Inflation, Energiepreis- und Lebensmittelpreis-Explosion: Immer mehr Menschen spüren, wie die Krise unseren Wohlstand vernichtet.

„Achtung, Reichelt!“ ist durch das Land gereist und hat Menschen begleitet, die sich das Leben nicht mehr leisten können – und ihnen eine Stimme gegeben. „Wir werden es nicht mehr lange schaffen, die Sorgen von den Kindern fernzuhalten“, erzählt Familienvater Thomas Ferroli mit Tränen in den Augen.

Birgit Martin hat Rheuma und duscht dennoch kalt, weil sie Angst vor der Gas-Rechnung hat. Und der 25-jährige Emil Alexander Stock sagt: „Ich weiß nicht, ob ich es mir leisten kann, einmal Kinder zu kriegen.“

Wir werden ärmer! Und die Menschen reden ganz offen darüber. Die Krise trifft diejenigen am härtesten, die schon vorher wenig zum Leben hatten.

Eine Reportage, die Deutschland im Herbst 2022 als ein Land beschreibt, das Angst hat. Angst vor der nächsten Rechnung, Angst vor der Zukunft.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

92 KOMMENTARE

  1. Bei den meisten ist es immer noch nicht angekommen. Sie denken, so schlimm wird es schon nicht kommen.

    Aber wenn ich durch meine Wohnung gehe und sehe, was ich alles nicht halten kann, dann wächst meine Wut auf die grünen Spinner ins Umermeßliche…

  2. Und das hat man vor der letzten BTW nicht vorhersehen können. Was haben diese Dummbratzen wohl
    gewählt ??
    Die Dummheit der Deutschen ist einfach unfassbar. Schwer zu ertragen, das Gejammer !
    Als halbwegs vernünftiger Mensch wähle ich doch zumindest den Scharlatan (und das sind die Politiker ja irgendwie alle), der mir zumindest einen Zuwachs an Wohlstand verspricht !
    Nicht so die Deutschen, die wählen die Leute, die ihnen einen sozialen Abstieg versprechen.
    Ist diese Dummheit noch zu toppen, ich glaube nicht !

  3. Ein lesenswerter Brief an Karl Lauterbach, einer der vielen Totengräber unseres Wohlstandes und Wohlbefindens.

    Besonders gelungen finde ich den Wunsch am Ende des Schreibens:

    „Werden Sie gesund!“

    .
    „Mut-Brief an Lauterbach
    100.000 Klicks: Arzt-Brief an Lauterbach wird Youtube-Hit

    Wochenblick-Gastautor Dr. med. Rüdiger Pötsch verfasste einen aufrüttelnden Brief an Karl Lauterbach. Die rebellische Rechtsanwältin Beate Bahner verlas diesen auf Youtube und das Interesse ist groß. Knapp 100.000 Menschen haben Pötschs Lauterbach-Kritik bereits angehört. Fast 10.000 Nutzer drückten “gefällt mir”. Wochenblick veröffentlicht nachstehend den Brief von Dr. med. Rüdiger Pötsch.“

    https://www.wochenblick.at/allgemein/100-000-klicks-arzt-brief-an-lauterbach-wird-youtube-hit/

    https://www.youtube.com/watch?v=Zl47azFTDWk&feature=emb_imp_woyt

  4. Angst, Angst, Angst, alle haben Angst
    und keiner tut etwas dagegen.
    Labern, Labern, Labern.
    Wenn das Demokratie bedeutet,
    sch….. ich drauf !!!

  5. Herr Reichelt, Sie vertreten die gleichen Positionen wie die groesste wirkliche Oppositionspartei in Deutschland. Die AfD.
    Dennoch sind Sie ein AfD-Hasser, was durch Ihre Aussagen zu dieser Partei belegt ist.

    Warum tun Sie das?

    Liegt es daran, dass Sie sich den Karriere-Wiedereintrit zum medialen und politischen Mainstream offen halten wollen? Mir scheint das so.

    Und warum distanzieren Sie sich nicht auch von PI-News? Das waere Ihrerseits nur konsequent. Das aber wollen Sie wohl nicht, weil hier ein grosser Teil Ihrer Anhaenger beheimatet ist und Sie ohne PI relativ bedeutungslos waeren.

    Irgendwann sollten Sie sich entscheiden.

  6. Ergänzung:

    Nicht die Krise vernichtet den Wohlstand, sondern die Grünen.

    Orwell, Farm der Tiere:

    All animals are equal, but some animals are more equal.

  7. Ich denke, die Ukrainer sind nur ein Ablenkungsmanöver um den ungezügelten Zuzug aus dem nahen Osten und Afrika nicht zu behindern. Dieser ist wichtig, wenn das das System der parlamentarischen Demokratie überwunden werden soll und man es hin zu einem identitären, totalitären System vorändern will. Da die Mehrheit der Bevölkerung das kritisch sieht, muss sie getäuscht werden. Da ist jedes Mittel willkommen.

  8. Die Krise ist von den Sozen und Grünen in der sozialistischen Ampelregierung hausgemacht!

    1.
    Durch die Verhinderung von Nordstream 2,

    2.
    durch Sanktionen gegen Russland,

    3.
    durch Waffenlieferungen an die Ukraine,

    4.
    durch gewollte Masseneinwanderung von Negern, Muselgranten und Zigeunern,

    5.
    durch Sozialgeschenke auf Pump,

    6.
    durch horrende Überschuldung!

  9. Darf ich mal wieder die Standardfrage stellen: wen haben die Menschen bei der letzten Bundestagswahl und Landtagswahl gewählt? FDP, Grüne, Rote? Zweite Frage: wen würden die Menschen bei den nächsten Wahlen wählen? Das polemische Wörtchen „wieder„ lasse ich mal weg.

  10. Wenn die transatlantischen Machtzirkel mit allen Mitteln die deutschhassenden Grünen an die Macht hieven, sind die Resultate aus meiner Sicht nicht sonderlich überraschend.
    Auf das was da noch kommt…

  11. „Wie die Krise unseren Wohlstand vernichtet“
    Präziser ist, das die Krise, die die Menschen erreicht, dass Ergebnis ist, insbesondere durch die GRÜNEN und GRÜNE in den anderen Parteien verursacht, wenn nich verbrochen wurde.
    Die durch die Merkel-CDU eingeleitete Energiewende, die zwangsläufig in einer Krise münden mußte, tritt nun, durch kriegsgeile GRÜNE und kriegsbesoffene von SPDCDUFDP, viel früher ein und mit Hilfe der Kindeskinder wird alles vernichtet, was sich die Menschen seit 1945 aufgebaut haben.

  12. Die aktuellen Krisen haben eine Farbe:
    „GRÜN“

    Wenn wir heute von Verarmung reden und damit die durch alle grüngefärbten Kartell-Parteien verursachte (vorwerfbare) willkürliche Vernichtung unseres Wohlstands meinen, ist diese „Verarmung“ inzwischen für jeden Denkenden und Sehenden ein Abbau von Zivilisation.

    Jede Zivilisation beinhaltet (im Gegensatz zur Barberei) ein auf Humanismus beruhendes (sozialverträgliches) Miteinander sowie eine Geisteskultur, die auf Bildung (Wissenschaft) und Vernunft basiert – und nicht auf Fanatismus und Unbildung!

    Was wir seit Jahren in Deutschland aber sehen, das ist letztlich ein Zivilisationsabbau, der durch alle herrschenden Kartellparteien im Verbund mit den GEZ-Zwangs-Medien kontinuierlich vorangetrieben wurde und nun im Ampel-Regime gipfelt.

    Die herrschende „rot-grüne Ökonomie und Ideologie“ – in Wirklichkeit ein religionsähnliches Fanatismus-Gebilde – ist blind für jedes natürlich Menschliche, für Frieden, für Heimat und Natur sowie vor allem für Demokratie- und Gerechtigkeitsfragen.

    Es ist eine neo-bolschewistische rot-grüne Mischung aus allen jenen verwerflichen Elementen, die jemals in der Geschichte blutrünstige totalitär-faschistoide Bewegungen bestimmten.

    Beweggründe für diese neo-bolschewistische rot-grüne Bewegung sind vielfältig.

    Kennzeichnend sind nach meiner Beobachtung durchweg Wahnvorstellungen von bildungsfernen „Leithammeln“, verbreitete infantile Mangelbildung der Mitläufer und Akteure sowie aggressive Rücksichts- und Respektlosigkeit gegenüber allen Andersdenkenden. Andersdenkende (wie z. B. AfD-Mitglieder) werden grundlos dehumanisiert, entmenschlicht, für vogelfrei erklärt – sie sind letztlich vernichtenswerte Wegwerfartikel aus der Sicht der Rot-Grün-Fanatiker!

    Der Mensch als Individuum zählt in der rot-grünen Ideologie nichts mehr, er hat sich der Masse unterzuordnen und im Zweifel auch für die Masse zu sterben (sei es z. B. durch Zwangsimpfung oder auch neuerdings durch rot-grüne Kriegshetzerei und Mordwaffen oder durch die Gesundheit beeinträchtigenden Bau von Windkraftanlagen in der Nähe von Wohnbebauung).

    Die Grünen und ihre potentiellen Nachäffer aus den Kartell-Parteien sind inzwischen soweit ins demokratiefeindliche Linksradikale, in eine fanatische Form des Neo-Bolschewismus abgedriftet, dass Mao, Lenin und/oder Stalin quasi schon Rechtsabweichler gewesen wären.

    Die Grünen (und ihre Pöbelgruppen) sind m. E, überwiegend eine unbelehrbare Fanatiker-Partei, die den bestehenden freiheitlich-demokratischen Staat durch Demagogie und Lügen bereits teils vernichtet hat, das Volk diffamiert und spaltet, dabei aussaugt und insgesamt inzwischen stark totalitär von oben herab – im Verbund mit zahlreichen Politikern der Kartell-Parteien – als Öko-Diktatur agiert.

    In seinem Buch „Kommunismus als Religion“ beschreibt der Philosoph Michail Ryklin die starke Faszination, die diese Kommunismus-Bewegung ausübte.
    Er attestiert der kommunistischen Ideologie einen Religionscharakter und versucht damit, die politische und moralische Blindheit zu erklären.

    Wenn es in D eine nachhaltig erfolgreiche verfassungsfeidlich wirkende Partei gibt, die weitgehend aus Demokratie- und Menschenfeinden besteht und teils mit kriminellem Fanatismus sogar höchste Staatsämter verseucht, dann sind es m. E. die Grünen!

