„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Irr: Medien auf dem Kriegspfad.
  • Der Westen ist krank, wir entfernen uns von unseren Idealen.
  • Warum ich für Europa bin.
  • Deutsche Parlamentspräsidentin fordert noch mehr Flüchtlinge.
  • Elon Musks Friedensinitiative.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • SVP: Was es jetzt im Bundesrat braucht.
  • Die USA entfernen sich von ihren Idealen.
  • Medien: Wurden wir jemals einseitiger informiert?
  • Nordstream: Irre Verschwörungstheorien.
  • Elon Musks Friedensinitiative.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

31 KOMMENTARE

  1. Der AXTSCHLAG, bzw die vier Axtschläge, die uns von unserem russischen Energiehaushalt komplett abschneiden, werden im TV gar nicht mehr diskutiert. Nach dem Schuldigen wird gar nicht erst gesucht. Dieser heimtückische brutale Terroranschlag wird einfach akzeptiert wie schlechtes Wetter.

    Die PIPELINES, jetzt sind sie halt weg!

    Offenbar umso besser, dann können die lästigen Demonstranten auch nicht mehr nach der Nordstream II Öffnung rufen. (Töne die ohnehin schon zu „nerven“ begannen).

    „Am Rockzipfel der Amerikaner“ zu hängen. Das ist nun unser Los.
    DEUTSCHLAND scheint nur noch eine von vielen amerikanischen KOLONIEN.

    Das „Getöse“ der NATO um den Anschlag, ein pures Ablenkungs-Theater nach der abscheulichen Tat. Die Amerikaner haben seit jeher das Interesse Russland und Europa auseinander zu reißen.
    Hoffentlich behält Herr Köppel Recht, dass mit diesem Anschlag ein erneutes Erwachen, die lange nötige Skepsis und endlich der angemessene Zweifel an der gegenwärtigen US Regierung erwacht.
    „Die NATO OSTERWEITERUNG ist für den UKRAINE KRIEG und die TERRORANSCHLÄGE verantwortlich“. Diese Stimmen eines amerikanischen Professors und die eines Colonel der amerikanischen Streitkräfte verhallen im Wind, jedoch in den USA sind derartige öffentliche Äußerungen noch möglich, dies im Gegensatz zu Deutschland, wo sogar schon die einzige Oppositionspartei vom Verfassungsschutz zum Schweigen gebracht wird.

    Die UKRAINISCHEN OLIGARCHEN wollen nun Russland beherrschen und die ganze Welt macht mit!

    Das GRUSELIGSTE wie das TOLLKÜHNSTE der amerikanischen Regierung ist allen Ernstes die Hoffnung zu nähren, eine militärische Aktion gegen Russland würde zum Sieg der Amerikaner führen!!! Ideen eines Wahnsinnigen, eines wahnsinnig gewordenen Regimes. Eine Truppe von Geistesgestörten machen PROPAGANDA für die AUSLÖSCHUNG der gesamten MENSCHEIT!

    Wer stoppt diese US REGIERUNG in MORDLAUNE und VERNICHTUNSLAUNE jetzt noch, die mit der ATOMBOMBE leichtfertig wie ein Idiot Fußball spielt? Dies hoffentlich noch bevor sie EUROPA in ein Massengrab verwandeln, SO WIE JEDES LAND, in dem sie Fuß fassen!

    Wann wachen die MEDIEN endlich auf? Alle sind schon wach, nur die MEDIEN sitzen noch auf dem Feuerstuhl, so wie ein alter Mann, oder ein altes Weib, das sein Haus vor der drohenden Katastrophe nicht verlassen will! Lieber geht er unter mit Mann und Maus harrt aus bis zur tödlichen Explosion.

    Gegenwärtig präsentiert die BILD eine Abstimmung für und gegen die Ukraine, die Elon MUSK ins Netz gesetzt hat, die noch 12 Stunden dort bis zur endgültigen Abstimmung verweilt, aber dies nicht ohne eine zugefügte SELENSKI Abstimmung, die der nutzt, um die ganze Ukraine gegen Russland abstimmen zu lassen.

    Diese VERFLUCHTE UKRAINE!
    Sie ist wie ein Kopfschmerz, der nicht verschwinden will!

