„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Deutschland: Maulkorb-Gesetz, FDP macht mit.
  • Impf-Debakel: Strafuntersuchung gegen von der Leyen.
  • Andere Länder, andere Systeme.
  • Rishi Sunak, eine Erfolgsgeschichte.
  • Ideologische Kritik an Frontex.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Impf-Debakel: Berset wusste alles, von Anfang an.
  • Impf-Verträge: Strafuntersuchung gegen von der Leyens EU-Kommission.
  • US-Forscher: Covid-Virus im Labor hergestellt.
  • Ansgar Gmür, die Kirchen, der Beton und die Seele.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

34 KOMMENTARE

  1. Covit Virus im Labor hergestellt? – dass ist ja ganz neu.
    Die Verschwörungstheoretiker meldeten dies bereits zu Beginn der Plandemie, plus noch die Storry, dass der wirklich vorgesehene Virus (tötlich) von White-Hats,heimlich gegen die harmlose Version ausgetauscht wurde. Mit diesem Streich rechnete der Schattenstaat und unsere Politiker natürlich nicht ….
    Dafür besorgten sie der Bevölkerung gleich die Zauberimpfung.
    Wer Flugzeuge in 2 Wolkenkratzer fliegen lässt, wovon „3“ danach (gesprengt) zusammenfallen, dürfte diesbezüglich keine Skrupel haben.
    Chorus: ??? Schlaaaaft Schafe schlaaaft, die Weltpresse hütet Deinen Schlaf, die Politmarionetten singen dir das Lied das Du Dir wünscht, Schlaaaft Schafe schlaaaft ???

  2. Meloni begreift sich als als „Erbin des Heiligen Benedikt, des Schutzpatrons Europas“.
    Zwei positive Aspekte aus ihrem Programm, die mir sehr positiv aufgefallen sind.
    .
    „ANTRITTSREDE IM ITALIENISCHEN PARLAMENT

    Meloni: Absage an harte Covid-Maßnahmen

    In ihrer Antrittsrede vor dem italienischen Parlament erklärt die neue italienische Premierministerin Giorgia Meloni überraschend klar, dass die Corona-Maßnahmen der Vergangenheit nicht gewirkt hätten und daher nicht fortzusetzen seien.

    „Italien hat die restriktivsten Maßnahmen im gesamten Westen ergriffen, die die Grundfreiheiten der Menschen und die wirtschaftlichen Aktivitäten stark einschränken, aber trotzdem gehört es zu den Staaten, die die schlechtesten Daten in Bezug auf Sterblichkeit und Infektionen verzeichnet haben“, sagte Meloni. „Etwas hat definitiv nicht funktioniert und deshalb möchte ich gleich sagen, dass wir dieses Modell auf keinen Fall nachahmen werden.“

    „Es gibt noch eine andere wichtige Institution, vielleicht die wichtigste. Und das ist die Familie.“ Man beabsichtige, diese zu unterstützen und die Geburtenraten zu verbessern. „Um aus der demografischen Eiszeit herauszukommen, brauchen wir einen imposanten Plan, wirtschaftlich, aber auch kulturell, um die Schönheit der Elternschaft wiederzuentdecken und die Familie wieder in den Mittelpunkt der Gesellschaft zu stellen.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/meloni-covid-massnahmen/

  3. Wir verteidig(t)en unsere Werte am Hindukusch,
    im Irak, Syrien, Mali, mindestens seit Monaten,
    gar Jahren in der Ukraine, demnächst auf Taiwan
    (u. den dazugehörigen kleinen Inseln).

