„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Großartige WM: Fußball ist Völkerverständigung.
  • Kommt Deutschland dank der Ampel wieder zur Vernunft?
  • Zermürbender Winterkrieg: Selenskyi will noch keinen Frieden.
  • Weltwoche-Adventskalender: 24 Weisheiten der Bibel.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Danke, Katar, für diese Fußball-WM!
  • Der neue WELTWOCHE-Adventskalender.
  • Mein Plädoyer für den Fußball.
  • Neutralitätsmüde NZZ.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

42 KOMMENTARE

  1. Weihnachtsvorbereitungen in Hannover.

    Schußwaffen und Stichwaffen wie Butterfly-Messer sind bereits verboten, Werkzeuge wie Schraubenzieher oder Hammer sowie Tierabwehrspray und auch Küchenmesser stehen zur Weihnachtszeit ebenso auf der Verbotsliste.
    Tierabwehrspray und Küchenmesser sind auch untersagt.
    Danach sind die Letztgenannten wieder erlaubt.

    .

    „?Hauptbahnhof Hannover wird im Advent eine Waffenverbotszone

    Hauptbahnhof Hannover: An den Adventswochenenden wird es verstärkt Kontrollen geben, vor allem wegen gefährlicher Gegenstände.
    Das Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung soll gesteigert werden: Deshalb werden die Hauptbahnhöfe in Hannover, Hamburg und Bremen zu Waffenverbotszonen. Jedes Werkzeug, mit dem ein Gegenüber verletzt werden könnte, ist dann tabu.

    23.11.2022, 07:09 Uhr

    Hannover. Der Hauptbahnhof Hannover wird an den Adventswochenenden zur Waffenverbotszone. Das teilte Jörg Ristow, Sprecher der Bundespolizeidirektion Hannover, am Dienstag mit. Das Verbot, gefährliche Gegenstände mit sich zu führen, gelte auch für die Hauptbahnhöfe Hamburg und Bremen.

    Neben dem generellen Verbot Schusswaffen und Stichwaffen wie Butterfly-Messer mitzuführen, schließe die Verordnung Werkzeuge wie Schraubenzieher oder Hammer sowie Tierabwehrspray und auch Küchen
    messer mit ein.
    Sicherheitsbedürfnis der Bevölkerung stärken
    „Zuwiderhandlungen gegen diese Verbote können einen Platzverweis, ein Bahnhofsverbot oder auch einen zukünftigen Beförderungsausschluss nach sich ziehen,“ erklärte Bundespolizeisprecher Ristow. Uneinsichtige Menschen müssten mit Zwangsgeld rechnen, unabhängig von eventuellen Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren. Die Allgemeinverfügungen gibt den Bundespolizisten das Recht ohne konkreten Grund, Personen kontrollieren zu dürfen.

    Anlass für das temporäre Verbot: Es gehe darum, dass Sicherheitsbedürfnis der Bahnreisenden zu erhöhen. „In der Langzeitbetrachtung traten derartige Gewaltdelikte speziell in den Abend- und Nachtstunden an den Wochenenden auf“, weiß Ristow. Die Zeiten, an denen das Tragen gefährlicher Gegenstände an den Adventswochenenden verboten ist: freitags von 15 Uhr bis sonnabends 7 Uhr, sonnabends von 15 Uhr bis sonntags 7 Uhr. Die Bundespolizei habe bereits Anfang des Jahres gute Erfahrungen mit temporär begrenzten Waffenverbotszonen gemacht, erklärte Pressesprecher Ristow.

    Gute Erfahrungen mit Waffenverboten gemacht
    Für berufstätige Menschen, die potenziell gefährliche Werkzeuge mit sich führen wie zum Beispiel Handwerker, gelten laut Ristow Ausnahmeregelungen. „Solche Menschen müssen glaubhaft machen, dass sie die Gegenstände aus beruflichen Gründen benötigen.““

    https://www.haz.de/lokales/hannover/hauptbahnhof-hannover-wird-im-advent-eine-waffenverbotszone-NQH3FAFMY5RAV6AKDDYGQG7QLM.html

    .

