Woher kommt die Sehnsucht, eine Geschichte nur so und nicht anders zu erzählen und erzählt zu bekommen? Man kennt das von kleinen Kindern: Wenn man ihnen Märchen erzählt oder immer wieder dasselbe Buch vorliest, korrigieren sie jede Abweichung und sind empört, wenn man etwas überblättert oder vergisst.

Kinder wollen eine klare Welt, wollen Eindeutigkeit und innere Sicherheit. Und Erwachsene? Erwachsene, also Wahlberechtigte, politisch beteiligte Menschen wollen das auch: Klarheit, Eindeutigkeit, sie wollen sich festlegen auf eine Meinung und eine Erzählung, sie wollen nicht immer wieder neu über die Lage nachdenken und die Sicherheit des Urteils in Frage stellen.

Aber: Diese Haltung kann sehr gefährlich werden, zumal dann, wenn tatsächlich Allen dieselbe Meinung und Auffassung eingebläut wird und wenn jede Abweichung als gefährlich, böse, hetzerisch und fast schon verboten beschrieben wird.

Die Vorgeschichte des Ukraine-Kriegs ist ein hervorragendes Beispiel: Politik und Medien in Deutschland haben mit großem Erfolg die Behauptung verbreitet, Russland habe die Ukraine einfach so überfallen: aus Bosheit oder aus Gier, jedenfalls grundlos. Und deshalb müsse der Westen sich kompromislos an die Seite der Ukraine stellen und den Kampf gegen Russland unterstützen und führen. Es kann in dieser Frage sozusagen keine zweite Meinung geben.

Es gibt aber eine zweite Meinung, und so ganz allmählich wird sie lauter. Wir haben da zum einen prominentere Publizisten wie Ulrike Guérot, die in ihrem faszinierenden Buch „Endspiel Europa“ die Frage nach der Vorgeschichte des Ukraine-Kriegs laut und deutlich stellt (PI-NEWS hat darüber berichtet, hier kann man das Buch bestellen).

Es gibt daneben aber vor allem auch die AfD, die zumindest in Teilen versucht, eine andere Geschichte zu erzählen. Vorne dran ist Professor Hans Neuhoff, der den Kreisverband Bonn als Sprecher vertritt und dem Bundesfachausschuss „Außen- und Sicherheitspolitik“ der AfD angehört. Neuhoff hat am 4. September beim Institut für Staatspolitik einen Vortrag gehalten, in dem er die „Realismustheorie der internationalen Beziehungen“ erläutert und auf den Ukraine-Konflikt anwendet. Sein Referat gilt mittlerweile neben dem von Gabriele Krone-Schmalz in Reutlingen als einer der besten und wissenschaftlich fundiertesten Beiträge einer anderen Sichtweise auf den Stellvertreterkrieg, den die USA durch die Ukraine gegen Russland führen lassen.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

50 KOMMENTARE

  1. Ich habe gelernt, dass die Ukraine das Vorbild an Rechtschaffenheit und Demokratie war, dass Herr Selinskyi als genialer Wirtschaftspolitiker die Ukraine wirtschaftlich erfolgreich führte und dass der Teufel Putin die Ukraine überfallen hat, um sich seinen Nachschub an Säuglingen, die er zum Frühstück gebraten frisst, zu sichern.

  2. Man muss sich das auf der Zunge zergehen lassen.

    Das ukrainische Militär nutzt Starlink als das wichtigste Kommunikationssystem. Es weigert sich aber seit langem, pro Empfangsstation 2500 € an die Betreiberfirma zu bezahlen. Mittlererweise sind 20 Millionen Euro Schulden aufgelaufen, von denen sich die Ukraine außer Stande sieht, auch nur 1 € zurückzuzahlen.

    Dass die Betreiberfirma 1400 Empfangsstationen in der Ukraine abgeschaltet hat, ist für die westlichen Medien ein Verbrechen ersten Ranges.

  3. ghazawat 8. November 2022 at 11:25
    „Ich habe gelernt, dass die Ukraine das Vorbild an Rechtschaffenheit und Demokratie war, dass Herr Selinskyi als genialer Wirtschaftspolitiker die Ukraine wirtschaftlich erfolgreich führte und dass der Teufel Putin die Ukraine überfallen hat, um sich seinen Nachschub an Säuglingen, die er zum Frühstück gebraten frisst, zu sichern.“

    ich bin auch froh, dass wir die vielen ukardiner hier in deutschland rundum versorgen. da freuen sich die krankenkassen.

