Satte 49 Prozent könnte eine Wagenknecht-Partei in Ostdeutschland erzielen, so eine aktuelle Umfrage. Im Westen wären es immerhin 24 Prozent. Der prominente Parteienforscher Jürgen Falter hat sich zu diesem unglaublichen Wagenknecht-Zuspruch geäußert. Und damit herzlich Willkommen zu COMPACT.Der Tag  – das sind einige der weiteren Themen:

  • Polen: Nachlese zum Raketeneinschlag
  • Kinderschänder: Modelabel im Zwielicht
  • Das Beste: Antifa-Schläger bekommt Contra
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

63 KOMMENTARE

  1. 49% : Woher will COMPACT das wissen? Das steht in keiner Wahlumfrage.
    Da wird mal wieder ein Stöckchen übersprungen, was irgendeiner hingehalten hat.
    Aber eine neue Bürgerpartei , eher Wessi orientiert, würde die AfD zerlegen.
    Eine neue national-konservative Partei mit allen Strukturen in Deutschland aufzubauen, wird 10-15 Jahre dauern. Das hat die Ikone Sarah selber mal gesagt.
    Daß die gemäßigte Wessi-Frau Cotar ausgetreten ist aus der AfD ist ein Kotau für die AfD. Nein …eher nicht. Sie haut ab und beugt sich nicht.

  2. Wer fuer Wagenknecht ist, unterscheidet sich in seiner Fehlbeurteilung in keiner Weise von den Gruen oder Links bzw. SPD Waehlern.
    Sie ist eine 150%ige Kommunistin, sieht in Putin eine Fortsetzung der Sowjetunion mit anderem Vorzeichen, deshalb ihre Unterstuetzung fuer ihm.
    Versucht das Parteiengefuege noch irrer zu gestalten, wie es schon ist.

    Wer Deutschland wieder Richtung normal bringen will sollte nach einem Mann sich umsehen, mit nachgewiesenem Erfolg auf seinem Gebiet als Unternehmer bzw. Leiter eines Unternehmens, was mit Erfolg sich auf dem Markt behaupten konnte. Gute Allgemeinbildung, Deutscher incl. D Elternhaus gehoeren auch dazu.
    Schon die DDR Funktionaerin Merke (Frl. Kaesner, Polischstaemmig) war eine totale Fehlbesertzung fuer das Kanzleramt, indem sie DDR Verhaeltnisse weitgehend in einer vormals demokratischen Gesellschaft, die gaehnend zusah was da geschah, durchsetzte, dabei zahlreiche totale Fehlentscheidungen gegen D Interessen (gruene Propagandaobjekte) umsetzte.
    Das Land kann sich keine weitere katastrophale Fehlbesetzung leisten, man sieht was die Ampel angerichtet hat.
    Frau Wagenknecbht hat eigene Ideen, die sie natuerlich unter Verschluss haelt, da sie damit keine Chance haette bei Waehlern, die sich besser mal naeher ihre Vergangenheit anschauen sollten.

  3. Wagenknecht ist immer noch überzeugte Kommunisten, wie kann man die gut finden. Kann ich absolut nicht nachvollziehen, die Leute lassen sich von Youtube Videos und ein paar guten Aussagen blenden. Total verblödet.

  4. @gonger
    Sie haben vollkommen Recht. Diejenigen, die bei diesem Beitrag jubeln würden, schaufeln sich ihr eigenes Grab.
    Kurz gesagt: Nichts aus der Vergangenheit gelernt.
    Die AFD gibt es bereits 9 Jahre – ist strukturell flächendeckend vorhanden.
    Darauf muß weiter aufgebaut werden.
    Diese angebliche Umfrage ist nur eine zeitliche Laune – theoretisch.
    Außerdem würden nur beide Parteien verlieren.
    Lucke, Petry, Poggenburg – alle gescheitert.
    Diese hirnrissige Idee kann nur von denjenigen kommen, die zu den deutschfeindlichen Kreaturen zählen.

  5. So eine Partei macht leider nur die AfD kaputt, die einzig wahre pro-deutsche politische Alternative in diesem Land!

  6. BLÖDSINN

    (80% sind bestimmt auch für Freibier…)

    49% bedeutet doch nur: Könnte man eventuell wählen, wenn
    – auch Partei OK (-10%),
    – Programm OK (-10%),
    – Medien dabei (-10%),
    – zur Wahl geht (-10%),
    – innerhalb von 5 Jahren (-10%)

    Bedeutet was???

  7. # Heidewitzka Herr Kapitaen 22. November 2022 at 21:41

    So eine Partei macht leider nur die AfD kaputt, die einzig wahre pro-deutsche politische Alternative in diesem Land!

    Nur die AfD kann sich selber kaputt machen, jedweder neuer Parteigründungsversuch ist bestenfalls eine Verzögerung und schlimmstenfalls eine Beschleunigung… oder schlimmstenfalls eine Verzögerung und bestenfalls eine Beschleunigung…

  8. Die AfD müsste Sarah Wagenknecht für sich einvernehmen. Sarah müsste sich von dem Kommunistenscheiss befreien und sich entsprechend erklären. Aber die AfD ist leider auch nicht konsenzfähig.

  9. Maria-Bernhardine 22. November 2022 at 21:28

    Tolle Auswahl!

    Übersehen und vergessen wird bei der Klage, es gab schon immer viele Parteien über viele Jahrzehnte zur Auswahl!!!