  13. Ein Land, in dem eine Frau Faeser Mister Gay auf Steuerzahler Kosten mit nach Katan nimmt hat sowas von fertig…

  14. Jeder Deutsche Bürger und dies ist immmerhin noch die Mehrheit kann doch nicht ganz so verblödet sein nicht zu begreifen (aussen den irren Hardcore Grünen !) , dass dieser tägliche ideololgische Wahnsinn absolut nichts mit dem funktionieren unseres Landes zu tun hat! Wieso wird da überhaupt noch darüber diskutiert? Wie konnte es eigentlich überhaupt trotz Merkel hauprsächlichen Anteil so weit kommen, können die Menschen nicht mehr 1+ zusammenzählen was sich da schon längst zusammenbraute? Musste da erst Märchenonkel Habeck und KOnsorten kommen um es dem Rest der Bevölkerung auch noch begreiflich zu machen?
    Hatten wir dieses Phänomen in Deutschland nicht schon mal?! (mit dem Unterschied dass die EU Verantwortlichen mit dabei sind, quasi nicht einmal den Arm heben müssen!)Wir wissen es auch so.
    Ist dies wirklich ein Plan- oder sind insebsondere die Deutschen nicht mehr in der Lage zu unterscheiden was richtig ist und was falsch? Oder bewegt sich die lange positive Entwicklung Deutschlands (vor Merkel) gegenüber anderen Ländern auf dem Planeten am Zenit nun gerade umgekehrt und die Endzeitsekte GRün Utopia*rot verheißt allen eine neue Sehnsucht für den eigenen Tod?
    UNfasssbar- ich kanns nicht begreifen ! Sind wir denn zu „alternativlosen“ Lemmingen geworden ? Die Welt auf den KOpf gestellt (im wörtlichen Sinne Olaf Scholz -letzte Rede im Bundestag) scheint die neue politische Realität des „richtigen“ zu sein.Für diesen Irrsinn gibts keinen Ausdruck mehr. Wurde gerade von Deutschland -Absurdistan „neu erfunden“.
    > Freitod und Todessehnsucht. Ein Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis politischer Ideologi e des 21. Jht.

    Ich will hier raus.

  15. Ausgesprochen lustig!

    Focus online mal wieder:

    „Selinskyi kritisiert Klitschko wegen seinem Krisenmanagement in Kiew.“

    Ich erinnere daran, dass Herr Seilinskyi und Herr Klitschko seit langem Intim Feinde sind. Die Kämpfe um die Kontrolle der Vergabe der Gelder in Kiew sind legendär.

    Es ist leider alles vergessen. Es ist auch vergessen, dass Frau Dr Merkel in einem Anflug von besonders bösartigen Humor Herrn Klitschko als Präsident der Ukraine haben wollte.

    Solange beide noch im Amt sind wird die Ukraine nicht zur Ruhe kommen.

  16. Das Problem ist gar nicht so sehr die aktuelle Krise – Krisen gibt es immer mal , die werden überwunden ! Das Problem ist das wir wissen das diese Bande von Nichtsnutzen die sich zur Regierung ernannt hat niemals in der Lage sein wird die grossteils selbst erschaffenen Probleme auch nur im Ansatz zu lösen.
    Und die Ganeffs haben natürlich erkannt das wir sie durchschaut haben und dafür hassen sie die die ihre Unfähigkeit durchschaut haben – und das sind wir ,die Deutschen Landeseigentümer denen sie unser Land gestolen haben.
    Es ist diese durch eine Mischung aus Unfähigkeit und Verkommenheit entstandene völlige Planlosigkeit – würden sie das tun was sie am besten können – NICHTS , wäre das vermutlich sogar noch ein Fortschritt.
    ***
    Ich denke lieber ein Ende mit Schrecken ,als ein Schrecken ihne Ende – Wenn wir nicht mehr mitmachen ist Schluss. In Frankreich ist gesetzlich festgelegt maximal 5 % Erhöhung im Energiebereich …ergo zahle ich exakt 105% des Energiepreis vom Vorjahr – geschäftlich und privat. Wenn alle so agieren sind sie völlig im Arsch , sie wollen nicht als die ggf. haftbar zu machenden Versager in die Geschichte eingehen die Deutschland „das Licht ausgedreht haben“
    ***
    Drüber hinaus sind unsere benötigten Energieformen kein Mangelprodukt – India ,einer von Russias Nachfolgekunden für die für Deutschland vorgesehene Energie zahlt rund 25% des Preis den wir einst zahlten …(dafür nehmen sie mengenmässig mehr) … Eine Deutsche Regierung anständiger Menschen hätte die Gunst der Stunde genutzt Putin wohlwillende Neutralität versprochen und dafür sicher einen Rabatt bekommen.
    ***
    Sanktionen sind völkerrechtlich in keinster Form bindend , de facto freiwillig …problemlos hätte uns Ungarn sicher Energie geliefert …ein paar Prozent Aufschlag ,Putin hätte formal Ungarn beliefert und Gazprom hätte das Logo etwas „ungarisiert“ …
    ***
    Aber es gibt Hoffnung , in Russia gibt es mitfühlende Untenehmer die frierenden Deutschen ein Heizgerät mit nahe null Energiebedarf zu schicken …Gratis !!! Name und Adresse angeben reicht – Russia schickt die Gratis Heizgeräte diskret zu.
    Einen kleinen Hacken gibt es aber dich : die russische Unternehmervereinigung hat mehrere Seiten neu gestaltet ! Jeder der das Heizgerät gratis will muss ein kleines Video hochladen und sich bei Putin und dem russischen Volk für die Verkommenheit der westlichen Regierungen entschuldigen.
    Wer nicht genau weiß wie er sich für die Asozialität der Merkel/Scholz Bande entschuldigen soll – kein Problem , die russische Unternehmervereinigung hat 6 Entschuldigungsbriefe die akzeptiert werden vorformuliert und wem nichts einfällt der trägt nur noch seinen Namen ein und liest den Brief ab …
    Ich (z,b) Liese Müller ,66 Jahre alt entschuldige mich bei Präsident Putin und dem russischen Volk das wir diese unfreudlichen Gauner gewählt haben …in drei Minuten hat man den Text durch …
    Ich schrieb nochdrinter „wir haben sie gar nicht gewählt ,aber sie nutzten die Berliner Geiselbande und Bidens Dminionmaschinen die jetzt bei Lula in Brasil stehen“ , ich entschuldige mich aber trotzdem und freue mich wenn die Deutsch Russische Freundschaft auf dem Rasen von der Reichstagsquasselbude demnächst etwas aufgefrischt wird …
    Hoffentlich ist das Heizgerät prima …ein Angebotsclip der russischen Unternehmervereinigung gibt es auf Telegram und Gettr , hier kann man leider nichts hochladen…Aber ab 10° mius machen die Pi NEWS Macher vielleicht eine Ausnahme …
    PS : die Entschuldigung kann in 7 in Westeuropa gängigen Sprachen erfolgen …also jeder aus unfrendlichen Antirussischen Kriegstreiber Ländern kann zu einem prima Heizgerät kommen. Die Firma ist Deutsch freundlich und hat ihre Lager bereits gefüllt.
    Sollte jemand mitbekommen das irgendein BRDDR 1998 2.0 Sympathisant über dukle Kanäle ein Heizgerät mit gefakter Entschuldigung erschleichen meldet das bitte , ein tscheschenisches Tranportunternehmen holt das widerrechtlich erhaltene Heizgerät noch am selbenTag ab …

  17. @ Kulturhistoriker 26. November 2022 at 07:39

    Bei den meisten ist es immer noch nicht angekommen. Sie denken, so schlimm wird es schon nicht kommen.

    Aber wenn ich durch meine Wohnung gehe und sehe, was ich alles nicht halten kann, dann wächst meine Wut auf die grünen Spinner ins Umermeßliche…

    ——————–

    Ja und auf die erzfeigen CDU-Ärsche und -Ärschinnen, die die grünen Spinner erst salonfähig gemacht und diesen zumindest indirekt zur Macht verholfen haben.

  18. Krise ?
    Welche Krise ?

    Alles was wir brauchen ist eine grosse Krise,
    und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren.
    (David Rockefeller 2005 auf der Bilderberger-Konferenz in Rottach-Egern.
    Die gleiche Aussage machte er 1994 vor dem Wirtschaftsausschuss
    der Vereinten Nationen.)

    “Man sagt oft, dass man eine gute Krise nicht verstreichen lassen soll,
    weil man gute Reformen durchführen kann,
    denen die Menschen normalerweise nicht zustimmen würden.”
    (WEF Berater Yuval Noah Harari)

    Die Not wird die Menschen zwingen sich zu beugen.
    (Wolfgang Schäuble (CDU) 11.01.2015)

  19. In Ergänzung meines Komm. von 10.46 Uhr

    Die unfassbare, aber verständliche nicht mehr auszuhaltende Ratlosigkeit (trotz Erkennen der Ursache und die Lösung) selbst von Experten . Man merkt auch diesen die Fassungslosigkeit auf den auf uns zukommenden zwangsläufigen Freitod und der Todessehnsucht an. Das neue fatalistische Lebens- und Zeitgefühl im Umkreis politischer Ideologi e des 21. Jht.

    Servus TV Diskussion 25.11.22
    (man muss hinter den Titelzeilen der Sendung schauen – !)
    u.a. ZItat: Ökonom und Politologe Ralph Schöllhammer dagegen warnt vor einer langfristigen Energieknappheit und prognostiziert schwerwiegenden wirtschaftlichen Folgen; Die Publizistin Birgit Kelle macht (nicht nur!) für die Energiekrise allein die Politik verantwortlich und befürchtet Radikalisierung und Ausschreitungen; Und der Restaurantmanager Josef Les. Aufgrund horrender Strom- und Gaskosten muss er seine Pizzeria in Wien noch vor Weihnachten schließen.(…)

    https://www.servustv.com/aktuelles/v/aa-29cffpyb91w11/

  20. Gerade lese ich in der BNN, dass 86% bei einer Umfrage die Aktionen der Klimaterroristen ablehnen. 86%? Das werden doch nicht DIE 86 % sein, die bei der letzten Bundestagswahl die Zerstörung Deutschlands gewählt haben? Möglich ist ja alles.