  2. Die USA waren für viele ein Traum mit ungeheurer Anziehungskraft.
    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten in dem jeder durch Leistung aufsteigen konnte.
    Ein Schmelztiegel der nicht kleinlich schaute woher jemand stammte.
    Ein übergroßes Vorbild, die Weltpolizei, die das Gute unterstützte und sich gegen Terror stellte?
    Die USA der übermächtige Freund von „good old Germany“?

    Hat sich hier etwas verschoben?
    Muss das lange vorherrschende USA-Bild korrigiert werden?
    Nach den letzten zerstörerischen Vorfällen kann man nicht einfach weitermachen.
    Alles muss auf den Prüfstand.

  3. Der SCHWUL-LESBISCHE KINDERGARTEN

    Verdient besondere Aufmerksamkeit, einen extra Artikel.
    Die arglosen KINDER, wie haben KITA KINDER eine Sexualität?
    Es ist eine Sauerei! Putin hat in seiner Rede ganz recht den Westen zu beschuldigen, die ganze Naturwissenschaft mit Vater/Mutter/Kind in widerlicher Weise in Frage zu stellen.
    Nun werden unsere KINDER für SEXUAL EXPERIMENTE missbraucht, das alles gleich nach dem Maskenmissbrauch und nachdem das Impfexperiment mit den täglichen giftigen Nasentests an den Kleinsten durchgeführt wurde.

    So etwas kommt dabei heraus, wenn man den Schwulen zu viele Rechte gibt, sie heiraten und Kinder adoptieren lässt! Das ist das Resultat.

    Der Papst hat schon Recht, warum er das unterbindet.
    Die BIBEL als Grundlage, ist zum Glück weiser als die REGENBOGENPLAGE, die jetzt schon das ganze Land erfasst, der sich kaum noch jemand entziehen kann!

    Die ohnehin moralisch verkommene Ukraine mit ihren LEIHMÜTTERN, die gewissenlos Kinder austragen für Geld, ist ein weiteres Ärgernis aus der Ukraine!

    So geht es zu, wenn Menschen sich erddreisten Gott spielen zu wollen!

  4. Vor der Niedersachsenwahl

    OB Belit Onay läßt sich vom Steuerzahlen ein sauteures Lastenfahrrad finanzieren, um damit Reklame für die Grüne Politik zu machen.

    .
    „Neue Dienstfahrzeuge: Hannovers OB Onay fährt jetzt E-Auto – und ein Lastenrad für 5700 Euro

    Umweltgerechtes Transportmittel: Auch Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay hat jetzt ein Lastenrad.

    Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) fährt neuerdings mit einem Lastenrad zu seinen Terminen. Das Dienstfahrzeug im Wert von rund 5700 Euro darf er auch für private Zwecke nutzen – wenn er der Stadt die Kosten dafür erstattet.

    Andreas Schinkel

    03.10.2022, 10:04 Uhr

    Hannover. Ein paar Mal ist er bereits gesehen worden, wie er mit seinem neuen Lastenrad vorbeifuhr: Oberbürgermeister Belit Onay (Grüne) hat ein neues Dienstfahrzeug, zusätzlich zu seinem üblichen Dienstauto. Für Onay dürfte das neue OB-Mobil auch ein politisches Statement sein, schließlich liegt ihm die Förderung des Radverkehrs am Herzen. Aber warum musste es ausgerechnet ein Lastenrad sein, das den Steuerzahler rund 5700 Euro gekostet hat? Diese und ähnliche Fragen treiben derzeit die Ratspolitik um.“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/hannovers-ob-belit-onay-jetzt-mit-lastenrad-als-dienstfahrzeug-unterwegs-G6R3MQNLA3MMDHRQ4EFACEFQ2A.html

  5. @ Marie-Belen 4. Oktober 2022 at 08:52
    ————————-
    Lastenfahrrad? Das ist ein Leichenwagen für Zwerge.

  6. Wenn KIND erst mal die Nasenöffnungen hinhält, dann meinen die Pädophilen, Zugang zu allen anderen kindlichen Öffnungen wie automatisch zugesprochen bekommen zu haben.

    Der Schwulenkindergarten muss sofort weg!!