    Nur hat man diese nicht gewählt…

    Warum? Weil man mit weniger auch oder besser zufrieden war! Warum war man das? Weil es egal war…

  10. Die gewollte Auflösung der deutschen Armee hat begonnen: Nichts mehr da.

    Selbstverteidigungsminister Strickliesel-Pumps (Sonderdemokraten) SPD)
    verweigert dem Bundestag Auskunft über die Munitionslage der Bundeswehr….
    berge die Gefahr, dass Einzelheiten über die… Bundeswehr bekannt würden.
    MM rechts, auf Basis WELT
    https://www.mmnews.de/politik/190458-verteidigungsministerin-verweigert-auskunft-ueber-munitionslage

    20Mrd allein für GEFECHTS-Mun bis 2031 (also ohne Übung, Dummies, Training),
    15.000 noch nicht eingestellte Kanonenfutter-Einheiten für 1x frische NATO Division,
    plus Aufbauhilfen für Ukra Ihner, Moldauer, Auslandseinsätze in Negerien, Pazifik etc.
    Damma rannan Speck, Strickliesel, solange Du noch genug Steuerzahler hast.

    BABY BOOMER – 2027 ist Schluss – nach mir die Sintflut !

  11. Die Verzweiflung unter deutschen Patrioten
    muß riesig sein, wenn sie eine
    Nationalkommunistin wählen möchten,
    nur um die rot-grünen Globalsozialisten
    hoffentlich endlich loszuwerden.

    Die AfD hat mehrmals versagt. Erst für
    knallharte Coronamaßnahmen, dann
    zu den Kritikern umgeschwenkt. Erst
    Selenski beklatscht, dann zu seinen
    Gegnern gegangen. Wobei es immenoch
    Selenski-Fans in der AfD gibt, genau
    wie unter den Patrioten. Mehr Extreme
    wohl in keiner anderen Partei zu finden.

    Die AfD bietet keine Sicherheit in Sachen
    Gesinnung u. Politik. Ich fürchte, wenn harte
    Coronamaßnahmen vom deutschen Staat
    abgelehnt worden wären, hätte die AfD
    weiterhin solche gefordert.

    Wenn die deutsche Regierung Homos
    ausgrenzen u. Gender verdammen würde,
    würde die AfD womöglich genau dieses
    perverse Klientel u. Gagadeutsch hegen.

  12. ZUM SATIRE-VIDEO HIER
    Maria-Bernhardine 22. Nov 2022 at 21:57

    KOMMENTAR
    Ljuba Heinberg vor 4 Tagen:
    „Selensky wünscht sich von Springer Waffen
    und keine Auszeichnung“

    ANTWORT
    Küppersbusch TV, vor 4 Tagen:
    „Springer-Stiefel!“

  13. Aber es gibt doch eine Wagenknecht-Partei, heisst „Die Linke“, steht auf dem Wahlzettel und wird mittlerweile unter „ferner liefen …“ geführt.

    Und warum wird die SED trotz Wagenknecht nicht gewählt?

    Na, weil erstens „immer irgendwas“ den Wähler davon abhält, so zu wählen, wie er sagt, wählen zu wollen und weil man zweitens keiner Umfrage glauben darf, die man nicht selber mit der Auswahl der Befragten gefälscht beeinflusst hat.

  14. # Maria-Bernhardine 22. November 2022 at 22:49

    Tja, weder das Leben noch Parteien sind perfekt!

    Ich beglückwünsche Sie zu dieser Erkenntnis.

    Und dafür schreiben Sie hier täglich unzählige Kommentare? Warum?

  15. Ex-CDU-ler haben eine neue Partei
    gegründet, wie ich vor paar Tagen
    schon meldete. Also hier gefunden:

    Sammlungsbewegung der Mitte
    Bündnis Deutschland gründet sich
    als Alternative zur CDU
    Von Mario Thurnes | Mo, 21. Nov 2022

    Das Bündnis Deutschland hat sich an diesem Sonntag in Fulda gegründet. Die Partei ist ein Zusammenschluss konservativer Politiker aus Union und Freien Wählern – das „Rechts“-Framing der Öffentlich-Rechtlichen läuft bereits…

    Es soll eine Partei für die bürgerliche Mitte sein. Konservativ. Und sie will sich von der AfD abgrenzen. Vor allem von der heiklen Basis, die sich diese Partei seit 2015 zunehmend erworben hat. Das Rechts-Links-Schema will das Bündnis Deutschland ohnehin nicht bedienen, sieht sich so wählbar bis hinein ins Lager der SPD…

    Die Partei solle die Freiheitsrechte des Volkes garantieren und den Menschen selbst ermöglichen, ihre Träume zu verwirklichen…

    Von der AfD hat sich Siebert klar distanziert: „Die AfD ist in den vergangenen Jahren von Radikalen und rechten Jogginghosen überrannt worden.“…
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/buendnis-deutschland-gruendet-sich-als-alternative-zur-cdu/

  16. TUGENDSTAAT ODER UNTUGENDSTAAT?

    ++++++++++++++++++++++++++

    Von Corona-Notfallmodus zu Klima-Notfallmodus
    Vom Rechtsstaat zum Tugendstaat
    Von Fritz Goergen | Di, 22. Nov 2022

    Die Epigonen der Demonstranten gegen die Notstandsgesetze von 1968 maßen sich an, den Notstand selbst auszurufen, um ihren Tugendstaat errichten zu können.

    Die SPD-Umweltpolitikerin Nina Scheer habe die Ergebnisse der zu Ende gegangenen Weltklimakonferenz als „ernüchternd“ bezeichnet, entnehme ich(GOERGEN) der dts Nachrichtenagentur,
    https://www.imago-images.de/st/0093265901
    Scheer verlangte auf Phoenix einen schnelleren Ausbau sogenannter erneuerbarer Energien durch beschleunigtes Handeln, ähnlich wie während der Coronakrise:

    „Dieser Corona-Notfallmodus, den brauchen wir jetzt auch für den massiven und offensiven Ausbau erneuerbarer Energien.“…
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/goergens-feder/rechtsstaat-tugendstaat/

  17. https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/messerstich-nach-raub-delikt-polizei-sucht-diese-aggressiven-maenner-82029136.bild.html

    Vier junge Männer klauen in einem Supermarkt eine Packung mit Pappbechern. Als sie von einem Angestellten erwischt werden, greift einer der Täter nach einem Messer. Jetzt fahndet die Polizei mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach der Bande.