  2. Auf Wattsapp macht Viral ein Video die Runde, wo eine hübsche Equadorin mit entblössten Oberkörper auf der Tribühne tanzte, die Hatte jedenfalls mehr Courage , wie die Lesbische ZDF Tussi, Nun gut ,die bräuchte Ihren Busen nicht zeigen, weil da bekommt nicht mal ein Araber daneben einen „Steifen“ /Ironie OFF.

  3. Was soll Selinskyi bitte mit Frieden?

    Er wird für den Krieg bezahlt und bei einem Frieden müsste er der Bevölkerung erklären, dass er bisher nur Scheizze gebaut hat. Undankbar!

  4. fOCUS online weiß es wieder besser:

    „“Russland plant false flag Angriff auf das eigene Land“

    Damit sind ukrainische Raketen auf Russland jetzt schon entschuldigt.

  5. Ob der Fluch des Regenbogens zuschlägt oder Nicht, wird man sehen , wie groß der Erfolg sein wird, von der deutschen Bunt-Weltauswahl, Argentinien hat es schon erwischt.

  6. Nein, richtig: ‚Unsere Freiheit‘ ist NICHT die der Uiguren!

    Und auch nicht die der U-Kraine! Was haben wir mit diesem Korruptistan zu schaffen.
    Und mit Sicherheit ist es nicht den Preis Wert, Deutschland, unsere Wirtschaft und unseren bisherigen bescheidenen Wohlstand (soweit MerKILL noch etwas davon übrigließ) an die Wand zu fahren!
    NJET!

  7. Der Drogerie Discounter “ Budni“ , Grossraum
    HH, gewährt bei jedem Vorrundenspiel der “
    One Love bunt Truppe, ehemals dt Nationalmannschaft, 11 Prozent Rabat auf den gesamten Einkauf.
    Kann man sich gut bevorraten, die haben auch Kerzen.

  8. Ob diese WM zur Völkerverständigung beiträgt, darf bezweifelt werden.

    Nicht bezweifelt werden muss hingegen die Tastache, das das Bohei um irgendwelche Männerbinden dazu beigetragen hat, dass sich Politiker mal wieder ungestört durch ihre Völker miteinander verständigen und eine weitere Freiheitsentzugsmöglichkeit besprechen und beschliessen konnten.

    Die Staats- und Regierungschefs der G20 haben sich am 15. und 16. November 2022 auf Bali in Indonesien getroffen und nach ihren Beratungen eine 17 Seiten umfassende Erklärung veröffentlicht. In dem Text befassen sich die G20-Vetreter unter anderem mit der Zukunft von digitalen Impfpässen. Der renommierte Handelsblatt-Journalist Norbert Häring schreibt, die „G20 wollen digitale Gesundheitspässe auf Dauer zur Voraussetzung für Reisefreiheit machen“. Laut Häring „sollen digitale Impfzertifikate international dauerhaft genutzt werden, um Einschränkungen der Bewegungs- und der Reisefreiheit durchzusetzen“. Die Erklärung ist, wie alle G20-Erklärungen, nicht rechtsverbindlich, gibt aber sehr wohl Richtlinien vor, die in der Regel schrittweise von den einzelnen Staaten umgesetzt werden – wenngleich of in unterschiedlicher Ausprägung.

    Weiter da:
    https://www.berliner-zeitung.de/wirtschaft-verantwortung/digitale-impfpaesse-fuer-reisen-was-haben-die-g20-wirklich-beschlossen-li.288922

    „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen, wir haben heute viel bessere Möglichkeiten!“

  9. wird zeit sich in ein drittwelt land abzusetzen. da kommt man wenigstens mit backschisch weiter.

  10. Köppels Ausführungen zur WM sind köstlich, genau die richtige Mischung aus Klamauk und Ernsthaftigkeit, sehr anhörenswert.