  4. Die „Faktenchecker“ dementieren jeden Zusammenhang

    .
    „Schockierende Häufung in Kanada beobachtet
    Gen-Impfung als Auslöser? “Faserige” Blutklumpen an Verstorbenen entdeckt

    Schon seit Monaten berichten Leichenpräparatoren, Einbalsamierer, Thanatopraktiker und Pathologen von einer besorgniserregenden Häufung auffälliger Blut- und Gewebeproben bei Verstorbenen. Nachdem das Phänomen zu Jahresbeginn in den USA auftauchte, thematisiert ein kanadischer Journalist nun auch in seinem Land von solch beunruhigenden Beobachtungen. Angesichts der bekannten Häufungen lebensgefährlicher Impf-Thrombosen liegt der zeitlich ohnehin bereits gegebene Zusammenhang zu den experimentellen Gen-Behandlungen nahe……..“

    https://www.wochenblick.at/corona/gen-impfung-als-ausloeser-faserige-blutklumpen-an-verstorbenen-entdeckt/

  5. Der neue Gegenpol zu Deutschland
    Regierungserklärung Melonis im Parlament
    Meloni will Italiens nationale Interessen verteidigen
    https://www.suedtirolnews.it/italien/meloni-will-italiens-nationale-interessen-verteidigen
    Das wird der Ampel gar nicht schmecken, wenn der „Fachabeiternachschub“ in die Schariarepublick Germanistan,
    unterbunden werden sollte, man kann jetzt schon mal sehr Neugierig sein, wie medialen linken Sprachrohre der Regierung, wieder mal ihren Belehrungsduktus über Italien auskübeln werden

  6. Zum o.g. Punkt. Lesen und weitergeben.
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/still-und-heimlich-eingefuehrt-das-ende-der-meinungsfreiheit-in-deutschland/

    …Am deutlichsten wird es jedoch, wenn man sich das Vorgehen der ukrainischen Armee in den bei Charkow zurückeroberten Gebieten anschaut. Dort werden Zivilisten, die von Kiew beschuldigt werden, mit den Russen zusammengearbeitet zu haben, standrechtlich erschossen. Das ist keine russische Propaganda, das wird in Kiew ganz offen gesagt. Anton Geraschtschenko, ein Berater des ukrainischen Innenministeriums,
    sagte dazu öffentlich:
    „Es ist eine Jagd auf Kollaborateure ausgerufen worden und ihr Leben ist nicht durch das Gesetz geschützt. Unsere Geheimdienste eliminieren sie und erschießen sie wie Schweine“

    Sind das Kriegsverbrechen? Ganz sicher. Wissen die Journalisten in den deutschen „Qualitätsmedien“ davon? Ganz sicher. Haben sie das mal kritisiert? Nein, es wird verschwiegen, verharmlost oder geleugnet.

    Leider bringt es nichts, die Redakteure der „Qualitätsmedien“ für dieses Verhalten anzuzeigen, das ab sofort in Deutschland strafbar wäre, wenn Deutschland ein Rechtsstaat wäre. Würde jemand Anzeige erstatten, greift Paragraf 146 GVG und die Staatsanwaltschaft nimmt keine Ermittlungen auf oder stellt sie umgehend wieder ein.

  7. Rishi Sunak (42) ein klitzekleiner
    dunkelbrauner Hindu-Inder, in
    finanz. Machenschaften verwickelt,
    angebl. WEF/WWF-Gewächs,

    Mit #RishiSunak bekommt der digital-finanzielle Komplex seinen Wunschkandidaten auf dem Posten des britischen Premierministers: Fulbright-Stipendiat, Stanford-Absolvent, WEF-Mann, #CBDC-Befürworter und Schwiegersohn eines indischen IT-Milliardärs.
    #Großbritannien #WEF
    https://twitter.com/wolff_ernst/status/1584595373750112256
    von mir keine Vorschußlorbeeren,
    im Gegenteil: bin zutiefst mitrauisch.
    Er gehört zu den neuerdings nach
    oben geschobenen Babypolitikern
    irgendwo im Alter zw. ca. 35 u. 50 J.:
    Bärbock, gerade noch Habeck, S. Kurz,
    Trudeau, Macron, Ardern(NZ), Marin(FIN),
    auch Merkel war in diesem Alter, als sie
    ein Ministeramt bekam u. vom WEF geschult
    wurde, Franziska „Ska“ Keller, J. Spahn,
    Ph. Rösler, ; die blondierte Meloni usw.
    https://twitter.com/affleckquine/status/1559458553437585409

    Auf dieser Liste findet man Sunak nicht:
    +https://en.wikipedia.org/wiki/Young_Global_Leaders#Members_and_alumni