  7. Marie-Belen 4. Oktober 2022 at 08:52

    Vor der Niedersachsenwahl

    OB Belit Onay läßt sich vom Steuerzahlen ein sauteures Lastenfahrrad finanzieren, um damit Reklame für die Grüne Politik zu machen.

    ——————————

    Diese hässlichen Elektrodrahtesel sind nun mitunter schon teurer als ein Kleinwagen.

  8. Sie sind Anfragen zum Thema interessiert und suchen bei Google danach?

    Sie finden nur katastrophale Meldungen zum Menschen gemachten Klimawandel und begeisterte Meldungen zur CO2 Bepreisung?

    Es ist kein Zufall! Lesen Sie bitte den nächsten Artikel und verstehen Sie Wort für Wort! Sie werden schlichtweg belogen und betrogen.

    „UN-Bürokrat vor dem WEF: „Wir besitzen die Wissenschaft und sind der Meinung, dass die Welt sie kennen sollte. Daher haben wir uns mit Google zusammengetan, um sicherzustellen, dass nur UN-Klimaergebnisse veröffentlicht werden“.

    Gepostet von Chris Frey | Okt 03, 2022 | Klima | 0 |
    UN-Bürokrat vor dem WEF: „Wir besitzen die Wissenschaft und sind der Meinung, dass die Welt sie kennen sollte. Daher haben wir uns mit Google zusammengetan, um sicherzustellen, dass nur UN-Klimaergebnisse veröffentlicht werden“.

    Marc Morano, Climate Depot

    Melissa Fleming, Unterstaatssekretärin für globale Kommunikation bei den Vereinten Nationen auf der WEF-„Desinformations“-Veranstaltung: „Wir sind eine Partnerschaft mit Google eingegangen. Wenn Sie zum Beispiel ‚Klimawandel‘ googeln, erhalten Sie ganz oben in Ihrer Suche alle möglichen UN-Ressourcen. Wir begannen diese Partnerschaft, als wir schockiert feststellten, dass wir bei der Suche nach ‚Klimawandel‘ unglaublich verzerrte Informationen ganz oben erhielten. Wir sind also viel proaktiver geworden. Uns gehört die Wissenschaft, und wir denken, dass die Welt sie kennen sollte, und die Plattformen selbst tun das auch“.“

    https://eike-klima-energie.eu/2022/10/03/un-buerokrat-vor-dem-wef-wir-besitzen-die-wissenschaft-und-sind-der-meinung-dass-die-welt-sie-kennen-sollte-daher-haben-wir-uns-mit-google-zusammengetan-um-sicherzustellen-dass-nur-un-kl/

    Sie sagen es ganz offen dass sie nur belogen werden und sie haben kein schlechtes Gewissen dabei, weil sie die Lüge für eine gute Sache zur Rettung der Menschheit halten.

  9. Zur Ergänzung.

    Wir haben sechs Grad am 4. oktober um 10 Uhr und einen bedeckten Himmel ohne Sonne.

    Wir wollen das goldene Oktober nennen, weil es könnte ja noch viel kälter sein

  10. „Deutsche Parlamentspräsidentin fordert noch mehr Flüchtlinge.“

    Das ist die Agenda der SPD, auch die neue Chefin der Bundesagentur für Arbeit hat dieses Ziel, wie sie in Interviews kundtat. Also immer mehr nichtsnützige „Kunden“ aus aller Welt für immer weniger deutsche Leistungsträger.

  11. Wenn zuviele Deutsche gegen die
    hausgemachte Wirtschaftskrise
    demonstrieren, wird einfach der
    Strom abgedreht, damit sie nicht
    mehr miteinander kommunizieren
    können. Dann heißt es Stromausfall,
    selbst wenn keiner ist.

    +++++++++++++++++++++++

    Selbst die rechten Ossis schreien:
    „Wessis leben in zu fetten Zeiten!“
    Jetzt sollen Wessis auch mal darben
    und so wenig wie einst Ossis haben.