  4. „Woher kommt die Sehnsucht, eine Geschichte nur so und nicht anders zu erzählen und erzählt zu bekommen? Man kennt das von kleinen Kindern: Wenn man ihnen Märchen erzählt oder immer wieder dasselbe Buch vorliest, korrigieren sie jede Abweichung und sind empört, wenn man etwas überblättert oder vergisst.“

    ——————-

    Das ist ja klasse! 🙂

  5. aenderung
    8. November 2022 at 11:34

    „ich bin auch froh, dass wir die vielen ukardiner hier in deutschland rundum versorgen. da freuen sich die krankenkassen.“

    Es ist so unfassbar! Eine gute Bekannte von mir die als Krankenschwester und stationsleitung in der Ukraine 260 € im Monat verdient hat, davon gingen noch Wohnung Energie und Heizung sowie auch die arztkosten ab, bekommt hier 436 € im Monat, zuzüglich einer modernen zwei Zimmer, Küche, Diele Bad Wohnung mit voll eingerichteter Küche inklusive Ceranfeld und Geschirrspüler. Dazu ist Energie und Heizung gratis, es ist Internet und WLAN gratis und sie hat vor einiger Zeit einen teuren Laptop geschenkt bekommen der sie unterstützen soll beim Lernen der Sprache.

    Natürlich denkt sie im Traum nicht daran, jemals in die Ukraine wieder zurückzukehren

  6. immer herein spaziert…

    „Im zurückliegenden Monat gab es so viele Anträge auf Asyl wie seit 2016 nicht mehr. Im Vergleich zum Oktober des Vorjahres waren es 80 Prozent mehr. Die meisten Anträge stellten Syrer, Afghanen und Türken.“

    „Der aktuell extrem starke Asylzuzug verläuft gleichzeitig mit der Aufnahme von hunderttausenden Ukraine-Flüchtlingen – diese müssen jedoch keine Asylanträge stellen, sondern erhalten ohne Verfahren einen Schutztitel.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article242009189/BAMF-Zahl-der-Asylantraege-steigt-im-Oktober-sehr-stark-an.html

  7. aenderung
    8. November 2022 at 11:47

    „bald kommt der große knall, man muss es so sehen. oder ein „doppelwumms“…“

    Man sollte immer hinzufügen, dass das Wort von Herrn Scholz stammt, der versucht, sich auf diesem sprachlichen Niveau zu artikulieren.

    Der Mann darf angeblich sogar Bundeskanzler spielen.

  8. Jetzt bin ich fast 20 Jahre mit meiner russischen glücklich Frau verheiratet und nun werden alle guten Beziehungen zu Russland von den DÜMMSTEN POLITIKERN seit dem 3. Reich zerstört !!

    ZERSTÖRUNG IM AUFTRAG DER USA DIE NICHTS ANDERES ALS WELTBEHERRSCHUNG IM KOPF HAT.

    ALLERDINGS IST DAS ALTE ROM AUCH SCHON DARAN GESCHEITERT !!

    Wie haben eine Tocher, eine Enkelin und einen Schwiegersohn in Russland wohnen, die fast jedes Jahr bei uns zu Besuch waren und wir bei ihnen.

    Das alles haben eine verlogene Regierung und verlogene Abgeordnete (außer der AfD) im Auftrag der USA verdorben !!

    Ich weiß, daß es vielen gleichen Paaren ebenso ergeht und wir werden uns auf jeden Fall von diesen Politikern und Parteien abwenden !!

  9. „Die große Mehrheit der deutschen Arbeitnehmer sieht den Staat in der Verantwortung, die Wirtschafts- und Finanzkrise abzudämpfen. Bemerkenswert sind die großen Unterschiede zu anderen Ländern. Ökonomen machen dafür eine eigenartige Anspruchshaltung verantwortlich – und fordern mehr Eigenverantwortung.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/article242005903/In-der-Krise-zeigen-die-Deutschen-eine-gefaehrliche-Staatsglaeubigkeit.html

    Eigenverantwortung, mache ich schon immer. diesen brüdern habe ich noch nie geglaubt.

  10. Aktuell stimmen die offiziellen Zahlen der zuwandernden Flüchtlinge nicht, denn offensichtlich werden sie von den Grenzpolizeibehörden nicht mehr korrekt erfasst bzw. sollen nicht mehr korrekt erfasst werden weil Teile der Wahrheit am Vorabend eines bevorstehenden langen, harten Winters die Bevölkerung verunsichern könnte.
    Deren Arbeit – „Flüchtlinge“ zurückweisen dürfen sie eh‘ nicht, lediglich freundlich zum nächstgelegenen Aufnahmezentrum geleiten, ist ohnehin für die Katz‘.
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/statistik-weist-zu-wenig-aus-schummelt-sich-faser-die-fluechtlings-zahlen-schoen-81816084.bild.html
    „Ich baue mir die Welt, wie sie mir gefällt“. Frei nach Pipi Langstrumpf.
    Wer sein Herkunftsland nicht nachweisen will erhält eine sogenannte „Fiktionsbescheinigung“. Eine Fiktion also. Da schreibt man dann „Ukraine“ rein (kleiner Tipp von mir!) und der Aufenthalt im Schlaraffenland inkl. Rundum-Sorglos-Paket ist gesichert.