    +https://www.bundestag.de/resource/blob/855616/119369c60378e929d3d597801e4c5c07/WD-1-014-21-pdf-data.pdf

    Auch die Atlantik Brücke züchtet Junge Führer
    heran:
    +https://de.everybodywiki.com/Liste_von_Young_Leaders_der_Atlantik-Br%C3%BCcke

    Neuer britischer Premier Rishi Sunak: Milliardär, WEF-Mann und Goldman Sachs Banker
    25. Oktober 2022, von Dr. Peter F. Mayer
    +https://tkp.at/2022/10/25/neuer-britischer-premier-rishi-sunak-milliardaer-wef-mann-und-goldman-sachs-banker/

  8. https://www.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.5f344539-7d2b-4435-a2e5-7978b79dfa81.original1024.jpg
    Sunak ist seit August 2009 mit Akshata Murthy verheiratet, der Tochter von N. R. Narayana Murthy, dem Mitgründer von Infosys, und Sudha Murthy. Sie hatten sich beim Studium an der Stanford University kennengelernt. Das Paar hat zwei Töchter.

    Seine Frau ist Direktorin der Investmentfirma ihres Vaters, Catamaran Ventures.[6] Sie hatte in Großbritannien den Status einer Nicht-Ansässigen (non-domiciled status). Deswegen musste sie keine Steuern auf ihr im Ausland verdientes Einkommen zahlen, während sie im Vereinigten Königreich lebte. Sie zahlte dementsprechend 30.000 Pfund Gebühren pro Jahr, um so Steuern von schätzungsweise 20 Millionen Pfund zu vermeiden, die sie als Steuerinländerin im Vereinigten Königreich hätte zahlen müssen.[7] Nach Medienberichten kündigte Murthy am 8. April 2022 an, dass sie im Vereinigten Königreich Steuern auf ihr weltweites Einkommen zahlen werde.[8]

    Das Paar lebt im Herrenhaus Kirby Sigston Manor im Dorf Kirby Sigston in der Nähe von Northallerton.[9] Außerdem besitzt es ein Reihenhaus in Kensington im Zentrum Londons, eine Wohnung in der Old Brompton Road in South Kensington und ein Penthouse-Apartment im kalifornischen Santa Monica.[10] Laut der Sunday Times Rich List 2022 belegen Rishi Sunak und Akshata Murthy den 222. Platz der Reichen Großbritanniens; ihr Vermögen wird auf rund 730 Millionen Pfund geschätzt, womit Sunak einer der reichsten Parlamentarier des Landes ist.[11]

    DER FREMDKULTURELLE

    ➡ Die Times of India berichtete, Sunak habe sich als stolzer Hindu bezeichnet
    🙁
    und als Abgeordneter den parlamentarischen Treueeid auf die Bhagavadgita, eine der zentralen Schriften des Hinduismus, geleistet.[12]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Rishi_Sunak

  9. @ Nein 26. Oktober 2022 at 08:01

    Hierbei kann ich mich nicht entscheiden.

    Denn, falls künstl. hergestellt, hat es nicht
    mehr Alte u. Kranke hinweggerafft, als eine
    durchschnittl. Grippewelle, wo schon immer
    Coronaviren mitbeteiligt waren.

    Man muß sehr vorsichtig sein, wenn derzeit
    Untersuchungen in den USA vorgenommen
    werden. Schließlich wollen die Amis auch
    China absägen. Natürlich ist Rotchina kein
    Engel. Aber im Wuhan-Labor mischten auch
    Amis mit, finaziell u. persönl.

    So denke ich: „Alles ist möglich!“

    Allerdings bräuchte man kein Virus zu züchten.
    Es reichte, mittels weltweiter Propaganda, die
    Menschen verrückt zu machen u. ihnen Angst
    einzujagen.

  10. Hinter Corona stecken Pharmakriminelle von Pfizer.

    Das Virus wurde mittels Gentechnik gezielt modifiziert, um dann mit den mRNA Spritzen das Gegengift auf den Markt zu bringen.

    Aktienschieber und Maskenparasiten der CDU/CSU sind nur ganz kleine Fische in diesem schmutzigen Spiel auf dem Rücken der Menschen.