  21. „Es ist leider alles vergessen. Es ist auch vergessen, dass Frau Dr Merkel in einem Anflug von besonders bösartigen Humor Herrn Klitschko als Präsident der Ukraine haben wollte.“

    Es wird viel zu schnell vergessen, dass Frau Dr Merkel einen abartigen Humor hatte. Ausnahmslos jede Personalentscheidung war sorgfältig geplant und wurde dem Bürger ins Gesicht gerotzt:

    „Seht her ich, kann die größte Pfeife zum Minister machen und ihr dummen Burger könnt nichts dagegen machen!“

    Danach ging sie kichernd ins Bett, nachdem sie noch eine Flasche Weißwein auf Ex gekippt hat.

    In den 16 Jahren ihres persönlichen Rachefeldzuges hat dieses behinderte Mädchen das politische Leben in Deutschland nachhaltig zerstört.

  22. Es ist erstaunlich, wie schnell dieses Kartenhaus zusammengefallen ist, quasi über Nacht. Ich habe das dämliche Gewäsch der DDR-Merkel-Ära „Deutschland ist ein reiches Land, eines der reichsten Länder der Erde“ nie verstanden, und dieses protzige Gehabe ist von den Sozialmigranten in entsprechender Erwartungshaltung „In Deutschland bekommt man ein Haus und ein Auto und braucht überhaupt nicht zu arbeiten“ interpretiert worden. Man muss den Esoterikern in Gutmenschen-Attitüde auch in dieser Sache mal die Wahrheit unter die Nase reiben, nämlich dass erwiesenermaßen der Mensch der schlimmste Schädling auf diesem Planeten ist. Diesen Vorwurf müssen wir uns gefallen lassen. „Unsere“ Regierung ist nicht in der Lage, dieses Land angemessen zu verwalten und steht unter der Befehlsgewalt der US-Amerikaner, deren Krieg mit Russland wir auf europäischem Boden zu eigenen Kosten und unter dem Segen der christlichen Kirchen führen müssen. Die Oligarchen kommen sich ganz schlau vor, wenn sie Schulden als Sondervermögen bezeichnen und mit mutwillig herbeigeführter Inflation durch die weisungsgebundene EZB abzuwerten versuchen. Trotzdem habe ich gelesen, dass die derzeitigen (Kriegs-)Schulden bis in das Jahr 2060 getilgt werden müssen. Und auch deshalb tun mir die Kinder des Herrn Thomas Ferroli wie auch meine Enkelkinder sehr, sehr leid. Aber auch unsere Kinder werden wieder gefragt werden „Warum habt Ihr das nicht verhindert?“ Und wieder wird es nur ein Achselzucken geben.

  23. Lieber J.Reichelt – ich finde Ihre Beiträge Top- Allerdings …
    wenn auch mit div. Kritik an div. journ. Kurriosität(sieh mein Komm. dazu inkl. Peter Böhringer AfD -gestern auf vorigen PI Strang/Reichelt!)

    Es ist für mich nach wie vor unverständlich, warum Ihr voriger Arbeitgeber BILD /BILDon bei den Problemen
    die existenziell in Deutschland nicht mehr politisch jounalistisch mit warmen Worten wegzuwischen sind-
    Ihre dämliche (leider als Boulevardzeitung durchaus Bürgerbeeinflussbar sofort von Rechtradikalen Demonstrantionen inkl. AfD schreibt wenn tausende Menschen wegen diesem Wahnsinn (die Sie auch beschreiben!) auf die Strasse gehen?! Ich hoffe dass dieses verhasste Polit Regime in Berlin endlich sofort verschwindet ! ( Dafür hetzt die BILD lieber gegen Rechts mit div. Vocabular! Können Sie dies einmal abstellen, inkl. das Bashing gegen die AfD. von IHnen selbst und der EX BILD. Danke!

    Heute Schlagzeile in der BILD
    RECHTE GROSSDEMO UND MEHRERE LINKE GEGENPROTEST
    Leipzig wird zum Pulverfass
    Polizei bereitet sich auf den größten Einsatz des Jahres vor
    26.11.2022 – 10:32 Uhr
    Leipzig wird am Samstag zum Pulverfass! Das rechtsextreme „Compact-Magazin“ um Jürgen Elsässer ruft zur Demonstration. Etwa 15 000 Teilnehmer werden erwartet. Dagegen regt sich ziviler Widerstand. Mehrere linke Gegenproteste wurden angemeldet. Die Polizei bereitet sich auf den größten Einsatz des Jahres vor. (…)
    An der rechtsradikalen Kundgebung wollen auch Mitglieder der AfD und der rechtsextremen Kleinstpartei „Freie Sachsen“ teilnehmen. Neben Elsässer……
    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/demonstration-in-leipzig-polizei-bereitet-sich-auf-bisher-groessten-einsatz-vor-82066470.bild.html

    Frage: was will die BILD überhaupt? So wie bisher politisch weitermachen mit linker Sandkastenförmchen Kritik bei vierten nach Acht…..? Völlig Irre!
    Dieser Politk kann man nie mehr vertrauen und den MsM auch auch schon lange nicht mehr!
    Eckelhafte Deutschlandabschaffer!

  24. „DenkichanDeutschland 26. November 2022 at 09:15
    Herr Reichelt, Sie vertreten die gleichen Positionen wie die größte wirkliche Oppositionspartei in Deutschland. Die AfD.
    Dennoch sind Sie ein AfD-Hasser, was durch Ihre Aussagen zu dieser Partei belegt ist.
    Warum tun Sie das?
    Liegt es daran, dass Sie sich den Karriere-Wiedereintrit zum medialen und politischen Mainstream offen halten wollen? Mir scheint das so. Und warum distanzieren Sie sich nicht auch von PI-News? Das wäre Ihrerseits nur konsequent. Das aber wollen Sie wohl nicht, weil hier ein großer Teil Ihrer Anhänger beheimatet ist und Sie ohne PI relativ bedeutungslos wären.“

    Wenn diese Vermutung stimmen sollte und er so einen hinterhältigen Charakter hat und sich auf diese widerliche Weise bei den Lesern von PI und anderen alternativen Medien einschleimen will, dann sollte PI keine Videos mehr von ihm hier einstellen. Sein Verhalten ist wirklich schwer durchschaubar und man sollte, was seine Motivation anbelangt, wirklich vorsichtig sein.

  25. BILD ist eine kleine Kerze im Advent.
    Mal sehen, was heute in L passieren wird. Connewitz vs. Freie Sachsen.

  26. dexit 26. November at 08:04
    „Und das hat man vor der letzten BTW nicht vorhersehen können. Was haben diese Dummbratzen wohl gewählt ??
    Die Dummheit der Deutschen ist einfach unfassbar. Schwer zu ertragen, das Gejammer !
    Als halbwegs vernünftiger Mensch wähle ich doch zumindest den Scharlatan (und das sind die Politiker ja irgendwie alle), der mir zumindest einen Zuwachs an Wohlstand verspricht !
    Nicht so die Deutschen, die wählen die Leute, die ihnen einen sozialen Abstieg versprechen.
    Ist diese Dummheit noch zu toppen, ich glaube nicht !“

    Das ist auch ganz meine Meinung.
    Ich rege mich nicht mehr auf über das Irrenhaus Deutschland.
    Dem größten Teil der deutschen Michel gefällt das alles, das ist das Entscheidende. Ich bin so weit, dass ich über so viel Dummheit nur noch lachen kann.
    Solange beim Michel im Oberstübchen nicht ankommt, dass für diese Zustände die bei uns regierenden Politiker verantwortlich sind, wird sich nichts ändern.

  27. ghazawat 26. November 2022 at 11:25
    „Es ist leider alles vergessen. Es ist auch vergessen, dass Frau Dr Merkel in einem Anflug von besonders bösartigen Humor Herrn Klitschko als Präsident der Ukraine haben wollte.“

    Es wird viel zu schnell vergessen, dass Frau Dr Merkel einen abartigen Humor hatte. Ausnahmslos jede Personalentscheidung war sorgfältig geplant und wurde dem Bürger ins Gesicht gerotzt:

    „Seht her ich, kann die größte Pfeife zum Minister machen und ihr dummen Burger könnt nichts dagegen machen!“

    Danach ging sie kichernd ins Bett, nachdem sie noch eine Flasche Weißwein auf Ex gekippt hat.

    In den 16 Jahren ihres persönlichen Rachefeldzuges hat dieses behinderte Mädchen das politische Leben in Deutschland nachhaltig zerstört.

    Das alles ging doch schon unter Schröder/Fischer los, teilweise in nicht weniger schlimmer Form.
    Damals wurde das durch die überbordende Party- und Spaßgesellschaft um die Jahrtausendwende herum noch übertüncht und überblendet.

  28. lorbas 11:37
    Wieder eine 11jährige vergewaltigt, wieder ein Fickilant, ob es wieder eine Bewährungsstrafe gibt?
    ———-
    In Ahrensburg („Hamburgs schöne Tochter“ mit dem Schloss) war es einer von Merkel/Naeser-Fanboys.
    Das berichten mehrere Zeitungen hier und sogar stroer/t-online.
    Ahrensburg ist Hamburger Speckgürtel pur. Die Leute, welche da schon länger leben, werden es sich nicht gefallen lassen. Die Kleine war um 07:30 auf dem Weg zur Schule. Normalerweise bringen da in der Gegend die deutschen Eltern ihre Kinder mit dem SUV bis ins Klassenzimmer und ich kann die Eltern irgendwie verstehen.

  29. Ich bin leider kein Mathematik-Genie und kann den finanziellen Vorteil (in Gold oder gängigen Devisen) nicht ausrechnen, was wohl gewesen wäre, wenn….
    • Deutschland seine starke D-Mark noch hätte
    • Deutschland nie in die EU eingetreten wäre
    • Deutschlands (Miß)-Regierung nie die vormals unangreifbar-sicheren Rentenkassen geplündert hätte
    • Deutschland nie die Grünen in die Regierung gelassen hätte
    • Deutschland 2015 die Grenzen NICHT geöffnet hätte
    DANN wäre Deutschland wirklich ein REICHES Land!
    Vielleicht ist ja unter den Mitforisten ein Rechenkünstler…

  30. Sind wir schon die „Depppenrepublik Deutschland“?

    Meine Auffassung:
    Ja, wir sind es inzwischen.

    Unser relatives Schlaraffenland war im Grunde nur auf Sand gebaut.