  11. Roger Köppel was jetzt ? -ja Fussball war mal für Völkerverständigung. Heute geht es längst um Millionen und um Multikulti Woke Diversity Wahnsinn mit der Brechstange eingeführt. He Leute mit Euren schwarzen Anzügen aus dem „Diversity win“ Flieger merkt Ihr überhaupt noch was ob dies wirklich wie bei Habeck für tolle Bilder sorgt?! Deutschland ist politisch wirtschaftlich und sportpolitisch verrückt geworden. Wo führt dies hin? Es wird unser Untergang!
    ONE LOVE-Binde oder das EHRLOSESTE DFB-Team aller ZEITEN!
    https://www.youtube.com/watch?v=BwBKUUBDVm0

    BILD….AUSGERECHNET ER -Habeck rät Neuer zum Tragen der One-Love-Binde
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/habeck-raet-neuer-zum-tragen-der-one-love-binde-bei-der-wm-in-katar-ausgerechnet-82032118.bild.html

    Hat dieser Wahnsinn noch irgendetwas mit Menschenrechten zu tun- sind die BILDreaktuere und der DFB sowie die gesamte linke sozialismusgrüne Politk plötzlich zu den GUtmenschen in Katar mutiert?
    Geht noch mehr Irrsinn?

  12. Hat eigentlich ein einziger dieser hyperschlauen Bindenträger schon drüber nachgedacht, warum denn die Kataris so sind, wie sie sind?

    Islam
    :mrgreen:

    Aber diesen Rosa Elefanten im Porzellanladen will mal wieder niemand sehen.

  13. BinTolerant 23. November 2022 at 10:07

    Hat dieser Wahnsinn noch irgendetwas mit Menschenrechten zu tun- sind die BILDreaktuere und der DFB sowie die gesamte linke sozialismusgrüne Politk plötzlich zu den GUtmenschen in Katar mutiert?
    Geht noch mehr Irrsinn?
    —–
    Der Redakteur von BILD-TV hat heute morgen den Kommentator Loddarmattheus mit einem „Salem Aleikum“ begrüßt! Laber-Lothar sitzt in einem merkwürdigen, schiefen Hotel, 15 km vom Stadion entfernt aber kriegt alles mit. Na gut, nicht meine GEZ-Gebühren…

  14. BinTolerant
    23. November 2022 at 10:07

    „BILD….AUSGERECHNET ER -Habeck rät Neuer zum Tragen der One-Love-Binde“

    Im Gratismut ist Herr Habeck riesig. Besoffen wird er zum Tiger.

  15. Schon komisch, daß die Gutmensch-Woke-Poltiker in der EU nicht in den eigenen Ländern hinschauen, wie die Mulimischen Männer
    mit ihren Frauen umgehen, wenn man daran Kritik übt, wie zbsp .Stürzenberger und EX-Muslime , dann wir man als Ausländerfeind und Rassist bezeichnet, was für schäbige Doppelmoral!!

  16. Die katholische Kirche in D/ gestern vom ZDF gemeldet , segnet ab Jetzt Homoehen, und geschiedene können wieder vor den Altar heiraten. Diese Kath.Kirche wäre Niemals mehr meine, wenn ich in D/ leben müsste, die hat Alle christlichen Werte über den Jordan geworfen.

  17. Heute: Samurais gegen Divörse … bewirft man sich dann gegenseitig mit Binden und Tampons?

    Fussball soll angeblich auch noch gespielt werden …

  18. Fußball, oder der Sport überhaupt, wäre Völkerverständigung, wenn die Politik den Sport nicht derart instrumentalisieren würde. Da gibt es Blamagen wie jüngst die One-Love-Arm-Binde.

  19. buntstift 23. November 2022 at 10:41
    Fußball, oder der Sport überhaupt, wäre Völkerverständigung, wenn die Politik den Sport nicht derart instrumentalisieren würde. Da gibt es Blamagen wie jüngst die One-Love-Arm-Binde.