    Das ist weltweit orchestrierte organisierte Kriminalität des WEF, wo natürlich Spahn, Heil, Baerbock, vdL und Konsorten mit involviert sind, aber ich glaube geldgeile Schleimer wie Jens Spahn oder die anderen Dummköpfe und Politsabbelmäuler realisieren gar nicht wie sie von der bösartigen kriminellen Hochintelligenz die ohne Zweifel im WEF zu finden ist als Marionetten missbraucht werden.

    Spahn muss erst mal um 20 Ecken denken und eine Baerbock weiß gar nicht was denken ist, deshalb muss sie auch immer alles abschreiben oder nachplappern was sie von anderen gehört hat.
    Wenn sie bei ihren Eltern zu Besuch ist erzählt sie dann prahlend, was für Einflussreiche Leute sie kennt. So soll sie schon in ihrer Schulzeit gewesen sein.

  11. Maria-Bernhardine 26. Oktober 2022 at 09:20

    @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 08:20

    Es wird den Südtirolern gar nicht
    schmecken, wenn Meloni wiedermal
    Südtirol für fest zu Rom gehörend betont.
    Denen das nicht passe, sollten nach
    Österreich verschwinden.

    Dein Link zur ARD baucht wohl ein Update, jedenfalls sind die nicht laufend auf der Höhe,
    https://tvthek.orf.at/profile/Suedtirol-heute/1277675/Suedtirol-Heute/14154505
    Mit Matteo Salvini und Antonio Tajani sind Autonmomie und Südtirolfreundliche Politiker in ihrem Kabinett Kehrtwende
    bei ihrer Regierungserlärung, Sie weiß genau, was es für folgen haben könnte, wenn Sie unsere Autonomie aushöhlen möchte,
    Zitat“Meloni will außerdem die Autonomie der italienischen Regionen gemäß dem Verfassungsgebot und unter Berücksichtigung der Prinzipien der Solidarität im Rahmen des nationalen Zusammenhalts fördern. In Bezug auf Südtirol sagte die Ministerpräsidentin in ihrer Ansprache vor dem Parlament, dass sich ihre Regierung für die Wiederherstellung der Autonomiestandards ausspreche, die 1992 zur Streitbeilegung vor der UNO geführt hatte.

  12. Maria-Bernhardine 26. Oktober 2022 at 09:08; Wegen diesem WEF Zeugs musste die Truss ja offensichtlich weg. Ein absolut undemokratischer Vorgang. Truss wurde von der Mehrheit der Parteiangehörigen gewählt.
    Die wurde aber bereits vom ersten Tag an gemobbt. Reel hat sie vielleicht mal 14 Tage tatsächlich irgendwas gemacht, aber egal was, es war angeblich falsch. Auch diesen Hype, wie er momentan um diesen Ritschi gemacht wird, hab ich von ihr nicht in Erinnerung. Wobei der noch nicht ganz Mrdär ist, ich hab erst gestern was von 750Mio € gehört. Na gut, das dürfte ne Schätzung sein, kann also auch deutlich mehr sein.
    Hauptsache dieser widerliche Schwab hat irgendeinen Kriegstreiber in ein Amt gehievt, damit der Krieg gegen Russland, Deutschland unendlich weitergeht.

    Maria-Bernhardine 26. Oktober 2022 at 09:53; Schau dir doch mal die Sterbezahlen an, bis zum November 20 gabs überhaupt keine Übersterblichkeit. Lediglich in einzelnen Monaten waren die Todeszahlen etwas höher, dafür in anderen etwas niedriger, Verglichen mit der tatsächlichen Grippewelle 2018 war das ganze um etwa 2 Monate verschoben.Mit Beginn der Giftspritzen so ca am 20.12 schnellten die Todeszahlen um rund 20.000 hoch. Bei durchschnittlich rund 80.000 monatlich ist das 1/4. Besonders wenn man sich die genaue Auswertung nach Alter ansieht, sieht man, oder sah, keine Ahnung, obs die diesbezüglichen Statistiken noch gibt, dass eine überproportional grosse Anzahl hochbetagter zu den Opfern zählte. Genau mit denen wurde doch mit der Giftspritze angefangen. Kann natürlich sein, dass ich dich falsch verstanden hab und du dich nur auf die Toten durch dieses ominöse Killervirus bezieht, da hast du natürlich recht, die gabs nicht.