    ++++++++++++++++++++++++

    5 Min. KÜPPERSBUSCH, diesmal empfehlenswert:
    „Wer hat an meinem Rohr gesägt?“
    30.09.2022 Die #Russen haben #Nordstream
    1 & 2 kaputt gemacht…oder? Wir finden heute
    mal heraus, wen die #Medien als Schuldigen
    hinstellen. Außerdem schauen wir uns eine Studie
    an, in der #Deutschland richtig gut abschneidet.
    Viel Spaß und gute Unterhaltung!
    https://www.youtube.com/watch?v=8dyGfmEnfnU

    KOMMENTAR
    Thomas Kusy vor 3 Tagen:
    „Der Biden clip ist klasse. Absolut nicht verdächtig.“
    ANTWORT
    Friedrich Küppersbusch vor 3 Tagen:
    „Bekennervideo“

  12. „So machen es alle: Komm’ wir kaufen uns Klimawandel-Berichterstattung: Wenn Presseagenturen käuflich sind“

    https://eike-klima-energie.eu/2022/10/03/so-machen-es-alle-komm-wir-kaufen-uns-klimawandel-berichterstattung-wenn-presseagenturen-kaeuflich-sind/

    Können Sie sich meine verzweifelten Versuche vorstellen, mit der ich seit 30 Jahren die Leser versuche davon zu überzeugen, dass sie selbst dem Wetterbericht nicht glauben sollen?

    Ja, ich weiß meinen Kardinalfehler.
    Ich habe das Thema vor 23 Jahren ad acta gelegt, nachdem das Kartenhaus der CO2 Lüge wissenschaftlich nachweisbar in sich zusammengebrochen ist.

    Es war mir schlichtweg zu dumm, mich mit dem Thema weiter zu beschäftigen. Es wurde die lebendigste Leiche, die ich kenne.

  13. Ukrainische Oligarchen wollen Russland beherrschen?
    Wie kann man nur auf einen solchen Quatsch kommen?

    Tatsache ist, dass es keinen Zwang oder irgendeine Not gab, die einen völkerrechtswidrigen Einfall in die Ukraine gerechtfertigt hätte, erst recht nicht die illegitimen Scheinreferenden im Donbass und im Süden der Ukraine abzuhalten.

    Denn diese von Russland gegen internationales Recht vorgenommenen Scheinreferenden fanden ohne die vertriebenen, verschleppten und ermordeten Ukrainer in einem Klima der Angst und unter Zwang statt.

    Wenn also jemand etwas Völkerrechtswidriges beherrschen will, dann sind es wohl eher die russischen Oligarchen, einschließlich eines Herrn Putin, die sich den ganzen Donbass unter den Nagel reißen wollen, einschließlich der Landverbindungen zur Krim.

    Die Drohungen mit den russischen Atomwaffen kann angesichts der zurückweichenden russischen Armee, gegenüber der sehr erfolgreich vorstoßenden ukrainischen Armee zur Befreiung ihres Landes, nur als ein Verzweiflungsakt gesehen werden, der, falls dieser Einsatz tatsächlich umgesetzt würde, zu verheerenden Gegenreaktionen der USA und der Nato führen würde.

    Dieser atomare Einsatz wäre ganz klar ein Verbrechen, das weder durch das Völkerrecht legitimiert wäre, noch als Präventivschlag und ganz klar als ein Genozid in seinen Auswirkungen gewertet werden müsste.
    Ein gewaltiger militärischer Gegenschlag wäre aus vielerlei Gründen mehr als gerechtfertigt.
    Nicht nur die Weltgemeinschaft steht dem Recht auf Selbstbestimmung den Ukrainern bei, sondern auch einem vernichtenden Gegenschlag der USA, übrigens als 1994 vertraglich festgelegten Schutzmacht USA, die als Garant für die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine steht!

    Wenn es also Putin um eine multipolare Weltordnung geht, an dessen Tisch Russland Platz nehmen will, dann kommt er nicht umhin, sich an das Völkerrecht und den internationalen Rechtsgrundlagen zu halten.
    Denn diese wichtige Basis für eine friedliche Welt gilt nicht nur für alle anderen Mächte, sondern eben für Russland selbstverständlich auch.

    Hieran muss Russland sich ernsthaft messen lassen und sind die gegenwärtigen Rechtsbrüche Putins daher völlig inakzeptabel.