  11. „Vorne dran ist Professor Hans Neuhoff, der den Kreisverband Bonn als Sprecher vertritt und dem Bundesfachausschuss „Außen- und Sicherheitspolitik“ der AfD angehört.“

    man, hat die AfD gute Leute, gibt es so was auch bei den linksgrünen?

  12. aenderung 8. November 2022 at 11:47
    bald kommt der große knall, man muss es so sehen. oder ein „doppelwumms“…
    ————–
    Da „wummst“ gar nichts. Die Mehrheit der Deutschen nimmt das entweder so achselzuckend hin, hofft irgendwie durchzukommen, hat resigniert mit der Faust in der Tasche, kommt auch so klar, fühlt sich irgendwie schuldig oder wartet auf die Maßnahmen Regierung. Wie Godot. Der kommt auch nicht.
    Während dessen versenkt Scholz mal wieder deutsches Steuergeld in ‚Schäm Dich Scheich‘ für Nichts und wieder Nichts während wenige 1000 km weiter die Fußball-WM-Stadien so langsam heruntergekühlt werden…

  13. gonger 8. November 2022 at 12:13

    ich meine mit dem „doppelwumms“, die deutschen bekommen voll eins in die fresse.

  14. Fällt der 3. Weltkrieg aus? USA „bittet“ Selenskij um Verhandlung mit Putin

    https://opposition24.com/politik/faellt-der-3-weltkrieg-aus-usa-bittet-selenskij-um-verhandlung-mit-putin/#comment-5735

    Wie wir wissen, wollte der ukrainische Präsident, Herr Wolodymir Selenskij, in den ersten Tagen nach dem russischen am 24. Februar 2022, durchaus mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin verhandeln.

    Die Donbass-Republiken sind sowieso fast ausschließlich von Russischstämmigen bewohnt und der Dauerärger mit den unerwartet widerständigen Bewohnern würde kaum jemals enden.

    Doch, aus Washington kam ein eindeutiges „Njet“.

    Immerhin hat man vonseiten der USA seit dem Euromaidan 2014 konsequent eine ukrainische Armee von 600.000 Mann aufgebaut, wie Colonel Macgregor in einem Interview klarstellte.

    Die USA steckte, wie bekannt, auch hinter den Unruhen auf dem Maidan.

    „Kann Russland den Krieg in der Ukraine verlieren?“ Colonel Macgregor: „Nein, Absolut nicht!“

    US-Ex-Oberst Macgregor: USA baute ukrainische Armee gegen Russland auf – davon ist nichts mehr übrig – im November russischer Großangriff?

    All dies sieht im Moment arg danach aus, dass die Unterstützung für die USA langsam bröckelt.

    Die Treue zur USA ist zu kostspielig und destruktiv.

    In einem Dritten Weltkrieg auf dem Altar der die Hegemonialmacht USA geopfert zu werden, darauf haben die Verbündeten anscheinend auch keine Lust.

    Die Karten liegen anscheinend wieder auf dem Tisch.

    Die USA sind sogar gezwungen, sich an den Verhandlungstisch bitten zu lassen.

    Beobachten wir sehr genau, was jetzt geschieht. …ALLES LESEN !!

  15. was soll man da noch sagen?

    „Die deutsche Rettungsorganisation SOS Humanity geht juristisch gegen eine Entscheidung der italienischen Behörden vor, 35 Migranten im Hafen von Catania nicht an Land zu lassen. Das teilte die Sprecherin des Vereins, Petra Krischok, am Dienstag (8.?11.) mit. “

    „NZZ“


  16. «Ich frage mich, was ist das Ziel solcher Hasskampagnen? Mich einzuschüchtern? Mich fertigzumachen? Täter zu ermutigen?»

    Der Berner Schriftsteller und Künstler Jürg Halter wird im Netz von Linksextremen beschimpft und bedroht. Für seine Ausstellung in Zürich brauchte er Personenschutz. Hier wendet er sich an die, die ihm drohen wollen.

    https://www.nzz.ch/feuilleton/juerg-halter-der-berner-schriftsteller-antwortet-seinen-hatern-ld.1711043

    Plötzlich rechtsextrem:
    In einer Diskussion mit Studenten kritisiert der deutsch-französische Professor Klaus Kinzler den Begriff «Islamophobie». Kurze Zeit später benötigt er Polizeischutz.
    https://www.nzz.ch/feuilleton/diskussion-beendet-ld.1644831 Eine Geschichte über studentischen Machtrausch, Debattenkultur in Corona-Zeiten, den Umgang mit Islamismus und das Reizwort «Cancel-Culture».