  13. Der Chef von PFIZER hat sich aus dem Staub gemacht, glänzt nun durch Abwesenheit, wie zu erwarten! Wenigstens Strafuntersuchungen wurden eingeleitet gegen die EU Kommission gegen Kommissions-Präsidentin van der Leyen aufgrund von nebuloser Impfdeals mit PFIZER. Es ging um 35 MILLIARDEN bzw 41 MILLIARDEN EUR Steuergelder für IMPFDOSEN, die PER nächtlicher SMS aktiviert wurden von Leuten, die sich als IMPFCHEFS ausgeben! Die undurchsichtigen Deals wurden per SMS heimlich in Hinterzimmern ausgeheckt so wie auf einem Bazar. Die Verträge werden der Öffentlichkeit nach wie vor vorenthalten.

    Neue Totgeburten von Säuglingen machen Schlagzeilen, die auf die Impfungen zurückzuführen sein sollen und das vermeintliche Gerücht, das Virus sei im Labor gezüchtet worden erhärtet sich zum Verdachtsfall.
    Mit CORONA und der IMPFUNG sind wir noch lange nicht fertig.
    Man kann sagen so wie gestern bei Lanz über den Krieg: Wir sind gerade mal Ende vom Anfang!

    Die Reaktion auf diese furchtbaren Neuigkeiten heisst: ZENSUR überall!
    Sogar auf Gesetzesstufe werden Maulkörbe gesetzlich eingeführt.
    Ein Maulkorbgesetz wurde erst letzte Woche verabschiedet.

    Alles ist nun VOLKSVERHETZUNG!
    Wer sich nicht an RUSSENHETZE beteiligen will, jeder RUSSLANDVERSTEHER kann ab jetzt im GEFÄNGNIS landen! Gestern noch „Russlandversteher“ heute schon „Volksverhetzer“!

    Und wer gar FRIEDESVERHANDLUNGEN mit RUSSLAND FORDERT,
    der könnte schon morgen als TERRORIST eingestuft werden!

    Schöne neue AMPEL DEMOKRATIE!

  14. Das nächste was kommt sind SANKTIONEN gegen CHINA, alles von den USA angetrieben. Sie wollen nicht nur einen Keil zwischen RUSSLAND und EUROPA treiben, sondern auch zwischen CHINA und EUROPA.

  15. Frau WAGENKNECHT wird sich durch die gestrig hastig in die Wege geleitende Ausdehnung des Volksverhetzungs Paragraphen vermutlich noch weiter von den LINKEN entfernen. Sie wird zum weiteren Ärgernis für die LINKEN werden, die ihr jetzt schon vorwerfen, für die kürzlich entstandene Wahlniederlage die alleinige Schuld zu tragen.
    Denn man wünscht sich, Frau Wagenknecht als ehemalige „Russenversteherin“ wird sich früher oder später zu Wort melden dazu.

    Und was ist mit den RUSSEN?
    Dürfen sich die RUSSEN auch nicht mehr zu RUSSLAND bekennen?
    Hat man die „Sache“ eigentlich bis zum Ende gedacht?

  16. Den Russen-Ukraine Krieg
    mit dem HOLOCAUST zu vergleichen, das ist eine Frechheit!
    Daraus sogar auch noch ein Gesetz zu basteln!
    Unverschämt.
    Ein Schlag für alle Juden ins Gesicht.

  17. Bleibt zu hoffen, dass diese Oberflächlichkeit, dieser Selbstdarstellungswettbewerb auch der Untergang Europas wird. Denn mit diesen Figuren hat der Kontinent keine Chance.