    Ich hatte deshalb vor den Referenden ein für Putin kluges Ausstiegsszenario vorgeschlagen, in der die Diplomatie wieder die Oberhand gewinnen könnte, vor miltärischen Lösungen.
    Das Problem Putins hierbei ist es, er will mit den Kopf durch die Wand und verrennt sich hierbei leider zusehends.
    Diese Uneinsicht dieses Mannes bringt immer mehr Menschen auf beiden Seiten den Tod.

  14. Wozu sind Medien im Westen da? das sie den unwissenden Volk die Politik von Biden, Melnic, Selenski,
    einer ungewählten Flinten Usch,i einer Politik der von der dummen Schafherde gewählten mit Namen „Regierung der Bundesrpublik Deutschland „,die angeblichen Erfolge der Ukraine, sowie die Hasstriraden gegenüber der AFD publizieren. Wer hier noch eine Zeitung kauft , oder Fern sieh, macht sich mit schuldig.

  15. Unsere internationalsozialistischen Linken haben nach den Trans-Gendern auch den Trans-Nationalchauvinismus entdeckt.

    Wenn es pfui-bäh ist, das eigene Land und das eigene Volk zu überhöhen, überhöhen sie halt andere Völker und deren Länder, gerade ist es die Ukraine.

  16. Energie-Proteste erfolgreich – Nord Stream 2 geöffnet!
    Von Karl Sack-Reis, WELT, Stand: 28.09.2022
    https://www.welt.de/satire/article241310369/Prorussische-Energie-Proteste-erfolgreich-Nord-Stream-2-geoeffnet.html

    Wer solche Medien hat, bedarf keiner Feinde mehr.

    Ich weiß, man soll nicht ständig auf das Dritte Reich zurückgreifen beim Vergleich, hier aber bietet sich das alternativlos an. Solche Witze machten die Karl Sack-Reis über Juden.

    Im verlinkten Artikel sieht man den Zynismus der Herrschenden, von denen, die nicht existenzbedroht sind von dem, was sie satirisch schreiben, sondern davon profitieren. Man sieht es auch an der Wertung der Demonstranten, siehe dazu das Video, unter dem Artikel.

    „„Was für ein Knaller! Endlich sprudelt das Gas!“, zeigten sich die Energie-Demonstranten begeistert davon, dass ihre teils gewalttätigen Proteste von einem so raschen Erfolg gekrönt wurden.“

    Karl Sack-Reis weiß, auf welcher Seite er zu stehen hat, um vorwärts zu kommen. Möge er den Lohn erhalten, den er verdient.

  17. „Kiew widerspricht Musk

    Gleichzeitig lieferte sich die ukrainische Führung eine Debatte mit Musk. Dieser hatte bei Twitter eine vermeintliche Lösung für das Ende des russisch-ukrainischen Krieges angeboten. Demnach solle in den vier vom Kreml annektierten Gebieten unter Aufsicht der Vereinten Nationen neu abgestimmt werden. Russland müsse die Gebiete verlassen, wenn es der Wille der Menschen sei. Die Ukraine werde neutral. Die 2014 von Russland annektierte Halbinsel Krim solle Moskau zugeschlagen werden. Das Szenario sei im Gegensatz zu einem Atomkrieg «sehr wahrscheinlich».

    DIE KOKSHIRNE

    Als erstes reagierte der Berater des Präsidentenbüros, Mychajlo Podljak: «Es gibt einen besseren Vorschlag», schrieb er auf Twitter. Demnach werde die Ukraine ihr Territorium einschließlich der «annektierten Krim» komplett befreien. Russland werde danach komplett demilitarisiert, müsse seine Atomwaffen abgeben und «kann niemandem mehr drohen». Die russischen Kriegsverbrechen würden vor ein internationales Tribunal gebracht. Später warfen auch Selenskyj und der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba Musk mehr oder weniger deutlich vor, Russland zu unterstützen.“
    https://de.nachrichten.yahoo.com/krieg-gegen-ukraine-so-lage-032133235.html

    „Kokain hat ein viel höheres Suchtpotenzial
    als beispielsweise Alkohol. Es ist das Dopingmittel
    zu Größenwahn“, sagt Werner Heinz, Leiter des
    Frankfurter Suchthilfezentrums Bleichstraße
    Aug. 2007
    https://www.welt.de/welt_print/article1088769/Kokain-ist-auf-dem-Weg-eine-Massendroge-zu-werden.html