  17. AfD-Anfragen enthüllen: Immer mehr Ukrainer kampfunwillig! 163.000 wehrfähige Männer in Deutschland

    https://unser-mitteleuropa.com/afd-anfragen-enthuellen-immer-mehr-ukrainer-kampfunwillig-163-000-wehrfaehige-maenner-in-deutschland/#comment-77944

    BERLIN – 163.000 Ukrainische Männer im wehrfähigen Alter entziehen sich in Deutschland dem Krieg.

    Die AfD-Fraktion hatte über eine Serie von parlamentarische Anfragen herausfinden wollen, wie viele Ukrainer im wehrfähigen Alter, das sind laut ukrainischen Gesetzen Männer im Alter zwischen 18 und 60 Jahren, sich aktuell in Deutschland aufhalten.

    In der Antwort der Bundesregierung heißt es, Ende August seien die Daten von rund 162 000 ukrainischen Männer im Alter zwischen 18 und 60 Jahren im Ausländerzentralregister (AZR) gespeichert gewesen.

    Der außenpolitischer Sprecher der AfD Petr Bystron erklärt im Compact-Interview den Hintergrund der Kampfunwilligkeit auf beiden Seiten dieses sinnlosen Konfliktes und verweist auf die Tatsache, dass noch wesentlich mehr Männer im wehrfähigen die Ukraine verlassen haben.

    Alleine in Polen halten sich mehrere Millionen (!) ukrainische Männer und Frauen auf. …ALLES LESEN !!

  18. Feste Meinung

    Vor einer Weile mit einem Bekannten geredet, Studium Naturwissenschaft, viel in islamischen Ländern gearbeitet (an der Basis).
    Der war voll von GEZirnwäsche kontaminiert:

    – Russen = Böse
    – Ukraine = Gute
    – Wir MÜSSEN das NS1+2 abdrehen, es gibt keine Alternative, das befiehlt der Erzengel Gabriel der moralische Imperativ
    – AfD = Böse
    – Ungarn = Böse
    – Deutschland „MUSS“ alle Menschen retten, selbstverständlich „alle-rein
    – wer das für unrealistisch hält oder Hilfe vor Ort effektiver hält, ist RASSIST, also böse.
    – usw.

    Ich war schon sehr vorsichtig, habe versucht nach zu fragen:
    Was ist an Gas aus Katar „moralisch höherwertiger“ als von Russland?
    Wie steht es mit Kosten/Nutzen bzgl. Selbstanktioniertung NS1+2 …
    Trennung von „Moral“ (gegen Krieg) und Methode (NS1+2 schließen), …

    Ich fand es interessant auf der Meta-Ebene:
    – (eigentlich) intelligenter Mensch (im Sinne von Naturwissenschaftliches Studium)
    – aber Fähigkeit zu eigenem, kritischen Denken völlig außer Betrieb gesetzt
    – GEZirnwäschen-Gläubige
    – Statt Sachargumente, Nachdenken, Gegenargumente, emotionale Ebene, Entrüstung, ich könne ja Deutschland verlassen (Walter Liibcke: „Werte … Land verlassen“)


    Es braucht dringend
    + freie Meinung,
    + gesunder Menschenverstand,
    + ende der GEZirnwäsche,
    + beenden von linksextremem Meinungsterror, der alle in den (sozialen) Gulag schickt, die selbst denken.

    Ich bin froh um PI, AfD, … die da dran sind.
    Auch werden vermehrt kritische Kommentare in den Zeitungen zu gelassen (z.B. welt.de).
    Aber es ist ein langer und mühsamer Weg.
    Wir schaffen das!

  19. Für wen sollten ukrainische Männer kämpfen ?

    So viele Ukrainer sind von Selensky in den TOD geschickt worden !!

    Völkische russische Ukrainer wollen wieder russisch sprechen dürfen (Russisch ist durch die Selenski-Regierung bei Strafe verboten worden).

    Polnische Ukrainer (etwa aus Lemberg) wollen vielleicht lieber zu Polen.

    Gibt es auch ukrainische Ukrainer? Wohl ja, sogar vielleicht 15 bis 20 Millionen.

    Warum sollten diese sich zu Zinsknechten degradieren lassen, wie es der Westen auch mit den Deutschen und Griechen gemacht hat?