    Solange dieser Sand noch vergleichsweise stabil als Fundament diente (zur Zeit des Kalten Krieges, also vor der Vereinnahme der DDR und vor der Salonfähigkeit der Grünen) und sowohl die Allgemeinbildung als auch ein gesunder deutscher Patriotismus sowie die D-Mark das Fundament zusammenhielten, konnte man Deutschland noch als führende Kultur-Nation ansehen.

    In nur gut drei Jahrzehnten aber hat sowohl die Volksverdummung als auch die Verdummung der Politik als eine Art Treibsand das einstige Fundament erschüttert und nicht mehr reparabel ins Wanken gebracht.

    Ein Wahlvolk, das noch unter Adenauer Sicherheit und Wohlstand wählte, hat sich mehrheitlich dazu entschieden, Unsicherheit und Armut den Vorzug zu geben.

    Insbesondere durch nunmehr dreißigjährige GEZ-Propaganda – verbunden mit mangelnder Bildung und der Hereinnahme von (inzwischen wahlberechtigten) Millionen von Ausländern – hat sich dieser „Treibsand“ tüchtig vorwärts bewegt: Alles rutscht ab, aber die Mehrheit glaubt, dass sich ein Crash verhindern ließe – und wählt weiter die Verursacher, das sind die rot-grün verfärbten Kartellparteien.

    Man könnte bzw. muss als intelligenter Mensch durchaus ins Grübeln kommen –
    bereits F. v. Schiller nannte die Demokratie „die Herrschaft der Dummheit“.

  31. Die jungen Leute in Russland nennen die EU nur noch “ Gayropa“.
    Dort läuft die Propaganda gegen den huestel
    “ Werte Westen“ , der keine Werte hat,
    Auf Hochtouren.

  32. Und die Schweinemedien reden davon, dass sich die Stimmung unter den Bürgern wieder verbessert hat. Klar, Benzin und Diesel sind billiger geworden aber das reisst das Ruder noch lange nicht herum. Viel zu viele Dinge sind immer noch extrem überteuert. Es gibt keinen Grund zur Freude.

  33. Anna-Lena Baer-Bock im Bundestag, Zitat “ Welt ist anders als 1970, auch bei uns hier in meinem afrikanischen Staat.“ Zitatende.

    Desweiteren sollen Zitat „Transport Huber Schrauber zur Verfügung gestellt werden.“ Zitatende.

    Ganz wichtig und richtig Zitat „Kein Mensch braucht Klimaaußenpolitik “ Zitatende.

    Quelle: Video Tim Kellner.

  34. Verfassungs- REGIERungs-Schutz Wadenbeißer Halddenzwang scheint mir geistig völlig von der Rolle: So sehr ist dieser RÜCKGRATLOSE, ‚Regierungswunsche-Erfüller Duiederixh Heßling dorschideologisiert (sz. ja bekanntlich von MerLILL installiert, anchdem sie den unbequemen, rechtsstaatlich orientierteh H.G. Maaßen erfolgreich geschaßt hatte), von so serviler und niederer Gesinnung daß er auch seiner nweuen Hrrin, dervlinksextremen antifa – affinen Fancy Näser willenlos und sklavischtreu ergeben scheint und alles flugs exkutiert, was sein ‚Frauchen‘ von ihm verlangt. Brav, Bello!
    So war sas scho mit der ingeniösen HaldenZwanschen Erfindung der ‚verfassungsschutzrelevantenDeligitimierung des Staates bei bloßer, immer noch grundgesetzlich verbrieften Kritik an etwa der ReGIERung. Im Verfassungsrecht, wenn ich mal unterstelle, Herr Haldenzwang sei Jurist, aht er offensichtlich geschlafen, und seine Jura – Examina, horribile dictu, womöglich gar bei Neckermann erworben?
    Zum Sachverhalt ein höchst lesenswerter (auch für Nichtjuristen) des hochrenommierten Staatsrechtlers Murswiek, Verfassungsschutz – Wer dele­giti­miert hier wen?
    bei:https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/verfassungsschutz-kritik-extremismus-delegitimierung-verfassung-bericht/
    Unbedingt lesenswert.
    ——-

    Als sei das alles nicht genug, hat dieser Mensch sich kürzlich in einer Talkshow, anerkennend über die ‚Klima-(?) – TERRORISTEN der (hoffentlich ALLER-) Letzten Generation geäußert und diesen quasi einen ‚Persilschein‘ erteilt:

    Man faßt es nicht,
    und gebe das hier mal vollständig wieder, man faßt eswirklich nicht
    Verfassungsschutz-Chef zu Dobrindts „Klima-RAF“-Aussage „Aus fach­li­cher Per­spek­tive Non­sens“

    Der Präsident des Verfassungsschutzes sieht keinen Anlass zur Beobachtung der Klimaaktivisten der Letzten Generation. Die Gruppe richte sich nicht gegen die demokratische Grundordnung. (!)
    Thomas Haldenwang, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV), sieht die Klima-Aktivisten-Gruppe Letzte Generation nicht als Fall für eine Beobachtung durch seine Behörde. „Ich erkenne jedenfalls gegenwärtig nicht, dass sich diese Gruppierung gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung richtet, und insofern ist das kein Beobachtungsobjekt für den Verfassungsschutz“, sagte Haldenwang am Mittwochabend bei einer Diskussionsveranstaltung des SWR und der Stiftung Hambacher Schloss. Die Aktivisten begingen Straftaten, sagte er unter Verweis auf Straßenblockaden und Angriffe auf Kunstwerke. „Aber das Begehen von Straftaten macht diese Gruppierung jetzt nicht extremistisch.“
    Kritik übte Haldenwang an Äußerungen von CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt, der im Zusammenhang mit Aktionen der Letzten Generation gefordert hatte, die Entstehung einer „Klima-RAF“ müsse verhindert werden. „Wenn ich diese Bemerkung von Herrn Dobrindt höre, kann ich nur sagen, aus meiner fachlichen Perspektive: Ich nenne das Nonsens“, sagte Haldenwang auf dem Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße. Mit dem Ausdruck hatte sich Dobrindt auf die Rote Armee Fraktion (RAF) bezogen, die in der Bundesrepublik über Jahrzehnte als Inbegriff von Terror und Mord galt.

    Mit Blick auf die Aktionen der Letzten Generation sagte Haldenwang, Straftaten müssten geahndet werden, und dazu seien die Gerichte da. „Das geht so nicht, man kann mit solchen Instrumenten der Allgemeinheit seinen Willen nicht aufzwingen. Das ist auch nicht das Wesen der Demokratie, dass die eine Seite der anderen Seite irgendetwas aufzwingt, sondern man muss es im Diskurs miteinander erörtern.“
    Er wandte aber ein, Extremismus sei, wenn der Staat, die Gesellschaft, die freiheitlich demokratische Grundordnung infrage gestellt werde – „und genau das tun die Leute ja eigentlich nicht“. Er verwies darauf, dass die Klima-Aktivisten der Gruppe ein Handeln der Regierung fordern. „Also anders kann man eigentlich gar nicht ausdrücken, wie sehr man dieses System eigentlich respektiert, wenn man eben die Funktionsträger zum Handeln auffordert.“——-
    Eine Bemerkung, die an Dummheit und Tatschenwidrigkeit schlichtweg nicht zu überbieten ist !

    https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/verfassungsschutz-praesident-haldenwang-aussage-dobrindt-klima-raf-nonsens-keine-beobachtung/

    Wie immer man nun zu Dobrindts Aussage steht, aber NONSENS ist das was der auf dem linken Auge völlig erblindete Regierungsschutz – Vorturner hier verzapft:
    Immer noch unterstellt er habe seine juristischen Staatsexamina doch auf ordentlichem Wege erworben – ist dem Herr ‚Topjuristen‘ wohl entgangen daß es explizit im Strafgesetzbuch – die nicht leicht zu nehmende Tat der ‚Nötigung von Verfassungsorganen ‚ gibt!
    (§ 105 StGB Nötigung von Verfassungsorganen) — ‚…wie sehr man dieses System eigentlich respektiert, ‚…. ‚ – Was mag der nur genommen haben?

    Und GENAU das ist es was hier passiert!
    Und davon kann auch kein Dummes Geschwafel des Herrn Haldenzwang ablenken!

  35. Armageddon2015 26. November 2022 at 12:00

    Ich bin leider kein Mathematik-Genie und kann den finanziellen Vorteil (in Gold oder gängigen Devisen) nicht ausrechnen, was wohl gewesen wäre, wenn….
    • Deutschland seine starke D-Mark noch hätte
    • Deutschland nie in die EU eingetreten wäre
    • Deutschlands (Miß)-Regierung nie die vormals unangreifbar-sicheren Rentenkassen geplündert hätte
    • Deutschland nie die Grünen in die Regierung gelassen hätte
    • Deutschland 2015 die Grenzen NICHT geöffnet hätte
    DANN wäre Deutschland wirklich ein REICHES Land!
    Vielleicht ist ja unter den Mitforisten ein Rechenkünstler…
    ——————————————–
    Da braucht man kein Mathegenie zu sein. Es ist ganz einfach: Die derzeitige Staatsverschuldung ( minus 2,3 Billionen (offiziell, natürlich sind es mehr)) wären 2,3 Billionen plus (wenn nicht mehr). Damit ließe sich schon was anfangen.

  36. Zwei „Ukrainische Studenten“
    der eine Schwarz ,der andere Braun,
    wegen Vergewaltigung einer
    Ukrainischen 18 jährigen Frau
    verurteilt.
    Qualitätspresse ist am meisten bemüht keine Nationalitäten zu
    nennen .

    Leider gibt es schon Farbfotos!

    https://www.ostsee-zeitung.de/panorama/duesseldorf-gefluechtete-ukrainerin-vergewaltigt-drei-und-vier-jahre-haft-AMP2TWKO6U6AH23UNCVRTTGTFA.html?utm_medium=E-Mailing&utm_source=Newsletter&utm_campaign=OZ-Kompakt-Newsletter&utm_content=Artikel

  37. Schön wäre es ja, wenn die Deppen, welche die Sozen und Grünen gewählt haben, besonders stark unter der Krise leiden! 🙂

  38. Die Regierung darf nicht für ein
    Wolkenkuckucksheim namens Klima-,
    Ukraine- u. Weltrettung Wirtschaft u.
    Wohlstand Deutschlands vernichten. Aber
    übergewichtige Bürger mit Eigenheim u.
    Fettis in u. an Tafeln sind eben nicht
    überzeugend.