    „Der Charakter des (KOKAIN-)Konsumenten kann sich verändern, nicht nur, dass er reizbar und launisch ist – er kann auch Verfolgungsängste entwickeln oder letzten Endes gar Schizophrenie. Während die Ängste wachsen, wächst aber gleichzeitig auch das Selbstbewusstsein, und zwar teilweise bis hin zum Größenwahn.“
    Juni 2012
    +https://www.bunte.de/sucht/drogen-diese-gefahren-gehen-von-kokain-aus-45629.html

    „Warum Kokain Menschen zu Arschlöchern
    macht – eine einfache Erklärung“
    Aug. 2016
    „Kokain beeinflusst den präfrontalen Cortex* [den Teil deines Gehirns, der dein Verhalten steuert und im Grunde auch deine Fähigkeit vernünftige Entscheidungen zu treffen]. Es verändert die Kontrolle über deine Hemmungen und deine Fähigkeit Entscheidungen zu treffen. Durch die Wirkung der Droge kannst du deine Impulse nicht mehr kontrollieren und vernünftige Entscheidungen treffen.“
    +https://www.vice.com/de/article/nn587d/warum-koks-menschen-in-arschloecher-verwandelt

    Anm.: Das ist der Hirnbereich, der erst nach dem
    20. gelegentl. erst nach dem 25. Lebensjahr ausgereift ist.
    Daher sind Jugendliche u.U. fanatisch u. gewissenlos.
    Oder Menschen, denen bei Unfall oder durch Krankheit
    dieser Hirnbereich beeinträchtigt wurde. So entsteht
    der „perfekte“ Psychopath.

    „Die größte Hirnstruktur des Menschen ist der Stirn– oder Frontallappen – er nimmt den gesamten vorderen Teil des Cortex bis zur Zentralfurche ein. Viele Autoren verorten hier die höheren geistigen Funktionen des Menschen, manche bezeichnen ihn gar als den Regisseur im Gehirn, als Träger unserer Kultur und überhäufen ihn mit weiteren Superlativen. Und tatsächlich, obwohl große Bereiche des Frontallappens motorische Aufgaben haben, wird dessen vorderster Bereich, der präfrontale Cortex – kurz PFC – immer wieder im Zusammenhang mit Aufmerksamkeit, Nachdenken, Entscheidung und Planung genannt und gilt als Sitz der Persönlichkeit. Bei solch gewichtigen Funktionen wundert es nicht, dass der PFC die Struktur im menschlichen Hirn ist, die am meisten Zeit für ihre Entwicklung braucht: bis zu 25 Jahre dauert es, bis er völlig ausgereift ist.“
    +https://www.dasgehirn.info/grundlagen/anatomie/der-frontallappen

    Allein in Berlin, so die Einschätzung von „Kokon“,
    koksen 30 000 Menschen regelmäßig.
    Juli 2017
    DER KOKAINRAUSCH wirkt zwar euphorisierend, aber er trübt nicht das Bewusstsein. Die Nutzer haben das Gefühl, schneller zu denken, sie sind schlagfertig, geistreich, häufig redselig. Sie berichten über wachsende Energie, ein erhöhtes Selbstbewusstsein und eine gesteigerte Wahrnehmung: Kokain-User hören besser, sehen klarer, fühlen sich sexuell stark stimuliert.

    CHRONISCHER MISSBRAUCH führt zu ähnlichen Schäden wie bei Alkohol und Heroin: Die Betroffenen altern vorzeitig, werden impotent, verfallen körperlich, verblöden. Auffallend ist der Persönlichkeitsabbau, charakterisiert durch Größenwahn, Verfolgungswahn und Aggressivität.
    +https://www.focus.de/panorama/boulevard/kokain-brennpunkt_id_1943095.html

  18. Goldfischteich 4. Oktober 2022 at 10:59

    Dieser Herr Sack-Reis ist eine Niete – und ein Plagiat, nichtmal so ein Wischi-Waschi-Pseudonym konnte sich diese Satireniete selber ausdenken.