    Finanzhilfe und Staatsschulden bedeuten fast unendliche Zinsknechtschaft !!

    Demgegenüber könnte die Zugehörigkeit zu Russland vielen Leuten als Befreiung erscheinen !!

  20. Wir haben milliarden Euro an die Ukraine bezahlt und zusätzlich noch Waffen geliefert. Für Korrupte Länder ist immer genug Steuergeld da.

    Olaf Scholz will armen Ländern 170 Millionen Euro für Klimaschäden geben. Es soll regelmäßig sein, wohl monatlich. Was ist denn mit den Umweltschädlichen Ländern wie China, USA, Indien usw?

  21. Aufklärung, Wissensvermittlung, Bildung – alles wichtige Elemente, die aber durchweg – egal wo – die Masse kaum erreichen.

    Aber: JEDER darf wählen – hat dies etwas mit Vernunft zu tun? Wohl kaum!

    Die Probleme, die wir heute weitgehend zu beklagen haben, sind hauptsächlich durch herrschende Politiker verursacht worden – und durch deren Wähler. Schon Friedrich von Schiller war der Ansicht: „Demokratie ist die Herrschaft der Dummen“.
    Von mir ein Buchhinweis
    Autor: Jason Brennan:
    (Jason Brennan ist Philosoph und Politikwissenschaftler. Er unterrichtet an der Georgetown University in Wahsington/USA.)
    «Gegen Demokratie. Warum wir die Politik nicht den Unvernünftigen überlassen dürfen».
    Ullstein, 2017.

    Wähler brauchen einen Führerschein:
    Dass die Demokratie für viele Menschen einen hohen symbolischen Wert besitzt, lässt Jason Brennan als Schein-Argument nicht gelten. Demokratie sei schliesslich kein Selbstzweck, schreibt er in seinem Buch:
    «Demokratie ist ein Instrument zum Zweck der Regierungsführung. Und wenn es ein besseres Instrument gibt, sollten wir es ausprobieren.»

    Als Alternative propagiert Jason Brennan eine gemässigte Form der Epistokratie, der «Herrschaft der Wissenden». Zur Umsetzung schlägt er unter anderem einen Wissenstest vor, der zu einem «Wahlführerschein» berechtigt. Wer den Test nicht besteht, darf auch nicht wählen.
    Epistokratie – die «Herrschaft der Wissenden»

    Die Epistokratie, die Jason Brennan vorschwebt, ist immer noch ein repräsentatives Regierungssystem mit weit verbreiteten Wahlen.

    Auf die eine oder andere Weise gewichte man die Stimmen der informierten Wähler aber mehr, sagt er: «Zugleich verringert man den Einfluss der nicht informierten Bürger – um so eine bessere Regierung zu bekommen.»

    FAZIT:
    Man könnte dies alles als „blanke Theorie“ ansehen, ja, aber es steckt „Vernunft“ in solchen Überlegungen. Solange die Unwissenden und propagandamäßig Verblendeten die Mehrheit besitzen, wird es keine Politik des „homo sapiens“ geben können, sondern es dominiert die Unvernunft des „homo dementia“!

  22. Wir können von Glück reden, dass unsere importierten Neger, Zigeuner und Teppichflieger Deutschland retten werden!

    Dank der linksgrünen Sozialisten.

  23. Die jetzige Politik besteht doch nur noch aus
    Schlagwörtern, Friede,Freiheit,Doppelwumms.
    Das sind Durchhalteparolen zur Ausplünderung
    unserer Steuern,und des ehemaligen Wohlstands,
    ganz im Sinne von Schwab.
    Es werden Kriege oder Embargos für aufstrebende
    Länder oder Regionen etabliert,die die „alte Macht“
    am Leben halten soll,ganz vorne, die der USA !

  24. Georg Friedman , Chicago Stratfor 2015
    Dirk Pohlman, der ewige Krieg,
    Beide auf YT
    Mehr braucht man nicht.

  25. “ jeanette 8. November 2022 at 11:42

    „Woher kommt die Sehnsucht, eine Geschichte nur so und nicht anders zu erzählen und erzählt zu bekommen? Man kennt das von kleinen Kindern: Wenn man ihnen Märchen erzählt oder immer wieder dasselbe Buch vorliest, korrigieren sie jede Abweichung und sind empört, wenn man etwas überblättert oder vergisst.“

    ——————-

    Das ist ja klasse! ?“

    Finde ich auch. Das weiß nur jemand, der Kinder hat.

  26. Pakistans Ministerpräsident will von den westlichen Ländern Entschädigung für die Flutkatastrophe.

    Die westlichen Länder sind durch ihre Energiepolitik Schuld an der Überflutung einiger Teile von Pakistan.