    Weshalb ging Reichelts Team nicht in
    normale Sozialwohnungen von indigen(!)
    Deutschen? Weshalb besuchte er keine
    Witwen in Seniorenwohnblöcken für arme
    Rentner, wo keine Nutzgärten dazugehören,
    wo es nicht mal Kaminanschlüsse für
    einen Bollerofen gibt? Sollen die Alten
    etwa Legehennen auf winzigen Balkonen
    od. in Wohnzimmern, im 3. Stock, halten?

    Richtigerweise wurde im Video angesprochen,
    daß es kein bißchen Planungssicherheit
    für junge Leute mehr gibt. Daß Erspartes
    dezimiert wird dank Minuszinsen sowie
    Verteuerung, die über 10% liegt, oft bei 50%
    bei Alltagsprodukten, von den kommenden
    gigantischen Strom- u. Heizkosten, die
    auf uns zurollen noch gar nicht gesprochen.

    Daß Millionen Fremdkulturelle & Ukrainer unsere
    Energie- & Sozialtöpfe leerfressen dürfen,
    unsere Hotels, Häuser u. Wohnungen belegen
    nicht thematisiert.

  39. Basis für unseren Wohlstand war Wertschöpfung durch unsere industrielle Produktion, geschaffen mit Fleiß, Bildung und Klugheit. Wir haben dabei Energie und Rohstoffe eingekauft, industrielle Produkte damit geschaffen und die dann für einen vielfachen Wert der Einsatzstoffe ans Ausland verkauft, Exportweltmeister noch vor kurzem.

    Jetzt haben wir ein älteres Problem der Zuwanderung in die Sozialsysteme, was durch die zu dessen Finanzierung erforderlichen Steuern die Lohnkosten nach oben treibt.

    Und wir haben ein neues Problem einer gescheiterten Energiewende und den Verzicht auf bezahlbare Energie im Rahmen der Russland Sanktionen, was die Energiekosten vervielfacht und sich ebenfalls dramatisch negativ auf die Wettbewerbsfähigkeit von in Deutschland hergestellten Produkten auf dem Weltmarkt auswirken wird.

    Anders als vielfach Politik und Medien suggerieren, ist es aber ein lokales europäisches, insbesondere deutsches, Problem. Wir werden hier im internationalen Wettbewerb dramatisch unter die Räder kommen.

  40. Viper 26. November 2022 at 12:31
    Armageddon2015 26. November 2022 at 12:00

    Ich bin leider kein Mathematik-Genie und kann den finanziellen Vorteil (in Gold oder gängigen Devisen) nicht ausrechnen, was wohl gewesen wäre, wenn….
    • Deutschland seine starke D-Mark noch hätte
    • Deutschland nie in die EU eingetreten wäre
    • Deutschlands (Miß)-Regierung nie die vormals unangreifbar-sicheren Rentenkassen geplündert hätte
    • Deutschland nie die Grünen in die Regierung gelassen hätte
    • Deutschland 2015 die Grenzen NICHT geöffnet hätte
    DANN wäre Deutschland wirklich ein REICHES Land!
    Vielleicht ist ja unter den Mitforisten ein Rechenkünstler…
    ——————————————–
    Da braucht man kein Mathegenie zu sein. Es ist ganz einfach: Die derzeitige Staatsverschuldung ( minus 2,3 Billionen (offiziell, natürlich sind es mehr)) wären 2,3 Billionen plus (wenn nicht mehr). Damit ließe sich schon was anfangen.


    wäre, wäre – Fahrradkette (Lothar Matthäus, Philosoph, Nicht-Green-Keeper beim FCB)

  41. Im Zusammenhang mit unbefriedigenden Arbeitsverhältnissen wird nicht erst seit neuester Zeit von der „inneren Kündigung“ geredet. Ich habe seit Beginn der Regierungszeit von Angela Merkel und erst unter der großen Koalition und dann erst recht in der Koalition mit einer Witz-FDP (Rössler und Westerwelle) diesem Staat und den regierenden Parteien gekündigt.

    Es war bereits in der letzten CDU/FDP Regierungszeit absehbar, das beispielsweise ein kleiner Gewerbetreibender nur eines darf: Steuern zahlen und das nicht zu knapp! Dafür musste er natürlich auch arbeiten bis zum Umfallen und vom Mehr blieb immer weniger übrig.

    Was dagegen stand war erbärmlich. Verschleuderung von Steuergeldern, eine ständige Vergrößerung von Bürokratie und Pflichten (die am Wochenende zu erledigen waren), keine Planungssicherheit bei den privaten Aufwendungen und vor allem Erträgen für Krankenkasse und Privatrenten (der Wille nicht auf den Staat angewiesen zu sein wurde mit Füßen getreten), keinerlei Unterstützung und Wertschätzung der kleinen Gewerbetreibenden.

    Es hat einen Grund, dass neue Firmengründungen in diesem Segment der Wirtschaft vor allem ausländische Namen tragen. Wenn sie einen ehrlichen und rechtschaffenden Hintergrund haben, liegt das daran, dass Ausländer ihre Unternehmen (so wie bei uns früher auch) im großen Familienverband erledigen und die ganze Familie davon lebt aber sich auch hilft und unterstützt. Wenn es weniger redlich zugeht, dann dienen diese Unternehmen entweder direkt dem Betrug und der Geldwäsche oder man nimmt es mit dem behördlichen Pflichten nicht so genau. Wenn die ersten Steuern zu zahlen sind, gehört der Laden schon dem Onkel, Neffen oder der Tante und der ursprüngliche Inhaber bezieht Hartz IV oder hat sich abgesetzt. Außerdem betreibt man ohnehin Geschäfte, bei dem Bargeld lacht mit Kassen für gutes Geld (wie der Chinese sagt).

    Nun geht es eben in Steigerung dieser Politik den Grundfesten unseres Wirtschaftens und den großen Betrieben an den Kragen. Wenn man deren Manager reden hört (wie zuletzt REWE), hat man ohnehin den Eindruck, dass es sich schon um Staatsbetriebe handelt.

    Erst wenn hier der letzte Euro aufgebraucht ist, sich keine Steuern mehr pressen lassen, die Staatverschuldung droht, hört der Irrsinn in diesem Land auf. Es ist leider so, dass man als ehemals treuer Staatsbürger an dem Ast sägen muss, auf dem wir alle sitzen (natürlich nicht, ohne vorher nach einem kleinen Ast Ausschau zu halten, auf dem man ganz allein mit seinen Lieben einen Platz findet).

  42. @ ike 26. November 2022 at 12:35

    Die beiden mehr oder weniger dunkelhäutigen
    Verbrecher, Studenten 27 u. 38 J. alt, ha-ha,
    Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine, da bleibt mir
    das Lachen im Halse stecken. Jetzt bekommen
    sie deutschen Luxusknast zu spüren, ggf. mit
    Gebetsteppich, Huren- u. Imambesuch,
    Tierquäl-Halal-Fraß eh. Mond- u. Kriegsgott
    Al-Lah ist spendabel.

  43. Die EU ist sauer: USA profitieren auf Kosten der EU vom Krieg

    https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-eu-ist-sauer-usa-profitieren-auf-kosten-der-eu-vom-krieg/#comment-124171

    Vertreter der EU beschweren sich in Washington darüber, dass die USA auf Kosten der EU vom Krieg profitieren.

    Washington zeigt keine Bereitschaft, etwas zu ändern.

    Europa wirft den USA Kriegsprofite vor (Artikel von POLITICO)

    EU-Offizielle greifen Joe Biden wegen himmelhoher Gaspreise, Waffenverkäufe und Handel an, da Wladimir Putins Krieg die Einheit des Westens zu zerstören droht.

    Neun Monate nach dem Einmarsch in die Ukraine beginnt Wladimir Putin, den Westen zu zerbrechen.

    Europäische Spitzenbeamte sind wütend auf die Regierung von Joe Biden und werfen den Amerikanern vor, mit dem Krieg ein Vermögen zu verdienen, während die EU-Länder leiden.

    „Tatsache ist, wenn man es nüchtern betrachtet, dass die USA das Land sind, das am meisten von diesem Krieg profitiert, weil sie mehr Gas zu höheren Preisen verkaufen und weil sie mehr Waffen verkaufen“, sagte ein hoher Offizieller gegenüber POLITICO.

    Der Chefdiplomat der EU, Josep Borrell, forderte Washington auf, auf die europäischen Bedenken einzugehen.

    „Die Amerikaner – unsere Freunde – treffen Entscheidungen, die wirtschaftliche Auswirkungen auf uns haben“, sagte er in einem Interview mit POLITICO.

    Die Tradition der USA

    Der Politico-Artikel zeigt, dass die USA ihren historischen Traditionen treu bleiben.

    Seit hundert Jahren sind Kriege in Europa für die USA vor allem eines: Ein gigantisches Konjunkturprogramm.

    Der Erste Weltkrieg hat die USA zu einer Weltmacht und zum größten Gläubiger Europas gemacht.

    Der Zweite Weltkrieg befreite die USA aus der Großen Depression und machte das Land endgültig zur Weltmacht.

    Daher ist es wenig verwunderlich, dass sich die Geschichte beim aktuellen Ukrainekonflikt, den die USA bewusst herbeigeführt haben, wiederholt.

    Verbündete oder Vasallen?

    Es drängt sich der Eindruck auf, dass die USA diesen Konflikt provoziert haben, um ihre Stellung als Weltmacht zu festigen, auch wenn das bedeutet, dass es auf Kosten der europäischen „Verbündeten“ geschieht, die an den Folgen gerade wirtschaftlich ausbluten. …ALLES LESEN !!

  44. „Wie die Krise unseren Wohlstand vernichtet“?
    Das verstehe ich nicht. Es fehlt nur noch, daß das ein „Drama“ sein soll.