    Der „echte“ Karl Sack-Reis ist das alter Ego von Karl Napf und wurde vom Haus- und Hofzensor kurz vor dem Erscheinen der Niete des Forums der Welt-Online verwiesen.
    Er war, wie auch der Herr Napf vor ihm, zu pöhse.

  19. @nicht die mama 4. Oktober 2022 at 11:29
    Danke, das paßt wie die Faust auf die Omma!
    Rinnsteinmedium WELT mit Gulli-Taucher Karl S.-R.

  20. DER WIRTSCHAFTSVERNICHTER

    Der Braunkohleausstieg im Rheinischen Revier soll von 2038 auf 2030 vorgezogen werden. Man habe eine entsprechende Vereinbarung mit dem Land NRW und dem Konzern RWE erzielt, sagte Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am Dienstag. „Das betrifft 3.000 MW Kraftwerke“, so der Minister…
    https://www.mmnews.de/wirtschaft/188189-kohleausstieg-im-rheinischen-revier-soll-vorgezogen-werden

    DAS UMWELTSCHWEIN

    Niedersachsen & Bremen, Habeck:
    Niedersachsen bedeutsam für Industrie-Transformation
    03.10.2022
    Niedersachsen sei etwa Schwerpunkt der Landwirtschaft und mit Küsten und Bergen eine fantastische Region für Erneuerbare Energien…
    https://www.n-tv.de/regionales/niedersachsen-und-bremen/Habeck-Niedersachsen-bedeutsam-fuer-Industrie-Transformation-article23627087.html

  21. Wann heiraten Markus & Karl? 😛

    DER MEDIENSÜCHTIGE

    Lanz: „Warum Lauterbach hinter
    Talkshows steht“, 03.10.2022

    Gesundheitsminister Lauterbach ist oft zu Gast
    bei Markus Lanz. Mittlerweile kennen sich der
    Politiker und Moderator wohl auch privat.

    Berlin. Politikerinnen und Politiker würden laut Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach dazu neigen, die Bedeutung von Talkshows im deutschen Fernsehen runterzuspielen, aber nahezu jede Gelegenheit nutzen, um daran teilzunehmen: „In der Politik ist es weitverbreitet zu sagen, dass Talkshows eine Last seien und man nicht gern hingeht, auch weil die Qualität minderwertig sei.

    Trotzdem nutzen die meisten jede Gelegenheit hinzugehen. Ich habe es immer anders gesehen. Ich bin der Meinung, dass Talkshows einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, dass Hintergründe so aufgearbeitet werden, dass sie jeder versteht. Talkshows sind ein Beitrag zur politischen Kultur in Deutschland“, wird der Gesundheitsminister in dem Buch „Das Phänomen Markus Lanz. Auf jede Antwort eine Frage“ von „Spiegel“-Bestsellerautor Lars Haider (320 Seiten, Klartext-Verlag) zitiert.

    Lauterbach und Lanz stehen sich nahe

    „Wenn die Aufzeichnungen beendet waren, diskutierten Lanz und Lauterbach weiter, teilweise stundenlang. Ich bin quasi immer mit in die Garderobe gegangen“, sagt der Wissenschaftler.

    Man tauschte Handynummern aus, verabredete sich zum Essen, sprach zwischen den Sendungen regelmäßig miteinander. „Wenn Markus Lanz andere Gäste zum Thema Corona hatte und er hatte bestimmte Fragen, dann haben wir oft telefoniert, wenn er eine wissenschaftliche Einschätzung haben wollte.“

    Am Ende ging die Beziehung zwischen dem Politiker und dem Journalisten über das Formell-Professionelle hinaus, vielleicht lässt sich das bei 28 gemeinsamen Sendungen in zwei Jahren und den vielen Garderoben-Gesprächen gar nicht vermeiden…
    https://www.morgenpost.de/kultur/tv/article236555671/markus-lanz-talkshow-lauterbach-privat.html

  22. ghazawat 4. Oktober 2022 at 10:01

    Zur Ergänzung.

    Wir haben sechs Grad am 4. oktober um 10 Uhr und einen bedeckten Himmel ohne Sonne.