  18. Marie-Belen 26. Oktober 2022 at 08:17
    Die „Faktenchecker“ dementieren jeden Zusammenhang
    .
    „Schockierende Häufung in Kanada beobachtet
    Gen-Impfung als Auslöser? “Faserige” Blutklumpen an Verstorbenen entdeckt
    Schon seit Monaten berichten Leichenpräparatoren, Einbalsamierer, Thanatopraktiker und Pathologen von einer besorgniserregenden Häufung auffälliger Blut- und Gewebeproben bei Verstorbenen. Nachdem das Phänomen zu Jahresbeginn in den USA auftauchte, thematisiert ein kanadischer Journalist nun auch in seinem Land von solch beunruhigenden Beobachtungen. Angesichts der bekannten Häufungen lebensgefährlicher Impf-Thrombosen liegt der zeitlich ohnehin bereits gegebene Zusammenhang zu den experimentellen Gen-Behandlungen nahe……..“
    https://www.wochenblick.at/corona/gen-impfung-als-ausloeser-faserige-blutklumpen-an-verstorbenen-entdeckt/
    ——————————————————————

    Ist der FAKTENCHECKER ein ARZT, ein Pathologe oder gar ein WISSENSCHAFTLER?
    Der Faktenchecker sollte besser die FAKTEN CHECKEN und nicht VERDECKEN.
    Sonst kann er sich gleich FAKTENVERSTECKER nennen.

    Ich habe so etwas Ekelhaftes noch nie gesehen.
    Vor einigen Wochen waren die Reagenzgläschen mit diesen bandwurmartigen Gebilden schon bei EPOCH TIMES abgebildet.

    Es schüttelt einen wenn man sich nur vorstellt, dass so etwas nun überall in Körpern der alten Geimpften angesammelt ist. Es erinnert an DANA SCULLY FILME von AKTE X!

    Für mich ist das auch kein Zufall! Die IMPFSTOFFERZEUGER wussten meiner Meinung nach genau was sie produzieren.
    Was für Verbrecher das sind.
    Aber selbst bei Massenmord will keiner von solchen sich selbst bildenden Parasiten im Körper ermordet werden, dann lieber gleich erschossen sein.

    Hoffentlich kommt das noch groß an die Öffentlichkeit!
    JEDER SOLL ES SEHEN!

  19. „Ausgerechnet Bananen“
    Bananen und das Zett sind ab sofort verboten, dauert nicht mehr lange dann kommen Äpfel und Birnen und die anderen Buchstaben dran.
    Polizei ermittelt wegen Deutschland-Fahne mit Banane
    Baden-Baden, Baden-Württemberg. Das könnte teuer werden: Bei einer Demo in Baden-Baden schwenkte ein Teilnehmer eine veränderte Deutschland-Fahne mit einer Banane. Nun ermittelt die Polizei gegen ihn. Eine Geld- oder Gefängnisstrafe droht dem Mann.

  20. Ich habe mich bis Heute nicht Impfen lassen, und mir geht es bis dato Geundheitlich besser, wie vielen Geimpfte Personen,
    der Lauterwixer und die Pharmamafia unterstützende Von der Urschl, können sich gerne das Pfitzergift in die Adern spritzen,
    mitlerweile werden schon Kleinstkinder und Babys mißbraucht, Schwangere Frauen sollten sich auch Impfen lassen, ja dann bekommt, das werdende Kind auch schon über die Nabelschnur eine Dosis Gift ab. Impfverbrecher gehören Alle hinter Schloß und Riegel

  21. Von mir aus können Sie ganz Afrika durchimpfen, auch Schwangere, dann gibt eine Abhilfe gegen die Überbevölkerung Afrikas, denn auch die müssen von Europa ernährt werden, die setzen Kinder in die Welt, wie auf den Fließband,obwohl Sie nicht mal ein Kind vernünftig ernähren können, ein spezieller Impfstoff von Pfitzer , die Fruchtbarkeit zu unterbinden, wäre besser, weil die Afrikanerinnen, können nicht mal bis Drei Zählen, und was Verhütung ist, kennen die auch nicht.

  22. @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 10:26

    Statt an ihren Worten, an ihren Taten
    sollte man sie, die Politiker, messen.
    Man muß halt warten, welche ihrer Worte
    Meloni umsetzen wird. Ich habe sehr wohl
    ihre neuesten Phrasen gehört. Aber ihre
    alten Ausfälle nicht vergessen. Somit haben
    Sie als auch ich recht.