    Die Beweisführung ist zwar nicht ganz einfach, aber sie wird gerne von den Jüngern der church of global warming übernommen.

    Inzwischen hat sich der UN-Generalsekretär als ausgewiesener Kenner der Klimakatastrophe erwiesen der von dem „highway to hell“ faselte.

    Ich erinnere gerne daran, dass der UN-Generalsekretär ein schlichtweg dummer portugiesischer gescheiterter Politiker war.

  27. Ist ihnen aufgefallen, das Klimakonferenzen immer in warmen Urlaubsländern abgehalten werden?

    Ich habe noch nie von einer Klimakonferenz in Wanne-Eickel oder in Stm Pölten gehört.

  28. Prof. Hans Neuhoff: Ukraine – eine Lehrstunde der Geopolitik

    Die fand eigentlich bereits 1914 statt – mit den bekannten Folgen.

  29. ghazawat 8. November 2022 at 14:21
    Ist ihnen aufgefallen, das Klimakonferenzen immer in warmen Urlaubsländern abgehalten werden?

    Ich habe noch nie von einer Klimakonferenz in Wanne-Eickel oder in Stm Pölten gehört.

    Den Weltrettern ist das Hemd näher als die Hose und die haben auch irdische Bedürfnisse – mit dem Unterschied dass die ihre Urlaubsreisen vom Steuergeld der Proleten und von salonlinken Milliardären bezahlt bekommen, während sich eben jener Prolet solche Reisen mühsam ersparen muss und sie sch vielleicht nur einmal im Leben leisten kann.

  30. AfD-Politiker eröffnet Landtag als Alterspräsident
    Der umstrittene AfD-Politiker Jozef Rakicky hat als Alterspräsident die erste Sitzung des niedersächsischen Landtags nach der Wahl eröffnet. Nach den Willkommensworten des Chefarztes am Dienstag in Hannover gab es von den Fraktionen von SPD, CDU und Grünen nur verhaltenen Applaus. In seiner Rede sagte er, gesellschaftlicher Friede wachse nicht dadurch, dass nur eine Meinung als die richtige gelte.
    Mit 66 Jahren ist der in der Tschechoslowakei geborene Rakicky der älteste Abgeordnete in der neuen Legislaturperiode. Anfang des Jahres hatte er mit Kritik an der Corona-Impfkampagne für Aufsehen gesorgt. Die Helios-Klinik in Helmstedt, an der Rakicky die Neurologie leitet, distanzierte sich daraufhin von seinen Äußerungen.

  31. ghazawat 8. November 2022 at 14:21
    Ich habe noch nie von einer Klimakonferenz in Wanne-Eickel oder in Stm Pölten gehört.
    ——————–

    Du hast sicher St. Pölten gemeint 😆

  32. Zu unseren ALTPARTEIEN ein passendes Zitat von Marcus Tullius Cicero, * 3. Januar 106 v. Chr. † 7. Dezember 43 v. Chr – “Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar. – Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Erscheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht. – Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!”

  33. Ich frage – warum können solche Leute wie prof. Hans Neuhoff derartige auch fundierte richtige Schlüsse ziehen- ebenso auch andere der AfD oder div. Persönlichkeiten der Alternativen Medien… doch die richtige politische und gesellschaftliche Umsetzung und die alleinige „Gültigkeit der Wahrheit“ kommt genau aus der anderen Ecke… von der sogenannten Regierung -bei der die linke Joung new Leader Besatzung nahezu fast komplett niemand eine Berufsausbildung inkl. Praxis vorweisen kann,
    oder gar ein sinnvolles Studium abgeschlossen hat?
    Eigentlich wird dadurch ein Volk von 82 Millionen Menschen von Bauernschlauen Nichtskönnern regiert . Kein Wunder, dass linksutopia tatsächlich meint es könnte auch von unten nach oben regnen und deshalb Deutschland in ihrem Märchenbuch KOpf steht.
    Ich will hier raus. Kann ich noch hoffen- oder ist jegliches praktisches Mitwirken bereits für die Katz?

  34. Obiges Video Professor Hans Neuhoff

    Habe die ersten 18 Minuten mal reingeschaut.
    Ja, sehr gut.

    Aber Bitte an @PI: kurze, schriftliche Zusammenfassung als Text
    fände ich eine Hilfe.
    Obiges Video ist fast 90 Minuten lang, das werden sich die Wenigsten vollständig anschauen.
    Eine kurze Zusammenfassung würde sehr viel mehr erreichen.
    Da könnte man auch gezielt einzelne Teile vertiefen.

