liveticker-ukraine-krieg-ex-us-kommandeur-washingtons-ziel-ist-russlands-spaltung-und-zerfall/#comment-7221

    Russland führt gemeinsam mit den Streitkräften der Donbass-Republiken eine Militäroperation in der Ukraine durch.

    Der Westen reagiert mit immer neuen Waffenlieferungen an die Ukraine und beispiellosen Sanktionen gegen Russland.

    Ehemaliger Befehlshaber der US-Armee in Europa: Ziel der USA ist Russlands Spaltung und Zerfall

    Die Vereinigten Staaten verfolgen mit dem Konflikt in der Ukraine ihre eigenen Ziele, und es geht nicht darum, das Selenskij-Regime zu retten, wie Kiew denkt. Niemand in Washington sei altruistisch, erklärte Ben Hodges, der von 2014 bis 2017 als Kommandeur der US-Armee in Europa diente.

    Er stellte klar, dass sich die USA um die Umsetzung ihres Programms bemühten und hierfür alles Erforderliche tun würden. Hodges zufolge bestehe das wahre Ziel der Vereinigten Staaten im Ukraine-Konflikt darin, zu verhindern, dass Russland als ein nicht den USA untergeordnetes, unabhängiges und souveränes Land existiere.

    Russland solle sich spalten und zerfallen, so Hodges. Auf Twitter schrieb er:

    “Ich denke, dass die militärischen Ziele der USA in diesem Konflikt auch die ‘Entimperialisierung’ Russlands beinhalten müssen.

    Ich glaube, wir erleben den Anfang vom Ende Russlands.”

  68. Dir General Ben Hodges sollte sich besser Gedanken darüber machen, das die USA dank Biden und seiner Politik, sich in der Phase der Spaltung befinden und auf dem besten Wege sind sich selbst zu zerlegen !!

    Und auch mal darüber nachdenken das auch in den USA wieder einen Bürgerkrieg geben könnte !!

    DAS ZIEL DER USA IST DOCH BEREITS SO GUT WIE VERLOREN – JETZT KOMMT EHER DIE AUFLÖSUNG DER MAFIA-ORGANISATION NATO !!!

  69. 21. Oktober 2022 at 00:53:
    Ein Freund von der Grünen Sekte schickt mir gerade eine Email, Habicht und Bärbock treten zurück und übergeben Deutschland wieder den Deutschen.
    ————————————————————————————————————–
    Noch besser!
    EILMELDUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG

    Außenministerin hat nach ihrem Besuch und ihrem Strandspaziergang in Palau anschließend JAPAN besucht.

    Dort hat sie sich in den alten Ritus des Sepukku einweisen lassen.

    Und nun – wollte sie die erworbenen Kenntnisse unbedingt in die Praxis umsetzen ……..

  70. @ Gerald21 21. Oktober 2022 at 11:07

    EILMELDUNG. EILMELDUNG, EILMELDUNG

    Ein Ukrainischer Freund schickt mir gerade eine Email, Lawrow sei zurueckgetreten

    So etwas nennt man Desinformation. Lawrow ist nicht zurückgetreten, weswegen auch immer.

  71. @ Mantis

    In MV sind sie noch gebrandmarkt vom Brandy in Jamel.

    Wegen Jamel sie Schwesig Nazis und Kreuze mit Haken von Rostock bis nach Ueckermünde.

    ANTIFA Schwesig ist SED sozialisiert bis auf die Knochen.

  72. Video Ukrainer über Bedingungen in russischer Gefangenschaft

    https://rtde.website/russland/152210-video-ukrainer-uber-bedingungen-in-gefangenschaft/

    Ein in sozialen Netzwerken verbreitetes Video zeigt offensichtlich drei ukrainische Soldaten, die sich der 126. Brigade der russischen Armee ergeben haben. Sie berichten über den Hergang der Gefangennahme und darüber, wie sie behandelt werden.

    Die Aufrichtigkeit der Aussagen mag der Zuschauer selbst beurteilen.

    Die groß angekündigte Offensive der ukrainischen Streitkräfte im Gebiet Cherson ist nach Darstellung der Gefangenen schlechter vorbereitet als von russischer Seite erwartet.

    Die Soldaten erzählen, dass die kommandierenden Offiziere unerfahren seien („Minderjährige“) und ihre Einheiten sehenden Auges in die Umzingelung geschickt hätten:

    „Die haben (als Offiziere) Minderjährige eingestellt, die keine Ahnung haben. Die schickten unsere besten Jungs in Panzerwagen ins Feuer, wo sie verbrannt sind.
    Es war nicht einmal ein Hinterhalt, es war einfach ein Ort, wo man niemanden hinschickt.“

    Aus ihrer Einheit seien „alle, praktisch alle“ in der misslungenen Offensive gefallen.

    Die Behandlung in der Gefangenschaft beschreiben die drei Männer als „human, menschlich“. Sie betonen, dass sie das nicht erwartet hätten:

    „Die Gefangennahme lief so ab, dass wir mit erhobenen Händen hervorgekommen sind. Wir hoben die Hände und näherten uns. Wir wurden menschlich empfangen, man gab uns zu trinken.
    Man gab uns Wasser, wir hatten anderthalb Tage nicht getrunken. Man gab uns Zigaretten. Wir wurden vor dem Beschuss in Sicherheit gebracht.“

    Besonders überrascht hat die ukrainischen Soldaten, dass auch in der russischen Brigade viele Ukrainer dienen: …ALLES LESEN

Comments are closed.