  23. @ Alle

    Habe alle Kommentare gelesen bzw.
    teils nur überflogen. Aber keine Zeit,
    um auf alle, die an mich gerichtet
    wurden, zu antworten. Danke!

  24. DER HINDU SUNAK MIT

    WURZELN IM PUNJAB

    Rishi Sunak kam 1980 in England als ältestes von drei Geschwistern zur Welt. Sein Vater Yashvir* wurde in der damaligen britischen Kolonie Kenia und seine Mutter Usha* im damaligen britischen Mandatsgebiet Tanganjika (heute Tansania) geboren.[3]

    Beide (HINDU-)Familien stammen ursprünglich aus dem indischen Punjab** und waren in den 1960er-Jahren aus Ostafrika nach Southampton emigriert, wo sie sich kennenlernten.[4] Sein Vater war Allgemeinmediziner (englisch general practitioner) beim staatlichen britischen Gesundheitssystem NHS, seine Mutter Apothekerin.

    Sunak ist seit August 2009 mit Akshata*** Murthy verheiratet, der Tochter von N. R. Narayana*** Murthy(Sohn von Brahmanen****)

    🙁 Die Times of India berichtete, Sunak habe sich als stolzer Hindu bezeichnet und als Abgeordneter den parlamentarischen Treueeid auf die Bhagavadgita, eine der zentralen Schriften des Hinduismus, geleistet.[12]

    Der vermutlich zwischen dem 5. und dem 2. Jahrhundert v. Chr. entstandene Text ist eine Zusammenführung mehrerer verschiedener Denkschulen des damaligen Indien auf Grundlage der älteren Veden (Frühvedische Schriften ca. 1200 v. Chr. bis 900 v. Chr.), der Upanishaden (Spätvedische Schriften ca. 700 v. Chr. bis 500 v. Chr.), des orthodoxen Brahmanismus (ca. 800 v. Chr. bis 500 v. Chr.), des Yoga u. a. m., steht aber den Upanishaden gedanklich am nächsten.[1]

    In der Bhagavad Gita bildet sich ein Zwiegespräch zwischen Krishna, einer irdischen Erscheinungsform von Vishnu, dem Lehrer, und Arjuna, dem Schüler, ab.[2]

    KRISHNA IST FÜR MICH EIN

    WIDERLICH BÖSER GÖTZE:

    GOTT KRISHNA = EIN KRIEGER,
    Intrigant, Volksverhetzer, Aufwiegler
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Krishna#Festtage
    36 Jahre nach der Schlacht von Kurukshetra erschlagen sich die Yadavas, deren Oberhaupt Krishna ist, während eines Trinkgelages gegenseitig.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bhagavad_Gita

    ++++++++++++++++++

    *Beides Hindu-Namen

    **Punjab
    Der Punjab, auch Pandschab oder Pundschab, war die Bezeichnung für eine ehemalige Provinz in Britisch-Indien von 1849 bis 1947. Im Jahr 1947 wurde das Gebiet zwischen den nun unabhängig gewordenen Staaten Pakistan (Provinz Punjab) und der Indischen Union (Bundesstaat Punjab) aufgeteilt…

    Kein Wunder, daß Sunak wie ein
    Pakistaner aussieht, die ja auch
    längst in England ihre machtgierigen
    Pfoten ausstrecken.
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Punjab

    ***Ebenfalls Hindu-Namen

    ****Brahmanen
    Angehörige der obersten Kaste (Varna). Im Hinduismus ist es Vorrecht und Pflicht der Brahmanen, Lehrer des Veda***** und Gelehrte zu sein. Bis heute stellen hauptsächlich sie die Priester.

    *****Veda
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Veda

  25. Die Wurzeln des Hindus Rishi Sunak
    liegen im Punjab, der zigmal von
    Muselmanen plattgemacht u.
    beherrscht wurde
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Punjab#Geschichte

    Sunak legte seinen Amtseid auf
    die Bhagavadgita ab, damit auf
    den Kriegsgott, Intriganten,
    promisken Ehezerstörer,
    Jungfrauenverführer, Hetzer
    u. Haßprediger Krishna.