    Alle vier Täter sind 16 bis 21 Jahre alt, zwischen 1,70 Meter und 1,85 Meter groß und haben zum Teil ein südländisches Aussehen.

    Ein Räuber ist mit einem kariertem Hemd und grauer Jeans bekleidet, einer hat eine dickliche Statur und hat einen Vollbart.

    https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/hamburg-aktuell/nach-tankstellen-raub-polizei-sprengt-vierkoepfige-bande-aus-georgien-82021142.bild.html

    *https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/hamburg-aktuell/schulmaedchen-zuhaelter-schwaenzt-kinderporno-prozess-jetzt-sucht-ihn-die-polize-82010910.bild.html

    Im Prozess gegen Schulmädchen-Zuhälter David M. (35) gab’s am Montag ein Problem: Der Angeklagte erschien nicht zur Verhandlung.

  18. Millionenschwerer Goldschatz aus Kelten-Museum geraubt
    Der Wert der Goldmünzen beläuft sich auf mehrere Millionen Euro: Der einzigartige Goldschatz im Kelten-Museum im oberbayerischen Manching ist gestohlen worden. Bayerns Kunstminister spricht von einer „Katastrophe“.

    Mehr: https://www.br.de/nachrichten/bayern/millionenschwerer-goldschatz-aus-museum-geklaut,TNw0jgY

    Glasfaserkabel durchtrennt
    Keltischer Goldschatz in Bayern gestohlen

    Für die Bewohner des oberbayerischen Manching fühlt es sich nur wie ein massiver Internetausfall an, als Unbekannte einen Glasfaserstrang durchschneiden. Doch möglicherweise wurde mit diesem Trick ein historischer Goldschatz aus dem örtlichen Museum entwendet.

    Mehr: https://www.n-tv.de/panorama/Keltischer-Goldschatz-in-Bayern-gestohlen-article23735794.html

    Wetten, dass auch da wieder mal ein Araber-Clan dahintersteckt?

  19. Die Lobhudelei auf Wagenknecht, deren vorausgesehene perfekte Einstellung, Klugheit, perfekte Eignung als Kanzler aller Richtungen sind geradezu beschaemend.
    Jeder der hier Wagenknecht regelrecht in den Himmel hebt, sollte einmal etwas tiefer in ihrer Vergangenheit Einblick nehmen,
    von den Coronaleuten sind die ihr angetragenen Eigenschaften ein Weckruf, offentsichtlich haben die Eigeninteressen, sind verwickelt in diesem grandiosen Theater, der nur in diesem kranken Staat moeglich ist.
    Leute, kommt wieder auf die Fuesse, geht, unterstuetzt bewaehrte Leute, auf die ihr euch und deren Ansichten verlassen koennt.

    Alles was hier ablaeuft, incl. den Parteigruendungen, erinnern an die 30er Jahre, als ein Bauernfaenger, der alles andere als geeignet als Kanzler war, die Macht erlangte, mit dem bekannten Endergebnis.

  20. EU Projekt unter Italiens Führung „Kontrolle der Fluchtrouten über Libyen“
    NICHT EINSATZBEREIT trotz 57m EU Steuergelder seit 2017.

    HAhttps://digit.site36.net/2022/11/09/six-years-of-eu-funding-maritime-emergency-centre-in-libya-not-operational/

    Die EU unter Chef-Dilettante UvdL kann nicht, will nicht, darf nicht.

  21. @ Maria-Bernhardine 23. November 2022 at 01:06
    „Selenski spricht…abgestürzte Rakete in Polen von Russland stammte“

    Das stimmt. Dort wurde sie gebaut, und in gutem Glauben an die Ukraine geliefert.
    Mit Zahlung des Einfuhrzolls in Griwna und Anmeldung bei der UKR-Luftaufsicht
    wurde sie ukra ihnisch. Vielleicht wurde vergessen, das RUS-Kennzeichen zu aendern ?

  22. @ Thomas_Paine 23. November 2022 at 00:31
    „Goldschatz aus Kelten-Museum…wieder mal ein Araber-Clan dahintersteckt?“

    Es könnten auch Fussballfans von Celtic Glasgow-Schottland dahinterstehen,
    so wegen „kulturelle Aneigung“ und „Volkseigentum heim ins Reich holen“.

  23. @ Hans R. Brecher 23. Nov 2022 at 02:13

    Knastchor – für einen Wohltätigkeitsauftritt
    oder Beerdigung eines Knastbruders
    https://t1p.de/rmsos
    frisch eingekleidet. Eine Mischung aus
    Blaumann u. Maokittel.

    Zur Entledigung der vier alten Werte nahmen die Roten Garden den Trägern die angeprangerte Kleidung gewaltsam ab. Dies waren sowohl westliche Kleidung als auch traditionelle Kleidung aus dem vergangenen Kaiserreich. Abgenommene Kleidungsstücke wurden als Trophäen gezeigt, und ihre Besitzer konnten bestraft werden.[2]

    ➡ Unter dem kommunistischen Einfluss wurden Geschlechterunterschiede in der Kleidung nivelliert, auch schnitten sich Frauen zunehmend ihre Haare kurz.

    Der Anzug fand Einzug im Alltagsleben und wurde zum Beispiel auch zu feierlichen Anlässen wie Hochzeiten getragen.