    Es sind die USA, die unseren Wohlstand vernichten, und zwar mit tätiger Hilfe der deutschen Bundesregierung. Das hat ja inzwischen sogar Thierry Breton geäußert, der EU-Kommissar für den Binnenmarkt, zum Inflation Reduction Act of 2022 (IRA), der jetzt in Kraft tritt und 370 Milliarden Dollar Subventionen für die amerikanische Wirtschaft bereitstellt, um die Konkurrenten der Welt, der EU, der Chinas auszuschalten. Thierry Breton kündigt Gegenmaßnahmen der EU an.
    https://www.catf.us/de/2022/08/inflation-reduction-act-what-it-is-what-it-means-how-it-came-to-pass/

    Die gesamte Russlandpolitik der USA dient in erster Linie der Ausschaltung der EU und da vor allem Deutschlands und, weniger gezielt, Frankreichs. Die USA führen Krieg gegen uns. Sie drängen sich der ganzen Welt auf, die nach ihren Gesetzen zu leben hat. Die US-Regierung mischt sich in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten ein, und im Fall der Ukraine bedient sie sich eines ganzen Staates in ihrem Kampf um die Weltherrschaft.

  45. Zarizyn 26. November 2022 at 12:07

    Dank an Rußland, daß dort die w a h r e n Europäischen Werte noch hochgehalten werden.

  46. Paragraph 1: Die USA sind unsere Verbündeten.

    Paragraph 2: Sollte sich herausstellen, dass sie nicht unsere Verbündeten sind, tritt automatisch Paragraph 1 in Kraft.

  47. @ A. von Steinberg 26. Nov 2022 at 12:02

    Was heißt „Vereinnahmung der DDR“? Die
    BRD bekam Stasi mit ca. 180.000 IM aufgehalst;
    Merkel, Gauck, Gysi, Wanka, Göring-E., Borchardt,
    Lederer, Geisel, Giffey, Petra Pau, Wagenknecht,
    Illner usw. obendrein. Ab 1989 bekamen wir
    Millionen Ossis u. Rußlanddeutsche in unsere
    Sozialkassen. Für geschiedene Familienfrauen,
    nun Alleinerziehende gab es plötzlich keine
    Arbeitsstellen etwa im Einzelhandel u.
    in Kindergärten mehr. Die wurden mit
    Polinnen, Rußlanddeutschen u. Ossifrauen
    besetzt, wenn sie eine entsprechende
    sozialistische Qualifikation hatten.
    Die sowjetische rußlanddeutsche Lehrerin
    schnappte der richtig deutschen Erzieherin,
    die paar Jahre zuhause war, die Planstelle
    weg. Die angelernte Wessi-Verkäuferin
    mußte einer ausgebildeten DDR-Verkäuferin
    weichen. In den damals noch verbreiteten
    kleinen Postfilialen saßen plötzlich Polinnen,
    die im sozalist. Polen auf einem Postamt
    gearbeitet hatten. Umschulungen f. Wessi-Frauen
    wurden gestrichen, Begründung zu alt mit 42 J.
    Aber die vorzeitig gealterten Rußlanddeutschen
    bekamen alles, was ihr Herz begehrte, sogar
    Wohnungen inkl. Bettwäsche u. Handtüchern.
    Nachdem wir also diese aufgenommen hatten,
    hätte keine einziger Fremdkultureller mehr
    nach Deutschland kommen dürfen. Wir hätten
    damals alle Türken abschieben müssen, um den
    Zustrom aus DDR & Kasachstan(Rußlanddeutsche!)
    zu bewältigen. Das wäre ein vernünftiger
    Bevölkerungsaustausch gewesen, wenn schon
    sozialist. sozialisierte Menschen.

  48. ike 26. November 2022 at 12:35
    Zwei „Ukrainische Studenten“
    der eine Schwarz ,der andere Braun,

    Falls die kein Kondom benutzt haben, kann die ukrainische Frau blonde Kinder vergessen.
    Perverse Welt in der ich lebe.

  49. Maria Berhardine 12.50 Uhr:
    Hat komplett recht. Diese „Reportage“ ist ein Witz. Für den Lebkuchenmann hat meine Geduld nicht mehr gereicht. Vielleicht war der ja ein wirklich armes Schwein.

  50. Der durch die Politik der letzten 25 Jahre verursachte Schaden dürfte inzwischen Billionenhöhe erreicht haben.
    Viele Schäden wie z.b. durch illegale Migranten ermordete Deutsche kann man gar nicht mit Geld ermessen.

  51. @Bernhardine

    Danke nochmal für Ihre ausführliche offene persönliche Darstellung. In Ihren Vorhaben wünsche ich Ihnen wirklich alles Gute.

    Dennoch weiß ich bis jetzt nicht, wie Sie auf die Idee kamen, mich sozusagen als „Säuferin“ darstellen zu wollen, zu verunglimpften. Einem Mann so etwas zu unterstellen ist schon etwas anderes, da passt es sogar oft, aber einer Frau zu unterstellen „zu tief“ ins Glas geschaut zu haben weil die Einstellung nicht passt, das ist ein starkes Stück, eine misshandelnde Diskreditierung, eine Verächtlichmachung, wofür ich eine Entschuldigung erwarte.

    Mit dem ganzen Thema Alkoholismus ist zudem nicht zu spaßen! Mein erster Jugendfreund ist Chef einer Alkoholiker Klinik geworden. Das seelische Leid, das dort herrscht, das ganze Elend ist eine Tragödie. Und keiner muss sich etwas vormachen, den Leuten ist kaum zu helfen, heilbar sind sie alle nicht. Bestenfalls kann man sie lehren, auf einem Bein wieder stehen zu können, und bei dem ersten Windstoß fallen sie wieder um, und das lebenslang.

  52. GENERATION BÜRGERGELD

    Wir werden nicht ÄRMER werden, sondern wir werden RESTLOS VERARMEN.
    Wir werden leben wie im KRIEG!

    Die Leute werden nicht mehr kämpfen, um Arbeitsplätze zum Mindestlohn behalten zu können, an die sie ohne Auto gar nicht mehr kommen. Sie werden krank werden und dann ist es aus. Dann gibt es BÜRGERGELD. Dann sind sie wenigstens vom täglichen Überlebenskampf erlöst, vom frühen Aufstehen, vom langen Anfahrtsweg, von ruppigen Kollegen, vorm Mobbing, von launischen Chefs. Sie können dann durch die Natur laufen, sich an der Natur erfreuen, das kostet noch nichts. Mehr bleibt ihnen nicht. Sie werden wieder lernen, so wie im Krieg, „hamstern“ zu gehen, auf dem Feld den Salat und die Kartoffeln zu klauen, von den Büschen die Beeren zu pflücken, eine Kartoffelsuppe für die ganze Familie zu kochen die dann eine Woche reicht. Fleisch ist ihnen ja ohnehin verboten worden. – Es ist auch zu befürchten, dass sich die Starken dann Diebesbanden anschließen werden.

    Nicht viele Menschen sind fähig, so viel Widerstand leisten zu können, so viel Angst schadlos aushalten zu können. Das halten die nicht aus!

    Die Menschen werden restlos verarmen.
    Die Kriminalität wird furchtbar werden, das auch noch mit dieser nutzlosen Polizei.

    Während in Doha und Umgebung das Geld auf der Straße liegt, alles glänzt und die Taugenichtse in den Gefängnissen sitzen, und Abartigkeiten wie Gender und Schwule gibt es dort nicht, so ist es hier gerade alles umgekehrt.

    Aber an so etwas will man sich hier kein Beispiel nehmen, weil ein paar Arbeitnehmern unbekannter Zahl bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen sein sollen. Hier ist übrigens auch neulich einer von Baugerüst gefallen, es gibt auch hier immer wieder Arbeitsunfälle.

    Aber die Verarmung wird noch nicht alles sein, darauf folgt ganz sicher die Enteignung der Hausbesitzer.

    DANKE AMPEL!
    DANKE GRÜNE!

    HAUPTSACHE DER UKRAINE GEHT ES GUT!!

  53. DANKE AMPEL!
    DANKE GRÜNE!

    HAUPTSACHE DER UKRAINE GEHT ES GUT!!
    UND SIE GEWINNT DEN KRIEG GEGEN RUSSLAND!

  54. # Armageddon at 12:00

    Das dürfte sich schwerlich errechnen lassen, da es ja keine statischen Referenzwerte gibt, die man für die Gleichung heranziehen könnte … nähme man also beispielshalber die Schweiz als Referenz: Mitte der 80er -als noch alles Bestens zu laufen schien- betrug das Wohlstandsgefälle -wenn man die Bruttolöhne heranzieht- zwischen Österreich/Deutschland und dem Schweizerland in etwa 25 bis 35 Prozent … gut 35 Jahre später -jetzt- sind’s immer noch rund 30 bis 40 Prozent … also brächte der Vergleich mit dem Nachbarn, der sich Eigenständigkeit als auch Währung erhalten hat, das schlichte Ergebnis, dass EU-Mitgliedschaft und Aufgabe der eigenen Währung -so scheint’s zumindest- weder besondere Vor- bzw. zumindest keine gravierenden Nachteile mit sich gebracht hätten …
    nur unterliegen die wirtschaftlichen Kennzahlen des Vergleichsobjekts ja ebenso der natürlichen Dynamik – kurz: man weiß ja zB. nicht, inwieweit schon die pure Existenz der EU der Schweiz wirtschaftlich genutzt oder -wahrscheinlicher- geschadet hat … dh. wenn die Schweiz -obwohl schon auf extrem hohen Stand- gar nicht dort steht, wo sie eigentlich -nämlich noch höher- stehen müsste, würden auch wir -wenn man also den gleichbleibenden Abstand voraussetzt- natürlich besser dastehn … aber das alles ist natürlich reine Spekulation … letztlich bleiben nur die diversen internationalen Rankinglisten – und um die zu verstehen, braucht man wahrlich kein Mathe-Genie zu sein.

  55. Goldfischteich 26. November 2022 at 13:14

    „Wie die Krise unseren Wohlstand vernichtet“?
    Das verstehe ich nicht. Es fehlt nur noch, daß das ein „Drama“ sein soll.

    Es sind die USA, die unseren Wohlstand vernichten, und zwar mit tätiger Hilfe der deutschen Bundesregierung. Das hat ja inzwischen sogar Thierry Breton geäußert, der EU-Kommissar für den Binnenmarkt, zum Inflation Reduction Act of 2022 (IRA), der jetzt in Kraft tritt und 370 Milliarden Dollar Subventionen für die amerikanische Wirtschaft bereitstellt, um die Konkurrenten der Welt, der EU, der Chinas auszuschalten. Thierry Breton kündigt Gegenmaßnahmen der EU an.
    https://www.catf.us/de/2022/08/inflation-reduction-act-what-it-is-what-it-means-how-it-came-to-pass/

    Die gesamte Russlandpolitik der USA dient in erster Linie der Ausschaltung der EU und da vor allem Deutschlands und, weniger gezielt, Frankreichs. Die USA führen Krieg gegen uns. Sie drängen sich der ganzen Welt auf, die nach ihren Gesetzen zu leben hat. Die US-Regierung mischt sich in die inneren Angelegenheiten anderer Staaten ein, und im Fall der Ukraine bedient sie sich eines ganzen Staates in ihrem Kampf um die Weltherrschaft.