  35. @ T.Acheles 8. November 2022 at 16:20
    ————————————-
    Ich gebe Ihnen vollumfänglich recht. Alle Videos der letzten 24 Std. in diesem Block kommen auf ca. 8 Std. Wer kann die hälfte seiner aktiven Zeit mit dem Anschauen von Videos verbringen?

  36. Solche Vorträge sind sehr zu begrüßen; sie zeigen unter anderem, daß tiefgreifende Zusammenhänge wie der des Ukraine-Konflikts – der Begriff des Konflikts geht tatsächlich über den eines Krieges weit hinaus und hat nichts mit einer wie auch immer gearteten Verharmlosung zu tun, wie die Gegner behaupten – nicht in einer Viertelstunde abgehandelt werden können. Ohne die zugrundeliegenden geopolitischen Zusammenhänge zu beleuchten, wird sich das Ganze ohnehin nicht erschließen.

    Nicht ohne Grund hantiert der Mainstream mit Emotionen, mit Empörung, ja sogar mit Aufhetzung der Massen, aber kaum mit wissenschaftlichen Fakten, die in die Tiefe gehen. Das wird hier praktisch nachgeliefert. Wer kann, sollte sich also die Zeit nehmen.

  37. Hervorragender Beitrag von Professor Hans Neuhoff, der den Hintergrund um den Ukrainekonflikt akribisch aufarbeitet. Anderthalb Stunden schwere Kost, zugegeben, aber ohne diesem Wissen muss man sich mit BILD Niveau und ÖRR Kampfrhetorik genügen. Grobe Abkürzungen also, die alles gnadenlos unter den Teppich kehren, was auch nur ein Iota Verständnis für Russlands Reaktion übrig lasen könnte.
    Beschämend, das gar der Deutsch Bundestag sich offensichtlich in keinster Weise mit Hintergrundwissen befasst hat, bevor er den Paragraphen 130 zu einem unseligen Totschlagparagrphen ummodelliert hat. Mit dem Ziel natürlich, dass jegliches Wissen um US amerikanisches Großmachtstreben aus den Köpfen der deutschen Bevölkerung fern gehalten wird. Diese muss sich mit ÖRR und RTL/NTV Bemindertenwissen zufrieden geben.
    Daher danke nochmals an Herrn Professor Hans Neuhoff’s beispielhafte, unmissverständliche Mühe.

  38. wildcard
    8. November 2022 at 17:03
    @ T.Acheles 8. November 2022 at 16:20
    ————————————-
    Ich gebe Ihnen vollumfänglich recht. Alle Videos der letzten 24 Std. in diesem Block kommen auf ca. 8 Std. Wer kann die hälfte seiner aktiven Zeit mit dem Anschauen von Videos verbringen?
    ++++

    Auch viele Kommentare hier sind m. E. viel zu lang!

  39. Ich hatte vor ihr gewarnt!

    MISTSTÜCK MELONI

    Für Freiheitskampf der Ukraine
    Meloni sichert Selenskyj Unterstützung zu
    28.09.2022
    „Sie wissen, dass Sie auf unsere loyale Unterstützung für die Sache der Freiheit des ukrainischen Volkes zählen können. Bleiben Sie stark und in Ihrem Glauben standhaft!“, schrieb Meloni auf Twitter an die Adresse des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj…
    https://www.n-tv.de/politik/Meloni-sichert-Selenskyj-Unterstuetzung-zu-article23616670.html

    ITALIEN BRAUCHT DIE MONETEN

    VON DER EU, ALSO DEUTSCHLAND

    Meloni mit Bekenntnis zu Ukraine –
    Vorschläge für EU-Verbesserungen
    /msw/DP/stk, 25. Oktober 2022

    ROM (dpa-AFX) -Die italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni hat der Ukraine im Krieg gegen den russischen Angreifer weiterhin die volle Unterstützung ihres Landes zugesichert. In ihrer Regierungserklärung nach der Amtsübernahme sagte die rechte Politikerin am Dienstag, Italien stehe als Teil der Atlantik-Allianz weiter zuverlässig an der Seite Kiews.

    „Und das nicht nur, weil wir keinen Angriffskrieg und die Verletzung der territorialen Einheit eines souveränen Staates akzeptieren können“, sagte Meloni. „Sondern auch, weil wir nur so bestmöglich unser nationales Interesse verteidigen können.“

    Die Parteichefin der rechtsradikalen Fratelli d’Italia unterstrich, dass die Freiheit der Ukraine nicht zugunsten niedriger Energiekosten für Europa aufgegeben werden dürfe. „Putins Erpressung nachzugeben würde das Problem nicht lösen, sondern verschärfen“, sagte sie.