    ➡ Auf der Suche nach einer angemessenen Kleidung für das Volk wurden 1956 ostdeutsche Gestalter zur Unterstützung in die Volksrepublik gerufen.[2]

    Diese Kleidung dominierte die Mode der 1960er Jahre und erlebte ihren Höhepunkt in der Kulturrevolution.[3] Anfang der 1970er Jahre wurde der Mao-Anzug auch bei Intellektuellen beliebt. Nach Ende der Kulturrevolution und dem Eingestehen von Fehlern unter Deng Xiaoping nahm der Stellenwert des Anzugs immer mehr ab…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mao-Anzug

  24. 2. Versuch > SUCURI zickt wieder

    S300 – die legendären „Traktor-buster“ – werden langsam knapp
    „Die Streitkräfte der Ukraine haben die Dynamik des russischen Raketenarsenals
    vom 23. Februar bis 18. November 2022 veröffentlicht….“
    hahttps://t.me/vorposte/31027

    Hundetier-Panzer von mir für Praxistests
    „Die ersten Aufnahmen von Dingo ATF-Panzerfahrzeugen, die von Deutschland
    an die Streitkräfte der Ukraine übergeben wurden.“
    HAhttps://t.me/vorposte/30996

    Kommentar von Yevgeny Prigozhin zu den verbreiteten Informationen
    über den neuen amerikanischen PMC „Mozart“, der in die Ukraine kam,
    um mit dem PMC „Wagner“ zu kämpfen (PMC = Private Military Company):

    „Es gibt PMC Wagner, wir haben keine Wettbewerbe um den Namen organisiert, das ist historisch passiert. Und so kam es, dass Wagner PMC die größte Privatarmee der Welt und die kampfbereiteste ist. Unabhängig davon, wie sie sich selbst nennen – „Mozarts“ oder „Salieri“, „Schuberts“ oder „Kirkorovs“ – verschiedene militärische Formationen, gibt ihnen dies auf jeden Fall weder Stärke noch Vorteile, sondern nur Hype. Natürlich kann es immer eine Kraft auf der Welt geben, die dir widerstehen kann, und daran ist nichts Unerwartetes. Das ist der normale Verlauf der Geschichte. Aber von der Konfrontation zwischen Wagner und Mozart zu sprechen, ist irgendwie lächerlich. PMC „Wagner“ stellt sich der ukrainischen Armee angemessen entgegen und ist die entscheidende Kraft in dieser Richtung.

    Natürlich können die Amerikaner den Ukrainern wahrscheinlich technische
    Innovationen beibringen, aber was die Kampffähigkeiten betrifft, kann die
    ukrainische Armee selbst jede Armee in Europa oder der Welt erfolgreich ausbilden.“
    HAhttps://t.me/vorposte/30901

    (Amerikanische Söldner der PMC „Mozart“ gegen die „Wagner“-Gruppe:
    Ein Colonel des US Marine Corps gründete seine eigene PMC und benannte sie
    nach dem österreichischen Komponisten. Der pensionierte US-Marine-Oberst
    Andrew Milburn wurde in Bakhmut gesichtet, um der Ukraine zu helfen…)

    „Polen wird die von Deutschland vorgeschlagenen Patriot-Luftverteidigungssysteme
    an der Grenze zur Ukraine platzieren. Dies erklärte Verteidigungsminister Mariusz
    Blaszczak. Damit kein einziger Traktor mehr durch ukrainische Raketen beschädigt wird.“
    HAhttps://t.me/vorposte/30964

    Wie sowas abläuft
    „Unterbrechung des Gegenangriffs der Streitkräfte der Ukraine bei Pawlowka. Einzelheiten

    Am 21. und 22. November unternahmen die Streitkräfte der Ukraine zwei Gegenangriffe auf die vor einer Woche aufgegebenen Stellungen der russischen Streitkräfte in Pawlowka (30 km südwestlich von Maryinka) in der DVR.

    Während eines Aufklärungseinsatzes entdeckte die russische Orlan-30-Drohne eine feindliche Panzergruppe in der Nähe des Dorfes Vodiane, wo Einheiten der 72. Brigade von den Streitkräften der Ukraine aus Pawlowka genommen wurden.

    Um die Aufmerksamkeit vom Hauptangriff aus dem Westen auf die Stellungen der RF-Streitkräfte abzulenken, arbeitete eine Sabotage- und Aufklärungsgruppe der 68. Jäger-Infanterie-Brigade der Streitkräfte der Ukraine, aber die Angreifer wurden durch das Feuer von T- zerstört 80BV-Panzer.

    Zwei Bataillone der 72. Brigade rückten wiederum von Vodyanoye zu den Positionen der RF-Streitkräfte auf leicht gepanzerten Fahrzeugen Husky TSV, Mastiff und französischen gepanzerten Personaltransportern VAB vor. Auf dem Weg zur Mine Yuzhnodonbasskaya Nr. 1 wurde das ukrainische Militär von einer 122-mm-Selbstfahrlafette Gvozdika und einer 152-mm-Akatsiya-Kanone getroffen.

    Laut Militärchronik wurden mindestens 30 Menschen durch Artilleriefeuer der RF-Streitkräfte getötet. Außerdem verloren die Streitkräfte der Ukraine während des Gegenangriffs auf Pawlowka einen T-64BV-Panzer. Das Fahrzeug rückte vor, um die Einheiten zu decken, nachdem es von russischer Artillerie getroffen worden war, wurde jedoch von der Kornet ATGM zerstört.“
    HAhttps://t.me/s/milchronicles (nicht MILCH…, sondern „military chronicles“)

    Was passiert, wenn die Drohne Anweisungen gibt ?
    „Vollständiges Video der erbitterten Verteidigung der fortgeschrittenen Festung
    der 4. Brigade der NM LPR, die sich auf dem Abschnitt der Autobahn T-13-02
    Berestovoye – Verkhnekamenka befindet.