    ————————————–

    Und Bandagen …

  20. Gleich um 14:00 bin ich ausnahmsweise mal 1.FC Freiburg (Ritzu) . Streich spielt ja nicht mit…
    Ich schaue heimlich und voller Gewissensbisse nur in das kleine TV-Gerät im Schlafzimmer und mache die Jalou runter. Das kriegt keiner mit 😉

  21. Der Einfaltspinsel Köppel hat wohl noch
    nie was vom arab.-islam. Imperialismus
    gehört. Falsch war es die WM in Katar
    aufzuführen. Man muß solche fremdkulturellen
    Länder nicht angreifen, aber auch nicht
    besuchen. Handelsbeziehungen reichen.
    Im übrigen bin ich dafür, den arab. Tourismus
    in unsere Länder, Krankenhäuser u. Hotels,
    Kauf unserer halben Städte rückgängig zu machen.
    Das ist kein Handel. Mir ist egal, wie die
    Moslems aller Couleur in „ihren“ Ländern
    miteinander umgehen. Hauptsache sie bleiben
    weg vom Okzident, haben sie sich doch schon
    den ganzen Orient u. halb Afrika gekrallt.
    Apropos Afrika. Neger gehören genau dorthin.
    Die Natur hat sie dafür gemacht. Man kann
    es ja sehen… Zu fühlen bekommen wir es
    ja leider auch…

  22. Militärischer Dschihad, Geburten-Dschihad,
    Kultur-Dschihad, Da’wa, Hisba(h), Taqiyya,
    türk. mRNA-Injektionsdschihad,
    islamischer Imperialismus…

    Die Islamies sind nicht wegen uns radikal,
    sondern weil es im Koran steht, der angebl.
    des Mond- u. Kriegsgottes Al-Lah
    persönl. Geschreibsel sei. Das die Amis mit
    ihren Machenschaften da hineinfunkten,
    ggf. ankurbelten ist nicht der Grund, sondern
    nur ein Anlaß.

  23. Etwas OT
    Nach den zahllosen Finanz- und Korruptions-Skandalen ihrer Vorgängerin, erlegt die neue RBB-Intendantin Karin Vernau dem Sender einen dringend benötigten Sparkurs auf. Für sich selbst gilt der jedoch nicht wirklich: Trotz beinahe 300.000 Euro Jahresgehalt lässt sie sich von den Gebührenzahlern ein 7.000 Euro teures Bahnticket und einen dicken Mietzuschuss für ihre Wohnung zahlen. Ihre Begründung: Immerhin verzichte sie auf einen Dienstwagen samt Chauffeur.

    Folgen Sie uns auf Telegram: https://t.me/auf1tv

  24. Idee
    Die Deutsche Mannschaft sollte mit rosa Leggins u Stöckelschuhen auflaufen!
    Ich lach mir wech, Muuuuhaaaa

  25. Das mit der Völkerverständigung war einmal.Mittlerweile ist der Fuß dermaßen politiklastik.zum Erbrechen. Ich gucke dieses Affentheater nicht!
    Lieber am Wochenende ein richtiges Spiel mit den Dorfjungs.Jetzt beginnt die Hallensaison mit sehr sehenswerten Turnieren.

  26. @Anita Steiner 23.November 2022 at 10:35
    „Die katholische Kirche in Deutschland gestern vom ZDF gemeldet, segnet ab Jetzt Homoehen, und Geschiedene können wieder vor dem Altar heiraten. Diese katholische Kirche wäre Niemals mehr meine, wenn ich in Deutschland leben müsste, die hat Alle christlichen Werte über den Jordan geworfen.“
    ———————————————-
    Die beiden Grosskirchen in Deutschland schenken sich im Punkto Abfall von der wahren Lehre JESU CHRISTI nichts!
    Hier , wie ein Pfarrer zur Pfarrerin wurde:
    https://www.evangelisch.de/inhalte/208596/23-11-2022/transidentitaet-wie-marlen-below-vom-pfarrer-zur-pfarrerin-wurde

    GOTTES SCHÖPFUNG ist perfekt!
    Da gibt es nur MANN und FRAU!

  27. Haha die „Mannschaft“ von Buntland blamiert sich gerade mal wieder. Japan führt 2:1. Im nächsten Spiel gegen Spanien gibts dann richtig auf die Hörner. Dann sitzen sie nächste Woche im Buntland-Flieger. Bye Bye.