    Krishna „der Dunkle“ –
    eine gewisse Nähe zum
    sexuell verwahrlosten Raubkrieger
    Mohammed u. seinem arab.
    Mond- u. Kriegsgott Al-Lah.

    „Krishna“ bedeutet auf Sanskrit „dunkel“,
    Maya (die Mutter der Illusion) nahm als kleines Mädchen unmittelbar nach der Geburt die Stelle des achten Kindes (Krishna) ein. Später fand Kamsa heraus, dass Gopala, ein Kuhhirtenjunge in Gokula, die Verkörperung Vishnus war. Wiederholt versuchte er, Krishna zu töten. Schließlich tötete Krishna im passenden Moment Kamsa.

    JESUS CHRISTUS – EIN
    GANZ ANDERER GOTT!!!

    ++++++++++++++++++++++++++

    Bei der Kabinettsumbildung am 13. Februar 2020
    übernahm HINDU Sunak das Amt d. Schatzkanzlers
    in d. Nachfolge d. zurückgetretenen
    MOSLEM, PAKISTANER Sajid Javid.[15]

    Javid ist einer von fünf Söhnen einer pakistanischstämmigen Einwandererfamilie. Sein Vater war Busfahrer.[3] Seine Mutter besuchte keine Schule und sprach kein Englisch.[4] Er stieg im Bankgeschäft schnell zu einem Managing Director der +++Deutschen Bank auf.

    OB AUF DEN KORAN VEREIDIGT???
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Sajid_Javid

    Sein pakistan. Landsmann u. Glaubensgenosse,
    verehrt auch v. Aiman Mazyek & Sausan Chebli,
    Sadiq Khan bei der obligatorischen Vereidigung zum Geheimrat im Buckingham Palace seinen +++Eid nicht auf eine Bibel, sondern auf einen +++Koran ablegte.

    Jetzt hat der Sozialdemokrat die Bürgermeisterwahl in London gewonnen und wird damit der erste islamische Bürgermeister einer europäischen Hauptstadt.

    In Großbritannien leben etwa drei Millionen Muslime, jeder achte Londoner ist Muslim.

    Während des Wahlkampfs verschwieg Khan seinen Glauben nicht, betonte aber, dass sein Glaube nur einer von vielen Dingen sei, die ihn ausmachten: „Ich bin ein Londoner, ein Europäer, ich bin britisch, ich bin englisch, ich bin islamischen Glaubens, asiatischer Abstammung, pakistanischer Abstammung, ein Vater, ein Ehemann“, schwadronierte er. Die feierliche Vereidigung fand in der +++Southwark Cathedral in der britischen Hauptstadt statt.
    AUF KORAN & ISLAM???

    KATHEDRALE MIT MUMMENSCHANZ ENTWEIHT:

    Khan bei der „Multi Faith Ceremony“ in der
    Southwark Cathedral vereidigt
    +https://www.breitbart.com/europe/2016/05/07/pictures-khan-sworn-londons-first-muslim-mayor/

    Schreckliches Geschehen,
    widerlicher Sumpf: Multikultibrei,
    wobei der Islam schon seine Chance
    wittert: Wo einmal zu Al-Lah gebetet,
    dort immer u. ewig Islamland
    https://www.timesofisrael.com/londons-new-muslim-mayor-vows-to-be-leader-for-everyone/

  26. Wie lange bleibt das Abhören (& Ansehen) von Weltwoche Daily und lesen der Zeitschrift Weltwoche noch legal? Vielleicht solte R. Köppel nun dazu übergehen, beim BAKOM ein Konzession für das Senden seiner Hörsendung auf Kurzwelle anzusuchen. Die älteren Deutschen kennen das vermutlich noch (BBC), und auch die entsprechenden Strafen für diesbezügliche Vergehen. Es braucht also nicht neu ausgebrütet zu werden. Die NWO-Regierung kann diese Gesetze einfach reaktivieren.
    Ganz nebenbei, BBC hat seine KW Sender Richtung UA und GUS zur Verbreitung „Ihrer Sicht der Dinge“ bereits aufgenommen. – ich gehe davon aus: Gift & Galle

Comments are closed.