    Dieser Grenzabschnitt zwischen der DVR und der LPR stand in den letzten Monaten an vorderster Front des Angriffs der NM LPR- und Wagner PMC-Kämpfer in der operativen Richtung von Seversk.

    Dieses Mal, nachdem sie sich heimlich aus dem befestigten Gebiet in die Siedlung verlagert hatten. Das Dorf Disputed mit den Reserven der 10. Mountain Assault Brigade und der 118. Terodefense Brigade, der Feind unternahm zwei Versuche, die Grabenkette entlang der Autobahn T-13-02 zu stürmen.

    Bei beiden Versuchen versuchten die ukrainischen Militanten, den Effekt der operativen Überraschung zu nutzen, indem sie sich sowohl mit dem Mehrzwecktraktor MT-LB als auch zu Fuß aus der Waldplantage bewegten, wurden jedoch von der Aufklärungsdrohne des NM der LPR entdeckt. Ihm zufolge haben Su-25SM-Kampfflugzeuge der russischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte mit 122-mm-Tulumbas-Raketen einem Teil feindlicher gepanzerter Fahrzeuge und Infanterie Feuerschaden zugefügt.

    Die Kanoniere der 4. Brigade der NM der LPR, die die feindlichen Angriffsgruppen
    mit Hilfe von Giacint-B- und D-20-Haubitzen besiegten, erhielten ebenfalls Anweisungen
    von der Drohne. Sie zerstörten auch das Logistikzentrum an der Kompressorstation in der Nähe des Dorfes. n. umstritten. Auf diesem Platz wurden mehrere feindliche BMP-2 zerstört.

    Außerdem arbeitete der NM LPR-Panzer an leicht gepanzerten Fahrzeugen und Infanterie der Streitkräfte der Ukraine. Der Höhepunkt der Schlacht war der Angriff mit ODAB-500-Bomben auf feindliche Stellungen in einer Waldplantage, für die ein Su-34-Frontbomber eingesetzt wurde.
    Wir danken Z4 für die Zusammenarbeit.“
    https://t.me/milchronicles/1327

    Meine Gedanken sind bei den Verwundeten und ihren Familien beider Seiten,
    und den frierenden Bürgern und kaputten Firmen der 42x waffenliefernden Staaten.

  25. @ Hans R. Brecher 23. November 2022 at 02:13
    „hansi-flick-dfb-boss-neuendorf-“

    Die schule Zau !
    -katar-katar-kataaaar-Kawumm….Narrhallamarsch !

  26. Maria-Bernhardine 23. November 2022 at 03:30
    @ Hans R. Brecher 23. Nov 2022 at 02:13

    Knastchor – für einen Wohltätigkeitsauftritt
    oder Beerdigung eines Knastbruders
    https://t1p.de/rmsos
    frisch eingekleidet. Eine Mischung aus
    Blaumann u. Maokittel.

    —————————————–

    Merkel hat’s schon vorgemacht …

    Angela Merkel’s jackets: many colours but just one look

    https://www.theguardian.com/fashion/shortcuts/2012/oct/09/angela-merkel-jacket-pantone

    Ein Sinnbild ihrer eindimensionalen Politik (D zerstören)! Immer das ewig gleiche (DDR-Sozialismus), nur ständig umlackiert …

  27. Thomas_Paine 23. November 2022 at 00:31

    Keltischer Goldschatz in Bayern gestohlen

    Für die Bewohner des oberbayerischen Manching fühlt es sich nur wie ein massiver Internetausfall an, als Unbekannte einen Glasfaserstrang durchschneiden. Doch möglicherweise wurde mit diesem Trick ein historischer Goldschatz aus dem örtlichen Museum entwendet.

    Mehr: https://www.n-tv.de/panorama/Keltischer-Goldschatz-in-Bayern-gestohlen-article23735794.html

    Wetten, dass auch da wieder mal ein Araber-Clan dahintersteckt?

    Ich bin mir recht sicher, dass ein gewisses Bundesministerium für Kolonisierung und Einbürgerung auch nicht frei von Verantwortung und Schuld ist.

  28. @ Maria-Bernhardine 23. November 2022 at 00:53
    „…lobte Aileen Getty, Enkelin des Ölmagnaten J. Paul Getty, die Klimaaktivisten: “

    Wie würde Frolln Rohöl-Getty reagieren, wenn in ihrem Kunstmuseum in LA Kartoffelbrei,
    Sosse, Sekundenkleber und Läuse von den ungewaschenen verbreitet würden ?
    Etwa „Also, Klasse, Kinder, ziviler Widerstand, det find ick voll knorke, wa !“

    https://www.getty.edu/museum/

  29. @ Maria-Bernhardine 23. November 2022 at 03:30
    @ Hans R. Brecher 23. Nov 2022 at 02:13
    „Der Anzug fand Einzug im Alltagsleben…feierlichen Anlässen wie Hochzeiten getragen.“

    „Modetrend Arbeitskleidung: Im Blaumann ins Büro“
    23.10.2019 – 16:37 Uhr

    Meine erste Latzhose, Jacke, Hemden etc zu Beginn der Lehre (Maschinenbau)
    war von „Blauzwirn“ Berlin. Doppelte Naht in rot. Hielt ewig. Firma gibts nicht mehr.
    Als ich selber kaufen musste, nahm ich die dünneren, billigen. Mama stopfte ja noch.
    Danach kamen Armeeklamotten wie Panzerkombis oder Fliegeroveralls.
    Die beste Quali hatten Forst-Latzhosen in schw. Baumwoll-Moleskin („Maulwurfhaut“)
    vom „Bekleidungswerk Beilngries“/Bayern, bekannt für ihre Armee Kampfanzuege.