    Wir wollen das goldene Oktober nennen, weil es könnte ja noch viel kälter sein

    ——————————————

    Der frühe Wintereinbrauch hat den Deutschen schon damals alles verdorben.
    Aber man darf ja nicht wieder das alte Fass aufmachen.

    Jetzt haben wir nicht nur schon wieder Krieg mit Russland, sondern müssen jetzt auch schon frieren bevor es richtig losgeht!
    Noch eine Steigerung des Horrors.

  23. Maria-Bernhardine 4. Oktober 2022 at 13:27

    Wann heiraten Markus & Karl?

    —————–

    Lauterbach wird dem Lanz gefolgt sein wie ein Schatten.
    Wo will er auch sonst hingehen?
    Keiner will ihn.

    Kennen Sie nicht den Reim
    Ilse Bilse keiner willse
    kam der Koch nahm sie doch
    steckt sie in ein Ofenloch.

    Nur leider hat Lanz kein Ofenloch zur Verfügung, muss auch noch etwas länger bis zur Rente dort arbeiten, darf nicht unfreundlich sein, immerhin ist der Karl sein Kunde.
    Lanz weiß noch was sich gehört, dass der Kunde König ist.

  24. Alles für die Rettung des Klimas
    (Klima=statist. MITTELWERT-)

    GRÜNE Klimachaoten begehen auf der A2 in Niedersachsen schwerste Straftaten die Menschenleben gefährden.

    Ich habe Angst, dass die in ihrem Sektenwahn bald Holzklötze oder Gullideckel von den Autobahnbrücken schmeissen, um den aus ihrer Sicht klimaschädlichen Verkehr zum stillstand zu bringen.

    Luisa Neubauer hat in ihrer jüngsten Rede ja implizit zu dieser Gewalt und Selbstermächtigung aufgerufen, als sie sagte, dass wenn der Klimawandel nicht auch mit Gewalt gestoppt wird, die Auswirkungen noch viel schlimmer sein werden als die Gewalt.

    Mit dieser Äußerung hat sie ihr Fußvolk zu den Taten wie sie gerade auf der A2 geschehen sind ermuntert.

    Hier sind die Auswirkungen von Luisa Neubauers Dog Whistleing

    https://youtu.be/i-TeUFyFnqg

    Man stelle sich vor ein AFDler würde die Luisa Neubauer Logik anwenden und sagen, wenn wir jetzt nicht mit Gewalt gegen die illegale Migration vorgehen werden, dann werden die Folgen der illegalen Migration für uns noch viel verheerender sein als die Gewalt die gegen die illegalen Migranten ausgeübt wird.

    Was nach einer solchen Gewaltlegitimierenden Äußerung wohl los wäre.

    Beim Thema Klima lässt man der Neubauer aber eine implizierte Terroraufforderung die auf der A2 prompt in die Tat umgesetzt wurde aber durchgehen.

    Diese ganze GRÜNE FFF Bewegung ist mittlerweile voll von Leuten, die das Thema Klima nur benutzen um sich selbst für Terror, Randale und Kampf gegen besser situierte zu ermächtigen.

    Es sind grün lackierte Kommunistische Rollkomkandos die Hand in Hand mit der ANTIFA und MIGRANTIFA und BLM laufen.

    Linker Terror getarnt als Umweltschutz unterstützt durch unzufriedene Migranten, die sich hier in Deutschland etwas anderes erhofft haben.

  25. @ Willi Witzig 4. Oktober 2022 at 10:21

    …dass es keinen Zwang oder irgendeine Not gab, die einen völkerrechtswidrigen Einfall in die Ukraine gerechtfertigt hätte, erst recht nicht die illegitimen Scheinreferenden im Donbass und im Süden der Ukraine abzuhalten.

    Denn diese von Russland gegen internationales Recht vorgenommenen Scheinreferenden fanden ohne die vertriebenen, verschleppten und ermordeten Ukrainer in einem Klima der Angst und unter Zwang statt.

    Woher „wissen“ Sie das? Bildzeitung? Transatlantische Springer-Presse? „Spiegel“?
    Wann werden Sie anfangen zu denken, statt unentwegt den NATO-Müll widerzukäuen?
    Schämen Sie Sich nicht?

Comments are closed.