    ———————————————-

    Genau!

    Aber es gehören auch immer zwei dazu. Deutschland DIE AMPEL macht mit.

  56. „DenkichanDeutschland 26. November 2022 at 09:15
    „Herr Reichelt, Sie vertreten die gleichen Positionen wie die größte wirkliche Oppositionspartei in Deutschland. Die AfD.
    Dennoch sind Sie ein AfD-Hasser, was durch Ihre Aussagen zu dieser Partei belegt ist.
    Warum tun Sie das?
    Liegt es daran, dass Sie sich den Karriere-Wiedereintrit zum medialen und politischen Mainstream offen halten wollen? Mir scheint das so. Und warum distanzieren Sie sich nicht auch von PI-News? Das wäre Ihrerseits nur konsequent. Das aber wollen Sie wohl nicht, weil hier ein großer Teil Ihrer Anhänger beheimatet ist und Sie ohne PI relativ bedeutungslos wären.“
    ————————
    Wenn diese Vermutung stimmen sollte und Hr. Reichelt so einen hinterhältigen Charakter hat und sich auf diese Weise bei den Lesern von PI und anderen alternativen Medien einschleimen will, dann sollte PI keine Videos mehr von ihm hier einstellen. Sein Verhalten ist wirklich schwer durchschaubar und man sollte, was seine Motivation angeht, wirklich vorsichtig sein.

  57. Marie-Belen 26. November 2022 at 08:24

    Ein lesenswerter Brief an Karl Lauterbach, einer der vielen Totengräber unseres Wohlstandes und Wohlbefindens.

    Besonders gelungen finde ich den Wunsch am Ende des Schreibens:

    „Werden Sie gesund!“

    ————————————-

    Der Brief ist klasse und auch bitter nötig.

    Werden Sie gesund ist Spitze!

    Folgendes gefällt mir auch:

    „Die Corona-Panik ist eine Inszenierung. Sie ist ein Betrüger-Trick. Es ist höchste Zeit, dass wir verstehen, dass wir inmitten eines weltweiten und mafiösen Verbrechens sind. Wir können erkennen, dass wir es mit dem organisierten Verbrechen zu tun haben. Und was machen wir da? Wir spielen nicht länger mit! Hier und jetzt ziehen wir unsere rote Linie.“

    Frau Bahner ist ja auch mutig durch die reinste IMPF HÖLLE gegangen.
    Bald hätte man sie noch in die Psychiatrie gesperrt.
    Sie stand den Mafiosis wie eine Kuh quer im Flur.

  58. dexit 26. November at 08:04
    „Und das hat man vor der letzten BTW nicht vorhersehen können. Was haben diese Dummbratzen wohl gewählt ??
    Die Dummheit der Deutschen ist einfach unfassbar. Schwer zu ertragen, das Gejammer !
    Als halbwegs vernünftiger Mensch wähle ich doch zumindest den Scharlatan (und das sind die Politiker ja irgendwie alle), der mir zumindest einen Zuwachs an Wohlstand verspricht !
    Nicht so die Deutschen, die wählen die Leute, die ihnen einen sozialen Abstieg versprechen.
    Ist diese Dummheit noch zu toppen, ich glaube nicht !“

    ————————
    Das ist auch ganz meine Meinung.
    Ich rege mich nicht mehr auf über das Irrenhaus Deutschland.
    Dem größten Teil der Deutschen gefallen diese Zustände, das ist das Entscheidende. Ich bin so weit, dass ich über so viel Dummheit nur noch lachen kann. Seit 2015 bei jeder Bundestagswahl und jeder Landtagswahl gehofft, dass im Volk ein Erwachen und Umdenken stattfindet leider umsonst.
    Solange beim Michel im Oberstübchen nicht ankommt, dass für diese Zustände die bei uns regierenden Politiker verantwortlich sind, wird sich nichts ändern.

  59. @ jeanette 26. November 2022 at 14:18

    Habe ich irgendwo geschrieben, Sie würden
    jeden Tag mehrmals zu tief ins Glas schauen?
    Dann tut es mir leid. Es ging m.E. aber nur um
    jenen einen Abend. Ich lese jetzt eh keinen Ihrer
    Kommentare mehr, ob an mich oder an alle.
    Auch bei Ihrigem von 14:18 Uhr las ich nur
    die ersten Sätze. Es wird zuiel; es muß mal
    ein Ende haben.

  60. „DenkichanDeutschland 26. November 2022 at 09:15
    „Herr Reichelt, Sie vertreten die gleichen Positionen wie die größte wirkliche Oppositionspartei in Deutschland. Die AfD.
    Dennoch sind Sie ein AfD-Hasser, was durch Ihre Aussagen zu dieser Partei belegt ist.
    Warum tun Sie das?
    Liegt es daran, dass Sie sich den Karriere-Wiedereintrit zum medialen und politischen Mainstream offen halten wollen? Mir scheint das so. Und warum distanzieren Sie sich nicht auch von PI-News? Das wäre Ihrerseits nur konsequent. Das aber wollen Sie wohl nicht, weil hier ein großer Teil Ihrer Anhänger beheimatet ist und Sie ohne PI relativ bedeutungslos wären.“
    ————————
    Wenn diese Vermutung stimmen sollte und Hr. Reichelt so einen hinterhältigen Charakter hat und sich auf diese Weise bei den Lesern von PI und anderen alternativen Medien einschleimen will, dann sollte PI keine Videos mehr von ihm hier einstellen. Sein Verhalten ist wirklich schwer durchschaubar und man sollte, was seine Motivation angeht, vorsichtig sein.

  61. Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 15:55

    @ jeanette 26. November 2022 at 14:18

    Habe ich irgendwo geschrieben, Sie würden
    jeden Tag mehrmals zu tief ins Glas schauen?
    ———————————

    Das wäre ja auch noch schöner.
    Ein Abend reicht ja auch wohl.

    Am besten man kommt miteinander (ohne Beleidigungen) aus, wenn man jeden Tag aufeinandertrifft so wie hier.
    So wie im Beruf.

  62. @ lorbas 26. November 2022 at 11:37

    Der Verbrecher ist nicht nur Neger, sondern
    auch noch Moslem: Alpha Ousmane D. (20).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ousman
    Da das arme Mädchen Syrerin u. wohl Moslemin ist,
    greift die Scharia…, es sei denn es hat keinen
    Hidschab getragen oder kokett geguckt od. der
    schwarze Muselmann kann zwei Muselmänner
    als Zeugen beibringen, das Mädchen aber nur
    zwei Zeuginnen u. wenn diese nichteinmal Muslimat
    sind, muß es ausgestoßen werden, da selber schuld.
    Es sei denn der Verbrecher heiratet das Mädchen
    u. schenkt dessen Eltern eine Ziege u. zwei Hühner.
    Unsere Werte sind viel besser & gerechter. Da
    bekommt der Täter immerhin Bewährung od.
    Freispruch zweiter Klasse. Ironie aus! 😐

  63. @ Gundu 26. November 2022 at 14:10

    Der Lebkuchenherzengroßbäcker mußte in der
    Coronaschikanezeit Mitarbeiter entlassen, weil
    Volksfeste u. Kirmessen verboten waren. Diese
    kommen nicht mehr zurück, weil sie nun leichtere
    Arbeit im Einzelhandel fanden od. Auszeit in Hartz4,
    während die Arbeit in einer Backfabrik viel härter ist.
    Im Gegensatz zu Konzernen hat er für seinen
    kleinen Mittelstandsbetrieb immernoch keine
    staatl. Ausfallsleistungen bekommen.

    Im Reichelt-Video sah man dann in der
    Lebkuchenherzproduktion einen Neger
    arbeiten der auf ein Lebkuchenherz
    irgendwas mit „Prinzessin“ aus
    Zuckerguß schrieb, flink u. fehlerfrei.
    Nun müssen wir schon dankbar sein,
    afrikanische Einwanderer zu haben, gell!

    Dieses Reichelt-Video ist echt kein Tor;
    das neueste von Wagenknecht auch nicht
    gänzlich, zuviel sozialist. Sozialgedöns.
    Thema Bürgergeld. Immerhin erwähnt sie,
    daß es Faule gibt; die Invasoren
    thematisiert sie nicht.

    Recht hat sie auch, daß das dreigliedrige
    BRD-Sozialsystem vor Hartz4 gerechter war:
    Arbeitslosengeld, Arbeitslosenhilfe & Sozialhilfe.
    https://www.youtube.com/watch?v=EUHCLo7J9n4
    (21 Min. lang)

    Aber wir sollten trotzdem dankbar sein,
    daß aus verschiedenen polit. Lagern
    Kritik ertönt u. wir hier nicht die einzigen
    sind.

  64. @ Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 16:16
    —————————
    Da das Mädchen Syrierin und er Maximalpigmentiert ist, greift die Scharia. Entweder er bleibt bis zum Prozess in Schutzhaft oder wird nicht erscheinen. Ihre „Familie wird das wohl so regeln, das er entweder verschwindet und nie wiedee auftaucht oder sie „ein Zeichen setzen“.

  65. ACHTUNG LEIPZIG DEMO mit COMPACT und ELSÄSSER
    15.000 Menschen sind erwartet

    LEIPZIG PULVERFASS HEUTE:

    „Leipzig wird am heutigen Tag zum Pulverfass! Das rechtsextreme „COMPACT MAGAZIN“ um JÜRGEN ELSÄSSER ruft zur Demonstration. Etwa 15 000 Teilnehmer werden erwartet. Mehrere linke Gegenproteste halten dagegen. Für die Polizei ist es der größte Einsatz des Jahres.

    Erste Ausschreitungen,…“

    https://www.bild.de/regional/leipzig/leipzig-news/demonstration-in-leipzig-polizei-bereitet-sich-auf-bisher-groessten-einsatz-vor-82066470.bild.html

    So gnädig wie mit den KLEBERN wird man mit der ELSÄSSER DEMO nicht sein.