    Gut bei Funkenflug, aber Baumwoll-*Moleskin* in Armeequalitaet gibts nicht mehr.
    Arbeitsklamotten heute haben bis 65p Polyester, stinken aber sind dafuer bunt.

    Je mehr Taschen und Gimmicks für Hendl und Stifte, desto pfuschiger die Arbeit.
    Soweit zur Generation „Nichts gelernt, aber im Mao-Anzug auffe Kagge haun“.

  30. Zugegeben, die Frau dürfte ungewöhnlich klug sein – mit Sicherheit ist sie außergewöhnlich attraktiv … Oskar L. daher zu den im Stillen Meistgehassten unter seinen Landsleuten zählen. Wäre ich nun BRDler … ja, dann könnte ich mir es durchaus vorstellen, vor Allem, da ja eine Höcke-geführte Alternative bedauerlicherweise jenseits des Ereignishorizont zu liegen scheint, eben dieser neuen Partei meine Stimme geben … wobei die von Compact prognostizierten Zahlen natürlich völlig absurd sind.

  31. Ok, Wagenknecht sagt öfters richtige Dinge. Das ist im politischen Berlin schon etwas Besonderes. Sie sticht auch optisch positiv unter den Linken hervor.
    Ich verstehe aber ihre Verehrung durch das Compact Magazin nicht. Wagenknecht ist Kommunistin. Sie unterstützt die umbenannte SED Mauermörderpartei.
    Das ist keine Alternative.

  32. Wagenknecht 49% Wählerstimmen im Osten? Aus welchem Anlass? Dies ist doch Gaga. Dieser komische Meinungsforscher Prof. Falter sollte lieber mal Zintronenfalten als solche Meldungen heraushauen. Was der forscht würde ohnehin mit seiner Vita meiner Meinung nach überhaupt nicht übereinstimmen. Ebenso habe ich bis jetzt kein Statement gehört ob diese/ seine 49% für sinnvoll halten würde angesichts der fatalen politischen Entwicklung in die totale linksgrüne Utopie. Aber wahrscheinlich sieht er diese gar nicht in seinem beruflichen entgegengesetzten Schwerpunkt der Nationalismus Forschung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_W._Falter
    Übrigens; 2015 hat Falter noch behauptet ohne LUcke als Parteichef der AfD würde diese untergehen.Hoppla seine Prognosen haben eine „super“ Trefferquote.

    Man sollte nur mal seine Biografie -ausnahmsweise wickipedia mal genau studieren dann weiss man schon aus welcher Ecke er kommt und agiert. Ich betrachte seine Analyse für die Softkommunistin von O. Lafontaine fast schon als absichtlicher False Flag um eine kontraproduktive Wählerstimmung zu erzeugen. Also Klartext -den Mainstreammedien Futter zu geben, dass es die recht Partei AfD nicht schafft, die Wähler im Osten und Westen zu überzeugen.
    Ich denke, seit der Gründung der AfD haben sämtliche Mainstreammedien sowie die gesamt Polik (letztendlich auch die CDU/CSU die AfD mit absichtlichen falschen Argumenten bekämpft.Sie hat bis heute keine faire Chance als rechtskonservative Partei sich zu bewähren. Dementsprechend sieht es in unserem Deutschland Absurdistan auch aus.Der Absturz mit der linksgrünfaschistischen Ideologie führt Deutschland ist Chaos. Der Aufprall in baldiger Zeit in Utopia wird brutal sein. Falter beim Zitronenfalten (ich nehme an er ist aktives CDU oder SPD MItglied) wird es wahrscheinlich nicht einmal bemerken.

  33. Jetzt hat’s den Falter voll erwischt. Für den Osten hiesse das CDU, FDP und SPD wären komplett raus. Und auf welcher Basis will Wagenknecht punkten? Sie ist ein brillanter Rhetoriker (so lange sie allein im Studio sitzt und ihr niemand Paroli bietet). aber kann sie eine Partei leiten? Wer soll das Lager zu ihr hin wechseln, ausser absolute Niemands? Wagenknecht wird genau so erfolgreich wie Petry sein.

  34. Das halte ich für reines Wunschdenken und Propaganda. Dieses würde auch unserem Land nicht wirklich weiterhelfen.
    Frau Wagenknecht lehnt sich in einigen Dingen der Argumentation der AfD an.
    Eine Wagenknecht-Partei würde jedoch auch die Politik der Linkspartei in weiten Teilen weiterverfolgen und würde letztlich keine politisch notwendige Wende herbeiführen, eher sogar verhindern.

    Ich sehe keine andere Partei, außer der AfD, die diese dringend notwendige Wende einleiten könnte.
    Ich wähle doch dann lieber das Original, als eine unberechenbare und stark linkslastige neue Partei, die zwar in Teilen die Wahlslogan der AfD übernimmt, jedoch hinterher sich womöglich daran nicht mehr zu erinnern vermag.
    Außerdem wäre es wohl eher eine Frau Patei, mit der man keinen Staat führen könnte.

    Doch sollte jeder begreifen, wenn sie wirklich so überzeugt wäre von ihrer Kritik, warum befindet sie sich nach wie vor in der Linkspartei?
    Entweder ist sie nicht konsequent, dieses würde ebenfalls gegen sie sprechen oder sie will uns an der Nase als überzeugte Kommunistin herumführen und uns zu ihrer Wahl in der Linkspartei verführen.

    Die Linkspartei bewegt sich am Abgrund der 5 Prozenthürde und könnte schon bald nicht mehr im Bundestag vertreten sein. Die Nachwahlen in Berlin könnten schon Anfang nächsten Jahres zur Katastrophe für die Linkspartei werden.