    Schon seit Monaten und damit schon vor dem Wahlkampf gibt sich Meloni als Unterstützerin der Ukraine. Sie telefonierte bereits mit Wolodymyr Selenskyj.

    Der ukrainische Präsident sagte in einem Interview der Zeitung „Corriere della Sera“ (Dienstag): „Ich kann nur Positives über eure neue Regierung berichten, ich habe keinen negativen Eindruck.“ Zu Meloni als Nachfolgerin von Mario Draghi habe er bereits ein ausgezeichnetes Verhältnis hergestellt…
    https://de.style.yahoo.com/meloni-bekenntnis-ukraine-vorschl%C3%A4ge-f%C3%BCr-113329835.html

  40. SELENSKI MELDET SICH ZU JEDEM

    THEMA MIT SEINEM KRIEGSGEHEUL

    PUTIN AM KLIMA-WANDEL SCHULD 😀

    In einer Videobotschaft zur Weltklimakonferenz in Ägypten erklärt der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, die gegen den Klimawandel kämpfende Welt könne sich „keinen einzigen Schuss leisten“.

    Russland wirft er vor, mit seinem Angriffskrieg gegen die Ukraine die Welt von notwendigem „gemeinsamen Handeln“ gegen den Klimawandel abzulenken.

    Der Präsident fügt hinzu, dass es keine wirksame Klimapolitik ohne Frieden auf der Erde geben könne, „weil die Staaten nur daran denken, sich selbst hier und jetzt vor den Bedrohungen zu schützen, die insbesondere durch die russische Aggression erzeugt werden“.

    *****************

    MEHR BEHINDERTE FÜR DEUTSCHLAND

    UNSERE KRANKENKASSEN HABEN ES JA!

    Knapp 30 aus der Ukraine stammende und zum Teil traumatisierte Menschen sind auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden in Rheinmünster gelandet. Es handele sich um zwölf Kinder mit Behinderung und deren Begleitung wie etwa Großeltern oder Eltern, berichtet eine Sprecherin der Hilfsorganisation „Be an Angel“, die den Transport organisiert. Die Menschen seien in der Republik Moldau losgeflogen, wohin sie vor dem Krieg geflohen waren. In Baden-Württemberg sollen sie nun Hilfe erhalten und die Kinder mit Behinderung entsprechend ihrer Bedürfnisse untergebracht und versorgt werden…
    https://www.n-tv.de/politik/21-17-Planet-kann-sich-laut-Selenskyj-keinen-einzigen-Schuss-leisten–article23143824.html

  41. „Im Blindflug“ – Bundesregierung hat bis heute keine Erkenntnisse zur konkreten Wirkung ihrer Russland-Sanktionen

    08. November 2022 um 8:55
    Ein Artikel von Florian Warweg

    Die Bundesregierung hat nach eigenen Worten „präzedenzlose Sanktionen“ verhängt mit dem Ziel, „Russland zur Beendigung seines Angriffskrieges zu bewegen“. Soweit der öffentliche Diskurs. Doch aus den Antworten auf eine Kleine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sevim Dagdelen unter dem Titel „Erfolgskontrolle der Sanktionen gegen Russland“, die den NachDenkSeiten vorliegt, geht hervor, dass die Bundesregierung bis heute nicht sagen kann, ob ihre Sanktionspolitik auch nur ansatzweise Einfluss auf die russische Kriegsführung hat. Die insgesamt 24 Antworten sind ein Offenbarungseid: Kaum Fakten, viel Selbstüberschätzung und Wunschdenken sowie ein ungeheures Maß an Heuchelei. Von Florian Warweg.

    „Der Bundesregierung liegen keine Erkenntnisse im Sinne der Fragestellung vor.“

    (:::)

    https://www.nachdenkseiten.de/?p=90107

  42. Kiew: Russland setzt Raketenangriffe und Plünderungen fort

    Russlands Verteidigungsminister besucht Truppen in Ukraine

    Lawrow: Indien und Russland erwägen gemeinsame Waffenproduktion

    Selenskyj nimmt an G20-Gipfel teil – vermutlich online

    Moskau verbietet Militärzusammenarbeit mit 20 deutschen Unternehmen

    London: Russen bereiten sich auf Front-Durchbrüche der Ukrainer vor

    Selenskyj: Moskaus «Raketenterror» stärkt Hilfsbereitschaft der Welt

    Russland zeigt sich offen für Dialog mit USA

    Gastgeber Indonesien: Putin kommt wahrscheinlich nicht zu G20-Gipfel
    https://de.nachrichten.yahoo.com/ukraine-krieg-die-entwicklungen-am-dienstag-104915459.html

Comments are closed.