    Der Unmut der Bürger macht sich bemerkbar.

  66. Groß-Demo Leipzig mit Jürgen Elsässer und COMPACT:

    In LEIPZIG gestattet man den zum Teil gewalttätigen LINKEN GEGENDEMONSTRANTEN ihre SITZBLOCKADEN, die die komplette Straße überqueren und die DEMONSTRANTEN SO AM WEITERGANG HINDERN, dort einfach sitzenzubleiben, so eine Provokation hervorzurufen und so eine ESKALATION der DEMO zu verursachen.

  67. Wir rd. 120 Senioren, mind. 90% ältere u.
    alte Frauen(Männer sterben früher),
    bekamen heute von der Hausverwaltung
    die Erhöhung der monatl. Heizkostenpauschale,
    nachdem zum Mai 2022 um rd. 40 Euro erhöht
    worden war, was wir diesen Sept. faktisch alles
    ungenutzt zurückbekamen, fordert man diesesmal
    rd. 80 Euro mehr je Monat ab Jan. 2023. Wobei
    die o.g. genannten rd. 40€ Erhöhung weiterlaufen
    u. die neuen 80€ obendraufkommen.

    Als Aufstockerin habe ich natürl.
    Die spätsommerliche Rückzahlung artig
    dem Amt überlassen. Die neuerliche Erhöhung
    werde ich einreichen. Arme Stadtkasse u.
    Steuermichel, wozu ich als Mehrwertsteuerzahler
    in gewissem Umfang auch gehöre.

    Kleinwohnungen sind keine Luxuswohnungen,
    man braucht einen Wohnberechtigungsschein,
    Stadt hat Belegrecht; nicht wirkl. barrierefrei,
    von außen recht hübsch u. klug gebaut, inwendig
    80er-Jahre-Charme u. asbesthaltige Fußböden,
    die man keinesfalls beschädigen dürfe, steht im
    Mietvertrag. Die Dellen bei meinem Boden sind
    von Vormietern.

  68. LEIPZIG GROSSDEMO (COMPACT)
    Keine VIDEOS im INTERNET ZUGELASSEN
    Alles wird versteckt!

    DIE US – BILDZEITUNG verfügt über die BERICHTERSTATTUNGS HOHHEIT

    COMPACT fast noch mehr gefürchtet als die AFD
    Abends in den Nachrichten wird man dann zwei Nebenstraßen mit 5 Radfahrern zeigen!

  69. Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 17:18
    Wir rd. 120 Senioren, mind. 90% ältere u.
    alte Frauen(Männer sterben früher),
    bekamen heute von der Hausverwaltung
    die Erhöhung der monatl. Heizkostenpauschale,
    nachdem zum Mai 2022 um rd. 40 Euro erhöht
    worden war, was wir diesen Sept. faktisch alles
    ungenutzt zurückbekamen, fordert man diesesmal
    rd. 80 Euro mehr je Monat ab Jan. 2023. Wobei
    die o.g. genannten rd. 40€ Erhöhung weiterlaufen
    u. die neuen 80€ obendraufkommen.
    —————————————————-
    Das verstehe ich nicht.
    Wieviel müssen Sie denn nun für die Heizkosten ab Januar mehr bezahlen?
    80 EUR oder 120 EUR? Wieviel insgesamt? (Außer Strom).

    Wieviel haben sie denn sonst monatlich für Umlagen bezahlt?
    Heizkosten zählen ja zu den Umlagen (Stromkosten gehen ja getrennt).

  70. @ jeanette 26. November 2022 at 17:50

    Zum 1. Mai 2022 wurde monatl. Heizkostenpauschale
    um rd. 40€ pro Monat erhöht.

    Im Sept. 2022 kam die Nebenkostenabrechnung von
    der Hausverwaltung. In den Sommermonaten wurde
    die Erhöhung von rd. 40€ monatl. doch nicht gebraucht,
    deshalb bekam man sie für die Sommermonate zurück.

    Allerdings wurde die Erhöhung nicht zurückgenommen:
    für die anschließenden Monate Sept., Okt. Nov. 2022
    läuft sie jeweils weiter, auch für den in der nächsten
    Woche beginnenden Dez. 2022. Die weitere(!) Erhöhung
    um rd. 80€ pro Monat ab Jan. 2023 zusätzl. obendrauf.

  71. Nicht verzagen Bürgergeld beantragen.
    https://www.buerger-geld.org/rechner/
    Dem Vater von drei Kindern kann ich nur dringend raten Hilfe in Anspruch zu nehmen, Caritas , Diakonie usw. sind auch für Deutsche Bürger da.
    Die Haltung „Ich will nicht beim Amt betteln gehen“ ist falscher Stolz.
    Ich weiß es kostet Überwindung aber es gibt keinen anderen Weg.
    Auch Kinder können lernen wie man bei der Tafel einkauft und mithelfen im Garten und Haushalt.
    Die Idee mit den Hühnern im Garten ist nachahmenswert.

  72. Bei mir auch ab Januar 80.- euro mehr an Vorauszahlung der Nebenkosten.
    Bei der Endabrechnung gab es immer bisher ein plus.

  73. Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 18:27

    @ jeanette 26. November 2022 at 17:50

    ————————

    Also ab Jan 23 dann 120 EURO mtl. mehr als noch im April 22 ??

  74. Jetzt meckert die US BILDZEITUNG

    PUTIN hätte schon 80 Milliarden US Dollar für den Krieg „verpulvert“!
    Das geht sie doch einen Dreck an, wieviel der ausgibt!
    Die sollen lieber berichten wie viel die DEUTSCHE AMPEL in dem Krieg „verpulvert“!
    Jetzt finden sie nichts mehr jetzt wollen sie die Leute aufhetzen, über GELDVERSCHWENDUNG, die sie einen Dreck angeht.

    Was geht es uns an wer sein Geld verschwendet?
    BILD ZEITUNG Geht’s noch??

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/ausland/politik-ausland/ukraine-krieg-wie-lange-haelt-die-kreml-kriegs-kasse-noch-82067302.bild.html

    Die BILD tut so, als würden unseren STEUERZAHLERN 80 MILLIARDEN weggenommen.
    Eine Totalverarschung passiert hier wieder!
    Deutschland das Armenhaus soll sich um die eigene Kasse kümmern, nicht in Nachbarskassen schnüffeln gehen.

  75. Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 18:58

    @ jeanette 26. November 2022 at 18:49

    Genau!

    ———————————-

    Das ist eine Zumutung. Es ist wie eine Mieterhöhung um 120 EUR
    Hiervon hat der Staat 260 EUR versprochen, das hieße es wäre für Sie eine Miet-Erhöhung von 100 EUR.

    Dazu kommt dann noch die verteuerte Stromrechnung.
    Da können Sie nochmal 50 EUR mtl. dazu rechnen (wenn Sie Glück haben)

    Woran kann einer sparen: Nur am Essen!
    So wie im Krieg.

    Das werden sich die Leute auf Dauer nicht bieten lassen.
    Die AMPEL ist schneller weg als man schauen kann.

    Wir müssen Geduld haben.
    So wie bei der IMPFUNG Geduld haben bis den Übeltätern die Luft ausgeht und nicht uns.

  76. Da werden sicher einige ihre Rechnungen nicht mehr bezahlen können weder die Miete noch den Strom.

    Mal schauen, ob man die alle aus ihren Wohnungen schmeisst, so Raum für Flüchtlinge schaffen will und ob die dann alle ohne Strom im Dunkeln sitzen müssen ohne Kochherd und ohne warmes Wasser.

    1945 lässt grüßen.

  77. @ jeanette 26. November 2022 at 19:04

    Es wird jetzt laufend alle 3 Mon. eine
    Verdopplung geben. Wetten? Ja, Strom geht
    von dem Geld ab, wovon ich auch Essen,
    Kleidung, Möbel, E-Geräte, Schuhmacher,
    Fahrrad, Reparaturen usw. bezahlen muß.

    Mit Hartz4-Gesetzen wurde ja abgeschafft,
    daß man ein Bett oder Kleidergeld extra
    bekam. Die Einwanderer bekommen
    automatisch alles zusätzlich. Deshalb war
    es nur fair, daß sie bislang nicht soviel
    Sozialgeld bekamen, wie wir.

    Der Wahrheit halber: Man kann sogar
    als deutscher Sozialhilfeempfänger oder
    Aufstocker auskommen – bisher! – auch
    wenn es für uns nicht soviele Extrawürste
    gibt, wie für die Invasoren, die gleich mit
    Anwälten, Presse & NGO angerauscht kommen.

  78. Maria-Bernhardine 26. November 2022 at 19:17

    @ jeanette 26. November 2022 at 19:04

    Es wird jetzt laufend alle 3 Mon. eine
    Verdopplung geben. Wetten? Ja, Strom geht
    von dem Geld ab, wovon ich auch Essen,
    Kleidung, Möbel, E-Geräte, Schuhmacher,
    Fahrrad, Reparaturen usw. bezahlen muß.

    ——————————–

    Auf Dauer wird das nicht so bleiben können.
    Die können ja nicht eine ganze Nation hungern lassen und
    großzügig das Ausland ernähren.
    Das wird ja Revolten geben. Das ist klar.
    Und dann kommt die AMPEL weg.

  79. @ jeanette 26. November 2022 at 14:42

    GENERATION BÜRGERGELD

    Wir werden nicht ÄRMER werden, sondern wir werden RESTLOS VERARMEN.
    Wir werden leben wie im KRIEG!

    Falsch. Um es mit Robert Habecks Worten zu sagen, wir werden nicht ärmer werden, sondern wir werden nur nicht mehr so viel kaufen können.
    Einen schönen 1. Advent allerseits. Leute kauft nicht so viel, dann seid Ihr auch nicht arm.
    nicht mehr so viel kaufen können

  80. Unglaublich, die fahren das ganze Land gegen die Wand!!! Mit voller Absicht!!!

    FEHLENDE ARZNEIMITTEL
    Die letzte Pille – warum Deutschland die Medikamente ausgehen

    Die Versorgung mit Medikamenten ist gefährdet. Der Mangel trifft immer mehr Menschen. Und das ausgerechnet in Deutschland, einst Apotheke der Welt und bis heute Standort einer Pharmaindustrie von Weltrang.

    https://www.welt.de/wirtschaft/plus242226969/Medikamente-fehlen-Warum-Deutschland-die-Arzneimittel-ausgehen.html

Comments are closed.