  35. @ Neunzehnhundertvierundachtzig 23. November 2022 at 08:51
    Zu Falter siehe mein o.g. Komm.
    zu Petry – diese unsägliche AfD Umfallerin (gotteseidank ist sie weg) mit ihrer hochgestelzten Arroganz und Redensart – auch gegen die AfD, mischt plötzlich immer wieder bei div. Talkshows mit. Entweder braucht sie Geld für den Auftritt, oder aber die FS Sender benutzen ihre plötzliche moralische Eiteltkeit als Verhikel um der einzigen echten rechtskonservativen Opposition (die CDU ist keine Opposition!) der AfD – immer weiter besonders mächtig eine draufzuhauen. Was damit bezweckt wird ist wohl klar.Eine Opposition wie die AfD soll es nicht geben. Doch ds Kalkül von Petry (und vor allen mit wem?!) wird nicht aufgehen.Sie kann ja mit Sahra Wagenknecht Kaffeetrinken, aber sonst – nur Heisse LUft.

  36. West-Mann Elsässer hatte schon immer eine männliche Schwäche für Frau Wagenknecht, die er schon in verschiedenen Artikeln durchscheinen ließ.
    Zudem will er offensichtlich die Auflage seiner Zeitschrift steigern.
    Das Dumme ist nur, daß der konzentrierte Dauerangriff der Kartellparteien zur Zeit noch durch eine Neugründung , eine sog. Sammlungsbewegung der Mitte, die von Tichyseinblick bejubelt wird, verstärkt wird.
    BinTolerant hat (9.10) festgestellt, daß auch Frau Petry in verschiedenen Talkshows gehypt wird.
    In so einer Situation den politischen Verstand auszuschalten, ist ein schwerer Fehler von West-Mann Elsässer.
    Frau Wagenknecht ist keine Partei, Genosse Elsässer, und hat schon mit ihrer Sammlungsbewegung vor Jahren Schiffbruch erlitten, haben Sie das vergessen?
    Dass Sie die Marionette der Kräfte gegen die AfD ungewollt spielen, hätte ich nicht für möglich gehalten.

  37. Und dann? Wagenknecht ist Vollblut-Linke. Wohin würde dies führen? Dann hätten die Ossis genau das, was sie in der DDR hatten. Wollen die Meisten das wirklich zurück? Schon jetzt sind die Verhältnisse annähernd so. Glauben sie wirklich, dass Wagenknecht so viel ändern könnte und würde? Ihre Partei würde den Weg aller Parteien gehen, die AfD war mit Meuthen, und wenn man Kotar glauben kann, ist es immer noch, auf dem Weg zu einer Altpartei. Menschen sind, wie sie sind und selbst wenn sie die besten Absichten haben, gegen die Masse der Dummheit, des Egoismus, der Gier kommen sie nicht an. Irgendwann arrangiert man sich, weil die Wand, gegen die man rennt, immer gewinnt. Aber das ist wieder einmal zu vernünftig, das wollen Deutsche nicht wissen. Sie lassen sich hinreissen und nach kurzer Zeit folgt die Ernüchterung, aber ändern tun sie beim nächsten Mal trotzdem nichts.

  38. @ ALLE

    Danke! Habe alle Antworten gelesen.
    Leider keine Zeit für Rückantworten.
    Deshalb nur paar Smileys u. Guten Tag!
    😉 😛 🙂 😀

  39. Man muß den Menschen zubilligen, sich weiterentwickeln zu können. Ich persönlich gestehe das einer analytisch denkenden, hochintelligenten Sara Wagenknecht jedenfalls zu. Nach meinem Beobachten ist sie vieles, aber sicherlich kein Aushängeschild für die Linkspartei, die zudem – wie die anderen fünf Blockparteien auch – längst zu einer grünen, „woken“ und globalistischen Partei geworden ist, die mit ihrer Ideologie letztlich ein totalitäres Regime und damit nichts weniger als die Weltherrschaft anstrebt.

    Woher auch immer die oben zitierten Umfragen stammen sollten. eins ist sicher, nämlich, daß die Linkspartei sich warm anziehen wird müssen, sollte Wagenknecht, gewissermaßen als „Wanderin zwischen den Welten“, die durchaus auch wirtschaftlichen Sachverstand mitbringt, tatsächlich eine eigene Partei gründen. Im Grunde hat Wagenknecht die Linkspartei heute schon hinter sich gelassen. Nicht etwa nur Elsässer, sondern sie selbst hat längst begriffen, daß die inzwischen längst veralteten und überlebten Zuweisungen von Links und Rechts letztlich nur dem Teile-Und-Herrsche-Prinzip der Herrschenden entsprechen, aber mit den Gegebenheiten von heute längst nicht mehr in Einklang zu bringen sind. Das hat sie auch so bereits mehrfach geäußert.

    Aber auch der AfD, deren (gern geleugneter) Selbstreinigungsprozeß noch immer im Gange ist, was diverse Weggänge und anderes Getöse vorrangig aus den Transatlantiker-Kreisen beweisen, wird sie sehr klar große Stimmenkontingente abziehen, sollte man vor allem im Westen, wo man noch immer der alten, von amerikanischen Besatzern protegierten Bonner Verhältnissen nachtrauert, für die selbige Besatzer heute die Rechnung stellen, nicht endlich aufwachen. Es wäre mir lieber, man ließe von den jeweiligen, zumeist gegenseitig verteilten Scheuklappen ab, die die Opposition letztlich in Spaltung und Zersplitterung gefangen halten, denn vor nichts anderem hat das Globalistenregime mehr Angst, als wenn eine begründete Opposition endlich zueinander findet, um vereint zu marschieren. Ob man das nun als „Querfront“ oder sonstwie betitelt, ist dabei nicht von Belang.