  28. Marie-Belen 23. November 2022 at 08:53

    Sympathischer junger Mann:

    https://www.youtube.com/watch?v=EpOec85O-5w

    +++++++++++

    *https://www.youtube.com/watch?v=6tKdxUnZtLI

    Hohe Übersterblichkeit bei Kindern und Jugendlichen.
    Mauer des Schweigens durchbrechen!

    *https://www.youtube.com/watch?v=uIRh_DcyonI
    Offiziell: 25% Übersterblichkeit in 2022 in Deutschland

  29. ist zwar schon auf PI ganz klein mitgeteilt worden –
    Der ganze Wahnsinn in Catar hat ein schlechtes Kharma für die Deutschland-Absurdistan Diversity Wins Millionen Kicker erzeugt. Vielleicht hat mindestens halb Deutschland dies bereits vorausgesehen wenn nicht gar so gehofft: Schadenfreude folgt auf den Fuss –

    Die favorisierte Multikultitruppe aus Rosa LBGT Germoney verlor heute Nachmittag 1:2 gegen Japan.!

    BILD Schlagzeile:Das darf doch nicht wahr sein!
    Die Nationalmannschaft blamiert sich zum Auftakt der WM mit einem 1:2 gegen Außenseiter Japan. Und das nach eigener Führung! Das Debakel erinnert stark an das bittere Turnier 2018 in Russland, wo Deutschland 0:1 gegen Mexiko verlor und danach erstmals überhaupt in der Gruppenphase ausschied.

    Geht das jetzt etwa schon wieder los?!
    (….)
    https://www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2022/wm-2022-deutschland-japan-1-2-debakel-start-fuer-die-nationalmannschaft-82036544.bild.html

    Bemerkung: Ja wenn man mit der größten Moralmonstranz ever so auf den Busch haut, dass man nicht mehr weiss, sollte man eigentlich ,oder die On Love oder Regenbogenbinde tätscheln braucht man sich über diese Debakel nicht wundern. Meine eigene klammheimliche Schadenfreude lässt sich nicht verbergen. Grins Hüstel. Fussball und WOKE Weltmeister zu verbinden -nein Danke für immer.
    Was in Katar passiert in einem Islamischen Land das mit unermesslichen Gas- u. Petrodollars auch noch die WM kaufen kann hätte Westeuropa&Co. schon vor 10 Jahren zu 100% wissen müssen.
    Wenn eine 0,002 Minderheit meint wie sie politisch mit seiner gesellschaftlichen Sonderstellung ausgerechnet beim Islam noch das Sahnehäubchen mit westlichen „Werten“ draufsetzen will, hätte zuest im eigenen Land anfangen sollen. Wir sind in einer Pseudoverschwulten Zeit angekommen, mal abgesehen vom anderen politischen linksutopia Wahnsinn.

  30. BinTolerant 23. November 2022 at 16:52
    Die favorisierte Multikultitruppe aus Rosa LBGT Germoney verlor heute Nachmittag 1:2 gegen Japan.!

    Mir kam doch glatt ein Tränchen, als ich das vorhin aus den Nachrichten erfahren hatte (dieses Schaulaufen der Gossen-Millionäre aus aller Herren Länder tu‘ ich mir nicht live an).
    Gut, es war ein Freudentränchen, aber immerhin hat es mich emotional voll erwischt.

  31. Starke sportliche Mannschaftsleistung gegen
    überbezahlte LG BTQ+ Moralapostel 2:1.
    Arigatou Japan!

  32. Null Ahnung von Fußball, Null Spieler kenne ich (außer natürlich den Torwart), Null Spiele gucke ich mir an und habe mich dann doch entschlossen bei einer Tip-WM mitzumachen. Habe als einziger für Japan getippt und bin wieder oben in der Liste 🙂
    Mein Costa Rica Tip wird mich vielleicht wieder abrutschen lassen, aber so putzige Tierchen von da haben mich beeinflusst 🙂

Comments are closed.