    Es ist jedenfalls völliger Unsinn, weiter auf eine Union zu hoffen, die längst – bei dem bestehenden Personal – nicht mehr reformfähig ist. Was geschehen müßte, hatte der Ex-VS-Präsident Maaßen kürzlich gesagt. Merkel müßte hinausgeworfen werden, und auch von dem sonstigen Personen, die für die heutige Misere in großen Teilen mitverantwortlich sind, müßte die Partei sich trennen, und das öffentlich. Das aber wird nie geschehen. Im Grunde ist das Parteiensystem inhaltsleer und politisch wie moralisch dermaßen verschlissen und auch zerrüttet, daß nur noch ein völliger Neuanfang möglich wäre.

    Die Zeiten sind erst, zu ernst, um weiter herumzuspielen, und das jeder für sich. Wir werden sehen, ob Frau Wagenknecht den Etablierten in größerem Umfange gefährlich werden wird. In dem Fall wird die Oppositions-Zersetzungs-Firma Haldenwang von Merkels Gnaden (die als waschechte Stasi-Nachfolgerin fälschlicherweise noch immer von sich behauptet, die wolle die Verfassung schützen) sicherlich sehr bald von sich hören lassen, um die Frau mit ihren stigmatisierenden, gesinnungsterroristischen Etiketten zu bekleben.

    Ein Narr, wer sich davon heute noch beeindrucken ließe.

  40. -wer dies behauptet Wagenknecht und 49 % im Osten der wurde einfach zu heiss gebadet- und selbst wer er Prof. ist. Den Wahnsinn um was die AfD ob im Osten oder Westen kümmern muss, kann Wagenknecht ohnehin nicht mehr aufarbeiten – und das sie immmer noch Linke ist wenn überhaupt nur Halbherzig selbst wenn sie durchaus etwas mehr Grips im Kopf hat als jeder GRÜNE und Rote.
    Sieh dazu das aktuelle Problem -von dem rosaroten Wahnsinn des Fussball in Katar etwas aus den Schlagzeilen geraten – Um alles wird ein Divertity Wirbel für Minderheiten hergestellt- dem Isam noch den roten Teppich ausrollt (obwohl in Catar genau dieser Islam Alltag ist der jetzt heuchlerisch kritisiert wird) um das eigene VOlk das jedes Jahr mit Refugeezahlen aus diesen Ländern von 2 Gr0ßstädten in Deutschland illegal eingewandert konfrontiert wurd, kümmert sich kein Mensch.Erbärmlich zum kotzen.

    Siehe dazu aktuell :Peter Weber im Interview mit Rene Springer, MdB, AfD-Fraktion, Sprecher für Arbeit & Soziales 22.11.22
    Die verkaufen sogar ihre Großmutter
    https://www.youtube.com/watch?v=agAGF8yGKnw
    unfassbar was aus Deutschland geworden ist! Schon Merkel dürfte sich nicht mehr sehen lassen. Sie war der Anfang von Ende.

  41. In ihrer Grundausrichtung ist Wagenknecht ein kommunistischer Apparatschick, der herrschen will.
    Wer darueber Zweifel hat, sollte ihr Bild von Wipikedia lesenl.
    Was das bedeutet: wie es bei Linksparteien-Stroemungen immer ausgeht
    Verlust der Freiheit, Mangel an allem (erstere sowieso in Merkeljahren gegenueber vorher auf ein Minimum geschrumpft) mit Tendenzen von Klaus Schwab und seinen Hintermaennern als „RESET“ verkauft des totalen Verlustes der Freiheit ohne Bargeld, Kaefighaltung, alles vorgeschrieben, zensiert, beschraenkt.
    Leere Regale, Mangel und Markenwirtschaft, erfordert zusaetzlichen grossen Wasserkopf den Mangel zu verteilen, unproduktiv, beschaehmend, Frage ist das Leben dann noch lebenswert?

    Was Deutschland dringend braucht, aus den Klauen der Besserwisser Diktatur der Gruen/Linken befreit zu werden,
    die ihre aus der Luft gegriffenen Klimatheorien, die nicht stimmen, ihren politischen Zielen anpassen.
    Ursache der leichten Erderwaermung sind zyklische Vorgaenge, die sich seit Millionen von Jahren in beide Richtungen abloesen, mal waermer, mal kaelter, mal minimal wie momentan, mal extrem wie bei Eiszeiten.
    Eine Regierung, der Kompetenz vorn und hinten mangelt ist eine Strafe fuer eine Gesellschaft, besonders, wenn ihre staendige Hilfshysterie fuer alles andere, nur nicht fuer die eigene Gesellschaft, die alles erwirtschaften muss was zum Fenster hinausgeworfen wird, alles erschuften muss und steuermaessig im Vergleich zu anderen in Europa uebel geschroepft wird.

  42. Die Frage ist, ob Frau Wagenknecht den Altparteien den Gefallen tun wird, mit einer eigenen Parteigründung die Opposition zu spalten oder aufzufasern. Weil die hochintelligente und von Vernunft geleitete Sahra sich in Kontraposition zur Inkompetenz und Verantwortungslosigkeit der „Ampel“ befindet, gerät sie in die ungeliebte Nähe zur einzig wirklichen und unserem Land verpflichteten Alternative für Deutschland. Eine vom Realitätssinn getriebene Kommunistin muß bereits jetzt die Erfahrung machen, daß ideologiefreies, von Sachkenntnis und Vernunft bestimmtes Handeln sie ihrer Partei entfremdet und sie zum Haßobjekt der dominierenden Flachköpfe im Lande macht. Wenn sich sich Frau Wagenknecht treu bleiben will, wird sie zwar die Opposition schwächen, aber zugleich mit ihrer neuen Partei in die „rechte Ecke“ gerückt werden.
    Zwei „rechte“ Parteien in Konkurrenz? Wie unvernünftig, Sahra!

Comments are closed.